Das Bild zeigt die Arbeit in einem Labor für Corona-Tests in Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Coronavirus-Blog: Gesundheitsminister wollen PCR-Tests begrenzen

Wer einen positiven Schnelltest hat, soll nicht mehr unbedingt einen PCR-Test erhalten. Vorrang haben Gesundheitspersonal und Hochrisiko-Patienten. Alle Corona-News des Tages im Blog. mehr

Teilnehmer einer Demonstration gegen die Corona-Politik in Hamburg. Es sind Schilder mit der Aufschrift "Kein digitaler Impfpass"“ und "Nein zu 1G, 2G und 3G!" zu sehen. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

Demonstrationen in Hamburg gegen Corona-Maßnahmen

In Hamburg sind am Sonnabend erneut Kritiker der Corona-Politik auf die Straße gegangen. Mehr als 3.000 Menschen versammelten sich in Barmbek. mehr

Friedrich Merz, künftiger CDU- Bundesvorsitzender, lächelt und hebt den Daumen beim Bundesparteitag der CDU im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin. © dpa Foto: Michael Kappeler

Friedrich Merz mit fast 95 Prozent zum neuen CDU-Chef gewählt

Auf dem virtuellen Bundesparteitag wurde der 66-Jährige zum Vorsitzenden gewählt. Mario Czaja wird neuer CDU-Generalsekretär. Mehr bei tagesschau.de extern

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

ARD Infonacht

00:00 - 06:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 23:50 Uhr

Marine-Chef tritt nach Ukraine-Eklat ab

Der Chef der deutschen Marine, Schönbach, räumt nach umstrittenen Äußerungen zum Ukraine-Konflikt seinen Posten. Verteidigungsministerin Lambrecht nahm sein Rücktrittsangebot an. Schönbach hatte bei einem Vortrag in Indien unter anderem gesagt, dass die Ukraine die Kriterien für eine Nato-Mitgliedschaft nicht erfülle und die Halbinsel Krim nie wieder zur Ukraine gehören werde. Dies hatte für diplomatische Spannungen gesorgt. Das ukrainische Außenministerium sprach von unannehmbaren Äußerungen und bestellte die deutsche Botschafterin ein.

Link zu dieser Meldung

Friedrich Merz jetzt offiziell an Spitze der CDU

Friedrich Merz ist neuer Vorsitzender der CDU. Auf einem Online-Parteitag erhielt er fast 95 Prozent der Delegiertenstimmen. Merz kündigte in seiner Rede Aufbruch und Erneuerung der CDU an - das Selbstvertrauen der Partei sei nicht verloren gegangen. Die Christdemokraten wählten außerdem fünf Stellvertreter von Friedrich Merz. Darunter sind zwei aus Norddeutschland: Die Bundestagsabgeordnete Breher aus Niedersachsen und Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Prien.

Link zu dieser Meldung

Expertenrat mahnt zu weiteren Corona-Verschärfungen

Der Expertenrat der Bundesregierung hat gründliche Vorbereitungen auf eine mögliche weiter verschärfte Corona-Lage angemahnt. Wenn kritische Marken wie etwa eine hohe Hospitalisierungsrate erreicht würden, seien weitere Schutzmaßnahmen nötig. In ihrer inzwischen dritten gemeinsamen Stellungnahme forderten die Fachleute zudem, die bisherigen Maßnahmen strikt umzusetzen. Das Infektionsgeschehen sei derzeit - so wörtlich - hochdynamisch. Dem Expertenrat gehören 19 Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen unterschiedlicher Fachrichtungen an. Die Empfehlungen des Gremiums wurden kurz vor der Ministerpräsidentenkonferenz am Montag veröffentlicht. Dabei wollen die Länderchefs mit Kanzler Scholz über das weitere Vorgehen beraten.

Link zu dieser Meldung

Erneut Anti-Corona-Proteste in Norddeutschland

In mehreren norddeutschen Städten hat es erneut Proteste gegen die Corona-Maßnahmen gegeben. Gleich mehrere Demonstrationen fanden in Hamburg statt. Daran nahmen nach Angaben der Polizei knapp 5.000 Menschen teil. In Osnabrück versammelten sich knapp 1.800 Menschen. In Schwerin kamen etwa 1.100 Demonstrierende zusammen. Die Proteste verliefen friedlich. Die Teilnehmenden hielten sich weitgehend an die Auflagen für die Versammlungen.

Link zu dieser Meldung

Italien: Berlusconi kandidiert nicht als Präsident

Der frühere Ministerpräsident von Italien, Berlusconi, kandidiert doch nicht für das Amt des Staatspräsidenten. Das gab der 85-Jährige in einer Mitteilung bekannt. Berlusconi hatte seit Oktober immer wieder mit einer Kandidatur geliebäugelt. Beobachter hätten ihm aber kaum Siegchancen bei der Wahl eingeräumt. Das italienische Parlament kommt am Montag zusammen, um ein neues Staatsoberhaupt zu wählen. Bislang gibt es keine offiziellen Kandidaten.

Link zu dieser Meldung

Startschuss für Europas Kulturhauptstädte

In Litauens zweitgrößter Stadt Kaunas ist das Jahr der europäischen Kulturhauptstädte eröffnet worden. Die Auftaktveranstaltung in Litauen fand unter freiem Himmel statt und wurde im Internet gestreamt. Neben Kaunas sind 2022 Novi Sad in Serbien und Esch in Luxemburg von der EU zu Kulturhauptstädten ernannt worden. Dort gibt es über das Jahr verteilt zahlreiche Veranstaltungen, Konzerte und Kunstaktionen.

Link zu dieser Meldung

Dortmund gewinnt in Hoffenheim

In der Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund in Hoffenheim mit 3:2 gewonnen. Außerdem spielten: Leverkusen - Augsburg 5:1 Mönchengladbach - Union Berlin 1:2 Freiburg - Stuttgart 2:0 Greuther Fürth - Mainz 2:1 und Bochum - Köln 2:2. In der zweiten Liga hat Werder Bremen in Paderborn mit 4:3 gewonnen. Hansa Rostock spielte gegen Heidenheim 0:0. Darmstadt ist neuer Tabellenführer nach einem 2:0-Sieg in Ingolstadt.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Nachts bewölkt, örtlich auch Auflockerungen, gebietsweise Sprühregen, Tiefstwerte bei plus 6 auf den Halligen bis minus 1 Grad im östlichen Mecklenburg-Vorpommern. Morgen wieder viele Wolken und wenig Sonne, zumeist trocken. Höchstwerte bei 5 bis 9 Grad. Am Montag und Dienstag stark bewölkt, teils trüb, teils aufgelockert, stellenweise Regen, 4 bis 8 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Die olympischen Ringe vor einem Baumwollfeld und eine blaue Maske, der von einer roten Hand der Mund zugehalten wird (Symbolbild, Fotomontage).

Schmutzige Spiele: Wie das IOC Zwangsarbeit in China unterstützt

Hunderttausende Uiguren sind in Chinas Region Xinjiang eingesperrt. Ein IOC-Sponsor lässt dort trotz Zwangsarbeit produzieren, wie die Sportclub Story des NDR zeigt. mehr

Bernd Althusmann © Screenshot
6 Min

Althusmann: "Merz wird die Union stark nach vorne bringen"

Kann die CDU sich neu ausrichten mit Friedrich Merz als neuem Chef? Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann meint, das könne gelingen. 6 Min

Niedersachsen

Das Bild zeigt Polizisten die einer Gruppe Menschen in Braunschweig gegenüberstehen, die sich nicht an die Corona-Regeln halten. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Havliza will schnelle Urteile für Straftäter bei Corona-Demos

Niedersachsens Justizministerin spricht von "Signalcharakter". Beschleunigte Verfahren verhinderten Abtauchen der Täter. mehr

Menschen demonstrieren vor der Brennelementefabrik Lingen für die Stilllegung aller Atomanlagen. © dpa-Bildfunk Foto: Markus Hibbeler

Anti-Atom-Demo in Lingen: Protest gegen russischen Einstieg

Der Atomkonzern Rosatom will sich an der Brennelementefabrik beteiligen. Die Kundgebung verlief friedlich, so die Polizei. mehr

Schleswig-Holstein

Karin Prien, Bildungsministerin in Schleswig Holstein und Kandidatin als stellvertretende Vorsitzende der CDU, spricht beim Bundesparteitag der CDU im Konrad-Adenauer-Haus. © picture alliance/dpa Foto: Michael Kappeler

Prien als Stellvertreterin von CDU-Chef Merz gewählt

Als eine von fünf vertritt die schleswig-holsteinische Bildungsministerin den frisch gewählten Vorsitzenden zukünftig. mehr

Monika Heinold (Bündnis90/Die Grünen, l) und Aminata Touré (Bündnis90/Die Grünen), Spitzenkandidatinnen ihrer Partei für die Landtagswahl in Schleswig-Holstein am 08.Mai 2022, halten das Wahlprogramm ihrer Partei in den Händen. © dpa-Bildfunk Foto: Axel Heimken

Grüne in SH stellen auf Parteitag Weichen für die Landtagswahl

Zum einen haben die Grünen ihren Programmentwurf vorgestellt, zum anderen ergänzte die Partei weitere Listenplätze. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Anschlag auf das Haus des Bürgermeisters von Wolgast, Stefan Weigler  Foto: Tilo Wallrodt

Anschlag auf Haus von Wolgaster Bürgermeister

Als Unbekannte die Fensterscheibe einwarfen, war der Amtsträger nicht zu Hause - seine Frau und Kinder schon. mehr

In Rostock sind Frauen von einem unbekannten Radfahrer mit verschiedenen Flüssigkeiten bespritzt worden. © Stefan Tretropp Foto: Stefan Tretropp

Frauen mit Flüssigkeiten bespritzt - Verdächtiger gefasst

Zivilfahnder nahmen in Rostock einen 33-Jährigen fest. Er soll in 16 Fällen Frauen mit Flüssigkeiten bespritzt haben. mehr

Hamburg

Polizei und Feurwehr sichern das Gelände in Hamburgs Neuallermöhe nach einem Gasalarm. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Gasleck sorgt für Großeinsatz in Neuallermöhe

Ein Bagger hatte eine größere Gasleitung in dem Hamburger Stadtteil beschädigt. Die A25 und Bahnstrecken wurden zwischenzeitlich gesperrt. mehr

Christoph Ploß (CDU), Landesvorsitzender in Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Hamburger CDU gratuliert Merz zur Wahl als Parteichef

Hamburgs CDU-Vorsitzender Ploß erklärte, Merz stehe für die Themen, die in den nächsten Jahren von großer Bedeutung seien. mehr