Ministerpräsident Daniel Günther übernimmt das Anglasen zur Eröffnung der Kieler Woche © dpa-Bildfunk Foto: Daniel Bockwoldt

Kieler Woche 2024 ist offiziell eröffnet

Das traditionelle Anglasen hat am Samstagabend Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) übernommen. Danach folgte das Typhon-Signal "Leinen los!" mehr

Das Futur 2 Festival in einem Hamburger Park © NDR Info Foto: Astdi Kühn

Wie Festivals klimafreundlicher ablaufen könnten

Das Futur 2 Festival in Hamburg macht vor, wie man ein Open-Air-Event nachhaltig organisiert. Die Hoffnung: Andere Veranstalter ziehen nach. mehr

An den Hamburger Landungsbrücken demonstrieren Menschen gegen den argentinischen Präsidenten Javier Milei. © NDR Foto: Kai Salander

Hamburg: Protest gegen Preis für Argentiniens Präsident Milei

Der Rechtspopulist hat bei seinem Kurzbesuch in Deutschland in der Hansestadt einen Preis bekommen. Hunderte demonstrierten dagegen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Zwischen Hamburg und Haiti

09:34 - 10:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 08:35 Uhr

Zollstreit: Habeck begrüßt Chinas Gesprächsbereitschaft

Im Streit über Zölle auf E-Autos haben sich Deutschland und China angenähert und Verhandlungen vereinbart. Das sei ein erster Schritt auf einem langen Weg, sagte Bundeswirtschaftsminister Habeck in den ARD-Tagesthemen. Es liege bereits ein konkreter Fahrplan für Verhandlungen vor, nun müsse man ein gemeinsames Grundverständnis herstellen. Es gehe darum, Wettbewerbsverzerrungen zu vermeiden. Habeck rief die EU auf, gemeinsam zu agieren. Anderenfalls fiele die Handelswelt auseinander. Der deutsche Wirtschaftsminister hält sich noch bis morgen in China auf. Die EU-Kommission hatte zuletzt hohe Sonderzölle auf den Import chinesischer Elektrofahrzeuge angekündigt. China hat deswegen vor einem Handelskrieg gewarnt.

Link zu dieser Meldung

Erneut Massenproteste gegen israelische Regierung

In Israel haben erneut Hunderttausende Menschen gegen die Regierung protestiert. Die Demonstranten fordern, dass sich Ministerpräsident Natanjahu intensiver dafür einsetzt, dass die noch im Gazastreifen festgehaltenen Geiseln freikommen. Nach offiziellen Angaben sollen sich noch 120 Menschen in der Gewalt der Terrorgruppe Hamas befinden. Nach Angaben der Organisatoren beteiligten sich allein in Tel Aviv etwa 150.000 Menschen an dem Protest. Auch in Jerusalem, Haifa, Beerscheba und anderen Orten gab es demnach Massenkundgebungen. Die USA, Katar und Ägypten vermitteln zwischen Israel und der Hamas, um eine Feuerpause und einen Austausch der Geiseln gegen palästinensische Häftlinge zu erreichen. Bislang allerdings ohne Erfolg.

Link zu dieser Meldung

Argentiniens Präsident Milei besucht Berlin

Bundeskanzler Scholz empfängt heute in Berlin den argentinischen Präsidenten Milei. Die ursprünglich angekündigte Begrüßung mit militärischen Ehren und eine gemeinsame Pressekonferenz wurden auf Wunsch Mileis abgesagt. Bei dem Treffen im Kanzleramt dürfte es vor allem um Wirtschaftsthemen gehen. Argentinien verfügt über viele Rohstoffe wie beispielsweise Lithium, das in Deutschland dringend gebraucht wird. Argentinien steckt schon lange in einer schweren Wirtschaftskrise. Die Politik des ultraliberalen Präsidenten Milei zielt unter anderem darauf ab, den Staatsapparat zu verschlanken, Subventionen zu kürzen und Sozialprogramme abzuwickeln.

Link zu dieser Meldung

Werteunion gründet Landesverband in Niedersachsen

Die konservative Partei Werteunion will heute in Walsrode einen niedersächsischen Landesverband gründen. Zu der Veranstaltung wird der Bundesvorsitzende, der frühere Verfassungsschutzchef Maaßen, erwartet. Die Partei soll seiner Aussage zufolge eine Lücke zwischen CDU/CSU und AfD füllen. Bundesweit hat die Werteunion zurzeit nach eigenen Angaben rund 700 Mitglieder. Es gebe ein restriktives Aufnahmeverfahren, um die Partei vor Unterwanderung zu schützen, heißt es. In Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Thüringen und Sachsen gibt es schon Landesverbände.

Link zu dieser Meldung

Kieler Woche offiziell eröffnet

In Schleswig-Holstein ist die diesjährige Kieler Woche offiziell eröffnet worden. Ministerpräsident Günther übernahm das traditionelle Glasen an der Schiffsglocke, die amtierende Bundesratspräsidentin, Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig, gab das Startsignal am Schiffshorn. Die Kieler Woche gilt als größte Segelsportveranstaltung der Welt. Bis Sonntag kommender Woche erwarten die Organisatoren in Kiel sowie bei den Segelregatten im ehemaligen Olympiazentrum Schilksee etwa drei Millionen Besucher.

Link zu dieser Meldung

EM-Mitfavorit Belgien gewinnt gegen Rumänien

Bei der Fußball-Europameisterschaft hat Belgien die Chance auf das Achtelfinale gewahrt. Der EM-Mitfavorit gewann in Köln gegen Rumänien mit 2:0. Damit haben in der Gruppe E jetzt alle vier Mannschaften vor dem letzten Spieltag drei Punkte auf dem Konto. In der Gruppe F steht Portugal als Gruppensieger bereits fest. Das Team um Superstar Cristiano Ronaldo gewann in Dortmund mit 3:0 gegen die Türkei. Am Nachmittag hatten sich Georgien und Tschechien in Hamburg 1:1 getrennt.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Wechsel aus Sonne und Wolken, überwiegend trocken, bei 18 bis 23 Grad. Morgen teils heiter, teils wolkig, vereinzelt Schauer möglich, bei 18 bis 25 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Dienstag viel Sonne bei 20 bis 27 Grad. Am Mittwoch viel Sonne, im Südwesten Niedersachsens Schauer möglich bei 21 bis 29 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Wirtschaftsminister Robert Habeck gibt dem Handelsminister von China die Hand bei seinem Besuch in China. © picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow
3 Min

Auf heikler Mission: Wirtschaftsminister Habeck zu Gast in China

Beim Besuch des Grünen-Politikers standen unter anderem die möglichen EU-Zölle auf E-Autos im Mittelpunkt. Beide Seiten signalisierten diesbezüglich Gesprächsbereitschaft. 3 Min

Der Ökonom Stefan Kooths © picture alliance/dpa | Britta Pedersen Foto: Britta Pedersen
4 Min

Preis für Milei in Hamburg: "Ein dezidiert liberal denkender Mensch"

Argentiniens Präsident Milei polarisiert. Wieso die Hayek-Gesellschaft ihn dennoch nach Hamburg eingeladen hat und auszeichnet, erklärt der Vorsitzende Stefan Kooths. 4 Min

Ihre Meinung zählt

Ältere Dame entsetzt über gestiegene Lebensmittelpreise und Preise für Konsumgüter, daneben Geldscheine (Fotomontage). © picture alliance Foto: Michael Bihlmayer

Mitdiskutieren: Bürgergeld - wer soll wie viel bekommen?

Das Bürgergeld ist umstritten. Bekommen die Empfänger zu viel Geld? Was meinen Sie? Diskutieren Sie mit bei "Mitreden!" Montag um 20.15 Uhr. mehr

Niedersachsen

Menschen mit Fahnen und Banner laufen bei einer Demo gegen Rechtsextremismus über eine Straße in Eschede im Landkreis Celle. © NDR Foto: Marie Schiller

Käßmann: "Christlicher Glaube und Rechtsextremismus unvereinbar"

Am Freitag wurden Bilder eines Neonazi-Treffens in Eschede publik. An einer Gegendemo am Samstag nahmen prominente Redner teil. mehr

Arbeiter stechen Spargel auf einem Feld in Niedersachsen. © picture alliance/dpa Foto: Sina Schuldt

Spargelsaison endet: Zu viel Regen, geringe Erträge

Die Spargelbauern in Niedersachsen sind mit der Ernte nur verhalten zufrieden: Ihre Maschinen kamen schlecht auf die Felder. mehr

Schleswig-Holstein

Hinter einer Wand aus kunstvoll gestalteten Glasplatten befinden sich Urnenfächer. © NDR Foto: Hauke Bülow

Lebenswerk Totenstätte: Lübecks erster Indoor-Friedhof

Einst Kornspeicher der Lübecker Kaufmannsfamilie Mann, heute letzte Ruhestätte: Ein Gründerpaar hat an der Trave einen Urnenfriedhof eröffnet. mehr

Strandkörbe am Strand von Scharbeutz © NDR Foto: Nathalie Komaromi

Viele Ferienwohnungen und Hotels in SH im Sommer noch frei

Nicht alle Urlaubsorte im Norden sind nach Angaben der Tourismus-Agentur SH momentan schon besonders gut gebucht. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Landkarte von Mecklenburg-Vorpommern und Wahlzettel mit Stift. (Bildmontage) © fotolia.com Foto: opicobello

Nach der Kommunalwahl in MV: Heute stehen Bürgermeister-Stichwahlen an

In 41 Städten und Gemeinden wird gewählt. Dort konnte sich kein Kandidat mit der absoluten Mehrheit beim ersten Wahldurchgang durchsetzen. mehr

Ein schwimmendes LNG-Terminal aus der Vogelperspektive © picture alliance / ZUMAPRESS.com Foto: Excelerate Energy, Inc.

Mukran auf Rügen: LNG-Terminal vorerst nicht im Regelbetrieb

Das Umweltministerium macht dem Regelbetrieb einen Strich durch die Rechnung. Einige Unterlagen wurden nicht in deutscher Sprache eingereicht. mehr

Hamburg

Blick von der Brücke der MSC Zoe auf den Hamburger Hafen und die Köhlbrandbrücke. © NDR Foto: Claudia Wohlsperger

Umstrittener MSC-Deal: Gegner bringen Volksentscheid ins Spiel

Der Streit um den Einstieg der Schweizer Reederei beim Hamburger Hafenbetreiber geht weiter. AfD und Linke bringen jetzt einen Volksentscheid ins Gespräch. mehr

Ein schwarzer PKW liegt nach einem Unfall auf der Straße. © Screenshot

Hamburg-Harburg: Auto fährt gegen Baum - Vier Schwerverletzte

Ein Fahrzeug ist im Stadtteil Wilstorf vom Außenmühlendamm abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Dabei wurde der Motorblock herausgerissen. mehr