Ein Mann steht vor Bildern in einem Museum. © Panthermedia Foto: anyaberkut

Museen und Ausstellungshäuser im Norden

Kulturell ist in Norddeutschland für jeden was dabei. NDR.de stellt Ihnen zum Start der Ferienzeit ausgewählte Museen vor. mehr

Provenienzforschung

Historische Aufnahme aus dem Hamburger Hafen © privat
5 Min

Kunstraub: Was ist aus Kunstschätzen jüdischer Familien geworden?

Ein Enkel sucht im Hamburger Hafen nach den Hab und Gute seiner Familie, die vor den Nazis flüchten mussten. 5 Min

Katja Lembke © picture alliance/dpa Foto: Christophe Gateau

Provenienzforschung: "Sind die Schätze rechtmäßig bei uns?"

Katja Lembke, Direktorin des niedersächsischen Landesmuseums Hannover, spricht darüber, ob Rückgabe von Raubkunst immer die richtige Lösung ist. mehr

Logo der NDR-Serie "Museumsdetektive" © NDR
5 Min

Raubgut oder Mitbringsel? Museen in Ostfriesland erforschen ihren Bestand

Im Fokus stehen Objekte aus China. Dort hatte das Deutsche Reich eine Kolonie und Seesoldaten aus Ostfriesland brachten von dort Gegenstände mit. 5 Min

Hamburg

Der Solothurner Bahnhofsplatz, 1970 © Dieter Roth Foundation, Hamburg / Courtesy Hauser & Wirth

Über 1.000 Werke vom "Schimmel-Picasso" in den Deichtorhallen

Die Deichtorhallen in Hamburg widmen dem Künstler Dieter Roth eine große Ausstellung mit über 1.000 Werken quer durch sein Œuvre. mehr

Besucherinnen betrachten die Ausstellung "Monets Garten" in Hamburg. © picture alliance/dpa | Georg Wendt

Ausstellung "Monets Garten" in Hamburg: Es riecht nach Kunst

In Kunst eintauchen - das ist das Versprechen der Macher der Ausstellung "Monets Garten." Ab jetzt kann man Monet in Hamburg mit allen Sinnen erleben. mehr

Der Künstler Mats Matthée sitzt auf einem Stuhl in seinem Atelier, hinter ihm hängen Bilder an der Wand. © NDR Foto: Anina Pommerenke

"Alles weird gut": Ein Atelierbesuch in der qvartr Gallery

Mats Matthée ist einer der zwölf Künstler, die in der neuen Galerie in Hamburg-Altona arbeiten. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Drei Gemälde, die nebeneinander hängen. © Screenshot

Kulturprojekt in Neubrandenburg zeigt Kunst der DDR

"Kunst in der DDR" ist das übergreifende Thema, mit dem die Kunstsammlung Neubrandenburg ihr 40-jähriges Bestehen feiert. mehr

Zwei Samoanerinne sitzen auf einem Teppich © Regionalmuseum Neubrandenburg

"Südseeparadies im Wandel": Ausstellung in Neubrandenburg zeigt koloniale Zeit

Das Regionalmuseum präsentiert Gegenständen und Bilder, die der Arzt Bernhard Funk vor über 100 Jahren in Samoa gesammelt hat. mehr

Eine Bahn einer historischen Tapete © NDR Foto: Axel Seitz

Historische Tapeten für Schloss Ludwigslust

Die Einzelanfertigungen sollen im Westflügel angebracht werden. Das Schloss selbst soll bis Ende 2024 fertig rekonstruiert sein. mehr

Niedersachsen

Frau betrachtet ein Bild mit Sonnenuntergang © Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

"Sunset"-Ausstellung in Bremen: Farbenrausch an der Weser

Die Kunsthalle Bremen zeigt anhand von 120 Werken wie Sonnenuntergänge zahlreiche Künstler inspiriert haben. mehr

Foltergeräte in Glaskästen stehen in der Ausstellung Hexenwahn. © Screenshot

"Hexenwahn": Ausstellung im Schlossmuseum Wolfenbüttel zu erleben

Die Sonderausstellung im Schlossmuseum gibt Einblicke in eine Lebenswelt voller Ängste und Wirren, in der die Menschen einen Sündenbock suchten: die Hexen. mehr

Menschen warten vor dem Deutschen Theater Göttingen © NDR Foto: Christoph Mischke

Kulturfonds Energie: Reicht eine Milliarde Euro?

Der Fonds soll die Kultureinrichtungen unterstützen - vor allem die hohen Energiekosten abfedern. Wie kommt das in Norddeutschland an? mehr

Schleswig-Holstein

Lovis Corinth: "Im Schweisse deines Angesichts" © Kunsthalle zu Kiel/ Sönke Ehlert/ Lovis Corinth Foto: Sönke Ehlert

Lovis Corinth: Private Einblicke in der Kunsthalle zu Kiel

Der 1858 geborenen Künstler ist vor allem für seine impressionistischen Ölbilder bekannt. In Kiel werden ab Sonnabend rund 50 Grafiken ausgestellt. mehr

Foto vom Maiglöckchen und Oleander in der Ausstellung "Fiese Gewächse" im Museum Eckernförde. © NDR Foto: Frank Hajasch

Museum Eckernförde zeigt Ausstellung über "Fiese Gewächse"

Das Fotografenehepaar Heidi und Hans-Jürgen Koch hat giftige Pflanzen zu einem Projekt gemacht - und zeigt mit forensischem Blick die Schönheit der Gewächse. mehr

Ein Holzschnitt von Karl Schmidt-Rottluff. © Screenshot

Schloss Gottorf erhält Kristus-Zyklus von Karl Schmidt-Rottluff

Der Zyklus ist vollständig erhalten und eines der Hauptwerke des Künstlers, der zur Expressionisten-Gruppe Brücke gehörte. mehr

Audios & Videos

Noch mehr Kunst

Eine Frau beugt sich Oberkörperfrei über einen Männerkopf. © bpk / Museum der bildenden Künste, Leipzig / Ursula Gerstenberger Foto: Ursula Gerstenberger

"Femme fatale": Sexistische Kunst thematisieren oder verbannen?

Die Hamburger Kunsthalle zeigt Bilder von Frauen als Sinnbild der Sündhaftigkeit in einer Ausstellung. mehr

Ein aus Lego-Steinen gebaute Figur in Lebensgröße © picture alliance / Norbert Schmidt | Norbert SCHMIDT Foto: Norbert Schmidt

LEGO: Ole Kirk Kristiansen, der Mann der bunten Steine

In den 40er-Jahren begann der Däne bunte Plastikbausteine zu produzieren. Heute sind LEGO-Steine aus keinem Kinderzimmer mehr wegzudenken. mehr

Bücher über Kunst

Buchcover: David Zinn - Street Art © Prestel Verlag

"Street Art": David Zinns Kreaturen aus Kreide und Kohle

David Zinn erweckt dreidimensionale Kreidefiguren scheinbar zum Leben. Diese sind auch in seinem Bildband zu bewundern. mehr

Cover von Paolo Verzones Bildband "Spitzbergen" © Paolo Verzone/ mare Verlag Foto: Paolo Verzone

Bildband "Spitzbergen" von Paolo Verzone über das Leben im Eis

Der Fotograf Paolo Verzone hat im Auftrag des mare-Verlags das Alltagsleben auf Spitzbergen eingefangen. mehr

Alle Ausstellungen im Norden