Hanse Sail wird eröffnet.

"Optimistisch anders": Hansesail ist zurück

Nach einem Jahr Pause hat das 30. Treffen der Traditionssegler und Museumsschiffe begonnen. Die Corona-Pandemie zwingt die Veranstalter zu einigen Eingriffen in das Programm. mehr

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 5. August 2021.

Corona in MV: 50 Neuinfektionen, ein weiterer Todesfall

Der Landesinzidenzwert steigt auf 13,7. Die Inzidenz ist in Ludwigslust-Parchim mit 26 am höchsten. mehr

Eine Person mit schwarzen Lederhandschuhen versucht mit einem Brecheisen eine Haustür aufzubrechen. © NDR Foto: Julius Matuschik

Einbruch: Minderjährige scheitern an Alarmanlage

Zwei fünfzehnjährige Jungen versuchten, in ein Juweliergeschäft in Stralsund einzusteigen. Einen weiteren Einbruch verhinderte die Polizei. mehr

Crivitz: Das MediClin Krankenhaus am Crivitzer See. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Wird die Geburtsstation Crivitz Wahlkampfthema?

Kommt jetzt etwas Fahrt in den eher müden Landtagswahlkampf? Im hoch emotionalen Thema "Zukunft der Geburtsstationen" geht die CDU auf die SPD los - die Linke mahnt zur Mäßigung. mehr

Ein Polizeihubschrauber fliegt, im Hintergrund blauer Himmel  Foto: Stefan Sauer

Stralsund in Aufregung: Vierjähriger Junge wohlauf

Vierjähriger Junge und vermisster Transporter nach Großfahndung in Stralsund wiedergefunden. mehr

Eine Filmrolle im Anschnitt dargestellt © panthermedia Foto: W. Woggon

Filmförderung MV vergibt rund 740.000 Euro

21 Film- und Serienproduktionen werden in den Bereichen Stoff- und Projektentwicklung sowie Produktion unterstützt. mehr

Zwei Solarfähren im Stralsunder Hafen. © NDR Foto: Silvana Mundt

Statt Werftenkrise - Unternehmen aus MV gehen neue Wege

Die einen biegen Bleche, die anderen verschiffen vor allem Agrarrohstoffe. Zwei Unternehmen aus MV sind auf Erfolgskurs. mehr

NDR MV

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Wahlkampfauftakt: FDP will zurück in den Landtag

Mit ihrer Auftakt-Veranstaltung Donnerstagabend in Rostock ist die FDP Mecklenburg-Vorpommern in die heiße Phase des Landtags- und Bundestagswahlkampf gestartet. Ziel ist es, erstmals nach 10 Jahren in den Landtag nach Schwerin zurückzukehren. In ihrem Wahlprogramm setzt die FDP vor allem auf Bildung, Wirtschaft - und Digitalisierung. Sie fordert "Gigabit-Anschlüsse an jeder Milchkanne" sowie einen Digitalisierungsschub für die Verwaltung. Bis zur Landtagswahl am 26. September planen die Freien Demokraten rund 30 weitere Wahlkampf-Termine an über 17 Orten in Mecklenburg-Vorpommern. | 06.08.2021 06:05

Vorpommersche Landesbühne bekommt neue Leitung

Die Vorpommersche Landesbühne bekommt eine neue Leitung. An Stelle des Intendanten und Geschäftsführers Martin Schneider tritt ein mehrköpfiges Leitungsteam. Wie die Landesbühne weiter mitteilte, wird Anna Engel geschäftsführende Dramaturgin und Andreas Flick kaufmännischer Geschäftsführer. Zur Leitung gehören außerdem Oliver Trautwein und Hans-Jürgen Engel. Martin Schneider sei beurlaubt worden, hieß es. Er hatte vor zwei Jahren die Leitung vom langjährigen Intendanten Wolfgang Bordel übernommen. Der Trägerverein begründete diesen Schritt damit, dass die Leitung auf mehrere Schultern verteilt und junge Menschen eingebunden werden sollen. | 05.08.2021 18:18

Schwerin: Linke stellt Wahlkampagne vor

Die Linkspartei hat in Schwerin ihre Kampagne für die Landtags- und Bundestagswahl vorgestellt. Im Mittelpunkt steht das Thema Gerechtigkeit. Mit Slogans wie "Das Original" und "Für den Osten" - wirbt die Partei auf ihren Wahlplakaten um Wählerstimmen. Die Spitzenkandidatin zur Landtagswahl, Simone Oldenburg, sieht die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern "abgehängt und vergessen". Es brauche faire Politik, um niedrigere Ost-Löhne und Renten anzugleichen, Schulen digital aufzurüsten und Kindern zum Beispiel in der Schule ein kostenloses Mittagessen anzubieten. Oldenburg will auf ihrer Wahlkampftour bis zur Landtagswahl am 26. September an insgesamt 60 Orten in Mecklenburg-Vorpommern für ihre Themen werben. | 05.08.2021 15:35

Neuwarper See: Badestelle Rieth wegen Blaualgen gesperrt

Die Badestelle Rieth am Neuwarper See (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist wegen Blaualgen gesperrt worden. Laut Landkreis ist es wegen der hohen Temperaturen zu einer Massenentwicklung der entsprechenden Bakterien gekommen. Das Gesundheitsamt habe ein Badeverbot empfohlen. Die Blaualgen könnten Haut und Schleimhäute reizen und beim Verschlucken zu akuten Magen-Darm-Beschwerden führen. Die Badestelle soll erneut am Freitag kontrolliert werden. | 05.08.2021 14:08

NDR Intendant Joachim Knuth © NDR / Thomas Pritschet Foto: Thomas Pritschet

Rundfunkbeitrag: NDR Intendant begrüßt die BVerfG-Entscheidung

Der Beschluss des Gerichts "ist ein wichtiges Signal für die öffentlich-rechtliche Unabhängigkeit und Staatsferne", so NDR Intendant Joachim Knuth. mehr

Ein Rettungsschwimer der DLRG blickt auf eine Übung auf dem Wasser. © picture alliance/Geisler-Fotopress Foto: Christoph Hardt

DLRG zählt bislang 21 Badetote in MV

Die meisten Menschen sind in Seen und Teichen ertrunken. Auffallend sei jedoch die Zahl der Ertrunkenen in der Ostsee. mehr

Rügener Kleinbahn "Rasender Roland" © picture-alliance / ZB Foto: Jens Büttner

Neue Werkstatt für "Rasenden Roland"

Der Rasende Roland bekommt eine neue Werkstatt in Putbus. Dort sollen in Zukunft Wartungen und Reparaturen durchgeführt werden. mehr

Keeper Kevin Müller vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim © IMAGO / Sportfoto Rudel

Hansa Rostock gegen Heidenheim: Kevin nicht allein zu Haus

Die Mecklenburger empfangen den Zweitliga-Rivalen am Sonntag zum DFB-Pokalduell. Bei den Gästen steht der Neffe von Hansa-Manager Pieckenhagen im Tor. mehr

Der frühere Bundesliga-Profi Ronny Garbuschewski (l.) im Trikot des Oberligisten Greifswalder FC © IMAGO / Leo

Greifswald-Zugang Garbuschewski: Am Ende einer langen Reise

Der Oberligist trifft am Sonnabend im DFB-Pokal auf den FC Augsburg. Neuzugang Ronny Garbuschewski debütierte gegen den FCA einst in der Bundesliga. mehr

Das Bild zeigt die Party-Stimmung auf dem Airbeat One Festival in Neustadt-Glewe im Juli 2018. © N-JOY / Benjamin Hüllenkremer Foto: Benjamin Hüllenkremer

Festival "Airbeat One" auch für dieses Jahr abgesagt

Den Veranstaltern war das Risiko zu groß, dass das Festival von den Behörden kurzfristig abgesagt wird. mehr

Rückenaufnahme von zwei in Westen gekleidete Polizisten. © picture alliance/dpa Foto: Silas Stein

Unbekannte beschmieren KZ-Mahnmal in Barth

Es ist bereits der zweite Vorfall innerhalb eines Jahres. Der Staatsschutz ermittelt. mehr

Das Spezialschiff "Orion 1" © Jürgen Opel Foto: Jürgen Opel

Havarierte "Orion 1" nach Werftaufenthalt zurück in Rostock

Im Mai 2020 war es bei einem Belastungstest eines Schwerlastkrans auf der "Orion 1" zu der Havarie gekommen. Kranhersteller Liebherr will derweil einen neuen Kran aufbauen. mehr

Westberliner stehen auf Leitern und Stühlen und versuchen, über die die Sperrmauer an der Bernauerstraße hinweg Kontakt zu Verwandten und Freunden auf der Ostberliner Seite aufzunehmen, aufgenommen am 30. Okotber 1961. © picture-alliance/ dpa | dpa

60 Jahre Mauerbau: Packende Historie in der ARD-Mediathek

Mit dem Mauerbau besiegelte die DDR die deutsche Teilung. Das Erste widmet dem Ereignis einen Themenabend - zu sehen schon jetzt in der ARD-Mediathek. mehr