Niederländisches Königspaar besucht den Nordosten

Das niederländische Königspaar ist zu Besuch in Mecklenburg-Vorpommern. Am Nachmittag waren Willem-Alexander und Maxima im Institut für Ostseeforschung in Warnemünde zu Gast. mehr

Fusion Festival: Eventuell keine Polizeipräsenz nötig

Im Streit um eine Polizeipräsenz auf dem Fusion-Gelände gibt es weiterhin keine endgültig Einigung. Aber die Polizei ist zuversichtlich, eine für alle Seiten umsetzbare Lösung zu finden. mehr

Kritik an Landtag wegen fehlender Grundgesetz-Würdigung

Grüne und FDP in Mecklenburg-Vorpommern kritisieren die Haltung des Landtags zum Jahrestag des Grundgesetzes. Das Jubiläum in dieser Woche spielt im Parlament nach bisherigen Planungen keine Rolle. mehr

Aktuelle Videos

04:32
Nordmagazin

Niederländisches Königspaar besucht MV

20.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:57
Nordmagazin

Die Saison von Hansa Rostock - ein Rückblick

20.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:45
Nordmagazin

Nordmagazin | 20.05.2019

20.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:32
Nordmagazin

Nordmagazin kompakt

20.05.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin
12:19
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 20.05.2019

20.05.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
28:57
Nordmagazin

Nordmagazin | 19.05.2019

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:19
Nordmagazin

Besuch im Lilienthal-Museum Anklam

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:55
Nordmagazin

Stefan Leyh: Das neue Gesicht im Nordmagazin

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:32
Nordmagazin

Zeitreise: Das Schicksal von Johann Schilling

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:24
Nordmagazin

Mit dem Traktor von MV nach Irland

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:25
Nordmagazin

Handball: Empor Rostock unterliegt Krefeld

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:43
Nordmagazin

Erfolgreiches Landpartie-Fest in Neustrelitz

19.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Podcast zur Wahl

NDR 1 Radio MV

Neue Folge: Dorf-Stadt-Kreis

NDR 1 Radio MV

Wir reden über Politik, die sich direkt vor unserer Haustür abspielt und die Wahlen am 26. Mai in Dörfern, Städten und Gemeinden Mecklenburg-Vorpommerns. mehr

Kurzmeldungen

Neubrandenburg: Zwei Männer im Korruptionsprozess verurteilt

Im Prozess um Korruption beim Landesbetrieb für Bau und Liegenschaften hat das Landgericht Neubrandenburg zwei Männer zu Gefängnisstrafen von zwei Jahren und einem Jahr und acht Monaten verurteilt. Die Richter setzten beide Strafen zur Bewährung aus. Nach Überzeugung der Richter haben sie von 2012 bis 2017 ein System überhöhter und falscher Rechnungen betrieben. Die höhere Gefängnisstrafe erhielt ein 35-jähriger ehemaliger Mitarbeiter des Landesbetriebes wegen Untreue und Bestechung in fast 200 Fällen. Der Bauingenieur hatte im Prozess zugegeben, falsche Rechnungen von seinem Komplizen - einem 46 Jahre alten Bauunternehmer aus Pasewalk - auf Steuerzahlerkosten beglichen zu haben. Außerdem habe der ehemalige Landesbedienstete von dem befreundeten Bauunternehmer Bestechungsgeld in Höhe von über 190.000 Euro angenommen. | 20.05.2019 18:00

Schwerin: Plädoyer im Prozess um getöteten Rentner

Im Prozess um die Tötung eines schlafenden Rentners im mecklenburgischen Wittenburg hat die Staatsanwaltschaft lebenslange Haft wegen Mordes für den Angeklagten beantragt. Die Anklage sah es in ihrem Plädoyer vor dem Landgericht Schwerin als erwiesen an, dass der Afghane im November 2018 den 85-Jährigen in dessen Haus getötet hat. Der Rentner war verblutet. Das Urteil soll am Freitag fallen. | 20.05.2019 17:00

Ludwigslust-Parchim: 23 Wildunfälle binnen 24 Stunden

Im Landkreis Ludwigslust-Parchim sind in den vergangenen Stunden ungewöhnlich viele Wildunfälle passiert. Von Sonntag- bis Montagmorgen registrierte die Polizei 23. Es sei kein Autoinsasse verletzt worden, aber der Blechschaden sei teilweise enorm gewesen, hieß es. So musste auf der A24 zwischen Wöbbelin und Hagenow ein Auto nach einem Zusammenstoß mit einem Reh abgeschleppt werden. Die Polizei erinnert daran, vor allem in der Dämmerung vorsichtig zu fahren. | 20.05.2019 10:52

Rostock: Hansa holt Stürmer Engelhardt aus Nürnberg

Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat für die kommende Saison Mittelstürmer Erik Engelhardt vom Regionalliga-Team des 1. FC Nürnberg verpflichtet. Laut Vereinsmitteilung unterschrieb er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Der 21 Jahre alte Angreifer hat 63 Regionalliga-Spiele bestritten, in denen er 16 Tore erzielte. Zuvor hatten die Hanseaten die beiden Verteidiger Nils Butzen (1.FC Magdeburg) und Adam Straith (Sportfreunde Lotte) verpflichtet. Mindestens zehn Spieler werden den Club verlassen. | 20.05.2019 10:38

Oldtimer in MV immer beliebter

In Mecklenburg-Vorpommern werden Oldtimer immer beliebter. Zum 1. Januar waren 5.297 mindestens 30 Jahre alte Fahrzeuge im Nordosten registriert. Das geht aus Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hervor. Im Vorjahr waren es 4.569. Bundesweit lag die Zahl der Oldtimer bei 536.515. Auch hier gab es im Vorjahresvergleich einen deutlichen Anstieg um knapp 60.000 Fahrzeuge. Ein Grund für die Zunahme der Zahl der Oldtimer ist laut ADAC der seit Jahren wachsende Gesamtfahrzeugbestand. | 20.05.2019 06:51

Usedom: Verkehrsbehinderungen auf B110

Autofahrer auf Usedom müssen sich wegen Bauarbeiten auf der B110 zwischen Johanneshof und der Zecheriner Brücke auf massive Behinderungen einstellen. Das zuständige Straßenbauamt lässt dort die Fahrbahndecke auf einer Länge von 1,6 Kilometern erneuern. Dafür muss die Straße halbseitig gesperrt werden. Die Arbeiten sollen noch in diesem Monat abgeschlossen werden. | 20.05.2019 06:27

Stillgelegte Bahnstrecken sollen reaktiviert werden

Verkehrsverbände schlagen vor, stillgelegte Bahnstrecken zu reaktivieren. Betroffen wären etwa 3.000 Kilometer bundesweit - davon rund 230 Kilometer in Mecklenburg-Vorpommern. mehr

MMG in Waren: Unternehmen sieht sich im Aufwind

Die Mecklenburger Metallgusswerke in Waren (MMG) sehen sich nach einer Flaute 2018 im Aufwind. Das Unternehmen erwartet einen Umsatz von 50 Millionen Euro, etwa 10 mehr als im vergangenen Jahr. mehr

Kühles Frühjahr: Bienenvölker in MV schwächeln

Wissenschaftler mahnen anlässlich des Weltbienentages zu einem besseren Schutz von Wild- und Honigbienen. Die Bienenvölker in MV sind wegen des kalten Frühjahrs noch schwach entwickelt. mehr

Fahrbahn der B104 wird erneuert - Vollsperrungen

Auf der B104 beginnen heute Bauarbeiten zwischen der A19 und der Stadt Teterow. Die Fahrbahn muss erneuert werden. Ab der kommenden Woche kann es Behinderungen geben. mehr

Usedom: Sanatoriums-Ruine in Flammen

In Zinnowitz auf Usedom ist die Ruine eines ehemaligen Kindersanatoriums abgebrannt. Das Gebäude steht seit Jahren leer. Niemand wurde verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Chor-Festival: ffortissibros singen für den Norden

Zehn junge Schweriner haben sich zum Chor ffortissibros zusammengetan und fahren zum Männerchor-Festival nach Limburg (Hessen) - als einziger Männerchor ganz Norddeutschlands. mehr

NDR-Talk: Ausbau der Bundesstraße 96 - Fluch oder Segen?

Der NDR lädt zur Podiumsdiskussion nach Groß Nemerow. Die Pläne, die B96 als wichtigste Nord-Süd-Achse des Ostens auszubauen, gehen bereits bis in die 1970er Jahre zurück. mehr