Volleyball-Pokal: SSC Schwerin verpasst Finale

Die Volleyball-Frauen des SSC Schwerin haben den erneuten Einzug in das Finale des DVV-Pokals verpasst. Der Titelverteidiger verlor beim deutschen Meister MTV Stuttgart in fünf Sätzen. mehr

Landtag verabschiedet Rekordhaushalt

Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern hat den Doppel-Haushalt für die kommenden zwei Jahre beschlossen. Der Etat sieht Rekordausgaben vor, die im kommenden Jahr bei 9,4 Milliarden Euro liegen. mehr

Postauto-Raub in Friedland: Täter gefasst

Ein polizeibekanntes Duo hat im Osten Mecklenburg-Vorpommerns die Polizei zwei Tage lang in Atem gehalten: Nach einer Verfolgungsjagd mit mehreren demolierten Streifenwagen wurden sie gefasst. mehr

Aktuelle Videos

02:47
Nordmagazin
02:26
Nordmagazin

Vitamin D: Mangel oder Überdosis?

11.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:48
Nordmagazin

NATO-Stützpunkt: Der Bau einer Black Box

11.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:48
Nordmagazin

Rostocker Plattenbau steht unter Denkmalschutz

11.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:10
Nordmagazin

Fatigue: Der Kampf nach dem Kampf mit dem Krebs

11.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:10
Nordmagazin

Der leuchtende Weihnachtsgarten in Lübz

11.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin

Nordmagazin | 11.12.2019

11.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:29
Nordmagazin

Spendenaktion: Jeder Korb zählt

11.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:31
Nordmagazin

Das Wetter

11.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 11.12.2019

11.12.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
01:35
Nordmagazin

Das Wetter

10.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:55
Nordmagazin

Nordmagazin | 10.12.2019

10.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Verkehrseinschränkungen wegen Bombenentschärfung in Oranienburg

Im brandenburgischen Oranienburg wird am Donnerstag eine Fliegerbombe entschärft. Deshalb enden beziehungsweise beginnen ab 8 Uhr alle Regionalexpresszüge aus oder in Richtung Neustrelitz in Oranienburg. Da auch die S-Bahn- Gleise im Sperrbereich liegen, wird zwischen Oranienburg und Birkenwerder ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Der morgendliche Intercity in Richtung Berlin ist der letzte durchfahrende Zug. Die Streckensperrung ist bis 15:30 Uhr geplant. | 11.12.2019 19:03

Keine 35-Stunden-Woche für Ost-Metaller

Die Beschäftigten der Metall- und Elektrobranche in Ostdeutschland können so schnell nicht mit der Einführung der 35-Stunden-Woche rechnen. Die IG Metall will die Gespräche nicht weiterführen. Die Gewerkschaft gibt den Arbeitgebern die Schuld, die die Kosten für die Arbeitszeitverkürzung den Arbeitnehmern aufbürden wollten. Nordmetall wies das zurück und erklärte, die IG Metall habe eine schon fast ausgehandelte Einigung verhindert. In Westdeutschland gilt für die Metaller bereits seit 25 Jahren die 35-Stunden-Woche, im Osten wird 38 Stunden gearbeitet, das gilt auch für die etwa 7.500 Beschäftigten in MV. | 11.12.2019 18:13

Greifswald: Mehrheitsaktionär will Hanseyachts-Aktien verkaufen

Der Mehrheitsaktionär der Hanseyachts AG Greifswald, das Beteiligungsunternehmen Aurelius, hat den Verkauf seiner Aktien an den Hersteller der Segel- und Motorjachten angekündigt. Die Aurelius-Gruppe war 2011 bei Hanseyachts eingestiegen und hält dem Vorstand von Hanseyachts, Jens Gerhardt, zufolge knapp 77 Prozent der Anteile. Nach der Finanzkrise war das Unternehmen ins Schlingern geraten. Mit der Aurelius-Gruppe, die Firmen in Umbruchsituationen aufkauft, ging es wieder bergauf. Das Unternehmen passe nun nicht mehr zu Aurelius, hieß es. | 11.12.2019 18:05

Foodwatch: Jede vierte Lebensmittelkontrolle in MV fällt aus

In Mecklenburg-Vorpommern fällt jede vierte vorgeschriebene Lebensmittelkontrolle offenbar aus. Zu diesem Ergebnis kommt die Verbraucherschutz-Organisation Foodwatch. Das Hauptproblem sei fehlendes Personal bei den Aufsichtsbehörden. Gut oder sehr gut aufgestellt sei keine der zuständigen Kontrollbehörden im Land, teilte Foodwatch mit. Am besten sei der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte mit Kontrolleuren ausgestattet, wo im vergangenen Jahr 90 Prozent der vorgeschriebenen Überprüfungen von Restaurants, Imbissen und Lebensmittelherstellern stattgefunden hätten. Im Landkreis Vorpommern-Rügen seien es hingegen nur 61 Prozent gewesen. | 11.12.2019 16:16

Teterow: Haftbefehl nach Beil-Attacke auf Nebenbuhler

Das Amtsgericht Güstrow (Landkreis Rostock) hat Haftbefehl gegen einen 36-jährigen Mann erlassen, der einen Nebenbuhler mit einem Beil attackiert hatte. Dem Teterower wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Bei der Auseinandersetzung am Montagabend auf dem Teterower Marktplatz unterlag der Angreifer nach Polizeiangaben trotz des Beils. Der 25 Jahre alte Nebenbuhler habe dem Schlag ausweichen können und den Angreifer niedergeschlagen. Der 36-Jährige kam mit Gesichtsverletzungen in eine Klinik, von wo aus er ins Gefängnis verlegt wurde. | 11.12.2019 14:07

Schwerin: Betrunkene randalieren in Notaufnahme

In der Notaufnahme der Schweriner Helios Kliniken haben in der Nacht zu Mittwoch zwei Männer und eine Frau randaliert. Sie sollen Polizeiangaben zufolge gegen drei Uhr alkoholisiert im Wartebereich eingetroffen und später gewaltsam in den Behandlungsbereich eingedrungen sein. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes erlitt Verletzungen im Gesicht, Patienten und Klinikpersonal konnten sich in Sicherheit bringen. Zwei der drei Tatverdächtigen wurden in Polizeigewahrsam genommen, gegen sie wird nun ermittelt. | 11.12.2019 11:10

 

Buga-Gesellschaft drängt auf Entscheidung aus Rostock

Die Bundesgartenschau-Gesellschaft mit Sitz in Bonn wartet auf eine verbindliche Zusage aus Rostock. Andernfalls müsse nach neuen Ausrichtern gesucht werden, hieß es. mehr

Landtag von MV kocht bald selbst

Das Landesparlament steigt in die Restaurant-Branche ein. Eine landeseigene "Schlossgastronomie GmbH" soll künftig die Essensversorgung und Bewirtung im Schweriner Schloss übernehmen. mehr

P+S-Werftenpleite: Ministerium muss Akten offenlegen

Das Wirtschaftsministerium in Schwerin muss unter Verschluss gehaltene Akten zur Pleite der P+S-Werften offenlegen. Das hat das Verwaltungsgericht Schwerin entschieden. mehr

Besucherrekord im Vogelpark Marlow

Vor Kurzem bedrückten den Vogelpark Marlow noch schwere Sorgen: Schneemassen hatten zwölf Volieren zerstört. Mittlerweile kommen so viele Besucher wie noch nie. mehr

Schneller zur Ostsee: Bahnhofsausbau Waren fast fertig

Nach dem Umbau der Bahntrasse zwischen Rostock und Berlin können Züge auf dieser Strecke nun deutlich schneller fahren. Die Arbeiten am Bahnhof Waren an der Müritz stehen kurz vor Abschlusss. mehr

Klinik-Nachverhandlungen: Betreiber überrascht

Mecklenburg-Vorpommerns Landesregierung will noch einmal über die geplante Schließung der Geburtenstation in Crivitz verhandeln. Die Klinikbetreiber reagierten zurückhaltend. mehr

Wismar: Ausbau des Kreuzfahrtanlegers beginnt

Im Alten Hafen von Wismar beginnt heute die Verlängerung des Kreuzfahrtanlegers. Schon in der kommenden Saison soll sich die Zahl der Kreuzfahrtanläufe verdoppeln. mehr

Wintersalon in Wismar zeigt zeitgenössische Kunst

07.12.2019 11:00 Uhr
Galerie Kristine Hamann

Arbeiten von 15 Künstlerinnen und Künstlern hängen im Wintersalon von Kristine Hamann in Wismar. Bis zum 2. Februar wird die Ausstellung in verschiedener Hängung zu sehen sein. mehr

Zoll ermittelt illegal Beschäftigte bei MV Werften

Bei Kontrollen hat der Zoll auf der Werft in Stralsund 115 illegal Beschäftigte ermittelt. Im Fokus stehen vor allem mögliche Schleuser in den Auftragsketten der Subunternehmen. mehr

Klimawandel bedroht Naturerbe: "Heilige Hallen" in Not

Die Trockenheit der vergangenen Sommer hat die Wälder in der Feldberger Seenlandschaft stark geschädigt. Betroffen sind auch die "Heiligen Hallen", einer der ältesten Buchenwälder Deutschlands. mehr