Gericht kippt Bäderregelung in MV

Die seit 2016 in Mecklenburg-Vorpommern geltende Bäderregelung ist ungültig. Das Oberverwaltungsgericht Greifswald erklärte die Regelung aus formaljuristischen Gründen für unwirksam. mehr

Schriftwechsel von Fallada neu ausgewertet

Vor 125 Jahren wurde Hans Fallada geboren. Sein Werk ist immer noch aktuell. In Carwitz diskutieren Literatur-Experten aus Deutschland, Polen und der Schweiz über seinen Nachlass. mehr

Afghane rechtswidrig abgeschoben

Ein Asylbewerber, der an Bord des Flugs mit 69 Geflüchteten nach Afghanistan war, kam aus Neubrandenburg. Nach Recherchen des NDR wurde er unrechtmäßig abgeschoben. mehr

Aktuelle Videos

02:01
Nordmagazin
00:43
Nordmagazin

Trockenheit: Weizen und Raps früher ernten

17.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:09
Nordmagazin

Rettung für Gut Manderow

17.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:18
Nordmagazin

Strandfotos im Urlaub: Was ist erlaubt?

17.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:34
Nordmagazin

Müritz-Nationalpark: Mit den Rangern unterwegs

17.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:30
Nordmagazin

Kanute Dittmer in "Hall of fame" aufgenommen

17.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:43
Nordmagazin

Rehahunde für traumatisierte Soldaten

17.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:04
Nordmagazin

Cebio Soukou: Hansas lässiger Neuer

17.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:26
Nordmagazin

Das Wetter

17.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:20
Nordmagazin

Hochbetrieb in der Tierpension Holthusen

17.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Kröslin: Autofahrer mit drei Promille verunglückt

In der Nähe von Kröslin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist am Dienstagabend ein Mann bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam sein Wagen am Abend von der Straße ab, überschlug sich und schleuderte auf einen Acker. Der 54-Jährige am Steuer wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab mehr als drei Promille. | 18.07.2018 08:24

Ziegendorf: Hähnchenmastanlage wird nicht gebaut

In Ziegendorf (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sind die Pläne für eine Hähnchenmastanlage offenbar vom Tisch. Wie aus einem Schreiben an die Bürgermeistern Petra Mannfeld hervorgeht, das NDR 1 Radio MV vorliegt, hat der Investor seinen Antrag zur Aufstellung eines Bebauungsplans zurückgezogen. In den vergangenen Wochen hatten sich Gegner der Anlage in einer Bürgerinitiative organisiert. Die Anlage sollte rund 33.000 Legehennen aufnehmen. | 18.07.2018 07:36

Perlin: Klage gegen Kreisumlage vor Gericht

In Greifswald wird heute vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) die Berufung des Kreises Nordwestmecklenburg im Streit um die Kreisumlage der Gemeinde Perlin verhandelt. Das Dorf hatte vor zwei Jahren gegen den Kreis geklagt und gewonnen. Perlin hatte im Jahr 2013 44 Prozent Kreisumlage zahlen müssen. Das Verwaltungsgericht Schwerin hatte zugunsten von Perlin entschieden. Dagegen hatte der Kreis Berufung eingelegt. |18.07.2018 07:42

Rostock: Hanse Sail bekommt neue Sicherheitsregeln

Bei der Hanse Sail 2018 am zweiten Augustwochenende werden nach Angaben der Stadt neue Sicherheitsvorschriften für den Verkehr auf dem Wasser gelten. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, sollen zudem mehr Polizisten zum Einsatz kommen. Statt bisher einem sollen in diesem Jahr drei Begleitschiffe den Verkehr auf der Warnow überwachen. Damit reagieren die Veranstalter auf eine Kollision im vergangenen Jahr, als das Hamburger Museumsschiff "Stettin" mit einer anderen Fähre zusammenstieß. | 18.07.2018 07:27

Rügen: Bürgerentscheid zu Königsstuhl-Plattform

Zu der neuen geplanten Aussichtsplattform am Königsstuhl an Rügens Kreideküste soll es nun doch einen Bürgerentscheid geben. Dieser soll bis zum Oktober durchgeführt werden. mehr

Pröbbower See: Taucher finden Leiche

Der seit Montagabend im Pröbbower See bei Jesendorf vermisste 38-jährige Schwimmer ist wahrscheinlich tot. Taucher bargen eine männliche Leiche aus dem Gewässer. mehr

Revolution '89: Waren soll Gedenkort werden

In Waren soll künftig ein zentraler Gedenkort für die Friedliche Revolution von 1989 entstehen. Das sieht ein Konzept der Landesregierung vor, das nun an den Landtag übersandt wurde. mehr

Sperrungen sorgen für lange Staus in Bergen

Mehrere Straßensperrungen sorgen in Bergen auf Rügen mitten in der Hochsaison für kilometerlange Staus. Seit Montag ist die erst kürzlich frei gegebene B96n erneut gesperrt. mehr

Uferschwalben verhindern Weltrekord-Sandburg

Beim Sandskulpturen-Festival auf Rügen wird es in diesem Jahr keinen neuen Weltrekord-Versuch beim Bau einer Sandburg geben. Laut Veranstalter nisten in der Burg geschützte Uferschwalben. mehr

Warnemünde erstickt im Trubel

Millionen von Übernachtungsgästen, Tagesausflüglern und Kreuzfahrttouristen fallen im Sommer in Warnemünde ein - viele der 8.000 Einwohner des Rostocker Stadtteils sind genervt. mehr

Schwerin: Streit um Mitschnitt aus Stadtvertretung

In Schwerin hat ein Kommunalpolitiker einen Ausschnitt aus dem Livestream einer Stadtvertreter-Sitzung in einem sozialen Netzwerk gepostet. Nun hat ihn die Stadt verklagt. mehr

Bülow-Wechsel zu Hansa Rostock verzögert sich

Der Wechsel von Kai Bülow vom Karlsruher SC zu Hansa Rostock gilt als sicher, ist aber noch nicht perfekt. Schuld daran könnte eine Ablöseforderung der Badener für den 32-Jährigen sein. mehr

Notaufnahme-Gebühr stößt in MV auf Ablehnung

Eine "Frechheit", unwirksam, am Problem vorbei: Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat eine Gebühr für den Besuch der Notaufnahme ins Gespräch gebracht. Der Vorschlag löst in MV breite Kritik aus. mehr

Sonne satt: Karibik-Wetter an Nord- und Ostsee

14 Sonnenstunden am Tag, um die 25 Grad: Urlauber an Nord- und Ostsee genießen bestes Sommerwetter. Die Landwirte haben allerdings das Nachsehen. mehr

Wein in MV: "Traumernte" auf fünf Hektar

Frühe Blüte, gesunde Rebe, keine Stare: In den Weinanbaugebieten Mecklenburg-Vorpommerns steht eine Rekordernte bevor - auch wenn die Anbaufläche rekordverdächtig klein ist. mehr