Mehrere Verletzte bei Schiffskollision vor Rügen

Bei einer Schiffskollision auf der Ostsee sind am Morgen 15 Menschen verletzt worden. Die beiden Schiffe stießen in der Nähe von Rügen zusammen. Die Ursache ist noch unklar. mehr

Heimatlied MV: Vier Vorschläge stehen zur Wahl

Der Landesheimatverband hat vier Vorschläge für ein Landeslied für Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt. Für den Sieger kann nun jeder abstimmen - auf der Webseite des Verbands oder per Postkarte. mehr

Kinder in MV häufiger krank als im Bundesschnitt

Einer Studie zufolge sind Kinder und Jugendliche in Mecklenburg-Vorpommern häufiger krank als im Bundesschnitt. Überraschend sind die Unterschiede zwischen Stadt und Land. mehr

Aktuelle Videos

01:58
Nordmagazin
05:36
Nordmagazin

Pegel: Kein neues Geld für Rostock-Laage

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:47
Nordmagazin
02:46
Nordmagazin

Airport Rostock-Laage in der Krise

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:39
Nordmagazin

Drogenhändler vor Landgericht Neubrandenburg

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:12
Nordmagazin

Frühlingserwachen: Natur in den Startlöchern

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:36
Nordmagazin

Dorfgeschichte: Das Leben in Dodow

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:32
Nordmagazin

Das Wetter

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:21
Nordmagazin

Nordmagazin kompakt

18.02.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin
14:57
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

18.02.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
00:45
Nordmagazin

Rostock Seawolves siegen gegen Academics Heide

17.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Wismar: 260 Aussteller auf Hanseschau

In Wismar werden sich in der kommenden Woche rund 260 Aussteller auf der Hanseschau präsentieren. Damit ist sie nach Angaben der Veranstalter die größte Verbrauchermesse im Norden. Auf 12.000 Quadratmetern, verteilt in neun Hallen, präsentieren die Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen, von der Gesundheitsvorsorge bis zum Hausbau. Handwerksbetriebe wollen dabei nicht nur neue Kunden gewinnen, sondern auch um Berufsnachwuchs werben. Neu ist in diesem Jahr die Sonderschau "Ausbildung im Handwerk", auf der Azubis an Ständen ihre Berufe vorstellen wollen. NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin präsentieren die Hanseschau. Sie beginnt am nächsten Donnerstag. | 19.02.2019 15:22

Schwerin: Wachmann in Erstaufnahmeeinrichtung attackiert

Bei einer Auseinandersetzung in der Erstaufnahmeeinrichtung Stern-Buchholz in Schwerin ist am Montagabend ein Wachmann leicht verletzt worden. Vier Bewohner der Unterkunft im Alter zwischen 24 und 32 Jahren waren laut Polizei betrunken von außen über einen Zaun geklettert und deshalb an der Wache festgehalten worden, hieß es. Ein 62-jähriger Wachmann sei dabei ins Gesicht geschlagen und leicht verletzt worden. Zwei der Männer sollen dann Küchenmesser gezogen die beiden Wachleute bedroht haben. Einer der Männer habe sich schließlich mit dem Messer eine zehn Zentimeter lange und drei Zentimeter tiefe Wunde am Unterarm zugefügt. Er sei in eine geschlossene psychiatrische Einrichtung gebracht worden. Gegen die Männer werde wegen gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung und Nötigung ermittelt. | 19.02.2019 14:52

Preis für Meeresforschung für Rostocker Chemiker

Der Briese-Preis für Meeresforschung geht in diesem Jahr an Jens Müller vom Institut für Ostseeforschung in Warnemünde. Die Auszeichnung wird jährlich für herausragende Doktorarbeiten im Bereich der Meereswissenschaften vergeben. Müller hat an Besonderheiten der Ozeanversauerung und deren Auswirkungen auf die Rand- und Küstenmeere geforscht. Der Preis für Meeresforschung wird von der Reederei Briese in Leer in Ostfriesland gestiftet. Er ist mit 5.000 Euro dotiert. | 19.02.2019 14:28

Schwerin: Sanitäter angegriffen

In Schwerin sind am Montag Sanitäter bei einem Rettungseinsatz attackiert worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war am Vormittag ein 32-jähriger Mann in einer Straßenbahn mit Krampfanfällen zusammengebrochen. Nachdem ihn Sanitäter in einen Rettungswagen geschoben hatten, sei er aggressiv geworden und habe geschlagen, getreten und schließlich wild mit einer Schere herumgefuchtelt, hieß es. Die Sanitäter blieben unverletzt. | 19.02.2019 14:20

SSC Palmberg Schwerin hat Lodz zu Gast

In der Volleyball-Champions-League treffen die Frauen des SSC Palmberg Schwerin am 5. Spieltag der Vorrunde auf LKS Lodz. Nur ein Sieg würde den Mecklenburgerinnen noch die Chance offen halten, in das Viertelfinale einzuziehen. Das Hinspiel in Lodz hatten die Schwerinerinnen mit 1:3 verloren. Sollten sie die Revanche für sich entscheiden, wäre ihnen der dritte Rang in der Gruppe D praktisch sicher. Spielbeginn in der Palmberg Arena ist um 19:30 Uhr. | 19.02.2019 07:24

Zahl der Alleinerziehenden mit Unterhaltsvorschuss verdoppelt

Immer mehr Alleinerziehende in Mecklenburg-Vorpommern bekommen Unterhaltsvorschuss vom Staat, weil der getrennt lebende Partner nicht zahlt. Seit der Reform des Unterhaltsvorschussgesetzes im Juni 2017 habe sich die Zahl der Bezieher bis Ende September 2018 auf knapp 30.000 verdoppelt, hieß es vom Sozialministerium in Schwerin. Damit hätten sich die Berechnungen der Länder bestätigt. Der Bund sei von einem Zuwachs um lediglich ein Viertel ausgegangen. | 19.02.2019 07:16

Kreistag will Klarheit über Häuser im Schilf

Die Mehrheit im Kreistag von Vorpommern-Greifswald will Aufklärung über den Bau von Ferienhäusern in einem geschützten Schilfgürtel auf Usedom. Das Thema wurde in die Ausschüsse verwiesen. mehr

Bahnkunden können Tipps zum neuen Fahrplan geben

Bahnkunden in Mecklenburg-Vorpommern können wieder am Nahverkehrs-Fahrplan für 2020 mitwirken. Die Verkehrsgesellschaft VMV nimmt im Internet Wünsche und Hinweise entgegen. mehr

Warnstreik bei Bootsbauer HanseYachts

Drei Euro pro Stunde mehr verlangt die IG Metall für die Facharbeiter beim Greifswalder Bootsbauer HanseYachts. Mit einem Warnstreik will die Gewerkschaft den Druck auf den Arbeitgeber erhöhen. mehr

Rostock-Laage-Gesellschafter: Land muss helfen

2018 hat der Flughafen Rostock-Laage noch eine Rekordbilanz vorgelegt. Nach zwei Airline-Pleiten hat der Airport nun keine regulären Flugverbindungen mehr. Das Land lehnt weitergehende Hilfen ab. mehr

MV mit 311 Millionen Euro Haushaltsüberschuss

Schuldenabbau, Feuerwehr-Ausstattung und "Strategiefonds": Der Koalitionsausschuss hat sich auf die Verteilung des Haushaltsüberschusses geeinigt. Diese stößt bei der Opposition auf Kritik. mehr

Nordkirche will Personalfragen klären

Auf der Landessynode der Nordkirche in der kommenden Woche in Greifswald wird ein neuer Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern gewählt. Außerdem geht es um den drohenden Personalmangel. mehr

Neubrandenburg: Prozess gegen Drogendealer

Am Landgericht Neubrandenburg hat ein weiterer Prozess wegen Drogenhandels in größerem Stil begonnen. Angeklagt ist ein 30-Jähriger aus Waren. mehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst angekündigt

Rund 28.000 Tarifbeschäftigte in Mecklenburg-Vorpommern sind für den 27. Februar zu landesweiten Warnstreiks aufgerufen. Die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes organisieren den Streik gemeinsam. mehr