Grundschülerinnen sitzen mit Maske im Unterricht. © picture alliance/dpa Foto: Gregor Fischer

Corona-News-Ticker: Maskenpflicht an allen Schulen in SH fällt

Ab 1. November müssen Schülerinnen und Schüler an ihrem Sitzplatz keine Maske mehr tragen. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Die Köhlbrandbrücke in Hamburg.

Zeitplan für Abriss der Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen steht

Die Tage der Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen sind endgültig gezählt. Nach Informationen von NDR 90,3 soll die Brücke bis 2036 weg sein. mehr

Collage von Monika Heinold und Aminata Touré. © NDR Foto: Christian Charisius; Marcus Brandt

Grüne in SH wohl mit weiblicher Doppelspitze zur Landtagswahl

Finanzministerin Monika Heinold und Landtags-Vizepräsidentin Aminata Touré sollen die Grünen in den Landtagswahlkampf 2022 führen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 12:40 Uhr

Schäuble wirbt für Wahlrechtsreform

Der Bundestag ist zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Der scheidende Präsident Schäuble würdigte das Parlament als einen Ort, an dem gestritten werde, dies müsse aber fair und nach Regeln geschehen. In seiner Rede warb er für eine Wahlrechtsreform, die den Namen auch verdiene. Mit Blick auf den mit 736 Mitgliedern größten Bundestag sagte der CDU-Politiker, dass sich keine politische Kraft einer Reform zur Verkleinerung entziehen dürfe. Wichtigster Tagesordnungspunkt ist heute die Wahl eines neuen Präsidiums.

Link zu dieser Meldung

Schleswig-Holstein hebt zum Monatsende die Maskenpflicht an Schulen auf. Das hat Ministerpräsident Günther in einer Pressekonferenz angekündigt. Grund sei die Corona-Lage im Land. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt in Schleswig-Holstein mit 58 deutlich unter dem Bundeswert von 113. Außerdem seien fast 54 Prozent der 12- bis 17-Jährigen gegen Corona geimpft. Es gelten weiter die Hygieneregeln, außerdem werden die Schüler regelmäßig getestet.

Link zu dieser Meldung

7-Tage-Inzidenz steigt weiter

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen erhöht sich weiter. Der Wert liegt laut Robert Koch-Institut inzwischen bei 113. Gestern betrug er 110, vor einer Woche 75. Binnen eines Tages wurden nach RKI-Angaben 10.473 neue Infektionen registriert. Das sind etwa 3.700 mehr als vor einer Woche. Außerdem kamen 128 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus hinzu. Auch die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Corona-Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen steigt. Der Wert liegt jetzt bei 2,95. Einen Höchstwert hatte es mit 15,5 in der Weihnachtszeit gegeben.

Link zu dieser Meldung

China stellt Millionenstadt unter Quarantäne

Im Kampf gegen eine neue Corona-Welle stellt China die Millionenstadt Lanzhou unter Quarantäne. Die vier Millionen Einwohner der Stadt im Nordwesten des Landes dürften ihre Wohnungen nur noch in Notfällen verlassen, heißt es von der Stadtverwaltung. Zuvor waren in ganz China 29 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. In der Hauptstadt Peking gibt es schon seit dem Vortag neue Beschränkungen. Im Vergleich zu anderen Ländern sind die landesweit registrierten Fälle zwar sehr wenige, die chinesische Regierung verfolgt aber eine strikte Null-Covid-Strategie. Vor den Olympischen Winterspielen, die am 4. Februar beginnen, soll ein größerer Corona-Ausbruch im Land unbedingt verhindert werden.

Link zu dieser Meldung

Festnahmen bei Darknet-Razzia

Internationale Ermittler haben bei einer Aktion gegen Darknet-Kriminalität in neun Ländern 150 Menschen festgenommen. Nach Angaben von Europol gab es allein in Deutschland 47 Festnahmen. Einige der Verdächtigen werden von Europol als "hochrangige Ziele" eingestuft. Darüber hinaus wurden mehr als 26 Millionen Euro, 234 Kilogramm Drogen und 45 Schusswaffen sicher gestellt. Die Aktion "Dark HunTOR" richtete sich gezielt gegen Anbieter und Käufer auf Online-Marktplätzen für illegale Waren - der bisher größte Markt dieser Art war Anfang des Jahres in Deutschland geschlossen worden.

Link zu dieser Meldung

Günstiges Jahresticket für Bus und Bahn in Österreich

In Österreich gilt seit heute ein günstiges Jahresticket für die Nutzung sämtlicher öffentlicher Verkehrsmittel. Es kostet regulär 1095 Euro. Die Grünen in Österreich hatten das Ticket in der Koalitionsregierung durchgesetzt. Es soll dafür sorgen, dass mehr Menschen auf Bus und Bahn umsteigen und es damit weniger Staus und weniger CO2-Emissionen gibt. Bei einer Rabattaktion, die Angang des Montas startete, wurden nach Angaben der Behörden in Österreich bereits mehr als 70.000 Fahrscheine verkauft.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Heute Nachmittag heitere Phasen, in Nordfriesland Regen, kaum Gewitter, Höchstwerte 12 bis 15 Grad. Nachts etwas Nieselregen, örtlich Nebel. Tiefstwerte um 11 Grad, lokal bis 6 Grad. Morgen stark bewölkt oder trüb, es bleibt überwiegend trocken, in Niedersachsen sonnige Phasen, 13 bis 17 Grad. Am Donnerstag nach Nebelauflösung oft sonnig bei 13 bis 17 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Der Blick von oben in den Deutschen Bundestag. © picture alliance/dpa Foto: Christoph Soeder
5 Min

"Versteinerung" und Alterspräsidenten: Bundestag konstituiert sich

Der neue Bundestag kommt zu seiner ersten Sitzung zusammen. Ein Blick auf die Besonderheiten dieser Zusammenkunft. 5 Min

Christian Karembeu © NDR Foto: Screenshot

Fußballstar: Urgroßvater als "Kannibale" in Hagenbecks Tierpark ausgestellt

Christian Karembeus Urgroßvater wurde in den 1930er-Jahren in einer Völkerschau präsentiert. Doch mit der Aufarbeitung seiner Vergangenheit tut sich Hagenbecks Tierpark schwer. mehr

Niedersachsen

Eine Hand hält Leerrohre für Glasfaserleitungen vor die Kamera. © picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Masterplan Digitalisierung: Althusmann sieht große Fortschritte

Niedersachsens Wirtschaftsminister hat Zwischenbilanz gezogen. Grünen und FDP geht der Internetausbau nicht weit genug. mehr

Gebäude der Leibniz Universität am Königsworther Platz in Hannover auch Conticampus genannt. © NDR Foto: Julius Matuschik

Abgesagte Lesung: Uni Hannover reagiert und lädt Autoren ein

Eine zunächst abgesagte Lesung von Ex-"Spiegel"-Chef Aust soll nachgeholt werden. Die Uni hat ihn dazu eingeladen. mehr

Schleswig-Holstein

Umweltminister Albrecht schaut zur Seite © picture alliance/dpa | Frank Molter Foto: Frank Molter

Umweltminister Albrecht vor Wechsel zur Heinrich-Böll-Stiftung

Der Minister will Co-Vorstand der Stiftung werden. Eigentlich galt er als grüner Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Schleswig-Holstein. mehr

Leerrohre für Glasfaserleitungen liegen auf einer Straße. © picture alliance Foto: Patrick Pleul

Internetausfall in Teilen Schleswig-Holsteins

Mehrere Internetanbieter in SH melden eine Störung ihrer Dienste. Betroffen sind die Glasfasernetze der Stadtwerke in Flensburg und des Kieler Anbieters Nordischnet. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Das Bild zeigt den Plenarsaal des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern. © dpa-Zentralbild Foto: Jens Büttner

Neu gewählter Landtag kommt zu erster Sitzung zusammen

Bei der konstituierenden Sitzung gibt sich der Landtag eine Geschäftsordnung und wählt das Präsidium neu. mehr

Themenbild: Milch wird in mehrere Flaschen gefüllt. © NDR Foto: Screenshot Schleswig-Holstein Magazin

Bützower Molkerei wird geschlossen

Die Einzelheiten der Schließung des Standorts mit 70 Mitarbeitern sind noch unklar. mehr

Hamburg

Auf einem Plakat an der Roten Flora im Schanzenviertel steht "Andy, Du bist so 1 Pimmel, tritt zurück" sowie "SoKo Wand und Farbe". © picture alliance/dpa | Bodo Marks Foto: Bodo Marks

"Pimmelgate": Polizei will Plakat nicht mehr übermalen

Hamburgs Innensenator Grote wird auf einem Plakat an der Roten Flora verhöhnt. Die Polizei will das Katz-und-Maus-Spiel beenden. mehr

Die Angeklagten, ihre Anwälte und weitere Prozessbeteiligte stehen zu Beginn eines Prozesses im Gerichtssaal im Strafjustizgebäude. Am Hamburger Landgericht begann der Prozess gegen elf Männer wegen bandenmäßigem Kokain-Schmuggels. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Prozess wegen Kokain-Schmuggels über Hamburger Hafen

Elf Angeklagte müssen sich wegen Kokain-Schmuggels vor dem Hamburger Landgericht verantworten. Es geht um acht Tonnen Drogen. mehr