Corona-Fall an Schweriner Regionalschule

An einer Regionalschule in Schwerin ist ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Gesundheitsamt hat 42 Kontaktpersonen unter Quarantäne gestellt. mehr

Untreue-Prozess: Ex-Minister Ebnet freigesprochen

Im Prozess um Subventionen für die Yachthafenresidenz Hohe Düne ist Mecklenburg-Vorpommerns früherer Wirtschaftsminister Ebnet ist von den Untreue-Vorwürfen freigesprochen worden. mehr

Corona: Kinderschutzbund kritisiert Gesundheitsbehörden

Der Kinderschutzbund hat die Quarantäne-Bestimmungen der Gesundheitsämter kritisiert. Darin wird die Isolation von Kindern angeordnet - auch innerhalb der eigenen Familie. mehr

Corona: Schub bei Digitalisierung in Schulen

Schulen in Deutschland können im Zuge der Corona-Krise mit mehr Unterstützung bei der Digitalisierung rechnen. Darauf haben sich die Bildungsminister von Bund und Ländern am Donnerstagabend geeinigt. mehr

Ministerium: Hygieneregeln an Schulen einhalten

Das Bildungsministerium fordert die Einhaltung der Hygieneregeln an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Auch unter Lehrkräften müsse der Mindestabstand eingehalten werden. mehr

Fischverarbeitung Waren soll schließen

In Waren müssen die Beschäftigten der Fischfabrik Friedrichs um ihre Jobs fürchten. Der Hamburger Fischverarbeiter will seine Produktion an einem polnischen Standort konzentrieren. mehr

Theatermacher Wolfgang Bordel erhält MV-Kulturpreis

Der Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern geht in diesem Jahr an Wolfgang Bordel. Damit wird die jahrzehntelange Arbeit des Anklamer Theaterintendanten gewürdigt. mehr

Aktuelle Videos

28:57
Nordmagazin

Nordmagazin | 13.08.2020

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:24
Nordmagazin

Positiver Corona-Test durch Verunreinigung

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:11
Nordmagazin

Hitzestress im Asphaltbau

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:43
Nordmagazin

Gedenken an die Toten der innerdeutschen Grenze

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:16
Nordmagazin

Greifswalder FC Al Karama beklagt Rassismus

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:33
Nordmagazin

Das Wetter

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:53
Nordmagazin
02:03
Nordmagazin

Maskenpflicht: Kontrollen durch das Ordnungsamt

13.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 13.08.2020

13.08.2020 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
02:49
Nordmagazin

Baustelle: Im Sommer heiß, im Winter kalt

12.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:31
Nordmagazin

Trifft das Werkvertrags-Verbot die Falschen?

12.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:45
Nordmagazin

Caffier zieht Konsequenzen aus SEK-Skandal

12.08.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Goldberg: 10.000 neue Jung-Aale im See

Im Goldberger See (Landkreis Ludwigslust-Parchim) tummeln sich seit Freitagmorgen rund 10.000 Jungaale. Der Landesanglerverband und der Energieversorger Wemag haben die Aale in den See gesetzt, um den stark gefährdeten Fisch zu födern. Der Goldberger See eignet sich als Lebensraum für Aale besonders gut: Er ist groß und im gut ausgeprägten Schilfbereich können sich die Jungtiere vor möglichen Räubern verstecken. | 14.08.2020 13:47

Glasin: Auto fährt auf Lkw - Zwei Schwerverletzte auf A20

Bei einem Unfall auf der Autobahn 20 sind in Höhe der Raststätte Fuchsberg bei Glasin (Kreis Nordwestmecklenburg) zwei Männer schwer verletzt worden. Laut Polizei war am Donnerstagabend in Fahrtrichtung Rostock ein Auto auf einen Lastwagen aufgefahren. Der Wagen schob sich unter den Auflieger, sodass sowohl der 21-jährige Fahrer als auch der 23-jährige Beifahrer schwere Verletzungen erlitten. Der Fahrer sagte der Polizei, dass er offenbar eingeschlafen war. | 14.08.2020 11:42

Gützkow: Mehr Geld für Sanierung des Schlossgymnasiums

In Gützkow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) bekommt das Schlossgymnasium mehr Geld für die Sanierung. Das Innenministerium hat die Fördersumme für den ersten Bauabschnitt um 200.000 Euro auf knapp 1,1 Millionen Euro erhöht. Der Landkreis unterstützt die Sanierung mit 1,9 Millionen Euro. Zuerst wird das Schlossgebäude umfassend erneuert. In einem zweiten Bauabschnitt sollen die anderen Gebäude saniert werden. Die Gesamtkosten liegen bei 3,5 Millionen Euro. | 14.08.2020 10:22

Rostock: Gekenterter Kajakfahrer aus Ostsee gerettet

Auf der Ostsee vor Rostock ist ein Kajakfahrer gekentert - und gerettet worden. Die Besatzung eines einlaufenden Tankers hatte den 60-jährigen Mann am Donnerstagabend mit seinem gekenterten Kajak etwa fünf Kilometer vor Warnemünde gesichtet und per Funk Hilfe gerufen. Die Seenotretter konnten den stark unterkühlten Mann an Bord holen. Er kam in die Uniklinik Rostock. | 14.08.2020 09:40

Landgericht Schwerin: Prozess wegen Totschlags

Am Schweriner Landgericht beginnt am Freitagmorgen der Prozess gegen einen 42-Jährigen aus Boizenburg. Ihm werden unter anderem Totschlag und versuchter Totschlag vorgeworfen. mehr

Graal-Müritz: Corona-Test war fehlerhaft - Schule öffnet wieder

Ein positiver Corona-Test eines Schülers, der die Schließung der Ostsee-Grundschule in Graal-Müritz zur Folge hatte, war fehlerhaft. Die Quarantäne wurde aufgehoben, die Schule geht Freitag wieder los. mehr

Brand im Maschinenraum auf Fährschiff "Berlin"

Die Scandlines Fähre "Berlin" musste am Donnerstagnachmittag kurz nach dem Auslaufen wieder umkehren. Im Maschinenraum des Fährschiffes war ein Brand ausgebrochen. mehr

MV Werften: Sanierung durch Jobabbau?

Mit der Ankündigung eines "umfangreichen Restrukturierungsprogramms" haben die MV Werften Spekulationen über drohende Entlassungen befeuert. Die IG Metall zeigte sich "äußerst irritiert". mehr

Verordnung korrigiert - ab sofort höhere Bußgelder in MV

Bei Verstößen gegen die Corona-Vorschriften drohen in Mecklenburg-Vorpommern deutlich höhere Bußgelder. Die neue Verordnung ist nach einer Berichtigung der Landesregierung jetzt auch rechtskräftig. mehr

Corona in MV: Fünf Neuinfektionen, 959 Fälle insgesamt

In Mecklenburg-Vorpommern sind seit Mittwochnachmittag fünf Corona-Neuinfektionen registriert worden. Damit gibt es im Nordosten insgesamt 959 gemeldete Fälle. mehr

Armutsrisiko im Nordosten gesunken

Laut Statistischem Bundesamt steigt die Armutsgefährdung im Norden. Nur in Mecklenburg-Vorpommern sind die Zahlen im Zehnjahresvergleich gesunken. Bremen verzeichnet die höchste Quote. mehr

Massiver US-Druck: Scheitert Nord Stream 2?

Wird die umstrittene Pipeline Nord Stream 2 überhaupt noch fertiggestellt? CDU-Außenpolitiker Röttgen hat seine Zweifel - warnt jedoch vor einer Spirale von Sanktionen und Gegensanktionen. mehr