Äpfelbäume auf einer Wiese. © fotolia Foto: xalanx

Apfelbäume pflanzen und die richtige Sorte finden

Die Wahl der richtigen Apfelsorte und des passenden Standorts sind entscheidend. So fällt die Ernte reich aus. mehr

Jemand dreht an einem im Baum hängenden Apfel © NDR Foto: Udo Tanske

Äpfel richtig ernten und haltbar machen

Im Herbst ist es Zeit für die Apfelernte. Doch woran erkennt man, ob die Früchte reif sind? Und wie werden sie gelagert? mehr

Angefressene und faulige Äpfel in einem Korb.

Fallobst und Trester als Dünger im Garten verwenden

Zu schade für die Tonne: Apfelreste können im Garten als Dünger eingesetzt werden, zum Beispiel auf dem Kompost. mehr

Ein Apfelbaum wird von einer Astgabel gestützt © NDR Foto: Udo Tanske

Äste von Apfelbäumen richtig abstützen

Gerade junge Apfelbäume mit weniger kräftigen Ästen können das Gewicht der zahlreichen Früchte kaum tragen. mehr

Eine Frauenhand malt einen Baumstamm mit weißer Schutzfarbe an. © Konstiantyn / fotolia.com Foto: Konstiantyn

Obstbäume mit Kalkanstrich vor Frost schützen

Der Anstrich verhindert, dass die Rinde von Obstbäumen Risse bekommt und sich Krankheitserreger und Schädlinge festsetzen. mehr

Im Rasen hat sich ein einjährige Wildgras breit gemacht, das schnell vertrocknet. © NDR

Was tun gegen die Gemeine Rispe im Rasen?

Wenn der Rasen von braunen Flecken durchsetzt ist, kann das an der Gemeinen Rispe liegen. So wird er wieder grün. mehr

Rhabarberstangen wachsen aus der Erde heraus © imago images / Liedle

Rhabarber im Herbst umsetzen und teilen

Rhabarber ist pflegeleicht, wächst schnell und schmeckt lecker. Im Herbst ist der ideale Zeitpunkt zum Umsetzen und Teilen. mehr

Essigbaum mit gelb-rot gefärbtem Laub © DOC RABE Media/fotolia Foto: DOC RABE Media

"Indian Summer": Bäume und Stauden mit Herbstfärbung pflanzen

Rot, Gelb, Orange: Wer dieses Farbspiel im eigenen Garten haben möchte, kann das mit gezielter Bepflanzung erreichen. mehr

Ein mit Feldsteinen eingefasstes Beet © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Nestor Bachmann

Beeteinfassung: Welche Möglichkeiten gibt es?

Steine, Pflanzen, Metall, Kunststoff oder Holz: An Möglichkeiten für eine Beeteinfassung mangelt es nicht. Ideen und Tipps. mehr

Rote Chrysanthemen in einer Nahaufnahme. © PantherMedia Foto: steafpong

Chrysanthemen - Dauerblüher für den Herbst

Die farbenfrohen Chrysanthemen sorgen im Herbst für leuchtende Akzente. Tipps zur Pflege und zum Überwintern. mehr

Japanisches Blutgras "Red Baron" wächst in einem Balkonkasten © imago images / CHROMORANGE

Mit Ziergräsern Kübel herbstlich bepflanzen

Ziergräser verleihen Balkon und Terrasse im Herbst einen zauberhaften Charme. Worauf sollte man beim Pflanzen achten? mehr

Lila blühende Erika liegt auf einem Pflanztisch © PantherMedia Foto: iMarzi

Heidepflanzen: Vielfältig und pflegeleicht

Im Herbst setzen Heidepflanzen schöne Akzente. Was unterscheidet Besenheide von Erika und welcher Standort ist ideal? mehr

Rosa blühende Herbst-Aster  Foto: colourbox

Herbststauden pflanzen: Üppige Farbpracht im Garten

Der Spätsommer ist der perfekte Zeitpunkt, um neue und reich blühende Herbststauden zu pflanzen. Tipps und Ideen. mehr

Auf einem Balkon stehen unterschiedlich bepflanzte Kübel © NDR Foto: Udo Tanske

Kübelpflanzen: Schön für Balkon und Terrasse

Stauden, Rosen oder Obst und Gemüse: Auch im Kübel wachsen viele Pflanzen ohne Probleme. Wie bleiben sie lange schön? mehr

Gärtner Peter Rasch legt einen Gartenweg an. © NDR Foto: Udo Tanske

Gartenweg anlegen: So einfach geht es

Gartenwege zu pflegen, kann aufwendig sein. Es gibt aber auch pflegeleichte Möglichkeiten. Peter Rasch stellt sie vor. mehr

Peter Rasch mit Steckhölzer in der Hand © NDR Foto: Udo Tanske

Mit Steckholz im Herbst neue Pflanzen ziehen

Der Heckenschnitt im Herbst ist der ideale Zeitpunkt, um Steckhölzer zu schneiden - eine einfach Methode zur Vermehrung. mehr

Ein großer Agapanthus steht in einem Garten. © NDR Foto: Udo Tanske

Agapanthus im Topf teilen und umpflanzen

Die Wurzeln der Schmucklilie, auch Agapanthus genannt, wachsen besonders stark. Tipps, wie man sie teilt und umpflanzt. mehr

Peter Rasch hält zeigt zwei unterschiedlich große Zucchini hoch © NDR

Reiche Gemüseernte mit der richtigen Fruchtfolge

Bei diesem Anbauprinzip werden im Wechsel verschiedene Gemüsesorten gepflanzt und die Ernte fällt reich aus. So geht's. mehr

Mann bereitet Hochbeet mit einem Sauzahn vor © picture alliance / Arco Images GmbH Foto: Diez, O.

Hochbeet neu befüllen und düngen

Jedes Jahr sackt die Erde im Hochbeet ab und muss neu befüllt werden. Gründünger sorgt zusätzlich für Nährstoffe. mehr

Audios & Videos

Gartenkalender

Gemüsebeet © fotolia Foto: Joachim B. Albers

Aussaat-Kalender: Regionales Gemüse im Freiland säen

Karotte, Kohl oder Kopfsalat: Für viele Gemüsesorten gibt es einen optimalen Zeitraum zur Aussaat. Ein Aussaat-Kalender. mehr

Frühlingsblumen in einer Kiste und Übertöpfen © fotolia Foto: Jeanette Dietl

Gartenkalender: Tipps Monat für Monat

Jeden Monat gibt es im Garten etwas zu erledigen. Ein Überblick mit den wichtigsten Tipps, nach Monaten sortiert. mehr

Garten-Podcasts

Samir Chawki und Thomas Balster stehen in einem Garten. © NDR Foto: Janis Röhlig

Die Zarten im Garten

Im Garten gibt es immer etwas zu tun: Thomas Balster und Samir Chawki berichten, welche Arbeiten anstehen und wie man diese am besten umsetzt. mehr

Gummistiefel in einem Beet, davor liegen Karotten. © istock Foto: istock

Alles Möhre, oder was?!

Im Natur- und Gartenpodcast sind wichtige Gartenthemen von A wie Anbau bis Z wie Zierkürbis leicht verständlich aufbereitet. Es ist gar nicht so schwer, das eigene Glück im Garten zu finden. mehr