Ein Schiff, das Flüssiggas (LNG) geladen hat, liegt an einem Terminal. © picture alliance / AA Foto: Burak Milli

Großes LNG-Terminal im Hamburger Hafen kommt nicht

Zu viel Schlick und Probleme für die Hafenwirtschaft: Der Hamburger Senat stoppt seine Pläne für ein großes Flüssiggasterminal in Moorburg. mehr

Das Nord-Stream 1-Gasleck am 29. September in der Ostsee, fotografiert von dem Satelliten Pléiades Neo. © ESA/dpa Foto: ESA/dpa

Nord-Stream-Lecks: Schweden sichert Beweismaterial - Sabotage-Verdacht erhärtet

Schwedische Behörden haben erste Untersuchungen an Lecks der Nord-Stream-Pipelines durchgeführt. Diese deuteten auf "schwere Sabotage" hin. mehr

Ermittler der Polizei sind zur Spurensicherung in der Synagoge der Jüdischen Gemeinde Hannover nachdem dort am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur ein Fenster eingeworfen wurde. © Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Angriff auf Synagoge in Hannover: Hintergründe unklar

Ein Fenster wurde am Feiertag Jom Kippur offenbar eingeworfen. Politik und Religionsgemeinschaften verurteilen die Tat. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

20:15 - 20:33 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 19:05 Uhr

Mehr als 40 Staaten pflegen politische Gemeinschaft

Mehr als 40 europäische Staaten sind als Zeichen gegen den russischen Angriffskrieg in der Ukraine in der tschechischen Hauptstadt Prag zusammengekommen. EU-Ratspräsident Michel sagte, die Ziele der neuen Gemeinschaft seien mehr Stabilität, mehr Sicherheit und mehr Frieden. Bundeskanzler Scholz bezeichnete das Format als große Innovation. Es gehe allerdings nicht darum, eine neue Institution zu schaffen, sagte er. Für ihn sollten bei dem Treffen Gespräche über Energie- und Sicherheitsfragen im Vordergrund stehen.

Link zu dieser Meldung

Neue Sanktionen gegen Russland in Kraft

Die neuen EU-Sanktionen gegen Russland sind in Kraft. Der entsprechende Rechtstext wurde im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Die Sanktionen richten sich unter anderem gegen 30 Personen. Gegen sie werden Vermögenssperren und Einreiseverbote verhängt. Auch die Einfuhr bestimmter Stahlprodukte sowie von Papier, Zigaretten und Kunststoffen wird beschränkt. Die EU reagiert mit den Strafmaßnahmen auf die russische Annexion von vier ukrainischen Gebieten.

Link zu dieser Meldung

Gaslecks: Schwedische Ermittler bestätigen Sabotage-Verdacht

Die schwedische Staatsanwaltschaft hat den Verdacht auf Sabotage an den Nord-Stream-Pipelines 1 und 2 erhärtet. Die Behörde bestätigte, dass es in schwedischen Gewässern starke Explosionen gegeben habe, die zu erheblichen Schäden an den Leitungen geführt hätten. Aus vier Lecks war tagelang Gas ausgetreten. Laut Staatsanwaltschaft wurden am Tatort Teile beschlagnahmt, die nun weiter untersucht würden.

Link zu dieser Meldung

Müller: Haushalte verbrauchen zu viel Gas

Der Präsident der Bundesnetzagentur, Müller, hat noch einmal dazu aufgerufen, Gas einzusparen. Müller sagte, der Verbrauch sei zu hoch. Er verwies auf Zahlen aus privaten Haushalten und von kleinen Gewerbekunden. Hier sei zuletzt der Gasverbrauch im Schnitt um fast zehn Prozent höher gewesen als der Durchschnittsverbrauch der Jahre 2018 bis 21. Der Präsident der Bundesnetzagentur hält Einsparungen von mindestens 20 Prozent für nötig. Sonst sei eine Gasnotlage im Winter kaum zu vermeiden.

Link zu dieser Meldung

ARD-Deutschland zur Zufriedenheit mit Demokratie

Eine große Mehrheit der Menschen in Deutschland hält die Demokratie laut einer neuen Umfrage für die richtige Staatsform. Aus dem ARD-Deutschlandtrend geht allerdings auch hervor, dass fast die Hälfte der Bürger damit unzufrieden ist, wie Demokratie hierzulande funktioniert. Vor zwei Jahren war es noch etwas mehr als ein Drittel. Besonders im Osten ist die Unzufriedenheit hoch. Fast zwei Drittel der Befragten sind weniger oder gar nicht zufrieden - im Westen liegt dieser Wert bei 44 Prozent. In der Sonntagsfrage des Deutschlandtrends hat die Union ihren Vorsprung auf Grüne und SPD weiter ausgebaut. Wäre am Sonntag Wahl, kämen CDU und CSU auf 28 Prozent vor den Grünen mit 19 und der SPD mit 17 Prozent. Die AfD verbessert sich auf 15 Prozent. Das ist der höchste Wert für die Partei seit fast drei Jahren.

Link zu dieser Meldung

Lauterbach will Pflege für Corona-Herbst rüsten

Bundesgesundheitsminister Lauterbach will den Pflegesektor für den Fall rüsten, dass im Herbst und Winter die Corona-Zahlen wieder ansteigen. In einer gemeinsamen Erklärung, die der SPD-Politiker mit den Pflegeverbänden unterzeichnet hat, sind entsprechende Schutzmaßnahmen dazu aufgelistet. So soll für Beschäftigte in der Pflege beispielsweise weiter die einrichtungsbezogene Impfpflicht gelten. Auch die Maskenpflicht werde beibehalten. Mit einer weiteren Impfkampagne will Lauterbach zudem dafür werben, dass sich die Menschen mit an Omikron angepassten Impfstoff erneut boostern lassen.

Link zu dieser Meldung

Annie Ernaux erhält Nobelpreis für Literatur

Der Literatur-Nobelpreis geht in diesem Jahr an die französische Schriftstellerin Annie Ernaux. Das gab die Schwedische Akademie in Stockholm bekannt. Zur Begründung hieß es, Ernaux thematisiere mutig die Wurzeln, die Entfremdung und die Grenzen der persönlichen Erinnerung. Die 82-Jährige sagte, den Nobelpreis zu bekommen, sei für sie Aufforderung, ihren Kampf gegen Ungerechtigkeiten in der Welt fortzuführen.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

In der Nacht örtlich Nebel, in Nordfriesland Regen möglich. Tiefstwerte 13 bis 3 Grad. Morgen trocken mit einem Wechsel aus Sonne und Wolken. An der Nordsee stürmisch. Maximal 15 bis 18 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Wochenende heiter bis wolkig, Sonnabend auch Schauer, 14 bis 17 Grad.

Link zu dieser Meldung

Krieg in der Ukraine

Deutschland und die Welt

Passagierflugzeuge der Fluggesellschaft Eurowings stehen auf dem Hamburger Flughafen. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

Pilotenstreik bei Eurowings: 72 Flüge in Hamburg gestrichen

Der ganztägige Streik bei der Lufthansa-Tochter traf zahlreiche Passagiere. Am Freitag soll der Betrieb bei Eurowings wieder normal laufen. mehr

Annie Ernaux © picture alliance Foto: Ger Harley

Annie Ernaux erhält Literaturnobelpreis: Geschichte einer Emanzipation

Die 82 Jahre alte Schriftstellerin ist die erste französische Frau, die die wichtigste literarische Auszeichnung bekommt. mehr

Niedersachsen

An den neu gebauten Anlegedalben für das zukünftigen Importterminal für Flüssigerdgas (LNG) finden Bauarbeiten statt. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

LNG-Terminal in Wilhelmshaven - Gefahr für das Wattenmeer?

Naturschützer fordern eine Umweltverträglichkeitsprüfung. Grund sind chlorhaltige Abwässer, die in die Nordsee gelangen. mehr

Jugendliche gehen mit Gepäck eine Straße entlang. © picture alliance/ZB/Jens Kalaene Foto: Jens Kalaene

Streit eskaliert: Schule bricht Klassenfahrt im Harz ab

Eine Lehrerin aus Braunschweig und ein Hotelier aus Thale waren wegen eines defekten Lichtschalters aneinandergeraten. mehr

Landtagswahl in Niedersachsen

Ministerpraesident Stephan Weil (SPD) im Portrait bei Ankunft im Bundesratsgebäude in Berlin. © picture alliance / Flashpic | Jens Krick Foto: Jens Krick
11 Min

Die Spitzenkandidaten in Niedersachsen: Stephan Weil (SPD)

Der Ministerpräsident will im Falle eines Wahlsiegs mit den Grünen koalieren. Die Meinungsverschiedenheiten mit der CDU seien zu groß, sagt er. 11 Min

Eine Flagge mit dem Niedersachsenross weht vor dem Niedersächsischen Landtag. © picture alliance Foto: Michael Kappeler

Landtagswahl Niedersachsen: Interviews mit den Spitzenkandidaten

Am 9. Oktober wählen die Niedersachsen einen neuen Landtag. In Interviews stellen sich die Spitzenkandidaten der Parteien vor. mehr

Ein Fahrradfahrer passiert in Hannover Wahlplakate von vielen verschiedenen Parteien. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
6 Min

Landtagswahl Niedersachsen: Die Kleinparteien

Freie Wähler, Tierschutzpartei, Die Linke, Basis-Partei: Die kleinen Parteien wollen Politik von "unten nach oben" machen, vor allem mit Umwelt-Themen. 6 Min

Schleswig-Holstein

Gewöhnlicher Schweinswal schwimmt in einem Aquarium. © xblickwinkel/McPHOTO/W.xRolfesx

Schutz von Schweinswalen und Enten: Vereinbarung verlängert

Der NABU kritisiert die Maßnahmen als ungeeignet und sagt: "Die Vereinbarung hat noch kein einziges Tier nachweislich gerettet." mehr

Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei sind bei einem Unfall auf der A7 im Einsatz. © TV News Kontor

Urteil nach Tod eines Ersthelfers auf der A7

Eine 27-Jährige wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Außerdem muss sie Geld an die Frau des Verstorbenen zahlen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Der Neubau des Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" liegt im Januar 2022 in der Halle der MV Werft in Wismar. © NDR Foto: screenshot

Fährt die "Global Dream" bald mit Mickey Mouse?

Das Kreuzfahrtschiff der Pleite-gegangenen MV-Werften, die "Global Dream", soll in die USA verkauft werden. Die Informationen dazu verdichten sich. mehr

Graue Aktenordner neben einem rotenmit der Aufschrift Stiftung Klima und Umweltschutz. © Screenshot

Landesregierung lässt Klimastiftung MV weiter arbeiten

Eigentlich sollte sich die umstrittene Klimaschutz-Stiftung des Landes bis Ende September auflösen. Die Landesregierung hat es damit aber wohl doch nicht mehr so eilig. mehr

Hamburg

Eine Einstiegsleiter an einem Außenbecken im Freibad © Colourbox Foto: nito

Bäderland schließt Ganzjahresfreibäder und senkt Temperatur

Wegen der Energiekrise und zu wenig Personal zieht Bäderland Konsequenzen - auch bei Öffnungszeiten und Wassertemperatur. mehr

Der Saugkopf eines Baggerschiffes wird in die Elbe gesenkt. © picture alliance/dpa | Daniel Reinhardt Foto: Daniel Reinhardt

Fehlschlag Elbvertiefung? Schlickbagger kommen kaum hinterher

Immer wieder Probleme mit der Fahrrinne: Zuletzt hat sich dort offenbar deutlich mehr Schlick abgesetzt als erwartet. mehr