Diese Museumsbahnen fahren im Norden

Sie dampfen und schnaufen, quietschen und pfeifen: Historische Eisenbahnen begeistern Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Bis in die 50er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts fuhren in ländlichen Gegenden zahlreiche Kleinbahnen - häufig unter Dampf. Dann verlagerte sich der Verkehr immer stärker auf die Straßen. Eisenbahnliebhaber sorgten dafür, dass manche Strecken und viele Fahrzeuge erhalten blieben, als Museumsbahnen oder im Alltagsverkehr. Heute laden die Oldtimer der Schiene zu Ausflugsfahrten ein. Ab Ostern sind sie wieder auf vielen Strecken im Norden unterwegs. Eine Auswahl.

Karte: Hier rollen historische Züge

Mediathek

Personen gehen unter gelbgefärbtem Bäumen im Wald © Colourbox

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Der Herbst ist ideal für Ausflüge in die Natur und der Norden bietet Hunderte tolle Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2020/21 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden