Hansa Rostocks Fußballer Damian Roßbach (l.) und Hanno Behrens feuern sich über ein Tor. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

3:0! Hansa Rostock überrascht Hannover 96

Mit einer spielerisch reifen Leistung holte sich der Aufsteiger den ersten Saisonsieg - die Niedersachsen enttäuschten auf ganzer Linie. mehr

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 31. Juli 2021.

Corona in MV: 18 Neuinfektionen, kein weiterer Todesfall

Der Landesinzidenzwert sinkt leicht auf 8,1. Die Inzidenz ist in Nordwestmecklenburg mit 14,0 am höchsten. mehr

Blick auf zwei Steine, die jeweils in Kunststoffrechtecke gegossen wurden.

Neustrelitz: Mehr als 7.000 Gäste bei Landeskunstschau

Zur Finissage kamen fast alle der 50 ausstellenden Künstlerinnen und Künstler. Der Künstlerbund zieht eine positive Bilanz. mehr

Ein Junge mit Mund-Nasen-Schutz hält eine Schultüte. © dpa - Bildfunk Foto: Peter Steffen

Schultüte und kluge Worte: Einschulung in Mecklenburg-Vorpommern

14.300 Mädchen und Jungen sind seit Sonnabend Schulkinder. Am Montag dann beginnt für sie der Unterricht an den Grundschulen im Land. mehr

Gillhoff-Preisträger 2021 Christoph Schmitt © privat

Gillhoff-Literaturpreis 2021 für Christoph Schmitt

Der Volkskundler Christoph Schmitt aus Rostock hat die diesjährige Auszeichnung für seine Verdienste um die norddeutsche Kultur erhalten. mehr

Im Hotel Sonne am Rostocker Markt haben rund 50 junge Menschen ihre Jugendweihe gefeiert. Die Feiern finden bis Ende September jeden Sonnabend statt.  Foto: Jürn-Jakob Gericke

Mit Verspätung ins Erwachsenenleben: Jugendweihen werden nachgeholt

Wegen der Corona-Pandemie konnten die Jugendweihen nicht wie sonst im Frühjahr gefeiert werden. Nun werden sie nachgeholt. mehr

Tierschutzvereine haben in Möllenbeck 57 bunte Holzkreuze aufgestellt. Sie sollen an die Brandkatastrophe in der Schweineaufzuchtanlage Alt Tellin (Kreis Vorpommern-Greifswald) erinnern.  Foto: Sven-Peter Martens

Alt Tellin: Gedenkstätte für verbrannte Schweine

Tierschutzvereine haben in Möllenbeck 57 Kreuze aufgestellt. Sie sollen an die Brandkatastrophe in Alt Tellin erinnern. mehr

NDR MV

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Ahrenshagen: Auto mit Gefahrenguttransporter zusammengestoßen

Am Sonnabendmittag ist auf der Landstraße 11 bei Ahrenshagen ein Autofahrer in den Gegenverkehr geraten und mit einem Gefahrenguttransporter kollidiert. Daraufhin geriet der PKW ins Schleudern. Der 85-jährige Fahrer und seine 65-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen und wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Die Straße musste für zwei Stunden vollgesperrt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 15.000 Euro. | 31.07.2021 17:00

Fischerei-Ausstellung in Sassnitz

Eine Ausstellung über den Rückgang der Fischerei-Industrie auf Rügen wird am Sonntag (1. August) im Alten Kühlhaus in Sassnitz eröffnet. Unter dem Titel "Im Netz der Zeit - Die Ostseefischerei im Wandel" werden bis zum 10. Oktober Exponate verschiedener Künstlerinnen und Künstler zu sehen sein. Die Räume beleuchten die Geschichte der Fischerei aus unterschiedlichen Blickwinkeln in Texten, Fotos und Videoinstallationen. Lange Jahre waren die Fischereiindustrie und der Stadthafen Sassnitz untrennbar miteinander verbunden. Heute gibt es nur noch eine Handvoll Fischer. Die Ausstellung soll nach den Worten der Veranstalter auch darauf aufmerksam machen, dass mit der Ostseefischerei ein Stück Identität, ein kulturelles Erbe und tradiertes Wissen verloren zu gehen droht. | 31.07.2021 16:21

Serie der Ernte-Brände reißt nicht ab

Die Feuerwehren im Landkreis Vorpommern-Greifswald mussten innerhalb weniger Stunden zweimal zu brennenden Weizenfeldern ausrücken. Wegen eines technischen Defekts brannte ein Mähdrescher am Freitagabend auf einem Feld bei Dargitz nordwestlich von Pasewalk komplett aus, teilte die Polizei mit. Menschen wurden nicht verletzt, der Sachschaden wird auf etwa 300.000 Euro geschätzt. Ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Feld konnten die Einsatzkräfte aber verhindern. Kurz zuvor hatte bei Krusenfelde, südlich von Jarmen, ein Weizenfeld in Flammen gestanden. Nach Angaben der Polizei war die Fläche bei der Ernte in Brand geraten. Rund 42 Feuerwehrleute sowie der Bauer selbst waren an der Löschaktion beteiligt. 16 Hektar Winterweizen zerstört. Es entstand ein Sachschaden von etwa 24.000 Euro. | 31.07.2021 13:00

Kontrolle verloren: Kite-Surfer verunglückt auf Ummanz

In Suhrendorf ist ein 62 Jahre alter Kite-Surfer beim Startversuch von einer Windböe mitgerissen und in die Höhe gezogen worden. Der Mann aus Tschechien hat nach Angaben der Polizei dabei die Kontrolle über den Schirm verloren und einem auf dem Campingplatz gegen einen geparkten Transporter gestoßen. Der Mann hat sich dabei verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Auto ist ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstanden. | 31.07.2021 07:24

Ein Mädchen mit bunter OP-Schutzmaske bekommt eine Spritze in den Oberarm ©  Picture Alliance / Laci Perenyi | Laci Perenyi Foto: Laci Perenyi | Laci Perenyi

Politiker und Ärzte diskutieren: Wie sinnvoll sind Impfungen für Kinder?

Kinder sind weniger gefährdet, schwer an Covid-19 zu erkranken. Dennoch stecken sich aktuell vor allem junge Menschen an. mehr

Carsten Wagner, Ranger im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und Vorsitzender des Bundesverbandes Naturwacht, ist im Nationalpark auf einem Deich unterwegs.

Nationalpark-Ranger bekommen Selbstverteidigungskurse

Wegen zunehmender Angriffe bekommen die Ranger nun Selbstverteidigungskurse. mehr

Schultoilette der Grund- und Gemeinschaftsschule Pinneberg © NDR Foto: Robert Tschuschke

MV lässt Hygiene-Kontrollen an Schulen schleifen

Wenn doch Kontrollen stattfinden, werden die Prüfer nicht nur in den Toilettenräumen fündig. mehr

Der deutsche Achter im Rudern mit der Silbermedaille. © dpa-bildfunk

Silber für Deutschland-Achter mit Schweriner Schlagmann

Der Deutschland-Achter mit dem Schweriner Schlagmann Hannes Ocik hat bei den Olympischen Spielen Silber gewonnen. Freunde und Familie fieberten mit. mehr

Die Lemuren aus dem Schweriner Zoo statten dem NDR einen kleinen Besuch ab. © NDR Foto: Mathias Schulze

Landeszootag: Von Lemuren, Hirschen und Hyänen lernen

Unter dem Motto "Kinder-Tiere-Bildung" haben die Tierparks im Land den Landeszootag gefeiert - doch die Pandemie wirkt nach. mehr

Schuttberg vor der Wasserburg Divitz © IMAGO / BildFunkMV

Bund und Land MV geben 20 Millionen Euro für Burg Divitz

Der Förderverein möchte die Wasserburg als Zentrum für Nachhaltigkeit wieder aufbauen. mehr

Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier von der SPD

Schweriner OB Badenschier fordert neue Pandemie-Strategie

Der SPD-Politike will deutliche Lockerungen der Corona-Regeln. Die Situation habe sich grundlegend geändert. mehr

Eine Frau zieht eine Spritze auf. © picture alliance/dpa Foto: Swen Pförtner

Drese will Eltern-Impfungen in den Kitas

Eine mögliche vierte Corona-Welle soll nicht dazu führen, dass Kitas wieder geschlossen werden. Sozialministerin Drese (SPD) hat Maßnahmen präsentiert, die Linke ist verwundert. mehr

Drei Personen sitzen im Wartebereich der Bundesagentur für Arbeit hinter einem Aufsteller mit dem Logo der Agentur. © dpa bildfunk Foto: Larissa Schwedes

Erholung auf dem Arbeitsmarkt setzt sich fort

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es 1.400 Arbeitslose weniger als im Juni 2021. mehr

Astronomische Uhr der Marienkirche in Rostock © imago Foto: Günther Schneider

Astronomische Uhr in Rostock als Welterbe?

Zwei Vorschläge will die Landesregierung für die Welterbeliste der UNESCO machen: die astronomische Uhr und das Historisch-Technische Museum in Peenemünde. mehr

Eine Mund-Nasen-Maske hängt an einem Tisch im Klassenzimmer. © picture alliance/Eibner-Pressefoto/Weber/Eibner-Pressefoto Foto: Weber/Eibner-Pressefoto

Zum Schulstart braucht MV 600 neue Lehrkräfte

Die Bildungsministerin ist zuversichtlich, die Lücke schließen zu können. Die GEW sieht weitere Kritikpunkte zum Schulstart. mehr

Hans-Georg Wegner im Porträt © NDR Foto: Axel Seitz

Der neue Intendant am Mecklenburgischen Staatstheater

Ab dem 1. August übernimmt der gebürtige Dessauer Hans-Georg Wegner das Mecklenburgische Staatstheater als Generalintendant. mehr

Gelbe Lupine mit Samen-Hülsen © Picture-Alliance / Blickwinkel

Lupine statt Soja: Mäßige Ernte erwartet

Für die Lupinen im Land war es in ihren Wachstumsphasen in diesem Jahr zu warm. Experten setzen große Hoffnungen in die Pflanze. mehr

Leuchtturm, "Teepott" und Warnow-Mündung in Warnemünde © imago images/allOver-MEV

Warnemünde: Leuchtturm, Strand und Kreuzfahrtschiffe

Das beliebte Ostseebad Warnemünde ist ein Stadtteil von Rostock. Seine Vorzüge: ein breiter Strand und maritimes Flair. mehr