NS-Propaganda: Ein Film durchkreuzt die Pläne

"Große Freiheit Nr. 7" soll 1944 für Ablenkung vom Krieg sorgen, doch der Film ist den Nazis zu wenig linientreu. Statt in Hamburg wird er Mitte Dezember in Prag uraufgeführt. mehr

Dezember 1989: Geiselnahme in Groß Düngen

Am 10. Dezember 1989 dringt ein Mann in das Haus eines Ehepaars in Bad Salzdetfurth ein und nimmt sie als Geiseln. Was sie nicht wissen: Kurz zuvor erschoss er einen jungen Mann. mehr

Ärger um Hakenkreuze in Wolfenbütteler Schloss

Nachdem ein Anwalt mehrere vermeintliche Hakenkreuze im Wolfenbütteler Schloss entdeckt hat, wird die Verwaltung aktiv. Dabei handelt es sich gar nicht um Zeichen aus der NS-Zeit. mehr

Mit den "Buddenbrooks" zum Literaturnobelpreis

Thomas Mann schrieb sein ganzes Leben lang große Literatur. Am 10. Dezember 1929 wurde er für seinen Debütroman "Buddenbrooks" mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Ein Porträt. mehr

Günter Grass: Multitalent und Moralist

Seine Erzählkunst und sein politisches Engagement machten Günter Grass zu einem der wichtigsten Autoren der Nachkriegszeit. Vor 20 Jahren erhielt er den Literaturnobelpreis für sein Lebenswerk. mehr

Wer hat den Adventskranz erfunden?

"Wann ist endlich Weihnachten?", fragten die Kinder ihren Lehrer Johann Hinrich Wichern immer wieder. Der Hamburger bastelte daraufhin 1839 einen großen Kranz mit 23 Kerzen. mehr

Ein Weihnachtsmärchen erobert Herzen und Film

Seit 1843 berührt Charles Dickens' "Weihnachtsgeschichte" Groß und Klein zur Weihnachtszeit. Etliche Filme haben die Geschichte um den Geizhals Ebenezer Scrooge im Gewand ihrer Zeit erzählt. mehr

Fotos von Hamburg zwischen 1860 und 1880

Gaslaternen, ein Rathausplatz ohne Rathaus und St. Nicolai im Bau: Der Bildband "Hamburg in frühen Fotografien" zeigt, wie die Hansestadt zwischen 1860 und 1880 ausgesehen hat. mehr

Als auf dem Brocken die Mauer fiel

Als mililtärisches Sperrgebiet der DDR ist der Brockengipfel für Fotograf Hansjörg Hörseljau jahrelang unerreichbar. Im Dezember 1989 ist er dabei, als auch dort die Mauer fällt. mehr

Vor 30 Jahren: Kavelstorfer heben DDR-Waffenlager aus

Am 2. Dezember 1989 entdecken Bewohner von Kavelstorf bei Rostock ein Waffenlager der DDR. Mit ihrer Entdeckung befördern sie den Waffenhandel der DDR ans Tageslicht. mehr

Die Wiederentdeckung von Bismarcks Stimme

Der Phonograph war eine der bedeutendsten Erfindungen von Edison. Dass 1889 mit dieser Technologie die Stimme von Fürst Otto von Bismarck aufgenommen wurde, war lange unbekannt. mehr

Videos & Audios

04:49
Hallo Niedersachsen
03:39
Hallo Niedersachsen
06:01
NDR Fernsehen

Zeitzeichen

NDR Info

Vom Waffenentwickler zum Friedensaktivist

14.12.2019 19:05 Uhr
NDR Info

Am 14. Dezember 1989 stirbt der russische Physiker und Bürgerrechtler Andrej Sacharow. Er entwickelte zunächst nukleare Waffen und setzte sich dann für Abrüstung ein. mehr

TV-Tipps

Unsere Geschichte

Meine Kindheit in der Weihnachtszeit

21.12.2019 12:00 Uhr
Unsere Geschichte

Der Film macht eine nostalgische Reise in die 1950er-, 1960er- und 1970er-Jahre: Prominente und "ganz normale" Norddeutsche erinnern sich an die Weihnachtszeit ihrer Kindheit. mehr

Video-Tipp

43:56
Unsere Geschichte

Süße Giganten - Lambertz, Oetker, Stollwerck

Unsere Geschichte

Lebkuchen, Pralinen, Schokolade: Viele starke Marken haben ihren Sitz in Nordrhein-Westfalen und begannen als Familienunternehmen. Video (43:56 min)

Norddeutsche Geschichte