Corona-Blog: Bundesregierung lobt Maskenpflicht an Schulen

Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern wollen das Maskentragen für Schüler außerhalb des Unterrichts zur Pflicht machen. Die Bundesregierung lobt die Pläne. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Schulstart in MV offenbar reibungslos verlaufen

Als erste in Deutschland sind die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern in das neue Schuljahr gestartet. Zahlreiche Corona-Regeln sorgen für einen neuen Schulalltag. mehr

Hamburg: Alkoholverbote auch am kommenden Wochenende

Das Alkohol-Verkaufsverbot in den Hamburger Ausgehvierteln hat sich bemerkbar gemacht. Den Behörden zufolge waren weniger Feiernde unterwegs. Auch am kommenden Wochenende wird das Verbot gelten. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Nightlounge

02:00 - 05:56 Uhr

Zum Radioprogramm

MELDUNGEN| 03:00 Uhr

Gewerkschaften kritisieren Regelschulbetrieb

Berlin: Gewerkschaften kritisieren die Rückkehr zum Regelschulbetrieb. Die Lehrervertretung "Verband Bildung und Erziehung" hält die Pläne für unrealistisch. Der Bundesvorsitzende Beckmann sagte der Zeitung "Die Welt", es werde keinen flächendeckenden, vollumfänglichen Betrieb wie vor Corona geben. Als Gründe nannte er einen akuten Lehrkräftemangel und unzureichende Hygienekonzepte. Auch die Gewerkschaft "Erziehung und Wissenschaft" äußert sich skeptisch. Die Vorsitzende Tepe warf den Landesregierungen vor, den Schulstart nach den Sommerferien schlecht vorbereitet zu haben. Es fehlten tragfähige Konzepte für einen Unterricht unter Corona-Bedingungen, sagte Tepe der "Rheinischen Post". Mecklenburg-Vorpommern war gestern als erstes Bundesland in das neue Schuljahr gestartet. Am Donnerstag folgt Hamburg. Am Montag beginnt die Schule in Schleswig-Holstein, Brandenburg und Berlin. Viele Bundesländer planen eine Maskenpflicht auf dem Schulgelände.

Link zu dieser Meldung

Lambrecht gegen Demonstrationsverbot

Berlin: Bundesjustizministerin Lambrecht lehnt ein Verbot von Großkundgebungen ab. Hintergrund ist die Debatte über die Proteste gegen die Corona-Auflagen am Sonnabend in Berlin, bei denen die meisten Demonstranten Hygiene- und Abstandsregeln missachtet hatten. Lambrecht sagte dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel", sie fände es wichtig, dass wieder Demonstrationen stattfinden und die Menschen ihre Meinung öffentlich äußern könnten. Gleichzeitig kritisierte die SPD-Politikerin erneut bewusste Verstöße gegen die Auflagen. Die Vorschriften müssten konsequent von den Behörden vor Ort durchgesetzt werden, forderte die Justizministerin.

Link zu dieser Meldung

Kühnert will Juso-Vorsitz abgeben

Berlin: Der Vorsitzende der Jusos, Kühnert, will sein Amt aufgeben. Wie eine Sprecherin der SPD-Nachwuchsorganisation mitteilte, stellt Kühnert den Vorsitz im November zur Verfügung. Der 31-Jährige plant, 2021 im Wahlkreis Berlin Tempelhof-Schöneberg für den Bundestag zu kandidieren. Kühnert führt die Jusos seit 2017 und ist auch stellvertretender Vorsitzender der SPD. Er gilt als ein Gegner der Großen Koalition.

Link zu dieser Meldung

Neue Autobahnbrücke in Genua eingeweiht

Genua: Knapp zwei Jahre nach dem Einsturz der Morandi-Autobahnbrücke hat die norditalienische Hafenstadt eine neue Brücke eingeweiht. Zu Beginn der Zeremonie wurde der 43 Toten des Unglücks gedacht. Die meisten Angehörigen der Opfer kamen nicht zu der Feier. Die Staatsanwaltschaft ermittelt noch immer wegen möglicher Baumängel und Wartungsfehler. Die Morandi-Brücke war im August 2018 zusammengebrochen. Fahrzeuge und Trümmer stürzten 45 Meter tief auf den darunter liegenden Stadtteil Genuas.

Link zu dieser Meldung

Deutschlandwetter

Vom Oberrhein bis zum Erzgebirge und südöstlich davon Regen. Im Norden und Westen Auflockerungen. 14 bis 8 Grad. Am Tage im Südosten Wolken und Regen, sonst zunehmend heiter. 13 Grad an den Alpen, 18 Grad auf Sylt, bis 25 Grad am Hochrhein. Die weiteren Aussichten: Am Mittwoch vielerorts sonnig, bei 18 bis 31 Grad. Am Donnerstag südlich der Donau Wolken, sonst sonnig, bei 23 bis 34 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Kommentar: Bildungspolitiker erschreckend fantasielos

Die Maske wird auch in den Schulen im Norden ein wichtiges Accessoire. Katharina Mahrenholtz kritisiert in ihrem Kommentar die Phantasielosigkeit der Bildungspolitiker und fordert neue Konzepte. mehr

Die Blendung: Wie Lügen die Debatte bestimmen

Donald Trump twittert tausendfach "alternative Fakten". Doch auch Helmut Kohls "blühende Landschaften" wurden nicht wahr. NDR Info blickt in einer Sommerserie auf die Lüge als politisches Mittel. mehr

August 1995: Drei Tage Chaos in Hannover

Vor 25 Jahren, Anfang August 1995, kam es in Hannover zu massiven Krawallen und Ausschreitungen. Die Chaostage - ein Rückblick auf die Straßenschlachten zwischen Punks und Polizei. mehr

Niedersachsen

Daten im Restaurant: Mehr als 90 Beschwerden

Kontaktdaten, die auf dem Restaurant-Tisch liegen oder offen in einem Korb gesammelt werden: In Niedersachsen gibt es mehr als 90 Datenschutz-Beschwerden im Zusammenhang mit Gästelisten. mehr

Landkreis Cloppenburg plant Corona-Testzentrum

Ein Negativ-Rekord: 48 Menschen sind derzeit im Landkreis Cloppenburg mit dem Coronavirus infiziert - so viele wie nie zuvor. Der Landkreis will ein eigenes Testzentrum einrichten. mehr

02:45
Hallo Niedersachsen
02:47
Hallo Niedersachsen
01:48
Hallo Niedersachsen

Schleswig-Holstein

Maskenpflicht auf Helgoland erst ab Mittwoch

In bestimmten Einkaufsstraßen gilt ab Mittwoch auch auf der Nordseeinsel Helgoland eine Maskenpflicht. Bürgermeister Singer hatte die Maßnahme ursprünglich für Montag angekündigt. mehr

Fahnenmast erschlägt Frau auf Rathausplatz in Kiel

Eine junge Frau, die am Montag ihre Ausbildung im Kieler Rathaus beginnen wollte, ist von einem Fahnenmast erschlagen worden. Das Unglück passierte auf dem Rathausplatz, als sie sich mit den anderen Azubis zum Gruppenfoto aufstellte. mehr

01:57
Schleswig-Holstein Magazin
01:45
Schleswig-Holstein Magazin

30 Millionen für Wasserstoff-Projekt

Schleswig-Holstein Magazin

Mecklenburg-Vorpommern

Maskenpflicht an Schulen soll auch in MV kommen

Außerhalb des Klassenraums sollen die Kinder an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das will die Landesregierung am Dienstag beschließen. mehr

Mit 200 km/h über Usedom: Drei Autofahrer gestoppt

Drei junge Männer haben sich ein Autorennen auf der B111 auf Usedom geliefert. Bei Nebel rasten sie in der Nacht mit Tempo 200 über die Bundesstraße und überholten sich mehrfach. mehr

Hamburg

Corona: Weitere Testzentren für Urlaubsrückkehrer

In Hamburg gibt es ab sofort weitere Testzentren für Urlaubsrückkehrer: Und zwar an den Notfall-Praxen in Farmsen und Altona. Bald soll es auch ein Testzentrum beim Hauptbahnhof geben. mehr

Schulstart in Hamburg: Maskenpflicht in Pausen

Am Donnerstag startet die Schule in Hamburg wieder. Bildungssenator Rabe hat klargestellt: Lehrer und Schüler sollen Schutzmasken tragen - allerdings nicht im Unterricht. mehr

04:15
Hamburg Journal
02:28
Hamburg Journal
02:56
Hamburg Journal