Schnelsen-Tunnel: Letzte Vollsperrung beendet

Seit heute früh rollt der Verkehr auf der A7 über alle sechs Spuren durch den Lärmschutztunnel in Hamburg-Schnelsen. Die letzte nächtliche Vollsperrung wurde planmäßig beendet. mehr

Rot-Grün will mehr gegen Obdachlosigkeit tun

In Hamburg wollen SPD und Grüne dafür sorgen, dass weniger Menschen auf der Straße leben. Geplant ist unter anderem eine neue Unterkunft für Arbeitssuchende aus anderen EU-Staaten. mehr

Gegen das Agrarpaket: Traktor-Demos im Norden

Tausende Landwirte sind am Freitag mit ihren Treckern zu Protestveranstaltungen in Hannover, Kiel, Heide und Bremen unterwegs gewesen. In Mecklenburg-Vorpommern gab es "Rundkurs-Demos". mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

06:00 - 13:00 Uhr

Zum Radioprogramm

MELDUNGEN| 08:45 Uhr

CDU-Klausur arbeitet an Grundsatzprogramm

Hamburg: Der CDU-Bundesvorstand setzt am Vormittag seine Klausur fort. Dabei soll heute die Arbeit am neuen Grundsatzprogramm vorangetrieben werden. Laut einem Thesenpapier, das den Vorstandsmitgliedern in Hamburg vorliegt, soll das Programm die Haltung der CDU am Beginn der 2020er Jahre neu definieren. Die Autoren des Papiers beklagen, dass die Debatten in Deutschland immer unerbittlicher geführt und Kompromisse nicht mehr geschätzt würden. Vor dem Hintergrund der parteiinternen Diskussion über die künftige Kanzlerkandidatur warnte CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer die Union vor Selbstbeschäftigung. Die Bürger hätten Fragen zu Krieg und Frieden, ihren Arbeitsplätzen und der Zukunft, nicht aber zur Kandidaten-Frage.

Link zu dieser Meldung

Esken fordert mehr Investitionen

Berlin: Die neue SPD-Führung hat ihre Forderung nach mehr Investitionen und einer Ausweitung von Sozialleistungen bekräftigt. Die Parteivorsitzende Esken erklärte, sie wolle mit der Union über mehr Investitionen in Wohnungsbau, Bildung und Infrastruktur sprechen. Darüber dürfe nicht nach Kassenlage entschieden werden, die sogenannte schwarze Null müsse weg. Den Rekordüberschuss des Bundes für Steuersenkungen zu nutzen, lehnte Esken erneut ab. Ihr Co-Vorsitzender Walter-Borjans warb im Interview mit der Funke-Mediengruppe für eine Ausweitung der geplanten Grundrente. Ein solcher Anspruch dürfe keine Frage weiterer Einkünfte, etwa des Ehepartners, sein.

Link zu dieser Meldung

Berlin: Demos für Agrarwende angekündigt

Berlin: Mehrere Tausend Menschen wollen heute in der Hauptstadt für eine Agrarwende demonstrieren. Zu der Kundgebung aufgerufen hat ein Zusammenschluss von mehr als 50 Bauern-, Naturschutz- und Verbraucherorganisationen. Sie fordern von der Bundesregierung einen umwelt-, tier- und klimaverträglichen Umbau der Landwirtschaft. Die Großdemonstration findet bereits zum zehnten Mal anlässlich der Agrarmesse «Grüne Woche» in Berlin statt. Dort hatten gestern Landwirte unter anderem gegen strengere Umweltschutzregeln der Politik demonstriert. Bundesumweltministerin Schulze forderte vor diesem Hintergrund mehr Unterstützung für die Bauern. Diese könnten es bei den aktuellen Schleuderpreisen für Milch und Fleisch kaum schaffen, gleichzeitig die Umwelt zu schützen und die Artenvielfalt zu erhalten, sagte die SPD-Politikerin der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Link zu dieser Meldung

Türkei schiebt mutmaßliche IS-Anhängerin ab

Frankfurt am Main: Die Türkei hat erneut eine mutmaßliche Anhängerin der Terrororganisation IS nach Deutschland abgeschoben. Laut Bundespolizei wurde die 29-Jährige aus Rheinland-Pfalz nach ihrer Ankunft auf dem Frankfurter Flughafen festgenommen. Ihre drei Kinder nahmen Mitarbeiter des Jugendamtes in Obhut. Der zuständigen Generalstaatsanwaltschaft Koblenz zufolge war die Frau 2014 über die Türkei nach Syrien ausgereist. Sie soll von dort aus im Internet für den IS geworben haben. Kurdische Kämpfer setzten die Frau im vergangenen Jahr fest und brachten sie in ein Camp in Nordsyrien. Im Oktober wurde das Gebiet von der türkischen Armee eingenommen.

Link zu dieser Meldung

Schalke startet mit Heimsieg in Rückrunde

Zum Sport: Fußball-Bundesligist Schalke 04 ist mit einem Sieg in die Rückrunde gestartet. Die Gelsenkirchener gewannen gegen Mönchengladbach mit 2:0.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Heute viele Wolken mit kurzen sonnigen Abschnitten, dabei Regen- oder Graupelschauer, vereinzelt mit Blitz und Donner. Höchstwerte 5 bis 8 Grad. An der See stürmische Böen möglich.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Agrarpolitik: Es ist Zeit für ein Umsteuern!

Während in der Stadt Landwirte für ihre Interessen demonstrierten, hat der Bundestag am Freitag über den agrarpolitischen Bericht der Regierung debattiert. Claudia Plaß kommentiert. mehr

Kramp-Karrenbauers CDU muss Haltung beziehen

Bei ihrer Klausurtagung in Hamburg will die CDU-Spitze über ein Grundsatzprogramm für die Partei sprechen. Andere wichtige Themen werden ausgeklammert. Sabine Henkel kommentiert. mehr

Niedersachsen

"Leinewelle": Surfen in Hannover noch 2020?

Der Verein "Leinewelle" will noch in diesem Jahr eine Surf-Anlage in Hannover bauen - auf der Leine. Vorher muss jedoch ein Streit mit Gegnern des Projekts beigelegt werden. mehr

Mehr Lehrer in Niedersachsen - aber nicht genug

Die Unterrichtsversorgung in Niedersachsen hat sich verbessert. Doch wegen der Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren fehlen Opposition und Verbänden zufolge mehr als 1.000 Lehrer. mehr

02:59
Hallo Niedersachsen
05:12
Hallo Niedersachsen

Schleswig-Holstein

Erneute Vollsperrung des Rendsburger Kanaltunnels

Die Bauarbeiten im Kanaltunnel strapazieren seit Jahren die Nerven der Pendler. In der Nacht zu Sonnabend gab es erneut eine Vollsperrung - und bis Anfang Februar folgen noch weitere. mehr

Castoren dürfen ohne Frist in Brunsbüttel bleiben

Die Castoren am AKW Brunsbüttel dürfen weiter ohne Genehmigung dort bleiben. Das hat die Atomaufsicht in Kiel angeordnet. Erstmals setzt die Behörde dem Betreiber sogar keine Frist. mehr

07:10
Schleswig-Holstein Magazin

Bauern protestieren gegen Agrarpaket

Schleswig-Holstein Magazin
03:33
Schleswig-Holstein Magazin
01:22
Schleswig-Holstein Magazin

Plattdeutsche Geschichten gesucht

Schleswig-Holstein Magazin

Mecklenburg-Vorpommern

Petersdorfer Brücke: Blitzer werden abgebaut

Die Blitzeranlage an der Petersdorfer Brücke bei Malchow soll noch in diesem Jahr abgebaut werden. Sie brachte dem Kreis in den vergangenen Jahren rund 10 Millionen Euro. mehr

Greifswald: Wildschwein verhindert Fußballspiel

Ein aggressives Wildschwein hat das Testspielprogramm des Greifswalder SC durcheinandergebracht. Das Volksstadion ist gesperrt, weil eine Bache dort mit ihren Jungen unterwegs ist. mehr

02:22
Nordmagazin
02:18
Nordmagazin

Hamburg

CDU-Bundesvorstand berät in Hamburg

Die Bundespitze der CDU ist am Freitagabend in Hamburg zu einer Klausurtagung zusammengekommen. Parteichefin Kramp-Karrenbauer trat zuvor bei einer Wahlkampfveranstaltung auf. mehr

Elbvertiefung: Neuer Termin vor Bundesverwaltungsgericht

Das juristische Tauziehen um die Elbvertiefung geht auch nach dem Beginn der Baggerarbeiten weiter. Das Bundesverwaltungsgericht hat für das Frühjahr einen neuen Verhandlungstermin angesetzt. mehr

01:59
Hamburg Journal
03:11
Hamburg Journal
02:50
Hamburg Journal