Fischland-Darß-Zingst: Zwischen Bodden und Meer

Kilometerlange Strände, urwüchsige Wälder und hübsche Fischerdörfer prägen die sichelförmige Halbinsel zwischen Bodden und Ostsee. Entspannte Urlaubsatmosphäre kommt in den Seebädern Zingst, Prerow, Wustrow und Ahrenshoop auf. Bei einer Radtour durch den Darßwald, einer Wanderung am wildromantischen Weststrand oder einem Bummel durch die kleinen Boddenhäfen lässt sich die Region erkunden und mancher Fleck fast unberührter Natur entdecken.

Ein Fischerboot liegt im vereisten Darßer Nothafen. © NDR Foto: Werner Bayer aus Neubrandenburg

Seebäder und Natur

Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst liegen einige der schönsten Strände und traditionsreichsten Seebäder an der Ostsee. mehr

Sehenswertes

Ein verwitterter Baumstumpf am Weststrand der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. © imago images / imagebroker

Durch den Wald zum wilden Strand wandern

Urwald und wildromantischer Strand: Wer auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst Urlaub macht, kann beides erleben - bei einem Spaziergang zum Leuchtturm am Darßer Ort. mehr

Strandmuscheln und Urlauber am Strand von Zingst, im Hintergrund das Kurhaus. © imago images / imagebroker

Zingst: Feiner Sandstrand und tolle Foto-Motive

Zwischen Bodden und Ostsee liegt das Seebad Zingst mit Seebrücke, Kurhaus und kleinem Hafen. Naturfans schätzen die Lage ebenso wie Strandurlauber und Hobby-Fotografen. mehr

Traditionelles Wohnhaus mit bunter Tür in Prerow auf dem Darß. © imago images / f8 das Bild

Prerow: Entspannen zwischen Strand und Wald

Bekannt ist Prerow für seinen Sandstrand und den angrenzenden Darßwald. Das Ostseebad ist auch ein guter Startpunkt für Ausflüge über die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. mehr

Reetdachhaus in Ahrenshoop in den Dünen am Meer © fotolia Foto: dieter76

Das Künstlerdorf Ahrenshoop

Das besondere Licht und die Lage zwischen Ostsee und Bodden zog schon vor 125 Jahren Künstler nach Ahrenshoop. Noch heute punktet das Seebad mit Kunst - auf einem Pfad und im Museum. mehr

Videos

Natur

Die Insel Kirr bei Zingst aus der Luft. © imago Foto: Hans Blossey

Insel Kirr: Besuch im Vogelparadies

Südlich des Ostseebads Zingst liegt ein fast unbekanntes Paradies: die Vogelinsel Kirr. Dort brüten viele seltene Küstenvogelarten. Besucher dürfen Kirr auf geführten Touren betreten. mehr

Hiddensee von oben. © picture-alliance/KPA

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Dünen, Wälder, Wasser und Strände prägen den Nationalpark an der Ostsee. Besucher erwartet eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. mehr

Landschaft bei Wustrow auf Fischland. © NDR Foto: Frank Hojenski aus Rostock

Die Naturlandschaft von Fischland-Darß-Zingst

Fischland-Darß-Zingst ist eine der schönsten Küstenregionen Mecklenburg-Vorpommerns: mit langen Sandstränden, einem großen Kiefernwald und malerischen Reetdachhäusern. mehr

Küstendynamik am Darßer Ort. © © NDR/Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst

Bodden, Sandhaken und Nehrungen

In Jahrtausenden hat sich an der vorpommerschen Ostseeküste eine einmalige Küstenlandschaft gebildet. Geprägt von flachen Buchten, Sandhaken und Nehrungen. mehr

Region

Die Seebrücke in Ahlbeck auf Usedom © Usedom Tourismus GmbH

Vorpommern - Hansestädte und Küste

Von den kilometerlangen Sandstränden auf Usedom bis zu den historischen Schätzen der UNESCO-Welterbe-Stadt Stralsund: Vorpommern lockt mit vielfältigen Attraktionen. mehr