Kulturhauptstadt-Rennen: Wer siegt, wer fliegt?

Hannover oder Hildesheim - welche der beiden Städte schafft es in die nächste Runde bei der Kulturhauptstadt-Bewerbung? Diese Frage wird heute in Berlin beantwortet. mehr

Bahngipfel zu Zugausfällen: Frist für Nordwestbahn

Sollte die Nordwestbahn die Probleme im Zugverkehr nicht schnell ausräumen, stehen ihre Verträge auf der Kippe. Das teilten Teilnehmer eines Bahngipfels in Wilhelmshaven mit. mehr

Streit um Spielbank Hamburg geht vor Gericht

Wer darf künftig die Spielbank Hamburg betreiben? Ein unterlegener Bewerber zieht vor Gericht. Weil die Konzession ausläuft, wird die Zeit knapp - auch für die Mitarbeiter. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

06:00 - 13:00 Uhr

Zum Radioprogramm

MELDUNGEN| 08:15 Uhr

Großbritannien wählt neues Parlament

London: In Großbritannien hat die Parlamentswahl begonnen. Sie dürfte entscheidend werden für den weiteren Brexit-Prozess. Premierminister Johnson von der Konservativen Partei verspricht, den Austritt aus der Europäischen Union bis Ende Januar zu vollziehen. Die Labour-Partei kündigte für den Fall eines Wahlsiegs Nachverhandlungen mit der EU und ein zweites Referendum an. In Umfragen liegen die Konservativen vorn, Labour konnte den Abstand aber zuletzt verringern. Die Wahllokale haben bis 23 Uhr geöffnet, anschließend wird es erste Prognosen geben.

Link zu dieser Meldung

Nord-Stream 2: US-Sanktionen auf dem Weg

Washington: Das US-Repräsentantenhaus hat im Zusammenhang mit der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 Sanktionen beschlossen. Sie richten sich gegen Firmen, die am Bau der Pipeline beteiligt sind. Manager und Hauptaktionäre dieser Unternehmen müssen nun unter anderem mit Einreiseverboten rechnen. Nord Stream 2 soll vom kommenden Jahr an Gas von Russland nach Deutschland liefern. Die Sanktionen könnten den Start verzögern. Die USA argumentieren, Deutschland mache sich durch die Pipeline abhängig von Russland. Der US-Senat muss das Gesetz in der nächsten Woche noch billigen. Anschließend wird es Präsident Trump zur Unterzeichnung vorgelegt.

Link zu dieser Meldung

Luksic:Scheuer hat Maut-Bedenken ignoriert

Hamburg: Der FDP-Verkehrsexperte Luksic hat Verkehrsminister Scheuer im Zusammenhang mit der gescheiterten PKW-Maut schwere Versäumnisse vorgeworfen. Bedenken aus dem Ministerium und aus dem Kraftfahrtbundesamt seien von Scheuer ignoriert worden, sagte Luksic auf NDR Info. Damit habe der CSU-Politiker Rechtsbrüche offenbar bewusst in Kauf genommen. Der Minister müsse endlich alle Einzelheiten auf den Tisch legen. Ziel sei eine lückenlose Aufklärung der Sachverhalte. Der FDP-Experte Luksic äußerte sich mit Blick auf den Untersuchungsausschuss zur PKW-Maut. Er nimmt heute seine Arbeit auf. Scheuer hat die Verträge abgeschlossen bevor klar war, ob das Vorhaben vor Gericht Bestand haben wird.

Link zu dieser Meldung

Armutsstudie zeigt viergeteiltes Deutschland

Berlin: 30 Jahre nach dem Mauerfall ist die Bundesrepublik nach Einschätzung des Paritätischen Gesamtverbandes ein regional sozial zerklüftetes Land. Zwar sei die bundesweite Armutsquote im vergangenen Jahr auf 15,5 Prozent zurückgegangen, teilte Hauptgeschäftsführer Schneider mit. Aber es gebe besorgniserregende Entwicklungen und neue Problem-Regionen. Demnach verläuft der Graben längst nicht mehr nur zwischen Ost und West. So sei der Süden deutlich wohlhabender als etwa Nordrhein-Westfalen, Ostdeutschland oder der Nordwest-Gürtel von Schleswig-Holstein bis zum Saarland, so Schneider. Der Paritätische Gesamtverband fordert einen Masterplan zur Armutsbeseitigung.

Link zu dieser Meldung

Neuwahl in Israel beschlossen

Jerusalem: Die Bemühungen um eine Regierungsbildung in Israel sind gescheitert. Das Parlament stimmte gestern Abend für seine Auflösung. Die Neuwahl wird am 2. März stattfinden, es ist der dritte Urnengang innerhalb eines Jahres. In den letzten beiden Wahlen hatten das rechts-religiöse sowie das Mitte-Links Lager jeweils ungefähr gleich viele Sitze errungen.

Link zu dieser Meldung

Börse Kompakt

Der japanische Nikkei-Index schließt bei 23.425 Punkten. Das sind 0,1 Prozent mehr als gestern. Beim Dow Jones gab es ein Plus von 0,1 Prozent auf 27.911 Punkte. Der Dax steht aktuell bei 13.160 Punkten. Das ist ein Minus von 0,1 Prozent. Der Euro kostet einen Dollar 11 40.

Link zu dieser Meldung

Wettervorhersage

Dichte Wolken und etwas Regen, in Vorpommern auch Schneeregen, von Ems und Nordsee her ein paar Auflockerungen. Temperaturen 4 bis 7 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Kommentar

Green Deal - wird in Europa jetzt alles grün?

Kommentar

Um die Klimakrise zu stoppen, soll die europäische Wirtschaft nach Plänen der EU-Kommission grundlegend umgebaut werden. Das wird eine Jahrhundertaufgabe, findet Stephan Ueberbach in seinem Kommentar. mehr

Kommentar

Thomas-Cook-Pleite: Die Politik hat versagt

Kommentar

Die Kunden des insolventen Reiseveranstalters Thomas Cook bleiben nicht auf ihrem Schaden sitzen: Der Bund springt ein und sorgt für ihre komplette Entschädigung. Ein Kommentar von Alfred Schmit. mehr

Niedersachsen

Hannover bewirbt sich um Automesse IAA

Nach der IAA Nutzfahrzeuge will die Deutsche Messe AG auch die Pkw-IAA nach Hannover holen - eine der weltgrößten Automessen. Die Bewerbung ist nun offiziell eingereicht. mehr

Holocaust-Leugnerin Haverbeck bleibt in Haft

Die Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck bleibt in Haft, eine Entlassung auf Bewährung wurde abgelehnt. Die 91-Jährige kommt voraussichtlich im November 2020 frei. mehr

04:04
Hallo Niedersachsen
02:20
Hallo Niedersachsen
03:46
Hallo Niedersachsen

Schleswig-Holstein

Bauarbeiten in Dänemark: Kein IC-Halt in Lübeck

Wegen Bauarbeiten an der Bahnstrecke in Dänemark leitet die Deutsche Bahn IC-Züge von Hamburg nach Kopenhagen über Padborg um. Der bisherige Halt in Lübeck entfällt damit. mehr

Ex-Polizeigewerkschafter vom Dienst freigestellt?

Thomas Nommensen, der kürzlich zurückgetretene Vize-Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, ist nach NDR Informationen vorläufig vom Dienst suspendiert worden. mehr

07:39
Schleswig-Holstein Magazin
02:58
Schleswig-Holstein Magazin
02:17
Schleswig-Holstein Magazin

Mecklenburg-Vorpommern

Hilfen für Behinderte: Landtag will Gesetz verabschieden

Der Landtag Mecklenburg-Vorpommerns setzt am Vormittag seine Beratungen fort. Dabei geht es auch um die Landesregelungen zur Umsetzung des sogenannten Bundesteilhabegesetzes. mehr

Armutsbericht: Jeder Fünfte gilt als arm

In Mecklenburg-Vorpommern gilt laut Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes noch immer gut jeder Fünfte als arm. Im Bundesvergleich eine hohe Armutsquote. mehr

Hamburg

Hamburgs Sportler des Jahres gekürt

Eine Golferin, eine Basketball-Mannschaft und zum dritten Mal in Folge ein Ruderer sind zu Hamburgs Sportlern des Jahres gewählt worden. Auch Wladimir Klitschko wurde geehrt. mehr

"Hamburg-Takt" soll 50 Prozent mehr Fahrgäste bringen

Höchstens fünf Minuten bis zur nächsten Verbindung: Bürgermeister Tschentscher hat seine Pläne zum "Hamburg-Takt" erläutert. Bis 2030 sollen 50 Prozent mehr Fahrgäste Busse und Bahnen nutzen. mehr

02:22
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal
02:38
Hamburg Journal