Fall Leonie: Fahndungsfotos veröffentlicht

Nach dem gewaltsamen Tod der sechsjährigen Leonie in Torgelow hat die Polizei Fahndungsfotos vom Stiefvater veröffentlicht. Bundesweit wird nach dem 27-jährigen David Hedtke gesucht. mehr

02:18
NDR Fernsehen

Nordmagazin kompakt

18.01.2019 18:00 Uhr
NDR Fernsehen

Fahndung nach Stiefvater aus Torgelow, Grüne Woche hat begonnen, Neuordnung des Finanzausgleichs gefordert, Überführung eines Flusskreuzers: Die wichtigsten Themen aus MV in Kürze. Video (02:18 min)

Kommunen in MV wollen 395 Millionen Euro vom Land

Ab 2020 wird der Bund nach Auslaufen des Länderfinanzausgleichs dem Land Mecklenburg-Vorpommern 395 Millionen Euro bereitstellen als Finanzhilfe. Dieses Geld fordern die Gemeinden für sich. mehr

Aktuelle Videos

14:56
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

18.01.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
00:36
Nordmagazin

Rostock: Ausstellung "Bild-Raum“ eröffnet

17.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:51
Nordmagazin
02:50
Nordmagazin

Axel Prahl plaudert aus dem Nähkästchen

17.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:07
Nordmagazin

IG Metall ruft zu Warnstreiks auf

17.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:36
Nordmagazin

Warnemünde: Frachter auf Grund gelaufen

17.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:39
Nordmagazin
03:31
Nordmagazin
01:22
Nordmagazin

Das Wetter

17.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:57
Nordmagazin

Nordmagazin

17.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:03
Nordmagazin

Umfrage: Schwesig verliert leicht an Zuspruch

17.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:48
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Tribsees: Vollsperrung der A20 nach Unfall

Auf der A20 ist es am Freitag nach einem schweren Unfall zu einer Vollsperrung der Autobahn Richtung Stettin gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war ein 38-jähriger Pkw-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit auf ein Stauende aufgefahren und hatte sechs weiter Fahrzeuge ineinander geschoben. Sieben Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, fünf davon schwer. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von 80.000 Euro. | 18.01.2019 17:37

Berlin: Rüge und Ordnungsgeld gegen Karin Strenz

Der Bundestag hat die CDU-Abgeordnete Karin Strenz aus Mecklenburg-Vorpommern wegen Verstößen gegen die Verhaltensregeln gerügt. Sie habe Nebeneinkünfte nicht rechtzeitig angezeigt, erklärte die Bundestagsverwaltung. Bei dem Vorfall geht es um Geld, das Strenz über eine deutsche Firma aus Aserbaidschan erhielt. Neben der Rüge droht ihr nach dem Bericht des Tagesspiegel ein Ordnungsgeld in fünfstelliger Höhe. | 18.01.2019 17:22

Stralsund: Polizei stellt etliche Waffen bei Durchsuchung sicher

Die Polizei hat in Stralsund zahlreiche Waffen sichergestellt. In der Wohnung eines 59-Jährigen fanden die Beamten unter anderem 13 Schreckschusswaffen, eine vermutlich scharfe Langwaffe, Munition und elf Stichwaffen. Die Durchsuchung mit etwa 35 Einsatzkräften war angeordnet worden, nachdem der polizeibekannte Mann am Donnerstag eine Gruppe Männer mit einer Pistole bedroht haben soll. | 18.01.2019 14:26

Strohkirchen: Bahnstrecke Hamburg-Berlin nach Unfall wieder frei

Ein Mann ist am Bahnhof Strohkirchen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) am Freitag verletzt worden. Der Zugverkehr auf der vielbefahrenen Strecke Hamburg-Berlin musste ab etwa 8.00 Uhr für zwei Stunden unterbrochen werden. Laut Polizei war der Mann aus einem Regionalexpress ausgestiegen und versuchte über die Gleise auf den benachbarten Bahnsteig zu kommen. Als ein ICE einfuhr wurde er durch die Sogwirkung des Schnellzugs weggeschleudert und verletzt. | 18.01.2019 14:14

Stralsund: Bauschutt mit Asbest auf einem Spielplatz

In Stralsund haben Unbekannte auf einem Spielplatz Bauschutt mit Asbest entsorgt. Mitarbeiter der Stadt entdeckten am Donnerstag den im Sand vergrabenen Sack. Darin befanden sich Tapeten und Bauschutt mit Asbest-Bruchstücken. Neben der Bodenverunreinigung hätten die vergrabenen Reste beim Spielen an die Oberfläche gelangen und zu ernsthaften Verletzungen führen können. Sie wurden inzwischen fachgerecht entsorgt, so die Polizei. Asbestfasern sind krebserregend. | 18.01.2019 06:24

Volleyball: Vorsicht vor Straubings Diagonale

Der SSC will in der Frauen-Volleyball-Bundesliga den zweiten Sieg in 2019 einfahren. Gegen Straubing ist Schwerin klarer Favorit - auf dem Papier. Straubing konnte zuletzt allerdings Dresden schlagen. mehr

Grüne Woche: Backhaus lobt Präsenz der Landkreise

Auf der Grünen Woche in Berlin wollen erneut zahlreiche Aussteller aus MV die Besucher von sich überzeugen. Erstmals sind dabei alle Landkreise des Nordostens vertreten. mehr

Auf vielen norddeutschen Straßen bleibt es glatt

Überfrierende Nässe hat am Freitagmorgen Verkehrsteilnehmern im Norden Probleme bereitet. Es kam zu mehreren Autounfällen. In Niedersachsen gab es dabei Schwerverletzte. mehr

Wahlumfrage der "Ostsee-Zeitung": SPD stürzt ab

Wäre am kommenden Sonntag Landtagswahl, würde es für die Landesregierung knapp werden: So sieht das Stimmungsbild in Mecklenburg-Vorpommern drei Monate vor der Kommunalwahl aus. mehr

Erhard Huzel: Erst die Gemeinde, dann die Partei

Auf einem Landesparteitag in Rostock will die CDU an diesem Wochenende Leitsätze für die Politik in der Region beschließen. NDR Info hat einen CDU-Bürgermeister in Nordwestwecklenburg besucht. mehr

Deutlich mehr Waffen und Waffenscheine in MV

In Mecklenburg-Vorpommern haben immer mehr Menschen Waffenscheine. Auch die Anzahl der Waffen und Waffenteile ist nach Angaben des Landes-Innenministeriums deutlich gestiegen. mehr

Offene Fragen nach Anhörung zur Deponie

Die landeseigene Deponie Ihlenberg geht mit angelieferten Müll verantwortlich um. Zu diesem Ergebnis kommen mehrere Abgeordnete nach einer Anhörung im Wirtschaftsausschuss. mehr

Prozessauftakt nach A1-Unfall mit drei Toten

In Ahrensburg hat der Prozess gegen einen 25-Jährigen aus Hamburg begonnen. Er soll vor einem Jahr betrunken einen Unfall auf der A1 verursacht haben, bei dem drei Männer aus Wismar starben. mehr

Landesweit mehr Fälle von Krätze

Im vergangenen Jahr hat sich die Zahl der Krätze-Fälle in Mecklenburg-Vorpommern mehr als verdoppelt. Die Zunahme führt die zuständige Behörde auch auf veränderte Meldekriterien zurück. mehr

MV-Wirtschaft stellt sich auf harten Brexit ein

Die Wirtschaft in MV stellt sich auf einen ungeordneten Austritt Großbritanniens aus der EU ein. Betroffen sind vor allem Unternehmen aus Fischerei und Fischverarbeitung. mehr

Mitmachen beim plattdeutschen Schreibwettbewerb

Der Wettbewerb "Vertell doch mal" startet. Der NDR sucht gemeinsam mit Radio Bremen und dem Hamburger Ohnsorg-Theater nach Geschichten zum Thema "As 'n Droom". mehr