Corona: Schub bei Digitalisierung in Schulen

Schulen in Deutschland können im Zuge der Corona-Krise mit mehr Unterstützung bei der Digitalisierung rechnen. Darauf haben sich die Bildungsminister von Bund und Ländern am Donnerstagabend geeinigt. mehr

Ministerium: Hygieneregeln an Schulen einhalten

Das Bildungsministerium fordert die Einhaltung der Hygieneregeln an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Auch unter Lehrkräften müsse der Mindestabstand eingehalten werden. mehr

Corona: Kinderschutzbund kritisiert Gesundheitsbehörden

Der Kinderschutzbund hat die Quarantäne-Anordnungen der Gesundheitsämter kritisiert. Darin wird die Isolation von Kindern in Quarantäne angeordnet - auch innerhalb der eigenen Familie. mehr

Fischverarbeitung Waren soll schließen

In Waren müssen die Beschäftigten der Fischfabrik Friedrichs um ihre Jobs fürchten. Der Hamburger Fischverarbeiter will seine Produktion an einem polnischen Standort konzentrieren. mehr

Graal-Müritz: Corona-Test war fehlerhaft - Schule öffnet wieder

Ein positiver Corona-Test eines Schülers, der die Schließung der Ostsee-Grundschule in Graal-Müritz zur Folge hatte, war fehlerhaft. Die Quarantäne wurde aufgehoben, die Schule geht Freitag wieder los. mehr

Urteil im Prozess gegen Ex-Minister Ebnet erwartet

Im Prozess gegen den ehemaligen Wirtschaftsminister Ebnet wird heute vor dem Landgericht Schwerin das Urteil erwartet. Es geht um den Verdacht des Subventionsbetrugs und der Untreue. mehr

Theatermacher Wolfgang Bordel erhält MV-Kulturpreis

Der Kulturpreis des Landes MV geht nach Informationen von NDR 1 Radio MV in diesem Jahr an Wolfgang Bordel. Damit wird die jahrzehntelange Arbeit des Anklamer Theaterintendanten gewürdigt. mehr

Aktuelle Videos

02:24
Nordmagazin

Positiver Corona-Test durch Verunreinigung

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:57
Nordmagazin

Nordmagazin | 13.08.2020

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:53
Nordmagazin
02:03
Nordmagazin

Maskenpflicht: Kontrollen durch das Ordnungsamt

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:11
Nordmagazin

Hitzestress im Asphaltbau

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:43
Nordmagazin

Gedenken an die Toten der innerdeutschen Grenze

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:16
Nordmagazin

Greifswalder FC Al Karama beklagt Rassismus

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:33
Nordmagazin

Das Wetter

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 13.08.2020

13.08.2020 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
02:49
Nordmagazin

Baustelle: Im Sommer heiß, im Winter kalt

12.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:31
Nordmagazin

Trifft das Werkvertrags-Verbot die Falschen?

12.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:45
Nordmagazin

Caffier zieht Konsequenzen aus SEK-Skandal

12.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Gützkow: Mehr Geld für Sanierung des Schlossgymnasiums

In Gützkow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) bekommt das Schlossgymnasium mehr Geld für die Sanierung. Das Innenministerium hat die Fördersumme für den ersten Bauabschnitt um 200.000 Euro auf knapp 1,1 Millionen Euro erhöht. Der Landkreis unterstützt die Sanierung mit 1,9 Millionen Euro.)Zuerst wird das Schlossgebäude umfassend erneuert. In einem zweiten Bauabschnitt sollen die anderen Gebäude saniert werden. Die Gesamtkosten liegen bei 3,5 Millionen Euro. | 14.08.2020 10:22

Rostock: Gekenterter Kajakfahrer aus Ostsee gerettet

Auf der Ostsee vor Rostock ist ein Kajakfahrer gekentert - und gerettet worden. Die Besatzung eines einlaufenden Tankers hatte den 60-jährigen Mann am Donnerstagabend mit seinem gekenterten Kajak etwa fünf Kilometer vor Warnemünde gesichtet und per Funk Hilfe gerufen. Die Seenotretter konnten den stark unterkühlten Mann an Bord holen. Er kam in die Uniklinik Rostock. | 14.08.2020 09:40

Rostock: Kranhersteller Liebherr kündigt Kurzarbeit an

Der Kranhersteller Liebherr in Rostock hat angekündigt, in den kommenden Wochen Mitarbeiter in Kurzarbeit zu schicken. Die Auswirkungen der Pandemie kommen nach Aussagen des Unternehmens dort etwas verzögert an, seien aber inzwischen deutlich zu spüren. Liebherr beschäftigt am Standort Rostock knapp 1.700 Mitarbeiter. Wie viele von ihnen in Kurzarbeit geschickt werden müssen und wann das geschieht, steht laut Unternehmenssprecher noch nicht fest. In jedem Fall sollen die Betroffenen je nach Umfang des Arbeitsausfalls einen Zuschuss zum Kurzarbeitergeld erhalten. | 13.08.2020 14:26

Rostock: Kommandoübergabe auf Korvette "Oldenburg"

Am Marinestützpunkt Rostock fand am Donnerstagmorgen die Kommandoübergabe der Besatzung "Charlie" statt. An Bord der Korvette "Oldenburg" übergab Fregattenkapitän Alexander Dubnitzki seine Dienstgeschäfte sowie die Besatzung an Korvettenkapitän Pascal Störk. Dubnitzki wechselt nach drei Jahren als Kommandant ins Bundesverteidigungsministerium. Sein Nachfolger Störk übernahm nicht nur das Kommando, sondern auch die Verantwortung über die 60-köpfige Besatzung. | 13.08.2020 11:27

Landgericht Schwerin: Prozess wegen Totschlags

Am Schweriner Landgericht beginnt am Freitagmorgen der Prozess gegen einen 42-Jährigen aus Boizenburg. Ihm werden unter anderem Totschlag und versuchter Totschlag vorgeworfen. mehr

Brand im Maschinenraum auf Fährschiff "Berlin"

Die Scandlines Fähre "Berlin" musste am Donnerstagnachmittag kurz nach dem Auslaufen wieder umkehren. Im Maschinenraum des Fährschiffes war ein Brand ausgebrochen. mehr

MV Werften: Sanierung durch Jobabbau?

Mit der Ankündigung eines "umfangreichen Restrukturierungsprogramms" haben die MV Werften Spekulationen über drohende Entlassungen befeuert. Die IG Metall zeigte sich "äußerst irritiert". mehr

Verordnung korrigiert - ab sofort höhere Bußgelder in MV

Bei Verstößen gegen die Corona-Vorschriften drohen in Mecklenburg-Vorpommern deutlich höhere Bußgelder. Die neue Verordnung ist nach einer Berichtigung der Landesregierung jetzt auch rechtskräftig. mehr

Corona in MV: Fünf Neuinfektionen, 959 Fälle insgesamt

In Mecklenburg-Vorpommern sind seit Mittwochnachmittag fünf Corona-Neuinfektionen registriert worden. Damit gibt es im Nordosten insgesamt 959 gemeldete Fälle. mehr

Armutsrisiko im Nordosten gesunken

Laut Statistischem Bundesamt steigt die Armutsgefährdung im Norden. Nur in Mecklenburg-Vorpommern sind die Zahlen im Zehnjahresvergleich gesunken. Bremen verzeichnet die höchste Quote. mehr

Millionenschaden bei Mähdrescher-Bränden

In Mecklenburg-Vorpommern haben sich zuletzt Ernte-bedingte Brände gehäuft. Mehrere Mähdrescher fingen Feuer und brannten aus. Der Schaden geht in die Millionen. mehr

Wölfe reißen deutlich mehr Nutztiere in MV

Immer mehr Nutztiere in MV werden durch Wölfe gerissen. Das geht aus Daten des Landwirtschaftsministeriums hervor. Im Vergleich zum Vorjahr sind es bisher fast doppelt so viele Risse. mehr

Greifswalder Litfaßsäulen-Projekt: Hingucker und Mitmacher

Für zehn Tage haben Studierende des Caspar-David-Friedrich-Instituts der Uni Greifswald Litfaßsäulen in Beschlag genommen. Sie zeigen Werbeplakate aus dem vergangenen sogenannten Corona-Semester. mehr

Massiver US-Druck: Scheitert Nord Stream 2?

Wird die umstrittene Pipeline Nord Stream 2 überhaupt noch fertiggestellt? CDU-Außenpolitiker Röttgen hat seine Zweifel - warnt jedoch vor einer Spirale von Sanktionen und Gegensanktionen. mehr