Nasennebenhöhlen entzündet: Was hilft?

Eine Entzündung der Nasennebenhöhlen kann den Sehnerv schädigen oder eine Hirnhautentzündung auslösen. Was hilft bei einer Sinusitis? Und wie kann man sie behandeln? mehr

03:18
NDR Info

Richtig niesen

NDR Info

Man kann tatsächlich falsch niesen: Wenn man sich dabei die Nase zuhält, kann das zu Verletzungen führen oder eine Entzündung der Nasennebenhöhlen auslösen. Audio (03:18 min)

Bitterstoffe bremsen den Appetit

Mit natürlichen Mitteln den Heißhunger bekämpfen: Bitterstoffe machen es möglich. Sie sorgen dafür, dass der Appetit schneller nachlässt. Außerdem klappt die Verdauung besser. mehr

Diabetes: Krank durch Insulin

Bei Diabetes Typ 2 kann eine Insulin-Therapie zu Übergewicht führen und das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen. Dabei gibt es inzwischen wirksamere Medikamente. mehr

Ballaststoffe - gesund und verdauungsfördernd

Viele Menschen nehmen zu wenige Ballaststoffe zu sich. Ein Mangel lässt sich mit Getreide, Obst und Gemüse verhindern. Worin stecken die meisten Ballaststoffe? mehr

Vitamin D: Mangel erkennen und behandeln

Mindestens 30 Prozent der Deutschen haben im Winterhalbjahr zu wenig Vitamin D im Blut. Wer in Norddeutschland lebt, hat durch die geringere Sonneneinstrahlung ein noch höheres Risiko. mehr

Mit Gewürzen Blähungen durch Kohl vermeiden

Kohlgemüse wie Grünkohl, Rotkohl und Rosenkohl ist gesund. Doch häufig führt der Verzehr zu Blähungen. Mit den richtigen Gewürzen und Beilagen wird Kohl bekömmlicher. mehr

Fußpilz erkennen und behandeln

Rund jeder dritte Deutsche steckt sich irgendwann mit Fußpilz an. Die Hauterkrankung kann schlimme Folgeinfektionen nach sich ziehen - lässt sich aber recht gut bekämpfen. mehr

Immunsystem stärken mit natürlichen Mitteln

Ein starkes Immunsystem kann vor Krankheitserregern schützen. Oft lässt sich mit natürlichen Mitteln eine Infektion mit Bakterien oder Viren verhindern. mehr

Fast Food gesund zubereiten

Fast Food im Übermaß erhöht das Risiko für Krankheiten wie Diabetes. Doch leckere Snacks wie Burger lassen sich auch mit gesunden Zutaten zubereiten. mehr

Medizin ohne Wirkstoff: Wie Placebos wirken

Medikamente ohne pharmakologischen Wirkstoff können kranken Menschen helfen. Vor allem in der Schmerztherapie werden die sogenannten Placebos eingesetzt. mehr

Hämorrhoiden erkennen und behandeln

Typische Symptome für vergrößerte Hämorrhoiden sind Jucken, Nässen und Brennen am After. Nicht immer lassen sich die Beschwerden mit Salben und Cremes behandeln. Was hilft? mehr

Gicht: Diese Lebensmittel sollten Sie meiden

Früher war Gicht die "Krankheit der Könige", heute ist sie eine Volkskrankheit. Übergewicht und eine fettreiche, opulente Ernährungsweise fördern den Ausbruch erheblich. mehr

Was Sie über gängige Krankheiten wissen müssen

Von Allergie über Sodbrennen bis zu Rückenschmerzen: In 40 Videos erklärt der Hamburger Arzt Dr. Johannes Wimmer Krankheitsbilder und Symptome - kurz und verständlich. mehr