Das Osnabrücker Land erleben

Landschaftliche Vielfalt, geschichtsträchtige Orte und mehrere Heilbäder prägen das Osnabrücker Land. Die Region im Südwesten Niedersachsens erstreckt sich vom Teutoburger Wald bis zum Artland mit seinen prächtigen, oft jahrhundertealten Bauernhöfen. Mittelpunkt und wirtschaftliches Zentrum der Region ist die Universitätsstadt Osnabrück.

Giebelhäuser am Marktplatz von Osnabrück. © imago Foto: Ralph Peters

Osnabrück: Buntes Zentrum mit Tradition

Eine hübsche Altstadt mit einem Rathaus von großer historischer Bedeutung, ein mittelalterlicher Dom und viele Studenten: In Osnabrück verbinden sich Tradition und Moderne. mehr

Prächtiger Artländer Bauernhof in Badbergen © imago/Werner Otto

Artland: Prächtige Höfe per Rad entdecken

Stattliche historische Bauernhöfe zwischen Feldern und Wäldern - das ist das Artland. Die Region nördlich von Osnabrück lässt sich besonders gut mit dem Fahrrad erkunden. mehr

Fachwerkhäuser am Kirchplatz von Bad Essen © imago/chromorange

Bad Essen: Fachwerkidyll im Osnabrücker Land

Bad Essen pflegt seine Traditionen: Fachwerkhäuser rahmen den schönen Kirchplatz des Kurorts, vielerorts können Besucher altes Handwerk erleben - oder im Umland wandern. mehr

Hünengrab am Hünenweg im Osnabrücker Land © Tourismusverband Osnabrücker Land Foto: Dieter Schinner

Wandern im Osnabrücker Land

Der Landstrich zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge bietet rund 100 schöne Strecken. Wir stellen drei besonders interessante Wege im Osnabrücker Land vor. mehr

Das Alte Gradierwerk im Kurpark Bad Rothenfelde © imago/imagebroker

Bad Rothenfelde: Kururlaub am Gradierwerk

Einst wurde in Rothenfelde Salz gefördert, heute nutzt der Kurort Sole für die Gesundheit. In riesigen Freiluft-Inhalatorien können Gäste Salznebel einatmen. mehr

Entlang der Straße der Megalithkultur infomieren 33 Stationen über das Leben in der Jungsteinzeit. © Emsland Touristik

Die Straße der uralten Riesensteine

5.000 Jahre alte Großsteingräber bergen bis heute zahlreiche Rätsel. Die Straße der Megalithkultur im Westen Niedersachsens versucht, an 33 Stationen Antworten zu geben. mehr

Kurpark und Schloss in Bad Iburg. © Landesgartenschau Bad Iburg

Bad Iburg: Kneipp-Kurort mit Schloss

Das Heilbad südlich von Osnabrück setzt auf Wellness und Wandern in schöner Natur. Zu den Anziehungspunkten gehören das Schloss sowie ein Baumwipfelpfad in 30 Metern Höhe. mehr

Audios & Videos

Ausflugstipps

Rekonstruierter Wall zur Varusschlacht im Museum und Park Kalkriese. © VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land Foto: Axel Thiele

Kalkriese: Auf den Spuren der Varusschlacht

Vor mehr als 2.000 Jahren lieferten sich Germanen und Römer im Osnabrücker Land ein blutiges Gemetzel. Die Forschungsstätte Museum und Park Kalkriese sammelt Spuren der Varusschlacht. mehr

Dampfmaschinen im Museum Industriekultur Osnabrück © Museum Industriekultur Osnabrück

Ein Bergwerk macht Geschichte

Dampfmaschinen, mit deren Kraft einst Steinkohle abgebaut wurde, und ein Bergwerksstollen in 30 Metern Tiefe: Das sind die Attraktionen des Museums Industriekultur Osnabrück. mehr

Ein buntes Fahrrad als Kunstobjekt © Axel Franz / NDR Foto: Axel Franz

Mit dem Rad an Hase und Ems entlang

Zwei Flüsse, viel Grün und hübsche Städtchen: Vom Osnabrücker Land bis ins Emsland führt die Hase-Ems-Tour 265 Kilometer durch den Südwesten Niedersachsens. mehr