Vereidigung von Daniel Günther (CDU) © NDR

Daniel Günther ist alter und neuer Ministerpräsident von SH

Der CDU-Politiker wurde am Vormittag im schleswig-holsteinischen Landtag in seinem Amt bestätigt. Er bekam eine breite Zustimmung. mehr

Das Bild zeigt eine Bankfiliale in Melle. Dort wurde ein Geldautomat gesprengt. © Nord-West-Media TV

Ermittler nehmen 13 mutmaßliche Geldautomaten-Sprenger fest

Es geht auch um eine spektakuläre Sprengung in Melle. Justizministerin Havliza bezeichnete die Taten als "Wahnsinn". mehr

Ein Teststäbchen wird nach einem Nasenabstrich in ein Röhrchen mit einer Flüssigkeit getaucht. © picture alliance/SVEN SIMON/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann

Corona-News-Ticker: Inzidenz in SH steigt auf fast 1.000

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Schleswig-Holstein beträgt nun 989. In Niedersachsen sank der Wert auf 917,8. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Krieg in der Ukraine

Präsident Joe Biden bei einer Rede. © picture alliance/dpa/AP | Patrick Semansky Foto: Patrick Semansky

Ukraine-Krieg: Biden will US-Truppenpräsenz in Europa ausbauen

Ein Schwerpunkt sei die sogenannte NATO-Ostflanke in Polen, sagte der US-Präsident zum Start des NATO-Gipfels. Mehr News zum Russland-Ukraine-Krieg. mehr

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) spricht am 28.06.2022 auf einer Pressekonferenz zum Abschluss des G7-Gipfels auf Schloß Elmau. © picture alliance/dpa Foto: Peter Kneffel
4 Min

Kommentar: G7 müssen den Rest der Welt überzeugen

Die G7 wollen die Ukraine massiv unterstützen. Andere Länder müssen sie noch überzeugen und ihnen Angebote machen. Jakob Mayr kommentiert. 4 Min

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 13:20 Uhr

Günther als Ministerpräsident in SH wiederhgewählt

Daniel Günther ist als Ministerpräsident von Schleswig-Holstein wiedergewählt worden. Im Kieler Landtag stimmten 47 von 66 anwesenden Abgeordneten für ihn. Günther regiert in den kommenden fünf Jahren an der Spitze einer schwarz-grünen Koalition. Die CDU stellt außer dem Ministerpräsidenten und dem Staatskanzleichef fünf Ministerinnen und Minister, die Grünen drei. Die CDU hatte die Landtagswahl Anfang Mai klar gewonnen und die absolute Mehrheit im Parlament nur um ein Mandat verpasst.

Link zu dieser Meldung

Nato will Ostflanke in Europa verstärken

Die Nato will infolge des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine ihre Ostflanke in Europa verstärken. Generalsekretär Stoltenberg kündigte beim Gipfel des Bündnisses in Madrid ein neues Streitkräfte-Modell an. Die schnelle Eingreiftruppe solle mit mehr als 300.000 Soldaten verstärkt werden. Stoltenberg sagte, das Nato-Treffen werde die Geschlossenheit aller Bündnispartner zeigen sowie die Fähigkeit, sich an eine sich ändernde Welt anzupassen.

Link zu dieser Meldung

Umweltverbände bemängeln EU-Entscheidung zu Vebrenner-Autos

Umweltverbände bemängeln die Entscheidung der EU-Staaten, von 2035 an nur noch Neuwagen ohne CO2-Emmissionen zuzulassen. Kritisiert wird vor allem, dass Verbrenner-Autos eine Zukunft haben sollen, wenn sie mit sogenanntem E-Fuel, also synthetischem Kraftstoff, betrieben werden. Der geschäftsführende Greenpeace-Vorstand Kaiser spricht von einem Luftschloss und einem verwässerten Verbrennerausstieg. Die BUND-Geschäftsführerin von Broock sagte, E-Fuels seien eine Scheinlösung. Sie seien ineffizient und nicht automatisch klimaneutral. Zudem würden sie auf absehbare Zeit teuer und nur begrenzt verfügbar bleiben.

Link zu dieser Meldung

Bundesregierung will Flug-Chaos abmildern

Die Bundesregierung will den kurzfristigen Einsatz ausländischer Beschäftigter an den deutschen Flughäfen ermöglichen. Bundesinnenministerin Faser sagte auf einer Pressekonferenz, die Unternehmen sollten Hilfskräfte vor allem aus der Türkei einsetzen. Diese befristet angestellten Arbeiter sollen dann etwa bei der Gepäckabfertigung oder beim Check-in aushelfen. Bundesarbeitsminister Heil betonte, man werde Lohn- und Sozialdumping ausschließen. Die Lage an den deutschen Flughäfen ist wegen des fehlenden Personals teilweise chaotisch. Es kommt derzeit vielerorts zu langen Warteschlangen, Verspätungen und Flugausfällen.

Link zu dieser Meldung

Paritätischer: Armutsquote auf neuem Höchststand

Die Armut in Deutschland hat dem Paritätischen Gesamtverband zufolge einen neuen Höchststand erreicht Wie aus dem aktuellen Armutsbericht hervorgeht, hatten im vergangenen Jahr knapp 14 Millionen Menschen kein sicheres Auskommen. Das entspricht einer Quote von 16,6 Prozent. Ungewöhnlich stark war die Zunahme demnach bei den Erwerbstätigen. Hier stieg die Armutsquote von 9 auf 13 Prozent. Bei den Rentner galten knapp 18 Prozent als arm, bei Kindern und Jugendlichen rund 21 Prozent.

Link zu dieser Meldung

Überschwemmungen und abgedeckte Dächer durch Unwetter in Österreich

Schwere Unwetter mit heftigen Regenfällen haben im österreichischen Bundesland Kärnten massive Schäden verursacht. Die Behörden riefen für die betroffenen Gemeiden Zivilschutzalarm aus. Die Menschen wurden angewiesen, sich im ersten Stock ihrer Häuser in Sicherheit zu bringen. Örtliche Medien berichten, dass mehrere eingeschlossene Bewohner und Bewohnerinnen per Hubschrauber gerettet wurden. Häuser wurden durch Erdrutsche zum Teil bis zum ersten Stock verschüttet. Bereits vorgestern Abend hatte ein Sturm mit Orkanböen in Kärnten Bäume gefällt, Stromleitungen gekappt und Dächer abgedeckt.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Gebietsweise mehr Sonne, auch wolkige Abschnitte, ein paar Schauer, im Osten Gewitter, Höchstwerte von 21 Grad in Stralsund bis 29 Grad in Lingen. Nachts gebietsweise trocken, auch etwas Regen, in Mecklenburg-Vorpommern kräftige Gewitter und Starkregen, Tiefstwerte 18 bis 13 Grad. Morgen längere Zeit sonnig, örtlich Schauer oder Gewitter, Temperaturen 26 bis 30 Grad; auf den Nordseeinseln um 20 Grad. Am Freitag wechselhaft, zum Teil kräftige Schauer und Gewitter, 18 bis 27 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Viele herrenlose Koffer warten in einem Terminal des Hamburger Flughafens auf Abholung © Privat

Chaos am Hamburger Flughafen: Was tun, wenn der Koffer weg ist?

Am Hamburger Flughafen stapeln sich aufgrund des Personalmangels Koffer und Taschen. Wer davon betroffen ist, sollte einiges beachten. mehr

Auf dem Bild sind Reisende zu sehen, die ihre Koffer zu suchen. © NDR Foto: Privat
3 Min

Flughafen-Chaos: Die Bundesregierung verspricht Abhilfe

"Pragmatisch, schnell, ressortübergreifend" soll geholfen werden, um die Personalprobleme zu beheben. Das teilten Verkehrsminister Wissing und Innenministerin Faeser mit. 3 Min

Niedersachsen

Kerzen, Blumen und Figuren zum Gedenken an eine getötete 15-jährige liegen an einem Tatort an einer Grünfläche am Hans-Böckler-Ring in Salzgitter. © picture alliance/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Getötete 15-Jährige wird heute in Salzgitter beigesetzt

Die Eltern haben sich für eine öffentliche Trauerfeier entschieden. Das Motiv für den gewaltsamen Tod ist weiter unklar. mehr

Die Lagerhalle eines Bauernhofes auf Baltrum brennt. © Kreisfeuerwehrverband Aurich e.V. Foto: privat

Großfeuer auf Baltrum: Rauchwolke vom Festland aus zu sehen

Eine Lagerhalle war in Brand geraten - laut Feuerwehr war es eines der größten Feuer der vergangenen Jahrzehnte. mehr

Schleswig-Holstein

Der Angeklagte Thomas Nommensen (r) und sein Anwalt Michael Gubitz unterhalten sich vor dem Beginn des Prozesstages in einer Außenstelle des Lübecker Landgerichts. © dpa-Bildfunk Foto: Christian Charisius

Polizeigewerkschafter Nommensen gesteht Geheimnisverrat

Der ehemalige Gewerkschafter hat vor Gericht ein Geständnis abgelegt. Bei ihm flossen Tränen - er sei über das Ziel hinausgeschossen. mehr

Eine Kuhherde läuft vor einem Landwirt. © NDR

Bio-Landwirte aus Südholstein erhalten Bundespreis

"De Öko Melkburen" aus Südholstein werden als einer von drei Höfen mit dem Bundespreis Ökologischer Landbau ausgezeichnet. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Lärz: Festivalgäste bei der Anfahrt zur Fusion © NDR Foto: Henriette Evert

Fusion in Lärz: Erster Anreisetag zum Festival

Auf dem ehemaligen Militärflugplatz in Lärz bei Rechlin geht heute eine der größten Musikveranstaltungen im Nordosten los. mehr

Im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern treffen sich die Abgeordneten treffen sich zu einer Sitzung und sitzen mit großen Abständen im Saal. © dpa Foto: Jens Büttner

Landtag in MV: Debatte um Übergewinnsteuer

Die Linke will die Aktuelle Stunde im Landtag heute nutzen, um unter anderem über die Übergewinnsteuer zu sprechen. mehr

Hamburg

Ein Obdachloser sitzt an seinem Schlafplatz in der Hamburger Innenstadt. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Armutsrisiko liegt in Hamburg über dem Bundesdurchschnitt

In Hamburg liegt die Armutsrisikoquote laut Paritätischem Wohlfahrtsverband bei 17,3 Prozent. Einige Bevölkerungsgruppen sind besonders gefährdet. mehr

Arbeiter Asphaltieren eine Straße mit einer Baumaschine. © Zoonar Foto: Alfred Hofer

Kieler Straße in Hamburg ab heute Abend halb gesperrt

In Hamburg-Stellingen kommt es zu Verkehrsbehinderungen. Ein Teilstück der Kieler Straße wird stadtauswärts gesperrt. mehr