Störche mit GPS-Sendern - Wo steckt "Gudow"?

In diesen Tagen brechen viele Weißstörche in den Süden auf. Der Lübtheener Storchenbetreuer Helmut Eggers hat einige mit GPS-Sendern ausgestattet - und folgt ihnen auf ihrer gefährlichen Reise. mehr

Wismar feiert den Sommer mit Álvaro Soler

Der deutsch-spanische Senkrechtstarter Álvaro Soler brachte für einen Abend den spanischen Sommer nach Wismar. 15.000 Zuschauer waren auf dem Marktplatz der Hansestadt restlos begeistert. mehr

Hansa nach erneuter Pleite schon im Krisenmodus

Bei Hansa Rostock schrillen nach drei Pleiten in fünf Drittliga-Partien bereits die Alarmglocken. Coach Härtel hofft, "schnell die Kurve zu kriegen". Dafür aber braucht es wohl Verstärkungen. mehr

Aktuelle Videos

04:30
Nordmagazin
04:36
Nordmagazin
01:32
Nordmagazin

Das Wetter

17.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:32
Nordmagazin

DRK-Seniorentreff: Räuber-Rommé und Beratung

17.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin | 17.08.2019

17.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:33
Nordmagazin

Álvaro Soler: Ein junger Weltstar

17.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:41
Nordmagazin

Hansa kassiert Heimniederlage gegen Großaspach

17.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:28
Nordmagazin
01:23
Nordmagazin

Das Wetter

16.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:38
Nordmagazin

Schule setzt neue Standards für Inklusion

16.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:44
Nordmagazin
02:45
Nordmagazin

Soldatenfliege soll Ernährungsproblem lösen

16.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Rostock: Hunderte demonstrieren gegen neues Polizeigesetz

Gegen die geplante Neufassung des Sicherheits- und Ordnungsgesetzes in Mecklenburg-Vorpommern haben in Rostock mehrere hundert Menschen demonstriert. Verschiedene Parteien, Initiativen und Sportvereine hatten dazu aufgerufen. Ein Sprecher des Bündnisses "Sogenannte Sicherheit" sprach von 1.000 Teilnehmern, die Polizei in Rostock schätzte die Anzahl auf 650 Menschen. Der Aufzug durch die Rostocker Innenstadt blieb friedlich. Zahlreiche Hauptverkehrsstraßen mussten zeitweise gesperrt werden. Die Demonstranten kritisierten, dass die rot-schwarze Landesregierung der Polizei zu viele Befugnisse einräume. | 18.08.2019 15:50

Rostock/Schwerin: Pokal-Aus für Empor- und Stiere-Handballer

Die Drittliga-Handballer des HC Empor Rostock und der Mecklenburger Stiere Schwerin sind in den Auftakt-Turnieren des DHB-Pokals ausgeschieden. Empor gewann zwar gegen den Ligarivalen Oranienburger HC 31:29 (15:14), musste sich jedoch dem Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen 19:28 (11:16) beugen. ie Stiere waren in Lübeck beim 24:35 (12:18) gegen den aktuellen Meister SG Flensburg-Handewitt chancenlos. | 18.08.2019 15:46

Warnemünde: Betrunkenen bei Streit ins Gleisbett geschubst

Am Bahnhof in Warnemünde hat es in der Nacht zum Sonntag eine heftige Auseinandersetzung zwischen mehreren Betrunkenen gegeben. Der Tatverdächtige, ein 50-jähriger Deutscher, der mit anderen Männern Junggesellenabschied gefeiert hatte, sagte aus, das Opfer, ein 55-jähriger Spanier, habe ihn mehrmals beschimpft. Daraufhin habe er den Mann so stark geschubst, dass er ins Gleisbett stürzte und sich dabei eine schwere Kopfverletzung zuzog. Der Verletzte wurde mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen. | 18.08.2019 13:28

Kummerower See: Suche nach vermisstem Angler

Nach dem Kentern eines Bootes auf dem Kummerower See (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wird ein 73-jähriger Mann vermisst. Er stamme aus der Umgebung und sei zum Angeln auf den See gefahren, teilte die Polizei mit. Das gekenterte Boot sei am Sonnabend etwa 500 Meter vom Verchener Ufer entfernt entdeckt worden. Feuerwehr und Polizei suchten mit Hunden und einem Hubschrauber bis in die Nacht nach dem Vermissten. Die Suche wurde am Sonntag fortgesetzt. | 18.08.2019 10:58

Schwerin: Großes Interesse an Arabischkursen für Flüchtlingskinder

Kinder von Flüchtlingsfamilien können seit drei Jahren in Schwerin im Rahmen eines Projektes Arabisch erlernen. Das Interesse daran sei nach wie vor groß, so die Organisatoren. Jede Woche besuchen rund 150 Kinder die Arabisch-Kurse. Im normalen Alltag besuchen die Schüler Schweriner Schulen, lernen dort Deutsch und unterhalten sich mit ihren Mitschülern ebenfalls auf Deutsch. Mit ihrer Heimatsprache und Kultur haben sie dagegen nur wenig Kontakt - deshalb hatte der Verein das Projekt gestartet. Insgesamt 13 ehrenamtliche Lehrer gestalten den Unterricht. | 18.08.2019 10:16

Rostock: Angetrunkener Falschfahrer mit Kleinkind verursacht Unfall

Im Rostocker Stadtteil Dierkow hat am Samstagabend ein Falschfahrer einen schweren Unfall verursacht. Er war angetrunken unterwegs und hatte ein Kleinkind auf dem Beifahrersitz. Beim Abbiegen wählte er die falsche Fahrbahn, so dass er in den Verkehr der Gegenrichtung geriet. Ein entgegenkommender Pkw konnte nicht mehr ausweichen, so dass die beiden Fahrzeuge kollidierten. Die Polizei stellte beim Unfallverursacher einen Atemalkoholwert von etwa einem Promille fest. Alle Personen blieben unverletzt, die Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. | 18.08.2019 09:21

Schwennenz: Toter und vier Verletzte bei Unfall

Bei einem Autounfall auf der B113 zwischen Grambow und Schwennenz nahe der polnischen Grenze ist am frühen Sonntagmorgen ein 33 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und dann mit dem entgegenkommenden Auto einer dänischen Familie zusammengestoßen. Die beiden 10 und 13 Jahre alten Kinder wurden bei dem Unfall schwer, ihre Eltern leicht verletzt. Alle kamen ins Krankenhaus nach Pasewalk. Der 33-jährige Fahrer des anderen Wagens starb noch an der Unfallstelle. | 18.08.2019 09:19

Wismar: 120.000 Besucher beim Schwedenfest

Mit Umzügen, Feuerwerk und historischen Vorführungen hat Wismar das Schwedenfest gefeiert. Mehr als 120.000 Besucher kamen. Höhepunkt war die Sommertour von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin. mehr

Strassen: Bewohner rettet sich aus brennendem Haus

In Strassen bei Ludwigslust ist der Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand geraten. Der Bewohner wurde von einer aufmerksamen Nachbarin gewarnt und konnte sich in Sicherheit bringen. mehr

Reinhäkel ist Landesmeister im Leistungshüten

Mario Reinhäkel ist neuer Landesmeister im Leistungshüten. Der Mecklenburger setzte sich in Kirch-Baggendorf gegen vier Mitbewerber durch und vertritt den Nordosten nun beim Bundesentscheid. mehr

NATO-Minenjäger machen Station in Warnemünde

Schiffe eines NATO-Minenabwehrverbandes besuchen derzeit den Marinestützpunkt in Rostock. Danach geht es weiter zu einem Ostseemanöver und zur Alt-Munitionsbeseitigung. mehr

Imker im Nordosten mit Honigernte zufrieden

Die Imker in Mecklenburg-Vorpommern rechnen in diesem Jahr mit etwas geringeren Erträgen als 2018. Das sei nach einem kühlen Frühjahr aber dennoch zufriedenstellend. mehr

Milliarden-Finanzierung für Kreuzfahrtschiffe steht

Bei den MV-Werften werden zwei der bislang größten Kreuzfahrtschiffe gebaut. Nach Bürgschaften von Land und Bund steht nun auch die milliardenschwere Finanzierung durch ein Bankenkonsortium. mehr

Rostock: Kran-Gigant im Hafen in Betrieb

Er ist bis zu 164 Meter hoch und wiegt 5.500 Tonnen: Der Kranhersteller Liebherr hat im Rostocker Überseehafen einen der größten Hafenkräne der Welt in Betrieb genommen. mehr

Ein Elch im Stadtgebiet von Anklam

Im Stadtgebiet von Anklam ist ein Elch gesichtet worden. Mehrere Anrufer verständigten die Polizei. Mittlerweile ist das Tier weitergezogen. Die Polizei rät: Abstand halten. mehr