Bombe: Evakuierung angelaufen, Zeitplan ungewiss

In Hannover wird am Abend eine Bombe entschärft. Die Evakuierung hat um 19.30 Uhr begonnen. Rund 6.500 Menschen müssen ihre Wohnungen verlassen. Hier finden Sie die Liste der Straßen. mehr

Nord Stream 2: Knallharte US-Wirtschaftspolitik

Das US-Repräsentantenhaus hat Sanktionen gegen Firmen im Zusammenhang mit der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 auf den Weg gebracht. Ein Kommentar von Jürgen Webermann. mehr

Armutsbericht: In MV gilt jeder Fünfte als arm

Armut ist laut dem Paritätischen Wohlfahrtsverband nicht nur in Mecklenburg-Vorpommern ein immer größeres Problem. Auch in Schleswig-Holstein und Hamburg stieg die Armutsquote. mehr

NDR Info im Radio

MELDUNGEN| 21:00 Uhr

EU-Gipfel streitet über Atomkraft

Brüssel: Streit über die Rolle der Atomkraft beim Klimaschutz hat den Start des EU-Gipfels überschattet. Tschechien forderte, die Kernkraft als grünen Strom anzuerkennen. Das sehen Luxemburg. Österreich und auch Deutschland kritisch. Kanzlerin Merkel äußerte aber die Hoffnung, dass es doch zu einer Einigung kommt und sich alle 28 Staaten hinter das Ziel der Klimaneutralität stellen. EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen hatte zum Auftakt des Gipfels noch einmal für ihre Klimaziele geworben. Sie erhoffe sich eine starke Unterstützung der Staats- und Regierungschefs. Die Pläne sehen vor, dass die Europäische Union bis 2050 klimaneutral wird. Dafür müssten Industrie, Energieversorgung, Verkehr und Landwirtschaft weitgehend umgestellt werden.

Link zu dieser Meldung

Wahl in Großbritannien läuft

London: In Großbritannien wählen die Bürger noch bis zum späten Abend ein neues Parlament. Bislang zeichnet sich eine hohe Beteiligung ab. Wähler berichteten von langen Schlangen vor den Wahllokalen. Als Favorit gilt Premierminister Johnson mit den konservativen Tories. Die größte Oppositionspartei Labour konnte in den Umfragen allerdings zuletzt deutlich zulegen. Johnson strebt eine stabile Mehrheit an, um sein Brexit-Abkommen nach vielen Abstimmungsniederlagen doch noch durch das Parlament zu bringen. Die Opposition will dagegen mit Brüssel nachverhandeln und ein zweites Referendum durchführen.

Link zu dieser Meldung

US-Senat: Massaker an Armeniern war Völkermord

Washington: Der US-Senat hat die Massaker an den Armeniern im Osmanischen Reich als Völkermord anerkannt und verurteilt. Die Senatoren verabschiedeten einstimmig eine entsprechende Resolution. Im Oktober hatte bereits das Repräsentantenhaus den Völkermord an den Armeniern anerkannt, was zu Spannungen zwischen den USA und der Türkei geführt hatte. Während des Ersten Weltkriegs waren Armenier im Osmanischen Reich systematisch verfolgt worden. Historiker sprechen von bis zu 1,5 Millionen Toten. Die Türkei als Nachfolgerin des Osmanischen Reichs weist die Einstufung als Völkermord strikt zurück.

Link zu dieser Meldung

Bundestag beschließt Rückkehr zur Meisterpflicht

Berlin: In zahlreichen Berufen in Deutschland wird die Meisterpflicht wiedereingeführt. Der Bundestag hat mehrheitlich eine Änderung der Handwerksordnung beschlossen. Danach wird die Meisterpflicht in insgesamt zwölf Gewerken wiedereingeführt, etwa bei den Fliesen- und Parkettlegern, den Rollladen-Technikern oder den Orgelbauern. Für bestehende Betriebe ohne Handwerksmeister gilt die Regelung allerdings nicht - sie erhalten einen Bestandsschutz.

Link zu dieser Meldung

Millionenhilfen für Wälder besiegelt

Berlin: Bund und Länder haben die angekündigten Hilfen für die deutschen Wälder besiegelt. Für die nächsten vier Jahre stehen dafür knapp 800 Millionen Euro extra zur Verfügung. Landwirtschaftsministerin Klöckner sagte, das Geld solle nun zügig dort ankommen, wo es benötigt werde. Unterstützt werden sollen unter anderem Wiederaufforstungen und der Umbau zu klimaangepassten Mischwäldern. Stürme, der Befall durch Borkenkäfer und die extreme Dürre im vergangenen Jahr haben den Wäldern stark zugesetzt.

Link zu dieser Meldung

Handball-Bundesliga: Flensburg gewinnt

Zum Sport: Eintracht Frankfurt steht in der Zwischenrunde der Fußball Europa League. Die Frankfurter verloren zwar mit 2 zu 3 gegen Vitoria Guimaraes aus Portugal, zogen aber dennoch in die K.o.-Runde ein. In der Handball-Bundesliga hat die SG Flensburg-Handewitt mit 32 zu 25 gegen den HBW Balingen-Weilstetten gewonnen und ist damit neuer Tabellenführer. Der THW Kiel verlor bei den Füchsen Berlin mit 28 zu 29 - die erste Niederlage der Norddeutschen gegen die Berliner seit neun Jahren. Hannover-Burgdorf konnte sich bei den Eulen Ludwigshafen mit 26 zu 24 durchsetzen.

Link zu dieser Meldung

Börse Kompakt

Der Dax schließt bei 13.222 Punkten. Das ist ein Plus von 0,6 Prozent. Der Dow Jones aktuell: 28.101 Punkte. Plus 0,7 Prozent. Der Euro kostet einen Dollar 11 12.

Link zu dieser Meldung

Die Wettervorhersage

In der Nacht meist bewölkt, zum Morgen hin nasser Schnee möglich. Tiefstwerte plus 2 bis minus 1 Grad. An der Nordsee recht windig. Morgen in Niedersachsen zeitweise Regen, nordöstlich der Elbe anfangs Auflockerungen und später Regen. Höchstwerte 2 bis 6 Grad. In Küstennähe und im Bergland stürmische Böen. Die weiteren Aussichten: Am Sonnabend meist Regen, 5 bis 7 Grad. An der Nordsee Sturmböen. Am Sonntag windiges Schauerwetter, 5 bis 8 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Todeszonen in der Ostsee: Die Luft wird knapp

Weltweit sinkt der Sauerstoffgehalt in Ozeanen. Das zeigt eine neue Studie. Auch in der Ostsee ist das ein Problem. In den sogenannten Todeszonen können Fische nicht überleben. mehr

Interview zur Pkw-Maut: "Scheuer hat getrickst"

Der FDP-Verkehrsexperte Luksic hat Bundesverkehrsminister Scheuer (CSU) auf NDR Info vorgeworfen, bei der Pkw-Maut Rechtsbrüche bewusst in Kauf genommen zu haben. mehr

Niedersachsen

Grüne fordern eine Milliarde Euro für Klimaschutz

Die Grünen in Niedersachsen fordern, eine Milliarde Euro in Klimaschutz zu investieren. Damit sollen energetische Sanierungen, Radwege und der Nahverkehr ausgebaut werden. mehr

"MSC Zoe": Behörden geben Zwischenbericht heraus

Deutsche und niederländische Behörden haben einen Zwischenbericht zur "MSC Zoe" veröffentlicht. Vor einem Jahr verlor der Frachter im Sturm 342 Container in der Nordsee. mehr

Schleswig-Holstein

Kreis beschließt: Schlei soll besser geschützt werden

Der Kreis Schleswig-Flensburg hat das sogenannte Schleiprogramm auf den Weg gebracht. Damit soll die Region, deren Ruf gelitten hat, wieder aufgewertet werden. mehr

Kreis Pinneberg: Radmuttern an Schulbussen gelöst

Ein Schulbus, der bei voller Fahrt einen Reifen verliert. Ein Albtraum. Im Kreis Pinneberg sind nun an gleich zwei Bussen gelöste Radmuttern festgestellt worden. Die Polizei ermittelt. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Waffenlager bei Polizist: "Erschreckender Anblick"

Im Prozess gegen einen ehemaligen Elite-Polizisten am Landgericht Schwerin sind Experten befragt worden. Das Ausmaß der bei dem Angeklagten gefundenen Waffen sei erschreckend, sagte ein LKA-Beamter. mehr

Postauto-Raub: Haftbefehle und Kritik an Staatsanwaltschaft

Für die beiden Hauptverdächtigen für den Überfall auf eine Postbotin bei Friedland sind Haftbefehle erlassen worden. Zu spät, meint Innenminister Caffier. Das Duo war vorher schon auffällig. mehr

Hamburg

Auch Hamburg-Nord bekommt grünen Bezirkschef

Nach Altona hat nun auch der Bezirk Hamburg-Nord eine grüne Bezirksamtsleitung. Fraktionschef Michael Werner-Boelz wurde auf den Chefposten gewählt, bekam aber nicht alle grün-roten Stimmen. mehr

Feuerwehreinsatz beim NDR am Rothenbaum

Wegen eines Feuerwehreinsatzes hat es am Donnerstag Änderungen in den Hörfunkprogrammen von NDR 90,3 und NDR Info gegeben. Schuld war ein Schmorbrand an einer Isolierung. mehr

02:22
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal