Zivilisten und Mitglieder des syrischen Zivilschutzes führen Such- und Rettungsmaßnahmesuchen in den Trümmern eines zerstörten Gebäudes in Harem durch. © Anas Alkharboutli/dpa

Erdbeben in Türkei und Syrien: Beileid und Hilfe aus dem Norden

Deutsche Politiker zeigen sich bestürzt. Die Kirche ruft zu Spenden für die Opfer auf und Retter machen sich bereit, um ins Krisengebiet aufzubrechen. mehr

Hamburgs Justizsenatorin Anna Gallina. © Screenshot

Fall Ibrahim A.: Justizsenatorin Gallina immer stärker unter Druck

Die Opposition in Hamburg wirft der Senatorin vor, dem Justizausschuss entscheidende Informationen vorenthalten zu haben. Sie fordert eine Sondersitzung. mehr

In einer Halle des Flensburger Unternehmen FFG ist das Rohr eines Leopard-1-Panzer auf die AKmera gerichtet. © ZDF

Flensburger Firma liefert "Leopard 1"-Panzer in die Ukraine

Das Unternehmen bestätigte, dass es Panzer an die Ukraine verkauft. Angeblich wollen deutsche Firmen 160 Stück liefern. mehr

Energiekrise

Mehrere Windräder stehen auf einem Feld vor orangerotem Himmel. © picture alliance/dpa | Patrick Pleul Foto: Patrick Pleu

Windkraft-Ausbau in NDS: Minister gibt Kommunen Hausaufgaben

Bis 2026 müssen Niedersachsens Landkreise mehr Windräder bauen. Vor allem im Nordosten sieht eine Studie viel Potenzial. mehr

Rohre werden in Brunsbüttel angeliefert für die Gaspipeline © Screenshot
1 Min

Brunsbüttel baut "Erdgas-Autobahn" bis nach Hamburg

Dafür werden rund 3.000 Rohre benötigt. Insgesamt wird die Leitung rund 55 Kilometer lang sein. Umweltschützer kritisieren den Bau. 1 Min

Heizungsthermostat und Gasflamme (Collage) © colourbox

Sinkende Strom- und Gaspreise: Jetzt Anbieter wechseln?

Die Energiepreise sinken, Anbieter locken mit Neukundentarifen. Wer über einen Wechsel nachdenkt, sollte einiges beachten. mehr

Corona-Infos für den Norden

Die Hände von zwei älteren Menschen berühren sich. © picture alliance / ZUMAPRESS.com Foto: K.C. Alfred

Coronavirus-Blog: Seniorenverband fordert Ende der Testpflicht in Heimen

Auch auf den Schutz durch Masken könne man wegen der hohen Immunisierung bei Älteren verzichten. Weitere Corona-News im Blog. mehr

Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen © NDR

Corona: Inzidenz, Impfquote und weitere aktuelle Zahlen

So ist die Corona-Lage in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

ARD Infonacht

00:00 - 05:56 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 02:30 Uhr

Nach Erdbeben: Rettungsarbeiten gestalten sich schwierig

Nach dem verheerenden Erdbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet ist die Zahl der Todesopfer auf mehr als 3.600 gestiegen. Mehr als 15.000 Menschen sind verletzt. Die Rettungsarbeiten gestalten sich den Behörden zufolge äußerst schwierig. Tausende Häuser seien eingestürzt, zahlreiche Straßen zerstört und Krankenhäuser völlig überlastet. In den türkischen Städten entlang der Grenze zu Syrien wurden offenbar ganze Viertel dem Erdboden gleichgemacht. Helfer suchen in den Trümmern zum Teil mit bloßen Händen nach Verschütteten. Internationale Unterstützung ist bereits angelaufen. So schickte die Europäische Union mehrere Rettungsteams in das Katastrophengebiet. Bundesinnenministerin Faeser kündigte Hilfe durch das THW an.

Link zu dieser Meldung

Kommt Selenskyj nach Brüssel?

EU-Ratspräsident Michel hat den ukrainischen Staatschef Selenskyj offenbar für Donnerstag nach Brüssel eingeladen. Das verlautete aus EU-Kreisen. Dann findet in der belgischen Hauptstadt auch der Gipfel der 27 Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union statt. Der Besuch in Brüssel wäre Selenskyjs zweiter Auslandsaufenthalt seit Beginn der russischen Invasion. Im Dezember war er nach Washington gereist.

Link zu dieser Meldung

Habeck spricht in Washington über Subventionspaket

Bundeswirtschaftsminister Habeck rechnet nicht mehr mit grundlegenden Änderungen am US-Subventionspaket zur Verringerung der Inflation. Es gebe aber bei der Umsetzung noch Möglichkeiten, Nachteile für Firmen aus Europa abzumildern, sagte Habeck in Washington. So sollen unter anderm europäische Anbieter von Elektroautos, die in den USA geleast werden, nun auch von Steuervorteilen in den Vereinigten Staaten profitieren könnten. Habeck wird heute gemeinsam mit seinem französischen Kollegen Le Maire in Washington Gespräche mit der US-Regierung zu diesem Thema führen.

Link zu dieser Meldung

Euro7: Wissing gegen strenge Abgaswerte

Bundesverkehrsminister Wissing und Vertreter der Autobranche warnen vor zu strengen Grenzwerten bei der geplanten Abgasnorm Euro 7. Regulierung müsse Mobilität fördern und nicht verhindern, sagte der FDP-Politiker. Hintergrund sind Vorschläge der EU-Kommission für eine verschärfte Abgasnorm für Diesel und Benziner. Damit sollen saubere Fahrzeuge gefördert werden. Deutsche Autohersteller beklagen hohe Kosten, weil zusätzliche Technik nötig sei.

Link zu dieser Meldung

Ostbeauftragter: AfD schadet der Demokratie

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Schneider, hat der AfD eine Politik der Angst zum Schaden der Demokratie vorgeworfen. Die Partei nutze Verunsicherung in politisch schwierigen Zeiten und diskreditiere die demokratischen Institutionen des Landes, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Die AfD hatte gestern den zehnten Jahrestag ihres Bestehens begangen. Sie ist aktuell im Europaparlament, im Bundestag und außer in Schleswig-Holstein in allen Länderparlamenten vertreten.

Link zu dieser Meldung

Buschmann: Fall Brokstedt zeigt Informationsmängel auf

Bundesjustizminister Buschmann sieht den Fall des mutmaßlichen Messerangreifers von Brokstedt als Beleg dafür, dass der Informationsfluss zwischen Strafverfolgern und Ausländerbehörden verbessert werden muss. Der FDP-Politiker sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe, zwar sei vor der Tat ein Verfahren eingeleitet worden, um den 33-Jährigen des Landes zu verweisen. Die rechtlich vorgeschriebene Anhörung des Mannes sei aber offenbar daran gescheitert, dass die zuständige Behörde ihn nicht erreicht habe - selbst dann nicht, als er bereits wegen eines anderen Tatvorwurfs in U-Haft saß. Das könne nicht sein, so Buschmann.

Link zu dieser Meldung

UN: Nordkorea mit Rekordgewinnen durch Cyberkriminalität

Nordkorea hat den Vereinten Nationen zufolge im vergangenen Jahr mit Cyberkriminalität mehr Geld erbeutet als jemals zuvor. Nach einem vertraulichen UN-Expertenbericht gehen Schätzungen von mindestens 630 Millionen und sogar einer Milliarde US-Dollar aus. Das Geld werde häufig anonym in Kryptowährung angelegt worden und von der Führung in Pjöngkang für die Finanzierung ihres Atom- und Raketenprogrammes benutzt. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un will mit dem Programm den Druck auf die Weltgemeinschaft erhöhen, die Sanktionen gegen sein Land aufzuheben.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Teils bewölkt und örtlich Nebel. Tiefstwerte plus 2 bis minus 7 Grad. Am Tage eine Mischung aus Nebel, Wolken und Sonne. Höchstwerte 1 bis 5 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Mittwoch freundlich, an den Küsten mehr Wolken bei 1 bis 5 Grad. Am Donnerstag erst sonnig, später mehr Wolken bei 1 bis 6 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Janine Wissler (Die Linke) © Martin Schutt/dpa
5 Min

Erdbeben in der Türkei: Linken-Chefin Wissler war Augenzeugin

Die Politikerin hielt sich in der Großstadt Diyarbakir im Osten der Türkei auf und hat das Beben unverletzt überstanden. 5 Min

Eine Hand hält die Buchstaben des Wortes "Help". © ndanko/ photocase.de Foto: ndanko

Spenden für Erdbeben-Opfer in der Türkei und in Syrien

"Bündnis Entwicklung Hilft" und "Aktion Deutschland Hilft" rufen zu Spenden für die Menschen in der Erdbeben-Region auf. Mehr bei tagesschau.de extern

Krieg in der Ukraine

Eine Euro-Münze liegt auf einem Blatt Papier mit aufgemalten Kurven. © Photocase Foto: Eisenglimmer
4 Min

EU-Embargo auf Diesel aus Russland: Was sind die Folgen?

Die von der Europäischen Union, den G7-Staaten und Australien beschlossenen Preisobergrenzen für russische Erdölprodukte sind am Sonntag in Kraft getreten. 4 Min

Ein Bestatter geht durch die "Allee der Helden" auf dem Friedhof von Irpin. © Daniel Cole/AP/dpa

Krieg in der Ukraine: Alle News und Infos

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine geht weiter: Mehr zu den Frontverläufen, diplomatischen Bemühungen und den Folgen des Überfalls. mehr

Niedersachsen

Daniela Behrens (SPD), Innenministerin Niedersachsen, begrüßt Olaf Kapke (2.v.r.), Präsident Landesfeuerwehrverband Niedersachsen, bei einem Treffen in der Johanniter-Akademie mit Kommunen und Blaulichtorganisationen. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Angriffe auf Einsatzkräfte: Ministerin will Motive beleuchten

Niedersachsens Innenministerin Behrens will nach den Silvester-Krawallen eine Dunkelfeldstudie zum Thema anstoßen. mehr

Aktivisten der Letzten Generation demonstrieren vor und auf dem Ernst-August-Denkmal vor dem Hauptbahnhof in Hannover mit Plakaten und Farbbeuteln. © Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Hannover: "Letzte Generation" beschmiert Ernst-August-Denkmal

Aktivisten haben Farbe auf das Denkmal am Hauptbahnhof gekippt und den Deisterkreisel blockiert. Die Polizei ermittelt. mehr

Schleswig-Holstein

06.02.2023, Schleswig-Holstein, Kiel: Der Angeklagte im Prozess wegen sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen wartet neben seinen Anwälten auf den Beginn der Verhandlung. ©  Axel Heimken/dpa

Missbrauchsprozess gegen Ex-Jugendleiter in Kiel begonnen

Der 50 Jahre alte Mann soll sich insgesamt 35 Mal an Kindern vergangen haben - auch nach Abbruch des ersten Prozesses. mehr

Justizvollzugsanstalt © picture alliance/ dpa Foto: Gero Breloer

Nach versuchter Geiselnahme: Aufarbeitung in der JVA Schleswig

Ein 20-Jähriger hat versucht, eine Mitarbeiterin als Geisel zu nehmen und zu flüchten. Dabei wurde die Frau schwer verletzt. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Innenminister Christian Pegel (SPD) im Interview. © Screenshot

Flüchtlingsgipfel: Innenminister Pegel hofft auf Hilfe für MV

Ein Katalog mit konkreten Forderungen der Landesregierung ist bislang noch nicht formuliert. Ideen gibt es aber genug. mehr

Baustelle des Swinetunnels © NDR Foto: Tilo Wallrodt

Usedom: Swinetunnel zu 90 Prozent fertiggestellt

Der Bau des Tunnels zwischen den Inseln Usedom und Wollin wird Ende Mai fertig. mehr

Hamburg

Ein 35-Jähriger, der wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz angeklagt ist, hält sich im Gericht einen Briefumschlag vor das Gesicht. © NDR Foto: Elke Spanner

Prozess gegen mutmaßlichen Waffenhändler in Hamburg

Der 35-Jährige soll Waffen verkauft haben. Vor Gericht sagte der Angeklagte, er habe ein Waffengeschäft lediglich vermittelt. mehr

Einsatzfahrzeuge der Polizei und Feuerwehr stehen in einer Straße in Hamburg. © TeleNewsNetwork Foto: Screenshot

Streit in Niendorf: 42-Jähriger in Hamburg gestorben

Der Mann kam nach einer Auseinandersetzung mit dem Bruder seiner Ex-Freundin in eine Klinik. Dort erlag er seinen Verletzungen. mehr