Ein Hotel in Heringsdorf © Tilo Wallrodt

Toter Hotelgast in Heringsdorf: Bürgermeisterin spricht von Tragödie

In einem Hotel in Heringsdorf war das Atemgift Kohlenmonoxid ausgetreten. Mehrere Feuerwehren und Rettungskräfte waren vor Ort. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Der Finanzminister Geue . © Screenshot

SPD-Idee für Schulbau-Betrieb in MV fällt bei Kommunen durch

Auch in der eigenen Partei kommt der Plan, Neubau und Sanierung von Schulen in einem Landes-Unternehmen zu bündeln, nicht nur gut an. mehr

Großbaustelle Autobahn (Symbolbild). © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Bauprogramm MV steht: Diese Straßen und Radwege werden erneuert

Insgesamt 171,1 Millionen Euro sollen 2024 in den Straßenbau im Land fließen. Das zuständige Ministerium erläutert die Pläne. mehr

Ein Schäferhund mit hellem Fell © Screenshot

Hunde als Blutspender in MV gesucht: So retten Vierbeiner Leben

Nicht nur Menschen, sondern auch Hunde werden dringend als Blutspender gesucht. Aber nicht jeder Hund ist geeignet. mehr

MV wählt: Europawahl und Kommunalwahlen 2024

. © Screenshot
1 Min

Kurz erklärt: Was wird am 9. Juni gewählt?

Am 09. Juni ist Wahltag in Mecklenburg-Vorpommern. Je nach Wohnort können bis zu acht Kreuzchen gesetzt werden. 1 Min

Das Schweriner Schloss mit Wahlzettel (Montage) © iStockphoto, fotolia.com Foto: Bertlmann, ma-photo

Kommunal- und Europawahl MV: Was wird am 9. Juni gewählt?

In mehr als 700 Orten werden am 9. Juni 2024 in Mecklenburg und Vorpommern neue Gemeindevertretungen gewählt. mehr

Die NDR MV Top-Videos

. © Screenshot
1 Min

Landwirtschaftstag: Wie sieht die Zukunft aus?

Politiker, Bauern und Wissenschaftler trafen sich um über aktuelle Proteste, politische Vorgaben und künstliche Intelligenz in der Landwirtschaft zu sprechen. 1 Min

Kurzmeldungen

MV: Mehr Mitglieder stellen Sportvereine vor Herausforderungen

In Mecklenburg-Vorpommern treiben immer mehr Menschen Sport in Vereinen. Laut Landessportbund (LSB) sind aktuell rund 290.000 Mitglieder in gut 1.800 Sportvereinen gemeldet. Damit verzeichnet der LSB einen Zuwachs von über 15.000 Mitgliedern im Vergleich zum Vorjahr. So groß die Freude darüber ist, die steigenden Zahlen stellen die Vereine auch vor große Herausforderungen. LSB-Geschäftsführer Torsten Haverland sagte, die Nachfrage nach Sportangeboten sei bereits jetzt oft größer, als die Kapazitäten der Vereine. Vereinsstrukturen und das Ehrenamt müssten professionalisiert werden.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 27.02.2024 | 17:00 Uhr

MV: Keine Fristverlängerung für Grünlandbewirtschaftung

Der Bauernverband wollte eine Ausnahmeregelung: Mit einem Antrag sollte erreicht werden, dass Landwirte auch nach dem 1. März auf ihre Dauergrünlandflächen fahren dürfen, um diese zu walzen oder zu striegeln. Dies war in den vergangenen Wochen oft nicht möglich, da die Böden dafür zu nass waren. Laut Landwirtschaftsministerium in Schwerin bleibt die Frist "1. März" aber unverrückbar. Grünlandflächen sind wichtige Lebensräume für Vögel und Amphibien. Einige haben bereits mit dem Brüten begonnen. Auch Kröten sind schon unterwegs zu ihren Laichgewässern.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 27.02.2024 | 15:00 Uhr

Neubrandenburg: Petition für Frühchen-Station abgelehnt

Die von über 100.000 Menschen unterzeichnete Petition für den Erhalt einer kompletten Frühchenstation im Bonhoeffer Klinikum Neubrandenburg scheint im Bundesgesundheitsministerium ohne Erfolg zu bleiben. Das geht aus einer Kleinen Anfrage der Linken-Bundestags-Abgeordneten Ina Latendorf aus Mecklenburg-Vorpommern hervor. Es gebe keinen Anlass für eine Neubewertung der Situation, heißt es in der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums. Kritik übte der Parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion im Landtag, Torsten Koplin: Die Ampel ignoriere die Bedürfnisse im ländlichen Raum.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 27.02.2024 | 15:00 Uhr

Warnowwerft und Neptun-Smulders: Mietvertrag kurz vor Abschluss

Der Mietvertrag zwischen dem Marinearsenal "Warnowwerft" und dem Unternehmen Neptun-Smulders stehe kurz vor dem Abschluss. Das sagte der Betriebsleiter der Neptun Werft, Claasen. Nach dem Umbau der bundeseigenen Arsenalfläche in Rostock Warnemünde will Neptun-Smulders dort Konverterplattformen für Offshore Windparks bauen. Spätestens Anfang des zweiten Quartals werde der Mietvertrag unterzeichnet. Dann soll auf dem Gelände unter anderem ein neuer Schwerlastkai gebaut werden. Offen sei dagegen noch, wer die erforderliche Vertiefung der Warnow im Bereich der Werft auf das Niveau des Seekanals übernimmmt, so Lars Gunnar Claasen. Diese sei Voraussetzung für die Montage der fast 50 Meter hohen Plattformen. 2027 soll der Bau der ersten Konverterplattform starten. 2040 endet der Mietvertrag.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 27.02.2024 | 12:40 Uhr

Dargun: Entscheidung für Klärschlamm-Kooperative

Die Stadt Dargun will weiterhin ihren Klärschlamm über die in Rostock ansässige Klärschlamm Kooperative Mecklenburg-Vorpommern entsorgen. Bürgermeister Wellnitz begründet die Entscheidung damit, dass so ein besserer Preis erzielt werden könne, als bei einer individuellen Ausschreibung. Obwohl unklar ist, wann das Verbrennungswerk in Rostock gebaut werden kann, hat sich Dargun für einen Verbleib in der Klärschlamm-Kooperative entschieden.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 27.02.2024 | 12:40 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Ein Konvoi zum Transport des Flugabwehrraketensystems Patriot verlässt das Bundeswehr-Gelände der Flugabwehrraktengruppe 26 in Husum. © dpa Foto: Frank Molter

NATO-Übung: Bundeswehr-Kolonnen auf Mecklenburgs Straßen

Die Soldaten sind auf dem Weg zur Übung "Allied Spirit". Das Manöver ist Teil der größten NATO-Übung seit Ende des Kalten Krieges. mehr

Der Neue Schulcampus in Zarrentin aus der Luft betrachtet. © Screenshot

Gas-Alarm an Schule in Zarrentin: Zahl der Verletzten gestiegen

46 Menschen mussten nach dem Zwischenfall medizinisch betreut werden. Die Ermittlungen am Schulcampus laufen weiter. mehr

Rostocks Behindertenbeirat feiert in der Kunsthalle seinen 20. Geburtstag. © NDR

MV barrierefrei: Rostock als Vorbild für das Land

Der Rostocker Behindertenbeirat hat seinen 20. Geburtstag gefeiert und dabei die Barrierefreiheit in der Stadt gelobt. mehr

Der Prozess im Landgericht Neubrandenburg gegen einen 15-Jährigen geht weiter. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Toter Junge in Pragsdorf: Aussage von zwölf Zeugen vor Gericht

Ein 15-Jähriger steht in Neubrandenburg weiter vor Gericht. Er wird verdächtigt, einen Nachbarsjungen erstochen zu haben. mehr

Glücksspielsucht © Screenshot

Problem Spielsucht in MV: "Verlieren tut so weh"

Fußballwetten, Automaten, Poker: Jeder dritte Deutsche spielt Glücksspiele. Das Suchtpotenzial ist ein großes Problem. mehr

Ein großes LNG-Spezialschiff wird von Schleppern zum Hafen von Mukran begleitet. © Deutsche ReGas / Christian Morgenstern

Rügen: Deutliche Kritik am Probebetrieb des LNG-Terminals in Mukran

Die Genehmigung zum Probebetrieb des LNG-Terminals sorgt für heftige Kritik aus Politik und Verbänden. Binz will weiterhin klagen. mehr

Die NDR MV Highlights

Der Ribnitzer Sportverein. © Screenshot

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine ab 2024 die Chance auf bis zu 2.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt neu anmelden. mehr

Klima- und Energie-Monitor

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Stefan Kreibohm berichtet über das Wetter. © Screenshot
1 Min

So wird das Wetter in Mecklenburg-Vorpommern am Mittwoch

Wettervorhersage von Stefan Kreibohm vom NDR Wetterstudio auf Hiddensee. 1 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

Eine Hand am Saxophon © iStock Foto: golero
53 Min

Der „Count“, Clifford, 3 Jazzladies & Thelonius Monk beim Workshop

Die Jazztime von NDR 1 Radio MV: Andreas Pasternack und Joachim Böskens und ihre Begeisterung für jede Form von Jazz. 53 Min

NDR MV Live

Einsatzkräfte vor einem Hotel in Heringsdorf © Screenshot
3 Min

Kohlenmonoxidaustritt in Heringsdorfer Hotel

In einem Hotel in Heringsdorf ist Kohlenmonoxid ausgetreten. Mehrere Personen wurden verletzt, ein Mensch kam ums Leben. 3 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern