Ein Mädchen mit bunter OP-Schutzmaske bekommt eine Spritze in den Oberarm ©  Picture Alliance / Laci Perenyi | Laci Perenyi Foto: Laci Perenyi | Laci Perenyi

Corona-Ticker: Biontech-Impfstoff laut erster Studie wirksam bei Kindern

Das Vakzin habe bei 5- bis 11-Jährigen eine stabile Immunantwort hervorgerufen und sei gut verträglich, so das Unternehmen. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Bernd Osterloh steht beim VW-Prozess in der Stadthalle Braunschweig. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Untreue-Prozess bei VW: Osterloh berichtet über Angebote

Der als Zeuge geladene Ex-Betriebsratschef verneinte vor dem Landgericht jeden Einfluss auf sein eigenes Gehalt. mehr

Ein Mann bekommt eine Schutzimpfung gegen das Coronavirus in seinen linken Oberarm gespritzt. © picture alliance/dpa Foto: Timm Schamberger

Neue kreative Impfaktionen in Hamburg

Injektionen beim Shopping, im Sportverein und bei einem Konzert: In Hamburg gibt es weitere lokale Impfaktionen gegen Corona. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 15:20 Uhr

Scholz lobt Arbeit der Anti-Geldwäsche-Einheit

Bundesfinanzminister Scholz hat sich zu den Ermittlungen gegen die Anti-Geldwäsche-Einheit FIU vor dem Finanzausschuss geäußert. Der SPD-Politiker sagte den Abgeordneten, die Arbeit der Behörde sei durch mehr Personal und eine modernere IT verbessert worden. Dadurch habe sie Fortschritte im Kampf gegen Geldwäsche erzielt - in den vergangenen Jahren mehr, als in 30 Jahren davor. Gegen die FIU laufen seit längerem Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Osnabrück. Im Zuge dessen gab es vor zwei Wochen Durchsuchungen im Finanzministerium.

Link zu dieser Meldung

Geeintes Russland gewinnt Parlamentswahl

Bei der Parlamentswahl in Russland hat die Kremlpartei Geeintes Russland nach Angaben der Wahlkommission ihre absolute Mehrheit in der Duma verteidigt. Sie kommt danach auf 49,6 Prozent der Stimmen. Gegenüber der letzten Abstimmung vor fünf Jahren ist dies ein Minus von knapp fünf Prozentpunkten. Neben Geeintes Russland sind noch vier weitere Parteien im Parlament vertreten, die alle als kremlnah gelten. Oppositionspolitiker beklagten massiven Wahlbetrug.

Link zu dieser Meldung

Kanada wählt - erste Wahllokale offen

In Kanada haben die vorgezogenen Parlamentswahlen begonnen. Insgesamt sind über 25 Millionen Kanadier aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Premierminister Trudeau hatte die vorgezogene Abstimmung vor wenigen Wochen ausgerufen. Er regiert derzeit in einer Minderheitsregierung und hofft jetzt auf eine absolute Mehrheit. Das gilt als unwahrscheinlich. Es wird ein knappes Rennen zwischen dem liberalen Amtsinhaber und dem konservativen Herausforderer O'Toole erwartet. Mit ersten Ergebnissen wird frühestens am späten Abend gerechnet.

Link zu dieser Meldung

Herbstversammlung der Katholischen Bischöfe gestartet

Die katholischen Bischöfe in Deutschland sind zu ihrer Herbstvollversammlung zusammengekommen. Schwerpunkt der viertägigen Beratungen in Fulda ist der Reformprozess "Synodaler Weg". Dabei geht es um mögliche Veränderungen etwa bei der Stellung der Frauen in der Kirche und der kirchlichen Sexualmoral. Mehrere katholische Initiativen hatten die Bischöfe aufgerufen, auf dem Treffen ein klares Bekenntnis zum Reformprozess abzugeben. Auch über die Aufarbeitung des Missbrauchs von Kindern durch katholische Priester wollen die Bischöfe in Fulda beraten.

Link zu dieser Meldung

Gas- und Strompreise steigen kräftig

Die Preise für Gas und Strom steigen deutlich. Das Vergleichsportal Check24 spricht von einem Rekordniveau. Viele Grundversorger hätten die Preise schon angehoben oder es angekündigt. Das Plus liegt demnach beim Gas im Durchschnitt bei 11,5 Prozent, beim Strom bei 3,7. Für einen Musterhaushalt lägen damit die zusätzlichen Kosten für Gas bei 172 Euro pro Jahr, die Stromrechnung verteuere sich jährlich um 63 Euro. Als Gründe für den Preisanstieg nennt das Vergleichsportal etwa die CO2-Abgabe sowie höhere Preis für Erdgas und Steinkohle.

Link zu dieser Meldung

Skifoarn: Österreich stellt Corona-Regeln vor

Österreich hat sein Corona-Konzept für die kommende Wintersportsaison vorgestellt. Demnach gilt auf Skipisten die sogenannte 3G-Regel. Am Lift muss Maske getragen werden, Abstandsregeln und Kapazitätsbeschränkungen gibt es aber nicht. Sollte auf den Intensivstationen die Zahl der Coronapatienten ansteigen, werden die Regeln für ungeimpfte Wintersportler verschärft. Tourismusministerin Köstinger erklärte, es werde in Österreichs Skiorten auf jeden Fall auch Aprés Ski geben.

Link zu dieser Meldung

Die Wettervorhersage

Heute Nachmittag viele Wolken, etwas Sonne, örtlich neblig trüb, vereinzelt Schauer, Höchstwerte 13 bis 17 Grad. Morgen nach Nebelauflösung heiter bis wolkig, in Nord- und Ostseenähe Schauer, ansonsten oft trocken, 14 bis 19 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Mittwoch nach regionalem Nebel häufig freundlich und trocken, 16 bis 21 Grad. Am Donnerstag stark bewölkt und von der Nordsee her Regen, lokal auch Aufheiterungen, 15 bis 19 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Armin Laschet.
2 Min

Letztes Triell vor der Bundestagswahl

Zum letzten Mal vor der Wahl lieferten sich Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz einen Schlagabtausch live im TV. 2 Min

Die Kanzlerkandidaten Olaf Scholz (SPD/l.), Annalena Bearbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Armin Laschet (CDU) beim dritten TV-Triell zur Bundestagswahl. © Willi Weber/Prosieben/Seven.One/dpa Foto: Willi Weber

Letztes TV-Triell: Zum Schluss wenig Neues

Eine Woche vor der Bundestagswahl wiederholten Scholz, Baerbock und Laschet meist Altbekanntes. Spannung kam kaum auf. Mehr bei tagesschau.de. extern

Niedersachsen

Zwei Feuerwehrleute halten einen Wasserschlauch in der Hand. © NDR Foto: Julius Matuschik

Freiwillige Feuerwehr wächst erneut um 2.000 Mitglieder

Trotz Pandemie zeigt der Trend bei Niedersachsens Wehren nach oben. Die Hälfte der Kräfte kommt von der Jugendfeuerwehr. mehr

Im Zentrum des Bildes steht der Auspuff eines Autos in der Unschärfe vor dem Auto steht ein Polizist. © picture alliance / dpa Foto: Uwe Anspach

Polizei überprüft mehr als 1.300 Autoposer in Niedersachsen

Die Beamten sicherten Autos, Messer, Drogen und einen Straftäter. Autoposer gehören laut LKA oft zum kriminellen Milieu. mehr

Schleswig-Holstein

Eine FSG-Fahne weht in Flensburg auf dem Gelände der Flensburger Schiffbaugesellschaft. © dpa/picture alliance Foto: Carsten Rehder

Auftrag aus Australien für Flensburger Schiffbau-Gesellschaft

Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft hat von einer australischen Reederei den Auftrag zum Bau einer Fähre mit LNG-Antrieb erhalten. mehr

Kerzen stehen am Tatort in Flensburg Duborg auf dem Boden © NDR

Totschlagsprozess Flensburg: 20-Jähriger legt Geständnis ab

Anfang April dieses Jahres wurde ein 16-Jähriger in Flensburg erstochen. Vor Gericht hat ein 20-Jähriger die Tat gestanden. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Ein Wolf blickt in die Kamera. © picture alliance/chromorange Foto: CHROMORANGE / Dieter Möbus

Neuer Wolfs-Managementplan: Keine "aktive" Bejagung

Der Plan soll regeln, wie im Nordosten mit den stark gewachsenen Wolfsbeständen umgegangen wird. mehr

Tribsees: Die Trasse in Richtung Westen der neugebauten Ostseeautobahn bei Tribsees (r.) wird auf die Verkehrsfreigabe am 22.09.2021 vorbereitet. © dpa-Bildfunk Foto:  Bernd Wüstneck

A20-Anschlussstelle Tribsees seit heute Morgen gesperrt

Auf der Autobahn 20 bei Tribsees wird die Freigabe der neuen Brücke vorbereitet. Die Sperrung endet am Dienstagabend. mehr

Briefwahlunterlagen liegen auf einem Tisch während eine Hand einen blauen Kugelschreiber darüber hält. © dpa-Bildfunk Foto: Sven Hoppe

Landeswahlleiterin: Briefwähler müssen sich jetzt sputen

Die Wahlbriefe für die Bundestags- und die Landtagswahl müssen bis spätestens Sonntag, 18 Uhr, bei den zuständigen Wahlbehörden eingegangen sein. mehr

Hamburg

Das Gebäude der Start-up Labs in Bahrenfeld. © DESY Foto: Marta Mayer

Neues Zentrum für Start-ups in Bahrenfeld eingeweiht

Die Start-up Labs neben dem DESY-Campus sollen Hamburg als Wissenschaftsstandort voranbringen. mehr

Arbeiter malen am Hamburger Flughafen Parkplatzmarkierungen für E-Taxis auf den Boden.

E-Taxis dürfen am Hamburger Flughafen "vordrängeln"

Vorrang für Elektromobilität: Am Hamburger Flughafen dürfen E-Taxis ab jetzt ganz vorn auf Gäste warten. mehr

Bundestagswahl 2021

Ein Kästchen, in dem ein blauer Haken gesetzt wurde. © iStockphoto | Getty Images Foto: Peter Schreiber-Media

Bundestagswahl 2021: Das sind die Direktkandidaten für den Norden

Der NDR bietet zur Bundestagswahl am 26. September erstmals den Kandidat:innen-Check für ganz Norddeutschland an. Schauen Sie sich hier Ihre Direktkandidat:innen an. mehr

Ein Kästchen, in dem ein türkiser Haken gesetzt wurde. © iStockphoto | Getty Images Foto: Peter Schreiber-Media

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern: Dies sind die Direktkandidaten

Der NDR bietet zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 26. September 2021 den Kandidat:innen-Check. Schauen Sie sich hier Ihre Direktkandidat:innen an. mehr

Das Logo des "Wahl-O-Mat" der Bundestagswahl 2021 © bpb

Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021

Welche Partei vertritt meine Standpunkte? Antworten darauf liefert der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021. Klicken Sie sich dazu durch verschiedene politische Thesen. mehr

Reporter Klaas-Wilhelm Brandenburg (l.) während eines NDR Info Interviews. © NDR Foto: Joshua Zonnekein

Der Hausbesuch: Was entscheidet Ihre Wahl?

Was geht den Menschen im Norden beim Stichwort "Bundestagswahl" durch den Kopf? NDR Info Reporterinnen und Reporter waren unterwegs und haben nachgefragt. mehr