Eine Busfahrerin gibt einem Kunden in einem Hamburger Bus sein Neun-Euro-Ticket. © dpa/Markus Scholz Foto: Markus Scholz

Neun-Euro-Ticket kommt: Bahn startet heute den Verkauf

Auch viele Verkehrsverbünde bieten das Ticket an, das im Juni, Juli und August bundesweit im Nah- und Regionalverkehr gültig ist. Alle Infos und Tipps für den Norden. mehr

Ein Kind mit bunter OP-Schutzmaske bekommt eine Spritze in den Oberarm. ©  picture alliance/Laci Perenyi Foto: picture alliance / Laci Perenyi | Laci Perenyi

Corona-News-Ticker: Biontech will Zulassung für Kleinkinder-Impfstoff

Drei Impfdosen des Vakzins führen laut Studien zu einem hohen Schutz bei Kindern unter fünf Jahren. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Der Neubau des Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" liegt im Januar 2022 in der Halle der MV Werft in Wismar. © NDR Foto: screenshot

MV-Werften: Kein Käufer für Kreuzfahrtschiff "Global Dream"

Der Interessent für das fast fertige Schiff ist abgesprungen. Das wirkt sich auf Beschäftigte und Gläubiger aus. mehr

Krieg in der Ukraine

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 15:35 Uhr

Habeck dringt auf europäisches Öl-Embargo

Bundeswirtschaftsminister Habeck hat an alle Mitgliedsländer der EU appelliert, dem Einfuhrstopp für russisches Öl zuzustimmen. In einer Diskussionsrunde auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos zeigte sich Habeck enttäuscht darüber, dass die Verhandlungen sich in die Länge ziehen. Man sehe derzeit das Schlechteste von Europa, so Habeck. Er erwarte von allen Ländern, dass sie an einer Lösung arbeiten, auch von Ungarn. Das Land blockiert in EU-Verhandlungen ein Öl-Embargo gegen Russland.

Link zu dieser Meldung

Russe im ersten Kriegsverbrecherprozess in Kiew verurteilt

In der Ukraine ist ein russischer Soldat wegen Kriegsverbrechen verurteilt worden. Das Gericht in Kiew verhängte eine lebenslange Haftstrafe. Der 21 Jahre alte Panzerkommandant hatte sich schuldig bekannt, einen 62 Jahre alten Zivilisten erschossen zu haben. Es war der erste Prozess wegen der Gräueltaten im Zuge des russischen Angriffskrieges.

Link zu dieser Meldung

Biden versichert Taiwan Beistand

US-Präsident Biden hat unterstrichen, dass die Vereinigten Staaten Taiwan im Falle eines chinesischen Angriffs verteidigen werden. Auf einer Pressekonferenz während seines Besuchs in Japan sagte Biden, China habe kein Recht, sich Taiwan mit Gewalt einzuverleiben. Durch Militärmanöver und Flüge nahe der Insel flirte Peking mit der Gefahr. Er gehe aber nicht davon aus, dass es tatsächlich zum Krieg kommen werde, so Biden weiter. Er kündigte ein lockeres neues Handelsbündnis von 13 Ländern an, die meisten aus dem ostasiatischen Raum.

Link zu dieser Meldung

Bahn verkauft zum Start 200.000 9-Euro-Tickets

Die Deutsche Bahn hat am ersten Verkaufstag des 9-Euro-Monatstickets innerhalb weniger Stunden bereits 200.000 Fahrscheine verkauft. Sie erwartet weiterhin einen großen Ansturm und kündigt an, ihr Zugangebot ab Juni aufzustocken. Laut DB Regio sind 50 zusätzliche Züge vorgesehen. Damit könnten 250 Extra-Fahrten umgesetzt werden - vor allem auf touristischen Strecken. DB-Regio-Chef Sandvoß wies darauf hin, dass die Bahn trotzdem an ihre Grenzen stoßen könnte. Die Mitnahme von Fahrrädern könne beispielsweise nicht garantiert werden. Außerdem müsse bei einer hohen Auslastung der Züge mit Verspätungen gerechnet werden. Das stark vergünstigte Ticket gilt jeweils für Juni, Juli und August im öffentlichen Nah- und Regionalverkehr.

Link zu dieser Meldung

Ende des Wohnungsbooms

Die Bundesregierung hat sich über den Rückgang beim Wohnungsbau in Deutschland enttäuscht gezeigt. Viele Bauprojekte seien im vergangenen Jahr zwar genehmigt, aber nicht umgesetzt worden, so Bauministerin Geywitz. Gründe seien Lieferengpässe und die Rohstoffknappheit sowie deutliche Preissteigerungen und Personalmangel. Geywitz bekräftigte, dass die Regierung die Genehmigungsverfahren für Bauprojekte digitalisieren und die 16 einzelnen Landesbauverordnungen aneinander anpassen wolle. Der Zentrale Immobilienausschuss verweist auf die hunderttausenden Geflüchteten aus der Ukraine, die in Deutschland untergebracht werden müssten. Allein deshalb sei nun ein Kraftakt von Politik und Bauwirtschaft nötig. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts wurden im vergangenen Jahr knapp 294.000 neue Wohnungen fertiggestellt. Das Ziel der Bundesregierung sind allerdings 400.000 jährlich.

Link zu dieser Meldung

Plan zur Bekämpfung der Affenpocken

Die deutsche Gesundheitspolitik arbeitet an einem Plan zur Eindämmung der Affenpocken. Gesundheitsminister Lauterbach kündigte an, dass das Robert-Koch-Institut demnächst Empfehlungen für Isolations- und Quarantänezeiten veröffentlichen wird. Auch über eine Impfempfehlung werde nachgedacht, das werde aber nicht die allgemeine Bevölkerung betreffen. Nach Angaben Lauterbachs infizieren sich nach bisherigen Erkenntnissen vor allem Männer, die sexuelle Kontakte mit anderen Männern hatten. In Deutschland sind in den vergangenen Tagen einige Fälle von Affenpocken aufgetreten.

Link zu dieser Meldung

Terzic neuer Trainer von Borussia Dortmund

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat einen neuen Trainer. Wie der Verein bestätigte, wird Edin Terzic die Mannschaft in der neuen Saison betreuen. Er erhält einen Vertrag bis 2025. Terzic hatte die Dortmunder bereits vom Dezember 2020 bis Juni 2021 trainiert und in dieser Zeit den DFB-Pokalsieg gefeiert. Der 39-Jährige wird Nachfolger von Marco Rose, von dem sich der Verein zum Saisonende getrennt hat.

Link zu dieser Meldung

Die Wettervorhersage

Am Nachmittag vom Emsland bis ins Weserbergland Schauer, in der Grafschaft Bentheim auch Gewitter möglich. Sonst trocken und Richtung Vorpommern sonnig. Temperaturen 17 Grad auf Hiddensee bis 26 Grad in Bad Pyrmont. Morgen wechselnd bewölkt, vom Emsland bis in den Norden Schleswig-Holsteins erneut Schauer, von Süd- und Ostniedersachsen bis nach Hamburg und Mecklenburg überwiegend heiter und trocken. Höchstwerte 16 bis 22 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Mittwoch nach freundlichem Beginn aufkommende Schauer bei 15 bis 20 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Hans Vorländer © NDR/Wolfgang Borrs Foto: Wolfgang Borrs
6 Min

Interview: Warum soll Bundeswehr-Sondervermögen ins Grundgesetz?

Die Regierung will die finanzielle Stärkung der Bundeswehr im Grundgesetz verankern. Fragen dazu an den Politikwissenschaftler Hans Vorländer. 6 Min

Bakery Jatta (l.) und Jonas Meffert vom HSV © Witters

Relegations-Blog HSV - Hertha: Jatta und Meffert fit - Aytekin pfeift

Am Abend fällt im Rückspiel gegen Hertha BSC die Entscheidung. Informationen und Hintergründe im News-Blog bei NDR.de. mehr

Niedersachsen

Einsatzkräfte bei Aufräumarbeiten nach einem Unwetter in Mackensen. © NDR Foto: Michael Brandt

Merxhausen und Mackensen: Millionenschaden nach Tornado

Die Windhose schlug eine Schneise der Verwüstung in den Wald entlang der L580. Agrarministerin Otte-Kinast will helfen. mehr

Das Bild zeigt einen Unfall zweier Busse in Celle. © Freiwillige Feuerwehr Celle

34 Kinder bei Schulbus-Unfall in Celle verletzt

Der Großteil der Kinder wurde laut Polizei leicht verletzt. Einer der Busse war auf den anderen aufgefahren. mehr

Schleswig-Holstein

Ein Polizist legt einem Menschen Handschellen an. © Bundespolizei

Nach Bränden in Itzehoe: Verdächtiger festgenommen

Der Mann wird beschuldigt, am Wochenende ein Auto angezündet zu haben. Möglicherweise kommt er auch für weitere Taten infrage. mehr

Drei Menschen knien an einem quadratischen Loch im Rasen. © NDR Foto: Oliver Kring

Ist Schenefeld die älteste Siedlung Schleswig-Holsteins?

Die Gemeinde im Kreis Steinburg könnte bereits seit dem 8. Jahrhundert existieren. Auf der Suche nach Nachweisen greifen die Bürger nun selbst zur Schaufel. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Akte Nord Stream 2: Wie glaubwürdig ist die Rolle der CDU?

Die Christdemokraten in MV kritisieren die aktuelle Landesregierung wegen des Gaspipeline-Projekts, waren aber bis 2021 selbst in Verantwortung. mehr

Mehrere Eichenprozessionsspinner sitzen oberhalb und unterhalb eines Astes. © imago/blickwinkel

MV bekämpft wieder Eichenprozessionsspinner

Besonders betroffen ist der Landkreis Ludwigslust-Parchim. Dort sollen etwa 75 Kilometer Eichenallee behandelt werden. mehr

Hamburg

Eine S-Bahn der Linie S21 fährt in Hamburg. © dpa Foto: Daniel Bockwoldt

S-Bahn: Digitalisierung soll Fahrgästen Vorteile bringen

Die S-Bahn Hamburg will in ein digitales Stellwerk investieren. So soll es zu weniger Störungen im Betrieb kommen. mehr

Menschen warten am Hamburger Flughafen vor den Check-In Schaltern. © dpa Foto: Markus Scholz

Ferienbeginn: Lange Warteschlangen am Hamburger Flughafen

Am ersten Ferientag in Hamburg brauchten Fluggäste wieder viel Geduld. An den Sicherheitskontrollen kam es zu langen Warteschlangen. mehr