Verschiedene gesunde Lebensmittel und eine Schürze der Ernährungs-Docs liegen auf einem Tisch. © NDR Foto: Claudia Timmann

Ernährung bei COPD (mit Untergewicht)

COPD-Patienten brauchen viele Nährstoffe und dürfen gern 6-8 Mahlzeiten pro Tag essen. Am besten ausgewogen mit viel Obst, Gemüse, Vollkorn- und Milchprodukten. mehr

Schematische Darstellung der Lunge in einem Torso. © NDR

COPD erkennen und behandeln

Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung, salopp: "Raucherlunge", gehört zu den häufigsten Todesursachen überhaupt. COPD ist kräftezehrend - Betroffene brauchen Energie und Nährstoffe. mehr

Rezepte finden