Stand: 14.08.2020 14:00 Uhr

Synapsen: Wissenschaft im neuen Podcast

Seit Corona kennt jeder den R-Wert, aber was genau machen Modellierer damit? Plötzlich wollen alle wieder zum Mond fliegen, warum eigentlich? Die Gefahr von Umwelthormonen ist uns bewusst, aber was hat eine transsexuelle Schnecke damit zu tun? Wir dosieren Medikamente nach dem Beipackzettel, aber warum ist der nur für Männer?

Alle zwei Wochen treffen sich die Synapsen-Hosts Maja Bahtijarević und Lucie Kluth mit Journalistinnen und Journalisten, die aktuelle Fragen der Wissenschaft recherchiert haben. Sie nehmen uns mit an Schauplätze der Forschung: ins Corona-Testlabor, ins Unterwassertierhaus und in den Klima-Windkanal. Eine Spurensuche mit Denkanstößen und Aha-Effekten.

Aktuelle Folge

(13) Die Rassen in unseren Köpfen

14.08.2020 14:00 Uhr

Die Kategorisierung der Menschen in Rassen ist in biologischer Hinsicht ein Hirngespinst. Doch die Wissenschaft hat großen Anteil an strukturellem Rassismus. mehr

Über Fragen und Anregungen, Kritik und Lob freuen wir uns - einfach per Mail an synapsen@ndr.de

Den Podcast abonnieren

Podcast

Synapsen. Ein Wissenschafts-Podcast von NDR Info

Wissenschaft ist mehr als eine Schlagzeile. Der Podcast Synapsen begibt sich auf Spurensuche und liefert Fakten, Hintergründe und Geschichten zu aktuellen Fragen der Forschung. mehr

Link

Synapsen. Ein Wissenschafts-Podcast von NDR Info - in der ARD Audiothek

Verpassen Sie keine Podcast-Folge in der ARD Audiothek. Hier können Sie sie herunterladen - kostenlos und mit vielen spannenden Themen. extern

Die Hosts

Die anderen Folgen mit Quellen

(12) Wo sind die Vögel?

31.07.2020 14:00 Uhr

In Europa gibt es etwa 421 Millionen Vögel weniger als noch vor 30 Jahren - ein Rückgang von rund 20 Prozent. Was bedeutet das Vogelsterben für Natur und Mensch? mehr

(11) Und wenn du es weißt?

24.07.2020 09:00 Uhr

Die Politik will die Pränataldiagnostik erleichtern. Wie eingeschränkt die Aussagekraft mancher Tests ist, geht dabei oft unter. Ethiker sind vorsichtig. mehr

(10) Moosdecken, Windschneisen und Biobeton

17.07.2020 09:00 Uhr

Der Klimawandel heizt die Städte auf. Stadtplaner halten mit begrünten Dächern und Ventilationsflächen dagegen. Was sagen Meteorologen und Baustoffforscher? mehr

(9) Der Rausch gegen die Depression

10.07.2020 09:00 Uhr

LSD und Psilocybin sind bewusstseinsverändernde Drogen - und deshalb verboten. Doch manche Forscher halten sie für wertvoll im therapeutischen Einsatz. mehr

(8) Von Mäusen und Menschen

03.07.2020 09:00 Uhr

Vorbei ist die Coronakrise erst, wenn der Impfstoff da ist. Welche Wege schlägt die Forschung ein? Welche Fallstricke gibt es? Und was sagen Tierversuche überhaupt aus? mehr

(7) Lasst den Wald in Ruhe!

26.06.2020 12:00 Uhr

Dürre, Borkenkäfer, Kahlschlag: Dem Wald geht es schlecht. Die Politik hält mit Aufforstungsprogrammen dagegen. Doch die Wissenschaft unterstützt ganz andere Konzepte. mehr

(6) Auf einem Auge blind

19.06.2020 12:00 Uhr

Für die Medizin war der Mensch lange Zeit ein Mann. Dabei sind Frauen und Männer biologisch sehr unterschiedlich. Und das hat Folgen bei Medikamenten und Impfstoffen. mehr

(5) Die Rückkehr zum Mond

12.06.2020 12:00 Uhr

Gibt es Wasser auf dem Mond? Kann man Ziegelsteine aus Mondstaub machen? Gut fünf Jahrzehnte nach der ersten bemannten Mondlandung wollen alle wieder hin. Wieso eigentlich? mehr

(4) Umwelthormone - die unsichtbare Gefahr

05.06.2020 17:00 Uhr

Zusätze in Plastik und Beschichtungen können Krankheiten auslösen und die Fortpflanzung beeinträchtigen. Bei der Erforschung spielte der Zufall eine große Rolle. mehr

(3) Woher stammt das neue Coronavirus?

22.05.2020 14:00 Uhr

Verschiedene Verschwörungsmythen ranken sich um die Herkunft des neuartigen Coronavirus. Was spricht für einen natürlichen Ursprung? Und wie gesichert arbeiten Labore? mehr

(2) Modellierungen - Nerdwissen im Fokus

22.05.2020 17:00 Uhr

Modellierer liefern der Politik Entscheidungshilfen in der Corona-Krise. Doch wie kommen ihre Berechnungen und Simulationen zustande? Was sagen sie tatsächlich aus? mehr

(1) Der Immunität auf der Spur

22.05.2020 17:00 Uhr

Nicht nur die Forschung setzt in der Coronakrise große Hoffnungen in Antikörpertests. Doch was kann man mit ihnen wirklich herausfinden? Und was noch nicht? mehr