Mitarbeitende der Meyer Werft verlassen eine Betriebsversammlung. © dpa Foto: Lars Penning

Stellenabbau bei Meyer Werft: Ministerium schaltet sich ein

440 Stellen sollen gestrichen werden. Das Wirtschaftsministerium will sich für einen Stellenerhalt einsetzen. mehr

Ein Containerschiff der Reederei MSC läuft das HHLA-Terminal Tollerort im Hamburger Hafen an. © IMAGO / Pond5 Images

Hamburgs MSC-Deal: Zwei Ausschüsse der Bürgerschaft stimmen zu

Der umstrittene Einstieg der Reederei MSC beim Hamburger Hafenbetreiber HHLA hat damit eine weitere wichtige Hürde genommen. mehr

Eine Erzieherin steht in einer leeren Kita. © picture alliance/dpa | Jens Kalaene Foto: Jens Kalaene

Zu wenig Kinder: Kita in MV muss Personal entlassen

Die Zahl der Kinder, die in den Kitas im Nordosten betreut werden, sinkt. Das wirkt sich in Rostock bereits aufs Personal aus. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 13:10 Uhr

Bundesregierung beschließt Rentenreform

Die Bundesregierung hat eine Rentenreform beschlossen. Sie will so verhindern, dass das Rentenniveau sinkt. Es soll bei 48 Prozent bleiben. Um das zu finanzieren, ist geplant, Geld am Kapitalmarkt anzulegen und die möglichen Erträge dann in die Rente zu stecken. Die Beiträge würden trotzdem steigen, aber nicht so stark. Kritiker beklagen, dass die Pläne zu Lasten der Jüngeren gehen.

Link zu dieser Meldung

Ladesäulen-Pflicht für Tankstellen kommt

Größere Tankstellen-Ketten müssen künftig verpflichtend Ladesäulen für E-Autos anbieten. Das Bundeskabinett billigte eine Auflage, wonach Firmen mit mindestens 200 Tankstellen bis 2028 sicherstellen müssen, dass an jedem Standort mindestens ein öffentlich zugänglicher Schnellladepunkt vorhanden ist. Nach Schätzung der Regierung entstehen dadurch rund 8.000 zusätzliche Ladpunkte. Das Kabinett hat außerdem einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, mit dem die unterirdische Speicherung von klimaschädlichem CO2 möglich wird. Die Regierung hält den Einsatz der Technologie für notwendig, damit Klimaziele erreicht werden. Eine CO2-Speicherung ist den Plänen zufolge vor allem in der Nordsee geplant.

Link zu dieser Meldung

Tarif-Einigung am Bau

Die rund 930.000 Beschäftigten im deutschen Bauhauptgewerbe sollen mehr Geld bekommen. Gewerkschaft und Arbeitgeber einigten sich im Tarifstreit. Danach sollen die Löhne in drei Stufen erhöht werden. Die zuständigen Gremien der Tarifpartner haben nun bis Mitte Juni Zeit, diesem Vorschlag zuzustimmen. Bis dahin soll es keine Streiks geben.

Link zu dieser Meldung

Meyer Werft streicht etwa 400 Arbeitsplätze

Die Meyer Werft in Papenburg will etwa 400 Arbeitsplätze streichen. Das bestätigte ein Sprecher des Unternehmens. Hintergrund sei die angespannte finanzielle Lage der Werft. Laut Betriebsrat dürfte es vor allem um Mitarbeiter gehen, die nicht direkt am Bau von Schiffen beteiligt sind. Die Meyer Werft beschäftigt rund 3.000 Menschen und sichert Zulieferern und Dienstleistern in der Region Aufträge.

Link zu dieser Meldung

Mischkonsum: Rekordhoch bei den Drogentoten

Der Bundesdrogenbeauftragte hat seinen Bericht für 2023 vorgestellt. Demnach ist die Zahl der Drogentoten in Deutschland erneut gestiegen, um etwa zwölf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt sind 2.227 Menschen an den Folgen ihres Konsums gestorben. Gefährlichste Substanz ist weiter Heroin. Deutliche Anstiege gibt es bei Kokain, Crack und Crystal Meth. Bei fast 1.500 Todesfällen wurde aber ein Mischkonsum - also das Verwenden gleich mehrerer Drogen - festgestellt. Der Bundesdrogenbeauftragte Blienert sagte, auch global gebe es einen klaren Trend. Drogen würden immer stärker und billiger und der Mischkonsum nehme zu. Deutschland müsse seine Präventions-, Beratungs- und Hilfesysteme dafür fit machen.

Link zu dieser Meldung

Reallöhne deutlich gestiegen

Die Reallöhne sind in Deutschland im ersten Quartal deutlich gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts lag das Plus bei 3,8 Prozent verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Dies ist der vierte Anstieg in Folge und das größte Plus im Jahresvergleich seit 16 Jahren. Dass die Löhne gestiegen sind, lag demnach vor allem an den günstigen Tarifabschlüssen und Einmalzahlungen sowie der Zahlung von Inflationsausgleichsprämien im ersten Quartal. Überdurchschnittliche Steigerungen gab es vor allem in den Bereichen Öffentliche Verwaltung, Verteidigung und Erziehung. Dort wird der Großteil der Beschäftigten nach Tarifverträgen für den öffentlichen Dienst bezahlt.

Link zu dieser Meldung

Büros von Ex-Krah-Mitarbeiter durchsucht

Ermittler haben Büros eines Ex-Mitarbeiters des AfD-Abgeordneten Krah im Europaparlament durchsucht. Der Einsatz stehe im Zusammenhang mit Vorwürfen der Einflussnahme aus Russland, heißt es. Ermittlungskreisen zufolge durchsuchten die Behörden Büroräume in Straßburg und Brüssel. Im Fokus stand demnach auch der private Wohnsitz des Ex-Krah-Mitarbeiters in der belgischen Hauptstadt. Die Staatsanwaltschaft teilte mit, die Ermittlungen stünden im Zusammenhang mit dem russischen Propaganda-Netzwerk um die Webseite "Voice of Europe". Die Plattform soll Geld für Interviews an europäische Politiker gezahlt haben. Krah ist Spitzenkandidat der AfD für die Europawahl.

Link zu dieser Meldung

BGH schützt Verbraucher besser vor Mogelpackungen

Eine Produktverpackung, die nur zu etwa zwei Dritteln gefüllt ist, ist eine unerlaubte Mogelpackung - und zwar unabhängig davon, ob sie im Ladenregal steht oder online verkauft wird. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Eine solche Verpackung, die nicht im Verhältnis zu ihrer eigentlichen Füllmenge steht, täusche die Verbraucher, hieß es. In dem konkreten Fall ging es um ein Herrenwaschgel der Firma L'Oréal, das online beworben wurde. Die Tube hat einen durchsichtigen und einen undurchsichtigen Bereich und ist nur im durchsichtigen Teil befüllt. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hatte deshalb wegen unlauterer Werbung geklagt.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Viele Wolken, von Westen teils kräftiger, auch gewittriger Regen, in Vorpommern zunächst noch heiter, später auch hier Schauer und Gewitter möglich. Höchstwerte 15 bis 23 Grad. Morgen teils locker, teils stark bewölkt mit Schauern und Gewittern, am Abend Wetterberuhigung. 17 bis 21 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Freitag oft wolkig, dazu Schauer und örtlich Gewitter, 17 bis 22 Grad. Am Sonnabend heiter bis wolkig, gebietsweise Schauer, 18 bis 23 Grad. Am Sonntag oft heiter, vereinzelt Schauer, meist trocken, 18 bis 24 Grad.

Link zu dieser Meldung

Ihre Meinung zählt

Auf einem Handy sieht man das Video mit singenden jungen Menschen, die rassistische Parolen rufen © NDR

Heute mitdiskutieren: Das Sylt-Video und die Folgen

Bei NDR Info live beleuchten wir ab 17.10 Uhr den Hintergrund des Skandal-Videos und sprechen auch über die juristischen Konsequenzen. mehr

Die Journalistin und NDR Info-Moderatorin Susanne Stichler im Porträt. © NDR/Hendrik Lüders Foto: Hendrik Lüders

NDR Info auf Tour im Norden: Schlagen Sie uns Themen vor

Zwischen dem 10. und 14. Juni sendet NDR Info die TV-Nachrichtensendungen aus Greifswald, Rostock, Flensburg, Cuxhaven und Emden. Auch das Radio ist mit dabei. mehr

Deutschland und die Welt

Die Leiterin des ARD Hörfunk Studios in Paris, Julia Borutta © WDR Foto: Annika Fußwinkel
3 Min

Kommentar: Deutsch-französische Partnerschaft - Einigt euch!

Der Staatsbesuch von Präsident Macron habe gezeigt, dass der Wille zur Einigung da ist. Doch die Zeit drängt, meint Julia Borutta. 3 Min

Die FDP-Bundestagsabgeordnete Anja Schulz © Anja Schulz
3 Min

FDP-Politikerin: "Rentenpolitik muss generationengerecht sein"

Das Kabinett will nach langem Ringen das Rentenpaket II beschließen. Die FDP schließe eine Einigung nicht mehr aus, sagte die Bundestagsabgeordnete Anja Schulz auf NDR Info. 3 Min

Lage in Nahost und der Ukraine

Die Flaggen von Spanien, Irland und Norwegen sind auf dem Rathaus in der Stadt Ramallah im Westjordanland zu sehen. © AP/dpa Foto: Mahmoud Illean
4 Min

Anerkennung Palästinas: Was ändert sich für die Bevölkerung?

Spanien, Norwegen und Irland haben Palästina als Staat anerkannt. Wie reagieren Palästinenser darauf? Korrespondent Jan-Christoph Kitzler hat sich in Ramallah umgehört. 4 Min

Die russische Fahne weht vor dem Regierungsgebäude in Moskau. © dpa bildfunk Foto: Bernd Settnik
4 Min

Russische Provokationen in und rund um die Ostsee häufen sich

Berichtet wird zum Beispiel von GPS-Störungen bei Flugzeugen, außerdem wurden Grenzbojen Estlands aus einem Fluss entfernt. Die Situation ist angespannt. 4 Min

Ein Kampfjet der Bundeswehr fliegt über dem Meer, bestückt mit einem Taurus-Marschflugkörper. © picture alliance/dpa/Bundeswehr | Andrea Bienert
9 Min

Inside MBDA - Wo der Taurus produziert wird

Die Produkte des europäischen Rüstungsunternehmens beherrschen die Schlagzeilen. Es produziert auch den viel diskutierten Lenkflugkörper Taurus. 9 Min

Wahlen im Norden

Niedersachsen

Eine Lagerhalle in Thedinghausen steht großflächig in Flammen, es qualmt stark. © Nord-West-Media/dpa Foto: Nord-West-Media

Nach Großbrand in Thedinghausen: Glutnester flammen wieder auf

Nach dem Brand einer Lagerhalle war bereits mit den Aufräumarbeiten begonnen worden. Nun ist die Feuerwehr wieder im Löscheinsatz. mehr

Schweinswale tauchen aus dem Wasser auf. © Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer

Mehr Schweinswale in der Elbe - Aber auch mindestens zwei tote Tiere

Die Schweinswale haben derzeit offenbar ein gutes Nahrungsangebot. Die Ursache der Todesfälle ist noch unklar. mehr

Schleswig-Holstein

Zwei junge Frauen sprechen mit einer Gruppe Schülerinnen und Schülern. © NDR Foto: Lisa Pandelaki

Depressionen und Angst bei Schülern: Kieler Studierende helfen

Ein Team aus 35 Kieler Psychologiestudierenden bietet in Schulen kostenlose Workshops zur psychischen Gesundheit an. mehr

Baustellenbaken und Absperrzaun stehen am Straßenrand. © NDR Foto: Pavel Stoyan

B5: Ab heute Vollsperrung zwischen Tönning und Rothenspieker

Die Verkehrsführung auf der Bundesstraße muss verlegt werden. Dafür ist heute und morgen eine Vollsperrung nötig. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Eine Organspendebox mit der Aufschrift "Human organ for transplant". © dpa-Bildfunk Foto: Soeren Stache

Mecklenburg-Vorpommern will Organspenden deutlich erleichtern

Das Land unterstützt im Bundesrat einen Vorstoß aus Nordrhein-Westfalen für ein geändertes Transplantations-Gesetz. mehr

Gärten stehen unter Wasser in Grimmen. © Freiwillige Feuerwehr Grimmen

Unwetter Grimmen: Lage hat sich normalisiert, Feuerwehr packt ein

Seit Montagabend waren die Feuerwehren im Dauereinsatz. Bis zu 115 Liter fielen pro Quadratmeter. Auch in anderen Regionen von MV regnete es stark. mehr

Hamburg

Das Menü der neuen HVV-App erscheint auf einem Smartphone. © NDR Foto: Fabian Möller

Hackerangriff auf HVV: Internetseite und App betroffen

Die Internetseite des Hamburger Verkehrsverbundes war zeitweise nicht erreichbar. Der Ticketkauf über die HVV-App ist weiterhin eingeschränkt. mehr

Ein Stempel mit der Aufschrift "Grundsteuer" auf einem Schreibtisch. © IMAGO / Lobeca

Grundsteuer in Hamburg: Bald mehr Klarheit über Höhe

Laut Finanzsenator Dressel werden noch vor der Sommerpause die Hebesätze veröffentlicht, die für die Berechnung der Steuer wichtig sind. mehr