Freddie Mercury 1974 © dpa/RETNAUK Foto: MICHAEL PUTLAND

Freddie Mercury: Freigeist zwischen Queen und Oper

Der Leadsänger von Queen war eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Rockmusik. Er starb am 24. November 1991 in London. mehr

Junge Ballettschülerinnen und -schüler tanzen bei einer Probe © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Ballett in der Krise? "Es muss sich mental vieles ändern"

Ist im Ballett Exzellenz nur mit Druck und Drill möglich? Ein Gespräch mit der Tanzkritikerin Dorion Weickmann. mehr

Schauspielerin Rosa Thormeyer steht im Hochzeitskleid auf der Bühne und streckt die Arme aus. Ole Lagerpusch tanzt um sie herum. © picture alliance/dpa | Markus Scholz

Sicherheit bei der Arbeit: Corona-Maßnahmen im Kultursektor

Der Großteil der Corona-Maßnahmen ist in Deutschland aufgehoben. Wie geht der Kultursektor damit um? mehr

Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda. © picture alliance/dpa Foto: Felix König

Carsten Brosda: So viel Kultur kann sich Hamburg noch leisten

Kultursenator Carsten Brosda zur Lage der Hamburger Kulturlandschaft und dem steigenden Etat in 2023/24. mehr

Das New York Philharmonic Orchestra spielt gemeinsam mit Jan Lisiecki am Klavier beim ersten Konzert im ehemaligen Kraftwerk Peenemünde auf der Ostseeinsel Usedom. © picture alliance/dpa Foto: Jens Büttner

Theater, Konzerte, Kino: Wo bleibt das Publikum?

Obwohl es keine Corona-Beschränkungen mehr gibt, nimmt das Publikum Kultur-Angebote nur sehr zögerlich an. Woran liegt das? mehr

Der legendäre Theatermacher Claus Peymann © picture alliance/dpa Foto: Jens Kalaene

Claus Peymann: Der Poltergeist des Theaters

Nie war Claus Peymann um ein offenes Wort verlegen. Am 7. Juni feierte der legendäre Theatermacher seinen 85. Geburtstag. mehr

Daniel Kaiser im Studio

Kühne-Oper? Kühne-Scala? Kühne-Met? Keine gute Idee!

Braucht Hamburg ein neues Opernhaus? Über den Vorschlag von Milliardär Klaus-Michael Kühne ist eine heftige Diskussion entbrannt. mehr

Noch mehr Theater

Passanten und Gäste am 28. August 2011 vor dem Eingang des Ohnsorg-Theaters im Bieberhaus. © dpa-Bildfunk

Ohnsorg Theater - Kult mit Herz und Schnauze

In Hamburg war die plattdeutsche Bühne schon in den 30er-Jahren beliebt, nach dem Krieg machte die Ausstrahlung der Stücke im NDR Fernsehen das Theater bundesweit bekannt. mehr

Altes Fernglas © Fotolia.com Foto: Sergey Chayko

Alle Theaterberichte auf NDR.de

Was wird gespielt auf den Bühnen im Norden? Welche Haltung nimmt das Theater zu aktuellen Fragen ein? Und, wie kommen die Produktionen beim Publikum an? mehr

Porträts

Gotthold Ephraim Lessing. © picture-alliance / ZB

Lessing - Dichter der Aufklärung

Lessings Werk ist heute so aktuell wie vor 250 Jahren. Freiheit und Toleranz waren seine Themen. Eine Zeit lang arbeitete am Hamburger Nationaltheater. mehr

Schauspieler Mario Adorf bei einer Pressekonferenz zu den Nibelungen Festspielen im Februar 2020. © Picture-Alliance / Sulupress.de Foto: Marc Vorwerk

Mario Adorf - Komödiant mit Herz und Bösewicht

Er kann singen, schreiben und natürlich schauspielen - und das in vier Sprachen: 2015 ist Mario Adorf 85 geworden und hat sein 60. Bühnenjubiläum gefeiert. mehr

Helga Bischoff lächelt in die Kamera. © NDR Foto: Maxi Schmeißer

Die letzte Tänzerin des Flora-Theaters

Helga Bischoff hat noch die glänzenden Zeiten des Flora-Theaters am Schulterblatt erlebt. Hamburg war nach dem Krieg zerstört. Aber sie war glücklich, tanzen zu dürfen. mehr

Bühnen