NABU-Ranking: Kreuzfahrten werden kaum sauberer

Der NABU hat in Hamburg sein Kreuzfahrtranking präsentiert. Demnach hat die Branche 2018 zwar kleine Fortschritte bei der Luftreinhaltung gemacht. Aktuell steigt die Klimabelastung dennoch an. mehr

Urteil zu Krakower Pflegeheimen verschoben

Der Prozess gegen die ehemalige Leiterin zweier Pflegeheime in Krakow am See wird vertagt. Der Angeklagten werden unter anderem Freiheitsberaubung und Betrug vorgeworfen. mehr

Geldautomat in Güstrow gesprengt

In einer Güstrower Bankfiliale ist ein Geldautomat gesprengt worden. Ein zweiter Sprengsatz ist nicht explodiert, sodass er durch den Munitionsbergungsdienst entschärft werden musste. mehr

Aktuelle Videos

04:04
Nordmagazin

Mordprozess Zinnowitz: 19-Jähriger gesteht

20.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:15
Nordmagazin

Streit um geplanten Windpark vor Warnemünde

20.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:19
Nordmagazin

Deponie Ihlenberg soll 2035 geschlossen werden

20.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:23
Nordmagazin

Wohnen im industriellen Charme einer Feuerwehr

20.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:19
Nordmagazin

Polizeiruf 110 dreht im Naturparadies Wustrow

20.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:57
Nordmagazin

Blumen vom Feld zum selber pflücken

20.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:56
Nordmagazin

Nordmagazin | 20.08.2019

20.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:38
Nordmagazin

Das Wetter

20.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
14:59
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 20.08.2019

20.08.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
03:18
Nordmagazin

Auf den Spuren von Caspar David Friedrich

19.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:30
Nordmagazin

Das Wetter

19.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:42
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Wustrow/ Darß: Thüringer stirbt beim Bad in der Ostsee

Ein Mann aus Thüringen ist am Dienstag bei einem Badeunfall in Wustrow auf dem Darß (Landkreis Vorpommern-Rügen) ums Leben gekommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 78-Jährige sei am späten Nachmittag baden gegangen, seine Frau habe ihn später aus den Augen verloren und die Rettungsschwimmer verständigt, hieß es. Diese konnten den Mann nur noch leblos aus der Ostsee ziehen, Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos, hieß es. Die Todesursache sei noch unklar, Hinweise auf Fremdverschulden gab es ersten Erkenntnissen nach nicht. | 21.08.2019 12:44

Schwerin: Stachelschwein aus Zoo entlaufen

Am Dienstagabend hat ein aus dem Schweriner Zoo ausgebüxtes Stachelschwein die Polizei auf Trab gehalten. Nach mehreren Sichtungen im Umkreis des Zoos gab die Polizei Entwarnung: Gefährlich sei das Tier nicht. Gefunden werden konnte es allerdings nicht. Möglicherweise, so die Polizei, streife es noch immer in der Umgebung herum. Ausgebüxte Tiere beschäftigen den Zoo immer wieder. Im vergangenen Jahr war ein Kapuzineräffchen immer wieder entwischt. | 21.08.2019 11:59

Rostock: Überfall auf Postfiliale im Einkaufszentrum

Unbekannte sind in Rostock in eine Postfiliale im Südstadt-Center eingebrochen. Tatverdächtig seien vier Männer, die am Dienstagabend von Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes auf der Flucht beobachtet wurden, wie teilte die Polizei mitteilte. Demnach seien sie mit einem Auto weggefahren. Die Polizei konnte zunächst keine Angaben zum Schaden machen und bittet um Zeugen-Hinweise. | 21.08.2019 09:49

Rostock: Urteil zu Geiselnahme in Lalendorf erwartet

Im Prozess um eine Körperverletzung und Geiselnahme in einer Gartenanlage bei Lalendorf in der Nähe von Güstrow wird heute das Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft hatte es am Ende der Beweisaufnahme vor dem Landgericht Rostock als erwiesen angesehen, dass ein 35 Jahre alter Angeklagter und sein 63-jähriger Komplize im März einen 39 Jahre alten Mann zwei Stunden lang mit Fausthieben und Axt-Schlägen gequält und schwer verletzt haben. | 21.08.2019 09:46

Polizei sucht vermisste 14-Jährige aus Güstrow

Die Polizei sucht eine vermisste 14-Jährige aus Güstrow. Eine "Notlage" könne nicht ausgeschlossen werden. Ein vermisster 19-Jähriger aus dem Raum Gadebusch ist inzwischen gefunden worden. mehr

Deponie Ihlenberg soll 2035 dichtmachen

Das Land will die umstrittene Mülldeponie Ihlenberg im Jahr 2035 schließen. Grundlage ist ein Sondergutachten. Dieses widerspricht einem Bericht über angebliche Rechtsverstöße. mehr

Bevölkerung: Rostock wächst, Demmin schrumpft

Laut einer neuen Bevölkerungsprognose der Landesregierung geht die Einwohnerzahl in MV langsamer zurück als bislang angenommen. Deutlich ist der Rückgang im Osten - und auf dem Land. mehr

Bundesweite Arztsuche für Kinderklinik Parchim

Für die Kinderklinik in Parchim soll nun bundesweit nach Ärzten gesucht werden. Das hat Gesundheitsminister Glawe in einem Gespräch mit der Klinikleitung vereinbart. mehr

Maria aus Zinnowitz: Geständnis im Mordprozess

Mit einem Geständnis hat der Prozess um den Mord an der 18-jährigen Maria aus Zinnowitz auf Usedom begonnen. Laut Anklage wurde sie von zwei jungen Männer aus Mordlust getötet. mehr

Bislang so viele Touristen in MV wie im Vorjahr

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) hat eine positive Halbjahresbilanz für die Tourismusbranche gezogen. Er hofft auf weiteres Wachstum. mehr

Innenminister begrüßt Anti-Rechts-Pläne des Bundes

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) findet es gut, wenn der Bund den Kampf gegen rechten Terror und Hasskriminalität verstärkt. mehr

Mangel an Lehrstellen-Bewerbern verschärft sich in MV

Der Mangel an Bewerbern für angebotene Ausbildungsplätze trifft immer mehr Betriebe im Nordosten. Laut einer IHK-Umfrage sind weite Wege zu den Berufsschulen das größte Hemmnis für Azubis. mehr

Liveticker: Sieben Störche auf ihrem Weg nach Süden

Für ihre Reise in den Süden hat der Lübtheener Storchenbetreuer Helmut Eggers sieben Störche aus Mecklenburg-Vorpommern mit GPS-Sendern ausgestattet. Er folgt ihnen auf ihrer beschwerlichen Reise. mehr