Cover-Collage aus drei Krimis © KiWi/Penguin/Edition M

Für Krimi-Fans: Neuerscheinungen mit überraschenden Wendungen

Ein Roman aus Schweden, eine Geschichte aus dem Paris der 1920er-Jahre und ein Bestseller von Judith Merchant bieten gelungenen Krimi-Lesestoff. mehr

Eine Frau und zwei Männer betrachten die Bücherauswahl an Regalen voller Bücher und auf Stapeln - Bild auf der Buchmesse Frankfurt © imago/Rupert Oberhäuser Foto: Rupert Oberhäuser

Neue Bücher: Diese spannenden Neuerscheinungen kommen 2022

Viele aufregende Bücher sollen dieses Jahr erscheinen. Etwa von Yasmina Reza, Orhan Pamuk, Sybille Berg und Fatma Aydemir. mehr

Die Autorin Antje Rávik Strubel im Literaturhaus Frankfurt.  Foto: Sebastian Gollnow

Antje Rávik Strubel liest aus ihrem Roman "Blaue Frau"

In ihrem preisgekrönten Roman erzählt Antje Rávik Strubel die Geschichte Adinas aus einem Dorf im tschechischen Riesengebirge. mehr

Aktuelle Buchrezensionen

Jakob Augstein: "Strömung" (Cover) © Aufbau Verlag

Zwischen Posse und Drama: Jakob Augsteins Roman "Strömung"

Jakob Augstein will viel mit seinem Debüt, das durch hingetupfte Karikaturen und hinreißende Naturbeschreibungen glänzt. mehr

Chloé Delaume: "Das synthetische Herz" © Liebeskind Verlag

Chloé Delaumes "Das synthetische Herz": Die Seele behüten

Chloé Delaume erobert in Frankreich die Bestsellerlisten. Nun erscheint ihr neuer Roman "Das synthetische Herz" auf Deutsch. mehr

Philipp Winkler: "Creep" (Cover) © Aufbau Verlag

"Creep" - Roman von Philipp Winkler über die digitale Zukunft

Winkler beleuchtet das dunkle Herz der Hypermoderne: Zwei einsame Seelen erleben im Netz das Leben anderer Menschen mit. mehr

Ronja von Rönne: "Ende in Sicht" © dtv

Amüsanter und einfühlsamer Roman von Ronja von Rönne

In Talkshows hat von Rönne über ihre Depression gesprochen. Auch im Buch "Ende in Sicht" ist die Krankheit Thema. mehr

Buchtipps

Eine Frau und zwei Männer betrachten die Bücherauswahl an Regalen voller Bücher und auf Stapeln - Bild auf der Buchmesse Frankfurt © imago/Rupert Oberhäuser Foto: Rupert Oberhäuser

Neue Bücher: Diese spannenden Neuerscheinungen kommen 2022

Viele aufregende Bücher sollen dieses Jahr erscheinen. Etwa von Yasmina Reza, Orhan Pamuk, Sybille Berg und Fatma Aydemir. mehr

Kirsten Boie: "Heul doch nicht, du lebst ja noch" (Cover) © Oetinger Verlag

"Heul doch nicht, du lebst ja noch": Dichter und empathischer Jugendroman

"Heul doch nicht, du lebst ja noch" von Kirsten Boie spielt in den Tagen kurz nach Kriegsende und ist das NDR Buch des Monats im Januar. mehr

Frauengesicht schaut hinter einem aufgeschlagenen Buch hervor. © Fotolia.com Foto: Jason Stitt

Buchempfehlungen von NDR Kultur

NDR Kultur stellt regelmäßig neue Romane im Programm vor. Die Buchempfehlungen der Redaktion nach Datum sortiert. mehr

Junge Frau sitzt zwischen den Bücherregalen in der Bibliothek und liest in einem Buch. © picture alliance / imageBROKER | photorevolution

Buchtipps vom NDR

Bildbände, Sachbücher, Romane - hier können Sie alle Buchrezensionen auf NDR.de nachlesen. mehr

Sachbücher

Cover des Sachbuchs von Ludwig Huber: "Von Okapi, Scharnierschildkröte und Schnilch. Ein prekäres Bestiarium" (Galiani) © Galiani

Neue Sachbücher: Vorschau auf die Neuerscheinungen 2022

Neue Bücher von Karl-Heinz Ott, Heiko Werning, Ulrike Sterblich und Peter Sloterdijk: ein kurzer Überblick über das Sachbuch-Literaturjahr 2022. Bildergalerie

Der NDR Sachbuchpreis und der LifeScienceXplained-Preis © NDR Foto: Axel Herzig

NDR Sachbuchpreis - Alle Informationen

Mit dem Preis zeichnet der NDR das beste in deutscher Sprache verfasste Sachbuch, das sich zukunftsrelevanten Fragen widmet aus. mehr

Kinder- und Jugendbücher

Cover des Kinderbuches "Das katastrophal peinliche Leben von Lottie Brooks" von Katie Kirby, erschienen im Verlag Atrium. © Atrium Verlag

Gute Laune mit dem katastrophalen Leben von Lottie Brooks

Katie Kirbys Buch "Das katastrophal peinliche Leben von Lottie Brooks" für Kinder ab zehn Jahren ist ein echter Stimmungsaufheller. mehr

Ein Bücherstapel mit Lesebrille darauf liegt auf einer Fensterbank. © iStock Foto: Jo Ann Snover

Der Bücherwurm im Januar

Ob eine schräge Detektivgeschichte oder ein Fantasybuch - unsere Buchtipps garantieren spannende Lesestunden im Januar. mehr

Hörspiele

Chet Baker mit Anzug und Sonnenbrille. © Jazzprezzo Foto: Susanne Schapowalow

Auf der Suche nach Chet Baker

Chet Baker war der erste Popstar des Jazz. Unglaubliche Karriere, genial auf seinem Instrument, der Trompete. Sein Leben verlief tragisch, sein Tod blieb ein Mysterium. mehr

Ein leuchtendes Rotlicht im Radio-Studio. © NDR Foto: Konrad Winkler

Elf Leben

Als ein Radio-Moderator einem verprügelten Jungen nur halbherzig hilft und dann abhaut, hat das die unterschiedlichsten Folgen für insgesamt elf verschiedene Menschen. mehr

Portraitfoto von B. Traven mit schwarzem Balken vor den Augen. © CC / Montage

B. Traven

B. Traven wird im Hörspiel von Frédéric Sonntag zum Symbol eines Freiheit und Unabhängigkeit suchenden intellektuellen Anonymus des 20. Jahrhunderts. mehr

Audios und Videos

Gespräche

Jan Bürger: "Zwischen Himmel und Elbe" (Cover) © C.H. Beck

"B" wie "Bücher"

Und wofür steht das "b" in Hamburg? Wir klären das und die Frage, wie es die große Stadt mit der Kultur hält. mehr

Anja Kampmann im Porträt. © imago/VIADATA

Der Norden liest - BücherLeben extra

Warum lesen, warum schreiben wir? Gedanken hierzu u.a. von und mit Daniel Kehlmann und Anja Kampmann. mehr

Podcast: eat.READ.sleep

Erdbeermuffins neben einem Buch "Dachs und Stinktier"- Folge 52 von eat.READ.sleep © NDR Foto: Martin Trautvetter

eat.READ.sleep (52): Stinktiermuffins mit Daniel Beskos

Literarische Reisen in ferne Länder, Frühstück mit Geruchswarnung und ein Buch voller "Wow"- und "Bäh"-Effekte. mehr

Mince Pies  neben einem Buch - Folge 51 von eat.READ.sleep © NDR Foto: Claudius Hinzmann

eat.READ.sleep (51): Mince Pies mit Florian Illies

Katharina und Daniel spielen Buchhandel, schwärmen, schimpfen und geben Last-Minute-Tipps für literarische Weihnachten. mehr

Podcast: Land in Sicht

Die Schriftstellerin Lisa Kreißler und NDR Kultur Redakteure Juliane Bergmann, Alexander Solloch und Joachim Dicks an einem Tisch voller Bücher. © NDR Foto: Manuel Gehrke

Podcast "Land in Sicht": Die Bücherliste

Um diese Romane, Gedichte und Sachbücher geht es im NDR Kultur Literaturpodcast "Land in Sicht. Bücher zum Leben". mehr

Zwei Frauen und Männer stehen lächelnd vor einer Wand. © NDR Foto: Mikko Haiko
64 Min

Bücher zum Abschied

In der letzten Folge des Podcasts kommen alle vier Hosts zu einem launigen Bücher-Wichteln und Zitate-Quiz in Pohle zusammen. 64 Min

Bildschöne Bücher

Phillip Prodger: "Das Porträt in der Fotografie" © Prestel Verlag

Phillip Prodger - über Sinn und Wesen der Porträtfotografie

Phillip Prodger hat dem Fotoporträt einen ganzen Band mit dem schlichten Titel "Das Porträt in der Fotografie" gewidmet. mehr

Sergei Polunin: "Free - A Life in Images and Words" © teNeues Foto: Albert Watson

Bildband über den Balletttänzer Sergei Polunin: "Free"

Sergei Polunin wird als bester Balletttänzer unserer Zeit gefeiert: kometenhaft sein Aufstieg und eine streitbare Figur. mehr

Lesungen

Die Autorin Antje Rávik Strubel im Literaturhaus Frankfurt.  Foto: Sebastian Gollnow

Antje Rávik Strubel liest aus ihrem Roman "Blaue Frau"

In ihrem preisgekrönten Roman erzählt Antje Rávik Strubel die Geschichte Adinas aus einem Dorf im tschechischen Riesengebirge. mehr

Der Schauspieler und Sprecher Gert Westphal © picture alliance / dpa

Gert Westphal liest Goethes "Die Wahlverwandtschaften"

Johann Wolfgang von Goethes "Die Wahlverwandtschaften" gilt als eines der größten Bücher der Literaturgeschichte. mehr

Noch mehr Bücher

Blau anmutende Ansicht einer Lupe vor einem aufgeschlagenem Buch. © fotolia.com Foto: jrwasserman

Der automatische Buchberater

Lesen - aber was? Ob mit oder ohne Idee - lassen Sie sich doch von unserem Libromat beraten! Aus den Buchrezensionen der letzten zwölf Monate macht er per Zufallstreffer einige Vorschläge. mehr

Ein blau anmutender Buchstapel mit Würfel die das Wort "Kritik" ergeben. © fotolia.com Foto: Matthew Benoit

Literaturkritik per Zufall

Literaturkritik ist unverständliches Geschwafel? Manchmal schon. Der Kritikgenerator kann solche schrulligen wie verworrenen Phrasen zu immer neuen Texten zusammensetzen. Probieren Sie es mal! mehr