Stand: 03.04.2018 16:50 Uhr

Gemüse im Frühling säen: Der richtige Zeitpunkt

Mal gibt es einen harten Winter, mal ist er mild. Mal gibt es ein zeitiges Frühjahr, mal lässt der Lenz lange auf sich warten. Daher gibt es kein festes Datum, an dem man mit dem Aussäen von Gemüse beginnen sollte. Um den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, muss man lediglich die Natur beobachten. Besonders an der Blüte bestimmter Gewächse kann man gut erkennen, für welche Pflanzen es wann so weit ist. Um die Keimzeit mancher Gemüsesorten zu verkürzen, kann man die Saat vorher in Wasser einlegen und vorquellen lassen. Das kann beispielsweise bei Möhren einen Zeitvorteil von bis zu 20 Tagen bringen.

So kommt das Gemüse ins Beet

Weitere Informationen

Robuste Gemüsesorten: Welche Saat eignet sich?

Tolerant, widerstandsfähig, resistent: Was bedeuten die Begriffe auf den Saatguttüten der Hersteller? Tipps, worauf Gartenfreunde beim Kauf von Saat achten sollten. mehr

Gemüse säen: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Karotte, Kohl oder Kopfsalat: Für viele Gemüsesorten gibt es einen optimalen Zeitraum zur Aussaat. Was darf früh in die Erde, was kann schon im März ausgesät werden? mehr

Ein Saatband für Gemüse selber herstellen

Saatbänder für Gemüse gibt es im Handel zu kaufen. Wer nicht so viel Geld ausgeben oder selbst geerntetes Saatgut verwenden will, kann ein Saatband einfach selbst basteln. mehr

Gute Beetnachbarn: Gemüse und Blumen mischen

Kresse neben Tomaten, Tagetes neben Salat: Wer Gemüse und Blumen als Mischkultur geschickt kombiniert, hat gesunde Pflanzen und eine reiche Ernte. Auch Bienen profitieren. mehr

Ein Hochbeet anlegen und Gemüse pflanzen

Beste Wachstumsbedingungen für Gemüse, reiche Ernte und Gärtnern ohne Rückenschmerzen - ein Hochbeet hat jede Menge Vorzüge. Auch das Anlegen und Bepflanzen ist einfach. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Zur Sache | 25.03.2018 | 18:00 Uhr

Ein Frühbeet vorbereiten

Im Oktober ist im Garten noch einiges zu erledigen: Für einen guten Start in die kommende Saison bereitet Gartenexperte Peter Rasch schon im Herbst ein Frühbeet vor. mehr

Gesundes Wintergemüse anbauen

Frisches Gemüse aus dem eigenen Garten - und das im Herbst und Winter? Kein Problem. Viele Gemüsesorten können auch im Winter geerntet werden oder lassen sich gut lagern. mehr

Gurken und Tomaten in einem Gewächshaus ziehen

Mit einem kleinen Trick lassen sich Tomaten und Gurken trotz unterschiedlicher klimatischer Ansprüche in nur einem Gewächshaus ziehen. Experte Peter Rasch zeigt, wie es geht. mehr

Vorsicht bei Kürbisfrüchten aus eigener Ernte

Gurken, Zucchini und Kürbisse - Spätsommer und Herbst bescheren uns eine reiche Ernte. Bitterstoffe im Gemüse aus eigenem Anbau können aber der Gesundheit schaden. mehr

Mehr Ratgeber

06:02
Visite
05:28
Markt
05:00
Nordtour

Frühlingsblumen auf der botanika in Bremen

16.02.2019 18:00 Uhr
Nordtour