Flächendeal mit Berlin: MV vor Millionengewinn

Die Landesregierung steht vor einem Millionengeschäft mit dem Land Berlin. Es geht um den Verkauf eines landeseigenen Grundstücks in der Bundeshauptstadt. mehr

Waldbrandgefahrenstufe 4 in Teilen von MV

In der Region Ludwigslust-Parchim gilt die zweithöchste Waldbrandgefahrenstufe. Es wird damit gerechnet, dass weitere Gegenden in den nächsten Tagen folgen. Denn Regen ist nicht in Sicht. mehr

Großbrand in Greifswald: Jugendliche geständig

Nach dem Großfeuer in einem Greifswalder Einkaufsmarkt haben ein 14- und ein 15-Jähriger die Tat gestanden. Die Polizei geht mittlerweile davon aus, dass die Schadenshöhe bei 6,5 Millionen Euro liegt. mehr

Aktuelle Videos

04:00
Nordmagazin
01:32
Nordmagazin

Das Wetter

22.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:45
Nordmagazin

Wie funktioniert die Untertitelung beim NDR?

22.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:37
Nordmagazin

Rostocker Rockband SOAB erobert Shanghai

22.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:38
Nordmagazin

Heiteres Gegenständeraten: Was ist das?

22.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:31
Nordmagazin
02:37
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin

22.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:41
Nordmagazin

Nordmagazin kompakt

22.05.2018 18:00 Uhr
Nordmagazin
14:57
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

22.05.2018 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute

Landratswahlen in MV am 27. Mai

In vier Kreisen werden die Landräte gewählt

Am 27. Mai werden in vier Kreisen Mecklenburg-Vorpommerns die Landräte gewählt. Unter den 20 Bewerbern stellt sich nur ein Amtsinhaber zur Wiederwahl - und nur drei sind weiblich. mehr

Kurzmeldungen

Rügen: Mann tot aus Teich geborgen

Ein 73-jähriger Berliner ist in Boldevitz (Vorpommern-Rügen) tot aus einem Teich geborgen worden. Der Mann sei am Montag in dem Teich schwimmen gegangen und dann am Abend als vermisst gemeldet worden, teilte die Polizei mit. Es seien umgehend Hunde und Taucher eingesetzt worden, die ihre Suche jedoch wegen der einsetzenden Dunkelheit zunächst hätten abbrechen müssen. Mit der Unterstützung eines Polizeihubschraubers konnten die Einsatzkräfte den Mann dann laut Polizei am Dienstagmittag finden und bergen. Die genaue Todesursache ist noch unklar. | 22.05.2018 16:50

Neustrelitz: Kind von Hund ins Gesicht gebissen

Ein siebenjähriges Kind ist in Neustrelitz (Mecklenburgische Seenplatte) von einem Hund ins Gesicht gebissen und schwer verletzt worden. Der Junge musste nach dem Vorfall am Sonnabend operiert werden, wie die Polizei mitteilte. Die Ermittler gehen davon aus, dass das Kind zuvor versucht hatte, den Border Collie zu umarmen, während sich der Besitzer mit dem Großvater des Jungen unterhielt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung. | 22.05.2018 16:30

Kanzlerin Merkel besucht Vorpommern

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich in Pomellen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) über die Arbeitsbedingungen der Bundespolizei an der deutsch-polnischen Grenze informiert. Sie folgte einer Einladung der CDU-Kreisverbände in Vorpommern. Dort werden am Sonntag neue Landräte gewählt. Nach Angaben des Präsidenten der Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt, Bodo Kaping, hat sich die 2016 gegründete deutsch-polnische Polizeidienststelle bewährt. Bisher seien rund 2.500 gemeinsame Streifen gefahren worden. Nach dem Treffen mit der Bundespolizei spricht die CDU-Bundesvorsitzende mit Wissenschaftlern in Greifswald und nimmt Termine in ihrem Wahlkreis in Poseritz und Putbus wahr. | 22.05.2018 15:00

Bundesverdienstorden für Greifswalderin Klara Fries

Die Greifswalderin Klara Fries hat am Vormittag im Berliner Schloss Bellevue den Bundesverdienstorden erhalten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ehrte die 25-Jährige damit für ihr demokratisches Engagement und ihren Kampf gegen Rechts. Fries hat 2014 den sogenannten Demokratiebahnhof in Anklam aufgebaut, ein Jugend- und Kulturzentrum im alten Bahnhofsbegäude. Nach Angaben des Bundespräsidialamtes ermöglicht die Lehramtsstudentin Kindern und Jugendlichen, sich eine eigene Meinung über politische und gesellschaftliche Themen zu bilden und demokratische Entscheidungsprozesse zu lernen. | 22.05.2018 12:35

Verband fordert Einsatz für bezahlbaren Wohnraum

In Mecklenburg-Vorpommerns Städten ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen hat nun seine Forderungen an Politik und Verwaltung vorgestellt. mehr

Volle Hotels über Pfingsten in MV

Der Landestourismusverband ist mit dem Verlauf der Pfingstfeiertage zufrieden. Im Vergleich zum Vorjahr habe es ein Plus von drei Prozent bei den Übernachtungszahlen gegeben. mehr

Umfrage zum Online-Handel in MV startet

Das Infrastrukturministerium hat eine Telefonumfrage zur Bedeutung des Online-Handels in MV in Auftrag gegeben. Sie soll Erkenntnisse zur Stärkung des innerstädtischen Einzelhandels liefern. mehr

Hansa im DFB-Pokal - 2:1 gegen Schwerin

Hansa Rostock hat durch einen 2:1-Erfolg gegen den FC Mecklenburg Schwerin den Fußball-Landespokal gewonnen. Damit haben sich die Rostocker für den DFB-Pokal qualifiziert. mehr

Bäderdienst: Polizei startet in Urlaubssaison

Damit sich die Gäste während der Tourismussaison in Mecklenburg-Vorpommern sicherer fühlen, sind wieder mehr Polizisten unterwegs. Der Bäderdienst der Polizei ist offiziell gestartet. mehr

140.000 Besucher bei MV-Tag in Rostock

"Vielfalt entdecken im Land zum Leben" - unter diesem Motto ist in Rostock der 13. MV-Tag begangen worden. Eine Rekordzahl von Besuchern kam in die Hansestadt. mehr

Verbindende Kunst: "Ship of Tolerance" eingeweiht

In Rostock ist das globale Kunstprojekt "Ship of Tolerance" eingeweiht worden. Mit dem Schiff sollen nach dem Willen der Initiatoren Menschen und Kontinente verbunden werden. mehr

Martin Brauer erhält Conrad-Ekhof-Preis 2018

Der Schauspieler Martin Brauer wird den diesjährigen Conrad-Ekhof-Preis erhalten. Die Jury wählte Brauer unter anderem für seine Arbeit am Nick-Whitby-Stück "Sein oder Nichtsein" aus. mehr