Johannisbeeren im Herbst schneiden und pflanzen

Johannisbeeren fehlen in keinem Bauerngarten. An einem sonnigen Standort gedeihen die anspruchslosen Sträucher problemlos. Der richtige Schnitt sorgt für eine reiche Ernte. mehr

Agapanthus im Topf teilen und umpflanzen

Die Schmucklilie, auch Agapanthus genannt, ist für ihr starkes und fleischiges Wurzelwerk bekannt. Kleine Töpfe werden schnell zu eng. Tipps, wie man sie teilt und umpflanzt. mehr

Grüne Tomaten nachreifen lassen

Grüne Tomaten, die draußen wegen niedriger Temperaturen nicht mehr rot werden, müssen nicht weggeschmissen werden. Das unreife Gemüse kann auch im Haus nachreifen. mehr

Blumenzwiebeln im Herbst ins Beet pflanzen

Blumenzwiebeln müssen bereits im Herbst in die Erde. Tipps, wie Narzissen, Tulpen und Co. fachgerecht eingesetzt werden und wie Wühlmäuse den Appetit verlieren. mehr

Staudenbeete planen und bepflanzen

Herrlich blühende Stauden verleiten schnell dazu, beim Pflanzen planlos vorzugehen. Doch eine sorgfältige Vorbereitung garantiert ein optimal arrangiertes Staudenbeet. mehr

Einfach natürlich: Kräuter haltbar machen

Kräuter aus dem eigenen Garten sind besonders lecker. Bevor sie im Herbst welken, sollten sie geerntet und haltbar gemacht werden. Tipps zum Konservieren. mehr

Rasen im Herbst düngen, mähen und pflegen

Damit Rasen gut durch den Winter kommt, braucht er besondere Pflege: Der richtige Dünger stärkt und schützt vor Krankheiten. Zudem muss Rasen gemäht und Laub entfernt werden. mehr

Tipps für die Gartenpflege im Herbst

Ernten, schneiden, pflegen: Wenn sich der Sommer dem Ende neigt, gibt es im Garten noch einiges zu tun. Was im Herbst zu erledigen ist, erklärt Gartenexperte Peter Rasch. mehr

Gründächer: Gut für die Umwelt, schön anzusehen

Sie schützen Flachdächer vor Witterungseinflüssen, bieten Insekten Lebensraum und sehen toll aus: Gründächer. Die Art der Bepflanzung hängt von der Belastbarkeit des Dachs ab. mehr

Hochbeet neu befüllen und düngen

Jedes Jahr sackt die Erde durch den Verrottungsprozess im Hochbeet um viele Zentimeter ab. Dieser Verlust kann durch eine Kompostmischung oder Gartenerde kompensiert werden. mehr

Hortensien-Pflege leicht gemacht

Mit ihren blütenbesetzten Dolden verschönern Hortensien jeden Garten. Damit sie prächtig wachsen, benötigen sie den richtigen Standort und regelmäßig viel Wasser. mehr

Bohnen und Erbsen ernten und Samen gewinnen

Bohnen und Erbsen sind nach wenigen Wochen reif. Wer das Gemüse länger wachsen lässt, kann ganz einfach Samen gewinnen. Wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Ernten? mehr

Prachtkerzen: Dauerblüher für sonnige Standorte

Die Pracht- oder auch Präriekerze gehört zu den besonderen Stauden: Sie ist ein echter Dauerblüher und perfekt für Garten oder Balkon. Ein sonniger Standort ist ideal. mehr

Videos

07:21
Mein Nachmittag
08:18
Mein Nachmittag
58:30
die nordstory
07:12
Mein Nachmittag
28:34
NaturNah