Mehrere Verletzte bei Schiffskollision vor Rügen

Bei einer Schiffskollision auf der Ostsee sind am Morgen 15 Menschen verletzt worden. Die beiden Schiffe stießen in der Nähe von Rügen zusammen. Die Ursache ist noch unklar. mehr

Kinder in MV häufiger krank als im Bundesschnitt

Einer Studie zufolge sind Kinder und Jugendliche in Mecklenburg-Vorpommern häufiger krank als im Bundesschnitt. Überraschend sind die Unterschiede zwischen Stadt und Land. mehr

Kreistag will Klarheit über Häuser im Schilf

Die Mehrheit im Kreistag von Vorpommern-Greifswald will Aufklärung über den Bau von Ferienhäusern in einem geschützten Schilfgürtel auf Usedom. Das Thema wurde in die Ausschüsse verwiesen. mehr

Aktuelle Videos

01:58
Nordmagazin
05:36
Nordmagazin

Pegel: Kein neues Geld für Rostock-Laage

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:47
Nordmagazin
02:46
Nordmagazin

Airport Rostock-Laage in der Krise

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:39
Nordmagazin

Drogenhändler vor Landgericht Neubrandenburg

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:12
Nordmagazin

Frühlingserwachen: Natur in den Startlöchern

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:36
Nordmagazin

Dorfgeschichte: Das Leben in Dodow

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:32
Nordmagazin

Das Wetter

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin

18.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:21
Nordmagazin

Nordmagazin kompakt

18.02.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin
14:57
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

18.02.2019 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
00:45
Nordmagazin

Rostock Seawolves siegen gegen Academics Heide

17.02.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

SSC Palmberg Schwerin hat Lodz zu Gast

In der Volleyball-Champions-League treffen die Frauen des SSC Palmberg Schwerin am 5. Spieltag der Vorrunde auf LKS Lodz. Nur ein Sieg würde den Mecklenburgerinnen noch die Chance offen halten, in das Viertelfinale einzuziehen. Das Hinspiel in Lodz hatten die Schwerinerinnen mit 1:3 verloren. Sollten sie die Revanche für sich entscheiden, wäre ihnen der dritte Rang in der Gruppe D praktisch sicher. Spielbeginn in der Palmberg Arena ist um 19:30 Uhr. | 19.02.2019 07:24

Zahl der Alleinerziehenden mit Unterhaltsvorschuss verdoppelt

Immer mehr Alleinerziehende in Mecklenburg-Vorpommern bekommen Unterhaltsvorschuss vom Staat, weil der getrennt lebende Partner nicht zahlt. Seit der Reform des Unterhaltsvorschussgesetzes im Juni 2017 habe sich die Zahl der Bezieher bis Ende September 2018 auf knapp 30.000 verdoppelt, hieß es vom Sozialministerium in Schwerin. Damit hätten sich die Berechnungen der Länder bestätigt. Der Bund sei von einem Zuwachs um lediglich ein Viertel ausgegangen. | 19.02.2019 07:16

Alt Guthendorf: Kisten mit 10.000 Bienen gestohlen

Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern fahndet nach Tausenden Bienen. Wie eine Polizeisprecherin am Montag in Stralsund sagte, haben Unbekannte einem Imker in Alt Guthendorf bei Marlow (Vorpommern-Rügen) zwei Bienenvölker gestohlen. Die etwa 10.000 Insekten waren in Kisten an einem Park aufgestellt, wo sie bereits Nektar für Honig gesammelt hatten. Der Besitzer habe den Verlust erst am Freitag bemerkt. | 19.02.2019 06:38

Velgast: Brand in leerstehendem Gebäude

In Velgast (Kreis Vorpommern-Rügen) hat am Montagabend ein leerstehendes Gebäude gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Der oder die Täter haben sich demnach unbefugt Zutritt in die Baracke verschafft und einen unbekannten Gegenstand in Brand gesetzt. 30 Feuerwehrleute der Wehren Karin und Velgast löschten den Brand. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wird auf 7.000 Euro geschätzt. | 19.02.2019 06:29

Warnstreik bei Bootsbauer HanseYachts

Drei Euro pro Stunde mehr verlangt die IG Metall für die Facharbeiter beim Greifswalder Bootsbauer HanseYachts. Mit einem Warnstreik will die Gewerkschaft den Druck auf den Arbeitgeber erhöhen. mehr

Rostock-Laage-Gesellschafter: Land muss helfen

2018 hat der Flughafen Rostock-Laage noch eine Rekordbilanz vorgelegt. Nach zwei Airline-Pleiten hat der Airport nun keine regulären Flugverbindungen mehr. Das Land lehnt weitergehende Hilfen ab. mehr

MV mit 311 Millionen Euro Haushaltsüberschuss

Schuldenabbau, Feuerwehr-Ausstattung und "Strategiefonds": Der Koalitionsausschuss hat sich auf die Verteilung des Haushaltsüberschusses geeinigt. Diese stößt bei der Opposition auf Kritik. mehr

Nordkirche will Personalfragen klären

Auf der Landessynode der Nordkirche in der kommenden Woche in Greifswald wird ein neuer Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern gewählt. Außerdem geht es um den drohenden Personalmangel. mehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst angekündigt

Rund 28.000 Tarifbeschäftigte in Mecklenburg-Vorpommern sind für den 27. Februar zu landesweiten Warnstreiks aufgerufen. Die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes organisieren den Streik gemeinsam. mehr

Neubrandenburg: Prozess gegen Drogendealer

Am Landgericht Neubrandenburg hat ein weiterer Prozess wegen Drogenhandels in größerem Stil begonnen. Angeklagt ist ein 30-Jähriger aus Waren. mehr

Rügen: B96n-Teilstück freigegeben

Ein sieben Kilometer langes Teilstück der B96n auf Rügen kann ab sofort von Autofahrern genutzt werden. Die offizielle Freigabe zwischen Samtens und Bergen erfolgt aber erst nach Pfingsten. mehr

Mecklenburg-Vorpommern: Ein Land, zwei Lieder

Der Landesheimatverband präsentiert Dienstag vier Vorschläge für ein Landeslied. Es ist nicht der erste Versuch, eine gemeinsame Hymne für Pommern und Mecklenburger zu finden. mehr

Konjunktur: Umsätze in MV gehen deutlich zurück

Bei den 300 größeren Betrieben in Mecklenburg-Vorpommern sind die Umsätze im vergangenen Jahr um neun Prozent zurückgegangen. Einzig die Autozulieferer verzeichnen satte Umsatz-Zuwächse. mehr