Euro-Scheine © dpa Foto: Michael Rosenfeld

Landesregierung MV will eigene Fördermittel-Zentrale gründen

Alles aus einer Hand? Die Landesregierung will die Förderverwaltung komplett umbauen. Es geht um Milliarden und um Jobs. mehr

Drei Personen sitzen im Wartebereich der Bundesagentur für Arbeit hinter einem Aufsteller mit dem Logo der Agentur. © dpa bildfunk Foto: Larissa Schwedes

Erholung auf dem Arbeitsmarkt setzt sich fort

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es 1.400 Arbeitslose weniger als im Juni 2021. mehr

Friederike Krumme aus der NDR Visite-Redaktion im Interview mit Moderator Robert Witt. © NDR Foto: Screenshot

Testpflicht für Reiserückkehrer: Übertrieben oder nützlich?

Die Bundesregierung diskutiert darüber, die Testpflicht für Reiserückkehrer auszuweiten. Die Debatte war Thema bei NDR MV Live. mehr

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 28. Juli 2021.

Corona in MV: 24 Neuinfektionen, kein weiterer Todesfall

Der Landesinzidenzwert steigt auf 8,1. Die Inzidenz ist in Schwerin mit 22,0 weiterhin am höchsten. mehr

Ein Kleinwagen mit offener Heckklappe eingekeilt von mehreren Polizeifahrzeugen - ein Mann mit Handschellen, um ihn herum Beamte der Polizei - auf einer Straße bei Rostock  Foto: Stefan Tretropp

Drogen im Verkehr: Polizei verfolgt Autofahrer über 30 Kilometer

Erst nach einer langen Verfolgungsfahrt hat die Polizei einen Autofahrer gestellt - sechs Streifenwagen waren im Einsatz. mehr

Ein bis zum Rumpf verkohltes Sportboot wird aus dem Wasser gehoben, am Heck weht die Deutschlandfahne, im Hafen von Mönkebude - im Vordergrund ein Feuerwehrmann und ein Feuerwehrauto  Foto: Christopher Niemann

Familie aus brennendem Boot vor Mönkebude gerettet

Ein Ausflug aufs Stettiner Haff endet für eine Familie mit Schrecken: Ihr Sportboot fängt Feuer und brennt aus. mehr

Ein Bier wir an eine Tresen gezapft. © picture alliance/Christophe Gateau/dpa Foto: Christophe Gateau/dpa

Hygienekontrollen: Keime in jedem sechsten Schankbier gefunden

Hygiene-Kontrolleure in MV haben in fünf von 29 Schankbier-Proben auffällige Bakterien gefunden: sogenannte coliforme Keime. mehr

NDR MV

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Jetzt anmelden für zweiten Bildungsweg

Bewerben können sich alle, die eine mittlere Reife besitzen, eine abgeschlossene Ausbildung oder eine zweijährige Berufstätigkeit vorweisen können und mindestens 19 Jahre alt sind. Das Abitur kann innerhalb von drei Jahren nachgeholt werden. Möglich ist das in Schwerin, Rostock, Greifswald und Neubrandenburg. In allen vier Schulen gibt es auch noch Plätze. Die Infoveranstaltungen finden heute und jeden Freitag im August statt. Anmelden können sich alle Interessierenden direkt bei den Schulen. | 29.07.2021 11:22

Schlachthof in Teterow: Betreiber kündigt Millionen-Investition an

Rund 2,5 Millionen Euro will der Betreiber Danish Crown im kommenden Jahr in den Teterower Schlachthof investieren. Unter anderem sollen dort in Zusammenarbeit mit einem Steakhouse-Betreiber Felle der Rinderrasse "Uckermärker" zu Leder mit Herkunftsnachweis verarbeitet werden. Das Unternehmen hatte den einzigen Großschlachthof in Mecklenburg-Vorpommern 2017 übernommen. Nach Angaben von Danish-Crown-Geschäftsführer Kay Rohloff arbeiten dort 200 festangestellte Mitarbeiter, Werkverträge gäbe es nicht mehr. In dem Schlachthof werden ausschließlich Rinder geschlachtet und zerlegt - rund 110.000 pro Jahr. | 29.07.2021 10:55

Erneut Feuer bei der Ernte: Mähdrescher brennt auf Usedom aus

Auf Usedom ist ein Mähdrescher bei der Ernte abgebrannt. Nach Polizeiangaben fing das Fahrzeug wegen eines technischen Defekts Feuer. Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte der Mähdrescher bereits in voller Ausdehnung. Das Feuer griff auf das Feld mit Winterweizen über, circa drei Hektar verbrannten. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von mehr als 300.000 Euro. | 29.07.2021 07:15

Greifswald: Drogen im Wert von 290.000 Euro beschlagnahmt

Bei mehreren Durchsuchungen sind in Mecklenburg-Vorpommern Drogen im Wert von mehr als 300.000 Euro sichergestellt worden. In Greifswald fanden die Fahnder nach Angaben der Polizei in fünf Gebäuden und Fahrzeugen 26 Kilogramm Amphetamin und drei Kilogramm Marihuana. Der Straßenverkaufswert liege bei 290.000 Euro. In einer Garage seien zudem 25 Cannabispflanzen aufgefunden worden. In zwei Wohnungen auf dem Darß und in Rostock beschlagnahmte die Polizei Marihuana und Amphetamin mit einem Straßenverkaufswert von 20.000 Euro. Wegen illegalen Drogenhandels wird gegen vier Männer im Alter zwischen 22 und 59 Jahren ermittelt. Die Ermittler kam ihnen auf die Spur, weil es ihnen gelang, verschlüsselte Daten von speziellen Handys auszuwerten. | 28.07.2021 18:26

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales in Rostock.

Will Schwesigs Staatskanzlei den Oppositionswahlkampf ausbremsen?

Mischt sich die Staatskanzlei unzulässig in den Wahlkampf in MV ein? Schwesigs Machtzentrale will Abgeordneten den Zutritt zu Landeseinrichtungen sperren. mehr

Schwäne fressen Entenflott © NDR Foto: Horst Seack aus Ribnitz-Damgarten

Student erforscht "Entenflott" als Futter- und Nahrungsmittel

Die Wasserlinse hat ähnliche Nährstoffwerte wie Soja und Raps. mehr

Das Ostsee-Forschungsschiff ist in Rostock auf den Namen "Limanda" getauft worden.

Katamaran "Limanda" soll Ökosystem der Ostsee erforschen

Das Forschungsschiff ist am Vormittag in Rostock getauft worden. Es soll Fragen zum flachen Ökosystem der Ostsee klären. mehr

Die Stralsunder Kirche St. Nikolai verliert Backsteine aus dem Mauerwerk.

Stralsund: Mörtel fällt vom Nikolai-Kirchturm herunter

Das Areal um das Wahrzeichen der Stadt musste gesperrt werden. mehr

Das Bild zeigt die Fritz-Reuter-Schule in Wismar im Juli 2021. © NDR Foto: Screenshot

Wismar und Sundhagen: Neue Klassenräume zum Schulstart fertig

Pünktlich zum neuen Schuljahr sind zwei Schulen in Wismar fertiggestellt. In Sundhagen eröffnet ein neues Schulzentrum. mehr

Themenbild: Bei einem Kind wird ein Rachenabstrich gemacht. © colourbox Foto: -

Ferienlager in Nordwestmecklenburg wegen Corona abgebrochen

Ausgangspunkt der Infektionen war ein Betreuer, der zuvor in Spanien Urlaub gemacht hatte. mehr

Schönes Wetter am Königsstuhl © NDR Foto: Gerhard Weber aus Thesenvitz

Nationalpark-Ranger bekommen Selbstverteidigungskurse

Wegen zunehmender Angriffe bekommen die Ranger nun Selbstverteidigungskurse. mehr

Eine Mund-Nasen-Maske hängt an einem Tisch im Klassenzimmer. © picture alliance/Eibner-Pressefoto/Weber/Eibner-Pressefoto Foto: Weber/Eibner-Pressefoto

Ministerin will Schul-Schließungen bei steigender Inzidenz vermeiden

Die Gesundheitsämter sollen entscheiden, wie auf Corona-Infektionen in Klassen oder Schulen reagiert werden soll. mehr

Eine Jugendliche wird gegen Covid-19 geimpft. © picture alliance/SvenSimon/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann

Land schickt mobile Impfteams aufs Dorffest

Gesundheitsminister will mehr jungen Leuten eine Corona-Impfung anbieten. mehr

Lars Tietje steht vor dem Mecklenburgischen Staatstheater. © Meckl. Staatstheater, Silke Winkler

"Ich gehe im Reinen": Intendanz von Lars Tietje endet

Zum Ende der Spielzeit verlässt Intendant Lars Tietje nach fünf Jahren das Mecklenburgisches Staatstheater. Eine Bilanz. mehr

Ein Mann zieht eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca auf. © picture alliance / SvenSimon Foto: Frank Hoermann/SVEN SIMON

Impfpflicht-Debatte: Tourismusbranche in MV in Sorge

Hotel- und Restaurantbetreiber warnen vor einer Impfpflicht. Rückendeckung erhalten sie von der Landesregierung. mehr