Aktuelle Buchrezensionen

Das Cover von Peter Buwaldas Roman "Otmars Söhne" © rowohlt

"Otmars Söhne": rasender Roman von Peter Buwalda

Die Reaktionen auf Buwaldas Debütroman "Bonita Avenue" waren zwiespältig. Sein neues Buch hingegen ist mitreißend. mehr

Das Cover von Leslie Jamisons "Es muss schreien, es muss brennen" © Hanser Literaturverlage

"Es muss schreien, es muss brennen": Essays von Leslie Jamison

In ihrem zweiten Essayband beschreibt Jamison unter anderem zerbrochene Beziehungen - dabei öffnet sie ihr Herz so weit, dass es beim Lesen wehtut. mehr

Das Cover von Gesuino Némus' Krimi "Die Theologie des Wildschweins" © Ullstein Buchverlage

Erst irritierend, dann aufregend: "Die Theologie des Wildschweins"

"Die Theologie des Wildschweins" war in Italien ein großer Erfolg und hat gleich mehrere Literaturpreise eingeheimst. Nun ist das Buch auf Deutsch erschienen. mehr

Das Cover von John Wrays "Madrigal" © rowohlt

"Madrigal": Acht Erzählungen von John Wray

Mit "Madrigal" erscheinen neben der preisgekrönten titelgebenden Erzählung sieben weitere Geschichten von John Wray. mehr

Gespräche

Ulla Hahn © picture alliance/dpa Foto: Ulrich Perrey

Hingabe an die Literatur: Lyrikerin Ulla Hahn im Gespräch

Unter dem Titel "stille trommeln" hat Ulla Hahn kürzlich "Neue Gedichte aus zwanzig Jahren" veröffentlicht. mehr

Frank Schätzing lächelt in die Kamera © picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt/Geisler-Fotopress Foto: Christoph Hardt

Schätzings neuer Roman: "Was, wenn wir einfach die Welt retten?"

Am 22. April ist World Earth Day. Jeder könne etwas für den Umweltschutz tun, schreibt Frank Schätzing in seinem neuesten Buch. mehr

Julia Friedrichs © Andreas Hornoff

Julia Friedrichs schreibt über Arbeit, die sich nicht lohnt

Die Journalistin hat ein Buch geschrieben über die Schwierigkeit, heutzutage mit Arbeit genug zum Leben zu verdienen. mehr

Ein Bücherstapel vor einem gefüllten Bücherregal © picture alliance/dpa / Frank Rumpenhorst Foto: Frank Rumpenhorst

Die interessantesten literarischen Neuerscheinungen 2021

Neue Romane von Juli Zeh, Steffen Kopetzky sowie Lyrik von Amanda Gorman und Anja Kampmann. mehr

NDR Buch des Monats

Buchcover Judith Hermann: "Daheim" © S. Fischer

NDR Buch des Monats Mai: "Daheim" von Judith Hermann

Mit "Daheim" legt Judith Hermann ihren zweiten Roman vor: ein mit sehnsuchtsvoller Sprache erzähltes Märchen. mehr

Audios und Podcast

NDR Kultur: Bücher zum Leben © NDR

Land in Sicht. Bücher zum Leben

Schriftstellerin Lisa Kreißler lädt ein: In ihrer Scheune in Pohle sprechen wir über Bücher, die Gegenwart, das Leben. mehr

Logo vom Podcast "eat.READ.sleep" © NDR/istockphoto.com Foto: Natee Meepian

Podcast: eat.READ.sleep. Bücher für dich

Mit dem Podcast eat.READ.sleep geben wir Tipps, Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und Besonderes für den Gaumen. mehr

Bildschöne Bücher

Cover des Bildbandes "Passage" von Roger Turesson © Kerber Verlag

"Passage": Bildband von Roger Turesson zeigt Menschen ganz nah

Der schwedische Fotograf hat seine Karriere in den 80er-Jahren begonnen und ist als Korrespondent durch die Welt gereist. mehr

Cover des Bildbandes Joseph Beuys Werkverzeichnis © Schirmer&Mosel

Eleganter Bildband über das Werk von Joseph Beuys

Am 12. Mai 1921 wurde Joseph Beuys geboren. Zum 100-jährigen Jubiläum hat Schirmer&Mosel seine Werkübersicht neu aufgelegt. mehr

Lesungen

Frank Stieren © imago / Sven Simon

Frank Stieren liest "Fahrtwind" von Klaus Modick

Ein junger Mann will nicht nützlich sein und gibt sich stattdessen als Taugenichts. Frank Stieren liest aus dem Roman von Klaus Modick. mehr

Klausjürgen Wussow © picture-alliance/dpa/klar

Klausjürgen Wussow liest "Aus dem Leben eines Taugenichts"

"Aus dem Leben eines Taugenichts" von Joseph von Eichendorff ist ein Klassiker der romantischen Literatur. mehr

Noch mehr Bücher

Blau anmutende Ansicht einer Lupe vor einem aufgeschlagenem Buch. © fotolia.com Foto: jrwasserman

Der automatische Buchberater

Lesen - aber was? Ob mit oder ohne Idee - lassen Sie sich doch von unserem Libromat beraten! Aus den Buchrezensionen der letzten zwölf Monate macht er per Zufallstreffer einige Vorschläge. mehr

Ein blau anmutender Buchstapel mit Würfel die das Wort "Kritik" ergeben. © fotolia.com Foto: Matthew Benoit

Literaturkritik per Zufall

Literaturkritik ist unverständliches Geschwafel? Manchmal schon. Der Kritikgenerator kann solche schrulligen wie verworrenen Phrasen zu immer neuen Texten zusammensetzen. Probieren Sie es mal! mehr