Binz auf Rügen: Wellen schlagen an den Strand. (31.05.2020) © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Gastgewerbe trotz vieler Buchungen unter Druck

Die Buchungslage ist gut, aber die Energiekosten steigen und es fehlt Personal, heißt es vom Dehoga. mehr

Radpanzer verlassen ein Landungsschiff © Deutsches Rundfunk-Archiv (DRA) Foto: Screenshot

Kalter Krieg im Ostseeraum: Vom "Meer des Friedens" zum "NATO-Binnenmeer"

Die Beziehungen der Ostsee-Anrainerstaaten im Kalten Krieg waren Thema einer Historiker-Tagung in Rostock, die viele Bezüge zur Gegenwart aufweist. mehr

In einem Wald bei Rastow stehen mehrere Feuerwehrfahrzeuge, dazwischen gehen Einsatzkräfte umher. © Ralf Drefin Foto: Ralf Drefin

Zwei Waldbrände in munitionsbelastetem Gebiet gelöscht

Die Feuerwehr konnte die Brände südlich von Schwerin und bei Neustrelitz löschen. mehr

Der Bioinformatiker Lars Kaderali © dpa-Zentralbild/dpa Foto: Jens Büttner

Experte Kaderali rechnet mit hohem Corona-Krankenstand im Herbst

Dass die Intensivstationen ans Limit geraten, glaubt Kaderali nicht. Aber bei der kritischen Infrastruktur könnte es Personalprobleme geben. mehr

Hanno Behrens von Hansa Rostock © imago images/Zink Foto: Daniel Marr

Hansa Rostock: Behrens vor Wechsel nach Indonesien

Der 32 Jahre alte zentrale Mittelfeldspieler wechselt wohl nach Jakarta zum Club von Trainer Thomas Doll. mehr

Eine junge aus der Ukraine geflüchtete Frau sitzt am Fenster eines Rostocker Hotels. © NDR MV Foto: NDR MV

Gesichter der Ukraine in MV

Niemand weiß, wie lange der Krieg noch dauern wird. Die Serie "Gesichter der Ukraine" gibt einigen der Geflüchteten eine Stimme, stellvertretend für viele. mehr

Während schwerer Kämpfe an der Front in Sjewjerodonezk in der Region Luhansk liegen ausgebrannte Autowracks am Rand eines Wegs. © dpa bildfunk/AP Foto: Oleksandr Ratushniak

Krieg in der Ukraine: Russische Armee nimmt Sjewjerodonezk ein

Das ukrainische Militär hat den Rückzug aus der zuletzt umkämpften Stadt im Osten des Landes bestätigt. Mehr News zum Russland-Ukraine-Krieg im Überblick. mehr

Kurzmeldungen

Linken-Landeschef Ritter mit Ergebnissen des Bundesparteitags zufrieden

Der Vorsitzende der Linkspartei in Mecklenburg-Vorpommern, Peter Ritter, hat sich zufrieden über den Bundesparteitag in Erfurt gezeigt. Dort war eine neue Doppelspitze gewählt worden. Der Berliner Europaabgeordnete Martin Schirdewan und die hessische Wirtschafts- und Energiepolitikerin Janine Wissler führen die Bundespartei künftig. Wissler erhielt rund 58 Prozent der Delegiertenstimmen. Sie war schon bisher Linken-Chefin. Neu an der Spitze ist Schirdewan, der rund 61 Prozent erhielt. "Für uns ist wichtig, dass wir jetzt wieder eine Parteispitze haben, die gewillt ist, die Aufbruchsignale, die es in Erfurt gegeben hat, umzusetzen", sagte Ritter NDR 1 Radio MV. Von dem Parteitag müsse Geschlossenheit ausgehen. "Beide Parteivorsitzende stehen dafür." | 25.06.2022 19:27

Neubrandenburg: Diskuswerferin Vita Vierte bei Deutschen Meisterschaften

Die Diskuswerferin Claudine Vita vom SC Neubrandenburg hat bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin eine Medaille verpasst. Die Neubrandenburgerin belegte bei den Finals im Olympiastadion mit einer Weite von 63,36 Metern den vierten Platz. Die Neubrandenburgerin hatte die Norm für die WM in Eugene in den USA bereits erreicht. Um sicher bei der Weltmeisterschaft zu starten, hätte Vita in Berlin Erste oder Zweite werden müssen. Sie hat aber weiterhin die Chance, sich bei kommenden Wettkämpfen für den WM-Kader zu qualifizieren. | 25.06.2022 19:15

Schwerin: Rund 1.000 Menschen beim Christopher Street Day

In Schwerin haben rund 1.000 vor allem junge Menschen beim Christopher Street Day (CSD) für die Akzeptanz von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt demonstriert. "Wir in MV sind offen für Vielfalt in der Gesellschaft. Es ist gleich, welche Religion jemand hat oder welche Sexualität. Wir alle sind Menschen, die gut zusammenleben wollen", sagte die Schirmherrin, Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD). Im Anschluss an die Auftaktveranstaltung auf dem Alten Garten wurde vor der Staatskanzlei erstmals die Regenbogenfahne gehisst. Die Landesregierung hatte es Kommunen und Landesbehörden im Mai erleichtert, alternative Beflaggungen zu nutzen, dies ist seitdem bei entsprechendem Anlass ohne eine Genehmigung des Innenministeriums möglich. | 25.06.2022 16:51

Greifswald: Unimedizin 2021 mit rund zwei Millionen Euro Defizit

Die Universitätsmedizin Greifswald ist nach eigenen Angaben finanziell etwas besser durch das zweite Corona-Jahr gekommen. Für das Wirtschaftsjahr 2021 verzeichne das Klinikum lediglich ein Defizit von 2,35 Millionen Euro, so Toralf Giebe, Kaufmännischer Vorstand des Klinikums. Insgesamt wurden Leistungen in Höhe von knapp 398 Millionen Euro erbracht. Durch die Corona-Pandemie seien vor allem die Kosten für Schutzausrüstung, Corona-Tests und Sicherheitsvorkehrungen massiv gestiegen, so Giebe weiter. Für 2022 rechne er mit noch größeren Herausforderungen etwa durch deutliche Kostensteigerungen für Arzneimittel, Medizinprodukte und vor allem Energie. | 25.06.2022 15:57

Krieg in der Ukraine

NDR MV

Theresa, Marilyn und Stefan vor grünem Hintergrund. © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Jan-Philipp Baumgart zusammen mit Elisabeth Neufeld-Picciani in der Küche © NDR

Jan kommt kochen: Brotpudding mit Himbeersoße

Ein leckeres Traditionsgericht, das ideal ist, um altes Brot oder trockene Brötchen sinnvoll zu verwerten. mehr

Aktuelle Videos

Mehr Nachrichten

Ein Banner mit dem Aufdruck "Ehrenamt" wird von Personen hochgehalten. © dpa - Bildfunk Foto: Patrick Seeger

Mehr Unterstützung für Ehrenamt bei weiteren Corona-Wellen

Ab August stehen für ehrenamtliche Organisationen insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung, so die Ehrenamtsstiftung MV. mehr

Zu Gast im Alten Hafen von Wismar: Schiffe wie der Zweimast-Gaffelschoner "La Paloma" erinnern bis heute an die Seefahrertradition der Hansestadt. © NDR/nonfictionplanet/Florian Melzer

"Kooperationsrat Ostseeraum" soll Zusammenarbeit verbessern

Das ehrenamtliche Experten-Gremium soll eine Ostseestrategie für die Landesregierung erarbeiten. mehr

Fußball-Profi Tom Weilandt © IMAGO / Team 2

Ex-Hansa-Profi Weilandt: Aus der Bundesliga zum Greifswalder FC

Der ehemalige Spieler von Hansa Rostock stand zuletzt beim VfL Bochum unter Vertrag - wollte nun aber "zurück in die Heimat". mehr

Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen auf dem Rostocker Gelände der MV-Werften © NDR Foto: NDR

Rostock: Reaktionen auf möglichen Wechsel von Madsen

Rostocks Oberbürgermeister soll Wirtschaftsminister in Schleswig-Holstein werden. In Rostock sorgt die Nachricht für Überraschung. mehr

7-Tages-Inzidenz der Hospitalisierungen vom 24. Juni 2022. © NDR

Corona in MV: 1.354 Neuinfektionen - ein neuer Todesfall

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern steigt auf 522,0. Die Hospitalisierungsinzidenz bleibt bei 3,2. mehr

In einem großen Schweinezuchtbetrieb in Alt Tellin (Kreis Vorpommern-Greifswald) ist ein Feuer ausgebrochen. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Ermittlungen zu Brandstiftung in Alt Tellin eingestellt

Die endgültige Ursache für den verheerenden Brand in der Schweinezuchtanlage von Alt Tellin wird wohl nie geklärt werden. mehr

Mitglieder der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) stehen am Strand von Dangast. © dpa Foto: Sina Schuldt

Hitzetag: Was Sie beim Baden beachten müssen

Schwimmen im Meer ist gefährlicher als an Badeseen. Die DLRG empfiehlt deshalb, nur an bewachten Stränden ins Wasser zu gehen. mehr

Schild am Landgericht Rostock © dpa-Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck

Längere Gefängnisstrafe für ehemalige Pflegeheimbetreiberin

Wegen Freiheitsberaubung, Misshandlung Schutzbefohlener und Betrugs ist eine ehemalige Pflegeheimbetreiberin verurteilt worden. mehr

Marc Zabinski (Mitte) spielt "Capitano Cabanossi" in einer Kampfszene während der Probe für das Piraten Open Air "Das Geheimnis der Galeone". © dpa Foto: Jens Büttner

Piraten Open Air in Grevesmühlen: Premiere findet statt

Bei der Generalprobe am Donnerstag war das Piraten Open Air zu laut. Veranstalter müssen eine Strafe von 20.000 Euro zahlen. mehr

NDR MV Live

Mitglieder der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) stehen am Strand von Dangast. © dpa Foto: Sina Schuldt
5 Min

Sommer-Wochenende in MV: Wie sicher sind die Strände?

NDR MV live ist in Graal-Müritz auf dem Rettungsturm und spricht mit Rettungsschiwmmer André Rieckhoff: Was müssen Badegäste beachten? 5 Min

NDR MV Live: Weitere Ausgaben

NDR 1 Radio MV Regionalnachrichten

Vorschaubild für den Podcast des Vorpommernstudio Greifswald auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
2 Min

Regionalnachrichten aus Greifswald

Aus dem Vorpommernstudio in Greifswald berichten NDR Reporter täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 2 Min

Vorschaubild für den Podcast  des Ostseestudios Rostock auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
2 Min

Regionalnachrichten aus Rostock

Aus dem Ostseestudio Rostock berichten die Reporter täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 2 Min

Vorschaubild für den Podcast des Haff-Müritzstudios Neubrandenburg auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
2 Min

Regionalnachrichten aus Neubrandenburg

Die NDR Kollegen im Haff-Müritz-Studio in Neubrandenburg berichten täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 2 Min

Vorschaubild für den Podcast des Mecklenburgstudio Schwerin auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
2 Min

Regionalnachrichten aus Schwerin

Aus dem Mecklenburg-Studio Schwerin berichten NDR Reporter täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 2 Min

Landfunk auf NDR 1 Radio MV

Podcast: Akte Nord Stream 2 - Gas, Geld, Geheimnisse

Podcast Dorf Stadt Kreis

Mitarbeiter und Auszubildende einer Elektro-Firma stehen vor einem Schaltplan auf einer Baustelle. © NDR Foto: NDR

Mangelware: Azubis dringend gesucht

Handwerk, Handel und Industrie in Mecklenburg-Vorpommern suchen händeringend junge Menschen, die einen Beruf erlernen wollen. mehr

Videotipps

Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) und Udo Lindenberg. © NDR/Frizzi Kurkhaus
88 Min

Alles kommt zurück | Mit Maria Furtwängler und Udo Lindenberg

Kommissarin Lindholm reist nach Hamburg, um sich heimlich mit einem Mann zu treffen. Doch als sie ankommt, ist er tot. 88 Min