Fliegerbombe in Rostock wird morgen entschärft

In Rostock gehen die Vorbereitungen zur Evakuierung der Innenstadt weiter. Wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe müssen am Mittwochmorgen rund 10.000 Menschen die Innenstadt verlassen. mehr

Nach Unfall auf der A24 - toter Wolf wird untersucht

Der Kadaver eines am Montagmorgen auf der Autobahn 24 bei Wittenburg überfahrenen Wolfs soll genauer untersucht werden. Unklar ist noch, ob das Tier kurz vorher in der Nähe gefilmt wurde. mehr

Getötete 18-Jährige: Ermittlungen bundesweit

Im Fall der in Zinnowitz auf Usedom getöteten 18-Jährigen gibt es noch immer keine heiße Spur. Die Ermittlungen wurden nun ausgedehnt, um Kontakte des Opfers in sozialen Netzwerken zu überprüfen. mehr

Aktuelle Videos

03:30
Nordmagazin

"Viking Sky"-Havarie: Diskussion um Sicherheit

25.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:27
Nordmagazin
03:45
Nordmagazin

Dorfgeschichte: Miekenhagen

25.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:35
Nordmagazin

Das Wetter

25.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:49
Nordmagazin

Landwirt filmt umherstreifenden Wolf

25.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin

Nordmagazin

25.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:13
Nordmagazin

Mängel bei der Bundeswehr in MV

25.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:46
Nordmagazin

Radball: Demminer Team spielt starke Saison

25.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:40
Nordmagazin

Fliegerbombe in Rostock gefunden

25.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:37
Nordmagazin

Wismar: Tarifverhandlungen bei Holzindustrie

25.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:33
Nordmagazin

Dummerstorf: Auto stößt mit Lkw zusammen

25.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:38
Nordmagazin

Podcast zur Wahl

NDR 1 Radio MV

Neue Folge: Dorf-Stadt-Kreis

NDR 1 Radio MV

Wir reden über Politik, die sich direkt vor unserer Haustür abspielt und die Wahlen am 26. Mai in Dörfern, Städten und Gemeinden Mecklenburg-Vorpommerns. mehr

Kurzmeldungen

Krakow: Zwei Verletzte nach Dachstuhlbrand

In Krakow am See (Landkreis Rostock) hat ein Brand für einen Großeinsatz mehrerer Feuerwehren gesorgt. Nach Angaben der Polizei war im Dachstuhl eines Wohn- und Ärztehauses ein Feuer ausgebrochen, bei dem eine 71-jährige Bewohnerin und ein Feuerwehrmann leicht verletzt wurden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, ein technischer Defekt könne laut Polizei gegenwärtig nicht ausgeschlossen werden. Das Gebäude ist bis auf Weiteres unbewohnbar. Der Sachschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt. | 26.03.2019 06:00

Rostock: AfD-Demo verläuft weitgehend friedlich

Eine Demonstration der AfD in Rostock für einen Bürgerentscheid über einen Moschee-Bau in der Hansestadt ist am Montagabend weitgehend friedlich verlaufen. Das teilte die Polizei mit. Sie sprach von rund 250 Teilnehmern auf Seiten der AfD und rund 1.000 Gegendemonstranten. Diese zogen unter dem Motto "Interreligiöse Solidarität" für Toleranz und Religionsfreiheit durch die Straßen. Die Polizei war mit 600 Beamten aus Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein im Einsatz. Einige Straßen im Stadtteil Reutershagen wurden für die Aufzüge gesperrt, zudem fuhren mehrere Buslinien zeitweise nicht. | 25.03.2019 20:40

Gillhoff-Preis für Literaturwissenschaftler Axel Kahrs

Der Gillhoff-Preisträger 2019 steht fest. Der Literaturwissenschaftler Axel Kahrs erhält in diesem Jahr die Auszeichnung für Verdienste um die norddeutsche Kultur. Kahrs ist Herausgeber des "Literarischen Führers Deutschland". Sein besonderes Interesse aber galt stets der Kultur- und Literaturgeschichte des hannoverschen Wendlands. In seinen Veröffentlichungen habe Kahrs immer Dichter von beiden Seiten der Elbe zu Wort kommen lassen, würdigte ihn die Gillhoff-Gesellschaft. Vergeben wird die undotierte Auszeichnung seit 1980, sie soll erinnern an das Werk von Johannes Gillhoff aus Glaisin in der Griesen Gegend. | 25.03.2019 15:06

Dummerstorf: Auto stößt mit Lkw zusammen - ein Toter

Bei einem Verkehrsunfall bei Dummerstorf (Landkreis Rostock) ist am Montag ein Mensch ums Leben gekommen. Ein Autowar laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Lkw kollidiert. Ob es sich bei dem Toten um den Fahrer des Wagens handelte, war zunächst unklar. Polizisten und Sachverständige der Dekra ermitteln zum Unfallhergang. | 25.03.2019 14:59

MV: Wasserverbrauch unter Bundesdurchschnitt

Die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern verbrauchen weniger Wasser als die in anderen Bundesländern. Der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch in den Haushalten im Nordosten belaufe sich auf rund 105 Liter je Tag. Damit würden 13 Prozent weniger verbraucht als im Bundesdurchschnitt, teilte das Umweltministerium in Schwerin mit. Dabei sind die regionalen Unterschiede dem Ministerium zufolge groß. In vielen Regionen liege der Trinkwasserverbrauch unter 85 Litern am Tag. In den Ferienregionen sei der Verbrauch deutlich höher und betrage teilweise 120 Liter je Einwohner und Tag. | 25.03.2019 14:15

In MV fehlen Kandidaten für Bürgermeisterwahl

In mehreren Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern wird am 26. Mai kein Bürgermeister gewählt. Der Grund dafür ist ganz einfach: Es gibt keine Kandidaten. Oder ihre Unterlagen sind unvollständig. mehr

Landretter für MV dringend gesucht

Bei einem Herzinfarkt können in Mecklenburg-Vorpommern bis zum Eintreffen der Rettungsdienste 20 Minuten vergehen. Um trotzdem keine Zeit zu verlieren, braucht es sogenannte Landretter. mehr

Nandus in MV bereiten Bauern zunehmend Sorgen

Die einzige wildlebende Nandu-Population in Europa nahe des Ratzeburger Sees bereitet den Bauern zunehmend Sorgen. Die bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung haben nichts gebracht. mehr

Rostock: Kostenlose Schülertickets kommen frühestens 2020

In Rostock gibt es Streit um das kostenlose Schülerticket. Die Finanzierung des Vorhabens steht in der Kritik, voraussichtlich verzögert sich seine Einführung um ein Jahr. mehr

Wismar: Tarifverhandlungen bei Holzindustrie

Beim Wismarer Holzverarbeiter "Hüttemann" gehen die Tarifverhandlungen in die letzte Runde. Die IG Metall fordert für die Arbeiter die Angleichung der Löhne auf das Westniveau. mehr

Förderung für Asbestsanierung in Kleingartenanlagen

Für die Beseitigung von Asbest-Altlasten in ihren Anlagen können Kleingartenvereine ab sofort eine Förderung beantragen. Die entsprechende Richtlinie tritt am Dienstag in Kraft. mehr

Buchmesse Leipzig: Aussteller aus MV zufrieden

Zum Abschluss der Buchmesse in Leipzig haben Verlage aus MV ein positives Fazit gezogen. Die Besucherzahlen seien erneut überwältigend gewesen, hieß es übereinstimmend. mehr

MV: Mit Wasservorräten gegen die Trockenheit

Der trockene Sommer 2018 könnte in Mecklenburg-Vorpommern zu einer Wasserknappheit in diesem Jahr führen. Umweltminister Backhaus fordert deshalb, sparsam mit den Wasservorräten umzugehen. mehr

"Geliebte Clara": Ballett verzaubert Schwerin

07.04.2019 15:00 Uhr und weitere Termine
Mecklenburgisches Staatstheater

Das Ballettstück "Geliebte Clara" in Schwerin widmet sich der bedeutenden Komponistin der Romantik: Clara Schumann. Die gelungene Aufführung zeigt große Gefühle und erhielt viel Beifall. mehr