Welt der Musik

Weit mehr als kirchliche "Beschallungsdienstleistung"

Sonntag, 09. April 2023, 18:00 bis 19:00 Uhr

Seit Jahrhunderten ist Musik ein fester Bestandteil der christlichen Kultur. Von den ersten Traditionen des Singens von Psalmen bis hin zu den großen Oratorien - immer wurde auch gesungen, um den geistlichen Inhalten eine musikalische Form zu geben. Auch heute gestalten Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker Gottesdienste, schaffen Konzerterlebnisse und laden mit ihren Angeboten zum gemeinsamen Musizieren ein. Kirchenaustritten, Kostenexplosionen und Missbrauchsvorwürfen haben Auswirkungen auf die Kirchenmusik und verlangen nach neuen Impulsen.

Berufsalltag in Northeim

Vom wöchentlichen Choral auf dem Anrufbeantworter bis zum Singalong im Gottesdienst plant Kirchenkreiskantor Benjamin Dippel in Northeim immer wieder neue Projekte, um mit Musik auf die Menschen zuzugehen. Ulrike Henningsen hat ihn in seiner Gemeinde St. Sixti in Südniedersachsen besucht und mit ihm über seinen Berufsalltag und seine vielen Ideen gesprochen.

Weitere Informationen
Blick auf den Altar der Nordheimer Kirche St. Sixti, im Vordergrund rote Bestuhlung © NDR / Ulrike Hennigsen Foto: Ulrike Hennigsen

Kirchenmusik im Wandel: Mehr als Bach und Buxtehude

In der Kirchenmusik ist viel in Bewegung, wie die Gemeinde St. Sixti in Niedersachsen zeigt. Doch das Geld ist knapp. mehr

Kirchenmusikausbildung in Lübeck  

Wie schaffen wir aktuelle Kirchenmusik in einer zeitgemäßen Sprache? Diese Frage haben sich Dozierende an der Musikhochschule in Lübeck gestellt. Professor Franz Danksagmüller, erzählt, warum man in Lübeck nun die Ausbildung neu strukturiert und zwei Studentinnen berichten, wie sie im neu geschaffenen Profil des Studiums ihre eigenen Projekte verwirklichen. Außerdem ordnet der Kulturbeauftragte des Rats der Evangelischen Kirche Deutschland, Johann Hinrich Claussen, die aktuelle Situation der Kirchenmusik ein.

Eine Sendung von Ulrike Henningsen.

 

Weitere Informationen
Eine Gruppe von Menschen tanzt im Sonnenuntergang. © Fotolia Foto: yanlev

Welt der Musik

Hochkarätige Künstler sind regelmäßig hautnah zu erleben. mehr

Weitere Informationen
Blick auf den Altar der Nordheimer Kirche St. Sixti, im Vordergrund rote Bestuhlung © NDR / Ulrike Hennigsen Foto: Ulrike Hennigsen

Kirchenmusik im Wandel: Mehr als Bach und Buxtehude

In der Kirchenmusik ist viel in Bewegung, wie die Gemeinde St. Sixti in Niedersachsen zeigt. Doch das Geld ist knapp. mehr

 

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Woody Allen steht mit einem Hut auf dem Kopf vor einem Filmplakat. © picture alliance/dpa/EUROPA PRESS | Lorena Sopêna

Woody Allen: "Ich staune immer, wie gefährlich das Leben ist"

"Ein Glücksfall" heißt der neue Film von Regisseur Woody Allen. Ein Gespräch über Glück, Neugier und die veränderten Bedingungen in der Filmbranche. mehr