St. Paulis Danel Sinani (M.) und seine Mitspieler bejubeln einen Treffer. © IMAGO / Steinbrenner

Live-Blog 2. Liga: St. Pauli ist Meister - Hansa Rostock vor Abstieg

St. Pauli ist Meister vor Kiel und kann am Montag mit "Felge" feiern. In Rostock steht Hansa vor dem Abstieg. News und Hintergründe zur 2. Liga im Live-Blog bei NDR.de. mehr

Der Leuchtturm Roter Sand vor dunklen Wolken mit hohen Wellen. © picture alliance / blickwinkel/McPHOTO/K. Steinkamp | Klaus Steinkamp Foto: Klaus Steinkamp

Wetter am Pfingstmontag: Wolken, Schauer und auch etwas Sonne

Am Sonntag gab es für Teile Norddeutschlands zeitweise Unwetterwarnungen. Am Dienstag soll es freundlicher werden. mehr

Aus mehreren Fenstern eines Mehrfamilienhaus steigt roter und blauer Rauch auf. Vermummte stehen an den Fenstern. Aus einem der Fenster hängt ein Banner mit der Aufschrift "Unsere Träume brauchen Räume". © NDR Foto: Kaspar Weist

Hausbesetzung: Polizist verletzt, Beamte setzen Pfefferspray ein

In Hannover sind mehrere Menschen in ein leer stehendes Haus eingedrungen. Teilnehmende des CSD unterstützten die Aktion. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Synapsen. Ein Wissenschaftspodcast von NDR Info

17:04 - 18:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 16:35 Uhr

Irans Präsident Raisi in Hubschrauberunfall verwickelt

Im Nordwesten des Iran hat es einen Vorfall mit einem Hubschrauber der iranischen Präsidentenflotte gegeben. Noch ist unklar, was genau passiert ist. Manche Medien berichten von einer harten Landung, andere von einem Absturz. Präsident Raisi und Außenminister Amirabdollahian befanden sich an Bord. Ob sie bei dem Unfall zu Schaden kamen, ist bisher nicht bekannt. Nach Angaben des iranischen Innenministeriums versuchen Rettungskräfte, zu dem Hubschrauber zu gelangen. Die Wetterbedingungen in dem Gebiet seien jedoch schlecht. Präsident Raisi war auf dem Rückweg aus Aserbaidschan, wo er gemeinsam mit dem aserbaidschanischen Präsidenten Alijew einen Staudamm eröffnet hatte.

Link zu dieser Meldung

Hochwasserlage entspannt sich

In den Hochwassergebieten von Rheinland-Pfalz und dem Saarland stehen die Zeichen vorerst auf Entspannung. Nachdem die Saar am Vormittag durch Wasser aus Nebenflüssen zeitweise wieder angestiegen war, stagniert der Pegel dort wieder. Auch an der Mosel steigt das Wasser nur noch in einigen Orten leicht. Dort erwartet das Landesumweltamt in Mainz den Scheitelpunkt für den Abend. Vielerorts sind inzwischen die Aufräumarbeiten angelaufen. In den kommenden Tagen sind in den betroffenen Regionen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes jedoch erneut unwetterartige Regenfälle möglich. Die Wettermodelle seien aber noch uneinheitlich.

Link zu dieser Meldung

Bericht: Israel will Einsatz in Rafah ausweiten

Israels Verteidigungsminister Galant und Generalstabschef Halevi haben einem Medienbericht zufolge eine deutliche Ausweitung des Militäreinsatzes in Rafah genehmigt. Ein regierungsnaher Fernsehsender meldete, die nächste und bedeutsame Phase der Operation in der Stadt im Süden des Gazastreifens sei gebilligt worden. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es bisher nicht.  In Rafah will die israelische Führung nach eigenen Angaben die letzten dort vermuteten Bataillone der islamistischen Hamas zerschlagen. Wegen der vielen Binnenflüchtlinge in der Stadt haben die USA und andere Staaten Israel wiederholt vor einer großangelegten Bodenoffensive gewarnt.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und Frankreich besorgt über Lage in Georgien

Deutschland und Frankreich haben eine gemeinsame Erklärung zur Lage in Georgien veröffentlicht. Darin heißt es, beide Länder nähmen mit tiefem Bedauern die Entscheidung der georgischen Regierung und der regierenden Partei zur Kenntnis, vom europäischen Pfad abzuweichen. Hintergrund ist ein umstrittenes Gesetz, das den ausländischen Einfluss auf die Zivilgesellschaft in Georgien einschränken soll. In der deutsch-französischen Erklärung kritisieren die beiden Länder, die georgische Regierung und regierende Partei handelten gegen gemeinsame europäische Werte und gegen Bestrebungen der georgischen Bevölkerung. Georgien hat seit Ende vergangenen Jahres den Status eines EU-Beitrittskandidaten. 

Link zu dieser Meldung

Fehrs ruft zu Gemeinsinn und Zusammenhalt auf

Zum Pfingstfest hat die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Fehrs, die Kirche als Gegenbewegung zu Hass auf Andersdenkende und Angriffe auf demokratische Politiker bezeichnet. Bei einem Gottesdienst in Hamburg sagte Fehrs, Spaltungen drohten Gesellschaft und Demokratie zu zerreißen. Vor diesem Hintergrund brauche es die Kraft des Heiligen Geistes, Gemeinsinn und Zusammenhalt. Die Kirchen feiern zu Pfingsten die Aussendung des Heiligen Geistes an die Jünger Jesu. Das Fest gilt auch als Geburtstag des Christentums.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Neben Sonne teils dichte Wolken, zeitweise Schauer, örtlich auch Gewitter, 16 bis 23 Grad. Nachts größtenteils trocken und gering bewölkt sowie abklingende Schauer bei 4 bis 10 Grad. Morgen neben dichten Wolken auch etwas Sonne, dabei Schauer und Gewitter, 16 bis 23 Grad. Am Dienstag oft länger heiter, selten Schauer, 16 bis 26 Grad. Am Mittwoch von Südwesten her Schauer und Gewitter, im Ostseeumfeld länger heiter, 17 bis 27 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Der iranische Präsident Ebrahim Raisi (M.) beim Iran-Afrika Gipfeltreffen in Teheran. (Foto vom 26. April 2024) ©  -/Iranian Presidency/dpa

Hubschrauberunfall: Rettungsteams suchen nach Irans Präsident

Ein Helikopter mit Raisi und Außenminister Amirabdollahian an Bord ist nach Berichten staatlicher Medien im Nordwesten des Landes verunglückt. Mehr bei tagesschau.de extern

Nach einem Unfall auf der Autobahn haben Autos eine Rettungsgasse gebildet. © picture alliance / dpa | Peter Steffen Foto: picture alliance / dpa | Peter Steffen

Pfingstmontag ist Rückreise-Tag: Staus auf Autobahnen im Norden

Bereits am Samstag gab es auf der A7 und der A1 längere Wartezeiten. Am Montag dürfte es noch mal voll werden. mehr

Lage in Nahost und der Ukraine

Boris Pistorius (SPD) blickt nach rechts. © picture alliance/dpa | Lino Mirgeler Foto: Lino Mirgeler
2 Min

Will Pistorius zusätzliche Milliarden für die Ukrainehilfe?

Der Verteidigungsminister habe für das laufende Haushaltsjahr eine überplanmäßige Ausgabe von zusätzlich 3,8 Milliarden Euro angemeldet. Das berichtet die "Bild am Sonntag". 2 Min

Benny Gantz, Mitglied des israelischen Kriegskabinetts © Mark Schiefelbein/AP/dpa Foto: Mark Schiefelbein
1 Min

Gantz stellt Netanjahu Ultimatum im Krieg

Sollte Netanjahu nicht bis zum 8. Juni einen Plan für die Nachkriegsordnung im Gazastreifen vorlegen, würden er und Parteimitglieder das Kabinett verlassen. 1 Min

Krieg und Terror – die Lage im Nahen Osten und der Ukraine © NDR

Podcast: Krieg und Terror - Die Lage im Nahen Osten und der Ukraine

Russland führt Krieg gegen die Ukraine, die Hamas greift Israel an. Aktuelle Nachrichten und Berichte in diesem Podcast. mehr

Wahlen im Norden

Niedersachsen

Eine Frau schießt ein Foto mit einem Tablet in einer Fotobox. © Museum Industriekultur Osnabrück

Heute Internationaler Museumstag - Museen laden zum Mitmachen ein

Kostenfrei können Besucher Ausstellungen sehen und Dinge ausprobieren. Ganz nach dem Motto "Museen mit Freude entdecken". mehr

Nach einem Unfall auf der A7 liegen Teile eines Anhängers und eine umgekippte Hubarbeitsbühne auf der Fahrbahn, im Hintergrund sind Einsatzfahrzeuge zu sehen. © Freiwillige Feuerwehr Lehrte

Trümmerteile auf der A7: Unfälle am Pfingstsonntag

Grund für einen Unfall bei Harsum war laut Polizei ein Reifenplatzer. Bei Hannover verlor ein Auto seinen Anhänger. mehr

Schleswig-Holstein

Das Schiffahrtsmuseum in Flensburg im ehemaligen Zollpackhaus an der Schiffbruecke. © picture alliance / Caro Foto: Jandke

Internationaler Museumstag in Schleswig-Holstein

Zahlreiche Aktionen, Märkte und Ausstellungen laden heute zum Mitmachen ein. Der Eintritt ist meist kostenfrei. mehr

Eine Trainerin unterstüzt eine junge Frau beim Radfahrkurs. © NDR Foto: Karen Jahn

Radfahrkurse für geflüchtete Frauen in Kiel

In Kiel-Mettenhof gibt es Radfahrkurse für Frauen mit Migrationshintergrund. Die Nachfrage ist groß. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Der Tollensesee zeigt sich in seinen schönsten Farben © NDR Foto: Gerd Rolandt aus Neubrandenburg

Hohe Badewasserqualität in MV

Urlauber und Einheimische können in Mecklenburg-Vorpommern fast überall unbeschwert in die Badesaison starten - mit wenigen Ausnahmen. mehr

Die "Gorch Fock" wird in Stralsund zurück an ihren angestammten Liegeplatz bugsiert. © Hansestadt Stralsund Foto: Webcam

"Gorch Fock" hat wieder im Stralsunder Stadthafen festgemacht

Hunderte Schaulustige sahen zu, als die Schlepper das Wahrzeichen der Hansestadt durch die Ziegelgrabenbrücke zogen. mehr

Hamburg

Nach einem Unfall liegt ein Motorrad auf der Straße. © TVNewsKontor

Lkw-Wendemanöver: Motorradfahrer in Hamburg schwer verletzt

Ein Lastwagenfahrer übersah beim Wenden einen Motorradfahrer neben ihm. Dieser geriet beim Ausweichen in den Gegenverkehr. mehr

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach stellt den Bundes-Klinik-Atlas vor. © picture alliance / dpa Foto: Soeren Stache

Was bringt der Klinik-Atlas für Patienten in Hamburg?

Der bundesweite Klinik-Atlas ist am Freitag online gegangen. Für Hamburg gibt es bereits den Krankenhausspiegel. Was bringen die Vergleichsportale? mehr