Der Hamburger U-Bahnhof Kellinghusenstraße ist menschenleer. Ein großes Warnstreik Plakat ist im Vordergrund. © Imago Foto: Hanno Bode

Warnstreik legt U-Bahnen und Busverkehr in Hamburg lahm

Auch in vielen Städten in Niedersachsen sowie in SH kommt es zu Ausfällen im Nahverkehr. In MV und Bremen wird morgen gestreikt. mehr

Ein Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes trägt einen als gefährlich eingestuften Gegenstand, der einer kleineren Granate ähnelt, vor dem Wohnhaus der früheren RAF-Terroristin Daniela Klette. © dpa-Bildfunk Foto: Paul Zinken

Ex-RAF-Terroristin Daniela Klette: Granate in Wohnung gefunden

Ermittler suchen weiter die mutmaßlichen Komplizen. Zwei Personen wurden festgenommen, es seien aber nicht Staub und Garweg. mehr

Fahrzeuge und Material der Bundeswehr werden im Seehafen von Emden verladen. © Sina Schuldt/dpa Foto: Sina Schuldt

Angriff auf Deutschland - und dann? Bundeswehr stellt OPLAN DEU vor

In Hannover klärt die Bundeswehr heute auf, wie im Verteidigungsfall die Kooperation mit zivilen Stellen gelingen soll. mehr

Ihre Meinung zählt

Moderatorin Ann-Brit Bakkenbüll im Gespräch mit Michael Fuhlrott und Markus Plettendorff bei NDR Info live. © Screenshot

NDR Info live: Streik ohne Ende - Geht's nicht anders?

Erst die Flughäfen, dann die Bahn, jetzt der ÖPNV - gibt es im Arbeitskampf keine Alternative zum Streik? Das war das Thema bei NDR Info live. mehr

Ein Vater schneidet mit dem Kind Gemüse, die Mutter spült (Themenbild). © picture alliance Foto: Rainer Berg

Heute mitdiskutieren: Kann Hausarbeit gerechter aufgeteilt werden?

Noch immer kümmern sich meist die Frauen um die Familie. Was muss sich ändern? Sagen Sie Ihre Meinung - die NDR Info Redezeit ab 21.03 Uhr im Video-Livestream. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 08:20 Uhr

Warnstreiks im Nahverkehr ausgeweitet

Seit heute treffen die Warnstreiks bei Bussen und Bahnen noch mehr Regionen im Norden als in den letzten Tagen. In Hamburg zum Beispiel fahren heute und morgen nur die S-Bahnen und Schulbusse, andere Busse und die U-Bahnen nicht. In Niedersachsen lassen unter anderem die Braunschweiger Verkehrsgesellschaft und auch die Üstra in Hannover Stadt- bzw. Straßenbahnen und Busse in den Depots. In Göttingen stehen schon seit gestern die meisten Busse still. Busfahrerinnen und -fahrer in Osnabrück, Goslar und Wolfsburg haben sich heute ebenfalls dem Warnstreik angeschlossen. In Schleswig-Holstein streiken seit Montag private Busunternehmen. Zu dem Streik aufgerufen hat die Gewerkschaft Verdi. Sie fordert unter anderem mehr Urlaub und mehr Ruhezeiten für die Fahrerinnen und Fahrer.

Link zu dieser Meldung

Oberstes US-Gericht: Teilerfolg für Trump

Das Oberste Gericht der USA wird sich mit dem Anspruch von Donald Trump beschäftigen, als Ex-Präsident weitreichenden Schutz vor Strafverfolgung zu genießen. Der Supreme Court setzte einen Termin für mündliche Verhandlungen ab dem 22. April fest. Damit ist das Hauptverfahren wegen des Sturms auf das Kapitol am 6. Januar 2021 ausgesetzt. Im millionenschweren New Yorker Betrugsprozess hat Trump dagegen eine Niederlage erlitten. Der zuständige Richter lehnte einen Antrag von Trumps Anwälten ab, nur einen Teil der Millionen-Strafe zu hinterlegen, bis das Berufungsverfahren beendet ist.

Link zu dieser Meldung

Gaza: UN erwägen Hilfslieferungen aus der Luft

Die Vereinten Nationen überlegen, ob für den Gazastreifen Hilfslieferungen aus der Luft möglich sind. Das Abwerfen der Hilfe ist technisch kompliziert und teuer, der Weg über die Straße wird bevorzugt. Aber viele LKW mit Hilfsgütern werden nicht ins Kriegsgebiet vorgelassen. Nach UN-Angaben droht knapp 580.000 Menschen im Gazastreifen – also fast einem Viertel der Bevölkerung – eine akute Hungersnot.

Link zu dieser Meldung

Warnung vor Ausweitung von Ukraine-Krieg

Mehrere Politiker fürchten, dass der Ukraine-Krieg sich ausweiten könnte – in Richtung Moldau. Denn dort in der Region Transnistrien haben pro-russische Separatisten sich an Moskau gewandt. Sie rufen dazu auf, Transnistrien gegen Moldau zu verteidigen. CDU-Außenexperte Röttgen sagt dazu in der "Rheinischen Post", dass das an die Lage im Osten der Ukraine 2022 erinnere. Dort hatten Separatisten ebenfalls um Schutz gebeten, bevor Russland mit dem Angriff auf das Nachbarland begann.

Link zu dieser Meldung

Granate in Klettes Wohnung gefunden

Die Polizei hat im Wohnhaus der früheren RAF-Terroristin Daniela Klette in Berlin eine Granate gefunden. Sie wurde den Angaben zufolge an einem anderen Ort unschädlich gemacht. Weitere Gegenstände würden untersucht, so die Ermittler. Zuvor hatten die Behörden das Mietshaus in Kreuzberg geräumt. Alle Bewohner mussten ihre Wohnungen verlassen. Im Laufe des Tages hatte die Polizei laut Landeskriminalamt Niedersachsen andere Waffen entdeckt. Die frühere RAF-Terroristin Klette war am Montag festgenommen worden.

Link zu dieser Meldung

"End of Fish Day": Fischreserven aufgebraucht

Heute ist der sogenannte "End of Fish Day". Rein rechnerisch hat Deutschland damit die eigenen Fischreserven für dieses Jahr aufgebraucht und muss für den Rest des Jahres Fisch importieren. So schreiben es die drei Organisationen „Brot für die Welt“, „Fair Oceans“ und „Slow Food Deutschland“ in einer Erklärung. Sie nutzen den Tag seit fünf Jahren, um auf den Meeresschutz aufmerksam zu machen und fordern eine nachhaltigere Fischerei in Nord- und Ostsee. Dafür werten sie Daten des Bundesinstituts für Landwirtschaft und Ernährung aus. Der "End of Fish Day" sei in diesem Jahr so früh wie noch nie erreicht worden. Der erste vor fünf Jahren war noch mehr als einen Monat später – am 5. April.

Link zu dieser Meldung

DFB-Frauen für Olympische Spiele qualifiziert

Die deutsche Frauen-Fußball-Nationalmannschaft hat sich für die Olympischen Spiele in Paris qualifiziert. Das Team von Bundestrainer Hrubesch gewann das kleine Finale der Nations League in den Niederlanden mit 2:0 und nutzte so die letzte Chance zur Teilnahme.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Heute im Emsland und im Norden Schleswig-Holsteins zeitweise Regen, sonst meist trocken und regional sonnig. 7 Grad auf Föhr bis 14 Grad in Bückeburg. Morgen Richtung Nordsee Schauer, später nach etwaigem Nebel teils Sonne und trocken. 8 bis 14 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Sonnabend zeitweise Sonne, örtlich Regenwolken. 8 bis 14 Grad. Am Sonntag nach Nebel heiter bis wolkig, stellenweise Schauer, 7 bis 15 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Eine Frau unter einem lila Regenschirm geht am Obersten Gerichtshof vorbei. © Jacquelyn Martin/AP

Supreme Court befasst sich mit Immunität von Trump

Der Oberste Gerichtshof der USA will sich mit der Immunität von Ex-Präsident Trump beschäftigen. Damit ist der Hauptprozess gegen den Republikaner vorerst auf Eis gelegt. extern

Arzt in weißem Kittel und mit Stethoskop schreibt etwa auf ein Blatt in einem Ordner. © imageBROKER/josexhernandez Foto: jose hernandez

Wie ein Ärzteteam aus Lübeck Menschen mit seltenen Erkrankungen hilft

An einem spezialisierten Zentrum schauen sich die Mediziner Menschen an, die oft schon eine Ärzte-Odyssee hinter sich haben. Conni ist einer von ihnen. mehr

Krieg in der Ukraine und Nahost

Johannes Arlt (SPD) bei einer Rede im Bundestag. © dpa picture alliance Foto: Marco Rauch
6 Min

SPD-Politiker Arlt: Munitionsproduktion muss schneller gehen

Es brauche Geschlossenheit in der EU bei der Unterstützung der Ukraine im Krieg gegen Russland, sagte der Verteidigungsexperte auf NDR Info. 6 Min

Rauch steigt auf, nach israelischen Bombardierungen in Chan Junis im südlichen Gazastreifen. © AP/dpa Foto: Mohammed Dahman

Alle News und Infos zum Nahost-Krieg

Die neuesten Meldungen zu den Ereignissen im Gazastreifen und in Israel sowie zur internationalen Diplomatie finden Sie bei tagesschau.de. extern

Journalisten filmen nach einem Drohnenangriff ein zerstörtes Gebäude in Odessa © dpa-Bildfunk Foto: Kay Nietfeld/dpa

Russland-Ukraine-Krieg: Die neuesten Entwicklungen

Die jüngsten Meldungen zu den Kämpfen und Ereignissen in der Ukraine sowie zur internationalen Diplomatie finden Sie bei tagesschau.de. extern

Klima und Energie

Eine blühende Zaubernuss wächst bei regnerischem Wetter im Park der Gärten. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Bisherige Winterbilanz: Ungewöhnlich warm und viel zu nass

Milde Temperaturen sorgen für den drittwärmsten Winter seit Aufzeichnungsbeginn. Doch auch die Nässe sorgte für Probleme - vor allem der Norden war davon betroffen. mehr

Klima- und Energie-Monitor

Niedersachsen

Ein Mediziner mit Headset sitzt vor einem Bildschirm auf dem Vitalwerte angezeigt werden. © picture alliance/dpa Foto: Arne Dedert

Pilotphase: Telenotarzt soll in ganz Niedersachsen genutzt werden

In Goslar ist er bereits seit 2021 im Einsatz. Dabei werden Sanitäter via Videoschalte von Notärzten unterstützt. mehr

Nach dem Fund von Leichenteilen in Nordhorn suchen Einsatzkräfte den Ems-Vechte-Kanal ab. © Nonstop News

Leichenteile in Kanal: Opfer ist 53-Jähriger aus Nordhorn

Eine DNA-Analyse hat ergeben, dass es sich um den vermissten Mann handelt. Die Mordkommission ermittelt weiter. mehr

Schleswig-Holstein

Parteimitglieder der AfD halten beim Landesparteitag in Henstedt-Ulzburg am 16. April 2016 grüne Stimmzettel hoch. © dpa - Bildfunk Foto: Axel Heimken

Kommunen in SH ringen um den Umgang mit der AfD

Für Kommunalpolitiker wird es immer schwieriger, sich vom wachsenden Einfluss der AfD abzugrenzen. Das zeigt sich auch in Henstedt-Ulzburg. mehr

Eine Familie am Strand © fotolia.com Foto: Sunny studio

9,3 Millionen Gäste - Tourismus in Schleswig-Holstein boomt

Laut Tourismus-Agentur haben 2023 rekordverdächtig viele Menschen Urlaub an den Küsten, Seen und in den Städten in SH gemacht. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Vor dem Schweriner Schloss weht während der Landtagssitzung neben der Europa-, der MV- und der Deutschlandflagge die Fahne der Ukraine. © NDR Foto: Stefan Ludmann

Zeitenwende noch nicht aufgearbeitet: "Politischer Scherbenhaufen"

Für Mecklenburg-Vorpommern bedeutete der Krieg in der Ukraine politisch einen nie dagewesenen Bruch, so der Rostocker Historiker Creuzberger. mehr

Ein Angeklagter sitzt in einem Gerichtssaal von Mecklenburg-Vorpommern. © Ramon Gerwien Foto: Ramon Gerwien

Hammer-Angriff in Warnemünde: Angeklagter zu Freiheitsstrafe verurteilt

Der 39-jährige Deutsche hatte laut Gericht einen Taxifahrer in Warnemünde mit einem Hammer angegriffen und schwer verletzt. mehr

Hamburg

Das Logo der AfD ist auf einem Plakat zu sehen. (Symbolfoto) © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Hendrik Schmidt

Erneute Debatte über AfD-Verbot in der Bürgerschaft

Die Linke fordert die Einleitung eines Verbotsverfahrens. Aus Sicht der AfD verbreiten die anderen Fraktionen Lügen über sie. mehr

"Peking Hamburg" steht am Heck der Viermastbark "Peking" im Deutschen Hafenmuseum. © Marcus Brandt/dpa

Hamburg: "Peking" soll noch mehr Besucher bekommen

Derzeit wird an Bord des historischen Viermasters gebaut. Ab dem kommenden Jahr sind wahrscheinlich auch freie Besuche ohne Führung möglich. mehr