Eine Person schneidet mit einer Gartenschere eine Rose. © panthermedia Foto: SOE10

Rosen im Herbst schneiden: Was spricht dafür, was dagegen?

Grundsätzlich ist das Schneiden von Rosen im Herbst nicht nötig. Doch in manchen Fällen kann es sinnvoll sein. mehr

Gelbes Laub © NDR Foto: Maria Herrlich aus Neubrandenburg

Gartentipps für Oktober

Der Herbst ist eine gute Zeit, um unempfindliche Gehölze zu pflanzen. Außerdem fällt jede Menge Laub: Wohin damit? mehr

Rote Zieräpfel am Zweig © imago/Hanke

Zierapfel pflanzen: Essbare Früchte und Farbenpracht im Garten

Die Früchte des Zierapfels sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch essbar. Ökologisch sind die Bäume zudem sehr wertvoll. mehr

Blumenzwiebeln werden in die Erde gesetzt. © NDR Foto: Udo Tanske

Blumenzwiebeln pflanzen: Darauf kommt es an

Blumenzwiebeln müssen bereits im Herbst in die Erde. Tipps, wie Narzissen, Tulpen und Co. fachgerecht eingesetzt werden. mehr

Weiß blühende Amerikanisches Pampasgras © PantherMedia Foto: lunamarina

Pampasgras pflanzen, überwintern und richtig schneiden

Zur Blütezeit ab August ist Pampasgras ein absoluter Hingucker. Wie wird das Ziergras überwintert und geschnitten? mehr

Ein herbstlicher Rasen mit Dünger und Harke. © PantherMedia Foto: Syndy01

Rasen im Herbst düngen: Nährstoffe für die kalte Jahreszeit

Ein spezieller Herbstdünger versorgt den Rasen vor dem Winter mit ausreichend Nährstoffen. Was ist dabei zu beachten? mehr

Verschiedene Steckzwiebeln liegen in Tonschalen. © panthermedia Foto: Geshas

Im Herbst Wintersteckzwiebeln pflanzen

Wer bereits im Mai Zwiebeln ernten möchte, kann im Herbst Wintersteckzwiebeln setzen. Der Anbau ist unkompliziert. mehr

Hagebutten und Hagebuttenerzeugnisse auf einem Tisch.  Foto: Udo Tanske

Hagebutten ernten und zu Marmelade oder Tee verarbeiten

Hagebutten sind echte Vitaminbomben. Sie schmecken als Tee, Marmelade oder Mus und sind auch bei Vögeln beliebt. mehr

Drei grüne Tomaten wachsen am Strauch in einem Gemüsegarten. © NDR Foto: Anja Deuble

Grüne Tomaten nachreifen lassen

Grüne Tomaten, die draußen wegen niedriger Temperaturen nicht mehr rot werden, müssen nicht weggeworfen werden. mehr

Senf als Gründündung. © Panthermedia Foto: JannyJanda

Gründüngung im Herbst sorgt für neue Nährstoffe

Pflanzen wie Phacelia, Perserklee und Gelbe Lupine geben dem Gartenboden nach der Ernte als Gründüngung neue Nährstoffe. mehr

Lampenputzergras und Heidekraut in einem Garten © imago images / blickwinkel

Ziergräser pflanzen, pflegen und vermehren

Sie setzen ab Spätsommer im Garten Akzente: Ziergräser. Am richtigen Ort gepflanzt, benötigen sie wenig Pflege. mehr

Lila blühende Erika liegt auf einem Pflanztisch © PantherMedia Foto: iMarzi

Heidepflanzen: Vielfältig und pflegeleicht

Im Herbst setzen Heidepflanzen schöne Akzente. Was unterscheidet Besenheide von Erika und welcher Standort ist ideal? mehr

Eine Biene sammelt Nektar auf einer pinkfarbenen Asternblüte. © Panther Media Foto: Gerald Kiefer

Astern: Bunte Blüten bis zum Spätherbst

Weiß, Lila, Rosa, Rot oder Blau: Astern verschönern den Garten vom Frühling bis zum Herbst. So werden sie gepflegt. mehr

Eine lila-blau blühende Aster liegt neben einer Erika und einer kleinen Pflanzschaufel auf einem Tisch. © Panthermedia Foto: iMarzi

Kübel und Balkonkästen herbstlich bepflanzen

Wer bis zum Winter farbige Akzente setzen möchte, kann den Balkon im Herbst neu bepflanzen. Welche Pflanzen eignen sich? mehr

Jemand dreht an einem im Baum hängenden Apfel © NDR Foto: Udo Tanske

Äpfel richtig ernten und haltbar machen

Im Herbst ist es Zeit für die Apfelernte. Doch woran erkennt man, ob die Früchte reif sind? Und wie werden sie gelagert? mehr

Bunt blühende Stauden auf einem Anänger © NDR Foto: Udo Tanske

Herbststauden pflanzen: Üppige Farbpracht im Garten

Der Spätsommer ist der perfekte Zeitpunkt, um neue und reich blühende Herbststauden zu pflanzen. Tipps und Ideen. mehr

Rosa blühende Fette Henne in einem Beet. © imago/M.Zettler

Fette Henne: Bunte Staude für den Herbst

Wenn andere Stauden verblüht sind, laufen Fette Hennen zur Höchstform auf. Ihre Blütenstände leuchten bis zum Frost. mehr

Audios & Videos

Gartenkalender

Gemüsebeet © fotolia Foto: Joachim B. Albers

Aussaat-Kalender: Regionales Gemüse im Freiland säen

Karotte, Kohl oder Kopfsalat: Für viele Gemüsesorten gibt es einen optimalen Zeitraum zur Aussaat. Ein Aussaat-Kalender. mehr

Frühlingsblumen in einer Kiste und Übertöpfen © fotolia Foto: Jeanette Dietl

Gartenkalender: Tipps Monat für Monat

Jeden Monat gibt es im Garten etwas zu erledigen. Ein Überblick mit den wichtigsten Tipps, nach Monaten sortiert. mehr

Garten-Podcasts

Samir Chawki und Thomas Balster stehen in einem Garten. © NDR Foto: Janis Röhlig

Die Zarten im Garten - ein NDR Garten-Podcast

Im Garten gibt es immer etwas zu tun: Thomas Balster und Samir Chawki berichten, welche Arbeiten anstehen und wie man diese am besten umsetzt. mehr

Gummistiefel in einem Beet, davor liegen Karotten. © istock Foto: istock

Alles Möhre, oder was?!

Im Natur- und Gartenpodcast sind wichtige Gartenthemen von A wie Anbau bis Z wie Zierkürbis leicht verständlich aufbereitet. Es ist gar nicht so schwer, das eigene Glück im Garten zu finden. mehr

Tipps von Gärtner Peter Rasch

Gärtner Peter Rasch vor einem kleinen Teich © Screenshot
44 Min

Rasch durch den Garten: Wasser

Profi-Gärtner Peter Rasch gibt Tipps zum Gießen im Sommer, der Aussaat für den Herbst und der Anlage eines Gartenteichs. 44 Min