In Grevesmühlen demonstrierten vor der Sondersitzung des Kreistags rund 700 Menschen gegen ein geplantes Flüchtlings-Containerdorf in Upahl. © NDR

Flüchtlingsunterkunft in Upahl kommt - Tumulte vor Kreistag

Der Kreistag von Nordwestmecklenburg hat mit knapper Mehrheit für den Bau eines Containerdorfs für Flüchtlinge in Upahl gestimmt. Demonstranten versuchten, in das Gebäude einzudringen. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Die Grafik zeigt die Wählerpräferenz der Wahlberechtigten aus MV in Bezug auf die Sonntagsfrage Landtagswahl - Forsa-Umfrage im Auftrag der Ostsee-Zeitung. © Grafik NDR MV

Forsa-Umfrage 2023: Zufriedenheit mit der Landespolitik sinkt

Ein Jahr nach der Landtagswahl liegt die SPD in MV weiterhin vorn. Verändert hat sich allerdings die politische Stimmung. mehr

Versammlung in Loitz © NDR Foto: NDR

Loitz: Hitzige Diskussion über Flüchtlingsunterkunft

In Loitz haben rund 200 Menschen über eine Flüchtlingsunterkunft diskutiert. Vorausgegangen war ein Brief mit der Forderung nach mehr Sicherheit. mehr

Die 37 Meter hohen weißen Tanks des Rohbenzin-Tanklagers der Buna Sow Leuna Olefinverbund GmbH (BSL), das seit Ende 1997 Stück für Stück fertiggestellt wurde, überragen die übrigen Tanks im Rostocker Ölhafen. © picture-alliance / ZB | Bernd_Wüstneck Foto: picture-alliance / ZB | Bernd_Wüstneck

Keine zweite Pipeline zwischen Rostock und Schwedt

Stattdessen solle die vorhandene Pipeline ertüchtigt werden. Dafür hat das Bundeswirtschaftsministerium laut rbb 400 Millionen Euro vorgesehen. mehr

Top-Videos

Einsatzkräfte am Bahnhof Brokstedt (Kreis Steinburg) nach einem Messerangriff in einem Regionalzug © Florian Sprenger Foto: Florian Sprenger
8 Min

NDR MV Live: Nach Messerattacke in Zug bei Brokstedt - wie können wir mit Ängsten umgehen?

Bei Brokstedt sind in einem Zug bei einer Messerattacke zwei Menschen getötet worden. Wie können Menschen mit Angst vor solchen Angriffen umgehen? 8 Min

Kurzmeldungen

Stadt Stralsund will "Gorch Fock I" doch nicht kaufen

In Stralsund hat die Bürgerschaft in nichtöffentlicher Sitzung den geplanten Kauf des Segelschulschiffs "Gorch Fock I" abgelehnt. Das sagte ein Sprecher der Stadt am Donnerstagabend NDR 1 Radio MV. Gründe nannte er nicht. Mit dem Kauf des ehemaligen Segelschulschiffs wollte die Stadt die "Gorch Fock I" dauerhaft sichern und erhalten. Der bisherige Eigentümer des Schiffes - ein Verein - hatte dem Verkauf bereits zugestimmt. Der Bund hatte zudem den Deal mit mehr als 10,5 Millionen Euro fördern wollen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 26.01.2023 | 20:00 Uhr

Neustrelitz: Warnstreik im Paketzentrum beendet - 25.000 Pakete liegen geblieben

Die Gewerkschaft Ver.di hat den Warnstreik im Paketzentrum Neustrelitz beendet. In der Nacht zum Donnerstag habe ein Großteil der Belegschaft dort die Arbeit niedergelegt hat, sagte ein Gewerkschaftssprecher. Schätzungsweise 25.000 landesweit adressierte Pakete sollen dadurch liegen geblieben und nicht weiter transportiert worden sein. Wie lange es dauert, bis die Verzögerungen bei Paketlieferungen wieder aufgeholt werden können, konnte die Deutsche Post nicht abschließend sagen. Es gebe momentan noch keine Informationen darüber, wie viele Personen und welche Schichten sich am Streik beteiligten, teilte die Post mit. Bis zur nächsten Tarifrunde Mitte Februar werde es weitere Warnstreiks geben, so ein Ver.di-Sprecher.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 26.01.2023 | 16:30 Uhr

Rostock: Vermehrt Diebstähle aus Fahrzeugen

Innerhalb 24 Stunden sind in Rostock laut Polizei 17 Fahrzeuge aufgebrochen worden. Dabei wurden die Seitenscheiben der parkenden Pkws eingeschlagen und vor allem Taschen und elektronische Geräte gestohlen. Mehrere Rostocker Stadtteile seien betroffen, hieß es. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und rät Wertsachen wie Handtaschen, Handys, Laptops oder Bargeld - auch bei kleinen Stops - nicht im Auto liegen zu lassen.

NDR 1 Radio MV | Regionalnachrichten aus Rostock | 26.01.2023 | 16:30 Uhr

Wegen Engpässen: Keine IC-Direktzüge zwischen Rostock und Magdeburg

Die Deutsche Bahn streicht vorübergehend die IC-Direktverbindungen zwischen Rostock und Magdeburg. Das berichtet der MDR. Die Züge fallen demnach nach Angaben einer Bahnsprecherin bis Ende März aus. Bereits gebuchte Tickets könnten umgebucht oder zurückerstattet werden. Als Gründe nennt das Unternehmen betriebliche Engpässe im Schienennetz und zahlreiche Baustellen.

NDR 1 Radio MV | Regionalnachrichten aus Rostock | 26.01.2023 | 16:30 Uhr

Swinemünde: Polen beteiligt MV an Umweltverträglichkeitsprüfung für Container-Terminal

Polen beteiligt Mecklenburg-Vorpommern an der Umweltverträglichkeitsprüfung für den Bau eines neuen Containerterminals in Swinemünde auf Usedom. In der 188 Seiten umfassenden Dokumentation geht es um grenzüberschreitende Auswirkungen des Hafens, der nur drei Kilometer von der Grenze entfernt gebaut werden soll. Die Unterlagen sind ab sofort online oder direkt im Wirtschaftsministeriums in Schwerin für 30 Tage einsehbar. Mögliche Einwände von Behörden, Kommunen, Naturschutzverbänden oder Privatpersonen wollen die polnischen Behörden bei der Genehmigung berücksichtigen.

NDR 1 Radio MV | Nordmagazin | 26.01.2023 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Der Flur in einem Krankenhaus © IMAGO / YAY Images Foto: IMAGO / YAY Images

Drese sieht Krankenhausreform als große Chance

Die Regierungskoalition will aber Einschränkungen bei der medizinischen Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern verhindern. mehr

Pipetten in Werkshalle von Eppendorf in Wismar © NDR

Medizintechniker Eppendorf baut Werk in Wismar

Ab Mai soll in der ehemaligen Kabinen-Fabrik der MV-Werften Zubehör für medizinische Pipetten hergestellt werden. mehr

Holzstämme liegen im Wald © dpa Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Holz-Auktion in Malchin: Verkäufer hoffen auf gute Preise

In Malchin wird das beste Laubholz des Landes meistbietend verkauft. Beim diesjährigen Wertholztermin sind rund 530 Festmeter im Angebot. mehr

7-Tages-Inzidenz der Hospitalisierungen vom 26. Januar 2023. © NDR

Corona in MV: 186 Neuinfektionen - kein weiterer Todesfall

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern liegt bei 75,1. Die Hospitalisierungsinzidenz steigt auf 4. mehr

Das Bühnenbild des Stücks "Hein Hannemann" © Christian Peplow

"Hein Hannemann: Läuschen von de Waterkant" auf großer Bühne

Die Inszenierung des Kinderbuchklassikers von Sophie Kloerss tourt nach der Premiere durch die Schulen von MV. mehr

Trainer Patrick Glöckner  von Hansa Rostock © IMAGO/Jan Huebner Foto: Michael Taeger

Hansa Rostock beim 1. FC Heidenheim: "Müssen höllisch aufpassen"

Die Mecklenburger starten beim Tabellendritten in die Zweitliga-Rückrunde. Das Hinspiel hat Hansa zu Hause denkbar knapp verloren. mehr

NDR MV Highlights

Der SG Wöpkendorf in neuen Trikots © NDR.de Foto: Vanessa Kiaulehn

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine die Chance auf 1.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt anmelden. mehr

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Das Wetter für Mecklenburg-Vorpommern am 27. Januar 2023 © NDR
1 Min

Dichte Wolken und zeitweise Sonne - das MV-Wetter für Freitag

Temperaturen um 3 bis 4 Grad und weitgehend trocken - die Wettervorhersage von Stefan Kreibohm. 1 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

NDR MV Live

Einsatzkräfte am Bahnhof Brokstedt (Kreis Steinburg) nach einem Messerangriff in einem Regionalzug © Florian Sprenger Foto: Florian Sprenger
8 Min

NDR MV Live: Nach Messerattacke in Zug bei Brokstedt - wie können wir mit Ängsten umgehen?

Bei Brokstedt sind in einem Zug bei einer Messerattacke zwei Menschen getötet worden. Wie können Menschen mit Angst vor solchen Angriffen umgehen? 8 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern