Eine Polizistin und ein Polizist knien vor einem geöffneten Gullydeckel. © Andre van Elten/dpa Foto: Andre van Elten

Achtjähriger gefunden: Wie kam Joe unter den Gullydeckel?

Nach dem Auffinden des Jungen nach acht Tagen ist vieles unklar. Die Polizei in Oldenburg schließt ein Verbrechen nicht aus. mehr

Das deutsche Segelschulschiff «Gorch Fock » führt am 25.06.2022 in Kiel die traditionelle Windjammerparade zur Kieler Woche an. © NDR Foto: Christian Wolf

Windjammerparade in Kiel lockt Segler und Schaulustige

Die Parade ist traditionell das Highlight zum Ende der Kieler Woche. In diesem Jahr ganz vorn: die "Gorch Fock". mehr

Kronprinz Haakon von Norwegen, Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen und Jonas Gahr Støre, Regierungschef von Norwegen, legen nach tödlichen Schüssen in einer Schwulen-Bar am Tatort in Oslo Blumen nieder. © dpa bildfunk Foto: Javad Parsa
3 Min

Ermittler sprechen nach Schüssen in Oslo von "islamistischem Terror"

Norwegen hat die höchste Terror-Warnstufe ausgerufen. Nach dem Tod von zwei Menschen wurde der mutmaßliche Täter festgenommen. 3 Min

Krieg in der Ukraine

Ein zerstörtes Gebäude in der ukrainischen Stadt Charkiw. © Reuters Foto: Leah Millis

Krieg in der Ukraine: Raketenangriffe im ganzen Land

Einschläge wurden aus der Zentralukraine, dem Westen und dem Osten gemeldet. Mehr News zum Russland-Ukraine-Krieg im Überblick. mehr

Gasspeicherfüllstände in und Pipeline-Flüsse nach Deutschland © NDR

Gasspeicher in Deutschland: So steht es um die Füllstände

Der Krieg hat den Gasfluss ins Stocken gebracht. Daten zeigen, wie viel Gas noch von Osten kommt und wie voll die Gasspeicher sind. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Jan Ullrich. Held auf Zeit

19:03 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 19:00 Uhr

Janine Wissler bleibt Linken-Vorsitzende

Die Linke hat Janine Wissler als Bundesvorsitzende wiedergewählt. Die 41-Jährige erhielt auf dem Parteitag in Erfurt 57 Prozent der Stimmen und setzte sich gegen zwei Konkurrentinnen durch. In einer Rede hatte sie Fehler in ihrer bisherigen Amtszeit eingeräumt und für eine Erneuerung der Partei geworben. Für das Amt des Co-Vorsitzenden gibt es mehrere Bewerber, als Favoriten gelten der Bundestagsabgeordnete Sören Pellmann und der Europapolitiker Martin Schirdewan.

Link zu dieser Meldung

NRW-CDU stimmt für Koalitionsvertrag

Die CDU in Nordrhein-Westfalen hat sechs Wochen nach der Landtagswahl den Weg für eine schwarz-grüne Regierung frei gemacht. Auf einem Parteitag in Bonn stimmten die Delegierten mit großer Mehrheit für den Koalitionsvertrag. Der künftige grüne Regierungspartner entscheidet heute in Bielefeld, ebenfalls auf einem Landesparteitag.

Link zu dieser Meldung

Norwegen ruft höchste Terror-Stufe aus

Nach den tödlichen Schüssen in Oslo hat Norwegen die höchste Terror-Warnstufe ausgerufen. Die Polizei befürchtet weitere Angriffe. Ein mutmaßlicher Islamist hat in der Nähe einer Bar, die ein Treffpunkt für Homosexuelle ist, um sich geschossen. Zwei Menschen starben, 21 wurden verletzt. Der Angreifer wurde festgenommen, es handelt sich um einen 42-jährigen Norweger mit iranischen Wurzeln. Er war der Polizei bekannt. Obwohl die für heute geplante Pride-Parade für die Rechte von Homosexuellen abgesagt wurde, versammelten sich Tausende Menschen in der Osloer Innenstadt.

Link zu dieser Meldung

Kleine Demo gegen G7

Einen Tag vor Beginn des G7-Gipfels im bayerischen Elmau haben Demonstranten in München mehr Anstrengungen im Kampf gegen Hunger und den Klimawandel gefordert. Zu der Kundgebung eingeladen hatten 15 Organisationen, darunter Greenpeace, Misereor und die Welthungerhilfe - es kamen allerdings viel weniger Menschen als erwartet. 6.000 zählten die Veranstalter, 4.000 die Polizei. Bislang verlief die Aktion friedlich.

Link zu dieser Meldung

Biden: Urteil zu Abtreibungsrecht "tragischer Fehler"

US-Präsident Biden hat bestürzt auf die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs reagiert, das grundsätzliche Recht auf Abtreibung aufzuheben. Frauen in den USA sei ein verfassungsmäßiges Recht genommen worden, erklärte Biden und forderte den Kongress auf zu handeln, um in der Sache das letzte Wort zu haben. Kurz nach dem Urteil trat in mehreren konservativ regierten US-Bundesstaaten ein weitgehendes Abtreibungsverbot in Kraft. Die Gouverneure in Staaten wie Kalifornien und New York betonten dagegen, sie seien ein sicherer Hafen für jede Frau, die eine Abtreibungsbehandlung benötige.

Link zu dieser Meldung

Warum verschwand der achtjährige Joe?

Nachdem der lange vermisste achtjährige Joe aus Oldenburg lebend gefunden worden ist, sucht die Polizei nach den Gründen für sein Verschwinden. Möglicherweise hat sich der geistig behinderte Junge versteckt, denkbar ist aber auch, dass eine andere Person an dem Vorfall beteiligt war. Joe ist heute früh nach acht Tagen in einem Gully-Schacht in Oldenburg gefunden worden. Äußerlich ist er unverletzt. Er liegt gegenwärtig in einem Krankenhaus. Ein Spaziergänger hatte Geräusche unter dem Kanaldeckel wahrgenommen und umgehend Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste alarmiert.

Link zu dieser Meldung

Windjammerparade bei der Kieler Woche

Die Kieler Woche hat ihren maritimen Höhepunkt erreicht. Mehr als 100 Schiffe nahmen an der Windjammerparade teil, darunter 70 Groß- und Traditionssegler. Angeführt wurde die Parade zum ersten Mal seit sieben Jahren wieder von der Gorch Fock, dem Segelschulschiff der Deutschen Marine. Zehntausende Besucher verfolgten das Spektakel von Land aus oder auf Begleitbooten. Auch Schiffe aus Polen und dem Oman waren vertreten.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Es ist heiter bis wolkig und vor allem nordöstlich der Elbe noch einzelne Schauer oder Gewitter. 20 bis 28 Grad. Nachts nur einige letzte Schauer bei 18 bis 13 Grad. Morgen erst freundlich, später von Westen her Schauer und Gewitter. Höchstwerte 20 Grad auf Sylt, 26 in Verden bis 32 Grad in Dömitz. Die weiteren Aussichten: Am Montag Regen mit Unwetterpotential, 18 bis 34 Grad. Dienstag meist freundlich bei 20 bis 26 Grad.

Link zu dieser Meldung

Unwetterwarnung

In Teilen Mecklenburgs und Vorpommerns gibt es teils schwere Gewitter mit heftigem Starkregen um 40 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit sowie Böen um 60 Kilometer pro Stunde und kleinkörnigem Hagel.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Martin Schirdewan und Janine Wissler stehen nach der Wahl als Parteivorsitzende auf der Bühne beim Bundesparteitag der Linken in der Messe Erfurt. © dpa bildfunk Foto: Martin Schutt
4 Min

Wissler und Schirdewan stehen an der Linken-Spitze

Der Europaabgeordnete Martin Schirdewan bildet mit der wiedergewählten Janine Wissler zukünftig eine Doppelspitze bei den Linken. 4 Min

Gewitterwolken an der Nordseeküste. © picture alliance/blickwinkel/McPHOTO/W. Boyungs Foto: W. Boyungs

Sonnabend vielerorts sonnig, erst am Sonntag unbeständiger

Ab Sonntag gewittert es vermehrt im Norden. Auch am Montag wird schwüles Waschküchenwetter erwartet. mehr

Niedersachsen

Wenige Autos rollen über die Autobahn 31 in Ostfriesland. © picture alliance Foto: Ingo Wagner

Entspannter NRW-Ferienstart auf Niedersachsens Autobahnen

Lange Staus waren befürchtet worden - doch von NRW Richtung Küste rollte der Verkehr. mehr

Spitzenklandidat Bernd Althusmann (CDU), niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und stellvertretender Ministerpräsident, spricht beim Auftakt der CDU-Marktplatztour in Melle. © dpa Foto: Friso Gentsch

Tat in Salzgitter: Althusmann will Debatte um Strafmündigkeit

Einer der Verdächtigen im Fall der getöteten 15-Jährigen ist 13 Jahre alt. Er kann strafrechtlich nicht verfolgt werden. mehr

Schleswig-Holstein

Eine Frau fuehrt einen Corona-Selbsttest durch (gestellte Szene). © picture alliance / dpa-tmn | Christin Klose Foto: Christin Klose

Corona in SH: Inzidenz steigt auf 907,4

Am Freitag wurden 4.389 Neu-Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet. Die höchste Inzidenz gibt es in Flensburg. mehr

Ein Blitz ist zwischen Gewitterwolken am dunklen Himmel zu erkennen. © Michaela Peter Foto: Michaela Peter

Unwetter: Fünf Menschen in Rendsburg leicht verletzt

Am Freitagnachmittag gab es in Schleswig-Holstein mehrere Unwettereinsätze. In Rendsburg wurden mehrere Menschen leicht verletzt. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Der Bioinformatiker Lars Kaderali © dpa-Zentralbild/dpa Foto: Jens Büttner

Experte Kaderali rechnet mit hohem Corona-Krankenstand im Herbst

Dass die Intensivstationen ans Limit geraten, glaubt Kaderali nicht. Aber bei der kritischen Infrastruktur könnte es Personalprobleme geben. mehr

In einem Wald bei Rastow stehen mehrere Feuerwehrfahrzeuge, dazwischen gehen Einsatzkräfte umher. © Ralf Drefin Foto: Ralf Drefin

Zwei Waldbrände in munitionsbelastetem Gebiet gelöscht

Die Feuerwehr konnte die Brände südlich von Schwerin und bei Neustrelitz löschen. mehr

Hamburg

Christoph Ploß, Parteivorsitzender der CDU in Hamburg, winkt mit einem Blumenstrauß nach seiner Neuwahl zum Landesvorstand auf dem Landesparteitag der CDU Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg

Landesparteitag: Christoph Ploß bleibt CDU-Chef in Hamburg

Die Hamburger CDU hat Christoph Ploß als Parteichef wiedergewählt. Zuvor hielt der Bundesvorsitzende eine Rede. mehr

Maryam Blumenthal, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in Hamburg, spricht während der Landesmitgliederversammlung Bündnis90 / Die Grünen Hamburg im Bürgerhaus Wilhelmsburg. Erstmals nach mehr als zwei Jahren treffen sich Hamburgs Grüne wieder in Präsenz zu einer Landesmitgliederversammlung. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg

Hamburgs Grüne unterstützen Ukraine-Kurs des Landesvorstands

Rund 200 Parteimitglieder haben in Wilhelmsburg unter anderem über Waffenlieferungen an die Ukraine diskutiert. mehr