Ein Mädchen konzentriert sich auf einen Laptop. © photocase Foto: inkje

Landeselternrat fordert Digitalstrategie für Schulen in MV

Der Landeselternrat in Mecklenburg-Vorpommern fordert einen Masterplan für digitalen Unterricht an Schulen. mehr

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Corona: Zwei Landkreise in MV überschreiten ersten Warnwert

Betroffen sind die Kreise Rostock und Vorpommern-Greifswald. Am Montag beraten die Behörden über weitere Maßnahmen. mehr

Das Justizzentrum in Neubrandenburg © DPA-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Mann nach Lärmbeschwerde getötet: Urteil erwartet

Nach schweren Misshandlungen sollen Vater und Sohn ihren Nachbarn in Malchin ertränkt haben. mehr

Eine Person in Schutzkleidung hält einen Antikörpertest in die Kamera. © picture alliance / AP/ dpa Foto: Lee Jin-Man

Coronavirus: Was bringen Schnelltests?

Wenige Minuten statt mehrerer Tage: Neue Antigen-Tests sollen eine Infektion mit dem Virus schnell nachweisen. mehr

Ein Fächer mit der Aufschrift "Wir sind es wert." liegt auf einem Tisch © picture alliance / dpa Foto: Arne Immanuel Bänsch

Einigung im Tarifstreit: Gewerkschaft in MV erleichtert

Vor allem Pfleger sollen mehr Geld bekommen. Ver.di Nord spricht von einem sehr guten Ergebnis für Personal auch in MV. mehr

NDR 1 Radio MV

Marilyn Pagel, Stefan Kuna und Theresa Hebert © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Jatznick: Radfahrer angefahren - Autofahrer flüchtig

Nach einem Unfall in Jatznick (Vorpommern-Greifswald) fahndet die Polizei nach einem flüchtigen Autofahrer. Dieser soll am Sonntag in der Nähe des Bahnhofs einen Radfahrer angefahren und schwer verletzt zurückgelassen haben. Laut Polizei überquerte der Radfahrer eine straße, in die der Autofahrer einbog. Der Schwerverletzte, dessen Ehefrau die Retter alarmierte, kam mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Neubrandenburg, soll aber nicht in Lebensgefahr schweben. | 26.10.2020 07:02

Zurow: Fuchs ausgewichen - Wagen fährt auf A20 in Leitplanke

Ein Autofahrer ist am späten Sonntagabend auf der Autobahn 20 einem Fuchs ausgewichen und mit seinem Wagen gegen die Mittelleitplanke gestoßen. Dabei habe sich der 24-Jährige leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann war demnach bei Zurow (Landkreis Nordwestmecklenburg) in Richtung Wismar zunächst auf den Seitenstreifen ausgewichen, beim Zurücksteuern auf die Fahrbahn aber ins Schleudern geraten. | 26.10.2020 06:26

Stralsund: Vier Verdächtige nach Überfall gefasst

In Stralsund hat eine Gruppe Menschen einen Pizzaboten mit einem Messer bedroht und zur Herausgaben seiner Einnahmen gezwungen. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, ist der 21-Jährige dabei leicht im Gesicht verletzt worden. Wenige Stunden nach der Tat am Sonntagnachmittag nahmen Beamte vier deutsche Verdächtige fest. Die 16, 18, 19 und 26 Jahre alten Beschuldigten müssen sich nun wegen des Verdachts des schweren Raubs und der räuberischen Erpressung verantworten. | 26.10.2020 06:12

Schwerin: Ehepaar und Sohn wegen Betrugs vor Gericht

Ein Ehepaar aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim und ihr Sohn müssen sich von heute an wegen Subventions- und Sozialbeitragsbetrugs sowie Steuerhinterziehung vor dem Landgericht Schwerin verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, bis zu 200.000 Euro zu viel an Fördergeld erschlichen zu haben. Zudem sollen sie Sozialversicherungsbeiträge und Lohnsteuer für mehrere Angestellte nicht gezahlt haben. Die Staatsanwaltschaft beziffert den Schaden auf weitere 900.000 Euro. | 26.10.2020 05:59

Basketball: Rostock Seawolves besiegen Leverkusen mit 86:83

In der zweiten Basketball-Bundesliga Pro A haben die Rostock Seawolves am Sonntagabend das Team aus Leverkusen mit 86 zu 83 besiegt. Nach einem durchwachsenen Beginn kam das neuformierte Rostocker Team von Trainer Dirk Bauermann immer besser ins Spiel. Angetrieben vom iranischen Nationalspieler Behnam Yakchali, der insgesamt 26 Punkte erzielte, gingen die Seawolves mit einem 49:44 in die Pause. Doch es blieb ein enges Spiel. In den Schlussminuten hatten die Seawolves die besseren Nerven. | 25.10.2020 19:20

Grafik mit der aktuellen "Corona-Ampel" für Mecklenburg-Vorpommern. © NDR

Corona in MV: 33 neue Infektionen, 2.176 insgesamt

Die meisten Neuinfektionen gibt es im Kreis Vorpommern-Greifswald. Dort steigt der Inzidenzwert jetzt auf 37,6. mehr

Bildmontage: Adventsgesteck vor Kirchenfenster © Fotolia.com Foto: corabelli, vansteenwinckel

Corona in MV: Kirchengemeinden gestalten Adventszeit anders

Mit Blick auf die Corona-Pandemie stellen sich die Kirchgemeinden in MV darauf ein, die Adventszeit anders zu gestalten. mehr

Neben einem Rapsfeld sind bei Sonnenaufgang zwei Rehe zu sehen. © NDR Foto: Gerd Bohse

Zeitumstellung erhöht Risiko für Wildunfälle

Mit der Zeitumstellung fahren viele Menschen in der Dämmerung zur Arbeit, die Gefahr von Wildunfällen in MV steigt. mehr

Rostocks Torschütze Bentley Baxter Bahn (2.v.r.) und seine Kollegen bejubeln einen Treffer. © picture alliance/Fotostand Foto: Fotostand / Voelker

Hansa Rostock wie im Rausch: Kantersieg gegen Viktoria Köln

Drittliga-Spitzenreiter: Hansa gewann zu Hause 5:1 und blieb das fünfte Mal in Folge ungeschlagen. mehr

Jubel bei den Schweriner Volleyballerinnen © picture alliance / dpa

Volleyball: SSC Schwerin gewinnt in Straubing

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des SSC Schwerin haben am Sonnabend den vierten Sieg im vierten Saisonspiel gefeiert. mehr

Zwei Pflegefachkräfte in Schutzkleidung arbeiten auf einer Intensivstation (Themenbild). © picture alliance/Marcel Kusch/dpa Foto: Marcel Kusch

Corona: Hunderte Intensivbetten in MV kurzfristig verfügbar

Auf Intensivstationen in MV werden zurzeit elf Covid-19-Patienten behandelt. 180 Intensivbetten sind noch frei. mehr

Ein Auto fährt über Kopfsteinpflaster vom Grenzübergang Ahlbeck zur polnischen Stadt Swinemünde. © dpa Foto: Stefan Sauer

Corona-Risikogebiet Polen: Ausnahmen für Pendler

Polen ist Corona-Risikogebiet. Berufspendler, Schüler und Studierende sind dennoch von der Quarantäne-Pflicht befreit. mehr

Passanten überqueren 1990 eine Straße am Schweriner Schloss. © dpa - Report Foto: Rolf-Peter Frischmann

Schwerins harter Kampf um den Hauptstadt-Titel

Nach langem Ringen fällt die Wahl am 27. Oktober 1990 auf die Residenzstadt als Sitz des Parlaments. Rostock zieht den Kürzeren. mehr