Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Umstrittene Klimastiftung: Landtag setzt Untersuchungs-Ausschuss ein

Die Opposition will die Hintergründe der Stiftung aufklären - dabei geht es auch um den russischen Einfluss. mehr

Abgebrannte Bootsschuppen in Neubrandenburg. © Anette Ewen Foto: Anette Ewen

Erneut Bootsschuppen in Neubrandenburg abgebrannt

Bei ähnlichen Bränden waren in den vergangenen Wochen Millionenschäden entstanden. mehr

7-Tages-Inzidenz der Hospitalisierungen vom 18. Mai 2022. © NDR

Corona in MV: 683 Neuinfektionen - drei weitere Todesfälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern sinkt auf 285,6. Die Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 1,5. mehr

Werftmitarbeiter demonstrieren in Schwerin  Foto: Stefan Ludmann

Schiffbauer fordern Verlängerung der Transfergesellschaft

Vertreter der Landespolitik sprachen mit den Demonstranten, blieben konkrete Ankündigungen aber schuldig. mehr

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) spricht bei einer Gala in Stralsund. © dpa Foto: Stefan Sauer

Nord Stream 2: Lobbyismusvorwürfe gegen die Landesregierung MV

Experten, Opposition und Verbände sprechen von "Lobbyismus" und Korruption", die Landesregierung weist diesen Vorwurf weit von sich. mehr

Podcast Akte Nord Stream 2 - Eine Pipeline unter Wasser © Shutterstock

Neuer NDR MV Podcast: "Akte Nord Stream 2 - Gas, Geld, Geheimnisse"

Wie viel Einfluss übte Russland auf die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommernt aus? Ein neuer Podcast öffnet die Akte Nord Stream 2. mehr

Ein Tanker liegt im Ölhafen Rostock. © Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Landtag fordert: Mehr Energie-Innovationen für den Osten

Ministerpräsidentin Schwesig forderte in der Aktuellen Stunde des Landtags, innovative LNG- und Wasserstoffprojekte im Osten anzusiedeln. mehr

Auf einer Kreuzung in Rostock sind zwei Straßenbahnen zusammengestoßen. © ndr.de Foto: Christian Kohlhof/ndr.de

Nach Unfall: RSAG entlässt Straßenbahnfahrer

Nach Angaben der Rostocker Straßenbahn AG ist die fristlose Kündigung gerechtfertigt. Das hätten eigene Untersuchungen ergeben. mehr

Korswandt: An der Grenze zwischen Polen und Deutschland steht der neue Sperrzaun zum Schutz vor Schweinepest. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Rechswidrig? Erneute Kritik am ASP-Schutzzaun

Sind die Zäune zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Polen rechtmäßig? mehr

Corona-FAQ

Mehrere bunte Holzmännchen mit einem Corona-Virus-Icon auf der Brust © Colourbox

Corona in MV: Fragen und Antworten zu den Regeln im Land

Alles, was Sie über die aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen wissen müssen. mehr

Krieg in der Ukraine

NDR MV

Theresa, Marilyn und Stefan vor grünem Hintergrund. © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Podcast

Eine Blumentopf mit der Aufschrift: "BUGA 2025 Rostock" © Screenshot

Zwischen Aster und Desaster - die BUGA 2025 in Rostock

Sie kommt, sie kommt nicht, sie kommt, sie kommt nicht? Wie viele Blütenblätter das Blumenorakel zur Bundesgartenschau noch hat und wie es soweit kommen konnte. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Zarrendorf: Achtjährige angefahren - schwer verletzt

In Zarrendorf bei Stralsund ist ein achtjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Laut Polizei wurde das Kind von einem vorbeikommenden Auto erfasst, als es aus dem Bus ausgestiegen war und über die Straße ging. Ein Rettungshubschrauber brachte die Achtjährige ins Uniklinikum Greifswald. Der 67-jährige Fahrer des Autos soll zu schnell unterwegs gewesen sein, hieß es. | 18.05.2022 18:36

Ueckermünde: Ukrainische Heimkinder sollen aufgenommen werden

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald will in den kommenden Wochen Kinder eines ukrainischen Heims aus dem Donbass aufnehmen. Sie sollen mit ihren Betreuern in Ueckermünde untergebracht werden, teilte Landrat Michael Sack (CDU) mit. Er rechne mit rund 40 Personen plus Betreuer. Einen genauen Zeitplan gebe es noch nicht, aber der Kreis sei vorbereitet, so Sack. | 18.05.2022 17:38

Granzow: Klimaanlagen aus Ferienhäusern gestohlen

In Granzow bei Mirow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind bisher unbekannte Täter in zwei Ferienhäuser eingebrochen. Sie verschafften sich zunächst Zutritt zur einer Ferienanlage am Uferweg und stahlen dann aus den beiden Häusern nicht montierte Teile zweier Klimaanlagen, teilt die Polizei mit. Die geschätzte Schadenshöhe beträgt 10.000 Euro. | 18.05.2022 15:24

Wolgast: Peenebrücke in der Nacht zu Donnerstag gesperrt

In Wolgast sind derzeit Firmen mit der Instandsetzung der Peenebrücke beschäftigt. In der Nacht zu Donnerstag muss deshalb die nördliche Usedom-Zufahrt von 20.45 Uhr bis 6 Uhr morgens komplett gesperrt werden. Das betrifft auch Zugverbindungen von und nach Usedom. An den Fahrbahnübergangskonstruktionen der Brücke werden neue Dichtungsprofile eingezogen. Diese Arbeiten können die Firmen nur bei hochgeklappter Brücke erledigen. Autofahrer, die auf die Insel oder von ihr herunterfahren wollen, werden über die südliche Usedom-Anbindung umgeleitet. Wer also von Wolgast in das elf Kilometer entfernte Zinnowitz will, muss einen 60 Kilometer langen Umweg über die B110 und die Zecheriner Brücke nehmen. | 18.05.2022 13:00

Ein Mann sitzt in einem roten Theatersessel und lehnt sich nach vorne. © dpa-Zentralbild Foto: Jens Büttner

Generalmusikdirektor Mark Rohde verlängert in Schwerin

Mark Rohde leitet die Mecklenburgische Staatskapelle in Schwerin und bleibt bis 2027. Was hält den Hamburger in der Landeshauptstadt? mehr

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan spricht vor Abgeordneten seiner Regierungspartei in Ankara. © Uncredited/Turkisches Prasidialamt/dpa

Türkei blockiert NATO-Beitrittsgespräche mit Finnland und Schweden

Beide Länder haben in Brüssel ihre Mitgliedsanträge eingereicht. Doch die Türkei tritt auf die Bremse. Mehr zum Russland-Ukraine-Krieg. mehr

Der Fluchthelfer Hartmut Richter steht auf einer Brücke und hält ein Foto in den Händen. © jump medien TV GmbH

Vom DDR-Flüchtling zum Fluchthelfer

Hartmut Richter gelang die Flucht aus der DDR. Als Fluchthelfer brachte er später 33 Menschen aus der DDR in den Westen. mehr

Eine Mauer fiel auf geparkte Autos in Wolgast © Tilo Wallrodt Foto: Tilo Wallrodt

Mehr Unwetterschäden - MV aber relativ wenig betroffen

Die Häufigkeit von Schäden durch Naturgefahren hat sich in Mecklenburg fast verdoppelt. mehr

Ein Angeklagter hält sich einen Papierordner zum Schutz vor das Gesicht. © Screenshot

Neubrandenburg: Elf Jahre Haft im Prozess um angezündete Frau

Der 56-jährige Angeklagte ist wegen versuchten Mordes sowie gefährlicher und schwerer Körperverletzung verurteilt worden. mehr

Rostock: Vor der Stadthalle, Ort der Pressekonferenz und der Videoschalte des 4. Russlandtages der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns, wehen die Flaggen von Russland (l) und von Mecklenburg-Vorpommern. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Russlandtage MV: Regierung verzichtete auf Spionage-Check

Die Staatskanzlei hat trotz Warnung des Verfassungsschutzes auf eine Sicherheitsüberprüfung der Teilnehmer verzichtet. mehr

Paul und Gerold Reilmann sind die Hunter Brothers: sie jagen und drehen Jagdfilme. © NDR/Clipfilm

Auf der Jagd in Netz und Natur

Die Brüder Paul und Gerold Reilmann bejagen ein Revier in Vorpommern. In ihrem Jagdblog ernten sie aber auch Kritik. mehr

Videotipps

Wer erwischt wurde, den erwarteten nicht nur hohe Strafen, sondern auch größte Schikanen. Die Stasi fotografierte bei gescheiterten Fluchten alle Beteiligten und führte sie dabei vor. © NDR/jumpmedientv GmbH/Stasi-Unterlagen-Archiv
45 Min

Transit DDR - Als die Grenze durchlässiger wurde

Die Fernstraße 5 war für viele mehr als nur eine Transitstrecke. Ehemalige Volkspolizisten, Stasi-Mitarbeiter und Fluchthelfer erzählen. 45 Min

NDR MV Live

NDR MV Live Moderator Peter Jagla im Gespräch mit Grünen-Fraktionschef Harald Terpe (r.) und SPD-Generalsekretär Julian Barlen (l.)
14 Min

NDR MV Live: Landtag setzt Untersuchungs-Ausschuss zur Klimastiftung ein

Die Hintergründe zur Klimaschutzstiftung sollen aufgearbeitet werden. Der Landtag stimmte für die Einsetzung eines Parlamentarischen Untersuchungsausschusses. 14 Min

NDR MV Live: Weitere Ausgaben

NDR 1 Radio MV Nachrichten

NDR 1 Radio MV Regionalnachrichten

Vorschaubild für den Podcast des Vorpommernstudio Greifswald auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
3 Min

Regionalnachrichten aus Greifswald

Aus dem Vorpommernstudio in Greifswald berichten NDR Reporter täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 3 Min

Vorschaubild für den Podcast  des Ostseestudios Rostock auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
3 Min

Regionalnachrichten aus Rostock

Aus dem Ostseestudio Rostock berichten die Reporter täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 3 Min

Vorschaubild für den Podcast des Haff-Müritzstudios Neubrandenburg auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
3 Min

Regionalnachrichten aus Neubrandenburg

Die NDR Kollegen im Haff-Müritz-Studio in Neubrandenburg berichten täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 3 Min

Vorschaubild für den Podcast des Mecklenburgstudio Schwerin auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
3 Min

Regionalnachrichten aus Schwerin

Aus dem Mecklenburg-Studio Schwerin berichten NDR Reporter täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 3 Min

Landfunk auf NDR 1 Radio MV