Die Welt snackt Platt

Herzlich willkommen bei Platt! In der plattdeutschen Welt von NDR.de finden Sie alle plattdeutschen Sendungen in Radio und Fernsehen im Überblick. Sie können auch unser Wörterbuch bereichern. Lesen Sie außerdem unsere aktuellen Norichten op Platt und die Geschichte der plattdeutschen Sprache. Mit Podcasting wählen Sie Ihr persönliches Radioprogramm auf Abruf und hören Ihre Lieblingssendung op Platt, wann immer Sie wollen.

NDR 1 Niedersachsen

Düt un dat op Platt

22.03.2019 19:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Das niederdeutsche Magazin mit Musik aus Norddeutschland und Beiträgen aus allen Lebensbereichen. Ilka Brüggemann präsentiert Beiträge und Informationen auf Plattdeutsch. mehr

01:38
NDR 1 Welle Nord

Wat ik all immer mal maken wull

19.03.2019 10:40 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Nicht lang schnacken, sondern einfach machen! Das Motto von Frank Jakobs. Audio (01:38 min)

"Wi sünd so free": PlattArt-Festival in Oldenburg

22.03.2019 20:00 Uhr und weitere Termine
je nach Veranstaltung

Musik, Poetry Slam, Theateraufführungen, Lesungen und mehr: Das siebte PlattArt-Festival in Oldenburg bietet rund 40 Veranstaltungen in zehn Tagen. Los geht es heute. mehr

02:19

"Düsse Week": Der Wochenrückblick auf Platt

15.03.2019 09:30 Uhr

Die Hamburger Diesel-Fahrverbote bleiben, die Polizei veröffentlicht die Kriminalstatistik und die CCH-Sanierung wird teurer: Die Höhepunkte der vergangenen Woche auf Plattdeutsch. Video (02:19 min)

46:33
NDR 1 Welle Nord

Snorre: Dat Swimmen in'n Speegel

15.02.2019 21:05 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Boike macht eine Reise durch sein wahres Ich. Eine etwas peinliche, manchmal erschreckende Expedition. Aber zum Glück wird er geleitet vom singenden "Stüürmann" Audio (46:33 min)

Norichten op Platt

“Horrorhuus vun Bardörp”

Nu is dat genau een Johr her, as dat in Bardörp en Dörsöken geev wegen Miet-Bedrug – un de Fall is jümmers noch nich afslaten. In dat Huus för mehr Parteien, wat se tomals „Horrorhuus vun Bardörp“ to seggt hebbt, dor kann een jümmers noch nich wedder binnen wahnen. De Stadt will dat, wat dat Ünnerbringen vun de Hüerslüüd köst, nu bi de Eegnerin inklagen. Dat verkamen un mehr as full beleggte Huus müss tomals rüümt warrn. De hunnertsövenunachtig Mieters kaamt vör allen ut Oost-Europa.
// Stand: 22.03.2019, Kl. 9:30

Polizei un Füerwehr lööst Fier op

In dat Hamborger Schanzenviddel hett dat güstern Avend en grötteren Insatz geven. Polizei un Füerwehr hebbt dor en Fier to dat kurdische Neejohrsfest oplööst, de nich anmeldt wöör. Vörden vör de Rode Flora harrn Kurden un Linke en Lagerfüer mit Holtpaletten anzündt. Wiel dat in de Twüschentiet tweehunnert Lüüd geev, de bi de Fier mitmaakt harrn, hebbt Navers Alarm slaan.
// Stand: 22.03.2019, Kl. 9:30

Opbackers wöörn Deel vun Kunstprojekt

De Ida-Ehre-School in Hogeluft, de wehrt sik nu öffentlich gegen dat, wat de AfD ehr vörsmitt. De Partei harr angeven, dat dat dor an de School woll Saken geev, de nich na Recht un Ordnung aflöpen un jüm deshalb Bescheed seggt worrn is. De Böversten vun de School hebbt nu kloor maakt, dat de gröttste Deel vun de Opbackers, üm de dat güng, to en Kunstprojekt tohören. Ok Öllern schüllt dorvun weten hebben. Den tostännigen Lehrer dröff man dorüm nix vörsmieten.
// Stand: 22.03.2019, Kl. 9:30

Brexit kummt later

De EU hett Grootbritannien nu en Vörslag maakt un büddt jüm an, den Brexit noch bet to’n tweeuntwintigsten Mai to verschuven. Grundlaag is aver, dat dat britische Parlament den uthannelten Verdrag doch noch tostimmt. Dor hebbt sik nu de Länner bi dat EU-Spitzendrepen güstern Avend op fastleggt. Schullen de Afornten in London den Verdrag aver aflehnen, denn is de Utritt, rut ut de EU, för den twölften April plaant.
// Stand: 22.03.2019, Kl. 9:30

Wat de Düütschen to Schölerstreiks seggt

De gröttste Deel vun de Düütschen, ok wenn dat man blots knapp is, findt dat goot, dat Schölers för mehr Klimaschutz op de Straat gaht. Bi den ARD-Düütschlandtrend is nämlich bi rutsuert, dat dat för fiefunföfftig Perzent vun de Lüüd, de se fraagt hebbt, in Ordnung geiht, wenn Schölers dorför den Ünnerricht schwänzt. Tweeunveertig Perzent hoolt dat för falsch. Verleden Freedag harrn alleen in Hamborg üm un bi negendusend Minschen bi de Klimaschutz-Protesten mitmaakt.
// Stand: 22.03.2019, Kl. 9:30

01:50
NDR 90,3

"Globaliseerung un Digitaliseerung"

19.03.2019 13:20 Uhr
NDR 90,3

Yared Dibaba zeigt an einem prägnanten Beispiel auf, was passiert, wenn Globalisierung auf Digitalisierung trifft. Audio (01:50 min)

02:25
NDR 1 Welle Nord

Week op Platt: Schölerprotest un de de Gorch Fock

16.03.2019 07:10 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Lornz Lorenzen kiekt op de Week torüüch: Dorbi geiht dat üm den weltwieten Schölerprotest, Gorillas vör'n Landdag un de Stammcrew vun de Gorch Fock, wat nu frömd geiht. Audio (02:25 min)

NDR 1 Radio MV

De Plappermoehl

NDR 1 Radio MV

Einmal im Monat laden die NDR 1 Radio MV Plappermöller zum Klönsnack am Moehlendisch ein. Die nächste Station ist am 24. März im "Familienzentrum" in Ueckermünde. mehr

Hörspiel: "Mullworpsdörp"

Reporter Schöttler besucht ein verschlafenes Dörfchen. Doch so ruhig wie gedacht, ist es am Ende gar nicht. Ein Niederdeutsches Hörspiel von Wolfgang Sieg. mehr

17:27
NDR 90,3

Jubiläum, Afscheed un Eidelsteed

22.03.2019 17:00 Uhr
NDR 90,3

Manfred Thiele maakt sien letztet Stück as Regisseur bi de Speeldeel Lütt Borstel, Tanks Theater in Noordersteed fiert sien 25. Jubiläum un wi sünd op´n Padd in Eidelsteed ünnerwegens Audio (17:27 min)

Platt in der Dienstleistung

20.02.2019 13:31 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Der Landschaftsverband Lüneburg hat eine kleine Broschüre für Dienstleister und ihre Kundschaft herausgebracht. Inhalt: Plattdeutsche Wörter und Formulierungen. Audio (03:15 min)

02:25
NDR 1 Welle Nord

Week op Platt: Schölerprotest un de de Gorch Fock

16.03.2019 07:10 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Lornz Lorenzen kiekt op de Week torüüch: Dorbi geiht dat üm den weltwieten Schölerprotest, Gorillas vör'n Landdag un de Stammcrew vun de Gorch Fock, wat nu frömd geiht. Audio (02:25 min)

De Welt op Platt

De Welt snackt Platt

In de plattdüütsche Welt vun NDR.de hebbt Se alle plattdüütschen Sennungen op een Blick. Hier gifft dat ook Norichten op Platt un een beten wat to de Geschicht vun de plattdüütsche Spraak. mehr

Das plattdeutsche Wörterbuch

In unserem plattdeutschen Wörterbuch finden Sie Begriffe von Ackerschnacker oder Gattenpietscher bis zu schanfuudern und Witscherquast. Nennen Sie uns Begriffe aus Ihrer Region! mehr

Plattdeutsch im NDR

Plattdeutsch in Radio und Fernsehen

Von Hör mal'n beten to über Berichte und Reportagen bis zur Andacht auf Platt - alle plattdeutschen Sendungen des NDR im Überblick auf unserer Programmseite. mehr

Dat Plattdüütsche Hörspeel

Familiengeschichten, Krimis und Erzählungen: Alle zwei Wochen sendet jede Landeswelle des NDR ein plattdeutsches Hörspiel. Sehen Sie hier die Hörspiele und Sendetermine im Überblick. mehr

Dit und Dat op Platt

Ob Platt leevt, Week op Platt oder Hör mal 'n beten to - hier finden Sie alle Beiträge, Audios und Videos der plattdeutschen Sendungen in einer Übersicht. mehr

Anregungen, Ideen, Wünsche?

Schreiben Sie uns eine E-Mail! Sie haben eine Frage zum Online-Angebot oder haben einen Fehler entdeckt? Wir sind an Ihrer Meinung und auch an Ihrer Kritik interessiert. mehr

Geschichte

Das Ohnsorg-Theater erobert das Fernsehen

13. März 1954: Mit dem Stück "Seine Majestät Gustav Krause" ist das Ohnsorg-Theater erstmals zu Gast bei den deutschen Fernsehzuschauern. Es ist der Beginn einer Erfolgsgeschichte. mehr

Fritz-Reuter-Bühne: Plattdeutsches Ensemble wird 90

Sie überlebte mehrere Krisen und zwei deutsche Diktaturen und ist heute eines von zwei plattdeutschen Profi-Ensembles in Deutschland: Die Fritz-Reuter-Bühne in Schwerin wird 90. mehr

Die Geschichte der plattdeutschen Sprache

Plattdeutsch ist eine noch lebendige Sprache. Wir möchten Sie auf Hochdeutsch und auf Plattdeutsch dazu einladen, etwas mehr über das Plattdeutsche zu erfahren. mehr

Zum Friesisch-Angebot

NDR 1 Welle Nord

Friesisch auf NDR 1 Welle Nord

NDR 1 Welle Nord

Jeden Mittwochabend gibt es "Friesisch für alle". Sie hören diese Reihe in unserer Sendung "Von Binnenland und Waterkant" zwischen 20.05 und 21 Uhr. mehr