Nord Stream 2: US-Senatoren drohen Sassnitz

Im Streit um die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 drohen die USA dem Fährhafen Sassnitz-Mukran auf Rügen mit wirtschaftlicher "Vernichtung". Sie fordern, die Unterstützung des Projekts einzustellen. mehr

Unfälle mit Radfahrern: Tote und Schwerverletzte

In Rastow ist eine 84-jährige Radfahrerin nach einem Zusammenstoß mit einem Auto ums Leben gekommen. Nahe Zislow und in Stralsund wurden Radfahrer lebensbedrohlich verletzt. mehr

DLRG: 2020 bisher neun Menschen in MV ertrunken

In Norddeutschland sind in den ersten sieben Monaten des Jahres 50 Menschen ertrunken. Das teilte die DLRG am Donnerstag mit. Die meisten Personen starben in Binnengewässern. mehr

Corona: Drei Neuinfektionen in MV, 910 Fälle insgesamt

In MV sind von Mittwochnachmittag bis Donnerstag drei Corona-Neuinfektionen registriert worden. Damit gibt es im Nordosten insgesamt 910 gemeldete Fälle. mehr

Kutter in Wismarbucht gekentert: Elf Personen gerettet

Elf Besatzungsmitglieder eines Segelkutters sind aus der Wismarbucht gerettet worden. Sie sind alle wohlauf. Ihr Kutter war aus noch unbekannten Gründen gekentert. mehr

AIDA: Weiterer Corona-Fall bei Nachtestungen

Ein weiteres Crew-Mitglied von AIDA Cruises ist in Rostock positiv auf das Coronavirus getestet worden. Am Neustart der Saison Mitte August will die Reederei festhalten. mehr

Sehr hohe Waldbrandgefahr im Osten von MV

Im Forstamt Torgelow ist die höchste Waldbrand-Warnstufe 5 ausgerufen worden. Angesichts bevorstehender Hitze könnte die Brandgefahr auch in anderen Landesteilen zum Wochenende hin zunehmen. mehr

Aktuelle Videos

02:20
Nordmagazin
02:49
Nordmagazin
05:05
Nordmagazin

Rückblick: 29 Jahre Hanse Sail in Rostock

06.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:56
Nordmagazin
28:57
Nordmagazin

Nordmagazin | 06.08.2020

06.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:49
Nordmagazin
03:00
Nordmagazin

Kanutin Wiebke Glamm: Kurs auf Meistertitel

06.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:19
Nordmagazin

Das Wetter

06.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 06.08.2020

06.08.2020 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
02:03
Nordmagazin

Maskenpflicht an Schulen: Wie gut klappt das?

05.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:51
Nordmagazin

Stralsund verzeichnet Urlauberansturm

05.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:20
Nordmagazin

Das Wetter

05.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Bundestag stell Verfahren gegen Amthor ein

Der Bundestag hat das Prüfverfahren gegen den CDU-Abgeordneten Phillip Amthor eingestellt. Amthor selbst sagte, er habe seine Nebentätigkeiten mit der Bundestagsverwaltung erörtert. Sie habe den Sachverhalt umfangreich geprüft und ihm mitgeteilt, dass sich keine Rechtsverstöße ergeben hätten. Amthor war wegen seiner Nebentätigkeit und Lobbyarbeit in die Kritik geraten. Seine Kandidatur für den CDU-Landesvorsitz in MV hatte der 27-Jährige zurückgezogen. | 06.08.2020 18:03

Torgelow: Bundeswehr-Verbotsschilder sorgen für Ärger

Die von der Bundeswehr aufgestellten Betreten-Verboten-Schilder rund um den Truppenübungsplatz Jägerbrück sorgen noch immer für Verunsicherung und Ärger in Torgelow (Kreis Vorpommern-Greifswald). In der kommenden Woche wollen sich die Bürgermeisterin und der Chef des Truppenübungsplatzes zu einem Gespräch treffen. Der Wald ist eine Liegenschaft der Bundeswehr. Aus ihrer Sicht hätte die Beschilderung schon vor Jahren erfolgen müssen. Denn auf dem Areal würden sich gefährlicher Schrott und Munition befinden. | 06.08.2020 17:40

Soldaten der Korvette "Ludwigshafen" helfen in Beirut

Die Korvette "Ludwigshafen am Rhein" mit Heimathafen Rostock wartet aktuell auf die Genehmigung zur Einfahrt in die libanesischen Hoheitsgewässer. Das Schiff mit rund 60 Soldatinnen und Soldaten mit Dienstort Rostock ist Teil eines Unterstützungsteams aus Luftwaffe, Marine und Technischem Hilfswerk, das in Beirut helfen soll. Die Korvette werde allerdings nicht in den zerstörten Hafen einlaufen, sagte ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr. | 06.08.2020 17:28

Zuschauer bei Finale des Fußball-Landespokals zugelassen

Das Endspiel im Fußball-Landespokal in Rostock am 22. August wird vor Zuschauern ausgetragen. Das hat der Landesfußballverband bekanntgegeben. Demnach stehen 780 Plätze auf der Westtribüne des Ostseestadions zur Verfügung, wovon 750 Tickets für den freien Verkauf vorgesehen sind. Wie der Verband mitteilte, wurde aufgrund der aktuellen Corona-Lage ein gemeinsames Konzept mit den zuständigen Behörden, dem FC Hansa Rostock und dem Sicherheitsdienst besprochen und bestätigt. | 06.08.2020 13:12

Lübz: Halle zum Holzkohle-Abfüllen abgebrannt

Ein Feuer hat in der Nacht zu Donnerstag die Halle einer Holzkohle-Abfüllfirma in Lübz (Ludwigslust-Parchim) zerstört. Der Schaden wird auf eine sechsstellige Summe geschätzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Betroffen war eine etwa 30 Meter lange und 10 Meter breite Produktionshalle. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unklar, ein Verdacht auf fahrlässige Brandstiftung werde geprüft, hieß es. | 06.08.2020 10:18

Dargun: Traktor auf Feld ausgebrannt

Ein Traktor ist in der Nacht zum Donnerstag auf einem Feld bei Dargun (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ausgebrannt. Laut Polizei ist ein technischer Defekt Ursache für den Brand. Der 18-jährige Fahrer bemerkte starken Rauch im Motorraum des Treckers, bremste und wählte den Notruf. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Die Feuerwehr verhinderte, dass sich das Feuer auf dem trockenen Feld ausbreiten konnte. Der Schaden wird auf rund 40.000 Euro. | 06.08.2020 09:15

Land bezahlt Corona-Tests für Lehrer freier Schulen

Nach Beschäftigten staatlicher Schulen sollen nun auch Lehrer freier Schulen die Möglichkeit bekommen, sich mehrfach auf Landeskosten auf Corona testen zu lassen. mehr

Countdown für Hanse Sail 2021 gestartet

In Rostock ist am Donnerstag ein Ersatzprogramm für die ausgefallene Hanse Sail gestartet. Mit einer Ausstellung sowie einem Bühnenprogramm soll die Vorfreude bis 2021 erhalten werden. mehr

Zwei Autos auf Autobahn 19 in Flammen

Auf der Autobahn 19 haben zwischen Laage und Kavelstorf am Mittwochabend zwei Autos Feuer gefangen. Insgesamt waren vier Autos beteiligt. Verletzt wurde niemand. mehr

Corona: Kritik an Maskenpflicht auf Schulhöfen

Die Maskenpflicht auf Schulhöfen stößt auf breite Kritik. Sie sei für viele Eltern nicht nachvollziehbar, sagen Elternvertreter. Die GEW will Regeln und Ausnahmen besser erklärt haben. mehr

Neue Wirtschaftsförderung in Vorpommern geplant

Die bisherige Wirtschaftsförderung in Vorpommern ist nicht effizient und zu teuer, so das Ergebnis einer Studie. Die bisher zwei Gesellschaften sollen in einen Verein überführt werden. mehr

Auf ins Grüne: Die Gartenreisen des Café Sonntagsgrün

Das Café Sonntagsgrün in Drispeth ist ein beliebtes Ausflugsziel in Nordwestmeckenburg. Die Besitzerin veranstaltet auch Reisen zu anderen Gärten in MV, Deutschland und Europa. mehr

Corona: Beamte des Schulministeriums in Quarantäne

Mehrere Mitarbeiter des Bildungsministeriums sind in Quarantäne. Eine Kollegin war krank im Büro erschienen, nachdem sie sich mit dem Coronavirus angesteckt hatte. mehr

Handel und Tourismus in MV fehlen Tagesgäste

Vor allem Museen, Ausflugsschiffen und Zoos, aber auch dem Handel und Gastgewerbe fehlen die Tagestouristen in Mecklenburg-Vorpommern. Ende August will die Landesregierung neu darüber entscheiden. mehr

NDR Info

Hoch "Detlef" beschert dem Norden 30 Grad und mehr

NDR Info

In Norddeutschland sind die Temperaturen vielerorts auf mehr als 30 Grad gestiegen. Ähnlich warm sollen es bis Mitte kommender Woche bleiben. Regen ist nicht in Sicht, die Waldbrandgefahr steigt. mehr