Eine Intensivpflegekraft kümmert sich in einem Krankenhaus um eine an Covid-19 erkrankte Patientin. © dpa Foto: Kay Nietfeld

Hospitalisierungsrate unterschätzt Patientenzahlen dramatisch

Die Zahl der Krankenhauspatienten bestimmt die Corona-Maßnahmen. Die ausschlaggebenden RKI-Daten vermitteln aber ein falsches Bild. mehr

Eine Frau mit Maske arbeitet an einem Computer © Colourbox Foto: KYNA STUDIO

Corona-News-Ticker: Testpflicht für Ungeimpfte in bestimmten Berufen?

Darüber beraten heute einem Medienbericht zufolge die Gesundheitsminister von Bund und Ländern. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Der Vorsitzende des Deutschen Klimakorsortiums, Prof. Mojib Latif (r) spricht auf einer Pressekonferenz zum 10. ExtremWetterKongress in Hamburg. Expeditionsleiter Arved Fuchs (l) und Tobias Fuchs vom Vorstand des Deutschen Wetterdienstes (M) sitzen mit auf dem Podium. © picture alliance/dpa | Ulrich Perrey Foto: Ulrich Perrey

Extremwetterkongress startet in der Hamburger Hafencity

Über drei Tage diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über die Anpassungsstrategien an zukünftige Klimaveränderungen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 12:10 Uhr

GMK: Keine Lohnfortzahlung für Ungeimpfte?

Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern wollen Ungeimpften offenbar spätestens ab dem 11. Oktober keine Lohnfortzahlung im Quarantänefall mehr zahlen. Das geht aus einer Beschlussvorlage der Gesundheitsministerkonferenz hervor, die der Nachrichtenagentur Reuters vorliegt. Zur Begründung heißt es demnach, dass nun ausreichend Corona-Impfstoff vorhanden sei. Ausgenommen werden sollen nur Personen, für die es keine Impfempfehlung gibt. Entscheiden wollen die Ressortchefs darüber noch heute.

Link zu dieser Meldung

Statistik Krankenhausbehandlungen

Die Corona-Pandemie hat im vergangenen Jahr dazu geführt, dass deutlich weniger Patientinnen und Patienten in Krankenhäusern behandelt und operiert wurden. Das geht aus der Krankenhausstatistik des Statistischen Bundesamtes hervor. Demnach gab es fast 2,5 Millionen Behandlungen weniger – das ist ein Minus von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bei den OPs sind es knapp 700.000 – also etwa 10 Prozent weniger. Insgesamt lagen gut 176.000 Patientinnen und Patienten wegen Corona im Krankenhaus. Jüngere Menschen waren deutlich weniger betroffen als ältere.

Link zu dieser Meldung

Zustand der Weltmeere verschlimmert sich

Und auch der Zustand der Weltmeere verschlimmert sich zunehmend. Das geht aus dem aktuellen Bericht des Copernicus-Meeresumwelt-Überwachungsdienstes hervor, den jedes Jahr 150 Wissenschaftler im Auftrag der Europäischen Kommission erstellen. Nach Angaben der Wissenschaftler heizen sich die Ozeane immer mehr auf. Dadurch schrumpfen unter anderem die Bestände von Tier- und Pflanzenarten. Auch das arktische Meereis schmilzt demnach in einem besorgniserregenden Tempo. Grund für die Entwicklung sei nicht nur die Erderwärmung - auch die Umweltverschmutzung und die Übernutzung belasteten die Ozeane in einem nie dagewesenen Maße.

Link zu dieser Meldung

Seedorf: Appell für Bundeswehr

Im niedersächsischen Seedorf will Kanzlerin Merkel heute die Vedienste der Bundeswehr beim Evakuierungseinsatz in Kabul würdigen. Geplant ist ein Appell zu Ehren der Soldaten und Soldatinnen, die bei der Mission dabei waren. Die Wehrbeauftragte des Bundestages, Högl, fordert nach dem Abzug aus Afghanistan eine gesellschaftliche Diskussion über alle Einsätze der Bundeswehr. Dabei müsse man auch über Risiken sprechen, sagte Högl auf NDR Info.

Link zu dieser Meldung

Haftbefehl nach Angriffen im Reisebus beantragt

Ein 30 Jahre alter Mann, der gestern auf einer Autobahn in Bayern in einem Reisebus andere Fahrgäste angegriffen hat, wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt ihn des versuchten Totschlags. Er soll zwei Mitreisende während der Fahrt auf der A-9 zwischen Hilpoltstein und Greding mit Schlägen und Tritten verletzt und dabei Todesdrohungen geäußert haben. Spezialkräfte der Polizei nahmen ihn nach einem mehrstündigen Großeinsatz fest. Die Beamten stellten heute klar, dass es sich nicht um eine Geiselnahme handelte.

Link zu dieser Meldung

Schüsse auf Selenskyj-Berater

Der engste Berater des ukrainischen Staatschefs Selenskyj ist nach Behördenangaben am Mittwoch Ziel eines Mordversuchs geworden. Nach Angaben der Behörden haben Unbekannte am Morgen nahe der Hauptstadt Kiew mehrfach auf das Auto von Sergej Schefir geschossen. Dabei erlitt der Fahrer des Wagens schwere Verletzungen, Schefir blieb unverletzt. Laut Polizei suchen zur Stunde Sondereinsatzkräfte nach dem oder den Schützen.

Link zu dieser Meldung

Extremwetterkongress Hamburg

In Hamburg treffen sich am Vormittag Meteorologen und Klimaforscher zu einem Extremwetter-Kongress. Sie wollen dort den aktuellen Stand der Forschung vorstellen und besondere Wetter-Ereignisse einordnen. Dabei dürfte es uch um die Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz Mitte Juli gehen. Mindestens 190 Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Einige werden immer noch vermisst. Bundesforschungsministerin Karliczek hatte damals gefordert, die Vorsorge für solche Wetterextreme mithilfe der Forschung zu verbessern.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Heute Nachmittag Wechsel von freundlichen Abschnitten und dichteren Wolken, meist bleibt es trocken. Temperaturen 17 bis 21 Grad. Nachts überwiegend trocken, in Nordfriesland etwas Regen, Tiefstwerte 15 Grad in Friedrichstadt, bis 8 Grad in Göttingen. Morgen viele Wolken, ein paar Auflockerungen, zeitweise Regen, 15 bis 20 Grad. Am Freitag wechselnd wolkig, etwas Niederschlag, Temperaturen 16 bis 21 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Ein Wähler wirft in einem Wahllokal, das im Klassenraum einer Schule untergebracht ist, seinen Stimmzettel für die Kommunalwahl in die Wahlurne. © picture alliance/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Bundestagswahl: Kein 3G in den Wahllokalen

Beim Wählen sind am Sonntag keine Impf- oder Testnachweise nötig. Einzuhalten sind lediglich Maskenpflicht und Abstandsregeln. mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Belgrad © Picture Alliance Foto: Marko Drobnjakovic

Kanzlerin zeichnet Soldaten für Afghanistan-Einsatz aus

Kanzlerin Merkel wird heute in Seedorf an einem Rückkehrer-Appell teilnehmen. NDR.de überträgt live ab 15 Uhr. Video-Livestream

Niedersachsen

Die "Gorch Fock" am Hafen von Wilhelmshaven. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

"Gorch Fock" kehrt von Probefahrt nach Wilhelmshaven zurück

Der Dreimaster soll am Nachmittag wieder im Hafen einlaufen. Ende September ist die Übergabe an die Marine geplant. mehr

Ein Schild weißt auf die 2G-Regel hin. © picture alliance / CHROMORANGE | Michael Bihlmayer Foto: Michael Bihlmayer

Niedersachsen: Mehr Freiheiten für Geimpfte und Genesene

Das Land weitet das 2G-Modell in der neuen Corona-Verordnung aus. Die "Hospitalisierung" ist neuer Leitindikator für Warnstufen. mehr

Schleswig-Holstein

Ein Baustellenschild an einem Absperrzaun. © Colourbox Foto: PetraD

A1 bei Scharbeutz: Ab Donnerstag Richtung Süden gesperrt

Die Sperrung zwischen den Anschlussstellen Pansdorf und Scharbeutz in Richtung Süden dauert ab Donnerstag rund 22 Stunden. mehr

Finanzministerin Monika Heinold (Bündnis 90/Die Grünen) hält eine Rede im Kieler Landtag. © NDR

Landtag: Heinold lobt Haushalt, Midyatli vermisst Ideen

Seit dem Vormittag diskutiert der Landtag über den Haushaltsplan für das kommende Jahr - und die Arbeit der Landesregierung ganz generell. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Auf einer Autobahn steht eine Gruppe von etwa 20 Menschen überwiegend in orangefarbenen Warnwesten. Rechts etwas im Hintergrund sind grüne Baucontainer zu sehen. © NDR Foto: Marlon Kumar

A20 vor Brückenfreigabe bei Tribsees heute gesperrt

Spätestens von 17 Uhr an soll der Verkehr wieder in beide Richtung fließen können. in Fahrtrichtung Lübeck ist die A20 seit dem Mittag wieder freigegeben. mehr

Zuschauer beim Spiel Hansa Rostock gegen Halle. © imago images/VIADATA

Zuschauerbegrenzung: Hansa Rostock erwägt rechtliche Schritte

Für das Spiel gegen Schalke hatte Hansa auf mehr Zuschauer gehofft - die Begrenzung soll aber bestehen bleiben. mehr

Hamburg

Das neue Gebäude der Hamburger Straßenzeitung "Hinz&Kuntzt". © NDR Foto: Frauke Reinig

Hamburger Straßenmagazin "Hinz&Kunzt" bezieht neues Haus

Das neue "Hinz&Kunzt"-Haus in St. Georg füllt sich mit Leben. Neben Vertriebs- und Redaktionsräumen gibt es Wohnungen für wohnungslose Menschen. mehr

Eine Schutzmaske fliegt über Menschensilhouetten. (Symbolbild) © photocase.de/panthermedia Foto: Christoph Thorman,  Gemini13

Corona: Hamburger Senat lockert 2G-Modell

Beim 2G-Modell fällt die Maskenpflicht weg. Fußballstadien können wieder bis zum letzten Platz besetzt werden. mehr

Bundestagswahl 2021

Ein Kästchen, in dem ein blauer Haken gesetzt wurde. © iStockphoto | Getty Images Foto: Peter Schreiber-Media

Bundestagswahl 2021: Das sind die Direktkandidaten für den Norden

Der NDR bietet zur Bundestagswahl am 26. September erstmals den Kandidat:innen-Check für ganz Norddeutschland an. Schauen Sie sich hier Ihre Direktkandidat:innen an. mehr

Ein Kästchen, in dem ein türkiser Haken gesetzt wurde. © iStockphoto | Getty Images Foto: Peter Schreiber-Media

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern: Dies sind die Direktkandidaten

Der NDR bietet zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 26. September 2021 den Kandidat:innen-Check. Schauen Sie sich hier Ihre Direktkandidat:innen an. mehr

Das Logo des "Wahl-O-Mat" der Bundestagswahl 2021 © bpb

Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021

Welche Partei vertritt meine Standpunkte? Antworten darauf liefert der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021. Klicken Sie sich dazu durch verschiedene politische Thesen. mehr

Reporter Klaas-Wilhelm Brandenburg (l.) während eines NDR Info Interviews. © NDR Foto: Joshua Zonnekein

Der Hausbesuch: Was entscheidet Ihre Wahl?

Was geht den Menschen im Norden beim Stichwort "Bundestagswahl" durch den Kopf? NDR Info Reporterinnen und Reporter waren unterwegs und haben nachgefragt. mehr