Archiv

Alle Buch-Rezensionen

Neuerscheinungen, Buchempfehlungen, Kritiken - hier können Sie die Buchtipps aus dem NDR Programm - nach Datum sortiert - nachlesen.

Vogeleier in unglaublicher Vielfalt und Buntheit

12.04.2020 16:20 Uhr

Ein Bildband "Eier - Ursprung des Lebens" mit Fotografien von Paul Staroste ist ein Buch für Vogelfreunde und Kunstliebhaber gleichermaßen, in dem man andächtig und vorsichtig blättern sollte. mehr

Viele Zufälle ergeben fast einen Freispruch

08.04.2020 12:40 Uhr

Ein Anwalt will Karriere machen und sucht einen lukrativen Fall. Markus Thiele hat in "Echo des Schweigens" die Chance vertan, versiert über juristische und moralische Schuld zu sinnieren. mehr

NDR Buch des Monats: Künstlerroman von Sebastian Stuertz

06.04.2020 23:00 Uhr

Das Debüt des Hamburger Grafikers und Musikers Sebastian Stuertz ist Krimi, Liebesgeschichte und Künstlerroman in einem. "Das eiserne Herz des Charlie Berg" - unser NDR Buch des Monats April. mehr

"Dankbarkeiten": Roman über Verlust und Erinnerung

06.04.2020 12:40 Uhr

Delphine de Vigans Roman "Dankbarkeiten" ist ein trauriges Buch. Es beschreibt den körperlichen und geistigen Verfall einer alten Dame. Dennoch hat die Geschichte auch etwas Tröstliches. mehr

Bildband über Bücher und Lesende in der Malerei

05.04.2020 17:40 Uhr

In allen Epochen übten Bücher und Lesende auf Künstler eine große Faszination aus. Der Bildband "Von Büchern in Bildern" gibt einen Überblick durch die Kulturgeschichte. mehr

Reise zu Italiens Benediktiner-Klöstern

03.04.2020 12:40 Uhr

Paolo Rumiz folgt in seinem Buch "Der unendliche Faden" den Spuren der Benediktiner. Er erlebt die Mönche als die eigentlichen Erbauer Europas und Mitbegründer unserer heutigen Werte. mehr

"Vorleben": Krimi über einen furchtbaren Verdacht

02.04.2020 12:40 Uhr

In Georg M. Oswalds Romanen geht es oft um das Scheitern. So auch in seinem neuen Krimi "Vorleben". Hier scheitert ein Karrierist in einer Welt des Profits im 21. Jahrhundert. mehr

"Flexen in Miami": Leben in einer unechten Welt

01.04.2020 12:40 Uhr

Autor Joshua Groß beschreibt in seinem Roman "Flexen in Miami" eine Welt, in der die im Kern so traurigen Figuren dieser Geschichte nur schwer heimisch werden können. mehr

Der spätentdeckte Roman von Siegfried Lenz

01.04.2020 07:20 Uhr

"Der Überläufer" von Siegfried Lenz wurde aus politischen Gründen Anfang der 50er-Jahre nicht verlegt. Die Geschichte von Schuld und Verrat passte nicht in die damalige Zeit. mehr

Schonungslose Reportage aus dem Havelland

01.04.2020 00:00 Uhr

Zehn Jahre nach seinem Besuch in der Kleinstadt Zehdenick ist Moritz von Uslar in den Ort im Landkreis Oberhavel zurückgekehrt. Seine Eindrücke beschreibt er in "Nochmal Deutschboden". mehr

Mehr Kultur

53:11
NDR Kultur
44:22
NDR Info