Jemand macht eine Strichliste neben der Abbildung von Viren. © picture alliance, panthermedia Foto: Image Broker

Corona-News-Ticker: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt unter 100

Erstmals seit dem 20. März unterschreitet der bundesweite Wert nach RKI-Angaben wieder die kritische Grenze. Mehr News im Ticker. mehr

Stühle und Tische eines geschlossenen Restaurants sind aufeinander gestapelt. © Picture Alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Tschentscher prüft Öffnungsperspektive für Außengastronomie

Essen und Trinken direkt draußen im Restaurant oder Café: Das könnte in Hamburg bald wieder möglich sein. mehr

Der Firmenschriftzug von Nobiskrug.

Trotz Insolvenz - Hoffnung für Nobiskrug?

Die Nobiskrug Werft für Luxusjachten ist pleite - wegen Fehlern im Management und Corona. Der neue Geschäftsführer sieht trotzdem Chancen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 09:25 Uhr

Artillerie- und Luftangriffe auf Hamas-Tunnelsystem

Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern weitet sich aus. Die israelische Armee ging mit Luftangriffen gegen die radikalislamische Hamas im Gazastreifen vor. Ein Sprecher erklärte, Ziel sei ein Tunnelsystem der Hamas in dem Küstengebiet gewesen. Zur Unterstützung feuerten Panzer von israelischer Seite aus auf Ziele im Gazastreifen. Auch aus dem Palästinensergebiet wurden weitere Geschosse auf südisraelische Küstenstädte sowie in Richtung des Internationalen Flughafens von Tel Aviv abgefeuert. Das israelische Militär registrierte seit Montag knapp 2.000 Raketen, die zu 90 Prozent vom Abwehrsystem "Iron Dome" abgefangen wurden.

Link zu dieser Meldung

Israels Botschafter fordert mehr Schutz für Juden

Nach antisemitischen Vorfällen in Deutschland hat Israels Botschafter Issacharoff einen verstärkten Schutz jüdischer Einrichtungen gefordert. Er bitte die Behörden dringend, alles dafür zu tun, die Sicherheit der Juden in Deutschland zu gewährleisten, sagte Issacharoff im "ARD-Morgenmagazin". Die israelische Regierung sei sehr besorgt über die Vorfälle. Er betonte, dass der Konflikt im Nahen Osten nichts mit der jüdischen Gemeinde in Deutschland zu tun habe. Vor Synagogen unter anderem in Bonn und Münster waren in dieser Woche israelische Flaggen verbrannt worden. Außerdem wurden auf einer nicht angemeldeten Demonstration anti-israelische Parolen gerufen.

Link zu dieser Meldung

RKI: Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz unter 100

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert-Koch-Institut 11.336 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das sind fast 39 Prozent weniger als heute vor einer Woche. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt mit 96,5 erstmals seit 20. März wieder unter der Schwelle von 100. Auf dem Höhepunkt der dritten Welle am 26. April hatte die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen bei 169,3 gelegen. Deutschlandweit wurden den Angaben zufolge 190 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus erfasst. Heute vor einer Woche waren 284 Tote gemeldet worden.

Link zu dieser Meldung

Dänemark erleichtert Einreise

In Dänemark sind heute neue Einreisebestimmungen in Kraft getreten. Für Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein entfällt die Quarantänepflicht, so dass Tagesausflüge und Urlaube in Dänemark für sie ab sofort wieder möglich sind. Notwendig ist nur die Vorlage eines maximal 72 Stunden alten negativen Coronatests. Für die meisten anderen Einreisenden ist zwar von heute an kein triftiger Grund mehr nötig; es besteht aber weiter Quarantänepflicht, die den Plänen der dänischen Regierung zufolge für Länder mit stabilen Infektionszahlen Ende Juni wegfallen soll.

Link zu dieser Meldung

Japan weitet Corona-Notstand aus

Zehn Wochen vor Beginn der geplanten Olympischen Spiele weitet Japan den Corona-Notstand aus. Wegen steigender Infektionszahlen treten am Sonntag in drei weiteren Präfekturen strengere Regeln in Kraft, die mindestens bis Ende des Monats gelten sollen. Erst kürzlich hatte die japanische Regierung den Notstand für die Olympia-Stadt Tokio verlängert und auf insgesamt sechs Regionen ausgeweitet. Japan kommt mit seiner Impfkampagne nur langsam voran. Offiziellen Angaben zufolge sind bislang erst etwa vier Prozent der Bevölkerung gegen das Coronavirus geimpft.

Link zu dieser Meldung

FDP startet digitalen Bundesparteitag

Die FDP beginnt am Vormittag ihren dreitägigen digitalen Bundesparteitag. Dabei sollen die rund 660 Delegierten das Wahlprogramm verabschieden sowie Präsidium und Bundesvorstand neu wählen. Als Parteichef tritt erneut Christian Lindner an, der die Freien Demokraten auch als Spitzenkandidat in die Wahl führen will. In ihrem Programmentwurf mit dem Titel "Nie gab es mehr zu tun" legt die FDP den Schwerpunkt auf die wirtschaftliche Erholung Deutschlands nach der Pandemie. Ziele sind die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit sowie Investitionen in das Bildungssystem, vor allem mit Blick auf die Digitalisierung. Mittelstand, Selbstständige und Start-ups sollen von Bürokratie entlastet werden.

Link zu dieser Meldung

Produktion von Fleischersatz-Produkten wächst schnell

Die Produktion von veganen oder vegetarischen Alternativprodukten zu Fleisch wächst schnell. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden 2020 in Deutschland fast 84 Millionen Tonnen hergestellt. Das waren 39 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Zwar machen die Alternativen immer noch weniger als ein Prozent des Fleischmarktes aus, so die Statistiker; langfristig sei der Fleischkonsum in Deutschland aber deutlich rückläufig.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Heute wechselnd bis stark bewölkt, gebietsweise Regen oder Schauer, an der Ostsee und in Teilen Niedersachsens länger trocken. Maximal 11 bis 18 Grad. Morgen erst Sonne und dichte Wolken im Wechsel, später aufkommende Schauer, vereinzelt Gewitter. 12 bis 18 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Sonntag freundlich, im Verlauf Schauer, vereinzelt Gewitter. Maximal 12 bis 18 Grad. Am Montag wechselhaft, dazu Schauer und Gewitter. 12 bis 17 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Michael Kruse, FDP, spricht während eines Online-Parteitags der Partei. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt
7 Min

FDP-Landeschef Kruse: "Sind bereit, Verantwortung zu übernehmen"

Die FDP will auf ihrem Parteitag die Weichen für den Bundestags-Wahlkampf stellen. Michael Kruse, Landesvorsitzender in Hamburg, sagt, seine Partei sei offen für eine Jamaika-Koalition. 7 Min

Ein schwarzer Mann und eine ältere weiße Frau reden bei eienm Kaffee.
3 Min

Aktion "Deutschland spricht" - über andere Ansichten reden

Der NDR beteiligt sich an der Aktion "Deutschland spricht". Diese bringt mit Blick auf die Bundestagswahl Menschen zusammen, die unterschiedlicher Meinung sind. 3 Min

Niedersachsen

Faxe liegen in einer Büroablage mit dem Hinweis "Eingang Covid-19". © NDR

Corona: Land zieht Beschäftigte ab - Jugendämter unter Druck

Niedersachsen hat das Personal coronabedingt in Gesundheitsämtern eingesetzt. Kritik kommt vom Kinderschutzbund. mehr

Von einer Drehleiter aus löschen Einsatzkräfte der Feuerwehr einen Brand. © TeleNewsNetwork

Spahnharrenstätte: Zwei Verletzte bei Brand in Tischlerei

Laut Polizei entstand bei dem Feuer in der Werkshalle ein Schaden von rund 100.000 Euro. Die Ursache ist unklar. mehr

Schleswig-Holstein

Proben für einen PCR-Test liegen im Corona-Testzentrum Nordhorn. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Corona in SH: Inzidenzwert sinkt auf 42,8

Alle Kreise und kreisfreien Städte in Schleswig-Holstein liegen unter der 100er-Grenze. Insgesamt wurden 139 neue bestätigte Corona-Fälle gemeldet. mehr

Ein altes Passbild des ermordeten Herbert Kahrs. © Polizeidirektion Itzehoe

37 Jahre alter Mordfall bei "Aktenzeichen XY": Neue Hinweise

Im Fall eines toten Mannes in der Gemarkung Holm im Kreis Pinneberg aus dem Jahr 1983 sind nach der Sendung Hinweise eingegangen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Mehrere Polizisten mit kompletter Schutzausrüstungstehen an einem PKW mit geöffneter Kofferraumklappe - im Hintergrund ein gebäude aus DDR Zeiten und mehrere Polizei-Transporter  Foto: Stefan Tretropp

Herrentag: Polizei löst Rockerparty in Güstrow auf

Einen größeren Polizeieinsatz gab es in Güstrow, darüber hinaus aber blieb es am Herrentag weitgehend ruhig im Land. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "Geöffnet" steht vor einem Sportgeschäft. © picture alliance/dpa | Frank Molter Foto: picture alliance/dpa | Frank Molter

Einzelhandel darf öffnen im Landkreis Vorpommern-Rügen

Eine Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 - stabil seit einer Woche: deshalb darf der Einzelhandel im Landkreis Vorpommern-Rügen vorfristig öffnen. mehr

Hamburg

Eine medizinische Maske hängt in einem Klassenzimmer an einem Pult. © picture alliance/Eibner-Pressefoto/Fleig Foto: Fleig

Corona: Hamburg bereitet sich auf Impfungen für Schüler vor

Die Stadt möchte möglichst zu Beginn der Sommerferien auch Schülerinnen und Schüler gegen Corona impfen. mehr

Eine Frau sitzt im Frauenhaus auf einem Bett © dpa / picture alliance Foto: Maja Hitij

Häusliche Gewalt in Hamburg: Bilanz der Frauenhäuser 2020

Im Schnitt haben drei bis vier Frauen am Tag im vergangenen Jahr bei der zentralen Notaufnahme der Hamburger Frauenhäuser Hilfe gesucht. mehr

NDR Aktionen und Angebote

Zwei Frauen reden bei einem Kaffee. © dpa picture-alliance

"Deutschland spricht": NDR ermöglicht Eins-zu-eins-Gespräche

Der NDR beteiligt sich an der Aktion "Deutschland spricht". Diese bringt Menschen zusammen, die unterschiedlicher Meinung sind. mehr

Messengerdienste mit aktuellen Coronazahlen auf einem Smartphone © Fotolia Foto: vectorfusionart

Bequem aufs Handy: Aktuelle Corona-Zahlen per Messenger

Sie möchten täglich die aktuellen Corona-Fallzahlen aus Ihrem Wohnort erhalten? NDR Info bietet Ihnen einen komfortablen Service. mehr