Weltkriegsbombe in Meppen entschärft

Eine in der Innenstadt von Meppen gefundene US-amerikanische Fliegerbombe ist am Mittwochabend entschärft worden. Anwohner konnten danach in ihre Wohnungen zurückkehren. mehr

Niedersachsen testet autonom fahrende Züge

Auf Niedersachsens Schienen beginnt die Zukunft: Ab 2021 werden autonom fahrende Regionalzüge getestet. Später sollen sie zwischen Wolfsburg und Braunschweig verkehren. mehr

02:31
Hallo Niedersachsen

Corona Kompakt: Reihentests in Osnabrück

Hallo Niedersachsen

Der Landkreis Osnabrück startet Reihentests: In Pflegeheimen werden alle Fachkräfte auf das Coronavirus getestet. Außerdem: Der Gaststättenbetreiber aus Leer weist Vorwürfe zurück. Video (02:31 min)

Corona: Cuxhaven möchte noch keine Tagestouristen

Cuxhavens Oberbürgermeister Santjer hat Tagesgäste gebeten, zu Pfingsten auf einen Besuch in der Stadt zu verzichten. Im Sommer könne wieder gemeinsam gefeiert werden. mehr

"Niedersächsischer Weg": Was sagen Bauern?

Der "Niedersächsische Weg" ist ein Kompromiss aus Landwirtschaft und Naturschutz. Bauern im Weserbergland unterstützen die Kooperation, wollen aber auch entschädigt werden. mehr

Corona-Service

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

Corona-Hilfen in Türkçe, English, русский, فارسی, عربي

Niedersachsen ist international: Darum bietet das Land in der Corona-Krise wichtige Informationen auch in Arabisch, Farsi, Französisch, Russisch und Englisch an. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

NDR Info

EU-Agrarmilliarden: Diese Regionen im Norden profitieren

NDR Info

Mehr als 1,8 Milliarden Euro Agrarsubventionen sind 2019 in den Norden geflossen - besonders viel davon in den Deichschutz. Neue Daten zeigen, welche Regionen am meisten profitieren. mehr

02:13
Hallo Niedersachsen

Staatstheater Braunschweig: Gastspiele im Freien

Hallo Niedersachsen

In der Corona-Krise veranstaltet das Staatstheater Braunschweig Mini-Gastspiele an Orten, an denen normalerweise kein Theater hinkommt - zum Beispiel in Parks und Hinterhöfen. Video (02:13 min)

Asse II: Erkundungsbohrungen im Herbst

An der Schachtanlage Asse II werden zurzeit zwei Bohrplätze eingerichtet. Voraussichtlich ab Oktober sind dort zwei Erkundungsbohrungen geplant. Umweltschützer haben Bedenken. mehr

Volkmarode und Schapen: 850 Haushalte ohne Netz

In Volkmarode und Schapen im Osten Braunschweigs sind 850 Haushalte ohne Internet und Telefon. Grund ist wohl ein defektes Kabel. Das sorgt für viele Fragen, auch beim Bezirksbürgermeister. mehr

Prozess um Brand-Anstiftung: Angeklagter schweigt

In Braunschweig hat der Prozess gegen einen 46-Jährigen begonnen. Er oder ein Mittelsmann soll eine Brandstiftung beauftragt haben. Der Mann will sich vor Gericht nicht äußern. mehr

Bilanz: Nordzucker verbucht erneut Verluste

Der Zuckerhersteller Nordzucker hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 15 Millionen Euro Verlust gemacht - und das obwohl der Umsatz durch eine Übernahme auf 1,4 Milliarden Euro stieg. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Verfassungsschutz beobachtet Teile der AfD

Niedersachsens Verfassungsschutz beobachtet Anhänger des aufgelösten "Flügels" innerhalb der AfD. 20 Prozent der Parteimitglieder im Land seien als rechtsextrem einzustufen. mehr

Hannover verschenkt zwei Punkte gegen den KSC

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat im ersten Heimspiel nach zwölf Wochen zwei Zähler liegen gelassen. Gegen Abstiegskandidat Karlsruher SC kamen die "Roten" nicht über ein 1:1 hinaus. mehr

Kita: Tonne will früher zurück zum Regelbetrieb

Niedersachsens Kitas könnten laut Kultusminister Tonne eher als geplant zu größeren Gruppen zurückkehren. Der Städte- und Gemeindebund zeigt sich verärgert über den Vorstoß. mehr

Erstes Quartal 2020: Nord/LB macht Verlust

Die Nord/LB verzeichnet für das erste Quartal 2020 einen Verlust in Höhe von 71 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum hatte sie noch 54 Millionen Euro Gewinn vermelden können. mehr

Comeback der Mitarbeiterwohnung

Steigende Mietpreise und Fachkräftemangel haben zu einem Comeback der Werkswohnungen geführt. Immer mehr Unternehmen bauen nun Mietshäuser für ihre Mitarbeiter, auch in Hannover. mehr

Enercity klagt gegen Fusion von RWE und E.ON

Der hannoversche Energieversorger Enercity hat Klage gegen die geplante Fusion von RWE und E.ON eingereicht. Damit werde der ohnehin fragile Wettbewerb erheblich eingeschränkt. mehr

"Hells Angels"-Rocker Hanebuth muss vor Gericht

Ende Juli muss "Hells Angels"-Rocker Frank Hanebuth sich zusammen mit fünf weiteren Männern vor Gericht verantworten. Sie sollen einen säumigen Schuldner umringt und geschlagen haben. mehr

05:04
Weltbilder

Hannoveraner wanderte mit 104 Jahren nach Polen aus

Weltbilder

Der Hannoveraner Arnold Leissler und seine Frau hatten eine polnische Pflegekraft. Zu ihr und ihrer Familie zog er, als seine Frau starb. Mittlerweile ist er 109 Jahre alt. Video (05:04 min)

Corona und GroKo-Bilanz: Weil bleibt optimistisch

In der Corona-Krise zieht Niedersachsens Regierung positive Bilanz. Doch Ministerpräsident Weil und Vertreter Althusmann sind sich einig: Ihre zweite Halbzeit wird nicht einfach. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Emden: Nordseewerke bauen riesige Lachskäfige

Ein Hoffnungsschimmer in der Krise: Die ehemaligen Nordseewerke bauen Fischfarmen für Norwegen. Die Käfige mit 80 Meter Durchmesser könnten der Werft in Emden das Überleben sichern. mehr

02:13
Hallo Niedersachsen

Das kitzelige Alpaka aus Cloppenburg

Hallo Niedersachsen

Auf dem Hof der Familie Götting im Landkreis Cloppenburg hat ein Alpaka Nachwuchs bekommen. Allerdings gab es anfangs Schwierigkeiten beim Trinken - die Mutter ist nämlich kitzelig. Video (02:13 min)

Busunternehmen fordern Corona-Hilfen

Ein Busunternehmer aus Vechta will auf die verzweifelte Lage seiner Branche aufmerksam machen. Er hat einen offenen Brief verfasst und fährt nach Berlin. mehr

Gericht untersagt Auslieferung von Ukrainer

Das Oberlandesgericht Oldenburg lässt den ukrainischen Millionär Onischtschenko nicht in seine Heimat ausliefern. Die Richter begründeten dies mit den Haftbedingungen in Kiew. mehr

Corona-Infektionen: Restaurant-Betreiber wehrt sich

Dutzende haben sich offenbar bei einer Veranstaltung in einem Restaurant in Moormerland mit Corona infiziert. Nun weist der Betreiber die Kritik zurück: Er habe alle Maßnahmen eingehalten. mehr

Weyhe: Messer absichtlich an Spielgerät befestigt?

In Weyhe haben Mitarbeiter eines Kindergartens ein Messer unter einer Kinderschaukel gefunden. Einiges deutet darauf hin, dass das Messer dort absichtlich angebracht worden war. mehr

Norden: Museumseisenbahn darf wieder fahren

Die Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland fährt am Sonntag erstmals wieder. Der Landkreis Aurich hat dem Eisenbahnverein den Betrieb unter Einhaltung der Corona-Regeln erlaubt. mehr

Gastgeber zu Tode getreten? Mordprozess gestartet

Zwei 20-Jährige stehen in Aurich vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, bei einer privaten Feier den Gastgeber mit Tritten gegen den Kopf getötet zu haben. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Illegales Autorennen? Polizei ermittelt

Sind drei Personen im Landkreis Uelzen ein illegales Autorennen gefahren, bevor es zu einem Unfall kam? Vor dieser Frage steht die Polizei. Sie ermittelt nun gegen die drei Autofahrer. mehr

Walsrode bekommt Geld für Breitbandausbau

Walsrode erhält vom Bund 650.000 Euro für den Breitbandausbau. Mit dem Geld aus einem Förderprogramm sollen unterversorgte Bereiche in der Stadt erschlossen werden. mehr

Verstöße gegen Corona-Regeln: Polizei schließt Bar

Wegen massiver Verstöße gegen Corona-Regeln hat die Polizei in Lüneburg eine Bar geschlossen. Dem Betreiber droht ein Bußgeld. Laut Landkreis hätte die Bar gar nicht öffnen dürfen. mehr

Forschungsprojekte: MHH und UMG ausgezeichnet

Für innovative Forschung zum Thema Herz werden Projekte der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) mit insgesamt fünf Millionen Euro gefördert. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Corona-Reihentest in Osnabrück gestartet

In Stadt und Landkreis Osnabrück werden alle Pflegekräfte auf das Coronavirus getestet - eine einmalige Aktion. Für regelmäßige Tests reichen die Kapazitäten nicht aus. mehr

Sögel: Rumänisch-orthodoxe Gemeinde baut Holzkirche

Die rumänisch-orthodoxe Gemeinde im Emsland baut in Sögel eine Holzkirche für 200 Gläubige. Die Kirche wird die größte dieser Glaubensrichtung in Deutschland. mehr

Corona-Krise: Bäckereikette Brinkhege insolvent

Wegen Umsatzverlusten durch die Corona-Krise hat die Osnabrücker Bäckereikette Brinkhege Insolvenz angemeldet. Die 450 Arbeitsplätze in den rund 40 Filialen sollen gerettet werden. mehr

Haren: 69-Jähriger stirbt bei Unfall auf A31

Ein 69 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstagabend bei einem Unfall auf der A31 bei Haren-Wesuwe im Emsland ums Leben gekommen. Er war mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen. mehr

Osnabrück: Plakate erinnern an Corona-Regeln

Mit neuen Plakaten wollen Stadt und Landkreis Osnabrück die Fahrgäste in Bussen und Bahnen an die Corona-Regeln erinnern. Die Aufrufe richten sich vor allem an Schüler. mehr

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Rehkitze werden per Wärmebild-Drohnen aufgespürt und der Harz verlockt zum Radsport. Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 27.05.2020. Bildergalerie