Eine Hand hält einen Corona-Impfstoff von AstraZeneca.

Corona-News-Ticker: Dänen geben AstraZeneca-Dosen an Schleswig-Holstein

Damit reagiert der nördliche Nachbar auf eine Anfrage von Ministerpräsident Daniel Günther. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Der Landtag in Niedersachsen tagt. © dpa-Bildfunk/Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Live: Landtag debattiert neues Infektionsschutzgesetz

Ministerpräsident Weil hält in der außerplanmäßigen Sitzung eine Regierungserklärung. NDR.de überträgt jetzt live. Video-Livestream

In Hamburg stehen ein Angeklagter und weitere Teilnehmer im Gerichtssaal. Der Angeklagte ist wegen Körperverletzung mit Todesfolge, gefährlicher Körperverletzung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr angeklagt. © picture alliance / dpa Foto: Georg Wendt

Polizist bei Zusammenstoß getötet - Sechs Jahre Gefängnis

Bei seiner Verhaftung gab er Gas und verursachte einen tödlichen Zusammenstoß: Ein 30-Jähriger muss ins Gefängnis. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 11:40 Uhr

Bundestag berät über Notbremsen-Gesetz

Der Bundestag berät zur Stunde über die sogenannte Bundes-Notbremse und damit deutschlandweit einheitliche Corona-Beschränkungen. Das Gesetz soll heute in zweiter und dritter Lesung beschlossen werden. Unionsfraktionschef Brinkhaus sagte zum Auftakt der Debatte, es gelte Leben und Gesundheit zu schützen. Man müsse jetzt handeln, da zu viele Menschen krank würden. Das Gesetz sieht automatische Ausgangsbeschränkungen zwischen 22 und 5 Uhr bei einem Inzidenzwert von 100 vor. Ausgenommen sind dabei das Joggen und Spazierengehen bis Mitternacht, sofern man alleine unterwegs ist. Schulen sollen bei einem Inzidenzwert über 165 auf Distanzunterricht umstellen. Die bundesweite Notbremse kann in Kraft treten, wenn am Donnerstag auch der Bundesrat keine Einwände erhebt.

Link zu dieser Meldung

Eilantrag zum EU-Wiederaufbaufonds abgewiesen

Das Bundesverfassungsgericht hat einen Eilantrag gegen die deutsche Beteiligung am Corona-Wiederaufbaufonds der EU abgewiesen. Nach Auffassung der Richter ist der Antrag im Hauptverfahren zwar nicht offensichtlich unbegründet. Mit hoher Wahrscheinlichkeit lasse sich aber kein Verstoß gegen das Grundgesetz feststellen. Die EU-Staaten hatten sich auf einen Corona-Wiederaufbaufonds im Volumen von 750 Milliarden Euro geeinigt. Ein Teil soll als Zuschuss an die Staaten fließen, ein Teil als Darlehen. Dafür wollen die EU-Staaten gemeinsame Schulden aufnehmen. Gegen die deutsche Beteiligung hatte eine Gruppe von Professoren um den früheren AfD-Vorsitzenden Lucke geklagt. Eine endgültige Entscheidung des Gerichts steht noch aus.

Link zu dieser Meldung

Bundeswehr will früher aus Afghanistan abziehen

Die Bundeswehr wird voraussichtlich noch früher aus Afghanistan abziehen als bisher geplant. Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums sagte, als Datum für den Abzug erwäge man jetzt den 4. Juli. Die endültige Entscheidung liege aber unverändert beim Nato-Rat. Auf die logistischen Herausforderungen des Abzugs sei die Bundeswehr vorbereitet. Bisher war angekündigt, dass die letzte deutschen Soldatinnen und Soldaten Afghanistan Mitte August verlassen und damit den seit 20 Jahren andauernden Einsatz beenden. Derzeit stellt Deutschland nach den USA das zweitgrößte Kontingent. Der Abzug des US-Truppen soll laut Präsident Biden bis zum elften September abgeschlossen sein.

Link zu dieser Meldung

Kabinett gibt grünes Licht für neues Mali-Mandat

Die Bundesregierung hat eine Aufstockung des Bundeswehr-Einsatzes in Mali auf den Weg gebracht. Das Kabinett billigte am Vormittag ein neues Mandat, nach dem künftig bis zu 600 deutsche Soldaten in dem Land eingesetzt werden können. Bisher lag die Obergrenze bei 450. Die Truppen sollen in Zentral-Mali einen neuen EU-Ausbildungsstützpunkt einrichten. In der Region hat die Gewalt in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Das Kabinett beschloss außerdem eine Verlängerung des Bundeswehr-Einsatzes in Gao im Norden des Landes. Er ist Teil der UN-Blauhelmmission Minusma.

Link zu dieser Meldung

Floyd-Urteil: Polizist schuldig gesprochen

Das Urteil im Prozess um den Tod des Schwarzen George Floyd ist in den USA mit Erleichterung aufgenommen worden. Präsident Biden sprach von einem großen Schritt in die richtige Richtung. Gleichzeitig versprach er, im Kampf gegen Rassismus und Polizeigewalt gegen Schwarze nicht nachzulassen. Mehrere hundert Anhänger der Black-Lives-Matter-Bewegung, die sich vor dem Gerichtsgebäude in Minneapolis versammelt hatten, brachen nach Bekanntwerden des Urteils in Jubel aus. Die Geschworenen haben den weißen Ex-Polizisten Derek Chauvin in allen Anklagepunkten für schuldig befunden. Ihm wurde unter anderem Mord zweiten Grades ohne Vorsatz vorgeworfen - das entspricht im deutschen Strafrecht in etwa Totschlag in einem schweren Fall. Darauf stehen im US-Bundesstaat Minnesota bis zu 40 Jahre Haft. Das tatsächliche Strafmaß wird erst in einigen Wochen verkündet.

Link zu dieser Meldung

Bremen: Maskenpflicht für Grundschüler aufgehoben

Das Oberverwaltungsgericht Bremen hat die Maskenpflicht für Grundschüler in dem Bundesland vorläufig aufgehoben. Zur Begründung hieß es, die Ausführungen zu den Voraussetzungen, unter denen eine Maskenpflicht gelte, seien zu unbestimmt gehalten. Schüler und Eltern könnten deshalb nicht nachvollziehen, wann die Bedingungen für eine Maskenpflicht an Grundschulen erfüllt sind. Die Richter betonten allerdings auch, dass sie die Pflicht zum Maskentragen prinzipiell für angemessen halten. Die Auflage verstoße nicht gegen das Recht auf körperliche Unversehrtheit.

Link zu dieser Meldung

Die Wettervorhersage

Das Wetter in Norddeutschland: Heute Nachmittag neben Sonne auch einige Wolken, vereinzelt Schauer, Temperaturen 9 Grad in Nordfriesland bis 17 Grad in Göttingen. An der Nordsee später stürmische Böen. Morgen wechselnd bewölkt, einzelne Schauer, daneben Aufheiterungen, an der Ostsee und in Vorpommern längere sonnige Abschnitte. Höchstwerte 8 bis 11 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Freitag heiter bis wolkig, meist trocken, 8 bis 12 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Medizinerin Prof. Eva Hummers im Porträt
11 Min

Interview: Ist die Impfpriorisierung noch sinnvoll?

Die Priorisierung könne erst aufgehoben werden, wenn genug Impfstoff für alle da sei, sagt Eva Hummers, Mitglied der Ständigen Impfkommission. 11 Min

Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, steht vor einem Bildschirm, auf dem CSU-Chef Markus Söder zu sehen ist. © dpa picture alliance Foto: Federico Gambarini

Kommentar zur Kanzlerkandidatur: Der scheinheilige Markus

Armin Laschet soll als Kanzlerkandidat der Union in den Bundestagswahlkampf ziehen. Doch der wahre Sieger sei Markus Söder, meint Franka Welz. mehr

Zu Hause lernen

Ein Mädchen sitzt am häuslichen Esstisch und erledigt seine Hausaufgaben mithilfe eines Tablet PC. © Imago Images Foto: Fotostand

Homeschooling während Corona-Pandemie: Bildungsangebote im NDR

Um Familien im Lockdown zu unterstützen, erweitern die öffentlich-rechtlichen Sender ihr Bildungsangebot. mehr

Niedersachsen

Das Museumsschiff Friederike von Papenburg wird saniert. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

"Friederike von Papenburg" wird nach Brand saniert

Ein Feuer hatte einen Teil der Brigg Anfang des Jahres zerstört. Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen. mehr

Kleiderspinde in einer Feuerwehrwache mit Uniformen und Helmen. © colourbox

Impfkampagne: Land zieht Feuerwehrleute ab Mai vor

Zentren können mobile Teams organisieren. Zudem dürfen Hauptamtliche der Kinder- und Jugendhilfe früher geimpft werden. mehr

Schleswig-Holstein

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein © NDR Foto: Lisa Kaltenbach

Streik der Servicemitarbeiter am UKSH in Lübeck und Kiel

Die Mitarbeiter streiken seit heute Morgen. Der Streik ist insgesamt für zwei Tage angesetzt. mehr

Verkantete Wagons eines entgleisten Zugs liegen teilweise übereinander. © NDR Foto: Peer-Axel Kroeske

Bahnunfall in Süderlügum: Rangiermanöver missglückt

In Süderlügum im Kreis Nordfriesland hat es am Dienstagabend einen schweren Bahnunfall gegeben. Der Lokführer wurde verletzt. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Wöbbelin: Eine Erntehelferin erntet auf einem Feld den ersten Spargel der Saison. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner/

Spargelernte in MV beginnt verzögert

Der Spargel ist wohl das beliebteste Frühlingsgemüse. Allerdings nimmt die Ernte in MV jetzt erst langsam Fahrt auf. mehr

Eine Frau zieht in einer Hausarztpraxis eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer auf. © picture alliance/dpa/Bodo Schackow Foto: Bodo Schackow

Kabinett macht Druck bei Corona-Impfungen

Bis Sonntag sollen die noch rund 33.000 AstraZeneca-Impfdosen bei Hausärzten und in den Impfzentren verbraucht werden. mehr

Hamburg

Das leergepumpte Alsterfleet in Hamburg. © NDR Foto: Anne Adams

Naturschützer legen Alsterfleet trocken

Was lebt im Alsterfleet? Für eine genauere Untersuchung wurde das Wasser in der Innenstadt abgelassen. mehr

Treckerdemo gegen die Öffnung der Süderelbe. © TeleNewsNetwork Foto: Screenshot

Trecker-Demo rollt in die Innenstadt

Rund 50 Traktoren rollen heute in die Hamburger Innenstadt. Sie sind gegen einen CDU-Antrag zur Tideelbe. mehr