Stand: 17.07.2020 09:00 Uhr

Synapsen: Moosdecken, Windschneisen und Biobeton

Gerade in großen Städten wird die Bebauung immer weiter verdichtet – auf Kosten der klimatischen Verhältnisse. Meteorologen sagen: Grünflächen sind nicht viel mehr als Kosmetik für die CO2-Bilanz. Trotzdem: Ohne Belüftungskonzepte und Bepflanzungspläne geht es nicht. Und die Materialforschung hat längst Alternativen zum klimaschädlichen Beton entwickelt.

Unsere Autorin Franziska Kracht hat sich auf Spurensuche begeben und berichtet Host Lucie Kluth von ihrer Recherche: im Windkanal, am Betonrüttler für pflanzliche Baustoffe und in einem klimaneutralen Haus in Braunschweig.

Der Blick auf die Galerie eines klimafreundlichen Wohnhauses. © NDR Foto: Franziska Kracht

AUDIO: (10) Moosdecken, Windschneisen und Biobeton (40 Min)

Hintergrundinformationen

Host
Moderatorin Lucie Kluth

Lucie Kluth

Lucie Kluth moderiert Synapsen, den Wissenschaftspodcast von NDR Info. mehr

Weitere Informationen
Ein Grafik eines Gehirns. © NDR

Synapsen: Wissenschaft im neuen Podcast

Wissenschaft ist mehr als eine Schlagzeile. Der Podcast Synapsen geht auf Spurensuche und liefert Fakten und Geschichten zur Forschung. mehr

Kopfhörer mit Smartphone liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia.com Foto: Dmytro Titov

Synapsen: Hier geht's zum Podcast-Abo

Wissenschaft ist mehr als eine Schlagzeile. Der Podcast Synapsen begibt sich auf Spurensuche und liefert Fakten, Hintergründe und Geschichten zu aktuellen Fragen der Forschung. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Synapsen. Ein Wissenschaftspodcast von NDR Info | 17.07.2020 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten

Viren schweben vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia,photocase Foto: rclassen

Corona-Ticker: Inzidenz in Hamburg sinkt - 306 neue Fälle

In Niedersachsen meldeten die Behörden 1.313 neue Infektionen und 23 weitere Todesfälle. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Fähre der Stena Line im Hafen Rostock © picture alliance Foto: Jens Büttner/dpa

Fährreederei Stena Line verlegt Sitz von Rostock nach Hamburg

Die Fähre "Mecklenburg-Vorpommern" soll künftig unter schwedischer Flagge fahren. Der Routenbetrieb Rostock-Trelleborg läuft weiter. mehr

Die Briefmarke zeigt Willy Brandt kniend in Warschau. © Pressestelle Lübeck

Großes Interesse an neuer Willy Brandt-Briefmarke in Lübeck

In der Hansestadt ist heute eine Briefmarke zum Kniefall Willy Brandts erschienen. Das Interesse am Postschalter war groß. mehr

Peter Tschentscher steht mit weiteren Menschen in einer Halle.
4 Min

Vorbereitung von Impfzentren im Norden gehen voran

In Husum hat ein erster Probelauf stattgefunden. Peter Tschentscher ist für das Hamburger Impfzentrum optimistisch. 4 Min