Urlaub an der Mecklenburgischen Ostseeküste

Von der Trave bis zum Ostseebad Graal Müritz erstreckt sich die vielseitige Urlaubsregion. Traditionsreiche Seebäder wie Kühlungsborn und Boltenhagen locken mit feinen Sandstränden. Ehrwürdig hanseatisch präsentieren sich Rostock und die Welterbestadt Wismar. Naturliebhaber finden auf Poel und im Klützer Winkel eine verträumte Landschaft mit weiten Feldern und stillen Naturstränden vor.

Städte

Der Marktplatz von Wismar mit der Wasserkunst und historischen Giebelhäusern. © imago/Panthermedia

Welterbestadt Wismar: Hafenflair und Backsteingotik

Alte Giebelhäuser, drei monumentale Kirchen, ein stimmungsvoller Hafen: All das bietet die UNESCO-Welterbestadt Wismar. mehr

Giebelhäuser am Markt und die Marienkirche in Rostock © imago/allOver-MEV

Rostock: Tradition trifft Moderne

Die Altstadt, der Hafen und das Ostseebad Warnemünde prägen Rostock ebenso wie Bauten aus der DDR-Zeit. Lebensader der größten Stadt Mecklenburg-Vorpommerns ist die Warnow. mehr

Badeorte

Haus im Stiel der Bäderarchitektur in Kühlungsborn © Tourismus, Freizeit & Kultur GmbH Kühlungsborn Foto: Rene Legrand

Kühlungsborn: Ostseeurlaub mit historischem Flair

Das größte Seebad an Mecklenburgs Ostseeküste bietet neben einer langen Strandpromenade viel historische Bäderarchitektur. Im Hinterland gibt es interessante Ausflugsziele. mehr

Leuchtturm, "Teepott" und Warnow-Mündung in Warnemünde © imago images/allOver-MEV

Warnemünde: Leuchtturm, Strand und Kreuzfahrtschiffe

Das beliebte Ostseebad Warnemünde ist ein Stadtteil von Rostock. Seine Vorzüge: ein breiter Strand und maritimes Flair. mehr

Blick von der Seebrücke auf weiße Villen im Ostseebad Heiligendamm © imago images / Westend61

Heiligendamm: Das weiße Ostseebad

Heiligendamm gilt als noble Adresse an der Ostseeküste. Die "weiße Stadt am Meer" beeindruckt mit historischen Villen, einer Seebrücke und der Bäderbahn Molli. mehr

Strandkörbe am Strand von Graal Müritz. © NDR Foto: Danilo Albry aus Graal-Müritz

Graal-Müritz: Das stille Bad an der Ostsee

Kilometerlanger Sandstrand und waldreiches Hinterland: Damit punktet das Ostseeheilbad Graal-Müritz bei Rostock. Eine weitere Besonderheit ist der Rhododendron-Park mit Aktivwald. mehr

Luftaufnahme von Rerik © Fotolia.com Foto: hiddenx

Rerik: Urlaub zwischen Ostsee und Salzhaff

Die Ostsee auf der einen, das flache Wasser des Salzhaffs auf der anderen Seite: Durch seine Lage bietet Rerik vielseitige Freizeitmöglichkeiten - vom Surfen bis zum Tauchen. mehr

Die Seebrücke von Boltenhagen. Foto: Katja Martensen, Salzgitter. © NDR Foto: Katja Martensen

Boltenhagen: Das schmucke Ostseebad

Der Badeort an der Mecklenburger Bucht ist eines der ältesten deutschen Ostseebäder. Urlauber schätzen den feinen Sandstrand und das geschlossene Ortsbild Boltenhagens. mehr

Ausflugstipps

Bunte Boote und ein Leuchtturm im Hafen Timmendorf auf der Insel Poel. © NDR Foto: Manfred Seibke aus Dorf Ganzow

Insel Poel: Ostsee-Urlaub ohne Hektik

Kleine Häfen, lange Strände und eine Verbindung zum Festland: Die grüne Ostsee-Insel Poel in der Wismarer Bucht bietet Erholung und Natur abseits der großen Badeorte. mehr

Die Bäderbahn Molli fährt durch Bad Doberan © imago Foto: Joachim Schulz

Volldampf: Mit Molli an die Ostseeküste

Seit 1886 Jahren schnauft die Bäderbahn Molli von Bad Doberan an die Ostseeküste. Bei Touristen und Einheimischen sind die Dampfzüge gleichermaßen beliebt. mehr

Das neogotische Möckelhaus in Bad Doberan © imago/Lem

Bad Doberan: Münster und Molli

Eine berühmte Klosterkirche und historische Villen machen das Moorheilbad Bad Doberan zum sehenswerten Ausflugsziel. Mit der Bäderbahn Molli können Besucher an die Ostsee fahren. mehr

Zwei Mädchen testen das Propellerkarussell im Phantechnikum Wismar. © phanTECHNIKUM Wismar Foto: Peter Lück

Die Wunderwelt der Technik entdecken

Den Geheimnissen naturwissenschaftlicher Phänomene auf der Spur: Im Erlebnismuseum Phantechnikum in Wismar können Besucher mit Feuer, Wasser und Luft experimentieren. mehr

Natur erleben

Radfahrer auf einem Weg in der Rostocker Heide © TuK GmbH Foto: Manfred Wigger

Spielerisch die Rostocker Heide entdecken

Bei Rostock liegt einer der letzten großen deutschen Küstenwälder: die Rostocker Heide. Ein Entdeckerpfad mit Spielstationen und begleitender App informiert über die Natur der Region. mehr

Die Halbinsel Wustrow aus dem Flugzeug fotografiert: im Vordergrund die Nehrung "Kieler Ort", dahinter die Kroy, links die Ostsee und rechts das Salzhaff. © Andreas Herrmann

Wustrow: Naturparadies an der Ostsee

Jahrzehnte war die Halbinsel Wustrow bei Rerik für die Öffentlichkeit gesperrt. Jetzt können Besucher das Naturidyll zwischen Ostsee und Salzhaff auf Kutschfahrten entdecken. mehr

Herbststimmung am Hochuferweg bei Stoltera © NDR Foto: Werner Bayer aus Neubrandenburg

Stoltera: Ein Stück ursprüngliche Steilküste

20 Meter tief fällt die Ostseeküste bei Warnemünde zum Meer hin ab. Ein Wanderweg durch das Naturschutzgebiet Stoltera bietet weite Ausblicke auf die See, die am Land nagt. mehr

Gewächshaus im Botanischen Garten in Rostock © NDR Foto: Helmut Kuzina aus Wismar

Eine Tour durch die Gärten der Welt

Vom Schneeglöckchenbaum bis zur Orangenkirsche: Im Botanischen Garten Rostock gedeihen rund 10.000 Pflanzenarten. Tropische Varianten stehen in wärmenden Gewächshäusern. mehr

Mediathek

Kultur

Menschen stehen Schlange vor einem Gebäude. © NDR Foto: Helmut Strauß aus Grevesmühlen

Barockes Schmuckstück: Schloss Bothmer

Jahrzehnte lag es im Dornröschenschlaf, dann investierte das Land Millionen und weckte Schloss Bothmer. Seitdem strahlt das größte barocke Herrenhaus im Nordosten in neuem Glanz. mehr

Das Doberaner Münster © picture-alliance/ ZB Foto: Bernd Wüstneck

Mittelalterliche Pracht im Münster Doberan

Die Kirche war einst der geistliche Mittelpunkt eines Zisterzienserklosters. Heute, mehr als 800 Jahre später, gilt das Doberander Münster als Prunkstück der Backsteingotik. mehr

Der Schlosspark von Schloss Bothmer mit alten Bäumen. © NDR Foto: Irene Altenmüller

Kultur und Küste im Klützer Winkel entdecken

Lange, einsame Ostseestrände sind selten geworden. Im Klützer Winkel zwischen Lübeck und Wismar gibt es sie noch. Bekannteste Sehenswürdigkeit der Region: Schloss Bothmer. mehr

Tiergärten

Gorilla Yene mit ihrem Baby im Darwineum. © Zoo Rostock/Carina Braun Foto: Carina Braun

Zoo Rostock: Eisbären und Gorilla-Babys erleben

Eisbären, Pinguine, Seevögel und Menschenaffen: Der Rostocker Zoo bietet Einblicke in unterschiedliche Tierwelten. Bei Gorillas und Orang-Utans gibt es derzeit Nachwuchs. mehr

Ein Rauwolliges Pommersches Landschaf © picture alliance

Große Vielfalt im kleinen Zoo Stralsund

Rauwollige Pommersche Landschafe und Störche aber auch Löwen und Affen: Der Zoo Stralsund lädt zu einer Weltreise in das Tierreich ein. mehr

Ein Strauß mit Eiern © NDR Foto: Helmut Kuzina aus Wismar

Tiere hautnah erleben in Wismar

Verschiedene Wildtiere wie Luchse, Hirsche und Kattas sowie Haustiere leben im Tierpark Wismar. Besucher können ihnen oft ganz nahe kommen, denn viele sind kein bisschen scheu. mehr