Gutshäuser zum Verlieben

Romantisch, prachtvoll oder barock - rund 2.000 Gutshäuser stehen in Mecklenburg-Vorpommern, davon etliche unter Denkmalschutz. Häufig befinden sich die alten Häuser in schlechtem Zustand und müssen saniert werden. Viele von ihnen können aber auch besichtigt oder als Urlaubsunterkunft genutzt werden. In zahlreichen Gutshäusern finden wechselnde Ausstellungen, Konzerte oder Lesungen statt. Eine Auswahl.

 

Karte: Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern

Wanderer zwischen Kiefern auf dem Wanderweg Dör't Moor © Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) Foto: Ingrid Krause

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Der Herbst ist ideal für ausgedehnte Spaziergänge durch den Norden. Einfach Wunschkriterien eingeben und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2023/2024 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden