Roman "Laufen" - Schritt für Schritt ins Leben zurück

Nach ihrem Debüt "Der Pfau" legt Isabel Bogdan mit ihrem Roman "Laufen" nach. Im starken und einfühlsamen Trostbuch betrauert eine Orchestermusikerin in Hamburg den Tod ihres Partners. mehr

Aktuell

Amazon verschenkt Märchenbücher zum Weltkindertag

20.09.2019 09:52 Uhr

Zum Weltkindertag verschenkt der Internetkonzern Amazon mit Partnern wie der Stiftung Lesen eine Million Märchenbücher. Dafür hagelt es heftige Kritik. Ein Gespräch mit Pedro Huerta von Amazon. mehr

Streit über Amazons Aktion zum Weltkindertag

20.09.2019 09:28 Uhr

Am Weltkindertag will die Stiftung Lesen mit dem Internethandelskonzern Amazon mit einer Million Gratis-Märchenbüchern zum Lesen animieren. Doch um diese Aktion ist ein Streit entbrannt. mehr

Münkler: "Wir müssen uns um die Mitte kümmern"

19.09.2019 17:48 Uhr

Herfried und Marina Münklers neues Buch proklamiert den "Abschied vom Abstieg". Im Interview spricht Herfried Münkler über eine "Agenda für Deutschland" - so der Untertitel. mehr

Uwe-Johnson-Tage starten

19.09.2019 12:36 Uhr

Die Uwe-Johnson-Tage in Neubrandenburg und Güstrow befassen sich mit unterschiedlichen Sichtweisen von Ost- und Westdeutschen aufs geteilte Deutschland. Sie finden bis zum 22. Oktober statt. mehr

Wie wir werden, was wir sind

23.09.2019 12:40 Uhr

Jackie Thomae beschreibt die Lebensläufe der Brüder Mick und Gabriel und macht auf kluge Weise deutlich, wie schwierig es sein kann, Herr über die eigene Biografie zu werden. mehr

Das Jahr vorm Ende des Sozialismus

20.09.2019 12:40 Uhr

Susanne Gregor beschreibt in ihrem Roman "Das letzte rote Jahr" ganz großartig das Leben und das Lebensgefühl des Jahres, im dem sich der "Eiserne Vorhang" öffnete. mehr

Audios

04:30
NDR Kultur

Rita Falk: "Guglhupfgeschwader"

19.09.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

In Rita Falks neuen Buch sind es wieder die zwischenmenschlichen Reibereien, die treffend und - trotz aller Komik - zu Herzen gehend dargestellt sind. Audio (04:30 min)

02:59
NDR Kultur

Wolfgang Joop: "Die einzig mögliche Zeit"

18.09.2019 06:20 Uhr
NDR Kultur

Modedesigner Wolfgang Joop erzählt in seiner Autobiografie "Die einzig mögliche Zeit" wunderbare Anekdoten und fängt die unterschiedlichen Stimmungen in Ost und West ein. Audio (02:59 min)

04:29
NDR Kultur

Jan Peter Bremer: "Der junge Doktorand"

17.09.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

Jan Peter Bremer ist mit seiner bitterbösen Provinzposse ein intelligenter Roman gelungen, der gleichzeitig ein kleines Sittengemälde unserer Zeit darstellt. Audio (04:29 min)

Weitere Neuerscheinungen

Warhol und Basquiat - eine Künstlerfreundschaft

22.09.2019 17:40 Uhr

Der Bildband "Warhol on Basquiat" ist mehr als eine fotografische Schatzkiste. Er erzählt von einer herausragenden Freundschaft und ihrer Freude am spielerisch-künstlerischen Austausch. mehr

Humboldts amerikanische Reisetagebücher

15.09.2019 17:40 Uhr

Vor 250 Jahren wurde Alexander von Humboldt geboren. Mit "Bilder-Welten" ist ein Buch erschienen, das die Reise des Wissenschaftlers durch Amerika auf bewundernswerte Weise nachbildet. mehr

Lesungen

NDR Kultur

Gert Heidenreich liest Volker Weidermann

NDR Kultur

In seinem Buch "Das Duell" lässt Volker Weidermann die Stationen im Leben von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki noch einmal Revue passieren. Gert Heidenreich liest daraus vor. mehr

NDR Kultur

Hans Paetsch liest Joseph Roth

NDR Kultur

"Hiob" - im Untertitel bezeichnet als "Roman eines einfachen Mannes" - ist nur scheinbar eine naive Legende aus dem 20. Jahrhundert. Hans Paetsch liest aus Joseph Roths Buch. mehr

Literaturkritik

Literaturkritik per Zufall

Literaturkritik ist unverständliches Geschwafel? Manchmal schon. Der Kritikgenerator kann solche schrulligen wie verworrenen Phrasen zu immer neuen Texten zusammensetzen. Probieren Sie es mal! mehr

Buchrezensionen