Ein Schüler betrachtet im Unterricht seine Schutzmaske, die er in der Hand hält. © picture alliance Foto: Robert Michael

Corona-Blog: Teilweise Maskenpflicht für Grundschüler in SH

In Risikogebieten müssen auch Schüler der Klassen 1 bis 4 im Unterricht eine Maske tragen. Wichtige Corona-News im Blog. mehr

Drei Polizisten an den Gleisen in Nordenham © dpa Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Nordenham erwartet den Castortransport - Polizei ist vor Ort

Der Atommüll soll nach der Ankunft des Schiffs auf Güterwaggons verladen und anschließend ins hessische Biblis gebracht werden. mehr

Mäusebussard © NDR Foto: Karl-Heinz Fritschek aus Neubrandenburg

Vogelgrippe erreicht MV: Virus bei einem Bussard nachgewiesen

Bei einem auf Rügen verendeten Mäusebussard haben Experten vom FLI jetzt das Vogelgrippe-Virus H5N5 nachgewiesen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Nightlounge

02:00 - 06:00 Uhr

Zum Radioprogramm

MELDUNGEN| 02:00 Uhr

CDU will Führungsfrage im Januar klären

Berlin: Die drei Kandidaten für den CDU-Vorsitz haben sich darauf geeinigt, die Führungsfrage auf einem Parteitag Mitte Januar zu lösen. Das teilte Generalsekretär Ziemiak auf Twitter mit. Armin Laschet, Friederich Merz und Norbert Röttgen bevorzugen laut Ziemiak einen zentralen Präsenzparteitag. Über das Verfahren im Einzelnen sowie die rechtlichen und technischen Fragen soll nach den Worten des Generalsekretärs abschließend in der CDU-Vorstandssitzung am 14. Dezember entschieden werden. Der für Anfang kommenden Monats geplante Parteitag zur Wahl eines neuen Vorsitzenden war wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden.

Link zu dieser Meldung

Bundesweit pandemiebedingt 165 Schulen geschlossen

Berlin: In Deutschland sind aus Infektionsschutzgründen aktuell mindestens 165 Schulen komplett geschlossen. Das ergab eine Umfrage der "Welt am Sonntag" unter den Kultusministerien der Bundesländer. Die höchste Zahl wurde demnach aus Bayern gemeldet, wo 135 Schulen schließen mussten. In Baden-Württemberg sind es der Zeitung zufolge 15, in Hessen sechs, in Mecklenburg-Vorpommern vier und in Schleswig-Holstein zwei. In einer Reihe von Ländern ist laut der Umfrage derzeit keine Schule vollständig außer Betrieb. Das trifft zu auf Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Nordrhein-Westfalen, das Saarland, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Berlin.

Link zu dieser Meldung

Maas: Grenzen zu Nachbarn bleiben auf

Berlin: Außenminister Maas hat zugesichert, dass die Grenzen zu den Nachbarstaaten auch bei einer weiteren Verschärfung der Pandemie geöffnet bleiben. Maas sagte dem "Tagesspiegel am Sonntag", man habe im Frühjahr genügend Erfahrungen gemacht, wie man die Kontrollen organisieren könne, falls sie notwendig werden. Mit Blick auf die steigenden Infektionszahlen betonte der SPD-Politiker, den Menschen stehe ein harter Winter bevor.

Link zu dieser Meldung

Verdächtiger nach Schüssen in Lyon festgenommen

Lyon: Die Polizei hat nach den Schüssen auf einen orthodoxen Priester in der französischen Stadt einen Mann festgenommen. Noch ist unklar, ob es sich dabei um den Angreifer handelt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Mordes. Die Hintergründe der Tat sind unklar. Bisher hat sich die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft noch nicht eingeschaltet. Der Priester war gestern Nachmittag vor seiner Kirche in Lyon niedergeschossen worden. Er schwebt in Lebensgefahr. Erst am Donnerstag hatte ein Mann in einer Kirche in Nizza mehrere Menschen getötet.

Link zu dieser Meldung

Bayern München an Tabellenspitze

Zum Sport: Bayern München hat nach dem 2:1 Sieg in Köln die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen. Außerdem spielten: Frankfurt - Bremen 1:1 Mönchengladbach - Leipzig 1:0 Bielefeld - Dortmund 0:2 und Augsburg - Mainz 3:1.

Link zu dieser Meldung

Deutschlandwetter

Das Wetter in Deutschland: Es ist wechselnd bewölkt, in der Nordwesthälfte Regen, Richtung Nordsee später trocken. 0 bis 13 Grad. An den Alpen vormittags freundlich, dann verbreitet Regen mit Auflockerungen. In der Nordwesthälfte und im Bergland stürmisch. 11 bis 19 Grad. Am Montag oft Regen, zeitweise freundlich, 15 bis 23 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Joe Biden (l), Präsidentschaftskandidat der Demokraten, und Donald Trump (r), Präsident der USA © picture alliance/Rourke/Semansky/AP/dpa

Kommentar: Ein besseres Wirtschaften mit Joe Biden?

Welche ökonomischen Folgen wird die US-Präsidentschaftswahl haben? Der NDR Info Wochenkommentar von Heike Göbel ("FAZ"). mehr

Eine Krankenpflegerin arbeitet in Schutzkleidung in einem Krankenzimmer auf der Intensivstation. © picture alliance/dpa Foto: Marcel Kusch

Corona: Forscher warnen vor stark steigenden Todeszahlen

Wenn die Fallzahlen nicht schnell sinken, seien im November 800 Tote pro Woche möglich, so die Göttinger Experten. mehr

Niedersachsen

Ein Pfleger schiebt eine Person in einem Rollstuhl. © Picture Alliance Foto: Tom Weller

Corona-Fälle in Altenheimen: Hildesheim sucht Pflegekräfte

Weil sich auch Beschäftigte angesteckt haben, könnte ein Engpass bei der Betreuung der Bewohner entstehen, so die Stadt. mehr

Schüler sitzen mit Mund-Nasen-Bedeckungen im Unterricht. © picture alliance Foto: Daniel Bockwoldt

Corona: Rund zwei Prozent der Schulen melden Infektionen

Derzeit ist an 52 Schulen im Land der Betrieb eingeschränkt. In Risikogebieten gilt eine Maskenpflicht für Schüler. mehr

Schleswig-Holstein

Drei Personen sitzen an einem großen Tisch beim digitalen Landesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen. © NDR Foto: Constantin Gill

Schleswig-Holsteins Grüne treffen sich digital zum Parteitag

Die Delegierten haben sich deutlich zu den verschärften Corona-Maßnahmen bekannt - und klar gegen Verschwörungserzählungen ausgesprochen. mehr

Viele Leute protestieren am Sonnabend in Harrislee gegen die geplante Lagerung von AKW-Bauschutt. © NDR Foto: Frank Goldenstein

Harrislee: Menschen protestierten gegen Bauschutt aus AKW

Das Parlament hatte im Mai beschlossen, das Material des AKW Brunsbüttel einer Deponie notfalls zuzuweisen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin: Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, sitzt vor ihrer Regierungserklärung auf der Regierungsbank und spiegelt sich in einer Plexiglaswand, die als Corona-Schutzmaßnahme errichtet wurde. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Corona-Verordnung MV: Viele Verschärfungen, wenige Ausnahmen

Die neuen Regeln gelten von Montag an. Touristen müssen demnach bis Donnerstag aus Mecklenburg-Vorpommern abreisen. mehr

Landesparteitag der Grünen in Güstrow. © Jürn-Jakob Gericke Foto: Jürn-Jakob Gericke

Grünes Spitzenteam gewählt: Anne Shepley und Harald Terpe

Wegen zunehmender Corona-Infektionen hatten die Grünen ihren Parteitag verkürzt und die Vorsichtsmaßnahmen verschärft. mehr

Hamburg

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) nimmt einen Mundschutz ab. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Tschentscher: Letzte Chance, kompletten Lockdown zu verhindern

Hamburgs Erster Bürgermeister appellierte an die Menschen in Hamburg, sich an die neuen Corona-Regeln zu halten. mehr

"Ottensen macht Platz" steht auf einem Asphalt-Schweller auf der Ottensener Hauptstraße. Sie soll ab Anfang Septembe bis Ende Februar 2020 zur temporären Fußgängerzone werden. © picture alliance Foto: Markus Scholz

Autoarmes Ottensen: Kosten unklar

Altonas SPD wirft Bezirksamtsleiterin Stefanie von Berg deshalb vor, die Finanzen nicht im Griff zu haben. mehr

Programm-Aktion

Ein Mann hält eine Kette aus Papiermänchen. © photocase.de Foto: complize

Höreraktion: Nicht meckern, machen!

NDR Info sucht Initiativen, Vereine oder Menschen aus dem Norden, die etwas bewegt und so Dinge zum Besseren verändert haben. mehr