VIDEO: Wanderung durch den Langwarder Groden bei Fedderwardersiel (4 Min)

Butjadingen: Nordsee-Urlaub auf der grünen Halbinsel am Watt

Stand: 11.01.2021 15:20 Uhr

Zum Wasser ist es auf Butjadingen - einer Halbinsel zwischen Nordsee, Jadebusen und Weser - nie weit. Urlauber schätzen im Sommer die Grünstrände von Nordseebädern wie Tossens und Burhave.

Der ruhige, grüne Landstrich liegt etwas abseits der bekannten Tourismuspfade an der niedersächsischen Küste. Burhave ist Verwaltungssitz und größter Ortsteil der Gemeinde Butjadingen, eines Zusammenschlusses von mehr als zehn kleinen Orten. Sie tragen so romantisch klingende Namen wie Ruhwarden, Waddens oder Fedderwardersiel. Bunte Krabbenkutter, die dort im Hafen liegen, sorgen für eine malerische Kulisse.

Entdeckertouren am Wattenmeer

Eine Familie macht einen Spaziergang durchs Wattenmeer im Langwarder Groden bei Fedderwardersiel.
Der Wanderweg Langwarder Groden bei Fedderwardersiel verläuft teils auf einem Steg.

Die Nordsee vor Butjadingen gehört zum Weltnaturerbe Nationalpark Wattenmeer. Besucher können diese einzigartige Landschaft auf einem zwei Kilometer langen Naturentdeckungspfad mit 17 Stationen kennenlernen. Der Weg beginnt und endet am Nationalparkhaus Museum Fedderwardersiel, das in zwei Gebäuden eines ehemaligen Zollamtes am Hafen in Fedderwardersiel untergebracht ist. Dort erläutert ein Gezeiten-Modell, wie Ebbe und Flut die Landschaft verändern.

Hautnah lässt sich die Natur auch auf dem Rundwanderweg Langwarder Groden erleben. Teils auf Stegen führt er rund fünf Kilometer durch die Wattlandschaft mit Prielen und Salzwiesen zwischen Fedderwardersiel und Langwarden. Eine ideale Gelegenheit, um Vögel zu beobachten. Start und Ziel ist der Hafen von Fedderwardersiel.

Mit dem Fahrrad unterwegs

Wattensteg in Burhave an der Nordsee mit Hinweisschildern aus Holz. © NDR Foto: Peter Dettmers
In Burhave führt ein 200 Meter langer Holzbohlen-Steg von der Promenade ins Wattenmeer.

Wer sich auf der Halbinsel umsehen möchte, fährt am besten mit dem Rad. Ein rund 250 Kilometer langes Wegenetz erschließt alle Teile Butjadingens und führt auch in den Westen zum Nordseebad Tossens. Von dort reicht der Blick über den Jadebusen bis nach Wilhelmshaven. Tossens selbst lockt mit einer Strandallee. Bei schlechtem Wetter bietet sich ein Besuch in der subtropischen Badelandschaft hinter Glas an. Wer mit Zelt oder Caravan anreist, kann auf Campingplätzen bei Tossens, Eckwarden und Burhave sein Urlaubsquartier direkt am Deich aufschlagen.

Von der Insel zur Halbinsel

Die Küsten der Halbinsel wurden im Verlauf der Jahrhunderte immer wieder von schweren Sturmfluten getroffen. Tausende Menschen verloren dabei ihr Leben. Die Naturgewalten veränderten die Landschaft und die ehemalige Insel Butjadingen bekam Kontakt mit dem Festland. Die Grenzlinie ist heute nicht mehr eindeutig zu bestimmen.

Ausflüge nach Nordenham und zur Seefelder Mühle

Wie die Gebiete weiter südlich gehört Butjadingen zum Landkreis Wesermarsch. Die Menschen auf der dünn besiedelten Halbinsel leben überwiegend von Tourismus und Landwirtschaft. In den vergangenen Jahren wuchs außerdem die Zahl der Windkrafträder, die inzwischen an vielen Stellen die Silhouette der flachen Landschaft prägen.

Oberfeuer und Anleger an der Weser in Nordenham. © Colourbox Foto: hoch2wo photo & design
Das Oberfeuer Nordenham steht an der Weser ganz in der Nähe des Bahnhofs.

Das wirtschaftliche Zentrum der Region ist Nordenham an der Wesermündung. Für Urlauber bietet die 27.000-Einwohner-Stadt mit Fußgängerzone, großem Freizeitbad und Wochenmarkt (Dienstag und Freitag, 7 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz) nicht nur bei regnerischem Wetter eine willkommene Abwechslung zum Strandleben. Vom Anleger im Ortsteil Blexen verkehren Fähren nach Bremerhaven.

Etwas weiter südwestlich lädt die Seefelder Mühle zu einem Besuch ein. Das Kulturzentrum bietet ein breites Programm mit Musik, Theater, Film und bildender Kunst. Beliebt ist dort auch der Landfrauenmarkt, auf dem an jedem ersten Sonntag im Monat Bauern aus der Region ihre frischen Produkte anbieten.

Corona-Hinweis

Wegen der Corona-Pandemie sind viele Sehenswürdigkeiten derzeit leider geschlossen. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld!

Karte: Halbinsel Butjadingen

Umland
Deutschland. Niedersachsen. Dangast. Kutter Hafen. © Burkhard Juettner/picture alliance

Watt und mehr: Ausflüge am Jadebusen

Die Bucht zwischen Weser- und Emsmündung gehört zum Nationalpark Wattenmeer. Für Urlauber bietet der Jadebusen vielfältige Möglichkeiten - am und auf dem Wasser. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordtour | 09.01.2021 | 18:00 Uhr

Die Elbe im Alten Land © picture-alliance / ZB

Die Elbe: Auen, Deiche und Fahrrinnen

Mehr als 24 Millionen Menschen leben im Einzugsgebiet der fast 1.100 Kilometer langen Elbe. Die letzten 100 Kilometer des Stroms werden von den Gezeiten beeinflusst. mehr

Vier Menschen und ein Hund gehen am Strand spazieren, während sich am Himmel dunkle Wolken auftürmen. © NDR Foto: Wolfgang Bayer aus Neubrandenburg

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Wer im Winter Ausflüge in die Natur unternehmen möchte, findet im Norden viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

Urlaubsregionen im Norden