Neue Landräte: Ein Sieger, drei Stichwahlen

Bei den Landratswahlen in MV kommt es in drei Kreisen in zwei Wochen zu Stichwahlen. Im Kreis Mecklenburgische Seenplatte ist Amtsinhaber Heiko Kärger (CDU) im ersten Wahlgang wiedergewählt worden. mehr

Kitas: Studie warnt vor genereller Beitragsfreiheit

Die finanzielle Belastung durch Kita-Beiträge ist laut einer Studie ungerecht verteilt. Allerdings würde eine generelle Beitragsfreiheit derzeit den Qualitätsausbau in den Kitas ausbremsen. mehr

Rostocker Schüler gewinnen bei "Jugend forscht"

Drei Schüler aus Rostock haben beim Forschungswettbewerb "Jugend forscht" den ersten Preis gewonnen. Mit ihrer Idee könnten Kunststoffabfälle auf der Raumstation ISS recycelt werden. mehr

Aktuelle Videos

02:12
Nordmagazin

Sonnenschutz: Cremen Sie richtig?

27.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:51
Nordmagazin

Mecklenburgische Seenplatte: Wer wird Landrat?

27.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:20
Nordmagazin

Vorpommern: Zwei neue Landräte

27.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:23
Nordmagazin

Das Wetter

27.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:25
Nordmagazin

45 Jahre Stiftung Mecklenburg

27.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:53
Nordmagazin

Ludwigslust-Parchim: Vier Landrats-Kandidaten

27.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:39
Nordmagazin

Die Buckelpiste von Bresegard: 30 Jahre Streit

27.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:29
Nordmagazin

Die Woche im Nordmagazin

27.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:42
Nordmagazin

Rekordbeteiligung bei Rostocker Citylauf

27.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:34
Nordmagazin

Nordmagazin

27.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Ribnitz-Damgarten: Unfall mit mehreren Schwerverletzten

Ein Autofahrer ist am Sonntag mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 105 bei Ribnitz-Damgarten auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit zwei Autos zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Zunächst prallte der 54-Jährige mit seinem Wagen gegen das Auto einer 30-Jährigen, deren Wagen in Brand geriet. Sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen. Nach dem ersten Zusammenprall stieß das Auto des 54-Jährigen mit einem zweiten Wagen zusammen. Die Insassen wurden leicht verletzt. Der Unfallverursacher und seine Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Die Unfallursache war zunächst unklar. | 28.05.2018 06:20

Ludwigslust/Binz/Anklam: Bürgermeister gewählt

Die Bürgermeisterwahl in der Stadt Ludwigslust wird durch eine Stichwahl entschieden. Amtsinhaber Reinhard Mach (parteilos) bekam am Sonntag im ersten Wahlgang 37 Prozent der Wähler. Er wird am 10. Juni antreten gegen Heiko Böhringer von der Alternative für Ludwigslust, Böhringer erhielt 24 Prozent der Stimmen. Den dritten Platz belegte Jörg-Daniel Günther von der CDU mit 23 Prozent. Die SPD-Kandidatin und ein Einzelbewerber blieben mit 13 Prozent und 3 Prozent der Stimmen deutlich hinter den ersten dreien zurück. Die Wahlbeteiligung in Ludwigslust lag bei 53,7 Prozent - zur Wahl aufgerufen waren 10.134 Einwohner, 5.447 von ihnen gaben ihre Stimme ab. In Binz ist Amtsinhaber Karsten Schneider (Pro Binz) wiedergewählt worden. Er gewann deutlich gegen seinen Herausforderer Uwe Müller. In Anklam bleibt Michael Galander im Amt. Gegen ihn war der CDU-Politiker Steffen Gabe angetreten. | 27.05.2018 20:48

Darß: Drei Schwerverletzte bei Unfällen

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Born und Wieck auf dem Darß sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war ein 68-Jähriger mit seinem Pkw in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn gekommen. Dabei kam es zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde dabei leicht verletzt, der 65-jährige Fahrer des anderen Fahrzeugs und seine Ehefrau wurden schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei gab es am Stauende einen weiteren Unfall. Dabei wurde ein 59-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. | 27.05.2018 18:16

Golm: Polizei stoppt Radrennfahrer auf der A 20

Auf der Autobahn 20 haben Polizeibeamte am Sonntag einen Radrennfahrer angehalten. Laut Polizei war der Mann aus der Ukraine mit seinem Rennrad auf dem Standstreifen Richtung Osten unterwegs. Der 27-Jährige gab an, mit dem Zug nach Neubrandenburg gekommen zu sein und mittels Handy die kürzeste Route zu seinem Zielort Stettin ermittelt zu haben - und auf der Autobahn gelandet zu sein. Die Beamten belehrten den Sportler, auf der Bundesstraße zu bleiben. | 27.05.2018 13:03

Schwerin: Krätze breitet sich in MV aus

In Mecklenburg-Vorpommern treten vermehrt Fälle der Krätze aus. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, zeigen die Fallzahlen in diesem Jahr erneut eine deutlich steigende Tendenz. Laut Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGuS) gab es bis Mitte Mai bereits 130 Fälle des Parasiten-Befalls. Im gesamten Jahr 2017 waren es 182; 2016 wurden nur 56 Fälle im Nordosten gemeldet. Die meisten Ausbrüche gab es in Familien, aber auch Kitas und Asylbewerberheime waren betroffen. | 27.05.2018 12:13

Julian Barlen wird SPD-Generalsekretär in MV

Die Sozialdemokraten in Mecklenburg-Vorpommern haben erstmals einen Generalsekretär. Julian Barlen bekam bei seiner Wahl auf dem Sonderparteitag in Golchen 84,4 Prozent. mehr

Männlichen Opfern häuslicher Gewalt fehlt Hilfe

Fast 300 Männer haben in Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen Jahr Hilfe gesucht, weil sie Opfer von häuslicher Gewalt geworden sind. Die Linke fordert einen besseren Schutz. mehr

200 Schulen in MV bekommen schnelles Internet

Mit einem Investitionsprogramm mit einem Volumen von über vier Milliarden Euro will der Bund den Internet-Ausbau vorantreiben. In MV profitieren davon offenbar zahlreiche Schulen. mehr

Natur pur beim Fotofestival "Horizonte Zingst"

26.05.2018 16:00 Uhr
verschiedene Veranstaltungsorte in Zingst

Das Umweltfotofestival "Horizonte Zingst" öffnet wieder seine Tore. Vom 26. Mai bis zum 3. Juni können Besucher an Workshops teilnehmen, Ausstellungen besuchen und Fotografen treffen. mehr

Trockenheit sorgt für erste Schäden

Die Trockenheit im Land hat zu ersten Schäden auf Feldern geführt. Laut Landesbauernverband brauchen vor allem Getreide und Raps dringend Regen, auch die Waldbrandgefahr steigt. mehr

Trotz DSGVO: Keine Extra-Stellen für Datenschutz

Trotz der EU-Datenschutzgrundverordnung wird die Datenschutzbehörde in Mecklenburg-Vorpommern offenbar nicht personell verstärkt. Der Rechnungshof sieht keinen Anlass, mehr Fachleute einzustellen. mehr

Ehemalige Ministerinnen im NDR Verwaltungsrat

Der NDR Rundfunkrat hat zwei ehemalige Ministerinnen aus Mecklenburg-Vorpommern in den Verwaltungsrat gewählt. Er ist ein wichtiges Kontrollorgan des Senders. mehr

Gericht verneint Schadenersatz in zwei Fällen

Das Landgericht Rostock hat in einem weiteren Verfahren um die Pleite von Immobilienfonds der Volkssolidarität die Klage von zwei geschädigten Anlegern abgewiesen. mehr

"Pottwal" sorgt für Aufsehen

Unweit der Seebrücke in Zingst hat ein vermeintlich gestrandeter Pottwal für Aufsehen gesorgt. Es handelt sich um ein Kunstprojekt, den Organisatoren droht nun Ärger mit der Polizei. mehr