Aufgezogene Spritzen liegen in einer Nierenschale. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Umsetzung der Impfpflicht bringt Gesundheitsämter an ihre Grenzen

Zuerst hatte der Kreis Vorpommern-Greifswald auf die Probleme hingewiesen, nun sagt auch der Landkreistag: Das ist nicht zu schaffen. mehr

Diese Montage zeigt ein Schiff der Global Class an der nun zu sanierenden Kaimauer. © MV Werften Foto: MV Werften

MV-Werften: Das sagt der Insolvenzverwalter zur Lage und Zukunft

Wie geht es weiter in Wismar, Warnemünde und Stralsund? Was bedeutet das für die Mitarbeiter? Dazu hat sich Insolvenzverwalter Morgen bei NDR MV Live geäußert. mehr

NDR MV Live: Der vorläufige Insolvenzverwalter der MV-Werften, Christoph Morgen © NDR Foto: Screenshot

MV-Werften: Vorbereitungen für Transfergesellschaften laufen

Für das fast fertiggestellte Kreuzfahrtschiff "Global Dream" gebe es mehrere glaubwürdige Interessenten, so der vorläufige Insolvenzverwalter. mehr

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) im Landtag © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Landtag: Schwesig verteidigt strenge Corona-Politik

SPD, Linke und Grüne haben sich grundsätzlich hinter die Strategie der Landesregierung gestellt. AfD und CDU übten Kritik. mehr

Adaption als Gemälde des Fotos von Georg Wendt, in dem Kanzlerin Angela Merkel von Loris gebissen wird (Foto der Picture Alliance) © picture alliance/dpa Georg Wendt Foto: Georg Wendt

Wer könnte Angela Merkel fürs Bundeskanzleramt malen?

Merkels Porträt soll ins Bundeskanzleramt: Aber wie sieht es aus - und wer malt es? Wir spekulieren mal... mehr

CDU-Mitglied Max Otte steht vor einem Partei-Logo der AfD. © Kay Nietfeld/dpa

Landes-CDU unterstützt Parteiausschluss von Max Otte

Der Chef der erzkonservativen Werte-Union, Max Otte, soll wegen seiner AfD-Nähe die CDU verlassen. Die Landes-CDU in MV unterstützt den Parteiausschluss. mehr

Ein Impfpass mit zwei Impfzertifikaten und dem Schriftzug Impfpflicht auf Holzwürfeln. © picture alliance / Eibner-Pressefoto / Fleig

So stehen die Bundestagsabgeordneten aus MV zur Impfpflicht

Am Mittwoch debattiert der Bundestag über die Impfpflicht. Die meisten Abgeordneten aus Mecklenburg-Vorpommern wissen noch nicht, wie sie abstimmen werden. mehr

Das Bild zeigt einen Eurofighter Typhoon in Wittmund. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Umzug nach Laage: Letzter Eurofighter verlässt Wittmund

Weil der Militärflughafen saniert wird, zieht das Geschwader 71 "Richthofen" für drei Jahre nach Laage bei Rostock um. mehr

"Zutritt nur mit 2G-Plus" steht an der Tür einer Schule. Mit dem Schulbeginn nach den Weihnachtsferien beginnt für die Schüler im neuen Jahr eine tägliche Testpflicht. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Nicht mehr nur Geboosterte von Testpflicht befreit

Die Testbefreiung wird in MV an die Quarantänebefreiung angepasst. Das heißt, dass auch Zweimal-Geimpfte und frisch Genesene keinen Corona-Test mehr benötigen. mehr

Corona-FAQ

Corona und wir in MV

Daniel Seidler © NDR

Corona und wir in MV: Was wir hoffen, was wir uns wünschen

Im Frühjahr 2020 haben sich in Mecklenburg-Vorpommern die ersten Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Der NDR blickt auf eine turbulente Zeit zurück. mehr

NDR MV

Theresa, Marilyn und Stefan vor grünem Hintergrund. © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Drei Mitglieder der Band Santiano Björn Both (l.), Axel Stosberg (m.) und Hans-Timm Hinnrichsen (r.) stehen auf einem Segelschiff und lächeln in die Kamera. © NDR

"Up dat Läben" - Plattdeutscher Schreibwettbewerb startet

Der 34. plattdeutsche Schreibwettbewerb "Vertell doch mal" startet in diesem Jahr mit den Botschaftern von Santiano. mehr

Podcast

Morgens nach dem Fang: "Mindy" kehrt zurück nach Freest © NDR/Clipfilm

"Der Fischfang ist mein Leben"

Die Fischer in Vorpommern befinden sich in der wirtschaftlich größten Krise seit der Wiedervereinigung. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Online-Umfrage für Schüler, Eltern und Lehrer zu Pandemie-Erfahrungen

In Mecklenburg-Vorpommern plädieren Eltern- und Schülervertreter sowie die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) trotz steigender Infektionzahlen dafür, die Präsenzpflicht an den Schulen im Land aufrecht zu halten. Die Rückmeldungen zu Krankenständen, zur Überlastung durch Mehrarbeit und der Ausstattung der Schulen seien alarmierend, so GEW-Landeschefin Annett Lindner. Dennoch halte die Gewerkschaft das Phasen-Modell des Landes für angemessen. Sollten die Corona-Zahlen massiv steigen, halten Schülervertreter die Aussetzung der Präsenzpflicht für vertretbar. Gemeinsam bitten die Verbände Schüler, Eltern und Lehrkräfte in einer Online-Umfragen um ihre Erfahrungen in der Pandemie. | 26.01.2022 16:00

Corona-Fälle: Europapokalspiel des SSC Palmberg Schwerin abgesagt

Das für heute Abend angesetzte Hinspiel des SSC Palmberg Schwerin im Volleyball-CEV-Europapokal ist kurzfristig abgesagt worden. Bei den Schwerinerinnen gibt es mehrere Corona-Fälle. Die Mannschaft war schon beim Viertelfinalgegner in Stuttgart, als bei routinemäßigen Kontrollen mehrere Corona-Tests positiv ausfielen, wie es vom Verein am Mittag hieß. Wieviele Spielerinnen betroffen sind, blieb offen. Wie es hieß, wurden die betroffenen Personen umgehend isoliert. Die Mannschaft befinde sich inzwischen in getrennten Fahrgemeinschaften auf dem Rückweg nach Schwerin. Das Viertelfinale im europäischen CEV-Pokal gegen den Bundesliga-Spitzenreiter Stuttgart wird voraussichtlich am 9. Februar nachgeholt. Das eigentliche Rückspiel in Schwerin soll wie geplant am 3. Februar stattfinden. Die Corona-Ausfälle haben auch Auswirkungen auf die Bundesliga-Spiele gegen Vilsbiburg und Neuwied, die neu terminiert werden müssen. | 26.01.2022 13:47

Busse statt Bahnen zwischen Stralsund und Greifswald

Bahnreisende zwischen Stralsund und Greifswald müssen ab sofort auf Busse umsteigen. Die Züge der Linien RE 3 und 7 fallen aufgrund von Brückenarbeiten zwischen Greifswald und Miltzow aus. Nach Angaben der Bahn dauern die Arbeiten bis Freitagfrüh. Reisende müssen sich auf erheblich abweichende Abfahrtzeiten einstellen - teilweise von bis zu 40 Minuten. Rollstühle, Kinderwagen und Fahrräder können in den Bussen nur eingeschränkt mitgenommen werden. | 26.01.2022 08:44

Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylbewerber ausgelastet

Die beiden Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylbewerber in Mecklenburg-Vorpommern sind ausgelastet. Das sagte eine Sprecherin des Innenministeriums. Gründe seien Neuzugänge und die wegen der Corona-Pandemie nötigen Abstände. In Stern Buchholz wird deshalb eine Sporthalle seit November für 120 Menschen hergerichtet, ein weiteres Gebäude mit noch einmal 120 Plätzen werde gerade saniert - es soll Mitte des Jahres fertig sein. | 26.01.2022 08:35

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 25. Januar 2022. © NDR

Corona in MV: 4.107 Neuinfektionen - Rekordanstieg

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen steigt in Mecklenburg-Vorpommern auf 905,8. Die Hospitalisierungsinzidenz steigt auf 6,6. mehr

Birgit Hesse (SPD), die Landtagspräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, sitzt im Plenarsaal. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Opposition wirft Hesse Nichtstun in Pandemie-Zeiten vor

Was macht eigentlich Landtagspräsidentin Birgit Hesse? Die Opposition findet: viel zu wenig. Sie fordert Hesse auf, der Regierung stärker die Stirn zu bieten. mehr

Die Hand einer Lehrerin schreibt mit Kreide etwas an eine Tafel. © dpa - Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam

VBE berechnet höheren Lehrermangel

Der Lehrerverband Bildung und Erziehung erwartet, dass in den nächsten Jahren deutschlandweit deutlich mehr Lehrkräfte fehlen, als bisher vermutet. mehr

Zahlreiche PCR-Testampullen werden in einem Labor bearbeitet. © picture-alliance Foto: Waltraud Grubitzsch

Priorisierung von PCR-Tests: Labore am Anschlag

Wegen der zu geringen Kapazitäten für PCR-Tests sollen künftig - bei auftretenden Engpässen - bestimmte Gruppen priorisiert werden. mehr

Zuschauer in einem Theaterraum mit coronabedingtem Abstand im Zuschauerraum. © picture alliance/dpa Foto: Fabian Strauch

Kultur darf bei Stufe "rot" in MV wieder öffnen

Dabei gelten aber strenge Auflagen wie etwa die 2G-Plus-Regel, eine FFP2-Maskenpflicht sowie eine Besucherbegrenzung. mehr

Foto von Volker Handloik, Journalist © Screenshot

Volker Handloik: Ein Tod im Afghanistan-Krieg

Als Journalist für den "Stern" starb der Rostocker als erster Deutscher kurz nach Kriegsbeginn am 11. November 2001 in Afghanistan. mehr

Themenbild: Ein Hubschrauber im Landeanflug auf einen Seenotrettungskreuzer. © picture alliance / dpa | Stefan Sauer Foto: Stefan Sauer

Strafbefehl nach tödlichem Schiffsunfall bei Stahlbrode

Der 56-jährige Fährkapitän muss mehrere Tausend Euro zahlen. Infolge der Kollision war ein Angler ums Leben gekommen. mehr

Cover des Sachbuchs "Ich sammle mein Leben zusammen" von Manfred Krug © Kanon Verlag

Zuhause im Dazwischen: Manfred Krugs Tagebücher veröffentlicht

Wie kaum einem anderen Künstler ist es Manfred Krug gelungen sowohl im Osten als auch im Westen zur Ikone zu werden. mehr

Videotipps

Herr Gilmann (Jean-Pierre Cornu, li.) lässt seine Geisel (Bjarne Mädel,re.) nicht aus den Augen. © NDR/Thorsten Jander
27 Min

Der Tatortreiniger: Über den Wolken (S02/E01)

Eine Frau wurde von ihrem Mann mit einer Axt erschlagen. Viel Arbeit für Schotty, der gerade mit seinem Nikotinentzug kämpft. 27 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten

NDR 1 Radio MV Regionalnachrichten

Vorschaubild für den Podcast des Vorpommernstudio Greifswald auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
2 Min

Regionalnachrichten aus Greifswald

Aus dem Vorpommernstudio in Greifswald berichten NDR Reporter täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 2 Min

Vorschaubild für den Podcast  des Ostseestudios Rostock auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
2 Min

Regionalnachrichten aus Rostock

Aus dem Ostseestudio Rostock berichten die Reporter täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 2 Min

Vorschaubild für den Podcast des Haff-Müritzstudios Neubrandenburg auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
2 Min

Regionalnachrichten aus Neubrandenburg

Die NDR Kollegen im Haff-Müritz-Studio in Neubrandenburg berichten täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 2 Min

Vorschaubild für den Podcast des Mecklenburgstudio Schwerin auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
2 Min

Regionalnachrichten aus Schwerin

Aus dem Mecklenburg-Studio Schwerin berichten NDR Reporter täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 2 Min