Thema: Grippe

Erkältete Frau mit dampfenden Tee und Thermometer im Mund. © fotolia Foto: Fabian Faber

Corona-Effekt: Viel weniger Grippe- und Norovirusinfektionen

Laut Robert-Koch-Institut haben auch Niedersachsen Hygiene- und Abstandsregeln Übertragungen verhindert. mehr

Erkältete Frau mit dampfenden Tee und Thermometer im Mund. © fotolia Foto: Fabian Faber

Kaum Grippe-Kranke im Nordosten Niedersachsens

In den Landkreisen Lüneburg und Rotenburg gibt es gar keine Fälle. Der Landkreis Uelzen verzeichnet acht Betroffene. mehr

Fünf Ampullen mit einer Grippeimpfung liegen in Blisterverpackungen auf einem Tisch. © picture-alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Niedersachsen erhält Nachschub für Grippe-Impfung

200.000 Grippe-Impfdosen sollen in dieser Woche ausgeliefert werden. Doch auch das könnte nicht für alle reichen. mehr

Audios & Videos

Eine Spritze mit dem Vierfach-Grippeimpfstoff Influvac Tetra der Saison 2018/2019 liegt auf einem Impfpass. © dpa - Bildfunk Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Lieferprobleme: Nachschub für Grippe-Impfstoff in Sicht

Die Kassenärztliche Vereinigung kündigt an, dass Engpässe behoben würden. Niedersachsen wartet auf 1,2 Millionen Dosen. mehr

Eine Spritze holt Flüssigkeit aus einem Behälter dahinter sind Symbole von Viren. © picture alliance Foto: Klaus Ohlenschläger

Grippe-Impfungen stark nachgefragt - Impfstoff teils knapp

In diesem Jahr haben sich laut Apothekerverband innerhalb kurzer Zeit mehr als doppelt so viele Menschen impfen lassen wie sonst. mehr

Eine Hand hält eine Spritze mit dem Influenza-Impfstoff Vaxigrip. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Großer Andrang: Grippe-Impfstoff in Niedersachsen knapp

Viele Menschen wollen sich offenbar wegen der Corona-Pandemie impfen lassen. Impfstoff-Nachschub ist bestellt. mehr

Ein Arzt impft eine Patientin gegen Grippe. © picture alliance / Markus Scholz Foto: Markus Scholz

Grippeimpfung in der Corona-Pandemie: Nur für Risikogruppen?

Eine Grippewelle könnte die Ausbreitung des Coronavirus beschleunigen. Wer sollte sich gegen Grippe impfen lassen? mehr

Ein Arzt impft eine Patientin gegen Grippe. © picture alliance / Markus Scholz Foto: Markus Scholz

FAQ: Grippeschutzimpfung bei Kindern

Hohes Fieber, Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen - das können Symptome einer Grippe sein. Kinder gelten als Hauptüberträger. Sollte man sie gegen Grippe impfen lassen? Hier finden Sie Antworten. mehr

Arzt im blauen Kittel setzt eine Spritze mit Impfstoff an den Arm eines Patienten © picture alliance / dpa Foto: Caroline Seidel

Grippeimpfung: Mehr Impfdosen verfügbar

In Niedersachsen startet die Grippeimpfung, zunächt sind 1,4 Millionen Impfdosen verfügbar. Wegen der Corona-Pandemie sei die Impfung in diesem Jahr besonders sinnvoll, so die Behörden. mehr

Eine Arzthelferin hält in einer Arztpraxis eine Spritze mit einem Grippeimpfstoff. © picture alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Grippe-Impfstoff: So viel wurde noch nie bestellt

Hamburger Arztpraxen und Apotheken haben deutlich mehr Grippe-Impfstoff bestellt als in den Vorjahren. Der Apothekerverein rechnet damit, dass er für alle Risikogruppen ausreicht. mehr

Zwei Hände mit Seife. © fotolia.com Foto: staras

Coronavirus: Zwölf Tipps, die vor Ansteckung schützen

Jeder Einzelne kann mit einfachen Mitteln dazu beitragen, dass die Gefahr einer Übertragung möglichst gering ist. mehr

Florian Battermann © picture alliance / dpa Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Krise: Große Herausforderung für Privattheater

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus wird auch das kulturelle Leben stark eingeschränkt. Das trifft insbesondere auch die Privattheater. Ein Gespräch mit dem Theatermacher Florian Battermann. mehr