Emsland und Grafschaft Bentheim

Wasser, Moore und Felder prägen das Emsland und die Grafschaft Bentheim im südwestlichen Niedersachsen. Hübsche kleine Städte wie Lingen und Meppen, Haren und Bad Bentheim lassen sich ideal bei einer Fahrradtour erkunden. Wassersportler finden auf kleinen Flüssen idyllische Routen. Spektakulär: Wenn neue Kreuzfahrt-Riesen die Werft in Papenburg verlassen.

Sonnenaufgang über einer Wiesenlandschaft an der Ems im Winter ©  imago/imagebroker

Das Emsland: Moore, Flüsse und Wiesen

Wiesen und Wälder, Moore und Wasser prägen das Emsland. Viele Rad- und Wasserwanderwege erschließen die Region für Urlauber. Parks und Landgüter setzen kulturelle Akzente. mehr

Städte im Porträt

Ein altes Segelschiff auf einem Kanal in Papenburg. © NDR Foto: Kathrin Weber

Papenburg - das Venedig des Nordens

Unzählige Kanäle durchziehen die hübsche Stadt Papenburg im Emsland. Am Hauptkanal liegen mehrere historische Schiffe und viele Cafés und Restaurants - eine ideale Bummelmeile. mehr

Historisches Rathaus und Alte Posthalterei (r.) in Lingen an der Ems. © fotolia Foto: Heike

In Lingen lebt die Tradition

Lingen ist die größte Stadt im Emsland. Viele historische Gebäude wie das Rathaus von 1555 schmücken die Altstadt. Der nahegelegene Geester See ist attraktiv für Wassersportler. mehr

Gebäude im Zentrum von Haselünne © imago/Werner Otto

Auf einen Korn nach Haselünne

Seit Jahrhunderten wird in Haselünne Schnaps gebrannt. Eine Kornprobe in der ältesten Stadt des Emslandes lässt sich bestens mit einer Rad- oder Kanutour verbinden. mehr

Schloss Bad Bentheim © picture-alliance / HB-Verlag Foto: Mike Schröder

Bad Bentheim: Urlaub am Fuß der Burg

Als Kurort nutzt Bad Bentheim die Kraft einer starken Solequelle. Kurzbesucher sollten die spektakuläre Burganlage und eine Radtour in die Niederlande nicht verpassen. mehr

Windmühle am Dortmund-Ems-Kanal bei Meppen © picture alliance/Bildagentur Huber Foto: dana

Meppen: Hübsches Städtchen am Wasser

Meppen ist die Stadt des Wassers: Hase, Nordradde und der Dortmund-Ems-Kanal treffen hier auf die Ems. Die schmucke Altstadt im Zentrum lädt Besucher zu einem Rundgang ein. mehr

Ausflugstipps

Luftbild von Schloss Clemenswerth und den umstehenden Pavillons. © Emslandmuseum Foto: Stefan Schöning

Clemenswerth: Barockschloss in perfekter Symmetrie

Im Emsland liegt eine der schönsten Schlossanlagen im Norden: das Jagdschloss Clemenswerth. Das sternförmige Barock-Ensemble mit weitläufigem Park ist einzigartig in Europa. mehr

Das Bild zeigt das größte Großsteingrab des Hümmlings "De Hoogen Stainer" zwischen Lurup und Werlte. © dpa-Bildfunk Foto: Carmen Jaspersen

Wälder, Moore, Steingräber - der Hümmling

Wälder, Moore und Heideflächen, dazwischen uralte Hügelgräber und ein barockes Schloss: Der Naturpark Hümmling im nördlichen Emsland lockt mit vielen Ausflugszielen. mehr

Ausstellung über den Torfabbau im Emsland-Moormuseums in Geeste. © NDR Foto: Kathrin Weber

Von Torfstechern und Riesenmaschinen

Moorflächen prägen das Emsland. Früher stachen die Bauern den Torf mühsam per Hand, später erledigten das große Maschinen. Das Moormuseum in Geeste dokumentiert diese Entwicklung. mehr

Wassermühle in Wilsum © Heimatverein Wilsum Foto: Fritz Raafkes

Wilsumer Mühlengeschichte zum Anfassen

Ein Verein hat die jahrhundertealte Wassermühle in Wilsum restauriert. Gemeinsam mit Backhaus und Werkstatt entstand so in der Grafschaft Bentheim ein kleines Freilichtmuseum. mehr

Eine historische Eisenbahn fährt durch den Wald.

Dampfend durch das Hasetal zuckeln

Vier Personenwaggons und ein Salonwagen: Die Eisenbahnfreunde Hasetal betreiben im Emsland einen historischen Zug, der gemütlich zwischen Meppen und Essen pendelt. mehr

Weg auf dem Außengelände der Gedenkstätte Esterwegen. © NDR Foto: Kathrin Weber

Ein stiller Ort der Erinnerung

Das Konzentrationslager Esterwegen war eins von 15 im Emsland. Heute erinnert hier eine Gedenkstätte an die Opfer aller Lager in der Region. mehr

Radfahren

Radler fahren auf einem Weg am Vechtesee in Nordhorn. © Grafschaft Bentheim Tourismus

Mit dem Rad unterwegs an der Vechte

Wälder, Wiesen und Moorflächen wechseln sich bei Radtouren an der Vechte in der Grafschaft Bentheim ab. Wer aufs Boot umsteigt, kann auf dem Wasser bis in die Niederlande fahren. mehr

Ein buntes Fahrrad als Kunstobjekt © Axel Franz / NDR Foto: Axel Franz

Mit dem Rad an Hase und Ems entlang

Zwei Flüsse, viel Grün und hübsche Städtchen: Vom Osnabrücker Land bis ins Emsland führt die Hase-Ems-Tour 265 Kilometer durch den Südwesten Niedersachsens. mehr

Radfahrer auf einer Brücke in der Grafschaft Bentheim © Grafschaft Bentheim Tourismus

"Fietsen" in der Grafschaft Bentheim

Zum Radfahren, dort auch Fietsen genannt, ist die Grafschaft Bentheim ideal. 1.200 Kilometer Radwege führen durch historische Städte und schöne Natur bis in die Niederlande. mehr