Thema: Erlebnis-Museen in Norddeutschland

Außenansicht der Hamburger Deichtorhallen. ©  imago/imagebroker

Kunstmeile Hamburg: Fünf Museen, ein Ticket

Fünf Hamburger Museen zwischen Alster und Hauptbahnhof bilden die Kunstmeile - und locken mit vergünstigtem Eintritt. mehr

Reet gedecktes Bauernhaus im Freilichtmuseum Rieck Haus © imago/imagebroker

Vier- und Marschlande: Ausflüge in Hamburgs Gemüsegarten

Prächtige Bauernhäuser, schöne Radstrecken, viel Wasser: Das Gebiet im Südosten der Stadt ist ein attraktives Ausflugsziel. mehr

Blick auf den Grünstrand mit Strandkörben in Büsum. © imago images/Jan Eifert

Büsum: Krabben, Watt und Nordseestrand

Das Nordseebad ist idealer Ausgangspunkt für Wattwanderungen. Museumshafen und Promenade laden zu Spaziergängen ein. mehr

Audios & Videos

Die rekonstruierte Siedlung und der Landesteg in Haithabu vom Wasser aus gesehen. © Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen

Zu Besuch bei den Wikingern in Haithabu

Die Wikinger-Siedlung Haithabu war einst das größte Handelszentrum Nordeuropas. Ein Museum zeigt viele original Fundstücke. mehr

Blick auf das Bergwerk Rammelsberg © GOSLAR marketing gmbh

Bergbau-Geschichte am Rammelsberg erleben

Mehr als 1.000 Jahre wurde am Rammelsberg in Goslar Bergbau betrieben. Heute sind die historischen Anlagen Weltkulturerbe und Museum. mehr

Ein Funkeninduktor mit Geißlerscher Röhre - um 1924 gebaut - im Hamburger Electrum. © Electrum / Margot Niemann

Electrum - Die Geschichte der Elektrizität erleben

Seit Ende des 19. Jahrhunderts gehört Elektrizität zum Alltag. Das Electrum zeigt mehr als 1.000 historische Geräte. mehr

Eine Holzhütte im Museumsdorf Ukranenland in Torgelow steht im Hochwasser. Stellenweise ist das Wasser hüfttief. © picture-alliance Foto: Johann Scheibner

Zu Gast bei den Slawen im Ukranenland

Im Museumsdorf Ukranenland bei Torgelow können Besucher in den Alltag der Slawen vor 1.000 Jahren eintauchen. Wer mag, wird selbst aktiv und lernt alte Handwerkskunst kennen. mehr

Das MARKK, ehemals Museum für Völkerkunde in Hamburg. © MARKK Foto: Paul Schimweg

MARKK: Hamburgs Museum der Kulturen

Das MARKK ist das ehemalige Hamburger Völkerkundemuseum. Es zeigt "Kulturen und Künste der Welt" - unter anderem Gold der Inka, Schätze der Maori und altägyptische Kunst. mehr

Vor dem Heinrich-Schliemann-Museum in Ankershagen steht ein Schild, das auf das Museum hinweist. © picture alliance/dpa Foto: Bernd Wüstneck

Ein Museum für den großen Schatzsucher

Der reiche Kaufmann Heinrich Schliemann wurde berühmt als der Mann, der Troja entdecken wollte. Ein Museum in seinem Heimatort Ankershagen erinnert an den Schatzsucher. mehr

Rekonstruierter Wall zur Varusschlacht im Museum und Park Kalkriese. © VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land Foto: Axel Thiele

Kalkriese: Auf den Spuren der Varusschlacht

Vor mehr als 2.000 Jahren lieferten sich Germanen und Römer im Osnabrücker Land ein blutiges Gemetzel. Die Forschungsstätte Museum und Park Kalkriese sammelt Spuren der Varusschlacht. mehr

Fußgängerzone mit Stadtkirche in Bückeburg © imago images / Schöning

Bückeburg: Ein Schloss und seine Stadt

Die Kleinstadt Bückeburg lebt von und mit den Fürsten von Schaumburg. Neben der Schloss-Besichtigung lohnt auch ein Altstadt-Bummel oder ein Besuch im Hubschraubermuseum. mehr

Wildtiergehege in Kiel. © Landeshauptstadt Kiel/Sabine Bodenburg

Ausflugstipps rund um Kiel und die Förde

Größte Veranstaltung ist die jährlich im Juni stattfindende Kieler Woche. Tiergehege, Museen, botanische Gärten und Strände lohnen ebenfalls einen Besuch. mehr