Linke beschließt kommunalpolitisches Programm

Im Mai werden in Mecklenburg-Vorpommern neue Kommunalvertretungen gewählt. Die Linke hat dafür Grundsätze erarbeitet, die den Kreisverbänden ein Gerüst im Wahlkampf sein sollen. mehr

MV-Grüne wählen erstmals weibliche Doppelspitze

Die Grünen in Mecklenburg-Vorpommern werden erstmals von einer weiblichen Doppelspitze geführt. Claudia Schulz und Ulrike Berger sind auf dem Landesparteitag zum neuen Führungsduo gewählt worden. mehr

Mehr als 4.000 Sportler auf der Rügenbrücke

Ohne Auto die Rügenbrücke überqueren - das können Läufer aus ganz Deutschland nur einmal im Jahr beim Rügenbrücken-Marathon. Dieses Mal sind 4.199 Sportler gestartet. mehr

Aktuelle Videos

03:12
Nordmagazin

So verhilft man dem Apfelbaum zu neuem Leben

19.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:41
Nordmagazin

Parkplatznot sorgt für Chaos in Greifswald

19.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:35
Nordmagazin

Die Folgen der Personalnot in der JVA Bützow

19.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:34
Nordmagazin

Das Wetter

19.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:00
Nordmagazin

Kleine Bäckereien sterben aus

19.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:40
Nordmagazin

Feierliche Immatrikulation an der Uni Rostock

19.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:02
Nordmagazin
00:59
Nordmagazin

Überfall in Berlin: Täter auf der Flucht

19.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:44
Nordmagazin

Weltenbummler: Mit Esel und Hund durch Europa

19.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:36
Nordmagazin

Kirchenkreissynode tagt in Güstrow

19.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Greifswald: 100 Jahre nordisches Institut

An der Universität Greifswald hat das Institut für Skandinavistik und Fennistik am Sonnabend sein 100 jähriges Bestehen gefeiert. Es ist das älteste nordische Institut an einer deutschen Hochschule und einzigartig in Deutschland. Nur in Greifswald werden neben den Sprach- und Kulturwissenschaftlern auch Lehrer für Dänisch, Norwegisch und Schwedisch ausgebildet und nur hier gibt es auch ein Institut für Fennistik. Jedes Jahr schreiben sich bis zu 100 Studierende ein. | 20.102.2018 16:29

Laage: Arzneigroßhändler eröffnet Logistikzentrum

Das Großhandelsunternehmen Gehe Pharma Handel GmbH hat am Sonnabend in Laage bei Rostock ein neues Logistikzentrum eröffnet. Von dem Standort aus sollen 450 Apotheken in Mecklenburg-Vorpommern und im nördlichen Brandenburg mehrfach täglich beliefert werden, im Notfall innerhalb von maximal zwei Stunden, wie der Vorsitzende der Gehe-Geschäftsführung, Peter Schreiner, sagte. | 20.10.2018 12:37

Kirchenkreissynoden Mecklenburg und Pommern tagen

Die beiden Synoden der evangelischen Kirchenkreise Mecklenburg und Pommern treffen sich an diesem Wochenende zu ihren Herbsttagungen. Zentrales Thema des pommerschen Kirchenparlaments in Züssow bei Greifswald ist der Haushalt für das kommende Jahr. Die mecklenburgische Kirchenkreissynode berät auf ihrer zweitägigen Zusammenkunft in Güstrow schwerpunktmäßig ebenfalls den Haushalts- und Stellenplan für 2019. | 20.10.2018 12:14

Quitzerow: Gestohlene Welpen sind wieder da

In Quitzerow hat eine reuige Diebin am Freitag sechs Hundewelpen wieder zurückgebracht, die sie zwei Tage zuvor von einem Grundstück gestohlen hatte. Wie die Polizei mitteilte, brachte die 27-Jährige die Welpen ihren Besitzern zurück. Vier weitere gestohlene Welpen hat sie allerdings bereits weiterverkauft. Drei der Käufer haben sich inzwischen gemeldet und die Tiere zurückgegeben. Der Wert der Tiere wurde auf rund 6.500 Euro geschätzt. Gegen die geständige Frau wird wegen Hehlerei ermittelt. | 19.10.2018 18:30

Filmfest dokumentArt zeigt NDR Produktionen

17.10.2018 19:00 Uhr
Drei Veranstaltungsorte

Das 27. europäische Filmfestival dokumentArt zeigt bis Sonntag Dokumentar- und Kurzfilme zu ökologischen und gesellschaftspolitischen Themen. Auch NDR Produktionen sind Teil des Programms. mehr

Kaum Frauen auf Chefposten in MV

Bereits vor zwei Jahren haben SPD und CDU im Koalitionsvertrag das Thema "Frauen in Führungspostitionen" zur Chefin-Sache gemacht. Passiert ist bislang wenig. mehr

Luftwaffe zieht positive Bilanz für Übung über MV

Auf dem Fliegerhorst in Laage hat am Montag eine großangelegte Übung mit rund 750 Soldaten begonnen. Das Einsatz-Szenario ist ein Nato-Bündnisfall während einer Krise in Osteuropa. mehr

JVA Bützow: Linke wollen den Landtag einschalten

Die anhaltenden Probleme im Haftalltag der JVA Bützow erreichen den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern. Aufgrund von fehlendem Personal werden Häftlinge offenbar unrechtmäßig oft eingeschlossen. mehr

Schwierige Herbstplanung für Förster

Die Trockenheit in den Wäldern von Mecklenburg-Vorpommern beschert den Förstern eine schwierige Herbstplanung. Die üblichen Arbeiten sind in dieser Saison nicht möglich. mehr

Bischof will im Dialog bleiben

Der Bischof der Nordkirche, Hans-Jürgen Abromeit, will auch mit Anhängern der AfD im Dialog bleiben. Er kritisiert, dass die AfD kategorisch vom Kirchentag ausgeschlossen wird. mehr

Studie: Hohe Abbrecherquote bei Lehramtsstudium

Ein Großteil der Lehramtsstudierenden an den Universitäten in Rostock und Greifswald bricht das Studium ab oder schafft den Abschluss nicht. Das geht aus einer Untersuchung hervor. mehr

12 Bilder

Die Bilder der Woche aus Norddeutschland

In Hamburg fliegen für einen Film Autos durch die Luft, in Wilhelmshaven wird ein Schleusentor umgebaut und überall strahlt die Herbstsonne. Unsere Bilder der Woche. Bildergalerie