Archiv

Alle Buch-Rezensionen

Neuerscheinungen, Buchempfehlungen, Kritiken - hier können Sie die Buchtipps aus dem NDR Programm - nach Datum sortiert - nachlesen.

Warhol und Basquiat - eine Künstlerfreundschaft

22.09.2019 17:40 Uhr

Der Bildband "Warhol on Basquiat" ist mehr als eine fotografische Schatzkiste. Er erzählt von einer herausragenden Freundschaft und ihrer Freude am spielerisch-künstlerischen Austausch. mehr

Das Jahr vorm Ende des Sozialismus

20.09.2019 12:40 Uhr

Susanne Gregor beschreibt in ihrem Roman "Das letzte rote Jahr" ganz großartig das Leben und das Lebensgefühl des Jahres, im dem sich der "Eiserne Vorhang" öffnete. mehr

Der zehnte Fall für Kommissar Eberhofer

19.09.2019 12:40 Uhr

In Rita Falks neuen Buch "Guglhupfgeschwader" sind es wieder die zwischenmenschlichen Reibereien, die treffend und - trotz aller Komik - zu Herzen gehend dargestellt sind. mehr

Erinnerungen von Wolfgang Joop

18.09.2019 12:40 Uhr

Modedesigner Wolfgang Joop erzählt in seiner Autobiografie "Die einzig mögliche Zeit" wunderbare Anekdoten und fängt die unterschiedlichen Stimmungen in Ost und West ein. mehr

Bitterböse Provinzposse aus dem Wendland

17.09.2019 12:40 Uhr

Jan Peter Bremer ist mit der bitterbösen Provinzposse "Der junge Doktorand" ein intelligenter Roman gelungen, der gleichzeitig ein kleines Sittengemälde unserer Zeit darstellt. mehr

Anekdoten aus dem Schulalltag

16.09.2019 12:40 Uhr

Joseph Carrs Roman "Die Lehren des Schuldirektors George Harpole" über Schule im England der 50er-Jahre wirkt erstaunlich aktuell und ist dabei amüsant und leicht erzählt. mehr

Abenteuerliche Flucht in die Freiheit

13.09.2019 12:40 Uhr

Esi Edugyans Roman "Washington Black" ist nicht nur kritische Abrechnung mit dem unrühmlichen Kapitel Sklaverei in Amerika, sondern vor allem ein Roadmovie. Ein spannender Pageturner. mehr

Eine Kindheit im Oslo der Nachkriegszeit

12.09.2019 12:40 Uhr

Lars Saabye Christensens Roman "Die Spuren der Stadt" spielt in der norwegischen Hauptstadt Oslo. Darin zeichnet er ein plastisches Bild der Nachkriegszeit aus Sicht eines Siebenjährigen. mehr

"Schutzzone": Einblicke in die Welt der UNO

11.09.2019 12:40 Uhr

Mit "Schutzzone" hat Nora Bossong einen sprachlich ausgefeilten Roman über die UNO und ihre Repräsentanten geschrieben. Ihr Blick für Details lässt ein besonderes Bild der Welt entstehen. mehr

Hochzeitsträume in den norwegischen Bergen

10.09.2019 12:40 Uhr

Erik Fosnes Hansens Roman "Ein Hummerleben" ist wortreich melancholisch erzählt: sehnsuchtsvoll, nostalgisch - und mit Gefühl für eine Kindheit in den 80er-Jahren in Norwegen. mehr

Mehr Kultur

44:05
NDR Info
49:39
NDR Kultur

Die 13. Fee

NDR Kultur