Parchimer Luxus-Wasser: Stadt will aussteigen

Die Stadt Parchim will aus dem Geschäft mit Luxus-Mineralwasser aussteigen. Der Geschäftsführer ist beauftragt worden, einen neuen Käufer für das Unternehmen zu finden. mehr

Der bewegte Däne: Madsen 100 Tage OB von Rostock

Claus Ruhe Madsen ist seit rund 100 Tagen Rostocker Oberbürgermeister: Der Däne will die Stadt mit Tempo modernisieren - insbesondere beim Verkehr und der Verwaltung. mehr

Neubrandenburg: Mordprozess gegen Vater und Sohn

In Neubrandenburg stehen ein 39-jähriger Malchiner und dessen Sohn wegen gemeinschaftlichen Mordes vor Gericht. Sie sollen einen Bekannten mit einer Wasserflasche ertränkt haben. mehr

Aktuelle Videos

02:45
Nordmagazin

Erste Reise der "AIDAmira" erneut verschoben

05.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:25
Nordmagazin

Stadt Parchim bleibt auf Luxuswasser sitzen

05.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:01
Nordmagazin

Rostocks OB Madsen ist 100 Tage im Amt

05.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:40
Nordmagazin
02:32
Nordmagazin

Wie Bewegungstherapie Krebskranken helfen kann

05.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:31
Nordmagazin

Die Topfgucker backen Plätzchen

05.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:30
Nordmagazin

Das Wetter

05.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:10
Nordmagazin

Nordmagazin | 05.12.2019

05.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:12
Nordmagazin

Neue Opferbeauftragte der Justiz

05.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
15:02
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 05.12.2019

05.12.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
01:52
Nordmagazin

Der Weihnachtsmarkt für den Hund in Losten

04.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:12
Nordmagazin

"Hand in Hand" für ein Theaterprojekt

04.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Vorpommern: Landkreise kooperieren im Rettungsdienst

Die vorpommerschen Landkreise arbeiten künftig im Rettungsdienst, im Brand- und Katastrophenschutz sowie bei der Gefahrenabwehr enger zusammen. Die beide Landräte Stefan Kerth (SPD) und Michael Sack (CDU) unterzeichneten am Donnerstag eine entsprechende Vereinbarung. Wie Kerth sagte, machen Feuer, Unwetter und Tierseuchen nicht vor Kreisgrenzen Halt. Deshalb müsse nicht nur im Ernstfall kreisübergreifend gehandelt werden. Mit der Zusammenarbeit werde sich auch die Leistungsfähigkeit und die Versorgungssicherheit erhöhen, so Sack. | 05.12.2019 18:20

Lohmen: Unfall bei tiefstehender Sonne - zwei Schwerverletzte

Auf einer Kreuzung bei Lohmen (Landkreis Rostock) sind am Vormittag bei einem Verkehrsunfall eine 36-jährige Frau und ein 51-Jähriger schwer verletzt worden. Der Polizei zufolge werden beide in Krankenhäusern der Region behandelt. Wie es weiter hieß, habe offenbar die tiefstehende Sonne den Mann geblendet, so dass er die vorfahrtberechtigte Frau und ihren Wagen übersah. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro. | 05.12.2019 17:49

Wohnungswirtschaft in MV will mehr Landeshilfen

Die Wohnungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern will die Modernisierung von Altbauten vorantreiben und erwartet dabei mehr Unterstützung vom Land. Der Fokus liege auf dem altersgerechten Umbau mit barrierefreien Lösungen, sagte der Direktor des Verbandes norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW), Andreas Breitner, am Donnerstag auf der Landes-Mitgliederversammlung in Göhren-Lebbin (Mecklenburgische Seenplatte). | 05.12.2019 17:22

200 Gegner der Innenministerkonferenz demonstrieren

Der Abschiebestopp für syrische Flüchtlinge gilt erst einmal weiter. Das hat die Innenministerkonferenz in Lübeck entschieden. Am Abend demonstrierten rund 200 Menschen für ein Bleiberecht. mehr

Lübtheen: Löscharbeiten kosteten 1,8 Millionen Euro

Der Löscheinsatz beim Großbrand auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Lübtheen im vergangenen Sommer hat nach bisherigem Stand rund 1,8 Millionen Euro gekostet. mehr

Ministerium zieht immer mehr Lehrer aus den Schulen ab

In Mecklenburg-Vorpommern werden trotz des Lehrermangels immer mehr Lehrkräfte aus den Schulen abgezogen. Das Bildungsministerium weist ihnen Aufgaben außerhalb des Unterrichts zu. mehr

Bauernverband will mehr Mess-Stellen für Grundwasser

Der Landesbauernverband findet, dass die Schadstoff- Belastung des Grundwassers nicht richtig erfasst wird. Dadurch ergebe sich ein verzerrtes Bild zu Ungunsten der Bauern. mehr

Teilhabe: Land und Kommunen streiten weiter ums Geld

Die Verhandlungen zwischen dem Land Mecklenburg-Vorpommern und den Kommunen über Hilfen für Behinderte sind erneut vertagt worden. Es gibt keine Einigung über die Verteilung der Mittel. mehr

Aus für Tauchcenter in Wismarer Speicher

Die Pläne für ein Indoor-Tauchcenter in Wismar sind gescheitert. Eine Investorengruppe aus Rostock wollte für 30 Millionen Euro einen früheren Getreidesilo umbauen. mehr

Hansa Rostock: Rückkehrer Scherff macht Hoffnung

Hansa Rostock hat seine Negativserie beendet und will beim KFC Uerdingen nachlegen. Ein Hoffnungsträger ist Lukas Scherff. Der Sportclub überträgt am Sonnabend live im TV und im Livestream bei NDR.de. mehr

"AIDAmira": Erste Kreuzfahrt erst kurz vor Weihnachten

Die Rostocker Reederei AIDA Cruises hat auch die zweite geplante Reise ihres Kreuzfahrtschiffes "AIDAmira" storniert. Betroffene Gäste sollen individuell entschädigt werden. mehr

Als "Xaver" Sturmfluten und Medienorkan auslöste

Anfang Dezember 2013 tobt Orkan "Xaver" über Norddeutschland. Mehrere Sturmfluten führen zu Küstenabbrüchen und zum zweithöchsten Wasserstand in der Geschichte Hamburgs. mehr

Ex-Bäderdampfer "Caprivi" wird verschrottet

Seit fast zehn Jahren liegt im Hafen von Vitte auf Hiddensee das ehemalige Hotelschiff "Caprivi" auf Grund und verrottet. Jetzt wird das Schiff zerlegt und abtransportiert. mehr