Friseur Lucien Rehbach schneidet seinem Kunden David Amoateng die Haare. © Screenshot / NDR

Kriminalität: Menschen mit Migrationsgeschichte unter Generalverdacht?

2023 sind mehr Straftaten registriert worden. Besonders die gestiegene Zahl ausländischer Tatverdächtiger wird debattiert. Migranten fühlen sich unter Generalverdacht gestellt. mehr

Sichergestellte Schusswaffen liegen auf einem Tisch in einer Kaserne der Bundespolizei. © dpa-Bildfunk Foto: Markus Scholz

Waffen-Diebstahl aus Zug in Maschen: Polizei stellte Tätern Falle

Zwei Männer wurden gefasst. Sie sollen am Rangierbahnhof Maschen einen Container aufgebrochen haben. mehr

Ein Trecker fährt über einen Acker. © picture alliance / dts-Agentur

Pachtpreis für landwirtschaftliche Flächen im Norden besonders hoch

Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben bundesweit mit die höchsten Preise. Günstiger ist es in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 16:40 Uhr

Bundestag billigt Selbstbestimmungsgesetz

Der Bundestag hat das Selbstbestimmungsgesetz gebilligt. Die Regelung soll es trans- und intergeschlechtlichen Menschen erleichtern, ihren Namen und Geschlechtseintrag ändern zu lassen. Dafür soll nur noch eine einfache Erklärung bei einem Standesamt notwendig sein. Außerdem stimmten die Abgeordneten mehrheitlich für eine Reform des Namensrechts. Damit können sich Ehepaare künftig einen gemeinsamen Doppelnamen teilen, und auch Kinder können einen Doppelnamen erhalten. Am Vormittag hat der Bundestag die gesetzliche Grundlage für Bezahlkarten für Geflüchtete geschaffen. Der gebilligte Gesetzentwurf sieht unter anderem vor, dass Asylbewerber einen Teil der staatlichen Leistungen zum Lebensunterhalt künftig als Guthaben erhalten und nicht mehr als Bargeld.

Link zu dieser Meldung

Vier Jugendliche unter Terrorverdacht in U-Haft

Vier Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sollen eine islamistische Terrortat geplant haben. NRW-Innenminister Reul erklärte, den Sicherheitsbehörden sei es gelungen, Schlimmeres zu verhindern. Ausgangspunkt der Ermittlungen waren demnach mutmaßliche Ausreisepläne einer 16-Jährigen aus Iserlohn, um sich der Terrorgruppe IS anzuschließen. Über Auswertung ihrer Handy-Chats sei man auf zwei weitere 15-jährige Jugendliche aus NRW und einem 16-Jährigen aus der Nähe von Stuttgart gestoßen. Im Chat sei es unter anderem um mögliche Angriffe in Kirchen und Syngogen gegangen.

Link zu dieser Meldung

Wissings Fahrverbotsdrohung stößt auf Kritik

Bundesverkehrsminister Wissing hat einen neuen Ampel-Streit ausgelöst. Der FDP-Politiker hatte bundesweite Wochenend-Fahrverbote ins Gespräch gebracht, wenn das neue Klimaschutzgesetz nicht vor Mitte Juli in Kraft tritt. Die Grünen und die SPD werfen Wissing unnötige Panikmache vor. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace nennt die Fahrverbote-Drohung ein politisches Armutszeugnis. Mit dem neuen Gesetz soll der klimaschädliche CO2-Ausstoß aller Bereiche miteinander verrechnet werden. Für Wissing ist das wichtig, denn der Verkehrssektor verfehlt die Klimaziele der Bundesregierung bisher deutlich.

Link zu dieser Meldung

Israel: Neuer Übergang nach Gaza für Hilfsgüter

Israel hat nach Angaben der Armee über einen neuen Übergang zum Norden des Gazastreifens erste Hilfslieferungen in das Gebiet gebracht. Der Übergang sei bereits gestern in Betrieb gegangen, hieß es in einer Mitteilung. Die Leiterin der US-Behörde für internationale Entwicklung geht inzwischen davon aus, dass es in Teilen des Gazastreifens bereits eine Hungersnot gibt. Die offizielle Einstufung bedeutet, dass mindestens 20 Prozent der Bevölkerung von extremem Mangel an Nahrung betroffen sind.

Link zu dieser Meldung

Scholz: China sollte Russlands Krieg nicht unterstützen

Kurz vor seiner China-Reise hat Bundeskanzler Scholz die Regierung in Peking aufgefordert, klar gegen den russischen Überfall auf die Ukraine Stellung zu beziehen. Dies werde ein wichtiger Teil seiner Gespräche in Peking sein, sagte Scholz der Zeitung "taz". Frieden und die Unverletzlichkeit von Grenzen seien europäische Kerninteressen. Scholz wird am Sonntag zu einem dreitägigen Besuch in China eintreffen.

Link zu dieser Meldung

Waffendiebstahl am Güterbahnhof Maschen

Am Güterbahnhof bei Maschen südlich von Hamburg haben mehrere Täter insgesamt acht Kisten mit 40 halbautomatischen Waffen aus einem Transportzug gestohlen. Zwei Männer im Alter von 49 und 30 Jahren seien festgenommen worden, teilten Vertreter von Bundespolizeidirektion Hannover und Staatsanwaltschaft Lüneburg mit. Sie hätten im nahegelegenen Seevetal gewohnt. Die bereits Ende März gestohlenen Waffen sollten den Angaben zufolge im Darknet verkauft werden.

Link zu dieser Meldung

Urteil um Einbruch in Grünem Gewölbe rechtskräftig

Die Urteile zum Juwelendiebstahl aus dem Grünen Gewölbe in Dresden sind rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof hat die Revisionen der Angeklagten zurückgewiesen. Die Überprüfung habe keine Rechtsfehler ergeben. Fünf junge Männer aus dem berüchtigen Berliner Remmo-Clan waren vom Landgericht Dresden zu Haftstrafen von bis zu sechs Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Der Diebstahl aus dem Grünen Gewölbe gilt als einer der spektakulärsten in Deutschland. Die Täter erbeuteten dabei historische Schmuckstücke im Wert von knapp 117 Millionen Euro.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Heiter bis wolkig und meist trocken. Die Höchstwerte am Abend: 11 bis 19 Grad. Morgen meist sonnig und trocken. Gebietsweise bewölkt. Höchstwerte 12 Grad auf Sylt, 19 Grad in Schwerin, bis 23 Grad in Helmstedt. Die weiteren Aussichten: Am Sonntag heiter bis wolkig, sehr windig, anfangs mit Regenschauern, 10 bis 16 Grad. Am Montag wechselnd bewölkt, dazu Schauer und Gewitter, 10 bis 13 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Ein Schild weist auf eine Baustelle auf einer Autobahn hin. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Jan Woitas Foto: Jan Woitas

Bauarbeiten auf der A7 - mehrere Sperrungen am Wochenende

Ab heute Abend bis Montag wird die Fahrbahn bei Hamburg erneuert. Weiter nördlich wird die A7 für eine neue Brücke gesperrt. mehr

Lena Westerhoff markiert nach der Ultraschall-Untersuchung eine tragende Zuchtsau mit einem grünen Punkt, damit sie im Gewusel der Sauen nicht durcheinander kommt. © NDR Foto: Daniel Satra

Geburtshilfe im Schweinestall: Alltag einer Junglandwirtin

Für Lena Westerhoff aus dem niedersächsischen Vechta ist ihr Job ein Traumberuf. Doch viele Landwirte in Norddeutschland finden keine Nachfolger mehr. mehr

Krieg in Ukraine und Nahost

Jan Busse, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft und Konfliktforschung der Bundeswehr Universität München © Siebold/UniBw M
6 Min

Nahostexperte Busse: Mit Iran Verbündete werden Israel angreifen

Die Sorge vor einer flächendeckenden Eskalation sei groß, jedoch habe kein Akteur ein Interesse daran, sagt Jan Busse von der Universität der Bundeswehr in München. 6 Min

Rauch steigt auf, nach israelischen Bombardierungen in Chan Junis im südlichen Gazastreifen. © AP/dpa Foto: Mohammed Dahman

Alle News und Infos zum Nahost-Krieg

Die neuesten Meldungen zu den Ereignissen im Gazastreifen und in Israel sowie zur internationalen Diplomatie finden Sie bei tagesschau.de. extern

Journalisten filmen nach einem Drohnenangriff ein zerstörtes Gebäude in Odessa © dpa-Bildfunk Foto: Kay Nietfeld/dpa

Russland-Ukraine-Krieg: Die neuesten Entwicklungen

Die jüngsten Meldungen zu den Kämpfen und Ereignissen in der Ukraine sowie zur internationalen Diplomatie finden Sie bei tagesschau.de. extern

In eigener Sache

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Klima- und Energie-Monitor

Niedersachsen

Im Rückspiegel eines Autos auf der Autobahn ist ein dicht auffahrendes Auto mit Lichthupe zu sehen. © picture alliance / photothek | Thomas Trutschel Foto: Thomas Trutschel

Angriff auf der A27: Drängler droht und zersticht Reifen

Ein Ehepaar ist auf der A27 in Bremen von einem dicht auffahrenden Mann zum Anhalten gezwungen und bedroht worden. mehr

Auf den Dächern der Unternehmensgruppe J. Müller in Brake befindet sich die größte Photovoltaikanlage Niedersachsens. © J. Müller Weser GmbH & Co. KG

Photovoltaik: Niedersachsens größte Dach-Anlage geht in Betrieb

Zehn Dächer auf dem Hafengelände in Brake sind mit der Anlage bestückt. Sie bedeckt eine Fläche von 62.100 Quadratmetern. mehr

Schleswig-Holstein

Logo der Agentur für Arbeit. © Imago Images / Panama Pictures Foto: Imago Images / Panama Pictures

Geflüchtete Arbeitskräfte: Eine Chance für Unternehmen

Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums hat sich die Zahl der arbeitenden Geflüchteten in Schleswig-Holstein seit 2016 verachtfacht. mehr

Ein Revolver in einer Hand (nachgestellte Szene). © NDR

NDR Recherche: Flickenteppich bei Waffenkontrollen in SH

Mehr als 30.000 private Schusswaffenbesitzer gibt es im Land. Wie streng sie kontrolliert werden, schwankt stark. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Der parlamentarische Untersuchungsausschuss im Landtag: zwei langgezogene Tische mit Sitzreihen stehen sich direkt gegenüber. Der Raum ist ein altes Gewölbe im Schweriner Schloss. © NDR Foto: Mattes Scholze

Staatsanwälte sagen vor Untersuchungsausschuss zu Klimastiftung aus

Es geht um Detailfragen zum Prozess gegen eine Mitarbeiterin des Finanzamtes, die Steuerakten der Stiftung verbrannte. mehr

Zerstörtes Auto in einer Tiefgarage. © Screenshot

Neubrandenburg: Streit in Tiefgarage eskaliert

Ein aggressiver Mann ist mit einem Auto gegen eine Wand und ein Tor gefahren und hat dabei erheblichen Schaden angerichtet. mehr

Hamburg

Die Rechtsanwälte stehen vor den angeklagten Frauen im Sitzungssaal im Strafjustizgebäude zu Beginn des Prozesses gegen eine Familie des mutmaßlichen Drahtziehers bei Schüssen auf ein Rockergang-Mitglied. Im Vordergrund ist ein Arm eines Justizbeamten zu sehen. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

Schüsse auf Rockerboss: Hauptbelastungszeugin sagt aus

Im Prozess um Schüsse auf einen Rockerboss in Hamburg hat die frühere Freundin des Auftraggebers dessen Mutter und Schwestern schwer belastet. mehr

Niederländische Fußball-Fans. © picture-alliance / Pressefoto ULMER Foto: Markus Ulmer | Pressefoto ULMER

Fußball-EM in Hamburg: Wird Horner Rennbahn Camp für Holland-Fans?

Zehntausende niederländische Fans werden Mitte Juni in Hamburg erwartet. Viele von ihnen könnten dann auf der Horner Rennbahn campieren. mehr