Eine Hand zeigt den Impfnachweis auf einem Smartphone. © NDR Foto: NDR

Corona-News-Ticker: Niedersachsen stellt neue Verordnung vor

Die neuen Regelungen sollen voraussichtlich bereits morgen in Kraft treten - unter anderem die Ausweitung der 2G-Regel. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Rostock: Brand im Überseehafen © Stefan Tretropp Foto: Stefan Tretropp

Ermittlungen nach Großbrand im Überseehafen Rostock

Das Feuer im Überseehafen ist unter Kontrolle. Die Kriminalpolizei will ermitteln. Thema bei NDR MV Live. Video-Livestream

Ein Justizbeamter steht zur Prozessbeginn in der Stadthalle Braunschweig. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

VW-Diesel-Skandal: Verteidiger wollen Anklage erwidern

Heute steht der zweite Prozesstag rund um die Diesel-Affäre an. Angeklagt sind vier ehemalige VW-Manager und Ingenieure. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 11:00 Uhr

UN-Vollversammlung: Merkel fordert, Klimaschutz zu beschleunigen

Vor der UN-Generaldebatte in New York hat Bundeskanzlerin Merkel für ehrgeizigere Klimaschutzziele geworben. Sie erklärte in einer Videobotschaft, Deutschland wolle bis 2045 klimaneutral sein und setze damit auch ein Zeichen für die Klimakonferenz in Glasgow. Auch UN-Generalsekretär Guterres äußerte sich vorab und forderte mehr Engagement der Industriestaaten, um die Erderwärmung zu begrenzen. Die EU, die USA, China und Indien müssten eine Führungsrolle übernehmen. Die Generaldebatte der 76. UN-Vollversammlung beginnt am Nachmittag mit einer Rede von US-Präsident Biden. Auch Chinas Staatschef Xi Jinping nimmt teil. Deutschland wird neben Merkel von Bundespräsident Steinmeier und Außenminister Maas vertreten.

Link zu dieser Meldung

Kanada-Wahl: Liberale setzen sich durch

Bei den vorgezogenen Parlamentswahlen in Kanada haben sich die Liberalen von Ministerpräsident Trudeau ersten Ergebnissen zufolge durchgesetzt. Nach übereinstimmenden Medienberichten holten sie mehr Mandate als die Konservativen, verpassten aber die angestrebte absolute Mehrheit. Trudeau erklärte in der Nacht, die Wählerinnen und Wähler schickten ihn und seine Partei zurück an die Arbeit, um Kanada durch die Pandemie zu führen. Mit dem Ausgang der Wahl bleibt es für Trudeau bei einer Minderheitsregierung, die auf die Hilfe anderer Parteien angewiesen ist.

Link zu dieser Meldung

7-Tage-Inzidenz sinkt weiter

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen geht weiter zurück. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts liegt der Wert heute früh bei 68,5. Gestern betrug er 71, vor einer Woche noch gut 81. Insgesamt registrierte das RKI innerhalb von 24 Stunden knapp 4.700 Neuinfektionen. Das sind rund 1.660 weniger als am vergangenen Dienstag. Außerdem wurden 81 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gemeldet.

Link zu dieser Meldung

Brieffreundschaft zu Halle-Attentäter

In Sachsen-Anhalt ist eine Polizistin beurlaubt worden, die eine Brieffreundschaft mit dem Attentäter von Halle geführt haben soll. Nach Recherchen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" wurde die Beamtin aus Bitterfeld vom Dienst suspendiert. Die Briefe sollen bei einer Durchsuchung der Zelle des Attentäters entdeckt worden sein. Den Recherchen zufolge äußerte die Polizistin darin Sympathien für den Antisemiten. Er hatte im Oktober 2019 die Synagoge von Halle mit Waffen und Sprengsätzen angegriffen und war wegen zweifachen Mordes und versuchten Mordes zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden.

Link zu dieser Meldung

Streik bei Ikea in NDS

Im Tarifkonflikt im Einzelhandel hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten des schwedischen Möbelkonzerns Ikea bundesweit zum Ausstand aufgerufen. Der Schwerpunkt liegt heute auf den Ikea-Häusern in Niedersachsen und Bremen. Betroffen sind laut Verdi die Standorte Großburgwedel, Hannover Expo-Park, Bremerhaven, Osnabrück und Braunschweig. Die Tarifparteien ringen seit Monaten erfolglos um eine Lösung. Die Beschäftigten fordern mehr Geld und einen neuen Tarifvertrag.

Link zu dieser Meldung

Militärputsch im Sudan gescheitert

Im Sudan ist offenbar ein Militärputsch vereitelt worden. In einer im Fernsehen verlesenen Erklärung der amtierenden Regierung heißt es, die Lage sei wieder unter Kontrolle. Verdächtige würden verhört. Nach Berichten von Nachrichtenagenturen sollen Teile des Militärs versucht haben, die Staatsmedien unter ihre Kontrolle zu bringen. Dies sei nicht gelungen. Seit dem Sturz von Präsident al-Baschir 2019 hat der Sudan eine aus Militär und Zivilisten zusammengesetzte Regierung.

Link zu dieser Meldung

Gorch Fock startet zu 2. Probefahrt

Die sanierte Gorch Fock wird heute ein weiteres Mal auf Seetauglichkeit geprüft. Wie die Bremer Lürssen-Werft mitteilte, soll das sanierte Segelschulschiff der Deutschen Marine heute eine zweite Probefahrt unternehmen. Beim ersten Versuch Anfang September hatte ein Ventil nicht funktioniert und die Gorch Fock musste in Schlepp genommen werden. Die Dreimast-Bark soll am Mittag vom Marinestützpunkt Wilhelmshaven ablegen und morgen dorthin zurückkehren. Die Sanierung hat viel länger gedauert als geplant unbd wurde auch viel teurer. Aus den zunächst veranschlagten zehn Millionen Euro wurden inzwischen 135 Millionen.

Link zu dieser Meldung

Paul Ehrlich-Preis für Biontech

Die Gründer und eine Mitarbeiterin des Corona-Impfstoff-Entwicklers Biontech aus Mainz werden mit dem renommierten Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis ausgezeichnet. Wie der Stiftungsrat in Frankfurt am Main mitteilte, erhalten sie die Auszeichnung für ihre Erforschung und Entwicklung so genannter mRNA. Die Ehrung würdigt demnach mehr als die Entwicklung des Corona-Impfstoffs. Die Preisträger hätten eine Technologie etabliert, die in der Medizin einen Paradigmenwechsel einleiten dürfte. Die Auszeichnung ist mit 120.000 Euro dotiert. Sie gilt als eine der bedeutensten Ehrungen in der medizinischen Grundlagenforschung.

Link zu dieser Meldung

Die Wettervorhersage

Heute wolkig mit Aufheiterungen, von der Nordsee her einige Schauer, Temperaturen 14 bis 19 Grad. Morgen oft freundlich mit Sonne und Wolken, Höchstwerte 16 bis 21 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Donnerstag stärker bewölkt und von der Nordsee her Regen, 16 bis 21 Grad. Am Freitag oft wolkig und gebietsweise Regen bei 16 bis 20 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Merkel steht vor Europa-Flaggen.
4 Min

Hoffnungen und Sorgen - Wie Brüssel auf die Bundestagswahl blickt

Der "Merkelism" geht zu Ende: Die neue Regierung müsse im Klima voran gehen, fordert der EU-Klimakommissar. 4 Min

Eine Gruppe von jungen Handballspielern stehen in einem Tor und blicken in die Kamera © NDR Foto: Andrea Schmidt

Schwierige Zeiten für Mannschaftssport: Kinder bleiben weg

Corona hinterlässt Spuren: In vielen Vereinen - wie etwa in Preetz - fehlen Kinder, um Mannschaften zu melden. Auch Ehrenamtliche werden weniger. mehr

Niedersachsen

Eine Luftaufnahme zeigt von einem Unwetter zerstörte Häuser in Berumerfehn. © picture alliance/dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

75.000 Euro Spenden für Tornado-Opfer im Landkreis Aurich

Mitte August waren in der Gemeinde Großheide mehr als 50 Häuser und Einrichtungen beschädigt oder zerstört worden. mehr

Das sanierte Marineschulschiff ·Gorch Fock· liegt nach einer vorzeitig beendeten Probefahrt an einer Kaimauer im Hafen von Wilhelmshaven. © Bundeswehr Foto: Kim Couling

Nach Motorschaden: "Gorch Fock" geht auf zweite Probefahrt

Das sanierte Segelschulschiff soll um 13.30 Uhr in Wilhelmshaven in See stechen. Der Defekt ist mittlerweile behoben. mehr

Schleswig-Holstein

Ein großes Feld mit Rotkohl, im Hintergrund stehen Windräder. © NDR Foto: Christine Raczka

Dithmarscher Kohltage werden heute eröffnet

In Dithmarschen beginnt heute die Kohlernte. Und das wird gefeiert: mit Stadtfesten, Märkten und Kohl-Menüs in den Restaurants. mehr

Ein Mann pipettiert in einem Labor des biopharmazeutischen Unternehmens Curevac eine blaue Flüssigkeit. © dpa-Bildfunk Foto: Sebastian Gollnow, dpa

Corona in SH: Inzidenz liegt bei 34,4

Dem Land wurden am Montagabend 94 neue Corona-Fälle gemeldet. Im Zusammenhang mit Covid-19 sind drei neue Todesfälle dazugekommen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Ein Schild mit der Aufschrift "Universitätsmedizin Rostock" weist auf das entsprechende Gebäude im Hintergrund hin. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Notfall Uni-Medizin Rostock: Ministerin Martin erneut im Ausschuss

Bereits zum zweiten Mal muss Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) im Landtag wegen der Krise an der Uni-Medizin Rede und Antwort stehen. mehr

Ein Wolf blickt in die Kamera. © picture alliance/chromorange Foto: CHROMORANGE / Dieter Möbus

Neuer Wolfs-Managementplan: Keine "aktive" Bejagung

Der Plan soll regeln, wie im Nordosten mit den stark gewachsenen Wolfsbeständen umgegangen wird. mehr

Hamburg

Im Fenster einer Hamburger Kiez-Kneipe hängt ein Zettel mit dem Text "2G, Einlass nur für Geimpfte und Genesene". © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

Hamburger Senat berät mögliche Änderungen der 2G-Regeln

Maskenpflicht in Innenräumen? Übergangsregelung für Kinder? Einzelne Punkte der 2G-Verordnung könnten angepasst werden. mehr

Auf einer Bühne auf dem Hamburger Fischmarkt hält Robert Habeck vor Hunderten Zuschauern eine Wahlkampfrede. © picture allience / dpa Foto: Christian Charisius

Wahlkampf: Festivalstimmung bei Habecks Auftritt in Hamburg

Der Bundesvorsitzende der Grünen, Robert Habeck, trat auf dem Fischmarkt auf. Mehrere Hundert Menschen kamen zum Wahlkampfendspurt. mehr

Bundestagswahl 2021

Ein Kästchen, in dem ein blauer Haken gesetzt wurde. © iStockphoto | Getty Images Foto: Peter Schreiber-Media

Bundestagswahl 2021: Das sind die Direktkandidaten für den Norden

Der NDR bietet zur Bundestagswahl am 26. September erstmals den Kandidat:innen-Check für ganz Norddeutschland an. Schauen Sie sich hier Ihre Direktkandidat:innen an. mehr

Ein Kästchen, in dem ein türkiser Haken gesetzt wurde. © iStockphoto | Getty Images Foto: Peter Schreiber-Media

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern: Dies sind die Direktkandidaten

Der NDR bietet zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 26. September 2021 den Kandidat:innen-Check. Schauen Sie sich hier Ihre Direktkandidat:innen an. mehr

Das Logo des "Wahl-O-Mat" der Bundestagswahl 2021 © bpb

Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021

Welche Partei vertritt meine Standpunkte? Antworten darauf liefert der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021. Klicken Sie sich dazu durch verschiedene politische Thesen. mehr

Reporter Klaas-Wilhelm Brandenburg (l.) während eines NDR Info Interviews. © NDR Foto: Joshua Zonnekein

Der Hausbesuch: Was entscheidet Ihre Wahl?

Was geht den Menschen im Norden beim Stichwort "Bundestagswahl" durch den Kopf? NDR Info Reporterinnen und Reporter waren unterwegs und haben nachgefragt. mehr