Hansa Rostock verpatzt das Hinrundenfinale

Bei Hansa Rostock ist von besinnlicher Vorweihnachts-Stimmung nichts zu spüren: Gegen den VfR Aalen kam der Fußball-Drittligist nur mit viel Glück zu einem Punktgewinn. mehr

Volleyball: Schwerin mit Sieg "von der Bank"

Der Meister zeigt keine Schwäche: Schwerin besiegt Suhl klar mit 3:0 und bleibt an der Tabellenspitze. Nach dem anstrengenden Pokalkampf können vor allem die Bankspielerinnen glänzen. mehr

Hand in Hand: Spendentag in MV voller Erfolg

Prominente, Politiker und Mitarbeiter von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin haben am Freitag Ihre Spenden entgegengenommen. In diesem Jahr unterstützt der NDR Menschen mit Demenz. mehr

Aktuelle Videos

06:33
Nordmagazin

Systemversagen: Eine Flugkatastrophe in der DDR

16.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:25
Nordmagazin
03:29
Nordmagazin
03:23
Nordmagazin
02:37
Nordmagazin

Die Woche im Nordmagazin

15.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:33
Nordmagazin

Das Wetter

15.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:28
Nordmagazin
02:30
Nordmagazin
01:52
Nordmagazin

Hansa bleibt auch gegen Aalen sieglos

15.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:57
Nordmagazin

Nordmagazin

15.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Zwei Tote bei Zusammenstoß von Bus und Pkw

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Reisebus im Landkreis Vorpommern-Greifswald sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Der Pkw war nach ersten Erkenntnissen der Polizei am Sonnabend auf der Bundesstraße zwischen Zerrenthin und Rossow unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache prallte der Wagen frontal gegen den Bus eines Rostocker Unternehmens. Der 36-jährige Fahrer und die 37 Jahre alte Beifahrerin in dem Auto starben noch an der Unfallstelle. In dem Reisebus befanden sich 34 Fahrgäste. Zwei von ihnen wurden laut Polizei schwer verletzt, 22 weitere Businsassen erlitten demnach leichte Verletzungen. Die B104 wurde für vier Stunden gesperrt. | 15.12.2018 21:42

Fußball-Landespokal: Drei Halbfinalisten stehen fest

Im Fußball-Landespokal sind am Sonnabend drei Viertelfinal-Partien ausgetragen worden. Vorjahres-Finalist FC Mecklenburg Schwerin kam gegen den Malchower SV zu einem 6:0-Kantersieg. Verbandsligist SV Pastow unterlag dem Oberligisten Torgelower FC Greif mit 0:2. Landesligist Penzliner SV bezwang den Verbandsliga-Spitzenreiter MSV Pampow mit 3:0. Die noch ausstehende Partie von Hansa Rostock beim 1. FC Neubrandenburg findet erst im neuen Jahr statt. | 15.12.2018 15:38

Kastorf: Polizist attackiert und verletzt

In Kastorf bei Neubrandenburg ist am Freitagabend ein Polizist von einem Angreifer verletzt worden. Die Beamten waren zu dem Einsatz gerufen worden, weil ein Mann offenbar randaliert hatte. Als die Polizisten eintrafen, sprang der Mann aus dem Fenster der Wohnung und griff einen der Polizisten an. Nach Angaben der Einsatzleitstelle wurde der Beamte leicht verletzt und konnte seinen Dienst nicht mehr fortsetzen. Gegen den Angreifer wurde Anzeige erstattet. | 15.12.2018 09:42

Ferdinandshof: Unfall mit Schwerverletztem

Ein Transporterfahrer ist am Freitagabend in der Nähe von Ferdinandshof (Landkreis Vorpommern-Greifswald) bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der 48-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung heruntergefahren. Der Mann wurde ins Klinikum Neubrandenburg eingeliefert. | 15.12.2018 09:38

Rostock Seawolves unterliegen im Nordduell

Die Basketballer der Rostock Seawolves haben in der Zweiten Basketball-Bundesliga Pro A im Nordduell bei den Hamburg Towers die erste Auswärts-Saisonniederlage hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Milan Škobalj unterlag dem Tabellen-Zweiten vor 3.400 Zuschauern mit 69:83 (43:42) und konnte den Hausherren nur bis zum dritten Viertel Paroli bieten. Schon am Sonntag (16 Uhr) wartet auf die Seawolves die nächste Partie: Gegner in Rostock ist Erstliga-Absteiger Tigers Tübingen. Ergebnisse und Tabelle | 15.12.2018 09:30

Durchwachsenes Jahr für Küstenfischer in MV

Ein eingebüßtes MSC-Siegel, sinkende Quoten, aber Hoffnung beim Dorsch: Für die Küsten- und Kutterfischer in Mecklenburg-Vorpommern geht ein turbulentes Jahr zu Ende. mehr

Güstrow: Gesprengter Brunnen wartet auf Sanierung

Vor knapp einem Jahr wurde der Borwinbrunnen in Güstrow durch Feuerwerkskörper schwer beschädigt. Die Reparatur des Wahrzeichens lässt weiter auf sich warten. Im Frühjahr könnte es losgehen. mehr

Glättegefahr: Schnee und Eis erwartet

Norddeutschland kann sich auf einen winterlichen dritten Advent einstellen: Meteorologen rechnen mit Schneefällen bis in die Niederungen. Auf den Straßen kann es glatt werden. mehr

Wismars Seeleute starten zur Lichterfahrt

Maritimer 3. Advent in Wismars Altem Hafen: An Land erwartet Besucher ein kleiner Weihnachtsmarkt, bevor Fischer mit beleuchteten Kuttern und Gästen an Bord in See stechen. mehr

Kein Zurück für Ex-Chef der Rostocker Uni-Medizin

Der frühere Chef der Rostocker Uni-Medizin, Christian Schmidt, kehrt nicht auf seinen Führungsposten zurück. Er bleibt aber an der Klinik. So hat es der Aufsichtsrat entschieden. mehr

Ermittlern gelingt Schlag gegen Goldmafia

Sie stehen den "Hells Angels" nahe und handeln mit Gold: Nach Ermittlungen Hamburger Fahnder sind vier Männer wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe in Rostock und Berlin festgenommen worden. mehr

Bund beteiligt sich nicht an Löscheinsätzen

Dem Landrat von Ludwigslust-Parchim zufolge will sich der Bund nicht an den Kosten der Löscheinsätze bei zwei Großbränden beteiligen. Vom Land ist allerdings Hilfe zu erwarten. mehr

Nachtschicht gestrichen: Glawe will mit Post reden

Künftig soll es keine Nachtschicht mehr geben im Schweriner Briefverteilzentrum der Deutschen Post. Die Situation der Schweriner Post-Beschäftigten hat nun auch den Landtag beschäftigt. mehr