Sichergestellte Schusswaffen liegen auf einem Tisch in einer Kaserne der Bundespolizei. © dpa-Bildfunk Foto: Markus Scholz

Waffen-Diebstahl aus Zug in Maschen: Polizei stellte Tätern Falle

Zwei Männer wurden gefasst. Sie sollen am Rangierbahnhof Maschen einen Container aufgebrochen haben. mehr

Ein Trecker fährt über einen Acker. © picture alliance / dts-Agentur

Pachtpreis für landwirtschaftliche Flächen im Norden besonders hoch

Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben bundesweit mit die höchsten Preise. Günstiger ist es in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Auf den Dächern der Unternehmensgruppe J. Müller in Brake befindet sich die größte Photovoltaikanlage Niedersachsens. © J. Müller Weser GmbH & Co. KG

Photovoltaik: Niedersachsens größte Dach-Anlage geht in Betrieb

Zehn Dächer auf dem Hafengelände in Brake sind mit der Anlage bestückt. Sie bedeckt eine Fläche von 62.100 Quadratmetern. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 13:55 Uhr

NRW: Drei Jugendliche unter Terrorverdacht

Drei Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen sollen eine islamistische Terrortat geplant haben. Nach Angaben der Düsseldorfer Generalstaatsanwaltschaft handelt es sich um ein 15 und ein 16 Jahre altes Mädchen sowie einen 15-jährigen Jungen. Das Amtsgericht Düsseldorf habe Haftbefehle unter anderem wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat erlassen. NRW-Innenminister Reul bestätigte inzwischen auf einer Pressekonferenz, dass in diesem Zusammenhang in Baden-Württemberg ein vierter Verdächtiger ermittelt wurde. Der 16-Jährige sitzt demnach ebenfalls in U-Haft.

Link zu dieser Meldung

Bundestag beschließt Änderungen im Namensrecht

Wer seinen Namen etwa bei Heirat oder Adoption ändert, bekommt mehr Entscheidungsfreiheit. Der Bundestag stimmte mit den Stimmen der Ampel-Koalition für eine Reform des Namensrechts. Damit können sich Ehepaare künftig einen gemeinsamen Doppelnamen teilen, und auch Kinder können einen Doppelnamen erhalten. Außerdem stimmen die Abgeordneten heute über das Selbstbestimmungsgesetz ab. Es soll trans- und intergeschlechtlichen Menschen unter anderem die Änderung des Geschlechtseintrags erleichtern. Am Vormittag hat der Bundestag die gesetzliche Grundlage für Bezahlkarten für Geflüchtete geschaffen. Der gebilligte Gesetzentwurf sieht unter anderem vor, dass Asylbewerber einen Teil der staatlichen Leistungen zum Lebensunterhalt künftig als Guthaben erhalten und nicht mehr als Bargeld.

Link zu dieser Meldung

Wissing bleibt bei Warnung vor Wochenend-Fahrverboten

Bundesverkehrsminister Wissing hält an seiner Warnung vor möglichen Wochenend-Fahrverboten fest. Im Deutschlandfunk verwies der FDP-Politiker auf das geltende Klimaschutzgesetz. Die geforderten CO2-Einsparungen seien mit einem Tempolimit oder mit sonstigen Maßnahmen nicht zu erreichen, sondern nur mit dem Verzicht auf das Auto und den Lkw. Die Grünen und die Umweltschutzorganisation Greenpeace kritisierten Wissings Vorstoß als falsche Behauptung und politisches Armutszeugnis. Derzeit diskutieren die Ampelfraktionen über eine Reform des Klimaschutzgesetzes. Sie sieht vor, dass die verschiedenen Bereiche ihre Emissionsmengen miteinander verrechnen können. Mit seiner Warnung erhöht Bundesverkehrsminister Wissing den Druck, dass das Gesetz bis zum Sommer in Kraft treten kann.

Link zu dieser Meldung

Israel: Neuer Übergang nach Gaza für Hilfsgüter

Israel hat nach Angaben der Armee über einen neuen Übergang zum Norden des Gazastreifens erste Hilfslieferungen in das Gebiet gebracht. Der Übergang sei bereits gestern in Betrieb gegangen, hieß es in einer Mitteilung. Die Leiterin der US-Behörde für internationale Entwicklung geht inzwischen davon aus, dass es in Teilen des Gazastreifens bereits eine Hungersnot gibt. Die offizielle Einstufung bedeutet, dass mindestens 20 Prozent der Bevölkerung von extremem Mangel an Nahrung betroffen sind.

Link zu dieser Meldung

Inflation im März bei 2,2 Prozent

Die Inflation in Deutschland ist im März so niedrig ausgefallen wie seit knapp drei Jahren nicht mehr. Laut Statistischem Bundesamt stiegen die Verbraucherpreise um 2,2 Prozent. Es bestätigte damit die erste Schätzung für den März. Grund für die sinkende Inflation sind vor allem die günstigeren Energieprdukte; aber auch die Preise für Nahrungsmittel sind gesunken.

Link zu dieser Meldung

Waffendiebstahl am Güterbahnhof Maschen

Am Güterbahnhof bei Maschen südlich von Hamburg haben mehrere Täter insgesamt acht Kisten mit 40 halbautomatischen Waffen aus einem Transportzug gestohlen. Zwei Männer im Alter von 49 und 30 Jahren seien festgenommen worden, teilten Vertreter von Bundespolizeidirektion Hannover und Staatsanwaltschaft Lüneburg mit. Sie hätten im nahegelegenen Seevetal gewohnt. Die bereits Ende März gestohlenen Waffen sollten den Angaben zufolge im Darknet verkauft werden.

Link zu dieser Meldung

A7-Sperrungen an diesem Wochenende

Am Wochenende werden zwei Abschnitte der Autobahn 7 wegen Bauarbeiten gesperrt. Zwischen Owschlag und Rendsburg/Büdelsdorf wird der Verkehr nach Angaben der Autobahn GmbH in Richtung Hamburg von heute Abend 20 Uhr an bis Montagfrüh umgeleitet; die Sperrung der Gegenrichtung ist für morgen von 2 Uhr nachts bis 20 Uhr geplant. Grund ist der Einbau von Stahlträgern für eine neue Brücke. Wegen Asphaltarbeiten wird die A7 von heute Abend bis Montagfrüh zwischen Seevetal-Ramelsloh und dem Horster Dreieck in Richtung Hamburg gesperrt.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Wechselnd bewölkt, vereinzelt noch etwas Regen. Höchstwerte 12 Grad auf Föhr bis 20 Grad in der Grafschaft Bentheim. Morgen bleibt es weitgehend trocken mit Wechsel aus Sonne und Wolken. Höchstwerte 12 Grad auf Sylt bis 23 Grad in Helmstedt. Die weiteren Aussichten: Am Sonntag heiter bis wolkig. 10 bis 16 Grad. Am Montag wechselnd bewölkt, dazu Schauer und Gewitter. 10 bis 13 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Ein Schild weist auf eine Baustelle auf einer Autobahn hin. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Jan Woitas Foto: Jan Woitas

Bauarbeiten auf der A7 - mehrere Sperrungen am Wochenende

Ab heute Abend bis Montag wird die Fahrbahn bei Hamburg erneuert. Weiter nördlich wird die A7 für eine neue Brücke gesperrt. mehr

Lena Westerhoff markiert nach der Ultraschall-Untersuchung eine tragende Zuchtsau mit einem grünen Punkt, damit sie im Gewusel der Sauen nicht durcheinander kommt. © NDR Foto: Daniel Satra

Geburtshilfe im Schweinestall: Alltag einer Junglandwirtin

Für Lena Westerhoff aus dem niedersächsischen Vechta ist ihr Job ein Traumberuf. Doch viele Landwirte in Norddeutschland finden keine Nachfolger mehr. mehr

Krieg in Ukraine und Nahost

Jan Busse, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft und Konfliktforschung der Bundeswehr Universität München © Siebold/UniBw M
6 Min

Nahostexperte Busse: Mit Iran Verbündete werden Israel angreifen

Die Sorge vor einer flächendeckenden Eskalation sei groß, jedoch habe kein Akteur ein Interesse daran, sagt Jan Busse von der Universität der Bundeswehr in München. 6 Min

Rauch steigt auf, nach israelischen Bombardierungen in Chan Junis im südlichen Gazastreifen. © AP/dpa Foto: Mohammed Dahman

Alle News und Infos zum Nahost-Krieg

Die neuesten Meldungen zu den Ereignissen im Gazastreifen und in Israel sowie zur internationalen Diplomatie finden Sie bei tagesschau.de. extern

Journalisten filmen nach einem Drohnenangriff ein zerstörtes Gebäude in Odessa © dpa-Bildfunk Foto: Kay Nietfeld/dpa

Russland-Ukraine-Krieg: Die neuesten Entwicklungen

Die jüngsten Meldungen zu den Kämpfen und Ereignissen in der Ukraine sowie zur internationalen Diplomatie finden Sie bei tagesschau.de. extern

In eigener Sache

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Klima- und Energie-Monitor

Niedersachsen

Bärlauch © Colourbox Foto: Maya Hiort Petersen

Bärlauch sammeln im Schutzgebiet: Grafschaft droht mit Geldbuße

Der Landkreis warnt zudem, dass das beliebte Küchenkraut mit den giftigen Maiglöckchen verwechselt werden kann. mehr

Schüler warten in einem Klassenzimmer auf den Beginn einer schriftlichen Abiturprüfung. © picture alliance/dpa | Silas Stein Foto: Silas Stein

Einbruch in Schule: Abi-Prüfungen in Niedersachsen verzögert

In Goslar war ein Tresor mit Prüfungsaufgaben geknackt worden. Landesweit mussten Schüler deshalb heute auf Ersatz warten - oder wurden nach Hause geschickt. mehr

Schleswig-Holstein

Ein Revolver in einer Hand (nachgestellte Szene). © NDR

NDR Recherche: Flickenteppich bei Waffenkontrollen in SH

Mehr als 30.000 private Schusswaffenbesitzer gibt es im Land. Wie streng sie kontrolliert werden, schwankt stark. mehr

Ein rot-weißes Flatterband mit dem Schriftzug Polizeiabsperrung hängt zwischen Bäumen in Kiel-Elmschenhagen. © NDR Foto: Tobias Gellert

Kiel: Blindgänger in Schwentine gefunden - Entschärfung am Sonntag

Betroffen sind Dietrichsdorf, Wellingdorf und Ellerbek. Über 7.000 Menschen müssen ihre Wohnungen verlassen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Eine Regionalbahn der Deutschen Bahn steht am Morgen im Hauptbahnhof Hannover. © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Streckensperrung: Schwere Stunden für Hansa-Fans auf Schienen

Nahe Birkenwerder in Brandenburg ist eine Lok entgleist. Die Bergung soll bis Montag dauern - und verzögert die Fahrt von Hansa-Fans nach Berlin. mehr

Der parlamentarische Untersuchungsausschuss im Landtag: zwei langgezogene Tische mit Sitzreihen stehen sich direkt gegenüber. Der Raum ist ein altes Gewölbe im Schweriner Schloss. © NDR Foto: Mattes Scholze

Staatsanwälte sagen vor Untersuchungsausschuss zu Klimastiftung aus

Es geht um Detailfragen zum Prozess gegen eine Mitarbeiterin des Finanzamtes, die Steuerakten der Stiftung verbrannte. mehr

Hamburg

Die Rechtsanwälte stehen vor den angeklagten Frauen im Sitzungssaal im Strafjustizgebäude zu Beginn des Prozesses gegen eine Familie des mutmaßlichen Drahtziehers bei Schüssen auf ein Rockergang-Mitglied. Im Vordergrund ist ein Arm eines Justizbeamten zu sehen. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

Schüsse auf Rockerboss: Hauptbelastungszeugin sagt aus

Im Prozess um Schüsse auf einen Rockerboss in Hamburg hat die frühere Freundin des Auftraggebers dessen Mutter und Schwestern schwer belastet. mehr

Niederländische Fußball-Fans. © picture-alliance / Pressefoto ULMER Foto: Markus Ulmer | Pressefoto ULMER

Fußball-EM in Hamburg: Wird Horner Rennbahn Camp für Holland-Fans?

Zehntausende niederländische Fans werden Mitte Juni in Hamburg erwartet. Viele von ihnen könnten dann auf der Horner Rennbahn campieren. mehr