Großbrand in Greifswald: Verdächtige gefasst

Nach dem Großbrand mit Millionenschaden in Greifswald hat die Polizei zwei Jugendliche vorübergehend festgenommen. Sie gaben zu, in dem Einkaufszentrum gezündelt zu haben. mehr

Hansa im DFB-Pokal - 2:1 gegen Schwerin

Hansa Rostock hat durch einen 2:1-Erfolg gegen den FC Mecklenburg Schwerin den Fußball-Landespokal gewonnen. Damit haben sich die Rostocker für den DFB-Pokal qualifiziert. mehr

140.000 Besucher bei MV-Tag in Rostock

"Vielfalt entdecken im Land zum Leben" - unter diesem Motto ist in Rostock der 13. MV-Tag begangen worden. Eine Rekordzahl von Besuchern kam in die Hansestadt. mehr

Aktuelle Videos

01:31
Nordmagazin

Das Wetter

21.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:00
Nordmagazin

Dorfgeschichte: Carsdorf

21.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:12
Nordmagazin

Tausende verfolgen Pfingstpokal im Speedway

21.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:31
Nordmagazin

Rückreisewelle: Autobahnen bleiben frei

21.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:26
Nordmagazin

Friedensfenster im Ulmer Münster enthüllt

21.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:32
Nordmagazin

Landespokal: Hansa gewinnt knapp mit 2:1

21.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:05
Nordmagazin

Greifswald: Verdächtige nach Brand gefasst

21.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin

Nordmagazin

21.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:36
Nordmagazin

140.000 Gäste beim MV-Tag in Rostock

21.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:46
Nordmagazin

TV-Tipp: Dem Pommernschaf auf den Pelz gerückt

21.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Landratswahlen in MV am 27.05.2018

In vier Kreisen werden die Landräte gewählt

Am 27. Mai werden in vier Kreisen Mecklenburg-Vorpommerns die Landräte gewählt. Unter den 20 Bewerbern stellt sich nur ein Amtsinhaber zur Wiederwahl - und nur drei sind weiblich. mehr

Kurzmeldungen

Unbekannter zündet Böller neben Kleinkind

Ein Unbekannter hat in Rostock-Lichtenhagen direkt neben einem Kinderwagen einen Böller gezündet. Das drei Jahre alte Kind und seine 37-jährige Mutter erlitten Knalltraumata und wurden von Rettungskräften betreut, wie die Polizei mitteilte. Der unbekannte Täter flüchtete nach dem Vorfall am Montagabend. Er wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht. Er war den Angaben zufolge auffällig tätowiert und trug eine schwarze Jacke. Ihn begleitete eine 25 bis 30 Jahre alte Frau mit einer hellen karierten Jacke. | 22.05.2018 06:05

Caffier: Linke Gewalt nicht verharmlosen

Landesinnenminister Lorenz Caffier (CDU) hat davor gewarnt, linke Gewalt zu verharmlosen. Anlass war eine Aktion von etwa 60 teilweise vermummten Personen im niedersächsischen Hitzacker. Sie hatten dort das Wohnhaus eines Polizisten gestürmt und dessen Familie eingeschüchtert. Die Täter werden dem linken Spektrum zugerechnet. Caffier sagte, solche Auswüchse könnten zur Gefahr für das staatliche Gewaltmonopol werden. Er forderte ein konsequentes Einschreiten des Rechtsstaates sowohl gegen links- als auch gegen rechtsextreme Gewalt. | 21.05.2018 15:37

Viele Hotels zu Pfingsten ausgebucht

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern ist mit dem Verlauf der Pfingstfeiertage für die Branche zufrieden. Noch Anfang der Woche rechneten die Touristiker angesichts des frühen Pfingstfestes mit einem Minus von fünf Prozent. Der Geschäftsführer des Landestourismusverbandes, Fischer, sagte, es habe noch sehr viele kurzfristige Buchungen gegeben. Er gehe davon aus, dass das Ergebnis von Pfingsten des vergangenen Jahres um zwei bis drei Prozent übertroffen werde. 2017 waren rund 300.000 Gäste zu Pfingsten in MV.
| 22.05.2018 06:11

Glawe: Mehr Medizin-Studienplätze in MV schaffen

Landesgesundheitsminister Harry Glawe (CDU) fordert mehr Studienplätze für Medizin. Angesichts des Ärztemangels auf dem Land müssten die Kapazitäten an den beiden Universitäten in Mecklenburg-Vorpommern erhöht werden. Mit seiner Forderung appelliert Glawe indirekt an Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD). Medizinstudienplätze sind teuer, die Kosten belaufen sich im Durchschnitt auf 32.000 Euro im Jahr - Geld, dass das Land ausgeben müsste. Im aktuellen Koalitionsvertrag von SPD und CDU sind mehr Medizinstudienplätze jedoch nicht vorgesehen. | 21.05. 2018 09:39

Bäderdienst: Polizei startet in Urlaubssaison

Damit sich die Gäste während der Tourismussaison in Mecklenburg-Vorpommern sicherer fühlen, sind wieder mehr Polizisten unterwegs. Der Bäderdienst der Polizei ist offiziell gestartet. mehr

Verbindende Kunst: "Ship of Tolerance" eingeweiht

In Rostock ist das globale Kunstprojekt "Ship of Tolerance" eingeweiht worden. Mit dem Schiff sollen nach dem Willen der Initiatoren Menschen und Kontinente verbunden werden. mehr

Martin Brauer erhält Conrad-Ekhof-Preis 2018

Der Schauspieler Martin Brauer wird den diesjährigen Conrad-Ekhof-Preis erhalten. Die Jury wählte Brauer unter anderem für seine Arbeit am Nick-Whitby-Stück "Sein oder Nichtsein" aus. mehr

Schiffsschrauben-Hersteller MMG wird verkauft

Ein Investor übernimmt die Mecklenburger Metallguss Gmbh in Waren. Das Unternehmen war durch die Schiffsbaukrise stark unter Druck geraten. Die IG Metall geht davon aus, dass es Entlassungen gibt. mehr

02:34
Nordtour

Rügen: Stand-Up-Paddling mit Hund

19.05.2018 18:00 Uhr
Nordtour

Was ist noch schöner, als eine Stand-up-Paddling-Tour auf der Ostsee zu machen? Das Ganze mit seinem Hund zu erleben. Auf Rügen werden Kurse für Hund und Halter angeboten. Video (02:34 min)