Eine Einsatzkraft steht am Ufer des Nord-Ostsee-Kanals in Brunsbüttel nach einem Pipeline-Leck. © NDR

Ölunfall NOK: Zu wenig Ursachenforschung, zu viele Behörden?

Nach dem Ölunfall auf dem NOK im Dezember werden Vorwürfe laut, die Behörden seien der Quelle des Ölaustritts nicht ausreichend nachgegangen. mehr

Hamburgs Justizssenatorin Anna Gallina sitzt im Justizausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft. © dpa Foto: Marcus Brandt

Messerattacke in Zug: Hamburger Senat weist Vorwürfe aus Kiel zurück

Die Kieler Behörden wurden rechtzeitig aus Hamburg über die Haft von Ibrahim A. informiert, sagt der Senat im Justizausschuss. mehr

Zwei Männer stehen vor einem Transporter, der mit Hilfsgütern für die Ukraine beladen ist. © NDR Foto: Jan Peters

Von Meldorf nach Ciechanów: Ukraine-Hilfe mit langem Atem

Jan Peters ist zum dritten Mal an die ukrainische Grenze gefahren. Er überbrachte Hilfsgüter im Wert von mehr als 80.000 Euro. mehr

Corona-Infos für den Norden

Leere Rollstühle in einem Altenheim stehen im Flur © Colourbox Foto: Andrea De Martin

Corona-News-Ticker: Kritik an Umgang mit Pflegeheim-Bewohnern

Eugen Brysch von der Stiftung Patientenschutz sagte, statt sie zu schützen, seien die Menschen isoliert und von Angehörigen getrennt worden. Weitere Corona-News im Live-Ticker. mehr

Füße zweier älterer Damen mit Stöcken, die sich sitzend unterhalten. © photocase Foto: willma..
3 Min

Corona: Sterberisiko für Ungeimpfte über 80 Jahren am höchsten

Laut einer Datenanalyse aus Bayern haben sie ein fünfmal höheres Risiko, im Fall einer Corona-Infektion zu sterben, als Gleichaltrige mit "Booster-Impfung". 3 Min

Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen © NDR

Corona: Inzidenz, Impfquote und weitere aktuelle Zahlen

So ist die Corona-Lage in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen. mehr

Energiekrise

Erdgasspeicher Rehden © dpa Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Nach Abschaltung: Gasspeicher in Rehden geht heute in Betrieb

Der Gasspeicher war nach einer Verpuffung abgeschaltet worden. Schuld war ein technischer Defekt. mehr

Drei 100-Euro-Scheine stehen aufgerollt auf einer Heizung. © Colourbox Foto: graja

Wo bleiben die Energiekosten-Hilfen aus dem Härtefallfonds?

Der Bund hat die Hilfen zugesagt, für das Auszahlen sind aber die Länder zuständig. Denen sind aber die Hände gebunden. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 09:10 Uhr

Caspary: Ukraine noch viele Baustellen bis EU-Beitritt

Der Wunsch der Ukraine nach einem schnellen Beitritt in die Europäische Union ist heute eines der Themen beim gemeinsamen Gipfel in Kiew. Der Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe im EU-Parlament, Caspary, steht dem skeptisch gegenüber. Er sagte auf NDR Info, dass die Ukraine noch viele Baustellen habe, um am Ende die Kriterien für die Mitgliedschaft in der EU zu erfüllen. Als Beispiel nannte er den Kampf gegen Korruption. Ähnlich äußerte sich der Grünen-Politiker und Vorsitzende des Europaausschusses im Bundestag, Hofreiter.

Link zu dieser Meldung

SZ: Regierung will Leopard 1 freigeben

Die Bundesregierung will offenbar die Lieferung von Leopard-1-Kampfpanzern aus Industriebeständen an die Ukraine freigeben. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" planen Rheinmetall und die "Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft", Dutzende Panzer vom älteren Typ Leopard-1 aufzubereiten. Diese könnten dann an die Ukraine weitergegeben werden. Dem Bericht zufolge gibt es allerdings Probleme bei der Beschaffung von Munition. Vergangene Woche hatte die Bundesregierung bereits entschieden, 14 Leopard-2-Kampfpanzer aus Bundeswehr-Beständen an die Ukraine zu liefern. Zusätzlich erlaubte sie anderen Staaten die Weitergabe solcher Kampfpanzer aus deutscher Produktion.

Link zu dieser Meldung

Verbraucherzentrale: Inflation treibt Menschen ins Minus

Millionen Menschen in Deutschland rutschen offenbar wegen der hohen Lebenskosten ins Minus. Nach Angaben der Verbraucherzentrale Bundesverband hat jeder siebte Verbraucher innerhalb von drei Monaten sein Konto überzogen oder seinen Dispokredit in Anspruch genommen. Laut der repräsentativen Umfrage, die dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegt, gab fast die Hälfte der Betroffenen als Grund die hohen Lebensmittel- und Energiekosten an. Neun Prozent gehen davon aus, dass sie diese auch auf Dauer nicht tragen können.

Link zu dieser Meldung

Faeser vor offizieller Nominierung für Hessen-Spitzenkandidatur

Bundesinnenministerin Faeser soll heute offiziell zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl in Hessen nominiert werden. Darüber entscheidet die hessische SPD am Nachmittag. Faeser steht wegen ihres Vorhabens in der Kritik. Sie hatte gestern angekündigt, auch als Spitzenkandidatin im Bundeskabinett zu bleiben. Die Opposition, aber auch FDP und Grüne haben Zweifel, dass sie in dieser Doppel-Rolle ihrem Ministeramt gerecht werden kann. Kanzler Scholz sieht hingegen kein Problem und ist sicher: Faeser werde ihr Amt auch weiterhin mit voller Kraft ausfüllen.

Link zu dieser Meldung

Tödlicher Bahnunfall in Recklinghausen

Im Ruhrgebiet ist bei einem Bahnunfall ein zehnjähriger Junge ums Leben gekommen. Ein Neunjähriger wurde schwer verletzt. Die beiden Kinder waren auf einer Bahnstrecke nahe des Hauptbahnhofs Recklinghausen von einem Güterzug erfasst worden. Bislang ist unklar, warum sich die Kinder auf den Gleisen befunden hatten. Die Staatsanwaltschaft Bochum ermittelt. Nordrhein-Westfalens Innenminister Reul fuhr noch am späten Abend zur Unfallstelle.

Link zu dieser Meldung

Wieder Proteste gegen Flüchtlingsunterkunft

In der Debatte um eine neue Flüchtlingsunterkunft im Kreis Nordwestmecklenburg hat es wieder Proteste gegeben. Bei der Kreistagssitzung in Wismar versammelten sich laut Polizei 150 Demonstranten vor dem Gebäude. Die Kundgebung verlief dieses Mal friedlich. Vor einer Woche war es bei einer Demonstration mit 700 Teilnehmern bei der Sitzung in Grevesmühlen zu tumultartigen Szenen gekommen. Der Protest richtet sich gegen die Pläne, im kleinen Ort Upahl bis zu 400 Flüchtlinge unterzubringen. Heute Abend ist dazu auch eine Bürgerversammlung geplant, an der unter anderem der Landrat und Vertreter des Innenministeriums teilnehmen.

Link zu dieser Meldung

Mutmaßlicher chinesischer Spionage-Ballon über USA gesichtet

Über dem Nordwesten der USA ist ein mutmaßlicher Spionage-Ballon Chinas aufgetaucht. Das US-Verteidigungsministerium lässt ihn seit einigen Tagen beobachten. Aus dem Pentagon heißt es dazu laut Medienberichten, dass die Absicht des Ballons eindeutig sei, Informationen zu sammeln. Er fliege über sensible Militär-Stützpunkte. Ein Abschuss ist vorerst nicht geplant - wegen der Gefahr, dass Menschen durch die Trümmerteile verletzt werden könnten.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Heute windig bis stürmisch, teils Sturmböen aus West bis Nordwest. Gelegentlich Schauer, gebietsweise aber auch etwas Sonne. Maximal 5 bis 10 Grad. Morgen viele Wolken, nur stellenweise etwas Regen oder Sprühregen bei Höchstwerten von 3 bis 8 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Sonntag zeitweise Regen, teils Schneeregen, 1 bis 7 Grad. Am Montag Nebel oder Hochnebel, 0 bis 5 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Porträt des NS-Überlebenden Salomon "Sally" Perel © picture-alliance/dpa Foto: Marijan Murat

"Hitlerjunge Salomon": Sally Perel mit 97 Jahren gestorben

Sally Perel wurde in Peine geboren. Er überlebte den Holocaust unter falscher Identität. Nun ist er in Israel gestorben. mehr

Die Fahnen der Ukraine und der EU wehen im Wind. © dpa-Zentralbild/dpa Foto: Patrick Pleul
5 Min

Caspary: Ukraine muss für EU-Beitritt noch Hausaufgaben erledigen

Der Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im EU-Parlament sagte auf NDR Info, es müssten noch viele Kriterien erfüllt werden - und der Krieg müsse erst beendet sein. 5 Min

Krieg in der Ukraine

Ein Mann steckt sich Geldscheine in die Innentasche seines Jacketts. © Fotolia Foto: Igor Stevanovic
4 Min

EU-Ukraine-Gipfel: Die Korruption als Beitrittshindernis

Die Ukraine liegt auf dem weltweiten Korruptions-Index auf Platz 116 von 180 untersuchten Ländern. Transparency International sieht aber eine Tendenz zur Verbesserung. 4 Min

Dieses von der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Sputnik via AP veröffentlichte Foto zeigt Wladimir Putin, Präsident von Russland, der eine Rede hält während der Gedenkfeier anlässlich des 80. Jahrestages des sowjetischen Sieges in der Schlacht von Stalingrad. In kyrillischen Buchstaben steht auf dem Schriftzug im Hintergrund: "Sieg von Stalingrad". © Dmitry Azarov/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa
4 Min

Putin sieht Russland wieder von deutschen Panzern bedroht

Beim Gedenken an die Schlacht von Stalingrad hat Russlands Präsident Putin die Situation mit dem Zweiten Weltkrieg verglichen: Russland werde wieder von deutschen Panzern bedroht. 4 Min

Eine Frau geht vorbei an Panzersperren in Kiew © Daniel Cole/AP/dpa

Krieg in der Ukraine: Alle News und Infos

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine geht weiter: Mehr zu den Frontverläufen, diplomatischen Bemühungen und den Folgen des Überfalls. mehr

Niedersachsen

Mit einem Rübenroder werden Zuckerrüben auf einem Feld geerntet. © picture alliance/dpa | Philipp Schulze Foto: Philipp Schulze

KfZ-Steuer für Landwirtschaft? Landvolk lehnt die Pläne ab

Der Bundesrechnungshof fordert, die Steuerbefreiung für grüne Kennzeichen in der Land- und Forstwirtschaft aufzuheben. mehr

Ein gefälschtes Plakat der Partei Bündnis 90/Die Grünen hängt in einem Schaukasten an einer Bushaltestelle im Stadtteil Linden in Hannover. © picture alliance/dpa | Michael Matthey Foto:  Michael Matthey/dpa

Fake-Plakate gegen Grüne: Staatsschutz ermittelt

Die Partei hatte Anzeige erstattet. Die Fälschungen sind unter anderem in Hannover, Osnabrück und Lüneburg aufgetaucht. mehr

Schleswig-Holstein

Der Eingang des Landgerichts Flensburg © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Urteil erwartet: Vater soll Baby auf Sylt zu Tode geschüttelt haben

Der 52-Jährige ist angeklagt, seinen Sohn so kräftig geschüttelt zu haben, dass er starb. Am Landgericht Flensburg wird das Urteil gesprochen. mehr

Aktivisten kleben sich in Flensburg auf der Schiffbrücke fest. © Nordpresse Mediendienst Foto: Heiko Thomsen

"Letzte Generation" blockiert Verkehr in Flensburg

Sie hatten sich im Bereich der Schiffbrücke auf der Straße festgeklebt. In der Innenstadt gab es kilometerlange Staus. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Zwei Jungen schauen auf ihre Schulzeugnissse © picture alliance / dpa | Arne Dedert Foto: Arne Dedert

Halbjahresbilanz für Schulen: Corona hat Spuren hinterlassen

Heute gibt es in Mecklenburg-Vorpommern Zeugnisse. Hinter Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften liegt ein anstrengendes Halbjahr. mehr

Ein Traktor düngt ein Feld mit Gülle © colourbox Foto: Alfred Hofer

Düngeverordnung: Bauernverband rechnet mit hunderten Klagen

Die Düngeverordnung war ein großes Thema bei der traditionellen Jahresauftakt-Pressekonferenz des Bauernverbands in Lübesse. mehr

Hamburg

Die Bike+Ride-Station der Hochbahn an der U-Bahn Station Hoheluftbrücke. © picture alliance / Christian Charisius/dpa Foto: Christian Charisius

Sichere Parkplätze für Fahrräder: Hamburgs Bike-and-Ride-Pläne

40.000 der sogenannten Bike-and-Ride-Stellplätze sind bis 2030 geplant. Doch es gibt auch Probleme. mehr

Ein Taucher bei einer Suchaktion nach Leichenteilen im Ernst-August-Kanal. © picture alliance/dpa/Bodo Marks Foto: Bodo Marks

Leichenteile in Wilhelmsburg: Tatverdächtiger verhaftet

Ein Angler hatte in Hamburg Leichenteile entdeckt. Sie konnten einer Vermissten zugeordnet und ein Verdächtiger verhaftet werden. mehr