Thema: Immunsystem

Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Affenpockenvirus © dpa

Affenpocken: Entwarnung bei Verdachtsfall im Kreis Aurich

Laut dem Leiter des Landesgesundheitsamtes wird das Virus auch in Niedersachsen auftauchen - aber kein Vergleich zu Corona. mehr

Eine Klinik-Mitarbeiterin zieht einen Covid-19-Impfstoff für eine Impfung auf eine Spritze. © picture alliance/Sven Hoppe Foto: Sven Hoppe

Biontech, Moderna, Novavax: Wie wirken die Corona-Impfstoffe?

Fünf Corona-Impfstoffe sind in der EU zugelassen. Auch für Kinder ab fünf Jahren empfiehlt die Stiko jetzt eine Impfung. mehr

Blutprobe mit der Aufschrift HIV-positiv © fotolia Foto: jarun011

35 Jahre Aidshilfe Niedersachsen: Experten mahnen Stigmata an

HIV-positive Menschen würden häufig noch als Gefahr wahrgenommen - zu Unrecht, wie Geschäftsführerin Engelbrecht sagt. mehr

Audios & Videos

Eine Frau lässt sich bei gegen Covid-19 in den Oberarm impfen. © dpa Foto: Moritz Frankenberg

PostVac-Syndrom: Sehr seltene Nebenwirkung der Covid-19-Impfung

In seltenen Fällen kann eine Impfung Symptome auslösen, die dem Long-Covid-Krankheitsbild nach einer Infektion ähneln. mehr

Vor dunklem, wolkenverhangenem Himmel ist ein großer Aufsteller mit dem Logo der Medizinischen Hochschule Hannover zu sehen. © dpa / picture-alliance Foto: Julian Stratenschule

Corona: Kinder in der Pandemie häufiger Opfer von Gewalt

Die Kinderschutzambulanz der MHH in Hannover hat seit 2020 eine erhöhte Zahl an Beratungsanfragen bearbeitet. mehr

Ampullen zur Impfung gegen das Coronavirus © imago images/CTK Photo

Die mRNA-Technologie: Mehr als ein Impfstoff gegen Covid-19

Die Bekämpfung des Coronavirus hat die Entwicklung von mRNA-Impfstoffen weit voran gebracht. Könnte mit dieser Technologie künftig auch andere Krankheiten geheilt werden? mehr

Schematische Darstellung der Thymusdrüse © panthermedia Foto: Cliparea

Wenn das Immunsystem die Muskulatur angreift

Bei der Myasthenia gravis greift die Immunabwehr die Muskulatur an. Ein typisches Symptom ist Muskelschwäche bei Belastung. mehr

Peter Meier, Vorsitzender der Niedersächsischen Krebsgesellschaft und Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie am Henriettenstift in Hannover © picture alliance/dpa/Diakovere Henriettenstift | Gabriele Krupp Foto: Gabriele Krupp

Krebs in Corona-Zeiten: "Kein Patient wurde aufgegeben"

Probleme mit Versorgungsengpässen seien immer gelöst worden, sagt der Chef der Krebsgesellschaft in Niedersachsen. mehr

Obst, Gemüse, Öle und frischer Fisch auf einem Teller. © NDR Foto: Oliver Zydek/Moritz Schwarz

Ernährungstherapie bei MCAS erfolgversprechend

Beim Mastzellaktivierungssyndrom ist eine abwechslunsgreiche, entzündungshemmende und histaminarme Ernährung hilfreich. mehr

Schematische Darstellung: Mastzellen im Darm schütten Histamine aus. © NDR Foto: Oliver Zydek/Moritz Schwarz

MCAS: Überaktive Mastzellen verursachen viele Beschwerden

MCAS kann zu vielen unterschiedlichen Symptomen führen. Deshalb ist die Diagnose der Erkrankung so schwierig. mehr

Schematische Darstellung © NDR

CIDP: Wenn das Immunsystem die Nerven angreift

Muskelschwäche oder Lähmungen können Symptome einer seltenen Nervenerkrankung sein - der chronischen inflammatorischen demyelinisierenden Polyradikuloneuropathie (CIDP). mehr

Sprachwissenschaftler Peter Schlobinski sitzt an einem Tisch. © Gesellschaft für deutsche Sprache e. V.

Sprachforscher: Begriffe nicht Corona-Skeptikern überlassen

Peter Schlobinski warnt davor, umgedeutete Wörter wie "Spaziergang" oder "Querdenken" unreflektiert zu übernehmen. mehr