VIDEO: Westerstede feiert Stadt-Jubiläum mit Rhododendron-Schau (3 Min)

Mit dem Rad auf der Rhododendron-Route durchs Ammerland

Stand: 25.05.2023 12:36 Uhr

Im Frühjahr blühen im Ammerland Tausende Rhododendren. Das Blütenmeer lässt sich ideal mit dem Rad erkunden: Die 47 Kilometer lange Rhododendron-Route führt zu den schönsten Gärten und Parks.

Ende April öffnen sich in der Parklandschaft rund um das Zwischenahner Meer Millionen Knospen und die Rhododendron-Blüte beginnt. Bis Mitte Juni stehen die Pflanzen in bunter Blütenpracht. Dann lohnt sich eine Radtour im Ammerland besonders. Die Rhododendron-Route führt zu mehreren großen und kleinen Rhododendronparks und -gärten.

Rundtour verbindet drei schöne Rhododendronparks

Die Radrunde kann in Bad Zwischenahn, in Wiefelstede oder in Westerstede starten. Die Orte dienen zugleich als Zielpunkte. Auf knapp 47 Kilometern führt der Rundkurs an drei großen und besonders schönen Parks und Gärten vorbei, die sich auf die Blütenpflanzen spezialisiert haben.

Weggabelung im Rhododendronpark Hobbie, unter einem Baum steht eine Bank. © picture alliance / dpa Foto: Thomas Kottal
Der Rhododendron-Park Hobbie bietet zwischen alten Bäumen und Sträuchern viele idyllische Ecken.

Sehenswert ist der Rhododendronpark Hobbie in Linswege, einem Ortsteil von Westerstede. Mit 70 Hektar Fläche und etlichen Rhododendren und Azaleen ist es die größte Anlage in Deutschland. Die Pflanzen sind zum Teil mehr als 80 Jahre alt, die größten Exemplare bis zu zwölf Meter hoch. Durch den Park führt ein zweieinhalb Kilometer langer Rundweg.

Vor den Toren von Bad Zwischenahn liegt der Park der Gärten. Er widmet sich auch dem Thema Rhododendren, bietet mit mehr als 40 professionell gestalteten Themengärten aber auch viele Anregungen für den eigenen Garten mit anderen Pflanzen.

Der Rhododendronpark Gristede nordöstlich vom Zwischenahner Meer präsentiert eine Sammlung von mehr als tausend Rhododendren und Freilandazaleen.

Eindrucksvoll ist auch das Landschaftsfenster Rhododendron in Westerstede. Dabei handelt es sich um fünf Türme mit einzigartigen Spiegelkonstruktionen, die einen faszinierenden Blick auf die umliegenden Rhododendren bieten.

Die Tour im Überblick

Länge: 46,7 Kilometer
Höhenmeter: 28 Meter
Startpunkte: Bad Zwischenahn, Wiefelstede, Westerstede
Ziele: Westerstede, Bad Zwischenahn, Wiefelstede
Orte an der Strecke: Gristede, Halfstede, Eiden, Gießelhorst, Hüllstede, Linswege
Beschilderung: pinkfarbenes Rhododronblütensymbol

Tour ist vollständig ausgeschildert

Die Route ist in beide Richtungen mit Wegweisern ausgeschildert, die pinkfarbenen Rhododronblütensymbole helfen bei der Orientierung. Durchgängig flach lässt sich die Tour gut an einem Tag fahren. Wer viel Zeit für die Besichtigung der Parks und Gärten haben möchte, sollte besser eine Zweitagestour planen.

Weitere Radtouren im Ammerland stellt die Ammerland-Touristik vor.

Karte: Sehenswerte Gärten und Parks an der Rhododendron-Route

Weitere Informationen
Rhododendren im Kurpark Bad Zwischenahn © Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Ammerland: Rad fahren und Rhododendren am Zwischenahner Meer

Die Region bei Oldenburg lockt mit einem See und großen Rhododendronparks. Sie lassen sich gut bei einer Radtour entdecken. mehr

Asiatischer Garten im Park der Gärten in Bad Zwischenahn. © Picture-Alliance / imageBROKER / Erhard Nerger

Park der Gärten in Bad Zwischenahn: Ideen für Hobbygärtner

Der Park zeigt Gartenfans mehr als 40 Mustergärten. Außerdem finden auf dem Gelände regelmäßig Veranstaltungen statt. mehr

Schiff der Weißen Flotte in Bad Zwischenahn am Kurpark © Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Zwischenahner Meer: Radfahren, Wassersport und Rhododendren

Der See nordwestlich von Oldenburg bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Am Südufer liegt der Kurort Bad Zwischenahn. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 12.05.2023 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Radtouren

Oldenburger Land

Segelboote liegen auf dem Eutiner See vor dem Schloss. © Norbert Schmäling Foto: Norbert Schmäling

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Radtour, Wanderung, oder Städtetrip: Der Norden bietet viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

Eine der Sehenswürdigkeiten von Pellworm: der Leuchtturm der Insel. © NDR/jumpmedientv

Tipps für Ausflüge im Norden in Leichter Sprache

Hier finden Sie Tipps für einen schönen Ausflug in Nord·deutschland. Diese Tipps sind in Leichter Sprache. Und sie sind nach Bundes·ländern geordnet. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2024/2025 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden