Das Pflegeheim Lübz von außen © ndr.de Foto: Christoph Kümmritz

Corona in Seniorenpflege in Lübz: Fast 150 Fälle und 22 Tote

Seit dem Corona-Ausbruch in einem Altenpflegeheim in Lübz vor vier Wochen sind dort 22 Menschen an oder mit dem Virus gestorben. mehr

Mund-Nasenschutz-Masken vor einem weißen Hintergrund. © imago images  Jan Huebner Foto: Jan Huebner

MV-Gipfel beschließt strengere Maskenpflicht ab Montag

Ministerpräsidentin Schwesig appelliert, private Kontakte noch weiter zu beschränken. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte vom 22. Januar

Corona in MV: 286 Neuinfektionen, elf weitere Todesfälle

Die meisten Neuinfektionen wurden im Landkreis Vorpommern-Greifswald registriert. mehr

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Zwei "Geisterfahrer" halten die Polizei in Atem

Streifenwagen verfolgte Fahrer auf der A19 über 55 Kilometer. Auf der A24 versteckte sich Frau nach Geisterfahrt hinter der Leitplanke. mehr

Rostocks Jan Löhmannsröben jubelt nach seinem Tor. © picture alliance/Fotostand Foto: Fotostand / Voelker

Hansa Rostock in Duisburg: Ein Hausaufgaben-Spiel

Die Rostocker treten heute zum Rückrunden-Auftakt in der Dritten Liga beim Vorletzten an - als Favorit, aber mit Verletzungssorgen. mehr

Ein Angler mit einer gefangene Meerforelle am Ostseestrand. © Dirk Steffen Foto: Dirk Steffen

Traumfang: Angler zieht kapitale Meerforelle aus der Ostsee

Dirk Steffen hat den lachsartigen Fisch beim Angeln in der Ostsee in der Nähe von Boltenhagen gefangen. mehr

Ritzungen eines verwitterten Stierkopfes mit Krone © NDR Foto: Kathrin Klein

770 Jahre alte "Stier mit Krone"-Darstellung in Gnoien entdeckt

Der Stier mit Krone ist das Mecklenburger Wappentier. Die historische Ritzung ist einer der ältesten bekannten Darstellungen. mehr

Superwahljahr 2021

Balkendiagramm vor dem Schweriner Schloss. © Fotolia.com Foto: cameraw

Superwahljahr 2021: Wie geht Wählen in diesem Jahr?

Am 26. September 2021 stehen in Mecklenburg-Vorpommern die Landtags- und die Bundestagswahl an. mehr

NDR 1 Radio MV

Marilyn Pagel, Stefan Kuna und Theresa Hebert © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Grünheide: Tödlicher Brand in Wohnhaus

In Grünheide (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist ein Mann bei einem Hausbrand ums Leben gekommen. Das Feuer war in der Nacht zu Sonnabend im Erdgeschoss des Einfamilienhauses ausgebrochen, dabei entwickelte sich starker Rauch, teilte die Polizei mit. Der 53-jährige Sohn, der in der Nachbarschaft wohnt, versuchte noch, seinen 82-jährigen Vater aus dessen Haus zu retten. Wegen der schlechten Sicht und des Rauchs musste er den Rettungsversuch aber abbrechen und rief die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte fanden einen Toten im Haus, bei dem es sich vermutlich um den Vater handelt. Der Sohn kam mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. | 23.01.2021 07:00

Rostock: Schwerer Verkehrsunfall - fünf Verletzte

Am späten Freitagabend sind in Rostock auf einer Kreuzung unweit des Warnowtunnels zwei Pkw so heftig zusammengestoßen, dass an beiden Autos Totalschaden entstand. Alle fünf Insassen wurden bei dem Aufprall verletzt und kamen in die umliegenden Krankenhäuser. Insgesamt waren drei Rettungswagen, ein Notarzt und die Feuerwehr im Einsatz. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, ist bisher noch nicht klar. Die Kriminalpolizei ermittelt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. | 23.01.2021 06:50

Güstrow: Polizei stoppt Falschfahrer auf Autobahn 19

Der Mann war laut Polizei zwischen Güstrow und Glasewitz (Landkreis Rostock) über einen Feldweg und durch einen Wildzaun auf die Autobahn gelangt und fuhr dann auf der falschen Seite der A19 mit bis zu 170 Stundenkilometern und eingeschalteter Warnblinkanlage weiter in Richtung Berlin. Mehrere Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf. Nach mehr als 50 Kilometern konnten die Beamten den Falschfahrer auf Höhe der Anschlussstelle Röbel schließlich stoppen. Eine Kontrolle ergab, dass der 35-Jährige aus der Region Güstrow Alkohol getrunken und illegale Drogen genommen hatte und dass er keinen Führerschein besaß. Die Polizei sprach von Glück, dass am Freitagabend kaum Fahrzeuge auf der A19 unterwegs waren. | 23.01.2021 10:40

Eine Frau sitzt mit einer Kreditkarte vor dem Laptop © picture alliance / dpa Foto: Uli Deck

Verbraucherzentralen in MV warnen vor Onlinebetrug

Online einkaufen ist im Lockdown fast die einzige Möglichkeit. Verbraucherzentralen warnen vor unseriösen Angeboten. mehr

Vor dem Bild des NSU-Opfers Mehmet Turgut werden bei der Gedenkstunde am Todestag am Tatort in Rostock Blumen niedergelegt. © dpa Bildfunk Foto: Jens Büttner

NSU-Terror: Ex-Innenminister nimmt Ermittler in Schutz

Der frühere Innenminister Caffier hat vor dem Landtags-Untersuchungsausschuss die Ermittler im NSU-Komplex in Schutz genommen. mehr

Nahaufnahme einer Impfspritze © photocase Foto: willma...

In Rostock getesteter Impfstoff steht offenbar vor Zulassung

Die Unterlagen sollen bald vollständig bei der europäischen Arzneimittelbehörde eingereicht sein. mehr

Ein Balkendiagramm vor dem Schweriner Schloß. © Fotolia Foto: Mapics

Wahltrend sieht SPD mit Vorsprung im Landtagswahlkampf

Würde Mecklenburg-Vorpommern am Sonntag den Landtag wählen, läge die SPD trotz leichter Verluste noch vor der CDU. mehr

Schülerinnen und Schüler in einem Klassenraum bei der Bearbeitung einer Aufgabe. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Entscheidung für späteres Abitur positiv aufgenommen

Das Abitur beginnt zehn Tage später als geplant. GEW, Schüler- und Elternrat begrüßen die Entscheidung. mehr

Screenshot des Onlineportals "digitalesmv" © NDR

Neonazi-Laden aus Anklam auf Onlineportal der Landesregierung

Durch die Marktplatzseite der Landesregierung im Internet sollen regionale Händler unterstützt werden. mehr

Ein Stempel mit der Aufschrift: "Corona-Hilfen" neben einem Stilisierten Virus und Geldscheinen. © picture alliance Foto: Bildagentur-online/Ohde

Corona-Hilfen verursachen millionenschwere Bürokratie-Kosten

Die Corona-Hilfsprogramme für die Wirtschaft verursachen selbst millionenschwere Verwaltungsausgaben - das Land muss jetzt Geld zuschießen. mehr

Feuerwehrautos im Dunkeln vor einem Mehrfamilienhaus in Crivitz. © NDR

Crivitz: Toter Mensch nach Brand in Dachgeschoss gefunden

Nach einem Brand in Crivitz ist die Identität eines aufgefundenen Leichnams noch nicht geklärt. mehr

Eine Pflegerin auf der Intensivstation im Rostocker Südstadtklinikum sortiert Operationsbesteck. © ndr.de Foto: ndr.de

Uni Rostock schafft Studiengang zur Intensivpflege

An der Universität Rostock wird es ab dem kommenden Wintersemester einen neuen Studiengang der Intensivpflege geben. mehr

Volleyballerin Hayley Spelman vom SSC Schwerin © imago images/Marcel Lorenz

SSC Schwerin kommt nicht in Tritt - 0:3-Pleite gegen Dresden

In der Volleyball-Bundesliga der Frauen haben die Schwerinerinnen nach der Niederlage gegen Stuttgart erneut verloren. mehr

Schwerin: Der Eingang zu einem Restaurant im Stadtzentrum ist mit zwei Barhockern abgesperrt. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Lockdown: Diese Corona-Regeln gelten in MV

Alles, was Sie über die bis Mitte Februar verlängerten Corona-Einschränkungen in Mecklenburg-Vorpommern wissen müssen. mehr