Wellen schlagen an den Strand an der Nordseeküste. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Sturmflutwarnung: "Oleg" lässt die Pegel im Norden steigen

An den ost- und nordfriesischen Küsten sowie im Hamburger Elbegebiet muss mit Hochwasser gerechnet werden. mehr

Anna Gallina bei einer Rede in der Hamburgischen Bürgerschaft. © Screenshot

Messerattacke in Zug: Hitzige Politiker-Debatte in Hamburg

Der mutmaßliche Täter war kurz zuvor in Hamburg aus der U-Haft freigekommen. Justizsenatorin Gallina wehrte sich gegen Vorwürfe der Opposition. mehr

Das Wappen der Polizei Mecklenburg-Vorpommern an der Uniform eines Polizeibeamten. © dpa/picture alliance Foto: Jens Büttner

Karlsruhe: Polizeigesetz von MV teils verfassungswidrig

Mehrere Vorschriften zu Überwachungsmaßnahmen durch die Polizei sind nicht verhältnismäßig. Das Innenministerium will die Vorgaben eins zu eins umsetzen. mehr

Corona-Infos für den Norden

Eine medizinische Mund-Nasen-Maske liegt auf dem Bahnsteig im U-Bahnhof Burgstraße in Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Corona-News-Ticker: Keine Maskenpflicht mehr in Hamburgs Nahverkehr

Zudem ist in Hamburg und Niedersachsen die Isolationspflicht für Infizierte ausgelaufen. Weitere Corona-News im Live-Ticker. mehr

Innenansicht eines Zugabteils © Screenshot
2 Min

Maskenpflicht: Ein letzter Tag Regelchaos für Pendler

In Hamburg endet die Maskenpflicht im Nahverkehr. In Niedersachsen, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern dauert sie noch einen Tag an. 2 Min

Das Corona-Impfzentrum im Terminalgebäude des Flughafens Rostock-Laage. © dpa Foto: Bernd Wüstneck

Impfzentren in MV schließen nach und nach

Das größte Impfzentrum im Nordosten am Flughafen Rostock-Laage wird am 15. Februar geschlossen. mehr

Energiekrise

Erdgasspeicher Rehden © dpa Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Nach Verpuffung: Gasspeicher in Rheden bald wieder in Betrieb

Noch diese Woche soll neues Gas eingelagert werden. Als Ursache für den Vorfall vermutet die zuständige Landesbehörde einen Defekt. mehr

Das Spezialschiff "Höegh Esperanza" wird in Wilhelmshaven angelegt. © Sina Schuldt/dpa Foto: Sina Schuldt

So viel Flüssiggas kommt derzeit in Deutschland an

Seit Ende 2022 hat Deutschland schwimmende LNG-Terminals. Hier sehen Sie, wie viel Gas dadurch importiert wird. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 16:40 Uhr

49-Euro-Ticket: Kabinett beschließt Finanzierung

Das 49-Euro-Ticket hat eine weitere Hürde genommen. Das Bundeskabinett hat den nötigen Gesetzentwurf gebilligt. Bundestag und Bundesrat müssen jetzt noch zustimmen. Das betrifft etwa die Finanzierung. Der Bund stellt, wie auch die Länder, 1,5 Milliarden Euro jährlich zur Verfügung. Verkehrsminister Wissing hob hervor, dass mit dem Deutschlandticket die komplexen Tarifstrukturen überwunden würden. Der Fahrschein gilt bundesweit in Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs. Starttermin soll der 1. Mai sein.

Link zu dieser Meldung

Polizeigesetz - Innenminister Pegel kündigt Änderung an

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Pegel hält die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Polizeigesetz seines Landes auch bundesweit für bedeutend. Er verwies darauf, dass auch andere Bundesländer ähnliche Regelungen hätten, die jetzt vom Gericht als teilweise grundgesetzwidrig eingestuft wurden. Wie gefordert, werde sein Ministerium bis Jahresende ein neues Gesetz auf den Weg bringen. Die Richter in Karlsruhe erklärten mehrere Vorschriften zu Überwachungsmaßnahmen durch die Polizei für nicht verhältnismäßig. Dazu gehörten sehr frühzeitige Lauschangriffe auf Wohnungen und Spähsoftware auf Computern und Smartphones.

Link zu dieser Meldung

U-Bahn-Verkehr in Hamburg durch Warnstreik lahmgelegt

Der Warnstreik bei der Hamburger Hochbahn hat den kompletten U-Bahnverkehr lahmgelegt. Auch ein Großteil der Busse fährt nicht. Während des 24-stündigen Ausstandes sei ein verlässlicher Betrieb unmöglich, teilte das Unternehmen mit. Die Gewerkschaft Verdi hat noch bis 3 Uhr in der kommenden Nacht zu dem Warnstreik aufgerufen. Nicht davon betroffen sind die S-Bahnen sowie Buslinien der VHH und die Fähren. Verdi fordert in den laufenden Tarifverhandlungen rund 600 Euro mehr Geld pro Monat, die Hochbahn bietet bisher ein Plus von 150 Euro.

Link zu dieser Meldung

Maskenpflicht in Bussen und Bahnen entfällt

Bundesgesundheitsminister Lauterbach hat mit Blick auf den Wegfall der Maskenpflicht in Bussen und Bahnen dazu aufgerufen, den Mund-Nasen-Schutz freiwillig zu tragen. Auf Twitter wies er darauf hin, dass damit auch andere geschützt würden. Die Maskenpflicht läuft morgen bundesweit im Nah- und Fernverkehr aus. In vielen Bundesländer gilt sie schon jetzt nicht mehr im ÖPNV, in Hamburg etwa seit heute. Hier wie auch in Niedersachsen und Bremen ist heute außerdem die Isolationspflicht geendet.

Link zu dieser Meldung

Wieder Durchsuchung bei Biden

US-Ermittler haben ein weiteres Privathaus von US-Präsident Biden durchsucht. Dabei ging es erneut um den Verbleib von Geheimdokumenten. Bidens Anwalt erklärte, auch diese Durchsuchung sei geplant gewesen und werde vom Präsidenten voll unterstützt. In den vergangenen Wochen waren mehrfach vertrauliche Unterlagen in verschiedenen privaten Räumen Bidens aufgetaucht. Sie stammen unter anderem aus seiner Zeit als Vizepräsident unter Barack Obama. Ein Sonderermittler prüft die Fälle.

Link zu dieser Meldung

Zwölf Soldaten aus Munster bei Unfall mit Panzer verletzt

In Sachsen-Anhalt sind im Gefechtsübungszentrum der Bundeswehr zwei Schützenpanzer zusammengestoßen. Dabei wurden zwölf Soldaten aus dem niedersächsischen Munster verletzt, einer davon schwer. Nach Angaben eines Sprecher wurde der Mann mit einem Rettungshubschauer in ein Krankenhaus gebracht. Nach vorliegenden Informationen waren die beiden Panzer vom Typ Puma mit hohem Tempo zusammengestoßen. Das Gefechtsübungszentrum in der Nähe von Gardelegen ist eine zentrale Ausbildungsstelle des Heeres für den Umgang mit dem Waffensystem.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Regen oder Graupel. Im Oberharz Schnee. Selten Gewitter. 2 bis 6 Grad. Stürmisch, auf den Inseln schwere Sturmböen. Nachts gebietsweise Schauer, im Bergland Schnee. Tiefstwerte 6 bis 2 Grad. Sturmböen. Morgen gebietsweise Regen oder trockene Abschnitte. Höchstwerte 4 bis 8 Grad. Am Freitag zum Teil kräftiger Regen. In Vorpommern etwas Schnee. 5 bis 10 Grad. Stürmisch. Am Sonnabend trockene Abschnitte, etwas Regen. 3 bis 9 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Kultusministerin Julia Willie Hamburg (Grüne) spricht bei einer Pressekonferenz. © picture alliance/dpa/Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

Lehrermangel auf Rekordniveau: "Handlungsbedarf ist groß"

Als Gründe dafür nennt Niedersachsens Kultusministerin Hamburg mehr Schüler sowie mehr Krankheitsausfälle und Teilzeitbeschäftigungen. mehr

Eine junge Lehrerin schreibt an einer Schultafel. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Reden Sie mit: Wie lässt sich der chronische Lehrermangel stoppen?

Die Prognosen für die Schulen sind düster: Überall fehlen Lehrer. Diskutieren Sie mit in der Redezeit - heute ab 20.30 Uhr im Video-Livestream. mehr

Krieg in der Ukraine

Svitlana, Yuri und Tochter Kira aus Charkiv werden in Deutschland behandelt. Vater und Tochter sitzen im Rollstuhl. © NDR
12 Min

Ukrainische Kriegsverletzte: Fehlende Hilfe nach der OP

Wochenlang wird die Familie aus Charkiv bestmöglich in einem Krankenhaus in Hannover versorgt. Doch nach der Entlassung scheint sich niemand mehr zuständig zu fühlen. 12 Min

Ein Mann steckt sich Geldscheine in die Innentasche seines Jacketts. © Fotolia Foto: Igor Stevanovic
3 Min

Korruption in der Ukraine: Seit Jahrzehnten ein Problem

Mittlerweile wird in der Ukraine aber ein neuer "Schuldiger" für die zahlreichen Korruptionsfälle benannt: Russland. 3 Min

Eine Frau geht vorbei an Panzersperren in Kiew © Daniel Cole/AP/dpa

Krieg in der Ukraine: Alle News und Infos

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine geht weiter: Mehr zu den Frontverläufen, diplomatischen Bemühungen und den Folgen des Überfalls. mehr

Niedersachsen

Ein Schützenpanzer vom Typ "Puma" fährt bei der Vorbereitung zu der Informationslehrübung «Landoperationen 2017» über den Übungsplatz. © picture alliance/dpa/Philipp Schulze Foto: Philipp Schulze

Bundeswehr: Zwölf Soldaten aus Munster bei Panzer-Unfall verletzt

In Sachsen-Anhalt kollidierten zwei "Puma"-Panzer. Ein Soldat kam mit schweren Rückenverletzungen ins Krankenhaus. mehr

Reinigungsfahrzeuge sind auf der Autobahn 7 im Einsatz. © picture alliance/dpa | Swen Pförtner Foto: Swen Pförtner

A7-Sperrung bei Göttingen: Es war doch kein Kokosfett

Die Substanz ist ein Fett, das bei der Produktion von entkoffeiniertem Kaffee anfällt. Fast eine Woche war die Strecke gesperrt. mehr

Schleswig-Holstein

Topfpflanzen sind in einem Gartencenter ausgestellt. © picture alliance / Shotshop | Photology2000

Heizung runter: Gartencenter reagieren auf Energiekrise

Der Kostenanstieg belastet viele Gärtnereien. Einige haben deshalb sogar vorübergehend geschlossen. mehr

Das Marienkrankenhaus in Lübeck von außen. © Phillip Kamke Foto: Phillip Kamke

Lübecker Marien-Krankenhaus: Möglicher Umzug doch später

Nach Kritik an den Plänen soll der Umzug von der Altstadtinsel im Fall einer UKSH-Übernahme erst zum 1. September stattfinden. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Katapult-Chef Benjamin Fredrich

"Katapult"-Gründer Benjamin Fredrich tritt nach Vorwürfen zurück

Zuvor hatten ihm ukrainische Journalisten vorgeworfen, Gehälter nicht in der vereinbarten Höhe gezahlt zu haben. Der Greifswalder weist die Vorwürfe zurück. mehr

Kemnitz: Teilen des Daches einer Lagerhalle und Solarpanele liegen auf dem Boden in einer Werkstatt. © Stefan Sauer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Stefan Sauer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Sturm fegt über MV: Zahlreiche Schäden in Vorpommern

In Kemnitz bei Greifswald hat eine Böe ein Hallendach teilweise abgedeckt. Es entstand ein Schaden in Millionenhöhe. mehr

Hamburg

Streikende Mitarbeiter stehen in der Nähe des Bus-Betriebshofs Alsterdorf der Hamburger Hochbahn an einem Streikposten. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Warnstreik: Hochbahn-Busse und U-Bahnen fahren heute nicht

Ein Warnstreik hat in Hamburg den U-Bahnverkehr und große Teile des Busverkehrs lahmgelegt. Er dauert noch bis in die Nacht zum Donnerstag. mehr

Ein Modellhäuschen steht auf einem Taschenrechner, daneben ein Stempel mit der Aufschrift Grundsteuer. © picture alliance / dpa

Grundsteuererklärung: In Hamburg mehr als 85 Prozent abgegeben

Die Frist zur Abgabe der Grundsteuererklärung ist abgelaufen. In Hamburg liegt der fehlende Anteil laut Finanzsenator bei unter 15 Prozent. mehr