Drei beschädigte Autos auf der Autobahn 1. © NonstopNews Foto: NonstopNews

24 Verletzte bei Massenunfall nach Starkregen auf der A1

Insgesamt elf Autos sind bei dem Unfall nahe Elsdorf zusammengestoßen. Zwei Menschen wurden ins Krankenhaus geflogen. mehr

Dänemark, Ostsee: Auf diesem von den dänischen Streitkräften zur Verfügung gestellten Foto überwacht die Besatzung eines Hubschraubers der Streitkräfte ein Gasleck in der Ostsee. © Rune Dyrholm/Armed Forces of Denmark/AP/dpa Foto: Rune Dyrholm/Armed Forces of Denmark/AP/dpa

Nord Stream: Kein Gas-Austritt mehr aus Nord-Stream-2-Pipeline

Laut Betreiberfirma ist der Gas-Ausfluss aus einer der beiden beschädigten Pipelines versiegt. Bislang sollen 800 Millionen Kubikmeter Erdgas ausgetreten sein. mehr

Boris Pistorius (SPD), Innenminister von Niedersachsen, vor einem Feuerwehrfahrzeug. © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Pistorius sieht nach Attacken auf Gaspipelines "neue Ziele"

Der Innenminister weist auf eine verstärkte Gefährdungslage hin. Gasspeicher und LNG-Terminals könnten im Fokus stehen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

ARD Infonacht

00:00 - 06:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 23:05 Uhr

Lambrecht besucht Ukraine

Verteidigungsministerin Lambrecht ist überraschend zu einem Besuch in der Ukraine eingetroffen. Es ist ihre erste Reise in das Land seit dem Kriegsbeginn. In der Hafenstadt Odessa wurde Lambrecht vom ukrainischen Verteidigungsminister Resnikow empfangen. Die SPD-Politikerin kündigte für die nächsten Tage eine erste Lieferung des bodengestützten Luftabwehrsystems Iris-T an. Es soll eine mittlere Großstadt vor Angriffen aus der Luft schützen können. Deutschland will der Ukraine zunächst vier dieser jeweils 140 Millionen Euro teuren Luftabwehrsysteme zur Verfügung stellen. Lambrecht sagte, die Ukraine erlebe derzeit unfassbar viele Luftangriffe. Deswegen sei es so wichtig, dass Deutschland das Land bei der Luftverteidigung noch mehr unterstütze.

Link zu dieser Meldung

Weiter Kämpfe in Lyman

In der strategisch wichtigen Stadt Lyman im Osten der Ukraine halten die Kämpfe an. Präsident Selenskyj sagte in seiner täglichen Videobotschaft, die ukrainische Flagge sei bereits in Lyman. Die Gefechte dort gingen weiter. Das russische Verteidigungsministerium erklärte, die eigenen Truppen würden aus der Stadt abgezogen, um einer Einkesselung zu entgehen. Ein Sprecher der ukrainischen Armee hatte zuvor gesagt, etwa 5.000 russische Soldaten seien in Lyman umzingelt. Der Ort liegt in der Region Donezk, deren Annexion Russland verkündet hatte.  

Link zu dieser Meldung

Nord Stream 2: Gasaustritt gestoppt

Aus der beschädigten Gaspipeline Nord Stream 2 tritt kein Gas mehr aus. Wie ein Sprecher der Betreiberfirma mitteilte, ist der Druck in der Leitung mittlerweile auf das gleiche Niveau wie der Wasserdruck der Ostsee gefallen. Dadurch könne kein Gas mehr entweichen. Bundesinnenministerin Faeser kündigte in der "Bild am Sonntag" eine gemeinsame Untersuchung der Beschädigungen an den Pipelines Nord Stream 1 und 2 mit Dänemark und Schweden an. Die EU will auf einem Gipfel in der kommenden Woche laut Ratspräsident Michel über einen besseren Schutz der Infrastruktur diskutieren.

Link zu dieser Meldung

Lettland: Regierungspartei bei Parlamentswahl vorne

Überschattet von Sorgen wegen des russischen Kriegs gegen die Ukraine und steigenden Energiekosten hat Lettland ein neues Parlament gewählt. Laut Prognosen zeichnet sich dabei ein Sieg der Partei "Neue Einheit" von Ministerpräsident Karins ab. Sie kann demnach mit mehr als 22 Prozent der Stimmen rechnen. Insgesamt könnten acht Parteien den Einzug ins Parlament des EU- und Nato-Landes schaffen. Lettland grenzt an Russland. Ein Großteil der Bevölkerung befürchtet nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine, dass auch das baltische Land attackiert werden könnte.

Link zu dieser Meldung

Demos in Deutschland gegen iran. Regime

In Deutschland sind Tausende Menschen gegen die iranische Regierung und die Diskriminierung von Frauen dort auf die Straße gegangen. Die Polizei sprach in Berlin von insgesamt knapp 5.000 Demonstranten, in Hamburg von etwa 4.000 und in Frankfurt am Main von fast 3.000. Auslöser ist der Tod einer jungen Frau. Sie war von der iranischen Sittenpolizei festgenommen worden, weil sie ihr Kopftuch angeblich nicht korrekt getragen hatte, war danach unter ungeklärten Umständen ins Koma gefallen und gestorben.

Link zu dieser Meldung

Massenkarambolage A1

Bei einer Massenkarambolage auf der A1 bei Elsdorf im Landkreis Rotenburg sind elf Autos ineinander gefahren. 24 Menschen wurden nach Polizei-Angaben verletzt. Ein Sprecher sagte, Ursache des Unfalls sei mutmaßlich Starkregen gewesen. Die Autobahn wurde für mehrere Stunden voll gesperrt.

Link zu dieser Meldung

Fußball: Bremen schlägt Gladbach

In der Fußball-Bundesliga hat Werder Bremen am Abend einen klaren Heimsieg gefeiert. Die Bremen schlugen Borussia Mönchengladbach mit 5:1. Außerdem spielten: Wolfsburg - Stuttgart 3:2, Frankfurt - Union Berlin 2:0, Köln - Dortmund 3:2, Freiburg - Mainz 2:1 und Leipzig - Bochum 4:0. Die Resultate der zweiten Bundesliga: St. Pauli - Heidenheim 0:0, Kiel - Rostock 1:1, Düsseldorf - Bielefeld 4:1 und Sandhausen - Fürth 1:1.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Es gibt regional Regen bei 12 bis 8 Grad. Morgen viele Wolken, hin und wieder Schauer oder Gewitter, aber auch mal heiter bei 15 bis 18 Grad. Windig, an den Küsten stürmisch. Die weiteren Aussichten: Am Montag wechselhaft, vereinzelt Gewitter bei 14 bis 18 Grad. Am Dienstag viele Wolken und einzelne Schauer, in Niedersachsen freundlicher bei 14 bis 19 Grad.

Link zu dieser Meldung

Krieg in der Ukraine

Portrait des CDU-Politikers Jürgen Hardt © http://www.juergenhardt.de/presse/pressefotos/ Foto: Katja-Julia Fischer
7 Min

Hardt: Ukraine-Krieg wäre nicht zu Ende, wenn man Putin nachgibt

Der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion sagte auf NDR Info, nur eine militärische und wirtschaftliche Niederlage Russlands könne den Krieg beenden. 7 Min

Marie-Agnes Strack-Zimmermann | Bild: NDR/Wolfgang Borrs © NDR/Wolfgang Borrs Foto: Wolfgang Borrs
7 Min

Interview mit Strack-Zimmermann zu Russlands Annexion in der Ukraine

Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses betont, dass erst der Krieg in der Ukraine beendet und die Gebiete zurückgewonnen sein müssten, bevor eine NATO-Mitgliedschaft der Ukraine infrage käme. 7 Min

Ein polnisches selbstfahrendes gepanzertes Artilleriegeschütz AHS Krab feuert in Donezk auf russische Stellungen © Inna Varenytsia/AP/dpa

Ukraine-Krieg: Alle News und Infos

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine geht weiter: Mehr zu den Frontverläufen, diplomatischen Bemühungen und den Folgen des Überfalls. mehr

Deutschland und die Welt

Ein Schild mit der Aufschrift "Mitfahrt nur mit Mund-Nase-Bedeckung erlaubt" an einem Zug © picture alliance/dpa | Hauke-Christian Dittrich

Corona im Norden: Dies sind die neuen Regeln

Der Bund hat für den Herbst und Winter neue Corona-Regeln beschlossen. Ein Überblick, was ab sofort bis zum 7. April 2023 gelten soll. mehr

Ein Mann steht vor der Skyline von ipanema mit eine Brasilien Fahne in den Händen. ©  lazyllama/fotolia Foto:  lazyllama
4 Min

Lula gegen Bolsonaro: Richtungswahl in Brasilien

Der linke Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva, der in Umfragen vorne liegt, tritt gegen den rechtspopulistischen Amtsinhaber Jair Bolsonaro an. 4 Min

Niedersachsen

Mehrere Reiter, die den Grafen Anton Günther und seine Knappen darstellen, führen den Festumzug des Oldenburger Kramermarkts an. © Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Besucheransturm auf Volksfest Kramermarkt in Oldenburg

Geschätzte 110.000 Besucher kamen zum Auftakt. Ebensoviele begleiteten am Samstag den großen Festumzug durch die Stadt. mehr

Ein Bautrupp der Deutschen Bahn repariert Gleise. © dpa Foto: Roland Weihrauch

Bahnstrecke Hannover-Hamburg: Land will Aus- statt Neubau

Das bekräftigt Ministerpräsident Weil. Bundesverkehrsminister Wissing verspricht: Entschieden werde im Dialog. mehr

Landtagswahl in Niedersachsen

Die fünf jungen Kandidaten für die Landtagswahl in einem Bild. © Screenshot
5 Min

Landtagswahl: Junge Kandidaten wollen ans Ruder

Zara Tas (FDP), Sophie Ramdor (CDU), Pippa Schneider (Grüne), Thore Güldner (SPD) und David Schmalstieg (AfD) kandidieren. 5 Min

Eine Außenaufnahme des niedersächsischen Landtags mit den Logos kleinerer Parteien. © Screenshot
2 Min

Landtagswahl in Niedersachsen: Die Ziele der kleinen Parteien

Die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der kleinen Parteien stellen sich vor. Sie möchten etwas auf Landesebene bewegen. 2 Min

Handy in der Hand vor unscharfem hellen Hintergrund © istockphoto.com/AndreyPopov Foto: AndreyPopov

Wen wollen Sie wählen? Der Kandidaten-Check zur Landtagswahl

Was sind die Ziele der Direktkandidierenden - ganz konkret in Ihrem Wahlkreis? Im NDR Kandidaten-Check bekommen Sie Antworten. mehr

Schleswig-Holstein

Zwei Drachenbootrennen liegen beim Kanal Cup in Rendsburg im Wasser. © NDR Foto: Oke Jens

SH Netz Cup: Rudern und Musik in Rendsburg

In Rendsburg dreht sich am Wochenende alles ums Rudern. Neben dem Rennen gibt es auch Auftritte von Sängerin Stefanie Heinzmann und der Popband ClockClock. mehr

Plattensammlung bestehend aus 180.000 bis 200.000 Scheiben steht im Deutschen Schallplattenmuseums in Nortorf. © Lutz Bertram / Deutsches Schallplattenmuseum Foto: Lutz Bertram

Traum für Vinyl-Fans: Deutsches Schallplattenmuseum öffnet in Nortorf

Das neue Museum im Kreis Rendsburg-Eckernförde gilt als weltweit einmalig. Am Sonnabend öffnet es erstmal für Besucher. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin: Manuela Schwesig (SPD, Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern) ist im Gespräch vor dem Festakt der Landesregierung zum Tag der Deutschen Einheit im Mecklenburgischen Staatstheater. ©  Frank Hormann/dpa Foto:  Frank Hormann/dpa

Festakt zum Tag der Deutschen Einheit in Schwerin

Ministerpräsidentin Schwesig startet mit einer Rede in Schwerin in die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am Montag. mehr

Jördis Frommhold, Expertin für Long-Covid-Erkranungen, in ihrem Institut Long Covid. © dpa Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Bundesweit einzigartig: Long-Covid-Institut in Rostock gegründet

Initiatorin ist die Lungenfachärztin Jördis Frommhold. Sie hat als Chefärztin der Median Klinik in Heiligendamm schon mehr als 5.500 Long-Covid-Patienten behandelt. mehr

Hamburg

Ein stark brennender Kamin. © NDR Foto: Carsten Janz

Hamburger Feuerwehr warnt vor alten Öfen

Weil die Energiepreise hoch sind, erfreuen sich "alternative Heizmethoden" großer Beliebtheit. Die Feuerwehr mahnt zur Vorsicht. mehr

Das Baggerschiff "MS Willem van Oranie" beim Verklappen von Schlick auf der unteren Elbe. © blickwinkel/C. Kaiser

Hamburg will 2022 keinen Elbschlick vor Scharhörn verklappen

Hamburg hatte Anfang des Jahres angekündigt, den Elbschlick künftig auch vor der Vogelschutzinsel Scharhörn abzuladen. mehr