Eine Kellnerin mit drei Tellern geht durch ein Lokal. © fotolia.com Foto: MNStudio

Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern in Sorge

Der Tourismusbranche im Land machen die steigenden Preise zu schaffen. Vor allem das Gastgewerbe ist betroffen. mehr

Manuela Schwesig (l.) und Simone Oldenburg im Interview mit NDR Reporter Klaus Göbel  Foto: NDR

Koalitionsgespräche: SPD und Linke wollen Bundesratsinitiative für mehr Wohngeld

SPD und Linke hatten sich für die dritte Runde ihrer Koalitionsverhandlungen ein breites Themenspektrum vorgenommen. Ein wichtiges Ziel sei die komplette Digitalisierung bis in kleinste Dörfer. mehr

Ein Lehrer schreibt etwas an die grüne Tafel. Im Vordergrund Kreide. © fotolia

Mehr Geld für Referendare in Dorfschulen

MV wird Lehrer-Referendaren künftig mehr bezahlen, wenn sie ihre praktische Ausbildung an Schulen auf dem Lande absolvieren. mehr

Der AfD-Landesparteivorsitzende Leif-Erik Holm spricht auf dem Parteitag in Waren an der Müritz. © dpa Foto: Bernd Wüstneck

AfD-Parteitag in Grevesmühlen: Streit um Parteiführung?

Der Bundestagsabgeordnete Leif-Erik Holm will alleiniger AfD-Landesvorsitzender werden. Das schmeckt nicht jedem in der Partei. mehr

Die deutschen Sprinterin Emma Hinze bei der Bahn-WM in Roubaix vor Lea Sophie Friedrich © imago images/Beautiful Sports Foto: Hilger

Bahnrad-WM: Hinze besiegt im Sprint-Finale Friedrich

Die Hildesheimerin Emma Hinze hat erneut WM-Gold gewonnen und damit auch ihren zweiten Titel verteidigt. Silber ging an die Mecklenburgerin Lea Sophie Friedrich. mehr

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 22. Oktober 2021. © NDR

Corona in MV: 191 neue Fälle, nur noch ein Kreis "grün"

Die landesweite Hospitalisierungs-Inzidenz sinkt auf 1,8. Die Corona-Ampel stuft nur die Mecklenburgische Seenplatte "grün" ein. mehr

Katrin Sass © MDR/solofilm/Wolfgang Gaube

Schauspielerin Katrin Sass wird heute 65 Jahre alt

Mit "Good Bye, Lenin" und "Bürgschaft für ein Jahr" feierte die gebürtige Schwerinern in ihrer Karriere große Erfolge. mehr

NDR MV

Theresa, Marilyn und Stefan vor grünem Hintergrund. © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Rostock: Musikvideopreis für Neustrelitzer Pop-Duo Children

Das Video "Florales Muster" des aus Neustrelitz stammenden Pop-Duos Children von der Berliner Regisseurin Isis Struiksma hat den PopFiSH Musikvideopreis 2021 gewonnen. Die mit 1.000 Euro dotierte Auszeichnung wurde am Freitagabend in Warnemünde übergeben. Insgesamt waren laut Veranstaltern mehr als 60 Musikvideos aus den Bereichen Rap, Indie, Punk, Elektro, Pop, Jazz und Rock eingereicht worden. Der PopFiSH Musikvideopreis wird den Angaben zufolge seit 2014 vom FiSH Filmfestival und der PopKW, dem Landesverband für populäre Musik und Kreativwirtschaft MV, an das beste aktuelle Musikvideo von Film- oder Musikschaffenden aus dem Land vergeben. | 23.10.2021 12:54

Neubrandenburg: AG Fünfeichen begeht 30. Jubiläum

Der Opferverband Arbeitsgemeinschaft Fünfeichen begeht in Neubrandenburg sein 30. Jubiläum. Geplant sind unter anderem eine Kranzniederlegung sowie ein ökomenischer Gottesdienst in der Mahn - und Gedenkstätte Fünfeichen. Anwesend wollen auch sieben Überlebende sein, teilte die Leiterin der Arbeitsgemeinschaft, Rita Lüdke, mit. Fünfeichen - südlich von Neubrandenburg - war ab 1939 Kriegsgefangenlager der Wehrmacht. Gefangen gehalten wurden dort meist Soldaten der Roten Armee und das unter menschenunwürdigen Bedingungen. Bis Ende des zweiten Weltkrieges waren es insgesamt 120.000 Menschen aus elf Nationen. Dabei kamen 5.600 Soldaten ums Leben. Nach 1945 wurde Fünfeichen Lager des sowjetischen Militär-Geheimdienstes NKWD. Etwa 15.000 Menschen sind dort bis 1948 eingesperrt gewesen, die meisten won ihnen unschuldig. Rund ein Drittel starb an den schlechten Haftbedingungen. Später wurde das Lagergelände von der NVA und Bundeswehr genutzt. | 23.10.2021 11:45

Kostenpflichtige Tests erhöhen Impfquote nicht

Die am 11. Oktober eingeführte Kostenpflicht für die Corona-Bürgertests hat das Impftempo in Mecklenburg-Vorpommern nicht erhöht. Die Impfquote gegen Covid-19 stieg seither - wie auch schon zuvor - um etwa 0,1 Prozentpunkte am Tag. Das geht aus den Veröffentlichungen des Landesamtes für Gesundheit und Soziales hervor. Inzwischen haben demnach knapp zwei Drittel der Menschen in Mecklenburg-Vorpommern den kompletten Impfschutz. Wissenschaftlern zufolge reicht das jedoch nicht aus, um die erwartete Welle im Herbst und Winter flach zu halten. Aktuell haben sich 191 Menschen mit dem Virus im Land infiziert. | 23.10.2021 11:30

Rostock: Erneut Weihnachtssingen im Ostseestadion geplant

Fünf Tage vor Heiligabend werden im Rostocker Ostseestadion wieder Weihnachtslieder gesungen. Beim ersten Singen waren im Dezember 2019 mehr als 10.000 Menschen zusammengekommen, um Lieder wie "Alle Jahre wieder", "Kommet ihr Hirten" und "Jingle bells" zu singen. Das Weihnachtssingen wird gemeinsam von der Ostseestadion GmbH als Veranstaltungsort und dem Volkstheater Rostock mit seinem Opernchor organisiert. Weitere Mitwirkende sind die Singakademie und deren Kinderchor sowie der Shanty-Chor Luv und Lee. Für die Textsicherheit sorgen nach Angaben des Veranstalters vom Freitag Liederbücher, die an diesem Abend ebenso wie weihnachtliche Kerzen kostenfrei an alle Gäste verteilt werden. | 22.10.2021 15:33

Guido Burgstaller (l.) vom FC St. Pauli im Duell mit Scott Kennedy von Jahn Regensburg © Witters Foto: Tim Groothuis

Nordduell am Millerntor: Hält St. Paulis Heimserie auch gegen Hansa?

Der Zweitliga-Spitzenreiter aus Hamburg empfängt am Sonntag den Neuling aus Rostock zu einem brisanten Derby. mehr

Zwei Hände schreiben auf der Tastatur eines Laptops, auf dem dunklen Bildschirm sind grüne Buchstaben und Zahlen zu erkennen. © dpa picture alliance Foto: Silas Stein

"Ungewöhnliche Netzaktivitäten" - Landesamt betroffen

Nach der Entdeckung ungewöhnlicher Netzaktivitäten wurde das Landesamt vorsorglich vom landesweiten Computernetz der Verwaltung getrennt. mehr

Störche im Tierpark © NDR Foto: Peter Witt aus Greifswald

Schon zwölf Geflügelpest-Fälle - Vögel in Tierpark getötet

Das hoch ansteckende Virus wurde bei Vögeln im Tierpark Greifswald und auf der Insel Koos nachgewiesen. Im Tierpark wurden viele Vögel getötet, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern. mehr

in Schüler hält ein Antigentest zwischen seinen beiden Fingern, er führt an seinem Platz einen Corona-Selbsttest durch.

Selbsttests an Schulen in MV werden ausgetauscht

Die ersten knapp 200.000 neuen Test-Sets sollen bis Montag an die Schulen ausgeliefert werden, damit die Schüler getestet werden können. mehr

Justitzvollzugsanstalt in Bützow © dpa-Bildfunk Foto: Gritt Büttner / dpa-Bildfunk

Häftling erzielt Teilerfolg vor dem Verfassungsgericht

Weil die Haftanstalt Bützow ihm einen Brief nicht ausgehändigt hatte, wandte er sich ans höchste deutsche Gericht. mehr

Eine vierköpfige Familie macht einen Wattspaziergang bei stürmischem Wetter am Strand. © dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Herbststurm flaut ab - keine größeren Einsätze mehr

Am Freitag gab es in Niedersachsen noch einige teils orkanartige Böen. Fähren zu den Insel hatten erneut Probleme. mehr

Blick auf das Hinweisschild vor dem Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg. © dpa Foto: Bernd Wüstneck

Neubrandenburg: Corona-Fälle an Klinikum, Quarantäne für Gymnasiasten

80 Personen im Umfeld des Sportgymnasiums wurden in Quarantäne geschickt. Am Bonhoeffer-Klinikum sind 13 Mitarbeiter infiziert. mehr

Mädchen kauert vor einem Erwachsenen in einer Zimmerecke. © imago/Felix Jason

Kindesmissbrauch: Mehrjährige Haftstrafe für 36-jährigen Ueckermünder

Der Mann soll einen Jungen 2019 mehrfach schwer sexuell missbraucht haben. Die Taten stehen im Zusammenhang mit dem Missbrauchskomplex von Münster. mehr

Ein Schild im Stadtgebiet von Greifswald warnt vor Wildschweinen © Robert Schubert Foto: Robert Schubert

Greifswald: Mit Wärmebildzielgeräten auf Wildschweinjagd

In Greifswald sind seit Jahresbeginn 90 Wildschweine geschossen worden. Doch die Plage ist noch immer nicht eingedämmt. mehr

Euro-Geldschein werden vor einem Stromzähler im Privathaushalt gehalten. © IMAGO / MiS

Betrugsmasche im Zusammenhang mit IT-Ausfall nach Cyberangriff

Betrüger haben offenbar die nach einem Cyberangriff eingeschränkte Erreichbarkeit der Stadtwerke Schwerin für Haustürgeschäfte ausgenutzt. mehr

Gerd Kische steht am Alten Strom in Warnemünde. (Aufnahme von 2020) © picture alliance/dpa/dpa-Zentral

Immer Hansa Rostock und niemals leise: Gerd Kische wird heute 70

Gerd Kische hat die Geschichte von Hansa Rostock als Spieler und Funktionär geprägt wie kaum ein Zweiter. Heute feiert er 70. Geburtstag. mehr