Boote liegen in einem Hafen vor einer Stadt. © NDR Foto: Anne Lubomierski aus Dargun

Maritimes und Musik: Müritz Sail startet heute in Waren

Es ist die 20. Auflage des maritimen Volksfestes. Erstmals gibt es einen zweiten Standort in Rechlin. mehr

Ein Rotorblatt des Windkraftanlagen-Herstellers Nordex. © dpa-Bildfund/Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck

Nordex Rostock: Werksschließung beschlossene Sache

Ende Juni soll das Werk des Windkraftanlagen-Herstellers endgültig schließen. Die Beschäftigten können mit Abfindungen und einer Transfergesellschaft rechnen. mehr

Erwin Sellering auf einer Pressekonferenz © Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Klimaschutzstiftung befreit Behörden nicht von Steuergeheimnis

Der Vorstand der Klimaschutzstiftung MV weist den Vorwurf der Steuerhinterziehung als "haltlos" zurück. Das sorgt für Unmut in der Opposition. mehr

Ein Kind wird von einem Arzt untersucht. © Sebastian Gollnow Foto: picture alliance/dpa

MV will mit finanziellen Anreizen mehr Kinderärzte gewinnen

Dafür stehen laut Gesundheitsministerium des Landes bis 2025 insgesamt rund 4,8 Millionen Euro zur Verfügung. mehr

Die Wiedervernässung des Hangquellmoors Binsenberg bei Siedenbollentin (Mecklenburgische Seenplatte) ist abgeschlossen. © NDR Foto: Konrad Buchwald

Wiedervernässung des Hangquellmoors Binsenberg abgeschlossen

Vom Beginn der Planungsphase bis zur tatsächlichen Wiedervernässung hat es zehn Jahre gedauert. mehr

Eine Luftaufnahme zeigt die beidseitig abgesackte A 20 bei Tribsees. © NDR Foto: Stefan Tretropp

Abgesackte A20: Ministerium nennt Ursache für Fahrbahn-Bruch

Laut Bundesverkehrsministerium waren mehrere Trockenmörtel-Säulen im moorigen Untergrund der Fahrbahn gebrochen. mehr

Mehrere Radfahrer fahren durch eine Allee. © florianselig.com Foto: Florian Selig

Radfieber an der Seenplatte - die Mecklenburger Seenrunde

Mehr als 3.000 Radfahrer und Radfahrerinnen sind an diesem Wochenende wieder an der Seenplatte unterwegs. mehr

Podcast: Akte Nord Stream 2 - Gas, Geld, Geheimnisse

Krieg in der Ukraine

Podcast

Eine Flüchtlingsfamilie aus der Ukraine auf einem Bahnsteig im Stettiner Bahnhof. © Sven-Peter Martens Foto: Sven-Peter Martens

Pomerania – Polen und der Krieg in der Ukraine

Mehr als drei Millionen Menschen sind nach Polen geflüchtet. Wie gehen unsere Nachbarn in Stettin mit dieser Herausforderung um? mehr

NDR MV

Theresa, Marilyn und Stefan vor grünem Hintergrund. © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Rostocker Kirchengemeinde startet "Pfingstchallenge"

Übernächstes Wochenende ist Pfingsten. Ein Fest, das als Geburtstag der Kirche gilt, als eine Zeit zum Kraft schöpfen. Die katholische Herz-Jesu Gemeinde in Rostock nimmt das wörtlich und ruft ab heute zur "Pfingschallenge" auf. Für die Teilnehmenden heißt das neun Tage lang fasten, Sport, Gebet und Austausch. Verzichtet wird auf unterschiedliche Dinge, etwa Süßigkeiten oder Alkohol. Das Angebot hat die Rostocker Gemeinde zusammen mit Partnern in Kiel und Hamburg erarbeitet. | 26.05.2022 07:40

Gadebusch: Autofahrer prallt frontal gegen Baum und stirbt

Ein Mann ist bei einem Autounfall bei Gadebusch im Landkreis Nordwestmecklenburg ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam der 32-Jährige mit seinem Auto am späten Mittwochabend in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Er starb noch an der Unfallstelle. Der Mann war zum Zeitpunkt des Unfalls nicht angeschnallt. Warum er von der Straße abkam, war zunächst unklar. 19 Kräfte der Feuerwehr waren im Einsatz. | 26.05.2022 06:15

Umweltminister Backhaus verteidigt Schweinepestzaun

Der Zaun gegen die Afrikanische Schweinepest entlang der Grenze zu Polen ist laut Agrarminister Till Backhaus (SPD) ein Erfolg. Er stelle für Wildtiere kaum ein Problem dar. Binnen eines Jahres seien zwei Hirsche und zwei Rehe an dem Zaun umgekommen, so Backhaus. Das sei nicht schön, aber im Straßenverkehr gebe es jährlich im Nordosten mehr als 12.000 Wildunfälle. Backhaus reagierte damit auf Kritik von Naturschutzverbänden, der Zaun sei eine Todesfalle für Wildtiere. Er verwies auf zahlreiche Stellen, an denen Rehe und Hirsche den Zaun überspringen könnten. | 25.05.2022 17:50

Menschen stehen an der Ausgabestelle der Rostocker Tafel an.

Rostocker Tafel schließt Ausgabe für ukrainische Geflüchtete

Die gesammelten Geldspenden für den Kauf der Waren seien aufgebraucht. Auch landesweit stehen die Tafeln wegen des Krieges und den Folgen der Pandemie vor Herausforderungen. mehr

Abgebrannte Bootsschuppen in Neubrandenburg. © Anette Ewen Foto: Anette Ewen

Bootsschuppenbrände: Neubrandenburg will Wiederaufbau

Das sagte der stellvertretende Oberbürgermeister Modemann nach einem Treffen mit den Pächtern. mehr

Russische Soldaten durchsuchen die ukrainischen Kriegsgefangenen aus dem Azovstal-Werk. © Russisches Verteidigungsministerium

Russland-Ukraine-Krieg: Gericht entscheidet über Kämpfer aus Stahlwerk

Die Generalstaatsanwaltschaft in Moskau fordert, die Männer als Terroristen einzustufen. News zum Russland-Ukraine-Krieg. mehr

Experte Fabian Leenerzt vom Helmholtz-Institut in Greifswald klärt über die Affenpocken auf. © Screenshot

21 Tage Isolation bei Affenpocken-Infektion: Fragen und Antworten

In Deutschland gibt es bislang insgesamt zwölf bestätigte Infektionen. Infizierten wird eine 21-tägige Isolation empfohlen. Wie gefährlich ist das Virus? mehr

7-Tages-Inzidenz der Hospitalisierungen vom 25. Mai 2022. © NDR

Corona in MV: 580 Neuinfektionen - sechs weitere Todesfälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern sinkt auf 220,2. Die Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 1,0. mehr

Wismar: Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, spricht bei einer Pressekonferenz vor dem im Bau befindlichen Kreuzfahrtschiff "Global One" nach einem Krisengespräch mit Gewerkschaftern und Betriebsrat in der Werft, hinter ihr stehen Carsten Schneider (SPD) (l-r), Ostbeauftragter der Bundesregierung, Heiko Messerschmidt, IG Metall Bezirksleitung Küste, und Ines Scheel, Betriebsrat. © Bernd Wüstneck/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Bernd Wüstneck/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

MV-Werften: Entscheidung über Transfergesellschaft-Verlängerung im Juni

Das sagte Ministerpräsidentin Schwesig bei einem Besuch in Wismar mit dem Ost-Beauftragten der Bundesregierung, Schneider. mehr

Moped-Piloten sitzen auf ihren sogenannten Schwalben aus der DDR-Produktion des Simson-Werkes vor dem Produktionsgebaeude im thüringischen Suhl. © dpa/Zentralbild Foto: Heinz Hirndorf

Simson: Vom DDR-Moped zum Retro-Kult

Die Erfolgsgeschichte des Simson-Mopeds beginnt zu DDR-Zeiten. Noch heute haben Roller wie die legendäre "Schwalbe" Kultstatus. mehr

Videotipps

SPD-Verteidigungsministerin Christine Lambrecht. Daneben Christian Ehring.
29 Min

Extra 3 | Christian Ehring zeigt den Irrsinn der Woche

Der Tankrabatt der FDP: Die dämlichste Erfindung aller Zeiten | Ministerin der (Selbst-)Verteidigung Lambrecht | Smartwatches für Kinder: Elektronische Fußfessel fürs Handgelenk | Artensterben: Der Mensch hat keinen Platz für Natur - Christian Ehring zeigt den Irrsinn der Woche. 29 Min

NDR MV Live

Sprengmeister Gerd Tiedt Gespräch mit NDR MV Reporter Stefan Weidig.
6 Min

NDR MV Live: Die Bombe in Rosenow ist entschärft

Die Bombenentschärfung in Rosenow hat heute für Aufregung in der Gemeinde gesorgt. Über 600 Anwohner mussten ihre Häuser vorrübergehend verlassen. 6 Min

NDR MV Live: Weitere Ausgaben

NDR 1 Radio MV Nachrichten

NDR 1 Radio MV Regionalnachrichten

Vorschaubild für den Podcast des Vorpommernstudio Greifswald auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
2 Min

Regionalnachrichten aus Greifswald

Aus dem Vorpommernstudio in Greifswald berichten NDR Reporter täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 2 Min

Vorschaubild für den Podcast  des Ostseestudios Rostock auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
2 Min

Regionalnachrichten aus Rostock

Aus dem Ostseestudio Rostock berichten die Reporter täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 2 Min

Vorschaubild für den Podcast des Haff-Müritzstudios Neubrandenburg auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
2 Min

Regionalnachrichten aus Neubrandenburg

Die NDR Kollegen im Haff-Müritz-Studio in Neubrandenburg berichten täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 2 Min

Vorschaubild für den Podcast des Mecklenburgstudio Schwerin auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
2 Min

Regionalnachrichten aus Schwerin

Aus dem Mecklenburg-Studio Schwerin berichten NDR Reporter täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 2 Min

Landfunk auf NDR 1 Radio MV