Wahlparty CDU, Michael Sack © dpa

Nach Absturz der CDU in MV - Sack tritt zurück

Bei der Landtagswahl in MV erlebte die CDU ein Debakel, ihr Vorsitzender Michael Sack zieht jetzt Konsequenzen. Auch der Generalsekretär tritt zurück. mehr

Ein vom Regen aufgeweichtes Wahlplakat für den Spitzenkandidat der CDU bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern, Michael Sack, steht an einer Straße am Stadtrand Schwerins, im Vordergrund fährt ein rotes Auto vorbei. © dpa Foto: Jens Büttner

NDR MV Live um 17:15 Uhr: Sondierungen nach der Landtagswahl: Der Ball liegt bei der SPD

Wer koaliert mit wem? Am Tag nach der Landtagswahl hat die SPD alle Fäden in der Hand. Bei der CDU rumort es. mehr

Ein Balkendiagramm vor dem Schweriner Schloß. © Fotolia Foto: Mapics

Wahl-Liveticker: CDU-Landeschef Sack gibt Rücktritt bekannt

Nach einem "katastrophalen" Abend bei der Landtagswahl in MV zieht der Vorsitzende der Landes-CDU, Michael Sack, Konsequenzen und tritt zurück. mehr

Briefwahlunterlagen liegen auf einem Tisch während eine Hand einen blauen Kugelschreiber darüber hält. © dpa-Bildfunk Foto: Sven Hoppe

Wahlpanne in MV: Briefwahlstimmen im Post-Verteilzentrum gestrandet

Insgesamt wurden 370 Briefe mit ausgefüllten Stimmzetteln nicht gewertet, weil diese nicht im Briefwahllokal angekommen sind. mehr

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 27. September 2021.

Corona in MV: 31 neue Fälle, Hospitalisierungsinzidenz steigt leicht

Die Corona-Ampel stuft die Landkreise Vorpommern-Greifswald und Rostock als "gelb" ein. Alle anderen Regionen sind "grün". mehr

Piktogramme von Frau und Männern mit Prozentzeichen. ©  picture alliance Foto: Christian Ohde/CHROMORANGE

Landtag MV: Mehr als ein Drittel der Mandate geht an Frauen

Außerdem ist knapp die Hälfte der Abgeordneten zum ersten Mal ins Parlament gewählt worden. mehr

Am Tag nach der Bundestagswahl, den Wahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern, steht Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, auf der Bühne im Willy Brandt Haus. © dpa-Bildfunk Foto: Britta Pedersen

Landtagswahl MV: Schwesigs SPD triumphiert - CDU erlebt Debakel

Die SPD von Ministerpräsidentin Schwesig erreicht ihr bestes Ergebnis seit 2002. Die CDU stürzt dagegen ab. mehr

Schwerin: Manuela Schwesig (SPD, am Rednerpult), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, spricht bei der Sondersitzung des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern zur aktuellen Corona-Situation. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Der neue Landtag bekommt acht zusätzliche Sitze

Weil die SPD fast alle Direktmandate gewinnt, bekommen die anderen Parteien Ausgleichsmandate. mehr

Eine rot eingefärbte Karte zeigt die sechs Wahlkreise zur Bundestagswahl 2021 in Mecklenburg-Vorpommern: Alle Direktmandate haben SPD-Kandidaten gewonnen. © ndr Foto: ndr

Bundestagswahl: SPD siegt auch in MV

Dem vorläufigen Endergebnis zufolge kommt die SPD im Bund auf 25,7 Prozent. Auch die Wähler in MV haben sich mehrheitlich für die SPD entschieden. mehr

Superwahljahr 2021

Ein Balkendiagramm vor Flagge von Mecklenburg-Vorpommern und einer Wahlurne. © Fotolia.com, iStockphoto Foto: Martina Berg, ericsphotography

Bundes- und Landtagswahl in MV 2021

Nachrichten, Hintergründe, Analysen und Porträts: In unserem Dossier sammeln wir alle Meldungen zum Superwahljahr in MV. mehr

NDR MV

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Neubrandenburg: Vier Männer in Drogen-Prozess vor Gericht

Am Landgericht Neubrandenburg hat am Montagvormittag ein Drogen-Prozess um ein geknacktes internationales Daten-Netzwerk von Kriminellen begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft vier Männern im Alter von 38 bis 59 Jahren bandenmäßigen Drogenhandel und Verstoß gegen das Waffengesetz vor. Die Beschuldigten von der Mecklenburgischen Seenplatte und aus Schwerin sollen 2020 als Kokain-Bande größere Mengen Rauschgift in präparierten Autos aus den Niederlanden geholt und damit gehandelt haben. Sie waren im November 2020 bei einer Razzia des Landeskriminalamtes MV gefasst worden, bei der auch zwei Kilogramm Kokain gefunden wurden. Der Fall steht im Zusammenhang mit einer spektakulären Daten-Abfangaktion französischer Ermittler aus dem Jahr 2020. Diese hatten ein Datennetz - das sogenannte Encrochatnetz - geknackt. Dadurch konnten Ermittler europaweit Hunderte mutmaßliche Kriminelle abhören und festsetzen, sodass derzeit bundesweit mehrere Prozesse laufen. Die Beschuldigten verwendeten Krypto-Handys, die bis zum Knacken des Netzes als abhörsicher galten. | 27.09.2021 12:00

Marnitz: Löscharbeiten bei Strohmietenbrand dauern an

In Marnitz (Landkreises Ludwigslust-Parchim) ist am frühen Sonntagabend eine Strohmiete abgebrannt. Dabei ist ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro entstanden. Die Löscharbeiten an den 140 Rundballen dauern derzeit noch an. Bisherigen Ermittlungen zufolge sollen drei Kinder das Feuer verursacht haben. Offenbar hatten sie gekokelt, wodurch es zum Ausbruch des Brandes kam. Die Ermittlungen der Polizei sind noch nicht abgeschlossen. | 27.09.2021 11:06

A24: Auto völlig ausgebrannt, keine Verletzten

Auf der A24 zwischen Neustadt-Glewe und dem Autobahnkreuz Schwerin ist am Montagmorgen ein Wagen völlig ausgebrannt. Personen wurden dabei nicht verletzt. Der Fahrer konnte das Fahrzeug rechtzeitig auf der Standspur stoppen und sich in Sicherheit bringen. Kurz darauf brannte das Auto in voller Ausdehnung. Im Zuge des Löscheinsatzes musste die Autobahn in Fahrtrichtung Hamburg voll gesperrt werden. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Der entstandene Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. | 27.09.2021 11:00

Demmin: 43-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt

Weil er die Kontrolle über sein Motorrad verlor, hat sich ein 43-jähriger Mann in Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer am Sonntagnachmittag auf eine Straße gestürzt, als er nach dem Durchfahren eines Kreisverkehrs wieder beschleunigte. Bei dem Sturz geriet er unter sein Motorrad und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte den 43-Jährigen in ein Krankenhaus. | 27.09.2021 07:16

Hiddensee: Seenotretter bergen havarierte Segelyacht

Die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben am Wochenende eine Segelyacht vor Hiddensee geborgen. Gegen 19 Uhr sei ein Notruf eingegangen, weil Wasser in den Maschinenraum der etwa zehn Meter langen Yacht eindrang, wie die DGzRS mitteilte. Der Seenotrettungskreuzer "Nis Randers" und sein Tochterboot "Uwe" der Station Darßer Ort (Landkreis Vorpommern-Rügen) nahmen den Havaristen in Schlepp und brachten ihn nach Barhöft auf dem Festland. Zum Zeitpunkt des Einsatzes herrschten ruhige See und bei klarem Mond verhältnismäßig gute Sichtverhältnisse, hieß es. | 27.09.2021 05:43

Rügen: Motorradfahrer bei Unfall mit Wohnmobil schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Wohnmobil zwischen Mukran und Prora (Landkreis Vorpommern-Rügen) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte, übersah eine 69-jährige Urlauberin mit ihrem Wohnmobil beim Linksabbiegen den ihr entgegenkommenden Mann. Bei der Kollision wurde der 35-Jährige den Angaben zufolge schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Er wurde per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall sei ein Schaden von 20.000 Euro entstanden. | 27.09.2021 05:17

Ein Mann wirft seinen Stimmzettel für die Bundestagswahl in eine Urne. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Bürgermeisterwahlen: In Plau und Boizenburg geht es in die Stichwahl

In mehreren Städten und Gemeinden ging es am Sonntag auch um den Bürgermeisterposten. So ist die Wahl ausgegangen. mehr

Kommentar zur Landtagswahl von Gordana Patett

Kommentar zur Landtagswahl: Keine Überraschung

Die Frau für MV: Der Sieg von Manuela Schwesig in Mecklenburg-Vorpommern dürfte niemanden mehr überrascht haben, meint Gordana Patett. mehr

Szene aus "Dornröschen" am Neustrelitzer Theater © TOG/Jörg Metzner Foto: Jörg Metzner

Bunt und pompös: Theater Neustrelitz feiert "Dornröschen"-Premiere

Das Theater Neustrelitz hat mit der Märchenoper "Dornröschen" von Engelbert Humperdinck am Wochenende Premiere gefeiert. mehr

David Schröder hockt neben einem Schild vor einem Wahllokal in Rostock. © Marlon Mumar Foto: Marlon Kumar

Viele behinderte Menschen in MV haben erstmals gewählt

Erstmals durften behinderte Menschen in rechtlicher Vollbetreuung wählen. Einer davon ist David Schröder. Wir haben ihn bis zur Wahlkabine begleitet. mehr

Unfall mit Molli an Bahnübergang © Stefan Tretropp Foto: Stefan Tetropp

Ein Toter und eine Schwerverletzte bei Unfall mit dem Molli

An einem unbeschrankten Bahnübergang ist die Bäderbahn mit einem Wohnmobil kollidiert. mehr

Ein Polizist steht während des Spiels von Hansa Rostock gegen den FC Schalke 04 vor dem Ostseestadion © picture alliance / Fotostand Foto: Voelker

Fan-Ausschreitungen nach Hansa - Schalke: Acht Polizisten verletzt

Auf dem Vorplatz des Ostseestadions kam es nach Spielende am Samstagabend zu Krawallen. Fans warfen Steine und Pyrotechnik, ein Polizeiwagen geriet in Brand. mehr

Auf der Müritz wird weiter nach einem vermissten Segler gesucht.

Müritz: Suche nach vermisstem Segler geht weiter

Der 60-Jährige war am Donnerstag bei Sturm über Bord gegangen. Seine Überlebenschancen werden als gering eingeschätzt. mehr

Der Greifswalder Henning Jeschke (re.) im trockenen Hungerstreik  Foto: Jörg Carstensen

Greifswalder Klima-Aktivist beendet trockenen Hungerstreik

In einem Telefonat sicherte Olaf Scholz ein persönliches Treffen zu. Auf die Hauptforderung ging er nicht ein. mehr