Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bei einer Pressekonferenz am 30.12.2020. © dpa-Bildfunk Foto: Michael Sohn

Corona-News-Ticker: Spahn sieht keinen Widerspruch zur Stiko

Der Bundesgesundheitsminister verteidigt die Impfangebote für Kinder. Kritik kommt hingegen von Ärzteverbänden. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Einsatzkräfte der Polizei versammeln sich vor den Durchsuchungen in Wilhelmshaven. © picture alliance/dpa/Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Zwei Haftbefehle nach Drogenrazzia in Wilhelmshaven

Bei Durchsuchungen haben Hunderte Einsatzkräfte der Polizei am Dienstagvormittag mehr als 40 Objekte durchsucht. mehr

Der alte Panzer im Seitenprofil © NDR Foto: Simon Kremer

Prozess um Panzer im Keller: Fällt heute das Urteil?

Bei dem 84-jährigen Angeklagten hatten Ermittler 2015 ein Arsenal an Kriegswaffen sichergestellt. Heute könnte das Urteil fallen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 13:05 Uhr

Grüne stellen konkrete Klimaschutzpläne vor

Die Grünen wollen im Fall einer Regierungsbeteiligung zusätzliche Milliarden in den Klimaschutz investieren. Die beiden Vorsitzenden Baerbock und Habeck haben ein Sofortprogramm vorgestellt, das unter anderem einen früheren Kohleausstieg und einen ansteigenden CO2-Preis von zunächst 60 Euro pro Tonne vorsieht. Den kommenden Bundesetat wollen die Grünen zu einem sogenannten Klimaschutzhaushalt machen. Dazu sollen 15 Milliarden Euro zusätzlich ausgeben werden. Ein Fonds soll nach dem Willen der Partei all jene unterstützen, für die der Weg in die Klimaneutralität finanziell nicht einfach zu stemmen ist, heißt es in den Details zum Wahlprogramm.

Link zu dieser Meldung

Hausärzteverband kritisiert Jugend-Impfangebot

Der Deutsche Hausärzteverband kritisiert den Beschluss der Gesundheitsminister von Bund und Ländern, allen 12- bis 17-Jährigen eine Corona-Impfung anzubieten. Verbandschef Weigeldt sprach von einer Missachtung der Kompetenz der Ständigen Impfkommission, die bislang keine allgemeine Impfempfehlung für diese Altersgruppe abgegeben hat. Die Entscheidung der Politik könne zu Verunsicherung führen, sagte Weigeldt dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Bundesgesundheitsminister Spahn verteidigte den Schritt und betonte im RBB, die Impfung bleibe freiwillig.

Link zu dieser Meldung

Scholz und Laschet besuchen Flutgebiete

Die Kanzlerkandidaten von Union und SPD, Laschet und Scholz, besuchen heute gemeinsam die Hochwasserregion in Nordrhein-Westfalen. In Stolberg bei Aachen wollen sie sich ein Bild vom Stand der Aufräumarbeiten machen. Außerdem will Scholz als Bundesfinanzminister mit regionalen Unternehmern über mögliche Unterstützungen durch den Bund sprechen. Anschließend fährt er allein weiter nach Schleiden in der Eifel. Den Ort hatte NRW-Ministerpräsident Laschet bereits gestern besucht.

Link zu dieser Meldung

Iran: Raisi als neuer Präsident vereidigt

Im Iran ist der konservative Geistliche Raisi als neuer Präsident vereidigt worden. Das religiöse Oberhaupt des Landes, Ayatollah Chamenei, führte den 60-Jährigen in einer im Staatsfernsehen übertragenen Zeremonie in das Amt ein. In seiner Rede kündigte Raisi an, seine Regierung werde sich um die Aufhebung der von den USA verhängten Sanktionen bemühen. Zu seinen großen Herausforderungen gehören die Wiederbelebung Wirtschaft im Iran sowie Gespräche über eine Neuauflage des internationalen Abkommens zum iranischen Atomprogramm. 

Link zu dieser Meldung

Brunsbüttel: Containerschiff rammt Schleuse

Ein Containerschiff hat die Schleusenanlage Brunsbüttel im Nord-Ostsee-Kanal gerammt. Nach Polizeiangaben prallte das unter chinesischer Flagge fahrende Schiff inn der vergangenen Nacht während des Ausfahrens mit dem Heck gegen die Tor-Nische. Dabei wurde neben dem Schiff auch die Anlage beschädigt. Der Schleusenbetrieb musste aber nicht eingestellt werden. Die Wasserschutzpolizei soll den Unfall nun untersuchen.

Link zu dieser Meldung

Mehr als 20.000 Deutsche 100 Jahre und älter

In Deutschland waren im vergangenen Jahr mehr als 20.000 Menschen mindestens 100 Jahre alt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes stieg die Zahl im Vergleich zu 2019 um gut 3.500. Die Behörden führen die Entwicklung auf medizinischen Fortschritt und verbesserte Lebensverhältnisse zurück. Vier von fünf Deutschen über 100 Jahre sind der Statistik zufolge Frauen.

Link zu dieser Meldung

Olympia: Zweimal Gold, zweimal Silber, dreimal Bronze

Bei den Olympischen Spielen in Tokio haben deutsche Athletinnen zwei weitere Goldmedaillen gewonnen. Im Bahnradsport gewann der Frauen-Vierer die Mannschaftsverfolgung mit einem Weltrekord. Zuvor war Malaika Mihambo Olympiasiegerin im Weitsprung geworden. Der Kunstturner Lukas Dauser sicherte sich am Barren die Silbermedaille; die Kanuten Sebastian Brendel und Tim Hecker gewannen Bronze im Canadier-Zweier. Außerdem gab es in den olympischen Segel-Wettbewerben drei Medaillen für das deutsche Team: Tina Lutz und Susann Beucke holten Silber im Forty-Niner FX. Bronze gewannen Erik Heil und Thomas Plößel ebenfalls in der Bootsklasse Forty-Nine sowie Paul Kohlhoff und Alica Stuhlemmer im Nacra 17.

Link zu dieser Meldung

Die Wettervorhersage

Das Wetter in Norddeutschland: Heute Nachmittag teils dicht bewölkt, teils freundlich, im Norden einzelne Schauer, in Südniedersachsen Schauer und Gewitter, Höchstwerte 18 Grad in Cuxhaven, 20 Grad in Rostock bis 23 Grad in Helmstedt. Morgen heiter bis wolkig, örtlich Schauer und Gewitter möglich, 19 bis 23 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Donnerstag und Freitag Sonne, Wolken, Schauer und Gewitter, 20 bis 23 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Bundeswahlleiter Georg Thiel. © picture-alliance Foto: Bernd von Jutrczenka
6 Min

Bundeswahlleiter zwei Monate vor der Wahl: "Ich bin nicht nervös"

Die größten Schwierigkeiten sieht Georg Thiel darin, ausreichend Wahlhelfer zu finden. Zudem bereitet sein Team sich auf ein erhöhtes Briefwahlaufkommen vor. 6 Min

Daniela Behrens (niedersächsische Gesundheitsministerin) spricht bei der Pressekonferenz des Corona-Krisenstabs in Hannover. © NDR
8 Min

Behrens: "Es handelt sich um Impfangebote"

Laut Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens sei mit dem Beschluss zum Impfen ab zwölf nur ein Bedarf von Eltern aufgenommen worden. 8 Min

Niedersachsen

Eine Luftaufnahme von Salzgitter © picture alliance/dpa Foto: Silas Stein

Salzgitter: Inzidenz weiter über 50 - Stadt informiert heute

Die Inzidenz lag an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 50. Nun könnten schärfere Maßnahmen erlassen werden. mehr

Ein Meeresmülleimer sammelt schwimmenden Abfall im Hafenbecken ein. © Sina Schuldt/dpa Foto: Sina Schuldt

Niedersachsen will Zahl der Meeresmülleimer verdoppeln

Meeresmülleimer sind schwimmende Fangkörbe mit einer Tauchpumpe, die etwa Plastikmüll und Öl aus dem Wasser saugen. mehr

Schleswig-Holstein

Eine Person hält Laborproben. © picture alliance Foto: Peter Steffen

Corona in SH: Inzidenz steigt leicht auf 24,5

Binnen 24 Stunden wurden 115 neue Corona-Fälle gemeldet. Die höchste Sieben-Tage-Inzidenz hat Neumünster mit 46,1. mehr

Eine Ärztin impft eine Jugendliche © Colourbox

Garg fühlt sich durch Impfangebot für 12- bis 17-Jährige bestätigt

In Schleswig-Holstein können Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren bereits jetzt geimpft werden. Der Andrang ist offenbar groß. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Der Start des Müritzschwimmens in Waren

Stabiles Starterfeld beim Müritzschwimmen

Mehr als 750 Teilnehmer und Teilnehmerinnen gehen beim diesjährigen Müritzschwimmen an den Start. Zuschauer sind nicht zugelassen. mehr

Das Justizzentrum in Neubrandenburg © DPA-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Offenbar Richtermangel in Neubrandenburg: Prozesse verzögert

Aktuell müssen voraussichtlich mehrere Beschuldigte freigelassen werden. mehr

Hamburg

Ermittler der Spurensicherung kommen in Hamburg-Bramfeld aus einem Mehrfamilienhaus. © dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Prozessbeginn: Mann tötete offenbar erst Freundin, dann Mutter

Im Februar wurden in Hamburg-Bramfeld zwei Leichen in einem Mehrfamilienhaus gefunden. Ein 29-Jähriger steht nun vor Gericht. mehr

Containerschiffe werden am Terminal Burchardkai (l.) und bei Eurogate (r.) im Hamburger Hafen entladen. © picture alliance / dpa Foto: Axel Heimken

Allianz-Studie: Weniger Schiffsunfälle, mehr Containerverluste

Laut der Schifffahrtsstudie des Versicherers geht die Zahl der gemeldeten Unfälle zurück. Viele geschehen auch in der Nordsee. mehr

Programmaktionen

Ein Kästchen, in dem ein blauer Haken gesetzt wurde. © iStockphoto | Getty Images Foto: Peter Schreiber-Media

NDR Kandidat:innen-Check zur Bundestagswahl: 70 Prozent machen mit

Der NDR bietet zur Bundestagswahl am 26. September erstmalig den Kandidat:innen-Check für ganz Norddeutschland an. 70 Prozent der Kandidierenden nehmen teil. mehr

Ella hört Ronja zu  Foto: Sugárka Sielaff

"Deutschland spricht" - gemeinsam diskutieren

Abtreibung, Umweltschutz oder Glauben. Bei "Deutschland spricht" diskutieren Menschen mit unterschiedlichen Ansichten. So wie Ella und Ronja. mehr