Stefan Sternberg steht im Studio. Er trägt einen dunklen Pullover.

Ludwigslust-Parchim: Seit Mitternacht verschärfte Maßnahmen

Begrenzte Teilnehmerzahl bei Feiern, verschärfte Maskenpflicht: Landrat Sternberg sieht Familienfeiern kritisch. mehr

Ein Auto fährt über Kopfsteinpflaster vom Grenzübergang Ahlbeck zur polnischen Stadt Swinemünde. © dpa Foto: Stefan Sauer

Corona-Risikogebiet Polen: MV hilft polnischen Pendlern

Polen wird als Risikogebiet eingestuft. Polnische Berufspendler müssen in Quarantäne. Wer bleibt, bekommt Geld vom Land. mehr

Eine Frau steht im Testzentrum und trägt einen Kittel.

Usedom: Erstes privates Corona-Testzentrum in MV startet

In der Grundschule in Bansin können sich Urlauber und Einheimische für 59 Euro testen lassen. mehr

Fahrzeuge auf einer Autobahn © NDR Foto: NDR

MV: Keine Quarantäne nach Reisen in Inlands-Risikogebiete

Mit der neuesten Corona-Verordnung wurde die 14-tägige Quarantänepflicht aufgehoben. mehr

Soldaten der Bundeswehr helfen der Region Hannover bei der Nachverfolgung von Infektionsketten von dem Coronavirus. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Corona in MV: Nachverfolgung teilweise nicht mehr möglich

Derzeit werden laut Gesundheitsminister Glawe 36 Corona-Patienten in Kliniken behandelt - sechs auf Intensivstationen. mehr

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig eröffnet die erste Sitzung des MV Zukunftsrates. © ndr Foto: Jette Studier

Zukunftsrat soll Landesregierung beraten

Das neue Gremium ist nicht das einzige, das in Mecklenburg-Vorpommern dem Landtag Konkurrenz macht. mehr

Visualisierung: Coronavirus. © picture alliance / 360-Berlin

MV: Mindestens 86 neue Corona-Infektionen

Bei der Übermittlung der Zahlen gab es Probleme. Aus zwei Kreisen bekam das LaGuS keine aktuellen Daten. mehr

NDR 1 Radio MV

Marilyn Pagel, Stefan Kuna und Theresa Hebert © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Ganzlin: Auto prallt gegen Baum - Fahrer tot

Ein 42 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall zwischen Retzow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) und Ganzlin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ums Leben gekommen. Er war aus bislang ungeklärter Ursache am Donnerstagnachmittag mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann starb noch am Unfallort an seinen schweren Verletzungen. | 23.10.2020 06:33

A14: Lkw ausgebrannt - hoher Schaden

Auf der A14 in Richtung Wismar ist am frühen Morgen ein Lkw in Brand geraten. Der Fahrer bemerkte das Feuer und fuhr von der Autobahn ab in Richtung Parkplatz Plater Berg. Schon auf der Abfahrt musste der das Fahrzeug stehen lassen und aussteigen. Kurze Zeit später brannte der Lkw in voller Ausdehnung. Sieben Feuerwehren waren im Einsatz. Das Feuer ist gelöscht. Der Parkplatz wird mindestens für noch das kommende Wochenende gesperrt sein. Den Schaden schätzt die Polizei aktuell auf rund 150.000 Euro. | 23.10.2020 06:30

Hansa Rostock: Maskenpflicht im ganzen Stadion

Beim Heimspiel von Hansa Rostock gegen Viktoria Köln am Sonnabend (14 Uhr) gilt auf dem gesamten Gelände des Ostseestadions eine generelle Maskenpflicht. Das teilte der Fußball-Drittligist am Donnerstag mit. Bislang mussten nur die Besucher auf der Südtribüne Masken tragen. 7.500 Zuschauer dürfen die Partie verfolgen. | 22.10.2020 13:38

Ueckermünde/Malchin: Corona-Tests an Kliniken laufen noch

Nach mehreren Corona-Fällen laufen in zwei Krankenhäusern der Haff-Müritz-Region noch Tests bei Mitarbeitern. Betroffen sind das Ameos-Klinikum Ueckermünde und das Malchiner Haus des Klinikums Neubrandenburg. Der Betrieb sei aber nicht gefährdet, hieß es. In Ueckermünde wurden nach einem Verdachtsfall sämtliche rund 500 Beschäftigten getestet. Nun seien 11 Infektionen bekannt, so eine Sprecherin. In Malchin werden derzeit keine Patienten aufgenommen. Die Tests seien noch nicht abgeschlossen. Bei zwei weiteren Corona-Fällen im Klinikum Neubrandenburg seien die nötigen Tests abgeschlossen. Alle seien negativ gewesen, so dass wieder normaler Klinikbetrieb herrsche. | 22.10.2020 13:21

Stralsund: Neues Zentrum für psychosoziale Medizin entsteht

Das Helios-Klinikum in Stralsund errichtet ein Zentrum für psychosoziale Medizin. Auf dem Gelände des Krankenhauses West wurden nun erste Fördermittel überreicht. Dort soll in einem leerstehenden Gebäude nach einer Grundsanierung eine gerontologische Psychiatriestation mit 16 Betten sowie eine Tagesklinik mit 12 Plätzen entstehen. Der Standort könne den medizinischen Versorgungsauftrag der Region mit solch einer modernen Einrichtung noch besser gerecht werden, so Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU). Für das Vorhaben sind 13 Millionen Euro veranschlagt, fast 90 Prozent davon sind Landesgelder. | 22.10.2020 13:13

Gezeichneter Entwurf eines Theaterneubaus in grau/weiß/gelb gehalten. © Architekturbüro Hascher & Jehle/dpa

Trotz Zweifeln: Rostocker Theater soll gebaut werden

Immer mal wieder gibt es Kritik am geplanten Theaterneubau in Rostock. Für 2027 ist die Eröffnung nun geplant. mehr

Deutsch-polnische Grenze © Tilo Wallrodt Foto: Tilo Wallrodt

Corona: RKI stuft Polen als Risikogebiet ein

Damit gilt von Sonnabend an eine Quarantänepflicht für Einreisende und Rückkehrer. mehr

Binz: Leere Balkons am geschlossenen Strandhotel Rugard im Seebad an der Ostseeküste. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Corona: Mehr Verantwortung für Hoteliers

Gastgeber sollen künftig Gesundheitserklärungen der Urlauber kontrollieren. mehr

Blick auf meinen Balkongarten und den Wasserturm in Rostock. Ein Bild von Marlies Neubert aus Rostock. © NDR Foto: Marlies Neubert,Rostock

Rostock: Bürgerschaft entscheidet sich für die BUGA 2025

Die Mehrheit der Stadtvertreter hofft auf einen Schub für die Stadtentwicklung durch die Bundesgartenschau. mehr

Bei Zietlitz wird an einem großen Solarpark gebaut. © dpa Foto: Jens Büttner

Stärkster Solarpark in MV entsteht bei Linstow

190.000 Module auf einer Brachfläche bei Linstow sollen genug Energie erzeugen, um 21.000 Haushalte zu versorgen. mehr

Das russische Pipeline-Verlegeschiff "Akademik Cherskiy" wird für den Weiterbau der Ostsee-Pieline "Nord Stream 2" im Fährhafen Sassnitz-Mukran auf Rügen vorbereitet. © picture alliance / Jens Koehler

Nord Stream 2: USA schärfen Sanktionsleitlinien

Der Hafen Mukran soll innerhalb von 30 Tagen die entsprechenden Geschäfte einstellen. mehr

Viren schweben durch einen Tunnel aus Zahlen. © Fotolia, panthermedia Foto: Mike Kiev, lamianuovasupermail

Warum gibt es widersprüchliche Corona-Zahlen?

Oft stimmen die veröffentlichten Infektionszahlen auf der RKI-Seite und bei NDR.de nicht überein. Wir erklären, warum. mehr