Rostock: AfD-Kundgebung beendet

Auf dem Neuen Markt in Rostock hat der thrüringische AfD-Landes-Chef Björn Höcke gesprochen. Eine Sitzblockade hielt zuvor den Demonstrationszug der AfD durch die Innenstadt auf. mehr

Rostock nur 0:0 bei Großaspach

Drittligist Hansa Rostock hat bei der SG Sonnenhof Großaspach trotz guter Chancen remis gespielt. Es war das dritte 0:0 zwischen den beiden Clubs in Folge. mehr

Eine Frage der Steuer: Hier essen oder mitnehmen?

Je nachdem, ob es im Restaurant oder an der Imbissbude verspeist wird, wird Essen unterschiedlich besteuert. Gastronomen in MV kämpfen für gleiche, niedrige Steuersätze. mehr

Aktuelle Videos

03:09
Nordmagazin

Schüler helfen bei der Kürbis-Ernte

21.09.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:39
Nordmagazin

Kaum Nahrung und Nistplätze für Schleiereulen

21.09.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:47
Nordmagazin

Eisbärengehege im Rostocker Zoo eröffnet

21.09.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:58
Nordmagazin
01:42
Nordmagazin

Gymnasien kämpfen mit Lehrermangel

21.09.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin

Nordmagazin

21.09.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:50
Nordmagazin

Der Unsinn mit der Steuer fürs Essen

21.09.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:30
Nordmagazin

Das Wetter

21.09.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
14:55
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

21.09.2018 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
02:38
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin kompakt

21.09.2018 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute

Kurzmeldungen

Wismar: Brand in der Altstadt

In Wismar ist die Feuerwehr seit Sonnabendnachmittag im Großeinsatz. In der Altstadt brennt eine Wohnung im Dachgeschoss. Verletzt wurde Polizeiangaben zufolge niemand. Die Mieter waren nicht zuhause. Das Feuer war offenbar auf einem Balkon ausgebrochen. Die genaue Ursache steht noch nicht fest. Alle Wismarer Wehren sind derzeit mit dem Brand beschäftigt. Sie werden von der Freiwilligen Feuerwehr Neukloster unterstützt. | 22.09.2018 16:19

Greifswald: Wiederbelebungs-Übung auf dem Markt

In Greifswald haben Kreisverwaltung und Universitätsklinikum am Sonnabend zu einer großangelegten Wiederbelebungs-Übung auf dem Markt aufgerufen. Unter dem Motto "Prüfen.Rufen.Drücken" sollen Passanten von 11 Uhr an in der Wiederbelebung geschult werden. Bei einem Kreislaufstillstand seien die Überlebenschancen des Betroffenen doppelt bis dreifach so hoch, wenn sofort mit einer Herzdruckmassage begonnen werde, sagte ein Sprecher. | 22.09.2018 10:10

Ludwigslust: Wild- und Fischtage am Schloss

In Ludwigslust finden an diesem Wochenende die Landeswild- und -fischtage statt. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, präsentieren Aussteller dabei zum 18. Mal einheimische Wild- und Fischprodukte. Dazu gibt es Zubehör, Informationen zur Zubereitung, über Jagd und Fischerei - sowie Unterhaltung auf der Showbühne auf dem Schloßplatz. Laut Veranstalter wird dabei Wert auf nachhaltiges Produzieren gelegt. Jäger wollen die große Wildschwein-Population in MV reduzieren. | 22.09.2018 09:59

Schwerin: Friedliche Demos auf dem Markt

In Schwerin sind am Freitag zwei Demonstrationen insgesamt friedlich verlaufen. Zum einen hatte die AfD zu einer Mahnwache aufgerufen. Das Bündnis "Schwerin für alle" hatte unter dem Motto "Herz statt Hetz" ebenfalls zu einer Versammlung aufgerufen. Rund 310 Menschen zogen vom Pfaffenteich zum Markt. Wie die Polizei mitteilte, kam es dort zu Unmutsäußerungen. Die Polizei war mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort. | 22.09.2018 09:36

Online: Internet-Portal für MV in Russisch

Das Internet-Landesportal für Mecklenburg-Vorpommern ist nun auch in Russisch verfügbar. Neben Englisch, Polnisch ist das Landesportal zudem auch in einer weiteren deutschen Variante zu erreichen: Wie NDR 1 Radio MV berichtete, haben Experten für Barrierefreiheit die Online-Präsentation in so genannte "Leichte Sprache" übersetzt. Damit stehen nun auch Menschen mit einer Lernbeeinträchtigung oder Nicht-Muttersprachlern die Informationen über Mecklenburg-Vorpommern verständlicher zur Verfügung. | 22.09.2018 09:17

Rostock: AfD-Schiedsgericht bestätigt Arppe-Ausschluss

Über drei Monate nach dem Ausschluss des früheren AfD-Abgeordneten Holger Arppe aus der Partei hat das Bundesschiedsgericht die Entscheidung des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern bestätigt. Wie Landesparteichef Leif-Erik Holm, sei die Berufung von Arppe abgelehnt worden. Somit sei er nicht mehr Mitglied der AfD, so Holm. Arppe war wegen gewaltverherrlichenden Äußerungen in die Kritik geraten. Er sitzt als fraktionsloser Abgeordneter im Schweriner Landtag. | 21.09.2018 17:43

Zoo Rostock: Die Eisbären sind los

Im Rostocker Zoo ist das neue Eisbärengehege Polarium offiziell eröffnet worden. Von Sonnabend an können die Zoobesucher den Neubau und seine Bewohner sehen. Tierschützer kritisieren den Bau jedoch. mehr

Autor Ralf Rothmann erhält Uwe-Johnson-Preis

Der diesjährige Uwe-Johnson-Literaturpreis ist an den Schriftsteller Ralf Rothmann verliehen worden. Der 65-Jährige bekam die Auszeichnung für seinen Roman "Der Gott jenes Sommers". mehr

Erster Herbststurm bläst Sommer aus dem Norden

Ohne Überleitung geht der Sommer in den Herbst über. Der erste Herbststurm ist über den Norden gefegt. Fähren und Züge konnten nicht fahren - und eine Böe schob einen Container gegen einen Lkw. mehr

Seawolves starten mit Auftaktniederlage

Das neu formierte Basketballteam aus Rostock hat zum Saisonstart eine Niederlage hinnehmen müssen. Gegen Trier gab es zu Hause ein 79:85. Der Aufsteiger spielte dabei zeitweise gut mit. mehr

Verkehrskontrollen: Mehr als 2.100 "Handysünder"

Unfallrisiko Smartphone: Die Polizei hat im Norden kontrolliert, ob sich Autofahrer an das Handyverbot halten. Aber auch Radler und Fußgänger standen im Fokus. mehr

33 Kälbchen bei Brand gerettet

Bei einem Brand auf einer Milchviehanlage in der Nähe von Boizenburg sind in der Nacht rund 800 Strohballen abgebrannt. Etwa 1.000 Strohballen brennen am Gut Klockenhagen. mehr

Usedomer Musikfestival: Nordische Klänge

22.09.2017 20:00 Uhr
verschiedene Veranstaltungsorte

"25 Jahre, ein Festival - zehn Länder, ein Meer" ist das Motto des diesjährigen Usedomer Musikfestivals. Erstmals im Mittelpunkt: alle Staaten rund um die Ostsee. mehr

Mord in Güstrow: Angeklagte bestreitet Vorwürfe

In Rostock steht eine 45-Jährige wegen Mordes und Brandstiftung vor Gericht. Sie soll einen Brand in Güstrow gelegt haben, bei dem zwei Männer starben. Die Frau bestritt die Vorwürfe. mehr

Bargeldlos zahlen? In Göhren ein Problem

In einigen Urlaubsregionen in MV ist es schwierig, Restaurants zu finden, in denen man bargeldlos zahlen kann. Wirtschaftsminister Glawe befürchtet, dass Urlauber deshalb nicht wiederkommen könnten. mehr

Mehr Totfunde von Robben und Schweinswalen

An der Küste Mecklenburg-Vorpommerns sind in diesem Jahr bereits 140 tote Robben und Schweinswale angespült worden. Experten führen das auf eine gewachsene Population und Ostwinde zurück. mehr

16 Bilder

Die Bilder der Woche aus Norddeutschland

Der Sommer ist nochmal mit Hitze zurück, endet aber mit dem ersten Herbststurm. Und dann gibt es noch zehn Kühe im Vorgarten, Goldbarren und vieles mehr in unseren Bildern der Woche. Bildergalerie