Ein Becken mit Nordsee-Fischen im Sylt-Aquarium © imago/imagebroker

Sylt-Aquarium: Meereswelt der Nordsee und der Tropen erleben

Stand: 13.10.2023 11:51 Uhr

Nicht nur bei schlechtem Wetter ist das Sylt-Aquarium in Westerland ein lohnendes Ziel. Mehr als 1.000 Meeresbewohner aus Nordsee und Tropen tummeln sich in den 25 Schaubecken.

Beim Strandurlaub auf der Insel Sylt bekommen Urlauber die Bewohner der Nordsee in der Regel nicht zu sehen. Das ist im Aquarium in Westerland anders. Dort kann man stundenlang vor den schön gestalteten Becken verweilen, nach den Meeresbewohnern Ausschau halten und sie aus nächster Nähe beobachten.

Natürlicher Lebensraum mit Wasser aus der Nordsee

Die Nähe zum Meer ist ein großer Vorteil. Aus der Nordsee wird Wasser direkt ins Aquarium geleitet und gefiltert. So muss es nicht mehr mit Salz aufbereitet werden und bietet seinen Bewohnern einen natürlichen Lebensraum. Die Anlage ist in ein Nordsee- und ein Tropenaquarium mit insgesamt 25 Becken aufgeteilt.

Nordsee- und Tropen-Aquarium mit Panoramatunnel

In den 18 Becken des Nordsee-Aquariums tummeln sich typische Bewohner dieser Region wie Einsiedlerkrebs, Dorsch, Steinbutt, Katzenhai und Wolfsbarsch. Nachgebaute Hafenanlagen mit Spundwänden und Stegen sowie Küstenbereiche mit Felsen und Molen sorgen für eine authentische Kulisse.

Durch den Glastunnel im Sylt-Aquarium sind Fische zu sehen. © picture alliance/imageBROKER/I. Schulz
Im Glastunnel können Besucher in die Meereswelt eintauchen.

Im Tropenaquarium leben zahlreiche teils bunte Fische. Neben den bekannten Clownsfischen können Besucher dort Doktor- und Picasso-Drückerfische, Stechrochen und Zebrahaie entdecken. Beide Bereiche haben Panoramatunnel, von denen aus man die Tiere in den darüberliegenden Großaquarien besonders gut beobachten kann.

Zum Aquarium gehören ein großer Abenteuerspielplatz samt Hüpfburg und Bobbycar-Rennbahn, eine Minigolf-Anlage sowie ein Restaurant.

Sylt Aquarium

Gaadt 33
25980 Westerland
Tel. (04651) 836 25 28

aktuelle Öffnungszeiten und Eintrittspreise auf der Website des Aquariums

Karte: Sylt-Aquarium

Schlagwörter zu diesem Artikel

Inseln

Tierparks

Sonne strahlt durch Bäume im Gespensterwald bei Nienhagen an der Ostsee. © NDR Foto: Eckhard Wolfgramm aus Salow

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Wanderung, Museumsbesuch oder Städtetrip: Der Norden bietet viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

Eine der Sehenswürdigkeiten von Pellworm: der Leuchtturm der Insel. © NDR/jumpmedientv

Tipps für Ausflüge im Norden in Leichter Sprache

Hier finden Sie Tipps für einen schönen Ausflug in Nord·deutschland. Diese Tipps sind in Leichter Sprache. Und sie sind nach Bundes·ländern geordnet. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2024/2025 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden