Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 28. November 2021. © NDR

Corona in MV: 447 Neuinfektionen, Warnampel bleibt landesweit "rot"

Die landesweite Hospitalisierungs-Inzidenz steigt auf 10,6. Zwei weitere Menschen sind im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. mehr

Rostocks Nico Neidhart (r.) und Paderborns Robin Yalcin kämpfen um den Ball. © IMAGO / Ulrich Hufnagel

Hansa Rostock verpasst Dreier beim SC Paderborn

Der Zweitliga-Aufsteiger musste sich am Sonntag nach Führung mit einem 1:1 beim SCP begnügen. Der Ausgleich fiel spät. mehr

Die ersten Autos fahren über die Trasse in Richtung Westen der neugebauten Ostseeautobahn bei Tribsees.

A20 zwischen Bad Sülze und Tribsees wird gesperrt

Ab Montag 7 Uhr ist die A20 in Vorpommern für zwei Wochen lang in beide Richtungen gesperrt. Eine Behelfsbrücke wird demontiert. mehr

Der Wismarer Toralf Brecht

Flug geplatzt: Ehepaar aus Wismar in Südafrika gestrandet

Toralf Brecht und seine Frau Dorit Cravaack wollten am Kap ihren Hochzeitstag feiern. Dann trat die Omikron-Variante auf, die Einreise wurde eingeschränkt. Jetzt sitzen sie dort fest. mehr

Ein fast menschenleerer Marktplatz vor dem Schweriner Dom. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Jens Büttner

Corona-Regeln in MV: Was bedeutet die landesweite Warnstufe "Rot"?

Bleibt die risikogewichtete Einstufung des Landes über einen längeren Zeitraum "rot", ändern sich die geltenden Corona-Regeln teils erheblich. mehr

Ein Bootsbauer aus Wismar baut hängende Weihnachtspyramiden. © NDR Foto: screenshot

Ein Bootsbauer fertigt hängende Weihnachtspyramiden

Der Handwerker aus Wismar hat sich vom Weihnachtsschmuck aus dem Erzgebirge inspirieren lassen. mehr

Ein Mädchen zündet die erste Kerze an einem Adventskranz an © picture alliance / dpa Foto: Patrick Pleul dpa/lbn

Warum ein Theologe den Adventskranz erfunden hat

Der Hamburger Johann Hinrich Wichern soll 1839 erstmals einen großen Kranz gebastelt haben - zunächst mit 23 Kerzen. mehr

Corona-FAQs

NDR MV

Dorf Stadt Kreis: Porträt von Thomas Naedler  Foto: Jörn Lehmann
41 Min

Podcast Dorf Stadt Kreis: Bioökonomie - eine Chance für Vorpommerns Wirtschaft?

Dämmstoffe aus Rohrkolben, Medizin aus Sonnentau: Produkte, die ihren Ursprung in der Natur haben, werden entwickelt in Vorpommern. 41 Min

Theresa, Marilyn und Stefan vor grünem Hintergrund. © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Verkaufsoffener Sonntag unterschiedlich gut angenommen

Der verkaufsoffene Sonntag am 1. Advent wurde unterschiedlich gut angenommen, so zum Beispiel die Citymanager aus Rostock und Neubrandenburg. Das würde vor allem an den geschlossenen oder eben geöffneten Weihnachtsmärkten liegen. Weil in Neubrandenburg kein Weihnachtsmarkt stattfinden konnte, seien auch nur etwa halb so viele Kunden wie erwartet zum Shoppen in die Stadt gekommen. In Rostock war es hingegen deutlich voller in der Stadt, mit der Zeit vor Corona jedoch trotzdem nicht zu vergleichen, so Citymanager Dr. Peter Magdanz. Michael Schröder, Citymanager in Neubrandenburg, lobte hingegen die eingehaltenen Corona-Regeln und dass sich die Kunden trotz Onlinekonkurrrenz für den Einzelhandel entschieden hätten. | 28.11.2021 19:30

Güstrow: Einbruch in die Domkirche

Am Sonntagvormittag hat der Pastor der Güstrower Domkirche bei der Polizei einen Einbruch gemeldet. Über eine Seitentür haben sich die Täter gewaltsam Zutritt verschafft. Sie brachen unter anderem eine 200 Jahre alte Spendenkiste auf. Der Gesamtschaden des Diebesgutes beläuft sich auf ca. 900 Euro. Zudem sind Sachschäden in Höhe von etwa 300 Euro entstanden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren bezüglich des besonders schweren Diebstahls und gemeinschaftlicher Sachbeschädigung eingeleitet. | 28.11.2021 14:40

Schiff läuft vor Jasmund auf Grund - Kapitän hat 2,19 Promille

Im Seegebiet des Nationalparks Jasmund ist am Sonnabend ein Schiff auf Grund gelaufen. Es handle sich um ein Sicherheits-Offshore-Schiff unter der Flagge Panamas, so die Polizei. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, auch das Schiff schlug nicht leck. Nach Angaben der Polizei war der Kapitän zum Unfallzeitpunkt übermüdet und stand unter Einfluss von Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann 2,19 Promille. Er wurde auf ein Polizeirevier gebracht und muss eine Sicherheitsleistung von 5.300 Euro zahlen. Außerdem wird gegen ihn wegen Gefährdung des Schiffsverkehrs ermittelt. | 28.11.2021 10:40

Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten warten am Eingang zum Corona-Testzentrum am Flughafen Hannover-Langenhagen. © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Was über die neue Corona-Virusvariante Omikron bekannt ist

Wissenschaftlern bereitet die zunächst im Süden Afrikas entdeckte Mutante B.1.1.529 Sorge. Was wir bisher darüber wissen. mehr

Eine Person teilt ein Laib Brot (Themenbild). © Hermann Bredehorst/Brot für die Welt Foto: Hermann Bredehorst

Spendenaktion "Brot für die Welt" startet

Das Motto lautet in diesem Jahr "Eine Welt. Ein Klima. Eine Zukunft." Die Ärmsten sollen widerstandsfähiger gegen Wetterextreme gemacht werden. mehr

Zwei Wildschwein-Frischlinge stehen im bunten Herbstlaub. © Jannis Langmaack Foto: Jannis Langmaack

Bestätigt: Drei weitere Fälle von Schweinepest in MV

In einer Gruppe von 17 bei einer Drückjagd nahe Marnitz erlegten Wildschweinen sind drei positiv auf die Afrikanische Schweinepest getestet worden. mehr

Der Schriftsteller Wawerzinek auf den Spuren der eigenen Geschichte. © NDR/Peter Wawerzinek

"Lievalleen": Film über das Leben von Peter Wawerzinek

Der Film erzählt die Geschichte von zwei Kindern, die von ihren Eltern in der DDR zurückgelassen wurden. mehr

Ein Seemann schaut über die Reling. © NDR Foto: Lisa Pandelaki

Ver.di kritisiert: Flaute bei der seemännischen Ausbildung

Laut der Gewerkschaft entscheiden sich junge Menschen immer seltener für einen Beruf an Bord. Setze sich der Trend fort, müssten die Seefahrtsschulen mit Schließung rechnen. mehr

Waren (Müritz): Ökumenischer Gottesdienst in der In der Kirche St. Georgen als Teil der Festveranstaltung "30 Jahre Friedliche Revolution". © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Gottesdienste in MV: Es gilt die 3G-Regel

Das gilt sowohl für das katholische Erzbistum Hamburg, zu dem Mecklenburg gehört, als auch für die Evangelische Nordkirche. mehr

Auf einer Covid-Intensivstation versorgen Ärzte, Schwestern und Pfleger einen Patienten. © dpa-Zentralbild Foto: Waltraud Grubitzsch

Mecklenburg-Vorpommern nimmt Covid-Patienten aus Sachsen auf

Vorerst sollen vier Patienten in Rostock, Greifswald und Schwerin versorgt werden. mehr

Spädäl © NDR.de Foto: Rainer Schobeß

100 Jahre Plattdütsch Späldäl to Stralsund

Ihre erste Aufführung hatte die niederdeutsche Bühne im Dezember 1921. Zum Jubiläum kam die Plappermoehl nach Stralsund. mehr

Eine Frau zeigt ein Stäbchen für einen Nasenabstrich für einen Schnelltest auf Sars-CoV-2 © dpa picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Regeln in MV: Was Sie jetzt über das Testen wissen müssen

Alles, was Sie über die aktuelle Testpflicht in Mecklenburg-Vorpommern wissen müssen. mehr