Thema: Diät

Schematische Darstellung: Talgdrüse entzündet sich. © NDR

Akne erkennen und behandeln

Hormonell bedingt werden bei Akne zu viel Talg und Hornzellen produziert. Die Pickel sind für viele eine starke Belastung. mehr

Eine Box mit verschiedenen gesunden Lebensmitteln. (Bildmontage) © fotolia.com Foto: pat_hastings, Sphotocrew, valery121283, atoss

Ernährung bei Adipositas

Kohlenhydrate reduzieren und überhaupt Kalorien sparen - das ist die oberste Devise bei starkem Übergewicht. mehr

Besteck neben einem leeren Teller. © fotolia Foto: Giuseppe Porzani

Intervallfasten: Gesund abnehmen

Mit Intervallfasten lässt sich gesund abnehmen und das Gewicht halten. Wie unterscheiden sich die Methoden 5:2 und 16:8? mehr

Audios & Videos

Frau hält sich eine Wärmflasche an den Bauch © Colourbox Foto: absolutimages

Blasenentzündung: Therapie ohne Antibiotika

Typische Symptome einer Blasenentzündung sind Harndrang, Brennen beim Wasserlassen und Schmerzen. Vor allem Frauen sind betroffen. Was stoppt die Entzündung? mehr

Eine Box mit verschiedenen gesunden Lebensmitteln. (Bildmontage) © fotolia.com Foto: pat_hastings, Sphotocrew, valery121283, atoss

Auslassdiät gegen allergiebedingte Speiseröhrenentzündung (EoE)

EoE-Patienten können versuchsweise die sechs Speisen mit dem größten Allergiepotenzial meiden. Diese 6-FED genannte Auslassdiät zeigt eine Erfolgsquote von 70 bis 75 Prozent. mehr

Fitness-Salat mit Portulak und Schafskäse auf einem Teller serviert. © NDR Foto: Tarik Rose

Mit leichter Küche ins neue Jahr starten

Viele möchten nach den Festtagen abspecken und sich gesünder ernähren. Passende Rezepte für gesunde und leckere Gerichte. mehr

Kartoffelchips, Burger, frittierte Tintenfischringe © Colourbox Foto: Syda Productions

Schädliche Transfette im Essen vermeiden

Transfette in Fast Food, Fertiggerichten und Backwaren können das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen. mehr

Die vier Ernährungs-Docs stehen an ihrem Konferenztisch: Anne Fleck, Jörn Klasen, Silja Schäfer und Matthias Riedl.  Foto: Claudia Timmann

Ausblick auf Staffel sieben

Die "Docs" Anne Fleck, Jörn Klasen, Silja Schäfer und Matthias Riedl behandeln ab Januar 2021 neue spannende Fälle. mehr

Schematische Darstellung © nonfictionplanet/Tonic Trix

Morbus Crohn erkennen und behandeln

Die chronisch-entzündliche Darmkrankheit Morbus Crohn löst der Körper vermutlich als Autoimmunreaktion selbst aus. mehr

Schematische Darstellung einer beginnenden Erektion © NDR

Potenzstörungen erkennen und behandeln

Etwa ein Drittel der über 60-jährigen Deutschen leidet an Potenzstörungen. Die Ursachen sind vielfältig. Manchmal steckt eine schwerwiegende Krankheit dahinter. mehr

Schematische Darstellung: seitliche Ansicht der Nasenhaupthöhle. © NDR

Nasenpolypen erkennen und behandeln

Riechstörung, Schnarchen, Atemprobleme: Geschätzt vier Prozent der Deutschen haben gutartige Schleimhautwucherungen in der Nase. Schuld sind Allergien oder Infekte. mehr

Getreidekörner auf einer kleinen Holzschaufel. © Fotolia Foto: photocrew

Zöliakie erkennen und behandeln

Wer diese Autoimmunkrankheit hat, muss aufpassen: Bei Zöliakie zerstören schon kleinste Mengen Gluten aus Getreiden, Fertigprodukten oder verunreinigten Küchenutensilien die Darmzotten. mehr