Passagierflugzeuge der Fluggesellschaft Eurowings stehen auf dem Hamburger Flughafen. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

Heute Eurowings-Streik - Flugausfälle in Hamburg und Hannover

Die Piloten und Pilotinnen der Lufthansa-Tochter treten für 24 Stunden in den Ausstand. Reisende brauchen Geduld. mehr

Ein Gaszähler im Keller zeigt den Verbrauch an. © imago images/Future Image Foto: Christoph Hardt

Energiekrise: Weitere Entlastungen - Gaspreis sinkt

Alle Rentnerinnen und Rentner erhalten eine Pauschale. Währenddessen fällt der Gaspreis auf den tiefsten Stand seit zweieinhalb Monaten. mehr

Otto Carstens (CDU), Justizstaatssekretär in Schleswig-Holsteins, sitzt in der Sitzung des Innen- und Rechtsausschuss der schleswig-holsteinischen Landesregierung. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

SH: Carstens verteidigt sich im Innen- und Rechtssausschuss

Wegen umstrittener Mitgliedschaften in sogenannten schlagenden Verbindungen steht der Justizstaatssekretär in der Kritik. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 06:00 Uhr

Eurowings-Piloten streiken - viele Flugausfälle

Bei der Fluggesellschaft Eurowings hat ein 24-stündiger Streik der Piloten begonnen. Im Norden ist vor allem Hamburg betroffen, hier fallen nach Angaben des Flughafens 70 der knapp 100 Flüge aus. Betroffen sind demnach Verbindungen innerhalb Deutschlands, aber auch nach Mallorca und Zürich. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit kritisiert, auch nach zehn Verhandlungsrunden sei noch immer keine Einigung im Tarifstreit in Sicht. Die Lufthansa-Tochter Eurowings nennt den Streik unverhältnismäßig.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und Spanien wollen neue Gaspipeline

Deutschland und Spanien wollen im Bereich der Energieversorgung künftig enger zusammenarbeiten. Die Regierungen beider Länder haben einen gemeinsamen Aktionsplan beschlossen, der auch den Betrieb einer neuen Gas-Pipeline vorsieht. Diese soll Spanien mit dem französischen Netz verbinden und so Flüssiggas nach Mitteleuropa transportieren. Später könnte durch diese Leitung auch Wasserstoff fließen. Frankreich hat allerdings Bedenken gegen ein solches Projekt. Präsident Macron fürchtet Konkurrenz für die französischen Atomkraftwerke und eigene Flüssiggas-Terminals.

Link zu dieser Meldung

Neue Raketentests von Nordkorea

Nordkorea hat erneut Raketen in Richtung Japan abgefeuert. Das berichten mehrere südkoreanische Medien unter Berufung auf das Militär. Japans Ministerpräsident Kishida sprach von Provokationen, die nicht toleriert werden könnten. Die USA haben als Reaktion auf die anhaltenden Raketentests einen Flugzeugträger vor die koreanische Halbinsel verlegt. Vorgestern hatte Nordkorea bereits eine Mittelstreckenrakete über Japan hinweg in den Pazifik geschossen. Mit den Waffentests verstößt der kommunistische Staat gegen Resolutionen des UN-Sicherheitsrates.

Link zu dieser Meldung

Mexiko: 18 Tote nach Angriff von Verbrechersyndikat

In Mexiko reißt die Spirale der Gewalt nicht ab. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft haben bewaffnete Angreifer in der Kleinstadt San Miguel Totolapan im Süden des Landes 18 Menschen getötet, darunter den Bürgermeister und den Chef der Polizei. Medienberichten zufolge steht ein lokales Verbrechersyndikat im Verdacht, die Taten ausgeführt zu haben. Die Angreifer hätten stundenlang die Zufahrtswege zum Rathaus mit Bussen und Lastwagen blockiert, um Sicherheitskräfte am Durchkommen zu hindern. Mexiko erlebt seit Wochen immer wieder schwere Gewalttaten. Hintergrund ist zumeist der Kampf zahlreicher Drogenkartelle und anderer krimineller Gruppen um die Kontrolle in verschiedenen Gebieten.

Link zu dieser Meldung

Literatur-Nobelpreis wird verliehen

Die Schwedische Akademie in Stockholm gibt am Mittag bekannt, wer den Literatur-Nobelpreis erhält. Auf der sogenannten Longlist stehen in diesem Jahr 233 Kandidaten; ihre Namen werden streng geheim gehalten. Wettbüros favorisieren unter anderem den Franzosen Michel Houellebecq und Salman Rushdie, der Anfang August bei einem Attentat schwer verletzt wurde. Im vergangenen Jahr ging die Auszeichnung an den bis dahin relativ unbekannten tansanischen Schriftsteller Abdulrazak Gurnah. Die Nobelpreise werden am 10. Dezember überreicht, dem Todestag des Stifters Alfred Nobel.

Link zu dieser Meldung

Siege für Dortmund und Leipzig in Champions League

In der Fußball-Champions-League haben die deutschen Clubs jeweils einen Sieg eingefahren. Borussia Dortmund gewann mit 4:1 beim FC Sevilla in Spanien und machte damit einen großen Schritt Richtung Achtelfinale. RB Leipzig holte im dritten Gruppenspiel den ersten Sieg, und zwar mit 3:1 gegen den schottischen Meister Celtic Glasgow. Der Torhüter der Sachsen, Peter Gulacsi, zog sich in dem Spiel einen Kreuzbandriss zu und fällt monatelang aus.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Heiter bis wolkig und meist trocken. Später oft sonnig. Höchstwerte zwischen 15 Grad auf Rügen und 18 Grad in Lingen. An den Küsten stürmischen Böen oder Sturmböen. Morgen viel Sonnenschein. Maximal 15 bis 18 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Sonnabend etwas Regen, später mal Sonne, mal Wolken, 13 bis 16 Grad. Am Sonntag viel Sonne, 13 bis 17 Grad.

Link zu dieser Meldung

Krieg in der Ukraine

Deutschland und die Welt

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ministerpräsidentenkonferenz am 4. Oktober 2022 © dpa Foto: Bernd von Jutrczenka

Energiekrise: Kritik an Ergebnissen der Bund-Länder-Runde

SH-Landeschef Günther (CDU) sagte, er habe sich Konkreteres vom Bund erhofft. Aber auch SPD-Ministerpräsidenten forderten Tempo bei der Umsetzung. mehr

Eine junge Frau vergräbt hockend ihr Gesicht in der Armbeuge. © photocase Foto: andlostluggage

Coronavirus-Blog: Viel mehr Angst und Übergewicht bei Kindern

Im Vergleich zur Zeit vor Corona hatten laut einer Studie aus SH zum Beispiel 69 Prozent mehr jugendliche Mädchen Angststörungen. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Niedersachsen

Eine Fahne der Terrororganisation IS. © imago/ZUMA Press

Mutmaßliches IS-Mitglied in Salzgitter festgenommen

Der Mann soll spätestens seit Herbst 2021 Propaganda für die Terrororganisation "Islamischer Staat" gemacht haben. mehr

Seniorin telefoniert während sie ihren Blick auf eine EC-Karte in ihrer Hand richtet. © colourbox Foto: -

Falsche Polizisten: Razzia gegen mutmaßliche Betrüger in Hannover

Mehrere junge Männer sollen sich als Polizisten ausgegeben und eine Summe im hohen fünfstelligen Bereich erbeutet haben. mehr

Landtagswahl in Niedersachsen

Eine Flagge mit dem Niedersachsenross weht vor dem Niedersächsischen Landtag. © picture alliance Foto: Michael Kappeler

Landtagswahl Niedersachsen: Interviews mit den Spitzenkandidaten

Am 9. Oktober wählen die Niedersachsen einen neuen Landtag. In Interviews stellen sich die Spitzenkandidaten der Parteien vor. mehr

Handy in der Hand vor unscharfem hellen Hintergrund © istockphoto.com/AndreyPopov Foto: AndreyPopov

Wen wollen Sie wählen? Der Kandidaten-Check zur Landtagswahl

Was sind die Ziele der Direktkandidierenden - ganz konkret in Ihrem Wahlkreis? Im NDR Kandidaten-Check bekommen Sie Antworten. mehr

Torsten Hildebrandt vor einer Grafik von CDU-Chips-Tüten © Screenshot
1 Min

Zahl zur Wahl: 96.000 Chips-Tüten

Mit Chips, Bierdeckeln, Traubenzucker und eigenem Bier machen die Parteien im Wahlkampf auf sich aufmerksam. 1 Min

Schleswig-Holstein

Computerzeichnungen zeigt ein geplantes Stadtbahn-Szenario. © Ramboll Studio Dreiseitl

ÖPNV-Planung: Bekommt Kiel eine Straßenbahn?

Eine Studie hat ergeben, dass eine Tram sinnvoller als ein Schnellbus-Netz ist. 2033 könnte die Stadtbahn an den Start gehen. mehr

Schleswig: Auf dem Boden liegt Plastikmüll, der zuvor vom Schiff mit einer Siebvorrichtung zur Reinigung der Schlei von Plastikpartikeln gesammelt wurde. © picture alliance / dpa Foto: Axel Heimken

Letztes Verfahren um Plastik in der Schlei eingestellt

Nach viereinhalb Jahren ist der Plastik-Skandal damit vorüber. Ein Mitarbeiter der Stadtwerke muss 10.000 Euro zahlen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Eine Frau hält eine geöffnete Brieftasche in der sich nur noch wenige Cent-Münzen befinden. © picture alliance / johapress Foto: Joachim Hahne

Landesregierung kündigt Energiekosten-Hilfen an

Kommunale Energieversorger sollen mit Geldern aus dem Härtefallfonds nach eigenem Ermessen Stundungen oder Ratenzahlungen mit Betroffenen vereinbaren können. mehr

Schiffbauer demonstrieren auf dem Alten Garten in Schwerin. © Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Transfergesellschaft der MV-Werften wird verlängert

Die Transfergesellschaft bleibt einen Monat länger bestehen als ursprünglich geplant. mehr

Hamburg

Verantwortliche großer Carsharing-Unternehmen stehen bei einem Termin neben Hamburgs Verkehrssenator Anjes Tjarks (Grüne) und Hochbahn-Chef Henrik Falk. © picture alliance/dpa Foto: Georg Wendt

Ab 2024: Hamburgs Carsharing-Autos zu 80 Prozent elektrisch

Stadt und Hochbahn haben eine Vereinbarung mit vier Anbietern getroffen. Im Gegenzug soll es unter anderem mehr Ladesäulen geben. mehr

Flugreisende stehen unter den Anzeigetafeln und vor den Check-In Schaltern in Terminal 1 am Airport Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Herbstferien: Airport in Hamburg erwartet viele Fluggäste

Der Flughafen rät Passagieren, zum Ferienstart rechtzeitig am Check-In zu sein, besonders zu den Spitzenzeiten. mehr