Corona-Ticker: Gymnasium in Ludwigslust bleibt zu

Der Landkreis Ludwigslust hat die wegen der Corona-Infektionen von drei Lehrern verfügte Schließung des Goethe-Gymnasiums verlängert. Die Tests fielen bisher aber negativ aus. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Komiker Fips Asmussen mit 82 Jahren gestorben

Der Komiker Fips Asmussen ist tot. Der gebürtige Hamburger starb am Sonntag in einem Krankenhaus im sachsen-anhaltischen Querfurt. Asmussen wurde 82 Jahre alt. mehr

Nord Stream 2: Schwesig will Weiterbau der Pipeline

Mecklenburg-Vorpommerns Landesregierung und die Nord Stream 2 AG haben sich zum Weiterbau der Ostseepipeline bekannt. Der Energiekonzern Uniper hält ein Scheitern des Projekts für möglich. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Echo des Tages

18:30 - 19:00 Uhr

Zum Radioprogramm

MELDUNGEN| 18:15 Uhr

Ärztepräsident: Russischer Impfstoff ist riskant

Berlin: Die Bundesärztekammer hat die Zulassung eines Corona-Impfstoffes in Russland kritisiert. Präsident Reinhardt sagte der "Rheinischen Post", die Freigabe ohne ausreichende Testung sei ein hochriskantes Experiment am Menschen. Es dränge sich der Eindruck auf, dass es sich um eine populistische Maßnahme eines autoritär regierten Staates handele. Russland wolle damit der Weltöffentlichkeit seine wissenschaftliche Leistungsfähigkeit demonstrieren. Präsident Putin hatte die Zulassung des Impfstoffes am Vormittag bekannt gegeben. Er soll von 2021 an in den Verkauf gehen. Zugleich räumte Putin ein, dass das Mittel erst an wenigen Menschen getestet wurde. Die Freigabe widerspricht damit internationalen Kriterien.

Link zu dieser Meldung

Schwesig steht zu Nord Stream 2

Schwerin: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig hat sich für den Weiterbau der Gaspipeline Nord Stream 2 ausgesprochen. Die Ostseepipeline sei wichtig für die Energieversorgung in Deutschland, sagte die SPD-Politikerin sagte nach einem Gespräch mit dem Geschäftsführer der Nord Stream 2 AG, Warnig. Man sei sich einig, dass das Projekt zum Erfolg geführt werden solle. Schwesig hatte zuvor von einer kritischen Situation gesprochen, angesichts einer Sanktions-Drohung dreier US-Senatoren gegen Verantwortliche des Hafens in Sassnitz. Von dort aus werden die Röhren für den Bau der Ostsee-Pipeline verschifft. Das heutige Treffen war nach Angaben der Schweriner Staatskanzlei keine Reaktion auf die unlängst angedrohten Sanktionen, sondern sei schon seit längerem geplant gewesen.

Link zu dieser Meldung

Juso-Chef unterstützt SPD-Kanzlerkandidaten Scholz

Berlin: Juso-Chef Kühnert will den SPD-Kanzlerkandidaten Scholz unterstützen. Der stellvertretende Parteivorsitzende warnte vor destruktiven Debatten. Kühnert verwies auch auf die Machtoption, die sich der SPD bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr und nach dem angekündigten Ende der großen Koalition biete. Vorstand und Präsidium der Partei hatten Scholz gestern einstimmig als Kanzlerkandidaten nominiert. Der neue Bundestag wird im Herbst 2021 gewählt.

Link zu dieser Meldung

Gegen Angriffe: Startschuss für neue Cyberagentur

Berlin: Die Bundesregierung hat den Startschuss für die neue Cyberagentur gegeben. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer und Innenminister Seehofer unterzeichneten heute die Gründungs-Urkunde der Bundesagentur. Sie hat einen Etat von mehreren Hundert Millionen Euro und die Aufgabe, die Cybersicherheit in Deutschland zu stärken, etwa durch die Förderung von Innovationen im digitalen Bereich. Ihren Sitz hat die Behörde am Flughafen Leipzig/Halle.

Link zu dieser Meldung

BGH untersagt Apotheken-Automaten in Deutschland

Karlsruhe: Die niederländische Versandapotheke DocMorris darf seine Arzneimittel nicht über sogenannte Apotheken-Automaten verkaufen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Ein Automat sei nicht mit dem Versandhandel vergleichbar und gefährde die Verbraucher, hieß es zur Begründung. DocMorris hatte in einem Dorf bei Heidelberg einen Automaten aufgestellt. Dieser gab sowohl rezeptpflichtige als auch nicht rezeptpflichtige Arzneimittel an die Kunden ab, ohne dass diese zuvor bestellt wurden. Dagegen klagten zwei Apotheker aus der Region. Das Oberlandesgericht Karlsruhe stoppte den Verkauf. Der BGH bestätigte das Urteil und ließ keine Revision zu.

Link zu dieser Meldung

Börse

Der Dax schließt bei 12.947 Punkten. Das ist ein Plus von 2,0 Prozent. Der Dow Jones aktuell: 28.058 Punkte. Plus 0,9 Prozent. Der Euro kostet einen Dollar 17 64.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Heute Abend überwiegend sonnig und meist trocken, im Süden Niedersachsens einzelne Hitzegewitter, teils mit Starkregen. Höchstwerte 21 Grad in Sellin bis 32 Grad in Lingen.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

03:03

Russland lässt Corona-Impfstoff zu: Was taugt er?

Russland hat als erstes Land einen Impfstoff gegen das neue Coronavirus zugelassen. Es hat auf die üblichen Prüfungen verzichtet. Das sei sehr riskant, erklärt NDR Reporter Christian Baars. Audio (03:03 min)

09:14

Kipping wirbt für Regierungsbündnis mit der SPD

Mit Olaf Scholz als Kanzlerkandidat geht die SPD in den Wahlkampf im kommenden Jahr. Welche Koalitionen sind mit ihm denkbar? Der Stand der Dinge - und ein Interview mit Katja Kipping von den Linken. Audio (09:14 min)

05:13

Schmidt-Chanasit: Schulöffnungen sind wichtig

Müssen wir in Deutschland mit einem weiteren Anstieg der Corona-Infektionen rechnen? Fragen zu Schulbeginn und Urlaubsrückkehrern an den Virologen Jonas Schmidt-Chanasit aus Hamburg. Audio (05:13 min)

Niedersachsen

Polizist nach Rede auf Corona-Demo suspendiert

Ein Polizist aus Hannover hat auf einer Corona-Demonstration öffentlich behauptet, Politik und Medien seien Lügner. Er wurde freigestellt. Die Gewerkschaften kritisieren sein Verhalten. mehr

Nach Razzia: Betrieb in Seniorenheim läuft weiter

Nach der Razzia in einem Seniorenheim in Langelsheim ist die Versorgung der Bewohner laut Landkreis gesichert. Am Montag waren die Betreiber und die Leiterin festgenommen worden. mehr

Schleswig-Holstein

Sanierung an Carlebach-Synagoge in Lübeck abgeschlossen

Gemeinsam mit der Stadt Lübeck hat die jüdische Gemeinde am Dienstag das Ergebnis der Sanierungsarbeiten an der Carlebach-Synagoge vorgestellt. Die offizielle Wiedereröffnung steht noch aus. mehr

Blaualgen trüben Badespaß in einigen Seen in SH

Mehr als 300 Badegewässer gibt es in Schleswig-Holstein. Die meisten haben eine ausgezeichnete Wasserqualität. Aber aufgrund der großen Hitze haben sich an drei Badestellen Blaualgen gebildet. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Corona-Verstöße: Höhere Bußgelder in MV

Verstöße gegen die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr in Mecklenburg-Vorpommern werden künftig mit 150 Euro Bußgeld geahndet. Auch andere Corona-Delikte werden deutlich härter sanktioniert. mehr

Stromleitung reißt nach Brand, Urlauberin stirbt

Bei einem Unfall bei Malchow ist eine Urlauberin ums Leben gekommen. Sie wollte bei einem Wohnmobil-Brand helfen und wurde durch eine herabstürzende Stromleitung tödlich verletzt. mehr

Hamburg

Mehrwertsteuersenkung: Rabatte auf einzelne HVV-Tickets

Der Hamburger Verkehrsverbund gibt die Senkung der Mehrwertsteuer zum Teil an die Kunden weiter. Zwar verbilligt er nicht jeden einzelnen Fahrschein, gewährt aber drei unterschiedliche Ermäßigungen. mehr

Mann ertrinkt unbemerkt in der Elbe

Am Elbstrand in Hamburg hat es am Wochenende einen tödlichen Badeunfall gegeben. Wie erst jetzt bekannt wurde, ist ein 24-Jähriger offenbar ertrunken, ohne dass es jemand bemerkte. mehr

02:34
Hamburg Journal
00:41
Hamburg Journal 18.00