Hände einer jungen Frau halten die Hände einer alten Frau in den Ihren. © dpa-Bildfunk Foto: Christophe Gateau/dpa

Landtag debattiert über Pflegeheim-Kosten

Die Bewohner müssen immer größere Anteile an den Kosten für einen Pflegeheim-Aufenthalt bezahlen. Der Landtag debattiert heute darüber, wie dieser Trend gestoppt werden kann. mehr

Spaziergänger am Strand unterhalb des Königsstuhls. © NDR Foto: Matthias Klemme

Erneuter Rettungseinsatz an Rügener Steilküste

An Rügens Steilküste haben zwei Urlauber aus Thüringen versucht, die Felswand am Königsstuhl hochzuklettern und mussten gerettet werden. Erst vor Tagen gab es einen ähnlichen Einsatz. mehr

Ein Blaulicht bei Nacht. © picture alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Rügen: Urlauber von eigenem Wohnmobil überrollt

In Göhren auf Rügen ist ein Urlauber aus Magdeburg an der Schranke eines Feriencamps von seinem eigenen Wohnmobil überrollt worden. Der 57-Jährige starb später im Krankenhaus. mehr

"Fridays for Future"-Demonstranten in Rostock © NDR Foto: Jürn-Jakob Gericke

Erste "Fridays for Future"-Demos seit Corona-Ausbruch

Zum ersten Mal nach den Corona-Einschränkungen wollen die "Fridays for Future"-Aktivisten mit bundesweiten Demonstrationen auf sich aufmerksam machen - auch in Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Freizeitbad "Wonnemar" in Wismar © Christoph Woest Foto: Christoph Woest

"Wonnemar" Wismar: Mutterkonzern meldet Insolvenz an

Das Mutter-Unternehmen des Freizeitbades "Wonnemar" in Wismar hat Insolvenz angemeldet. Die Besucherzahlen waren wegen der Corona-bedingten Schließung deutlich gesunken. mehr

Die Hundertwasser-Gesamtschule in Rostock-Lichtenhagen © NDR Foto: NDR

Hundertwasser-Schule: Quarantäne endet, Schule öffnet wieder

Ab Sonnabend wird die Quarantäne für rund 860 Schüler, Lehrer und Mitarbeiter der Hundertwasser-Schule in Rostock aufgehoben. Am Montag soll dort wieder unterrichtet werden. mehr

Ein großer Haufen Zuckerrüben liegt vor einem Rübenroder. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Zweite Etappe der Zuckerrübenernte läuft

In Mecklenburg-Vorpommern läuft die Zuckerrübenernte - heute geht die sogenannte Frührodung zu Ende. Viele Landwirte hätten ihre Rüben durchaus noch etwas länger im Boden gelassen. mehr

Geschichte

Key Visual des Projekts "Neuland MV"

Wie wir heute auf den Neuanfang 1990 blicken

Vor 30 Jahren hörte die DDR auf zu existieren. Von heute auf morgen lebten die Menschen in MV im Neuland: Neues System, neue Währung, neue Regeln. Was sagen sie heute dazu? mehr

Eine Reihe Einfamilien-Häuser in der ehemaligen DDR © Kurt Hamann

Neuland in Zahlen - wie MV sich verändert hat

30 Jahre nach der Einheit offenbaren Statistiken noch immer klare Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland: Wo genau MV dabei steht, zeigt das Neuland-Datendossier. mehr

NDR 1 Radio MV

Marilyn Pagel, Stefan Kuna und Theresa Hebert © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Ein Mann und sein Team haben eine Mission: Der beste Morgen für uns in Mecklenburg-Vorpommern! Montag bis Freitag von 5 bis 10 Uhr mit mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marylin Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Sellin: Zweijähriges Mädchen von Auto schwer verletzt

Bei einem Unfall auf Rügen ist ein zweijähriges Kind aus Halle schwer verletzt worden. Das Mädchen sei in Sellin (Landkreis Vorpommern-Rügen) aus einer Gruppe heraus auf die Straße gelaufen und auf der B196 von einem Auto erfasst worden, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Das Kind sei mit den Beinen unter das Fahrzeug geraten. Die Zweijährige kam mit schweren Beinverletzungen ins Krankenhaus. | 25.09.2020 07:03

Rostock: 88-jähriger Mann tot in der Warnow entdeckt

Ein Toter ist am Donnerstagnachmittag im Rostocker Stadthafen gefunden worden. Mitarbeiter eines Restaurantschiffes hätten den in der Unterwarnow treibenden Mann entdeckt, sagte ein Polizeisprecher. Es handele sich um einen 88-Jährigen. Neben Polizei und Feuerwehr war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Hinweise auf Fremdeinwirkung bestehen laut Polizei nicht. | 25.09.2020 06:42

Rostock: Seawolves sagen Testspiele ab

Wegen eines Corona-Verdachtsfalls innerhalb der Mannschaft haben die Rostock Seawolves ihre geplanten Testspiele in Köln, Leverkusen und Bonn abgesagt. Der betroffene Rostocker Basketballspieler zeige keine Symptome und sei isoliert worden, hieß es seitens des Vereins. Die Mannschaft habe sich in Quarantäne begeben. | 24.09.2020 17:15

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

MV: Acht neue Corona-Infektionen, 1.145 insgesamt

Bis Donnerstagnachmittag haben sich in Mecklenburg-Vorpommern acht weitere Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Damit wurden im Land seit Anfang März 1.145 Infektionen registriert. mehr

Der Mecklenburgische Landtag entscheidet über die Zukunft der MV Werften.

Landtag streitet über Corona-Maßnahmen

Die AfD-Fraktion ist im Landtag von MV mit einem Vorstoß gescheitert, alle Schutzmaßnahmen vor der Corona-Pandemie sofort aufzuheben. SPD, CDU und Linke warfen der AfD unverantwortliches Handeln vor. mehr

Die St.-Jürgen-Kapelle in Wolgast © Evangelische Kirchengemeinnde Wolgast Foto: Evangelische Kirchengemeinnde Wolgast

Brandstiftung an mittelalterlicher Kapelle in Wolgast

In Wolgast haben unbekannte Täter auf dem Gelände einer historischen Kirche randaliert und Feuer gelegt. Im ungünstigsten Fall hätte es auf den Innenraum übergreifen können. mehr

Segelboote dümpeln im historischen Hafen Nyhavn in Kopenhagen. © NDR Foto: Daniel Sprenger

Urlaub in Corona-Zeiten: Wo gelten Reisewarnungen?

Wegen hoher Infektionszahlen hat das Auswärtige Amt seine Reisewarnungen erweitert. Sie gelten nun auch für die Region Kopenhagen, Dublin und den Großraum Lissabon. mehr

Boote am Baaber Fischerstrand auf Rügen © NDR Foto: Max Bachmann aus Sassnitz

Kutter-Abwrackprämie soll Fangflotte verkleinern

Ostseefischer, die ihre Boote stilllegen, können auf eine Abwrackprämie von der EU hoffen. Hintergrund sind die seit Jahren beschränkten Fangmengen für Dorsch und Hering. mehr

Innenminister Lorenz Caffier bei einer Pressekonferenz © NDR

Caffier tritt zur Landtagswahl 2021 nicht mehr an

Er war lange die Nummer 1 der CDU in Mecklenburg-Vorpommern. Nun hat Innenminister Lorenz Caffier seinen Rückzug aus der Politik im kommenden Jahr angekündigt. mehr

Auf der Glastür des Amtsgerichtes in Greifswald sind Wappen und der Schriftzug "Amtsgericht Greifswald" zu lesen. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Haftstrafe wegen Entführung auf Usedom

Weil er eine Bekannte auf der Insel Usedom entführt und misshandelt hat, muss ein Mann aus Brandenburg für zwei Jahre und drei Monate in Haft. Das Opfer leidet noch heute unter der Tat. mehr

Jan Löhmannsröben von Hansa Rostock © imago images/Pressefoto Baumann

Kopfsache: Hansa spielt bei Aufsteiger Saarbrücken

Nach dem Sieg im Topspiel gegen Duisburg tritt Hansa Rostock nun beim vermeintlich kleinen Aufsteiger 1. FC Saarbrücken an. Der NDR zeigt das Spiel am Sonnabend live im Fernsehen und bei NDR.de. mehr

Günter Kurzhals im Porträt. © NDR

"Hier ist kein Bauer, wir sind eine GmbH"

Günter Kurzhals erlebt 1990 den Umbruch in der Landwirtschaft - von der LPG zur GmbH. Heute ist sein Sohn Chef des Unternehmens in Burow. mehr