Spielzeug liegt in einer Kindertagesstätte auf dem Boden. © Picture Alliance Foto: Monika Skolimowska

Corona in MV: Öffnungen für Schulen, Gastronomie und Tourismus

Am 17. Mai öffnen die Schulen und Kitas. Danach folgen Gastronomie, Einzelhandel, körpernahe Dienstleistungen und Hotels. mehr

Christian Drosten © picture alliance Foto: Christophe Gatea

Drosten: Entscheidung gegen Impfung ist Entscheidung für Infektion

Der Virologe spricht in der neuen Podcast-Folge über den Fortschritt beim Impfen und Updates im Herbst - auch gegen Grippe. mehr

Autos fahren nach Beginn der nächtlichen Ausgangssperre über die Kreuzung Glockengießerwall/Ballindamm an der Binnenalster.

Coronavirus-Blog: Hamburger dürfen wieder nachts raus

Die nächtliche Ausgangsbeschränkung ist aufgehoben. Sie galt seit Karfreitag zwischen 21 und 5 Uhr. Mehr News von Dienstag im Blog. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

ARD Infonacht

00:00 - 05:56 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 01:30 Uhr

Tote bei Raketenangriff auf Tel Aviv

Der Großraum Tel Aviv in Israel ist am Abend mit Raketen beschossen worden. Nach Angaben von Hilfsorganisationen wurde mindestens eine Frau getötet, es gab mehrere Verletzte. In der Stadt waren schwere Explosionen zu hören. Die radikal-islamische Hamas hat nach eigenen Angaben 130 Raketen abgefeuert. Sie sprach von einer Reaktion auf einen Luftangriff der israelischen Armee auf ein Hochhaus im Gazastreifen. Im Süden Israels ist nach Medienberichten eine wichtige Ölpipeline getroffen worden und in Brand geraten.

Link zu dieser Meldung

Ausschreitungen vor Synagogen in NRW

Vor zwei Synagogen in Nordrhein-Westfalen hat es am Abend teils gewaltsame Proteste gegeben. In Münster und Bonn zündeten Demonstranten israelische Flaggen an. In Bonn wurde die Synagoge mit Steinen beworfen und beschädigt. Die Polizei meldet mehrere Festnahmen. In beiden Fällen hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen.

Link zu dieser Meldung

Mecklenburg-Vorpommern lockert Corona-Regeln

Mecklenburg-Vorpommern lockert die Corona-Regeln. Wie Ministerpräsidentin Schwesig am Abend mitteilte, können Kitas von Montag an wieder öffnen. In den Schulen wird teils Präsenz-, teils Wechselunterricht möglich, Schülerinnen und Schüler müssen sich zweimal pro Woche testen lassen. Restaurants können von Pfingstsonntag an wieder Gäste empfangen. Am Dienstag nach Pfingsten kann man in Geschäften wieder einkaufen. Der Tourismus soll im Juni starten, am 7. für Bewohner Mecklenburg-Vorpommerns, am 14. für Gäste aus anderen Bundesländern.

Link zu dieser Meldung

Lockerungen in Schleswig-Holstein

Die in Schleswig-Holstein angekündigten Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen können wie geplant ab Montag in Kraft treten. Die Landesregierung änderte die Verordnung entsprechend. So gelten von der kommenden Woche an neue Kontaktregeln - bis zu zehn Menschen aus zehn Haushalten dürfen sich dann draußen treffen. Drinnen bleibt es bei der Regel: Maximal zwei Haushalte und nicht mehr als fünf Menschen. Gaststätten und Restaurants dürfen ihre Gäste wieder im Innenbereich bewirten, Freizeitparks und Museen wieder öffnen - alles unter Auflagen.

Link zu dieser Meldung

Stiko-Chef: Keine schnelle Impfempfehlung für Jugendliche

In Deutschland wird es keine schnelle Entscheidung über Corona-Impfungen für Kinder und Jugendliche geben. Es gebe noch nicht genügend Studiendaten, sagte der Chef der Ständigen Impfkommission, Mertens, der Zeitung "Die Welt". Für eine generelle Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche sei es deshalb noch zu früh. Ein anstehender Sommerurlaub könne für die Stiko bei der Prüfung kein Argument sein. Bundesgesundheitsminister Spahn hatte angekündigt, dass bis zum Ende der Sommerferien den 12- bis 18-Jährigen ein Impfangebot gemacht werden soll.

Link zu dieser Meldung

Virologe Drosten: Virus wird nicht verschwinden

Der Virologe Christian Drosten schätzt, dass die Bevölkerung in Deutschland ungefähr in den kommenden eineinhalb Jahren immun gegen das Coronavirus sein wird. Die Immunisierung erfolge entweder durch eine Impfung oder durch natürliche Infektion, sagte der Wissenschaftler der Berliner Charité im Podcast von NDR Info. Wer sich nicht impfen lasse, müsse weiterhin mit dem Risiko einer Infektion leben. Das Virus werde nicht verschwinden.

Link zu dieser Meldung

US-Regierung genehmigt Offshore-Windpark

Die US-Regierung hat den Bau eines riesigen Offshore-Windparks genehmigt. Die Anlage soll vor der Küste Neu Englands entstehen und bis zu 84 Windturbinen umfassen. Nach Angaben der Regierung werden durch das Projekt 3.600 Jobs geschaffen und Strom für 400.000 Haushalte und Unternehmen produziert. Der Windpark ist ein wichtiger Baustein der Pläne von US-Präsident Biden zum Ausbau Erneuerbarer Energien. Unter seinem Vorgänger Donald Trump hatte das Projekt keine Chance.

Link zu dieser Meldung

DFB-Präsident Keller gibt Amt auf

DFB-Präsident Keller wird sein Amt am Montag zur Verfügung stellen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Abend mit. Danach hat sich Keller freiwillig zu diesem Schritt entschieden. Der Vertrag mit Generalsekretär Curtius soll aufgelöst werden. Vizepräsident Koch wird bis zu den Neuwahlen im Amt bleiben, dann aber nicht erneut kandidieren. Damit zieht die Führungsspitze des Deutschen Fußball-Bundes fast geschlossen Konsequenzen aus der tiefen Krise innerhalb des Verbands.

Link zu dieser Meldung

Das Deutschlandwetter

Das Wetter in Deutschland: (Am Tage in der Osthälfte Regen, teils auch länger anhaltend und ergiebig, im Westen zeitweise heiter, 12 bis 20 Grad.) Nachts bewölkt und verbreitet Regen, örtlich auch Gewitter. 15 bis 6 Grad. Tagsüber im Westen heiter bis wolkig, n der Osthälfte Regen, maximal 12 bis 20 Grad. Die weiteren Aussichten: Donnerstag bewölkt, gelegentlich Schauer. 11 bis 18 Grad. Freitag ähnlich wechselhaft. bei 12 bis 19 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Montage: Bedrohlicher Schatten vor Kirchenbänken. © Bänke: picture-alliance / Design Pics, Schatten: sasha_Fotolia.com_2112135 Foto: Bänke: picture-alliance / Design Pics, Schatten: sasha_Fotolia.com_2112135

Sexueller Missbrauch: EKD setzt Betroffenenbeirat aus

Das Konzept sei gescheitert, so die Evangelische Kirche. Der Betroffenenbeirat selbst wehrt sich gegen das Vorgehen. mehr

Eine Frau liegt auf einer Liege, ihr Bauch wird mit einem Ultraschallgerät untersucht © NDR Foto: Screenshot

Immer weniger Ärzte bieten Schwangerschaftsabbrüche an

Fünfzig Jahre nach der Frauenbewegung und dem Kampf für Abtreibungen zeichnet sich ein düsteres Bild für ungewollt Schwangere in Deutschland ab. mehr

Niedersachsen

Drei Rinder schauen aus einem Viehtransporter © imago/Christopher Rennie Foto: Christopher Rennie

Strittiger Rindertransport nach Afrika muss genehmigt werden

Das Agrarministerium hatte ihn verboten, ein Unternehmer daraufhin vor dem Verwaltungsgericht Oldenburg geklagt. mehr

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) gibt im niedersächsischen Landtag eine Regierungserklärung ab. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Weil im Landtag: "Haben die dritte Corona-Welle überwunden"

Niedersachsens Ministerpräsident zeigte sich in seiner Regierungserklärung zuversichtlich mit Blick auf den Sommer. mehr

Schleswig-Holstein

Freizeitsportler spielen auf einem Beachvolleyball Platz. In der Mitte hängt ein weißes Netz mit gleber Umrandung. © picture alliance/dpaau Foto: Christophe Gateau

Corona-Maßnahmen werden gelockert: Das gilt ab Montag

Mehr Sport, Kultur und Gastronomie - für Schleswig-Holsteiner ist ab kommender Woche wieder mehr möglich. mehr

Der Corona-Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson. © picture alliance / ZUMAPRESS.com

Land vergibt 10.000 Impftermine mit Johnson & Johnson

Am Freitag, 14. Mai, ab 17 Uhr können Schleswig-Holsteiner über 70 Jahre online Termine für Impfungen in den Impfzentren buchen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Blick auf die MV Werften in Warnemünde - Kräne und eine Halle  Foto: Martin Möller

Maritime Konferenz: Wie Aufträge für deutsche Werften und Zulieferer sichern?

Klare Perspektiven für deutsche Schiffbau-Beschäftigte bei den MV Werften oder bei der Meyer Werft gab es auch heute keine. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte für Mecklenburg-Vorpommern vom 11. Mai 2021

Corona in MV: 286 Neuinfektionen, vier weitere Todesfälle

Der Landesinzidenzwert liegt bei 77,7. Die meisten Neuinfektionen gibt es im Kreis Mecklenburgische Seenplatte. mehr

Hamburg

Innensenator Andy Grote (SPD) bei einer LPK.

Hamburger Senat hebt die Ausgangssperre auf

Um 21 Uhr tritt sie ein letztes Mal in Kraft. Ab 0 Uhr dann können die Hamburger sich wieder frei draußen bewegen. mehr

Leere Geschäfte in der Innenstadt von Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Handelskammer will die Hamburger Innenstadt beleben

Dazu hat die Kammer ein 50-seitiges Konzept vorgelegt. Die City soll zum Erlebnisraum werden - und auch zum Wohnraum. mehr

NDR Aktionen und Angebote

Messengerdienste mit aktuellen Coronazahlen auf einem Smartphone © Fotolia Foto: vectorfusionart

Bequem aufs Handy: Aktuelle Corona-Zahlen per Messenger

Sie möchten täglich die aktuellen Corona-Fallzahlen aus Ihrem Wohnort erhalten? NDR Info bietet Ihnen einen komfortablen Service. mehr

Die Moderatorin Susanne Stichler steht in einem Radiostudio © NDR/ Foto: Christian Spielmann

Umfrage: Wie gefällt Ihnen die ARD Infonacht von NDR Info?

NDR Info versorgt Radiohörer auch nachts mit Informationen. Bei einer Umfrage sind jetzt Sie gefragt: Wie gefällt Ihnen die ARD Infonacht? mehr