Feuerwehrautos im Dunkeln vor einem Mehrfamilienhaus in Crivitz. © NDR

Crivitz: Leblose Person nach Brand in Dachgeschosswohnung gefunden

Nach einem Brand in Crivitz hat die Feuerwehr einen Leichnam gefunden. In Rostock rettete die Feuerwehr eine Seniorin. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte vom 20. Januar

Corona in MV: 294 Neuinfektionen, 13 weitere Todesfälle

Die meisten Neuinfektionen wurden im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte registriert. mehr

Ein Stempel mit der Aufschrift: "Corona-Hilfen" neben einem Stilisierten Virus und Geldscheinen. © picture alliance Foto: Bildagentur-online/Ohde

Corona-Hilfen verursachen millionenschwere Bürokratie-Kosten

Die Corona-Hilfsprogramme für die Wirtschaft verursachen selbst millionenschwere Verwaltungsausgaben - das Land muss jetzt Geld zuschießen. mehr

Eine Grafik zeigt einen Entwurf des Stadthafens in Rostock zur Bundesgartenschau BUGA 2025 mit einem neuen Landesmuseum (links), einer Fußgängerbrücke über die Warnow und einer Markthalle (rechts). © Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Rostock: IGA GmbH soll Bundesgartenschau organisieren

Die Bundesgartenschau 2025 soll durch die stadteigene IGA GmbH organisiert und durchgeführt werden. mehr

Eine Mutter klingelt mit zwei Kindern an einer Tür. © picture alliance/dpa Foto: Uwe Zucchi

MV: Notbetreuung in Schulen und Kitas bei 150er-Inzidenz

Am Donnerstag wird entschieden, ob die Kitas und Schulen in den Kreisen Ludwigslust-Parchim und Vorpommern-Greifswald tatsächlich nur noch Notbetreuung anbieten. mehr

Eine Reihe von Tischen und Stühlen, die mit Absperrband abgesperrt sind. © dpa Bildfunk

Corona-Beschlüsse: Wirtschaft in MV reagiert gemischt

Die Wirtschaft lobt, dass es keinen harten Lockdown geben werde, der Arbeitgeberverband lehnt eine Home-Office-Pflicht ab. mehr

Die Schweriner Volleyballerinnen Anna Pogany, Gréta Szakmáry und Lea Ambrosius (v.l.) feiern einen Punktgewinn. © imago images / Marcel Lorenz

Volleyball: SSC Schwerin verliert beim Dresdner SC

In der Volleyball-Bundesliga der Frauen hat der SSC Schwerin erneut eine Niederlage kassiert. mehr

Superwahljahr 2021

Balkendiagramm vor dem Schweriner Schloss. © Fotolia.com Foto: cameraw

Superwahljahr 2021: Wie geht Wählen in diesem Jahr?

Am 26. September 2021 stehen in Mecklenburg-Vorpommern die Landtags- und die Bundestagswahl an. mehr

NDR 1 Radio MV

Marilyn Pagel, Stefan Kuna und Theresa Hebert © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Fahrbinde: Fahrradfahrer kommt bei Unfall ums Leben

Bei einen Verkehrsunfall auf der Landesstraße 92 zwischen Friedrichsmoor und Fahrbinde (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist ein Fahrradfahrer ums Leben gekommen. Der 67-Jährige wurde von einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine erfasst und starb noch an der Unfallstelle. Die Polizei ermittelt derzeit zur Ursache des Zusammenstoßes. Die Landesstraße 92 ist an der Unfallstelle gesperrt. | 20.01.2021 16:50

Relzow: Brandstifter muss für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis

Ein 33-jähriger Mann aus Relzow bei Anklam (Landkreis Vorpommern-Greifswald) muss wegen schwerer Brandstiftung für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Er hatte ein Mehrfamilienhaus in Brand gesetzt. In erster Instanz war der Mann noch zu dreieinhalb Jahren verurteilt worden. Dagegen hatte er Berufung eingelegt. Das Landgericht Neubrandenburg verwarf die Berufung, verkürzte die Strafe aber um ein Jahr, weil der Verurteilte vor der Tat sämtliche Hausbewohner vor dem Brand gewarnt hatte. Das sei im ersten Urteil nicht ausreichend berücksichtigt worden, sagte der vorsitzende Richter. | 20.01.2021 19:15

Vorpommern-Greifswald bekommt Unterstützung für Digitalausbau

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald erhält rund 800.000 Euro vom Bund zum Ausbau digitaler Angebote. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft habe ihn als einen von sieben in Deutschland ausgewählt und werde ihn über vier Jahr fördern, teilte der Kreis mit. Die Gelder stammen aus einem Programm zur Unterstützung digitaler Projekte im ländlichen Raum. In Vorpommern-Greifswald liegt der Fokus den Angaben zufolge auf digitaler Bildung in Kindertagesstätten und ehrenamtlichem Engagement. | 20.01.2021 18:28

Vier weitere Impfzentren für Landkreis Vorpommern-Rügen

Der Landkreis Vorpommern-Rügen will vier weitere Impfzentren in Bergen auf Rügen, in Ribnitz-Damgarten, in Bad Sülze und Grimmen einrichten. In Betrieb gehen sollen sie voraussichtlich am 15. Februar. Damit sollen lange Anfahrtswege vor allem für ältere Menschen vermieden werden. Am 12. Januar war bereits ein Impfzentrum in Stralsund eröffnet wurden. Landrat Stefan Kerth geht davon aus, dass auch die zusätzlichen Impfstandorte bis in den Sommer hinein gebraucht werden. | 20.01.2021 16:25

Land zahlt Hochschulen in MV bis 2025 zwei Milliarden Euro

Die Hochschulen und das Land Mecklenburg-Vorpommern haben sich auf gemeinsame Schwerpunkte bei Forschung und Lehre in den kommenden fünf Jahren geeinigt. Mit diesen "Zielvereinbarungen" steht die finanzielle Förderung der Hochschulen fest. Das Land stellt ihnen bis 2025 insgesamt zwei Milliarden Euro zur Verfügung. In Greifswald wurde ein zusätzlicher Studiengang für Grundschul-Pädagogen eingerichtet. Die Uni Rostock bietet neue Hochschul-Ausbildungen für Hebammen und in der Intensivpflege an. Auch in Greifswald und Neubrandenburg wurden weitere Pflege-Studiengänge eingerichtet. | 20.01.2021 15:45

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig vor Mikrophonen. © Staatskanzlei bei facebook Foto: screenshot

Corona-Lockdown bis 14. Februar verlängert

Medizinische Masken müssen in Geschäften, Bussen und Bahnen getragen werden. In den Schulen und Kitas weiterer Landkreise wird die Notbetreuung eingeführt. mehr

Schwerin: Der Eingang zu einem Restaurant im Stadtzentrum ist mit zwei Barhockern abgesperrt. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Lockdown: Diese Corona-Regeln gelten in MV

Alles, was Sie über die bis Mitte Februar verlängerten Corona-Einschränkungen in Mecklenburg-Vorpommern wissen müssen. mehr

Zwei Ärztinnen und ein Arzt gehen auf einem Krankenhausflur entlang © panthermedia Foto: Kzenon

Krankenhaus Neustrelitz: Abteilung nach Corona-Ausbruch geschlossen

Bei elf Patienten und fünf Mitarbeiterinnen wurde das Virus nachgewiesen. Es wurde wohl von Patienten hereingetragen. mehr

Vechtas Ikenna Iroegbu (2.v.r.) versucht, Oldenburgs Rickey Paulding (r.) am Korbleger zu hindern. © imago images / fotoduda

Proficlubs dürfen auf mehr Corona-Hilfe hoffen

Die Beihilfe-Obergrenze soll für Vereine der großen deutschen Ligen außerhalb der höchsten beiden Fußballklassen angehoben werden. mehr

Das russische Verlegeschiff "Fortuna" verlässt am 14. Januar 2021 den Hafen Wismar. © Christoph Woest Foto: Christoph Woest

Nord Stream 2: USA verhängen Sanktionen gegen Verlegeschiff

Die US-Regierung hat Sanktionen gegen ein Schiff verhängt, das am Bau der Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 beteiligt ist. mehr

Nahaufnahme einer Impfspritze © photocase Foto: willma...

Bis Mitte Februar ein Viertel Impfdosen weniger

Mecklenburg-Vorpommern wird bis Mitte Februar rund ein Viertel weniger Impfdosen des Pharma-Unternehmens BioNTech/Pfizer ausgeliefert bekommen als bislang geplant. mehr

Der kaufmännische Geschäftsführer des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin Christian Schwandt © NDR Foto: Axel Seitz

Staatstheater Schwerin: Christian Schwandt mit großen Plänen

Der 58-Jährige ist seit Jahresbeginn Kaufmännischer Geschäftsführer und will das Haus in die erste Theater-Liga führen. mehr

Grafik Landkreis Inzidenz © NDR

Vorerst keine verschärften Regeln in Vorpommern-Greifswald

Vorpommern-Greifswald hatte knapp die 200er-Inzidenz erreicht. Strengere Regeln wird es aber noch nicht geben. mehr

Schwerin: Torsten Renz (CDU, l), der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern, Torsten Voß (M), Leiter des Hamburger Verfassungsschutzamtes und Vorsitzender der Expertenkommission zur Aufarbeitung von Zwischenfällen beim Verfassungsschutz in Mecklenburg-Vorpommern, sowie Sinan Selen (r), Vizepräsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, sprechen bei einer Pressekonferenz miteinander. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild

Verfassungsschutz: Expertenkommission nimmt Arbeit auf

Hintergrund sind Versäumnisse der Behörde nach dem Anschlag des Attentäters Anis Amri auf dem Berliner Breitscheidplatz. mehr

Ein Windrad steht auf einem Feld. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Schönberger können Windkraft-Anteile kaufen

Seit vier Jahren müssen Betreiber den Anwohnern Anteile an neuen Windkraftanlagen anbieten. In und um Schönberg bekamen 5.600 Anwohner deshalb Post. mehr