Das Bild zeigt ein kleines Gasleck bei Nord Stream 2 in der Ostsee, fotografiert aus einem Flugzeug der schwedischen Küstenwache. An den Nord-Stream-Gasleitungen in der Ostsee gibt es insgesamt vier statt wie bisher bekannt drei Lecks. © Swedish Coast Guard/dpa Foto: Swedish Coast Guard/dpa

Nord Stream: Viertes Leck und viele Spekulationen

Nahe Bornholm ist ein viertes Leck an den Nord-Stream-Pipelines entdeckt worden. Für Experten verdichten sich derweil Hinweise auf einen Urheber der Lecks. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Die Anzeige einer Gasuhr in einem Privathaus. © Bernd Weißbrod/dpa

Gasumlage "wird nicht mehr gebraucht" - Gaspreisbremse kommt

Die Bundesregierung hat sich darauf geeinigt, die Energiekosten mit bis zu 200 Milliarden Euro abzufedern. mehr

Das Segelschulschiff "Gorch Fock I" in Stralsund. © NDR Foto: Wulf Marquard

Stralsund: Bund gibt Millionen für Sanierung der "Gorch Fock" (I)

Mit der Sanierung soll das ehemalige Segelschulschiff zu einem barrierefreien Museumsschiff umgebaut werden. mehr

Ordnungsdezernent Silvio Horn (2.v.r.) übergibt Schutzwesten an Anja Dräger (2.v.l.), Anne-Cathrin Buschmann (links) und Frank Reimuck vom Kommunalen Ordnungsdienst. © Stadt Schwerin Foto: Sebastian-Paul Fründt

Schwerin: Ordnungsdienst trägt zum Schutz schusssichere Westen

Wegen der steigenden Gewaltbereitschaft gehören die Schutzwesten ab sofort zur Standardausrüstung der Beamten. mehr

Top-Videos

Ein Feld und Umgebung aus der Luft betrachtet. © Screenshot
3 Min

Greifswald: Behörden blockieren Bau von Windkraftanlagen

Angeblich würden die Windräder die Stadtsilhouette beeinträchtigen. Doch so kommt der Ausbau in MV nicht voran. 3 Min

Kurzmeldungen

Rostock: Unfall mit Straßenbahn geht glimpflich aus

In der Rostocker langen Straße hat sich am frühen Donnerstagnachmittag ein Unfall mit einem Auto und einer Straßenbahn ereignet. Verletzt wurde laut Polizei niemand, es kam jedoch zeitweise zu Staus und Verspätungen.

NDR 1 Radio MV | Regionalnachrichten aus Rostock | 29.09.2022 | 16:30 Uhr

Rostock: Pläne zur Umgestaltung des Krematoriums vorgestellt

Das Rostocker Krematorium ist seit Jahren marode und wird der gestiegenen Nachfrage nicht mehr gerecht. Jetzt hat das dafür zuständige Grünamt der Bürgerschaft ein Konzept vorgelegt, wie das Baudenkmal saniert und erweitert werden kann. Die Behörde schlägt vor, denkmalgeschützte Anlage von 1928 umzugestalten und zu erweitern. Die Bürgerschaft nahm das Konzept am Mittwoch zur Kenntnis. nun sollen Feinplanungen erfolgen. Auch ein Architektenwettbewerb ist vorgesehen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.09.2022 | 17:00 Uhr

Region Rügen-Stralsund startet in zweite Projektrunde HyExpert

Die Bundesregierung will mit dem Projekt HyLand Kommunen und Regionen beim Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft unterstützen. Die Region Rügen-Stralsund ist offiziell in die zweite Förderrunde, HyExpert, gestartet. HyExpert bedeutet, die Potentiale, die in Runde eins in der Region Rügen-Stralsund ausgemacht wurden, nun zu konkretisieren. Es geht darum wie grüner Wasserstoff in der Region hergestellt und nutzbar gemacht werden kann - etwa im Bereich Verkehr oder Wärmeversorgung. Dabei werden die Projektstandorte Hafen Mukran Port Sassnitz, Seehafen Stralsund, Ortsteil Andershof in Stralsund und Gemeinde Kluis auf Rügen auf ihr Potential und die Wirtschaftlichkeit untersucht. In diesem Prozess kann sich die Region von Experten beraten lassen. Dafür hat der Bund bis zu 400.000 Euro bereitgestellt. Ergebnisse sollen im kommenden Juli vorliegen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.09.2022 | 15:00 Uhr

Rostock: Bürgerschaft beschließt Kauf der OSPA-Arena

Die Rostocker Bürgerschaft hat beschlossen, die OSPA-Arena zu kaufen. Der Besitzer hatte neun Millionen Euro verlangt, ein Gutachten ergab einen Wert von sieben Millionen für das mehr als 20 Jahre alte Gebäude. In einem Schreiben vom Rostocker Bund heißt es jetzt, dass die Halle nun für neun Millionen von der Stadt erworben wird. Zahlreiche Rostocker Sportvereine trainieren in der Halle, etwa 3.000 Menschen nutzen sie regelmäßig. Die Halle soll nun umfassend saniert werden.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.09.2022 | 10:00 Uhr

Grabow: Protest gegen Waldrodung an der B5

Mit einem großen Banner haben Umweltschützer an der B5 gegen die geplante Rodung von 130 Hektar Wald für ein Gewerbegebiet bei Grabow (Kreis Ludwigslust-Parchim) protestiert. Die Aktion werde von mehreren Organisationen untersützt, hieß es. Die geplante Waldrodung auf einer so großen Fläche sei angesichts des Klimawandels nicht zeitgemäß. Deutschland habe sich gemeinsam mit 99 anderen Staaten auf der Klimakonferenz in Glasgow dazu verpflichtet, keine Wälder mehr zu roden. Der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald haben Rechtsmittel gegen die Genehmigung der Waldrodung eingelegt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 28.09.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Christian Pegel, Innenminister Mecklenburg-Vorpommerns, liest bei einer Pressekonferenz eine Mitteilung vor. © Screenshot

Minister Pegel: Keine Gefährdung der Gasanlagen

Nach dem mutmaßlichen Sabotageakt auf die Ostseepipelines Nordstream 1 und 2 sieht Innenminister Pegel keine Gefährdung der Trassen in deutschen Gewässern. mehr

Symbolbild zum Thema Demokratie in der Krise: Ein Bauarbeiten-Schild, darunter der Schriftzug "Demokratie". © picture alliance / Zoonar | DesignIt

Das Misstrauen wächst: Bericht des Ostbeauftragten

In Ostdeutschland hat die Zufriedenheit mit der Politik weiter abgenommen. Das geht aus dem aktuellen Jahresbericht des Ostbeauftragten hervor. mehr

Eine ausgegrabene Bombe liegt in einer Senke aus Erde. © NDR Foto: Thomas Köhler

Rechlin an der Müritz: Fliegerbombe gefunden

In Rechlin an der Müritz ist erneut eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden worden. Die Entschärfung wird dauern. mehr

Lebensmittel liegen in einer Mülltonne. © picture alliance / dpa | Patrick Pleul Foto: Patrick Pleul

Aktionswoche: Weniger Lebensmittel verschwenden

Mit zahlreichen Initiativen und Aktionen beteiligt sich Mecklenburg-Vorpommern an der Aktionswoche "Deutschland rettet Lebensmittel". mehr

NDR MV Highlights

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Das Wetter für Mecklenburg-Vorpommern am Donnerstag, den 29. September 2022. © NDR
2 Min

Bis 14 Grad am Donnerstag: Das Wetter in Mecklenburg-Vorpommern

Vereinzelte Schauer gibt es noch am Donnerstag: Wettervorhersage von Stefan Kreibohm vom NDR Wetterstudio auf Hiddensee. 2 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

Eine Hand am Saxophon © iStock Foto: golero
52 Min

Brubeck, Sandoval, die Jazzkantine & der Duke - LIVE !

Auch dabei: Guido May, George Shearing, Papa Bue & die NDR Bigband 52 Min

NDR MV Live

Das Bild zeigt ein kleines Gasleck bei Nord Stream 2 in der Ostsee, fotografiert aus einem Flugzeug der schwedischen Küstenwache. An den Nord-Stream-Gasleitungen in der Ostsee gibt es insgesamt vier statt wie bisher bekannt drei Lecks. © Swedish Coast Guard/dpa Foto: Swedish Coast Guard/dpa
14 Min

NDR MV Live: Noch ein Leck in der Nord-Stream-Leitung - lassen sich Pipelines überhaupt sichern?

Lässt sich eine Pipeline in der Ostsee überhaupt sichern? Wie gefährdet sind Seekabel und Windkraftanlagen? Wir sprechen mit einem Sicherheitsexperten. 14 Min

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Stefan Kuna und Theresa Hebert mit der Funkhausband. © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Geburtstagsfest am Funkhaus: 10.000 feiern 30 Jahre NDR in MV

Mit insgesamt rund 10.000 Besuchern hat der NDR in und am Landesfunkhaus Schwerin seinen 30. Geburtstag in Mecklenburg-Vorpommern gefeiert. mehr

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern