Zwei Häuser mit teilweise abgedeckten Dächern © NDR Foto: Konstantin Mennecke

Tief "Emmelinde": Regen, gesperrte Straßen und eine Windhose

In Schleswig-Holstein, Hamburg, MV und Nord-Niedersachsen gab es kaum Schäden. Heftiger traf es Südniedersachsen. mehr

Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister Hamburgs, spricht auf einem Landesparteitag seiner Partei. © picture alliance/dpa Foto:  Markus Scholz

Hamburgs SPD-Landesparteitag stimmt für Waffenlieferungen

Hamburgs SPD hat auf ihrem Landesparteitag kontrovers über Waffenlieferungen an die Ukraine diskutiert. In der Kritik an der CDU war die SPD vereint. mehr

Eine Frau arbeitet im Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr in München © Bundeswehr/Handout/dpa Foto: Martin Bühler

Affenpocken auch in Deutschland bestätigt: Fragen und Antworten

Mit einem ersten in München bestätigten Fall haben die Affenpocken nun auch Deutschland erreicht. Wie gefährlich ist das Virus? mehr

Krieg in der Ukraine

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 19:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 11:45 Uhr

Russland meldet Einnahme des Asow-Stahlwerks

Russland hat offenbar das seit Wochen belagerte Asow-Stahlwerk in Mariupol eingenommen. Das Verteidigungsministerium in Moskau teilte mit, die letzten 531 ukrainischen Kämpfer hätten sich ergeben. Damit wäre Mariupol vollständig unter russischer Kontrolle. Der ukrainische Präsident Selenskyj sprach davon, dass praktisch alle Personen das Tunnelsystem im Asow-Stahlwerk verlassen hätten. Er hofft jetzt darauf, dass die Kämpfer im Rahmen eines Gefangenenaustauschs freikommen.

Link zu dieser Meldung

Finnland erhält kein russisches Erdgas mehr

Russland hat seine Gaslieferungen an Finnland eingestellt. Das finnische Staatsunternehmen Gasum hat bestätigt, dass es seit heute früh keine Importe mehr durch die Pipeline gibt, durch die üblicherweise Gas aus Russland nach Finnland geleitet wird. Die Kundinnen und Kunden würden ab jetzt mit Gas versorgt, dass aus anderen Quellen stamme und durch eine Pipeline aus Estland fließe. Russland hat die Lieferungen nach Finnland offiziell gestoppt, weil das Land nach Angaben des russischen Staatskonzerns Gazprom seine Rechnungen nicht wie gefordert in Rubel gezahlt hat. Der Großteil des finnischen Gasbedarfs wurde bislang von Russland gedeckt. Allerdings beträgt der Anteil des Brennstoffs insgesamt nur fünf Prozent des gesamten Energie-Verbrauchs des Landes.

Link zu dieser Meldung

Ärzte fordern mehr Medizin-Studienplätze

Der Marburger Bund fordert mehr Medizin-Studienplätze. Die Vorsitzende des Ärzteverbands, Johna, sagte auf NDR Info, in den kommenden Jahren würden Ärztinnen und Ärzten der Babyboomer-Generation in den Ruhestand gehen. Um diese Lücke zu schließen, verlasse sich die Politik momentan vor allem auf Zuwanderung aus dem Ausland. In Bremen wollen die Ärztevertreter heute und morgen bei ihrer Frühjahrsversammlung über den drohenden Ärztemangel diskutieren.

Link zu dieser Meldung

Drei Tornados in NRW

Heftige Unwetter haben in Teilen Deutschlands schwere Schäden verursacht. Der Deutsche Wetterdienst hat inzwischen bestätigt, dass es in Ostwestfalen drei Tornados gegeben hat. In der Region Paderborn gab es mehr als 40 Verletzte, mindestens zehn von ihnen wurden schwer verletzt. Dächer wurden abgedeckt, Fensterscheiben gingen zu Bruch und Autos wurden von herabfallenden Ästen beschädigt. Im Kreis Westerwald in Rheinland-Pfalz kam ein Mann ums Leben. In Mittelfranken stürzte eine Holzhütte ein. Dort wurden mindestens 14 Menschen verletzt.

Link zu dieser Meldung

DGB fordert weitere Entlastungen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert weitere finanzielle Entlastungen für die Bevölkerung. Auch Rentner und Studierende müssten von der Energiepauschale von 300 Euro profitieren, sagte die neue Vorsitzende des DGB, Fahimi, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Außerdem verlangte sie eine befristete Senkung der Mehrwertsteuer auf Energie und eine Begrenzung des Gaspreises. Die steuerlichen Entlastungen müssten zielgenauer sein, kritisierte Fahimi. Menschen mit geringem Einkommen hätten davon nicht genug.

Link zu dieser Meldung

Australien wählt neues Parlament

Australien wählt ein neues Parlament. Mehr als 17 Millionen Menschen sind aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. In letzten Umfragen lag die konservative Liberale Partei von Premierminister Morrisson knapp hinter der oppositionellen sozialdemokratischen Labour-Partei. Viele Australier werfen Morrisson ein schlechtes Krisenmanagement im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und den verheerenden Bränden der vergangenen Jahre vor.

Link zu dieser Meldung

Fußball-Amateure in Landespokalendspielen

In ganz Deutschland finden heute die Landespokal-Endspiele der Fußball-Amateure statt. Insgesamt werden 21 Finalbegegnungen um die Trophäen in den verschiedenen Landesverbänden ausgetragen. Die Sieger qualifizieren sich für die erste Hauptrunde im DFB-Pokal. In Berlin haben am Abend der SC Freiburg und RB Leipzig die Chance, erstmals einen nationalen Titel zu holen. Im Olympiastadion treten sie um 20 Uhr im Finale um den DFB-Pokal an.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Heute Nachmittag zwischendurch freundlicher, nur noch stellenweise Schauer, maximal 15 bis 20 Grad. Morgen viele Wolken und vor allem in Vorpommern einzelne Schauer, sonst meist trocken und im Verlauf freundlicher. Maximal 15 bis 23 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Montag erst Sonne, später teils Gewitter, 17 bis 24 Grad. Am Dienstag wechselhaft mit Schauern, 15 bis 21 Grad. Am Mittwoch zunächst freundlich, später Schauer, 15 bis 19 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Susanne Johna | Bild: obs/Marburger Bund - Bundesverband/LäK Hessen © obs/Marburger Bund - Bundesverband/LäK Hessen
10 Min

Ärztemangel: Marburger Bund fordert mehr Studienplätze

Die Situation werde sich in den kommenden Jahren noch verschlechtern, weil die Baby Boomer in Rente gehen, meint die Verbandsvorsitzende Susanne Johna. 10 Min

Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Affenpockenvirus © dpa
8 Min

Wie gefährlich sind die Affenpocken?

Die bislang vor allem in Afrika verbreitete Krankheit ist nun auch erstmals in Deutschland nachgewiesen worden. Mikrobiologe Roman Wölfel dazu im Interview. 8 Min

Niedersachsen

Bernd Althusmann, Landesvorsitzender der CDU Niedersachsen, spricht während der Vorstellung der Landtagswahlkampagne der niedersächsischen CDU. © picture alliance/dpa/Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

CDU entscheidet über Listenplätze für Landtagswahl

Gesetzt auf Platz eins in Niedersachsen: Bernd Althusmann. Alle weiteren Plätze werden heute beim Treffen in Bad Nenndorf vergeben. mehr

Elektroautos werden im Volkswagen-Werk in Emden gefertigt. © picture alliance/dpa/Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

VW mit Serienproduktion von E-Auto in Emden gestartet

In zunächst einer Schicht lief der ID.4 am Freitag erstmals vom Band. Es ist das erste Elektroauto aus Niedersachsen. mehr

Schleswig-Holstein

Aminata Touré, Grüne, schaut nach einem Interview in die Kamera. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg

Jamaika-Neuauflage gescheitert: Günther zwischen Grünen und FDP

Mit wem die CDU künftig in Schleswig-Holstein regiert, ist weiter unklar. NDR Schleswig-Holstein beleuchtet die Hintergründe. mehr

Eine Ärztin führt eine Anamnese bei einem Kind durch (gestellte Szene). © picture alliance / Zoonar Foto: Lev Dolgachov

Kinderschutz-Kongress: Kinder vor sich selbst und anderen schützen

Das Westküstenklinikum richtet in Heide erstmals den Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin aus. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Der FDP-Landesparteitag in Ulrichshusen. © IMAGO

Nordost-FDP trifft sich in Rostock zum 31. Landesparteitag

Hauptthema: Ein Leitantrag mit dem Titel „Für Frieden, Demokratie, Wohlstand und Verantwortung - Mecklenburg-Vorpommern nach der Zeitenwende“. mehr

Gewitter über der Ostsee. © NDR Foto: Luise Wacker Weitenhagen

Tief "Emmelinde" verläuft in MV glimpflich

Ein Unwetter ist in der Nacht zu Sonnabend über Deutschland hinweggezogen. Mecklenburg-Vorpommern hat aber nur die "abgespeckte Version" abbekommen. mehr

Hamburg

Blick in den Plenarsaal der Hamburgischen Bürgerschaft von der Bank des Präsidiums. © dpa-Bildfunk Foto: Christian Charisius

Cum-Ex-Affäre: Tschentscher soll erneut als Zeuge aussagen

Die Anwälte der Warburg-Eigentümer wollen den Bürgermeister ein zweites Mal im Cum-Ex-Untersuchungsausschuss hören. mehr

Blick von oben auf den Hamburger Flughafen. © picture alliance / dpa Foto: Axel Heimken

Hamburger Flughafen: Vorübergehende Sperrung und lange Wartezeiten

Grund der Sperrung war ein Schaden auf der Start- und Landebahn. Außerdem gab es wieder lange Wartezeiten vor der Sicherheitskontrolle. mehr