In einem großen Schweinezuchtbetrieb in Alt Tellin (Kreis Vorpommern-Greifswald) ist ein Feuer ausgebrochen. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Das große Fragezeichen Alt Tellin

Nach dem Großbrand in einer Schweinezuchtanlage in Alt Tellin setzt sich MV für eine Bundes-Obergrenze bei Nutztierbeständen ein. mehr

Der "Große Stein" auf dem Klosterberg in Altentreptow wird gehoben © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Größe des Findlings in Altentreptow ist rekordverdächtig

Die neue mutmaßliche Touristenattraktion der Stadt wiegt 65 Tonnen mehr als angenommen. mehr

Hansa-Trainer Jens Härtel (r.) mit Jan Löhmannsröben © imago images/Fotostand

Hansa Rostock vor Zwickau: "Haben alles in der eigenen Hand"

Der Punkt gegen Ingolstadt war Gold wert. Am Sonnabend gegen Zwickau können die Rostocker den nächsten Schritt Richtung Zweite Liga machen. Der NDR überträgt live. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte für Mecklenburg-Vorpommern vom 7. Mai 2021

Corona in MV: 260 Neuinfektionen, neun weitere Todesfälle

Der Landesinzidenzwert liegt bei 91,0. Die meisten Neuinfektionen gibt es im Kreis Mecklenburgische Seenplatte. mehr

Ein Spielzeug-Krankenwagen hat Euroscheine geladen. © picture-alliance/ ZB / dpa-Report Foto: Hans Wiedl

Uniklinik Rostock: Ist die "schwarze Null" überhaupt zu schaffen?

Das Finanzierungssystem ist Experten zufolge stark reformbedürftig. Aktuell leidet vor allem das medizinische Personal. mehr

Eine Fahrzeugfront mit der Aufschrift Feuerwehr. © NDR Foto: Julius Matuschik

Nagelbretter auf dem Weg zum Brandort

Nach dem Einbruch in mehrere Garagen legten die Täter Feuer. mehr

Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerin Bettina Martin im NDR Interview. © NDR

Kultur und Corona: Kultusministerin Martin gibt Prognose

Wie können Kulturveranstaltungen in diesem Sommer in Mecklenburg-Vorpommern möglich sein? Fragen an Kultusministerin Bettina Martin. mehr

Journalismus macht Schule

Schüler schauen auf ihre Telefone.

NDR MV Live - on demand: Journalismus macht Schule

Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai haben wir mit Schülerinnen und Schülern hinter die Kulissen des NDR in MV geschaut. mehr

Superwahljahr 2021

Symbobild Facebook und Twitter © picture alliance / NurPhoto Foto: Jakub Porzycki

Wahlkampf im Netz: So sind die Parteien in MV aufgestellt

In den sozialen Medien versuchen Parteien und Politiker, Wähler zu erreichen - mit ähnlichen Mitteln, aber unterschiedlichen Ergebnissen. mehr

NDR 1 Radio MV

Marilyn Pagel, Stefan Kuna und Theresa Hebert © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Gericht: Keine Kundenkontrolle mehr nötig

Sofern Geschäfte und Einrichtungen in Landkreisen oder Städten mit entsprechend niedriger Corona-Inzidenz öffnen dürfen, müssen sie nicht mehr kontrollieren, woher ihre Kunden beziehungsweise Gäste kommen. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) für Mecklenburg-Vorpommern entschieden. Die Landesregierung hatte die Kontrolle in der Corona-Landesverordnung festgelegt. Damit sollte verhindert werden, dass Kunden aus Landkreisen oder Städten kommen, in denen die Geschäfte wegen hoher Inzidenz nicht geöffnet sind.| 07.05.2021 19:06

Unfall mit Fähre: Toter Angler obduziert

Der 74 Jahre alter Angler, der Ende April bei einem Unfall mit einer Fähre bei Stahlbrode (Vorpommern-Rügen) ums Leben gekommen war, ist an seinen schweren Armverletzungen durch die Schiffsschraube gestorben. Das habe die Obduktion ergeben, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stralsund am Freitag. Deshalb werde weiter wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung vor allem gegen den Schiffsführer des Fährschiffes ermittelt. Das 58 Meter lange Fährschiff soll am 20. April zwischen Rügen und dem Festland gegen das Schlauchboot des Anglers gestoßen sein und den Mann tödlich verletzt haben. Wie genau es zu der Kollision kam, sei aber noch unklar, sagte der Sprecher. 07.05.2021 08:25

Pasewalk kann auf Firmenansiedlungen hoffen

Die Region Pasewalk (Vorpommern-Greifswald) kann auf mehrere Firmenansiedlungen mit insgesamt etwa 100 Arbeitsplätzen hoffen. Die Stadtvertreter haben dem Verkauf von Grundstücken an drei Unternehmen jetzt zugestimmt, wie Bürgermeisterin Sandra Nachtweih (CDU) am Freitag erklärte. Etwa 40 Millionen Euro sollen an zwei Gewerbestandorten investiert werden. Größter Investor sei eine Firma aus Slowenien, die sich auf die Auflösung von Altreifen spezialisiert habe. Diese Ansiedlung wurde laut Nachtweih von der Landes-Wirtschaftsförderungsgesellschaft Invest MV angeschoben. An einem anderen Standort wollen sich ein Hersteller von veganem Fertigessen aus Rothenklempenow in Vorpommern und ein polnischer Sportartikel- und Bekleidungsgroßhändler ansiedeln. 07.05.2021 08:23

Crivitz: Das MediClin Krankenhaus am Crivitzer See. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Hoffnung auf Geburtsstation in Crivitz schwindet

Dem Landkreis Ludwigslust-Parchim fehlt ein Partner für den ehrgeizigen Plan. mehr

Am Mikrofon beim CDU-Parteitag: Michael Sack, neuer Spitzenkandidat der CDU in Mecklenburg-Vorpommern.

Stralsund: Keine Ermittlungen gegen Landrat Michael Sack

Der Landrat von Vorpommern-Greifswald war wegen angeblich manipulierten Corona-Zahlen angezeigt worden. mehr

Vor dem Bahnhof Bad Kleinen (Kreis Nordwestmecklenburg) steht ein Sperrschild auf einem Gleis. © dpa Foto: Bernd Wüstneck

Zugstrecke Schwerin-Rostock ab Montag wieder frei

Die Instandsetzung der Strecke kommt schneller voran als gedacht. mehr

Ein Arzt setzt eine Spritze in den Arm eines Mannes. © Photocase Foto: David Pereiras

Jeder Dritte im Nordosten schon geimpft

Mehr als 33 Prozent der Menschen in MV haben schon mindestens eine Erstimpfung erhalten. Das geht aus Zahlen des RKI hervor. mehr

Auf dem Mecklenburg-Vorpommern-Tag tanzt der Verein "Dörpschaft Witzin e.V. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck/dpa

MV-Tag nach Absagen auf der Kippe?

Nach Corona-bedingten Absagen des DRK und des Landkreises Ludwigslust-Parchim steht das Landesfest vor dem Aus. mehr

Im Bau befindliches Haus. © NDR Foto: Dirk Drazewski

Baubranche bangt: Knappes Material und zu hohe Preise

In der neuen Podcast-Folge Dorf-Stadt-Kreis geht es um Bauherren und Sanierer, die mit Baustoffmangel und steigenden Baustoffpreisen kämpfen. mehr

Spielzeug hängt in einer Kita. © dpa-Bildfunk

Öffnung von Schulen und Kitas in MV rückt näher

Bleibt die Landesinzidenz in MV stabil unter der 100er-Marke, steht in absehbarer Zeit die Wiederöffnung der Schulen und Kitas an. mehr

Strandkörbe am Strand bei Sonnenaufgang. © NDR Foto: Klaus Haase aus dem Ostseebad Prerow

Corona MV: Glawe dämpft Hoffnung auf Hotel-Öffnung zu Pfingsten

Der Druck aus der Branche wird nach Monaten im Lockdown immer größer. Die Landesregierung hat die Erwartungen jedoch gedämpft. mehr

Ein Abstrichstäbchen wird in einer Corona-Test- Einrichtung gehalten. © picture alliance/dpa Foto: Britta Pedersen

Brasilianische Corona-Mutation verbreitet sich in MV

Impfstoffe wirken gegen die Virusvariante nur eingeschränkt. Krankheitsverläufe werden allerdings abgeschwächt. mehr

Ein Hakenkreuz-Gaffitti in einem Kameradisplay. (Montage) © NDR, fotolia Foto: Christine Raczka, nikkytok

Politisch motivierte Kriminalität 2020 in MV leicht gesunken

Laut Innenministerium nahmen rechtsextremistische Straftaten um 4 Prozent zu, linksextremistische nahmen um 37 Prozent ab. mehr

Eine Katze sitzt auf einem Teppich und guckt nach oben. © furryfritz / photocase.de Foto: furryfritz / photocase.de

SHIP-Gesundheitsstudie geht weiter - Haustierhalter im Fokus

Die umfangreiche Langzeitstudie "SHIP - Leben und Gesundheit in Vorpommern" geht in die nächste Runde. Ab Mitte Mai wird eine dritte Bevölkerungsgruppe untersucht. mehr

Ein Junge wird von einer Kinderärztin untersucht. © picture alliance/BSIP

Kinderärzte in MV fordern Öffnung von Schulen und Kitas

Wegen der pandemiebedingten Schul- und Kitaschließung leiden immer mehr ihrer jungen Patienten unter massiven gesundheitlichen Problemen. mehr

Auf einem Feld bei Wismar steht ein Windrad mit nur zwei Flügeln, der dritte fehlt. rechts im Bild stehen drei weite Windkraftanlagen. © Christoph Woest Foto: Christoph Woest

Klima-Stiftung verteidigt Engagement für Nord Stream 2

Vorstandschef Sellering bezeichnete die Erdgas-Pipeline als wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. mehr

Patrick Stühlmeyer mit Varihoka Du Temple © IMAGO / Stefan Lafrentz

Reitelite zu Gast in Redefin - Strenge Hygienevorschriften

Der Große Preis ist die zweite Etappe der Riders Tour. Der NDR überträgt am Wochenende live. mehr