Zwei Polizisten stehen mit dem Rücken zur Kamera vor einem Wohnhaus bei einer Hausdurchsuchung in Itzehoe © NonstopNews Foto: Sebastian Peters

Waffen bei Hausdurchsuchung in Itzehoe gefunden

Auch der Kampfmittelräumdienst war an dem Einsatz in Itzehoe (Kreis Steinburg) beteiligt. Die Hintergründe sind zunächst unklar. mehr

Reisende stehen in einer langen Schlange in Terminal 1 am Flughafen vor der Sicherheitskontrolle an. © picture alliance/dpa | Christian Charisius Foto: Christian Charisius

Lange Warteschlangen am Hamburger Flughafen reißen nicht ab

Fluggäste in Hamburg brauchen immer noch viel Geduld. Auch am Sonntag kommt es an den Sicherheitskontrollen zu langen Wartezeiten. mehr

Hinweisschilder auf der Bundesautobahn 7. © dpa - picture alliance Foto: Holger Hollemann

A7 in Hamburg: Erneut nächtliche Vollsperrung heute und Dienstag

Die Asphaltierungsarbeiten gehen weiter: Jeweils um 21 Uhr am Sonntag und Dienstag soll der Abschnitt zwischen Volkspark und dem Dreieck Nordwest dichtgemacht werden. mehr

Krieg in der Ukraine

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

NDR Info Ausland - das Magazin

19:33 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 19:35 Uhr

Davos: Weltwirtschaftsforum offiziell gestartet

In Davos hat das Weltwirtschaftsforum begonnen. Das Treffen findet zum ersten Mal seit 2020 wieder in den Schweizer Bergen statt. 2.500 Teilnehmende von Staaten, Unternehmen, Verbänden und Nichtregierungsorganisationen beraten über weltweite Krisen wie den Ukraine-Krieg, die Corona-Pandemie und Klimakatastrophe. Dabei geht es unter anderem um Themen wie Lieferketten, Energieversorgung und Nahrungsmittelsicherheit. Die offizielle Auftaktrede hält der ukrainische Präsident Selenskyj. Aus Deutschland ist Wirtschaftsminister Habeck vor Ort, Kanzler Scholz soll am Donnerstag eine Rede halten. Auf der Gästeliste stehen außerdem Kiews Bürgermeister Klitschko, Nato-Generalsekretär Stoltenberg und die Chefs mehrerer internationaler Konzerne.

Link zu dieser Meldung

Ukraine: Kiew verlängert Kriegsrecht

In der Ukraine wird das Kriegsrecht um drei Monate verlängert. Dafür hat das Parlament in Kiew gestimmt. Das Kriegsrecht gibt dem Militär mehr Befugnisse, bürgerliche Freiheiten, wie das Demonstrationsrecht, werden eingeschränkt. Die Verlängerung um drei Monate gilt als Zeichen dafür, dass die Ukraine von einem längeren Krieg ausgeht. Russland verstärkt nach ukrainischen Angaben seine Luftangriffe im gesamten Land. So setze Moskau zunehmend die Luftwaffe ein, um die Infrastruktur zu zerstören.

Link zu dieser Meldung

NRW: CDU und Grüne vereinbaren Sondierungsgespräche

Eine Woche nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen wollen CDU und Grüne Sondierungsgespräche über eine mögliche Regierungskoalition aufnehmen. Das teilten beide Parteien am Abend mit. Die Gespräche sollen in der kommenden Woche starten. Die CDU von Ministerpräsident Wüst hatte die Wahl in NRW klar gewonnen, die Grünen landeten mit einem Rekordergebnis auf Platz drei - hinter der SPD.

Link zu dieser Meldung

Babymilch-Krise: USA starten Luftbrücke

Die USA haben eine Luftbrücke für Babymilch eingerichtet. Mit einer Militärmaschine wurden über 30 Tonnen Milchpulver für Säuglinge vom Luftwaffenstützpunkt Ramstein in Rheinland-Pfalz in die USA gebracht. Weitere Flüge hat Präsident Biden schon angeordnet und dafür ein für Kriegszeiten gedachtes Gesetz aktiviert. Hintergrund ist ein dramatischer Babymilch-Mangel in den USA. Der größte Anbieter Abbott musste eine Fabrik schliessen, nachdem wegen bakterieller Verunreinigungen vier Säuglinge erkrankt und zwei gestorben waren.

Link zu dieser Meldung

Itzehoe: Ermittlungen nach Waffenfund

Im schleswig-holsteinischen Itzehoe sind bei einer Durchsuchung Waffen gefunden worden. Wie die Kieler Staatsanwaltschaft mitteilte, wurde dabei der Kampfmittel-Räumdienst hinzugezogen. Die Durchsuchung stand im Zusammenhang mit einem länderübergreifenden Einsatz. Nach Behördenangaben gab es Durchsuchungen in mehreren Bundesländern. Ermittelt werde gegen fünf Beschuldigte. Was ihnen vorgeworfen wird, blieb offen. Nach Medienberichten soll ein Bundeswehr-Soldat in Itzehoe verschiedene Waffen und Sprengstoff gehortet haben.

Link zu dieser Meldung

Formel 1: Verstappen gewinnt in Spanien

Formel-1-Weltmeister Max Verstappen hat den Großen Preis von Spanien gewonnen. Damit führt der Niederländer erstmals in dieser Saison die Fahrerwertung an. Rang zwei ging an Verstappens Teamkollege Sergio Perez. Dritter wurde der britische Mercedes-Pilot George Russell. Bei der Eishockey-WM in Finnland hat das deutsche Team auch sein vorletztes Vorrunden-Spiel gewonnen - mit 5 zu 4 gegen Kasachstan. In der Handball-Bundesliga hat der THW Kiel einen wichtigen Sieg eingefahren. Der Rekordmeister gewann bei der SG Flensburg-Handewitt mit 28:27.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

In der Nacht leicht bewölkt, teils klar, erst zum Morgen hin gebietsweise dichtere Wolken. Tiefstwerte 13 bis 6 Grad. Morgen nach freundlichem Beginn wolkiger und von West- bis Südniedersachsen her Schauer und Gewitter möglich. Maximal 17 bis 26 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Dienstag und Mittwoch wechselhaft mit Schauern bei 15 bis 22 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Eine elektronenmikroskopische Aufnahme aus dem Jahr 2003, die von den Centers for Disease Control and Prevention zur Verfügung gestellt wurde, zeigt reife, ovale Affenpockenviren (l) und kugelförmige unreife Virionen. © CDC/AP/picture-alliance Foto: Russell Regner

Affenpocken auch in Deutschland bestätigt: Fragen und Antworten

In München und Berlin gibt es bislang insgesamt drei bestätigte Affenpocken-Infektionen. Wie gefährlich ist das Virus? mehr

Die Preise für Diesel und Benzin sind an einer Tankstelle in München Schwabing angezeigt. Durch den Krieg in der Ukraine sind die Kraftstoffpreise deutlich angestiegen. © picture alliance/dpa | Tobias Hase Foto: Tobias Hase
10 Min

Steigende Preise: Hilft der Tankrabatt?

Ab dem 1. Juni wird der Sprit für drei Monate billiger. Das soll über eine Steuersenkung geschehen. Aber wird das auch beim Verbraucher ankommen? 10 Min

Niedersachsen

Stephan Weil bei der Landesvertreterversammlung der SPD in Hildesheim. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Klimaneutralität und Wohnungsbau: SPD beschließt Wahlprogramm

Die SPD hat auf ihrem Landesparteitag ihre Kandidaten und das Wahlprogramm für die Landtagswahl im Herbst beschlossen. mehr

Demonstranten bei einer Kundgebung am Schacht Konrad in Salzgitter. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

"Mit Pauken und Trompeten": Protest gegen Schacht Konrad

20 Jahre nach der Genehmigung haben mehrere Hundert Personen gegen das geplante Endlager bei Salzgitter demonstriert. mehr

Schleswig-Holstein

Blick auf die Heider Marktpassage © NDR

Südermarkt in Heide: Mann stirbt nach Schlägerei

Gut eine Woche nach einer Schlägerei in Heide (Kreis Ditmarschen) ist ein 20-jähriger Mann seinen schweren Verletzungen erlegen. mehr

Der Landeshauptausschuss der schleswig-holsteinischen FDP tagt, um die gescheiterten Sondierungsgespräche nach der Landtagswahl zu analysieren. © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

FDP erneuert Angebot für schwarz-gelbe Regierung in SH

Auf einem kleinen Parteitag in Neumünster haben sich Vorstand und Landeshauptausschuss beraten. Zuvor war eine Neuauflage von Jamaika gescheitert. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Bürgermeisterkandidat für Wolgast, Martin Schröder © Tilo Wallrodt Foto: Tilo Wallrodt

Wolgast und Bergen: Stichwahlen um Bürgermeisteramt

In Wolgast und Bergen auf Rügen fanden Stichwahlen um die Bürgermeister-Ämter statt. In Wolgast setzte sich der parteilose Kandidat Martin Schröter durch. mehr

Weg hinter einem grünen Deich © NDR Foto: Günter Kamp aus Greifswald

Kritik an nicht vorgenommenen Ausgleichsmaßnahmen

Der Pflicht, bei Baueingriffen in der Natur andernorts Ausgleichspflanzungen vorzunehmen, werde oft nicht nachgekommen, sagen Kritiker. mehr

Hamburg

Eine Busfahrerin gibt einem Kunden in einem Hamburger Bus sein Neun-Euro-Ticket. © dpa/Markus Scholz Foto: Markus Scholz

Neun-Euro-Ticket in Hamburg: 56.000 Fahrscheine verkauft

Der HVV hat in den ersten 24 Stunden des Vorverkaufs für das Neun-Euro-Ticket mehr als 50.000 Fahrscheine verkauft. mehr

Das Containerschiff "Berlin Express" der Reederei Hapag-Lloyd läuft in den Hamburger Hafen ein. © picture alliance / dpa

Hapag Lloyd sucht weitere Terminal-Beteiligung

Die Hamburger Reederei Hapag-Lloyd baut ihr Geschäft an Land aus. Zuletzt wurden Anteile am JadeWeserPort und an einem Hafen in Ägypten gekauft. mehr