Stand: 08.06.2020 10:25 Uhr

Der UNESCO-Welterbetag 2020 kommt ins Haus

Außenansicht des UNESCO-Weltkulturerbes Fagus-Werk in Alfeld © NDR / Axel Franz Foto: Axel Franz
100 Jahre alt und noch immer modern: das Fagus-Werk in Alfeld im Bauhaus-Stil.

Führungen und Vorträge, Musik und Aktionen für Kinder: Das war der UNESCO-Welterbetag in den vergangenen Jahren. Im Corona-Jahr 2020 gab es keine Veranstaltungen vor Ort. Aber die Welterbestätten hatten am Sonntag, 7. Juni, zu einem virtuellen Besuch eingeladen. Die Organisatoren haben Dutzende Videos gedreht und kostenlos online gestellt.

Drohenflüge und eine Wattwanderung

Auch die zwölf herausragenden Kultur- und Naturdenkmäler in Norddeutschland sind dabei - von den historischen Bergbaustätten im Harz über das Fagus-Werk in Alfeld an der Leine bis zu den Buchenwäldern auf Rügen. Sie zeigen unter anderem einen Rundblick vom höchsten Kirchturm Niedersachsen auf Hildesheim, einen Drohnenflug über die Kirche St. Michaelis, eine Wattwanderung im Weltnaturerbe und Luftbilder aus der Hansestadt Wismar, wie sie kein Besucher vor Ort zu sehen bekommt.

Weitere Informationen
Das Holstentor in Lübeck, ein Wahrzeichen der Stadt © Tourismusamt Lübeck Foto: Torsten Krüger

Norddeutschlands UNESCO-Welterbe entdecken

Alte Hansestädte, das Wattenmeer, die Wikingersiedlung Haithabu: Zwölf norddeutsche Stätten haben es auf die UNESCO-Welterbe-Liste geschafft. Sie sind spannende Ausflugsziele. mehr

Seit Juli 2015 ist die Speicherstadt mit dem Kontorhausviertel Welterbe. © NDR
59 Min

Hamburgs Welterbe: Speicherstadt und Chile-Haus

Seit 2015 trägt die Speicherstadt in Hamburg mit dem Kontorhausviertel und dem Chilehaus den Titel UNESCO-Welterbe. 59 Min

Wohnen im Welterbe - die Badstüberstraße in Stralsund. Hier kann man italienische Momente erleben. © NDR
58 Min

Leben im Weltkulturerbe - Wismar und Stralsund

Wie lebt es sich inmitten eines Welterbes? Die Menschen erzählen von ihrer Verbundeneheit zu Wismar und Stralsund. 58 Min

Altstadtführung in Goslar © GOSLAR marketing gmbh

Goslar: Kulturstadt am Harz

Kaiserpfalz, Erzbergwerk und viel Fachwerk: Zeugnisse aus Goslars langer Geschichte sind bei einem Rundgang überall sichtbar. Tipps für einen Besuch der UNESCO-Welterbe-Stadt. mehr

Schwerin: Schloss und Schlossbrücke. © picture-alliance / Helga Lade Foto: B. Blume

Der lange Weg zur UNESCO-Welterbestätte

Der Titel UNESCO-Welterbestätte ziert weltweit mehr als 1.100 historische Orte, Gebäude und Landschaften. Die Kriterien sind streng, die Verfahren langwierig. Ein Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Tagesschau | 07.06.2020 | 20:00 Uhr

Vier Menschen und ein Hund gehen am Strand spazieren, während sich am Himmel dunkle Wolken auftürmen. © NDR Foto: Wolfgang Bayer aus Neubrandenburg

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Wer im Winter Ausflüge in die Natur unternehmen möchte, findet im Norden viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2021 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden