Lebenslang nach Mord an Rentner in Wittenburg

Nach dem Mord an einem Rentner in Wittenburg ist ein junger Mann aus Afghanistan zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Er hatte dem schlafenden Opfer die Kehle durchgeschnitten. mehr

Klima-Demonstrationen in mehreren Städten in MV

Unter dem Motto "Fridays for Future" haben in mehreren Städten in MV mehr als 1.000 Schüler für mehr Klimaschutz demonstriert. Allein in Rostock wurden rund 600 Demonstranten gezählt. mehr

Weiterhin Probleme mit Datenschutzverordnung

Auch ein Jahr nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung haben viele Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern noch Probleme bei der Umsetzung. Unternehmensverbände fordern Entlastungen. mehr

Aktuelle Videos

28:59
Nordmagazin

Nordmagazin | 23.05.2019

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:20
Nordmagazin

Youtuber Rezo attackiert CDU

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:03
Nordmagazin

Grundrente finanziert durch Mehrwertsteuer?

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:29
Nordmagazin

Terra Preta: Schwarze Erde selbst herstellen

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:20
Nordmagazin

Symposium der Verfassungsschutzbehörden

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:04
Nordmagazin

Bürgermeister Netzel aus Penkun sagt Tschüs

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:40
Nordmagazin

Kartenspiel zum Thema 70 Jahre Grundgesetz

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:21
Nordmagazin

Das Wetter

23.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:29
Nordmagazin

Nordmagazin kompakt

23.05.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 23.05.2019

23.05.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
03:08
Nordmagazin

Diskussion: Ausbau der B96 - Fluch oder Segen?

22.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:30
Nordmagazin

Birgit Hesse ist neue Landtagspräsidentin

22.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Podcast zur Wahl

NDR 1 Radio MV

Neue Folge: Dorf-Stadt-Kreis

NDR 1 Radio MV

Wir reden über Politik, die sich direkt vor unserer Haustür abspielt und die Wahlen am 26. Mai in Dörfern, Städten und Gemeinden Mecklenburg-Vorpommerns. mehr

Kurzmeldungen

Rostock: Kreuzung am Steintor am Wochenende gesperrt

An diesem Wochenende wird die Kreuzung am Steintor in Rostock zeitweise vollständig für den Verkehr gesperrt. Grund sind Asphalt- und Markierungsarbeiten. Die Sperrung beginnt bereits Freitagabend und dauert bis Sonntagabend. Autos können die Kreuzung lediglich stadtauswärts von der August-Bebel- und der Richard-Wagner-Straße aus befahren. Betroffen sind auch die Fußgänger und der Nahverkehr. Auch der Petridamm ist an diesem Wochenende gesperrt. | 24.05.2019 10:42

Schönberg: Molkerei-Schornstein darf nicht gesprengt werden

Der Schornstein der alten Molkerei in Schönberg (Nordwestmecklenburg) wird nicht gesprengt. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales hatte kurz vor der geplanten Sprengung im April ein bautechnisches Gutachten gefordert. Jetzt wird der Schornstein per Hand abgetragen, da dem Gutachten zufolge Asbest in dem Schornstein "nicht vollkommen ausgeschlossen" werden kann. Auf dem 10.000 Quadratmeter große Areal sollen neue Wohnungen entstehen. | 24.05.2019 08:10

Neubrandenburg: 3.500 Sportler bei Mecklenburger Seenrunde

In Neubrandenburg beginnt heute die größte Radsportveranstaltung Mecklenburg-Vorpommerns. Zur 6. Auflage der Mecklenburger Seenrunde werden rund 3.500 Teilnehmer erwartet. Die Haupt-Tour führt rund 300 Kilometer durch die Mecklenburgische Seenplatte. Die ersten Fahrer starten um 20 Uhr. Autofahrer müssen vor allem in Neubrandenburg sowie in den Regionen Feldberg, Neustrelitz und Waren mit Behinderungen rechnen. | 24.05.2019 06:44

Grabow: Brand in leerstehendem Fabrikgebäude

In Grabow (Landkeis Ludwigslust-Parchim) hat in der Nacht zu Freitag der Dachstuhl eines mehrgeschossigen Fabrikgebäudes gebrannt. Das Feuer brach gegen Mitternacht in dem leerstehenden Gebäude aus, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde dabei niemand. Die Feuerwehren aus Grabow, Ludwigslust, Zierzow, Prislich und Wanzlitz waren mit 56 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und bittet Zeugen sich zu melden. | 24.05.2019 06:07

Schwerin: 80-Jährige überhört Rettungswagen und wird angefahren

Eine 80-Jährige hat in Schwerin einen Rettungswagen trotz Martinshorn nicht gehört und ist angefahren und verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, betrat die Rentnerin am Donnerstag die Straße, obwohl sich der Krankenwagen mit Sirene und Blaulicht näherte. Der Außenspiegel des Fahrzeugs traf die Frau am Kopf. Sie wurde in eine Klinik gebracht.Ob die Retter ihren Einsatzort noch rechtzeitig erreichten oder ein anderes Fahrzeug das übernahm, wurde nicht mitgeteilt. | 24.05.2019 05:55

Linke blitzen mit Radwege-Antrag im Landtag ab

Mecklenburg-Vorpommern droht nach Einschätzung der Linken im Radtourismus immer mehr den Anschluss zu verlieren und bietet demnach auch heimischen Radfahrern nicht die erforderlichen Wege. Radverkehr müsse gleichberechtigt zu anderen Verkehrsmitteln sein und beschleunigt entwickelt werden. Dazu müsse jedoch die Rad-Infrastruktur stimmen, sagte die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Mignon Schwenke, im Landtag. Der von ihr eingebrachte Antrag zur beschleunigten Entwicklung des Radverkehrs fand aber keine Mehrheit. Redner von SPD und CDU verwiesen darauf, dass es bereits Bestrebungen gebe, das Angebot an Radwegen im Land weiter zu verbessern. | 23.05.2019 21:31

Neuer Streit in der Landes-AfD

Kurz vor den Europa- und Kommunalwahlen am Sonntag verschärft sich der innerparteiliche Streit in der Landes-AfD. Anlass ist eine Wahlkampfrede des Co-Landesvorsitzenden Augustin. mehr

Stavenhagens Bürgermeister will Amt abgeben

Stavenhagens Bürgermeister Mahnke hat um vorzeitige Versetzung in den Ruhestand gebeten. Der 65-Jährige ist derzeit der dienstälteste hauptamtliche Bürgermeister in Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Streit über "Fusion"-Festival im Landtag

Seit Wochen wird über das Sicherheitskonzept für das "Fusion"-Festival in Lärz gestritten. Eine Einigung steht noch aus. Nun wird auch im Landtag darüber debattiert. mehr

ICE fährt durch: Wittenberge statt Ludwigslust

Ein ICE der Deutschen Bahn hat den Halt in Ludwigslust verpasst. Die Fahrgäste mussten in Wittenberge in einen Regionalexpress umsteigen und verspäteten sich um mindestens eine Stunde. mehr

Rezo vs. CDU: Amthor-Video wird nicht veröffentlicht

Das Antwortvideo von Philipp Amthor auf die Attacke des YouTubers Rezo auf die Regierungspolitik wurde gedreht, wird jedoch nicht veröffentlicht. Die CDU lädt stattdessen Rezo an den runden Tisch. mehr

SPD-Grundrentenpläne: Geteiltes Echo in MV

SPD-Vize Manuela Schwesig hat die Pläne ihrer Partei zur Grundrente verteidigt. Die geplante Streichung des Mehrwertsteuer-Privilegs für Hotel-Übernachtungen ruft Hoteliers in MV auf den Plan. mehr

Neue Verordnung geplant: Bibern geht's ans Fell

Mit einer eigenen Landesverordnung soll in MV ein schärferes Vorgehen gegen den Biber ermöglicht werden. Demnach dürfen die geschützten Nager im Einzelfall getötet werden. mehr

Schwerin: Ermittlungen gegen Behindertenverband

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Behindertenverband Schwerin. Es besteht der Verdacht, dass der Verband ein Verwaltungsschreiben gefälscht hat. Der Verband bestreitet dies. mehr

Ausstellung in Peenemünde: Wettlauf zum Mond

Die erste Mondlandung vor 50 Jahren wird in einer Sonderausstellung im Historisch-Technischen Museum Peenemünde auf Usedom dokumentiert. Auch rund 200 Exponate damaliger Technik sind zu sehen. mehr