Coronavirus: 24 neue Infektionen in MV - drei weitere Tote

Das Gesundheitsministerium hat seit Montag 24 neue Infektionen mit dem Coronavirus in Mecklenburg-Vorpommern registriert. Damit stieg die Zahl auf insgesamt 555 Fälle. mehr

Corona-Einschränkungen gelten auch in Sportboothäfen

In Mecklenburg-Vorpommern sind alle Sportboothäfen wegen der Corona-Pandemie für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Wasserschutzpolizei hat nun erläutert, was verboten und was noch erlaubt ist. mehr

Corona in MV: Neue Lagebewertung nach Ostern

Ministerpräsidentin Schwesig will nach Ostern mit Experten über die Lockerung von Corona-Maßnahmen in MV beraten. Das Kontaktverbot wirke, die Zahl der Infizierten sei ermutigend. mehr

Corona-Krise in MV: Ihre Fragen an Manuela Schwesig

Ostern steht vor der Tür, doch dieses Jahr ist wegen Corona alles anders. Was ist erlaubt und was nicht? Stellen Sie der Ministerpräsidentin Ihre Fragen zur Krise. mehr

Dehoga-Umfrage in MV: Corona-Hilfen reichen nicht aus

Zuschüsse zu gering, Bearbeitungszeit zu lang: Hoteliers und Gastronomen in Mecklenburg-Vorpommern halten die staatlichen Hilfen im Zuge der Corona-Pandemie für nicht ausreichend. mehr

Corona: Pflegeheim in Schwerin gibt Entwarnung

Nach der Infektion eines Bewohners mit dem Coronavirus gibt das Schweriner Pflegeheim "Wohnpark Zippendorf" Entwarnung. Der 84-Jährige habe sich mit einer harmlosen Variante angesteckt. mehr

MV unterstützt Kulturlandschaft mit Corona-Schutzfonds

In Mecklenburg-Vorpommern wird die Kulturlandschaft mit einem Schutzfonds unterstützt. Wegen der Corona-Pandemie stellte die Landesregierung 20 Millionen Euro bereit. mehr

Aktuelle Videos

01:51
Nordmagazin

6 in 49: Satowerin gewinnt 4.500 Euro

07.04.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:23
Nordmagazin

Kaiserbäder kämpfen gegen Coronavirus

07.04.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:29
Nordmagazin
02:47
Nordmagazin
00:32
Nordmagazin

Baumspende bring Poeler Kogge neuen Mast

07.04.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:42
Nordmagazin

Satowerin knackt Fruehaufsteher Jackpot 6in49

07.04.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:25
Nordmagazin

Das Wetter

07.04.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:57
Nordmagazin

Nordmagazin | 07.04.2020

07.04.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:59
Nordmagazin

Kabinett zu Corona: Vorerst keine Entwarnung

07.04.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
Nordmagazin

Corona-Krise: Kreuzfahrten in MV eingestellt

07.04.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:29
Nordmagazin
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 07.04.2020

07.04.2020 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute

Kurzmeldungen

Stern Buchholz: Ministerium weist Kritik an Corona-Schutz zurück

Das Innenministerium hat die Kritik an der Einhaltung der Corona-Schutzvorschriften im Asylbewerber-Erstaufnahmeheim Stern Buchholz in Schwerin als haltlos zurückgewiesen. "Es besteht keine Gefahr von dieser Einrichtung", sagte Staatssekretär Thomas Lenz dem NDR Nordmagazin. Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Bewohner ist laut Ministerium auf 43 gestiegen. Davon seien derzeit 28 in einem Ausweichquartier in Parchim untergebracht. | 07.04.2020 19:37

Schwinkendorf: Mehrfamilienhaus bei Brand beschädigt

In Schwinkendorf (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) ist ein Stallgebäude mit Stroh, Futter und Technik in Brand geraten. Das Feuer griff auf ein benachbartes Mehrfamilienhaus mit neun Wohnungen über, teilte die Polizei mit. Eine Wohnung sei beschädigt worden. Der Schaden wurde auf mindestens 500.0000 Euro geschätzt. Eine 41-jährige Frau, die zu Hilfe kam, und ein 61-jähriger Feuerwehrmann erlitten leichte Verletzungen. Sie seien nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen worden. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch nicht bekannt. | 07.04.2020 18:36

Neubrandenburg: Caritas benötigt Behelfsmasken

Die Caritas in Neubrandenburg sucht dringend Behelfsmasken. Die Organisation betreibt unter anderem ein Alten- und Pflegeheim mit 68 Betten, zwei Demenz-WGs sowie fünf Sozialstationen. Aufgrund des aktuell außerordentlich großen Bedarfs sucht die Caritas Menschen, die Behelfsmasken nähen oder dafür nötiges Material wie Stoff oder Gummilitzen zur Verfügung stellen können. Das Material müsse jedoch bei 90 Grad waschbar und doppellagig genäht sein, sagte ein Sprecher. Angebote werden unter der Telefonnummer 0157 / 30 99 52 92 entgegengenommen. | 07.04.2020 17:55

Rostock: Hansa-Profis wollen nach Ostern wieder trainieren

Fußball-Drittligist Hansa Rostock will nach den Osterfeiertagen den Trainingsbetrieb der Profi-Mannschaft wieder aufnehmen. Ein entsprechender Plan sei in Rücksprache mit den zuständigen Behörden und dem Gesundheitsamt erarbeitet worden, so der Club in einer Pressemitteilung. Demnach werde es das Training nur zeitlich versetzt und in kleinen Gruppen geben. Vor drei Wochen hatte der FC Hansa seine Profi-Mannschaft aufgrund der Coronakrise in den Zwangsurlaub geschickt. Ob und wann der Spielbetrieb der aktuellen Drittliga-Saison wieder aufgenommen werden kann, ist derzeit noch offen. | 07.04.2020 15:10

Röbel: Bürgermeister sitzt mit Coronavirus-Infektion in Südafrika fest

Der in Südafrika festsitzende Röbeler Bürgermeister Andreas Sprick (CDU) hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Es zeige sich aber kein Krankheitsverlauf, schrieb der Präsident der Stadtvertretung,  Hans-Dieter Richter, in einer Mitteilung. Der Bürgermeister und seine Frau seien weiterhin in Quarantäne in Kapstadt. In Südafrika herrscht wegen der Corona-Pandemie Ausgangssperre, die Flughäfen sind geschlossen. Deshalb war Sprick nach einem Urlaub nicht rechtzeitig Ende März zurückgekommen. | 07.04.2020 14:20

Südbahn nimmt erst nach Ostern den Verkehr auf

Der Saisonverkehr auf der Südbahn soll erst nach Ostern rollen. Grund sind die Reisebeschränkungen infolge der Corona-Pandemie, wie Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) mitteilte. Derzeit gebe es keine Touristen mehr im Land. Da zu Ostern auch die Einwohner Mecklenburg-Vorpommerns sich nur in ihrem direkten Wohnumfeld bewegen sollen, sei entschieden worden, den Start der Südbahn zu verschieben. Sobald klar ist, wann die Reisebeschränkungen gelockert werden, soll es einen neuen Starttermin geben. Ursprünglich war geplant, dass an Wochenenden von Ostern an Züge zwischen Parchim über Karow nach Plau am See und zurück verkehren. | 07.04.2020 13:38

Schwerin: SSC verlängert mit Greta Szakmáry

Der deutsche Frauen-Volleyballrekordmeister SSC Palmberg Schwerin hat die erste Vertragsverlängerung bekannt gegeben. Die Ungarin Greta Szakmáry wird auch in der nächsten Saison für den SSC auflaufen. Seit drei Jahren spielt die 28-Jährige bereits in Schwerin und war in der vergangenen Saison die erfolgreichste Punktesammlerin für den Supercup-Gewinner. | 07.04.2020 12:42

Aida Cruises: Crews sitzen auf Kreuzfahrtschiffen fest

Tausende Mitarbeiter der Rostocker Reederei Aida Cruises sitzen auf Schiffen in aller Welt fest. Internationale Reisebeschränkungen sorgen dafür, dass sie nicht heimreisen können. mehr

Corona: Falsche Hinweise belasten Behörden in MV

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister mahnt zu Zurückhaltung bei Hinweisen zu Verstößen gegen Corona-Regeln. In vielen Fällen würde sich der Verdacht nicht bestätigen. mehr

Mehr Beschwerden beim Bürgerbeauftragten Crone

Fast 1.800 Anfragen, Beschwerden und Hilfeersuchen haben den Bürgerbeauftragten Mecklenburg-Vorpommerns, Crone, im vergangenen Jahr erreicht. Meist ging es um soziale Themen. mehr

NDR Info

Fährschifffahrt leidet unter Corona-Krise

NDR Info

Auf vielen Fähren herrscht wegen der aktuellen Corona-Krise gähnende Leere. Das Personengeschäft ist meist komplett weggebrochen. Nur noch Lkw dürfen an Bord. mehr

Neustadt-Glewe: Waldbrand bei Flugplatz

In Mecklenburg-Vorpommern steigt das Waldbrandrisiko. Bei Neustadt-Glewe gab es am Montag bereits den ersten Waldbrand. Bei Schwerin gilt die Wandbrandgefahrenstufe 3. mehr

Für viele Millionen Euro: MV will Corona-Schutzmaterial ordern

Mecklenburg-Vorpommern will zügig zusätzliche Corona-Schutzkleidung beschaffen. In einem ersten Schritt werden dafür 11,5 Millionen Euro ausgegeben. Der Bedarf ist groß. mehr

Baumärkte: IHK fordert Regeln für den ganzen Norden

Die IHK zu Schwerin fordert eine einheitliche Lösung für die Öffnung von Baumärkten in Norddeutschland. Während Märkte anderswo öffnen dürfen, müssen Kunden in MV draußen bleiben. mehr

Corona: Einkaufsmärkte mit Personal-Engpässen

Einkaufsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern suchen wegen der Corona-Pandemie nach Personal. In der Not sind schon Kooperationen mit Schnellrestaurants eingegangen worden. mehr