Corona-Soforthilfen: Knapp 160 Betrugsverfahren laufen

In Mecklenburg-Vorpommern bearbeiten die Staatsanwaltschaften derzeit rund 160 Verfahren, in denen es um mutmaßlichen Betrug rund um Corona-Soforthilfen geht. mehr

AIDA Cruises startet im August in Sommersaison

Die Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises mit Sitz in Rostock startet nach der Corona-Pause in die Sommersaison. Bereits im August sollen die ersten Schiffe wieder mit Gästen ablegen. mehr

Schwerin: Mehrjährige Haftstrafe wegen Messer-Attacke

Ein 19-Jähriger ist in Schwerin zu vier Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt worden. Er hatte gestanden, im Januar einen Bekannten mit einem Messer verletzt zu haben. mehr

Wustrow: Kalter Grundstückskrieg am Salzhaff

Die Halbinsel Wustrow ist das letzte große Filetstück mit Meerblick an der mecklenburgischen Ostseeküste. Die Gemeinde Rerik wehrt sich gegen Investitionspläne des Eigentümers. Aber der gibt nicht auf. mehr

Hiddensee: Segler aus Dänemark strandet schwer verletzt

Passanten haben am Strand von Hiddensee einen schwer verletzten Segler entdeckt. Er war am Dienstag bei Kopenhagen gestartet und dann bei starkem Wind offenbar abgetrieben worden. mehr

Aktuelle Videos

15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 09.07.2020

09.07.2020 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
02:14
Nordmagazin

Landesrabbiner Wolff mit 93 Jahren gestorben

08.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:41
Nordmagazin

Der Fotograf, der Maradona weinen sah

08.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:16
Nordmagazin

Wustrow: Rerik wehrt sich gegen Investor

08.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:00
Nordmagazin

CDU in MV hat bei Frauenquote Nachholbedarf

08.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:36
Nordmagazin

Das Wetter

08.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin | 08.07.2020

08.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:09
Nordmagazin
02:58
Nordmagazin
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

08.07.2020 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
03:34
Nordmagazin

Herausforderung Sommerferien und Corona

07.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:39
Nordmagazin

Lass es regnen! - Der Kampf gegen die Dürre

07.07.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kulturserie: Kunstwerk Garten

Zu Gast im Park Landsdorf

Schöne Gärten gibt es viele in Mecklenburg-Vorpommern. "Kunstwerk Garten" stellt besondere Gärten vor, wie den Landsdorfer Park, ein Ensemble aus englischem Landschaftsgarten mit üppiger Blumenpracht. mehr

Kurzmeldungen

Rostock: Neuzugang beim FC Hansa

Beim FC Hansa Rostock steht der erste Neuzugang für die kommende Saison fest: Mit Gian Luca Schulz kommt ein Flügelspieler zum Drittligisten. Der 21-Jährige wechselt vom FSV Union Fürstenwalde an die Ostseeküste und hat einen Zweijahresvertrag bis 2022 unterschrieben. Er ist der jüngere Bruder von Nationalspieler Nico Schulz und spielte in der vergangenen Saison in der Regionalliga. | 09.07.2020 19:05

98-jährige entlarvt Enkeltrickbetrug

Eine 98-jährige Frau aus einem Dorf bei Gadebusch hatten am Mittwoch Enkeltrickbetrüger im Visier. Sie gaben vor, die Enkeltochter der Frau sei nach einem Verkehrsunfall, bei dem es Tote gegeben habe, festgenommen worden und käme erst frei, wenn die Seniorin 100.000 Euro beschafft. Dabei meldete sich erst die angebliche Enkeltochter mit weinerlicher Stimme - dann ein Mann, der sich als Polizist ausgab. Die Angerufene durchschaute den Betrug, legte auf und rief die Polizei. | 09.07.2020 16:56

Rostock: Landgericht schafft Zeugenschutzzimmer

Am Landgericht Rostock ist ein Zeugenschutzzimmer eingerichtet worden. Der Raum soll Opfer von schweren Gewalt- und Sexualstraftaten schützen, die vor Gericht aussagen müssen. Der Zeugenschutzraum enstand auf Initiative des Rostocker Vereins STARK MACHEN e.V. und wurde mithilfe von Sprendengeldern eingerichtet. Mit ihm soll vermieden werden, dass Opfer von Straftaten, die im Prozess aussagen müssen, dem mutmaßlichen Täter vor ihrer Aussage auf dem Flur des Gerichts begegnen. | 09.07.2020 15:23

Pasewalk: Syrer zu Haftstrafe verurteilt

Ein 31-jähriger Mann aus Syrien ist vom Amtsgericht Pasewalk wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren und acht Monaten verurteilt worden. Nach Überzeugung der Richter hat er im April 2019 in Pasewalk einen 22-Jährigen Syrer mit einer 60 Zentimeter langen Machete auf den Kopf geschlagen. Etwa sieben Monate später stach der Verurteilte in einem Park auf einen 18-jährigen Deutschen ein. Als Motiv für die Taten nimmt das Gericht Streitigkeiten im Drogenmilieu an. | 09.07.2020 14:55

Stundenlanger Polizeieinsatz in Velgast

In Velgast hat ein 34-jähriger Deutscher mit einem Anruf bei der Polizei einen Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst. Der Bereich um seine Wohnung musste am Vormittag für sieben Stunden gesperrt werden. Die Beamten vermuteten, dass der Mann Straftaten begehen könnte und dass er medizinische Hilfe benötige. Laut einer Polizeisprecherin konnte der Mann gegen 11 Uhr in seiner Wohnung festgenommen werden - offenbar war der 34-Jährige betrunken. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten auch Utensilien für die Nutzung von Betäubungsmitteln. | 09.07.2020 14:50

Neustrelitzer Volleyballer investieren

Die Volleyballer vom PSV Neustrelitz stocken ihren Etat auf. Nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga braucht der Verein nun 100.000 Euro für die Saison - bislang waren es 60.000 Euro. Auch die Nachwuchsarbeit soll intensiviert werden. In der 2. Volleyball-Bundesliga spielt neben dem PSV Neustrelitz auch der SV Warnemünde, besser als diese beiden ist kein Herren-Volleyballteam in Mecklenburg-Vorpommern. Die Saison beginnt für die Neustrelitzer am 20. September - mit einem Auswärtsspiel in Bocholt in Nordrhein-Westfalen. | 09.07.2020 13:25

Corona: Erneut keine neue Infektion in MV - 804 Fälle insgesamt

In Mecklenburg-Vorpommern ist in den vergangenen 24 Stunden keine neue Corona-Infektion registriert worden. Insgesamt gibt es im Nordosten 804 gemeldete Fälle. mehr

Kinderpornografie: Enormer Anstieg bei Ermittlungsverfahren

Im Raum Rostock sind innerhalb von zwei Wochen 18 Wohnungsdurchsuchungen wegen des Verdachts des Besitzes und der Verbreitung kinderpornografischen Materials erfolgt. Der Fahndungsdruck steigt. mehr

Görminer und Dargeliner gegen weitere Windräder

In der Region südlich von Greifswald sollen neue Windräder gebaut werden. Viele Einwohner zweier Gemeinden befürchten, dass ihre Häuser und Grundstücke an Wert verlieren. mehr

Landkreise geben Führerscheine zurück

Nachdem der neue Bußgeldkatalog in MV wieder einkassiert wurde, geben die Landkreise erwischten "Rasern" die Führerscheine zurück. Ob Bußgelder zurückgezahlt werden, ist noch offen. mehr

Mecklenburgisches Staatstheater stellt neue Spielzeit vor

Das Mecklenburgische Staatstheater hat seinen Spielplan für die neue Saison vorgestellt. Aufgrund der Corona-Bestimmungen wird es starke Einschränkungen geben. mehr

Apfelernte: Obstbauern rechnen mit Ertragseinbußen

In Mecklenburg-Vorpommern fällt die Apfelernte in diesem Jahr nach Einschätzung des Verbands Obst und Gemüse unterdurchschnittlich aus. Frost im Frühjahr habe viele Blüten zerstört, hieß es. mehr

MV ergänzt Hilfsprogramm des Bundes in Millionenhöhe

Mecklenburg-Vorpommern stockt das Corona-Hilfsprogramm des Bundes für angeschlagene Unternehmen mit bis zu 22 Millionen Euro für Personalkosten auf, die nicht durch Kurzarbeitergeld abgedeckt sind. mehr

CDU-Frauenquote: Generalsekretär ist skeptisch

Der Generalsekretär der Landes-CDU, Wolfgang Waldmüller, hat zurückhaltend auf die geplante Einführung einer verbindlichen Frauenquote in seiner Partei reagiert. mehr

Landesrabbiner William Wolff mit 93 Jahren gestorben

Der langjährige Landesrabbiner von Mecklenburg-Vorpommern, William Wolff, ist tot. Er starb am Mittwoch in London. William Wolff wurde 93 Jahre alt. mehr

Corona: Besuchsbeschränkungen in Altenheimen gelockert

In den Altenheimen in Mecklenburg-Vorpommern werden die bisher geltenden Besuchsbeschränkungen gelockert. Die 24 Behindertenwerkstätten kehren zum 13. Juli zum Regelbetrieb zurück. mehr