Klimaschäden in Wäldern werden schlimmer

Niedersachsens Wälder sind in einem schlechten Zustand. Die Aufforstung ist langwierig und kostspielig. Die Landesforsten hoffen auf Unterstützung von Bund, Land und Freiwilligen. mehr

Rinder aus SH landen trotz Verbots in Risiko-Staaten

Recherchen zeigen: Trotz Verbots sind Tausende Rinder aus Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr in sogenannte Tierschutz-Hochrisiko-Staaten wie Usbekistan, Marokko oder Libyen transportiert worden. mehr

Corona-Ticker: Hamburg zahlt Bonus für Pflegekräfte

Hamburg will rund 25.300 Beschäftigten von ambulanten Pflegediensten und stationären Pflegeeinrichtungen einen steuerfreien Bonus zahlen. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Das Informationsprogramm - Die Nachrichten für den Norden.

14:00 - 17:05 Uhr

Zum Radioprogramm

MELDUNGEN| 16:15 Uhr

Gericht verhängt Haftstrafe gegen Yücel

Istanbul: Ein türkisches Gericht hat den Journalisten Deniz Yücel in Abwesenheit wegen Terrorpropaganda verurteilt. Die Richter verhängten gegen den deutsch-türkischen Reporter eine Haftstrafe von mehr als zwei Jahren und neun Monaten. Nach Angaben seines Anwalts sah es das Gericht als erwiesen an, dass Yücel sich der Propaganda für die kurdische Untergrundorganisation PKK schuldig gemacht habe. Vom Vorwurf der Volksverhetzung sei der Journalist freigesprochen worden. Yücel war von Anfang 2017 bis Anfang 2018 in einem Hochsicherheitsgefängnis nahe Istanbul inhaftiert. Anschließend durfte er ausreisen.

Link zu dieser Meldung

Konzept zu lokalen Corona-Ausbrüchen steht

Berlin: Bund und Länder wollen in Zukunft wirksamer auf örtliche Corona-Ausbrüche reagieren. Das Kanzleramt hat sich mit den Staatskanzleien der Länder auf eine entsprechende Strategie verständigt. Danach sind regionale Ein- und Ausreisesperren zulässig, wenn die Zahl der neuen Corona-Fälle weiter steigt oder es keine Gewissheit gibt, dass die Infektionskette schon unterbrochen ist. Diese Maßnahmen sollen zielgerichtet erfolgen und müssen sich laut Beschluss nicht auf den gesamten Landkreis oder die gesamte kreisfreie Stadt beziehen. Das Kanzleramt und die Staatskanzleien hätten auch festgelegt, dass sich Rückkehrer aus Risikogebieten im Ausland weiterhin für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben müssten.

Link zu dieser Meldung

Krankschreibung per Videosprechstunde möglich

Berlin: Patienten können sich künftig per Videosprechstunde krankschreiben lassen. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss von Ärzten und Krankenkassen beschlossen. Voraussetzung für eine Krankschreibung per Video ist demnach, dass der behandelnde Arzt den Patienten kennt. Außerdem muss es sich um eine Erkrankung handeln, die eine Untersuchung per Video zulässt. Einen Anspruch auf Krankschreibung per Videosprechstunde wird es allerdings nicht geben.

Link zu dieser Meldung

EU will Datenschutz mit den USA nachverhandeln

Brüssel: Die EU-Kommission will mit den USA erneut über das Thema Datenschutz beraten. Wie die Kommission mitteilte, soll es schon morgen ein erstes Gespräch mit dem amerikanischen Handelsminister Ross geben. Dieser bekräftigte seinen Willen zur Zusammenarbeit. Hintergrund ist das jüngste Urteil des Europäischen Gerichtshofes zum Datenschutz. Demnach sind Teile des Datenaustausches zwischen der EU und den USA unrechtmäßig. In der Entscheidung geht es um das Abkommen "Privacy Shield". Es sieht zum Beispiel vor, dass der Facebook-Unternehmenssitz in Irland Nutzerdaten an den Mutterkonzern in den USA weiterleitet. Dort ist das Online-Netzwerk verpflichtet, die Informationen Geheimdiensten oder Ermittlungsbehörden zugänglich zu machen - ohne dass Betroffene dagegen vorgehen können.

Link zu dieser Meldung

Erinnerung an Corona-Tote in Spanien

Madrid: In einer feierlichen Zeremonie hat Spanien Abschied genommen von den Opfern der Corona-Epidemie. König Felipe erinnerte im Beisein zahlreicher Gäste an die mehr als 28.000 Toten. Unter den Anwesenden war auch die Präsidentin der EU-Kommission, von der Leyen. Mehrere Teilnehmer legten auf dem Platz vor dem Königspalast weiße Rosen nieder. König Felipe dankte all jenen, die das Land während der Epidemie am Laufen hielten - allen voran den Pflegekräften und Medizinern.

Link zu dieser Meldung

Börse Kompakt

Der Dax liegt bei 12.904 Punkten. Das ist ein Minus von 0,2 Prozent. Der Dow Jones startet mit 26.766 Punkten in den Handel; minus 0,4 Prozent. Der Euro steht bei einem Dollar 14 27.

Link zu dieser Meldung

Wettervorhersage

Lockere Wolken, einzelne Schauer, in Vorpommern zum Teil kräftige Schauer, stellenweise Gewitter, 15 bis 20 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

"Coronavirus-Update": Wo stehen wir in der Krise?

In diesem Sommer bietet NDR Info einige Sonderausgaben des Podcasts "Coronavirus-Update". In der ersten Folge kommen vier renommierte Experten zu Wort. Wie leben wir mit Ungewissheiten weiter? mehr

Reiseverkehr: Auf den Straßen im Norden wird's voll

In 14 Bundesländern sind mittlerweile Sommerferien. Urlauber könnten auf dem Weg ans Meer oder in die Berge im Stau stehen, prognostiziert der ADAC. Im Norden sind die A1 und die A7 betroffen. mehr

Niedersachsen

Bad Eilsen: Fahrlehrer stirbt bei Unfall auf A2

Bei einem schweren Unfall auf der A2 bei Bad Eilsen ist ein Fahrlehrer ums Leben gekommen, sechs weitere Personen wurden verletzt. Wegen der Vollsperrung kam es zu langen Staus. mehr

Kajakfahrer: Leiche bei Geesthacht entdeckt

Die Polizei hat offenbar die Leiche des seit Sonntag vermissten Kajakfahrers entdeckt. Der 23-Jährige war in die Strömung des Geesthachter Wehrs geraten und untergegangen. mehr

04:01
Hallo Niedersachsen
02:36
Hallo Niedersachsen

Schleswig-Holstein

Sana Klinik: Corona-Tests von Kontaktpersonen negativ

Nachdem eine Ärztin der Sana Klinik in Eutin positiv auf das Coronavirus getestet wurde, liegen nun fast alle Testergebnisse der Kontaktpersonen vor. Die Tests sind negativ. mehr

Fahrverbote in SH werden teilweise zurückgenommen

Der neue Bußgeldkatalog sorgt seit Wochen für Wirbel. Viele Bescheide, in denen ein Fahrverbot verhängt wurde, werden in Schleswig-Holstein nun vermutlich zurückgenommen. mehr

02:50
Schleswig-Holstein Magazin
03:32
Schleswig-Holstein Magazin

Obdachlosenhilfe im März und heute

Schleswig-Holstein Magazin

Mecklenburg-Vorpommern

Eisengießerei Torgelow: Das Land will helfen

Das Land Mecklenburg-Vorpommern will die Eisengießerei in Torgelow retten. Konkret will die Landesregierung dabei helfen, die Auftragslage des Unternehmens zu verbessern. mehr

Steilküste Rügen: Feuerwehr warnt vor Leichtsinn

Nach der Rettung von einer Frau und einer Jugendlichen an der Steilküste von Rügen warnt die Feuerwehr Sassnitz vor den Gefahren. Denn immer wieder geraten Spaziergänger in Not. mehr

Hamburg

Corona-Krise: Leitsystem bei der Hamburger Hochbahn

Durch aufgeklebte Pfeile und Trennlinien sollen sich U-Bahn-Fahrgäste in Hamburg weniger nah kommen. Das Pilotprojekt startet an den Stationen Wandsbek Markt und Hagenbecks Tierpark. mehr

Altona: Erste Genehmigungen für mehr Außengastronomie

Lange mussten Gastronomen im Hamburger Bezirk Altona warten. Nun haben die ersten von ihnen die Erlaubnis bekommen, Parkplätze vor ihren Läden für zusätzliche Außengastronomie zu nutzen. mehr

02:32
Hamburg Journal
02:46
Hamburg Journal
02:17
Hamburg Journal