Eine Schülerin sitzt an einem Tisch auf der eine Federmappe mit einem negativen Corona-Schnelltest liegt. © picture alliance / Fotostand | Fotostand / K. Schmitt Foto: Fotostand / K. Schmitt

Corona-News-Ticker: Viele fehlerhafte Tests an Hamburgs Schulen

Weniger als ein Drittel der angeblich positiven Ergebnisse wurde später durch einen PCR-Test bestätigt. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Hände tippen auf einem Notebeook.

Cyberangriff: Unternehmen zahlte Lösegeld nach Attacke

Laut Staatswanwaltschaft Rostock ist ein mittelständisches Unternehmen aus dem Landkreis Rostock betroffen. Dieses habe eine vierstellige Summe gezahlt. mehr

Silhouette von einem Ewachsenen und einem Kind hinter einer Gardine. © Photocase Foto: Schiffner

Erzieher soll fünf Kita-Kinder in SH missbraucht haben

Eltern aus einer Kita in Bönningstedt hatten ihn angezeigt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verdacht auf schweren Missbrauch. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 14:55 Uhr

Strafzahlung für Polen

Der Europäische Gerichtshof hat Polen im Streit über die umstrittene Justizreform des Landes zu einem Zwangsgeld verurteilt. Für jeden weiteren Tag, an dem Polen sich weigert, die betreffenden höchstrichterlichen Entscheidungen umzusetzen, muss das Land eine Million Euro Strafe zahlen. Die nationalkonservative PiS-Partei hatte unter anderem eine Disziplinarkammer geschaffen, die Richter wegen unliebsamer Urteile oder auch Meinungsäußerungen bestrafen kann. Der EuGH hatte schon vor Monaten angeordnet, diese Kammer zu stoppen, was die polnische Regierung bisher aber de facto ignoriert.

Link zu dieser Meldung

Hendrik Wüst neuer MP in NRW

In Nordrhein-Westfalen ist Hendrik Wüst zum neuen Ministerpräsidenten gewählt worden. Der CDU-Politiker erhielt in der Sondersitzung des Düsseldorfer Landtags 103 Stimmen und damit die im ersten Wahlgang erforderliche absolute Mehrheit. Der 46-jährige Wüst stammt aus dem Münsterland und war bislang Verkehrsminister in Nordrhein-Westfalen. Er folgt auf den bisherigen Ministerpräsidenten Laschet, der seit gestern als Abgeordneter im Deutschen Bundestag sitzt.

Link zu dieser Meldung

Epidemische Lage endet zum 25.11.

Die epidemische Lage nationaler Tragweite soll nach dem Willen von SPD, Grünen und FDP zum 25. November enden. In einer Übergangszeit, die danach bis März 2022 andauern soll, bleiben dem Konzept zufolge Corona-Beschränkungen möglich. Sie sollen aber nicht mehr pauschal gelten und weniger tief in Grundrechte eingreifen. Damit können die Bundesländer auch weiterhin einheitlich im Kampf gegen die Pandemie vorgehen. Lockdowns schließen die Ampel-Parteien aus.

Link zu dieser Meldung

Altmaier: Deutschland wieder auf Wachstumskurs

Deutschland befindet sich nach Einschätzung des Wirtschaftsministeriums nach den coronabedingten Einbrüchen wieder auf einem Wachstumskurs. Allerdings rechnet die Regierung wegen der aktuellen Lieferengpässe und weltweit hohen Energiepreisen erst im nächsten Jahr wieder mit einem kräftigen Aufschwung. Sie geht davon aus, dass das Bruttoinlandsprodukt in diesem Jahr nur um 2,6 Prozent zulegt anstatt um 3,5 Prozent, die noch im April vorhergesagt wurden.

Link zu dieser Meldung

BND zieht organisatorische Konsequenzen nach Afghanistan

Der Bundesnachrichtendienst zieht Konsequenzen aus der Fehleinschätzung der Lage in Afghanistan. BND-Präsident Kahl kündigte bei einer Anhörung im Bundestag ein neues organisatorisches Gerüst an. Ziel sei es, künftig schneller zu reagieren. Die Machtübernahme der Taliban habe gezeigt, in welch rasanter Geschwindigkeit sich Lagebilder verändern könnten, so Kahl. Unter anderem müssten die Informationsbeschaffung und Auswertung besser verzahnt werden. Einschätzungen und Annahmen sollten intern stärker auf den Prüfstand.

Link zu dieser Meldung

Hamburg: Warnstreik im öffentlichen Dienst

Mehrere hundert Beschäftigte des öffentlichen Dienstes beteiligen sich heute an einem Warnstreik in Hamburg. Dem Aufruf der Gewerkschaft Ver.di folgten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bezirksämter, Landesbetriebe, Hochschulen, Schulen und der Sozialbehörde. Nach einer Kundgebung war auch ein Demonstrationszug zur Finanzbehörde angekündigt. Dort soll es ein Gespräch mit dem zuständigen Senator Dressel geben. Ver.di fordert in den Tarifverhandlungen 5 Prozent mehr Geld, monatlich aber mindestens 150 Euro zusätzlich. Dressel nannte das schon eindeutig zu hoch. Allein auf Hamburg würden bis zu 300 Millionen Euro Mehrkosten zukommen. Das sei nicht zu machen.

Link zu dieser Meldung

Evangelischer Altbischof Wilckens gestorben

Der Lübecker Altbischof Ulrich Wilckens ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Das teilte die evangelische Nordkirche mit. Wilckens war von 1981 bis 1991 Bischof in der damaligen Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche. Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt würdigte ihn als streitbaren Theologen, den eine tiefe persönliche Frömmigkeit geprägt habe. Ökumenische Verständigung sei ihm ein Herzensanliegen gewesen.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Meist grau, auch ein paar Auflockerungen, örtlich noch etwas Regen, Höchstwerte 13 bis 17 Grad. Nachts meist trocken, stellenweise Nebel, Tiefstwerte von 12 Grad auf Sylt bis 5 Grad in Göttingen. Morgen nach Auflösung von Nebelfeldern sonnig bei 14 bis 17 Grad. Am Freitag viel Sonnenschein bei Temperaturen von 12 bis 18 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Bundesfinanzminister und Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) spricht beim 7. Ordentlichen Gewerkschaftskongress der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE). © dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Scholz kündigt auf IG-BCE-Kongress schnelle Energiewende an

Im ersten Regierungsjahr will der SPD-Kanzlerkandidat Weichen für eine stabile, klimafreundliche Stromproduktion stellen. mehr

Ein Mädchen mit bunter OP-Schutzmaske bekommt eine Spritze in den Oberarm ©  Picture Alliance / Laci Perenyi | Laci Perenyi Foto: Laci Perenyi | Laci Perenyi
5 Min

Kommt die Corona-Impfung von Kindern auch in Deutschland bald?

NDR Info Wissenschaftsredakteurin Korinna Hennig rechnet nicht damit, dass die Ständige Impfkommission bald eine Empfehlung herausgeben wird. 5 Min

Niedersachsen

Kräne stehen im Hafenareal Jade-Weser-Port. © dpa Foto: Sina Schuldt

Umgeleitet: Mehr Containerschiffe kommen zum JadeWeserPort

Viele für Großbritannien geplante Schiffsladungen können dort nicht umgeschlagen werden - nun profitiert Wilhelmshaven. mehr

Ein Bildmontage von Daniela Cavallo, Vorsitzende des Gesamt- und Konzernbetriebsrats der Volkswagen AG und Herbert Diess, Vorsitzender des Vorstands der Volkswagen AG. © dpa Foto: Swen Pförtner/Carsten Koal

Betriebsratschefin Cavallo greift VW-Vorstand Diess offen an

Der Konzernchef treffe sich lieber in den USA mit Investoren, als sich auf einer Betriebsversammlung Fragen zu stellen. mehr

Schleswig-Holstein

Jan Philipp Albrecht (Bündnis 90/Die Grünen) Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung © NDR Foto: Marcus Brandt

SH präsentiert Strategie: Biologische Vielfalt sichern

Schleswig-Holstein will mehr in Sachen Artenschutz tun. Umweltminister Albrecht sprach von einem Masterplan für die Natur. mehr

Eine Drohnenaufnahme von einer Unfallstelle unter einer Autobahnbrücke. © Hansi Kahts Foto: Hansi Kahts

Betrug mit Lkw-Lenkzeiten: Mehr Kontrollen und bessere Technik?

Immer wieder kommt es durch übermüdete Fahrer zu schweren Unfällen. Der Unternehmensverband Logistik schlägt Änderungen vor. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Vor einer Ferienhaus steht ein Hinweisschild mit dem Schriftzug "Ferienwohnung belegt". © dpa Foto: Arno Burgi

Kein Feriendorf in Godern - wie viel Tourismus verträgt MV?

20 Ferienhäuser für bis zu 400 Gäste am Pinnower See - das war der Gemeindevertretung zu viel. Entlang der Küsten in MV laufen weitere Planungen für Großprojekte. mehr

Manuela Schwesig und Simone Oldenburg geben vor dem Beginn der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und der Linken ein kurzes Interview. © dpa Foto: Jens Büttner

Koalitionsgespräche: Wirtschaft, Arbeit und Tourismus

Unter anderem geht es um Maßnahmen für höhere Löhne und mehr Qualität im Tourismus. mehr

Hamburg

Ein Angeklagter sitzt in einem Prozess um Urkundenfälschung im Gerichtssaal. © NDR Foto: Elke Spanner

Dokumente für "Milliarden-Mike" gefälscht: Mann verurteilt

Ein 58-Jähriger lieferte dem bekannten Betrüger Ausweise und Mitgliedskarten - und ließ sich mit Potenz-Pillen bezahlen. mehr

Harald Rösler. © picture alliance / dpa Foto: Christophe Gateau

Rolling-Stones-Affäre: Rösler ab Mitte November vor Gericht

Dem ehemaligen Leiter des Bezirksamts Hamburg-Nord wird unter anderem Bestechlichkeit und Untreue vorgeworfen. mehr