Kräne heben einen entgleisten Zug. © NDR

Zugunfall bei Wolfsburg: Aufräumarbeiten dauern an

Voraussichtlich bis Dienstagabend kann es zu Behinderungen und Verspätungen im Fern- und Regionalverkehr kommen. mehr

Eine blaue Einwegschutzmaske hängt an einem Rueckspiegel im Innenraum eines Autos. © picture alliance / Eibner-Pressefoto Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto

Coronavirus-Blog: Mitnahme von Masken im Auto wird Pflicht

Das bestätigte das Bundesverkehrsministerium auf Anfrage. Ab wann die Regelung gelten wird, steht noch nicht fest. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Bunte Holzfiguren auf einem Stimmzettel © fotolia Foto: js-photo

Der Norden wählt: Alle Infos zur Bundestagswahl 2021

Wer zieht in den Bundestag ein? Wer tritt die Nachfolge von Angela Merkel an? Und welche Kandidaten im Norden stellen sich zur Wahl? mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

ARD Infonacht

00:00 - 06:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 01:40 Uhr

Deutschland hat die Wahl

In Deutschland wird heute der 20. Deutsche Bundestag gewählt. Etwa 60 Millionen Bürgerinnen und Bürger sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Um die Nachfolge von Bundeskanzlerin Merkel, die nicht mehr zur Wahl antritt, hat sich in den vergangenen Monaten ein spannendes Rennen entwickelt. In Umfragen lag zuletzt die SPD mit ihrem Kanzlerkandidaten Scholz vor der Union mit Armin Laschet, an dritter Stelle die Grünen mit ihrer Kandidatin Baerbock. Meinungsforscher erwarten ein knappes Ergebnis der Abstimmung. Das könnte dazu führen, dass am Wahlabend noch unklar ist, wer ins Kanzleramt einziehen wird.

Link zu dieser Meldung

Steinmeier ruft zu Stimmabgabe auf

Bundespräsident Steinmeier hat alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger zur Stimmabgabe aufgerufen. In einem Gastbeitrag für die "Bild am Sonntag" schrieb er, Demokratie lebe vom Einmischen und Mitmachen. Wer wählen gehe, werde gehört; jede einzelne Stimme zähle. Den Wahlsonntag bezeichnete Steinmeier als wichtigen Tag für Deutschland. Das Land stehe vor einem politischen Übergang, auch wenn die Herausforderungen dieselben seien. Als Beispiele nannte er die Corona-Pandemie und ihre Folgen und den Kampf gegen den Klimawandel.

Link zu dieser Meldung

Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin

In Mecklenburg-Vorpommern wird neben dem Bundestag heute auch ein neuer Landtag gewählt. Laut Umfragen kann die SPD mit Ministerpräsidentin Schwesig auf einen Sieg und deutliche Stimmgewinne im Vergleich zur Wahl vor fünf Jahren hoffen. Und in Berlin findet parallel zur Bundestagswahl die Abgeordnetenhauswahl statt. Dort führt die SPD mit ihrer Spitzenkandidatin Giffey, die Regierende Bürgermeisterin in der Haupstadt werden will. Außerdem können die Bürgerinnen und Bürger in Berlin bei einem Volksentscheid darüber abstimmen, ob große Wohnungskonzerne enteignet werden sollen. Das Ergebnis ist für den Senat allerdings rechtlich nicht bindend.

Link zu dieser Meldung

Mittelmeer-Staaten fordern gerechtere Flüchtlingsverteilung

Fünf Mittelmeer-Anrainerstaaten haben eine gerechte Verteilung der Flüchtlinge in der EU gefordert. Nach einem Treffen in Malaga erklärten Spanien, Italien, Zypern, Malta und Griechenland, es brauche einen verbindlichen Mechanismus. Das lehnen andere EU-Mitglieder wie Polen, Ungarn und Tschechien strikt ab. Nach Medienberichten kamen in diesem Jahr mehr als 39.000 Menschen über die zentrale Mittelmeerroute nach Europa.

Link zu dieser Meldung

Aktivisten beenden Hungerstreik

In Berlin haben auch die letzten beiden Klima-Aktivisten ihren Hungerstreik beendet. Zuvor habe SPD-Kanzlerkandidat Scholz zugesagt, mit ihnen binnen vier Wochen in einem öffentlichen Gespräch über den Klimanotstand zu diskutieren. Die Aktivisten hatten unter anderem sofortige Gespräche mit Scholz und dem Unions-Kanzlerkandidaten Laschet sowie der Grünen-Chefin Baerbock gefordert.

Link zu dieser Meldung

Lawrow bestätigt Militärkontakt aus Mali

Russlands Außenminister Lawrow hat eine umstrittene Kontaktaufnahme der Behörden im westafrikanischen Mali zu einem privaten russischen Militärunternehmen bestätigt. Zugleich machte er bei einer Pressekonferenz am Rande der UN-Vollversammlung in New York aber deutlich, dass seine Regierung mit solchen kommerziellen Verträgen nichts zu tun habe. Im Zusammenhang mit einer Wiederbelebung des internationalen Atomabkommens mit dem Iran forderte Lawrow mehr Einsatz von den USA. Die Regierung in Washington müsse aktiver sein, um alle Fragen zum Abkommen zu klären.

Link zu dieser Meldung

Lieferprobleme: Großbritannien genehmigt Arbeitsvisa

Wegen Lieferproblemen bei Lebensmitteln und Benzin wird die britische Regierung im Oktober mehr als 10.000 Arbeitsvisa für ausländische Fachkräfte genehmigen. Damit sollen Lastwagenfahrer und Spezialisten für Geflügelverarbeitung ins Land geholt werden, wie das Verkehrsministerium in London mitteilte. Die Ausnahmegenehmigung soll bis Heiligabend gelten. Weil in Großbritannien nach dem Brexit Lkw-Fahrer fehlen, blieben in den vergangenen Wochen Supermarktregale immer wieder leer. Zuletzt gab es auch Probleme bei der Belieferung von Tankstellen.

Link zu dieser Meldung

Großbrand in Hamburg Rothenburgsort

Die Feuerwehr Hamburg ist mit einem Großaufgebot im Stadtteil Rothenburgsort im Einsatz. Dort brennt eine Lagerhalle. Wie ein Feuerwehrsprecher sagte, war auf einem Industriegelände vermutlich Sperrmüll in Brand geraten. Das Feuer sei auf die Lagerhalle übergesprungen. Die Hamburger Behörden haben alle Anwohner aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Rauchwolke zieht in Richtung Westen und betrifft die Hamburger Ortsteile Billstedt, Billbrook und Rothenburgsort bis zur Landesgrenze nach Schleswig-Holstein.

Link zu dieser Meldung

Frankreich spendet weitere Corona-Impfdosen

Frankreich will doppelt so viele Corona-Impfdosen an ärmere Länder spenden wie bisher geplant. Insgesamt werde sein Land 120 Millionen Dosen zur Verfügung stellen, kündigte der französische Präsident Macron im Rahmen des weltweiten Musikfestivals Global Citizen Live an. Er bezeichnete es als ungerecht, dass die Impfkampagne auf anderen Kontinenten deutlich langsamer laufe als in Europa. In Paris hatte Elton John am Abend das Musikfestival der regierungsunabhängigen Organisation Global Citizen eröffnet. Weltweit finden bis heute Abend zahlreiche Konzerte statt.

Link zu dieser Meldung

Bundesliga: Gladbach gewinnt gegen Dortmund

In der Fußball-Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund mit 1:0 gewonnen. Damit klettern die Gladbacher in der Tabelle auf Platz 11; Dortmund ist nach der zweiten Saisonniederlage Vierter. Außerdem spielten: Hoffenheim - Wolfsburg 3:1, Union Berlin - Bielefeld 1:0, Leipzig - Hertha BSC 6:0, Leverkusen - Mainz 1:0 und Frankfurt - Köln 1:1. Das Abendspiel in der zweiten Liga entschied der FC Schalke für sich. Die Gelsenkirchener gewannen bei Hansa Rostock mit 2:0.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Wechselnd bis stark bewölkt, gebietsweise Nebel, zur Nordsee hin örtlich etwas Nieselregen. Tiefstwerte 15 bis 9 Grad. Am Tage heiter bis wolkig und bei nur einzelnen Schauern meist trocken. Maximal 17 bis 25 Grad. Die weiteren Aussichten Am Montag Durchzug von Regenwolken, zwischendurch auch Sonnenschein, 18 bis 23 Grad. Am Dienstag Sonne und Wolken, anfangs in Vorpommern noch Regen, 16 bis 19 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Das Bild zeigt den Plenarsaal des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern. © dpa-Zentralbild Foto: Jens Büttner

Landtagswahl in MV: SPD laut Umfragen mit klarem Vorsprung

In Mecklenburg-Vorpommern sind am Sonntag 1,32 Millionen Menschen aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. 24 Parteien haben mit Landeslisten um Stimmen geworben. mehr

Auf einem Schild steht: "Wahl-Lokal". © picture alliance/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahlen in Niedersachsen: Jetzt gehts ins Stechen

In vielen Kommunen erreichte kein Kandidat die absolute Mehrheit - am Sonntag fällt die Entscheidung. mehr

Niedersachsen

Eine Mutter hat ihr Kind auf dem Schoß und die beiden halten einen Corona-Schnelltest in den Händen. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Schnelltests für Kitas: Liefer-Probleme in Niedersachsen

Laut Innenministerium konnte der Liefrant wiederholt Liefertermine nicht einhalten. Zuletzt war Vechta betroffen. mehr

Ein Auslandsbrief, der 1861 von Hannover aus auf abenteuerlichem Weg nach Chile geschickt wurde. © dpa Foto: Heinrich Köhler Auktionshaus

Versteigerung: 145.000 Euro für einen Brief aus Hannover

Nach einem Wettstreit erhielt einer der Bieter den Zuschlag für das Schriftstück, das bis nach Chile gereist ist. mehr

Schleswig-Holstein

Eine Hand wirft einen Zettel in einen Schlitz. © picture alliance / dpa Foto: Uwe Anspach

Sechs Bürgerentscheide in SH parallel zur Bundestagswahl

Heute stehen neben der Bundestagswahl auch Bürgerentscheide in mehreren Gemeinden Schleswig-Holsteins an. mehr

Schild: Feienwohnung besetzt © Fotolia.com Foto: arborpulchra

Gute Auslastung an Touristenorten in SH

Die Küstenorte an Nord- und Ostsee sind zufrieden mit der Buchungslage für die Herbstferien. Es gibt aber noch überall freie Unterkünfte. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Blaulicht auf Polizeiwagen © dpa/Picture-Alliance

Fan-Ausschreitungen vor Rostock - Schalke, Großeinsatz für Polizei

Vor dem Zweitligaspiel ist es zu heftigen Zusammenstößen zwischen rivalisierenden Fußball-Fans gekommen. mehr

Der Greifswalder Henning Jeschke (re.) im trockenen Hungerstreik  Foto: Jörg Carstensen

Greifswalder Klima-Aktivist beendet trockenen Hungerstreik

In einem Telefonat sicherte Olaf Scholz ein persönliches Treffen zu. Auf die Hauptforderung ging er nicht ein. mehr

Hamburg

Stefan Heße, Erzbischof von Hamburg, steht beim Errichtungsgottesdienst einer neuen katholischen Pfarrei am Altar. © picture alliance / dpa Foto: Axel Heimken

Erster Auftritt von Hamburgs Erzbischof Heße nach Papstentscheidung

Hamburgs Erzbischof ist erstmals nach der Ablehnung seines Rücktrittsangebots durch den Papst wieder öffentlich aufgetreten. mehr

Autos fahren an den Wahlplakaten von Bündnis 90/Die Grünen (l-r) mit Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock, SPD mit Kanzlerkandidaten Olaf Scholz und CDU mit Kanzlerkandidaten Armin Laschet vorbei. © dpa picture alliance Foto: Kay Nietfeld

Letzte Vorbereitungen für Bundestagswahl in Hamburg

Knapp 1,3 Millionen Hamburger sind am Sonntag zur Bundestagswahl aufgerufen. Viele haben auch schon per Brief abgestimmt. mehr

Bundestagswahl 2021

Ein Kästchen, in dem ein türkiser Haken gesetzt wurde. © iStockphoto | Getty Images Foto: Peter Schreiber-Media

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern: Dies sind die Direktkandidaten

Der NDR bietet zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 26. September 2021 den Kandidat:innen-Check. Schauen Sie sich hier Ihre Direktkandidat:innen an. mehr

Das Logo des "Wahl-O-Mat" der Bundestagswahl 2021 © bpb

Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021

Welche Partei vertritt meine Standpunkte? Antworten darauf liefert der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021. Klicken Sie sich dazu durch verschiedene politische Thesen. mehr

Reporter Klaas-Wilhelm Brandenburg (l.) während eines NDR Info Interviews. © NDR Foto: Joshua Zonnekein

Der Hausbesuch: Was entscheidet Ihre Wahl?

Was geht den Menschen im Norden beim Stichwort "Bundestagswahl" durch den Kopf? NDR Info Reporterinnen und Reporter waren unterwegs und haben nachgefragt. mehr