Niederländisches Königspaar besucht den Nordosten

Das niederländische Königspaar besucht heute und morgen Schwerin, Rostock und Bollewick. König Willem-Alexander hat familiäre Wurzeln in der Landeshauptstadt. mehr

Kühles Frühjahr: Bienenvölker in MV schwächeln

Wissenschaftler mahnen anlässlich des Weltbienentages zu einem besseren Schutz von Wild- und Honigbienen. Die Bienenvölker in MV sind wegen des kalten Frühjahrs noch schwach entwickelt. mehr

Fahrbahn der B104 wird erneuert - Vollsperrungen

Auf der B104 beginnen heute Bauarbeiten zwischen der A19 und der Stadt Teterow. Die Fahrbahn muss erneuert werden. Ab der kommenden Woche kann es Behinderungen geben. mehr

Aktuelle Videos

02:24
Nordmagazin

Mit dem Traktor von MV nach Irland

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:35
Nordmagazin

Das Wetter

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:32
Nordmagazin

Zeitreise: Das Schicksal von Johann Schilling

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:43
Nordmagazin

Erfolgreiches Landpartie-Fest in Neustrelitz

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:01
Nordmagazin

Greifswald: Aktionsbündnis "Die Vielen"

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:44
Nordmagazin

HSG Warnemünde gewinnt Landespokal

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:55
Nordmagazin

Stefan Leyh: Das neue Gesicht im Nordmagazin

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:19
Nordmagazin

Besuch im Lilienthal-Museum Anklam

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:25
Nordmagazin

Handball: Empor Rostock unterliegt Krefeld

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:57
Nordmagazin

Nordmagazin | 19.05.2019

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:45
Nordmagazin

Die Woche im Nordmagazin

18.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:10
Nordmagazin

Nordmagazin kompakt

18.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Podcast zur Wahl

NDR 1 Radio MV

Neue Folge: Dorf-Stadt-Kreis

NDR 1 Radio MV

Wir reden über Politik, die sich direkt vor unserer Haustür abspielt und die Wahlen am 26. Mai in Dörfern, Städten und Gemeinden Mecklenburg-Vorpommerns. mehr

Kurzmeldungen

Waren: Schiffspropeller-Hersteller MMG peilt höheren Umsatz an

Knapp ein Jahr nach dem Weg in die Eigenständigkeit sieht sich der Schiffspropeller-Hersteller Mecklenburger Metallguss (MMG) in Waren wieder im Aufwind. Für dieses Jahr werde ein Umsatz von 50 Millionen Euro erwartet, etwa zehn Millionen Euro mehr als 2018, so Geschäftsführer Manfred Urban. So würden wieder mehr große Schiffsschrauben sowie mit Rudern kombinierte Propeller für Elektroantriebe produziert. MMG gilt als Weltmarktführer beim Guss riesiger Schiffsantriebe. | 20.05.2019 08:01

Oldtimer in MV immer beliebter

In Mecklenburg-Vorpommern werden Oldtimer immer beliebter. Zum 1. Januar waren 5.297 mindestens 30 Jahre alte Fahrzeuge im Nordosten registriert. Das geht aus Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hervor. Im Vorjahr waren es 4.569. Bundesweit lag die Zahl der Oldtimer bei 536.515. Auch hier gab es im Vorjahresvergleich einen deutlichen Anstieg um knapp 60.000 Fahrzeuge. Ein Grund für die Zunahme der Zahl der Oldtimer ist laut ADAC der seit Jahren wachsende Gesamtfahrzeugbestand. | 20.05.2019 06:51

Usedom: Verkehrsbehinderungen auf B110

Autofahrer auf Usedom müssen sich wegen Bauarbeiten auf der B110 zwischen Johanneshof und der Zecheriner Brücke auf massive Behinderungen einstellen. Das zuständige Straßenbauamt lässt dort die Fahrbahndecke auf einer Länge von 1,6 Kilometern erneuern. Dafür muss die Straße halbseitig gesperrt werden. Die Arbeiten sollen noch in diesem Monat abgeschlossen werden. | 20.05.2019 06:27

Neubrandenburg: Plädoyers im Korruptionsprozess erwartet

Am Landgericht Neubrandenburg geht der Prozess um einen schweren Korruptionsfall beim Landesbetrieb für Bau und Liegenschaften (BBL) am Vormittag weiter. Die Kammer am Landgericht will zunächst die Plädoyers beider Seiten hören. Dem 35-jährigen Angeklagten, der beim Landesbetrieb angestellt war und Immobilien des Bundes betreute, wird Untreue in besonders schwerem Fall und Bestechlichkeit vorgeworfen. Sein Bekannter, ein Bauunternehmer, ist wegen Beihilfe zur Untreue und Bestechung angeklagt. Der BBL-Mitarbeiter hatte zugegeben, ein System überhöhter und falscher Rechnungen betrieben und fast 200.000 Euro Bestechungsgeld vom Mitangeklagten erhalten zu haben. | 20.05.2019 04:57

Empor Rostock muss in eine weitere Relegation

Der HC Empor Rostock hat die Rückkehr in die zweite Handball-Bundesliga vorerst verpasst. Das Team von Trainer Till Wiechers unterlag im Relegations-Rückspiel am Sonntag vor 4.600 Zuschauern in der ausverkauften Rostocker Stadthalle der HSG Krefeld in letzter Sekunde mit 22:24 (11:13). Das Hinspiel hatten die Mecklenburger in Krefeld mit 24:23 gewonnen. Nun geht es im Duell der Relegationsverlierer gegen die HSG Konstanz. | 19.05.2019 17:17

NDR Fernsehen

Landpartie-Fest in Neustrelitz

NDR Fernsehen

Bei strahlendem Sonnenschein feierte Neustrelitz das 17. Landpartie-Fest. Mehr als 50.000 Besucher feierten mit Heike Götz und zahlreichen Bekannten aus dem NDR. mehr

Angler in MV: Nur noch größere Dorsche anlanden

Schonzeit in der Hauptlaichzeit und Heraufsetzung des Mindestmaßes: Der Landesanglerverband MV hat eine freiwillige Selbstverpflichtung zum Dorschangeln beschlossen. mehr

Forderungen nach mehr Schutz für Schweinswale

Am Tag des Schweinswals hat das Ozeaneum Stralsund auf die Bedrohung der einzigen in der Ostsee beheimateten Walart hingewiesen. Die größte Bedrohung seien Stellnetze. mehr

Hansa mit Remis zum Saisonausklang

Hansa Rostock hat im letzten Saisonspiel der Dritten Liga auswärts einen Punkt geholt: Beim Absteiger VfR Aalen kamen die Mecklenburger trotz Überlegenheit nicht über ein 1:1 hinaus. mehr

Usedom: Sanatoriums-Ruine in Flammen

In Zinnowitz auf Usedom ist die Ruine eines ehemaligen Kindersanatoriums abgebrannt. Das Gebäude steht seit Jahren leer. Niemand wurde verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Chor-Festival: ffortissibros singen für den Norden

Zehn junge Schweriner haben sich zum Chor ffortissibros zusammengetan und fahren zum Männerchor-Festival nach Limburg (Hessen) - als einziger Männerchor ganz Norddeutschlands. mehr

NDR-Talk: Ausbau der Bundesstraße 96 - Fluch oder Segen?

Der NDR lädt zur Podiumsdiskussion nach Groß Nemerow. Die Pläne, die B96 als wichtigste Nord-Süd-Achse des Ostens auszubauen, gehen bereits bis in die 1970er Jahre zurück. mehr