Eine Schutzmaske fliegt über einen Deich mit Leuchtturm. (Symbolbild) © photocase.de/panthermedia Foto: ts-fotografik.de,  Gemini13

Corona-Blog: 1.885 weitere Infektionen in Norddeutschland

In Schleswig-Holstein wurde am Sonnabend mit 318 neuen Fällen sogar ein neuer Höchstwert gemeldet. Alle News des Tages im Blog. mehr

Ralf Stegner (SPD) spricht im Landtag.  Foto: Frank Molter

Ralf Stegner als SPD-Direktkandidat für Bundestagswahl bestimmt

Stegner wird 2021 für den Wahlkreis Pinneberg antreten. Damit will er von der Landespolitik in die Bundespolitik wechseln. mehr

Joachim Wundrak (AfD) hält eine Bewerbungsrede für den 1. Listenplatz bei der Bundestagswahl 2021 bei einem Treffen der AfD Niedersachsen zur Listenaufstellung für die Bundestagswahl 2021 in der Milleniumhalle. © dpa-Bildfunk

Niedersachsen: Wundrak führt AfD-Liste für Bundestagswahl an

Der 65-Jährige setzte sich bei der Wahl auf dem Landesparteitag in Braunschweig gegen Armin-Paul Hampel durch. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Nightlounge

02:00 - 06:00 Uhr

Zum Radioprogramm

MELDUNGEN| 02:58 Uhr

Krankenhäuser kommen an Belastungsgrenze

Die Krankenhäuser in Deutschland kommen angesichts der steigenden Belastungen durch die Corona-Pandemie an ihre Grenzen. In einzelnen Ländern wie Sachsen sei die Zahl der Intensivpatienten fünfmal so hoch wie im April, sagte der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Gaß, der "Welt am Sonntag". Dort gerieten Kliniken an ihre Kapazitätsgrenzen oder hätten diese bereits überschritten. Demnach befinden sich gegenwärtig bundesweit 40 Prozent mehr Covid-19-Patienten auf Intensivstationen als noch während der ersten Pandemie-Welle im Frühjahr. Dabei seien nicht die Intensivbetten der limitierende Faktor, sondern das entsprechend qualifizierte Personal.

Link zu dieser Meldung

Scholz für Kostenersatz bei Veranstaltungsabsagen

Bundesfinanzminister Scholz ermuntert Unternehmen, für die zweite Jahreshälfte 2021 wieder Veranstaltungen zu planen. Zugleich versprach Scholz einen Ersatz der Kosten, falls sie coronabedingt doch abgesagt werden müssen. Er wolle Konzertveranstalter mit dieser Maßnahme ermutigen, wieder loszulegen, sagte Scholz dem "Tagesspiegel". Sonst sei die Pandemie irgendwann vorbei, aber es fänden keine Konzerte statt. Zudem komme dann auch die ganze Maschinerie mit den vielen Soloselbstständigen und Musikern wieder in die Gänge.

Link zu dieser Meldung

Brexit: Verhandlungen gehen heute weiter

Die Verhandlungen über einen Handelspakt zwischen der Europäischen Union und Großbritannien gehen heute weiter. Das haben beide Seiten nach einem Telefonat zwischen EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen und Premier Johnson bestätigt. Es gibt demnach weiterhin deutliche Meinungsverschiedenheiten insbesondere über die Fischereirechte. Zudem geht es um die künftigen Standards im Wettbewerb etwa bei den Umweltstandards. Ohne Handelspakt drohen von Januar an Zölle und hohe Handelshürden zwischen Großbritannien und der EU.

Link zu dieser Meldung

Rumänien wählt neues Parlament

In Rumänien finden heute Parlamentswahlen statt. Die seit einem Jahr amtierende bürgerliche Regierungspartei PNL von Ministerpräsident Orban hofft dabei auf eine komfortable Mehrheit und erwägt eine Koalition mit der kleineren öko-liberalen Partei USR. Die jüngsten Umfragen sehen jedoch die PNL und die sozialdemokratische Oppositionspartei PSD in etwa gleichauf. Beobachter rechnen wegen der Corona-Vorsichtsmaßnahmen mit einer geringen Wahlbeteiligung. Insgesamt sind in dem EU-Mitgliedsland gut 19 Millionen Rumänen wahlberechtigt.

Link zu dieser Meldung

Bundesliga: Bayern-Leipzig unentschieden

In der Fußball-Bundesliga ist das Abendspiel ohne Sieger geblieben. Bayern München und RB Leipzig trennten sich 3:3. Außerdem spielten: Wolfsburg - Köln 2:2 Bielefeld - Mainz 2:1 Frankfurt - Dortmund 1:1 Freiburg - Mönchengladbach 2:2

Link zu dieser Meldung

Deutschlandwetter

Zeitweise Regen oder Schneeregen, im Bergland und im Süden auch in tieferen Lagen Schnee. Tiefstwerte minus 3 bis plus 6 Grad. Am Tage wolkig mit Regen oder Schneeregen. Im Osten freundlicher 1 bis 12 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Montag leichter Regen oder Schneeregen. Minus 2 bis plus 7 Grad. Am Dienstag wolkig aber trocken. Minus 1 bis plus 7 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Eine Frau sitzt am Laptop, auf dem eine Videokonferenz zu sehen ist. © Colourbox Foto: Aleksandr

Kommentar: Homeoffice-Boom könnte viele Veränderungen bringen

Welche Auswirkungen hat der Aufschwung des Homeoffice in der Corona-Zeit? Das fragt Cora Stephan im NDR Info Wochenkommentar. mehr

Ein Kind mit Schutzmaske sieht ernst aus. © photocase Foto: Michael Schnell
4 Min

Corona-Krise: UN warnt vor "größter humanitärer Katastrophe"

Bei einer Sondersitzung hat die UN-Vollversammlung über die Corona-Pandemie beraten. Am Schluss standen eindringliche Appelle. 4 Min

NDR Benefizaktion

Ein Kind steht zwischen zwei blauen Abstandmarkierungen auf einer Straße. © Photocase Foto: David W.

"Hand in Hand für Norddeutschland": Corona-Hilfe für den Norden

"Hand in Hand für Norddeutschland" widmet sich den Menschen, die durch die Corona-Pandemie besonders in Not geraten sind. mehr

Niedersachsen

Zahlreiche Arbeitende bauen einen Supermarkt in Wilhelmshaven zu einer Corona-Impfstoffzentrum aus. © dpa-Bildfunk Foto: Lennart Stock

Niedersachsen: Aufbau der Corona-Impfzentren beginnt

In Hildesheim wird eine Turnhalle, in Wilhelmshaven ein Supermarkt umgebaut. Bald sollen Niedersachsens Zentren stehen. mehr

Joachim Wundrak (AfD) hält eine Bewerbungsrede für den 1. Listenplatz bei der Bundestagswahl 2021 bei einem Treffen der AfD Niedersachsen zur Listenaufstellung für die Bundestagswahl 2021 in der Milleniumhalle. © dpa-Bildfunk

Wundrak führt AfD-Landesliste für Bundestagswahl an

Der 65-Jährige setzte sich bei der Wahl auf dem Landesparteitag in Braunschweig gegen Armin-Paul Hampel durch. mehr

Schleswig-Holstein

Ein Gebäude steht in Flammen auf einem Bauernhof in Arpsdorf.  Foto: Daniel Friederichs

Großfeuer in Arpsdorf: Brand auf Bauernhof ausgebrochen

Wie es zu dem Feuer kam, ist bisher unbekannt. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf weitere Gebäude übergreift. mehr

Vor einem Autobahnschild ist ein Baustellenschild zu sehen. © picture alliance/zb/dpa Foto: Jan Woitas

B205 nach Sanierung wieder freigegeben

Die B205 war zwischen Bad Segeberg und Neumünster auf 20 Kilometern gesperrt, für Monate. Jetzt ist sie wieder frei. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Mehrere Menschen ziehen mit Plakaten gegen die Corona-Maßnahmen durch die Innenstadt von Schwerin. © NDR Foto: Fabian Weisshaupt

Schwerin: Mehrere Proteste gegen Corona-Maßnahmen

Angemeldet waren mehrere Demonstrationen. Laut Polizei blieb es trotz vereinzelter Verstöße gegen Auflagen ruhig. mehr

Niedrigwasser auf dem Rothener See. © NDR Foto: NDR

Trockenheit: Noch immer fehlt Wasser in vielen Seen in MV

Vor allem der Müritz und ihren großen Nachbarseen fehlen weiter knapp 40 Zentimeter Wasser. mehr

Hamburg

Demonstrierende mit einem leuchtenden Banner. © NDR Foto: Ingmar Schmidt

G20-Demo in Innenstadt: 2.000 demonstrieren ruhig

Sie wollten nach ihren Angaben Solidarität mit den Angeklagten im G20-Rondenbarg-Prozess zeigen, der diese Woche begonnen hat. mehr

Der Fischmarkt mit der Fischauktionshalle steht während einer Sturmflut in Hamburg unter Wasser. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Bund finanziert Forschung: Braucht Hamburg ein Elbesperrwerk?

Braucht Hamburg in Zukunft ein Sperrwerk in der Elbe, um sich vor Sturmfluten zu schützen? Das soll nun untersucht werden. mehr