Bundespolitische Karriere für Stegner vorerst beendet

Der bisherige Parteivize Ralf Stegner sitzt künftig nicht mehr im Bundesvorstand der SPD. Er fiel auf dem Parteitag in Berlin im ersten Wahlgang durch - und trat für den zweiten Wahlgang nicht mehr an. mehr

Bauern im Norden wollen Mahnfeuer entfachen

In ganz Norddeutschland sollen heute Abend Mahnfeuer lodern: Landwirte trommeln zum Protest gegen das ihrer Ansicht nach existenzbedrohende Agrarpaket des Bundes. mehr

Neuer A7-Tunnel: Vollsperrung bis Montag früh

Die Autobahn A7 ist zwischen dem Dreieck Hamburg-Nordwest und Schnelsen-Nord voll gesperrt - bis Montag früh um 5 Uhr. In Schnelsen wurde der Lärmschutztunnel gerade erst eingeweiht. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

14:00 - 18:06 Uhr

Zum Radioprogramm

MELDUNGEN| 15:45 Uhr

SPD verabschiedet neues Konzept für Sozialstaat

Berlin: Die SPD hat auf ihrem Parteitag einmütig ein Konzept für einen reformierten Sozialstaat verabschiedet. Es sieht unter anderem die Einführung eines Bürgergeldes vor, das Hartz IV ersetzen soll. Die Sanktionen bei Regelverstößen sollen deutlich entschärft werden. Außerdem will die SPD den Mindestlohn perspektivisch auf zwölf Euro pro Stunde erhöhen. Eine Kindergrundsicherung soll die bisherigen familienpolitischen Leistungen bündeln und vor allem ärmere Familien stärker unterstützen. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Dreyer erklärte, die SPD wolle Hartz IV hinter sich lassen. Menschen dürften nicht zu Bittstellern werden, ihre Lebensleistung müsse anerkannt werden. Gestern hatte der Parteitag beschlossen, mit der Union neue Gespräche über den Kurs der großen Koalition zu führen. Einen sofortigen Ausstieg aus dem Regierungsbündnis lehnten die Delegierten mehrheitlich ab.

Link zu dieser Meldung

Von der Leyen will enge Partnerschaft mit Afrika

Addis Abeba: EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen plädiert dafür, die Partnerschaft mit der Afrikanischen Union auszubauen. Es gehe darum, gemeinsam Lösungen zu finden, die für Afrika und Europa gleichermaßen funktionieren, sagte von der Leyen bei einem Besuch in Äthiopien. Als Beispiel nannte die CDU-Politikerin die Sicherheits- und Migrationspolitik, aber auch den Klimawandel und die Digitalisierung. Der Kommissionschef der Afrikanischen Union, Faki, erklärte, er begrüße es, dass von der Leyen für ihre erste Dienstreise außerhalb Europas Afrika gewählt habe. Im Kampf gegen Terror und Kriminalität habe man bereits eine enge und vielschichtige Kooperation.

Link zu dieser Meldung

USA und Iran tauschen Gefangene aus

Teheran: Der Iran will einen seit über drei Jahren inhaftierten US-Bürger freilassen. Nach Angaben von Außenminister Sarif soll der amerikanische Doktorand gegen einen iranischen Biomediziner ausgetauscht werden, der in den USA in Haft sitzt. US-Präsident Trump bestätigte den Gefangenenaustausch. Der Promotionsstudent Wang war im August 2016 während einer Iran-Reise wegen Spionageverdachts verhaftet und später zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der iranische Wissenschaftler Soleimani wurde im vergangenen Jahr bei seiner Einreise in Chicago verhaftet. Er wollte angeblich biomedizinisches Material in den Iran schmuggeln.

Link zu dieser Meldung

Mehr Meeresregionen mit geringem Sauerstoffgehalt

Madrid: Der Rückgang des Sauerstoffgehalts in den Meeren wird offenbar zu einer wachsenden Bedrohung für Fischbestände. Die Weltnaturschutzunion stellte bei der Klimakonferenz in Madrid einen entsprechenden Bericht vor. Demnach sind weltweit etwa 700 Meeresregionen von einem Rückgang des Sauerstoffgehalts betroffen. Die Autoren nennen zwei Gründe. So führten wärmere Temperaturen dazu, dass Meerwasser weniger Sauerstoff enthält. In Küstenregionen sorgten etwa Verschmutzungen durch Düngemittel dafür, dass mehr Algen wachsen und Sauerstoff verbrauchen. Unter anderem die Ostsee sei von dieser Entwicklung betroffen.

Link zu dieser Meldung

Hannover 96 beendet Heimspiel-Negativserie

Zum Sport: In der zweiten Fußball-Bundesliga hat Hannover 96 den ersten Heimsieg in der laufenden Saison gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Kocak setzte sich im eigenen Stadion mit 3:2 gegen Erzgebirge Aue durch. Holstein Kiel kassierte gegen den VfL Osnabrück eine 2:4-Niederlage und Greuther Fürth siegte gegen Bochum mit 3:1.

Link zu dieser Meldung

Kurzwetter

Abends stark bewölkt und gebietsweise Regen. Höchstwerte 8 bis 10 Grad. Dabei windig mit starken bis stürmischen Böen.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Kommentar: Der Wattebausch-Parteitag der SPD

Die SPD geht mit einer Doppelspitze in die Zukunft - und will vorerst in der GroKo bleiben. Georg Schwarte bezweifelt im Kommentar aber, dass der Sinkflug der Partei endet. mehr

Niedersachsen

Zahl der Bombenfunde in Niedersachsen gestiegen

Die Bombenentschärfer in Niedersachsen haben in diesem Jahr mehr Einsätze als in den Vorjahren. Bis Oktober wurden sie mehr als 660 Mal gerufen. 69 Tonnen Kampfmittel wurden entschärft. mehr

Illegaler Export: Anklage gegen Pharmaunternehmen

Ein Pharmaunternehmen aus dem Landkreis Cloppenburg soll Tiermedikamente ohne eine erforderliche Genehmigung exportiert haben. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben. mehr

04:03
Hallo Niedersachsen
02:19
Hallo Niedersachsen
03:16
Hallo Niedersachsen

Schleswig-Holstein

So funktioniert das neue Kieler Küstenkraftwerk

Das neue Kieler Gasheizkraftwerk läuft. Laut Betreiber ist es viel effizienter und umweltfreundlicher als das alte Kohlekraftwerk. Sogar überschüssigen Windstrom kann es verwerten. mehr

Midyatli neue Vizechefin der Bundes-SPD

Schleswig-Holsteins SPD-Chefin Serpil Midyatli ist in den Bundesvorstand aufgestiegen. Auf dem Parteitag wurde sie zur Vize-Vorsitzenden gewählt - ebenso wie der Niedersachse Hubertus Heil. mehr

01:45
Schleswig-Holstein Magazin
03:13
Schleswig-Holstein Magazin
03:17
Schleswig-Holstein Magazin

Mecklenburg-Vorpommern

Crivitz: Protest gegen Aus für Klinikstationen

In Crivitz haben Einwohner vor der Stadtbibliothek protestiert. Hintergrund ist die angekündigte Schließung mehrerer Krankenhausstationen im Kreis Ludwigslust-Parchim. mehr

Stasi-Unterlagen: Standort für zentrales Depot gesucht

Jörn Mothes fordert vom Land einen Vorschlag, wo das zentrale Depot für die Stasi-Akten gebaut werden soll. Die Zeit drängt, denn die Akten seien in einem schlechten Zustand. mehr

Hamburg

Polizei stoppt Unfallfahrer auf dem Kiez

Die Hamburger Polizei hat auf der Reeperbahn einen mutmaßlichen Unfallfahrer gestoppt. Dabei fiel auch ein Schuss. Der 28-Jährige soll zuvor einen Passanten angefahren haben. mehr

Budni und Edeka: Kartellamt prüft Kooperation

Das Bundeskartellamt überprüft die Zusammenarbeit der Hamburger Drogeriekette Budnikowsky mit Edeka. Die Kartellwächter in Bonn haben dazu ein Verfahren eröffnet. mehr