Stand: 15.04.2019 12:18 Uhr

Urlaub auf dem Land: Ostern startet die Saison

Bild vergrößern
Urlaub auf dem Land ist ganz besonders für Tierliebhaber und Kinder ein einprägsames Erlebnis. (Archivbild)

Guts- und Bauernhäuser, Schlösser, Bungalows, Reiterhöfe, Heuhotels - die Angebotspalette für einen Urlaub auf dem Lande ist überaus breit gefächert. Ostern ist traditionell Saisonstart für den Landurlaub in Mecklenburg-Vorpommern.

Urlaub auf ehemaligem Acker

In den Dörfern laufen die letzten Vorbereitungen für den Osterurlaub - beispielsweise unweit von Bützow, mittendrin in einer einzigartigen Landschaft mit viel Natur. Hier ist Poppe Gerken mit seinen Helfern am Wirken. Vor sechs Jahren hat der Landwirt seinen gut laufenden Agrarbetrieb verkauft, um als Touristiker neu durchzustarten: Auf einem ehemaligen Acker stehen inzwischen mehrere gastronomische Einrichtungen, auch ein Campingplatz. Aktuell wird an mehreren Ferienbungalows gearbeitet.

Angebot auch für Kinder

Nahe der Unterkünfte grasen Schafe und Büffel, auch Hühner, Sattel- und Wildschweine gehören zum Mini-Zoo. Landurlaub und Tiere - das passt, sagt Kristin Strobel vom Verein Landurlaub. Grundsätzlich würden Feriengäste gern Anteil am Arbeitsleben ihrer Gastgeber nehmen. Auch die Kinder könnten ihr Lieblingspferd auswählen, eine Schnitzeljagd über den Hof machen und betreute Freizeitangebote in Anspruch nehmen.

Regionale Lebensmittel direkt vom Erzeuger

Aktuell gibt es in Mecklenburg-Vorpommern 800 höchst unterschiedliche Möglichkeiten, Urlaub auf dem Lande zu verbringen. Zudem bestehen zunehmend mehr Möglichkeiten, regionale Lebensmittel direkt beim Erzeuger einzukaufen. Entsprechend werden auch die Hofläden in dieser Woche gut gefüllt, so Cornelia Hass, Geschäftsführerin des Landurlaub Mecklenburg-Vorpommern e.V.: "Das ist der Saisonstart für die Anbieter und die freuen sich schon sehr darauf und erwarten die Gäste mit frischen Eiern und vielen regionalen Produkten."

In der Natur wieder zu sich finden

Ob beim Bauern direkt auf dem Hof oder eher im Schlosshotel - letztlich bleibt es dem Landurlauber selbst überlassen, wo er unterkommen möchte. Wichtig sei es, die Ruhe genießen und wieder zu sich finden zu können, betont Cornelia Hass. Das kann letztlich auch in einem nett eingerichteten Heuhotel der Fall sein. Ex- Landwirt und Neu-Touristiker Poppe Gerken freut sich jedenfalls auf seine Gäste.

Weitere Informationen

Tourismus: Hohe Erwartungen für Ostern

Nach dem weißen Osterfest 2018 erwarten Hoteliers und Gastronomen in MV ein gutes Feiertagsgeschäft: Der Tourismusverband rechnet mit Auslastungen von bis zu 75 Prozent. mehr

Gutshäuser zum Verlieben

Entspannung, Kultur und tolle Architektur: Die Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern haben für jeden Geschmack etwas zu bieten. Zu welchen Häusern sich ein Ausflug lohnt, lesen Sie hier. mehr

Vier ungewöhnliche Urlaubstipps für MV

Mit Wölfen wandern, im Baumhaus neben Kakadus aufwachen oder auf schwimmenden Häusern bei sanftem Wellenplätschern wohnen: Unsere Tipps für Urlaub im schönsten Bundesland. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 15.04.2019 | 12:00 Uhr

Urlaubsregionen im Norden

Mehr Ratgeber

11:26
Mein Nachmittag
08:40
Mein Nachmittag
08:37
Mein Nachmittag