Heimische Tiere und Natur: Wildparks in Norddeutschland

In freier Wildbahn Rothirsch, Luchs und Waschbär zu begegnen, ist selten. Bessere Möglichkeiten haben Naturliebhaber in den Wild- und Tierparks im Norden. Jetzt im Frühling lohnt sich ein Besuch besonders, denn dann sind meist viele Jungtiere zu sehen. Eine Auswahl schöner Parks.

Niedersachsen

Im Wildpark Lüneburger Heide sind Mufflon-Zwillinge zur Welt gekommen. © Wildpark Lüneburger Heide

Wildpark Lüneburger Heide: Zu Gast bei Bären und Mufflons

Neben heimischen Tieren leben Schneeleoparden und Tiger im Park. Highlights sind Greifvogel-Shows und ein Baumwipfelpfad. mehr

Wisente im Wisentgehege Springe. © picture-alliance/ dpa Foto: Jochen Lübke

Wisentgehege Springe: Zu Besuch bei den sanften Riesen

In dem Wildpark bei Hannover leben neben den mächtigen Urrindern auch Bären, Elche, Wildpferde, Wölfe und Greifvögel. mehr

Zwei Iltisse auf einer Wiese im Otterzentrum Hankensbüttel © NDR Foto: Kathrin Weber

Otterzentrum Hankensbüttel: Scheue Tiere ganz nah

In dem Park in der Südheide können Besucher Fischotter, Iltis, Marder und Co. bei Fütterungen aus nächster Nähe beobachten. mehr

Kleine Ziegen spielen miteinander im Wildpark Schwarze Berge. © Wildpark Schwarze Berge

Vor den Toren Hamburgs: Wildpark Schwarze Berge

Rund 100 verschiedene Arten sind in der weitläufigen Anlage südlich von Hamburg zu Hause. Im Frühjahr haben viele Nachwuchs. mehr

Dammwild im Tiergarten Hannover © imago/Rust

Tiergarten Hannover: Hirsche und Wildschweine

Hannover hat einen der ältesten Tiergärten bundesweit. In dem großen Wald- und Wiesengebiet leben mehr als 100 Hirsche. mehr

Ein Luchs liegt im Luchsgehege bei Bad Harzburg. © picture alliance/dpa Foto: Holger Hollemann

Luchsgehege im Harz besuchen

Im Harz leben Luchse. Zu sehen bekommt man die scheuen Tiere in einem Schaugehege bei Bad Harzburg. Der Eintritt ist frei. mehr

Thüringer Waldziegen © picture alliance / Arco Images GmbH Foto: H. & M.Kuczka

Gut Herbigshagen: Natur und Nutztiere erleben

Waldziegen und Leine-Schafe: Im Eichsfeld erfahren Besucher viel über alte Haustierrassen und die Natur der Region. mehr

Zwei junge Wildkatzen sitzen im Gehege im Zoo Nordhorn. © Tierpark Nordhorn/dpa Foto: Franz Frieling

Tierpark Nordhorn: Wild- und Bauernhoftiere

Ein Schwerpunkt sind alte Haustierrassen. Aber auch Bisons und Kängurus leben in dem Park im Westen Niedersachsens. mehr

Hirsche im Wildpark Neuhaus im Solling. © NDR Foto: Jürgen Jenauer

Den Solling im Mini-Format entdecken

Hirsche, Wildschweine, Wölfe: Der Wildpark Neuhaus im Solling zeigt heimische Tiere in der typischen Landschaft der Region. mehr

Schleswig-Holstein

Zwei Wölfe liegen in ihrem Gehege im Wildpark Eekholt. © picture alliance/Carsten Rehder/dpa Foto: Carsten Rehder

Wildpark Eekholt: Einheimische Tiere und viel Natur

In Eekholt leben die Wildtiere in naturnah gestalteten Gehegen. Bei Fütterungen kommen die Besucher den Tieren ganz nah. mehr

Schweine gucken über einen Zaun. © NDR Foto: Isabelle Breitbach

Tierpark Arche Warder zeigt seltene Nutztierrassen

Poitou-Esel, Rotkopfschafe, Bentheimer Schweine: Im Park zwischen Rendsburg und Neumünster lernen Besucher 80 Arten kennen. mehr

Drei Käuze sitzen nebeinander im Vogelpark Niendorf © picture-alliance / dpa Foto: Carsten Rehder

Kauz und Co. im Vogelpark Niendorf treffen

Papageien, Pelikane, Eulen: Rund 1.000 Vögel aus aller Welt leben in der Schilflandschaft des Parks im Ostseebad Niendorf. mehr

Nahansicht einer Brillenblattnasen-Fledermaus © Noctalis Bildarchiv

Noctalis: Fledermäuse erleben in Bad Segeberg

Die Kalkberghöhle dient Fledermäusen als Winterquartier. Nebenan informiert die Ausstellung Noctalis über die scheuen Tiere. mehr

Ein Erwachsener und ein Kind beobachten Tiere im Wildgehege im Klövensteen. © NDR Foto: Irene Altenmüller

Klövensteen: Wald und Wildtiere

In dem Waldgebiet an der Grenze Hamburgs zu Schleswig-Holstein zeigt ein Wildgehege Rehe und Uhus. Der Eintritt ist kostenlos. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Ein Braunbär badet in einem Teich im Bärenpark Müritz in Stuer in Mecklenburg-Vorpommern © picture alliance / Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB Foto: Jens Büttner

Unterwegs im Bärenwald Müritz

In Stuer am Plauer See leben Braunbären in einem Freigehege. Im Bärenwald können Besucher vieles über sie erfahren. mehr

Sittiche in der Wellensittich-Anlage des Vogelparks Marlow in Ribnitz-Damgarten. © dpa-Zentralbild/dpa Foto: Stefan Sauer/d

Marlows bunte Vogelwelt

Ob Papageien oder Adler: Vögel sind die Stars des Parks bei Ribnitz-Damgarten. In der Hauptsaison lockt er mit Flugshows. mehr

Zwei Braunbären und drei Wölfe in einem Gehege im Wildpark MV. © Wildpark-MV

Wildpark-MV in Güstrow

Besucher können die Freigehege des Tierparks in Güstrow über Kletterpfade erkunden. Weiteres Highlight ist ein Schaubauernhof. mehr

Besucher beobachten die Kattas im Wildpark Wismar. © picture alliance/dpa Foto: Jens Büttner

Tierpark Wismar: Exoten und Haustiere hautnah

Luchse, Hirsche und Kattas, aber auch Haustiere wie Esel und Ponys leben in dem Park. Viele sind kein bisschen scheu. mehr

Alpakas im Wolgaster Tierpark © NDR Foto: Mario Tschirn aus Greifswald

Tierpark Wolgast: Naturnaher Zoo für die ganze Familie

Alpakas, Kängurus, Wölfe und Otter leben auf dem Parkgelände in Vorpommern. Eine Besonderheit ist das Peene-Aquarium. mehr

Segelboote liegen auf dem Eutiner See vor dem Schloss. © Norbert Schmäling Foto: Norbert Schmäling

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Radtour, Wanderung, oder Städtetrip: Der Norden bietet viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

Eine der Sehenswürdigkeiten von Pellworm: der Leuchtturm der Insel. © NDR/jumpmedientv

Tipps für Ausflüge im Norden in Leichter Sprache

Hier finden Sie Tipps für einen schönen Ausflug in Nord·deutschland. Diese Tipps sind in Leichter Sprache. Und sie sind nach Bundes·ländern geordnet. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2024/2025 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden