Fahrzeugkolonnen schieben sich über die Autobahn A7 bei Mellendorf in Richtung Norden. © picture alliance/dpa/Peter Steffen Foto: Peter Steffen

Rückreise-Verkehr: ADAC warnt vor Staus auf Autobahnen

Zum Ende des Himmelfahrts-Wochenendes dürfte es heute auf A1 und A7 voll werden - besonders von der Küste gen Süden. mehr

Blick auf das Messe-Gelände in Hannover. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Europäische Energieversorgung ist Thema bei Hannover Messe

Es geht um Alternativen für russische Lieferungen. Heute eröffnet Kanzler Scholz die weltweit führende Industrieschau. mehr

Leerer Klassenraum © Fotolia.com Foto: Uolir

Lehrermangel: Quereinsteiger dringend gesucht!

Weil der Lehrer-Nachwuchs fehlt, hoffen Schulen auf mehr Quereinsteiger. Wie ein solcher Berufsumstieg aussehen kann, zeigt ein Beispiel aus Bad Segeberg. mehr

Krieg in der Ukraine

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Zwischen Hamburg und Haiti

09:34 - 10:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 08:25 Uhr

Ukraine meldet Angriffe aus mehreren Landesteilen

Die ukrainischen Behörden aus verschiedenen Landesteilen melden neue russische Angriffe. Besonders umkämpft bleibt die ostukrainische Region Donbass. Wie der ukrainische Generalstab heute früh mitteilte, dauern die Gefechte in mehreren Städten und Dörfern in den Gebieten Luhansk und Donezk an. Im Nordosten der Ukraine werden Angriffe vor allem aus Sumy und Charkiw gemeldet. Dort sollen Wohnhäuser und ein Kindergarten getroffen worden sein. Die Behörde sprachen von mehreren Verletzten. Ein Berater des ukrainischen Präsidenten Selenskyj forderte den Westen erneut auf, schwere Waffen zu liefern - konkret verlangte er Mehrfachraketenwerfer und Antischiffsraketen. Dagegen warnte Russlands Staatschef Putin vor weiteren Waffenlieferungen an die Ukraine. In einem Telefonat mit Kanzler Scholz und Frankreichs Präsident Macron sagte Putin, das würde die Lage zusätzlich destabilisieren.

Link zu dieser Meldung

Heil lehnt Anhebung des Renteneintrittsalters klar ab

Bundesarbeitsminister Heil hat sich klar dagegen ausgesprochen, das Renteneintrittsalter anzuheben. In den Zeitungen der "Funke Mediengruppe" sprach Heil von einer Phantom-Debatte. Die Vorstellung, dass man im Stahlwerk oder an der Supermarktkasse, als Polizistin oder als Krankenschwester bis 70 arbeiten soll, könnten nur Leute haben, die in einer ganz anderen Welt lebten. Mehrere Ökonomen hatte zuletzt erneut eine Anhebung des Renteneintrittsalters ins Gespräch gebracht - auch um die Folgen steigender Preise abzufedern.

Link zu dieser Meldung

Scholz eröffnet am Abend Hannover Messe

Heute startet in der niedersächsischen Landeshauptstadt die diesjährige "Hannover Messe". Ursprünglich sollte die große Industrie-Schau im April stattfinden, wurde aber wegen der Corona-Lage verschoben. Insgesamt nehmen etwa 2.500 Aussteller teil. Im Mittelpunkt stehen die Digitalisierung und eine energieeffizientere Produktion. Offiziell eröffnet wird die Hannover-Messe am Abend von Kanzler Scholz und dem portugiesischen Regierungschef Costa. Portugal ist in diesem Jahr das Partnerland der Industrie-Schau.

Link zu dieser Meldung

9-Euro-Ticket wird wissenschaftlich begleitet

Das 9-Euro-Ticket wird wissenschaftlich begleitet. Die Deutsche Bahn und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen werden in der Zeit, in der es gilt, repräsentative Befragungen durchführen. Sie wollen unter anderem herausfinden, welchen Einfluss das Ticket auf das Reiseverhalten hat und wie zufrieden die Nutzerinnen und Nutzer mit dem Angebot sind. Das Ergebnis soll auch an eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe gehen, die Vorschläge für den Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs erarbeitet. Über die Vorschläge wollen dann Verkehrsminister Wissing und die Länder im Herbst beraten.

Link zu dieser Meldung

Siemens schließt Vertrag über Bahnsystem in Ägypten

Siemens hat einen Großauftrag von der ägyptischen Regierung bekommen. Die Unternehmenstochter "Siemens Mobility" wird demnach ein 2.000 Kilometer langes Bahnnetz in dem nordostafrikanischen Land aufbauen. Das Netz soll 60 ägyptische Städte miteinander verbinden. Siemens will außerdem Bahnhöfe errichten sowie Hochgeschwindigkeitszüge, Regionalzüge und Güterlokomotiven liefern. An der Vertragsunterzeichnung nahm auch Ägyptens Präsident al-Sisi teil. Er sprach vom Beginn einer neuen Ära für das Eisenbahnsystem in Afrika und im Nahen Osten.

Link zu dieser Meldung

Goldene Palme für "Triangle of Sadness"

Der schwedische Filmregisseur Ruben Östlund hat zum zweiten Mal die Goldene Palme gewonnen. Seine Produktion «Triangle of Sadness» wurde am Abend mit dem wichtigsten Preis der Filmfestspiele in Cannes geehrt. Der Film ist eine Satire auf die Welt von Influencern und Superreichen.

Link zu dieser Meldung

Real Madrid gewinnt die Champions League

Real Madrid hat die Fußball-Champions-League gewonnen. Der spanische Meister bezwang den FC Liverpool im Endspiel von Paris mit 1:0. Das entscheidende Tor schoss Vinicius Junior in der 59. Minute. Real siegte in der Champions League damit zum fünften Mal innerhalb der letzten neun Jahre. Das Finale begann mit mehr als einer halben Stunde Verspätung. Grund waren massive Probleme und chaotische Szenen an den Eingängen zum Stadion.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Heute meist bewölkt mit einzelnen Schauern, später stellenweise kräftig ausfallend, teils auch gewittrig. Maximal 12 bis 16 Grad. Morgen nur etwas Sonne, meist viele Wolken, vor allem in Mecklenburg gebietsweise Regen. 13 bis 16 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Dienstag neben freundlichen Abschnitten teils leichte Schauer, 15 bis 20 Grad. Am Mittwoch überwiegend heiter und trocken mit einigen Quellwolken, 17 bis 24 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Ruben Östlund mit seiner Goldenen Palme für  "Triangle of Sadness" in Cannes - © Joel C Ryan/Invision/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Joel C Ryan

Hamburger Hoffnung "Triangle of Sadness" holt Goldene Palme

Der Schwede Ruben Östlund hat die 75. Goldene Palme von Cannes für seine Sozialsatire erhalten - in der viel Hamburg steckt. mehr

Eine Busfahrerin gibt einem Kunden in einem Hamburger Bus sein Neun-Euro-Ticket. © dpa/Markus Scholz Foto: Markus Scholz

Kommentar: Neun-Euro-Ticket ist nicht viel mehr als ein Strohfeuer

Die Bundesregierung solle lieber in die Infrastruktur der Bahn investieren, meint Cora Stephan im NDR Info Wochenkommentar. mehr

Niedersachsen

Feuerwehrleute stapeln Sandsäcke an einer Tür. © Hellwig TV-Elbnews Produktion

Lühesperrwerk trotz Hochwassers offen: Fluss flutet Keller

In der Meldekette des NLWKN gab es offenbar ein technisches Problem: Der Sperrwerksleiter war nicht erreichbar. mehr

Wolfsburgs Spielerinnen bejubeln den Gewinn des DFB-Pokals. © IMAGO / Michaela Merk

Rekord eingestellt: Wolfsburgs Frauen holen zum neunten Mal den Pokal

Die Niedersächsinnen setzten sich am Sonnabend im Finale von Köln souverän mit 4:0 gegen den 1. FFC Turbine Potsdam durch. mehr

Schleswig-Holstein

Ein rotes Wahlkreuz neben einem roten Buntstift. © fotolia Foto: Patrick M. Pelz

Eckernförde und Quickborn wählen neue Bürgermeister

Bei den Bürgermeisterwahlen in Eckernförde und Quickborn gab es jeweils keine absolute Mehrheit. Heute kommt es somit zu Stichwahlen. mehr

Teilnehmer der Special Olympics spielen Tischtennis.  Foto: Christian Wolf

Special Olympics in Kiel: Mehr als dabei sein

In Kiel sind am Sonnabend das erste Mal die Landesspiele der Special Olympics mit rund 260 Sportlern ausgetragen worden. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Weißstörche verweilen mit ihrem Nachwuchs auf einem Storchennest in Idensen in der Region Hannover. © Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Vogelschützer hoffen auf viel Nachwuchs bei den Weißstörchen

Nachdem im vergangenen Jahr in MV so wenig Störche wie nie zuvor gebrütet haben, gibt es nun Hoffnung: Viel Regen bringt viel Futter für die jungen Tiere. mehr

Der Offshore-Windpark "Wikinger" in der Ostsee nordöstlich von Rügen © dpa-Bildfunk Foto: Danny Gohlke

Arcadis Ost 1: Vor Rügen beginnt der Bau eines neuen Windparks

27 weitere Windräder - knapp 200 Meter hoch - sollen rund 19 Kilometer vor der Küste entstehen. Das ruft Kritiker auf den Plan. mehr

Hamburg

Hafenkapitän Jörg Pollmann. © HPA / Andreas Schmidt-Wiethoff Foto: HPA / Andreas Schmidt-Wiethoff

Hamburger Hafenkonzert: Hafenkapitän Jörg Pollmann verlässt die Brücke

Nach fast 30 Jahren als Hamburger Hafenkapitän geht Jörg Pollmann in den Ruhestand. Das Hafenkonzert hat mit ihm gesprochen. mehr

Zwei Rettungswagen mit Blaulicht. © picture alliance / Daniel Bockwoldt Foto: Daniel Bockwoldt

Radfahrer wird bei Unfall auf der Reeperbahn schwer verletzt

Ausgelöst wurde der Unfall laut Polizei durch einen Fußgänger. Durch ihn wurde der Radfahrer vor ein Taxi gestoßen. mehr