So wirkt Meditation gegen Stress

Viele Menschen sehnen sich nach einer Auszeit vom Alltagsstress. Mentale Techniken wie Achtsamkeitstraining, Yoga und Meditieren können helfen, Stress und Anspannung abzubauen. mehr

Ingwer: Eine Wurzel, die es in sich hat

Ob in der Küche oder der traditionellen asiatischen Heilkunde: Ingwer ist eine hoch geschätzte Gewürzpflanze. Rezepte sowie Wissenswertes zur Herkunft und Zubereitung. mehr

Die Lupine - Wertvoller heimischer Eiweißlieferant

Die Lupine ist als schöne Gartenblume bekannt. Doch die Samen der Blauen Süßlupine stehen auch als Lebensmittel hoch im Kurs. Sie schmecken als Eis, Kaffee oder Fleischersatz. mehr

Wie man ein Ernährungstagebuch führt

Gewohnheiten erkennen, Beschwerden und Unverträglichkeiten auf die Spur kommen: Das tägliche Ernährungsprotokoll ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Ernährungsumstellung. mehr

Pflegefall in der Familie: Hilfe für Angehörige

Ein Pflegefall in der Familie stellt Angehörige vor Herausforderungen und führt oft zu großen Belastungen. Worauf sollten sie achten? Ein Wegweiser für Betroffene. mehr

Wie gesund sind Joghurt, Quark und Skyr?

Joghurt, Quark und Skyr enthalten viel Eiweiß und Kalzium. Sie gelten deshalb als gesund - aber nicht für jeden. Wer sollte die Milchprodukte nur in Maßen genießen? mehr

Was hilft bei Gicht?

Bei Gicht führen Harnsäurekristalle in den Gelenken zu schmerzhaften Entzündungen. Auch Nierenschäden können die Folge sein. Wie lässt sich die Erkrankung behandeln? mehr

Die Ernährungs-Docs

Gutes für den Darm

Die Ernährungs-Docs

Wohltuend bei Darmerkrankungen wie Morbus Crohn sind Suppen: Die Docs haben da leckere antientzündliche Rezepte. Außerdem: Strategien gegen Diabetes Typ 2 und Schuppenflechte-Rheuma. mehr

Was tun bei einer Pilzvergiftung?

Fast jeder essbare Pilz hat einen giftigen Doppelgänger. Wie unterscheidet man beide voneinander? Und was ist beim Verdacht auf eine Pilzvergiftung zu tun? mehr

Fast Food auf die gesunde Art

Fast Food gilt als Dickmacher und erhöht das Risiko für Krankheiten wie Diabetes. Richtig zubereitet und kombiniert kann es jedoch Teil einer ausgewogenen Ernährung sein. mehr

Schlafstörungen ab 50: Was hilft?

Schlafstörungen treten häufig ab einem Alter von 50 Jahren auf. Ein Ursache dafür sind Alterungsprozesse in den Zellen. Was hilft bei gestörtem Schlaf? mehr

Blutfettsenker fördern Diabetes: Wer muss aufpassen?

Statine senken den Cholesterinspiegel und schützen so vor Arteriosklerose, koronaren Herzerkrankungen und Schlaganfall. Doch die Nebenwirkungen können erheblich sein. mehr

Bluthochdruck: Grippe-Impfung schützt das Herz

Gegen die Grippe kann man sich jedes Jahr impfen lassen. Für wen ist die Schutzimpfung sinnvoll? Und warum muss man die Impfung regelmäßig auffrischen? mehr

Was Sie über gängige Krankheiten wissen müssen

Von Allergie über Sodbrennen bis zu Rückenschmerzen: In 40 Videos erklärt der Hamburger Arzt Dr. Johannes Wimmer Krankheitsbilder und Symptome - kurz und verständlich. mehr