Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit, schaut bei einem Rundgang in die Produktionsstätten von Allergopharma in Reinbek bei Hamburg. © picture alliance/dpa/dpa/Pool Foto: Christian Charisius

Corona-News-Ticker: Impfungen für Jugendliche bis Ende der Sommerferien?

Bundesgesundheitsminister Spahn sagte, es sollen etwa Reihenimpfungen in Schulen stattfinden. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) gibt im niedersächsischen Landtag eine Regierungserklärung ab. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Weil im Landtag: "Haben die dritte Corona-Welle überwunden"

Niedersachsens Ministerpräsident zeigte sich in seiner Regierungserklärung zuversichtlich mit Blick auf den Sommer. mehr

Eine Person macht einen Abstrich im Rachenraum bei einer anderen Person. © photocase Foto: rclassen

Corona-Langzeitstudie: Dunkelziffer der Infektionen gesunken

Lübecker Forscher haben herausgefunden, dass zu Beginn der Epidemie wohl nur jede zehnte Infektion entdeckt wurde. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 12:10 Uhr

Israel meldet weiteren Raketenbeschuss

Militante Palästinenser haben erneut Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert. In direkter Umgebung des Küstengebiets und in Aschkelon ertönten immer wieder Warnsirenen. Israels Militär reagierte auf den Beschuss mit rund 130 Angriffen auf Ziele im Gazastreifen. Einem Sprecher zufolge wurden bisher 15 Mitglieder der radikal-islamischen Hamas und des Islamischen Dschihads getötet. Palästinensischen Angaben zufolge kamen bei den Angriffen insgesamt mehr als 20 Menschen ums Leben, unter ihnen neun Kinder. Die Zahl der Verletzten wird mit 100 angegeben. Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern hatte sich in den vergangenen Tagen zugespitzt. In Jerusalem - und dort insbesondere auf dem Tempelberg - gab es im Laufe des muslimischen Fastenmonats Ramadan mehrfach schwere Zusammenstöße.

Link zu dieser Meldung

Impfung für ältere Kinder im Sommer möglich

Die Bundesregierung rechnet damit, dass im Sommer auch 12- bis 15-Jährige geimpft werden können. Gesundheitsminister Spahn sagte im Deutschlandfunk, wenn nichts Unvorhergesehenes passiere, werde die europäische Arzneimittelbehörde EMA den Impfstoff von Biontech und Pfizer für diese Altersgruppe spätestens im kommenden Monat zulassen. Mit den Ländern sei bereits vereinbart, dass es dann Reihenimpfungen in Schulen gibt oder die Kinder und Jugendlichen eine Einladung ins Impfzentrum erhalten. Bildungsministerin Karliczek sagte dazu, wenn sich dann noch das Infektionsgeschehen weiterhin so gut entwickele, werde das neue Schuljahr relativ normal starten können. Trotzdem rechne sie damit, dass die Hygiene-Regeln weiter eingehalten werden müssten.

Link zu dieser Meldung

RKI: Zahl der Neuinfektionen rückläufig

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland ist weiter rückläufig. Wie das Robert-Koch-Institut mitteilte, haben die Gesundheitsämter innerhalb von 24 Stunden gut 6.100 neue Fälle registriert. Das sind rund 1.400 weniger als am Dienstag vor einer Woche. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 115; gestern hatte sie noch 119 betragen. Die Zahl der Menschen, die an oder mit dem Corona-Virus gestorben sind, stieg laut RKI um 283 auf 85.112.

Link zu dieser Meldung

Mehrere Tote bei Angriff auf Schule in Kasan

Bei einem bewaffneten Angriff auf eine Schule in der russischen Stadt Kasan sind mehrere Menschen getötet worden. Staatliche Nachrichtenagenturen berichten von mindestens elf Opfern. Bei den meisten von ihnen handele es sich um Schüler. Den Berichten zufolge soll ein Angreifer in dem Schulgebäude das Feuer eröffnet haben. Er wurde festgenommen. Polizei und Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot in Kasan im Einsatz. Die Stadt liegt rund 720 Kilometer östlich von Moskau.

Link zu dieser Meldung

Sinkendes Bevölkerungswachstum in China

Chinas Bevölkerungswachstum hat den niedrigsten Stand seit Jahrzehnten erreicht. Wie aus den jüngsten Zensusdaten aus Peking hervorgeht, wuchs die Bevölkerung des Landes um 5,4 Prozent in zehn Jahren - die niedrigste Rate seit den 1960er Jahren. Demnach leben in China heute 1,4 Milliarden Menschen. Vor allem die sinkende Geburtenrate und die schnell alternde Bevölkerung seien für den Rückgang des Wachstums verantwortlich. Auch die Abschaffung der umstrittenen Ein-Kind-Politik im Jahr 2016 habe diesen Trend bisher nicht umkehren können.

Link zu dieser Meldung

1. FC Köln holt Steffen Baumgart als künftigen Trainer

Steffen Baumgart wird neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln. Nach Angaben des Vereins tritt er sein Amt in der kommenden Saison an. Die abstiegsbedrohten Kölner werden derzeit von Friedhelm Funkel trainert, Baumgart betreut noch den Zweiligisten SC Paderborn.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Häufig Schauer, einzelne Gewitter, gebietsweise, in Vorpommern meist trocken, 16 Grad in Osnabrück, bis 27 Grad in Neustrelitz. Nachts örtlich Regen, in Mecklenburg Gewitter und Starkregen, Tiefstwerte 13 bis 8 Grad. Morgen örtlich Regen, in Vorpommern ein paar Gewitter, vermehrt trockene Phasen, 12 bis 18 Grad. Am Donnerstag Regen oder freundliche Abschnitte bei gleichbleibenden Temperaturen.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther, steht gemeinsam mit dem Fahrer des Fahrzeugs welches AstraZeneca Impfstoff geladen hat und dem dänischen Generalkonsul Kim Andersen auf der Autobahnrastätte Ellund an der dänischen Grenze. © dpa-Bildfunk Foto: Axel Heimken

Impfstoff-Nachschub: AstraZeneca-Dosen aus Dänemark angekommen

Das Nachbarland hat Schleswig-Holstein 55.000 Impfdosen geliehen. Die Übergabe fand am Montag auf einem Parkplatz statt. mehr

Werftmitarbeiter die um ihren Arbeitsplatz bangen.
3 Min

12. Maritime Konferenz in Rostock gestartet

Werftstandorte vor dem Aus, wachsende Konkurrenz aus Asien und drängende Klimaschutzziele. Wie sieht die Zukunft aus? 3 Min

Niedersachsen

Eine ältere Dame betritt das Impfzentrum Landkreis Friesland. © Picture Alliance Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Salzlösung statt Biontech: 22 Menschen werden erneut geimpft

Bei ihnen konnten keine Antikörper nachgewiesen werden - knapp drei Wochen nach dem Vorfall im Impfzentrum Friesland. mehr

Zwei Plastikfiguren von Kindern stehen neben der FIgur eines Priesters. © picture-alliance/Eibner-Pressefoto

Sexueller Missbrauch: EKD setzt Betroffenenbeirat aus

Die Beteiligung Betroffener an der Aufarbeitung von Missbrauchsfällen braucht laut der Kirche einen "Neustart". mehr

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther spricht mit Medienvertretern. © dpa / picture alliance Foto: Axel Heimken

Günther findet Modellregion-Konzept aus SH vorbildlich

In einem Interview mit der ARD betonte Ministerpräsident Günther, dass auch in den Modellregionen die Zahlen nicht gestiegen seien. mehr

Eine Person steckt einen Tupfer mit einem Rachenabstrich in ein Teströhrchen. © picture alliance Foto: Hendrik Schmidt

Corona in SH: Inzidenzwert sinkt leicht auf 50,2

Der Trend in Schleswig-Holstein bleibt damit positiv. Neumünster liegt erstmals wieder unter der 100er-Grenze. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Der Corona-Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson. © picture alliance / ZUMAPRESS.com

Geringe Corona-Impfquote bei Johnson & Johnson in MV

Nur knapp zwei Prozent des Impfstoffs sind bislang in Mecklenburg-Vorpommern verabreicht worden. mehr

Staatskanzlei von Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin im Sonnenlicht.

Corona in MV: Kabinett berät über weitere Schritte

Es geht um die Öffnung von Schulen und Kitas, den Tourismus und die Wirtschaft im Land. mehr

Hamburg

Innensenator Andy Grote (SPD) bei einer LPK.

Hamburger Senat hebt die Ausgangssperre auf

Um 21 Uhr tritt sie ein letztes Mal in Kraft. Ab 0 Uhr dann können die Hamburger sich wieder frei draußen bewegen. mehr

Leere Geschäfte in der Innenstadt von Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Handelskammer will die Hamburger Innenstadt beleben

Dazu hat die Kammer ein 50-seitiges Konzept vorgelegt. Die City soll zum Erlebnisraum werden - und auch zum Wohnraum. mehr

NDR Aktionen und Angebote

Messengerdienste mit aktuellen Coronazahlen auf einem Smartphone © Fotolia Foto: vectorfusionart

Bequem aufs Handy: Aktuelle Corona-Zahlen per Messenger

Sie möchten täglich die aktuellen Corona-Fallzahlen aus Ihrem Wohnort erhalten? NDR Info bietet Ihnen einen komfortablen Service. mehr

Die Moderatorin Susanne Stichler steht in einem Radiostudio © NDR/ Foto: Christian Spielmann

Umfrage: Wie gefällt Ihnen die ARD Infonacht von NDR Info?

NDR Info versorgt Radiohörer auch nachts mit Informationen. Bei einer Umfrage sind jetzt Sie gefragt: Wie gefällt Ihnen die ARD Infonacht? mehr