Rezo vs. CDU: Amthor-Video wird nicht veröffentlicht

Das Antwortvideo von Philipp Amthor auf die Attacke des YouTubers Rezo auf die Regierungspolitik wurde gedreht, wird jedoch nicht veröffentlicht. Die CDU lädt stattdessen Rezo an den runden Tisch. mehr

SPD-Grundrentenpläne: Geteiltes Echo in MV

SPD-Vize Manuela Schwesig hat die Pläne ihrer Partei zur Grundrente verteidigt. Die geplante Streichung des Mehrwertsteuer-Privilegs für Hotel-Übernachtungen ruft Hoteliers in MV auf den Plan. mehr

Neue Verordnung geplant: Bibern geht's ans Fell

Mit einer eigenen Landesverordnung soll in MV ein schärferes Vorgehen gegen den Biber ermöglicht werden. Demnach dürfen die geschützten Nager im Einzelfall getötet werden. mehr

Aktuelle Videos

YouTuber Rezo attackiert CDU

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:29
Nordmagazin

Terra Preta: Schwarze Erde selbst herstellen

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:03
Nordmagazin

Grundrente finanziert durch Mehrwertsteuer?

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin | 23.05.2019

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:04
Nordmagazin

Bürgermeister Netzel aus Penkun sagt Tschüs

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:20
Nordmagazin

Symposium der Verfassungsschutzbehörden

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:21
Nordmagazin

Das Wetter

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:40
Nordmagazin

Kartenspiel zum Thema 70 Jahre Grundgesetz

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:29
Nordmagazin

Nordmagazin kompakt

23.05.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 23.05.2019

23.05.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
02:58
Nordmagazin

Arbeitsmarkt bietet Älteren gute Chancen

22.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:46
Nordmagazin

Wählergemeinschaften: Wofür stehen sie?

22.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Podcast zur Wahl

NDR 1 Radio MV

Neue Folge: Dorf-Stadt-Kreis

NDR 1 Radio MV

Wir reden über Politik, die sich direkt vor unserer Haustür abspielt und die Wahlen am 26. Mai in Dörfern, Städten und Gemeinden Mecklenburg-Vorpommerns. mehr

Kurzmeldungen

Schwerin: Unfall mit Straßenbahn - eine Leichtverletzte

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer Straßenbahn in Schwerin ist eine Radfahrerin angefahren und leicht verletzt worden. Ein 58 Jahre alter Mann habe am Donnerstagnachmittag am Bahnübergang Lennéstraße laut Polizei vermutlich eine rote Ampel missachtet und mit seinem Auto die Bahn gerammt. Durch die Wucht des Aufpralls sei das Auto gegen die an der Ampel wartende Radfahrerin geschleudert. Die etwa 40 Fahrgäste in der Straßenbahn kamen mit dem Schrecken davon. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro. Der Bahnverkehr wurde an der Stelle für etwa eine Stunde eingestellt. | 23.05.2019 19:29

Schwerin: Ölfilm an Bootsschuppen beseitigt

Feuerwehrleute haben an einem Bootsschuppen in Schwerin einen Ölfilm eingedämmt und beseitigt. Das teilte die Feuerwehrleitstelle mit. Gegen 17 Uhr war ein etwa 3000 Quadratmeter großer Ölfilm an den Werderwiesen gemeldet worden. Vor Ort seien aber nur sehr kleine Mengen festgestellt worden. Die Ursache für den Ölfilm sei noch unklar, hieß es. | 23.05.2019 19:09

Wittenburg: 230 Rekruten legen Gelöbnis ab

In Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) haben heute 230 Rekruten öffentlich ihr Gelöbnis abgelegt. Sie kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und haben an drei Standorten im Land ihre Grundausbildung absolviert. Rund 800 Angehörige, Freunde und geladene Gäste verfolgten den Gelöbnisappell. In ihrer Gastrede sagte Wittenburgs Bürgermeisterin Margret Seemann (SPD), die Bundeswehr schütze die Verfassung der Bundesrepublik. Den seit über 70 Jahren in Europa herrschenden Frieden bezeichnete sie angesichts von weltweiten Krisenherden und Terrorismus als fragil. Die Rekruten aus Viereck, Torgelow und Hagenow gelobten der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. | 23.05.2019 19:01

Greifswald: Elektrische Zahnbürste beugt Zahnverlust vor

Das Benutzen einer elektrischen Zahnbürste beugt Zahnverlust vor. Das ergab eine Langzeitstudie Greifswalder Wissenschaftler. Diese hatten über einen Zeitraum von elf Jahren Erwachsene untersucht, die herkömmliche oder elektrische Zahnbürsten benutzten. Personen, die elektrisch bürsteten, hatten Zahnfleischentzündungen besser im Griff und weniger Zahnverlust - durchschnittlich 0,4 Zähne. Insgesamt beteiligten sich rund 2.800 Erwachsene aus der "SHIP"-Studie an der Erhebung. | 23.05.2019 18:43

Greifswald: Bischof besorgt über "Christozid" in Nahost

Der Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern, Hans-Jürgen Abromeit, hat Kirchen und Politik aufgefordert, den christlichen Gemeinden in Nahost in ihrer schwierigen Lage zu helfen. In manchen Gebieten dort könne man längst von einem "Christozid" sprechen, sagte Abromeit auf einer internationalen Fachtagung in Greifswald zum orientalischen Christentum. Die Kirchen in Europa und Amerika müssten Druck auf ihre Regierungen ausüben. Die Relevanz des Themas sei von den westlichen Regierungen bislang nicht erkannt worden, so der Bischof weiter. | 23.05.2019 18:35

Vorerst keine Angleichung der Grundschullehrer-Gehälter

Die Gehälter von Grundschullehrern in Mecklenburg-Vorpommern werden zunächst nicht an die Gehälter von Gymnasial- oder Realschullehrern angeglichen. Die Linke ist mit ihrem Antrag im Landtag erneut gescheitert. In vielen anderen Bundesländern sei die Angleichung schon erfolgt", sagte Linksfraktionschefin Simone Oldenburg. Mecklenburg-Vorpommern stehe in Konkurrenz mit anderen Bundesländern bei der Gewinnung neuer Lehrer und müsse tätig werden, so die neue Bildungsministerin Bettina Martin. Zunächst müsse aber die Finanzierung geklärt werden. Die Angleichung koste pro Jahr 15 bis 20 Millionen Euro. | 23.05.2019 18:32

A19: 90-Jähriger als Falschfahrer unterwegs

Ein 90-jähriger Autofahrer hat auf der A19 bei Rostock gewendet und ist als Geisterfahrer wieder nach Hause gefahren. Der Rentner war laut Polizei am Donnerstag in Richtung Norden am Kreuz Rostock unterwegs, als Zeugen beobachteten, wie das Auto plötzlich wendete und auf der eigentlichen Überholspur wieder zurück nach Süden fuhr. In Kavelstorf fuhr der Senior der Autobahn ab, die Falschfahrt ging glimpflich aus. Beim Falschfahren sei zum Glück nichts passiert. Die Polizei konnte den Mann in seinem Dorf unweit der A19 ausfindig machen. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Die Fahrerlaubnisbehörde solle die Fahreignung prüfen. | 23.05.2019 14:30

Wismar: Schülerstreit eskaliert auf Marktplatz

In Wismar ist ein Streit zwischen insgesamt fünf Schulklassen eskaliert. Die Polizei hat die zunächst genannte Zahl von 100 sich prügelnden Schülern deutlich nach unten korrigiert. mehr

Tag der Amateure - Wer zieht in den DFB-Pokal ein?

Wer schafft den Sprung in die erste DFB-Pokal-Runde? Am Sonnabend werden beim Tag der Amateure die Landespokalsieger ermittelt. NDR.de zeigt die Endspiele der Nordclubs live. mehr

Ausstellung in Peenemünde: Wettlauf zum Mond

Die erste Mondlandung vor 50 Jahren wird in einer Sonderausstellung im Historisch-Technischen Museum Peenemünde auf Usedom dokumentiert. Auch rund 200 Exponate damaliger Technik sind zu sehen. mehr

Schwerin: Ermittlungen gegen Behindertenverband

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Behindertenverband Schwerin. Es besteht der Verdacht, dass der Verband ein Verwaltungsschreiben gefälscht hat. Der Verband bestreitet dies. mehr

Landtag: Hesse würdigt Grundgesetz

Mecklenburg-Vorpommerns Landtagspräsidentin hat zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes die Verfassung als hohes Gut gewürdigt. Die Rede war der einzige Beitrag des Landtags zum Verfassungsjubiläum. mehr

Reiten in Redefin am Wochenende live

Das Pferdefestival lockt die Reitsportelite nach Redefin. Erstmals macht die Riders Tour Station beim Drei-Sterne-Turnier. Der Sportclub überträgt am Wochenende live im TV und bei NDR.de. mehr

Feuerwehrmann wegen Brandserie verurteilt

In Wismar ist ein 21-Jähriger zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Das Mitglied einer Freiwilligen Feuerwehr hatte zugegeben, im Raum Grevesmühlen Brände gelegt zu haben. mehr

Knappes Wahlergebnis sorgt für Diskussionen

Mecklenburg-Vorpommerns neue Landtagspräsidentin Hesse sieht in ihrem knappen Wahlergebnis keine Belastung für das Amt. Hesse wurde am Mittwoch mit nur einer Stimme mehr als nötig gewählt. mehr

Impfkonferenz: "Nicht alle Pünktchen bringen Glück"

Als ausgemerzt geltende Kinderkrankheiten wie Masern sind auf dem Vormarsch. Wie man damit und mit Impfskepsis umgehen sollte, ist Thema bei der 6. Nationalen Impfkonferenz in Hamburg. mehr

Welches Museum bekommt den Blauzahn-Schatz?

Vor einem Jahr wurde auf Rügen ein Silberschatz gefunden, der von Dänenkönig Blauzahn aus dem 10. Jahrhundert stammen könnte. Aber wann und wo wird der Schatz nun ausgestellt? mehr