Silvio Witt © NDR Foto: screenshot

Witt erneut zum Oberbürgermeister Neubrandenburgs gewählt

Herausforderer Gunar Mühle war gegen den parteilosen Amtsinhaber chancenlos. mehr

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 16. Januar 2022. © NDR

Corona in MV: 396 Neuinfektionen - zwei weitere Todesfälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen liegt in Mecklenburg-Vorpommern bei 467,2. Die Landes-Hospitalisierungsinzidenz sinkt leicht auf 4,9. mehr

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala

Rostock: Falscher Paketbote überfällt Rentnerin in ihrer Wohnung

Kurze Zeit später wurde die Polizei zu einem zweiten Vorfall in der Nähe gerufen. mehr

Ein Smartphone auf dem die Luca-App geöffnet ist liegt zusammen mit einer FFP2-Maske auf einem Tisch. © picture alliance/Geisler-Fotopress Foto: Christoph Hard

Luca-App: Noch keine Entscheidung zur weiteren Nutzung in MV

Der Lizenz-Vertrag mit dem Betreiber der Kontaktnachverfolgungs-App läuft am 12. März aus. mehr

Landkarte von Mecklenburg-Vorpommern und Wahlzettel mit Stift. (Bildmontage) © fotolia.com Foto: opicobello

Studie: Landtagswahl von Rentnerinnen und in Vorpommern entschieden

Rostocker Politikwissenschaftler haben analysiert, warum die SPD die Landtagswahl in MV 2021 gewonnen und die CDU sie verloren hat. mehr

Corona-FAQ

Corona und wir in MV

Daniel Seidler © NDR

Corona und wir in MV: Was wir hoffen, was wir uns wünschen

Im Frühjahr 2020 haben sich in Mecklenburg-Vorpommern die ersten Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Der NDR blickt auf eine turbulente Zeit zurück. mehr

NDR MV

Theresa, Marilyn und Stefan vor grünem Hintergrund. © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Eine junge Frau fährt mit ihrem Rollstuhl durch eine Wohnung und schaut auf ein blinkendes Display. © Screenshot

Podcast Dorf Stadt Kreis: Unterstütztes Wohnen im Alter

Wohnungen, die erkennen, wie es dem Bewohner geht: Ist das die Zukunft gerade für ältere, hilfsbedürftige Menschen? mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Güstrow: Einbrecher klauen Geld aus Kita-Büro

Unbekannte Täter sind offenbar in der Nacht zu Sonnabend gewaltsam in die Räume des AWO-Familienzentrums und in die Kindertagesstätte "Kinderland" in Güstrow eingebrochen. Nach Angaben der Polizei entwendeten die Täter aus den Büros eine größere Summe Bargeld. Die Einbrecher beschädigten mehrere Türen und Fenster. Mögliche Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich im Polizeihauptrevier Güstrow zu melden. | 16.01.2022 15:24

Wolgast: Wohnung in Mehrfamilienhaus ausgebrannt

In Wolgast ist in der Nacht eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ausgebrannt. Rund 50 Feuerwehrleute mussten ausrücken, um zu löschen und die Hausbewohner in Sicherheit zu bringen. Der Sachschaden liegt nach Angaben der Polizei bei rund 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den Wohnungs-Mieter wegen möglicher Brandstiftung. | 16.01.2022 08:30

Friedland: Brand in Kuhstall

Am Samstagabend ist in einem Stall bei Friedland (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Darüber informierte die Polizei. Bei dem Feuer verbrannte unter einem Schleppdach gelagertes Stroh, die Stallmauer wurde beschädigt und drei Kälber konnten nicht mehr gerettet werden. Es entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro. 84 Einsatzkräfte von sieben Freiwilligen Feuerwehren der Umgebung waren im Einsatz. Die Polizei hat einen Brandursachenermittler eingeschaltet. | 16.01.2022 08:00

Rügen: Spaziergänger entdeckt Granate am Strand von Göhren

Auf der Ostseeinsel Rügen hat ein Mann bei einem Strandspaziergang eine intakte Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Abschnitt bei Göhren wurde daraufhin gesperrt und die Granate von Munitionsexperten am Samstagnachmittag beseitigt. Die Einsatzkräfte auf Rügen wiesen darauf hin, dass Spaziergänger verdächtige Fundstücke niemals berühren und die Polizei rufen sollten. | 16.01.2022 07:00

Ein Impfpass und ein Smartphone, auf dem die App CovPass läuft, liegen auf einem Impfzertifikat. © picture alliance/dpa/Stefan Puchner Foto: Stefan Puchner

Zahl gefälschter Impfausweise in MV nimmt zu

Der Polizei liegen insgesamt 145 Anzeigen im Zusammenhang mit gefälschten Impfpässen vor. mehr

Innenminister Lorenz Caffier (CDU) sitzt bei einer Pressekonferenz auf einem Podium. © dpa picture alliance Foto: Jens Büttner

Linke will Caffiers Waffen-Geschenk weiterhin hinterfragen

Mecklenburg-Vorpommerns Ex-Innenminister Caffier muss wegen eines anrüchigen Geschenks Strafe zahlen. Für die Linkspartei ist die Angelegenheit damit nicht beendet. mehr

Eine Frau bringt einen Hygiene-Hinweis an der Eingangstür einer Sporthalle an. © NDR Foto: Andrea Schmidt

Corona-Warnampel nicht mehr "rot": Öffnungen in Teilen von MV

Viele Kultur- und Freizeiteinrichtungen im Westen Mecklenburg-Vorpommerns dürfen von heute an wieder öffnen. Der östliche Landesteil muss noch warten. mehr

Ein abgebranntes Reetdachhaus © TILO WALLRODT Foto: TILO WALLRODT

Usedom: Ferienhaus abgebrannt - es war Brandstiftung

Es war nicht der erste Brand eines Ferienhauses in Karlshagen und Umgebung. Anwohner sind besorgt. mehr

Das Kreuzfahrtschiff "Global 1" ist zu rund 80 Prozent fertiggestellt © NDR Foto: NDR

MV-Werften: Insolvenzverwalter sucht Lösung mit Genting

Insolvenzverwalter Christoph Morgen sieht eine Zukunft für die Werften. Doch aus der Branche kommen skeptische Stimmen - vor allem was einen Abnehmer für die "Global 1" betrifft. mehr

Eine junge Frau wird geimpft. © picture alliance/dpa Foto: Bernd von Jutrczenka

Corona: Bald Impfangebote an Schulen in MV?

Bildungs- und das Gesundheitsministerium planen, Schülern an einzelnen Schulstandorten oder in Gemeindezentren Impfungen anzubieten. mehr

Eine Mutter geht mit ihren beiden Kindern spazieren. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Bei akutem Personalmangel: Notfall-Plan für Krippen und Kitas

Wenn zu viele Erzieher ausfallen, sollen nur noch Kinder betreut werden, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten. mehr

Rostocks Maris Duljevic (2.v..r.) und Hannovers Sebastian Kerk kämpfen um den Ball. © IMAGO / Fotostand

1:0 - Hannover 96 verschärft Hansa Rostocks Ergebniskrise

Die Mecklenburger sind nun seit sechs Partien sieglos. Linton Maina erzielte im Nordduell das Tor des Tages. mehr