MV Werften: Spektakuläre Überführung im November

In Warnemünde entsteht zur Zeit eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt. Das 220 Meter lange Mittelschiff soll am 22. November von Rostock nach Wismar überführt werden. mehr

Erneut brennende Autos in Rostock: Brandstiftung vermutet

Erneut sind in Rostock Autos in Flammen aufgegangen. Sieben Fahrzeuge wurden zerstört oder beschädigt. An einem Tankdeckel stellten die Ermittler Brandbeschleuniger fest. mehr

High-Tech-ICE trifft Museumszug in Neustrelitz

Ein ICE in Neustrelitz ist ein seltener Anblick - noch dazu, wenn er durch die Straßen rollt. Am Sonntag legte ein "Forschungs-ICE" einen Zwischenstopp ein - für ein Foto mit einem echten Zug-Oldtimer. mehr

Aktuelle Videos

06:39
Nordmagazin
02:25
Nordmagazin

Umweltschützer bergen Altreifen am Salzhaff

13.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:16
Nordmagazin
01:33
Nordmagazin

Das Wetter

13.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin

Nordmagazin | 13.10.2019

13.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:16
Nordmagazin

MV Werften öffnen die Tore für Besucher

13.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:31
Nordmagazin
03:10
Nordmagazin

MV hinkt bei Wolfsprävention hinterher

12.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:37
Nordmagazin

Im Dienst des Vinyls: Der Schallplatten-Bulli

12.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:03
Nordmagazin

Moldawien - Weinland mit bewegter Geschichte

12.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:39
Nordmagazin

Die Woche im Nordmagazin

12.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:36
Nordmagazin

Das Wetter

12.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Deutsche Einheit

Mauerfall: Neu geboren 1989

Am 9. November 1989 fällt überraschend die Mauer. In sechs Multimedia-Dokus tauschen sich Zeitzeugen, die damals 30 Jahre alt waren, mit jungen Menschen aus, die heute 30 Jahre alt sind. mehr

Kurzmeldungen

Stralsund: 41-Jähriger stirbt nach Streit

In Stralsund ist ein 41-Jähriger im Zuge einer tätlichen Auseinandersetzung zu Tode gekommen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung gegen einen 43-Jährigen. Laut den Ermittlern war es am Samstagabend vor einem Discountmarkt zu einem Streit zwischen dem 41-Jährigen und seiner Freundin gekommen. Der 43-Jährige wollte helfen, griff ein und drückte den 41-Jährigen zu Boden. Plötzlich habe sich dieser nicht mehr bewegt, hieß es. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er starb. Die genaue Todesursache ist noch unbekannt. | 13.10.2019 15:18

Fast 15.000 Besucher bei Usedomer Musikfestival

Mit einem umjubelten Konzert der Berlin Comedian Harmonists im Seebad Ahlbeck ist das 26. Usedomer Musikfestival zu Ende gegangen. Zu den insgesamt 40 Konzerten kamen rund 14.800 Besucher, wie das Festival mitteilte. Rund drei Viertel der Konzerte in Schlössern, Kirchen und prunkvollen Hotelsälen seien ausverkauft gewesen, hieß es. Der Länderschwerpunkt war zum ersten Mal Deutschland. Das 27. Usedomer Musikfestival soll zwischen dem 18. September und dem 10. Oktober 2020 stattfinden. | 13.10.2019 14:11

Pasewalk: Torsten Ellmann neuer Imkerbund-Präsident

Torsten Ellmann aus Pasewalk ist der neue Präsident des Deutschen Imkerbundes. Er wurde am Sonnabend auf der Jahreshauptversammlung gewählt. Ellmann will die Gemeinschaft der Imker stärken. Gemeinsam könne man mehr erreichen, beispielsweise bei der Bekämpfung von Bienenkrankheiten. Ellmann führt seit 2010 den Pasewalker Imkerverein und ist seit 2011 Vorsitzender des Landesverbandes der Imker Mecklenburg-Vorpommerns. | 13.10.2019 12:27

Dargun: Mann bedroht Imbissgäste mit Beil

In Dargun (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) hat die Polizei einen Randalierer festgenommen. Der 32 Jahre alte Mann aus Polen habe versucht, Passanten zu schlagen und Gäste in einem Imbiss mit einem Beil bedroht. Er beschädigte mehrere Autos und entkleidete sich schließlich komplett. Als die Polizei ihn festnehmen wollte, leistete er Widerstand. Er wurde ihn Gewahrsam genommen. Die Kriminalpolizei ermittelt. | 13.10.2019 11:19

Küssow: Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Bei einem Unfall zwischen Küssow und Neubrandenburg sind zwei Personen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam ein 72-Jähriger aufgrund eines körperlichen Mangels von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Der Mann und seine 71-jährige Beifahrerin wurden ins Krankenhaus gebracht. Es waren keine weiteren Personen und Fahrzeuge beteiligt. | 13.10.2019 10:52

Neubrandenburg: 22-Jähriger übt Selbstjustiz

Ein 22-jähriger Mann aus dem Neubrandenburger Drogenmilieu hat in der Nacht zum Sonntag Selbstjustiz geübt. Er wollte laut Polizei einen 20-Jährigen wegen seiner Drogenverkäufe an Kinder zur Rechenschaft ziehen, bedrohte ihn und drang gewaltsam in dessen Wohnung ein. Die Polizei konnte den Täter noch vor Ort stellen, gegen ihn lagen bereits zwei Haftbefehle vor. Aber auch gegen den 20-Jährigen wurde Strafanzeige wegen Drogenbesitzes gestellt. | 13.10.2019 10:48

Rostock Seawolves unterliegen Tübingen

In der Basketball-Bundesliga Pro A haben die Rostock Seawolves eine Niederlage erlitten. Die Norddeutschen unterlagen bei den Tigers Tübingen mit 87:96 (42:50). Mit einem Sieg und drei Niederlagen rangieren die Seawolves nun auf dem zwölften Tabellenplatz. | 13.10.2019 10:07

Deutsche Männer gewinnen Heim-EM im Goalball

Die deutschen Männer haben ihren Heimvorteil bei der Goalball-EM in Rostock genutzt. Das Team bezwang die Ukraine im Finale mit 6:2. Die deutschen Frauen holten Bronze. mehr

ICE-Panne im Schweriner Hauptbahnhof

Im Schweriner Hauptbahnhof ist am Sonnabend ein ICE mit 200 Reisenden evakuiert worden. Zuvor war es zu starker Rauchentwicklung gekommen. Nach zwei Stunden gab die Feuerwehr Entwarnung. mehr

19-Jähriger überfallen und mit Messer attackiert

Im Schlosspark in Ludwigslust ist ein 19-Jähriger überfallen und mit einem Messer verletzt worden. Die Polizei sucht nach drei Verdächtigen und bittet Zeugen um Hinweise. mehr

Zweite Festnahme nach mutmaßlichem Sexualdelikt

Nach dem mutmaßlichen sexuellen Missbrauch eines Mädchens in Stralsund ist auch der zweite Verdächtige festgenommen worden. Der 32-jährige Syrer stellte sich in Essen. mehr

Kritik an schleppender Wolfsprävention in MV

Unter Mecklenburg-Vorpommerns Weidetierhaltern herrscht Unmut: Zäune und Weidestromgeräte zum Schutz gegen Wölfe werden noch immer nicht zu 100 Prozent gefördert, beklagen sie. mehr

Ein Jahr nach Exportstopp: Viel zu tun auf Peenewerft

Auf der Wolgaster Peenewerft sind ein Jahr nach dem Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien wieder alle Mitarbeiter vollbeschäftigt. Unklar ist, was mit den noch nicht ausgelieferten Booten passiert. mehr

Landespokal: Hansa Rostock locker eine Runde weiter

Hansa Rostock ist ohne große Mühe in das Achtelfinale des Landespokals eingezogen. Der Drittligist gewann mit 6:0 beim Verbandsligisten Güstrower SC. mehr

14 Bilder

Bilder der Woche: Junge Dinger & alte Gauner

Possierlicher Tiernachwuchs zu Lande und in der Luft, ein Bankräuber im Seniorenalter und ein Comeback für Heinz Erhardt: Was diese Woche im Norden los war. Bildergalerie

Zu Besuch bei Krimi-Autor Martin Walker

Seit 20 Jahren lebt der Autor Martin Walker in Le Bugue im französischen Périgord. Dort begegnete er der menschlichen Vorlage seines Romanhelden Bruno. Der NDR hat ihn besucht. mehr

Neu geboren 1989 - Im Dienst des Volkes

Der 1989 geborene Patrick ist im Osten geblieben und setzt sich für seine Region ein. Holger war bis zur Wende NVA-Soldat, danach diente er in der Bundeswehr - bis zu seiner Pensionierung. mehr