Jonas Boldt (Vorstand Sport, HSV) bei seiner Rede während der Trauerfeier für Uwe Seeler. © picture alliance/dpa/dpa Pool | Christian Charisius

"Einer von uns - nur besser": Bewegender Abschied von Uwe Seeler

Hamburg und Fußball-Deutschland haben Abschied von Uwe Seeler genommen. Bei der Trauerfeier fanden alle Redner würdige Worte für einen Menschen, der mehr war als ein Fußball-Idol. mehr

Ein Wolf läuft auf einem Weg in einem Wald. © NABU/Kathleen Gerber Foto: Kathleen Gerber

Nach Tour durch Hannover: Ministerium prüft Wolfsabschuss

Eine entsprechende Ausnahmegenehmigung werde vorbereitet, hieß es. Grund sei die Gefahr, die von dem Tier ausgehen könne. mehr

Erstklässler warten auf dem Weg zur Schule an einer Ampel einer Straßenkreuzung. © Rolf Vennenbernd/dpa

Coronavirus-Blog: So viel Normalität wie möglich zum Schulstart

In Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg beginnt kommende Woche wieder der Unterricht - weitgehend ohne Corona-Regeln. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Krieg in der Ukraine

Autos fahren am Ufer der Moskwa vor dem Kreml in Moskau vorbei. © AP/dpa

Ukraine bittet Schweiz um diplomatische Vertretung in Moskau

Das würde den Staaten ermöglichen, Beziehungen auf niedrigem Niveau zu unterhalten. Die aktuellen Ereignisse zum Russland-Ukraine-Krieg im Überblick. mehr

Ein  Manometer steigt den Druck in einem Abschnitt eines Gasspeichers. © picture alliance / SVEN SIMON Foto: Frank Hoermann

Energiekrise: Unkonventionelles Fracking wieder eine Option?

Die umstrittene Methode wird derzeit diskutiert - wegen der großen Gasvorkommen würde sie besonders Niedersachsen betreffen. mehr

Gaspreis aktuell © NDR

Gaspreis: So viel kostet die Kilowattstunde

Aktuelle Daten zeigen, was Neukunden derzeit für Gas zahlen und wie sich der Preis im historischen Vergleich entwickelt. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

ARD Infonacht

00:00 - 05:56 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 01:10 Uhr

Unterstützung und Kritik für Lindners Pläne

Die Steuer-Entlastungspläne von Finanzminister Lindner von der FDP stoßen auf ein geteiltes Echo. Die Union signalisierte Unterstüzung. Aus Reihen der Koalitionspartner SPD und Grüne, aber auch von Sozialverbänden, kam teils deutliche Ablehnung - verbunden mit der Forderung, gezielt Menschen mit niedrigem Einkommen zu entlasten. Lindner selbst verteidigt die Pläne und sagt, es profitierten Beschäftigte, Selbstständige und Rentner in der ganzen Breite der Gesellschaft. Unter anderem sollen dafür der Grundfreibetrag und das Kindergeld angehoben werden. Die finanzpolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, Beck, bezeichnete den Vorstoß als ungerecht, auf NDR Info sagte sie, pauschale Entlastungen könnten nicht die Antwort sein. Der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung Fratzscher sagte der Rheinischen Post, die Pläne kämen vor allem Menschen mit hohen und mittleren Einkommen zugute.

Link zu dieser Meldung

Ukraine bittet Schweiz um diplomatische Vertretung in Moskau

Die Ukraine hat die neutrale Schweiz um diplomatische Vertretung in Russland gebeten. Eine Sprecherin des Schweizer Außenministeriums sagte, die Verhandlungen dazu seien abgeschlossen. Das Einverständnis aus Moskau stehe aber noch aus. Den Angaben zufolge kann sich Kiew ein sogenanntes Schutzmacht-Mandat vorstellen. Es würde Russland und der Ukraine ermöglichen, Beziehungen auf niedrigem Niveau zu unterhalten.

Link zu dieser Meldung

Maisfrachter "Razoni" ist in der Türkei

Der mit ukrainischem Mais beladene Frachter "Razoni" ist in einen türkischen Hafen eingelaufen. Ortungsdiensten zufolge ist das erste Getreideschiff, das die Ukraine verlassen hatte, in Mersin am Mittelmeer. Medien berichten, es habe sich auch ein neuer Käufer für die 26.000 Tonnen Mais an Bord gefunden. Die "Razoni" hatte am Montag vor einer Woche den ukrainischen Hafen Odessa in Richtung Libanon verlassen. Dort kam es aber nie an. Der urspüngliche Käufer war nach ukrainischen Angaben vom Kaufvertrag zurückgetreten, weil sich die Lieferung wegen des Krieges um fünf Monate verzögert hatte. 

Link zu dieser Meldung

Gasspeicher zu 72 Prozent gefüllt

Die deutschen Gasspeicher sind wieder zu mehr als 72 Prozent gefüllt. Damit sei man auf einem guten Weg, um noch bis zum Herbst weiter aufzustocken, sagte der Präsident der Bundesnetzagentur, Müller. Trotzdem bleibe die Lage weiter angespannt. Russland liefert aktuell nur etwa 20 Prozent der vertraglich zugesicherten Gasmenge. Damit es im Herbst nicht zu einem Gasmangel kommt, müsse deutlich mehr Gas eingespart werden.

Link zu dieser Meldung

Grundsatzurteil für Rückkehrer aus Corona-Gebieten

Arbeitgeber müssen Beschäftigte grundsätzlich weiter bezahlen, wenn sie härtere Corona-Quarantäneregeln als behördlich vorgeschrieben erlassen. Das hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt entscheiden. Im konkreten Fall hatte ein Mitarbeiter eines Berliner Lebensmittelherstellers geklagt. Er war in der Türkei im Urlaub, als das Land als Risikogebiet eingestuft war, und durfte nach seiner Rückkehr trotz negativem Corona-Test seinen Arbeitsplatz nicht betreten. Der Mann wehrte sich jetzt erfolgreich gegen eine betriebliche Regelung, die während der Quarantänezeit auch keine Bezahlung vorsah.

Link zu dieser Meldung

Trauerfeier im Stadion für Uwe Seeler

Mit einer bewegenden Trauerfeier für Uwe Seeler haben sich Fans und Freunde von der verstorbenen Fußball-Legende verabschiedet. Etwa 5.000 Menschen versammelten sich dazu im Hamburger Volksparkstadion, unter ihnen auch Bundeskanzler Scholz. HSV-Sportvorstand Boldt würdigte Seeler als generationsübergreifendes Vorbild. Der Ehrenspielführer der Nationalmannschaft war vor knapp drei Wochen im Alter von 85 Jahren gestorben. Er wurde in der vergangenen Woche auf dem Friedhof Hamburg-Ohlsdorf im engsten Familienkreis beigesetzt.

Link zu dieser Meldung

Eintracht verliert gegen Real Madrid

Eintracht Frankfurt hat das Spiel um den UEFA Supercup verloren. Der Europa-League-Sieger musste sich in Helsinki dem Championsleague-Gewinner Real Madrid mit 0:2 geschlagen geben.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Nachts überwiegend klar. Tiefstwerte 17 Grad auf Wangerooge bis 10 Grad in Marlow. Am Tage viel Sonne bei 23 bis 33 Grad. Die weiteren Aussichen: Am Freitag viel Sonnenschein, 24 bis 34 Grad. Am Samstag sonnig, 25 bis 35 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Ein Soldat mit einem Gewehr steht auf einem Berg. © picture alliance / ZUMAPRESS.com Foto: picture alliance / ZUMAPRESS.com

Podcast "Killed in Action": Zweite Staffel startet

Mit zwei Militärmaschinen fliegen deutsche Elite-Soldaten 2021 nach Kabul, um Deutsche und Ortskräfte auszufliegen. Doch dann eskaliert die Lage. mehr

Ein trockenes Flussbett. © Screenshot
1 Min

Trockenheit macht Landwirten und Schifffahrt zu schaffen

Wissenschaftler warnen, dass der Klimawandel bald noch drastischere Folgen haben könnte. Auch in Norddeutschland. 1 Min

Niedersachsen

Eine vertrocknete Kastanie steht an einem Radweg. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Höchste Dürrewarnstufe für Teile Niedersachsens gemeldet

Die Böden sind laut Landesforsten teils so trocken, dass sie kein Wasser mehr aufnehmen. Die Situation: besorgniserregend. mehr

Der Golf 8 steht bei der Weltpremiere auf einer Bühne. © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Bestseller von VW: Wird der Golf 8 das Auslaufmodell?

Aussagen des VW-Markenchefs sorgen für Spekulationen. Vieles spricht dafür, dass es keine neue Generation geben wird. mehr

Schleswig-Holstein

Eine im Rollstuhl sitzende Person am Bahngleis. Vor ihr fährt ein Zug. © picture alliance/dpa Foto: Marijan Murat

Neun-Euro-Ticket: Pries fordert Einbindung von Menschen mit Behinderung

Gedränge am Bahnsteig, überfüllte Züge, defekte Toiletten - die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung fordert mehr Rücksichtnahme. mehr

Einsatzkräfte der Spurensicherung untersuchen die Eingangstür zu einem Pub in Kiel.  Foto: Gino Laib

Festnahmen nach Messerstecherei im Kieler Rotlichtviertel

Im Fall der Messerstecherei im Kieler Rotlichtviertel konnte die Polizei nun mehrere Tatverdächtige festnehmen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Segelschiffe in Rostock anlässlich der Hanse Sail. © Jürgen Opel Foto: Jürgen Opel

Hanse Sail 2022 in Rostock - "Zurück zu alten Stärken"

Rostocks maritimes Großevent in einer Spezialfolge des Podcasts Dorf Stadt Kreis: Mit prominenten Gästen geht es um aktuelle Herausforderungen. mehr

Kritzmow: Spezialeinheit durchsucht Wohnung eines Ex-Polizisten © Stefan Tretropp Foto: Stefan Tretropp

Kritzmow: Spezialeinheit durchsucht Wohnung eines Ex-Polizisten

Ein 67-jähriger Mann steht unter dem Verdacht kinderpornografisches Material zu besitzen. mehr

Hamburg

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) spricht auf der Trauerfeier von Uwe Seeler. © Screenshot

Hamburg nimmt Abschied von Fußball-Idol Uwe Seeler

Im Volksparkstadion hat die Trauerfeier für die Hamburger Fußball-Legende stattgefunden. Viele Fans und Prominente waren dabei. mehr

Klima-Aktivisten demonstrieren an den Hamburger Landungsbrücken. © NDR Foto: Finn Kessler

Hunderte Klimaaktivisten ziehen durch Hamburger Innenstadt

Weitere Aktion der Protestcamp-Teilnehmer: Rund 1.500 Menschen demonstrieren für mehr Klimaschutz und gegen Flüssiggas-Einsatz. mehr