Camping: Nach dem Krieg mit dem Zelt in die Freiheit

In den 1950er- und 60er-Jahren können sich nur wenige Menschen den Urlaub im Ausland leisten. Daher wird Camping in Ost und West zur erschwinglichen und heiß geliebten Alternative. mehr

Pest, Cholera, Corona: Quarantäne im Wandel der Zeit

Seit Jahrhunderten ist Isolation das Mittel der Wahl, um grassierende Krankheiten einzudämmen. Je weiter man in die Vergangenheit blickt, desto empfindlicher waren die Härten einer Quarantäne. mehr

03:49

Hamburg damals: Die Stadt und die Epidemien

Pandemien und verehrende Krankheitsausbrüche hat es in der Stadt schon einige gegeben - aus jeder einzelnen hat Hamburg allerdings gelernt und seine Versorgung verbessert. Video (03:49 min)

Onkel Pö: Wo Udo rocken lernte

Von Udo Lindenberg bis Al Jarreau: Im Onkel Pö gaben sich Musiker aus aller Welt Klinke und Mikro in die Hand. 15 Jahre lang galt die Hamburger Kultkneipe als Sprungbrett für große Karrieren. mehr

Braunschweiger Fußballrevolution mit Hirsch

Eintracht Braunschweig hat den Profi-Fußball revolutioniert. Am 24. März 1973 trug die Eintracht als erstes Team in der Bundesliga Trikotwerbung. Ein Hirsch verdrängte den Löwen. mehr

Nena - Der ewige 80er-Jahre-Star

In den 80er-Jahren singt die Neue-Deutsche-Welle-Frau in Tiger-Leggings und stürmt mit Spaß und Luftballons die Hit-Listen. Nun ist Nena 60 Jahre alt geworden - und singt noch immer. mehr

Birkin: Als Birkensaft zum Haarwuchswunder wurde

Heute ist es unter dem Namen Birkin bekannt: Bereits vor 140 Jahren entwickelte ein Unternehmer aus Bönningstedt ein Produkt, mit dem man Haarausfall bekämpfen können sollte. mehr

Letzte DDR-Volkskammer: Die Demokratie lernt laufen

Als am 18. März 1990 die erste und letzte freie Wahl in der DDR stattfindet, ist die Wahlbeteiligung rekordverdächtig hoch: 93 Prozent. Das Ergebnis aber überrascht und läutet das Ende der DDR ein. mehr

"Harburger Blutmontag": Massaker an der Mittelschule

Wüste Schießereien erschüttern am 15. März 1920 Hamburg Heimfeld. Unter den Toten ist auch Hauptmann Berthold. Sein Freikorps unterstützt den Kapp-Putsch gegen die junge Demokratie. mehr

Helga Feddersen - Ulknudel mit vielen Talenten

Vielen ist Schauspielerin Helga Feddersen als "Ulknudel der Nation" in Erinnerung - doch sie war mehr als nur Blödel-Bardin. Am 14. März wäre sie 90 Jahre alt geworden. mehr

Deutsch oder dänisch? Die Schleswig-Frage

Vor 100 Jahren wird die Staatsgrenze zwischen Deutschland und Dänemark festgelegt, die noch heute ihre Gültigkeit hat. Mit der zweiten Abstimmung am 14. März 1920 steht das Ergebnis. mehr

März 1945: US-Bomben zerstören Seebad Swinemünde

Im März 1945 warten große Flüchtlings-Trecks in Swinemünde auf ein Schiff über die Ostsee in den Westen. Als US-Bomber das Seebad am 12. März unerwartet angreifen, sterben Tausende. mehr

Die Jagd der Nazis auf die Hamburger Swing-Jugend

Hamburg ist eine Hochburg des Swing, als die Nazis am 2. März 1940 mit einer großen Razzia beginnen, ihre Jagd auf die jungen Swing-Fans zu systematisieren. Viele landen später im KZ. mehr

Videos & Audios

02:53
Schleswig-Holstein Magazin
04:43
Nordtour
05:54
Schleswig-Holstein Magazin

Das Haarwuchswunder aus Bönningstedt

Schleswig-Holstein Magazin
02:37
Hamburg Journal
04:08
Hamburg Journal

Zeitzeichen

NDR Info

Musikalische Sternstunde

29.03.2020 19:05 Uhr
NDR Info

Am 29. März 1795 tritt Ludwig van Beethoven erstmals am Wiener Burgtheater auf. Die Wiener waren begeistert und Beethoven und seine weitere Karriere vorgezeichnet. mehr

Geschichte für Kinder

NDR Info

Zeitreise - Geschichte entdecken mit Mikado

NDR Info

Geheime Verschwörungen, gemeine Belagerungen, irre Entdeckungen, wirre Verwicklungen - reist mit Moderatorin Cleo Punkt Patra und den Zeitreportern in die Vergangenheit! mehr

Buch-Tipp

Graphic Novel über ein Fußballer-Leben in der Nazizeit

Oskar Rohr wurde in den 1920ern Deutscher Fußball-Meister, ging als Profi nach Frankreich und geriet in Konflikt mit dem Naziregime. Davon erzählt Julian Volojs Graphic Novel. mehr

TV-Tipp

Unsere Geschichte

Der Norden auf Super 8: Freizeit und Urlaub

01.04.2020 21:00 Uhr
Unsere Geschichte

Das außergewöhnliche Geschichtsformat erzählt aus der Perspektive von Amateurfilmern, was in den ersten Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Norden prägte. mehr

Video-Tipp

94:10
NDR Fernsehen

Berlin 36

NDR Fernsehen

Die jüdische Hochspringerin Gretel Bergmann gilt als Goldfavoritin im Hochsprung bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin. Doch die Nazis wollen verhindern, dass sie antritt. Video (94:10 min)

Norddeutsche Geschichte