Der Neue Schulcampus in Zarrentin aus der Luft betrachtet. © Screenshot

Gebäude evakuiert: Gasalarm am Schulcampus in Zarrentin

Am Schulcampus in Zarrentin im Landkreis Ludwigslust-Parchim klagten am Mittag Schüler über Atemprobleme. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Eine ambulante Pflegekraft verabreicht einer Seniorin eine Spritze. © picture alliance / BSIP | AMELIE-BENOIST Foto: AMELIE-BENOIST

Streit um Preise für Häusliche Krankenpflege in MV geht weiter

Die Krankenkassen wollen die Leistungen in der Häuslichen Krankenpflege weiterhin nur über Pauschalen vergüten. Diese seien aber zu niedrig, um die Gehälter auf Tarifniveau zu halten. mehr

Ein großes LNG-Spezialschiff wird von Schleppern zum Hafen von Mukran begleitet. © Deutsche ReGas / Christian Morgenstern

Deutliche Kritik am Probebetrieb des LNG-Terminals in Mukran

Die Genehmigung zum Probebetrieb des LNG-Terminals vor Rügen sorgt für heftige Kritik aus Politik und Verbänden. Binz will weiterhin klagen. mehr

Ein Windpark befindet sich im Meer. © Zoonar Foto: Fokke Baarssen

Trassenverlauf vorgestellt: Erdkabel sollen Nordsee-Strom bringen

Eine neue Hochspannungsleitung, der sogenannte NordOstLink, soll spätestens 2032 in Betrieb gehen. mehr

MV wählt: Europawahl und Kommunalwahlen 2024

. © Screenshot
1 Min

Kurz erklärt: Was wird am 9. Juni gewählt?

Am 09. Juni ist Wahltag in Mecklenburg-Vorpommern. Je nach Wohnort können bis zu acht Kreuzchen gesetzt werden. 1 Min

Das Schweriner Schloss mit Wahlzettel (Montage) © iStockphoto, fotolia.com Foto: Bertlmann, ma-photo

Kommunal- und Europawahl MV: Was wird am 9. Juni gewählt?

In mehr als 700 Orten werden am 9. Juni 2024 in Mecklenburg und Vorpommern neue Gemeindevertretungen gewählt. mehr

Die NDR MV Top-Videos

Handzettel mit dem gezeichneten Bild von Mehmet Turgut. Darunter steht geschrieben "In Gedenken an Mehmet Turgut". © Screenshot
6 Min

Zeitreise: Der NSU-Mord an Mehmet Turgut in Rostock

Vor 20 Jahren wurde Mehmet Turgut von der rechtsextremen Terrorgruppe erschossen. Bis heute gibt es viele ungeklärte Fragen. 6 Min

Kurzmeldungen

Stralsund: Mehr als 70 Unternehmerinnen bei Netzwerktreffen

Beim zweiten Netzwerktreffen des Frauennetzwerks "VRauen" kamen über 70 Unternehmerinnen in den fest.saal in Stralsund. Es ging primär um die Themen Unternehmensgründung und -nachfolge. Nach einigen Vorträgen tauschten die Selbstständigen aus diversen Branchen ihre Erfahrungen aus - immer wieder ging es um die Akzeptanz von Frauen in Führungsrollen, speziell als Geschäftsführerinnen von Betrieben. Organisatorin Anne Liedtke freute sich über die positive Resonanz. "Die Idee ist vor ungefähr einem halben Jahr entstanden. Offenbar haben wir mit der Gründung des Frauennetzwerks in Vorpommern-Rügen einen Nerv getroffen."

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 26.02.2024 | 19:30 Uhr

"Fisch aus MV" - Jahreshauptversammlung der Binnenfischer

"Fisch aus MV" - unter diesem Titel hat der Landesfischereiverband Mecklenburg-Vorpommern eine Imagekampagne gestartet. Vorgestellt wurde sie auf der Jahreshauptversammlung des Verbandes. Fisch aus Mecklenburg-Vorpommern ist regional, gesund und klimafreundlich. Das sei eine Botschaft der Kampagne, so der Präsident des Landesfischereiverbandes Bork. In den kommenden Monaten sollen ein Logo und eine Internetseite und Marketingartikel entstehen. Ziel sei es, dass die Fischer stärker wahrgenommen werden - von der Politik und auch von den Konsumenten. 33 Fischereibetriebe sind zur Zeit Mitglied im Landesfischereiverband, die meisten davon sind Binnenfischer.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 26.02.2024 | 15:00 Uhr

Waren: 83-Jährige fällt auf falschen Polizisten rein

Eine 83-jährige Frau aus Waren (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) hat mehrere 10.000 Euro an Betrüger verloren. Wie die Polizei mitteilte, hatte sie mehrmals täglich Anrufe von einem vermeintlichen Polizisten erhalten. Er forderte sie auf, ihr Konto zu räumen, weil das Geld dort nicht sicher sei. Zu ihrem Schutz würde ein Polizist vorbeikommen und ihre Wertsachen in Sicherheit bringen. Die 83-Jährige hob, entgegen der Warnung einer Bankangestellten, mehrere 10.000 Euro von ihrem Konto ab und übergab sie an den falschen Polizisten.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 26.02.2024 | 08:30 Uhr

Greifswald und Anklam: Demonstrationen für Demokratie

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald sind am Sonntag wieder Menschen für Demokratie und Vielfalt auf die Straße gegangen. In Greifswald haben sich laut Polizei 700 Menschen auf dem Marktplatz versammelt, in Anklam waren es mehr als 200 Menschen unter dem Motto "Aufstehen für Demokratie". Redner aus Politik, Kultur und Kirche sprachen sich für die Stärkung der Demokratie in der Region aus. Beide Versammlungen verliefen störungsfrei.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 26.02.2024 | 07:00 Uhr

Schwerin: A14 in Richtung Ludwigslust bis Freitag gesperrt

Die A14 wird bis Freitag von Schwerin-Ost in Richtung Ludwigslust bis zur A24 saniert. Dafür wird ab 9 Uhr die Fahrbahn gesperrt. Mitarbeiter der Autobahnmeisterei und Baufirmen bessern Schäden in der Fahrbahndecke aus. Bereits vergangene Woche war die Gegenrichtung wegen Sanierungsarbeiten gesperrt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 26.02.2024 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Ein Apotheken-Zeichen auf einer Glasfassade. © picture alliance / Geisler-Fotopress Foto: Christoph Hardt/Geisler-Fotopres

Kaum noch Medikamentenmangel bei Kinderarznei in MV

Lieferengpässe gebe es nur noch bei drei wichtigen Medikamentengruppen, so der Apothekerverband. Ansonsten habe sich die Lage entspannt. mehr

Jemand kreuzt Tipps in einem Sportwettenschein an. © dpa - Bildfunk Foto: Lukas Barth

Spielsüchtiger: "Verlieren ist das, was am meisten wehtut"

Fußballwetten, Automaten, Poker: Jeder dritte Deutsche spielt Glücksspiele. Das Suchtpotenzial ist ein großes Problem. mehr

Rostock gedenkt Mehmet Turgut © NDR Foto: Jürn-Jakob Gericke

NSU-Mord vor 20 Jahren: Rostock gedenkt Mehmet Turguts

Mehmet Turgut ist von der rechtsextremen Terrorgruppe in einem Imbiss erschossen worden. Hinterbliebene wollen, dass die Straße dort nach dem NSU-Opfer benannt wird. mehr

Ein Konvoi zum Transport des Flugabwehrraketensystems Patriot verlässt das Bundeswehr-Gelände der Flugabwehrraktengruppe 26 in Husum. © dpa Foto: Frank Molter

NATO-Übung: Bundeswehr-Kolonnen auf Mecklenburgs Straßen

Die Soldaten sind auf dem Weg zur Übung "Allied Spirit". Das Manöver ist Teil der größten NATO-Übung seit Ende des Kalten Krieges. mehr

Die NDR MV Highlights

Der Ribnitzer Sportverein. © Screenshot

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine ab 2024 die Chance auf bis zu 2.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt neu anmelden. mehr

Klima- und Energie-Monitor

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Stefan Kreibohm © Screenshot
1 Min

Wolken, Sonne, aber kein Regen: Das MV-Wetter für Dienstag

Die Wettervorhersage für den 27. Februar von Stefan Kreibohm vom NDR Wetterstudio. 1 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

NDR 1 Radio MV - Dorf Stadt Kreis: Annette Ewen und Mirja Freye © iStock Foto: golero
34 Min

#166 Zwei Jahre in Westmecklenburg – das Leben ukrainischer Flüchtlinge

In Schwerin und in den Landkreisen Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim leben aktuell etwas über 8.000 Geflüchtete aus der Ukraine. Rund zwei Drittel sind Frauen und Kinder. Wie leben sie hier-zwei Jahre nach Kriegsbeginn? 34 Min

NDR MV Live

Ein großes LNG-Spezialschiff wird von Schleppern zum Hafen von Mukran begleitet. © Deutsche ReGas / Christian Morgenstern
6 Min

LNG-Terminal Mukran: Reaktionen nach Start des Probebetriebs

Das Flüssiggas-Terminal in Mukran hat am Sonnabend den Probebetrieb aufgenommen. Seitdem gibt es viele Stimmen von Gegnern und Befürwortern. 6 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern