Überwachungsmonitor im Krankenhaus. © beerkoff/fotolia Foto: beerkoff

Behrens begrüßt Lauterbachs Vorschläge für Klinikreform

Vor allem, dass die Fallpauschale zur Bezahlung von Behandlungen abgeschafft werden soll, stößt auf Zustimmung. mehr

Ein Mann sitzt mit einer FFP2-Maske in einer U-Bahn. © picture alliance/dpa | Christoph Soeder Foto: Christoph Soeder

Coronavirus-Blog: Zwei Bundesländer kippen Maskenpflicht im ÖPNV

Bayern und Sachsen-Anhalt beenden die Maßnahme in Bus und Bahn. Schleswig-Holstein will in der nächsten Woche darüber entscheiden. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Die Holtenauer Hochbrücke von Unten © NDR Foto: Christian Nagel

Autos dürfen ab heute wieder über die Holtenauer Hochbrücke in Kiel

Auf der westlichen Prinz-Heinrich-Brücke wird eine Spur pro Richtung freigegeben. Die östliche Brücke wurde bei der Schiffskollision stärker beschädigt. mehr

Corona-Infos für den Norden

Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen © NDR

Corona: Inzidenz, Impfquote und weitere aktuelle Zahlen

So ist die Corona-Lage in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen. mehr

Energie-Krise

Männer arbeiten im Trockendock bei Blohm + Voss an einem Schiffsrumpf. © dpa Foto: Lukas Schulze

Energiekrise trübt Stimmung bei Hamburgs maritimer Wirtschaft

Auch der Schiffbau, die Schifffahrt und die Hafenwirtschaft leiden unter steigenden Preisen für Energie und Personal. mehr

Drei 100-Euro-Scheine stehen aufgerollt auf einer Heizung. © Colourbox Foto: graja

Gas-Abschlag im Dezember: So funktioniert die Erstattung

Im Dezember sollen Gas- und Fernwärmekunden eine Einmalzahlung erhalten. Darauf sollten Verbraucher achten. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

ARD Infonacht

00:00 - 05:56 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 04:10 Uhr

Kabinett berät über Schutz für kritische Infrastruktur

Das Bundeskabinett berät heute über den Schutz der sogenannten kritischen Infrastruktur. Spätestens seit den Explosionen an den Nord-Stream-Pipelines hat dieses Thema neue Aufmerksamkeit erhalten. Die Minister erörtern Eckpunkte für einen entsprechenden Gesetzentwurf. Das geplante Kritis-Dachgesetz soll vor allem festschreiben, wie sich Betreiber wichtiger Anlagen besser schützen und wann sie einen Vorfall melden müssen. Zur kritischen Infrastruktur - kurz Kritis - zählen unter anderem Einrichtungen aus den Bereichen Energie, Verkehr, Wasser, Ernährung, Staat und Verwaltung sowie Gesundheit, Informationstechnik und Telekommunikation - also beispielsweise Elektrizitätswerke und Bahnanlagen. Die Vorschläge aus dem Haus von Bundesinnenministerium Faeser sehen beim physischen Schutz der kritischen Infrastruktur künftig eine zentrale Rolle für das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe vor.

Link zu dieser Meldung

Polen will deutsches Flugabwehr-Angebot nun doch akzeptieren

Polen will die von Deutschland angebotenen Patriot-Flugabwehrsysteme nun doch annehmen. Man arbeite daran, die Patriots auf polnischem Gebiet zu stationieren, teilte Verteidigungsminister Blaszczak mit. Bundesverteidigungsministerin Lambrecht hatte vor zwei Wochen die Verlegung der Patriots nach Polen vorgeschlagen. Blaszczak nahm das Angebot zunächst an, schlug dann aber überraschend vor, die Systeme stattdessen auf ukrainischem Gebiet zu stationieren. Das hatte in Berlin für Verstimmung gesorgt.

Link zu dieser Meldung

Trump-Unternehmen wegen Steuerbetrugs schuldig gesprochen

Das Immobilienunternehmen des früheren US-Präsidenten Trump ist in einem Prozess in New York unter anderem wegen Steuerbetrugs schuldig gesprochen worden. Das Strafmaß soll in etwa einem Monat verkündet werden. Der langjährige Finanzchef des Unternehmens hatte eingestanden, dass er und andere Angestellte jahrelang systematisch den Fiskus hintergangen hätten. Vergünstigungen wie Luxusautos und teure Wohnungen seien nicht versteuert worden. Trump selbst war in dem Prozess nicht angeklagt.

Link zu dieser Meldung

Wahllokale in Georgia geschlossen

Im US-Bundesstaat Georgia ist vier Wochen nach den US-Kongresswahlen eine Stichwahl um den letzten offenen Sitz im Senat zu Ende gegangen. Dabei traten der demokratische Senator Warnock und sein republikanischer Herausforderer Walker erneut gegeneinander an. Die Demokraten hatten bei der Wahl vor vier Wochen ihre hauchdünne Mehrheit im Senat verteidigt und haben nun die Chance, diese möglicherweise um einen Sitz auszubauen. Gegen den Pastor Warnock schickten die Republikaner den ebenfalls schwarzen Ex-Football-Star Walker ins Rennen.

Link zu dieser Meldung

Haftstrafe für Argentiniens Ex-Präsidentin Kirchner

Argentiniens frühere Präsidentin Cristina Kirchner ist zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht sprach die 69-Jährige der Veruntreuung öffentlicher Mittel schuldig. Zudem sperrten die Richter sie lebenslang für die Ausübung öffentlicher Ämter. Gegen das Urteil kann allerdings noch Berufung eingelegt werden. Die Politikerin und ihr verstorbener Ehemann, Ex-Präsident Néstor Kirchner sollen einem befreundeten Bauunternehmer ohne Ausschreibung öffentliche Aufträge beschafft haben. Ein Teil der überhöhten Baukosten flossen später an das Ehepaar zurück.

Link zu dieser Meldung

Weltnaturgipfel startet in Kanada

Im kanadischen Montreal startet heute offiziell der Weltnaturgipfel. Organisatoren, Wissenschaftler und Vertreter von Nichtregierungsorganisationen erhoffen sich von dem Treffen ein richtungsweisendes globales Abkommen für den Artenschutz. Eines der Hauptziele der Konferenz ist es, mindestens 30 Prozent der weltweiten Land- und Meeresflächen bis 2030 unter Schutz zu stellen. Eine wichtige Rolle bei den anstehenden Verhandlungen spielt auch eine solide Finanzgrundlage für den globalen Artenschutz.

Link zu dieser Meldung

Bundesverwaltungsgericht befasst sich erneut mit Ostseetunnel

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wird sich heute erneut mit dem Ostseetunnel zwischen Deutschland und Dänemark befassen. Diesmal geht es um die ergänzenden Planungen zu geschützten Riffen, die von dem Tunnelbau betroffen sind. Drei Umweltverbände haben Klage eingereicht. Die Bundesrichter müssen entscheiden, ob die geplanten Ausgleichsflächen für die Eingriffe ausreichend sind. Bereits vor zwei Jahren hatte das Bundesverwaltungsgericht Klagen gegen den Bau des Tunnels abgewiesen. Ausgeklammert wurden die Riffe, die erst nach Abschluss der ursprünglichen Planungen entdeckt worden waren. Die Arbeiten für den Bau laufen längst. Der etwa 18 Kilometer lange Straßen- und Eisenbahntunnel soll voraussichtlich von 2029 an die deutsche Ostseeinsel Fehmarn und die dänische Insel Lolland verbinden. Geplant ist, dass er die die Reisezeit zwischen Hamburg und Kopenhagen von bislang fünf Stunden auf künftig unter drei Stunden verkürzt.

Link zu dieser Meldung

Fußball-WM: Marokko und Portugal im VIertelfinale

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar hat Portugal das letzte Achtelfinale gegen die Schweiz klar mit 6:1 gewonnen. Der Portugiese Ramos schoss dabei drei Tore. Er war für Superstar Ronaldo in die Start-Elf gerückt; Rolando selbst wurde erst nach 73 Minuten eingewechselt. Im Viertelfinale treffen die Portugiesen auf das Team aus Marokko, das sich gegen Spanien mit 3:0 im Elfmeterschießen durchgesetzt hat. Zuvor waren in der regulären Spielzeit und der Verlängerung keine Tore gefallen. Marokko ist erst das vierte afrikanische Land, das es bei einer Fußball-WM unter die besten acht Teams geschafft hat: Das gelang vorher nur Ghana 2010, Senegal 2002 und Kamerun 1990.

Link zu dieser Meldung

Krieg in der Ukraine

Russland: Ein Öltanker liegt im Hafen von Noworossiysk. ©  ---/AP/dpa
5 Min

Wie Russland die Öl-Sanktionen umgehen könnte

Ob das Embargo der EU-Staaten auf per Schiff transportiertes russisches Rohöl greift, ist offen. Denn das System hat Lücken. 5 Min

Bombenschäden in Donetsk © ALEXANDER ERMOCHENKO

Krieg in der Ukraine: Alle News und Infos

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine geht weiter: Mehr zu den Frontverläufen, diplomatischen Bemühungen und den Folgen des Überfalls. mehr

"Hand in Hand für Norddeutschland"

Ein Antrag für Sozialleistungen wird ausgefüllt. © IMAGO / Shotshop

Jobcenter-Anträge ausfüllen? Die Caritas hilft Geflüchteten

Was für Deutsche schon oft schwer ist, ist für Geflüchtete fast unmöglich. Die mobile Beratung der Caritas Itzehoe hilft. mehr

Geldtransaktion am Laptop © fotolia.com Foto: Redpixel

Alle Informationen zum Spendenkonto der NDR Benefizaktion

Gemeinsam für den Norden: Hier finden Sie alle Informationen zum Spendenkonto. Sie können jederzeit spenden, helfen Sie mit! mehr

Deutschland und die Welt

Ein Rocker mit einer Hells Angels Jacke steht an einem Stoppschild. © picture alliance / ZB Foto: Robert Michael

Panorama 3: Mutmaßliche Neonazis bei Rostocker "Hells Angels" dabei

Einige der Rocker haben demnach nicht nur eine Vergangenheit in der rechten Szene, sondern verbreiten auch heute noch rechtsextremes Gedankengut. mehr

Menschen blockieren sitzend eine Straße. © Letzte Generation

NDR Info Redezeit: Streit um Klimaproteste - Gibt es einen Ausweg?

Die Aktivisten der "Letzten Generation" haben ihre Straßenproteste verstärkt. Im Moment sind die Fronten verhärtet - bleibt das so? Schreiben Sie uns Ihre Meinung! mehr

Niedersachsen

Der Anleger für Flüssigerdgas in Wilhelmshaven. © Sina Schuldt/dpa Foto: Sina Schuldt/dpa

Wie ist die Sicherheitslage am LNG-Terminal in Wilhelmshaven?

Innenminister Pistorius besucht am Mittwoch Anleger und Pipeline. Er macht sich vor Ort ein Bild von den Sicherheitsmaßnahmen. mehr

Mitarbeiter der Deutschen Bahn verlegen neue Schienen an der Unfallstelle. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze/dpa

Nach Güterzug-Unfall: Bauarbeiten laufen laut Bahn nach Plan

Die Gleise seien repariert. Indes verzögert sich der Umbau an der Weddeler Schleife wegen der Arbeiten in Leiferde. mehr

Schleswig-Holstein

Ein Stethoskop liegt neben einem Laptop. © dpa/picture alliance Foto: Patrick Peul

Experte zu Krankenhäusern: Vor Ort-Versorgung und Zentralisierung kombinieren

Zur Zukunft der Krankenhauslandschaft hat NDR Schleswig-Holstein mit dem Krankenhausexperten Professor Heinz Lohmann gesprochen. mehr

Der Flur in einem Krankenhaus © IMAGO / YAY Images Foto: IMAGO / YAY Images

Krankenhaus-Reform: Vertreter aus SH fordern mehr Mittel

Die Krankenhausgesellschaft warnt davor, das Geld einfach nur umzuverteilen. Eine Krankenhauslandschaft umzubauen, erfordere Investitionen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Ein Apotheker steht an einem Medikamentenregal © Colourbox Foto: Diego Cervo

Rund 300 Medikamente in MV derzeit nur begrenzt verfügbar

Grund sind unter anderem Produktions- und Lieferverzögerungen und zu lange Lieferketten aus Asien nach Deutschland. mehr

Ein leeres Krankenbett auf der Covid-19-Station im AMEOS Klinikum Ueckermünde. © NDR

Kliniken: Reform soll finanziellen Druck senken

Die Finanzierung der Krankenhäuser soll bundesweit geändert werden. In MV fallen die Reaktionen unterschiedlich aus. mehr

Hamburg

Eine Visualisierung zeigt eine mögliche Gestaltung des Grasbrooks in Hamburg. © Vogt Landschaftsarchitekten

Senat beschließt Grundplan für neuen Stadtteil Grasbrook

Im Jahr 2030 soll der Hamburger Stadtteil fertig sein. Momentan finden auf dem Hafengebiet noch Abrissarbeiten statt. mehr

Mit diesem Foto einer Überwachunskamera sucht die Hamburger Polizei nach mutmaßlichen Schlägern. © Polizei Hamburg

Hamburger Polizei fahndet mit Fotos nach Kiez-Schlägergruppe

Die Männer sollen zwei Touristen angegriffen haben. Ein Opfer war in Panik von einer Brücke gesprungen. mehr