Morbus Crohn: Ernährung anpassen je nach Phase

Stand: 25.10.2021 15:05 Uhr

Bei Morbus Crohn in der Akutphase sind Ballaststoffe zu meiden. In der Ruhephase hilft eine leichte, entzündungshemmende Vollkost mit ausreichend Ballaststoffen und Probiotika, Schüben vorzubeugen.

Die Ernährung richtet sich bei Morbus Crohn nach der Phase der Erkrankung.

In beschwerdefreien Zeiten (Remissionsphase) hilft eine entzündungshemmende Ernährung, das Darmimmunsystem zu stärken. Hafer beispielsweise liefert Zink und Beta-Glukane, die Entzündungen entgegenwirken. Meiden Sie dagegen Fertigprodukte und insbesondere Emulgatoren, die im Verdacht stehen, Darmentzündungen mit auszulösen (etwa E 433, E 466). Eine leichte Vollkost mit ausreichend - aber nicht zu viel - Ballaststoffen und Probiotika kann die Barrierefunktion der Darmschleimhaut unterstützen und den nächsten Krankheitsschub hinauszögern.

Ein Ernährungstagebuch ist hilfreich, um notieren zu können, was dem Darm guttut.

Ernährung bei Morbus Crohn im akuten Schub

Vier Schalen mit verschiedenen farbenfrohen Suppen stehen parat. © NDR
Lecker und wohltuend: Gemüsesuppen bei Morbus Crohn.

In der Akutphase sind Ballaststoffe (etwa Getreideflocken und andere Vollkornprodukte, Flohsamen) zu meiden. Häufig werden nur wenige milde Nahrungsmittel vertragen, etwa leichte Gemüsesuppen. Manchmal kommt es schubbedingt vorübergehend zu Laktose- und anderen Zucker-Unverträglichkeiten. Kräutertees aus Fenchel, Kamille, Löwenzahn oder Schafgarbe wirken krampflösend.

Nährstoffmangel vorbeugen und behandeln

Wer an Morbus Crohn erkrankt ist, leidet häufig auch an einem Nährstoffmangel. Die heftigen Durchfälle und die Veränderungen in der Darmwand bewirken, dass der Körper nicht genügend lebenswichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente aufnehmen kann - beispielsweise Eisen, Kalzium, Elektrolyte, Vitamin B12 und fettlösliche Vitamine (A, D, E, K). Umso wichtiger ist eine gezielte Zusammensetzung der Nahrung, um den Darm zu entlasten und für ausreichend Nährstoffzufuhr zu sorgen. Gegebenenfalls können Nährlösungen (Formula-Diäten) ärztlich verordnet werden.

Morbus Crohn: Lebensmittel und Rezepte für die Remissionsphase

Die unten stehenden Empfehlungen gelten nur für die komplette Remission (Ruhephase). Bitte beachten Sie die besonderen Empfehlungen für die Akutphase, die wir in unseren Ernährungstipps zum Ausdrucken mit aufgelistet haben.

Weitere Informationen
Spinat-Lachs-Rolle liegt geschnitten auf einem Teller. © NDR Foto: Claudia Timmann

Rezepte bei Morbus Crohn

Leichte Vollkost mit milden Gemüsen und wichtigen Nährstoffen: Diese Gerichte eignen sich bei Morbus Crohn in der Ruhephase. mehr

Brot, Getreide und Beilagen wie Nudeln, Kartoffeln, Reis

  • Empfehlenswert: Mischbrot, Brötchen ohne Körner, Feinbrot, Zwieback; Hafer, Hirse, Gerste, Quinoa, Amarant; Salzkartoffeln, Reis, Nudeln, Grieß
  • Vorsicht bei Weizenprodukten
  • Nicht empfehlenswert: Brot mit Körnern, Aufbackbrötchen, Pumpernickel, frisches Hefegebäck, fertige Müslimischungen, verarbeitete Kartoffelprodukte (Pommes frites, Kroketten, Kartoffelsalat, Chips).
  • Bei Verengungen/Stenosen nicht empfehlenswert: Vollkornmehl, Vollkornbrot, Vollkornnudeln und Getreideflocken

 

Weitere Informationen
Schematische Darstellung © nonfictionplanet/Tonic Trix

Morbus Crohn erkennen und behandeln

Die chronisch-entzündliche Darmkrankheit Morbus Crohn löst der Körper vermutlich als Autoimmunreaktion selbst aus. mehr

Dieses Thema im Programm:

Die Ernährungs-Docs | 25.10.2021 | 21:00 Uhr

Mehr Gesundheitsthemen

Eine Grafik zeigt modellhafte Corona-Viren. © picture alliance/360-Berlin/Jens Knappe Foto: 360-berlin/ Jens Knappe

Omikron: Wie gefährlich ist die neue Corona-Variante?

Die neue Variante des Coronavirus Omikron ist besonders ansteckend. Was bedeutet das für die Impfung? Wer ist gefährdet? mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Podcast mit Christian Drosten & Sandra Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr