Wismar: Teile des Dachs des Sana Hanse-Klinikums sind durch das Unwetter abgedeckt worden. © Andrea Hoffmann/HANSE-Klinikum Wismar/dpa Foto: Andrea Hoffmann/HANSE-Klinikum Wismar/dpa

Tief "Daniel": Behinderungen im Verkehr durch Schnee und Sturm

Sturmtief "Daniel" hat in MV zu Verkehrsbehinderungen geführt und Schäden verursacht. Zahlreiche Bäume stürzten um. Das Dach des Krankenhauses in Wismar wurde beschädigt. mehr

Die angeklagte Mutter im Prozess um den gewaltsamen Tod der sechsjährigen Leonie aus Torgelow sitzt mit einem Stofftier im Saal des Amtsgerichts. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Fall Leonie: Prozess gegen Mutter in Neubrandenburg

Fast drei Jahre nach dem gewaltsamen Tod von Leonie steht die Mutter vor Gericht. Ihr wird fahrlässige Tötung vorgeworfen. mehr

Ein Schild "Impfung 3" ist an der Tür zu einem Impfraum zu sehen. © dpa Foto: Friso Gentsch

Corona-News-Ticker: Bund organisiert zusätzliche Impfdosen für Dezember

Der Bund will Lieferungen von Moderna und Biontech vorziehen und rechnet mit zusätzlichen Impfdosen. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 30. November 2021. © NDR

Corona in MV: 1.539 Neuinfektionen - Hospitalisierungsinzidenz bei 8,3

Die Corona-Ampel für das ganze Land ist vorerst auf "orange". Dennoch gelten seit Mittwoch landesweit verschärfte Corona-Regeln. mehr

Ein Schild verweist auf 2G-Plus-Regel. © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Christian Ohde

2G- und 2G-Plus-Regeln im Land stoßen auf geteiltes Echo

Kritik kommt vom Städte- und Gemeindetag, vom Schaustellerverband und von der AfD. Der Landeselternrat zeigt sich erleichtert. mehr

In einem Schaufenster in der Fußgängerzone hängt ein Schild mit der Aufschrift "geschlossen" © picture alliance/dpa Foto: Christophe Gateau

Warnstufe "Rot Plus": Schließungen an der Mecklenburgischen Seenplatte

Weil der Landkreis sieben Tage lang rot eingestuft wurde, gelten dort seit Mittwoch nochmals verschärfte Corona-Regeln. mehr

"Dorf Stadt Kreis"-Moderator Thomas Naedler im Gespräch mit den NDR Reporterinnen Melanie Wollscheid und Katja Bülow.

Kinder stärken – mit Kochtopf, gelben Warnwesten und lauten Trommeln

Wie haben Kinder die Corona-Pandemie erlebt - ihre Geschichten im Podcast zur Benefiz-Aktion "Hand in Hand". mehr

Corona-FAQs

NDR MV

Dorf Stadt Kreis: Porträt von Thomas Naedler  Foto: Jörn Lehmann
41 Min

Podcast Dorf Stadt Kreis: Bioökonomie - eine Chance für Vorpommerns Wirtschaft?

Dämmstoffe aus Rohrkolben, Medizin aus Sonnentau: Produkte, die ihren Ursprung in der Natur haben, werden entwickelt in Vorpommern. 41 Min

Theresa, Marilyn und Stefan vor grünem Hintergrund. © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Pasewalk: Rentner um 50.000 Euro betrogen

Online-Betrüger haben einen Rentner aus Pasewalk um mehr als 50.000 Euro gebracht. Der 69-Jährige hatte mehrere Wochen lang Geld an Unbekannte mit Hoffnung auf größeren Anlage-Gewinn überwiesen, wie eine Polizeisprecherin mitteilt. Das Geld sollte wie besprochen in Bitcoin-Währung gewandelt und angelegt werden. Am Ende habe der Mann aber festgestellt, dass das Geld weg ist und auch keine Bitcoins vorhanden waren. Als die angeblichen Geschäftspartner nicht erreichbar waren, habe der Mann Anzeige erstattet. | 02.12.2021 06:50

Unimedizin Rostock steigert Zahl der Corona-Intensivbetten

Die Zahl der Intensivbetten für Corona-Patienten in der Universitätsmedizin Rostock wird in den nächsten Tagen weiter erhöht. So steigt deren Zahl auf der Internistischen Intensivstation von 10 auf 13, teilte ein Sprecher mit. Das Personal dafür muss allerdings andernorts abgezogen werden. Auch auf einer weiteren Intensivstation kommen noch einmal vier Covid-Betten dazu. | 02.12.2021 06:40

Wolgast: 450 Menschen demonstrierten gegen Corona-Maßnahmen

In Wolgast haben am Mittwochabend 450 Menschen gegen die Corona-Maßnahmen in Mecklenburg-Vorpommern protestiert. Sie kritisierten die 2G-und 2G-Plus-Regeln. Verlesen wurde ein offener Brief an Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD). Die Polizei hatte die Teilnehmer aufgefordert, die vorgeschriebene Maskenpflicht einzuhalten. Dieser Aufforderung kamen viele nicht nach. Nach der Kundgebung am Wolgaster Hafen sorgten die weiterziehenden Demonstrations-Teilnehmer auf der B111 für Stau. | 02.12.2021 06:00

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig.

Schwesig befürwortet Impfpflicht - Erleichterungen für Schüler

Mecklenburg-Vorpommerns Landesregierung beschließt Erleichterungen beim Testen für Schüler und zwei zusätzliche schulfreie Tage vor Weihnachten. mehr

Archivbild: Zwei Zuschauer auf leeren Rängen beim Spiel Hansa Rostock gegen Halle. © imago images/Fotostand Foto: Fotostand

Nur 1.000 Zuschauer: Marien kritisiert Politik - Hansa verschenkt Tickets

Fußball-Zweitligist Hansa Rostock kritisiert die Begrenzung von 1.000 Besuchern im Ostseestadion. MV-Gesundheitsministerin Drese weist die Vorwürfe zurück. mehr

Ein Smartphone wird in den Händen gehalten.

Hasspostings im Internet: Polizei stellt zwei Verdächtige in MV

Bedrohungen, Fremdenfeindliches oder Beleidigungen im Internet: Die Polizei hat zwei Verdächtige im Land ermittelt. mehr

Der 17 Meter lange Kutter "Bergen" prägte jahrelang die Kulisse des Fischereihafens in Freest.  Foto: Friederike Witthuhn

Freester Fischkutter auf letzter Fahrt

Der 17 Meter lange Kutter "Bergen" prägte jahrelang die Kulisse des Fischereihafens in Freest. Die letzte Tour führt nach Ueckermünde. Dort soll er Denkmal werden. mehr

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. (Archiv) © dpa-Bildfunk Foto: Nicolas Armer

Mehrere Unfälle in MV: Ein Toter und ein Schwerverletzter

Am Mittwoch gab es vier größere Verkehrsunfälle im Land. Ein Mensch ist ums Leben gekommen, eine Person wurde schwer verletzt. mehr

EIn Schild weist auf einen beschränkten Zutritt nach der 2G-Regel hin. © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Michael Bihlmayer

2G an den Universitäten Rostock und Greifswald

In Greifswald gilt 2G an der Uni bereits, in Rostock gibt es eine Übergangsfrist. In bestimmten Ausnahmefällen gilt 3G. mehr

Jaap van Zweden dirigiert die New Yorker Philharmoniker mit Cynthia Phelps als Solistin bei der New Yorker Premiere von "Julia Adolphes Unearth" in der David Geffen Hall. © picture alliance/dpa Foto: Chris Lee

New Yorker Philharmoniker kommen 2022 nach Usedom

Eines der bekanntesten Orchester der Welt wird im Mai 2022 drei Konzerte im Kraftwerk Peenemünde auf Usedom geben. mehr

Hand in Hand für Norddeutschland

NDR Benefizaktion 2021: Hilfen für unsere Kinder

"Hand in Hand für Norddeutschland": Die NDR Benefizaktion mit dem Kinderschutzbund widmet sich Kindern, die unsere Hilfe brauchen. mehr