Eine KI-Wissenschaftlerin des Landeskriminalamt Niedersachsen arbeitet an Computerbildschirmen. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Cyberangriff: Bürgerservice in Westmecklenburg fällt tagelang aus

Nach dem Cyberangriff auf die Server eines IT-Dienstleisters prüfen Fachleute, wie es zu dem Angriff kommen konnte und wie groß der Schaden ist. mehr

Elfter Rügenbrücken-Marathon © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Sportlicher Nordosten: Rügenbrücken-Marathon und Tour d'Allee

Läufer und Radfahrer messen sich bei drei Veranstaltungen am Wochenende rund um Rügen. Autofahrer müssen Sperrungen in Kauf nehmen. mehr

Manuela Schwesig und Simone Oldenburg auf dem Weg zur ersten Runde der Koalitionsverhandlungen in Schwerin im Oktober 2021. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Schwerin: SPD und Linke beginnen mit Koalitions-Verhandlungen

Die SPD und die Linke haben ihre Koalitionsverhandlungen gestartet. Das rot-rote Bündnis hat sich bereits auf ein konkretes Vorhaben verständigt. mehr

Das Gebäude der Staatskanzlei sowie das Schloss als Sitz des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern sind in Schwerin zu sehen. © dpa/picture alliance Foto: Jens Büttner

Mehr Frauen als Männer in Schwesigs Kabinett?

SPD und Linke haben ihre Koalitionsverhandlungen gestartet. Die Frage ist: Welches Spitzenpersonal soll die Inhalte umsetzen? mehr

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 15. Oktober 2021. © NDR

Corona in MV: 148 neue Fälle, sechs von acht Regionen "gelb"

Die landesweite Hospitalisierungs-Inzidenz steigt auf 1,7. Die Corona-Ampel stuft zwei Regionen als "grün" ein. mehr

In einem abgedunkeltem Raum sitzt eine Person vor mehreren Bildschirmen. © Colourbox Foto: Maksim Shmeljov

Mit E-Mail-Trick: Betrüger buchen Tausende Euro von Bankkunden ab

Die Polizei in Vorpommern warnt aus aktuellem Anlass vor raffinierten Internet-Bankbetrügern. Seit Ende September häufen sich die Fälle. mehr

Die Elektrofähre "Warnowstromer" © Sylvio Kaczmarek Foto: Sylvio Kaczmarek

Rostocker Elektrofähre "Warnowstromer" getauft

Am Montag soll die knapp 20 Meter lange und 6,6 Meter breite Fähre ihren Dienst zwischen Kabutzenhof und dem Gehlsdorfer Ufer aufnehmen. mehr

Superwahljahr 2021

Ein Balkendiagramm vor Flagge von Mecklenburg-Vorpommern und einer Wahlurne. © Fotolia.com, iStockphoto Foto: Martina Berg, ericsphotography

Bundes- und Landtagswahl in MV 2021

Nachrichten, Hintergründe, Analysen und Porträts: In unserem Dossier sammeln wir alle Meldungen zum Superwahljahr in MV. mehr

NDR MV

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Rostock: Journalist der Ostsee-Zeitung darf wieder ins Stadion

Nach dem Entzug der Arbeitserlaubnis für einen Journalisten der Ostsee-Zeitung durch Hansa Rostock hat ein Gericht eine Entscheidung getroffen. Das Landgericht Rostock gab einer einstweiligen Verfügung statt. Der Journalist Sönke Fröbe darf somit weiter von Spielen und Pressekonferenzen des Fußball-Zweitligisten berichten. Der Verein hatte Fröbe die Arbeitserlaubnis entzogen. Als Grund nannte Hansa "gravierende Fehler in der Berichterstattung." | 16.10.2021 06:27

Volleyball: SSC Schwerin weiterhin sieglos

Der Fehlstart für die Volleyballerinnen des SSC Schwerin ist perfekt. Das Team von Trainer Felix Koslowksi verlor am Freitagabend das Bundesliga-Heimspiel gegen den Dresdner SC nach drei umkämpften Sätzen mit 0:3 (30:32, 24:26, 24:26). Inklusive der Partie im Supercup - ebenfalls gegen Dresden - haben die Schwerinerinnen damit alle ihre vier Saison-Pflichtspiele verloren. | 15.10.2021 20:48

E-Busse weiterhin im Einsatz

Nach dem Brand in einem Stuttgarter Bus-Depot, der durch einen Elektrobus ausgelöst wurde, bleiben in Mecklenburg-Vorpommern die meisten E-Busse im Einsatz. Zwölf E-Busse der Verkehrsbetriebe Ludwigslust-Parchim, die noch nicht im Liniendienst eingesetzt waren, bleiben allerdings vorerst im Depot. Unter ihnen sind Busse desselben Typs wie in Stuttgart. Bislang fahren in Mecklenburg-Vorpommern fünf E-Busse im Liniendienst und einige kleinere Elektro-Transporter als Rufbusse.| 15.10.2021 17:17

Grenzgebiet zu Polen: Weiter viele illegale Einreisen

Die Bundespolizei in Vorpommern registriert weiterhin viele illegale Einreisen. Wie ein Sprecher der Bundespolizei in Pasewalk sagte, wurden innerhalb von vier Tagen etwa 100 illegal Eingereiste aufgegriffen. Sie kämen vor allem aus dem Irak, Syrien, aber auch aus Iran und Jemen. 90 Prozent von ihnen seien junge Männer. Alle hätten Asylanträge gestellt und seien in Erstaufnahmeeinrichtungen nach Berlin und Horst bei Boizenburg gebracht worden. Damit wurden im Oktober bereits mehr als 350 illegal eingereiste Flüchtlinge in Vorpommern festgestellt. | 15.10.2021 15:23

Demen: Autofahrer weicht Wildschweinen aus - schwer verletzt

Bei einem abrupten Ausweichmanöver wegen Wildschweinen ist ein Autofahrer am Freitagmorgen bei Demen (Kreis Ludwigslust-Parchim) schwer verletzt worden. Laut Polizei prallte der Wagen des 27-Jährigen frontal gegen einen Straßenbaum. Der Mann wurde eingeklemmt. Rettungskräfte bargen ihn und brachten den Schwerverletzten nach Schwerin in eine Klinik. Nach Angaben des Fahrers hatte eine ganze Rotte von Wildschweinen plötzlich die Straße gekreuzt, wie es hieß. Am Auto entstand Totalschaden. Die Tiere seien weitergezogen.  | 15.10.2021 12:01

Kiesabbau der Otto Dörner GmbH in Pinnow bei Schwerin  Foto: NDR-Fernsehen

Bei Jesendorf: Drei Gemeinden gegen die Bauschutt-Deponie

In einem ehemaligen Kiestagebau bei Jesendorf soll künftig Bauschutt entsorgt werden. Angrenzende Gemeinden lehnen das ab. mehr

Junge versteckt sein Gesicht © imago stock&people

30 Jahre Opferhilfe-Organisation Weißer Ring in MV

Seit 30 Jahren unterstützt der Weiße Ring Mecklenburg-Vorpommern Opfer von Gewalt und Kriminalität. mehr

Klosterkirche in Malchow © picture alliance Foto: Thomas Born

Kloster Malchow: Spurensuche auf Dachböden und am Computer

Kuratorin Shirley Brückner erforscht die Geschichte des Klosters Malchow. Im Podcast Dorf Stadt Kreis berichtet sie von der spannenden weltweiten Suche nach Hinweisen. mehr

Das Justizzentrum in Neubrandenburg © DPA-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Prozess um Selbstjustiz: Mann in Rechlin misshandelt

Einer Frau und drei Männern wird versuchter Mord vorgeworfen. Zu Beginn des Prozesses schwiegen die Angeklagten. mehr

Blick auf den Schweriner Dom © picture alliance / DUMONT Bildarchiv | Thomas Roetting / Sylvia Pollex

Schweriner Literaturtage: Lesungen rund um den Dom

Zum 26. Mal finden in Schwerin die Literaturtage statt. Die Organisatoren haben ein anspruchsvolles Programm entwickelt. mehr

Für viele ist er "der Hoffnungsträger": Ralph Weber hat überraschend die meisten Stimmen auf der Insel geholt. © NDR

AfD-Politiker Weber zurück an Uni Greifswald

Das Studierendenparlament der Universität Greifswald hatte sich kritisch zur Rückkehr Webers geäußert. mehr

Armida Quartett im Konzert © Oliver Nimz/NDR.de

Festspielherbst auf Rügen startet: Hoffentlich "einmalig"

Der Rügener Festspielfrühling wurde verlegt und findet nun einmalig als "Festspielherbst" vom 15. bis 24. Oktober statt. mehr