Untersuchungsausschuss: AWO-Boss pariert Fragen

Die AWO Mecklenburg-Vorpommern hat nach Ansicht ihres Landesgeschäftsführers angemessen auf den Gehalts-Skandal im Kreisverband Müritz reagiert. Das sagte Tünker im Untersuchungsausschuss aus. mehr

Weltraumbahnhof in Laage? Ministerium prüft Machbarkeit

Der Flughafen Rostock-Laage in Mecklenburg-Vorpommern ist im Gespräch für den Aufbau eines deutschen Weltraumbahnhofs. Dort könnten Trägerraketen mit Satelliten starten. mehr

Neubrandenburg: Neue Ortsumgehung freigegeben

Nach mehrjähriger Bauzeit ist die Ortsumgehung in Neubrandenburg heute eingeweiht worden. Rund 72 Millionen Euro hat der Bund in die knapp vier Kilometer lange Straße investiert. mehr

Aktuelle Videos

03:20
Nordmagazin

Unkrautentfernung: Hacken statt sprühen

21.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:38
Nordmagazin

Schule: Handwerk als Wahlpflichtunterricht

21.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:00
Nordmagazin

Rembrandt-Ausstellung in Schwerin

21.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:08
Nordmagazin

Ärztezentrum für Malliß droht zu scheitern

21.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:25
Nordmagazin

AWO-Müritz: Bernd Tünker sagt aus

21.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin | 21.10.2019

21.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:25
Nordmagazin

Dorfgeschichte aus Zahrensdorf bei Brüel

21.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:30
Nordmagazin

Das Wetter

21.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 21.10.2019

21.10.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
01:30
Nordmagazin

Das Wetter

20.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:14
Nordmagazin

SSC Schwerin gewinnt Volleyball-Supercup

20.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:08
Nordmagazin

Alleenschutz: Tausende Bäume fehlen

20.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Deutsche Einheit

Mauerfall: Neu geboren 1989

Am 9. November 1989 fällt überraschend die Mauer. In sechs Multimedia-Dokus tauschen sich Zeitzeugen, die damals 30 Jahre alt waren, mit jungen Menschen aus, die heute 30 Jahre alt sind. mehr

Kurzmeldungen

Konstante Häftlingszahlen in MV

Die Häftlingszahlen in Mecklenburg-Vorpommern bleiben konstant. Das belegt die aktuelle Erhebung des Statistischen Amtes in Schwerin. 916 Menschen haben im März dieses Jahres in einem Gefängnis gesessen. Im Gegensatz zum Vorjahr sind es nur 16 Personen mehr. Vor zehn Jahren lag die Zahl der Gefangenen noch bei 1.200. Körperverletzung, Raub, Diebstahl und Betrug gehören zu den häufigsten Haftgründen. Etwa 70 Prozent der Häftlinge sind Wiederholungstäter. | 21.10.2019 20:00

Rostock: Sperrung um Takrafkräne bleibt bestehen

Das Gelände um die alten Takrafkräne im Rostocker Stadthafen bleibt bis auf weiteres gesperrt. Eine abschließendes Ergebnis der Untersuchungen zu möglichen Unterspülungen an den Kaianlagen stehe noch aus, so Hafenkapität Falk Zachau auf Anfrage von NDR 1 Radio MV. Die Kontrollen waren veranlasst worden, weil Schäden an der Spundwand festgestellt worden waren. Laut Hafenkapitän sei es das Ziel, bis spätestens zur Hanse Sail im kommenden Sommer die Schäden behoben zu haben. | 21.10.2019 17:30

Hagenow: Ermittlungen zu möglicher Serie von Brandanschlägen

Nach einer mutmaßlichen Serie von Brandanschlägen in einem Jagdrevier in der Nähe von Hagenow (Kreis Ludwigslust-Parchim) hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Wie ein Sprecher mitteilte, wurde eine Jagdhütte in einem Waldstück nahe der Stadt durch ein Feuer völlig zerstört. Der Vorfall habe sich in der Vorwoche ereignet. Der Eigentümer habe den Schaden am Freitag festgestellt und mit etwa 5.000 Euro beziffert. Bei nachfolgenden Kontrollen seien auch an zwei Jagdkanzeln im Umfeld der Hütte Brandschäden bemerkt worden. Die Polizei vermutet, dass alle drei Taten in Verbindung stehen. | 21.10.2019 15:29

Neun Bewerber aus MV für Engagementpreis

Neun Kandidaten aus Mecklenburg-Vorpommern bewerben sich um den Deutschen Engagementpreis 2019. So sind unter anderem die Bürgerstiftungen aus Neubrandenburg und Wismar, der Sportverein 1. LAV Rostock und die Jugend des Technischen Hilfswerk (THW) dabei. Am kommenden Donnerstag endet die Abstimmung im Internet. Der Publikumspreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Sieger werden Anfang Dezember geehrt. | 21.10.2019 15:00

Müritz: Losgerissene Jacht treibt auf Sandbank

Die verschwundene Luxusjacht eines Mannes aus Sachsen hat am Wochenende für Aufregung an der Müritz gesorgt. Nach Polizeiangaben hatte der Leipziger das Zwölf-Meter-Schiff am Sonnabend "gestohlen" gemeldet, weil es in Ludorf am Westufer der Müritz aus dem Hafen verschwunden war. Dort hatte der 51-Jährige es am Freitag demnach fest vertäut. Der Wert der Yacht wurde mit rund 120.000 Euro angegeben. Kriminalpolizei und Wasserschutzpolizei rückten aus. Stunden nach der Anzeige meldete ein anderer Bootsbesitzer eine herrenlose Jacht, die etwa fünf Kilometer nordöstlich bei Boek am Müritz-Ostufer auf einer Sandbank steckte. Wie sich herausstellte, war es die gesuchte Jacht, die zurückgeschleppt werden konnte. | 21.10.2019 07:31

Leonie-Prozess: Mutter belastet Angeklagten

Im Prozess um den gewaltsamen Tod von Leonie aus Torgelow hat die Mutter des Mädchens ausgesagt. Am Donnerstag soll die Vernehmung fortgesetzt werden. mehr

Herrnburg: Drei Verletzte durch Softair-Schüsse

In Herrnburg ist mit einer Softair-Waffe auf Jugendliche geschossen worden. Ein Zwölfjähriger wurde am Kopf getroffen, zwei weitere Jugendliche an den Beinen. Die Kriminalpolizei ermittelt. mehr

Vorpommern: Vier AfD-Mitgliedern droht Ausschluss

In Vorpommern droht vier AfD-Mitgliedern der Ausschluss aus der Partei. Sie hatten im Kreistag Vorpommern-Rügen eine eigene Fraktion gegründet. AfD-Landeschef Holm will das nicht tolerieren. mehr

Maschinenbauer Rattunde baut Stellen ab

Der Maschinenbauer Rattunde aus Ludwigslust hat Stellen reduziert und Kurzarbeit eingeführt. Nach einem besonders guten Vorjahr sind zuletzt deutlich weniger Aufträge eingegangen. mehr

Erste Landwirte stellen Anträge für Futter

Aufgrund der Trockenheit der vergangenen zwei Jahre ist das Futter in der Landwirtschaft knapp. Erste Betriebe haben Ausnahmegenehmigungen beantragt, um genug Futter zu bekommen. mehr

Supercup: SSC Schwerin feiert Titel-Hattrick

Die Volleyballerinnen des SSC Schwerin haben den ersten Titel der Saison gewonnen. In Hannover holte sich der Pokalsieger gegen Meister Stuttgart den Supercup. mehr

Neu geboren 1989 - Werte und Gleichberechtigung

Wie haben sich Familie, Kindererziehung und Werte seit dem Mauerfall verändert? Darüber spricht die 60-jährige Kindergarten-Leiterin Sabine mit der 30 Jahre alten Sophie. mehr