Roman "Laufen" - Schritt für Schritt ins Leben zurück

Nach ihrem Debüt "Der Pfau" legt Isabel Bogdan mit ihrem Roman "Laufen" nach. Im starken und einfühlsamen Trostbuch betrauert eine Orchestermusikerin in Hamburg den Tod ihres Partners. mehr

Aktuell

Shortlist: "Überaus wohlproportioniert"

17.09.2019 18:52 Uhr

In einem knappen Monat wird der Deutsche Buchpreis 2019 verliehen - seit heute kennen wir die Finalistinnen und Finalisten. Ein Gespräch mit Ulrich Kühn aus der Literaturredaktion von NDR Kultur. mehr

Buchpreis-Shortlist: Diese Titel stehen im Finale

17.09.2019 14:46 Uhr

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat die Shortlist für den Deutschen Buchpreis bekannt gegeben. Unter den Nominierten: Saša Stanišić, Miku Sophie Kühmel und Jackie Thomae. mehr

Amazon verschenkt Märchenbuch zum Weltkindertag

16.09.2019 19:34 Uhr

Zum Weltkindertag verschenkt der Internetkonzern Amazon mit Partnern wie der Stiftung Lesen eine Million Märchenbücher. Dafür hagelt es heftige Kritik. Ein Gespräch mit Pedro Huerta von Amazon. mehr

"Der Norden liest" geht wieder auf Tour

13.09.2019 13:42 Uhr

Das NDR Kulturjournal packt seine Koffer und geht mit spannenden Gästen wie Ulrich Tukur, Karen Köhler und Christian Berkel auf Lesereise durch Norddeutschland. mehr

Bitterböse Provinzposse aus dem Wendland

17.09.2019 12:40 Uhr

Jan Peter Bremer ist mit der bitterbösen Provinzposse "Der junge Doktorand" ein intelligenter Roman gelungen, der gleichzeitig ein kleines Sittengemälde unserer Zeit darstellt. mehr

Anekdoten aus dem Schulalltag

16.09.2019 12:40 Uhr

Joseph Carrs Roman "Die Lehren des Schuldirektors George Harpole" über Schule im England der 50er-Jahre wirkt erstaunlich aktuell und ist dabei amüsant und leicht erzählt. mehr

Audios

04:29
NDR Kultur

Jan Peter Bremer: "Der junge Doktorand"

17.09.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

Jan Peter Bremer ist mit seiner bitterbösen Provinzposse ein intelligenter Roman gelungen, der gleichzeitig ein kleines Sittengemälde unserer Zeit darstellt. Audio (04:29 min)

04:23
NDR Kultur

J. L. Carr: "Die Lehren des Schuldirektors George Harpole"

16.09.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

Joseph Carrs Roman über Schule im England der 50er-Jahre wirkt erstaunlich aktuell und ist dabei amüsant und leicht erzählt. Audio (04:23 min)

04:32
NDR Kultur

Esi Edugyan: "Washington Black"

13.09.2019 12:40 Uhr
NDR Kultur

Esi Edugyans Roman ist nicht nur kritische Abrechnung mit dem unrühmlichen Kapitel Sklaverei in Amerika, sondern vor allem ein Roadmovie. Ein spannender Pageturner. Audio (04:32 min)

Weitere Neuerscheinungen

Humboldts amerikanische Reisetagebücher

15.09.2019 17:40 Uhr

Vor 250 Jahren wurde Alexander von Humboldt geboren. Mit "Bilder-Welten" ist ein Buch erschienen, das die Reise des Wissenschaftlers durch Amerika auf bewundernswerte Weise nachbildet. mehr

Till Brönners Blick aufs Ruhrgebiet

08.09.2019 17:40 Uhr

Ein Jahr lang ist Jazz-Trompeter Till Brönner mit seiner Kamera durchs Ruhrgebiet gezogen. Entstanden ist "Melting Pott" - eine Bilderserie, die die Menschen und das Leben im Pott zeigt. mehr

Lesungen

NDR Kultur

Gert Heidenreich liest Volker Weidermann

NDR Kultur

In seinem Buch "Das Duell" lässt Volker Weidermann die Stationen im Leben von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki noch einmal Revue passieren. Gert Heidenreich liest daraus vor. mehr

NDR Kultur

Hans Paetsch liest Joseph Roth

NDR Kultur

"Hiob" - im Untertitel bezeichnet als "Roman eines einfachen Mannes" - ist nur scheinbar eine naive Legende aus dem 20. Jahrhundert. Hans Paetsch liest aus Joseph Roths Buch. mehr

Literaturkritik

Literaturkritik per Zufall

Literaturkritik ist unverständliches Geschwafel? Manchmal schon. Der Kritikgenerator kann solche schrulligen wie verworrenen Phrasen zu immer neuen Texten zusammensetzen. Probieren Sie es mal! mehr

Buchrezensionen