Teilnehmende der Demonstration gegen den AfD-Parteitag, der Kundgebung für Vielfalt und Menschenwürde, und Polizisten stehen sich gegenüber. © picture alliance/dpa | Georg Wendt Foto: Georg Wendt

Unter Protest: AfD hält Landesparteitag in Unterlüß ab

Niedersachsens AfD-Mitglieder haben Ansgar Schledde am Samstag zum Vorsitzenden gewählt. Draußen demonstrierten 2.000 Menschen. mehr

Frisch gefangene Seelachse auf hölzernem Untergrund © Fotolia Foto: crowlover

Niedersachsens Landwirtschaftskammer erwartet steigende Fisch-Preise

Gründe seien etwa sinkende Fangmengen und steigende Kosten. 2023 war laut Kammer ein schwieriges Jahr für Nordseefischer. mehr

Sanierungsarbeiten auf der Norderelbbrücke sorgen für Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 1 in Hamburg © picture alliance / ABB

Norderelbbrücke: A1-Bauarbeiten behindern Verkehr am Wochenende

Die Übergangsrampen zur Hamburger Norderelbbrücke müssen repariert werden. An diesem und am kommenden Wochenende werden zwei Fahrstreifen der A1 Richtung Lübeck gesperrt. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Gold & Asche: Projekt Hauskauf

19:33 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 19:05 Uhr

VW: Hacker stehlen Tausende Dokumente

Volkswagen ist über mehrere Jahre Ziel von Hackern gewesen. Der Konzern hat bestätigt, dass dabei Tausende Dateien abgegriffen wurden - nannte aber keine Einzelheiten. Das ZDF und der Spiegel berichten von Cyber-Angriffen auf VW zwischen 2010 und 2015. Dabei seien rund 19.000 Dokumente abgeflossen, unter anderem zur Ottomotoren- und Getriebeentwicklung sowie zur Elektromobilität. Alle Attacken seien von denselben Tätern ausgegangen. Dabei führe die Spur nach China.

Link zu dieser Meldung

Studie: Europas Industrie schlecht bei Cybersicherheit

Europas Industrie ist einer Studie zufolge nicht ausreichend auf Hackerangriffe vorbereitet. In dem Papier des Netzwerk-Ausrüsters Cisco heißt es, nur zwei Prozent der Unternehmen seien hier bestmöglich aufgestellt, bei 17 Prozent könne man immerhin von einem guten Schutz sprechen. Bei rund 80 Prozent der Firmen bestehe Handlungsbedarf. Laut der Untersuchung schnitten in Europa Bildungseinrichtungen und das Gesundheitswesen am schlechtesten bei der Cybersicherheit ab.

Link zu dieser Meldung

US-Abstimmung über Ukraine-Hilfen

Das US-Repräsentantenhaus stimmt heute voraussichtlich über Hilfen für die Ukraine im Umfang von 61 Milliarden Dollar ab. Das Hilfspaket wird seit Monaten von den Republikanern blockiert. Ein interner Machtkampf in der Partei hatte eine Abstimmung mehrfach verhindert. Aber nun soll die Kammer nach dem Willen des Vorsitzenden Johnson doch abstimmen. Er hält für wahrscheinlich, dass die Ukraine-Hilfen jetzt bewilligt werden. Danach müsste der Senat noch die Gesetzesvorlage billigen.

Link zu dieser Meldung

Türkischer Präsident Erdogan trifft Hamas-Führer Hanija

Der türkische Präsident Erdogan hat den Chef der radikalislamischen Hamas, Hanija, zu Gesprächen in Istanbul empfangen. Nach Angaben des Präsidialamts setzte sich Erdogan für diplomatische Bemühungen mit dem Ziel einer sofortigen Waffenruhe ein. Der Staatschef soll gesagt haben, Israel dürfe im Gaza-Krieg kein Gelände gewinnen. Er rief demnach die Palästinenser zu Einheit auf. Das sei die stärkste Antwort auf Israel und der Weg zum Sieg. Er habe zugesagt, die humanitäre Hilfe im Gazastreifen fortzusetzen. Erdogan gilt seit Beginn des Krieges nach dem terroristischen Hamas-Angriff als einer der schärfsten Kritiker Israels. Das Gespräch mit dem Hamas-Führer wurde aber auch als Versuch gewertet, sich als Vermittler in dem Konflikt zu etablieren.

Link zu dieser Meldung

Iran will Konflikt mit Israel offenbar nicht eskalieren

Der Iran will den Konflikt mit Israel offenbar nicht weiter eskalieren lassen. Der iranische Außenminister Amir-Abdollahian sagte einem US-Sender, solange das israelische Regime keine neuen Abenteuer gegen die Interessen seines Landes plane, werde der Iran nicht antworten. Zu den Explosionen in der Nacht zum Freitag in der Region Isfahan sagte er, dies sei kein Angriff gewesen. Es seien zwei oder drei Drohnen gewesen, die Spielzeugen iranischer Kinder entsprächen. Amerikanische Medien hatten berichtet, es habe sich um eine israelische Vergeltungsaktion für den massiven Angriff des Iran auf Israel am vergangenen Wochenende gehandelt.

Link zu dieser Meldung

Ampel- und Unionsfraktionen wollen Veteranen-Tag

In Deutschland soll es künftig einen jährlichen Veteranen-Tag für Soldaten geben. Darauf haben sich die Ampel-Fraktionen und die Union grundsätzlich verständigt. Als Termin für den Veteranen-Tag wurde der 15. Juni ausgewählt. Dann soll jedes Jahr die Leistung ehemaliger und aktiver Soldaten stärker gewürdigt werden. In der kommenden Woche soll der Bundestag über die Einführung eines Veteranen-Tags entscheiden.

Link zu dieser Meldung

Ansgar Schledde neuer AfD-Vorsitzender in Niedersachsen

Ansgar Schledde ist neuer Vorsitzender der AfD in Niedersachsen. Auf einem Landesparteitag in Unterlüß im Landkreis Celle wurde der 46-Jährige mit knapp 80 Prozent der Stimmen als Nachfolger von Frank Rinck gewählt. Bislang war Schledde Vize-AfD-Chef in Niedersachsen. Gegen ihn laufen Ermittlungen wegen mutmaßlichen Verstoßes gegen das Parteiengesetz. Laut Polizei protestierten in Unterlüß rund 2.000 Demontranten gegen die AfD.

Link zu dieser Meldung

Bahn verbietet Kiffen in Bahnhöfen

Trotz der Teil-Legalisierung von Cannabis darf an Bahnhöfen und auf Bahnsteigen in Deutschland auch künftig nicht gekifft werden. Wie die Bild am Sonntag berichtet, wird die Deutsche Bahn ihre Hausordnung entsprechend ändern. Ab der nächsten Woche würden entsprechende Verbotsplakate an allen Bahnhöfen angebracht. Eine Konzern-Sprecherin sagte dem Blatt, man wolle Reisende, vor allem Kinder und Jugendliche, schützen. Tabak darf auf Bahnhöfen aber weiter geraucht werden - in den dafür gekennzeichneten Bereichen.

Link zu dieser Meldung

Bundesliga: Wolfsburg besiegt Bochum

In der Fußball-Bundesliga hat Wolfsburg gegen Bochum mit 1:0 gewonnen. Hoffenheim besiegte Mönchengladbach mit 4:3, Köln unterlag Darmstadt 0:2 und Heidenheim verlor gegen Leipzig mit 1:2. In der 2. Bundesliga spielten: Osnabrück - Braunschweig 0:3, Düsseldorf - Fürth 1:0 und Kaiserslautern - Wiesbaden 1:1. In der 3. Liga musste sich der VfB Lübeck der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund mit 0:5 geschlagen geben.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Heute Abend wechselnd bis stark bewölkt, gebietsweise Schauer, teilweise auch länger trocken und heiter, vor allem in Vorpommern. Abendwerte 6 bis 9 Grad. Morgen neben etwas Sonne zeitweise wolkig, dabei mal länger trocken, mal durchziehende Schauer. Regional heitere Phasen. Maximal 7 bis 11 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Montag unbeständig, zur Nordsee hin freundlicher, 5 bis 10 Grad. Am Dienstag Wechsel aus Sonne, Wolken und einzelnen Schauern, 8 bis 11 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Daniela Klette wird von Polizisten zu einem Hubschrauber geführt. © Screenshot

Funde bei mutmaßlichem RAF-Mitglied Klette: Panzerfaust war Attrappe

Geld, Munition und Waffen: Ein vertraulicher Vermerk des Bundeskriminalamts zeigt, was in Klettes Wohnung gefunden wurde. mehr

Mehrere Senioren bewegen sich zu Musik in einem abgedunkelten Raum. © Screenshot

Seniorendisco in Leer: "Bewegen, was geht"

Einmal im Monat organisieren Ehrenamtliche das Tanzevent für Seniorinnen und Senioren. Einige Gäste nehmen eine weite Anreise auf sich. mehr

Lage in Nahost und der Ukraine

Kristin Helberg, Journalistin und Nahostexpertin, zu Gast bei in der TV-Sendung "maischberger". © picture alliance / HMB Media | Uwe Koch
7 Min

Nahost-Expertin: Vorerst wohl keine weitere Eskalation zwischen Israel und Iran

Die Gefahr eines Flächenbrands sei dennoch nicht gebannt, da es zu einer Auseinandersetzung mit der libanesischen Hisbollah kommen könnte, sagt die Journalistin Kristin Helberg. 7 Min

Christoph Heusgen | Bild: NDR/Wolfgang Borrs © NDR/Wolfgang Borrs Foto: Wolfgang Borrs
7 Min

Leiter Sicherheitskonferenz: Israel hat klug auf Iran reagiert

Die Lage in Nahost dürfe nicht weiter eskalieren, mahnt Christoph Heusgen im Interview bei NDR Info. Aber die Sanktionen gegen den Iran müssten erhöht werden. 7 Min

Journalisten filmen nach einem Drohnenangriff ein zerstörtes Gebäude in Odessa © dpa-Bildfunk Foto: Kay Nietfeld/dpa

Russland-Ukraine-Krieg: Die neuesten Entwicklungen

Die jüngsten Meldungen zu den Kämpfen und Ereignissen in der Ukraine sowie zur internationalen Diplomatie finden Sie bei tagesschau.de. extern

Ihre Meinung zählt

Mitreden Logo mit ARD-Brand © HR

Neue Sendung: "Mitreden! Deutschland diskutiert"

Am 29. April startet die ARD-Sendung - montags und donnerstags um 20.15 Uhr. Hier im Livestream und auf BR24, HR Info, NDR Info, rbb24 Inforadio und SWR Aktuell. mehr

In eigener Sache

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Kathrin Drehkopf steht vor Schüler*innen. © NDR Foto: Jano Koops

Jetzt anmelden: Workshops zum Tag der Pressefreiheit

Am 3. Mai können Schülerinnen und Schüler im NDR Workshops zur Produktion von Nachrichten besuchen. Anmeldungen sind jetzt möglich. mehr

Klima- und Energie-Monitor

Niedersachsen

Eine Straße in einem Wohngebiet in Lilienthal steht unter Wasser. © NDR Foto: Sebastian Duden

Hochwasser: Freiberufler und Firmen können nun Hilfe beantragen

Die Unterlagen sind im Internet bei der NBank zu finden. Das teilte Niedersachsens Wirtschaftsministerium mit. mehr

Justitia © Oleg Golovnev/Fotolia.com Foto: Oleg Golovnev

Gericht entscheidet: Fahrrad-Demo auf A39 verboten

Das Verwaltungsgericht hatte zugunsten der Demo bei Bardowick entschieden. Das Oberverwaltungsgericht jedoch anders. mehr

Schleswig-Holstein

Ein Segelboot wird abgeschleppt © Die Seenotretter – DGzRS Foto: Die Seenotretter – DGzRS

Segler geraten vor Niendorfer Hafen in Seenot

Das knapp zehn Meter lange Boot war am Freitagabend in der Lübecker Bucht bei starkem Wind an die Küste getrieben worden. mehr

Baustelle an der A7 an der Anschlussstelle Owschlag in Schleswig-Holstein. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg

A7 bei Rendsburg erneut gesperrt

Zwischen Rendsburg/Büdelsdorf und Owschlag werden Stahlträger für eine neue Brücke eingesetzt. Umleitungen sind ausgeschildert. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Nach einem schweren Unfall mit einem Mähdrescher im Landkreis Rostock hat die Polizei neue Details zum Ablauf bekanntgegeben. Ein 25-Jähriger war am Sonnabend mit beiden Beinen in die Maschine geraten. © Stefan Tretropp Foto: Stefan Tretropp

Hohen Luckow: Strafermittlungen nach Mähdrescher-Unfall

Einem Landwirt mussten vor acht Monaten noch auf dem Feld beide Beine amputiert werden. Jetzt hat sich die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. mehr

Das Bild zeigt Feuerwehrkräfte bei einer Übung am und im Doberaner Münster. © David Pilgrim Foto: David Pilgrim

Feuerwehr übt am Doberaner Münster für den Ernstfall

140 Einsatzkräfte löschten am Freitagabend einen fingierten Dachstuhlbrand und brachten Kunstgegenstände in Sicherheit. mehr

Hamburg

Hamburgs FDP-Chefin Sonja Jacobsen stimmt bei einem Parteitag mit einer Rede auf die anstehenden Bezirks- und Europawahlen ein. © Screenshot

Hamburger FDP läutet heiße Phase des Wahlkampfs ein

Am 9. Juni stehen die Wahlen für das Europaparlament und für die Hamburger Bezirksversammlungen an. Die FDP setzt auf die Themen Wirtschaft und Verkehr. mehr

Mehrere Menschen steigen in Hamburg in eine S-Bahn ein. © NDR Foto: Screenshot

S-Bahn-Sperrungen am Wochenende - Anreise zum HSV-Spiel erschwert

Gleisbauarbeiten sorgen für Ausfälle und Ersatzverkehr mit Bussen, betroffen sind S1-Fahrgäste und auch Fußball-Fans auf dem Weg ins Stadion. mehr