Geburtsstation Crivitz: Land will nachverhandeln

Ministerpräsidentin Schwesig hält die Entscheidung für die Schließung der Geburtsstation in Crivitz für falsch. Gesundheitsminister Glawe wurde mit Nachverhandlungen beauftragt. mehr

Zoll ermittelt illegal Beschäftigte bei MV Werften

Bei Kontrollen hat der Zoll auf der Werft in Stralsund 115 illegal Beschäftigte ermittelt. Im Fokus stehen vor allem mögliche Schleuser in den Auftragsketten der Subunternehmen. mehr

Ermittlungen gegen Schweinezucht Alt Tellin

Die Neubrandenburger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Geschäftsführung der LFD-Holding GmbH. Das Unternehmen betreibt die Schweinezuchtanlage in Alt Tellin. mehr

Aktuelle Videos

01:57
Nordmagazin

Leonie-Prozess: Stiefvater beteuert Unschuld

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:49
Nordmagazin

Warnemünde: Kiellegung für Kreuzfahrtschiff

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:14
Nordmagazin

"Hand in Hand" für "Selbsthilfe im Blick"

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:39
Nordmagazin

Protest gegen Baumfällaktion in Warnemünde

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:00
Nordmagazin

Unfallfahrer zu Bewährungsstrafe verurteilt

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:05
Nordmagazin

Pläne für Crivitzer Klinik Thema im Landtag

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin

Nordmagazin | 09.12.2019

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:29
Nordmagazin

Spielabbrüche, Rassismus, Gewalt im Fußball

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:33
Nordmagazin

Nord Stream II: Inbetriebnahme verzögert sich

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:57
Nordmagazin

Pflanzenschutz im Wandel

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:05
Nordmagazin

Dorfgeschichte aus Ganschendorf

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:32
Nordmagazin

Das Wetter

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Zahl der Studenten in MV leicht gesunken

Die Zahl der Studenten in Mecklenburg-Vorpommern ist leicht gesunken. Im Wintersemester 2018/19 waren nach Angaben des Statistische Landesamtes 38.347 Studierende an den Hochschulen eingeschrieben. Ein Jahr zuvor waren es 39.220 gewesen. Die größten Studiengänge waren im Wintersemester 2018/19 den Angaben zufolge Betriebswirtschaftslehre mit 4.128, Medizin mit 3.510 und Jura mit 1.252 Studierenden. Zu den kleinsten Studiengängen zählten Archäologie (26 Studenten), Komposition (6) und Dirigieren (5). | 10.12.2019 15:

Rostock: Vermisster Neunjähriger gefunden

In einem Vermisstenfall aus Rostock hat die Polizei am Dienstagvormittag Entwarnung gegeben: Der seit Montagnachmittag vermisste Neunjährige sei wohlbehalten wiedergefunden worden. Der Junge war aus einer medizinischen Einrichtung weggelaufen, in der er stationär behandelt wurde. | 10.12.2019 10:27

Mehrere Verletzte bei Unfällen auf glatten Straßen

Bei Unfällen sind am Dienstag auf teilweise rutschigen Straßen in Mecklenburg-Vorpommern mehrere Menschen verletzt worden. Auf der B198 nahe Carpin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) überschlug sich ein Auto und landete nach Angaben der Polizei auf dem Dach. Bei Satow (Landkreis Rostock) rutschte ein Auto von der Straße in einen Graben. Auf einer Straße bei Groß Teetzleben (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) überschlug sich eine Frau mit ihrem Wagen. | 10.12.2019 08:12

Förder-Millionen für Schloss Bröllin und Kulturhaus Mestlin

Insgesamt 2,5 Millionen Euro Fördergelder haben sich Schloss Bröllin (Vorpommern-Greifswald) und das ehemalige sozialistische Dorfensemble im mecklenburgischen Mestlin über die Kulturstiftung des Bundes gesichert. Die beiden Trägervereine setzten sich laut Kulturministerium im jüngsten Bewerbungsverfahren für das Modellprogramm "TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel" durch. Damit erhalten sie eine Förderung in Höhe von jeweils 1,25 Millionen Euro in den Jahren 2020 bis 2023. Schloss Bröllin will ein regionales Kulturbüro aufbauen, das Kulturhaus Mestlin soll sich zu einem gut vernetzten soziokulturellen Zentrum entwickeln. | 09.12.2019 18:52

GEW übergibt Bildungspetition an Landtag

Die Bildungsgewerkschaft GEW hat dem Landtag mehr als 8.000 Unterschriften einer Bildungs-Petition übergeben. Landtagsprädidentin Hesse nahm die Listen in Schwerin in Empfang. mehr

Vorpommern-Rügen soll Gelbe Tonne bekommen

Bislang gibt es die Gelbe Tonne im Kreis Vorpommern-Rügen nur in Ribnitz-Damgarten. Ab dem übernächsten Jahr soll sie flächendeckend als Alternative zum Gelben Sack zur Verfügung stehen. mehr

MV Werften kündigen Bau weiterer Schiffsreihe an

Die MV Werften haben den Bau einer weiteren Serie von Kreuzfahrtschiffen in Mecklenburg-Vorpommern angekündigt. Damit sei man bis 2024 voll ausgelastet, sagte Werft-Chef Fetten. mehr

Konzertverein Schwerin: Klassik zum Anfassen

Die Veranstaltungen des Schweriner Konzertvereins sind mittlerweile Höhepunkte des Kulturlebens in der Landeshauptstadt. 2020 stehen erste Orchesterkonzerte auf dem Spielplan. mehr

Warnemünde: Geplante Baumfällungen sorgen für Ärger

Anfang kommenden Jahres sollen in Warnemünde 110 Bäume gefällt werden, weil ein Radweg verbreitert wird. Gegen die Pläne regt sich Widerstand der Bürger. mehr

Wartungsarbeiten schränken Radioempfang ein

Wegen Wartungsarbeiten kommt es am 10. Dezember zu Einschränkungen beim Radioempfang. Über den Livestream ist NDR 1 Radio MV weiterhin zu hören. mehr

Neue Geschäftsführer für Deponie Ihlenberg

Das Personalkarussell auf der landeseigenen Deponie Ihlenberg dreht sich weiter. Nach Umbesetzungen im Aufsichtsrat werden nun auch die Verträge der beiden Geschäftsführer nicht verlängert. mehr

NDR 1 Radio MV

So schön war das Funkhauskonzert mit Frontm3n

NDR 1 Radio MV

Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln sind die Band Frontm3n. Am Montag haben sie im NDR Funkhaus in Schwerin ein Konzert gespielt. Sehen sie alles im Video on Demand. mehr