Geldscheine © fotolia.com Foto: Gina Sanders

Auch wegen Corona: Landräte in MV bekommen mehr Geld

Mehr Geld für die Landräte in Mecklenburg-Vorpommern. Das Innenministerium will ihre Besoldung anheben. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Eva-Maria Kröger (Linke)  vor der OB-Stichwahl am 27.11.2022 in Rostock. © screenshot Foto: screenshot

Eva-Maria Kröger: Wer ist Rostocks neue Oberbürgermeisterin?

40 Jahre alt, Politikerin der Linken und jetzt die erste direkt gewählte Frau an der Spitze der Rathausverwaltung - mit Leidenschaft für Käsekuchen. mehr

Erwin Sellering auf einer Pressekonferenz © Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Sellering: An Nord Stream 2 beteiligte Unternehmen nicht verurteilen

Rund 80 Betriebe waren für den Weiterbau der Gaspipeline beauftragt worden. Wie viel Geld die Firmen mit ihrer Arbeit verdient haben, ist nicht klar. mehr

Hühner © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Vogelgrippe: Inzwischen 18 Bestände in MV betroffen

Die Stimmung unter den Hobby-Züchtern sei katastrophal, so ihr Verbandschef. Eine Ausstellung steht als Seuchenherd in Verdacht. mehr

Top-Videos

Ein ausgebrannter Lkw an einer Tankstelle. © Screenshot
1 Min

Nach dem Brand eines Sattelzugs: Fahrer schwer verletzt

Das Fahrzeug war an einer Tankstelle in Ducherow geparkt, als das Feuer ausbrach. Mögliche Ursache: ein Gaskocher. 1 Min

Kurzmeldungen

Greifswald: 78-Jähriger nimmt angetrunkenem Fahrer die Vorfahrt

Ein 78-jähriger Autofahrer hat in Greifswald einen Unfall mit einem angetrunkenen 19-jährigen Fahrer verursacht. Nach Angaben der Polizei stießen die Autos der Männer zusammen, als der 78-Jährige am Montagabend von einer Tankstelle kam und mit seinem Wagen auf eine Straße ins Stadtzentrum abbog und dabei die Vorfahrt missachtete. Bei einem Atemalkoholtest wurden 1,9 Promille bei dem 19-Jährigen festgestellt. Beide Fahrer blieben laut Polizei unverletzt, der 19-Jährige musste aber den Führerschein abgeben. Der Schaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.11.2022 | 08:00 Uhr

Bredenfelde: 55-Jähriger überschlägt sich mit Auto - schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 198 ist ein Autofahrer aus Groß Miltzow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) am Montagabend schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge fuhr der 55-Jährige in Richtung Möllenbeck. Kurz vor Bredenfelde kam er dann von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein erster Atemalkoholtest ergab bei ihm knapp 2 Promille. Laut Polizei entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

NDR 1 Radio MV | Regionalnachrichten aus Neubrandenburg | 29.11.2022 | 09:40 Uhr

Gegen Waffenlieferungen und Energiepolitik: Erneut Demos in MV

Rund 2.400 Menschen sind am Montagabend in Mecklenburg-Vorpommern auf die Straße gegangen und haben laut Polizei gegen Waffenlieferungen und die deutsche Energiepolitik demonstriert. Im Westen des Landes fanden acht Versammlungen statt - unter anderem in Güstrow, Teterow und Parchim. Die größte Kundgebung gab es mit knapp 300 Teilnehmenden in Rostock. In Wismar und Schwerin versammelten sich insgesamt etwa 100 Menschen. Im östlichen Landesteil waren 16 Proteste angekündigt, unter anderem in Neubrandenburg und Greifswald. Die meisten Demonstrierenden - etwa 300 - kamen nach Waren.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.11.2022 | 06:30 Uhr

Handball: Empor Rostock siegt in der Stadthalle gegen TV Großwallstadt

In der 2. Handball-Bundesliga konnte der HC Empor am Montag den dritten Sieg der Saison verbuchen. Die Rostocker haben gegen den TV Großwallstadt mit 29 zu 24 gewonnen. 2.000 Zuschauer verfolgten die Partie in der Stadthalle. Am Anfang wirkte das Spiel von Empor noch etwas hölzern, im Laufe der ersten Halbzeit kamen die Gastgeber dann aber immer besser ins Spiel. Die Rostocker befinden sich nun auf Tabellenplatz 18. Am Freitag spielen sie dann auswärts gegen die HSG Konstanz.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.11.2022 | 05:30 Uhr

A20: 1,4 Kilogramm Böller-Sprengstoff in Transporter

Auf der A20 bei Tribsees (Kreis Vorpommern-Rügen) hat die Bundespolizei illegale Feuerwerkskörper und Polenböller beschlagnahmt. Sie werden vernichtet. Die 145 Böller und mehrere Batterien mit 1,4 Kilogramm Sprengstoff wurden in einem Transporter sichergestellt. Gegen den Fahrer und zwei weitere Insassen wird ermittelt. Sie hatten keine Erlaubnis für den Besitz solcher Feuerwerkskörper und machten keine Angaben.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 28.11.2022 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Rita Falk schaut in die Kamera. © NDR

Ohne Gasheizung leben: "Elf Grad sind ganz schön frisch"

Die Gaspreise bereiten vielen Menschen Sorgen. Eine Frau auf Rügen hat beschlossen, diesen Winter völlig auf das Heizen mit Gas zu verzichten. mehr

Ein Kinderbett steht in einem Krankenzimmer.

Viele Kleinkinder mit RS-Infektion in MV in Krankenhäusern

Akute Atemwegserkrankungen von Kindern häufen sich derzeit deutschlandweit. Auch in MV sind schon viele Krankenhausbetten belegt. mehr

Ein Schienenersatzverkehr-Bus steht mit offenen Türen vor den Blocks der Rostocker Südstadt. © dpa Foto: dpa-Zentralbild | Bernd Wüstneck

Seniorenticket in MV kommt später - Deutschlandticket hat Vorrang

Aufgrund der aktuell bundesweit laufenden Planungen für die Einführung des Deutschlandtickets wird das landesweite Seniorenticket im Nordosten erst später starten. mehr

Rotes Backsteingebäude - Landesverfassungsgericht © gemeinfrei

Urteil zum Corona-Schutzfonds: Jubelt der Finanzminister zu früh?

Nach dem Urteil des Landesverfassungsgerichts zum Corona-Schutzfonds gießen Kritiker wie der Landesrechnungshof Wasser in den Wein. mehr

NDR MV Highlights

Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit Riesenrad und Pyramide © imago images Foto: Bildwerk

Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2022

Ob in der Landeshauptstadt Schwerin, in der Scheune oder auf einem Schloss: Das Angebot zwischen Ostsee und Seenplatte ist vielfältig. mehr

Screenshot aus einem ARD-Trailer zu DAB+ © ARD

DAB+. Mehr Radio.

Rauschfreier Hörgenuss, mehr Programme und Zusatzinformationen auf dem Bildschirm: Alle Vorteile des Digitalradios DAB+ finden Sie hier im Überblick. mehr

Verschiedene leuchtende Lichterketten hängen nebeneinander. © Colourbox Foto: ponsulak

Lichterketten: Tipps für schöne Deko und zum Energiesparen

Lichterketten zaubern im Advent besinnliche Stimmung. Welche eignen sich für innen, welche für außen? Wie viel Strom verbrauchen sie? mehr

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Das Wetter für MV am Montag. © NDR
2 Min

Nebel und Wind bei maximal sechs Grad : Das Wetter am Montag

Wettervorhersage von Uwe Ulbrich vom NDR Wetterstudio auf Hiddensee. 2 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

NDR 1 Radio MV - Dorf Stadt Kreis: Annette Ewen und Mirja Freye © iStock Foto: golero
39 Min

#102 Vom Schwein verfolgt- Ausnahmezustand im Landkreis Ludwigslust-Parchim

Am 24. November 2021 wurde im Landkreis Ludwigslust-Parchim die Afrikanische Schweinepest nachgewiesen. Was bedeutet das für Landwirte, Jäger, Waldbesitzer und Wildhändler? 39 Min

NDR MV Live

Steffen Kraus, Vorsitzender des Rassezüchterverbands MV im Interview mit NDR MV live. © screenshot Foto: screenshot
4 Min

NDR MV Live: Lebenswerke durch Geflügelpest gefährdet

Vom Ausbruch der Vogelgrippe sind viele Hobby-Züchter betroffen. Bei einigen steht das Lebenswerk auf dem Spiel, sagt der Verbandschef. 4 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern