Ein Bagger holt Schlick aus einem Hafenbecken in Hamburg. © dpa-Bildfunk Foto: Axel Heimken/dpa

Kommentar: Elbvertiefung spaltet die Koalition in Hamburg

SPD und Grüne müssen klären, ob sie noch zusammen regieren wollen und können, meint Dietrich Lehmann in seinem Kommentar. mehr

Ein Trecker mit einem Gülle-Anhänger auf einem Feld.

Nitrat im Grundwasser: Niederlande will Höfe zur Not enteignen

Intensive Landwirtschaft belastet das Trinkwasser. Unsere Nachbarn erwägen drastische Maßnahmen. Und Niedersachsen? mehr

Ein umgestürzter Kesselwagen an einer Bahnstrecke bei Gifhorn. © Pressestelle Kreisfeuerwehr Landkreis Gifhorn Foto: Michael Gose

Güterzug-Unfall bei Gifhorn: Bahn bereitet Bergungsarbeiten vor

Bald rollen die ersten Kräne an. Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle am Sonnabendvormittag an die Bahn. mehr

Energie-Krise

Eine Frau kontrolliert einen Heizkostenverteiler an der Heizung. © Annette Riedl/dpa

So kriegen Verbraucher dank Gaspreisbremse Geld zurück

Die Gaspreisbremse kommt bereits rückwirkend zum 1. Januar. Wer dann trotzdem Gas spart, wird vom Staat belohnt. mehr

Gaspreis aktuell © NDR

Gaspreis aktuell: So viel kostet die Kilowattstunde

Aktuelle Daten zeigen, was Neukunden derzeit für Gas zahlen und wie sich der Preis im historischen Vergleich entwickelt. mehr

Strompreis aktuell © NDR

Strompreis aktuell: So viel kostet die Kilowattstunde

Durch den Krieg in der Ukraine sind die Stromkosten gestiegen. Aktuelle Daten zeigen die Preise im Vorjahresvergleich. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Meyer-Burckhardts Frauengeschichten

06:04 - 07:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 06:05 Uhr

Kritik an Organisation der Entlastungszahlungen

Bei der Auszahlung der Entlastungsmaßnahmen des Bundes erwarten Experten größere Schwierigkeiten. Der Chef des Normenkontrollrats, Goebel, sagte der "Welt am Sonntag", jeder werde irgendwann sein Geld bekommen, aber er befürchte Verspätungen und Fehler. Es räche sich jetzt, dass man die Digitalisierung der Verwaltung verschlafen habe, so Goebel. Er ist Vorsitzender des unabhängigen Gremiums, das die Bundesregierung unter anderem beim Bürokratieabbau berät. Die Deutsche Steuergewerkschaft kritisiert, die Maßnahmen seien nicht aufeinander abgestimmt. Der Bundesvorsitzende Köbler sagte, die Finanzverwaltung sei schon jetzt wegen der Flut von Anfragen überlastet.

Link zu dieser Meldung

Ukraine: Weiter Millionen Menschen ohne Strom

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew und in der Umgebung sind weiter Millionen Menschen ohne Strom. Der zuständige Netzbetreiber teilte mit, aktuell könnten nur drei Viertel des Bedarfs gedeckt werden. Deshalb komme es im ganzen Land zu Einschränkungen und Ausfällen. Nach Angaben des ukrainischen Präsidenten Selenskyj sind etwa sechs Millionen Menschen betroffen. Ursache sei der Beschuss durch die russische Armee. SPD-Chef Klingbeil hat wegen der Angriffe auf die Strom- und Wärmeversorgung mehr Hilfen aus Deutschland gefordert. Er sagte der "Bild am Sonntag", es müssten unter anderem Generatoren und beheizte Zelte in die Ukraine geliefert werden, um einen Blackout zu verhindern.

Link zu dieser Meldung

Stoltenberg lobt Deutschlands Waffenlieferungen

Die Nato lobt ausdrücklich Deutschlands Rolle bei der Unterstützung der Ukraine gegen den russischen Angriffskrieg. Nato-Generalsekretär Stoltenberg sagte der "Welt am Sonntag", die Waffenlieferungen aus Deutschland retteten Leben. Falls Putin den Krieg gewänne, würde er weiter Gewalt einsetzen, um Ziele zu erreichen, so Stoltenberg weiter. Deutschland hat der Ukraine bisher eine Einheit des modernen Luftabwehrsystems Iris-T geliefert. Drei weitere sollen im kommenden Jahr folgen.

Link zu dieser Meldung

Eine Tote nach Erdrutsch in Italien

Nach dem verheerenden Erdrutsch auf der italienischen Insel Ischia dauert die Suche nach Vermissten an. Bisher haben Rettungskräfte eine tote Frau geborgen. Eine Lawine aus Schlamm und Geröll hatte gestern früh Häuser zerstört, Bäume entwurzelt und Autos ins Meer gerissen. Starker Wind und anhaltender Regen behinderten die Rettungsarbeiten, Verstärkung vom Festland kam erst verspätet auf die Insel, die vor Neapel liegt.

Link zu dieser Meldung

Shanghai: Anti-Regierungsproteste gegen Corona-Maßnahmen

In der chinesischen Metropole Shanghai sind aus Protest gegen die strengen Corona-Maßnahmen der Regierung Hunderte junge Menschen auf die Straße gezogen. In Online-Videos ist zu hören, dass die Demonstranten unter anderem Parolen gegen Staatschef Xi Jinping und die kommunistische Partei rufen. Solche offenen Proteste sind China extrem ungewöhnlich. Auslöser war ein Wohnungsbrand in der Stadt Ürümqi im Nordwesten des Landes, bei dem am Donnerstag mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen waren. Anwohner kritisierten in sozialen Netzwerken, dass die Corona-Maßnahmen den Kampf gegen das Feuer erschwert hätten. So sei Bewohnern die Flucht ins Freie durch abgeschlossene Türen erschwert worden.

Link zu dieser Meldung

Oberbürgermeister-Stichwahl in Rostock

In Rostock entscheidet eine Stichwahl heute ab 8 Uhr über einen neuen Oberbürgermeister oder eine neue Oberbürgermeisterin. Etwa 172.000 Wahlberechtigte können entscheiden zwischen der Linken-Politikerin Eva-Maria Kröger und dem parteilosen Michael Ebert, der von CDU und FDP unterstützt wird. Kröger hatte in der ersten Wahlrunde vor zwei Wochen 25,3 Prozent der Stimmen erhalten, Ebert kam auf 23,6 Prozent.

Link zu dieser Meldung

WM: Argentinien schlägt Mexiko – DFB-Team am Abend gefordert

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar hat Argentinien ein vorzeitiges Aus abgewendet. Nach der Auftaktniederlage gegen Saudi-Arabien gewann Argentinien am Abend sein zweites Vorrundenspiel gegen Mexiko mit 2:0. Frankreich hat als erste Mannschaft das Achtelfinale erreicht – durch einen 2:1-Erfolg gegen Dänemark. Weiterhin spielten am Samstag: Polen - Saudi-Arabien 2:0, Tunesien - Australien 0:1. Heute Abend bestreitet dann die deutsche Nationalmannschaft ihr zweites Gruppenspiel. Gegen Spanien muss das Team punkten, um eine Chance auf das Achtelfinale zu wahren.

Link zu dieser Meldung

Die Wettervorhersage

Das Wetter in Norddeutschland: Heute wechselnd bis stark bewölkt, später zwischen Ems, Nordsee und Nordfriesland Regen, 5 bis 9 Grad. Morgen gebietsweise Regen, zwischen Südniedersachsen und Vorpommern oft trocken bei 4 bis 9 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Dienstag unbeständig und wolkig mit Schauern, 3 bis 8 Grad. Am Mittwoch wolkig und teils etwas Regen, in vielen Regionen aber trocken. 3 bis 7 Grad.

Link zu dieser Meldung

Krieg in der Ukraine

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj © picture alliance/dpa/Planet Pix via ZUMA Press Wire | Ukraine Presidency Foto: Ukraine Presidency
3 Min

Selenskyj kritisiert Klitschko wegen Kiewer Krisenmanagement

Der ukrainische Präsident forderte unter anderem mehr Wärmestuben. Dabei wandte sich Selenskyj allerdings nicht direkt an Kiews Bürgermeister. 3 Min

Bewohner holen Wasser vom Ufer des Flusses Dnipro im Süden der Ukraine. © Bernat Armangue/AP/dpa

Krieg in der Ukraine: Alle News und Infos

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine geht weiter: Mehr zu den Frontverläufen, diplomatischen Bemühungen und den Folgen des Überfalls. mehr

Deutschland und die Welt

Rettungskräfte gehen an beschädigten Fahrzeugen auf der italienischen Insel Ischia vorbei © dpa-Bildfunk Foto: Salvatore Laporta/AP/dpa
3 Min

Erdrutsch auf italienischer Insel Ischia: "Es ist eine Tragödie"

Die Schlammmassen infolge heftiger Regenfälle rissen Autos und Bäume mit sich. Über die Zahl der Opfer gibt es unterschiedliche Angaben. 3 Min

Die Amerikanische Flagge und das Weisse Haus auf einem iPhone. (Montage) © fotolia Foto: rangizzz, awenart, Rob Hill
4 Min

Welche Einwanderungs-Regeln gelten in Nordamerika?

In Deutschland wird über eine Reform des Einbürgerungs-Rechts diskutiert. Dazu ein Blick auf die Lage in den USA und in Kanada. 4 Min

Niedersachsen

Delmenhorst: Zahlreiche Lichter erstrahlen am weihnachtlich geschmückten Haus der Familie Borchart. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Zum ersten Advent: Weihnachtshäuser und Marienburg erstrahlen

Manches Wohnhaus ist jetzt wieder über und über beleuchtet, stromsparend mit LEDs. Auch die Marienburg wird illuminiert. mehr

Julia Willie Hamburg (Grüne) im Niedersächsischem Landtag. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Als Grüne im VW-Aufsichtsrat? Hamburg kontert Kritik

Die Entscheidung, Julia Willie Hamburg in das Gremium zu entsenden, wird vielfach kritisiert. Nun hat sie reagiert. mehr

Schleswig-Holstein

Eine Person stiehlt Geld aus einer Tasche. © IMAGO / Agentur 54 Grad

Weihnachtsmärkte: Polizei warnt vor Taschendieben

Nach Angaben der Beamten hat die Zahl der Fälle in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. mehr

Ein umgekippter Milchlaster liegt in einem Graben an der B5. © Westküsten News Foto: Florian Sprenger

B5 bei Heide: Vollsperrung wegen umgekipptem Milchlaster

Der Lkw war mit 22 Tonnen Milch beladen. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Wahlplakate zur Oberbürgermeister-Wahl in Rostock mit den beiden Stichwahl-Kandidaten Eva-Maria Kröger und Michael Ebert. © Andreas Frost Foto: Andreas Frost

Stichwahl um den Rathaus-Chefsessel in Rostock

Bei der Oberbürgermeister-Stichwahl kandidieren Eva-Maria Kröger (Linke) und der parteilose Michael Ebert. mehr

Landesverbandsschau der Rassegeflügelzüchter in Demmin © Screenshot

Neue Vogelgrippe-Fälle in MV: Seuchenherd Rassegeflügelschau?

Bei drei Kleintierhaltern ist die Vogelgrippe ausgebrochen. Das Agrarministerium verdächtigt eine Ausstellung in Demmin als Seuchenherd. mehr

Hamburg

Mitglieder des THW in Hamburg proben die Bergung eines Menschen in einem Pumpwerk. © Screenshot

Rettung bei Gasaustritt: THW übt in Hamburger Pumpwerk

Im Pumpwerk von Hamburg Wasser im Stadtteil St. Pauli wurde die Bergung einer bewusstlosen Person aus einem tiefen Schacht trainiert. mehr

Pilzsammler schneidet Pilz im Gehölz © colourbox Foto: -

Hohe Zahl an Pilzvergiftungen in Norddeutschland registriert

Die Pilzsaison war in diesem Jahr so gut wie lange nicht. Die Kehrseite: Es gab mehr Sammler und mehr Vergiftungen als üblicherweise. mehr