Apfelblüte  Foto: Wolfgang Müller, Liebenburg

Obstexperte: Nächtlicher Frost keine Gefahr für Apfelernte in MV

Wenn 15 Prozent der Blüten bestäubt werden, reicht es für einen normalen Ertrag, sagt Rolf Hornig bei NDR MV Live. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Auf einer Straße wird vor Wild gewarnt. © dpa-Bildfunk Foto: Jan Woitas/ZB

Mehrere Verletzte: Wildunfälle in MV häufen sich

Aufgrund des aktuell erhöhten Wildwechsels rät die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern zu besonderer Vorsicht auf den Straßen. mehr

Ein totes Schaf liegt mit einer Bissverletzung am Hals auf dem Boden. © Dana Zelck Foto: Dana Zelck

Sieben Tiere tot: Schäfer vermutet erneuten Wolfsangriff

Es war in Ehmkendorf im Landkreis Rostock der dritte Vorfall dieser Art innerhalb von zehn Tagen. mehr

Die Käserei in Dargun liegt am Rand der kleinen Stadt. © Screenshot

Protest gegen geplante Schließung der Käserei in Dargun

Von dem Aus des Milch verarbeitenden Traditionsbetriebes wären etwa 100 Arbeitsplätze in der kleinen Stadt betroffen. mehr

MV wählt: Europawahl und Kommunalwahlen 2024

NDR Reporter bei einer Straßenbefragung in Lübtheen. © Screenshot

Die Straßen von Lübtheen - Kommunalwahl an der Grenze zu Niedersachsen

Die Gemeinde sucht für die Stadtvertretung der 5.000 Einwohner-Stadt 17 Kommunalpolitiker, die die Bürger vertreten. mehr

Grafik: Eine Hand hält ein Kreuz aus dicken blauen Balken in einen weißen Kreis. Weißer Text: "Wahlen 2024" auf verschieden Blautönen. Unten rechts Logo NDR MV. © NDR Foto: NDR

Europa- und Kommunalwahl in MV: Was bringt mir die Europawahl?

Wer in MV in Zukunft im EU-Parlament vertritt, entscheidet sich bei der Wahl am 9. Juni. mehr

Die NDR MV Top-Videos

Rostocks Spieler sind enttäuscht, während im Magdeburgs Spieler einen Treffer bejubeln. © IMAGO / Jan Huebner
2 Min

Hansa Rostock: Rückschlag im Abstiegskampf

Die Mecklenburger unterlagen dem 1. FC Magdeburg mit 0:2. Hansa belegt weiter den Abstiegs-Relegationsplatz. 2 Min

Kurzmeldungen

Wölzow: Rund 80 Zierfische aus Gartenteich gestohlen

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende etwa 80 Zierfische aus einem Gartenteich im Wittenburger Ortsteil Wölzow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gestohlen. Laut Polizei verschafften sich die Täter zwischen Sonnabend- und Sonntagmittag Zugang zu dem Privatgrundstück. Sie sollen rund 50 Kois und 30 Goldfische im Wert von insgesamt mehr als 5.000 Euro entwendet haben. Die Polizei schließt einen Weiterverkauf der Fische als Hehlerware nicht aus. Hinweise zu dem Vorfall oder dem Verbleib der Fische nimmt die Polizei in Hagenow entgegen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 22.04.2024 | 12:30 Uhr

Bütow: Neun Riesenwindräder sollen 70 Meter hohe Anlagen ersetzen

Der bestehende Windpark in der Gemeinde Bütow bei Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) soll sich in den nächsten Monaten sichtbar verändern. ENERTRAG, der Betreiber, wird neun 70 Meter hohe Windräder durch knapp 170 Meter hohe Giganten ersetzen. Die entsprechende Genehmigung hat das zuständige Amt jetzt erteilt. Damit wird sich auch die Kapazität des Windparks erhöhen. Während die jetzigen Anlagen jeweils maximal 600 Kilowatt produzieren, verfügen die neun neuen über eine Leistungsfähigkeit von je sechs Megawatt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 22.04.2024 | 12:40 Uhr

Perow: Carport und Scheune abgebrannt - 100.000 Euro Schaden

An der B108 im Groß Wüstenfelder Ortsteil Perow (Landkreis Rostock) haben am Morgen ein Carport und eine Scheune gebrannt. Laut Polizei brach das Feuer vermutlich in dem Carport aus, das mit zwei abgestellten Autos vollständig abbrannte. Von dort hätten die Flammen dann auf die nebenstehende Holzscheune übergegriffen. Die Tiere darin konnten von Anwohnenden rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand löschen. Die B108 war an der Stelle des Feuers für mehrere Stunden voll gesperrt. Der Schaden wird vorläufig auf 100.000 Euro geschätzt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 22.04.2024 | 06:00 Uhr

Sellin: Zwei Verletzte nach Brand in Einfamilienhaus

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Sellin (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind am Sonntagnachmittag zwei Menschen leicht verletzt worden. Laut Polizei brach das Feuer vermutlich im Bereich einer Treppe im Obergeschoss aus und griff auf das Dach über. Sechs Personen seien in Sicherheit gebracht worden - darunter zwei Kinder. Zuvor zogen sich der 63-jährige Eigentümer und sein Schwiegersohn bei einem eigenständigen Löschversuch Rauchgasvergiftungen zu. Die Feuerwehr konnte den Brand schließlich löschen. An dem weiterhin bewohnbaren Haus entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 22.04.2024 | 05:30 Uhr

Klevenow: Schwerverletzte nach Motorradunfall auf B194

Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der B194 bei Klevenow (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind zwei Motorradfahrer und eine Beifahrerin verletzt worden. Laut Polizei überholten die Männer ein Auto, danach sei das hintere Motorrad auf das vordere aufgefahren. Der Fahrer der hinteren Maschine habe dann die Kontrolle verloren und sei gegen einen Baum geprallt. Er und die Beifahrerin des vorderen Motorrads wurden schwer verletzt, der zweite Fahrer leicht. Ein Rettungshubschrauber und drei Rettungswagen waren im Einsatz. Alle Beteiligten seien im Alter zwischen 24 und 31.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 22.04.2024 | 05:30 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Ein Känguru im Vogelpark Marlow trägt ein Junges im Beutel: Das kleine Albino-Weibchen Abigail. © Bernd Wüstneck/dpa Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Känguru-Nachwuchs im Vogelpark Marlow: Albino im Beutel

Im Vogelpark Marlow leben auch Kängurus. Vier Tiere haben jüngst Nachwuchs bekommen - ein Kleines fällt besonders auf. mehr

Blick in das Große Haus des Schweriner Staatstheaters © Silke Winkler Foto: Silke Winkler

Staatstheater Schwerin: Großes Haus schließt 2025 wegen Bauarbeiten

Von Mitte Mai 2025 bis zum Spielzeitbeginn 2026 bleibt die große Bühne geschlossen. Das Theater weicht auf andere Spielorte aus. mehr

Abiturienten schreiben eine Abiturprüfung. © dpa-Bildfunk Foto: Armin Weigel

Abitur 2024: In Mecklenburg-Vorpommern beginnen die Prüfungen

Gut 5.300 Schülerinnen und Schüler im Land wollen ihren Abschluss machen. Für das Mathe-Abi gibt es mehr Zeit. mehr

Die Band Take That (Gary Barlow, Howard Donald and Mark Owen) auf einem Konzert in Middelfart. © picture alliance / Gonzales Photo Foto: picture alliance / Gonzales Photo

Exklusiv in der neuen NDR MV App: Tickets für Take That gewinnen

Wir verlosen Tickets für Take That in Mönchengladbach. Jetzt NDR MV App herunterladen und Tickets gewinnen! mehr

Die NDR MV Highlights

Cover des Podcasts "Aufruhr" © NDR.de Foto: NDR.de

NDR MV Podcast: "Aufruhr - Über Wut, Demos und Zusammenhalt"

Woher kommt der Aufruhr? Dieser Frage geht der Podcast nach, der nun für den Deutschen Podcastpreis nominiert wurde - hier abstimmen! mehr

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Stefan Kreibohm präsentiert das Wetter für Dienstag © NDR Foto: NDR
1 Min

So wird das Wetter in Mecklenburg-Vorpommern am Dienstag

Wettervorhersage von Stefan Kreibohm vom NDR Wetterstudio auf Hiddensee. 1 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

Podcastbild zum Podcast "MV im Fokus" © NDR Foto: [M]
28 Min

Tierseuchen in MV: Wie leben mit Vogelgrippe, ASP und Co.?

Tierseuchen sind oft ein Desaster - 28 meldepflichtige gibt es. Auf dem Riems sind Forscher den Viren auf den Fersen. 28 Min

NDR MV Live

Auf einer Straße wird vor Wild gewarnt. © dpa-Bildfunk Foto: Jan Woitas/ZB
5 Min

Mehrere Verletzte: Wildunfälle in MV häufen sich

Wegen starken Wildwechsels rät die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern zur Vorsicht. In der Dämmerung wird es besonders gefährlich. 5 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern