Kleinkind und Mutter sterben bei Hausbrand

Beim Brand eines Doppelhauses in Klein Voigtshagen bei Dassow sind ein Kleinkind und dessen Mutter ums Leben gekommen. Der Lebensgefährte der Mutter wurde schwer verletzt. mehr

Zum Abschied gibt es einen Strandkorb für Merkel

Auf dem CDU-Landesparteitag in Rostock hat Kanzlerin Merkel für eine vertragliche Lösung beim Brexit geworben. Inhaltlich stand das Programm für die Kommunalwahl am 26. Mai im Zentrum. mehr

Fall Leonie: Polizei lobt Belohnung aus

Nach dem gewaltsamen Tod der sechsjährigen Leonie in Torgelow sind bisher 30 Hinweise auf den unter Verdacht stehenden Stiefvater eingegangen. Zudem ist eine Belohnung ausgelobt worden. mehr

Aktuelle Videos

01:20
Nordmagazin

Das Wetter

18.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:30
Nordmagazin

Frank Luttmanns Kampf für eine bessere SPD

18.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:37
Nordmagazin

Landesregierung verliert in der Wählergunst

18.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:53
Nordmagazin
02:06
Nordmagazin

Flusskreuzer im Stadthafen Rostock "geparkt"

18.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:57
Nordmagazin

Agrarmesse: Startschuss für Grüne Woche

18.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:25
Nordmagazin

Risiko Schweinepest: Jagd auf Wildschweine

18.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin

Nordmagazin

18.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:41
Nordmagazin
00:48
Nordmagazin

Kommunen fordern mehr Geld für Infrastruktur

18.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
14:56
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

18.01.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
00:36
Nordmagazin

Rostock: Ausstellung "Bild-Raum“ eröffnet

17.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Schwerin: Zwei Einbrecher gestellt, einer flüchtig

In der Nacht zum Sonnabend sind drei Einbrecher in ein Einkaufscenter in der Straße "Am Grünen Tal" in Schwerin eingedrungen. Laut Polizei wollten die Täter Zigaretten und Tabakwaren entwenden. Polizisten sahen, wie sie das Gebäude verließen. Zwei Männer wurden festgenommen, nachdem die Beamten zwei Warnschüsse abgegeben hatten. Ein dritter konnte fliehen. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. | 19.01.2019 14:05

Neubrandenburg: Raubüberfall auf Autohaus

In Neubrandenburg ist am Sonnabendmorgen ein Autohaus überfallen worden. Laut
Polizei bedrohten zwei maskierte Täter einen Mitarbeiter mit Waffen und forderten Geld. Der Mitarbeiter händigten den Räubern das Bargeld aus der Kasse aus, die Täter flüchteten zu Fuß. Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die schwarz gekleideten Täter entkommen. Die Polizei sucht Zeugen, die Beobachtungen zu dem Vorfall gemacht haben. | 19.01.2019 09:29

Greifswald: 50 Aussteller informieren bei Jobmesse

In Greifswald hat die Ausbildungsmesse Jobbex begonnen. Dabei werden Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten vorgestellt. Die Besucher erhalten auf dem Gelände des Berufsbildungswerk Einblicke in verschiedene Berufsfelder, zum Beispiel im Handwerk oder der IT-Branche. Rund 50 Aussteller informieren über mehr als 100 Ausbildungsmöglichkeiten. So stellt der Norddeutsche Rundfunk den Beruf des Aufnahmeleiters vor. Zusätzlich erhalten Besucher Informationen zur Ausbildung zum Mediengestalter beim NDR. Das Angebot der Messe umfasst aber auch praktische Übungsmöglichkeiten wie das Trainieren von Einstellungstests. | 19.01.2019 10:10

Zwei Verletzte bei SEK-Einsatz in Wolgast

Bei einem SEK-Einsatz in Wolgast ist ein Mann überwältigt worden. Der 31-Jährige hatte randaliert und seine Eltern bedroht. Er wurde angeschossen. Zuvor hatte er einen Polizisten verletzt. mehr

Schwesig: Grüne Woche ist wichtiges Schaufenster

Auf der Grünen Woche hat Ministerpräsidenten Schwesig die Bedeutung der Land- und Ernährungswirtschaft für Mecklenburg-Vorpommern herausgestrichen. Rund 70 Aussteller aus MV sind in Berlin. mehr

CDU-Abgeordnete Strenz akzeptiert Rüge

Die CDU-Abgeordnete aus Mecklenburg-Vorpommern, Karin Strenz, ist vom Bundestag gerügt worden. Grund sind Verstöße der Politikerin aus Wismar gegen die Verhaltensregeln. Strenz gab sich einsichtig. mehr

Kalt und sonnig: Traumhaftes Winterwetter im Norden

Nach den vielen grauen Tagen lädt die Sonne in großen Teilen Norddeutschlands zu Ausflügen ein. Auch die Brockenbahn fährt wieder. Am Sonntag soll es trocken, sonnig und kalt bleiben. mehr

NDR 1 Radio MV

"André Chénier" in Schwerin: Eine echte Entdeckung

NDR 1 Radio MV

Das Mecklenburgische Staatstheater zeigt mit der eher unbekannten Oper "André Chénier" bewegendes Musiktheater. Ein Besuch reicht kaum, um die überwältigende Inszenierung aufzunehmen. mehr

Volleyball: Vorsicht vor Straubings Diagonale

Der SSC will in der Frauen-Volleyball-Bundesliga den zweiten Sieg in 2019 einfahren. Gegen Straubing ist Schwerin klarer Favorit - auf dem Papier. Straubing konnte zuletzt allerdings Dresden schlagen. mehr

Kommunen in MV wollen 395 Millionen Euro vom Land

Ab 2020 wird der Bund nach Auslaufen des Länderfinanzausgleichs dem Land Mecklenburg-Vorpommern 395 Millionen Euro bereitstellen als Finanzhilfe. Dieses Geld fordern die Gemeinden für sich. mehr

Basketball: Seawolves im Duell der Aufsteiger

Die Rostock Seawolves empfangen in der zweiten Basketball-Bundesliga ProA Mitaufsteiger Schalke. Coach Škobalj setzt dabei erneut auf die Defensive seines Teams als Sieggarant. mehr

Was die Frühlingsblüte über den Klimawandel verrät

Dass sich die Erde zunehmend erwärmt, zeigt der Blick in Norddeutschlands Vorgärten. An der Blüte von Hasel, Forsythie und Apfel lässt sich der zunehmende Klimawandel ablesen. mehr

Mitmachen beim plattdeutschen Schreibwettbewerb

Der Wettbewerb "Vertell doch mal" startet. Der NDR sucht gemeinsam mit Radio Bremen und dem Hamburger Ohnsorg-Theater nach Geschichten zum Thema "As 'n Droom". mehr