Pläne für Crivitzer Klinik werden zum Politikum

Wird Gesundheit zur Ware? Die geplante Schließung der Geburtsstation in Crivitz zugunsten der Asklepois-Klinik in Parchim spaltet zunehmend die Regierungskoalition im Landtag. mehr

MV Werften kündigen Bau weiterer Schiffsreihe an

Die MV Werften haben den Bau einer weiteren Serie von Kreuzfahrtschiffen in Mecklenburg-Vorpommern angekündigt. Damit sei man bis 2024 voll ausgelastet, sagte Werft-Chef Fetten. mehr

Neue Geschäftsführer für Deponie Ihlenberg

Das Personalkarussell auf der landeseigenen Deponie Ihlenberg dreht sich weiter. Nach Umbesetzungen im Aufsichtsrat werden nun auch die Verträge der beiden Geschäftsführer nicht verlängert. mehr

Aktuelle Videos

02:05
Nordmagazin

Pläne für Crivitzer Klinik Thema im Landtag

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:57
Nordmagazin

Pflanzenschutz im Wandel

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:29
Nordmagazin

Spielabbrüche, Rassismus, Gewalt im Fußball

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:57
Nordmagazin

Leonie-Prozess: Stiefvater beteuert Unschuld

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:05
Nordmagazin

Dorfgeschichte aus Ganschendorf

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:32
Nordmagazin

Das Wetter

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin

Nordmagazin | 09.12.2019

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:14
Nordmagazin

"Hand in Hand" für "Selbsthilfe im Blick"

09.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
14:53
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 09.12.2019

09.12.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
03:20
Nordmagazin

Hilfe für krebskranke Kinder und ihre Familien

08.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:49
Nordmagazin

Lebensweg: 30 Jahre mit und 30 Jahre ohne Mauer

08.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin

Nordmagazin | 08.12.2019

08.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Förder-Millionen für Schloss Bröllin und Kulturhaus Mestlin

Insgesamt 2,5 Millionen Euro Fördergelder haben sich Schloss Bröllin (Vorpommern-Greifswald) und das ehemalige sozialistische Dorfensemble im mecklenburgischen Mestlin über die Kulturstiftung des Bundes gesichert. Die beiden Trägervereine setzten sich laut Kulturministerium im jüngsten Bewerbungsverfahren für das Modellprogramm "TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel" durch. Damit erhalten sie eine Förderung in Höhe von jeweils 1,25 Millionen Euro in den Jahren 2020 bis 2023. Schloss Bröllin will ein regionales Kulturbüro aufbauen, das Kulturhaus Mestlin soll sich zu einem gut vernetzten soziokulturellen Zentrum entwickeln. | 09.12.2019 18:52

Schwerin: Freispruch für Løkkevik rückt näher

Der Prozess um angeblichen Subventionsbetrug beim Bau der Yachthafen-Residenz in Rostock-Warnemünde steht offenbar kurz vor dem Abschluss. Der Hauptangeklagte, Projekt-Investor Per Harald Løkkevik, kann mit einem Freispruch rechnen. Das Landgericht Schwerin machte am Montag deutlich, dass es keine Beweise für einen Fördermittel-Missbrauch sehe. Auch die übrigen Angeklagten wie Ex-Wirtschaftsminister Otto Ebnet können offenbar mit einem Freispruch rechnen. Das Gericht will seine Entscheidung am 8. Januar verkünden. | 09.12.2019 18:45

Rostock: Plädoyers im Prozess gegen Neurochirurgen

Im Prozess gegen einen Neurochirurgen aus Rostock hat die Verteidigung den Vorwurf der vorsätzlichen schweren Körperverletzung vehement bestritten. Der 56 Jahre alte Arzt könne höchstens wegen einer fahrlässigen Körperverletzung verurteilt werden, weil er sich bei seiner Diagnose zu sehr auf die Angaben der geschädigten Patientin verlassen habe. Sie plädierte auf höchstens drei Jahren Haft. Die Staatsanwaltschaft hatte acht Jahre Haft und ein Berufsverbot gefordert. | 09.12.2019 16:57

Vietlübbe: Tödlicher Verkehrsunfall nach Überholen

Zwischen Reinhardtsdorf und Vietlübbe (Landkreis Nordwestmecklenburg) endete der Überholvorgang eines 23-Jährigen tödlich. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge verlor der junge Mann beim Überholen eines anderen Fahrzeugs die Kontrolle über seinen Wagen und prallte beim Wiedereinscheren frontal gegen einen Baum. Der Fahrer erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Für die Räumungsarbeiten wurde die K26 voll gesperrt. | 09.12.2019 12:45

Schwerin: Geständnisse im Prozess wegen Drogenhandels

Vor dem Landgericht Schwerin haben zwei Männer gestanden, größere Mengen Drogen aus den Niederlanden besorgt zu haben. Diese haben sie in Strahlendorf und Schwerin vor allem an Großabnehmer weiterverkauft. Beide Angeklagte hatten sich den Handel aufgeteilt. Der 30-jährige gebürtige Niederländer besorgte die Drogen und brachte sie nach Deutschland. Der zweite Angeklagte, ein 38-jähriger Mann aus Strahlendorf, kümmerte sich vor allem um den Weiterverkauf. Ein Urteil wird Ende Dezember erwartet. | 09.12.2019 12:39

Warnemünde: Geplante Baumfällungen sorgen für Ärger

Anfang kommenden Jahres sollen in Warnemünde 110 Bäume gefällt werden, weil ein Radweg verbreitert wird. Gegen die Pläne regt sich Widerstand der Bürger. mehr

Leonie-Prozess: Stiefvater bestreitet alle Vorwürfe

Im Prozess um den gewaltsamen Tod der sechsjährigen Leonie aus Torgelow hat der angeklagte Stiefvater alle Vorwürfe von sich gewiesen. In seiner Erklärung belastet er Leonies Mutter schwer. mehr

Post hat Probleme bei der Briefzustellung in MV

In Mecklenburg-Vorpommern hat die Deutsche Post derzeit offenbar Probleme, Briefe rechtzeitig auszuliefern. In Rostock, bei Burg Stargard sowie im Umland von Schwerin blieben Briefkästen leer. mehr

Fleesensee: Eigner will 30 Millionen Euro investieren

Das Land Fleesensee in Göhren-Lebbin bei Malchow will in den kommenden fünf Jahren rund 30 Millionen Euro in das Hotelresort investieren. Geplant ist zudem ein Sporthotel. mehr

Tödlicher Unfall: Bewährungsstrafe für Verursacher

Bei einem Auffahrunfall auf der A20 sind im Sommer 2018 zwei Frauen ums Leben gekommen. Der Unfallverursacher wurde nun in Stralsund zu einer Bewährungs- und Geldstrafe verurteilt. mehr

NDR Info

Nass und windig: "Nikolaus-Tauwetter" im Norden

NDR Info

Winterwetter-Fans werden in Norddeutschland weiter auf eine Geduldsprobe gestellt: Es bleibt relativ warm und nass. Dazu weht der Wind vor allem an den Küsten stürmisch. mehr

Warnemünde: Mega-Kreuzfahrtschiff auf Kiel gelegt

Gut drei Monate nach dem Baustart der "Global Dream" ist auf den MV Werften in Rostock-Warnemünde das Schwesterschiff auf Kiel gelegt worden. Ab 2021 soll der Ozeanriese in See stechen. mehr

Nord Stream 2: Fertigstellung verzögert sich

Die Inbetriebnahme der neuen Ostseepipeline wird sich offenbar bis zum kommenden Jahr verzögern. Ursprünglich sollte Nord Stream 2 Ende dieses Jahres russisches Erdgas nach Europa transportieren. mehr

Sozialministerin warnt vor "Original Play"

Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Drese (SPD) hat Kita-Träger davor gewarnt, das umstrittene Spielkonzept "Original Play" anzuwenden. mehr

Gedenken an die "Sternenkinder"

Mit einer brennenden Kerze im Fenster haben Eltern, Familien und Freunde an ihre früh verstorbenen Kinder erinnert. Anlass ist der Welt-Gedenktag für sogenannte Sternenkinder. mehr

NDR 1 Radio MV

So schön war das Funkhauskonzert mit Frontm3n

NDR 1 Radio MV

Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln sind die Band Frontm3n! Am Montag haben sie im NDR Funkhaus in Schwerin gespielt. Hier gibt es das ganze Konzert zum Nacherleben. mehr