mit Video

Rechnungshof soll Sozialverbände besser prüfen

Die rot-schwarze Koalition will den großen Sozialverbänden im Nordosten genauer auf die Finger schauen. Künftig soll der Landesrechnungshof die Finanzen direkt prüfen, so ein Gesetzentwurf. mehr

Verletzte bei Brand in Warener Seniorenheim

Vier Bewohner und ein Pfleger sind bei einem Brand in einem Seniorenzentrum in Waren verletzt worden. 92 Personen wurden evakuiert. Die Brandursache ist noch unklar. mehr

mit Video

Hansa zum sechsten Mal in Folge sieglos

Es bleibt bei einem Sieg für den FC Hansa in diesem Jahr. Im Kellerduell gegen den SC Paderborn musste sich der Drittligist aus Rostock mit einem 1:1 begnügen. mehr

Aktuelle Videos

01:31 min

Jetzt wird's bunt: Willkommen Frühling!

26.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:44 min

Frühlingsgeschäft in den Baumärkten

25.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
10:18 min

Immer mehr Fälle von Cybermobbing

25.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:54 min

Nordmagazin

25.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:54 min

Ärger um Radschutzstreífen

25.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:12 min

Kein Sieg für Abstiegskandidat Hansa Rostock

25.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:39 min

Die Woche im Nordmagazin

25.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:43 min

Hilfe für Gewaltopfer

24.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:52 min

Abschied von Probst Eberlein

24.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:56 min

Nordmagazin

24.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Friedland: Überfall auf Supermarkt

Zwei unbekannte Männer haben in Friedland (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) einen Supermarkt überfallen und mehrere Tausend Euro erbeutet. Sie hatten am Samstagabend nach Ladenschluss drei Mitarbeiterinnen mit körperlicher Gewalt zurück in den Laden gedrängt und zur Herausgabe von Bargeld gezwungen, teilte die Polizei mit. Danach sperrten sie die Frauen in einem Büro ein. Von dort verständigten die Frauen die Polizei. Als die Beamten eintrafen, waren die Täter jedoch schon geflüchtet. | 26.03.2017 09:21

Neubrandenburg: 16-Jähriger pöbelt, droht und schlägt

Ein stark alkoholisierter Jugendlicher ist in Neubrandenburg mit einer rund 45 Zentimeter langen Metallstange auf mehrere Menschen losgegangen. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, bedrohte und beschimpfte der 16-Jährige am Samstagabend zunächst eine Gruppe Jugendlicher. Laut Polizei schlug er wenig später in einem Einkaufszentrum mehrmals mit der Stange auf einen Mann ein, der dabei leicht verletzt wurde. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes des Einkaufszentrums und Polizisten konnten den Jugendlichen stoppen. Bei dem 16-Jährigen wurde ein Alkoholwert von 2,44 Promille gemessen. | 26.03.2017 09:19

Neubrandenburg: Alkohol an Kinder gegeben

Zwei zwölf und dreizehn Jahre alte Mädchen sind in Neubrandenburg nach dem Konsum von hochprozentigem Alkohol im Krankenhaus gelandet. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, bot ein 18-Jähriger den Kindern am Samstagabend bei einem Treffen im Freien unter anderem Wodka an. Laut Polizei musste eines der Mädchen die Nacht in der Klinik verbringen - es hatte mehr als 1,6 Promille. Ein weiterer 13 Jahre alter Junge wurde alkoholisiert aufs Polizeirevier gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den 18-Jährigen wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung und des Verstoßes gegen das Jugendschutzgesetz. | 26.03.2017 09:14

Landespokal: Torgelower FC bezwingt Schönberg

Der FC Schönberg 95 ist im Viertelfinale des Fußball-Landespokals ausgeschieden. Der Regionalligist unterlag am Sonnabend beim Verbandsligisten Torgelower FC Greif mit 1:3 (0:3). Hubert Bylicki (8. Minute), Nick Stövesand (18.) und Toni Schmidt (45.) schossen die Gastgeber vor 280 Zuschauern bereits vor der Pause deutlich in Führung. Marcus Steinwarth (66.) gelang nur noch der Ehrentreffer für den siebenmaligen Pokalsieger. | 25.03.2017 17:19

mit Video

Imker: Varroa und Faulbrut größte Bedrohungen

Den Honigbienen-Beständen im Nordosten drohen weitere Rückgänge: Neben dem Auftreten von Varroa-Milbe und Amerikanischer Faulbrut spielt dabei auch das Alter der Imker eine Rolle. mehr

mit Video

Die Sommerzeit hat begonnen

Es ist wieder Sommerzeit: In der Nacht zu Sonntag wurden die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Abends bleibt es nun länger hell. Eine Mehrheit der Bundesbürger lehnt den Zeitsprung ab. mehr

mit Video

Eberlein in Hamburg zum Bischof geweiht

Horst Eberlein ist im Hamburger Mariendom zum Bischof geweiht worden. Der 66-Jährige soll Erzbischof Stefan Heße bei der Leitung des Erzbistums Hamburg unterstützen. mehr

Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schwerin haben mehrere Bewohner Rauchvergiftungen erlitten - darunter auch Kinder. Feuerwehrleute mussten Türen aufbrechen, um die Mieter zu retten. mehr

mit Video

Tierparks wieder offen - Kritik an Stallpflicht

Rund zehn Wochen nach dem ersten Geflügelpest-Fall im Nordosten sind alle Tierparks wieder geöffnet. Deren Chefs kritisieren die Aufstallpflicht. Der Fortbestand einiger Rassen sei gefährdet. mehr

Boizenburg: Mann von ICE erfasst

Am Bahnhof von Boizenburg ist ein 37-Jähriger beim Überqueren der Gleise von einem ICE erfasst und getötet worden. Die Strecke musste für vier Stunden voll gesperrt werden. mehr

mit Video

Bahnhof Stralsund: Wandgemälde restauriert

Das große Wandgemälde im Stralsunder Bahnhof erstrahlt in neuem Glanz. Das Werk zeigt neben Stralsund Rügen und Hiddensee. Der Blick von Kirchtürmen hatte Maler Erich Kliefert seinerzeit inspiriert. mehr

mit Video

Seebäder planen Erhöhung der Kurtaxe

Mehrere Gemeinden an der Ostseeküste planen zum Saisonstart eine Erhöhung der Kurtaxe. Die Kommunen versprechen sich Mehreinahmen für die Verbesserung der Infrastruktur. mehr

17 Bilder

Die Bilder der Woche aus Norddeutschland

Ein Kaninchen auf der Motorhaube eines Polizeiwagens, Edward Snowden auf der CeBIT und die Notlandung eines Kampfhubschraubers. Das und mehr sind unsere Bilder der Woche aus Norddeutschland. Bildergalerie