Schauspieler Hardy Krüger © picture alliance / dpa Foto: Caroline Seidel

Schauspieler Hardy Krüger mit 93 Jahren gestorben

Das teilte seine Familie heute mit. Der Weltstar hatte lange in Hamburg gelebt und auch für den NDR oft vor der Kamera gestanden. mehr

Ergebnisse der NDR Umfrage im Januar 2022 zur anstehenden Landtagswahl 2022 in Schleswig-Holstein als Balken-Grafik. © NDR

NDR Umfrage: Mehrheit für Jamaika-Koalition in SH

Am 8. Mai wird in Schleswig-Holstein ein neuer Landtag gewählt. Laut NDR Umfrage gibt es für die jetzige Landesregierung aus CDU, Grünen und FDP aktuell eine Mehrheit. mehr

Ein Mensch in Schutzkleidung hält ein Röhrchen mit Abstrichen für einen PCR-Test. © picture alliance Foto: picture alliance/dpa | Tom Weller

Corona-Ticker: PCR-Test-Priorisierung soll Montag beschlossen werden

Gesundheitsminister Lauterbach sagte, er werde für die Bund-Länder-Runde einen Vorschlag vorlegen. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 10:00 Uhr

Steigende Zahlen: Lauterbach will PCR-Tests priorisieren

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen ist bundesweit auf einen Höchstwert von 639 gestiegen. Laut Robert-Koch-Institut sind innerhalb eines Tages mehr als 133.500 neue Fälle dazugekommen. Bund und Länder sollen wegen der steigenden Zahlen am Montag über eine Priorisierung bei PCR-Tests entscheiden. Gesundheitsminister Lauterbach sagte im ZDF, dann sollten Beschäftigte in sensiblen Bereichen bevorzugt werden. Er rechnet mit einem starken Anstieg der Neuinfektionen Mitte Februar auf mehrere Hunderttausend am Tag.

Link zu dieser Meldung

Österreich will Impfpflicht beschließen

In Österreich stimmt das Parlament heute darüber ab, ob eine allgemeine Corona-Impfpflicht eingeführt wird. Beobachter rechnen mit einer deutlichen Mehrheit für die Regelung, die dann Anfang Februar in Kraft treten soll. Neben den Regierungsfraktionen der konservativen ÖVP und der Grünen haben auch viele Abgeordnete der oppositionellen Sozialdemokraten und der liberalen Neos angekündigt, für die Impfpflicht zu stimmen. Sie soll für alle Bürger gelten, die mindestens 18 Jahre alt sind. Ausnahmen sind vorgesehen für Schwangere sowie alle, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen. Die Impfpflicht soll die Auswirkungen künftiger Corona-Wellen deutlich verringern und zum Beispiel Lockdowns verhindern.

Link zu dieser Meldung

Blinken berät in Berlin über Russland und Ukraine

US-Außenminister Blinken ist zu Gesprächen über den Ukraine-Konflikt in Berlin. Mit Kanzler Scholz und Außenministerin Baerbock berät er über die Spannungen mit Russland. Auch mit Frankreich und Großbritannien soll eine gemeinsame Linie abgestimmt werden, bevor Blinken morgen in Genf mit Russlands Außenminister Lawrow zusammenkommt. US-Präsident Biden sagte, er vermute, dass Moskau einen Einmarsch in die Ukraine plane. Er warnte Präsident Putin erneut vor gravierenden Folgen eines solchen Angriffs.

Link zu dieser Meldung

Wahlumfrage: CDU in SH weiter vorn

Knapp vier Monate vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein gibt es laut einer Umfrage von Infratest dimap für den NDR keine Wechselstimmung. 70 Prozent der Befragten sind demnach zufrieden mit dem regierenden Jamaika-Bündnis aus CDU, Grünen und FDP. 58 Prozent wollen, dass Ministerpräsident Günther im Amt bleibt. Im einzelnen bekommt die CDU derzeit 28 Prozent Zustimmung, die SPD 23. Die Grünen liegen bei 20 Prozent, die FDP bei 10, die AfD bei 7 Prozent.

Link zu dieser Meldung

Intaktes Korallenriff vor Tahiti entdeckt

Wissenschaftler haben vor der Küste Tahitis ein bislang unbekanntes intaktes Korallenriff entdeckt. Wie die Kulturorganisation der Vereinten Nationen, Unesco, mitteilte, handelt es sich um eines der größten Korallenriffe weltweit. Es ist demnach rund drei Kilometer lang und bis zu 65 Meter breit. Die Forscher gehen davon aus, dass das Riff wegen seiner Lage in einer Tiefe von rund 70 Metern bislang vor Klimaschäden bewahrt wurde. Die Insel Tahiti liegt im Südpazifik und gehört zum französischen Überseegebiet Französisch-Polynesien.

Link zu dieser Meldung

Hardy Krüger ist tot

Der Schauspieler und Schriftsteller Hardy Krüger ist tot. Er starb gestern im Alter von 93 Jahren in Kalifornien, wie seine Agentur mitteilte. Der gebürtige Berliner war vor allem in den 50er und 60er Jahren auch international erfolgreich. So war er unter anderem an der Seite von Hollywoodstars wie Richard Burton, John Wayne oder Yul Brynner zu sehen. Später machte er sich auch als Autor von Erzählungen, Reiseberichten und Romanen einen Namen.

Link zu dieser Meldung

Die Wettervorhersage

Heute teils heiter, teils wolkig, mit Regen, Schneeregen oder Graupel, Temperaturen 1 bis 5 Grad. Starke bis stürmische Böen, an der Küste Sturmböen. In den Morgenstunden ist mit erhöhten Wasserständen an Nordsee, Ems, Weser und Elbe zu rechnen, an der Ostseeküste besteht zum Abend hin die Gefahr eines Sturmhochwassers mit zum Teil 1 Meter über dem normalen Wasserstand. Morgen nördlich und östlich der Elbe teils sonnig und trocken. Sonst gelegentlich Schauer, im Bergland Schnee, nach Osten hin zeitweise heiter, 1 bis 7 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Sonnabend wolkig, gebietsweise etwas Regen, 3 bis 8 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Eine ältere Frau wird in einem Seniorenheim gegen Covid-19 geimpft. © picture alliance/Laci Perenyi Foto: Laci Perenyi

Vierte Corona-Impfung: Für wen ist der Doppel-Booster sinnvoll?

Eine vierte Impfung kann für ältere Menschen sinnvoll sein, damit sich bei ihnen ein ausreichender Impfschutz aufbaut. mehr

Drohungen auf Telegram © NDR
11 Min

Morddrohungen auf Telegram: Regulieren per Gesetz?

Überwachen, abschalten, moderieren? Wie umgehen mit Hass, Hetze, Morddrohungen und einer zunehmenden Radikalisierung auf Telegram? 11 Min

Niedersachsen

Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung" ist vor einem Fahrzeug der Polizei zu sehen. © picture alliance/dpa Foto: Swen Pförtner

Nazi-Schmierereien an Fassade von "Delmenhorster Kreisblatt"

Polizei und Staatsschutz ermitteln nach der Attacke auf das Gebäude. Sie gehen von einer politisch motivierten Tat aus. mehr

Blick auf ein Zugangstor vom Werk der Framatome - Advanced Nuclear Fuels GmbH in Lingen. © picture alliance/dpa Foto:  Friso Gentsch

Brennelementefabrik: Protest gegen Deal mit russischer Firma

Atomkraftgegner in Lingen erhalten Unterstützung von Vladimir Slivyak, Träger des Alternativen Nobelpreises. mehr

Schleswig-Holstein

. © Screenshot

Projekt in Lübeck: Autos und Fahrräder bald gleichberechtigt

Im Mai startet ein Verkehrsprojekt: Auf einer der meistbefahrenen Straßen Lübecks werden die Spuren neu verteilt. Geht das gut? mehr

Die Ostsee schlägt schäumende Wellen. © NDR Foto: Ingo Krummheuer aus Rövershagen

Ostsee: Experten warnen für heute vor Sturmflut

Für die gesamte Ostseeküste werden Wasserstände bis 100 Zentimeter über normal erwartet. Windiger wird es aber an der Nordsee. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Polizisten vor Demonstranten in Wolgast © NDR Foto: Tilo Wallrodt

Mehrere Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen in MV

Unter anderem in Wolgast haben sich rund 2.500 Menschen an einem angemeldeten Protest beteiligt. mehr

das Wappen der Polizei Mecklenburg-Vorpommern an der Uniform eines Polizeibeamten © dpa/picture alliance Foto: Jens Büttner

Rostock: Mutmaßliche Drogenbande aufgeflogen

Die fünfköpfige Gruppe soll über Monate mit größeren Drogenmengen gehandelt haben. mehr

Hamburg

Auf St. Pauli müssen Bäume einem Bauprojekt weichen. © telenewsnetwork

St. Pauli: Protest gegen Baumfällarbeiten am Neuen Kamp

21 Bäume müssen für das geplante "Paulihaus" weichen. Aktivisten wollten das verhindern, inzwischen laufen die Fällarbeiten aber. mehr

Dirk Nockemann spricht in der Hamburgischen Bürgerschaft von einer Empore. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Corona-Proteste und neue Regeln: Debatte in der Bürgerschaft

Im Rathaus ging es um die zunehmenden Proteste gegen die Corona-Politik und die verschärften Regeln im Parlament. mehr