S-Bahn-Ärger: Jeder 40. Zug in Hamburg fällt aus

Zwar ärgern sich HVV-Kunden am meisten über die zurzeit enorme Unpünktlichkeit, doch eine unpünktliche S-Bahn ist besser als gar keine. 2,5 Prozent der Züge fielen dieses Jahr bereits aus. mehr

Neue große Kanalfähre für Brunsbüttel

Brunsbüttel bekommt eine dritte große Fähre am Nord-Ostsee-Kanal. Der Haushaltsausschuss des Bundes hat 22 Millionen Euro dafür bewilligt. Die Fähre soll vor allem mit Landstrom betrieben werden. mehr

MV sucht verzweifelt neue Schulleiter

In immer mehr Schulen in Mecklenburg-Vorpommern fehlt eine reguläre Schulleitung. 60 Direktoren- oder Stellvertreterposten sind offen oder nur kommissarisch besetzt. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

06:00 - 13:00 Uhr

Zum Radioprogramm

Fernsehen

01:43
NDR Fernsehen

NDR Info Kompakt

15.11.2019 11:28 Uhr
NDR Fernsehen

MELDUNGEN| 12:45 Uhr

Bundestag billigt Klimaschutzgesetze

Berlin: Der Bundestag hat den Klimaschutz in Deutschland per Gesetz zur Pflicht gemacht. Das Parlament billigte eine entsprechende Vorlage der Bundesregierung. Das Gesetz legt konkrete Treibhausgas-Einsparziele für einzelne Sektoren wie Energiewirtschaft, Verkehr oder Wohnen fest. Beschlossen wurde außerdem ein CO2-Preis im Verkehr und bei Gebäuden. Damit soll sichergestellt werden, dass Deutschland bis 2030 den Ausstoß von Treibhausgasen deutlich verringert - um rund 55 Prozent im Vergleich zu 1990. SPD-Vize-Fraktionschef Miersch sprach in der Debatte von einem Riesenschritt zu echtem und verbindlichem Klimaschutz. Kritik kam dagegen von der Opposition.

Link zu dieser Meldung

Bundeshaushalt: Keine neuen Schulden 2020

Berlin: Der Bundeshaushalt soll auch im kommenden Jahr ohne Neuverschuldung auskommen. Das hat der zuständige Ausschuss heute früh nach 17-stündigen Beratungen beschlossen. Der Etat sieht demnach Ausgaben von 362 Milliarden Euro vor. Das sind rund 1,6 Milliarden Euro mehr als von Bundesfinanzminister Scholz geplant. Aufgestockt werden unter anderem die Etats für Arbeit und Soziales und Familie. Eingeplant sind auch erste Projekte der Bundesregierung für mehr Klimaschutz. Ende November berät der Bundestag über den Haushaltsentwurf.

Link zu dieser Meldung

Raser in Stuttgart zu Jugendstrafe verurteilt

Stuttgart: Im Prozess um einen tödlichen Raser-Unfall ist ein 21-Jähriger zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt worden. Das Landgericht sprach den Angeklagten wegen verbotenen Autorennens mit Todesfolge schuldig. Angeklagt worden war der junge Mann wegen Mordes. Er hatte im März in der Stuttgarter Innenstadt bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über einen gemieteten Sportwagen verloren. Das Fahrzeug war gegen einen stehenden Kleinwagen geprallt, in dem zwei Menschen saßen. Die Frau und der Mann aus Nordrhein-Westfalen wurden bei dem Unfall getötet.

Link zu dieser Meldung

Studie: Bis zu 20.000 Tote durch Keime in Kliniken

Berlin: In Deutschland infizieren sich einer Studie zufolge in jedem Jahr etwa 500.000 Menschen im Krankenhaus mit Keimen. Wie das Robert Koch-Institut heute mitteilte, kommt es dadurch schätzungsweise zu bis zu 20.000 Todesfällen. Bislang waren Experten von maximal 15.000 Toten ausgegangen. Für die Studie hat das RKI gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern und Medizinern der Berliner Charité umfangreiche Daten analysiert. Sie wurden im Zusammenhang mit Lungenentzündungen, Harnwegs- und Wundinfektionen, Blutvergiftungen und Durchfall-Erkrankungen erhoben. Die Zahlen des Robert Koch-Instituts zu Infektionen in deutschen Krankenhäusern sind allerdings umstritten. Andere Schätzungen gehen von deutlich mehr Fällen aus.

Link zu dieser Meldung

Schneechaos in Frankreich und Schweiz

Grenoble: Nach heftigen Schneefällen sind in Südost-Frankreich mehr als 300.000 Haushalte ohne Strom. Bäume, die unter der Schneelast umstürzten, beschädigten zahlreiche Leitungen. In der Stadt Bourgoin-Jallieu wurde ein Mann von einem Baum erschlagen. Außerdem sind mehrere Straßen und Bahnstrecken blockiert. Auch in der angrenzenden Schweiz sorgte der Wintersturm mit viel Schnee und Orkanböen für massive Verkehrsbehinderungen. Im Berner Oberland mussten etwa 200 Personen die Nacht in einem Bergrestaurant verbringen. Sie wurden inzwischen mit Hubschraubern ausgeflogen.

Link zu dieser Meldung

Uli Hoeneß tritt als Präsident des FC Bayern ab

München: Beim Fußball-Bundesligisten Bayern München geht heute eine Ära zu Ende. Uli Hoeneß zieht sich mit dem Ende seiner Amtszeit als Präsident aus der ersten Reihe des Deutschen Rekordmeisters zurück. Er hat die Geschicke des Vereins mehr als vier Jahrzehnte maßgeblich geprägt. Als neuer Präsident kandidiert der langjährige Adidas-Chef Herbert Hainer. Sein Mandat im Aufsichtsrat des FC Bayern will Hoeneß bis 2023 noch wahrnehmen.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Heute Nachmittag verbreitet dicht bewölkt, zu den Küsten hin und im nördlichen Schleswig-Holstein etwas Sprühregen möglich, nur im südlichen Niedersachsen etwas Sonne. Höchstwerte 7 bis 10 Grad. An der Ostsee Sturmböen möglich.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Habeck für Bauland-Enteignung gegen Entschädigung

Der Co-Vorsitzende der Grünen, Robert Habeck, hat sich für Enteignungen von ungenutztem Bauland ausgesprochen. Die Partei will auf ihrem Bundesparteitag auch die Mietenkrise angehen. mehr

Niedersachsen

Mutmaßliche Islamistin kommt nach Hannover zurück

Zu den aus der Türkei abgeschobenen IS-Anhängern gehört auch Haida R. Heute soll sie in Hannover eintreffen. Laut Justizministerin Havliza ist die Rückkehr von Deutschen rechtens. mehr

Bund gibt Millionen: "Seute Deern" wird nachgebaut

Kehrtwende bei der "Seute Deern": Das marode Schiff soll nachgebaut werden. Der Bund stellt insgesamt 46 Millionen Euro für den Segler und weitere Schiffe der Museumsflotte bereit. mehr

02:31
Hallo Niedersachsen
03:07
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen

Schleswig-Holstein

B404-Ausbau bei Lütjensee dauert deutlich länger

Die Bundesstraße 404 bekommt einen zusätzlichen Fahrstreifen bei Lütjensee, um das Unfallrisiko zu reduzieren. Doch der dreistreifige Ausbau verzögert sich um mehrere Monate. mehr

Marschbahn: Alle Parteien wollen schnellen Ausbau

Die Abgeordneten im Landtag haben sich einmütig für einen schnellen Ausbau der Marschbahn ausgesprochen. Die Koalitionsfraktionen hatten einen Dringlichkeitsantrag eingereicht. mehr

02:40
Schleswig-Holstein Magazin
03:30
Schleswig-Holstein Magazin

Politisch motivierte Gewalt nimmt zu

Schleswig-Holstein Magazin
02:54
Schleswig-Holstein Magazin

Mecklenburg-Vorpommern

Ihlenberg: Deponie-Aufsichtsrat kritisiert Land

Die geplante Schließung der Deponie Ihlenberg beschäftigt den Landtag. Das Land will die Abfallentsorgungsgesellschaft bis 2035 dicht machen und bis dahin weniger Müll lagern. mehr

Parchim: Zukunft der Kinderklinik ungewiss

Die Zukunft der Kinderklinik in Parchim bleibt weiter ungewiss. Das wurde am Donnerstagabend bei der Debatte im Landtag in Schwerin deutlich. In Kürze soll es weitere Gespräche geben. mehr

03:02
Nordmagazin
02:31
Nordmagazin

Hamburg

Umweltminister tagen - Heute neue Proteste

Die Umweltministerkonferenz tagt zurzeit in der Hamburger Innenstadt. Nachdem gestern rund 5.000 Bauern gegen Umweltschutzgesetze demonstriert hatten, gibt es heute Proteste von Klimaschützern. mehr

"Paramour": Artist stürzt ab - schwer verletzt

Schwerer Unfall bei einer Vorstellung des Musicals "Paramour": Ein Artist stürzte bei einer Aufführung im Stage Theater Neue Flora aus vier Metern Höhe ab und verletzte sich schwer. mehr

02:20
Hamburg Journal
02:46
Hamburg Journal
02:25
Hamburg Journal