Garten-Docs

Benjeshecke, Pferdemist und Wildgras im Rasen

Garten-Docs

Viele Menschen lieben Gartenarbeit. Doch was tun, wenn sich die Gemeine Rispe im Rasen breit macht oder der Teich ständig Wasser verliert? Die Garten-Docs um Peter Rasch wissen Rat. mehr

Herbst-Anemonen bezaubern mit filigranen Blüten

Sie haben zarte Blüten und blühen oft bis Oktober: Herbst-Anemonen. Die pflegeleichten Stauden mögen halbschattige Standorte und können auch in Kübel gepflanzt werden. mehr

Salbei: Würziges Kraut für Küche und Garten

Salbei gehört zu den vielseitigen Kräutern in Küche und Naturheilkunde. Die anspruchslose Pflanze bevorzugt magere Böden und viel Sonne. Tipps zum Anbau und zur Verwendung. mehr

Wein im eigenen Garten anbauen

Weintrauben aus dem eigenen Garten: Auch wenn der Norden nicht ideal als Anbaugebiet ist, kann die Pflanze bei uns gedeihen - selbst im Kübel. Tipps zur richtigen Pflege. mehr

Den Sommer mit Herbststauden verlängern

Im Spätsommer zeigt sich der Garten besonders schön: Viele Pflanzen stehen noch in voller Pracht und Herbststauden können neu gepflanzt werden. Tipps und Ideen zum Pflanzen. mehr

Johannisbeeren im Herbst schneiden und pflanzen

Johannisbeeren fehlen in keinem Bauerngarten. An einem sonnigen Standort gedeihen die anspruchslosen Sträucher problemlos. Der richtige Schnitt sorgt für eine reiche Ernte. mehr

Agapanthus im Topf teilen und umpflanzen

Die Schmucklilie, auch Agapanthus genannt, ist für ihr starkes und fleischiges Wurzelwerk bekannt. Kleine Töpfe werden schnell zu eng. Tipps, wie man sie teilt und umpflanzt. mehr

Grüne Tomaten nachreifen lassen

Grüne Tomaten, die draußen wegen niedriger Temperaturen nicht mehr rot werden, müssen nicht weggeschmissen werden. Das unreife Gemüse kann auch im Haus nachreifen. mehr

Rasen im Herbst düngen, mähen und pflegen

Damit Rasen gut durch den Winter kommt, braucht er besondere Pflege: Der richtige Dünger stärkt und schützt vor Krankheiten. Zudem muss Rasen gemäht und Laub entfernt werden. mehr

Blumenzwiebeln im Herbst ins Beet pflanzen

Blumenzwiebeln müssen bereits im Herbst in die Erde. Tipps, wie Narzissen, Tulpen und Co. fachgerecht eingesetzt werden und wie Wühlmäuse den Appetit verlieren. mehr

Tipps für die Gartenpflege im Herbst

Ernten, schneiden, pflegen: Wenn sich der Sommer dem Ende neigt, gibt es im Garten noch einiges zu tun. Was im Herbst zu erledigen ist, erklärt Gartenexperte Peter Rasch. mehr

Einfach natürlich: Kräuter haltbar machen

Kräuter aus dem eigenen Garten sind besonders lecker. Bevor sie im Herbst welken, sollten sie geerntet und haltbar gemacht werden. Tipps zum Konservieren. mehr

Gründächer: Gut für die Umwelt, schön anzusehen

Sie schützen Flachdächer vor Witterungseinflüssen, bieten Insekten Lebensraum und sehen toll aus: Gründächer. Die Art der Bepflanzung hängt von der Belastbarkeit des Dachs ab. mehr

Videos

07:21
Mein Nachmittag
08:18
Mein Nachmittag
58:30
die nordstory
07:12
Mein Nachmittag
28:34
NaturNah