NDR Buch des Monats: "Herkunft" von Saša Stanišić

"Herkunft" ist der neue Roman des Hamburger Schriftstellers Saša Stanišić. Er erzählt anhand seiner Familiengeschichte, was Geburtsorte, Sprache und Familie für das Leben bedeuten. mehr

Aktuell

Die große Karriere der "kleinen Raupe Nimmersatt"

19.03.2019 08:10 Uhr

Der Kinderbuch-Klassiker "Die kleine Raupe Nimmersatt" aus Niedersachsen wird 50 Jahre alt. 50 Millionen Exemplare in 64 Sprachen wurden verkauft - und noch immer geht es über den Ladentisch. mehr

Wie sieht die Bibliothek der Zukunft aus?

18.03.2019 14:54 Uhr

Auf dem Bibliothekskongress beraten derzeit Experten darüber, wie sich Bibliotheken im digitalen Zeitalter verändern müssen. Was ist jetzt schon anders als früher? Beispiele aus Hannover. mehr

Mit Abbas Khider durch den Deutsch-Dschungel

15.03.2019 08:02 Uhr

Abbas Khider hat sein Buch "Deutsch für alle" im Literaturhaus St. Jacobi in Hildesheim vorgestellt. Dort verriet er, welche Buchstaben seine "größten Feinde auf Erden" sind. mehr

Der Geruch nach Pfingstrosen und Ringelblumen

26.03.2019 12:40 Uhr

"Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta" des spanischen Moderators und Autors Màxim Huerta erzählt eine bezaubernde und unterhaltsame Geschichte auf gehobenem Niveau. mehr

Eine spannende Dreiecksbeziehung

25.03.2019 12:40 Uhr

Mit "Das wilde Herz" hat der italienische Autor Andrea De Carlo eine spannende Beziehungsgeschichte geschrieben. Lange Zeit weiß der Leser nicht, in welche Richtung die Sache laufen wird. mehr

Audios

Weitere Neuerscheinungen

Ein dokumentarischer Blick auf Kurdistan

24.03.2019 17:40 Uhr

Grossos Bildband "Kurdistan Memories" gelingt es, Kurdistan jenseits der politischen Verstrickungen darzustellen. Er dokumentiert, was ist und öffnet uns damit den Blick für die Menschen. mehr

Bildband und Gedichtsammlung zugleich

17.03.2019 17:40 Uhr

Seit mehr als fünf Jahren fotografiert Dirk Skiba Dichterinnen und Dichter. Sein Bildband zeigt eine vielstimmige, lebendige und widersprüchliche Porträtsammlung. mehr

Lesungen

NDR Kultur

Iris Berben liest Siri Hustvedt

11.03.2019 08:30 Uhr
NDR Kultur

Siri Hustvedts neuer Roman "Damals" weist autobiografische Züge auf: Eine junge Frau kommt in den späten 70er-Jahren nach New York und erlebt überraschende Abenteuer. mehr

NDR Kultur

Werner Finck liest Laurence Sterne

11.03.2019 22:00 Uhr
NDR Kultur

"Tristram Shandy" ist eines der kuriosesten und genialsten Bücher der Weltliteratur. Goethe nannte seinen Autor, Laurence Sterne, "den schönsten Geist, der je gewirkt hat". mehr

Literaturkritik

Literaturkritik per Zufall

Literaturkritik ist unverständliches Geschwafel? Manchmal schon. Der Kritikgenerator kann solche schrulligen wie verworrenen Phrasen zu immer neuen Texten zusammensetzen. Probieren Sie es mal! mehr

Buchrezensionen