Grenzabstimmung 1920: Die vergessenen Friesen

Deutsch oder dänisch? Diese Frage spaltete nach der Grenzabstimmung vor 100 Jahren vor allem die Friesen. Ein Historiker sagt: Sie sind schlicht hinten runtergefallen. mehr

02:39

22. Februar 1945: Bomben auf Dannenberg

Als US-Bomber Anfang 1945 Dannenberg angreifen, befinden sich zahlreiche Flüchtlinge und Einheimische auf dem Marktplatz. 85 Menschen sterben, 34 Häuser werden total zerstört. Audio (02:39 min)

1962: Die Nacht, in der das Wasser kam

Vom 16. auf den 17. Februar 1962 wütet in Hamburg die schlimmste Sturmflut der Stadtgeschichte. Das Wasser überrascht viele im Schlaf, 315 Menschen sterben. mehr

KZ-Gedenkstätte: Unterlüß will sich erinnern

Im Jahr 1945 gab es rund 5.000 Zwangsarbeiter in KZ-Außenlagern in Unterlüß (Landkreis Celle). Bisher erinnert daran nichts. Eine Bürgerinitiative will das ändern. mehr

Schuldbekenntnis: Wie ein Bischof um Vergebung bat

"Wir sind nicht den Weg der Liebe gegangen": Vor fünf Jahren bat der Hildesheimer Bischof Trelle um Vergebung für Fehler der Kirche. Es ging auch um den Missbrauch durch Priester. mehr

Hafenstraße: Kampf um Hamburgs besetzte Häuser

Anfang der 80er-Jahre besetzen Studenten Häuser an der Hamburger Hafenstraße. Es folgt ein jahrelanger Konflikt - bis die Häuser 1995 schließlich an ihre Bewohner verkauft werden. mehr

Schleswig-Holstein Magazin

Zeitreise: IfW forscht für die Wehrmacht

Schleswig-Holstein Magazin

Vor Beginn des Zweiten Weltkriegs geht das Institut für Weltwirtschaft eine Allianz mit der Wehrmacht ein. Die Zeitreise zeigt das dunkelste Kapitel der Geschichte des Kieler Instituts. mehr

06:36
Nordmagazin

Das Ende der "Mecklenburgischen Volks-Zeitung"

Nordmagazin

Am 15. Februar 1990 wurde die "Mecklenburgische Volks-Zeitung" zu neuem Leben erweckt. Sie sollte die Stimme der neuen Demokratie sein. Doch nach 171 Auflagen war schon wieder Schluss. Video (06:36 min)

Stillgelegte Bahnstrecken: Eine Reise in die Vergangenheit

Mindestens 600 Kilometer Gleise wurden in den vergangenen Jahrzehnten stillgelegt. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit - dieses Mal auf die Strecke Lübeck - Bad Segeberg. mehr

14:45

12. Februar 1945: Frauen und Mädchen zum Volkssturm

Deutschland zum Ende des Zweiten Weltkriegs: Nachdem bereits halbwüchsige Soldaten zur Waffe greifen müssen, werden am 12. Februar 1945 auch Frauen und Mädchen zum Hilfsdienst für den Volkssturm gerufen. Audio (14:45 min)

Worte wie Federn - Die Poetin Eva Strittmatter

Sie war die Frau des berühmten Schriftstellers Erwin Strittmatter - und wollte mit ihrer eigenen Lyrik stets mehr sein als nur Ehefrau. Am 8. Februar wäre Eva Strittmatter 90 Jahre alt geworden. mehr

Als der Norden noch vom Transrapid träumte

Schnell, schneller, Transrapid: 1994 beschließt der Bund den Bau einer Magnetschnellbahn. Der Zauberzug soll von Hamburg nach Berlin rauschen. Am 5. Februar 2000 wird das Mega-Projekt begraben. mehr

Auschwitz: "Das Schrecklichste, was ich je sah"

Am 27. Januar 1945 befreien russische Soldaten das Konzentrationslager Auschwitz. Nur noch 7.000 Gefangene sind am Leben. Mindestens 1,1 Millionen Menschen hatten die Nazis dort ermordet. mehr

Videos & Audios

04:01
Schleswig-Holstein Magazin

Ein dänischer Zöllner erinnert sich

Schleswig-Holstein Magazin
04:10
Hamburg Journal
04:05
Kulturjournal
06:24
Bücherjournal
58:30
die nordstory

Zeitzeichen

NDR Info

Tod einer Giftmischerin

22.02.2020 19:05 Uhr
NDR Info

Am 22. Februar 1680 wird Cathérine Monvoisin verbrannt. Sie gehörte zu einem Netzwerk, das auch an Mitglieder des französischen Hofes Giftmischungen geliefert hatte. mehr

Buch-Tipp

Colm Tóibín erzählt antikes Drama neu

Seine Neuerzählung des Dramas um den Muttermörder Orestes, "Haus der Namen", geht der irische Autor Colm Tóibín mit größter Freiheit an - und doch wirkt sie wie in mythische Ferne gerückt. mehr

TV-Tipp

Unsere Geschichte

Frosta: Vom Fischdampfer zum Fertiggericht

29.02.2020 12:00 Uhr
Unsere Geschichte

1961 ist Frosta das erste Unternehmen in Deutschland, das Fisch direkt auf See einfriert und tiefgekühlt verkauft. Heute ist die Bremerhavener Firma Marktführer bei Tiefkühlkost. mehr

Video-Tipp

43:03
Unsere Geschichte

Geheimnisvolle Orte - Der Kurfürstendamm

Unsere Geschichte

Der Kurfürstendamm in Berlin ist eine der bekanntesten Straßen Deutschlands. Für jeden Besucher der Hauptstadt ein Muss. Ein Boulevard mit einer wechselvollen Geschichte. Video (43:03 min)

Norddeutsche Geschichte