HSV erwartet in Regensburg "Chaos und Unruhe"

Vom 0:5-Debakel in der Hinrunde will Hannes Wolf nicht mehr reden. Dennoch warnt der HSV-Trainer vor dem erneuten Duell mit Jahn Regensburg: "Die verbreiten Chaos und Unruhe." mehr

Livecenter

Livecenter: Werder Bremen empfängt VfB Stuttgart

Greift Bundesligist Werder Bremen die Europapokalplätze an? Die Hanseaten emfangen heute den abstiegsbedrohten VfB Stuttgart. Die Partie ab 20.30 Uhr hier im Liveticker. mehr

Volleyball: Lüneburg und Schwerin wollen den Pokal

Zwei Nordteams stehen in den Endspielen um den deutschen Volleyball-Pokal. Bei den Frauen trifft Schwerin auf Stuttgart, bei den Männern duelliert sich Lüneburg mit Friedrichshafen. mehr

Eintracht Braunschweig: Schuberts Umbau wirkt

Eintracht Braunschweig befand sich auf dem direkten Weg in die Bedeutungslosigkeit der Regionalliga. Dann kam Trainer André Schubert und krempelte den Drittligisten komplett um. Jetzt besteht wieder Hoffnung. mehr

FC St. Pauli: Erneut Trendwende gegen Ingolstadt?

Zweitligist FC St. Pauli hat 2019 einen Negativlauf wie zu Saisonbeginn hingelegt. Damals bedeutete ein Sieg in Ingolstadt die Wende - gelingt diese am Sonnabend gegen die "Schanzer" erneut? mehr

Handball: Kiel gnadenlos, Hannover glücklich

Der THW Kiel hat sich nach der Heimniederlage gegen Magdeburg den Frust von der Seele geworfen und in Gummersbach haushoch gewonnen. Die TSV Hannover-Burgdorf siegte knapp gegen die Füchse Berlin. mehr

Holstein ein Aufstiegskandidat? "Ich bin es leid"

Holstein Kiel überrascht erneut positiv in der Zweiten Fußball-Bundesliga. Das Thema Aufstieg kommt Coach Tim Walter vor der Partie in Bochum aber noch deutlich zu früh. mehr

Hansa - Meppen: Richtungsstreit im Nordduell

Wohin geht die Reise in der Dritten Liga für den FC Hansa Rostock und den SV Meppen? Das Duell der zuletzt aufstrebenden Nordclubs könnte am Sonnabend Aufschluss darüber geben. mehr

Kurzmeldungen

Weghorst offenbar im Wolfsburger Kader

Der angeschlagene Stürmer Wout Weghorst steht laut "Sportbuzzer" im Kader des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg für das Auswärtsspiel am Sonnabend (15.30 Uhr) bei Borussia Mönchengladbach. Wegen Adduktorenproblemen hatte Weghorst in dieser Woche das Training abbrechen müssen. Eine genaue Untersuchung des 26 Jahre alten Niederländers ergab jedoch keine schwerwiegende Verletzung. Mit neun Treffern ist Weghorst in dieser Saison bislang der erfolgreichste Torschütze des VfL. | 22.02.2019 17:19

Klepeisz verlängert bei den Löwen Braunschweig

Die Basketball Löwen Braunschweig haben den Vertrag mit Kapitän Thomas Klepeisz vorzeitig bis zum Sommer 2020 verlängert. Der Bundesligist und der österreichische Nationalspieler gehen damit in ihre vierte gemeinsame Saison. "Tommy ist einer unserer Leader und hat sich in jeder Saison bei uns sportlich weiterentwickelt", erklärte Löwen-Geschäftsführer Sebastian Schmidt. Klepeisz kommt in der laufenden Bundesliga-Saison auf 9,5 Punkte und sehr gute 5,2 Assists pro Spiel. | 22.02.2019 16:42

Prib fehlt 96 weiter, Beck vor Rückkehr

Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss das lang ersehnte Comeback seines Mittelfeldspielers Edgar Prib noch einmal verschieben. Nach zwei Kreuzbandrissen zog sich der 29-Jährige eine Muskelverletzung im Oberschenkel zu und wird dem Bundesligisten im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (Sonntag, 15.30 Uhr) fehlen. Trainer Thoams Doll kündigte derweil an, Flügelspieler Uffe Bech in der kommenden Woche in den Bundesliga-Kader zurückzuholen. Dolls Vorgänger Andre Breitenreiter hatte den 26-Jährigen in die zweite Mannschaft in der Regionalliga Nord abgeschoben. | 22.02.2019 15:28

19 Drittligisten wollen vier Regionalligen

Die Fußball-Drittligisten haben sich fast einstimmig für einen Kompromiss bei der Abstiegsregelung und einer Neuordnung der Regionalligen ausgesprochen. 19 Clubs erklärten, dass sie vier Absteiger aus ihrer Liga in Verbindung mit einer Reduzierung der Regionalligen von fünf auf vier mittragen würden. Der jeweilige Meister würde dann aufsteigen. Einzig Energie Cottbus sprach sich dagegen aus. Der Verein lehne die derzeit diskutierten Modelle mit vier Regionalligen ab. Die Vereine aus dem Nordosten würden dem Norden und Süden zugeteilt. | 22.02.2019 14:34

Zverev zu Mixed mit Kerber bei Olympia bereit

Alexander Zverev zieht eine Olympia-Teilnahme im Mixed mit Wimbledonsiegerin Angelique Kerber in Erwägung. "Ja, 100-prozentig", sagte Deutschland bester Tennisspieler im Videomagazin "Tiebreak" des Deutschen Tennis Bundes auf die Frage, ob er gemeinsam mit der Kielerin spielen würde. Kerber und der Hamburger Zverev hatten zu Beginn des Jahres zum zweiten Mal nacheinander am Hopman Cup, der inoffiziellen Mixed-WM im Tennis, teilgenommen und denkbar knapp im Endspiel gegen die Schweiz verloren. Die nächsten Sommerspiele finden 2020 in Tokio statt. | 22.02.2019 13:01

DHB-Team ohne Weinhold - Golla und Kastening dabei

Ohne Steffen Weinhold (THW Kiel) bestreiten die deutschen Handballer das Test-Länderspiel am 9.März gegen die Schweiz. Wegen der hohen Belastung fehlen in Düsseldorf neben Weinhold mit Uwe Gensheimer (Paris Saint-German), Patrick Groetzki, Jannik Kohlbacher, Steffen Fäth (alle RN Löwen) vier weitere WM-Fahrer. Die Kieler Andreas Wolff, Hendrik Pekeler und Patrick Wiencek wurden für den Lehrgang (5. bis 8.März) freigestellt. Neu im Aufgebot aus norddeutscher Sicht: Kreisläufer Johannes Golla (Flensburg-Handewitt) und Rechtsaußen Timo Kastening (Hannover-Burgdorf). | 22.02.2019 12:21

Fussball

Hannover 96: "Müllert" es gegen Frankfurt?

Im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga hofft Hannover 96 auf den zweiten Heimsieg in Folge. Vor der Partie gegen Frankfurt rückt die Eintracht-Leihgabe Nicolai Müller in den Fokus. mehr

Werder Bremen: Stark von der Bank

Werder Bremen tritt in der Liga auf der Stelle. Im Rennen um die Europapokal-Plätze könnte aber eine besondere Stärke zum Tragen kommen: das glückliche Händchen von Trainer Florian Kohfeldt. mehr

VfL Wolfsburg macht Labbadia "große Freude"

Bruno Labbadia hat aus dem Kellerkind VfL Wolfsburg ein Team geformt, das um die Europapokalplätze mitspielt. Der 53-Jährige zieht vor dem Gastspiel in Mönchengladbach zufrieden Bilanz. mehr

Souleymane Chérif: Der Pelé aus Neubrandenburg

Er kam als Student und wurde beim SC Neubrandenburg zu einem Star des DDR-Fußballs. Warum Souleymane Chérif nicht in die Oberliga aufsteigen durfte, erzählt Afrikas Fußballer des Jahres 1972 im Sportclub. mehr

Transfercoup: VfL Wolfsburg holt Nationalspielerin Huth

Der Frauen-Bundesligist VfL Wolfsburg hat Nationalspielerin Svenja Huth verpflichtet. Die Stürmerin von Ligakonkurrent Turbine Potsdam wechselt im Sommer für drei Jahre zum Double-Gewinner. mehr

VfL Osnabrück - Halle: Torgeiz ist geil

Der VfL Osnabrück trifft am Sonnabend auf den Halleschen FC. Ein Torfestival ist nicht zu erwarten: Die Lila-Weißen sind seit zwei Spielen ohne Treffer, Halle sogar schon seit drei. mehr

01:26
Sportclub

Sepp Maier: Immer den Schalk im Nacken

24.02.2019 23:35 Uhr
Sportclub
01:48
NDR 2

Wolfsburg: Bruno auf Dieters Spuren

21.02.2019 17:33 Uhr
NDR 2
04:19
NDR 2

Handball

Flensburg-Handewitt hängt den THW Kiel ab

War das eine Vorentscheidung im Meisterschaftsrennen? Flensburg schlug Erlangen und baute seinen Vorsprung auf sechs Zähler aus, da der THW Kiel gegen Magdeburg verlor. mehr

01:19
NDR 2

Pekeler: "Rechnen uns noch was aus"

21.02.2019 21:46 Uhr
NDR 2
02:37
Schleswig-Holstein Magazin

Handball-Bundesliga: Kiel patzt im Fernduell

17.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:52
NDR 2

Mehr Sport

Beachvolleyball: Kozuch/Ludwig wollen hoch hinaus

Olympiasiegerin und Weltmeisterin Laura Ludwig bereitet sich mit ihrer neuen Partnerin Margareta Kozuch auf die Saison vor. NDR.de hat das Duo am Kap der Guten Hoffnung getroffen. mehr

Volleyball-Champions-League: SSC schlägt Łódź

In der Volleyball-Champions-League hat der deutsche Meister aus Schwerin seine weiße Weste zu Hause bewahrt. Gegen den polnischen Vertreter aus Łódź gewann der SSC mit 3:1. mehr

00:42
NDR 1 Radio MV

Volleyball: SSC mit klarem 3:1-Sieg gegen Łódź

20.02.2019 07:19 Uhr
NDR 1 Radio MV
03:04
Sportclub