Ein Drittel der neuen Lehrerstellen nicht besetzt

Zahlreiche neue Lehrerstellen an den Schulen sind nicht besetzt. Das bilanzierte Bildungsministerin Martin eine Woche nach Beginn des neuen Schuljahres. mehr

Rostock: Knapp 70 Menschen in Corona-Quarantäne

Vier Kinder einer Rostocker Familie haben sich mit Corona infiziert. Die Kinder gehen auf zwei unterschiedliche Schulen, die Familie und 67 Kontaktpersonen sind in Quarantäne. mehr

Kritik an Schwesigs Auftritt vor Untersuchungsausschuss

An der Subventionierung der Wohlfahrtsverbände ist laut Ministerpräsidentin Schwesig nichts auszusetzen gewesen. Die Landtagsopposition sieht das anders. mehr

Blaualgen: Zwei Hunde verendet

Nachdem sie am Greifswalder Bodden gebadet haben, sind zwei Hunde offenbar aufgrund von Blaualgen verendet. Mehrere Strandabschnitte sind gesperrt, auch an ersten Binnenseen gelten Badeverbote. mehr

Fischer demonstrieren gegen Greenpeace

Fischer haben in Sassnitz gegen Greenpeace demonstriert. Die Umweltschutzorganisation müsse die in der vergangenen Woche am Adlergrund in der Ostsee versenkten Steine wieder heben. mehr

Aktuelle Videos

02:56
Nordmagazin

Fischer demonstrieren gegen Greenpeace

10.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:03
Nordmagazin

Rostocker Schüler positiv auf Corona getestet

10.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:44
Nordmagazin

Schwesig: Wohlfahrtsförderung war rechtens

10.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:54
Nordmagazin

Chronologie: Wohlfahrtsverbände unter der Lupe

10.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:30
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin | 10.08.2020

10.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:20
Nordmagazin

Dorfgeschichte aus Neu Käterhagen

10.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:53
Nordmagazin
01:13
Nordmagazin

Das Wetter

10.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 10.08.2020

10.08.2020 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
02:46
Nordmagazin

Entspannt Abstand halten an der Seenplatte

09.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:01
Nordmagazin

Abkühlung im Vogelpark Marlow

09.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Blitzeinschlag: Züge werden umgeleitet

Nach einem Blitzeinschlag bei Ludwigslust am Montagabend musste die Bahn mehrere Züge umleiten, was auch im Nahverkehr zu Verspätungen führte. Betroffen waren nach Angaben der Bahn ICE-Verbindungen ab Hamburg über Berlin und Halle oder Leipzig nach München. Sie würden bis Berlin-Spandau umgeleitet. Betroffen seien auch EC-Züge ab Kiel/Westerland über Hamburg, Berlin, Dresden nach Prag. Dabei entfielen die Stopps in Büchen, Ludwigslust und Wittenberge. | 10.08.2020 18:26

Rostock: Mit Armbrust gegen Lärmbelästigung

Mit einem Schuss von einer Armbrust hat sich ein 54-jähriger Bootsbesitzer in Rostock gegen zu laute Musik auf einem Nachbarboot wehren wollen. Wie die Polizei berichtete, fühlte er sich am Samstagabend in der Marina offensichtlich von der Musik und den Personen so gestört, dass er auf eine Frau auf dem anderen Boot schoss. Der Pfeil verfehlte die 48-Jährige und flog ins Wasser. Die alarmierte Polizei fand bei der Durchsuchung des Bootes die Armbrust sowie zahlreiches Zubehör. Gegen den Schützen wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt. | 10.08.2020 17:59

Hagenow: Lkw rammt Pkw auf der B321

Bei einem Unfall in der Nähe von Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist ein 74-jähriger Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. Er war mit seinem Fahrzeug auf der B321 unterwegs, als ihn ein Lkw von hinten rammte. Das Auto überschlug sich und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Die B321 musste für mehrere Stunden vollständig gesperrt werden. Der Rentner wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. | 10.08.2020 17:00

Güstrow: Festplatz wird für eine Million Euro saniert

In der Güstrower Altstadt wird der Park- und Festplatz mit 160 Stellplätzen saniert. Rund eine Million Euro fließen in den viel genutzten Platz, der bislang unbefestigt ist. Regelmäßig finden dort Wochenmärkte und Zirkusvorstellungen statt. Die Gemeinde bekommt für die Sanierung Fördergelder vom Land und vom Bund, die am Vormittag symbolisch übergeben werden. Die Bauarbeiten sollen bereits Ende des Jahres abgeschlossen sein. | 10.08.2020 09:30

Darß: Baumfällungen zwischen Prerow und Wieck

Zwischen Prerow und Wieck auf dem Darß (Landkreis Vorpommern-Rügen) werden von heute an Fichten gefällt. Die Bäume sind nach Angaben des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft aufgrund der Dürre in den beiden zurückliegenden Jahren stark geschädigt und drohen auf die Straße zu kippen. Nach Aussage des Amtes kommt es für Autofahrer nicht zu Verkehrsbehinderungen. | 10.08.2020 09:20

Corona: Fünf Neuinfektionen, 944 Fälle insgesamt

In Mecklenburg-Vorpommern sind von Sonntag bis Montagnachmittag fünf Corona-Neuinfektionen registriert worden. Damit gibt es im Nordosten insgesamt 944 gemeldete Fälle. mehr

AIDA plant Neustart ab September - ohne Rostock

Nachdem alle Genehmigungen vorliegen, plant die Reederei AIDA Cruises den Neustart nun für Anfang September. Von Rostock aus soll es zunächst keine Kreuzfahrten geben. mehr

Klinik Crivitz: Kaufvertrag nicht in Sicht

Seit zwei Monaten verhandelt der Landkreis Ludwigslust-Parchim über den Kauf der Klinik in Crivitz. Ein Abschluss ist noch immer nicht in Sicht. mehr

Waren: Eldenburger Brücke wird saniert

Bei Waren müssen sich Autofahrer noch bis Ende Oktober auf Behinderungen einstellen. Im Verlauf der B192 wird die Eldenburger Brücke saniert, der Verkehr läuft über eine Spur. mehr

Lkw und Mähdrescher brennen: Hitze erschwert Löschen

Hitze und Trockenheit erschweren die Arbeit von Feuerwehrleuten in Mecklenburg-Vorpommern. Für die kommenden Tage rechnen Meteorologen zum Teil mit extremer Wärmebelastung. mehr

HSV siegt knapp im Test gegen Hansa Rostock

Der HSV hat sein erstes Testspiel in der Saisonvorbereitung knapp gegen Hansa Rostock gewonnen. Ein Treffer in der letzten Minute entschied die Partie im Volksparkstadion. mehr

Waldbrandgefahr steigt landesweit

In ganz Mecklenburg-Vorpommern ist die Gefahr von Waldbränden gestiegen. Die zweithöchste Warnstufe, Waldbrandgefahrenstufe vier, gilt für Jasnitz, Mirow, Sandhof, Bad Doberan und Radelübbe. mehr

Seehafen Wismar: Fliegerbombe erfolgreich entschärft

In Wismar haben Fachleute eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Die 250-Kilo-Bombe liegt auf dem Gelände des Seehafens in rund zwölf Metern Tiefe. mehr