Koalition schafft Straßenausbaubeiträge ab

In Mecklenburg-Vorpommern sollen die umstrittenen Straßenausbaubeiträge wegfallen. Nach monatelangen Debatten hinter den Kulissen haben sich die Regierungsparteien auf die Abschaffung geeinigt. mehr

Nach Exportstopp: Wolgast befürchtet Einbußen

Wolgast hat die Verabschiedung des Haushalts 2019 auf Eis gelegt. Die Stadt befürchtet wegen des Export-Stopps für die auf der Peene-Werft gebauten Patrouillenboote finanzielle Einbußen. mehr

Temporäre Kontrollen an der polnischen Grenze

Reisende und Pendler müssen sich in den kommenden Wochen auf Kontrollen an der polnischen Grenze einstellen. Von Donnerstag an bis zum 16. Dezember wird "lageangepasst" kontrolliert. mehr

Aktuelle Videos

02:29
Nordmagazin
01:33
Nordmagazin

Das Wetter

20.11.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:55
Nordmagazin
02:09
Nordmagazin

Volleyball: SSC zurück in der Königsklasse

20.11.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:15
Nordmagazin

Krise am Mecklenburgischen Staatstheater

20.11.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin

Nordmagazin

20.11.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:56
Nordmagazin
01:04
Nordmagazin

Champions League: SSC vor dem Spiel in Polen

20.11.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:42
Nordmagazin

Strom und Gas werden 2019 teurer

20.11.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

20.11.2018 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute

Kurzmeldungen

Rostock: Weihnachtsmarkt mit neuem Sicherheitskonzept

In Rostock wollen die Betreiber des Weihnachtsmarkts in diesem Jahr ein neues Sicherheitskonzept umsetzen. Wie ein Sprecher verantwortlichen Großmarkt GmbH am Mittwoch sagte, sollen in diesem Jahr statt der massiven Beton-Poller 30 mobile Sperren eingesetzt werden. Sie werden an Zugangspunkten aufgestellt, um zu verhindern, dass größeren Fahrzeuge auf den Weihnachtsmarkt fahren können. Zudem sollen bis zu 80 Polizeibeamte zum Einsatz kommen, hieß es. | 21.11.2018 14:08

Nordosten: Zahl der Koma-Säufer in MV steigt

In Mecklenburg-Vorpommern ist die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die nach einem Alkoholgelage ins Krankenhaus mussten, im dritten Jahr in Folge gestiegen. Wie die Krankenkasse DAK am Mittwoch mitteilte, mussten im vergangenen Jahr laut Statistischem Amt 473 Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 20 Jahren wegen einer Alkoholvergiftung stationär versorgt werden. Das seien 22,5 Prozent mehr als 2016 (386), hieß es. Die Krankenkasse kündigte eine Aufklärungskampagne an. | 21.11.2018 13:52

Karlsburg: Diabetes-Zentrum eröffnet

Am Klinikum in Karlsburg (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist am Mittwoch ein neues Diabetes-Zentrum eröffnet worden. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, arbeiten die Mediziner eng mit dem Leibnitz-Institut für Plasmaforschung in Greifswald zusammen. Ziel des neuen Kompetenzzentrums ist es, Diabetespatienten mit chronischen Wunden zu helfen. Das Land und die EU fördern die Laboreinrichtungen mit 2,5 Millionen Euro gefördert. | 21.11.2018 13:42

Neubrandenburg: Karl-Marx-Statue kehrt zurück

In Neubrandenburg wird am kommenden Donnerstag eine Karl-Marx-Statue wieder aufgestellt, die 2001 aus Sicherheitsgründen abgebaut worden war. Einwohner und Politiker hatten daraufhin 17 Jahre über die Wiedererrichtung diskutiert. Die 2,20 Meter hohe Bronzefigur soll unweit des mehrspurigen Friedrich-Engels-Ringes aufgestellt werden. Ursprünglich wurde sie 1969 als sozialistische Auftragskunst auf dem Marktplatz aufgestellt. | 21.11.2018 12:21

Theater Vorpommern bekommt neuen Haustarifvertrag

Die Bezahlung am Theater Vorpommern soll schrittweise an den Flächentarifvertrag angeglichen werden. So ist es im neuen Haustarifvertrag vorgesehen, dem der Aufsichtsrat zugestimmt hat. mehr

Landtag nimmt Frauen in den Fokus

Der Landtag erinnert heute zu Beginn seiner Sitzungswoche an die Einführung des Wahlrechts für Frauen vor 100 Jahren. Die SPD-Fraktion hat das zum Thema der Aktuellen Stunde gemacht. mehr

SSC verliert erstes Champions-League-Spiel

Volleyballmeister SSC Schwerin ist nach fünfjähriger Pause mit einer Niederlage in die Champions League gestartet. Das Team unterlag beim polnischen Vizemeister LKS Lodz mit 1:3. mehr

Ihlenberg: Land setzt Sonderbeauftragten ein

Der frühere Rechnungshofpräsident Schweisfurth wird Sonderbeauftragter für die Deponie Ihlenberg. Er soll unter anderem ein neues Konzept für den landeseigenen Betrieb erarbeiten. mehr

Anti-Terror-Übung: Polizei probt Ernstfall

In Vorpommern hat die Polizei eine großangelegte Anti-Terror-Übung mit 500 Einsatzkräften durchgeführt. Das Szenario stellte einen islamistischen Terroranschlag vor einem Museum nach. mehr

Kalte Pyros: Die große Chance im Fan-Konflikt?

Ein Däne hat "kalte Pyrotechnik" entwickelt. Ist sie die Lösung im jahrenlangen Konflikt zwischen Fußball-Fans und Verbänden? Fanvertreter haben sich nun über die neue Technik informiert. mehr

Lila Bäcker: Weitere Kündigungen unwirksam

Der "Lila Bäcker" hat fünf leitende Mitarbeiter zu Unrecht fristlos entlassen. Sie dürfen ihre Lohnfortzahlungen und Abfindungen behalten, entschied das Arbeitsgericht in Neubrandenburg. mehr

Hilfe für wilde Tiere in Mecklenburg-Vorpommern

Jedes Jahr sterben Tausende von Rehkitzen und Hasen bei der Ernte in Norddeutschland, weil sie von Mähdreschern überfahren werden. Frank Demke will das nicht länger hinnehmen. mehr

Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern

Der größte Weihnachtsmarkt Norddeutschlands in Rostock, Advent in der Welterbestadt Wismar und Dutzende kleinere Märkte im ganzen Land: Tipps für den ganzen Nordosten. mehr