Corona-Ticker: Kündigung wegen Corona-Verstoß rechtens?

Darf jemand entlassen werden, weil er angeblich gegen die Corona-Regeln verstoßen hat? Ein Angestellter klagt in Osnabrück auf Wiedereinstellung. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Rätselhafte Krankheit befällt Sanddornpflanzen in MV

Der Sanddorn bereitet den Bauern im Land seit einigen Jahren Sorgen. Die Sträucher sterben plötzlich ab, warum weiß niemand. Es gibt Ernte-Einbußen von bis zu 90 Prozent. mehr

Klimaproteste sollen Freitag wieder starten

Wegen der Corona-Pandemie haben die Klimaproteste der Bewegung Fridays for Future nicht oder nur eingeschränkt stattgefunden. Nun sind für Freitag mehrere Aktionen geplant. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Das Informationsprogramm - Die Nachrichten für den Norden.

06:00 - 13:00 Uhr

Zum Radioprogramm

Fernsehen

13:02

NDR Info 21:45 | 07.07.2020

07.07.2020 21:45 Uhr
02:51
Schleswig-Holstein Magazin

MELDUNGEN| 07:15 Uhr

USA treten offiziell aus der WHO aus

Washington: US-Präsident Trump hat offiziell den Austritt seines Landes aus der Weltgesundheitsorganisation eingeleitet. Ein Sprecher von UN-Generalsekretär Guterres bestätigte, das entsprechende Dokument sei eingegangen. Es werde nun geprüft, ob die Bedingungen für einen Austritt erfüllt seien; dazu gehöre, dass alle Beiträge für die Organisation beglichen seien. Die Kündigung würde dann in einem Jahr wirksam. Der designierte demokratische US-Präsidentschaftskandidat Biden kündigte für den Fall seines Siegs bei der Wahl im November eine sofortige Rückkehr zur WHO an. Trump wirft der UN-Unterorganisation seit Monaten Fehler in der Corona-Krise sowie Einseitigkeit zugunsten Chinas vor.

Link zu dieser Meldung

Merkel spricht vor dem EU-Parlament

Brüssel : Bundeskanzlerin Merkel stellt heute dem Europaparlament das Programm der deutschen EU-Ratspräsidentschaft vor. Vor den Abgeordneten hält die CDU-Politikern eine Rede und stellt sich der Debatte. Anschließend nimmt Merkel an einem Treffen mit EU-Kommissionschefin von der Leyen, EU-Ratspräsident Michel und Parlamentspräsident Sassoli zum geplanten Programm zur wirtschaftlichen Erholung nach der Corona-Krise teil. Der Streit über das Paket im Umfang von 750 Milliarden Euro ist der erste große Schwerpunkt der deutschen Ratspräsidentschaft.

Link zu dieser Meldung

CDU einigt sich bei Frauenquote

Berlin: Die CDU-Spitze hat sich offenbar auf einen Kompromiss bei der parteiintern umstrittenen Frauenquote geeinigt. Nach Informationen der Deutschen Presseagentur sieht die Einigung vor, dass es eine schrittweise Anhebung der Quote für Vorstandswahlen ab der Kreisebene gibt. So soll ab 2021 eine Frauenquote von 30 Prozent gelten, ab 2023 von 40 und ab 2025 von 50 Prozent. Die endgültige Entscheidung darüber soll auf dem Anfang Dezember geplanten Bundesparteitag in Stuttgart fallen.

Link zu dieser Meldung

Chinas Sicherheitsbüro nimmt Arbeit in Hongkong auf

Hongkong: Die chinesische Führung hat in der Sonderverwaltungszone ihr umstrittenes "Büro für den Schutz der nationalen Sicherheit" eröffnet. Die Behörde hat weitreichende Befugnisse. Sie ist dafür zuständig, die Umsetzung des vor einer Woche in Kraft getretenen Sicherheitsgesetzes zu überwachen und die Hongkonger Regierung zu beraten. Auch können Mitarbeiter die Kommunikation von Verdächtigten abfangen und verdeckt ermitteln. Bisher lag dies allein in der Zuständigkeit der Polizei- und Justizbehörden der Sonderverwaltungszone.  Hongkongs Regierungschefin Lam sprach von einem Meilenstein. Das Büro werde dazu beitragen, in der Finanzmetropole ein intaktes Rechtswesen aufzubauen und die nationale Sicherheit zu schützen. 

Link zu dieser Meldung

Ausschreitungen bei Corona-Protesten in Belgrad

Belgrad: Vor dem Parlamentsgebäude in der serbischen Hauptstadt haben Tausende Menschen gegen neue Beschränkungen in der Corona-Pandemie protestiert. Dabei kam es zu Ausschreitungen und Zusammenstößen mit der Polizei. Die Bereitschaftspolizei setzte demnach Tränengas gegen die Demonstranten ein, nachdem eine größere Gruppe versucht hatte, das Parlamentsgebäude zu stürmen. Präsident Vucic hatte nur wenige Stunden zuvor im Fernsehen angesichts wieder steigender Infektionszahlen eine neue Ausgangssperre für das kommende Wochenende angekündigt.

Link zu dieser Meldung

Börse kompakt

Der japanische Nikkei-Index liegt bei 22.464 Punkten. Das ist ein Minus von 0,7 Prozent. Der Dow Jones schloss bei 25.890 Punkten; minus 1,5 Prozent. Der Dax bei 12.617 Punkten; minus 0,9 Prozent. Der Euro steht bei einem Dollar 12 78.

Link zu dieser Meldung

Kurzwetter

Heute viele Wolken und zeitweise Regen; später von Norden her einzelne Auflockerungen. Höchstwerte 14 Grad im Leinebergland bis 20 Grad in Ueckermünde.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

01:55

Kommentar: Die EU-Migrationspolitik muss sich bewegen

Beim Thema Flüchtlingsverteilung hat die EU nur Notlösungen zustande gebracht. Dabei wird dringendst eine neue Asyl- und Migrationspolitik gebraucht, meint Astrid Corall in ihrem Kommentar. Audio (01:55 min)

Niedersachsen

Fahndungserfolge überlasten Landgericht Osnabrück

Viele Festnahmen und viele Anklagen bedeuten für das Landgericht Osnabrück derzeit jede Menge Arbeit. Der Präsident der Kammer, Thomas Veen, fordert deshalb mehr Personal. mehr

Schule soll nach Ferien mit Regelbetrieb starten

Nach den Sommerferien läuft die Schule laut Kultusminister Tonne voraussichtlich wieder fast wie in Vor-Corona-Zeiten. Es gibt aber auch zwei Szenarien für steigende Infektionszahlen. mehr

03:02
Hallo Niedersachsen
02:37
Hallo Niedersachsen
02:44
Hallo Niedersachsen

Schleswig-Holstein

Verkauf der Sana Kliniken Ostholstein an Ameos geplatzt

Der Verkauf der Sana Kliniken Ostholstein mit ihren vier Standorten an einen Konzern in der Schweiz ist vom Tisch. Dabei spielten Bedenken des Kartellamts offenbar eine große Rolle. mehr

Scheuer eröffnet Anlage für Wasserstoffproduktion

Im Kreis Nordfriesland ist eine neue Wasserstoffproduktionsanlage in Betrieb genommen worden - unter prominenten Augen. Die Anlage soll nur mit erneuerbaren Energien funktionieren. mehr

02:11
Schleswig-Holstein Magazin
02:48
Schleswig-Holstein Magazin
04:19
Schleswig-Holstein Magazin

Mecklenburg-Vorpommern

Krankenkasse: Es fehlen Psychotherapeuten in MV

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es offenbar nicht genügend Psychotherapeuten. Die Barmer-Krankenkasse fordert deshalb, ihre Ansiedlung genauso wie die von Landärzten zu fördern. mehr

Ehrenamtskarte startet Mitte August

Mit rund 80 Vergünstigungen soll in fünf Wochen die neue landesweite Ehrenamtskarte starten. Der Bürgerbeauftragte Matthias Crone hofft, dass noch viele Rabatte dazu kommen. mehr

Hamburg

IG Metall: Aktionstag gegen Stellenabbau bei Airbus

Die Gewerkschaft ver.di will heute für den Erhalt von Jobs beim Flugzeugbauer Airbus demonstrieren. Vor dem Werk in Hamburg-Finkenwerder sollen 2.000 Stühle aufgestellt werden. mehr

Polizei erarbeitet Konzept gegen radikale Tendenzen

Mit einem neuen Konzept sollen Extremisten in den eigenen Reihen schneller erkannt werden: Das ist eines der Ergebnisse einer Anfrage an den Senat zu Rassismus bei der Hamburger Polizei. mehr

01:39
Hamburg Journal
02:21
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal