HSV-Boss Wettstein: "Keine Alternative zum neuen Weg"

Wie stehen die Chancen auf die sportliche Rettung? Wie plant der Hamburger SV seine Zukunft? Was wird aus Trainer Christian Titz? HSV-Vorstand Frank Wettstein im ausführlichen Interview. mehr

Volleyball: SSC führt in Finalserie mit 2:0

Ein Sieg fehlt zum Titel: Die Volleyballerinnen aus Schwerin führen in der Finalserie um die deutsche Meisterschaft mit 2:0. Im Heimspiel besiegten sie Stuttgart mit 3:0 (25:22, 25:21, 26:24). mehr

Zeitung: Wolfsburg holt Younes - droht Ärger?

Amin Younes wechselt nach Zeitungsinformationen aus Amsterdam nach Wolfsburg. Eine offizielle Bestätigung fehlt noch. Vielleicht auch, weil Neapel ebenfalls Younes' Dienste beansprucht. mehr

Pulverfass 96: Droht eine Abschiedswelle?

Hannover kann mit einem Sieg im Freitagsspiel bei der TSG Hoffenheim den Klassenerhalt perfekt machen. Es wäre für 96 in einer von Querelen im Umfeld geprägten Serie ein großer Erfolg. mehr

Marathon: Zeit der Helden in Hamburg

Top-Teilnehmerfeld beim Hamburg-Marathon am Sonntag: Der Streckenrekord könnte fallen, Philipp Pflieger will die EM-Qualifikation schaffen. Der Sportclub überträgt ab 9.15 Uhr live. mehr

01:57

Labbadia: HSV-Erinnerungen? "Nur Wolfsburg zählt"

Bruno Labbadia war 2015 der "Retter" des HSV. Nun ist er Trainer des VfL Wolfsburg, der am Sonnabend die Hamburger zum Kellerduell empfängt. Labbadia über Vergangenheit, Gegenwart und Abstiegskampf. Video (01:57 min)

Kurzmeldungen

Kerber nimmt gegen Kvitova Revanche

Angelique Kerber hat gegen Petra Kvitova eindrucksvoll Revanche für ihre Pleite im Fed Cup genommen und ist beim WTA-Tennisturnier in Stuttgart ins Achtelfinale eingezogen. Die Kielerin gewann drei Tage nach ihrer Niederlage im Halbfinale des Nationenwettbewerbs ihr erneutes Duell mit der Tschechin 6:3, 6:2. Am Sonntag hatte Kerber an selber Stelle noch in zwei Sätzen klar das Nachsehen gehabt. Die 30-Jährige trifft nun auf die Estin Anett Kontaveit. Die Hamburgerin Carina Witthöft schied derweil aus. | 25.04.2018 21:00

RL: Hannover II siegt, Neustrelitz verliert

Hannover 96 II hat sein Nachholspiel in der Fußball-Regionalliga Nord gewonnen. Die U23 gewann gegen die SV Drochtersen/Assel mit 2:1 (1:0). In der Nordost-Staffel rückt derweil der Abstieg der TSG Neustrelitz immer näher. Die Mecklenburger unterlagen auch beim Berliner AK mit 0:1 (0:0) und kassierten damit die achte Auswärtsniederlage in Folge. | 25.04.2018 21:16

VfL-Frauen bauen Tabellenführung aus

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg sind ihrer vierten deutschen Meisterschaft ein gutes Stück näher gekommen. Das Team von Trainer Trainer Stephan Lerch setzte sich in einer Nachholpartie 4:0 (2:0) bei Tabellenschlusslicht FF USV Jena durch und baute dadurch seinen Vorsprung an der Bundesliga-Tabellenspitze auf fünf Punkte vor München und Freiburg aus. Die Tore erzielten Popp, Wullaert, Gunnarsdottir und Harder. Die Titelverteidigerinnen haben noch ein weiteres Nachholspiel in der Hinterhand. | 25.04.2018 19:41

Werder bangt um Moisander-Einsatz

Fußball-Bundesligist Werder Bremen bangt vor dem Heimspiel am Sonntag gegen Borussia Dortmund um den Einsatz von Niklas Moisander. Der 32-Jährige brach nach Problemen an der Oberschenkelmuskulatur am Mittwoch das Training ab. Es besteht der Verdacht auf eine Zerrung. Dagegen ist Ludwig Augustinsson wieder fit. Der Schwede hat seinen Faserriss auskuriert und trainiert wieder mit der Mannschaft. | 25.04.2018 17:10

Buxtehude holt Düvel und Prior

Frauenhandball-Bundesligist Buxtehuder SV hat die Rückraumspielerinnen Mieke Düvel und Paula Prior für die kommende Saison verpflichtet. Die 20-jährige Düvel kommt vom Zweitligisten HSG Hannover-Badenstedt, die ein Jahr ältere Prior kehrt vom Zweitligisten HL Buchholz-Rosengarten zurück. | 25.04.2018 15:45

Ovtcharov optimistisch zur Tischtennis-WM

Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov geht trotz seiner mehrwöchigen Verletzungspause optimistisch in die am Sonntag beginnende Mannschafts-WM in Schweden. "Dieses vergangene Jahr hat mir die Hoffnung gegeben, dass wirklich alles möglich ist bei Weltmeisterschaften und Olympia, dass da mehr geht, als immer nur Zweiter oder Dritter zu werden", sagte der Hamelner der "Süddeutschen Zeitung". Ovtcharov gewann unter anderem den World Cup sowie die China Open und stieg zur Nummer eins der Weltrangliste auf. | 25.04.2018 12:23

Restprogramme

Das Restprogramm im Bundesliga-Abstiegskampf

Der Hamburger SV und der VfL Wolfsburg: Zwei Bundesliga-Nordclubs müssen um den Klassenerhalt bangen. Das Restprogramm im Abstiegskampf im Überblick. mehr

Das Restprogramm im Zweitliga-Aufstiegskampf

Gelingt Holstein Kiel der Aufstieg in die Bundesliga? Oder zumindest die Qualifikation für die Relegation? Das Restprogramm der Aufstiegskandidaten im Überblick. mehr

Das Restprogramm im Zweitliga-Abstiegskampf

Mit dem FC St. Pauli und Eintracht Braunschweig stecken zwei Nordclubs tief im Kampf um den Klassenerhalt. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten in der Zweiten Liga im Überblick. mehr

Fussball

Fürths Hamburger Jung als St. Pauli-Schreck?

Für St. Pauli zählt im Kellerduell am Sonnabend mit Fürth nur ein Sieg. Einen Strich durch die Rechnung machen könnte dem Kiezclub ein Gäste-Spieler, dessen Bruder beim Kiezclub kickt. mehr

SV Wilhelmshaven scheitert mit Klage gegen NFV

Der SV Wilhelmshaven ist mit seiner Klage auf Wiedereingliederung in die Regionalliga vor dem Landgericht Bremen gescheitert. Der 2012 zwangsabgestiegene Club kündigte Berufung an. mehr

Medien: 96-Manager Heldt vor Wechsel zum VfL

Sportdirektor Horst Heldt wird das Vertragsangebot zur Beförderung zum Geschäftsführer von Hannover 96 offenbar nicht annehmen. Stattdessen zieht es ihn wohl zum VfL Wolfsburg. mehr

HSV-Bosse: Artenschutz für Dino Hermann

Für viele HSV-Fans ist ein emotionales Thema: Wie geht es weiter mit Dino Hermann? Darf das beliebte Maskottchen auch im Abstiegsfall weitermachen? Die Personalie ist offenbar geklärt. mehr

Holstein Kiel: Nun liegt der Fokus auf Rang drei

Die Chance auf den direkten Bundesliga-Aufstieg hat Holstein Kiel wohl vergeben. Nun liegt der Fokus auf Rang drei und dem Erreichen der Relegation. Gegner im Fernduell ist Regensburg. mehr

Kieler Stadion soll eine Klasse aufsteigen

Sportlich kämpft Holstein Kiel um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Unabhängig davon, ob das klappt: Das Stadion wird umgebaut - und jetzt ist bekannt, wie es danach aussehen soll. mehr

Pistorius startet Fandialog-Reihe in Meppen

Das Verhältnis zwischen Fußballfans und Funktionären ist vielerorts gestört. Mit Fandialogen will Sportminister Pistorius nun vermitteln. Los geht es am Donnerstag in Meppen. mehr

00:29
Niedersachsen 18.00

Heldt verlässt offenbar Hannover 96

24.04.2018 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00
24:26
NDR 90,3
03:22
NDR//Aktuell

ARD und ZDF präsentieren "WM-Team"

23.04.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell

Handball

Kiels Final-Four-Träume beinahe schon geplatzt

Handball-Rekordmeister THW Kiel steht in der Champions League vor dem Aus. Der Bundesligist verlor das Viertelfinal-Hinspiel gegen Titelverteidiger Skopje zu Hause unnötig mit 28:29. mehr

02:39
Sportclub

THW: Bittere Niederlage gegen Skopje

22.04.2018 22:50 Uhr
Sportclub
01:51
NDR Info

THW Kiel droht Aus in der Champions League

23.04.2018 09:25 Uhr
NDR Info
01:34
NDR 2

Mehr Sport

29:31
Sportclub
03:38
Sportclub