Neuer Fall in Polen: Schweinepest rückt näher

Mit einem neuen Fall in Polen ist die Afrikanischen Schweinepest deutlich dichter an Mecklenburg-Vorpommern herangerückt: 80 Kilometer vor der Grenze wurde ein infiziertes totes Wildschwein gefunden. mehr

Vorwurf der Kindesmisshandlung in Wohngruppe

In Rostock ermittelt die Polizei gegen einen Betreuer einer Wohngruppe der Kinder- und Jugendhilfe. Dem 43-Jährigen wird vorgeworfen, zwei Kinder körperlich misshandelt zu haben. mehr

Salzlager gefüllt: Winterdienst ist startklar

Die Salzlager in Mecklenburg-Vorpommern sind gefüllt - der Winter kann kommen. Laut Verkehrsministerium sind auch die Einsatzpläne fertig und die Winterdienstfahrzeuge vorbereitet. mehr

Aktuelle Videos

02:30
Nordmagazin

Pflanzaktion am Drammendorfer Polder auf Rügen

16.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
29:00
Nordmagazin

Nordmagazin | 16.11.2019

16.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:28
Nordmagazin

Das Wetter

16.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:37
Nordmagazin

Ausstellung widmet sich der DDR-Architektur

16.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
07:19
Nordmagazin

Jugendämter suchen Pflegeeltern für Kinder

16.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:09
Nordmagazin

Panda-Dame "Polly" wird im CT untersucht

16.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:59
Nordmagazin

Von der Tischlerin zur Küsterin

16.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:42
Nordmagazin

Die Woche im Nordmagazin

16.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:49
Nordmagazin

Nils' Traum von den Paralympics

15.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:09
Nordmagazin

Phosphor-Campus-Symposium in Warnemünde

15.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:40
Nordmagazin

Seebad Göhren: Personalnot bei der Feuerwehr

15.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:28
Nordmagazin

Landtag feiert 25 Jahre Landesverfassung

15.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

ARD-Themenwoche

Themenwoche "Zukunft Bildung" im NDR

Wer gebildet ist, lebt länger. Vom 9. bis 16. November 2019 widmet sich die ARD-Themenwoche der "Zukunft Bildung". Die Beiträge des NDR in Fernsehen, Radio und online. mehr

Kurzmeldungen

Hansa Rostock löst Pokal-Aufgabe souverän

Titelverteidiger FC Hansa Rostock hat das Achtelfinale im Fußball-Landespokal von Mecklenburg-Vorpommern gemeistert. Der Drittligist zog mit einem klaren 5:0 (4:0) beim Verbandsligisten TSV Bützow in das Viertelfinale ein. John Verhoek (27., 42.), Adam Straith (6.), Nico Rieble (17.) und Marco Königs (77.) erzielten die Tore. Das Finale wird am 23. Mai 2020 stattfinden. Der Sieger ist für die erste Runde des DFB-Pokals 2020/2021 qualifiziert. Ergebnisse | 16.11.2019 16:32

Neubukow: Hakenkreuze an Häuser gesprüht

In Neubukow (Landkreis Rostock) haben Unbekannte zahlreiche verfassungsfeindliche Symbole an Häuser gesprüht. Laut Polizei sind über die ganze Stadt verteilt vor allem Hakenkreuze an Fassaden und Türen geschmiert worden. Der oder die Täter waren demnach in der Nacht zu Sonnabend aktiv. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. | 16.11.2019 14:55

Rostock: 32 Autos durch Graffiti beschädigt

An einem Autohaus im Rostocker Stadtteil Lütten-Klein sind in der Nacht zu Sonnabend 32 Autos durch Graffiti beschädigt worden. Der Wachdienst stellte in den frühen Morgenstunden fest, dass unbekannte Täter die im Außenbereich abgestellten Autos wahllos mit zwei Farben besprüht hatten, wie die Polizei mitteilte. Zeichen und Formen seien nicht erkennbar. Der entstandene Schaden wird auf mehr als 10.000 Euro geschätzt. | 16.11.2019 11:52

Schwerin: Früherer Opernintendant Saladin gestorben

Der frühere Opernintendant am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin, Werner Saladin, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Der gebürtige Züricher machte zunächst eine Sängerausbildung, war später aber vor allem als Regisseur tätig. Von 1992 bis 1999 war er Opernintendant in Schwerin. Hier gründete er die Opern-Akademie für junge Sänger und die Schlossfestspiele: 1999 begann er die Tradition der Freiluft-Sommeropern auf dem Alten Garten mit Verdis "Aida". | 16.11.2019 10:48

"Orfeo ed Euridice": Sieg der Liebe

17.11.2019 18:00 Uhr
Mecklenburgisches Staatstheater

Am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin hat die Oper "Orfeo ed Euridice" Premiere gefeiert. Die Inszenierung überzeugt zwar nicht durch Stringenz, ist aber dennoch sehenswert. mehr

Kaum Bewerber bei den Feuerwehren in MV

Die Berufsfeuerwehren in Mecklenburg-Vorpommern haben Nachwuchssorgen. Nach Recherchen von NDR 1 Radio MV sind die Bewerberzahlen um bis zu 40 Prozent eingebrochen. mehr

Ihlenberg: Wohin mit dem Deponie-Müll nach 2035?

In Norddeutschland steht die sichere Giftmüll-Entsorgung offenbar in Frage. Im Landtag haben mehrere Fraktionen davor gewarnt, die landeseigene Deponie unüberlegt zu schließen. mehr

Ostseefischer in MV erleichtert über Bundeshilfen

Die Bundesregierung hat für die Ostseefischer Hilfen in Millionenhöhe angekündigt. Der Verband der Kutter- und Küstenfischer im Nordosten sieht darin ein gutes Signal. mehr

Land sucht verzweifelt neue Schulleiter

In immer mehr Schulen in Mecklenburg-Vorpommern fehlt eine reguläre Schulleitung. 60 Direktoren- oder Stellvertreterposten sind offen oder nur kommissarisch besetzt. mehr

Parchim: Zukunft der Kinderklinik ungewiss

Die Zukunft der Kinderklinik in Parchim bleibt weiter ungewiss. Das wurde am Donnerstagabend bei der Debatte im Landtag in Schwerin deutlich. In Kürze soll es weitere Gespräche geben. mehr

Besonderer Patient im CT: Kein Tumor bei "Polly"

Der Rote Panda "Polly" aus dem Schweriner Zoo wurde im Computertomografen der Helios-Kliniken untersucht. Der Verdacht eines Tumors hat sich nicht bestätigt. mehr