In Gartz (Landkreis Uckermark) errichteten Feuerwehrleute eine Ölsperre, damit die toten Fische nichb weiter flussabwärts treiben können. © dpa-Bildfunk Foto: Patrick Pleul

Fischsterben: Giftige Algen als Ursache?

Die Umweltkatastrophe in der Oder hat Mecklenburg-Vorpommern bislang nicht erreicht. Alle aktuellen Entwicklungen zum Fischsterben werden im Live-Blog zusammengefasst. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. (Archiv) © dpa-Bildfunk Foto: Nicolas Armer

Schwerer Sportbootunfall auf dem Ribnitzer See

Bei einem Sportbootunfall auf dem Ribnitzer See ist am gestrigen Abend eine Frau tödlich verunglückt. mehr

Kraniche stehen auf einer Wiese bei Klostermoor. © NDR Foto: Heyo Strenge

Kranichsaison in Mecklenburg-Vorpommern gestartet

In der Region zwischen Darß-Zingster Boddenkette und Rügen befinden sich bereits rund 1.000 Kraniche. mehr

Der große Bockkran mit dem  Schriftzug "Warnow Werft" in Rostock Warnemünde 2013. © pictuere alliance Foto: Jens Büttner

Neuer alter Name: Warnemünde bekommt "Warnowwerft" zurück

Das Gelände an der Warnow in Rostock soll künftig "Marinearsenal Warnowwerft" heißen. Der Name hat eine lange Tradition. mehr

Top-Videos

Polen, Krajnik Dolny: Tote Fische schwimmen an der Wasseroberfläche des deutsch-polnischen Grenzflusses Oder. ©  Marcin Bielecki/PAP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto:  Marcin Bielecki/PAP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
7 Min

NDR MV Live: Fischsterben in der Oder geht weiter

Setzt sich das Fischsterben auf der Oder bis ins Stettiner Haff fort? Bislang sind die Auswirkungen schon bis Gartz zu sehen - kurz vor Stettin. 7 Min

Kurzmeldungen

Wildschweinrotte verursacht Verkehrsunfall auf B109

Zwischen Heilgeisthof und Greifswald hat eine Wildschweinrotte einen Verkehrsunfall verursacht. Nach Polizeiangaben hatte ein 22-jähriger Mann mit seinem Wagen versucht den Tieren auszuweichen und ist daraufhin im Graben gelandet. An seinem Auto entstand ein Totalschaden von rund 15.000 Euro. Die Wildschweine blieben unverletzt.  | 17.08.2022 06:11

Stralsund: Skateboardfahrer stößt mit Hund zusammen

In Stralsund (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist ein Skateboardfahrer am Dienstagabend mit einem Hund zusammengestoßen. Beide wurden dabei verletzt. Nach Polizeiangaben hatte der 48-jährige Skateboardfahrer auf einem Geh- und Fahrradweg den an der Leine geführten Hund überholt. Der Hunde hat sich dabei vermutlich erschreckt und es kam zu einem Zusammenstoß. Die Ermittlungen dauern noch an. | 17.08.2022 06:11

Ückeritz: Betrunkenes Paar ohne Führerschein in Schlangenlinien unterwegs

In Ückeritz auf Usedom (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist die Polizei am Dienstag auf ein in Schlangenlinien fahrendes Auto aufmerksam gemacht worden. Als der Pkw an einem nahe gelegenen Feriencamp Halt machte, hinderte ein Streifenwagen das Paar an der Weiterfahrt. Ein erster Alkoholtest bei der 39 Jahre alten Frau ergab einen Wert von 2,9 Promille, bei ihrem 41-jährigen Partner einen Wert von 3,2 Promille. Da laut Zeugen beide abwechselnd gefahren waren, wird gegen beide Anzeige wegen Trunkenheitsfahrt sowie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Zudem wurde eine Blutprobe angeordnet. | 17.08.2022 05:44

Diskuswerferin Claudine Vita holt Bronze bei den European Championships

 

Claudine Vita vom SC Neubrandenburg hat am Dienstagabend im Münchner Olympiastadion den dritten Platz im Diskuswerfen belegt und damit die Bronze-Medaille geholt. Mit einem Wurf von 65,20 Metern gelang der 25-Jährigen zudem die Saisonbestweite. | 17.08.2022 05:02

Bahnrad-EM: Lea Sophie Friedrich aus Dassow holt Gold im Keirin

Lea Sophie Friedrich aus Dassow (Kreis Nordwestmecklenburg) hat den Siegeszug der deutschen Sprinterinnen bei der Bahnrad-EM fortgesetzt. Die 22 Jahre alte Weltmeisterin gewann am Dienstag Gold im Keirin und sicherte sich nach dem Triumph im Teamsprint ihren zweiten Titel in München. Friedrich verwies Urszula Los aus Polen und Olena Starikowa aus der Ukraine auf die Plätze. Dreifach-Europameisterin Emma Hinze hatte auf einen Start verzichtet.  Friedrich und Hinze (Teamsprint, Zeitfahren, Sprint) teilen sich damit alle Titel in den Kurzzeitdisziplinen. | 16.08.2022 18:02

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

NDR MV Live Reporterin Heike Becker im Gespräch mit Fischer Sebastian Juhlke. © NDR Foto: Screenshot

Fischsterben bereitet Betrieben am Haff Sorge: "Touristen sind verschreckt"

Von Stornierungen ist dem Landestourismusverband nichts bekannt. Doch Betriebe am Stettiner Haff berichten von ersten Touristen, die vorzeitig abgereist sind. mehr

Umgestürzte Bäume auf der B191 © Rald Drefin Foto: Rald Drefin

Unwetter in MV: Blitzeinschläge, umgestürzte Bäume und eine Windhose

Vor allem in Westmecklenburg ist die Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag bei Unwetter zu mehreren Einsätzen ausgerückt. mehr

Stadtvertreter in Neubrandenburg während einer Abstimmung. © NDR Foto: Screenshot

Neubrandenburg: CDU droht Abtrünnigen mit dem Rauswurf

Die vier Kommunalpolitiker hatten sich im Mai von der Fraktion in der Stadtvertretung abgespalten. mehr

7-Tages-Inzidenz der Hospitalisierungen vom 16. August 2022. © NDR

Corona in MV: 1.975 Neuinfektionen - acht weitere Todesfälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern steigt auf 405,2. Die Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 3,4. mehr

NDR MV Highlights

Ihre schönsten Bilder aus MV

Brombeerblüten am Müritzufer im Sonnenuntergang © NDR Foto: Cornelia Strubelt aus Waren (Müritz)

Ihre Bilder im August

Mecklenburg-Vorpommern genießt den Hochsommer. Hier sehen Sie die schönsten Bilder aus dem Monat August. Bildergalerie

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

NDR 1 Radio MV - Dorf Stadt Kreis: Annette Ewen und Mirja Freye © iStock Foto: golero
48 Min

#89 Ahoi zur Hanse Sail 2022!

Der Podcast zu Rostocks maritimem Großereignis: Aktuelle Herausforderungen und ganz besondere Anekdoten - von der berühmt-berüchtigten Nebel-Sail bis zur Attraktion Gorch Fock. Mirja Freye trifft spannende Gäste auf dem Feuerlöschboot FLB 40-3. 48 Min

NDR MV Live

NDR MV Live Reporterin Heike Becker im Gespräch mit Fischer Sebastian Juhlke. © NDR Foto: Screenshot
6 Min

NDR MV Live: Oder-Fischsterben - was befürchten die Menschen am Stettiner Haff?

Auch die Tourismusbranche in Teilen Vorpommerns schaut gebannt auf die Suche nach der Ursache für das Oder-Fischsterben. 6 Min

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Stefan Kuna mit Maskottchen Antje  Foto: Jan-Philipp Baumgart

Jetzt anmelden zum NDR MV Geburtstagsfest am 25. September

Wir laden Sie ein: Feiern Sie den Sonntag mit uns rund ums Landesfunkhaus in Schwerin mit Livebands, Spielen und Action. mehr