Am Grenzübergang von Deutschland nach Polen fahren PKW und ein LKW in Richtung Polen. © Ch. Niemann Foto: Christopher Niemann

Kurz-Reisen nach Polen wieder ohne Quarantäne möglich

Bei der Einreise verlangt das Nachbarland in der Regel allerdings einen Corona-Test. mehr

Die Rostocker Mannschaft jubelt. © imago images / Fotostand Foto: Fotostand / Voelker

Hansa: Sieg in Unterhaching - und dann Aufstieg auf der Couch?

Wenn Rostock die Pflichtaufgabe beim Absteiger erfüllt und Ingolstadt und 1860 nicht gewinnen, könnten am Sonntag die Korken knallen. mehr

Der AfD-Landesparteivorsitzende Leif-Erik Holm spricht auf dem Parteitag in Waren an der Müritz. © dpa Foto: Bernd Wüstneck

AfD bestimmt ihre Bundestags- und Landtagskandidaten

In Kemnitz bei Greifswald tritt Leif-Erik Holm erneut an, um Spitzenkandidat in MV für die Bundestagswahl zu werden. mehr

Proben für einen PCR-Test liegen im Corona-Testzentrum Nordhorn. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Corona: So können Genesene in MV ihren Status nachweisen

Teils werden von Kreis zu Kreis und von Stadt zu Stadt verschiedene Formulare verschickt, die als Nachweis gelten. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte für Mecklenburg-Vorpommern vom 14. Mai 2021

Corona in MV: 59 Neuinfektionen, sechs weitere Todesfälle

Alle Landkreise, Rostock und Schwerin haben Inzidenzwerte unter 100. Der Landesinzidenzwert liegt bei 59,6. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "Geöffnet" steht vor einem Sportgeschäft. © picture alliance/dpa | Frank Molter Foto: picture alliance/dpa | Frank Molter

Landkreis Vorpommern-Rügen: Einzelhandel darf öffnen

Eine stabile Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 macht es möglich. Schwerin hofft auf kommenden Donnerstag. mehr

Studenten sitzen in einem Hörsaal der Universität Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks

Studieren in Corona-Zeiten: Depressivität, Angst und Einsamkeit

Eine Greifswalder Studie hat alarmierende Ergebnisse zu Tage befördert. mehr

Journalismus macht Schule

Schüler schauen auf ihre Telefone.

NDR MV Live - on demand: Journalismus macht Schule

Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai haben wir mit Schülerinnen und Schülern hinter die Kulissen des NDR in MV geschaut. mehr

Superwahljahr 2021

Symbobild Facebook und Twitter © picture alliance / NurPhoto Foto: Jakub Porzycki

Wahlkampf im Netz: So sind die Parteien in MV aufgestellt

In den sozialen Medien versuchen Parteien und Politiker, Wähler zu erreichen - mit ähnlichen Mitteln, aber unterschiedlichen Ergebnissen. mehr

NDR 1 Radio MV

Marilyn Pagel, Stefan Kuna und Theresa Hebert © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Land finanziert Kühltruhen für erlegte Wildschweine

Die Landesregierung subventioniert Jägern in Mecklenburg-Vorpommern künftig den Kauf von Kühlgeräten, in der erlegte Wildschweine aufbewahrt werden können, mit bis zu 1.200 Euro. Das teilte das Landwirtschaftsministerium mit. Hintergrund ist die Angst vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP). Um zu verhindern, dass ASP nach Mecklenburg-Vorpommern eingeschleppt wird, müsse der Wildschweinbestand verringert werden, heißt es. Die Kühlmöglichkeiten für erlegtes Wild soll es Jägern, erleichtern, häufiger auf die Pirsch zu gehen. Auch die "Pürzelprämie" in Höhe von 50 Euro pro Wildschwein wird weiterhin gezahlt. | 14.05.2021 19:40

Neubrandenburg: Israel-Flagge vor Rathaus gestohlen

Eine israelische Flagge, die vor dem Neubrandenburger Rathaus gehisst war, ist gestohlen worden. Die Stadt erstattete Anzeige. Oberbürgermeister Silvio Witt (parteilos) sagte, er verurteile und bedauere den Vorfall. Neubrandenburg distanziere sich von jeglicher Art des Antisemitismus. Seit mehr als 20 Jahre bestehe eine Städtepartnerschaft zwischen Nazareth in Israel und Neubrandenburg. Nach der Eskalation im Nahen Osten hatte es in mehreren deutschen Städten antisemitische und antiisraelische Demonstrationen gegeben. Jüdische Einrichtungen sollen nun verstärkt geschützt werden. | 14.05.2021 15:20

Zoo Stralsund: Fuchs reißt vier Bennetkängurus

Ein Fuchs hat es geschafft, die Absperrungen zu einem Gehege mit Bennetkängurus im Zoo Stralsund zu überwinden. Vier von sechs Kangurus überlebten den Angriff nicht - die anderen beiden im Gehege lebenden Tiere wurden verletzt und sind in der Krankenstation. "Wir untersuchen aktuell, wo der Fuchs eine Schwachstelle finden konnte", sagte Zoodirektor Christoph Langner. Das Gehege galt bislang als absolut fuchssicher. Derzeit wird der Außenzaun um den Zoo in Stralsund erneuert, mit dem Ziel, dass künftig keine Füchse mehr in den Tierpark eindringen können. Bennettkängurus sind eine Unterart der Rotnackenwallabys, sie sind etwas kleiner als die rund einen Meter großen Wallabys - ihr Schwanz ist bis zu 75 Zentimeter lang. | 14.05.2021 09:58

Schuldnerberatungen im Land legen Bilanz 2020 vor

Die Schuldnerberatungen im Land haben 2020 nach eigenen Angaben eine hohe Nachfrage verzeichnet. Mehr als 17.600 Menschen hätten trotz Kontaktbeschränkungen in den Beratungsstellen Hilfe gesucht, teilte die Liga der Spitzenverbände der Wohlfahrtspflege mit. Besonders oft sei zu neuen Insolvenzregeln und Pfändungsschutzkonten beraten worden. Die Liga appelliert an Land und Kommunen, die sich die Finanzierung teilen, die Beratungsstellen zu sichern. Sie müssten die Corona-Auswirkungen für viele Menschen - Lohnverzicht, Kurzarbeit, Jobverlust und Kreditbelastungen - auffangen können. Für die ersten Monate dieses Jahres verzeichneten die Beratungsstellen nach eigenen Angaben noch mehr Zulauf als 2020. Dieser Trend werde sich angesichts des langen Lockdowns wohl noch fortsetzen, hieß es. | 14.05.2021 08:06

Mehrere Polizisten mit kompletter Schutzausrüstungstehen an einem PKW mit geöffneter Kofferraumklappe - im Hintergrund ein gebäude aus DDR Zeiten und mehrere Polizei-Transporter  Foto: Stefan Tretropp

Herrentag: Polizei löst Rockerparty in Güstrow auf

Einen größeren Polizeieinsatz gab es in Güstrow, darüber hinaus aber blieb es am Herrentag weitgehend ruhig im Land. mehr

Familie auf einem modernen Hausboot © Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern Foto: TMV/Roth

Hausboot-Anbieter verlegt Flotte nach Brandenburg

Aus Protest gegen die Tourismuspolitik des Landes MV verlegt der Hausboot-Anbieter Kuhnle Teile seiner Flotte nach Brandenburg. mehr

Füße von Kindern, die am Strand ins Wasser laufen. © NDR

Landesregierung MV korrigiert Corona-Einreiseregeln

Nun dürfen Kinder von Geimpften und Genesenen doch mit nach Mecklenburg-Vorpommern kommen. mehr

Ein toter Schweinswal liegt am Strand.

Drei tote Schweinswale gefunden - Untersuchungen folgen

Nachdem drei tote Schweinswale an der Küste entdeckt wurden, sollen Untersuchungen klären, warum die Tiere gestorben sind. mehr

Frau betritt Geschäft in Rostock © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Corona: Verhaltene Reaktionen auf Öffnungsschritte in MV

Der Öffnungsplan setze darauf, dass die Menschen mit der wiedergewonnenen Freiheit verantwortungsvoll umgingen, meint Wismars Bürgermeister Beyer. mehr

Das Logo der Sparkasse hängt an einer Außenfassade. © picture alliance Foto: Fleig / Eibner-Pressefotos

Prämiensparverträge vor dem Aus: Was Kunden jetzt prüfen sollten

Viele Sparkassen wollen Prämiensparverträge kündigen. Wer dem Angebot voreilig zustimmt, verzichtet unter Umständen auf viel Geld. mehr

Uniformierte Polizisten im Bäderdienst stehen mit Fahrrädern vor einem Polizeischiff. © NDR Foto: Max Fuhrmann

Bäderdienst und Wasserwacht Rostock starten in die Saison

Knapp einen Monat vor dem landesweiten Start besetzt das Deutsche Rote Kreuz wieder seine Rettungstürme rund um Rostock. Auch der Bäderdienst startet in der Region. mehr

Das Bild zeigt das Rathaus in der Altstadt von Grimmen in Vorpommern © Thorsten Erdmann Foto: Thorsten Erdmann

Zehn Kandidaten wollen Bürgermeister in Grimmen werden

Am 6. Juni fällt die Vorentscheidung, wer in der Kleinstadt in Vorpommern Nachfolger des langjährigen Amtsinhabers wird. mehr

Ein Mädchen wirft Abfall in einen öffentlichen Müllbehälter. © Katja Bülow Foto: Katja Bülow

Rostock stellt Müllbehälter mit Möwen-Sicherung auf

Die neuen öffentlichen Abfallsammler werden mit Sonnenenergie betrieben. mehr

Ein Blick auf den Altar der historischen Kirche in Dorf Mecklenburg. © NDR

Orgelspiele MV: Gewaltiger Klang in historischen Kirchen

Die Konzerte finden in diesem Jahr ohne Zuschauer statt und werden frei zugänglich online hochgeladen. mehr

Ein Rotkehlchen sitzt auf einem Baumstamm. © NABU e.V./ Vogel des Jahres 2021 Foto: Winfried Rusch

"Stunde der Gartenvögel" - bis Sonntag mitzählen

Welche Vögel fliegen durch Gärten und Parks? Das will der NABU wissen. Naturfreunde können vom 13. bis 15. Mai mitzählen. mehr

Lärz: Festivalbesucher stehen auf einem alten Flugzeughangar neben einer beleuchteten Fusion-Rakete auf dem Gelände des Fusion-Festival 2019 für ein Erinnerungsfoto zusammen. © dpa-Bildfunk Foto: Christian Charisius

Fusion Festival abgesagt - Veranstalter kritisiert Politik

Bis zuletzt hatte der Veranstalter gehofft, das Festival mit einem umfangreichen Testkonzept möglich zu machen. mehr

Eine Pflegekraft versorgt einen Patienten auf der Coronoa-Isolierstation in Ueckermünde. © NDR

"Außer Atem" – Eine Woche auf der Corona-Station Ueckermünde

Das AMEOS Klinikum ist inzwischen auf Covid-19-Patienten eingestellt. Es gibt eine Isolierstation für bis zu 20 Patienten. mehr