Ein Nord-Stream-Gasleck in der Ostsee, fotografiert von einem Satelliten aus dem Weltall. © Planet Labs PBC Foto: Planet Labs PBC

Sabotage an Nord-Stream-Pipelines? EU droht mit Sanktionen

Die EU hält Sabotage für wahrscheinlich und droht mit Sanktionen. Die Deutsche Marine will sich an der Ursachensuche beteiligen. Der Gasaustritt könnte noch zwei Wochen andauern. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Bildungszentrum Waren © NDR

Bildungszentrum Waren zur besten Schule Deutschlands gekürt

In Berlin hat das Bildungszentrum heute den mit 100.000 Euro dotierten Deutschen Schulpreis gewonnen. mehr

Alexander Badrow (CDU) ist amtierender Bürgermeister in Stralsund. © Stadt Stralsund Foto: Stadt Stralsund

Demo-Aufruf geteilt: Kein Disziplinarverfahren für OB Badrow

Das Agieren des Stralsunder Oberbürgermeisters Alexander Badrow (CDU) bleibt ohne Folgen, so das Innenministerium. mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht bei einer Veranstaltungstehend in seinem Amtszimmer neben der Bundesfahne. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Britta Pedersen

Bundespräsident Steinmeier verlegt Amtssitz für drei Tage nach Neustrelitz

Neustrelitz statt Schloss Bellevue: Vom 11. bis zum 13. Oktober führt Steinmeier seine Geschäfte von der Residenzstadt aus. Einen Staatsgast will er dort auch empfangen. mehr

Top-Videos

Einsatzkräfte der Feuerwehr an einer Unfallstelle © Screenshot
2 Min

Zwei Schwerverletzte bei Kollision von Bahn und Lkw

Offenbar hatte der Lkw-Fahrer versucht haben, den Bahnübergang trotz geschlossener Bahnschranken zu überfahren. 2 Min

Kurzmeldungen

Grabow: Protest gegen Waldrodung an der B5

Mit einem großen Banner haben Umweltschützer an der B5 gegen die geplante Rodung von 130 Hektar Wald für ein Gewerbegebiet bei Grabow (Kreis Ludwigslust-Parchim) protestiert. Die Aktion werde von mehreren Organisationen untersützt, hieß es. Die geplante Waldrodung auf einer so großen Fläche sei angesichts des Klimawandels nicht zeitgemäß. Deutschland habe sich gemeinsam mit 99 anderen Staaten auf der Klimakonferenz in Glasgow dazu verpflichtet, keine Wälder mehr zu roden. Der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald haben Rechtsmittel gegen die Genehmigung der Waldrodung eingelegt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 28.09.2022 | 15:00 Uhr

A20 bei Bobitz: 200.000 Euro Schaden bei Unfall mit Sportwagen

Ein 29-Jähriger ist auf der A20 bei Bobitz (Landkreis Nordwestmecklenburg) mit seinem Sportwagen gegen die Mittelleitplanke gekracht und hat dabei einen hohen Schaden verursacht. Insgesamt sei bei dem Unfall Dienstagnachmittag ein Schaden von mehr als 200.000 Euro entstanden, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Die A20 war in Richtung Rostock für etwas mehr als eine Stunde gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 28.09.2022 | 05:00 Uhr

Usedom: Autofahrer rast in Gegenverkehr, zwei Verletzte

Die B111 auf Usedom musste in Höhe der Ortschaft Pudagla (Vorpommern-Greifswald) wegen eines Verkehrsunfalls am Dienstagabend erneut für den Autoverkehr gesperrt werden. Nach Polizeiangaben war ein Autofahrer in einer Rechtskurve wegen zu schnellen Fahrens von der Straße abgekommen und erst mit einer Verkehrsinsel und danach mit einem entgegen kommenden Fahrzeug kollidiert. Der Unfallverursacher und einer weiterer Autofahrer wurden dabei verletzt. Die Bundesstraße war für zwei Stunden voll gesperrt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 28.09.2022 | 08:00 Uhr

Klink: Grundstein für neues Hotelgebäude soll gelegt werden

Heute wird in Klink (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) der Grundstein für ein neues Hotelgebäude gelegt - genau fünf Jahre nach der Sprengung des alten Müritz Hotels. Das neue Hotel soll knapp 250 Betten, Restaurants, eine Wellnessanlage und ein Schwimmbad bieten. Für den Schwimmbad-Bau musste zunächst das Grundwasser abgesenkt werden. Eröffnen soll das Haus der Dorint-Gruppe dann im Jahr 2024. Auf dem Grundstück direkt an der Müritz stand 43 Jahre lang ein DDR-Vorzeige-Hotel des FDGB, des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes. Auch nach der Wende wurde das Haus weitergeführt. Die Sprengung 2017 war eine Attraktion. Tausende Menschen schauten sich an, wie in knapp drei Sekunden der Sternförmige Bau in sich zusammenfiel.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 28.09.2022 | 06:30 Uhr

Lubmin: LNG-Projekt schreibt Kapazitäten aus

In Abstimmung mit der Bundesnetzagentur will der private Flüssiggas-Terminal-Betreiber Deutsche Regas ab Mitte Oktober Kapazitäten für den Gasimport ausschreiben. Wie das Unternehmen mitteilte, müssen Importeure, die das schwimmende LNG-Terminal im vorpommerschen Lubmin ab Anfang Dezember nutzen wollen, verbindliche Angebote abgeben. Insgesamt sollen in einer ersten Phase 4,5 Milliarden Kubikmeter an Flüssiggas jährlich in Lubmin anlanden. Die Bauarbeiten für das Projekt laufen bereits. Es stehen allerdings noch Genehmigungen aus.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 27.09.2022 | 20:00 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Übergewichtiger Jugendlicher trainiert. © Screenshot

Adipositas bei Kindern in MV: Kampf gegen das Übergewicht

Die meisten übergewichtigen Kinder in Deutschland leben in Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Hand eines Mannes, der das Thermostatventil eines Heizkörpers auf Null stellt und die Heizung abdreht. © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Michael Bihlmayer

Schwerin spart Energie: Laternen aus, Temperaturen herunter

In Kitas und in Schulen wird die Heizung nicht heruntergedreht. Zwei energieintensive Sporthallen werden über den Winter geschlossen. mehr

Robert Marien, Vorstandsvorsitzender von Hansa Rostock © picture alliance/Fotostand

Energiekrise: Hansa Rostock erwartet Mehrkosten von einer Million Euro

Der Hansa-Vorstandsvorsitzende Robert Marien will sparen, aber auch investieren - in eine effizientere Rasenheizung. mehr

Vor einem entgleisten Regionalzug liegt ein umgekippter Lastwagen. Links im Bild ist ein Feuerwehrfahrzeug mit Blaulicht zu sehen, an dem Zug arbeiten acht Feuerwehrleute. © Tilo Wallrodt Foto: Tilo Wallrodt

Nach Zugunfall auf Usedom: Bahnstrecke wieder freigegeben

Mittlerweile fahren die Bahnen wieder. Am Dienstag war ein Zug mit einem Lkw zusammengestoßen, der über einen geschlossenen Bahnübergang fuhr. mehr

NDR MV Highlights

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Das Wetter für Mecklenburg-Vorpommern am 28. September 2022. © NDR
1 Min

Sonne und Schauer bei bis zu 12 Grad - das MV-Wetter für Mittwoch

Tief Thorvi bestimmt weiterhin unser Wetter und es bleibt wechselhaft, kühl und teils regnerisch. Am Mittwoch kommt aber teilweise auch die Sonne zum Vorschein. 1 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

Eine Hand am Saxophon © iStock Foto: golero
52 Min

Brubeck, Sandoval, die Jazzkantine & der Duke - LIVE !

Auch dabei: Guido May, George Shearing, Papa Bue & die NDR Bigband 52 Min

NDR MV Live

Luftaufnahme der dänischen Streitkräfte von einem der Blasenteppiche über einem Leck der Gasleitung Nord Stream © forsvaret/Danish Armed Forces Foto: forsvaret/Danish Armed Forces
10 Min

NDR MV Live: Rätselhafte Lecks an Ostsee-Pipelines - was steckt dahinter?

Die dänische Energiebehörde hat insgesamt drei Beschädigungen festgestellt. Die Ursache ist unklar. Sabotage wird aber nicht ausgeschlossen. 10 Min

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Stefan Kuna und Theresa Hebert mit der Funkhausband. © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Geburtstagsfest am Funkhaus: 10.000 feiern 30 Jahre NDR in MV

Mit insgesamt rund 10.000 Besuchern hat der NDR in und am Landesfunkhaus Schwerin seinen 30. Geburtstag in Mecklenburg-Vorpommern gefeiert. mehr

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern