Um einen Stapel Euromünzen und Euroscheine schweben stilisierte Corona-Viren. © Colourbox Foto: Anterovium, Antonio Vale

Experte beantwortet Fragen zu Corona-Wirtschaftshilfen

Noch immer warten Unternehmer auf ihre beantragten Hilfen. Woran das liegt, erklärt der Experte. mehr

Die Innenstadt von Schwerin am Marienplatz ist wie ausgestorben © NDR Foto: Henning Strüber

Wirtschaft in MV warnt vor Aktionismus in der Corona-Politik

Nach Bekanntwerden des vorgezogenen Bund-Länder-Treffens beklagt der Spitzenverband der Wirtschaft ein zu hastiges Handeln. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte für Mecklenburg-Vorpommern vom 15. Januar 2021. © NDR Foto: NDR

Corona in MV: 379 Neuinfektionen, 14 weitere Todesfälle

Die meisten Neuinfektionen wurden im Landkreis Ludwigslust-Parchim registriert. mehr

Das russische Verlegeschiff "Fortuna" verlässt am 14. Januar 2021 den Hafen Wismar. © Christoph Woest Foto: Christoph Woest

Weiterbau von Nord Stream 2 genehmigt

Infolge der US-Sanktionsdrohungen war eine neue Genehmigung für den Bau in deutschen Gewässern nötig geworden. mehr

Vorschau zum Wahl des CDU Vorsitzenden auf dem 33.Parteitag der CDU Deutschlands-digital edition. © picture alliance / SvenSimon | Frank Hoermann/SVEN SIMON Foto: SvenSimon / Frank Hoermann

Nordost-CDU: Basis präferiert Merz als Bundesvorsitzenden

Vor allem die Basis unterstützt Friedrich Merz. In der Führung der Landespartei gibt es aber auch Sympathien für Norbert Röttgen. mehr

Superwahljahr 2021

Balkendiagramm vor dem Schweriner Schloss. © Fotolia.com Foto: cameraw

Superwahljahr 2021: Wie geht Wählen in diesem Jahr?

Am 26. September 2021 stehen in Mecklenburg-Vorpommern die Landtags- und die Bundestagswahl an. mehr

NDR 1 Radio MV

Marilyn Pagel, Stefan Kuna und Theresa Hebert © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

A19: Lkw-Fahrer stirbt nach Brand seines Fahrzeugs

Auf der A19 ist ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Zuvor hatte er versucht, einen Brand seiner Zugmaschine zu verhindern. Nach Angaben der Polizei bemerkte der Mann am Freitagnachmittag nahe der Ausfahrt Leizen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, dass der Auflieger des Sattelschleppers zu brennen begann. Er alarmierte die Polizei, fuhr auf den Standstreifen, koppelte den Auflieger ab und fuhr mit der Zugmaschine ein Stück weiter. Dann brach er im Straßengraben bewusstlos zusammen und starb später im Rettungswagen. Die Todesursache ist noch unklar. | 15.01.2021 19:00

Neubrandenburg: Polizei ermittelt wegen zwölf Autodiebstählen

Zwölf aktuell ungeklärte Autodiebstähle beschäftigen die Polizei Neubrandenburg. Die Ermittler sprechen von einer Serie. Die Diebstähle geschahen innerhalb von vier Monaten im Raum Neubrandenburg, die meisten davon im Stadtteil Broda. Nach Angaben einer Sprecherin handelt es sich durchweg um hochwertige Autos im Gesamtwert rund 550.000 Euro. Bislang ist keines der Fahrzeuge wieder aufgetaucht. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen und prüft auch, ob grenzüberschreitende Kriminalität eine Rolle spielt. | 15.01.2021 14:50

Greifswald: Diagnostik-Institut kooperiert mit RKI

Das Robert-Koch-Institut (RKI) beginnt mit dem bundesweiten Erfassen von Mutationen des Corona-Virus SARS-CoV-2. Dazu werden auch Abstriche des Instituts für Medizinische Diagnostik in Greifswald untersucht. Auffällige Proben werden seit Donnerstag von Greifswald nach Berlin geschickt werden. Im Robert-Koch-Institut werden diese Proben sequenziert. Dabei handelt es sich um ein aufwendiges Verfahren, bei dem der genetische Aufbau der Coronaviren untersucht wird. Auf diese Weise kann dann erkannt werden, ob es sich um eine Virus-Mutation handelt. | 15.01.2021 14:00

Lalendorf: Bürgermeister-Kandidatensuche geht weiter

Seit etwa zwei Jahren hat Lalendorf bei Güstrow keinen gewählten Bürgermeister mehr. Der damalige hatte das Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt. Bei den Kommunal- und Landratswahlen hatte sich zuletzt niemand aufstellen lassen. Jetzt ruft die Gemeinde erneut zu Bewerbungen auf, denn sollte sich bis zum 26. Januar niemand als Kandidat aufstellen lassen, wäre das etwas, das es in Mecklenburg-Vorpommern bisher noch nie gab. Keine andere Gemeinde im Land musste jemals so lange ohne gewählten Bürgermeister auskommen. Bisher war der stellvertretende Bürgermeister übergangsweise eingesprungen, will dies aber zukünftig nicht mehr tun. | 15.01.2021 12:38

Bandenitz: Auto auf Pendlerparkplatz abgebrannt

Auf dem Pendlerparkplatz in Bandenitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) haben am Freitagmorgen nach Angaben der Polizei zwei Autos gebrannt. Dabei wurde ein Mann schwer verletzt. Ursache des Brandes ist nach Ansicht der Polizei vermutlich ein technischer Defekt an einem der Fahrzeuge. Anschließend griffen die Flammen auf den zweiten Wagen über. Ein Fahrer erlitt bei dem Versuch Sachen aus seinem Fahrzeug zu retten Verbrennungen im Gesicht und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Für die Löscharbeiten musste die B 321 zeitweise gesperrt werden. | 15.01.2021 11:50

Grimmen: In Schweden gestohlene Autos gestoppt

Bundes- und Landespolizei haben auf der Autobahn 20 in Vorpommern zwei mutmaßliche Autodiebe aus Schweden gefasst. Wie eine Polizeisprecherin am Freitag mitteilte, wurde gegen die 29 und 38 Jahre alten Männer Haftbefehle erlassen. Die je etwa 40.000 Euro teuren Autos waren am Mittwoch in Schweden zur Fahndung ausgeschrieben worden. Schon kurz danach wurden die Fahrer auf der A20 an der Anschlussstelle Bad Sülze und und an einem Autobahnparkplatz bei Grimmen gestoppt. | 15.01.2021 08:24

Ein Rettungshubschrauber holt während einer großen Seerettungsübung vor der Küste von Warnemünde eine Person aus dem Wasser und bringt sie zum DGzRS-Seenotrettungskreuzer. © ndr.de Foto: Jürgen Opel

DGzRS: Seenotretter halfen 2020 fast 3.500 Menschen

Die Zahl der Einsätze auf Nord- und Ostsee sank gegenüber dem Vorjahr - die Zahl der Geretteten erhöhte sich dagegen. mehr

Amazon © Picture Alliance

Schwerin: Amazon-Ansiedlung könnte 130 Jobs bringen

Der Online-Versandhändler Amazon plant ein Verteilzentrum in Schwerin. Viele Einzelheiten sind aber noch ungeklärt. mehr

Seehafen Rostock © Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild

Trotz Corona: Überseehafen Rostock gut durchs Jahr gekommen

Der Überseehafen Rostock ist trotz der weltweiten Coronakrise relativ gut über das Jahr 2020 gekommen. mehr

Hansa Rostocks Oliver Daedlow (l.) im Zweikampf mit Lübecks Sven Mende. © imago images / Fotostand

VfB Lübeck - Hansa Rostock: Richtungsweisendes Ostsee-Duell

Der NDR überträgt das Drittliga-Nordduell am Sonnabend live ab 14 Uhr im Fernsehen und im Internet. mehr

Der Seehafen in Wismar © dpa/ Picture-Alliance Foto: Jens Büttner

Wismarer Hafenbetreiber trotz Rückgangs zufrieden

Im vergangenen Jahr sind dem Hafen Wismar einige Geschäfte entgangen. Es gelang aber auch, neue Einnahmen zu generieren. mehr

Eine bronzene Figur einer Justitia. © Colourbox Foto:  r.classen

Perlin kämpft weiter gegen die Höhe der Kreisumlage

Seit mehr als fünf Jahren streiten sich die Gemeinde Perlin und der Kreis Nordwestmecklenburg um die Kreisumlage. mehr

Eine Fahne mit dem Aufdruck "Die faire Milch" ist zu sehen, als Milchbauern in Hannover zu Beginn der Agrarministerkonferenz ein dauerhaftes Kriseninstrument zur Regelung der Milchmenge in der EU fordern. © dpa - Bildfunk Foto: Holger Hollemann

Milcherzeuger unter Druck: Fair und regional kaufen

Der Einzelhandel hat die Preise zuletzt weiter gedrückt. Beim Kauf fairer Produkte kommt mehr Geld beim Erzeuger an. mehr

Ein Stempel mit der Aufschrift Corona-Hilfe. © picture alliance / Eibner-Pressefoto Foto: Weber/Eibner-Pressefoto

MV-Wirtschaftsminister verspricht weitere Corona-Hilfen

Diese sollen unter anderem das Warten auf Bundeshilfen überbrücken oder in den Aufbau von Onlineshops fließen. mehr

Der angeklagte Stiefvater der gewaltsam zu Tode gekommenen Leonie verdeckt im Prozess in Neubrandenburg sein Gesicht. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Vor Beginn der Revision: Der Fall Leonie - ein Jahr nach Prozess

Vor dem Landgericht Neubrandenburg beginnt am 19. Januar die Revision im Fall Leonie. mehr

Ein Auto hängt an einem blauen Gurt knapp über der Wasseroberfläche der Peene in Anklam. © Christopher Niemann Foto: Christopher Niemann

Auto stürzt in Peene - Fahrer und Kind tot

Der Wagen war bei Schneefall von der glatten Straße abgekommen und durchbrach einen Holzpoller. mehr

Reinhard Müller, der ehemalige Leiter der Verfassungsschutzbehörde von MV © Jens Büttner/dpa-Zentralbild Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild

MV: Innenminister feuert Chef des Verfassungsschutzes

Zuvor stand Reinhard Müller massiv in der Kritik. Es ging um das beschädigte Vertrauen in die Arbeit seiner Abteilung. mehr

Fluoreszierende Samonellen liegen unter Schwarzlicht im Labor. © dpa Foto: Peter Steffen

Corona-Regeln helfen auch gegen andere Krankheiten

Die Corona-Maßnahmen wirken offenbar auch gegen andere Krankheiten - die aktuelle Zahlen aus Mecklenburg-Vorpommern zeigen. mehr

Moderatorin und Sängerin Ina Müller lächelt in die Kamera © Sandra Ludewig Foto: Sandra Ludewig

"Vertell doch mal" startet - Ina Müller ist Botschafterin

Bei der 33. Ausgabe des plattdeutschen Schreibwettbewerbs dreht sich alles um "Allens anners". Einsendeschluss ist der 28. Februar. mehr