Ein Flugzeug über den Wolken. © Fotolia.com Foto: Ilja Masik

Bundeskanzler Scholz eröffnet Nationale Luftfahrtkonferenz in Hamburg

Wie kann die Luftfahrt umweltfreundlicher werden? Das ist das Thema der Nationalen Luftfahrtkonferenz, zu der die Bundesregierung eingeladen hat. mehr

Wegen einer A7-Sperrung staut sich der Verkehr auf der Amsinckstraße. © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

Online-Umfrage: 84 Prozent der Hamburger genervt vom Verkehrslärm

Das geht aus einer Online-Befragung der Umweltbehörde hervor, deren Ergebnisse NDR 90,3 und dem Hamburg Journal exklusiv vorliegen. mehr

Elif Demirhan-Coban redet mit einer Frau. © NDR

Imam-Ausbildung in Osnabrück: "Ich versuche, eine Brücke zu sein"

Elif Demirhan-Çoban hat die deutsche Imam-Ausbildung absolviert. Am Islamkolleg erhalten gerade die ersten Absolventen nach zweijähriger Ausbildung Zeugnisse. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 10:05 Uhr

Politik und Verbände beraten über Wohnungsbau

Die Krise im Wohnungsbau ist heute Thema eines Spitzentreffens im Kanzleramt. Schon jetzt ist klar, dass die Bundesregierung ihr Ziel von 400.000 neugebauten Wohnungen auch in diesem Jahr deutlich verfehlen wird. Bauministerin Geywitz stellt unter anderem milliardenschwere neue Staatshilfen in Aussicht, um die Branche in Schwung zu bringen. Der Präsident des Hauptverbandes der deutschen Bauindustrie, Hübner, bekräftigte auf NDR Info die Forderung nach einer Senkung der Grunderwerbssteuer. Dadurch könne das Bauen spürbar günstiger werden.

Link zu dieser Meldung

Baerbock wirbt für Europäisches Asylsystem

Bundesaußenministerin Baerbock hat an das Europaparlament appelliert, dem von den EU-Mitgliedsländern verhandelten Gemeinsamen Europäischen Asylsystem zuzustimmen. Auf solch ein System warte Europa seit zehn Jahren, sagte die Grünen-Politikerin im Deutschlandfunk. Der Deutsche Landkreistag sprach sich dafür aus, zunächst stationäre Kontrollen an den Grenzen zu Polen und Tschechien einzurichten. Verbandspräsident Sager sagte den Funke-Zeitungen, solange der Schutz der EU-Außengrenzen nicht funktioniere, müsse dies auf nationaler Ebene sichergestellt werden.

Link zu dieser Meldung

Russland greift Odessa mit Drohnen an

Bei einem weiteren russischen Angriff mit Drohnen und Raketen auf die ukrainische Hafenstadt Odessa ist nach Behördenangaben eine Frau verletzt und Hafeninfrastruktur zerstört worden. Der Militärgouverneur der Region im Süden des Landes berichtete von Schäden an einem Verwaltungsgebäude und einem Lagerhaus. Russland meldete seinerseits einen ukrainischen Drohnenangriff auf die Gebietshauptstadt Kursk. Auf einem Video im Internet waren Rauchwolken über der Stadt zu sehen.

Link zu dieser Meldung

Behörden üben für Cyber-Angriff

Bund und Länder beginnen heute eine gemeinsame Übung für den Fall eines Cyber-Angriffs. Mehr als 50 Behörden sind daran beteiligt. Simuliert wird ein umfassender Angriff auf die IT-Netze. Unter anderem geht es darum, wie dann der Staat handlungsfähig bleibt und die Kommunikation aufrecht erhalten werden kann, wenn das Internet lahmgelegt ist. Es handelt sich um eine Art Planspiel, der normale Betrieb soll davon nicht betroffen sein. Nach Einschätzung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik ist das Riskio für großangelegte Hackerangriffe in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen.

Link zu dieser Meldung

Nationale Luftfahrtkonferenz in Hamburg

In Hamburg hat die 3. Nationale Luftfahrtkonferenz begonnen. Im Zentrum der Veranstaltung steht das Ziel, dass der Flugverkehr klimaneutral wird. Offiziell eröffnet wurde die Konferenz von Bundeskanzler Scholz; auf der Rednerliste stehen außerdem Wirtschaftsminister Habeck und Verkehrsminister Wissing. Vor dem Treffen forderte Lufthansa-Chef Spohr eine Reform der Luftverkehrssteuer. Die Einnahmen sollten in die Entwicklung nachhaltiger Kraftstoffe fließen, sagte Spohr dem "Tagesspiegel".

Link zu dieser Meldung

USA: Vorläufige Einigung nach Drehbuchautoren-Streik

In den USA gibt es nach fast fünf Monaten Streik zwischen der Gewerkschaft der Drehbuchautoren und den großen Studios eine vorläufige Einigung. Die grundsätzliche Vereinbarung müsse jetzt noch abgestimmt werden, teilte die Gewerkschaft mit. Mehr als 11.000 Drehbuchautoren streiken seit Mai unter anderem für Gehaltserhöhungen, bessere Arbeitsbedingungen und höhere Zuschüsse für die Kranken- und Altersversorgung. Im Juli schlossen sich etwa 160.000 Schauspielerinnen und Schauspieler dem Ausstand mit ähnlichen Forderungen an.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Neben wenigen Wolken sonnig und trocken. Höchstwerte 19 bis 22 Grad. Morgen anfangs Nebel möglich, tagsüber oft sonnig, einige lockere Wolken, überwiegend trocken. Höchstwerte 19 bis 24 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Mittwoch oft heiter, an der Nordsee gelegentlich wolkig, weitgehend trocken, 19 bis 26 Grad. Am Donnerstag wechselnd bewölkt, einige Schauer, örtlich länger trocken, 18 bis 25 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Helm steckt auf Zaun auf einer Baustelle © IMAGO Images Foto: BildFunkMV

Regierung weitet Bauförderung aus

Das Bauministerium will laut ARD-Hauptstadtstudio beim Wohnungsbaugipfel neue Anreize für Häuslebauer präsentieren. Mehr bei tagesschau.de extern

Maurer hält eine Wasserwaage gegen frisch zementierte Mauer. © Fotolia.com Foto: bildlove
5 Min

Interview: Was erwartet die Bauindustrie vom Wohnungsbaugipfel?

Weniger Energiesparvorgaben, weniger Bürokratie und eine größere Förderung der Bauwilligen - das fordert Peter Hübner, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie. 5 Min

Krieg in der Ukraine

Polizisten begutachten den Schaden nach einem russischen Angriff auf einen Marktplatz in der ostukrainischen Stadt Kostjantyniwka. © IMAGO / UPI Photo
4 Min

Lage in der Ukraine: Angriffe und Gegenangriffe im Süden

Ukrainische Militärs berichten von einem Durchbruch nahe Saporischschja, schweres Kriegsgerät soll in Richtung russischer Stellung gebracht worden sein. 4 Min

Ukraine, Kiew: Anwohner stehen in der Nähe ihres Wohnhauses, das bei einem Raketenangriff auf die Ukraine beschädigt wurde. © Aleksandr Gusev/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa

Krieg in der Ukraine: News und Infos

Die russischen Angriffe auf die Ukraine gehen weiter. Alles zu Verlauf, weltweiten Folgen und Hintergründen des Konfliktes finden Sie hier. mehr

Energie-Monitor

Niedersachsen

Geflüchtete gehen in der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen am Standort Grenzdurchgangslager Friedland an Unterkünften vorbei. © picture alliance/dpa | Swen Pförtner Foto: Swen Pförtner

Geflüchtete in Niedersachsen: Land und Kommunen ringen um Lösungen

Wo können Geflüchtete untergebracht werden? Heute berät sich Innenministerin Behrens mit den Spitzenverbänden der Kommunen. mehr

Nach einem Unfall liegt ein Bus stark beschädigt in einem Graben bei Hollenstedt. © Polizeiinspektion Rotenburg

Unfall auf der A1: Bus kollidiert mit Lkw und kippt in Graben

Der Fahrer wurde bei dem Unfall im Landkreis Harburg schwer verletzt. Fahrgäste waren laut Polizei nicht an Bord. mehr

Schleswig-Holstein

Ministerpräsident Günther bei der Ordensverleihung © NDR Foto: Samir Chawki

Daniel Günther erhält "Orden wider den tierischen Ernst"

Der Aachener Karnevalsverein verleiht den Orden für "Humor im Amt". Günther bekommt den Preis demnach für seine lockere Art. mehr

Der unfertige Rohbau eines Neubauhauses mit Gerüst und Kran. © imago images / Funke Foto Foto: Funke Foto

Krise in der Bau- und Wohnwirtschaft betrifft auch SH

Der Rückgang beim Wohnungsbau ist heute Thema beim Baugipfel im Bundeskanzleramt in Berlin. Auch SH kämpft mit Problemen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Wenn die Afrikanische Schweinepest in Deutschland ausbricht, droht ein Milliardenschaden. © NDR/Bernd Zink

Afrikanische Schweinepest in MV: Entschädigungen in Millionenhöhe

Seit Juli 2022 kompensiert das Landwirtschaftsministerium die Zahlungen des Landkreises Ludwigslust-Parchim. mehr

Blick auf die Wohnungsbaustelle der WIRO Wohnen Wohnungsgesellschaft mbH in Rostocl-Lichtenhagen im Februar 2023. © dpa-Bildfunk Foto: Frank Hormann

Wohnungsbaugipfel in Berlin: Hohe Mieten, Baubranche geschwächt

In Deutschland entsteht zu wenig neuer Wohnraum - Rostock verzeichnet aktuell den vierthöchsten Mietanstieg bundesweit. mehr

Hamburg

Die Elbchaussee in Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

Teilstück der Elbchaussee mehrere Wochen lang gesperrt

Für die Instandsetzung der Elbchaussee in Hamburg ist der nächste Abschnitt für den Durchgangsverkehr gesperrt worden - bis Mitte Dezember. mehr

Blick auf das Hamburger Landgericht am Sievekingplatz. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Tödliche Messerstiche in Shisha-Bar: 48-Jähriger vor Gericht

Sechs Monate nach einem tödlichen Streit in einer Hamburger Shisha-Bar beginnt vor dem Landgericht der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter. mehr