Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig steht an einem Pult mit Mikrofonen, rechts neben ihr die Flagge des Landes. © NDR Foto: NDR

Corona: Verschärfte Beschränkungen bis kurz vor Weihnachten

Während die erlaubte Personenzahl bei privaten Treffen halbiert wird, bleibt es im Einzelhandel bei den bisherigen Regeln. mehr

Elektronenmikroskopische Aufnahme von EHEC-Bakterien. © dpa Foto: Manfred Rohde/HZI

Nordwestmecklenburg: EHEC-Fälle in mehreren Kitas

Mehrere Kinder sind infolge der Bakterien-Infektion an Durchfall erkrankt. Beim Essensversorger wird ermittelt. mehr

Ein Balkendiagramm mit Umfragewerten zur Sonntagsfrage Landtagswahl MV im November 2020. © NDR Foto: NDR

Wahlumfrage: Landes-CDU und Schwesig-SPD gleichauf

Wären am kommenden Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern Landtagswahlen, kämen CDU und SPD jeweils auf 27 Prozent. mehr

Freizeitbad "Wonnemar" in Wismar © Christoph Woest Foto: Christoph Woest

Wismarer Bürgerschaft berät über Zukunft des Wonnemar

Über eine "Heimfall"-Regelung könnte das Freizeitbad in den Besitz der Stadt übergehen. mehr

Reinhard Müller, der Leiter der Verfassungsschutzbehörde von MV im Gespräch.

Verfassungsschutz-Chef Müller vor Amri-Untersuchungsausschuss

Der Verfassungsschutz in MV soll Informationen zum Breitscheidplatz-Attentat zurückgehalten haben. Warum, soll Müller erklären. mehr

Julian Riedel (l.) vom FC Hansa Rostock im Duell mit Raphael Obermair vom 1. FC Magdeburg © picture alliance/Fotostand

1:1 in Magdeburg - Hansa Rostocks Durststrecke hält an

Der Drittligist ist nun seit vier Partien sieglos und nur noch Tabellenneunter. John Verhoek trifft zum Ausgleich. mehr

Grafik mit der aktuellen "Corona-Ampel" für Mecklenburg-Vorpommern. © NDR

Corona: 128 neue Infektionen in MV, zwei weitere Todesfälle

Insgesamt drei Landkreise gelten aktuell als Risikogebiet. Die meisten neuen Infektionen gab es im Landkreis Vorpommern-Greifswald. mehr

NDR 1 Radio MV

Marilyn Pagel, Stefan Kuna und Theresa Hebert © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Schwerin: Weihnachtsmarkt abgesagt

Wegen der Verlängerung des Corona-Teil-Lockdowns ist der Schweriner Weihnachtsmarkt abgesagt worden. "Wir wollten den Schwerinern ihren Weihnachtsmarkt ermöglichen. Anders als sonst, aber doch. Dies ist nun leider realistisch nicht mehr umsetzbar", teilten die Geschäftsführer mit. Beleuchtete Weihnachtsbäume sollen laut Stadt nun für Weihnachtsflair sorgen. Zuvor hatten bereits zahlreiche Städte in Mecklenburg-Vorpommern ihre Weihnachtsmärkte wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Diese Veranstaltungen fallen aus in MV  | 26.11.2020 13:53

Markgrafenheide/Graal-Müritz: Buhnenbau in vollem Gang

Zwischen Nienhagen und Ahrenshoop sind derzeit Buhnen-Bauarbeiten in vollem Gang. In Nienhagen sind die Rammarbeiten bereits abgeschlossen, dort wurden lediglich beschädigte Buhnen ersetzt. Zwischen Rostock-Markgrafenheide und Graal-Müritz allerdings werden für knapp zwei Millionen Euro auch neue Buhnen gerammt - unter anderem, um Strandbereiche vor einem Campingplatz und vor dem Rostocker Stadtwald zu erhalten. | 26.11.2020 13:46

MV-Landesfußballverband setzt Spielbetrieb weiter aus

Wegen der neuerlichen Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie hat der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) seinen erst Anfang November angepassten Rahmenterminkalender für das laufende Spieljahr erneut verändert. Demnach soll der Spielbetrieb erst im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Landesfußballverband und Kreisverbände wollen nun Pläne für den weiteren Saisonverlauf erarbeiten. | 26.11.2020 13:04

Schwerin: Staatstheater schließt bis 20. Dezember

Das Mecklenburgische Staatstheater in Schwerin und Parchim setzt nach der Verlängerung der Corona-Maßnahmen seinen Spielbetrieb bis zum 20. Dezember aus. Die Bund-Länder-Konferenz habe vereinbart, dass die Theater weiterhin geschlossen bleiben müssten, teilte das Theater mit. "Alle bis einschließlich 20. Dezember 2020 geplanten Vorstellungen, Konzerte, Begleitprogramme und sonstige Veranstaltungen des Mecklenburgischen Staatstheaters, darunter fünf Premieren, können daher vorerst nicht zur Aufführung kommen." Es werde nach alternativen Terminen im kommenden Jahr gesucht. Die Belegschaft werde teilweise in Kurzarbeit gehen, hieß es weiter. Diese Veranstaltungen fallen aus in MV | 26.11.2020 13:00

Festspiele MV sagen Konzerte bis 20. Dezember ab

Die Festspiele MV haben alle Dezember-Konzerte ihres Festspielwinters bis einschließlich 20. Dezember abgesagt. Grund seien die Bund-Länder-Beschlüsse vom Mittwoch zum weiteren Umgang mit der Corona-Pandemie, wie es hieß. "Die Gesundheit der Menschen hat weiterhin oberste Priorität. Natürlich macht uns die neuerliche Absage von Konzerten traurig", sagte Intendantin Ursula Haselböck. Viele Konzerte, die im Sommer ausfallen mussten, sollten eigentlich im Winter nachgeholt werden. Diese Veranstaltungen fallen aus in MV | 26.11.2020 11:57

Rostock Seawolves verpflichten Keith Wright

Der Basketball-Zweitligist Rostock Seawolves hat einen weiteren Spieler verpflichtet. Der US-Amerikaner Keith Wright bekommt bei den Wölfen einen Vertrag bis Saisonende. Der 31-jährige Center soll Ronalds Zakis ersetzen, der mit einer Schulter-Verletzung längere Zeit ausfällt. Wright hat bereits in zahlreichen Ländern gespielt, Rostock ist seine erste Station in Deutschland. Erst vor wenigen Tagen haben die Seawolves Jarelle Reischel verpflichtet. | 26.11.2020 08:16

Wittenburg: Neuer Bürgermeister Greger vereidigt

Gut sieben Wochen nach dem überraschenden Ausgang der Bürgermeisterwahl in Wittenburg hat der neue Bürgermeister am Mittwochabend seinen Amtseid abgelegt. Christian Greger (CDU) hatte sich gegen Amtsinhaberin Margret Seemann (SPD) durchgesetzt. Der 31-jährige Marine-Offizier wolle das Wir-Gefühl in der Stadt wieder stärken - eine Herzensangelegenheit sei für ihn die Belebung der Innenstadt. Sein Amt wird der neue Bürgermeister im Januar antreten. | 26.11.2020 08:10

Um einen Stapel Euromünzen und Euroscheine schweben stilisierte Corona-Viren. © Colourbox Foto: Anterovium, Antonio Vale

Corona: "Novemberhilfe" kann sofort beantragt werden

Als Unterstützung während des Teil-Lockdowns zahlt der Bund bis zu 10.000 Euro als Vorschuss aus. mehr

In der Ostsee knapp 20 Kilometer nördlich von Rostock wird die erste von zwei britischen Grundminen aus dem zweiten Weltkrieg gesprengt © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Grundmine nahe der Kadetrinne gesprengt

Die erste von zwei britischen Minen ist nördlich von Rostock unschädlich gemacht worden. mehr

Zentrum für Nervenheilkunde der Unimedizin Rostock im Stadtteil Gehlsdorf © NDR.de Foto: Judith Greitsch

Weiter Wirbel um unangekündigte Psychiatrie-Kontrolle

Nachdem die Stadt Rostock der Psychiatrischen Klinik in Gehlsdorf unangemeldet Besuch abgestattet hat, schalten sich nun Behörden ein. mehr

Ein Balkendiagramm vor einer Frau mit Schutzmaske. © photocase Foto: c_kastoimages

MV-Bürger bei Corona-Politik kritischer als andere Bundesbürger

46 Prozent der Mecklenburger und Vorpommern finden die aktuellen Corona-Maßnahmen angemessen, für 37 Prozent gehen sie zu weit. mehr

Justizzentrum Neubrandenburg

Sechs Jahre Haft nach tödlicher Messerattacke in Pasewalk

Nach einem verbalen Streit hatte ein 31-jähriger Mann seinen Kontrahenten mit zahlreichen Stichen angegriffen. mehr

Die Unterwasseraufnahme zeigt einen Taucher, der mit einem rot-weißen Maßstab ein rostiges Metallteil vermisst. © Birgit Vitense Foto: Birgit Vitense

Wrack eines historischen Schaufelraddampfers gefunden

Das Wrack der stammt aus der Anfangszeit der Dampfschifffahrt: Die "Friedrich Franz II" versank vor 170 Jahren. mehr

Eine Nahaufnahme eines Wolfes im Wald. © picture alliance/Jens Büttner/dpa Foto: Jens Büttner

Wölfe in MV: Weitere Rudel nachgewiesen

In Mecklenburg-Vorpommern leben mindestens 15 Wolfsrudel. In diesem Jahren wurden bislang mehr als 300 Nutztiere gerissen. mehr