Schiffbauer aus MV auf Neva-Messe in Russland

Firmen aus dem Nordosten wollen auf der größten russischen Schiffbau-Messe neue Geschäftspartner gewinnen. Trotz Sanktionen gibt es enge Handelsbeziehungen nach Russland. mehr

Rostock: Siegerentwurf für Volkstheater-Neubau gekürt

In Rostock ist die Entscheidung im Architektenwettbewerb um den geplanten Volkstheater-Neubau gefallen. Der Siegerentwurf sei demokratisch und designorientiert, so die Jury. mehr

Lässt MV Fördermittel des Bundes liegen?

Mecklenburg-Vorpommern ruft Hilfen des Bundes für finanzschwache Kommunen weiter nur äußerst zögerlich ab. Nach Angaben des Bundesfinanzministeriums hat das Land erst knapp acht Prozent genutzt. mehr

Aktuelle Videos

07:06
Nordmagazin

Was ist mit dem Aktionsplan-Klimaschutz?

16.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:13
Nordmagazin

Das Tessinum und der Umgang mit Demenz

16.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:51
Nordmagazin

Wie schädlich ist die E-Zigarette?

16.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:01
Nordmagazin

Sterneküche auf der Burg Penzlin

16.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:30
Nordmagazin

Dorfgeschichte aus Voßfeld

16.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:34
Nordmagazin

Das Wetter

16.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:46
Nordmagazin

Entwurf für Volkstheater-Neubau gekürt

16.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:42
Nordmagazin

Humorvolle Ausstellung zum Alltag mit Demenz

16.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
29:00
Nordmagazin

Nordmagazin | 16.09.2019

16.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:44
Nordmagazin

Botanikertagung in Rostock

16.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:37
Nordmagazin

Herbstlotto bei den Frühaufstehern

16.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:28
Nordmagazin

100 Jahre Waldorfschule

16.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Miltzow: Polizei stoppt 88 Jahre alten Falschfahrer

Die Polizei hat bereits am Sonnabend einen 88 Jahre alten Falschfahrer auf der B96 gestoppt. Der Mann sei auf der falschen Fahrbahn in Richtung A20 unterwegs gewesen, teilte die Polizeiinspektion Stralsund am Montag mit. Mehrere Autofahrer hatten die Beamten alarmiert. Etwa einen Kilometer vor Erreichen der Autobahn bemerkte der Mann seinen Irrtum selbst und fuhr nahe Miltzow (Landkreis Vorpommern-Rügen) in eine Nothaltebucht. Die Polizisten beschlagnahmten den Führerschein des 88-Jährigen. | 17.09.2019 08:00

Nothafen Darßer Ort wegen Baggerarbeiten gesperrt

Die Zufahrt zum Nothafen Darßer Ort (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist aufgrund von Baggerarbeiten für drei Wochen gesperrt. Wegen der Strömungsverhältnisse muss die Fahrrinne in der Regel zwei Mal im Jahr ausgebaggert werden. Der Seenotkreuzer "Theo Fischer" der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mit Heimathafen Darßer Ort liegt deshalb während der Arbeiten in Barhöft. Auch andere Boote müssen nach Barhöft oder Warnemünde ausweichen. | 17.09.2019 07:15

Zahlreiche Autofahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss

Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat die Polizei am vergangenen Wochenende zahlreiche Autofahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss aus dem Verkehr gezogen. Insgesamt hatten zwölf Fahrer getrunken. Bei zweien wurde Atemalkohol von über zwei Promille festgestellt. Drei Autofahrer standen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Allen wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei hat entsprechende Strafanzeigen beziehungsweise Ordnungsverfahren eingeleitet. | 17.09.2019 06:05

Neustrelitz: 11-Jähriger meldet Feuer in Mehrfamilienhaus

In Neustrelitz hat es am Montag in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Das Feuer war in einer Dachgeschosswohnung ausgebrochen. Ein 11-jähriger Junge hatte den Brand gemeldet. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf den Dachstuhl und andere Teile des Gebäudes verhindern. In der Wohnung sind jedoch zwei Zimmer nicht bewohnbar. Der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. | 17.09.2019 05:55

Stralsund: Drei neue Transporter gestohlen

Unbekannte haben in Stralsund mehrere neue Transporter im Wert von mehr als 100.000 Euro gestohlen. Die Täter öffneten laut Polizei am Wochenende gewaltsam den Zaun um ein Firmengelände, auf dem sich auch ein Autohaus befindet. Dort wurden vier noch nicht zugelassene weiße Transporter aufgebrochen und drei von ihnen weggeschafft. Die Kriminalpolizei ermittle wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls. | 16.09.2019 20:00

Lila Bäcker: Insolvenzverfahren beendet

Das Amtsgericht Neubrandenburg hat das Insolvenzverfahren der Bäckereikette Lila Bäcker aufgehoben. Das Unternehmen ist damit entschuldet und kann wieder selbstständig und uneingeschränkt handeln. mehr

Klima-Aktionsplan 2010: Was ist daraus geworden?

Vor zehn Jahren hat die Landesregierung Maßnahmen zum Klimaschutz beschlossen. Mecklenburg-Vorpommern sollte umweltfreundlicher werden. Doch viel ist bisher nicht passiert. mehr

Rostock: Feuer bei drohender Zwangsräumung

Die Polizei hat einen 35-Jährigen schwer verletzt in seiner Rostocker Wohnung gefunden. Vermutlich hatte er vor einer Zwangsräumung sich selbst verletzt und Feuer gelegt. mehr

Drei weitere A20-Abschnitte werden saniert

Auf der A20 kommt es zu weiteren Behinderungen. Gleich an drei Abschnitten werden die Fahrbahnen erneuert - in Höhe Wismar, Rostock und Friedland. Ein Grund sind Risse im Asphalt. mehr

Viele Einser-Abiturienten im Nordosten

Die Zahl der Einser-Abiturienten ist laut einer Zeitungsrecherche gestiegen. Norddeutsche Einser-Schüler sind im bundesweiten Vergleich allerdings selten. In MV beträgt die Quote fast 30 Prozent. mehr

71.200 Besucher auf Agrarmesse MeLa

Die Landwirtschaftsausstellung MeLa in Mühlengeez schließt nach vier Tagen mit einer positiven Bilanz ihre Pforten. Für das kommende Jahr steht das Tier der MeLa bereits fest. mehr

Autofahrer wegen fahrlässiger Tötung angeklagt

Ein dänischer Autofahrer fuhr im August 2018 auf der A20 bei Tribsees in das Ende eines Staus vor einer Baustelle. Dadurch kamen zwei Frauen aus Rostock ums Leben. mehr

Festspiele MV 2019 sind beendet

150 Konzerte und knapp 85.000 Besucher: Das ist die Bilanz der Festspiele MV 2019. Am Sonntag endeten sie mit einem Konzert der Cellistin Harriet Krijgh in Neubrandenburg. mehr