Roman "Laufen" - Schritt für Schritt ins Leben zurück

Nach ihrem Debüt "Der Pfau" legt Isabel Bogdan mit ihrem Roman "Laufen" nach. Im starken und einfühlsamen Trostbuch betrauert eine Orchestermusikerin in Hamburg den Tod ihres Partners. mehr

Aktuell

Der Norden liest

13.09.2019 13:39 Uhr

Seit 2006 geht es mit "Der Norden liest" auf jährliche Lesereise durch Norddeutschland. Auch dieses Jahr haben wir wieder spannende Literatur und interessante Künstler im Gepäck. mehr

Ulrich Tukur: Lesung in Celle

13.09.2019 12:30 Uhr

Am 9. Oktober präsentiert der Schauspieler Ulrich Tukur mit "Der Ursprung der Welt" seinen ersten Roman und lädt ins Schlosstheater nach Celle. mehr

Christian Berkel: Lesung in Rendsburg

09.09.2019 08:48 Uhr

Am 30. November ist Christian Berkel mit der Lesereihe "Der Norden liest" zu Gast in Rendsburg. Dort wird er seinen Debütroman "Der Apfelbaum" vorstellen. mehr

Lesung in Freepsum

09.09.2019 08:46 Uhr

Am 28. Oktober sind Kathrin Weßling und Jan Brandt mit "Der Norden liest" zu Gast in Freepsum. Im Gepäck haben sie ihre neuen Romane und werden daraus vorlesen. mehr

Humboldts amerikanische Reisetagebücher

15.09.2019 17:40 Uhr

Vor 250 Jahren wurde Alexander von Humboldt geboren. Mit "Bilder-Welten" ist ein Buch erschienen, das die Reise des Wissenschaftlers durch Amerika auf bewundernswerte Weise nachbildet. mehr

Abenteuerliche Flucht in die Freiheit

13.09.2019 12:40 Uhr

Esi Edugyans Roman "Washington Black" ist nicht nur kritische Abrechnung mit dem unrühmlichen Kapitel Sklaverei in Amerika, sondern vor allem ein Roadmovie. Ein spannender Pageturner. mehr

Audios

04:29
NDR Kultur

Lars Saabye Christensen: "Die Spuren der Stadt"

12.09.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

Lars Saabye Christensens Roman spielt in der norwegischen Hauptstadt Oslo. Darin zeichnet er ein plastisches Bild der Nachkriegszeit aus Sicht eines Siebenjährigen. Audio (04:29 min)

05:02
NDR Kultur

Nora Bossong: "Schutzzone"

11.09.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

Mit "Schutzzone" hat Nora Bossong einen sprachlich ausgefeilten Roman über die UNO und ihre Repräsentanten geschrieben. Audio (05:02 min)

04:35
NDR Kultur

Erik Fosnes Hansen: "Ein Hummerleben"

10.09.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

Erik Fosnes Hansens Roman ist wortreich melancholisch erzählt: sehnsuchtsvoll, nostalgisch - und mit Gefühl für eine Kindheit in den 80er-Jahren in Norwegen. Audio (04:35 min)

Weitere Neuerscheinungen

Humboldts amerikanische Reisetagebücher

15.09.2019 17:40 Uhr

Vor 250 Jahren wurde Alexander von Humboldt geboren. Mit "Bilder-Welten" ist ein Buch erschienen, das die Reise des Wissenschaftlers durch Amerika auf bewundernswerte Weise nachbildet. mehr

Till Brönners Blick aufs Ruhrgebiet

08.09.2019 17:40 Uhr

Ein Jahr lang ist Jazz-Trompeter Till Brönner mit seiner Kamera durchs Ruhrgebiet gezogen. Entstanden ist "Melting Pott" - eine Bilderserie, die die Menschen und das Leben im Pott zeigt. mehr

Lesungen

NDR Kultur

Gert Heidenreich liest Volker Weidermann

NDR Kultur

In seinem Buch "Das Duell" lässt Volker Weidermann die Stationen im Leben von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki noch einmal Revue passieren. Gert Heidenreich liest daraus vor. mehr

NDR Kultur

"Teufeleien" - eine Erzählung von Ricarda Huch

NDR Kultur

Ricarda Huch hinterließ 22 Erzählungen. Aus dem Jahr 1897 stammt "Teufeleien", eine historische Erzählung, die im Spätmittelalter spielt. Achim Gertz liest daraus vor. mehr

Literaturkritik

Literaturkritik per Zufall

Literaturkritik ist unverständliches Geschwafel? Manchmal schon. Der Kritikgenerator kann solche schrulligen wie verworrenen Phrasen zu immer neuen Texten zusammensetzen. Probieren Sie es mal! mehr

Buchrezensionen