Nach Waldbrand: "Goldene Henne" für Feuerwehrleute

Der Kreisfeuerwehrverband Ludwigslust-Parchim ist mit einem Publikumspreis des MDR ausgezeichnet worden. "Wir haben nur unsere Arbeit gemacht", sagte Kreiswehrführer Uwe Pulss bei der Ehrung. mehr

Tausende demonstrieren in MV für mehr Klimaschutz

In mehreren Städten in Mecklenburg-Vorpommern haben sich Tausende Menschen den Demonstrationen für mehr Klimaschutz angeschlossen. In Rostock versammelten sich 3.000 Teilnehmer. mehr

AfD verändert Lehrer-Meldeportal

Die AfD hat auf das Verbot ihres Online-Meldeportals durch den Landesbeauftragten für Datenschutz reagiert. Kontaktformulare und Aufrufe zur Meldung von Lehrern wurden entfernt. mehr

Aktuelle Videos

03:14
Nordmagazin

Star-Auflauf bei der Goldenen Henne

20.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:09
Nordmagazin

SPD-Vorsitz: Kandidaten stellen sich der Basis

20.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:28
Nordmagazin

Greifswalder Gewächshäuser werden saniert

20.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:48
Nordmagazin

Basketball: Seawolves peilen Aufstieg an

20.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:34
Nordmagazin

"Fridays for Future": Jung und Alt protestieren

20.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:52
Nordmagazin

Nordmagazin | 20.09.2019

20.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:36
Nordmagazin

Zu Besuch im kleinsten Zirkus Norddeutschlands

20.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:26
Nordmagazin

Das Wetter

20.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:57
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin kompakt

20.09.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
14:57
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 20.09.2019

20.09.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
04:51
Nordmagazin

Sassnitzer SPD will mit AfD kooperieren

19.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:26
Nordmagazin

IHK will Existenzgründer fördern

19.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Neustrelitz: Drei Verletzte bei Wohnungsbrand

Beim Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Neustrelitz sind drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, rettete ein Nachbar den 77-jährigen Mieter der Wohnung vor den Flammen. Dabei erlitten beide Männer Rauchvergiftungen. Eine dritte Person wurde ebenfalls verletzt. Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an und löschte den Brand. | 21.09.2019 11:00

Greifswald: Mann attackiert Zugpassagiere

In Greifswald ist ein 36-jähriger Mann wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung in einem Regionalexpress der Deutschen Bahn festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann während der Fahrt von Wittenberg nach Stralsund mehrere Mitreisende angegriffen und bedroht. Bei der Festnahme am Bahnhof Greifswald-Süd entdeckten die Beamten durch Zufall neben einer größeren Menge Bargeld auch eine verpackte Substanz, bei der es sich um Betäubungsmittel in nicht geringer Menge handeln könnte, so ein Polizeisprecher. Der Kriminaldauerdienst Anklam ermittelt. | 21.09.2019 10:54

 

Verbände: Kormoranbestand reduzieren

Sieben Verbände aus Landwirtschaft, Fischerei und Waldwirtschaft haben gefordert, die Zahl der Kormorane in Mecklenburg-Vorpommern auf etwa 6.000 Brutpaare zu reduzieren. Derzeit leben zwischen 12.000 und 15.000 Brutpaare im Land. Die Tiere hätten sich stark vermehrt, heißt es in einem Papier, das die Verbände am Freitag an Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) übergaben. Fischer fürchten den Kormoran, wenn er massenhaft auftritt, als Schädling. | 20.09.2019 20:00

Rostock: Unfallopfer klagt auf Entschädigung

Nach einem Autounfall bei Thelkow (Landkreis Rostock) im Jahr 2011 kann eine inzwischen 24-jährige Beifahrerin auf deutlich mehr Schadensersatz vom Fahrer des Wagens hoffen. Das Oberlandesgericht in Rostock deutete in einer Verhandlung am Freitag an, dass die bislang von der Versicherung des damals 21 Jahre alten Unfallverursachers gezahlten 30.000 Euro nicht ausreichen. Zwar war die junge Frau nicht angeschnallt, aber der Fahrer trage die Hauptschuld. Die schwer behinderte Frau hat mehr als 320.000 Euro eingeklagt. Das Gericht will den Fall am 25. Oktober entscheiden. | 20.09.2019 19:00

Bützow: Elektronik von zwei Traktoren gestohlen

Wie die Polizei mitteilte, haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Bützow (Landkreis Rostock) unbekannte Täter auf einem Firmengelände zwei Traktoren aufgebrochen. Auf dem nicht eingezäunten Firmengelände wurde die komplette Elektronik der beiden Traktoren ausgebaut und gestohlen. Der entstandene Schaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt. Zum Diebstahl ermittelt die Kriminalkommissariatsaußenstelle der Polizei Röbel. | 20.09.2019 14:55

Nordkirche traut jetzt gleichgeschlechtliche Paare

Die Nordkirche führt die Trauung für gleichgeschlechtliche Paare ein. Einen entsprechenden Beschluss fasste am Freitag die Landessynode in Lübeck-Travemünde. mehr

Swinemünde: "Tallboy"-Bombe in Fahrrinne entdeckt

Beim Vertiefen der Hafen-Fahrrinne ist in Swinemünde auf Usedom eine mehrere Tonnen schwere Weltkriegsbombe entdeckt worden. Ein Krisenstab beratschlagt. Direkte Gefahr bestehe nicht. mehr

Sassnitzer SPD sagt AfD-Kooperation ab

Die SPD in Sassnitz reagiert auf die massive parteiinterne Kritik an ihrer Zusammenarbeit mit der AfD. Die Sozialdemokraten in der Stadtvertretung ziehen sich aus den gemeinsamen Anträgen zurück. mehr

Bio-Betriebe in MV stellen sich vor

21.09.2019 10:00 Uhr
teilnehmende Bio-Betriebe in Mecklenburg-Vorpommern

Bei der 12. Bio-Landpartie in Mecklenburg-Vorpommern öffnen insgesamt 62 Betriebe ihre Türen und zeigen die Vielfalt der Bio-Wirtschaft in Manufakturen, auf Höfen und mehr

Vier Wasserhosen nahe Rügen beobachtet

Am Kap Arkona auf Rügen sind am Donnerstag vier Wasserhosen beobachtet worden. Eine Rüganerin zückte im Hafen von Vitt ihr Handy und filmte eine der Wasserhosen. mehr

Güstrow: 79-Jährige getötet - Verdächtiger gefasst

In Güstrow ist am Donnerstagabend eine 79-jährige Frau offenbar erschlagen worden. Ein Tatverdächtiger sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Er will sich nicht äußern. mehr

BUND und Linke im Land vom Klimapaket enttäuscht

Der BUND und die Linkspartei in Mecklenburg-Vorpommern haben das Klimaschutzpaket der Bundesregierung kritisiert. Sie vermissen eine klare Wende in der Energie- und Verkehrspolitik. mehr

Joachim Böskens wird Funkhausdirektor in MV

Joachim Böskens wird zum 1. Dezember 2019 neuer Direktor des Landesfunkhauses Mecklenburg-Vorpommern. Er folgt damit Elke Haferburg, die nach 12 Jahren auf dieser Position in den Ruhestand geht. mehr

Nach Vorfall in Ausländeramt: Beschuldigter auf freiem Fuß

Ein SEK hat in Wismar einen Mann überwältigt, der in der Ausländerbehörde ein zwei Monate altes Baby rund fünf Stunden in seiner Gewalt hatte. Er ist wieder auf freiem Fuß. mehr

Surft Hansa gegen Zwickau weiter die Erfolgswelle?

Drittligist Hansa Rostock könnte mit dem dritten Sieg nacheinander den Umschwung schaffen. Im Ostduell mit dem FSV Zwickau am Sonntag wird es vor allem darum gehen, die Moral des Gegners zu brechen. mehr