Stand: 17.06.2020 16:46 Uhr  - Nordtour

Nordsee-Aquarium Borkum: Dicht bei den Fischen

Bild vergrößern
Das Aquarium Borkum zeigt die verschiedenen Unterwasser-Lebensräume rund um die Nordseeinsel.

Was schwimmt weit draußen in der offenen Nordsee - und wer lebt im Hafenbecken? Das zeigt das Nordsee-Aquarium auf Borkum, der westlichsten Ostfriesischen Insel. Besucher lernen ganz unterschiedliche Lebensräume des Ökosystems Nordsee kennen und bekommen Einblicke in die Unterwasserwelten rund um und weit vor Borkum.

Ein Leben für die Fische: Das Borkum-Aquarium

Nordtour -

In den Becken des Nordsee-Aquariums von Maria und Ihno Oetjen auf Borkum leben ausschließlich Meeresbewohner der Nordsee. Der Artenschutz liegt den beiden besonders am Herzen.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Was lebt im Hafenbecken?

Die Ausstellung beginnt in den Themen Yachthafen, Priel, an den Buhnen und Muschelbänken. 16 Bereiche werden jeweils in einem eigenen Becken vorgestellt - vom Borkum Riff über das Hafenbecken bis zum Watt und offenen Meer. Dabei zeigt die Ausstellung, welche Bedingungen in den unterschiedlichen Lebensräumen herrschen und welche Tiere und Pflanzen sich dort angesiedelt haben.

Vorträge ergänzen die Ausstellung

Nordsee Aquarium Borkum

Von-Frese-Straße 46
26757 Borkum
Tel. (04922) 933 744

aktuelle Öffnungszeiten und Eintrittspreise auf der Website des Aquariums

Fische vom Aal bis zum Wolfsbarsch, Muscheln, Quallen und Krebstiere, Schnecken und Blumentiere wie Seeanemonen sowie viele Kleinstlebewesen bevölkern die Becken. Auf Schautafeln werden die Lebewesen und die Ökosysteme, in denen sie leben, vorgestellt. Weitere Themen sind die Entstehung der Nordsee vor rund 200 Millionen Jahren, Veränderungen durch den Klimawandel und die Überfischung der Meere. Außerdem bietet das Aquarium regelmäßig Führungen und Vorträge zum Thema Nordsee an. Eine Webcam gibt einen Einblick in eines der Becken.

Karte: Die Insel Borkum
Weitere Informationen

Borkum: Hochseeklima im Wattenmeer

Kilometerlanger Sandstrand, Dünen und Wälder. Borkum, die größte der Ostfriesischen Inseln, lädt mit viel Natur und pollenarmem Hochseeklima zum Durchatmen ein. mehr

Meereswelten an Nord- und Ostsee

Urlaub am Meer macht fast jeder mal. Aber was verbirgt sich unter der Wasseroberfläche? Aquarien und Erlebniswelten zeigen, was in Nord- und Ostsee los ist. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordtour | 20.06.2020 | 18:00 Uhr

Mehr Ratgeber

29:30
Sass: So isst der Norden