Fällt bald die Maskenpflicht in MV?

MV könnte schon bald die Maskenpflicht im Handel abschaffen. Wenn die Zahl der Infektionen so niedrig bleibe, sehe er keinen Grund, länger daran festzuhalten, sagte Wirtschaftsminister Glawe. mehr

Corona: Keine neue Infektion in MV - 804 Fälle insgesamt

In Mecklenburg-Vorpommern ist seit Freitag keine neue Corona-Infektion registriert worden. Insgesamt gibt es im Nordosten 804 gemeldete Fälle. mehr

Stromkosten in MV auf dem Land deutlich höher

Verbraucher in ländlichen Gebieten müssen für Strom generell meist mehr bezahlen als Stadtbewohner. In MV unterschieden sich die Stromkosten zwischen Stadt und Land sogar um neun Prozent. mehr

Härtel kritisiert Hansa-Profis: "Zu schnell zufrieden"

Der FC Hansa Rostock hat auch in seinem achten Drittliga-Jahr den Aufstieg verpasst. In dieser Serie war die Chance so groß wie nie zuvor. Coach Jens Härtel ist dementsprechend frustriert. mehr

5.400 Ausbildungsstellen in MV unbesetzt

In MV sind noch 5.400 Ausbildungsstellen unbesetzt. Ein Bündnis unter anderem aus Vertretern von Politik, Kammern und Bundesagentur für Arbeit hat dazu aufgerufen, sich jetzt zu bewerben. mehr

Aktuelle Videos

03:14
Nordmagazin
02:28
Nordmagazin

Rettungsschwimmer in Corona-Zeiten

05.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:10
Nordmagazin

Die Corona-Warn-App im Selbsttest

05.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:12
Nordmagazin

Lavendel-Ernte in Grimme

05.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:59
Nordmagazin

Das Stralsunder Backsteinbrot

05.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:11
Nordmagazin

Sommerreporter im Einsatz: Wasserski fahren

05.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:38
Nordmagazin

Ausstellung: Die Kunst Barlachs im Alltag

05.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin

Nordmagazin | 05.07.2020

05.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:34
Nordmagazin

Das Wetter

05.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:00
Nordmagazin

Ferienzeit in Rostock ohne Warnemünder Woche

04.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:12
Nordmagazin

Hansa Rostock bleibt Drittligist

04.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
07:31
Nordmagazin

Besuchshund Frieda hilft Azubis mit Handicap

04.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin

Radioempfang

Der NDR

Fragen und Antworten zum Thema DAB+

Der NDR

Antworten auf die häufigsten Fragen zum Empfang von DAB+. mehr

Kurzmeldungen

Rostock: Fünf Menschen bei Unfall mit Streifenwagen verletzt

Im Rostocker Stadtteil Evershagen sind bei einem Zusammenstoß eines Streifenwagens mit einem anderen Auto fünf Menschen leicht verletzt worden. Der Einsatzwagen der Polizei Rostock war auf eine Kreuzung gefahren, dort nahm ihm ein anderer Wagen die Vorfahrt. Der Unfallverursacher und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Drei Beamte in dem Streifenwagen erlitten ebenfalls leichte Verletzungen. | 05.07.2020 18:10

Hagenow: Frau bei Auffahrunfall auf A24 verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der A24 in Höhe Hagenow ist eine Frau verletzt worden. Ein 52-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf den Pkw der 49-Jährigen auf. Beide kamen ins Schleudern und stießen gegen die Leitplanken. Die Frau kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Mann und sein 11-jähriger Sohn blieben unverletzt. Ein Atemalkoholtest des Fahrers ergab einen Wert von 2,12 Promille. Die A24 musste kurzzeitig gesperrt werden. | 05.07.2020 14:08

Stralsund: Kripo ermittelt nach Gasexplosion

Nach der Explosion einer Gaskartusche in einer Wohnung in Stralsund ermittelt die Kriminalpolizei. Die Beamten gehen von einem Unfall aus. Nach Angaben eines Polizeisprechers ist unklar, wer die Herdplatte in der Küche eingeschaltet hat, neben der die Gartusche stand. Bei der Explosion wurden zwei Frauen im Alter von 54 und 19 Jahren sowie ein Ersthelfer leicht verletzt. Die Druckwelle riß in der Wohnung Türen aus der Verankerung und schleuderte eine Fensterscheibe auf die Straße. | 05.07.2020 13:45

Rostock: Erfolgreiche Brut für Sandregenpfeifer

In einem Naturschutzgebiet bei Rostock sind erstmals seit Jahren junge Sandregenpfeifer flügge geworden. Das teilte der Naturschutzbund mit. Die Vögel sind europaweit streng geschützt und brüten immer seltener erfolgreich. Der Grund: Ihre Nester sind so gut getarnt, dass sie an viel besuchten Stränden häufig aus Unachtsamkeit zertreten werden. Am "Hütelmoor" bei Rostock konnten in diesem Jahr ehrenamtliche Helfer die Zerstörung des Geleges verhindern. | 05.07.2020 10:00

Müritz: Fertig gepackter Campinganhänger gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht in Louisenfeld (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) einen Wohnanhänger im Wert von 30.000 Euro gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, stand der ungesicherte Anhänger auf einem frei zugänglichen Grundstück. Laut der Besitzerin war er urlaubsfertig und somit voll beladen. Eine Fahndung war bislang erfolglos - die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich bei der Polizei in Waren zu melden. | 05.07.2020 09:30

Warnemünder Woche: Alternativprogramm für Wettkämpfe

An diesem Wochenende wäre der erste Startschuss für die internationalen Regatten vor Warnemünde gefallen. Wegen der Corona-Pandemie fallen die Wettfahrten allerdings aus. Stattdessen trainieren die Auswahlmannschaften in drei Juniorenbootsklassen aus Berlin, NRW und Brandenburg gemeinsam mit den Seglern aus MV. Rund 80 Sportler sind dafür mit ihren Booten nach Warnemünde gekommen. Auf der Promenade gibt es knapp 30 Händler und Schausteller, auf der Mittelmole auch ein Riesenrad. | 04.07.2020 16:50

Corona: Lkw dürfen in MV weiterhin sonntags fahren

Wegen der Corona-Krise dürfen in MV Lkw weiterhin an Sonntagen die Autobahnen nutzen. Die Ausnahmeregelung zum Sonntagsfahrverbot wurde bis Ende August verlängert. mehr

"Schnutenpulli" ist das plattdeutsche Wort des Jahres

"Schnutenpulli" ist eine Wortschöfung für den Mund-Nasen-Schutz - und das plattdeutsche Wort des Jahres. Das entschied eine Jury des Fritz-Reuter-Literaturmuseums und des Heimatverbands MV. mehr

Schwerin: Biker demonstrieren gegen drohende Fahrverbote

In Schwerin haben mehr als 1.000 Biker aus dem ganzen Land gegen drohende Fahrverbote für Motorräder an Wochenenden und Feiertagen demonstriert. mehr

Robben-Boom am Ostsee-Strand

An Mecklenburg-Vorpommerns Küste ruhen sich derzeit viele junge Robben aus. Weil die Strände "dank" Corona lange leer waren, sind es deutlich mehr als früher. mehr

ADAC fordert "Verhältnismäßigkeit" bei Bußgeldern

Weil der Bußgeldkatalog wegen eines Formfehlers überarbeitet werden muss, sollten auch die strengen Fahrverbots-Regeln gestrichen werden - das meint der ADAC. mehr

Zwei Razzien gegen mutmaßliche Rechtsextremisten

In Dömitz und in Waren sind Wohnungen von mutmaßlichen Rechtsextremisten durchsucht worden. In einem Fall ging es um Pläne für einen Anschlag auf eine Moschee. mehr

Alte Mensa Wismar - ein vergessener Müther-Bau

Die Alte Mensa Wismar war einst legendärer Veranstaltungsort und Treffpunkt für alle, die etwas erleben wollten. Nun könnte der Müther-Bau unter Denkmalschutz gestellt werden. mehr

MV Werften: Rettung noch nicht in Sicht

Die MV Werften in Wismar, Rostock und Stralsund wollen neue Standards setzen. Um Unterstützung vom Bund zu bekommen, müssen sie aber noch Voraussetzungen erfüllen. mehr

Keine Sauenkastenhaltung: Betriebsaufgaben befürchtet

Der Bundesrat hat einen Kompromiss zur umstrittenen Sauenhaltung in Kastenständen beschlossen. Die Reaktionen in Mecklenburg-Vorpommern sind geteilt. mehr

Als der Landadel sein Getreide selbst verschiffte

Im 19. Jahrhundert haben Mecklenburgs Gutsbesitzer ihr Getreide mit eigenen Segelschiffen bis auf die Krim verkauft. Daran erinnert eine Ausstellung in Ludorf bei Röbel. mehr