Fläschchen eines COVID-19-Impfstoffs stehen auf einem Glastisch. © picture alliance / Geisler-Fotopress | Dwi Anoraganingrum Foto:  Geisler-Fotopress

MV bleibt auf AstraZeneca-Impfstoff sitzen

Im Kreis Nordwestmecklenburg wurden am Montag nur 26 von 150 Terminen zur Impfung mit dem Mittel gebucht. mehr

Das Gebäude des Landesrechnungshof MV von außen.

Rechnungshofbericht fällt im Wahljahr dünner aus als sonst

Unter anderem steht erneut der Strategiefonds in der Kritik: Vielfach fehle die angestrebte Leuchtturmwirkung. mehr

Eine Frau telefoniert während sie Auto fährt. © imago Foto: Westend61

Schwerpunktkontrollen der Polizei: "Handy und Überholen"

In ganz Mecklenburg-Vorpommern sind 70 Kontrollstellen mit über 200 Einsatzkräften eingerichtet. mehr

Autos auf der A20-Behelfsbrücke bei Tribsees © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Blech auf Behelfsbrücke gelöst: Eine Woche Tempo 10 auf A20

Bis voraussichtlich Freitag darf auf der A20 bei Tribsees nur etwas mehr als Schrittgeschwindigkeit gefahren werden. mehr

Die Innenstadt von Schwerin am Marienplatz ist wie ausgestorben © NDR Foto: Henning Strüber

1 Jahr Corona und wir: Unternehmen! Die Lasten für die Wirtschaft

Experten rechnen mit fatalen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern - und radikalen Veränderungen. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte für Mecklenburg-Vorpommern vom 01. März 2021

Corona in MV: 61 Neuinfektionen, sechs weitere Todesfälle

Der Landesinzidenzwert liegt aktuell bei 66. Die meisten Neuinfektionen gab es im Landkreis Vorpommern-Greifswald. mehr

Ein Ehepaar sitzt an einem Küchentisch.

Abschiebung ukrainischer Familien? Härtefallkommission entscheidet

Die Härtefallkommission wird Ende März darüber entscheiden, ob zwei Familien aus der Ukraine in Deutschland bleiben dürfen. mehr

Ein Jahr Corona und wir in MV

Binz auf Rügen mit einer Projektion des Coronavirus (Montage) © picture alliance / Eibner-Pressefoto, PantherMedia Foto: Augst, Aleksandar Ilic

1 Jahr Corona und wir in MV

Vor einem Jahr haben sich in Mecklenburg-Vorpommern die ersten Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Der NDR blickt auf eine turbulente Zeit zurück. mehr

Superwahljahr 2021

Symbobild Facebook und Twitter © picture alliance / NurPhoto Foto: Jakub Porzycki

Wahlkampf im Netz: So sind die Parteien in MV aufgestellt

In den sozialen Medien versuchen Parteien und Politiker, Wähler zu erreichen - mit ähnlichen Mitteln, aber unterschiedlichen Ergebnissen. mehr

NDR 1 Radio MV

Marilyn Pagel, Stefan Kuna und Theresa Hebert © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Schwerin: Prozess um vielfachen Kindesmissbrauch

Am Landgericht Schwerin beginnt heute der Prozess gegen einen 49-Jährigen, der wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Vergewaltigung angeklagt ist. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim vor, in den Jahren 2008 bis 2019 in 30 Fällen seine beiden Nichten zu sexuellen Handlungen genötigt zu haben. Die Kinder waren demnach anfangs sieben und elf Jahre alt. | 02.03.2021 07:28

Rund 400 Menschen demonstrieren gegen Anti-Corona-Maßnahmen

Bei mehreren Veranstaltungen im Land haben rund 400 Menschen gegen die Anti-Corona-Maßnahmen protestiert. Etwa 200 Teilnehmer waren es beim sogenannten Spaziergang in Wismar und 150 in Rostock. In Ludwigslust gingen 60 Männer und Frauen gegen die Beschränkungen auf die Straße. An einer Gegendemonstrationen beteiligten sich 40 Menschen. Nach Polizeiangaben blieb es überall ruhig. | 02.03.2021 07:15

Altentreptow: Traktor streift Bäume - 200.000 Euro Schaden

Bei einem Unfall bei Altentreptow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) mit einem Traktor ist ein Schaden von etwa 200.000 Euro entstanden. Der 19 Jahre alte Fahrer habe mit seinem Traktor am Montag auf einer Landstraße einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen müssen, teilte die Polizei mit. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam links von der Fahrbahn ab, streifte zwei Bäume und kam mit dem schwer beschädigten Gefährt zum Stehen. | 02.03.2021 06:51

Neustrelitz: Berberaffen aus Zoo ausgebüxt

Fünf ausgebüxte Berberaffen sind nach einem Ausflug in die benachbarten Gärten in den Tiergarten Neustrelitz (Mecklenburgische Seenplatte) zurückgekommen. Dort mussten sie am Montag noch eingefangen werden. Grund für die Flucht waren Rangkämpfe im Affenrudel, wie die Leiterin der Einrichtung, Constanze Köbing, vermutet. Das Affengehege ist mit einem hohen Zaun und Stromleitungen gesichert. "Wenn die Affen Angst vor ihren Artgenossen haben, ist der Stromschlag aber weniger wichtig", sagte Köbing. | 01.03.2021 10:40

Professor Nils-Olaf Hübner, Chefhygieniker am Uniklinikum Greifswald, schaut in die Kamera. © NDR Foto: Screenshot

Greifswalder Professor fordert neuen Corona-Indikator

Professor Nils-Olaf Hübner findet, dass der Inzidenzwert nicht mehr reicht, um durch die Corona-Pandemie zu steuern. mehr

Kobrow: Mehrere Feuerwehrleute versuchen, den Brand in einer Schweinemastanlage unter Kontrolle zu bekommen. Das Dach des Gebäudes ist bereits eingestürzt. © Michael-Günther Bölsche Foto: Michael-Günther Bölsche

Schweinemast-Brand in Kobrow: War es Fahrlässigkeit?

Bei dem Großfeuer in der Nähe von Sternberg sind rund 2.000 Schweine verendet. Der Schaden ist größer als zunächst angenommen. mehr

Eine Lehrerin unterrichtet mit Maske Schüler. © picture alliance Foto: Christoph Schmidt

Studenten sollen Lern-Lücken an Schulen füllen

Außerdem gibt es für alle Schülerinnen und Schüler bis zu 30 Stunden Nachhilfe kostenlos. mehr

Gewerkschafter der IG Metall und Beschäftigte stehen während einer Kundgebung vor dem Werktor des Varta Autobatterie Herstellers Clarios in Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Ole Spata

Metall- und Elektroindustrie: Erste Warnstreiks angelaufen

In der Nacht haben die Beschäftigten in etlichen Betrieben in Niedersachsen die Arbeit niedergelegt - auch bei VW. mehr

Ein Fussballer stoppt einen Ball. © Picture Alliance Foto: ERWIN SCHERIAU

Fußballverband MV will Saison bis 30. Juni zu Ende spielen

Voraussetzung dafür sei ein Re-Start spätestens Anfang Mai. Zudem sollen die Mannschaften eine vierwöchige Vorbereitungszeit erhalten. mehr

Arbeit im Friseursalon in Corona-Zeiten © Robert Witt Foto: Robert Witt

Corona-Lockerungen: Friseure und Gartencenter wieder offen

Im Landkreis Rostock wird wegen gestiegener Corona-Fallzahlen allerdings die Schulöffnung wieder zurückgenommen. mehr

Sebastian Richter war Bundeschef der NPD-Jugend. Im mecklenburgischen Groß Krams ließ er sich als "Unabhängiger" in den Gemeinderat wählen. Im Interview lässt er die Maske fallen: "Das System der BRD kann hinweggefegt werden." © NDR

Der nette Nazi von nebenan

Rechtsextreme drängen zunehmend in kleine Dörfer. Die Dorfgemeinschaften sind oft gespalten, wie sie damit umgehen sollen - zum Beispiel in Groß Krams. mehr