Bauarbeiten in Dänemark: Kein IC-Halt in Lübeck

Wegen Bauarbeiten an der Bahnstrecke in Dänemark leitet die Deutsche Bahn IC-Züge von Hamburg nach Kopenhagen über Padborg um. Der bisherige Halt in Lübeck entfällt damit. mehr

Hannover bewirbt sich um Automesse IAA

Nach der IAA Nutzfahrzeuge will die Deutsche Messe AG auch die Pkw-IAA nach Hannover holen - eine der weltgrößten Automessen. Die Bewerbung ist nun offiziell eingereicht. mehr

"Hamburg-Takt" soll 50 Prozent mehr Fahrgäste bringen

Höchstens fünf Minuten bis zur nächsten Verbindung: Bürgermeister Tschentscher hat seine Pläne zum "Hamburg-Takt" erläutert. Bis 2030 sollen 50 Prozent mehr Fahrgäste Busse und Bahnen nutzen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Redezeit

21:05 - 22:00 Uhr

Zum Radioprogramm

Fernsehen

18:51

NDR Info 16:00

11.12.2019 16:00 Uhr

MELDUNGEN| 21:00 Uhr

SPD-Spitze begrüßt "Green Deal"

Berlin: Die neuen SPD-Vorsitzenden Esken und Walter-Borjans haben den von der EU-Kommission vorgeschlagenen sogenannten "Green Deal" begrüßt. Esken sagte, die Pläne seien ganz im Sinne der Sozialdemokraten. Man werde Kommissionspräsidentin von der Leyen aber an ihren Taten messen. Auch die Umweltorganisationen Germanwatch und Greenpeace reagierten positiv auf die Pläne der EU-Kommission. Der "Green Deal" soll Europa bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent machen. Ein Zwischenziel sieht vor, dass die Treibhausgas-Emissionen bis 2030 im Vergleich zu 1990 um bis zu 55 Prozent gesenkt werden. Zuvor hatte UN-Generalsekretär Guterres auf dem Weltklimagipfel in Madrid mehr Engagement der großen Industrie-Nationen gegen den Klimawandel gefordert. Die Umweltaktivistin Greta Thunberg prangerte die Untätigkeit reicher Staaten an.

Link zu dieser Meldung

Bund entschädigt Thomas-Cook-Kunden

Berlin: Die Bundesregierung will bei der Entschädigung von Kunden des insolventen Reiseveranstalters Thomas Cook einspringen. Nach Angaben des Versicherungskonzerns Zurich summieren sich die Kosten für die Rückflüge der im Ausland gestrandeten Touristen und die Entschädigungen für ausgefallene Reisen auf fast 350 Millionen Euro. Die Haftungssumme beträgt aber lediglich 110 Millionen Euro. Laut Verbraucherschutzministerin Lambrecht wird der Bund den Betrag übernehmen, der den Kunden nicht ersetzt wird. Sie sollten nicht die Leidtragenden dieser unvorhergesehenen Situation und der unklaren Rechtslage sein, erklärte die SPD-Politikerin. Außerdem wolle die Regierung eine Prozesslawine verhindern.

Link zu dieser Meldung

Menschenrechtsorganisation verklagt Rheinmetall und Airbus

Den Haag: Die Menschenrechtsorganisation ECCHR klagt gegen die Konzerne Rheinmetall und Airbus wegen möglicher Beihilfe zu Kriegsverbrechen im Jemen. Das "European Center for Constitutional and Human Rights" wirft den beiden Unternehmen vor, Angriffe auf Zivilisten im Jemen mitermöglicht zu haben. Die Organisation hat daher nach Informationen von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung vor dem Internationalen Strafgerichtshof Klage eingereicht. Attacken, etwa auf Schulen und Krankenhäuser im Jemen seien nur möglich gewesen, weil Rheinmetall und Airbus fortlaufend Rüstungsgüter und logistische Unterstützung geliefert hätten, heißt es in der Klageschrift. Die Unternehmen verwiesen auf gültige Lizenzen für ihre Geschäfte. Im Jemen liefern sich schiitische Huthi-Rebellen seit 2015 Kämpfe mit der Regierung, die von einer saudi-arabisch geführten Allianz militärisch unterstützt wird.

Link zu dieser Meldung

Steinmeier fordert sachliche Streitkultur

Pulsnitz: Bundespräsident Steinmeier hat an die Bürger des Landes appelliert, zu einer sachlichen Streitkultur zurückzukehren. Es sei etwas Selbstverständliches, nicht einer Meinung zu sein, sagte Steinmeier bei einem Besuch im sächsischen Pulsnitz. Es gehe nicht darum, Streit zu vermeiden, sondern um eine Kultur des Streitens. Den Besuch des Bundespräsidenten hatte die Bürgermeisterin der Stadt, Lüke, angeregt. Die parteilose Politikerin war in der Vergangenheit vielfach von Bürgern angefeindet worden. Dazu sagte Steinmeier, er sehe mit Sorge, dass in einigen Landstrichen in Deutschland schon niemand mehr für kommunale Posten antreten wolle.

Link zu dieser Meldung

Landesweiter Anti-Terror-Einsatz in Dänemark

Kopenhagen: Die dänische Polizei hat bei einem landesweiten Anti-Terror-Einsatz etwa 20 Verdächtige festgenommen. Sie sollen Utensilien zur Herstellung von Sprengstoff beschafft und versucht haben, an Schusswaffen zu gelangen. Es habe den Verdacht auf einen geplanten Terrorangriff mit einem militanten, islamistischen Motiv gegeben, teilten Polizei und Inlandsgeheimdienst mit. Demnach wurden in ganz Dänemark rund 20 Gebäude und Wohnungen durchsucht.

Link zu dieser Meldung

LOTTO

Und hier die Lottozahlen: 14 - 25 - 27 - 32 - 36 - 45 Superzahl: 5 Diese Angaben sind ohne Gewähr!

Link zu dieser Meldung

Börse Kompakt

Der Dax schließt bei 13.147 Punkten. Das ist ein Plus von 0,6 Prozent. Der Dow Jones aktuell: 27.899 Punkte. Plus 0,1 Prozent. Der Euro kostet einen Dollar 11 32.

Link zu dieser Meldung

Die Wettervorhersage

In der Nacht viele Wolken und noch gebietsweise Regen oder Schneeregen, in Vorpommern örtlich nasser Schnee. Tiefstwerte 5 bis 0 Grad. Morgen oft stark bewölkt und örtlich etwas Regen oder Sprühregen, meist aber trocken, Höchstwerte 3 bis 6 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Freitag gebietsweise Regen und Schneeregen, 2 bis 6 Grad. Am Sonnabend dichte Wolken und Schauer bei 4 bis 7 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Green Deal - wird in Europa jetzt alles grün?

Um die Klimakrise zu stoppen, soll die europäische Wirtschaft nach Plänen der EU-Kommission grundlegend umgebaut werden. Das wird eine Jahrhundertaufgabe, findet Stephan Ueberbach in seinem Kommentar. mehr

Thomas-Cook-Pleite: Die Politik hat versagt

Die Kunden des insolventen Reiseveranstalters Thomas Cook bleiben nicht auf ihrem Schaden sitzen: Der Bund springt ein und sorgt für ihre komplette Entschädigung. Ein Kommentar von Alfred Schmit. mehr

Niedersachsen

Holocaust-Leugnerin Haverbeck bleibt in Haft

Die Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck bleibt in Haft, eine Entlassung auf Bewährung wurde abgelehnt. Die 91-Jährige kommt voraussichtlich im November 2020 frei. mehr

Lebensmittel: Mangelnde Kontrollen angeprangert

Verbraucherschützer von Foodwatch haben kritisiert, dass in Niedersachsen zu wenige Lebensmittelkontrollen stattfinden. Schlecht sei die Quote in den Landkreisen Celle und Helmstedt. mehr

02:20
Hallo Niedersachsen
03:46
Hallo Niedersachsen
02:59
Hallo Niedersachsen

Schleswig-Holstein

Immer noch Zoff über kommunalen Finanzausgleich

Kiels OB Kämpfer hat am Mittwoch verkündet, dass es vorerst keine Einigung geben wird über den kommunalen Finanzausgleich. Seit Monaten geht es darum, wie das Geld vom Land in Zukunft verteilt wird. mehr

Landtag beschließt SH-Haushalt für 2020

Nach einer kontroversen Debatte hat Schleswig-Holsteins Landtag den Haushalt 2020 beschlossen. Ministerpräsident Günther nannte den Etat "ambitioniert, aber nicht leichtsinnig". mehr

07:39
Schleswig-Holstein Magazin
02:58
Schleswig-Holstein Magazin
02:17
Schleswig-Holstein Magazin

Mecklenburg-Vorpommern

Landtag verabschiedet Rekordhaushalt

Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern hat den Doppel-Haushalt für die kommenden zwei Jahre beschlossen. Der Etat sieht Rekordausgaben vor, die im kommenden Jahr bei 9,4 Milliarden Euro liegen. mehr

P+S-Werftenpleite: Ministerium muss Akten offenlegen

Das Wirtschaftsministerium in Schwerin muss unter Verschluss gehaltene Akten zur Pleite der P+S-Werften offenlegen. Das hat das Verwaltungsgericht Schwerin entschieden. mehr

Hamburg

Hamburgs Sportler des Jahres gekürt

Eine Golferin, eine Basketball-Mannschaft und zum dritten Mal in Folge ein Ruderer sind zu Hamburgs Sportlern des Jahres gewählt worden. Auch Wladimir Klitschko wurde geehrt. mehr

Lkw-Unfall im Hamburger Elbtunnel

Im Hamburger Elbtunnel hat es am Mittwoch einen Auffahrunfall mit zwei Lastwagen gegeben. Der Fahrer eines Lkw musste aus seiner Kabine befreit werden. Eine Röhre Richtung Norden wurde gesperrt. mehr

02:38
Hamburg Journal
02:22
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal