Rostock-Laage-Gesellschafter: Land muss helfen

2018 hat der Flughafen Rostock-Laage noch eine Rekordbilanz vorgelegt. Nach zwei Airline-Pleiten hat der Airport nun keine regulären Flugverbindungen mehr. Das Land lehnt weitergehende Hilfen ab. mehr

MV mit 311 Millionen Euro Haushaltsüberschuss

Schuldenabbau, Feuerwehr-Ausstattung und "Strategiefonds": Der Koalitionsausschuss hat sich auf die Verteilung des Haushaltsüberschusses geeinigt. Diese stößt bei der Opposition auf Kritik. mehr

Konjunktur: Umsätze in MV gehen deutlich zurück

Bei den 300 größeren Betrieben in Mecklenburg-Vorpommern sind die Umsätze im vergangenen Jahr um neun Prozent zurückgegangen. Einzig die Autozulieferer verzeichnen satte Umsatz-Zuwächse. mehr

Aktuelle Videos

02:46
Nordmagazin

Airport Rostock-Laage in der Krise

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:36
Nordmagazin

Dorfgeschichte: Das Leben in Dodow

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:32
Nordmagazin

Das Wetter

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:58
Nordmagazin
05:36
Nordmagazin

Pegel: Kein neues Geld für Rostock-Laage

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:12
Nordmagazin

Frühlingserwachen: Natur in den Startlöchern

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:47
Nordmagazin
02:21
Nordmagazin

Nordmagazin kompakt

18.02.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin
14:57
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

18.02.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
00:45
Nordmagazin

Rostock Seawolves siegen gegen Academics Heide

17.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:33
Nordmagazin

Das Wetter

17.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Planungen für A14-Abschnitt abgeschlossen

Die Planungen für den nächsten Abschnitt der Autobahn 14 in der Prignitz zwischen Schwerin und Magdeburg sind jetzt abgeschlossen. Es handelt sich um um die knapp 18 Kilometer lange Strecke zwischen Wittenberge und Karstädt. Vor zehn Jahren startete das erste Planfeststellungsverfahren für diesen Abschnitt. Allerdings wurden im damaligen Entwurf der Naturschutz zu wenig berücksichtigt. Für den Abschnitt sind Baukosten von insgesamt rund 160 Millionen Euro anberaumt. | 18.02.2019 19:45

Malchow: Wildgänse lösen Stromausfälle aus

Am Wochenende ist es in Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) zu mehreren Stromausfällen gekommen. Nach Informationen von NDR 1 Radio MV war ein Schwarm Wildgänse in eine Oberleitung geflogen. Zwei der Gänse überlebten den Unfall nicht. Kunden in Malchow und im Ortsteil Laschendorf waren Freitag und Sonnabend zeitweise betroffen. Nach Angaben der Stadtwerke nahm die Oberleitung keinen bleibenden Schaden. Zurzeit kehren Tausende Wildvögel aus ihren Winterquartieren zurück. | 18.02.2019 16:50

Prebberede: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Überholmanöver zwischen Prebberede und Walkendorf (Landkreis Rostock) ist ein Pkw mit zwei anderen Fahrzeugen kollidiert. Ein 76-jähriger Autofahrer war danach in seinem Auto eingeklemmt und musste mit Spezialtechnik befreit werden. Mit schweren Verletzungen wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht, ebenso die Fahrerinnen der beiden anderen Fahrzeuge. | 18.02.2019 15:42

Greifswald: Zwei Unfälle an gleicher Stelle

In der Nähe von Greifswald hat es am Montag zwei verschiedene Verkehrsunfälle an fast der selben Stelle gegeben. Bei den Unfällen auf der B109 vor Diedrichshagen wurden zwei Menschen leicht verletzt. Darunter ein 81-jähriger Mann und eine Autofahrerin. Die Frau war mit ihrem Fahrzeug von der Straße abgekommen und in einen Graben gerutscht. Der Mann wurde nur eine halbe Stunde später in einen Auffahrunfall verwickelt. Insgesamt entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 15.000 Euro. | 18.02.2019 15:40

Ribnitz-Damgarten: Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Ribnitz-Damgarten und Bartelshagen sind am Montag zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kollidierten ein Traktor und ein Pkw. Den Angaben zufolge wollte die 19-jährige Traktorfahrerin links abbiegen, als ein nachfolgender Autofahrer zum Überholen ansetzte und in den Traktor samt Anhänger fuhr. Die 65-jährige Beifahrerin im Pkw wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, der gleichaltrige Fahrer kam ebenfalls in eine Klinik. Die Traktorfahrerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 40.000 Euro, beide mussten abgeschleppt werden. Die Landesstraße war für drei Stunden gesperrt.| 18.02.2019 15:30

Kobrow: Zwei Männer nach Autounfall in Lebensgefahr

Nach einem schweren Unfall am Sonntag bei Kobrow im Kreis Ludwigslust-Parchim schweben die beiden Autoinsassen weiter in Lebensgefahr. Wie ein Polizeisprecher sagte, handelt es sich um den 33 Jahre alten Fahrer und einen 33-jährigen Beifahrer. Sie waren am Sonntagnachmittag mit einem nicht mehr zugelassenen Autos auf der Landesstraße 91 vermutlich deutlich zu schnell unterwegs. Unklar sei, ob der Fahrer überhaupt einen Führerschein besaß. | 18.02.2019 08:30

Nordkirche will Personalfragen klären

Auf der Landessynode der Nordkirche in der kommenden Woche in Greifswald wird ein neuer Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern gewählt. Außerdem geht es um den drohenden Personalmangel. mehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst angekündigt

Rund 28.000 Tarifbeschäftigte in Mecklenburg-Vorpommern sind für den 27. Februar zu landesweiten Warnstreiks aufgerufen. Die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes organisieren den Streik gemeinsam. mehr

Neubrandenburg: Prozess gegen Drogendealer

Am Landgericht Neubrandenburg hat ein weiterer Prozess wegen Drogenhandels in größerem Stil begonnen. Angeklagt ist ein 30-Jähriger aus Waren. mehr

Rügen: B96n-Teilstück freigegeben

Ein sieben Kilometer langes Teilstück der B96n auf Rügen kann ab sofort von Autofahrern genutzt werden. Die offizielle Freigabe zwischen Samtens und Bergen erfolgt aber erst nach Pfingsten. mehr

Mecklenburg-Vorpommern: Ein Land, zwei Lieder

Der Landesheimatverband präsentiert Dienstag vier Vorschläge für ein Landeslied. Es ist nicht der erste Versuch, eine gemeinsame Hymne für Pommern und Mecklenburger zu finden. mehr

Kreis thematisiert Grundstücksverkäufe auf Usedom

Nach Unstimmigkeiten im Zusammenhang mit dem Bau von privaten Ferienhäusern in Benz auf Usedom sind die Vorgänge nun auch Thema im Kreistag von Vorpommern-Greifswald. mehr

Bendlin zum Bürgermeister in Sanitz gewählt

Der Christdemokrat Enrico Bendlin ist neuer Bürgermeister der Stadt Sanitz. Der 38-Jährige setzte sich bei der Stichwahl am Sonntag mit 53 Prozent der abgegebenen Stimmen knapp durch. mehr

NDR Bigband

Schwerin: School's Out - It's Bigband Time

18.02.2019 19:00 Uhr
NDR Bigband

Die NDR Bigband war auch in der Saison 2018/2019 auf Schultour in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs. Erste Station war das Goethe-Gymnasium in Schwerin. mehr

Souleymane Chérif: Der Pelé aus Neubrandenburg

Er kam als Student und wurde beim SC Neubrandenburg zu einem Star des DDR-Fußballs. Warum Souleymane Chérif nicht in die Oberliga aufsteigen durfte, erzählt Afrikas Fußballer des Jahres 1972 im Sportclub. mehr