Die Internistin Mechthild Bach mit ihrem Anwalt Matthias Waldraff zu Verhandlungsbeginn am 18. Januar 2011 in einem Gerichtssaal im Landgericht Hannover. © picture alliance / dpa Foto: Peter Steffen

Mechthild Bach: Wie ein Medizinprozess in den Tod führte

13 Patienten soll die Ärztin getötet haben. Zerrieben von einem Mammutprozess begeht sie am 24. Januar 2011 Suizid. mehr

Menschen stehen 1966 auf der "Meckerwiese", einem Debattierforum auf der Hamburger Moorweide.

Vor 50 Jahren: Die Meckerwiese auf der Moorweide

1966 richtet der Hamburger Senat am Dammtor eine Art öffentlichen Debattierclub ein. Ein echtes Bürgerforum wird daraus nicht. mehr

Alte Schrift wurde über eine Aufnahme der Silhouette von Lübeck gelegt. © NDR

Der vergessene Lübeck-Roman "Die Großvaterstadt"

Neben Thomas Manns "Buddenbrooks" ist ein weiterer Roman über die Geschichte Lübecks fast vergessen: "Die Großvaterstadt". mehr

Menschen stehen 19. Januar 1996 vor der Ruine der ausgebrannten Flüchtlingsunterkunft in Lübeck. © dpa Foto: Rolf Rick

Lübecker Brandanschlag 1996: Kein Nazi-Anschlag - oder doch?

Zehn Menschen starben vor 25 Jahren bei einem Brandanschlag auf das Lübecker Wohnheim. Aufgeklärt wurde der Fall nicht. mehr

Opernstar Maria Callas mit einem Strauß Rosen nach einem legendären Konzert 1959 auf Tour durch Deutschland © picture alliance / akg-images | akg-images

Maria Callas: Sensationsbesuch der Sopranistin in Hamburg

Die "Primadonna assoluta" trat 1959 in der Hamburger Musikhalle auf. Erinnerungen an ihren legendären Besuch in Hamburg. mehr

Eine Ausgrabungsstätte.
3 Min

Sensationsfund: Mittelalterliche Siedlung in Schortens

In Friesland wird eine riesige Siedlung aus dem 12. Jahrhundert mit außergewöhnlich vielen Brunnen ausgegraben. 3 Min

Ritzungen eines verwitterten Stierkopfes mit Krone © NDR Foto: Kathrin Klein

770 Jahre alte "Stier mit Krone"-Darstellung in Gnoien entdeckt

Der Stier mit Krone ist das Mecklenburger Wappentier. Die historische Ritzung ist einer der ältesten bekannten Darstellungen. mehr

Der Bug der MS "Brandenburg".

Tod im Ärmelkanal: Der Untergang der MS "Brandenburg"

Innerhalb weniger Minuten sinkt der Frachter vor 50 Jahren nach der Kollision mit einem Tanker-Wrack. 20 Seeleute sterben. mehr

Flughafen Hamburg in den 1950er Jahren © Michael Penner

Vom Zeppelin zum Airbus: Hamburgs Flughafen

1911 entsteht vor den Toren Hamburgs ein Landeplatz für Luftschiffe. Am 10. Januar hat der Flughafen der Hansestadt seinen 110. Geburtstag gefeiert. mehr

Hans Eckensberger (links) erhält aus der Hand des britischen Brigadegenerals W. L. Gibson die Lizenz-Urkunde. In der Mitte: Captain Hicks, höchster englischer Offizier in Braunschweig.  Das Foto wurde in der Erstausgabe 8. Januar 1946 veröffentlicht. © Braunschweiger Zeitung

Presse-Neustart nach dem Krieg: Wie die "BZ" gegründet wurde

Die "Braunschweiger Zeitung" war die erste im Norden, die 1946 eine Lizenz der Briten erhielt. Die erste Ausgabe erschien am 8. Januar. mehr

Erste Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft am 24. März 1919. © Staatsarchiv Hamburg, Signatur: 720-1_211-02=05_43

Als Hamburgs Verfassung demokratisch wurde

Vor 100 Jahren wird Hamburgs erste demokratische Verfassung verkündet. Kern: Mehr Rechte für Bürger und ihre Vertreter. mehr

Eine Aufnahme von 1884 zeigt Arbeiter des Seifen- und Parfüm-Herstellers Douglas vor der Fabrik in Hamburg-Eimsbüttel. Bis in die 1990er-Jahre wurde dort am Kleinen Schäferkamp 50 produziert. © Douglas GmbH

Mit Douglas fing Hamburg an zu duften

Vor 200 Jahren eröffnet ein Schotte Hamburgs erste Seifenfabrik - der Grundstein für Europas größte Parfümerie-Kette. mehr

Zeichnung der Hamburger Müllverbrennungsanlage am Bullerdeich von innen (1896). © Stadtreinigung Hamburg

Müllverbrennung: Seit aus Abfall Strom und heiße Luft wird

1896 bekommt Hamburg als erste Stadt auf dem europäischen Festland eine Müllverbrennungsanlage. Zunächst sind viele Leute dagegen. mehr

75 Jahre Niedersachsen - Programm-Aktion

Vor einer Schatzkiste liegen eine Uhr, ein Kamera und ein Anhänger. © Colourbox, Fotolia Foto: mayboro, determined

Unser Schatz für Niedersachsen: Schlummert er bei Ihnen?

Niedersachsen feiert 75. Geburtstag und wir möchten mit Ihnen zurückblicken: Haben Sie Erinnerungsstücke? mehr

Hinrich Wilhelm Kopf, der erste Ministerpräsident von Niedersachsen, 1951 in seinem Büro in Hannover. © dpa Foto: Reinhold Leßmann

Niedersachsens Gründung: Keine leichte Geburt

1946 begründet eine Verordnung der britischen Militärregierung offiziell das Land Niedersachsen. Das neue Land steht vor großen Herausforderungen. mehr

Doku-Highlights

Räumfahrzeug zwischen Eckernförde und Kappeln im Winter 1978/79. © picture-alliance / dpa

Die Schneekatastrophe im Jahrhundertwinter

Eisige Kälte, extreme Schneefälle, Verwehungen und Stromausfälle: Der Winter 1978/79 stürzt den Norden ins Chaos. mehr

Sprengung Alte Kreuzermole © Landesarchiv Schleswig-Holstein LASH LSH_N10_BV_36b

Nord-Ostsee-Kanal: Von der Vision zum Technik-Meisterwerk

Mit dem Bau des Nord-Ostsee-Kanals, seinen Brücken und Schleusen betreten Ingenieure Ende des 19. Jahrhunderts technisches Neuland. mehr

Eine Fotografie von 1892 zeigt eine Desinfektionskolonne. © picture-alliance Foto: akg-images

Pest, Spanische Grippe, Corona: Seuchen und ihre Bekämpfung

Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung, mit denen wir heute Corona eindämmen, waren schon vor Jahrhunderten das Mittel der Wahl. mehr

NDR Retro Highlights

Geschichte in Videos

Geschichte in Podcasts

Eine Reihe Bücher © creative collection

Zeitgeschichte der vergangenen 100 Jahre

Das Forum Zeitgeschichte von NDR Info beleuchtet die Geschichte der vergangenen 100 Jahre. mehr

Krone mit einem Pfeil drumherum © NDR

Mikado Zeitreise

Geheime Verschwörungen, gemeine Belagerungen, irre Entdeckungen - Mikado unternimmt speziell für Kinder Reisen in die Vergangenheit. mehr

Bild für Podcast "Wer war eigentlich … ?"

Wer war eigentlich ... ?

Mozart, Shakespeare, Stephen Hawking - wer steckt hinter den großen Namen? Speziell für Kinder stellt Mikado berühmte Persönlichkeiten vor. mehr

TV-Tipp

Fleischerei Carl Müller in Rügenwalde in den 30er-Jahren. © NDR/Rügenwalder Mühle

Rügenwalder Mühle - Mit der Teewurst an die Spitze

Angefangen hat alles in einer Fleischerei in Rügenwalde in Pommern - mit Teewurst. mehr

Buch-Tipp

Cover des Buchs Unheimlich nah von Johann Scheerer © Piper Verlag

NDR Buch des Monats Januar: "Unheimlich nah"

Johann Scheerer erzählt von der Entführung seines Vaters Jan Philipp Reemtsma in den 90er-Jahren. Er war damals 13 Jahre alt. mehr

Video-Tipp

Gustav Schröder, der Kapitän der "St. Louis".
44 Min

Kapitän Schröder und die Irrfahrt der "St. Louis"

Auf der Flucht vor den Nazis verlassen 900 deutsche Juden 1939 mit dem Hapag-Dampfer Hamburg. Doch Kuba nimmt sie nicht auf. 44 Min

Mediengeschichte

NDR Geschichte(n), Norag Radiohörer mit der Zeitung "Die Norag", ca. 1933.

Die NDR Chronik

Sie sind untrennbar miteinander verbunden: der NDR und die Geschichte des Rundfunks in Norddeutschland. Diese Chronik erinnert an besondere Sendungen und zeichnet die rundfunkpolitischen Entwicklungen im Norden seit 1924 nach. mehr

Norddeutsche Geschichte