Die MV-Halle auf der Grünen Woche in Berlin. © Arne Merten Foto: Arne Merten

Grüne Woche: Aussteller aus Mecklenburg-Vorpommern sind zufrieden

300.000 Besucherinnen und Besucher zog es zur Internationalen Grünen Woche nach Berlin. Die MV-Halle gehörte dabei zu den beliebtesten Orten. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Ein Graffiti-Sprayer besprüht eine Mauer © dpa Foto: Tobias Felber

Vandalismus an Schule in Parchim - 50.000 Euro Schaden

Laut der Polizei wurden mehrere Fensterscheiben beschädigt und Graffiti gesprüht. Einzelne Räume sind im Moment nicht nutzbar. mehr

Wildschweinjagd auf Hiddensee © NDR Foto: NDR

Treibjagd-Saison in MV: Deutlich weniger Wild erlegt

Als Ursache für den nur mäßigen Jagderfolg führen die Jäger in im Land unterschiedliche Gründe an. mehr

Eine Mitarbeiterin im Schutzanzug im Hochsicherheitslabor im Friedrich-Loeffler-Institut auf Riems. © dpa Foto: Stefan Sauer

Greifswalder Experten beunruhigt Vogelgrippe-Ausbruch auf Nerzfarm

Die Experten sehen Anzeichen dafür, dass das Virus H5N1 mehr Gelegenheiten bekommt, Säugetiere zu infizieren und so auch dem Menschen gefährlich werden könnte. mehr

Top-Videos

Eine Carverin fertigt eine Sandskulptur für die Ausstellung in Prora auf Rügen an. © Screenshot
2 Min

Sandkünstler lassen auf Rügen das Mittelalter auferstehen

In Prora stellen 30 sogenannte Carver aus aller Welt ihre Skulpturen aus. Dafür waren rund 12.000 Tonnen Sand nötig. 2 Min

Kurzmeldungen

Rostock: Amtsgericht sucht Schöffen und Jugendschöffen

Das Amtsgericht Rostock sucht weiterhin Frauen und Männer, die sich für die Amtsperiode 2024 bis 2028 als Schöffen und Jugendschöffen ehrenamtlich einbringen möchten. Die Anmeldefrist endet am 28. Februar. Schöffen wirken sowohl am Urteil sowie an allen anderen Entscheidungen in einem Gerichtsverfahren mit. Bewerben können sich deutsche Staatsbürger, die in Rostock wohnen und zwischen 25 und 70 Jahre alt sind.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 30.01.2023 | 07:00 Uhr

A24 bei Wöbbelin: Kühllaster auf die Seite gekippt - Sperrung

Auf der A24 hinter der Ausfahrt Wöbbelin ist am Montagmorgen ein Kühllaster auf die Seite gekippt. Der Fahrer des 7,5 Tonnen schweren LKW blieb bei dem Unfall unverletzt. Für die Bergung wurde ein Kran angefordert. Die Polizei sperrte im Berufsverkehr die Fahrbahn in Richtung Hamburg komplett. Der Schaden wird auf eine fünfstellige Summe geschätzt. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. 

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 30.01.2023 | 06:00 Uhr

Fußball: Greifswald FC mit 3:0-Sieg gegen Berliner AK

Der Greifswalder FC hat am Sonntag sein erstes Heimspiel des Jahres gegen den gewonnen - mit 3:0 gegen den Tabellendritten Berliner AK. Die Greifswalder um Teamchef Roland Kroos stehen damit nach dem 18. Spieltag mit 21 Punkten auf Tabellenplatz 11. Die nächste Partie steht am 5. Februar gegen den Viertplatzierten der Regionalliga Nordost an, den Chemnitzer FC.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.01.2023 | 19:30 Uhr

Chemnitz: Frau aus MV stirbt bei Unfall mit Gaskocher in Camper

Eine 38-Jährige Frau von der Insel Rügen ist in Chemnitz in Sachsen tot aus einem zum Camper umgebauten Transporter geborgen worden. Die Ermittler gehen von einem Unfall aus. Die Frau hatte demnach in dem umgebauten Transporter einen Gaskocher betrieben, wie die Polizei mitteilte. Der habe offensichtlich einen Brand mitsamt Rauchgasen verursacht. Die 38-Jährige sei nach ersten Untersuchungen wohl an Rauchgasvergiftung gestorben. Der Brand am Sonnabendmittag war von einem Zeugen im Chemnitzer Stadtteil Bernsdorf entdeckt worden. Hinweise auf ein Verbrechen gebe es nicht, so die Polizei. Es wurde ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Ob noch eine Obduktion des Leichnams nötig ist, um die Todesursache genauer festzustellen, wird die Staatsanwaltschaft in den nächsten Tagen entscheiden.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.01.2023 | 16:00 Uhr

Mechow: Defekter Wäschetrockner löst Brand aus

Ein defekter Wäschetrockner hat am Sonntagnachmittag einen Brand in einer zum Wohnhaus ausgebauten Scheune in Mechow in der Feldberger Seenlandschaft ausgelöst. Laut Polizei brach das Feuer im Erdgeschoss des Hauses aus und drang durch die Decke in den Wohnbereich. Die alarmierten Feuerwehren der umliegenden Gemeinden rückten mit 65 Kameraden und 15 Fahrzeugen an und löschten den Brand. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.01.2023 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Der Flughafen Rostock-Laage © NDR Foto: NDR

Flughafen Rostock-Laage will von NATO-Lieferanten profitieren

Der Flughafen Rostock-Laage möchte die Kerosinversorgung neu organisieren - mit dem kosovarischen Treibstofflieferanten Exfis. mehr

Rostocks Spieler sind frustriert. © IMAGO / Langer

Hansa Rostock defensiv stark, aber 0:2 beim 1. FC Heidenheim

Die erste Niederlage der Norddeutschen im dritten Spiel unter Trainer Patrick Glöckner war angesichts der Leistung unverdient. mehr

Laage: Ein Eurofighter rollt aus dem Hangar im Fliegerhorst zum Start für den Flug in Richtung Estland. Insgesamt vier Kampfflugzeug sollen im Rahmen der seit Jahren bestehenden Nato-Mission für die Luftsicherheit der baltischen Staaten an der Ostflanke des Militärbündnisses eingesetzt werden. © Jens Büttner/dpa Foto: Jens Büttner/dpa

Laage: Eurofighter begleiten russischen Aufklärer über Ostsee

Eine Alarmrotte ist am Freitag aufgestiegen, um die Maschine zu identifizieren. Seit 2022 haben solche Einsätze laut Luftwaffe zugenommen. mehr

Der Landrat von Nordwestmecklenburg, Tino Schomann, im Interview mit den Tagesthemen. © NDR Foto: NDR

Flüchtlinge: Landrat Schomann sieht Bund in der Pflicht

Der Bund müsse die Lage der Kommunen erkennen, so der CDU-Politiker mit Blick auf die Flüchtlingsunterbringung. mehr

NDR MV Highlights

Der SG Wöpkendorf in neuen Trikots © NDR.de Foto: Vanessa Kiaulehn

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine die Chance auf 1.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt anmelden. mehr

Polizeistreife Nord: Alle Einsätze in Stralsund

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Das Wetter für Mecklenburg-Vorpommern am 30. Januar 2023 © NDR
1 Min

Regen und Wolken: So wird das Wetter am Montag in MV

Die Wettervorhersage von Uwe Ulbrich vom NDR Wetterstudio auf Hiddensee. 1 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

NDR MV Live

In Grevesmühlen demonstrierten vor der Sondersitzung des Kreistags rund 700 Menschen gegen ein geplantes Flüchtlings-Containerdorf in Upahl. © NDR
6 Min

Kapern Rechtsextreme die Proteste gegen Unterkünfte für Geflüchtete?

Der Kreistag von Nordwestmecklenburg hat für die Errichtung einer Containerunterkunft für Asylbewerber und Geflüchtete in Upahl gestimmt. Vor dem Gebäude protestierten rund 700 Menschen - darunter Rechtsextreme. 6 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern