NDR Buch des Monats: Eine Parabel über Freiheit

"Miroloi" ist der erste Roman der Hamburger Autorin Karen Köhler und unser NDR Buch des Monats August. Der Roman erzählt von einer jungen Frau, die sich zur Heldin entwickelt. mehr

Aktuell

Thriller und Rätsel: Neue Jugendbücher ab 14

23.08.2019 11:29 Uhr

Bei diesen drei neuerschienenen Jugendbüchern geht es um ein verschwundenes Mädchen, eine junge Frau, die ihrem Leben davonläuft und einen Teenager, der sich in einer Wüste beweisen muss. mehr

Deutscher Buchpreis: Diese Titel gehen ins Rennen

21.08.2019 10:43 Uhr

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat die Longlist für den Deutschen Buchpreis bekannt gegeben. Unter den Nominierten sind auch vier norddeutsche Autorinnen und Autoren. mehr

Lesen für alle: 100 Jahre Bücherhallen-Stiftung

16.08.2019 11:40 Uhr

Quelle für Lesestoff, Treffpunkt, Arbeitsraum: Die Hamburger Bücherhallen erfüllen viele Funktionen - seit 100 Jahren. Die Stiftung feiert das Jubiläum mit einem Aktionstag. mehr

Ein Serienkiller auf der Autobahnraststätte

23.08.2019 12:40 Uhr

Im Noir-Krimi "Asphaltdschungel" treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Ein Vater, dessen Tochter getötet wurde, lauert auf einer Autobahnraststätte dem Killer auf. mehr

Steffen Kopetzkys Anti-Kriegs-Propaganda

22.08.2019 12:40 Uhr

In seinem Roman "Propaganda" erzählt Steffen Kopetzky vom Krieg. Zwei zeitlich versetzte Erzählstränge - 1944 und 1971 - zeichnen die Erlebnisse des US-Soldaten Glueck nach. mehr

Audios

04:55
NDR Kultur

Steffen Kopetzky: "Propaganda"

22.08.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

In seinem Roman "Propaganda" erzählt Steffen Kopetzky vom Krieg. Zwei zeitlich versetzte Erzählstränge zeichnen die Erlebnisse des US-Soldaten Glueck nach. Audio (04:55 min)

04:47
NDR Kultur

Jorge Comensal: "Verwandlungen"

21.08.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

Im Roman "Verwandlungen" von Jorge Comensal verliert Ramón die Fähigkeit zu sprechen. Was das bedeutet, beschreibt der Autor geistreich, einfühlsam und mit Humor. Audio (04:47 min)

04:35
NDR Kultur

Matthias Brandt: "Blackbird"

20.08.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

Matthias Brandts "Blackbird" beschreibt das Erwachsenwerden eines Jungen in den 70er-Jahren, der den Tod seines Freundes verarbeiten muss. Audio (04:35 min)

Weitere Neuerscheinungen

Diagnose Demenz: Eine letzte gemeinsame Reise

25.08.2019 17:40 Uhr

Die Fotografin Sybille Fendt hat die letzte gemeinsame Reise eines Ehepaares dokumentiert. Zuvor war bei der Frau Demenz diagnostiziert worden. Der einfühlsame Bildband geht zu Herzen. mehr

"Kein Bild einer Erfahrung - eine Erfahrung!"

18.08.2019 17:40 Uhr

Im Frühjahr hat das Kunsthistorische Museum Wien Mark Rothko mit einer Retrospektive gewürdigt. Der Bildband "Mark Rothko" zeigt die Werke des Malers der gewaltigen rechteckigen Farbflächen. mehr

Lesungen

NDR Kultur

Ann Vielhaben liest Madeline Miller

NDR Kultur

Circe, die Tochter des Sonnengotts Helios, müsste doch auch eine eigene Geschichte haben - das hat sich die Schriftstellerin Madeline Miller gesagt und den Roman "Ich bin Circe" geschrieben. mehr

NDR Kultur

"Teufeleien" - eine Erzählung von Ricarda Huch

NDR Kultur

Ricarda Huch hinterließ 22 Erzählungen. Aus dem Jahr 1897 stammt "Teufeleien", eine historische Erzählung, die im Spätmittelalter spielt. Achim Gertz liest daraus vor. mehr

Literaturkritik

Literaturkritik per Zufall

Literaturkritik ist unverständliches Geschwafel? Manchmal schon. Der Kritikgenerator kann solche schrulligen wie verworrenen Phrasen zu immer neuen Texten zusammensetzen. Probieren Sie es mal! mehr

Buchrezensionen