Der Neubau des Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" liegt im Januar 2022 in der Halle der MV Werft in Wismar. © NDR Foto: screenshot

Fährt die "Global Dream" bald mit Mickey Mouse?

Das Kreuzfahrtschiff der Pleite-gegangenen MV-Werften, die "Global Dream", soll in die USA verkauft werden. Die Informationen dazu verdichten sich. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Das Nord-Stream 1-Gasleck am 29. September in der Ostsee, fotografiert von dem Satelliten Pléiades Neo. © ESA/dpa Foto: ESA/dpa

Nord-Stream-Lecks: Schweden sichert Beweismaterial - Sabotage-Verdacht erhärtet

Schwedische Behörden haben erste Untersuchungen an Lecks der Nord-Stream-Pipelines durchgeführt. Diese deuteten auf "schwere Sabotage" hin. mehr

Neuer Markt in Rostock, im Vordergrund transparente Balkendiagramme. © Colourbox Foto: -

Oberbürgermeisterwahl in Rostock: Wer will im November ins Rathaus?

Rostock hat die Wahl: Am 13. November stimmen die Hansestädter darüber ab, wer die Nachfolge von Ex-OB Madsen antritt. 17 Kandidierende stellen sich vor. mehr

Graue Aktenordner neben einem rotenmit der Aufschrift Stiftung Klima und Umweltschutz. © Screenshot

Landesregierung lässt Klimastiftung MV weiter arbeiten

Eigentlich sollte sich die umstrittene Klimaschutz-Stiftung des Landes bis Ende September auflösen. Die Landesregierung hat es damit aber wohl doch nicht mehr so eilig. mehr

Top-Videos

Das Werftgelände der früheren MV-Werften in Rostock-Warnemünde © David Pilgrim Foto: David Pilgrim
13 Min

NDR MV Live: Wie geht es den drei Werftstandorten in MV?

In Wismar wird die Transfergesellschaft wird verlängert. In Warnemünde schreitet der Umbau zügig voran. Stralsund ist inzwischen offenbar das Sorgenkind. 13 Min

Kurzmeldungen

Rostock: Zwei Leichtverletzte bei Wohnungsbrand

In Rostock-Lichtenhagen wird nach einem Wohnungsbrand am Donnerstagvormittag wegen des Verdachts der vorsätzlichen schweren Brandstiftung ermittelt. Das Feuer war offenbar in einer Küche ausgebrochen, der oder die Bewohner aber nicht zu Hause. Die betroffene Wohnung ist komplett ausgebrannt. Der Schaden wird auf 100.000 Euro geschätzt. Zwei Mieter von benachbarten Wohnungen wurden leicht verletzt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.10.2022 | 16:30 Uhr

Stralsund: 33.000 Euro durch Schockanruf bei 85-Jähriger erbeutet

Betrüger haben eine 85-jährige Frau in Stralsund um 33.000 Euro gebracht. Laut Polizei suggerierten die unbekannten Täter bei ihr und in mehreren anderen Fällen im Nordosten, dass ein Familienmitglied festgenommen worden sei und eine Kaution - meistens in Höhe von 30.000 Euro - gezahlt werden müsse. Im Fall der 85-Jährigen sei es tatsächlich zu einer Geldübergabe gekommen. In den anderen Fällen sei die Betrugsmasche schnell aufgeflogen. Die Polizei warnte im Falle solcher Anrufe davor, auf die Forderungen einzugehen oder persönliche Informationen preiszugeben.

NDR 1 Radio MV | Regionalnachrichten aus Greifswald | 06.10.2022 | 18:30 Uhr

Grevesmühlen: Pläne für Wasserstoffzentrum auf Deponie

Der Entsorgungsdienstleister GER Umweltschutz (GER) möchte in Grevesmühlen auf der Mülldeponie an der B105 ein Forschungszentrum für erneuerbare Energien sowie eine Wasserstoff-Produktion mittels Solarstrom aufbauen. Der Wasserstoff könne durch eine Tankstelle und von Unternehmen genutzt, aber auch als Langzeitreserve gespeichert werden, hieß es von GER. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordwestmecklenburg signalisierte Interesse, weiter über die Pläne der GER zu beraten.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.10.2022 | 16:32 Uhr

Stralsund: 3.500 Teilnehmer bei Demo gegen Energiepolitik

In Stralsund haben am Mittwochabend laut Polizei 3.500 Menschen auf dem Alten Markt gegen die Energiepolitik des Bundes demonstriert. Zur Demo aufgerufen hatte die Fraktion "Bürger für Stralsund". Unter den Rednern waren Rentner, Lokalpolitiker sowie Vertreter aus dem Handwerk und der Gesellschaft. Neben Entlastungen für Bürgerinnen und Bürger wurde auch der Rücktritt der Bundesregierung gefordert. Nach Polizeiangaben verlief der Protest ohne Zwischenfälle.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.10.2022 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Symbolfoto einer Festnahme. © Bundespolizei

Haftbefehl nach brutalem Überfall auf 87-Jährige

Ein 36-jähriger soll die Rentnerin in ihrer Wohnung missbraucht und beraubt haben. mehr

Finanzminister Heiko Geue von der SPD im Interview. © Screenshot

Grundsteuererklärung: MV-Finanzminister nun doch offen für Fristverlängerung

Am Mittwoch noch hatte Geue einen Vorschlag von Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) abgelehnt, die Frist für die Grundsteuererklärung zu verlängern. mehr

Das Foto zeigt die Berufsschule für Gesundheit und Soziales in Schwerin. © NDR Foto: Andreas Lußky

Schwerin: Amokverdacht an Berufsschule nicht bestätigt

Nach einem Großeinsatz der Polizei herrscht Erleichterung an einer Schule in Schwerin. mehr

7-Tages-Inzidenz der Hospitalisierungen vom 6. Oktober 2022. © NDR

Corona in MV: 2.686 Neuinfektionen - zwei weitere Todesfälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern steigt auf 593,1. Die Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 5,0. mehr

Hansa Rostocks Trainer Jens Härtel © Witters

Hansa Rostock mit Personalproblemen gegen Paderborn

Insgesamt vier Spieler stehen beim Zweitligisten auf der Kippe. Trotzdem will Hansa gegen offensivstarke Paderborner bestehen. mehr

Grenzpfähle markieren die Staatsgrenze zwischen Deutschland und Polen. © picture alliance Foto: Stefan Sauer

Podcast Dorf Stadt Kreis: Die Grenzregion lernt Polnisch

Mehr Vorpommern sollen die polnische Sprache lernen, denn in der Metropolregion Stettin wird Verständigung immer wichtiger. mehr

NDR MV Highlights

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Die Wetterkarte für den 7. Oktober 2022 © Screenshot
2 Min

Das MV-Wetter am Freitag: Sonne satt bei 17 bis 18 Grad

Hoch Ulrich sorgt weiter für Sonnenschein. Am Freitag sind Höchstwerte von 15 Grad auf Rügen bis 18 Grad in Grambow angesagt. 2 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

NDR 1 Radio MV - Dorf Stadt Kreis: Annette Ewen und Mirja Freye © iStock Foto: golero
26 Min

#95 Nix verstehen - Sprache lernen in der deutsch-polnischen Grenzregion

Mehr Vorpommern sollen die polnische Sprache lernen, denn in der Metropolregion Stettin wird Verständigung immer wichtiger. 26 Min

NDR MV Live

Polizeieinsatz an der Berufsschule für Gesundheit und Soziales in Schwerin. © NDR Foto: NDR
3 Min

Amokverdacht in Schwerin nicht bestätigt

Ein Zeuge, eine Zeugin glaubte jemanden erkannt zu haben, von dem eine Gefahr ausgehen könne. Nach Überprüfung der Polizei herrscht Erleichterung. 3 Min

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Stefan Kuna und Theresa Hebert mit der Funkhausband. © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Geburtstagsfest am Funkhaus: 10.000 feiern 30 Jahre NDR in MV

Mit insgesamt rund 10.000 Besuchern hat der NDR in und am Landesfunkhaus Schwerin seinen 30. Geburtstag in Mecklenburg-Vorpommern gefeiert. mehr

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern