Drei Windräder stehen unter leicht bewölktem Himmel. © NDR Foto: Julius Matuschik

Greifswald: OVG verhandelt über Windkraft-Genehmigungen

Der Ausbau erneuerbarer Energien in MV stockt. Der Denkmalschutz ist ein Grund dafür. Das Oberverwaltungsgericht beschäftigt sich nun mit drei Klagen. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Rettungskräfte suchen in der türkischen Stadt Adana nach Überlebenden in den Trümmern von Gebäuden. © Tolga Ildun/ZUMA Press Wire/dpa

Erdbeben in Türkei und Syrien: Beileid und Hilfe aus dem Norden

Deutsche Politiker zeigen sich bestürzt. Die Kirche ruft zu Spenden für die Opfer auf und Retter aus Niedersachsen sind bereits in der Türkei. mehr

Feuerwehrauto im Einsatz. (Themenbild) © fotolia Foto: eyetronic

Mehrere Brände in MV: Ein Verletzter, 200.000 Euro Schaden

In Güstrow hat sich ein Mann bei dem Versuch, einen Wohnungsbrand zu löschen, verletzt. Für zwei Katzen kam jede Hilfe zu spät. mehr

Innenminister Christian Pegel (SPD) im Interview. © Screenshot

Flüchtlingsgipfel: Innenminister Pegel hofft auf Hilfe für MV

Ein Katalog mit konkreten Forderungen der Landesregierung ist bislang noch nicht formuliert. Ideen gibt es aber genug. mehr

Top-Videos

Zwei Arbeiter arbeiten von dem Korb eines Hubkrans aus an der Decke eines neugebauten Tunnels. © Screenshot
2 Min

Swinetunnel voraussichtlich Ende Mai fertig

Anfang Juni werden bei einem Fest die Swinemünder und ihre Gäste zu Fuß durch den Tunnel gehen können. 2 Min

Kurzmeldungen

Unfall mit drei Fahrzeugen bei Ludwigslust - zwei Verletzte

Bei einem Unfall mit drei Fahrzeugen sind in Techentin bei Ludwigslust am Dienstagmorgen zwei Menschen verletzt worden. Laut war ein Autofahrer in dem Ort auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Dabei wurde wohl eines der Fahrzeuge gegen ein weiteres, dort stehendes Auto geschleudert. Beide Fahrer kamen mit Verletzungen in Kliniken. Der Gesamtschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 07.02.2023 | 07:30 Uhr

Hehlerei und Urkundenfälschung: Prozessbeginn in Schwerin

Vor dem Schweriner Landgericht beginnt heute der Prozess gegen einen 57-Jährigen wegen gewerbsmäßiger Hehlerei und Urkundenfälschung. Er soll in Westmecklenburg mehrere gestohlene LKW-Sattelauflieger und Autos umetikettiert und nach Osteuropa weiterverkauft haben. Laut Anklage soll der aus Russland stammende Mann die gestohlenen Fahrzeuge in ländlichen Regionen unweit von Hagenow und Crivitz mit neuen Fahrzeug-Identifikationsnummern beziehungsweise Typenschildern ausgestattet haben. Ihm werden zudem weitere Vergehen vorgeworfen - unter anderem wegen unerlaubten Waffenbesitzes. Im Falle einer Verurteilung droht ihm eine Gefängnisstrafe von bis zu zehn Jahren.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 07.02.2023 | 06:30 Uhr

Neubrandenburg: Kasernen in Fünfeichen werden Flüchtlingsunterkunft

Die ehemaligen Kasernen in Neubrandenburg-Fünfeichen sollen erneut als Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete genutzt werden. Der Grundstücksinhaber ist bereit das Gelände zu verkaufen. 2017 hatte die Bundeswehr den Standort an einen ortsansässigen Unternehmer verkauft. Insgesamt stehen fünf Kasernen, ein Speiseraum mit Küche und ein Schulungscenter zur Verfügung. Ursprünglich war auf dem Gelände Wohnraum geplant. Mehrere hundert Personen könnten zeitnah in Fünfeichen untergebracht werden. Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und das Land haben bereit erste Gespräche geführt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 07.02.2023 | 06:30 Uhr

Demonstrationen gegen Corona-Politik und Energiekrise in MV

In Mecklenburg-Vorpommern haben am Montagabend erneut rund 1.700 Menschen gegen die Corona-Politik, drohende Preissteigerungen bei der Energieversorgung und den Krieg in der Ukraine protestiert. Die Polizei meldete Demonstrationen in mehreren Städten - unter anderem in Rostock, Wismar und Parchim. Alle Versammlungen blieben den Angaben zufolge ohne nennenswerte Störungen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 07.02.2023 | 05:00 Uhr

Corona in MV: Kabinett will Ende der Isolationspflicht beschließen

Die Landesregierung will in einer Kabinettssitzung heute das Ende der Isolationspflicht bei einer Corona-Infektion in Mecklenburg-Vorpommern beschließen. Gesundheitsministerin Stefanie Drese (SPD) schlägt als Datum den 12. Februar vor, wie ein Sprecher ihres Ministeriums sagte. Zu diesem Zeitpunkt fällt die Isolationspflicht auch in Berlin und Brandenburg weg. Bisher müssen sich Corona-Infizierte im Nordosten mindestens fünf Tage lang absondern. Erst nach zwei Tagen ohne Symptome können sie wieder unter Menschen gehen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 07.02.2023 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Baustelle des Swinetunnels © NDR Foto: Tilo Wallrodt

Usedom: Swinetunnel zu 90 Prozent fertiggestellt

Der Bau des Tunnels zwischen den Inseln Usedom und Wollin wird Ende Mai fertig. mehr

Auto im Dorfteich © Freiwillige Feuerwehr Güstrow

Bei Güstrow: Auto rollt in Dorfteich

Das Auto hatte sich an einer Böschung selbständig gemacht. Die Feuerwehr musste es bergen. mehr

Eine Maske liegt auf einem Schultisch. © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto

Corona-Spätfolgen in der Schule: Lucy gibt nicht auf

Starke Kopfschmerzen und Müdigkeit gehören inzwischen zum Alltag der 14-jährigen Rostockerin. Sie hat Long-Covid- und Post-Vac-Symptome. mehr

Bücher über Glück nebeneinander ausgebreitet © Juliane Schultz Foto: Juliane Schultz

Ist Zufriedenheit erlernbar? "Glück" als Schulfach in Bad Doberan

Ein Gymnasium in Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern bietet jetzt erstmals "Glück" als Schulfach an. In anderen Bundesländern gibt es das bereits. mehr

NDR MV Highlights

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

NDR 1 Radio MV Bonuswochen: Jeden Morgen Chance auf 500 Euro

Heizen, Strom, Einkaufen - vieles wird teurer. Bei den Bonuswochen winkt die Chance auf 500 Euro von den VR-Banken. mehr

Polizeistreife Nord: Alle Einsätze in Stralsund

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Das Wetter für Mecklenburg-Vorpommern am 7. Februar 2023 © NDR
1 Min

Bis zu 3 Grad am Dienstag: So wird das Wetter in MV

Nach Glättegefahr und morgendlichem Nebel zeigt sich die Sonne. Die Wettervorhersage von Stefan Kreibohm. 1 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

NDR 1 Radio MV - Dorf Stadt Kreis: Annette Ewen und Mirja Freye © iStock Foto: golero
22 Min

#111 Bootsschuppenbrände in Neubrandenburg bleiben unaufgeklärt

Nicht ganz ein Jahr ist es her, da sind bei drei Bränden etwa 70 Bootsschuppen in Neubrandenburg vollständig zerstört worden. Schon schnell war klar. Es war Brandstiftung. 22 Min

NDR MV Live

Ein Stapel unbearbeiteter Postsendungen © dpa - Bildfunk Foto: Oliver Berg
4 Min

NDR MV Live: Warnstreiks bei der Post - Kundgebung in Rostock

Eintägiger Warnstreik in Mecklenburg-Vorpommern. Briefe und Pakete werden in weiten Teilen des Landes nicht ausgeliefert. In Rostock findet eine Kundgebung statt. 4 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern