Vor 45 Jahren: Brand-Katastrophe in der Heide

Heute vor 45 Jahren bricht bei Stüde ein Wald- und Flächenbrand aus. Weitere in der Südheide und im Wendland folgen. Für Tage geraten die verheerenden Brände außer Kontrolle. Sieben Menschen sterben. mehr

Heinrich der Löwe - Ein Bayer prägt den Norden

Mitte des 12. Jahrhunderts baut der aus dem Süden stammende Herzog Heinrich seine Macht im Norden aus. 1142 übernimmt er Braunschweig. Vor 825 Jahren ist er in seiner Residenzstadt gestorben. mehr

Vor 75 Jahren: Hiroshima verbrennt im Feuerball

Das Inferno im japanischen Hiroshima jährte sich am Donnerstag zum 75. Mal. Auch in Niedersachsen wurde der Zehntausenden Opfer der Atombombe in Hannovers Partnerstadt gedacht. mehr

August 1995: Drei Tage Chaos in Hannover

Vor 25 Jahren, Anfang August 1995, kam es in Hannover zu massiven Krawallen und Ausschreitungen. Die Chaostage - ein Rückblick auf die Straßenschlachten zwischen Punks und Polizei. mehr

70 Jahre T1: Wie "Sofie" zum Kultobjekt wurde

1950: Die Produktion des VW-Bullis beginnt. Millionen Modelle werden verkauft. Zu den ersten T1 zählt "Sofie". Am 5. August 1950 läuft sie in Wolfsburg vom Band. mehr

Seebäder: Das Baden im Meer wird zur Mode

1794 eröffnet in Heiligendamm das erste deutsche Seebad. Wenig später entstehen auch an der Nordsee die ersten Badeorte. Schnell wird der Badebetrieb zum gesellschaftlichen Ereignis. mehr

Als Cuxhaven zum Seebad wurde

Im Sommer 1816 gründen Hamburger Politiker und Kaufleute in Cuxhaven ein Seebad. Zunächst baden dort nur einige Adelige und reiche Bürger, denn vielen ist das Wasser nicht geheuer. mehr

Wie Domenica zur "Hure der Nation" wurde

Domenica Niehoff ist in den 80ern die Ikone der Sexarbeit auf dem Hamburger Kiez. Dann hilft die "Hure der Nation" Frauen beim Ausstieg und wird angefeindet. Am 3. August wäre sie 75 Jahre alt geworden. mehr

"MSC Zoe": Vom Container-Weltriesen zum Havariefall

Bei ihrer Taufe in Hamburg am 2. August 2015 wird die "MSC Zoe" als damals weltgrößtes Containerschiff gefeiert. Doch die Größe wird zum Problem: 2019 havariert der Riese - mit gravierenden Folgen. mehr

Wie Sylts Blütezeit die Friedrichstraße veränderte

Der Boom der Nachkriegszeit hat seine Spuren auf Sylt hinterlassen. Wo einst Bäderstilvillen das Bild prägten und Kinder Fußball spielten, veränderten Neubauten die Friedrichstraße nachhaltig. mehr

Die "nette Frau Doktor" aus Stocksee

Herta Oberheuser war Ärztin im Konzentrationslager Ravensbrück. Später arbeitete sie als Privatärztin in Stocksee und war äußerst beliebt - die zwei Gesichter einer Ärztin. mehr

Ackerland: Der größte Irrtum der DDR-Bilanz

Äcker und Wälder gehörten in der DDR zum Volkseigentum. Einen eigenen Wert hatten sie laut marxistischer Theorie allerdings nicht. Das ändert sich in der neuen Marktwirtschaft schlagartig. mehr

Blohm + Voss: Mut und Können in einem Pott

Noch jung träumen Hermann Blohm und Ernst Voss von einer eigenen Werft. 1877 gründen sie in Hamburg einen Betrieb, der Weltruf erlangt. Voss, vor 100 Jahren gestorben, galt als der Techniker des Duos. mehr

Einzigartig: DDR holt olympisches Handball-Gold

Vor 40 Jahren wurden die DDR-Handballer Olympiasieger. Mit den Stars Frank-Michael Wahl aus Rostock und Wieland Schmidt triumphierte das Team in Moskau sensationell gegen die Gastgeber. mehr

Hans Albers: Hamburgs singende Schauspiel-Legende

Er verströmte Optimismus wie auch Melancholie. Wirkte rau, aber auch empfindsam. Hans Albers war einer der populärsten Schauspieler und Sänger des 20. Jahrhunderts. Vor 60 Jahren ist er gestorben. mehr

"Rasender Roland": Mit Volldampf gemächlich über Rügen

Reisen auf Rügen? Eine Qual, heißt es lange über die Insel. Bis der "Rasende Roland" vor 125 Jahren erstmals über die Insel zuckelt. Von Putbus bis nach Göhren ist die Bahn noch heute unterwegs. mehr

Pest bis Corona: Der Kampf der Menschheit gegen Seuchen

Seit der Pest im Mittelalter steht Seuchenbekämpfung immer wieder im Fokus der Menschheit. Maßnahmen, mit denen wir heute das Coronavirus eindämmen, sind schon vor Jahrhunderten das Mittel der Wahl. mehr

Mehr Geschichte in Videos & Audios

05:39
Schleswig-Holstein Magazin
05:33
Hallo Niedersachsen
02:00
Hamburg Journal
05:27
Hallo Niedersachsen
88:51
NDR Fernsehen

Zeitzeichen

NDR Info

Geschichte deutscher Auswander

08.08.2020 19:05 Uhr
NDR Info

Am 8. August 2005 eröffnet das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven. Das Museum erzählt die Geschichte der deutschen Migration - vor allem nach Nordamerika. mehr

TV-Tipp

Unsere Geschichte

Die Geschichte der Deutschen und Griechen

15.08.2020 12:00 Uhr
Unsere Geschichte

Die Dokumentation schildert mit überraschenden Perspektivwechseln die Geschichte einer spannungsreichen Beziehung. Bis heute wird sie immer wieder neu auf die Probe gestellt. mehr

Buch-Tipp

Doppelbiografie über Elfriede und Erich Maria Remarque

Elfriede war die jüngere Schwester von Erich Maria Remarque. Während er Nazideutschland verließ, wurde sie zum Tode verurteilt und hingerichtet. Autor Heinrich Thies schildert beide Lebenswege. mehr

Geschichte für Kinder

NDR Info

Wer war eigentlich Al Capone?

NDR Info

Alphonse Capone, genannt Al, war vor etwa 80 Jahren einer der mächtigsten Verbrecher in Amerika - in der Stadt Chicago. Er führte die Mafia an, eine große Verbrecher-Organisation. mehr

Video-Tipp

44:00
Unsere Geschichte

Hausbesuch: Das Wasserviertel in Lüneburg

Unsere Geschichte

Flussschiffer, Kaufleute und Handwerker lebten früher im Lüneburger Wasserviertel. Die heutigen Besitzer verwandeln die alten Gebäude mit viel Liebe in wahre Schmuckstücke. Video (44:00 min)

Norddeutsche Geschichte