Stand: 13.02.2020 11:22 Uhr

Baumwipfelpfad: Hoch über der Lüneburger Heide

Nicht weniger als den "Heide-Himmel" versprechen die Organisatoren Besuchern des Baumwipfelpfades in Nindorf im Nordwesten der Lüneburger Heide. Auch wenn der höchste Punkt des Pfades, ein 40 Meter hoher Aussichtsturm, ein gutes Stück vom Himmel entfernt bleibt, bietet er einen weiten Blick über die hügelige Heide-Landschaft. Bei gutem Wetter sind sogar die Kräne im Hamburger Hafen zu erkennen.

VIDEO: Der Baumwipfelpfad "Heide-Himmel" (4 Min)

Hoch über den Wölfen

Auf einem Foto ist der barrierefreie Zugang zum Baumwipfelpfad im Wildpark Lüneburger Heide zu sehen. © NDR Foto: Katrin Schwier
Der Pfad führt durch den Wald und steigt langsam auf 20 Meter Höhe an.

Der 700 Meter lange Baumwipfelpfad beginnt auf ebener Erde und führt mit sanfter Steigung durch dichten Nadelwald aufwärts. Unter dem schließlich 20 Meter hohen Steg aus Metall und Lärchenholz liegen Gehege des Wildparks Lüneburger Heide. So ergeben sich spannende Blicke auf Wölfe und Raubkatzen.

Baumwipfelpfad "Heide-Himmel"

Wildpark 1
21271 Nindorf-Hanstedt
Tel. (04184) 89 39 26

aktuelle Öffnungszeiten und Eintrittspreise auf der Website des Baumwipfelpfades

Kombiticket mit dem Wildpark Lüneburger Heide erhältlich

Interessantes über die Lüneburger Heide erfahren

20 Lernstationen an dem Pfad vermitteln Besuchern Wissen über die Natur in der Lüneburger Heide. Sie eignen sich für Kinder ebenso wie für Erwachsene. Sitzbänke auf Plateaus laden zu einer Pause ein. Am Ende des Pfades geht es über zahlreiche Stufen oder mit dem Fahrstuhl noch einmal 20 Meter höher auf den Aussichtsturm. Eine fast 150 Qudratmeter große Plattform bietet dann einen Rundum-Blick.

Karte: Hier steht der Baumwipfelpfad

Weitere Informationen
Heidschnucken in der Misselhorner Heide © NDR / Axel Franz Foto: Axel Franz

So vielfältig ist die Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide steht meist für große Flächen lila blühender Besenheide. Dabei bietet die dünn besiedelte Landschaft mit zwei Naturparks viel mehr. Ein Überblick. mehr

Ein Schäfer mit Heidschnuckenherde in der Lüneburger Heide © dpa Foto: Hans-Jürgen Wege

So schön ist die Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide beginnt südlich von Hamburg und erstreckt sich bis nach Gifhorn. Mit ihren ausgedehnten Wald-, Wiesen- und Heideflächen ist sie ein beliebtes Urlaubsziel. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordtour | 15.02.2020 | 18:00 Uhr

Blühende Landschaft in der Lüneburger Heide. © Picture-Alliance / Bildagentur Huber Foto: F. Damm

Die Heide: Naturpark aus Menschenhand

Natürliche Heideflächen sind in Mitteleuropa selten. Menschen schufen und pflegen Landschaften wie die Lüneburger Heide, die Urlauber heute als Naturpark schätzen. mehr

Urlaubsregionen im Norden