Eine Box mit verschiedenen gesunden Lebensmitteln. (Bildmontage) © fotolia.com Foto: pat_hastings, Sphotocrew, valery121283, atoss

Ernährungstherapie bei Diabetes (nach Logi)

Zwischen den drei täglichen Mahlzeiten sollten gute Pausen liegen. Gemüse, Vollkornprodukte und Eiweiß sind Trumpf. mehr

Lachs, Gemüse, Nüsse, Beerenfrüchte und Öl auf Holztisch. © fotolia.com Foto: aamulya
1 Min

Was essen bei Diabetes?

Wer an der "Zuckerkrankheit" Diabetes leidet, sollte sehr darauf achten, was er isst. Eine bewusste Ernährung kann Folgeerkrankungen verhindern. Welche Lebensmittel sind geeignet? 1 Min

Teststreifen und Messgerät für Diabetes Patienten. © fotolia Foto: abidikajpg

Diabetes Typ 1 erkennen und behandeln

Diabetes Typ 1 ist eine Autoimmunkrankheit. Betroffene müssen Insulin spritzen und den Energiegehalt ihrer Nahrung richtig einschätzen, um Folgeerkrankungen zu vermeiden. mehr

Die Ernährungs-Docs © NDR

Diabetes Typ 2: Symptome, Ursachen und Behandlung

Diabetes Typ 2 beginnt schleichend und führt unbehandelt zu schweren Folgeerkrankungen. Doch durch richtige Ernährung lassen sich die Blutzuckerwerte deutlich verbessern. mehr