Rostock: Auf den Gleisen vor dem Depot der Rostocker Straßenbahn steht ein Schild mit der Aufschrift "Streik". © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Warnstreik im Nahverkehr - Zehntausende in MV betroffen

Busse und Bahnen sind heute morgen vielerorts in Mecklenburg-Vorpommern in den Depots geblieben. Ver.di hatte zum Warnstreik im Nahverkehr aufgerufen. Seit 9 Uhr rollt der Verkehr wieder an. mehr

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) - das Bild wirkt durch einen Lichtreflex verfremdet © dpa Foto: Jens Büttner/dpa

Schwesig gegen strikte bundeseinheitliche Corona-Regeln

Die Regierung von Mecklenburg-Vorpommern lehnt bundesweite Corona-Feierregeln ab: Ministerpräsidentin Schwesig sagte, Alltagsfragen könnten viel besser in den Ländern festgelegt werden. mehr

Symbolbild, Stempel mit der Aufschrift "Coronahilfe" | Bild: Weber/Eibner-Pressefoto © picture alliance/Eibner-Pressefoto Foto: Weber/Eibner-Pressefoto

Corona-Krise treibt das Land in die Neuverschuldung

Wegen der Corona-Krise plant Mecklenburg-Vorpommerns Regierung neue Schulden in Höhe von knapp zwei Milliarden Euro im laufenden Jahr. Die Landesfinanzen hätten sich "massiv verschlechtert". mehr

Eine Straßenbahn der Nahverkehr Schwerin GmbH steht an einer Haltestelle am Marienplatz in der Innenstadt. © dpa Foto: Danny Gohlke

Nahverkehr in Schwerin soll für Schüler kostenlos werden

Die Schweriner Stadtvertreter haben beschlossen, dass der öffentliche Nahverkehr für Schüler kostenlos wird. Da die Finanzierung aber noch nicht geklärt ist, hat der Oberbürgermeister Widerspruch angekündigt. mehr

Das Gutshaus Plennin © NDR Foto: NDR

Herrenhauszentrum in Greifswald geplant

Die Einrichtung soll die Geschichte aller rund 10.000 Herrenhäuser im Ostseeraum dokumentieren. mehr

Luftbild von der Landschaft um den Keezer See © NDR Foto: Thomas Hausrath und Marcel Guth aus Rostock

Atommüll-Endlager: Auch Gebiete in MV geologisch geeignet

Auf der Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland ist ein erster Zwischenbericht vorgestellt worden. Auch Regionen in Mecklenburg-Vorpommern sind demnach geologisch geeignet. mehr

Sendemast © picture-alliance / KPA/Kungel Foto: 90056/KPA/Kungel

Wartungsarbeiten schränken Radioempfang ein

Wegen Wartungsarbeiten kommt es zu Einschränkungen beim Empfang vom Radioprogramm im Raum Schwerin. Der NDR 1 Radio MV Livestream bietet weiterhin Empfang. mehr

Geschichte

Key Visual des Projekts "Neuland MV"

Wie wir heute auf den Neuanfang 1990 blicken

Vor 30 Jahren hörte die DDR auf zu existieren. Von heute auf morgen lebten die Menschen in MV im Neuland: Neues System, neue Währung, neue Regeln. Was sagen sie heute dazu? mehr

Eine Reihe Einfamilien-Häuser in der ehemaligen DDR © Kurt Hamann

Neuland in Zahlen - Wie sich MV verändert hat

30 Jahre nach der Einheit offenbaren Statistiken noch immer klare Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland: Wo genau MV dabei steht, zeigt das Neuland-Datendossier. mehr

NDR 1 Radio MV

Marilyn Pagel, Stefan Kuna und Theresa Hebert © NDR Foto: Ecki Raff

Die Stefan Kuna Show auf NDR 1 Radio MV

Ein Mann und sein Team haben eine Mission: Der beste Morgen für uns in Mecklenburg-Vorpommern! Montag bis Freitag von 5 bis 10 Uhr mit mit Stefan Kuna, Theresa Hebert und Marylin Pagel. mehr

Aktuelle Videos

Kurzmeldungen

Ganzlin: Zwei Lkw zusammengestoßen, ein Fahrer schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß zweier Lastwagen in Ganzlin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) südlich von Plau ist am Dienstagmorgen ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher erklärte, ist die Unfallursache und die Höhe des Schadens noch unklar. Die betroffene Landesstraße 17 musste zur Bergung der Lastwagen längere Zeit gesperrt bleiben. | 29.09.2020 11:09

Neppermin: Langwierige Löscharbeiten bei brennender Müll-Lagerhalle

In Neppermin auf Usedom ist am Morgen in einer Müll-Lagerhalle ein Brand ausgebrochen. Die Löscharbeiten dauern nach Angaben der Polizei noch den ganzen Tag an. In der 30 mal 50 Meter großen Halle lagerten Altpapier und Plastikmüll. Das sagte ein Sprecher des betroffenen Abfallentsorgers Alba. Es seien insgesamt 55 Tonnen. Rund 30 Feuerwehrleute sind vor Ort. Sie müssen den dichtgepackten Müll erst einmal auseinanderziehen. | 29.09.2020 10:43

Rosenow: Erste Bürgschaft für Deponie-Erweiterung

Die Deponie Rosenow bei Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) braucht mehr Platz. Ihre Fläche soll um gut ein Drittel auf 50 Hektar vergrößert werden. Der Kreistag Mecklenburgische Seenplatte hat nun einer Bürgschaft dafür zugestimmt. Als erster der drei Eigentümer-Kreise. Das Staatliche Amt für Umwelt und Landwirtschaft verlangt die Bürgschaft. Damit soll garantiert werden, dass genug Geld vorhanden ist, um die Deponie nach der Stilllegung zu rekultivieren. | 29.09.2020 08:13

Wustrow: Radfahrer fährt auf Trecker auf - schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der B 122 südlich von Neustrelitz ist am Montag ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der 58-Jährige war zwischen Wustrow und Canow hinter einem Traktor mit Anhänger hinterhergefahren. Als dieser bremsen musste, bemerkte das der Rennradfahrer zu spät und stieß mit dem Anhänger zusammen. Laut Polizei hatte der Radfahrer nicht genügend Sicherheitsabstand gehalten. Auch der vorhandene Radweg wurde nicht genutzt. | 29.09.2020 07:31

Ein Kind vor einem abgesperrten Spielplatz. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Kita in Bernitt: Notbetreuung wegen Personalmangels

In Bernitt bei Bützow kann die Kita Storchennest nur noch eine Notbetreuung anbieten. Mit Corona hat das aber nichts zu tun. Es fehlt schlichtweg an Personal. mehr

Eine Person arbeitet im Labor an einem Test © Colourbox

MV: 17 neue Corona-Infektionen, 1.169 insgesamt

Bis Montagnachmittag haben sich in Mecklenburg-Vorpommern 17 weitere Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Damit wurden im Land seit Anfang März 1.169 Infektionen registriert. mehr

Brandruine in Neustrelitz

Toter bei Hausbrand: Anwohner kritisieren Behörden

Nach dem Tod eines 55-Jährigen bei einem Hausbrand in Neustrelitz erheben Anwohner Vorwürfe. Der psychisch auffällige Mann habe wochenlang Mieter und Einsatzkräfte in Atem gehalten - und mit Propangasflaschen hantiert. mehr

An einem verunglückten Bus wird ein Abschleppseil angebracht. © Christopher Niemann Foto: Christopher Niemann

Spantekow: Schulbus kommt von Straße ab - Fahrer verletzt

Zwischen Spantekow und Anklam ist ein Schulbus am Montagmorgen gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde verletzt. Die Schüler im Bus kamen mit dem Schrecken davon. mehr

Das russische Verlegeschiff "Akademik Tscherski" liegt im Hafen von Sassnitz-Mukran. © NDR Foto: NDR

Gutachten: Nord-Stream-Sanktionen kein Völkerrechts-Verstoß

Die US-Sanktionsdrohungen im Zuge des Baus der Pipeline Nord Stream 2 sind nicht klar rechtswidrig. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags. mehr

Stau in Zinnowitz auf Usedom © dpa/Picture alliance Foto: dpa/Picture alliance

MV: Weitere Baustellen behindern den Verkehr

In Vorpommern und im mittleren Mecklenburg behindern weitere Baustellen den Verkehr. In der Region müssen Autofahrer wegen Vollsperrungen vielerorts Umleitungen fahren. mehr

Lothar Schimmelpfennig  im Porträt. © NDR

"Wie schaffen wir es, diese Stadt zu erhalten?"

1990 entsorgen noch Kübelwagen die Fäkalien in Tribsees. Dann wird der Ort "Modellstadt der Städtebauförderung". Der ehemalige Bürgermeister Lothar Schimmelpfennig erinnert sich an den Aufbruch. mehr