Lashana Lynch, Lea Seydoux und Daniel Craig bei der amerikanischen Trailer Vorstellung des neuen Bond Films © IMAGO / MediaPunch

James Bond: Macho, Marke und MeToo

James-Bond-Experte Siegfried Tesche über eine Kinofigur, die zum Markenprodukt wurde, in Zeiten von Pandemie und MeToo. mehr

Letzte Neustarts

Suzie (Marlene Burow) und Rudi (Sabin Tambrea) in einer Szene aus "In einem Land, das es nicht mehr gibt" von Aelrun Goette. © Ziegler Film/TOBIS/ Peter Hartwig

"In einem Land, das es nicht mehr gibt": Coming-of-Age in der DDR

Regisseurin Aelrun Götte erzählt ihre eigene Geschichte und über die Sehnsucht nach Freiheit und Selbstverwirklichung in der DDR. mehr

Viola Davis in einer Szene aus dem Film "The Woman King" von Gina Prince-Bythewood. © Sony Pictures Foto: Ilze Kitshoff

"The Woman King" mit Oscarpreisträgerin Viola Davis

Inspiriert von wahren Begebenheiten erzählt der Film vom Kampf westafrikanischer Elite-Kriegerinnen gegen Unterdrückung. mehr

Der Rapper Xatar, Fatih Akin, Regisseur, und Emilio Sakraya, Schauspieler, stehen auf dem Roten Teppich zu ihrem Film "Rheingold" im Cinemaxx. © picture alliance/dpa | Georg Wendt

"Rheingold" von Fatih Akin: Weltpremiere auf dem Filmfest Hamburg

Der Regisseur erzählt die Geschichte des Rappers Xatar - leider ohne die Glaubwürdigkeit und Authentizität seiner früheren Filme. mehr

Felix Kammerer (l.) in einer Szene des Filmes "Im Westen nichts Neues" - eine Netflixproduktion © Reiner Bajo Foto: Reiner Bajo

"Im Westen nichts Neues": Beeindruckend realistische Inszenierung

Edward Bergers schonungsloses Kriegsdrama ist die deutsche Oscar-Hoffnung. Es basiert auf dem gleichnamigen Klassiker von Erich Maria Remarque. mehr

Tipps und Hintergründe

Szene aus dem Ruben-Östlund Film "Triangle of Sadness" mit einem Model und einem Oligarchen auf einer Luxusyacht - Der Film läuft im Wettbewerb von Cannes © Fredrik-Wenzel ©Plattform Foto: Fredrik-Wenzel

Diese Filme kommen in der zweiten Jahreshälfte 2022 ins Kino

Die zweite Jahreshälfte bietet Mystery mit Harry Styles, ein Biopic über Whitney Houston und die Cannes-Sieger-Satire. mehr

Ruben Östlund freut sich mit seiner Goldenen Palme für "Triangle of Sadness" in Cannes. © Vianney Le Caer/Invision/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Vianney Le Caer

Ruben Östlund über seine "wilde Achterbahnfahrt für Erwachsene"

Sein Cannes-Siegerfilm "Triangle of Sadness", in dem viel Hamburg steckt, sei intellektuell - und sehr verrückt, sagt der Schwede. mehr

Serien- und Mediathektipps

Spiel mir das Lied vom Tod" von Sergio Leone mit Henry Fonda und Charles Bronson in der ARD © IMAGO / Allstar / Mary Evans AF Archive Cinetext Bildarchiv

Mediathek- und Spielfilmtipps: "Spiel mir das Lied vom Tod" in ARD

Am Sonnabend lief der Western in der ARD. Die Mediatheken von ARD, arte und ZDF bieten Serien aus Spanien und Frankreich. mehr

Ines (Katharina Schüttler), Firat (Eko Fresh) und Jasper (Manuel Rubey) sitzen auf einer Parkbank. © BR/die film gmbh/Hendrik Heiden

Serien in der ARD Mediathek: Tipps für den Sommer

Eine Drama-Adventure-Serie oder ein modernes Märchen - in der ARD Mediathek lassen sich außergewöhnliche Serien finden. mehr

Eine Szene aus der True Crime-Serie "Schwarzer Schatten" © Radio Bremen/Siri Klug

Serien für True-Crime und Krimi-Fans in ARD und Arte Mediathek

Die Krimi-Serie "Harry Wild" und "Schwarzer Schatten", eine deutsche True-Crime-Serie, lohnen im Mai das Stöbern in den Mediatheken. mehr

Programmtipp

Kathrin (Anna Bederke) warnt Till Eulenspiegel (Jacob Matschenz) vor Wüllenwever und seinen Soldaten. © NDR/Boris Laewen

Till Eulenspiegel

Till Eulenspiegel vagabundiert mit seinen Scherzen durch die Welt. Doch vor der Liebe kann auch er nicht davonlaufen. mehr

Anna (Katerina Jacob) verliert ihren Job als Parfümeriefachverkäuferin und findet trotz aller Bemühungen keinen neuen. Um ihre schöne Wohnung weiter halten zu können, kommt sie auf die Idee, einen Untermieter zu suchen. Doch der eher pedantische Wohngenosse Herr Kurtz (Ernst Stötzner) stellt sie vor eine echte Herausforderung. © NDR/ARD Degeto/Guido Engels

Anna und ihr Untermieter: Aller Anfang ist schwer

Anna steht mit Anfang 60 plötzlich ohne Job da. Um finanziell zurechtzukommen, vermietet sie das ehemalige Kinderzimmer. mehr

Rezensionen

Blau verfremdetes Motiv: Eine ausgerollte Filmrolle. © © Henry Schmitt - Fotolia.com_23277998_M Foto: © Henry Schmitt - Fotolia.com_23277998_M

Kino-Neustarts

Die aktuellen Filmrezensionen von NDR Kultur, NDR Info, und dem NDR Fernsehen. mehr

Filmrolle © Comstock-Images

Rund um Kino und Film - zum Nachhören

Rezensionen der aktuellen Kino-Neustarts und Interessantes aus der Filmwelt als Audio. mehr

Blau verfremdetes Motiv: Ein eingeschalteter Scheinwerfer ragt von links ins Bild. © Getty Images/Stockdisc Foto: Stockdisc

Filmbuchtipps

Bücher über Filme und deren Entstehung, über Schauspieler und Regisseure. mehr