Der Rohbau des Elbtowers © NDR Foto: Marc-Oliver Rehrmann

Investor Becken: "Für mich wäre der Elbtower ein Glücksgriff"

Der Hamburger Immobilien-Unternehmer Dieter Becken ist einer der Interessenten für den Weiterbau des Elbtowers. Was hat er vor? mehr

Der Angeklagte sitzt im Amtsgericht auf der Anklagebank. © Maurice Arndt/dpa Foto: Maurice Arndt

Angriff auf Grünen-Politikerin: 66-Jähriger zu Geldstrafe verurteilt

Der Angreifer muss 1.600 Euro und zusätzlich ein Schmerzensgeld zahlen. Er will seine Unschuld per DNA-Test beweisen. mehr

Moderator Christian Orth spricht mit seinen Interviewgästen Christian Schiffer, BR Netzweltredaktion, der Ethik-Professori Judith Simon, Mitglied im Deutschen Ethikrat und Prof. Jochen A. Werner vom Institut für Künstliche Intelligenz in der Medizin an der Uniklinik Essen. © NDR

Jetzt mitdiskutieren: Wohin führt uns Künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz gehört in vielen Bereichen längst zum Alltag. Erzählen Sie uns, wie Sie KI erleben! Die Sendung "Mitreden!" jetzt im Videostream. mehr

Ihre Meinung zählt

Altbauwohnung, Mehrfamilienhaus in Hamburg © picture alliance / Ralf Gosch/Shotshop | Ralf Gosch

Umfrage: Ist Wohnen bald unbezahlbar?

#NDRfragt: Müssen Sie für die Miete an anderer Stelle sparen? Was muss sich an der Wohnungspolitik verbessern? Sagen Sie es uns! mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Mitreden! Deutschland diskutiert

20:15 - 22:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 21:35 Uhr

Immer mehr Schulabbrecher in Deutschland

Die Zahl der Schulabbrecher in Deutschland ist weiter gestiegen. Das geht aus dem nationalen Bildungsbericht hervor, der heute in Berlin vorgestellt wurde. Im Jahr 2022 verließen demnach gut 52.000 Jugendliche ohne Abschluss die Schule. Das ist ein Anteil von 6,9 Prozent. Die Forscher sehen das gesamte Bildungssystem unter Druck. Größte Herausforderungen seien die Zuwanderung und die Digitalisierung. Doch es fehle an Geld und Personal.

Link zu dieser Meldung

EU-Gipfel spricht über Ursula von der Leyen

In Brüssel findet heute Abend ein EU-Gipfel statt. Hauptthema sind wichtige Personalfragen nach der Europawahl. Im Fokus steht vor allem EU-Kommissionschefin von der Leyen. Die CDU-Politikerin hofft nach dem Wahlerfolg des Mitte-Rechts-Bündnisses EVP, dass sie im Amt bleiben kann. Von der Leyen ist aber auch auf Stimmen aus anderen Parteien angewiesen - von Sozialdemokraten und Liberalen zum Beispiel.

Link zu dieser Meldung

Grevesmühlen: Mädchen doch nicht verletzt worden?

In Grevesmühlen in Mecklenburg-Vorpommern ist der Zwischenfall mit zwei Mädchen aus Ghana wohl anders abgelaufen, als bisher angenommen. Laut Polizei hat eine Gruppe Jugendlicher der Achtjährigen offenbar nicht wie zunächst geschildert ins Gesicht getreten. Stattdessen soll einer der Jugendlichen dem Mädchen auf dem Roller ein Bein gestellt und es mit der Fußspitze getroffen haben. Ob die 8-Jährige verletzt wurde, ist unklar. Nach dem Vorfall hat es laut Polizei verbale und körperliche Auseinandersetzungen mit den Eltern der Mädchen gegeben und es seien auch fremdenfeindliche Beleidigungen geäußert worden. Der Vater wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

Link zu dieser Meldung

Rüstungskonzern stellt neuen Leopard-2 vor

Das deutsch-französische Rüstungsunternehmen KNDS hat seine neue Version des Kampfpanzers Leopard-2 vorgestellt. Der Hersteller kündigt einen besseren Schutz für die Soldaten im Inneren an, einen unbemannten Geschützturm, ein niedrigeres Gewicht und eine höhere Feuerkraft. Der neue Leopard-2 ist auf einer Rüstungsmesse in Frankreich präsentiert worden. Laut Unternehmen kann der unbemannte und ferngesteuerte Turm Geschütze kurzfristig austauschen. Die drei- bis vierköpfige Panzer-Besatzung kann in einer besonders geschützten Mannschaftszelle untergebracht werden. Der Rüstungskonzern KNDS verspricht - so wörtlich - Überlegenheit auf dem Gefechtsfeld.

Link zu dieser Meldung

Hammer-Angriff: Täter kommt in die Psychiatrie

Einen Tag nach dem Hammer-Angriff im Hamburger Stadtteil St. Pauli steht fest: Der Täter kommt in ein psychiatrisches Krankenhaus. Das hat ein Haftrichter entschieden. Nach seiner Einschätzung ist davon auszugehen, dass der 39-Jährige wegen einer psychischen Erkrankung nicht oder nur vermindert schuldfähig war. Der Mann war gestern an der Reeperbahn mit einem Dachdecker-Werkzeug und einem Molotowcocktail auf Polizisten und Passanten losgegangen. Da er nicht auf Anweisungen reagierte, schossen ihm die Beamten ins Bein.

Link zu dieser Meldung

Fußball-EM: Belgien verliert überraschend

Bei der Fußball-Europameisterschaft hat Belgien sein Auftaktspiel verloren. Die Belgier mussten sich der Slowakei mit 0:1 geschlagen geben. Im Nachmittagsspiel hat die Ukraine gegen Rumänien mit 0:3 verloren. Später am Abend steigt dann auch Frankreich ins Turnier ein. Gegner ist dann Österreich.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Schauer und einzelne Gewitter, an der Nordsee oft freundlich. 17 bis 22 Grad. In der Nacht abklingende Schauer und später meist trocken. 14 bis 9 Grad. Morgen Sonne und Wolken, zunächst oft trocken, im Verlauf vor allem in Niedersachsen teils kräftige Schauer und Gewitter. 18 bis 25 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Mittwoch wechselhaft. 16 bis 21 Grad. Am Donnerstag Sonne und Wolken, 18 bis 25 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Vertreter von Polizei, Justiz und Zoll bei einer Pressekonferenz in Düsseldorf zu einem großen Kokainfund. © picture alliance / dpa Foto: Roland Weihrauch

Riesiger Kokain-Fund: Ermittler nennen Details

Insgesamt geht es um rund 35 Tonnen. Allein im Hamburger Hafen wurden fast 25 Tonnen sichergestellt. Kolumbianische Behörden gaben den entscheidenden Tipp. mehr

Streikende Hafenarbeiter ziehen bei einer Demonstration durch die Hamburger Hafencity. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks

Warnstreik und Demo: Stillstand im Hamburger Hafen

Der Warenumschlag wurde in weiten Teilen lahmgelegt. Mit der Arbeitsniederlegung will die Gewerkschaft ver.di Druck im laufenden Tarifstreit machen. mehr

Niedersachsen

Ein Flur im Kindergarten mit zwei Kindern und einer Betreuerin. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Monika Skolimowska

Niedersachsens Landtag beschließt Reform des Kita-Gesetzes

Um den Personalmangel abzufedern, sollen Sozialassistenten mehr Verantwortung bekommen. CDU fordert Ausbildungsoffensive. mehr

Eine Luftaufnahme zeigt die Meyer-Werft in Papenburg. © picture alliance/dpa Foto: Tobias Bruns

Meyer Werft: Zieht Holding von Luxemburg zurück nach Papenburg?

Die Familie Meyer ist wohl bereit, diese Forderung des Landes zu erfüllen. Auch einen Aufsichtsrat könnte es geben. mehr

Schleswig-Holstein

Der dänische König, Frederik X. besucht die Tunnelbaustelle im dänischen Rodby © NDR Foto: NDR Screenshot

Dänischer König weiht erstes Tunnelelement ein

Ein halbes Jahr nach Beginn der Arbeiten sind die ersten Tunnelelemente der Fehmarnbeltquerung fertig. Das wurde königlich gefeiert. mehr

Philipp Buhl © picture alliance/Frank Molter/dpa Foto: Frank Molter

130. Kieler Woche: Der Fokus richtet sich schon auf Olympia

142 Jahre nach der Premiere gehen von Sonnabend an rund 3.000 Segler und Seglerinnen aus 53 Ländern vor Kiel an den Start - darunter Ex-Weltmeister Philipp Buhl. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Auf dem Sportplatz in Grevesmühlen protestieren Bürger mit Transpartenten gegen Gewalt. © NDR Foto: Christoph Woest

Grevesmühlen: Neue Erkenntnisse nach rassistischem Angriff

Laut Polizei hat das Mädchen aus Ghana keine Verletzungen, die auf einen Tritt ins Gesicht hinweisen. Die Ermittlungen dauern an. mehr

Bettina Martin und Burkhard Bley stehen in Schwerin vor einer Gedenktafel zum DDR-Volksaufstand vom 17. Juni 1953. © NDR

Gedenken an die Opfer des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953

In Schwerin und Stralsund wird heute an den Volksaufstand von 1953 erinnert. Die Demonstrationen wurden damals gewaltsam beendet. mehr

Hamburg

Die Polizei sperrt nach einem Einsatz einen Bereich nahe der Reeperbahn in Hamburg ab. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks

Nach Bedrohung auf der Reeperbahn: 39-Jähriger kommt in Psychiatrie

Der Mann hatte nahe der Hamburger Reeperbahn Polizisten und Passanten mit einem Schieferhammer bedroht. Er wurde von der Polizei niedergeschossen. mehr

Polizei untersucht Unfallstelle nach tödlichem Unfall zwischen Lkw und Radfahrerin in Hamburg. © Nonstop News

Radfahrerin stirbt nach Abbiegeunfall mit Lkw in Hamburg

Ein Lastwagen erfasste die 44-jährige Radfahrerin. Nach dem tödlichen Unfall auf dem Veddeler Damm sucht die Hamburger Polizei Zeugen. mehr