Eine junge Frau aus der Ukraine mit ihrem Pass in der Hand in Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

Seit Ausbruch des Krieges rund 32.000 Ukrainer in MV aufgenommen

Der Beginn des Krieges in der Ukraine jährt sich zum zweiten Mal. Von den Millionen Kriegsflüchtlingen leben aktuell 25.000 in MV. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

LNG-Terminal auf Rügen. © Screenshot

Rügen: Testbetrieb für LNG-Terminal Mukran genehmigt

Das hat das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern entschieden. Die eigentliche Genehmigung steht aber noch aus. mehr

Die Blätter einer Cannabis-Pflanze werden angestrahlt. © picture alliance/dpa Foto: Fabian Sommer

Anklam: Größte Cannabisfarm Deutschlands in MV geplant

Bis zu 100 Tonnen Cannabis jährlich sollen auf einem ehemaligen NVA-Gelände in Relzow bei Anklam angebaut werden. mehr

Ein Teilnehmer einer Warnstreik-Kundgebung hält eine ver.di-Fahne. © picture alliance/dpa | Christoph Soeder Foto: Christoph Soeder

Nächsten Freitag erneut Warnstreiks im ÖPNV

Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten im Nahverkehr und der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen dazu aufgerufen. mehr

Die NDR MV Top-Videos

Eine Frau blickt gerührt in die Kamera, sie steht in einer Art Gruppenraum. © Screenshot
4 Min

Ukraine-Krieg: Geflüchtete in MV zwischen Bangen und Hoffen

Vor zwei Jahren hat Russland die Ukraine angegriffen. In Ferdinandshof in MV hat Maria Trofimenko mit ihrer Familie Zuflucht gefunden. 4 Min

Kurzmeldungen

Nustrow und Pölchow: Erneut Einbrüche in Solarparks

In den Solarpark in Nustrow (Landkreis Rostock) ist erneut eingebrochen worden, so die Polizei. Bereits am vergangenen Sonnabend sind hier 20 Trommeln Solarkabel im Wert von 30.000 Euro entwendet worden. Weitere Diebstähle gab es in einem Solarpark in Pölchow (Landkreis Rostock) - bereits zum vierten Mal allein in diesem Jahr. Hier entstand bisher ein Schaden von 50.000 Euro. Die Polizei in Sanitz und Bad Doberan ermittelt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 23.02.2024 | 17:00 Uhr

Röbel: Vierstellige Summe Bargeld aus Geschäft gestohlen

Kurz vor Ladenschluss haben Unbekannte in Röbel (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) gestern eine vierstellige Summe Bargeld aus den Kassen des Ladens in der Warener Chaussee gestohlen. Unklar ist, ob die beiden tatverdächtigen Männer zu Fuß oder mit dem Auto geflüchtet sind. Ein Zeuge beobachtete einen gelben Audi, der sich zum Tatzeitpunkt zügig vom Parkplatz des Ladens entfernt haben soll. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung und rät, Kassenbereiche möglichst nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 23.02.2024 | 14:00 Uhr

Plaaz: LKW-Fahrer kommt nach Sekundenschlaf von Fahrbahn ab

Sekundenschlaf hat am Donnerstagabend auf der A19 zu einem Unfall geführt. Nach Angaben der Polizei kam ein 48-jähriger Serbe mit seinem LKW hinter dem Parkplatz "Recknitz Niederung/ Ost" von der Fahrbahn ab. Der Mann blieb unverletzt. Weil der LKW geborgen werden musste, war der Verkehr aber zeitweise eingeschränkt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 39.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun gegen den Mann wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 23.02.2024 | 11:00 Uhr

Sturmnacht in MV: Bilanz der Feuerwehr und Polizei

Sturmtief "Wencke" ist in der Nacht über MV gezogen und hat dabei auch einige Schäden angerichtet. In mindestens einem Fall hat ein umgestürzter Baum zu einem Unfall geführt. Kurz nach 5 Uhr am Freitagmorgen war ein Mann mit seinem Auto bei Cramonshagen nahe Schwerin mit dem Baum kollidiert. Ein Rettungswagen war vor Ort im Einsatz, der Fahrer wurde nach Information der Leitstelle aber nicht schwerer verletzt, das Auto wurde abgeschleppt. Vor allem im Landkreis Nordwestmecklenburg sind vereinzelt Bäume umgestürzt oder große Äste abgebrochen und auf die Straßen gefallen. In einem Parchimer Gewerbegebiet kappte die Feuerwehr in der Nacht eine Telefonleitung, weil einer der Masten vom Sturm abgeknickt wurde. Die Ostseefähren von Rostock nach Rödby und Gedser sollen am Morgen wieder fahrplanmäßig verkehren, nachdem in der Nacht Fahrten abgesagt worden waren.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 23.02.2024 | 07:30 Uhr

Graal-Müritz: Polizeihubschrauber findet vermisste 68-Jährige

Am Donnerstagabend hat ein Polzeihubschrauber nach einer vermissten, gesundheitlich eingeschränkten 68-Jährigen in einem Waldgebiet bei Graal-Müritz gesucht. Sie habe sich laut Polizei wohl verlaufen. Nach rund anderthalb Stunden fand die Hubschrauberbesatzung die Frau. Die Beamten konnten sie unverletzt an eine Familienangehörige in Graal-Müritz übergeben.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 23.02.2024 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Juan Jose Perea (Hansa Rostock, r.) im Zweikampf mit Matthias Zimmermann (Fortuna Düsseldorf). © Imago / fotostand

Hansa Rostock mit neuem Mut zum Angstgegner Fortuna Düsseldorf

Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist gastiert am Sonntag bei den in der Rückrunde noch sieglosen Rheinländern. mehr

Die Flüchtlingsunterkunft in Upahl © NDR Foto: Sabine Froemel

Upahl: Klage der Gemeinde gegen Innenministerium abgewiesen

Die Gemeinde im Landkreis Nordwestmecklenburg sah sich in ihrer Planungshoheit eingeschränkt und klagte. mehr

Cover der Graphic Novel "1818 - Caspar David Friedrich und Caroline in Greifswald". © Pommersches Landesmuseum Greifswald

Graphic Novel: Caspar David Friedrich ganz privat

Das Pommersche Landesmuseum vermittelt ein privates Bild des berühmten Malers in der Graphic Novel "Caspar David Friedrich mit Caroline in Greifswald". mehr

Zentrum für Nervenheilkunde der Unimedizin Rostock im Stadtteil Gehlsdorf © NDR.de Foto: NDR

Rostocker Uni plant Neubau für Psychiatrie

Die alten Gebäude der Psychiatrie sind teils marode und zu eng. Bis 2029 soll ein neuer Campus entstehen. mehr

Fritz Puppel © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Kalaene Foto: Jens Kalaene

City-Bandgründer Fritz Puppel ist tot

Hits wie "Am Fenster" machten die Band aus Ostdeutschland auch über die Grenzen der ehemaligen DDR hinaus berühmt. mehr

Erzieherinnen und Erzieher demonstrieren vor dem Landtag in Schwerin © Screenshot

Erzieherinnen und Erzieher fordern mehr Gehalt und Anerkennung

Kita-Betreuungskäfte fordern bessere Arbeitsbedingungen. Ihr Anliegen trugen sie auch im Bildungsausschuss vor. mehr

Wochenserie zur medizinischen Versorgung in MV

Arztsuche in Rambin © Gemeinde Rambin

Medizinische Versorgung in MV: Die Sorgen von Patienten und Ärzten

Ärztemangel, die drohende Schließung von Krankenhäusern: Patienten und Ärzte sehen sich in Mecklenburg-Vorpommern einer Vielzahl von Problemen gegenüber. mehr

Die NDR MV Highlights

Der Ribnitzer Sportverein. © Screenshot

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine ab 2024 die Chance auf bis zu 2.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt neu anmelden. mehr

Klima- und Energie-Monitor

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Stefan Kreibohm berichtet über das Wetter. © Screenshot
1 Min

So wird das Wetter am Samstag in Mecklenburg-Vorpommern

Wettervorhersage vom NDR Wetterstudio auf Hiddensee. 1 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

NDR 1 Radio MV - Dorf Stadt Kreis: Annette Ewen und Mirja Freye © iStock Foto: golero
34 Min

#166 Zwei Jahre in Westmecklenburg – das Leben ukrainischer Flüchtlinge

In Schwerin und in den Landkreisen Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim leben aktuell etwas über 8.000 Geflüchtete aus der Ukraine. Rund zwei Drittel sind Frauen und Kinder. Wie leben sie hier-zwei Jahre nach Kriegsbeginn? 34 Min

NDR MV Live

Hanfpflanzen wachsen auf einer Plantage. © dpa-Bildfunk Foto: Patrick Pleul
8 Min

Neues Cannabis-Gesetz: Bei Anklam entsteht die größte Farm Deutschlands

Ab Juli sollen Stecklinge in 35 Hallen mit einer Gesamtfläche von 120.000 Quadratmetern gesetzt werden. 8 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern