Corona-Ticker: Weitere Lockerungen in Altenheimen

In Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern werden heute die Besuchsbeschränkungen in Altenheimen gelockert. Am Sonntag gab es nur vier neue Fällen im Norden. Mehr News im Live-Ticker. mehr

Feuerwehr in Hamburg kommt später ans Ziel

Hamburgs Feuerwehr bleibt weiter hinter dem Ziel zurück, innerhalb von acht Minuten bei einem sogenannten kritischen Brand vor Ort zu sein. Das gelingt nur in etwa 60 Prozent der Fälle. mehr

Neuer Schutzzaun gegen Schweinepest aus Polen

Heute beginnen die Bauarbeiten für einen Wildschutzzaun entlang der deutsch-polnischen Grenze. Ziel ist, die Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest durch Wildschweine zu verhindern. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Das Informationsprogramm - Die Nachrichten für den Norden.

06:00 - 13:00 Uhr

Zum Radioprogramm

Fernsehen

14:45

NDR Info 21:45 | 10.07.2020

10.07.2020 21:45 Uhr
04:00
Schleswig-Holstein Magazin

MELDUNGEN| 06:45 Uhr

Präsidentenwahl in Polen: Duda knapp vorn

Warschau: Bei der Auszählung der Stimmen der Präsidentenwahl in Polen liegt Amtsinhaber Duda leicht in Führung. Laut Prognosen von heute früh kommt der von der Regierungspartei PiS unterstützte Duda auf 51 Prozent. Auf seinen Herausforderer, den liberalen Bürgermeister von Warschau, Trzaskowski, entfielen demnach 49 Prozent. Duda hat nach Einschätzung von Beobachtern vor allem auf dem Land und im Osten Polens Anhänger, während junge Menschen und die Bevölkerung in größeren Städten eher Trzaskowski gewählt haben. Duda wird im polnischen Staatsfernsehen schon seit 21 Uhr als Sieger gefeiert, obwohl das amtliche Endergebnis frühestens im Laufe des Tages vorliegen wird. Die Prognosen beruhen auf Nachwahlbefragungen. Hochrechnungen wie in Deutschland gibt es nicht.

Link zu dieser Meldung

WHO: Rekordanstieg bei Corona-Neuinfektionen

Berlin: In der Bundesrepublik sind innerhalb eines Tages 159 neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Wie das Robert-Koch-Institut heute früh mitteilte, stieg die Zahl der nachweislich Infizierten auf 198.960. Davon sind 9064 Menschen gestorben, in den letzten 24 Stunden kam ein Todesopfer hinzu. Weltweit meldet die Weltgesundheitsorganisation einen Rekordwert an Neuansteckungen. Mehr als 230.000 Infizierte sind innerhalb von 24 Stunden registriert worden. Am stärksten betroffen sind nach absoluten Zahlen die USA, Brasilien und Indien.

Link zu dieser Meldung

Weitere Lockerungen im Norden ab heute

Hannover: In Niedersachsen und in Mecklenburg-Vorpommern werden von heute an die Corona-Regeln weiter gelockert. Kurz vor Beginn der Sommerferien sind in Niedersachsen Jugendreisen und Jugendveranstaltungen mit bis zu 50 Personen erlaubt. Auch Mannschaftssport ist wieder gestattet. Wenn Sitzplätze vorhanden sind, können bis zu 500 Zuschauer kommen. Außerdem dürfen Heimbewohner und Krankenhauspatienten ab sofort mehr als einen Besucher gleichzeitig empfangen. In Mecklenburg-Vorpommern sind Pflege- und Reha-Einrichtungen von heute an komplett für Gäste geöffnet. Sie können täglich und für mehrere Stunden ihre Angehörigen besuchen. Unter Einhaltung der Hygiene-Auflagen sind so nach Aussage von Sozialministerin Drese normale soziale Kontakte wieder möglich.

Link zu dieser Meldung

CSU: Pädophilie-Urteile lebenslang vermerken

Berlin: Die CSU will erreichen, dass wegen Kindesmissbrauch verurteilte Straftäter lebenslang keinen beruflichen oder ehrenamtlichen Umgang mit Kindern mehr haben dürfen. Der Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Dobrindt, forderte, ein solches Urteil dauerhaft in das erweiterte Führungszeugnis einzutragen und nicht nur begrenzt auf zehn Jahre. Er begrüßte zugleich die Ankündigung von Bundesjustizministerin Lambrecht, das Strafmaß bei Kindesmissbrauch deutlich zu verschärfen. Die CSU wolle aber über die Vorschläge der Ministerin noch hinausgehen.

Link zu dieser Meldung

Mehr Sammelstellen für Elektroschrott gefordert

Dessau-Rosslau: Der Präsident des Umweltbundesamtes, Messner, fordert deutlich mehr Sammelstellen für Elektroschrott. Messner schlägt in der "Rheinischen Post" vor, die Rücknahmepflicht für ausgediente Elektrogeräte auf mehr Geschäfte im Einzelhandel auszuweiten. Zudem sollten Händler seiner Meinung nach verpflichtet werden, besser auf die Rückgabemöglichkeiten hinzuweisen. Deutschland ist nach Angaben Messners von der für 2019 EU-weit vorgeschriebenen Recycling-Quote von 65 Prozent weit entfernt gewesen. Daher müsse die Rückgabe von alten Elektrogeräten für Verbraucher einfacher werden.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Heute anfangs heiter oder sonnig, später bewölkt, aber weitgehend trocken. Höchstwerte zwischen 18 Grad auf Fehmarn bis 24 Grad in Göttingen.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Häusliche Gewalt: Uneinheitliches Bild im Norden

Seit Beginn der Corona-Krise sind in Hamburg und MV mehr Fälle von häuslicher Gewalt gezählt worden. In Niedersachsen und SH sieht es anders aus. Das ergab eine Umfrage bei den Behörden. mehr

Kommentar: Polizei braucht starken Rückhalt

Polizistinnen und Polizisten dürfen nicht unter Generalverdacht gestellt werden. Das meint Armin Maus, Chefredakteur der "Braunschweiger Zeitung", zur Diskussion über Rechtsextremismus in Polizeikreisen. mehr

Niedersachsen

Großteil der Landgasthöfe steht vor der Pleite

Die Corona-Krise setzt den Landgasthöfen zu. Sie leben vor allem von Feiern, doch dazu sind nur 50 Personen zugelassen. Der Dehoga Niedersachsen sieht 80 Prozent der Betriebe bedroht. mehr

Corona-Krise: Luft in Städten viel sauberer

Weniger Verkehr in der Corona-Krise hat zu einer besseren Luftqualität geführt. Das belegen vorläufige Messdaten des Umweltministeriums aus sieben niedersächsischen Städten. mehr

03:01
Hallo Niedersachsen
00:50
Hallo Niedersachsen
02:25
Hallo Niedersachsen

Schleswig-Holstein

Durch Wehr gefahren: Kajakfahrer vermisst

Ein Kajakfahrer, der auf der Elbe bei Marschacht (Landkreis Harburg) unterwegs war, gilt seit Sonntag als vermisst. Offenbar geriet er in ein Wehr. Die Suche blieb erfolglos. mehr

Trittau: Oliver Mesch bleibt Bürgermeister

Oliver Mesch ist in der Gemeinde Trittau (Kreis Stormarn) am Sonntag erneut zum Bürgermeister gewählt worden. Er war einziger Kandidat und erhielt 86,49 Prozent der Stimmen. mehr

02:55
Schleswig-Holstein Magazin
02:47
Schleswig-Holstein Magazin
05:12
Schleswig-Holstein Magazin

Mecklenburg-Vorpommern

Corona: Angespannte Lage im öffentlichen Nahverkehr

Der Städte- und Gemeindetag sieht aufgrund der Corona-Pandemie den öffentlichen Nahverkehr in Gefahr. Auch in Mecklenburg-Vorpommern rechnen viele Verkehrsbetriebe mit hohen Einbußen. mehr

Corona-Soforthilfe: Schon 345 Millionen Euro in MV ausgezahlt

In Mecklenburg-Vorpommern sind bisher rund 36.200 Anträge auf Corona-Soforthilfe bewilligt worden. Wirtschaftsverbände fordern Anschlusshilfen, denn bei vielen Unternehmen gehe es um die Existenz. mehr

Hamburg

Rotlicht-Demo für Sex-Arbeit trotz Corona

Sexarbeitende und Bordell-Betreibende aus ganz Deutschland haben in Hamburg für die Wiedereröffnung der Bordelle demonstriert. Rund 400 Menschen kamen in die Herbertstraße. mehr

Polizei entdeckt zwei Marihuana-Plantagen

Durch einen Zufall hat die Hamburger Polizei in der Nacht zu Sonntag zwei private Marihuana-Plantagen entdeckt. Zwei Männern im Alter von 34 und 35 Jahren droht nun ein Strafverfahren. mehr

02:59
Hamburg Journal
02:51
Hamburg Journal
03:58
Hamburg Journal