mit Video

HSV entlässt Gisdol - Hollerbach soll es richten

Der HSV hat sich nach übereinstimmenden Medienberichten auf Bernd Hollerbach als Nachfolger des am Sonntag entlassenen Trainers Markus Gisdol festgelegt. Der Ex-HSV-Profi soll bis 2019 unterschreiben. mehr

Kerber nach Kraftakt im Viertelfinale

Angelique Kerber hat sich in drei Sätzen ins Viertelfinale der Australian Open gekämpft. Sie setzte sich in Melbourne gegen Su-Wei Hsieh aus Taiwan durch. mehr

mit Audio

Werder in München nur eine Stunde ebenbürtig

Werder Bremen hat in München eine Stunde lang gut mitgehalten, am Ende doch die erwartete Niederlage kassiert. Der Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz ist auf vier Punkte gewachsen. mehr

mit Video

Meppen feiert Derby-Sieg gegen Münster

Aufsteiger SV Meppen sammelt in der Dritten Liga weiter fleißig Punkte für den Klassenerhalt. Der 2:0-Erfolg gegen Münster war bereits der achte Saisonsieg für die heimstarken Emsländer. mehr

mit Audio

Hannover punktet auch auf Schalke

Hannover 96 sammelt weiter fleißig Punkte für den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga. Auf Schalke erspielte sich das Team von Trainer André Breitenreiter am Sonntag ein 1:1. mehr

46:28

Sportclub Story - Franz Beckenbauer: Der Fall des Kaisers

21.01.2018 23:35 Uhr
Sportclub

Franz Beckenbauer war "der Kaiser" von Deutschland. Bis sein Ruf im Zuge der Enthüllungen um die WM-Vergabe 2006 extrem beschädigt wurde. Ein Spurensuche im Umfeld der einstigen Lichtgestalt. Video (46:28 min)

Kurzmeldungen

DEL: Grizzlys-Pleite und Pinguins-Sieg

Die Grizzlys Wolfsburg haben in der Deutschen Eishockey-Liga DEL eine bittere Heimniederlage kassiert. Nach zwei Dritteln lagen die Niedersachsen gegen den ERC Ingolstadt bereits mit 4:2 in Front, brachen dann aber ein und verloren 5:8 (1:1, 3:1, 1:6). Kamil Kreps, Fabio Pfohl (je zweimal) und Christoph Höhenleitner trafen für die Wolfsburger, die in der Tabelle weiterhin Vierter sind. Nur einen Platz dahinter rangieren inzwischen die Fischtown Pinguins. Die Bremerhavener gewannen 4:3 (3:1, 0:0, 1:2) gegen die Iserlohn Roosters . Marjan Dejdar, Jan Urbas, Ross Mauermann und Kris Newbury erzielten die Treffer der Norddeutschen. | 21.01.2018 21:31

BBL: Eisbären Bremerhaven unterliegen Jena

Die Eisbären Bremerhaven haben im Abstiegskampf der Basketball-Bundesliga wichtige Punkte vergeben. Nach zuletzt zwei Siegen unterlagen die Eisbären am Sonntag Science City Jena mit 72:80 (43:40) und rutschen mit 8:28 Punkten auf den vorletzten Rang ab. Ergebnisse und Tabelle | 21.01.2018 17:16

Werder Bremen II verliert zu Hause gegen Würzburg

Fußball-Drittligist Werder Bremen II hat im Kampf um den Klassenerhalt einen Rückschlag hinnehmen müssen. Das Heimspiel gegen die Würzburger Kickers ging am Sonntag mit 0:1 (0:0) verloren. Das Tor des Tages vor 328 Zuschauern erzielte Jannis Nikolaou in der 71. Minute. Ergebnisse und Tabelle | 21.01.2018 16:12

Hansa Rostock gewinnt Test gegen Strand 08

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat am Sonntag ein Testspiel gegen den schleswig-holsteinischen Oberligisten NTSV Strand 08 mit 5:1 gewonnen. Soufian Benyamina (23./28.) Tim Väyrynen (53.), Tommy Grupe (71.) und Amaury Bischoff (78.) erzielten auf einem Trainingsplatz im Rostocker Sportforum die Tore für das Team von Trainer Pavel Dotchev. Die Partie war kurzfristig vereinbart worden, nachdem das Ligaspiel der Hanseaten bei der SG Sonnenhof Großaspach am Sonnabend Stunden vor dem geplanten Anpfiff wegen der widrigen Platzverhältnisse abgesagt worden war. | 21.01.2018 15:20

Deutsche Curler in Hamburg auf Rang drei

Die deutschen Curling-Herren um Skip Alexander Baumann sind am Sonntag im Halbfinale der German Masters in Hamburg ausgeschieden. Mit 1:6 unterlag das Quartett dem schottischen Olympia-Teilnehmer Kyle Smith und belegte den dritten Platz. "Eigentlich war es kein schlechtes Spiel von uns, aber wenn man an so einem Tag auf so starke Schotten trifft, dann muss schon vieles zusammenpassen. Die haben fehlerfrei gespielt, und wir haben eben unsere Fehler gemacht", sagte Baumann. | 21.01.2018 13:54

Springreiterin Schneider siegt in Dubai

Einen überraschenden Erfolg hat die Springreiterin Miriam Schneider beim Weltcup-Turnier in Dubai gefeiert. Die 37-Jährige aus dem schleswig-holsteinischen Bovenau gewann das Weltcup-Springen und erzielte damit ihren bisher größten Erfolg. Schneider setzte sich im Sattel von Cartagena mit zwei fehlerfreien Runden durch und kassierte 47.000 Euro. Auf Platz zwei kam ihr Freund Jörg Naeve mit Be Aperle vor dem Franzosen Frederic David mit Equador. | 21.01.2018 11:18

Fussball

mit Audio

Wolfsburg unterliegt Frankfurt - und rutscht ab

Der VfL Wolfsburg hat seine dritte Niederlage unter Trainer Martin Schmidt kassiert. Nach der Pleite gegen Frankfurt stecken die "Wölfe" wieder ganz tief drin im Abstiegssumpf. mehr

0:2 gegen Köln: HSV-Talfahrt hält ungebremst an

Spielt so ein Absteiger? Vermutlich schon. Der HSV hat im Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht Köln die vierte Niederlage in Folge kassiert. Der Abstand auf Rang 15 beträgt nun fünf Zähler. mehr

16 Bilder

Schlägt Werder bei City zu? Heiße Transfergerüchte!

Holt Werder Bremen einen Kosovaren von Manchester City? Steht der Transfer von Leipzigs Dominik Kaiser kurz bevor? Und was passiert noch bei Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg? Bildergalerie

Handball

Link

Handball-EM: DHB-Team vor dem Aus

Titelverteidiger Deutschland hat bei der EM das zweite Hauptrundenspiel gegen Dänemark verloren und steht vor dem Aus. Alle Infos zum Turnier bei sportschau.de. extern

03:15

EM: Deutschland verliert und muss hoffen

21.01.2018 22:50 Uhr
Sportclub
01:57

Handball-Lokalderby: HSV gegen Barmbek

17.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:31

Handball-EM: Deutschland wieder nur remis

18.01.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell

Mehr Sport

58:36

Sportclub live - Feuerwerk der Turnkunst

20.01.2018 23:15 Uhr
Sportclub

Ästhetik, Kraft und Geschwindigkeit: Das Feuerwerk der Turnkunst vereint spektakulären Sport und Anmut. Der Sportclub live zeigt die Höhepunkte der "Aura"-Tournee 2018. Video (58:36 min)