Ernährungstherapie bei Sodbrennen

Viel Eiweiß, wenig Süßes, lieber kleine Mahlzeiten statt zwei, drei großen - das schützt Magen und Speiseröhre. Auch wichtig: das Abendbrot frühzeitig vor dem Hinlegen essen. mehr

Sodbrennen nicht auf die leichte Schulter nehmen

Brennen in der Speiseröhre, Aufstoßen und Völlegefühl sind Symptome der Refluxkrankheit. Wird das Sodbrennen chronisch, kann es die Entstehung von Krebs begünstigen. mehr