Tourismus: Neuer Übernachtungsrekord für MV?

Das Wirtschaftsministerium rechnet mit einem neuen Rekord für die Tourismusbranche in Mecklenburg-Vorpommern. Nach einem verhaltenen Start sorgt das anhaltende Sommerwetter für wachsende Buchungen. mehr

Sanddorn-Ernte beginnt früher - mit geringer Ausbeute

In Mecklenburg-Vorpommern hat die Sanddorn-Ernte begonnen. Beim größten Sanddornanbauer in Ludwigslust sind die Beeren witterungsbedingt etwa zwei Wochen früher reif als üblich. mehr

Nordwestmecklenburg: Schnelles Netz für 36.000 Haushalte

Nordwestmecklenburg hat den Weg für schnelles Internet freigemacht. Am Montag wurden in Grevesmühlen die Verträge unterzeichnet. Rund 36.000 Haushalte sollen angeschlossen werden. mehr

Aktuelle Videos

03:04
Nordmagazin

Schiffsversorger im Stress

20.08.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:16
Nordmagazin

Sommertour: Welche Stadtwette erwartet Lübz?

20.08.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:31
Nordmagazin

Dorfgeschichte aus Gevezin

20.08.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:34
Nordmagazin

Das Wetter

20.08.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:27
Nordmagazin

Startschuss fürs neue Schuljahr in MV

20.08.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:21
Nordmagazin

Sonniger Sommer: Rekordzahlen für Tourismus

20.08.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:16
Nordmagazin

Grimmen: Wird die GWG verkauft?

20.08.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin

20.08.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:37
Nordmagazin

Nordmagazin kompakt

20.08.2018 18:00 Uhr
Nordmagazin
15:03
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

20.08.2018 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute

Kurzmeldungen

Insel Usedom: Fahrradklau hält an

Die Serie von Fahrraddiebstählen auf der Insel Usedom reißt nicht ab. Seit Anfang Juli ist nach Angaben der Polizei auf der Ostseeinsel ein Schaden von rund 311.000 Euro verursacht worden. Erst am Wochenende ist den Beamten der Diebstahl von 13 weiteren Fahrrädern, fünf E-Bikes sowie zwei Fahrradträgern gemeldet worden. Der Schaden beliefe sich allein an diesen Tagen auf etwa 34.000 Euro. Die Täter würden offenbar vor allem die Fahrräder von Urlaubern ins Visier nehmen. Bisher seien in diesem Sommer 434 Räder auf der Insel gestohlen worden. Nach Polizeiangaben könnten mehrere Tätergruppen auf der Insel aktiv sein. | 20.08.2018 19:00

Altentreptow: Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Altentreptow (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) ist ein 17-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der junge Mann war am Sonntagabend in einer Kurve mit seiner Maschine auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei mit. Der Fahrer eines entgegenkommenden Wohnmobils konnte nicht mehr ausweichen. Der Motorradfahrer stürzte und wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. | 18.08.2018 15:00

Brunn: Vollsperrung der Ortsdurchfahrt bis zum Jahresende

Die Ortsdurchfahrt Brunn (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) auf der Strecke zwischen Friedland und der Autobahn 20 Anschluss-Stelle Neubrandenburg Nord wird vorraussichtlich bis zum Jahresende voll gesperrt. Die Straße soll auf einer Strecke von einem Kilometer komplett erneuert werden, inklusive Straßenbeleuchtung und Wasserversorgung für die Anwohner. Sie müssen eine Umleitung von gut 15 Kilometern in Kauf nehmen. | 20.08.2018 08:45

Waren: Anschlussstelle wegen Bauarbeiten an Petersdorfer Brücke gesperrt

Im Zusammenhang mit den Bauarbeiten an der Petersdorfer Brücke ist in den kommenden sechs Wochen mit Einschränkungen an der A19-Anschlusstelle Waren zu rechnen. Aus Richtung Berlin kommend ist die Abfahrt nach Waren gesperrt. Betroffen von der Sperrung sind auch Autofahrer, die aus Waren in Richtung Norden wollen - eine Umleitung ist ausgeschildert. Nach Informationen der Baugesellschaft Deges soll der Umbau der A19 Anschluss-Stelle Waren bis zum 5. Oktober abgeschlossen sein. | 20.08.2018 08:40

Elbe-Wasserstand sinkt - Fährverkehr eingestellt

Mit der "Amt Neuhaus" hat nun auch die letzte Fähre an der Elbe im Landkreis Lüneburg wegen Niedrigwasser den Betrieb eingestellt. Anwohner müssen Umwege fahren - und die Pegelstände sinken weiter. mehr

Viele Seiteneinsteiger unter Nachwuchs-Lehrern

Zum Schuljahresbeginn starten 633 neue Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern an den Schulen. Bildungsministerin Hesse sieht das als Erfolg. Doch viele der Lehrkräfte sind Seiteneinsteiger. mehr

Schulbeginn für 150.000 Schüler in MV

In Mecklenburg-Vorpommern hat die Schule wieder begonnen. 150.000 Schülerinnen und Schüler starteten in ihren ersten Unterrichtstag nach den Sommerferien. mehr

Positive Bilanz nach Schwedenfest

Nach dem Schwedenfest in Wismar hat die Polizei eine weitgehend positive Bilanz gezogen. Das Fest sei ohne größere Störungen verlaufen, 25 Vorfälle wurden gemeldet. mehr

Automatensprenger vor Gericht

Sieben Jugendliche und ein Erwachsener haben sich von heute an am Rostocker Landgericht zu verantworten. Insgesamt acht Automaten sollen sie gesprengt haben. mehr

Rostock: Syrerin mit Baby in Teich geschubst

Bei einem fremdenfeindlichen Übergriff ist in Rostock eine Frau aus Syrien mit einem Baby in einen Teich gestoßen worden. Die Frau und ihr sechs Monate alter Enkel blieben unverletzt. mehr

Busunfall: Ursache bleibt unklar

Nach dem schweren Unfall auf der Autobahn 19 mit einem Reisebus bleibt die Ursache weiter unklar. Ermittler sollen in den kommenden Wochen klären, warum der Bus von der Straße abkam. mehr

Überraschung: Hansa wirft Stuttgart raus

Ein denkwürdiger Abend im Ostseestadion: Drittligist Hansa Rostock hat im DFB-Pokal einen großen Erfolg gefeiert und den VfB Stuttgart aus dem Wettbewerb geworfen. mehr

Polizeipräsident mit Händchen für Kunst

Thomas Laum leitet nicht nur das Polizeipräsidium Rostock, er ist auch Kunstfreund. Kurzerhand hat er die Behörde mit Leihgaben der Kunstsammlung des Landes ausgestattet. mehr