Voller Saal bei der Bürgerversammlung zur geplanten Flüchtlingsunterkunft in Upahl. © NDR Foto: NDR

Liveticker: Bürgerversammlung zu Upahl - Einwohner äußern Sorgen

In Grevesmühlen hat eine Info-Veranstaltung zur geplanten Flüchtlingsunterkunft in Upahl stattgefunden. Der Abend zum Nachlesen im Liveticker. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Eine Frau hält eine Kreditkarte in der Hand und sitzt an einem Laptop. © picture alliance / dpa-tmn | Christin Klose Foto: Christin Klose

Inflation treibt viele Menschen in teure Dispokredite

Die gestiegenen Lebenshaltungskosten sind ein Hauptgrund dafür. Dispokredite sind laut der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern aber keine gute Lösung. mehr

Zwei Jungen schauen auf ihre Schulzeugnissse © picture alliance / dpa | Arne Dedert Foto: Arne Dedert

Halbjahresbilanz für Schulen: Corona hat Spuren hinterlassen

Heute gibt es in Mecklenburg-Vorpommern Zeugnisse. Hinter Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften liegt ein anstrengendes Halbjahr. mehr

Ein gestrandeter Schweinswal liegt am Strand. ©  Freiwillige Feuerwehr Hohenkirchen und  Freiwillige Feuerwehr Gägelow

Ostsee bei Wismar: Feuerwehr rettet Schweinswal

Feuerwehrleute konnten das gestrandete Tier per Hand zurück in tieferes Wasser leiten. Von dort konnte der Wal schwimmen. mehr

Top-Videos

In Upahl regt sich Widerstand gegen die Pläne, dort ein Containerdof für Flüchtlinge zu bauen. © NDR
6 Min

NDR MV Live: Streit um Flüchtlinge in Upahl - wie konnte es soweit kommen?

Ein Containerdorf mit 400 Flüchtlingen soll im kleinen Ort Upahl entstehen. Viele Einwohner sind damit nicht einverstanden. 6 Min

Kurzmeldungen

Rostock: Frau bei Unfall auf Stadtautobahn schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Rostocker Stadtautobahn in Höhe Lichtenhagen ist am Freitag eine Frau schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte die 60-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Sie überfuhr den grünen Mittelstreifen und kollidierte anschließend mit der Leitplanke. Zeugenaussagen zufolge war die Frau zuvor von einem anderem Autofahrer angehupt worden. Der 70-Jährige überholte die Frau und scherte kurz vor ihr wieder ein. Der Mann war weitergefahren, hatte sich jedoch später bei der Polizei gemeldet. Ob es einen Zusammenstoß zwischen den beiden gab, wird noch ermittelt.

Zoo Rostock: Besucherzahlen wieder auf Vor-Corona-Niveau

Mit rund 651.000 Besuchern hat Mecklenburg- Vorpommerns größter Zoo in Rostock im vergangenen Jahr wieder fast die Zahl aus dem Vor-Corona-Jahr 2019 erreicht. Damals waren lediglich rund 1.200 Besucher mehr registriert worden, wie der Zoo bei seiner Jahrespressekonferenz am Freitag mitteilte. Für 2023 habe sich das Zooteam viel vorgenommen, sagte Zoodirektorin Antje Angeli. Als wichtigste Baumaßnahmen stehen die neue Robbenanlage und der Umbau der Schneeziegenanlage für die Roten Pandas an.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 03.02.2023 | 14:00 Uhr

Neubrandenburg: DDR-Fresko im Rathaus soll restauriert werden

Das denkmalgeschützte Fresko "Kampf und Sieg der Arbeiterklasse" im Rathaus Neubrandenburg soll freigelegt und restauriert werden. Das haben am Abend die Stadtvertreter beschlossen. Das Wandbild des Künstlers Wolfram Schubert von 1969 zeigt unter anderem Marx und Lenin. Nach der Restaurierung soll es durch eine Glaswand verdunkelt werden und nur bei Beleuchtung zu sehen sein. Die Kosten von knapp 60.000 Euro will die Stadt mit Hilfe einer Stiftung und durch Spenden decken.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 03.02.2023 | 06:30 Uhr

Neubrandenburg: Elfjährger verletzt 14-Jährige mit Messer

In einem Linienbus in Neubrandenburg ist am Donnerstagnachmittag ein 14-jähriges Mädchen von einem Elfjährgen mit einem Messer leicht verletzt worden. Die Wunde am Oberschenkel musste durch den Rettungsdienst ambulant versorgt werden. Der Körperverletzung ging laut Polizei ein Streit zwischen den beiden Teenagern voraus. Zum Grund des Streits gibt es keine Angaben. Der elfjährige Junge ist strafunmündig und wurde an einen Erziehungsberechtigten übergeben. Die Polizei sucht nach Zeugen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 03.02.2023 | 05:30 Uhr

Schwerin: Grüne Dorfmann kandidiert bei OB-Wahl

Der Schweriner Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen hat entschieden, wer ins Rennen um das Oberbürgermeisteramt geschickt wird. Die Wahl fiel einstimmig auf die derzeitige Vorsitzende der Stadtfraktion, Regina Dorfmann. Die 57-Jährige leitet eine Beratungsstelle in Lübeck und sitzt seit 2014 in der Schweriner Stadtvertretung. Dorfmann ist die erste Frau auf der Kandidatenliste zur Oberbürgermeisterwahl. Neben Amtsinhaber Rico Badenschier von der SPD stellen sich Leif-Erik-Holm von der AfD und Thomas Tweer zur Wahl. Tweer wurde von CDU, FDP und Unabhängigen Bürgern nominiert. Die Wahl in Schwerin ist am 4. Juni.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 02.02.2023 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Demonstranten in Wismar sind gegen die Flüchtlingsunterkunft in Upahl © NDR Foto: NDR

Nordwestmecklenburg: 150 demonstrierten bei Kreistagssitzung

Eine Woche nach den tumultartigen Szenen bei der Kreistagssitzung in Grevesmühlen tagte das Gremium in Wismar. Wieder gab es Proteste, aber die Stimmung war friedlich. mehr

Drei 100-Euro-Scheine stehen aufgerollt auf einer Heizung. © Colourbox Foto: graja

Wo bleiben die Energiekosten-Hilfen aus dem Härtefallfonds?

Der Bund hat die Hilfen zugesagt, für das Auszahlen sind aber die Länder zuständig. Denen sind aber die Hände gebunden. mehr

Stefan Beinlich © picture alliance / dpa Foto: Danny Gohlke

Hansa Rostock: Beinlich geht von Bord

Der 51-Jährige legt aus "privaten Gründen" seinen Posten als Leiter der Nachwuchsakademie des Fußball-Zweitligisten nieder. mehr

Ein Kind wird von einem Arzt untersucht. © Sebastian Gollnow Foto: picture alliance/dpa

Rostocker Eltern-Kind-Zentrum: Kommt das Ja noch bis Juni?

Grünes Licht für Eltern-Kind-Zentrum in Rostock noch vor dem Sommer? Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsministerin Drese will eine Grundsatzentscheidung. mehr

Bei der Rettung einer schwer verletzten Radfahrerin in Waren an der Müritz hat am Donnerstag ein Rettungshubschrauber nach der Landung seinen Dienst versagt. © NDR Screenshots Foto: NDR Screenshots

Rettungshubschrauber blockiert nach Defekt Kreuzung in Waren

Der Hubschrauber hatte nach der Landung seinen Dienst versagt. Eine Radfahrerin war zuvor von einem Auto angefahren worden. mehr

Nico Neidhart (l.) vom FC Hansa Rostock wirft sich in einen Schuss von Ludovit Reis vom Hamburger SV © Witters Foto: Tay DucLam

Hansa Rostock will HSV erneut ein Bein stellen

Das Hinrunden-Duell in Hamburg gewannen die Mecklenburger überraschend. Am Sonntag in Rostock sind die Gäste erneut favorisiert. mehr

NDR MV Highlights

Heinz Galling und Horst Hennings stehen in einem Angelkeller. © NDR
44 Min

Neu: Rute Raus als Videopodcast bei Youtube

Heinz Galling und Horst Hennings in der Schatzkammer: Horsts Angelkeller. Bei Haken, Mäuseködern & Knicklichtern im Gefrierfach. 44 Min

Polizeistreife Nord: Alle Einsätze in Stralsund

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Das Wetter für Mecklenburg-Vorpommern am 4. Februar 2023 © NDR
1 Min

Das MV-Wetter: "Hoch Dana" bringt Sonnenschein am Sonnabend

Sonnenschein, lockere Wolken und schwacher Wind - Die Wettervorhersage von Stefan Kreibohm vom NDR Wetterstudio. 1 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

NDR 1 Radio MV - Dorf Stadt Kreis: Annette Ewen und Mirja Freye © iStock Foto: golero
22 Min

#111 Bootsschuppenbrände in Neubrandenburg bleiben unaufgeklärt

Nicht ganz ein Jahr ist es her, da sind bei drei Bränden etwa 70 Bootsschuppen in Neubrandenburg vollständig zerstört worden. Schon schnell war klar. Es war Brandstiftung. 22 Min

NDR MV Live

Stefan Leyh steht im NDR MV Live Studio © NDR
5 Min

NDR MV Live: Hansa Rostock auf neuem Rasen gegen den HSV

Die Rostocker haben sich auf dem Transfermarkt nicht noch einmal verstärkt. Sportvorstand Pieckenhagen traut dem Kader den Klassenerhalt auch so zu. 5 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern