Erneut Warnstreik beim Rostocker Nahverkehr

In der Hansestadt Rostock und im Landkreis Rostock bleiben Busse und Straßenbahnen heute in den Depots. Die Gewerkschaft ver.di hat zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. mehr

Haushalt für Vorpommern-Greifswald genehmigt

Das Innenministerium hat den Doppelhaushalt 2020/21 des Landkreises Vorpommern-Greifswald genehmigt. Die Haushaltslage habe sich stabilisiert, so Innenminister Caffier. mehr

Coronavirus: Wirtschaft in MV kaum betroffen

Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus sind auch in Mecklenburg-Vorpommern spürbar. Sie fallen jedoch geringer aus als im bundesweiten Vergleich. mehr

Kaum Arzneimittelrückstände in Fleisch aus MV

In Fleisch aus Mecklenburg-Vorpommern sind zuletzt kaum Rückstände von Arzneimitteln in verbotener Menge nachgewiesen worden. Nur vier von fast 3.000 Proben lagen über den Grenzwerten. mehr

Auto und Viehanhänger überschlagen sich auf B104

Bei einem Überholvorgang auf der B104 bei Woldegk hat sich ein Auto mit einem Viehanhänger überschlagen. Der Fahrer wurde verletzt, sechs Kälber verendeten. mehr

Aktuelle Videos

02:29
Nordmagazin

Kegelrobben kehren zurück an die Ostseeküste

17.02.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:43
Nordmagazin
02:56
Nordmagazin

Genossenschaftliches Wohnen für Studenten

17.02.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:40
Nordmagazin

"Orange Blue" veröffentlicht Doppelalbum

17.02.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:17
Nordmagazin

Das Wetter

17.02.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:57
Nordmagazin

Nordmagazin | 17.02.2020

17.02.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:37
Nordmagazin

Innenminister Caffier ehrt Feuerwehrleute

17.02.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:39
Nordmagazin

Mecklenburger Südbahn fährt ab Ostern wieder

17.02.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:30
Nordmagazin

Dorfgeschichte aus Heimsiedlung

17.02.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:44
Nordmagazin
14:54
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 17.02.2020

17.02.2020 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
03:03
Nordmagazin

Schlagzeug-Prüfung: Studenten geben Konzert

16.02.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin

Start-ups in Mecklenburg-Vorpommern

Start-ups werden eher mit hippen Großstädten in Verbindung gebracht. Dabei hat sich auch in Mecklenburg-Vorpommern eine kleine, aber feine Szene etabliert. Wir stellen einige Gründungen vor. mehr

Kurzmeldungen

Pinnow: Kieswerk soll Lärmschutzwand bekommen

Mit einer Lärmschutzwand will der Betreiber des Kieswerks in Pinnow bei Schwerin die Situation für die Anwohner verbessern. Die Lärmschutzwand soll aus Containern bestehen und direkt an der Siebmaschine aufgebaut werden. Außerdem soll der Siebturm umgedreht werden, so dass künftig der Schall nicht ins nahe Wohngebiet dringt. Anwohner beschweren sich seit November über die ihrer Ansicht nach gestiegenen Belastung durch tieffrequenten Schall. | 18.02.2020 08:21

Rostock: Schwimmkran soll versunkene Kräne bergen

Die Anfang des Monats bei einem Unfall im Rostocker Hafen versunkenen Kräne sollen mit Hilfe eines niederländischen Schwimmkrans geborgen werden. Das teilte das Hafen- und Seemannsamt mit. Mit einer Hubkraft von 800 Tonnen gehört der Schwimmkran zu den leistungsfähigsten seiner Art. Die Bergung der havarierten Liebherr-Kräne soll bis Ende Februar abgeschlossen sein. | 18.02.2020 08:11

Greifswald: 36-Jähriger beißt Polizisten in den Zeigefinger

In Greifswald hat ein 36-Jähriger einem Polizisten in den Finger gebissen und ihn verletzt. Die Beamten wollten die Identität des verwirrten Mannes, der am Montagabend leicht bekleidet und ohne Schuhe unterwegs war, prüfen, wie die Polizei mitteilte. Der Mann habe zunächst auf einen Polizisten eingeschlagen, bevor er einem 55-jährigen Beamten in den rechten Zeigefinger biss. Der Verletzte musste im Krankenhaus behandelt werden. | 18.02.2020 06:55

Rechlin: Unbekannte plündern Motorboote

In Rechlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) haben Unbekannte zwei auf einem Firmengelände abgestellte Motorboote geplündert. Aus einer Jacht bauten sie - vermutlich am Wochenende - Bootstechnik im Wert von mehreren tausend Euro aus. Aus einem kleineren Boot stahlen sie ein Fernsehgerät samt Satellitenantenne. Das Firmengelände ist durch einen Zaun gesichert. Es liegt wenige Meter vom südlichen Ufer der Müritz entfernt. | 17.02.2020 17:53

Mecklenburger Südbahn fährt ab Ostern wieder

Auf der Mecklenburger Südbahn sollen ab Ostern den Sommer über an den Wochenenden wieder Züge rollen. Geplant sind drei Zugpaare zwischen Plau und Parchim. mehr

Rehberg will kommissarischer CDU-Landeschef werden

Der frühere CDU-Landesvorsitzende Rehberg will die Partei im Nordosten erneut führen - vorübergehend bis zur Wahl eines neuen Vorsitzenden. Das soll der Vorstand am Wochenende beschließen. mehr

Caffier verleiht Brandschutz-Ehrenzeichen

Landesinnenminister Caffier hat acht Feuerwehrangehörige und eine Mitarbeiterin des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt mit dem Brandschutz-Ehrenzeichen der Sonderstufe ausgezeichnet. mehr

Polizisten bei Kontrolle von rechtem Szene-Treff verletzt

Durch einen Tritt an den Kopf ist ein Polizist während einer Kontrolle eines Treffs der rechten Szene in Löcknitz verletzt worden. Am Ende waren 19 Streifenwagen im Einsatz. mehr

Sturmtief "Victoria": Bahn fährt wieder

Nach Sturmschäden durch Tief "Victoria" läuft der Bahnverkehr in Mecklenburg-Vorpommern wieder planmäßig. Am Sonntagabend waren mehrere Strecken wegen umgestürzter Bäume gesperrt. mehr

Jagd auf Waschbären im Sternberger Seenland

Im Kreis Sternberg werden verstärkt Waschbären gejagt. Seit die Ausbreitung der Säugetiere eingedämmt wird, kommen von ihnen bedrohte Tierarten wieder zurück. mehr