Rostock: In einem leeren Klassenzimmer im Innerstädtischen Gymnasium Rostock sind die Stühle hochgestellt. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Landkreis Rostock hebt Präsenzpflicht an Schulen auf

Von Montag an können Eltern im Landkreis entscheiden, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte für Mecklenburg-Vorpommern vom 26. Februar 2021

Corona in MV: 185 Neuinfektionen, neun weitere Todesfälle

Der Landesinzidenzwert liegt aktuell bei 61,0. Die meisten Neuinfektionen gibt es im Landkreis Vorpommern-Greifswald. mehr

Der Vorsitzende der Jungen Union in Mecklenburg-Vorpommern Georg Günther. © Mattes Klemme Foto: Mattes Klemme

Georg Günther soll Merkels Wahlkreis für die CDU verteidigen

Der JU-Landesvorsitzende übernimmt den Wahlkreis, in dem die Kanzlerin seit 1990 stets gewonnen hat. mehr

Haupteingang des Rostocker Südstadtklinikums © Südstadtklinikum Rostock Foto: Südstadtklinikum Rostock

Rostock: Klinikum lässt wieder Besucher rein

Mehr als 100 Tage lang war dies nur in Ausnahmefällen möglich. mehr

Eine Frau impft eine Person in den Oberarm. © Colourbox Foto: Aleksandr

Mehrere Fälle in MV: Geimpft, obwohl noch kein Termin

Wie gehen die Landkreise in MV beim Thema Impf-Reihenfolge und Nachrücker genau vor? mehr

Rostocks Torschütze Bentley Baxter Bahn (2.v.r.) und seine Kollegen bejubeln einen Treffer. © picture alliance/Fotostand Foto: Fotostand / Voelker

Hansa hinten dicht und vorne effizient - Das Aufstiegs-Rezept?

Die Norddeutschen sind seit sieben Spielen ungeschlagen. Trainer Härtel tritt vor der Partie am Sonnabend in Köln dennoch auf die Euphoriebremse. mehr

Der Asiatische Laubholzbockkäfer gilt als gefürchteter Schädling. © Public Domain Foto: James Appleby

Baumschädling wohl erstmals in MV gesichtet

Der Asiatische Laubholzbockkäfer ist offenbar erstmals in Mecklenburg-Vorpommern gesichtet worden. Die Tiere richten große Schäden an. mehr

Der Inspekteur der Marine, Admiral Andreas Krause (Im März 2021 in Ruhestand).  Foto: Bundeswehr

Interview: Admiral Krause über Rostock als Marinehauptstadt

Seit 2014 ist Andreas Krause Marineinspekteur. Im Interview erzählt der Admiral über die große Verbundenheit zu Rostock. mehr

Eine Pflegekraft begleitet die Bewohnerin eines Altenheims mit Rollator beim Gang durch den Flur. © picture alliance/Oliver Berg/dpa Foto: Oliver Berg

Alten- und Pflegeheime: Impfkampagne neigt sich dem Ende zu

Noch 7.000 Heimbewohner warten auf die Zweitimpfung. In zwei Kreisen haben alle interessierten Heimbewohner diese bereits erhalten. mehr

Superwahljahr 2021

Symbobild Facebook und Twitter © picture alliance / NurPhoto Foto: Jakub Porzycki

Wahlkampf im Netz: So sind die Parteien in MV aufgestellt

In den sozialen Medien versuchen Parteien und Politiker, Wähler zu erreichen - mit ähnlichen Mitteln, aber unterschiedlichen Ergebnissen. mehr

NDR 1 Radio MV

Marilyn Pagel, Stefan Kuna und Theresa Hebert © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Der beste Morgen für uns in MV - Montag bis Freitag, 5 bis 10 Uhr mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marilyn Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Waren: Mensch stirbt bei Wohnungsbrand

Beim Brand einer Ein-Zimmer-Wohnung in Waren/Müritz ist ein Mensch ums Leben gekommen. Der Polizei lagen zunächst keine weiteren Erkenntnisse über die Person vor. Das Feuer war in der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Zur Ursache war zunächst nichts bekannt. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Alle anderen Bewohner wurden in anderen Wohnungen untergebracht. | 26.02.2021 19:22

Greifswald: Alt-Bischof Gienke gestorben

Der frühere Bischof der Evangelischen Landeskirche Greifswalds, Horst Gienke, ist am Freitag im Alter von 90 Jahren in Demmin gestorben. Er stand von 1972 bis 1989 an der Spitze der Evangelischen Landeskirche Greifswalds, teilte die Bischofskanzlei Greifswald mit. Nachdem Gienke im Juni 1989 eigenmächtig den DDR-Staatschef Erich Honecker zur Wiedereinweihung des Greifswalder Doms eingeladen hatte, sprach ihm die Synode das Misstrauen aus und er musste zurücktreten. Später wurde bekannt, dass er Kontakte mit dem Ministerium für Staatssicherheit gepflegt hatte. | 26.02.2021 17:28

Usedomer Literaturpreis für Georgi Gospodinov

Der bulgarische Schriftsteller Georgi Gospodinov erhält den mit 5.000 Euro dotierten Usedomer Literaturpreis 2021. Die Preisverleihung findet am 17. April im Seebad Ahlbeck im Rahmen der Usedomer Literaturtage statt, wie das Literaturfestival am Freitag mitteilte. Gospodinov sei "eine bedeutende und einzigartige Stimme der europäischen Literatur", heißt es in der Jury-Begründung. Er erschaffe in seinen melancholische Welten, "die wie oft bei Melancholikern amüsieren und überraschen". In seinen Werken "Physik der Schwermut" und "Natürlicher Roman" kreiere Gospodinov "mitreißende Literatur, die uns die Welt mit anderen Augen sehen lässt". | 27.02.2021 16:21

 

Oldenburg verlässt Bundesspitze der Linken

Die Vorsitzende der Linke-Fraktion im Landtag, Simone Oldenburg, zieht sich aus der Bundesspitze ihrer Partei zurück. Das bestätigte eine Sprecherin der Fraktion dem nordmagazin. Oldenburg begründete ihren Schritt damit, dass sie sich auf den Landtagswahlkampf im September konzentrieren wolle. Sie war Mitte 2018 zur stellvertretenden Parteivorsitzenden gewählt worden. | 26.02.2021 16:09

 

Ein Feuer im Keller eines Rostocker Hochhauses hat zu einem nächtlichen Großeinsatz der Feuerwehr geführt. © Stefan Tretropp Foto: Stefan Tretropp

Großeinsatz der Feuerwehr: Kellerbrand in Rostocker Hochhaus

Im Rostocker Stadtteil Schmarl hat es in der Nacht einen Großeinsatz der Feuerwehr gegeben. mehr

Vor dem Bild des NSU-Opfers Mehmet Turgut werden bei der Gedenkstunde am Todestag am Tatort in Rostock Blumen niedergelegt. © dpa Bildfunk Foto: Jens Büttner

NSU-Terror: Ermittler gingen Hinweis nicht nach

Vor dem Landtags-Untersuchungsausschuss sagten zwei Verfassungsschützer, dass einer wichtigen Spur nicht nachgegangen wurde. mehr

Verwaistes Gelände der ehemaligen Kaserne Dörverden. © NDR Foto: Screenshot

Nach Durchsuchungen: Ermittlungen gegen fünf Waffensammler

Die Verdächtigen sollen auf alten Übungsplätzen gezielt mit Metallsonden nach Waffen und Munition gesucht und damit gehandelt haben. mehr

Landrat Stefan Kerth im Gespräch über die Impf-Vorwürfe gegen ihn.

Geimpfter Landrat spricht von "Datenpanne"

Im Landkreis Vorpommern-Rügen sind neben Landrat Kerth auch Verwaltungsmitarbeitende geimpft worden. Kerth spricht von einer Datenpanne. mehr

Das Kreuzfahrtschiff "AIDAblu" der Reederei AIDA Cruises liegt im Seehafen Rostock. Der Sicherheitsbereich am Hafenbecken ist eingezäunt. © dpa Foto: Bernd Wüstneck

Mecklenburg-Vorpommern will AIDA mit Bürgschaft helfen

Die Reederei soll eine Landesbürgschaft über 26 Millionen Euro bekommen. Das hat der Finanzausschuss des Landtages beschlossen. mehr

Absperrband über Tischen und Stühlen vor einem Restaurant in der Innenstadt Hannovers. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Enttäuschte Reaktionen auf Ergebnisse des MV-Gipfels

Es gibt einen ersten landesweiten Stufenplan für den Ausstieg aus dem Lockdown. Doch nicht alle Wünsche wurden erfüllt. mehr

Zum Verkauf aufgestellte Zwergnarzissen in einem hannoverschen Gartencenter. © NDR-Online Foto: Eric Klitzke

Corona in MV: Gartenmärkte dürfen Anfang März öffnen

Das ist ein Ergebnis des MV-Gipfels am Mittwoch. Zoos können landesweit ab 8. März wieder öffnen, ebenso Nagelstudios. mehr

Morgens nach dem Fang: "Mindy" kehrt zurück nach Freest © NDR/Clipfilm

Die Nordreportage: Der letzte Fang?

Der Klimawandel bedroht den Heringsbestand. Die Fischer zwischen Rügen und Usedom müssen ums Überleben kämpfen. Der Film begleitet sie durch eine Schicksalssaison. mehr

Ein älterer Mann steht vor einem blauen Hintergrund und lächelt. © picture alliance / ZB Foto: Thomas Schulze

Schauspieler Jaecki Schwarz feiert 75. Geburtstag

In mehr als 200 Filmen spielte Jaecki Schwarz bisher mit. Schon zu Beginn seiner Karriere machte er in "Ich war neunzehn" auf sich aufmerksam. mehr