06.03.1960: Karmann-Ghia-Fahrzeuge werden am Band im Karmann-Werk Osnabrück gefertigt. © picture alliance/dpa Foto: DB Karmann-Werk

Der Ghia von Karmann: Ruhm und Untergang einer Kult-Ära

Der Karmann Ghia machte das einstige Familienunternehmen aus Osnabrück weltbekannt. Doch seit dem 22. Juni 2009 ist die Ära vorbei. mehr

Kieler Woche um 1905: Schiffe auf der Förde geben Salutschüsse ab. © picture-alliance Foto: Renard Ralf Laack

Kieler Woche: Von der Freundschaftsregatta zum Großereignis

1882 wird die erste Kieler Woche ausgetragen - mit 20 Jachten auf der Förde. Heute ist sie das größte Segelsportereignis der Welt und zugleich ein gigantisches Volksfest. mehr

Till Demtrøder als Old Shatterhand und Jan Sosniok als Winnetou sitzen bei der Vorstellung von Szenen des Stücks "Der Schatz im Silbersee" im Vorfeld der Karl-May-Spiele 2016 auf Pferden. © picture alliance/BREUEL-BILD Foto: BREUEL-BILD/ABB
ARD Mediathek

Als Winnetou in den Norden kam

In Bad Segeberg erwachen unterm Kalkberg Kindheitsträume: Hier finden die Karl-May-Spiele statt, ein Mega-Event. Angefangen hat alles ganz klein 1952. Video

Der hannoversche Massenmörder Fritz Haarmann (Mitte) wird fotografiert. © picture-alliance/dpa

Vor 100 Jahren: Mörder Fritz Haarmann wird in Hannover gefasst

Vor 100 Jahren werden in Hannover 500 Leichenteile aus der Leine geborgen. Am 22. Juni 1924 wird Fritz Haarmann festgenommen. mehr

Auf einer historischen Schwarz-Weiß-Aufnahme sind die Löscharbeiten an dem explodierten Güterzug zu sehen. © picture alliance/dpa

Zwölf Menschen sterben vor 55 Jahren bei Explosion in Hannover

216 Granaten für Panzerhaubitzen explodieren am 22. Juni 1969 nach einem Brand eines Güterwaggons. Das Unglück in Hannover fordert zwölf Tote. mehr

Vor 50 Jahren

Franz Beckenbauer (l.) und Bernd Bransch schütteln sich vor dem Anpfiff der WM-Partie BR Deutschland - DDR die Hände. © IMAGO / WEREK

WM 1974 in Hamburg: Die DDR besiegt den "Klassenfeind"

Am 22. Juni 1974 besiegt die DDR überraschend die favorisierte DFB-Elf. Die 0:1-Pleite ist ein Weckruf für das West-Team. mehr

Der DDR-Spieler Jürgen Sparwasser (Mitte) jubelt am 22.6.1974 im Hamburger Volksparkstadion nach seinem 1:0 gegen die Bundesrepublik. Am Boden: Torwart Sepp Maier (l.) und Berti Vogts. © dpa-Bildfunk Foto: ANP
ARD Mediathek

Als die WM in den Norden kam

Dauerregen, halbleere Stadien und Angst vor Terror. Die Fußball-Weltmeisterschaft 1974 in Deutschland war kein Sommermärchen. Video

Schienenzeppelin (historische Aufnahme, ca. 1931, Berlin) © picture alliance / imageBROKER Foto: Siegfried Kuttig

NDR Serie "Was war da los?": Die Geschichte eines Bildes

Momente und was sich hinter ihnen verbirgt: ein Streifzug durch die norddeutsche Geschichte anhand von Fotos aus rund 100 Jahren. mehr

Retro und Zeitzeichen

Anstoß im Amateurmeisterschaftsspiel Hannover 96 gegen BC Augsburg (1965)
2 Min

So war das: Fußball-Amateurmeisterschaft Hannover 96 - Augsburg

Weil der Gesamtstand aus Hin- und Rückspiel 2:2 lautet, muss im Juni 1965 das Los entscheiden. Hannover 96 geht als Sieger vom Platz. 2 Min

Heidelberger Schloss © imago Foto: Arnulf Hettrich
15 Min

Heidelberger Schloss: Todeskuss von Mutter Natur

Am 24. Juni 1764 schlug gleich zweimal der Blitz in das Heidelberger Schloss ein. Es gilt heute als schönste Ruine weit und breit. 15 Min

Der Baumeister Fritz Höger, aufgenommen um 1932. © picture-alliance / akg-images Foto: akg-images

75. Todestag: Fritz Höger, der Baumeister mit den Backsteinen

Viele norddeutsche Städte haben dem Baumeister Fritz Höger und seinem Expressionismus ein Wahrzeichen zu verdanken. Am 21. Juni 1949 starb er. mehr

St. Pauli Bunker © Screenshot

Grünbunker St. Pauli: Einst ratterte die Flak - nun wachsen Bäume

Der bekannteste Bunker Hamburgs wurde einst zur Flugabwehr genutzt. Heute hat er ein begrüntes Dach und ein Hotel. Die Eröffnung erfolgt in Kürze. mehr

Holocaust-Überlebende Irene Butter © pivat

Holocaust-Überlebende Irene Butter: Glück, Wunder - und ein Sieg

Irene Butter entkam dem KZ Bergen-Belsen. Nach 30 Jahren fing sie an, von der NS-Zeit zu erzählen. Nun erhielt sie das Bundesverdienstkreuz. mehr

Die Boehringer-Werkshallen in Hamburg Moorfleet im Jahr 1975 © Boehringer Ingelheim GmbH

Vor 40 Jahren: Als ein Dioxin-Skandal Hamburg erschütterte

Vergiftetes Grundwasser, kranke Arbeiter: Als das Chemiewerk Boehringer in Hamburg am 18. Juni 1984 schließt, ist das Dioxin bereits überall. mehr

Der Bildhauer, Grafiker, Dichter Ernst Barlach (1870-1938) in einer Aufnahme aus dem Jahr 1928 © dpa/Picture Alliance

Ernst Barlach: Skulptur "Geistkämpfer" vor 70 Jahren zurück in Kiel

Still, ernst und meditativ sind die Skulpturen von Ernst Barlach. Der "Geistkämpfer" - von den Nazis als "entartet" bezeichnet - wird am 19. Juni 1954 wieder aufgestellt. mehr

Fahrgäste gehen auf das Alsterschiff "Klaus" (um 1920). © Hamburger Hochbahn AG

Vor 40 Jahren: Alsterdampfer bringen Hamburger letztes Mal zur Arbeit

125 Jahre lang waren die Alsterschiffe ein beliebtes Verkehrsmittel im Berufsverkehr. Millionen Fahrgäste schipperten so zur Arbeit - bis zum 15. Juni 1984. mehr

Nobelpreisträger Otto Hahn (r.) ist am 13. Juni 1964 dabei, als Europas erster atomar angetriebener Frachter, der den Namen des Chemikers trägt, in Kiel vom Stapel läuft. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS

1964: Stapellauf der "Otto Hahn" in eine strahlende Zukunft

Der Frachter "Otto Hahn", der am 13. Juni 1964 in Kiel getauft wird, soll mit seinem Nuklearantrieb den zivilen Schiffbau revolutionieren. mehr

Demonstranten werfen beim Volksaufstand in der DDR am 17. Juni 1953 in Berlin mit Steinen nach russischen Panzern. © picture alliance/dpa

Aufstand des 17. Juni 1953: Panzer gegen Parolen in der DDR

Arbeiter und Bürger in der DDR fordern damals freie Wahlen und bessere Lebensbedingungen. Am 17. Juni 1953 kommt es zum Volksaufstand. mehr

Ralf Dahrendorf 2004 bei einer Vorlesung in Wien © picture-alliance / dpa Foto: epa apa Schneider

Ralf Dahrendorf: Soziologe und liberaler Vordenker

Ralf Dahrendorf war einer der einflussreichsten Sozialwissenschaftler und gilt als Vordenker des politischen Liberalismus. Er starb am 17. Juni 2009. mehr

Bernhard Markwitz mit seiner Tochter Annette in den 50er-Jahren. © Familie Markwitz / NDR

Vor 60 Jahren: Ein Hamburger erfindet die Schwimmflügel

Als die Erfindung von Bernhard Markwitz am 13. Juni 1964 vorgestellt wird, stößt sie zunächst auf wenig Resonanz. Heute sind seine Schwimmflügel weltweit etabliert. mehr

Die Köhlbrandbrücke über den Hamburger Hafen. © picture alliance / Bildagentur Huber

Hamburger Köhlbrandbrücke: Neubau wird das Wahrzeichen ersetzen

Die 1974 eröffnete Köhlbrandbrücke im Hafen ist marode. Bis 2040 soll eine bis zu 5,3 Milliarden Euro teure neue Brücke entstehen. mehr

Startende V1-Rakete 1944 © picture alliance / akg-images

1944: Angriff mit V1-Bomben aus Peenemünde auf London

Am 13. Juni 1944 beginnt ein neues Zeitalter der Kriegsführung: Deutschland beschießt London mit Fernwaffen. Erprobt wurden die sogenannten V1-Bomben in Peenemünde auf Usedom. mehr

Mehr Geschichte in Videos und Audios

NDR Retro Highlights

Spezial: Das Vermächtnis der 100-Jährigen

Wilhelm Simonsohn wurde am 9. September 1919 in Hamburg-Altona geboren. © NDR
ARD Mediathek

Ein Jahrhundertleben (1/5)

Neun Norddeutsche erzählen spannend und bewegend aus den rund 100 Jahren ihres Lebens. Video

Irmgard Eiben aus Wilhelmshaven © NDR
ARD Mediathek

Ein Jahrhundertleben (2/5)

Heute 100-Jährige erlebten den Weltkrieg, das Wirtschaftswunder, die Wende. Video

Video-Tipp

Nackte Urlauber schieben 1973 auf dem Campingplatz in Prerow einen Wohnwagen. © NDR Foto: Hans Parczyck
ARD Mediathek

Als die Camper in den Norden kamen

Urlaub nah an der Natur und für wenig Geld: Ab den 1950er-Jahren wurde Camping im Norden populär. Ein Blick zurück. Video

Unsere Geschichte in Videos

Ein alter VW-Käfer steht an einer Tankstelle. © Screenshot
ARD Mediathek

TV-Tipp

Auch in der stressigen Lammzeit dreht Züchter Henning Hecker Videos für seinen YouTube-Kanal. © NDR/Joker Pictures GmbH/Laura Zimmermann

Frischer Wind auf alten Höfen: Generationswechsel in der Landwirtschaft

Die junge Generation übernimmt in der norddeutschen Landwirtschaft. Wie gelingt der Spagat zwischen Tradition und Technik? mehr

Geschichte in Podcasts

Die besetzte Anklagebank in den Nürnberger Prozesen. © IMAGO / ITAR-TASS / NDR

NDR Retro - Aus den Nürnberger Prozessen

Hören Sie ausgewählte Gerichtsreportagen sowie Ausschnitte aus den Verhandlungen gegen die Hauptkriegsverbrecher im Originalton. mehr

Ein leerer Bilderahmen hinter Polizei-Absperrband. © NDR Foto: Foto: [M] Aleksandr Golubev | istockphoto, David Wall | Planpicture

Kunstverbrechen - True Crime meets Kultur

Lenore Lötsch und Torben Steenbuck rollen spektakuläre Kunstdiebstähle auf. Sie nehmen uns mit an Tatorte, treffen Zeugen und Experten. mehr

Filmposter "Shlomo - Der Goldschmied und der Nazi" © NDR / WDR

Shlomo - Der Goldschmied und der Nazi

Shlomo Szmajzner hat die Hölle des Vernichtungslagers Sobibor überlebt. Nach mehr als 30 Jahren steht er plötzlich seinem schlimmsten Peiniger gegenüber. mehr

Alte Fotografien liegen nebeneinander. © Lady-Photo, NatalyaLucia, Everett Collection | Courtesy Everett Collection

Deine Geschichte - unsere Geschichte

NDR Info beleuchtet wichtige Ereignisse der Zeitgeschichte. Zeitzeugen und Historiker zeichnen dabei ein facettenreiches Bild. mehr

Charly Carstens fährt als Kind mit seinem Dreirad über die Hamburger Reeperbahn. © privat / Charly Carstens Foto: Charly Carstens

Kiezkinder

Sie waren jung, als die Organisierte Kriminalität auf dem Kiez ankam. Vier Menschen erzählen von Glamour und Elend, Familie und Drogen, Sex und einem Virus, das alles veränderte. mehr

Holocaust-Überlebende Irene Butter, geborene Hasenberg, in älteren Jahren und als junges Mädchen (Collage) © Taehoon Kim/Concord Monitor | privat

"Irene, wie hast du den Holocaust überlebt?"

Irene Butter wurde als Jugendliche in das KZ Bergen-Belsen deportiert. Hier spricht sie mit vier Schülerinnen über ihre Vergangenheit. mehr

Aus dem Archiv

Panorama 60 Jahre: Ein Mann steht hinter einer Kamera, dazu der Schriftzug "Panorama" © NDR/ARD Foto: Screenshot

Die wichtigsten Panorama-Beiträge im History Channel

Beiträge nach Themen sortiert und von der Redaktion kuratiert: Der direkte Einstieg in 60 Jahre politische Geschichte. mehr

Norddeutsche Geschichte