Drei Tote bei Unfällen am Wochenende

Die Zahl der Verkehrstoten in Mecklenburg-Vorpommern steigt wieder - allein am Wochenende starben drei Menschen bei Unfällen. Nahe der polnischen Grenze ist ein Auto mit einem Reisebus zusammengestoßen. mehr

Weniger Kreuzfahrtschiffe in Wismar

In Wismar geht die Kreuzfahrtsaison zu Ende: Mit der "Albatros" macht heute das letzte Kreuzfahrtschiff des Jahres fest. Wegen schlechten Wetters gab es in diesem Jahr weniger Anläufe als im Vorjahr. mehr

Kreis Rostock: Warnstreik-Aufruf für fünf Kitas

Die Mitarbeiter von fünf Kitas im Landkreis Rostock sind heute Morgen zu Warnstreiks aufgerufen. Die Gewerkschaft GEW fordert zeitnahe Verhandlungen für einen Tarifabschluss. mehr

Aktuelle Videos

06:27
Nordmagazin

1979 auf Rügen: Notfall-Geburt im Schneesturm

30.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:30
Nordmagazin

Das Wetter

16.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:29
Nordmagazin

Adventskaffee per Videochat

16.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:45
Nordmagazin

Weihnachten auf Rollen

16.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin

16.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:57
Nordmagazin

Feuerwerk der Turnkunst in Schwerin

16.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:49
Nordmagazin

Rostock: Letztes Kreuzfahrtschiff der Jahres

16.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:40
Nordmagazin

Wismar: Lichterfahrt im Alten Hafen

16.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:33
Nordmagazin

Systemversagen: Eine Flugkatastrophe in der DDR

16.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:56
Nordmagazin

Erich Kliefert - Kunst für alle

16.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Greifswald: Zug stoppt wegen randalierender Hansa-Fans

Nach dem Spiel des FC Hansa Rostock am Sonnabend gegen Aalen haben randalierende Fans eine Regionalbahn in Greifswald für eine Stunde zum Erliegen gebracht. Unter anderem entleerten sie in dem Zug aus Rostock einen Feuerlöscher und beschmierten das Zugabteil, so die Bundespolizei. In Greifswald weigerte sich der Zugführer weiterzufahren. Beamte von Landes- und Bundespolizei waren im Einsatz, um die Identitäten der Täter aufzunehmen. | 17.12.2018 11:39

Rostock: Feuer in Pizzeria - Polizei vermutet Brandstiftung

In Rostock hat in der Nacht zu Montag ein Feuer eine Gaststätte zerstört. Das Lokal im Hansaviertel stand am späten Abend in Flammen, teilte die Polizei mit. Sie geht von Brandstiftung aus. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf etwa 75.000 Euro geschätzt. Anwohner hatten gegen 23 Uhr starken Rauch gemeldet. Die Rostocker Feuerwehren waren mit rund 40 Einsatzkräften vor Ort. Bei dem Lokal handelt es sich um eine Pizzeria mit Paketshop. | 17.12.2018 07:38

Schwerin: Landwirtschaftsminister bilanziert Dürrejahr

Den Bauern in Mecklenburg-Vorpommern wird dieses Jahr wohl als eines der schlechtesten in Erinnerung bleiben. Die lange Trockenheit ließ die Erträge bei Getreide und Raps um 20 bis 30 Prozent unter den Durchschnitt sinken. Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) zieht heute in Schwerin Bilanz und stellt die Maßnahmen des Landes zur Bewältigung der Dürrefolgen vor. Beim Ministerium gingen 518 Anträge auf Dürrehilfe ein. | 17.12.2018 06:40

Wismar: Tausende bei Seemannsweihnacht

Mehrere Tausend Besucher haben an der Seemannsweihnacht mit Lichterfahrt im Wismarer Alten Hafen teilgenommen. Begonnen wurde am Sonntagmittag mit einem Weihnachtsmarkt. Am Nachmittag hielt der evangelische Nikolaikirchenpastor Roger Thomas auf der Poeler Kogge "Wissemara" eine Andacht, bei der Eigner und Mitfahrer der Schiffe gesegnet wurden. Anschließend startete die Lichterfahrt mit Kuttern, Traditions- und Fahrgastschiffen auf die Ostsee. Fischer und Schiffsbetreiber vollzogen damit den Abschluss des Jahres 2018. | 16.12.2018 15:56

Glätte verursacht mehrere Unfälle im Norden

In Norddeutschland hat es zahlreiche Unfälle wegen überfrierender Nässe gegeben. In den nächsten Tagen wird es milder. Die Chance auf weiße Weihnacht ist gleich null. mehr

Systemversagen: Eine Flugkatastrophe in der DDR

Beim Absturz eines sowjetischen Flugzeugs 1986 in der DDR sterben 72 Menschen, darunter 20 Schweriner Schüler. Um Kritik zu verhindern, stellt die Stasi Angehörige unter Beobachtung. mehr

Volleyball: Schwerin mit Sieg "von der Bank"

Der Meister zeigt keine Schwäche: Schwerin besiegt Suhl klar mit 3:0 und bleibt an der Tabellenspitze. Nach dem anstrengenden Pokalkampf können vor allem die Bankspielerinnen glänzen. mehr

Hansa Rostock verpatzt das Hinrundenfinale

Bei Hansa Rostock ist von besinnlicher Vorweihnachts-Stimmung nichts zu spüren: Gegen den VfR Aalen kam der Fußball-Drittligist nur mit viel Glück zu einem Punktgewinn. mehr

Güstrow: Gesprengter Brunnen wartet auf Sanierung

Vor knapp einem Jahr wurde der Borwinbrunnen in Güstrow durch Feuerwerkskörper schwer beschädigt. Die Reparatur des Wahrzeichens lässt weiter auf sich warten. Im Frühjahr könnte es losgehen. mehr

Durchwachsenes Jahr für Küstenfischer in MV

Ein eingebüßtes MSC-Siegel, sinkende Quoten, aber Hoffnung beim Dorsch: Für die Küsten- und Kutterfischer in Mecklenburg-Vorpommern geht ein turbulentes Jahr zu Ende. mehr

Hand in Hand: Spendentag in MV voller Erfolg

Prominente, Politiker und Mitarbeiter von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin haben am Freitag Ihre Spenden entgegengenommen. In diesem Jahr unterstützt der NDR Menschen mit Demenz. mehr

"Schnauze voll vom Verlieren": Seawolves siegen 78:70

Die Rostocker Zweitliga-Basketballer der Rostock Seawolves entdecken ihre Spielfreude wieder. Beim 78:70-Heimsieg gegen Tübingen verspielen sie allerdings beinahe einen 18-Punkte-Vorsprung. mehr