Mehrere Führerscheine liegen auf einem Tisch © Sina Schuldt/dpa Foto: Sina Schuldt

Darum ist der Führerschein in Mecklenburg-Vorpommern so teuer

Inzwischen zahlen Menschen für ihre Fahrerlaubnis durchschnittlich rund 3.000 Euro. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

In einer Kita steht ein Teller mit Besteck auf einem Tisch © picture alliance/dpa Foto: Christophe Gateau

Kreise und Gemeinden streiten um Kita-Millionen

Weil sich Bürgermeister zu wenig an den Kita-Kosten beteiligt haben sollen, fordern Landräte jetzt Millionen-Rückzahlungen. mehr

Rostock: Beschäftigte von Verkehrsbetrieben aus Mecklenburg-Vorpommern demonstrieren in der Innenstadt und beteiligen sich am Warnstreik. ©  Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto:  Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Streiks in MV: Busse und Bahnen stehen in einigen Regionen still

Auch am Donnerstag wird im Nahverkehr wieder gestreikt. In Rostock stehen Busse und Bahnen still - in Schwerin dagegen nicht. mehr

Symbolbild dfl © Imago / Picture Point LE

Nach Fan-Protesten - DFL stoppt Investoren-Einstieg in Fußball-Bundesliga

Den geplanten Einstieg eines Investors wird es nicht geben. Das DFL-Präsidium beschloss einstimmig, die Verhandlungen nicht mehr fortzuführen. mehr

Die NDR MV Top-Videos

Das Schild der Ospa über einer Filiale. © Screenshot
2 Min

Sparkassenvorstände müssen künftig Gehälter offenlegen

Ab jetzt sollen Vorstandsmitglieder ihre gemeinsamen Bezüge öffentlich machen - das sieht ein neues Sparkassengesetz vor. 2 Min

Kurzmeldungen

Demmin: Polizei stoppt Autofahrerin mit 2,6 Promille

Die Polizei in Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) hat am Mittwochabend eine Autofahrerin angehalten, weil sie Schlangenlinien fuhr. Die Beamten versuchten mehrere Minuten mit Lichthupe, Blaulicht und Sirene, die Frau dazu zu bringen anzuhalten. Weil zu dem Zeitpunkt wenig Verkehr herrschte, setzten die Polizisten ihr Auto neben die 62-Jährige und gestikulierten, dass sie anhalten solle. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,6 Promille. Die Frau musste ihren Führerschein und ihren Autoschlüssel abgeben.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 21.02.2024 | 15:00 Uhr

Retschow: Unbekannte brechen in Tierarztpraxis ein

Unbekannte sind in die Tierarztpraxis in Retschow bei Bad Doberan (Landkreis Rostock) eingebrochen und haben die Räume durchwühlt. Laut Polizei muss dich der Einbruch in der Nacht von Montag auf Dienstag ereignet haben. Die Ermittlungen dauern an. Zum entstandenen Schaden und zu dem, was möglicherweise gestohlen wurde, gibt es noch keine Angaben. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich zu melden.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 21.02.2024 | 12:40 Uhr

Heringsdorf: 60-Jährige um rund 100.000 Euro betrogen

Unbekannte haben mittels Trickbetrug Geld von einer 60-Jährigen von der Insel Usedom ergaunert. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Demnach habe ein Mann über Instagram Kontakt mit der Frau aufgenommen und ihr vorgegaukelt, ein Paket mit Bargeld und Goldschmuck nicht empfangen zu können, da es mittels Geld ausgelöst werden müsse. Er verwies die Frau an eine Firma, welche die Herausgabe abwickeln sollte. Diese Scheinfirma forderte dann mehrfach Geld von ihr ein. Die Frau überwies über mehrere Monate Geld an diverse Konten im In- und Ausland - insgesamt rund 100.000 Euro. Zunächst berichtete die Polizei von 65.000 Euro, die Summe wurde inzwischen nach oben korrigiert.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 21.02.2024 | 09:30 Uhr

Sternberg: Einbrecher unter Drogen auf frischer Tat ertappt

Polizisten haben in der Nacht zu Mittwoch einen Mann festgenommen, der in eine Spielothek in Sternberg (Kreis Ludwigslust-Parchim) eingebrochen war. Die durch einen ausgelösten Alarm auf den Plan gerufenen Beamten bemerkten ein offenes Fenster und Geräusche aus dem Inneren. Sie durchsuchten das Gebäude und entdeckten den 33-jährigen Einbrecher, der sich hinter einem Regal versteckte. Außerdem fanden die Polizisten das Diebesgut - einen Beutel mit Bargeld und 26 Schachteln Zigaretten. Der Täter stand eigenen Angaben nach unter Drogen, habe Stunden zuvor Amphetamine konsumiert. Weil sich sein Gesundheitszustand während der Festnahme verschlechtert habe, sei er vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden. Er muss sich nun wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall und - weil er offensichtlich mit dem Auto zu seinem Beutezug aufgebrochen war - wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 21.02.2024 | 12:30 Uhr

Schwerin: Schwesig spricht bei Demonstration für Demokratie

Am Dienstagabend haben auf dem Schweriner Marktplatz rund 600 Menschen für Demokratie, Toleranz und gegen Rechtsextremismus demonstriert. Die Veranstaltung begann mit einer Gedenkminute, die dem verstorbenen russischen Regimekritiker Alexei Nawalny, den Opfern des Hanauer Terroranschlags und Mehmet Turgut gewidmet war, der vor 20 Jahren von rechtsextremen NSU-Terroristen erschossen worden war. Später sprach auch Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und dankte den Bürgerinnen und Bürgern für ihr Engagement. "Das ist ein starkes Signal. Und dieses Signal braucht unser Land", so Schwesig. "Zuallererst ist der wehrhafte Rechtsstaat gefragt. Aber wir brauchen auch die wehrhafte Zivilgesellschaft", ergänzte die Ministerpräsidentin.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 21.02.2024 | 05:30 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Das Justizzentrum in Neubrandenburg © DPA-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Nach Tod von Baby in Neubrandenburg: Haftbefehl gegen Vater ausgesetzt

Das Amtsgericht begründet seine Entscheidung damit, dass keine Fluchtgefahr bestehe und der Beschuldigte ein intaktes soziales Umfeld habe. mehr

Rostock: Spezialisten von Transport- und Bergungsfirmen beobachten die Sicherung des Seebäderschiffs "Undine". © Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Seebäderschiff-Urgestein "Undine" in Rostock geborgen

Ein Großteil des Schiffsrumpfes soll verschrottet, der Rest zum Denkmal erklärt werden. mehr

Das Bauprojekt "Warnitzer Feld" aus der Luft betrachtet. © Screenshot

Rückzieher von Badenschier: Weg frei für Wohngebiet Warnitzer Feld

Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier (SPD) hat am Dienstag seinen Einspruch gegen das geplante Neubaugebiet zurückgezogen. mehr

Das Bild zeigt "Aktenzeichen XY"-Moderator Rudi Cerne. © dpa-Bildfunk Foto: Matthias Balk

"Aktenzeichen XY": Mehr als 40 Hinweise zu Straftat in Rostock

Laut Polizei hat sich die Zahl eingegangener Hinweise nach der Sendung in der vergangenen Woche vervielfacht. mehr

Landwirte in Niedersachsen verladen Heuballen, während am Himmel eine Gewitterfront aufzieht. © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Sorgentelefon für Landwirte: Vom großen Frust und Seelenmüll

Seit Wochen halten die Proteste der Bauern an. Wie sehr die täglichen Probleme die Landwirte belasten, weiß niemand besser als Berater an Sorgentelefonen. mehr

Frauenhände mit Kreditkarte am Laptop © Ivan Kruk/fotolia Foto: Ivan Kruk

Ribnitz-Damgarten: Erneuter Fall von "Love-Scamming"

90.000 Euro hat eine 57-Jährige verloren, weil sie auf einen Betrüger im Internet reingefallen ist. Außerdem machte sie sich ungewollt selbst strafbar. mehr

Szene aus "Spuk unterm Riesenrad" © MIDEU Films Foto: Felix Abraham

"Spuk unterm Riesenrad": Clevere Neuinterpretation der DDR-Serie

In der DDR war die Kinderserie Kult. Der neue Kinofilm ist abwechslungsreiche Familienunterhaltung für Groß und Klein. mehr

Drei surrealistische Bilder mit Naturszenen hängen in einem Ausstellungsraum. © NDR Foto: Beatrice Böse

"Pentimentalreise": Magische Bilder von tausendjährigen Eichen

Cosima Hawemanns mystische Bilder sind inspiriert von den Ivenacker Eichen - zu sehen in der Kunstsammlung Neubrandenburg. mehr

Wochenserie zur medizinischen Versorgung in MV

Arztsuche in Rambin © Gemeinde Rambin

Medizinische Versorgung in MV: Die Sorgen von Patienten und Ärzten

Ärztemangel, die drohende Schließung von Krankenhäusern: Patienten und Ärzte sehen sich in Mecklenburg-Vorpommern einer Vielzahl von Problemen gegenüber. mehr

Die NDR MV Highlights

Der Ribnitzer Sportverein. © Screenshot

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine ab 2024 die Chance auf bis zu 2.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt neu anmelden. mehr

Klima- und Energie-Monitor

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Stefan Kreibohm steht mit einem Mikrofon im Hafen und moderiert das Wetter. © Screenshot
1 Min

Die Sonne lässt sich blicken: So wird das MV-Wetter am Donnerstag

Der Frühling steht in den Startlöchern, am Donnerstag zieht der Regen ab, sagt Stefan Kreibohm aus dem NDR Wetterstudio Hiddensee. 1 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

Eine Hand am Saxophon © iStock Foto: golero
52 Min

Joachim’s Mix : mit viel Jazz aus Germany & super Neuerscheinungen !

Diese Sendung hat Joachim Böskens zusammengestellt. Das LIVE - Anspiel ist : „Lover Man“ – eine der bekanntesten Jazzballaden – geschrieben 1941 von Jimmy Davis, Roger Ramirez & James Sherman. 52 Min

NDR MV Live

Mehrere Führerscheine liegen auf einem Tisch © Sina Schuldt/dpa Foto: Sina Schuldt
7 Min

Führerscheine werden auch in MV immer teurer

Laut Fahrlehrerverband werden im Nordosten durchschnittlich 3.000 Euro verlangt. Der AvD betrachtet diese Entwicklung mit Sorge. 7 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern