Alpakas im Wolgaster Tierpark © NDR Foto: Mario Tschirn aus Greifswald

Tierpark Wolgast: Naturnaher Zoo für die ganze Familie

Stand: 11.11.2022 09:35 Uhr

Alpakas, Kängurus und Erdmännchen, aber auch viele heimische Tiere wie Ziegen, Wölfe und Otter: Insgesamt 300 Tiere aus 45 Arten leben auf dem parkähnlichen Gelände in Wolgast.

Ziel des Parks ist es, die Tiere so naturnah wie möglich zu halten. Dadurch können Besucher ihr natürliches Verhalten gut beobachten. Manche Gehege sind begehbar, darunter auch eine Sittichvoliere. Besucher dürfen die Zebrafinken, Diamanttäubchen und Wellen- und Nymphensittiche dort auch füttern.

Peene-Aquarium zeigt heimische Fische

Eine neue Attraktion ist das Peene-Aquarium mit vielen heimischen Fischarten wie Stichling, Schlammbeißer und Rotfeder. Sie wurden aus dem Peenestrom umgesiedelt. Aus einer privaten Zucht stammt ein 30 Jahre alter Aal, der auf den Namen "Herbert" getauft wurde.

Highlights für Kinder sind neben einem Streichelzoo die verschiedenen Spielplätze auf dem Gelände sowie eine Scooterbahn.

Kinderfeste und Konzerte auf der Bärenburg

Im Tierpark finden zudem regelmäßig Veranstaltungen für Familien statt, darunter ein Sommerfest und ein Lichterfest zu Halloween. Hinzu kommen Themenabende und Abendsafaris. Auf der Bärenburg finden regelmäßig Konzerte statt. Der Tierpark entstand 1960 dank des Engagements einiger Bürger in einem Waldstück.

Familientierpark Wolgast

Am Tierpark 1-2
17438 Wolgast
Tel. (03836) 602 431

Eintrittspreise und Öffnungszeiten auf der Website des Tierparks

Karte: Tierpark Wolgast

Weitere Informationen
Das Wolgaster Rathaus am Marktplatz. © Tourismusverband Vorpommern e.V. Foto: Baltzer

Wolgasts Altstadt und ein blaues Wunder erleben

Mit der blauen Brücke über die Peene ist Wolgast das Tor zur Insel Usedom. Auch Altstadt und Tierpark lohnen einen Besuch. mehr

Kind im Streichelzoo mit Ferkeln der Bentheimer Schweine im Tierpark Nordhorn. © Tierpark Nordhorn Foto: Franz Frieling

Heimische Tiere und Natur: Wildparks in Norddeutschland

Scheue Tiere beobachten oder niedliche Haustiere streicheln: Diese norddeutschen Parks zeigen die heimische Tierwelt. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 10.11.2022 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

mit Kindern

Vorpommern

Tierparks

Wanderer zwischen Kiefern auf dem Wanderweg Dör't Moor © Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) Foto: Ingrid Krause

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Der Herbst ist ideal für ausgedehnte Spaziergänge durch den Norden. Einfach Wunschkriterien eingeben und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2023/2024 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden