Eine Pflegefachkraft hilft einer älteren Dame in einem Seniorenheim. © picture alliance Foto: Arno Burgi

Pflegedienste: Die Löhne steigen, die Probleme bleiben

Durch das Tariftreuegesetz steigen die Kosten für Personal um knapp 25 Prozent. Schleswig-Holsteins Sozialministerin Touré spricht von einer "nicht ausgereiften Finanzierung". mehr

Eine Frau betrachtet einen Gaszählerstand. © picture alliance / imageBROKER | Rudolf Foto: Rudolf

Hohe Energiepreise: Niedersachsen legt Härtefallfonds auf

Land, Kommunen und Energieversorger wollen insgesamt 200 Millionen Euro für Haushalte, Beratung und die Tafeln bereitstellen. mehr

Eine FFP2-Maske in der Hand einer Person. © picture alliance/dpa Foto: picture alliance/dpa | Marijan Murat

Corona-News-Ticker: Länder kritisieren geplante Maskenpflicht-Regel

Die Gesundheitsminister fordern verschiedene Änderungen am neuen Infektionsschutzgesetz. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Krieg in der Ukraine

Gaszähler © picture alliance/dpa | Jan Woitas

Ukraine-Krise: Höhe der Gasumlage wird am Montag mitgeteilt

Wie viel Endkunden ab Oktober fürs Heizen zahlen müssen, wird dann transparenter. Die aktuellen Ereignisse im Überblick. mehr

Eingang zur Europa Passage in Hamburg.

Wie der Hamburger Einzelhandel Energie einsparen will

Jeder Einzelne ist aufgerufen weniger Energie zu verbrauchen. Der Einzelhandel achtet ebenfalls verstärkt auf den Verbrauch. mehr

Gaspreis aktuell © NDR

Gaspreis: So viel kostet die Kilowattstunde

Aktuelle Daten zeigen, was Neukunden derzeit für Gas zahlen und wie sich der Preis im historischen Vergleich entwickelt. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

NDR Info - Redezeit

21:03 - 22:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 21:20 Uhr

Gesundheitsminister fordern konkrete Vorgaben

Niedersachsens Gesundheitsministerin Behrens hat den Bund aufgefordert, bei dem geplanten Infektionsschutzgesetz konkreter zu werden. Es müsse klar sein, wie die Corona-Regelungen umgesetzt werden sollen, sagte die SPD-Politikerin nach einer Bund-Länder-Schalte. So könne das Ziel nicht sein, alle drei Monate zu impfen. Der Bund müsse vorlegen, auf welchen wissenschaftlichen Erkenntnissen das beruhe. Hamburgs Gesundheitssenatorin Leonhard zeigte sich grundsätzlich zufrieden mit den geplanten Corona-Regeln. Diese seien sehr viel weitgehender als die momentan geltenden Maßnahmen und böten Rechtssicherheit. Bundesgesundheitsminister Lauterbach sagte nach der Konferenz, im Falle einer verschlechterten Coronalage werde eine generelle Maskenpflicht in Innenräumen angeordnet.

Link zu dieser Meldung

Offenbar ein Toter auf der Krim

Auf der Krim hat es mehrere Explosionen auf einem Militärflugplatz gegeben. Nach Behördenangaben wurde mindestens ein Mensch getötet. Medien zitieren das russische Verteidigungsministerium, wonach in einem Depot für die Luftwaffe vorgesehene Munition explodiert sei. Die Ursache der Explosion sei unklar, aber es habe weder Beschuss noch Bombardement gegeben. Von der russisch besetzten Krim aus starten fast täglich Militärflugzeuge zu Angriffen auf ukrainisches Gebiet.

Link zu dieser Meldung

Biden billigt Beitritt Schwedens und Finnlands zur NATO

US-Präsident Biden hat den Beitritt von Schweden und Finnland zur Nato mit der Unterzeichnung der Ratifizierungsurkunde förmlich gebilligt. Es sei ein Wendepunkt für das Bündnis, sagt Biden. Damit werde nicht nur die Sicherheit in Europa, sondern in der ganzen Welt erhöht. Die beiden Länder begründen ihren Beitrittswunsch mit der russischen Invasion der Ukraine.

Link zu dieser Meldung

Scholz: Gleichhohe Prämien auch im Fußball

Bundeskanzler Scholz hat bei einem Besuch beim Deutschen Fußball-Bund seine Forderung nach gleichhohen Prämien für Männer und Frauen wiederholt. Der Kanzler argumentierte, dies sei eine politische Entscheidung und anders zu bewerten als Gehaltsverhandlungen. Zudem gehe es um die Frage, wie man mehr Mädchen für den Fußball begeistern könne. DFB-Präsident Neuendorf erklärte sich gesprächsbereit. Die Verbandsgremien würden über eine Angleichung beraten. Im Falle eines Triumphs bei der Europameisterschaft hätten die Nationalspielerinnen jeweils 60.000 Euro erhalten, die Männer jeweils 400.000.

Link zu dieser Meldung

Hubschrauber sollen im Grunewald löschen

Die Feuerwehr hat den noch heißen Sprengplatz im Berliner Grunewald mit Wasser aus der Luft gekühlt. Zwei Hubschrauber holten Wasser aus der nahe gelegenen Havel und warfen es über dem Sprenggelände ab. Dort lagert die Polizei 30 Tonnen alte Granaten, Munition und beschlagnahmte Feuerwerkskörper. Seit Ende letzter Woche brennt es dort.

Link zu dieser Meldung

Weiterer Rücktritt im RBB-Skandal

In der Affäre um die zurückgetretene RBB-Intendatin Schlesinger gibt es weitere personelle Konsequenzen. Verwaltungsratschef Wolf erklärte seinen Rücktritt aus dem RBB-Verwaltungsrat. Ein entsprechendes Schreiben ging an die Rundfunkrat-Spitze. Wolf trat außerdem als Aufsichtsratschef bei der Sender-Werbetochter RBB Media zurück. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Schlesinger, ihren Ehemann und Wolf. Die Vorwürfe lauten unter anderem auf Vetternwirtschaft und Vorteilsnahme.

Link zu dieser Meldung

3. Liga: Oldenburg und Meppen verlieren

In der dritten Fußball-Liga hat der VFB Oldenburg eine Heimniederlage kasssiert. Die Niedersachsen verloren gegen Elversberg mit 2:3. Meppen musste sich bei 1860 München mit 0:4 geschlagen geben.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Nachts ist es trocken, örtlich Nebel. 12 bis 7 Grad. Morgen viel Sonne und kaum Wolken. Höchstwerte von 21 Grad auf den Inseln, 24 Grad in Greifswald bis 30 Grad in Lingen. Die weiteren Aussichten: Am Donnerstag und Freitag verbreitet sehr sonnig und trocken bei 21 bis 34 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Impfausweis mit dem Schriftzug Affenpocken und eine Impfspritze (Fotomontage). © Imago Foto: Christian Ohde

NDR Info Redezeit: Affenpocken - wie gefährlich ist das Virus?

Die WHO hat wegen der Affenpocken die internationale Notlage ausgerufen. Wer ist betroffen? Wie sinnvoll ist eine Impfung? Wie sehen die Symptome aus? Schreiben Sie uns! mehr

Elektronenmikroskopische Aufnahme von Affenpocken-Viren. © RKI/dpa Foto: Andrea Männel/Andrea Schnartendorff

Affenpocken in Deutschland: Alle Infos zu der Virus-Krankheit

Seit Mai 2022 gibt es in Deutschland immer wieder Fälle von Infektionen mit Affenpocken. Wie wird das Virus übertragen? Gibt es einen Impfstoff? mehr

Niedersachsen

Ein Wolf steht in einem Gehege. © Bernd Thissen/dpa Foto: Bernd Thissen

Hannover: Wolf im Stadtgebiet gesehen

Das Tier lief acht Kilometer unter anderem durch den Stadtteil Hainholz. Ein Video bestätigt das laut Umweltministerium. mehr

Ein Warnhinweis "Radioaktiv" hängt an einer Wand. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Leck im AKW Unterweser: Zweiter Vorfall binnen 14 Tagen

Der betroffene Bereich wurde abgesperrt, die betroffene Leitung gespült. Das AKW wird seit 2018 zurückgebaut. mehr

Schleswig-Holstein

Wacken Festival Blog Seelsorge © Nordkirche

Wacken-Seelsorger: So viel Gesprächsbedarf wie noch nie

Die Gesamtbilanz der Festivalseelsorger zeigt, dass viel mehr Besucher als zuvor über ihre Probleme reden wollten. mehr

Ein Radfahrere auf einem E-Bike. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Unfälle mit E-Fahrrädern nehmen zu

Im vergangenen Jahr gab es in Schleswig-Holstein laut Polizei mehr als 1.000 Unfälle mit Beteiligung von Pedelecs. Ein Radler verstarb. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Ein Mann spielt mit einem Kind auf dem Boden ein Holzspiel © photocase Foto: David-W

MV will Millionen in Kita-Personal investieren

Angehende Erzieherinnen und Erzieher sollen künftig nicht mehr in den Personalschlüssel ihrer Einrichtung miteingerechnet werden. mehr

Blick auf den Forschungsreaktor "Wendelstein 7-X" im Max-Planck-Institut für Plasmaphysik. © Stefan Sauer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Stefan Sauer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Kernfusions-Experiment: "Wendelstein 7-X ist fertig"

Die Großforschungsanlage Wendelstein 7-X steht mit dem offiziellen Abschluss eines Umbaus vor einer neuen Experimentierphase. Es geht nun um den Dauerbetrieb. mehr

Hamburg

Ein Senatsdiener geht bei einer Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) zur Cum-Ex-Affäre über einen Flur vor dem Plenarsaal der Hamburgischen Bürgerschaft im Rathaus. © Christian Charisius/dpa

Cum-Ex-Affäre: Ausschuss in Hamburg vernimmt Zeugen

Im Untersuchungsausschuss waren am Dienstag möglicherweise gelöschte E-Mails und brisante Chatverläufe Thema. mehr

Zelte von Teilnehmern eines Protestcamps stehen im Altonaer Volkspark. © Daniel Bockwoldt/dpa

Klima-Aktivisten beginnen Protestcamp in Hamburg

Rund 700 Menschen haben am Dienstag ihre Zelte in dem Camp am Altonaer Volkspark aufgeschlagen. mehr