Wismar feiert den Sommer mit Álvaro Soler

Der deutsch-spanische Senkrechtstarter Álvaro Soler brachte für einen Abend den spanischen Sommer nach Wismar. 15.000 Zuschauer waren auf dem Marktplatz der Hansestadt restlos begeistert. mehr

Hansa Rostock wie ein Abstiegskandidat

Hansa Rostock hat am Sonnabend in der Dritten Liga eine weitere Enttäuschung hinnehmen müssen. Das Heimspiel gegen die SG Großaspach ging nach einer schwachen Vorstellung verloren. mehr

NATO-Minenjäger machen Station in Warnemünde

Schiffe eines NATO-Minenabwehrverbandes besuchen derzeit den Marinestützpunkt in Rostock. Danach geht es weiter zu einem Ostseemanöver und zur Alt-Munitionsbeseitigung. mehr

Aktuelle Videos

02:59
Nordmagazin

Wismar feiert Schwedenfest zum 20. Mal

17.02.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:32
Nordmagazin

DRK-Seniorentreff: Räuber-Rommé und Beratung

17.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:33
Nordmagazin

Álvaro Soler: Ein junger Weltstar

17.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:32
Nordmagazin

Das Wetter

17.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin | 17.08.2019

17.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:41
Nordmagazin

Hansa kassiert Heimniederlage gegen Großaspach

17.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:44
Nordmagazin
03:28
Nordmagazin
01:23
Nordmagazin

Das Wetter

16.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:38
Nordmagazin

Schule setzt neue Standards für Inklusion

16.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:45
Nordmagazin

Soldatenfliege soll Ernährungsproblem lösen

16.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:49
Nordmagazin

Mysteriöses Absterben von Sanddorn-Beständen

16.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Kirch-Baggendorf: Mario Rainhäke Landesmeister im Leistungshüten

In Kirch-Baggendorf (Landkreis Vorpommern-Rügen) wurden heute die Landesmeisterschaft im Leistungshüten ausgetragen. Dabei konnte sich der Mecklenburger Mario Rainhäkel mit seinen Hunden in allen Kategorien durchsetzen. Der Landesschaf- und Ziegenzuchtverband richtet den Wettbewerb zusammen mit der Landesarbeitsgemeinschaft zur Zucht Altdeutscher Hütehunde aus. Fünf Schäfer traten gegeneinander an. Rainhäkel erhält einen Pokal und vertritt Mecklenburg-Vorpommern beim Bundesleistungshüten Anfang September im thüringischen Ranis. | 17.08.2019 18:12

Grimmen: Zwölfjährige Radfahrerin bei Unfall verletzt

In Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat ein Autofahrer heute eine junge Radfahrerin übersehen und angefahren. Die Zwölfjährige stürzte und verletzte sich leicht, teilte die Polizei mit. Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen sagten aus, die Zwölfjährige habe Kopfhörer auf den Ohren gehabt und ein Handy in der Hand gehalten. Außerdem sei sie durch die Einbahnstraße entgegen der Fahrtrichtung geradelt, hieß es. | 17.08.2019 15:31

Bützow: Badeverbote wieder aufgehoben

Das Badeverbot für mehrere Seen im Raum Bützow (Landkreis Rostock) ist wieder aufgehoben worden. Der Rühner See und der See in Kurzen Trechow sind wieder zum Baden freigegeben. Entsprechende Warn- und Hinweisschilder wurden bereits entfernt, wie ein Sprecher der Bützower Stadtverwaltung erklärte. Das Gesundheitsamt des Landkreises hatte zuvor entnommene Gewässerproben als nicht mehr bedenklich eingestuft. Die Badeverbote waren zuvor wegen der massenhaften Vermehrung von Blaualgen im Wasser verhängt worden. | 17.08.2019 12:54

Heringsdorf: Neues Hauptgebäude für Schule eingeweiht

In Heringsdorf auf Usedom ist das sanierte Hauptgebäude der Europäischen Gesamtschule eröffnet worden. Wie das Wirtschaftsministerium mitteilte, hat der Plattenbau eine Aula und eine Caféteria bekommen, ein Aufzug wurde installiert und die Außenanlage umgestaltet. Rund elf Millionen Euro wurden investiert, mehr als sieben Millionen Euro sind Landesmittel. An der Europaschule können bis zu 550 Kinder und Jugendliche lernen. | 17.08.2019 09:25

Ahrenshoop: Lange Nacht der Kunst

Im Ostseebad Ahrenshoop beginnt am Abend die lange Nacht der Kunst. Bis Mitternacht sind Galerien, Kunsthäuser und Werkstätten geöffnet. Maler, Musiker, Schriftsteller und Keramiker der Ahrenshooper Künstlerkolonie präsentieren die kulturelle Vielfalt des Ortes. Nach der Eröffnung am Kunstmuseum um 18 Uhr lockt ein Veranstaltungsreigen mit halbstündigen Programmpunkten wie etwa Konzerten, Lesungen, Ausstellungen und Führungen bis spät in die Nacht hinein. | 17.08.2019 09:16

Imker im Nordosten mit Honigernte zufrieden

Die Imker in Mecklenburg-Vorpommern rechnen in diesem Jahr mit etwas geringeren Erträgen als 2018. Das sei nach einem kühlen Frühjahr aber dennoch zufriedenstellend. mehr

Milliarden-Finanzierung für Kreuzfahrtschiffe steht

Bei den MV-Werften werden zwei der bislang größten Kreuzfahrtschiffe gebaut. Nach Bürgschaften von Land und Bund steht nun auch die milliardenschwere Finanzierung durch ein Bankenkonsortium. mehr

Neuer Haushalt: CDU will Nachbesserungen

Die CDU im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern warnt vor Kürzungen beim Steueranteil der Kommunen. Die Fraktion will den aktuellen Haushaltsentwurf entsprechend nachbessern. mehr

Rostock: Kran-Gigant im Hafen in Betrieb

Er ist bis zu 164 Meter hoch und wiegt 5.500 Tonnen: Der Kranhersteller Liebherr hat im Rostocker Überseehafen einen der größten Hafenkräne der Welt in Betrieb genommen. mehr

Schwerin: Drachenbootrennen auf dem Pfaffenteich

Die Schweriner feiern an diesem Wochenende ihr 28. Drachenbootfestival. Bis Sonntag werden auf dem Pfaffenteich rund 3.500 Wassersportler gegeneinander antreten. mehr

Zinnowitz: Keine weiteren Magen-Darm-Infektionen

Nach den Fällen von Magen-Darm-Erkrankungen bei Gästen der Sportschule Zinnowitz sind keine weiteren Infektionen aufgetreten. Am Donnerstag waren knapp 70 Sportler erkrankt. mehr

Musiker-Demo gegen Zustände in Erstaufnahme

Mit einem Konzert vor der Staatskanzlei in Schwerin haben 90 Musiker gegen "menschenunwürdige Verhältnisse" in der Flüchtlings-Erstaufnahme protestiert. Das Innenministerium widerspricht entschieden. mehr

Historische Gewächshäuser in Greifswald werden saniert

Seit 2014 sind die Gewächshäuser im Botanischen Garten in Greifswald wegen Einsturzgefahr für Besucher geschlossen. Die Sanierung wird voraussichtlich bis 2020 dauern. mehr

Ein Elch im Stadtgebiet von Anklam

Im Stadtgebiet von Anklam ist ein Elch gesichtet worden. Mehrere Anrufer verständigten die Polizei. Mittlerweile ist das Tier weitergezogen. Die Polizei rät: Abstand halten. mehr