Eine Krankenschwester füllt eine Spritze mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Wie geht es weiter mit dem Impfen in MV?

Trotz zahlreicher Impf-Appelle kommt der Impfmotor in Mecklenburg-Vorpommern nach wie vor nicht richtig in Fahrt. mehr

Ein Weihnachtsmarktbesucher steht mit einer FFP-2 Maske auf einem Weihnachtsmarkt. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Fünf Tage "orange": Leichte Lockerungen in Schwerin und im Kreis Nordwestmecklenburg

Weil das Land fünf Tage infolge "orange" war, treten leichte Lockerungen in Kraft. So gilt beispielsweise auf dem Wismarer Weihnachtsmarkt wieder 2G statt 2G-Plus. mehr

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 6. Dezember 2021. © NDR

Corona in MV: 639 Neuinfektionen - Hospitalisierungs-Inzidenz bei 7,8

Die Corona-Ampel für das ganze Land steht weiter auf "orange". Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen steigt auf 441,0. mehr

Der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) stellt die SPD-Minister und SPD-Ministerinnen im Willy-Brandt-Haus vor. © dpa Foto: Michael Kappeler

Kommt der Osten im Kabinett Scholz zu kurz?

SPD und Grüne schicken jeweils eine Politikerin mit einem ostdeutschen Hintergrund ins Kabinett. Die FDP schickt niemanden aus den neuen Bundesländern. mehr

Ein Rettungswagen steht vor dem Haus in Priborn, in dem sich zuvor eine Explosion ereignet hatte. © NDR/NonstopNews Foto: NDR/NonstopNews

Frau in Priborn getötet - Explosion in Wohnhaus

Ein Mann wurde schwer verletzt. Er wurde vorläufig festgenommen und wird des Mordes verdächtigt. mehr

Eine nächtliche Unfallwarnung bei einem Einsatz auf einem Fahrzeug der Polizei. © Stefan Tretropp Foto: Stefan Tretropp

Nach Unfall mit zwei Toten auf A20: Anklage erhoben

Der Beschuldigte soll mit 2,1 Promille und 248 km/h auf ein anderes Auto aufgefahren sein. Zuvor war er von Polizisten kontrolliert worden - und durfte weiterfahren. mehr

Eine abgesperrte Reihe im Kinosaal mit de rAufschrift "gesperrt" an schwarzen Sitzen © picture alliance/Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dp Foto: Martin Schutt

Kinos fordern Umbau des Corona-Hilfsprogramms

Die aktuellen Corona-Testvorschriften halten gerade viele Menschen vom Kinobesuch ab. mehr

Corona-FAQs

NDR MV

"Dorf Stadt Kreis"-Moderator Thomas Naedler im Gespräch mit den NDR Reporterinnen Melanie Wollscheid und Katja Bülow.

Podcast Dorf Stadt Kreis: Wie Kindern in der Corona-Krise geholfen wird

Wie haben Kinder die Corona-Pandemie erlebt? Ihre Geschichten im Podcast zur Benefiz-Aktion Hand in Hand für Norddeutschland. mehr

Theresa, Marilyn und Stefan vor grünem Hintergrund. © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Abstimmung

Ein Pokal steht im sprühendem Glitzerlicht auf dunklem Untergrund. © photocase Foto: Mcdeekey, MichaelJBerlin

Abstimmen für Sportlerinnen und Sportler des Jahres aus MV

Der NDR und der Landessportbund suchen die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres 2021. Bis zum 5. Januar 2022 läuft die Abstimmung. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Dassow: Trickbetrüger erbeuten 10.000 Euro

Unbekannte haben ein Rentnerehepaar in Nordwestmecklenburg bei Bankgeschäften per Computer hereingelegt. Laut Polizei büßten ein 87-Jährige aus Dassow und seine Frau dabei am Wochenende rund 10.000 Euro ein. Die Betrüger hatten in einer E-Mail behauptet, bei der Online-Bank müsse ein Sicherheits-Update gemacht werden. Dazu werde sich demnächst ein Bankmitarbeiter telefonisch melden. Bei dem darauffolgenden Anruf entlockten sie dem Rentner seine Kontonummern und die geheimen Transaktionsnummern (TAN), um kurz darauf das Geld abzubuchen. Die Polizei warnt immer wieder, derartige Online-Banking-Informationen nicht preis zu geben. | 06.12.2021 16:21

Sassnitz: Schiff und Pier in Sassnitz bei Kollision beschädigt

Ein Frachtschiff ist am Montagmorgen mit dem Pier im Fährhafen Sassnitz auf Rügen kollidiert und dabei beschädigt worden. Außerdem seien zwei Befestigungspoller im Hafen komplett zerstört worden, teilte die Wasserschutzpolizei in Sassnitz mit. Das Schiff unter zyprischer Flagge habe unter anderem einen Riss im Rumpf. Der Schaden werde nach ersten vorsichtigen Schätzungen mit bis zu 50.000 Euro beziffert. Die Untersuchungen zur Unfallursache liefen noch. Möglich sei etwa, dass die Fahrweise nicht an den derzeit herrschenden Wind angepasst worden sei. Ein freiwilliger Alkoholtest beim Kapitän hatte laut Mitteilung des Landeswasserschutzpolizeiamtes keine Auffälligkeiten ergeben. | 06.12.2021 16:01

Schwerin: Märchenbuden bleiben nach Weihnachtsmarktschließung

Nach der Absage des Schweriner Weihnachtsmarktes haben sich die Stadtmarketing Schwerin und die Weihnachtsmarkt GmbH darauf verständigt, etwas weihnachtliches Flair in der Altstadt zu erhalten. Auf dem Schlachtermarkt sollen die Märchenbuden weiterhin die Kinder erfreuen. Zusätzlich zieht die Eisbärenbande vom alten Postbahnhof auf den Schlachtermarkt. Auch die 400 Quadratmeter große Eisbahn am Paffenteich bleibt bis zum 2. Januar stehen. Dort gilt die 2G-Regel. | 06.12.2021 07:32

B192: Hybrid-Auto gerät während der Fahrt in Brand - Fahrer unverletzt

Auf der B192 ist am Sonntagvormittag kurz vor Waren ein Auto mit Plug-In-Hybrid-Antrieb während der Fahrt in Brand geraten. Laut Polizei gelang es dem 48-jährigen Fahrer, den Wagen am Fahrbahnrand zu stoppen und auszusteigen. Der Motorraum und der Fahrgastraum des erst vor wenigen Tagen erstmals zugelassenen Autos brannten aus. 39 Feuerwehrleute mehrerer Wehren aus der Region waren im Einsatz. Die B192 war zeitweise voll gesperrt. Der Schaden wird mit 40.000 Euro beziffert. Was genau den Brand auslöste, ist unklar. | 05.12.2021 16:05

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala

Illegale Party in Neubrandenburg durch Polizei aufgelöst

Auf die Feiernden kommen Bußgelder wegen Verstoßes gegen die Corona-Landesverordnung zu. mehr

Grenzpfähle markieren die Staatsgrenze zwischen Deutschland und Polen. © picture alliance Foto: Stefan Sauer

Hochrisikogebiet Polen: Diese Einreisebestimmungen gelten jetzt

Wegen der anhaltend hohen Corona-Infektionen gelten fortan wieder schärfere Bestimmungen bei der Einreise. mehr

Die "Villa Baltic" steht hinter Dünen an der Strandpromenade von Kühlungsborn. © NDR.de Foto: Daniel Sprenger

Kühlungsborn: Entscheidung über Grundstück neben Villa Baltic vertagt

Beim Bürgerentscheid wurde die erforderliche Mindeststimmzahl nicht erreicht. Nun muss die Stadtvertretung eine Entscheidung treffen. mehr

Mehrere Patienten, die an Inhaltationsgeräten die richtige Atmung wiedererlernen.

Corona-Reha-Klinik in Heiligendamm fast komplett ausgelastet

Von den 120 Betten sind 90 Prozent mit Post- oder Long-Covid-Erkrankten belegt. In anderen deutschen Kliniken gibt es aber noch freie Plätze. mehr

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala

Pkw mit toter Person fährt bei Bergung plötzlich in ein Auto

Als eine leblose Person aus einem Pkw geborgen werden sollte, hat sich das Auto plötzlich in Bewegung gesetzt. mehr

Warteschlange vor dem Wismarer Rathaus beim Impftag im Bürgerschaftssaal. © Christoph Woest Foto: Christoph Woest

Hausärzte starten Impfaktionswoche - Auftakt in Wismar

Der Hausärzteverband in Mecklenburg-Vorpommern rechnet damit, dass sich etwa ein Drittel seiner etwa 1.000 Mitglieder beteiligen wird. mehr

das Wappen der Polizei Mecklenburg-Vorpommern an der Uniform eines Polizeibeamten © dpa/picture alliance Foto: Jens Büttner

Gewerkschaften wollen Zuschlag auch für Beamte in Ruhestand

Knapp eine Woche nach der Tarifeinigung im öffentlichen Dienst muss Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Heiko Geue (SPD) möglicherweise Nachsitzen. Die Gewerkschaften fordern Nachbesserungen. mehr

Seehafen Rostock © Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild

Debatte um Hafenerweiterung in Rostock

Es gilt, die Interessen von Anwohnern, Naturschützern und Hafenbetreibern zu berücksichtigen. mehr

Hand in Hand für Norddeutschland

NDR Benefizaktion 2021: Hilfen für unsere Kinder

"Hand in Hand für Norddeutschland": Die NDR Benefizaktion mit dem Kinderschutzbund widmet sich Kindern, die unsere Hilfe brauchen. mehr