NDR Buch des Monats November: "Gegen Morgen"

Wie trifft man die richtigen Entscheidungen? In Deniz Utlus Roman "Gegen Morgen" gerät der Protagonist Kara in eine Krise und stellt alles infrage. Das NDR Buch des Monats. mehr

Aktuell

Vorlesen: So macht es Eltern und Kindern Spaß

15.11.2019 18:00 Uhr

Ein Drittel aller Eltern liest ihren Kindern zu selten oder nie vor - so die aktuelle Vorlesestudie. Wir geben Tipps, wie das Vorlesen allen - Eltern und Kindern - Spaß macht. mehr

Jana Simon, Gregor Sander und Andreas Dresen lesen in Schwerin

15.11.2019 11:51 Uhr

30 Jahre nach dem Mauerfall: Jana Simon, Gregor Sander und Andreas Dresen fragen sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise, wo Deutschland heute steht. mehr

Elisabeth Plessen und Luise Wolfram lesen in Bad Iburg

14.11.2019 15:49 Uhr

Am 22. November präsentiert Elisabeth Plessen in Bad Iburg ihren neuen Roman. Begleitet wird die Autorin an diesem Abend von der Schauspielerin Luise Wolfram. mehr

Dagmar Freist und Lina Beckmann lesen in Hamburg

14.11.2019 15:48 Uhr

Die "Prize Papers" sind Briefe und Dokumente von Piraten und Kaperfahrern. Historikerin Dagmar Freist öffnet diese Schatzkiste und liest daraus mit der Schauspielerin Lina Beckmann. mehr

"Middlemarch" - ein Klassiker englischer Literatur

22.11.2019 12:40 Uhr

Der Roman "Middlemarch" gilt als George Eliots Meisterwerk. In mehreren Handlungssträngen wird das Leben in einer fiktiven englischen Kleinstadt um das Jahr 1830 beschrieben. mehr

Nach Kalifornien, um über Schnee zu forschen

21.11.2019 12:40 Uhr

Eigentlich dreht es sich in Jan Wilms Roman "Winterjahrbuch" um den Tod der Eltern. Doch dieses heikle Thema versteckt Wilm in der Trauer eines von einer Frau verlassenen Erzählers. mehr

Audios

04:24
NDR Kultur

Jan Wilm: "Winterjahrbuch"

21.11.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

Eigentlich dreht es sich in Jan Wilms Roman um den Tod der Eltern. Doch dieses heikle Thema versteckt Wilm in der Trauer eines von einer Frau verlassenen Erzählers. Audio (04:24 min)

04:56
NDR Kultur

Martin Walser: "Mädchenleben oder die Heiligsprechung"

20.11.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

Martin Walser hat mit "Mädchenleben" ein verstörendes Buch vorgelegt. Die Legende, wie er sie nennt, plätschert gefällig vor sich hin, doch steckt der Teufel im Detail. Audio (04:56 min)

04:08
NDR Kultur

Martin Walser: "Mädchenleben"

20.11.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

Martin Walser hat mit "Mädchenleben" ein verstörendes Buch vorgelegt. Die Legende, wie er sie nennt, plätschert gefällig vor sich hin, doch steckt der Teufel im Detail. Audio (04:08 min)

Weitere Neuerscheinungen

"Normandie": Zeugnisse eines vergangenen Charmes

17.11.2019 17:40 Uhr

Dem nostalgischen Charme mondäner Badeorte hat Fotografin Nicole Strasser in dem Bildband "Normandie" sensibel nachgespürt, ebenso wie alten Schlössern, Sommerlandsitzen und Herrenhäusern. mehr

Bildband: Handschriften berühmter Persönlichkeiten

10.11.2019 17:40 Uhr

Handschriften erzählen von Persönlichkeit und Gedanken der Urheber. Wie Königin Victoria oder Salvador Dalí schrieben, zeigt der faszinierende Bildband "Zauber der Schrift". mehr

Lesungen

NDR Kultur

Ulrich Noethen liest Eugen Ruge

NDR Kultur

In "Metropol" kehrt Eugen Ruge nach "In Zeiten des abnehmenden Lichts" noch einmal zurück zu seiner Familiengeschichte. Ruge erzählt sie aus den Perspektiven von drei Personen. mehr

NDR Kultur

Gert Westphal liest Theodor Fontane

NDR Kultur

Aus Anlass des 200. Geburtstags des großen preußischen Dichters Theodor Fontane wiederholen wir die Lesung "Der Stechlin" mit Gert Westphal aus dem Jahr 1992. mehr

Literaturkritik

Literaturkritik per Zufall

Literaturkritik ist unverständliches Geschwafel? Manchmal schon. Der Kritikgenerator kann solche schrulligen wie verworrenen Phrasen zu immer neuen Texten zusammensetzen. Probieren Sie es mal! mehr

Buchrezensionen