Stand: 15.09.2021 06:00 Uhr

NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland"

Die NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" widmet sich Menschen in unserer Gesellschaft, die Hilfe und Unterstützung brauchen. Partner der Aktion sind in diesem Jahr die vier norddeutschen Landesverbände des Kinderschutzbundes. Um speziell auf die Folgen der Pandemie für Kinder und Jugendliche einzugehen, bietet der Kinderschutzbund derzeit in einem ganz besonderen Maße Unterstützung, Hilfe und Förderung an.

Alle Programme berichten im Aktionszeitraum vom 29. November bis 10. Dezember über die Arbeit der Landesverbände des Kinderschutzbundes in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg und rufen zum Spenden auf.

Ein kleiner Junge mit Maske und einem Teddy im Arm schaut aus einem Fenster. © imago images/Cavan Images

NDR Benefizaktion 2021: Hilfen für Kinder in Corona-Zeiten

"Hand in Hand für Norddeutschland": Die vier norddeutschen Landesverbände des Kinderschutzbundes sind 2021 Partner der Aktion. mehr

Hände halten einen Zettel mit der Aufschrift "Danke". © panthermedia Foto: VadimVasenin

NDR Benefizaktion: Verteilung der Spenden durch Caritas und Diakonie

Caritas und Diakonie, 2020 Partner der NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland", haben die Spendengelder verteilt. mehr

Ein Kind steht zwischen zwei blauen Abstandmarkierungen auf einer Straße. © Photocase Foto: David W.

Corona-Hilfe: Rückblick 2020

Mit Ihrer Hilfe und prominenter Unterstützung sind mehr als 6,4 Millionen Euro für die Corona-Hilfe zusammengekommen. mehr