Ein Schild mit der Aufschrift "Mitfahrt nur mit Mund-Nase-Bedeckung erlaubt" an einem Zug © picture alliance/dpa | Hauke-Christian Dittrich

Corona im Norden: Diese neuen Regeln gelten von heute an

Der Bund hat für den Herbst und Winter neue Corona-Regeln beschlossen. Ein Überblick, was bis zum 7. April 2023 gelten soll. mehr

Dänemark, Ostsee: Auf diesem von den dänischen Streitkräften zur Verfügung gestellten Foto sind Blasen und Strudel auf der Wasseroberfläche über einem Gasleck in der Ostsee zu sehen. © Rune Dyrholm/Armed Forces of Denmark/AP/dpa Foto: Rune Dyrholm/Armed Forces of Denmark/AP/dpa

Gazprom: 800 Millionen Kubikmeter Gas aus Nord-Stream-Lecks ausgeströmt

Der Gasaustritt in der Ostsee beschäftigt auch die Vereinten Nationen. Das UN-Umweltgremium bezeichnet die Methan-Emissionen als Umweltkatastrophe. mehr

Das Baggerschiff "MS Willem van Oranie" beim Verklappen von Schlick auf der unteren Elbe. © blickwinkel/C. Kaiser

Hamburg will 2022 keinen Elbschlick vor Scharhörn verklappen

Hamburg hatte Anfang des Jahres angekündigt, den Elbschlick künftig auch vor der Vogelschutzinsel Scharhörn abzuladen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 19:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 15:15 Uhr

Hardt (CDU) gegen beschleunigten Nato-Beitritt der Ukraine

Deutsche Verteidigungspolitiker haben zurückhaltend auf die Forderung der Ukraine nach einem beschleunigten Nato-Beitritt reagiert. Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Hardt, sprach sich gegen eine schnellere Aufnahme aus. Er sagte auf NDR Info, dass die Nato aktuell damit überfordert wäre. Ähnlich äußerte sich die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Bundestag, Strack-Zimmermann, von der FDP. Außenministerin Baerbock hatte gesagt, die Regierung tue alles dafür, dass nicht andere Länder in den Krieg hineingezogen würden.

Link zu dieser Meldung

Erfurt feiert Tag der Deutschen Einheit

In Erfurt haben die zentralen Feiern zum Tag der Deutschen Einheit begonnen. Die dreitägige Veranstaltung in der thüringischen Landeshauptstadt steht unter dem Motto "Zusammen wachsen". Ministerpräsident Ramelow sagte bei der Eröffnung, trotz Ukraine-Krieg und Energiekrise müsse man in der Lage sein, zu feiern. Die Länder arbeiteten gemeinsam mit dem Bundestag daran, die Krise zu lösen. Zum Bürgerfest in Erfurt werden bis zu 120.000 Besucher erwartet. Der offizielle Staatsakt ist für Montag im Theater der Stadt geplant.

Link zu dieser Meldung

Statistik: Ostdeutsche Frauen verdienen mehr als Männer

Im Osten Deutschlands verdienen Frauen im Vollzeitjob statistisch gesehen mehr als Männer. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit geht es im Mittel um 82 Euro. Im Westen dagegen sei das Entgelt der weiblichen Beschäftigten im Mittel um über 460 Euro niedriger als das der männlichen. Die Bundesagentur führt das Ergebnis auf die unterschiedlich dominierenden Branchen zurück. Insgesamt liegen der Statistik zufolge die Gehälter im Osten noch unter den westlichen.

Link zu dieser Meldung

Neues Infektionsschutzgesetz in Kraft

In Deutschland gilt von heute an in Fernzügen und Fernbussen für Fahrgäste ab 14 Jahren eine FFP2-Maskenpflicht. Das geänderte Infektionsschutzgesetz sieht außerdem eine Maskenpflicht in Arzt- und Heilpraxen vor. In Schleswig-Holstein verlangen - anders als in anderen Bundesländern - Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen für geimpfte oder genesene Besucher ohne Symptome keinen negativen Corona-Test. Und in der Hamburger Verordnung gibt es eine kleine Lockerung: Verpflichtend ist im HVV nur noch eine medizinische Maske.

Link zu dieser Meldung

18 Verletzte bei Explosion in Spanien

Auf einem Wissenschaftsfestival in der spanischen Stadt Girona hat es bei der Vorführung eines Experiments offenbar eine Explosion gegeben. 18 Menschen wurden nach Medienberichten verletzt, unter ihnen auch zehn Kinder. Bei der Veranstaltung der Universität von Girona sei ein Metallkanister mit flüssigem Stickstoff explodiert. Ein Sprecher sagte, die katalanische Polizei werde Ermittlungen aufnehmen.

Link zu dieser Meldung

2. Liga: Kiel gewinnt Nordduell gegen Rostock

In der 2. Fußball-Bundesliga hat Holstein Kiel einen Sieg im Nordduell gegen Hansa Rostock verpasst. Beim 1:1 Unentschieden gelang den Rostockern der Ausgleich erst kurz vor Schluss. Außerdem bezwang Düsseldorf Bielefeld mit 4:1. Sandhausen und Fürth trennten sich 1:1 unentschieden.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Neben wolkigen Phasen mit Schauern und einzelnen Gewittern auch trockenene, sonnige Abschnitte bei maximal 12 bis 16 Grad. Lebhafter Wind mit starken, an der Nordsee stürmischen Böen. Morgen weiterhin unbeständig, neben Wolken und Regenschauern auch Auflockerungen mit Sonnenschein bei 15 bis 18 Grad. Starker Wind, an den Küsten und Inseln stürmisch. Die weiteren Aussichten: Am Montag windig, einzelne Schauer und Gewitter, daneben auch Sonne. 14 bis 18 Grad. Am Dienstag viele Wolken, gebietsweise einzelne Schauer, in Niedersachsen freundlicher, 14 bis 19 Grad. Am Mittwoch zur Nordsee her Regen, sonst freundlich, 15 bis 20 Grad.

Link zu dieser Meldung

Krieg in der Ukraine

Marie-Agnes Strack-Zimmermann | Bild: NDR/Wolfgang Borrs © NDR/Wolfgang Borrs Foto: Wolfgang Borrs
7 Min

Interview mit Strack-Zimmermann zu Russlands Annexion in der Ukraine

Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses betont, dass erst der Krieg in der Ukraine beendet und die Gebiete zurückgewonnen sein müssten, bevor eine NATO-Mitgliedschaft der Ukraine infrage käme. 7 Min

Feier auf dem Roten Platz in Moskau ©  Anton Novoderezhkin/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa
8 Min

EU wird illegale Annexion Russlands nicht anerkennen

Sergej Lagodinsky, Europa-Abgeordneter der Grünen, sieht die russische Bedrohung weniger als eine mit einem Atomschlag als vielmehr weiterhin mit Hunger und einer Energiekrise. 8 Min

Ein polnisches selbstfahrendes gepanzertes Artilleriegeschütz AHS Krab feuert in Donezk auf russische Stellungen © Inna Varenytsia/AP/dpa

Ukraine-Krieg: Alle News und Infos

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine geht weiter: Mehr zu den Frontverläufen, diplomatischen Bemühungen und den Folgen des Überfalls. mehr

Deutschland und die Welt

Geldscheine liegen neben einem Stromzähler. © colourbox

Wintersemester: Welche Unterstützung bekommen Studierende?

Angesicht steigender Preise und Mieten drohe Studierenden "eine existenzielle soziale Notlage". Welche Hilfen gibt es? mehr

Kanzleramtsminister Wolfgang Schmidt (SPD) vor Tagungsbeginn des Cum-Ex-Ausschusses. © Ulrich Perrey/dpa

Cum-Ex-Ausschuss: Kanzleramtsminister Schmidt weist Vorwürfe zurück

Vor dem Untersuchungsausschuss zur Cum-Ex-Affäre hat einer der engsten Mitarbeiter von Bundeskanzler Scholz ausgesagt-. mehr

Niedersachsen

Ein Bautrupp der Deutschen Bahn repariert Gleise. © dpa Foto: Roland Weihrauch

Bahnstrecke Hannover-Hamburg: Land will Aus- statt Neubau

Das bekräftigt Ministerpräsident Weil. Bundesverkehrsminister Wissing verspricht: Entschieden werde im Dialog. mehr

Ein kleiner Karbol-Champignon, nach links gewachsen. Davor Klee. © picture alliance / imageBROKER | W. Veeser Foto: W. Veeser

Pilzsammler müssen wegen des Klimawandels besser aufpassen

Aufgrund der globalen Erwärmung breiten sich Pilzarten in Niedersachsen aus, die sonst eher südlich der Alpen vorkommen. mehr

Landtagswahl in Niedersachsen

Der niedersächsische Landtag. © picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg Foto:  Moritz Frankenberg/dpa

Nachwuchs will an die Macht: Landtag könnte jünger werden

Auf den Landeslisten zur Wahl in Niedersachsen stehen mehr junge Menschen. Sie müssen sich aber oft noch behaupten. mehr

Eine Außenaufnahme des niedersächsischen Landtags mit den Logos kleinerer Parteien. © Screenshot
2 Min

Landtagswahl in Niedersachsen: Die Ziele der kleinen Parteien

Die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der kleinen Parteien stellen sich vor. Sie möchten etwas auf Landesebene bewegen. 2 Min

Handy in der Hand vor unscharfem hellen Hintergrund © istockphoto.com/AndreyPopov Foto: AndreyPopov

Wen wollen Sie wählen? Der Kandidaten-Check zur Landtagswahl

Was sind die Ziele der Direktkandidierenden - ganz konkret in Ihrem Wahlkreis? Im NDR Kandidaten-Check bekommen Sie Antworten. mehr

Schleswig-Holstein

Plattensammlung bestehend aus 180.000 bis 200.000 Scheiben steht im Deutschen Schallplattenmuseums in Nortorf. © Lutz Bertram / Deutsches Schallplattenmuseum Foto: Lutz Bertram

Traum für Vinyl-Fans: Deutsches Schallplattenmuseum öffnet in Nortorf

Das neue Museum im Kreis Rendsburg-Eckernförde gilt als weltweit einmalig. Am Sonnabend öffnet es erstmal für Besucher. mehr

Ein Jäger steht mit einem Gewehr schussbereit am Waldrand. © picture alliance / dpa Foto: Felix Kästle

CDU und Grüne wollen Wolf ins Jagdrecht aufnehmen

Der Schutzstatus der Wölfe soll aber bestehen bleiben. Die SPD kritisiert das Vorhaben der Landesregierung, der FDP gehen die Pläne der Koalition nicht weit genug. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Eine Menschenmenge feiert am 3. Oktober 1990 vor dem Reichstagsgebäude in Berlin die deutsche Wiedervereinigung. © picture alliance / dpa Foto: Wolfgang Kumm

Festakt zum Tag der Deutschen Einheit in Schwerin

Ministerpräsidentin Schwesig startet mit einer Rede in Schwerin in die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am Montag. mehr

Eine Möwe sitzt auf einer Sirene © picture alliance dpa-Zentralbild ZB Foto: Jens Büttner

Warntag: Heulende Sirene in Rostock

In der Hansestadt hat es am Vormittag einen Probealarm geben. Damit sollte auch das Thema Gefahr ins Bewusstsein der Rostocker rücken. mehr

Hamburg

Eine Frau wird mit Corona-Impfstoff geimpft. © picture alliance/dpa Foto: Sven Hoppe

Wenig Nachfrage nach neuem Corona-Impfstoff in Hamburg

In Hamburgs Arztpraxen ist die Nachfrage nach dem neuen Corona-Impfstoff eher gering - trotz steigender Infektionszahlen. mehr

Ein stark brennender Kamin. © NDR Foto: Carsten Janz

Hamburger Feuerwehr warnt vor alten Öfen

Weil die Energiepreise hoch sind, erfreuen sich "alternative Heizmethoden" großer Beliebtheit. Die Feuerwehr mahnt zur Vorsicht. mehr