Krebs: Wann ist Naturheilkunde sinnvoll?

Als Ergänzung zur Schulmedizin hoffen viele Krebskranke auf Therapien aus der Naturheilkunde. Wann sind die Verfahren der komplementären Krebsmedizin sinnvoll? mehr

Lymphom: Wenn Tumore die Haut zerstören

Beim Hautlymphom zerstören entartete Lymphozyten die Haut. Eine seltene Art des Hautlymphoms kann sich als Schuppenflechte tarnen. Was hilft gegen die bösartige Erkrankung? mehr

08:37
Mein Nachmittag

Süße Durstlöscher: Zuckerfalle Limonade

Mein Nachmittag

In einem Glas Limo verstecken sich 6-7 Stück Zucker. Allzu süße Ernährung kann zu Übergewicht und Diabetes führen. Silke Schwartau von der Verbraucherzentrale Hamburg klärt auf. Video (08:37 min)

Lebenswichtige Medikamente nicht lieferbar

Einige Medikamente sind oft monatelang nicht lieferbar. Häufige Ursachen sind Produktionsengpässe, aber auch Rabattverträge mit Krankenversicherungen. mehr

Fußschmerzen: Plattfuß erkennen und behandeln

Eine häufig übersehene Ursache für Fußschmerzen ist der Knick-Senkfuß, auch Plattfuß genannt. Die Behandlung richtet sich nach dem Stadium der Erkrankung. mehr

Über Chancen und Risiken der Telemedizin

Ein Videotelefonat mit dem Hausarzt statt langer Wartezeiten in der Praxis? Kann Telemedizin zu einer besseren Versorgung von Patienten in ländlichen Regionen beitragen? mehr

Übergewicht: Wenn Gene dick machen

Die Veranlagung zu Übergewicht kann angeboren sein. Denn unsere Gene haben auch Einfluss auf unser Sättigungsgefühl, den Fettstoffwechsel und die Fettverteilung. mehr

FAQ: Was Sie über Mücken wissen sollten

Warum stechen Mücken? Was zieht die Tiere an und wie kann man sich vor ihnen schützen? Fragen und Antworten zu den lästigen Insekten. mehr

Geschwollene Beine: Woher kommen Ödeme?

Geschwollene Beine haben nicht immer harmlose Ursachen. In einigen Fällen führen Erkrankungen des Herzens, der Venen oder der Nieren zu den sogenannten Ödemen. mehr

Bluthochdruck mit Kathetereingriff behandeln

Bluthochdruck lässt sich mit einer Operation an der Niere behandeln. Dabei werden die Nerven der Niere verödet. Doch die Nierendenervation hilft nicht allen Betroffenen. mehr

Parodontitis erkennen, behandeln und vermeiden

Parodontitis gefährdet nicht nur die Zähne. Die chronische Zahnbettentzündung ist auch ein Risikofaktor für Herzerkrankungen und Diabetes. So lässt sich Parodontitis behandeln. mehr

Wie gesund ist aromatisiertes Wasser?

Aromatisiertes Wasser aus dem Supermarkt kann viel Zucker enthalten. Doch mit frischen Früchten und Kräutern lässt sich sogenanntes Infused Water einfach selbst zubereiten. mehr

Wie die Darmflora das Gehirn krank machen kann

Die Zusammensetzung der Darmflora hat Einfluss auf Erkrankungen, die ihren Ursprung im Gehirn haben. Forscher arbeiten an neuen Therapien, etwa gegen Multiple Sklerose. mehr

Was Sie über gängige Krankheiten wissen müssen

Von Allergie über Sodbrennen bis zu Rückenschmerzen: In 40 Videos erklärt der Hamburger Arzt Dr. Johannes Wimmer Krankheitsbilder und Symptome - kurz und verständlich. mehr