Eine Ärztin impft einen Jugendlichen © Colourbox Foto: Volurol

Corona-Ticker: Kinderärzte empfehlen Impfung ab zwölf uneingeschränkt

Die Risiko-Nutzen-Abwägung falle eindeutig zugunsten der Impfung aus, erklärte die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Eine KI-Wissenschaftlerin des Landeskriminalamt Niedersachsen arbeitet an Computerbildschirmen. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Cyberangriff: Bürgerservice in Westmecklenburg fällt tagelang aus

Nach dem Cyberangriff auf die Server eines IT-Dienstleisters prüfen Fachleute, wie es zu dem Angriff kommen konnte und wie groß der Schaden ist. mehr

Die Grünen-Parteivorsitzende Annalena Baerbock (l.), SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und FDP-Chef Christian Lindner stehen nebeneinander auf einem Podium. Außerdem: Robert Habeck, Norbert Walter-Borjans und Saskia Eskens. © dpa bildfunk Foto: Kay Nietfeld

Kommentar: "Kaum noch vorstellbar, dass die Ampel scheitert"

Selten habe Politik in Deutschland so viel Lust auf Reformen und Aufbruch gemacht, kommentiert Martin Ganslmeier den Abschluss der Sondierungen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 19:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 07:40 Uhr

JU-Chef Kuban: CDU braucht Neuanfang

Der Vorsitzende der Jungen Union, Kuban, hat die CDU aufgefordert, sich inhaltlich und personell neu aufzustellen. Seine Partei müsse anerkennen, dass die Wahl verloren sei und es nun in die Opposition gehe, sagte Kuban auf dem Jahrestreffen der Nachwuchsorganisation von CDU und CSU. Die Junge Union wolle ein Signal des Aufbruchs senden, es brauche jetzt eine neue Programmatik mit neuen Köpfen. Am heutigen zweiten Tag des Treffens der JU dürfte noch einmal die Wahlniederlage der Union im Mittelpunkt stehen, wenn CDU-Chef Laschet zu den Delegierten spricht.

Link zu dieser Meldung

Ampel-Koalitionsverhandlungen greifbar nahe

SPD, Grüne und FDP steuern auf Koalitionsverhandlungen für eine Ampel-Regierung zu. Sie haben sich auf ein Kompromisspapier veständigt. Darin ist unter anderem festgelegt, dass der geplante Kohleausstieg möglichst auf das Jahr 2030 vorgezogen werden soll. Die Einführung eines Tempolimits ist vom Tisch. Der Vorstand der SPD hat der Aufnahme von Koalitionsverhandlungen bereits zugestimmt. Bei Grünen und FDP steht eine Entscheidung der Gremien noch aus.

Link zu dieser Meldung

Holetschek: Pflege droht humanitäre Katastrophe

Der Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz, Bayerns Gesundheitsminister Holetschek, hat in der Alten- und Krankenpflege vor einer "humanitären Katastrophe" gewarnt. Im Redaktionsnetzwerk Deutschland forderte er, für die Pflege müsse deutlich mehr Geld bereitgestellt werden - nur so könne man mehr Personal gewinnen. Die Pflege sei am Limit, sagte der CSU-Politiker. Die Gesellschaft müsse sich klar darüber werden, was ihr das Thema wert sei. Das Thema werde auf jeden Einzelnen zukommen, zuhause oder im Altenheim.

Link zu dieser Meldung

Britische Behörden: Messerattacke war Terrorakt

Die britischen Behörden haben den tödlichen Messerangriff auf den Parlamentsabgeordneten Amess als Terrorakt eingestuft. Wie die Polizei mitteilte, gibt es möglicherweise Verbindungen zum islamistischen Extremismus. Die Tat hatte sich in Leigh-on-Sea östlich von London ereignet. Der 69-Jährige Tory-Politiker Amess hatte eine Bürgersprechstunde gegeben, als ein Mann plötzlich mehrmals auf ihn einstach. Bei dem Angreifer soll es sich um einen 25-Jährigen handeln.

Link zu dieser Meldung

Frankreich erinnert an ermordeten Lehrer

Frankreich erinnert heute mit mehreren Gedenkveranstaltungen an den ermordeten Geschichtslehrer Samuel Paty. Der 47-Jährige war heute vor einem Jahr in einem Vorort von Paris von einem Angreifer getötet worden. Vor der Tat war im Internet gegen den Lehrer gehetzt worden, weil er im Unterricht zum Thema Meinungsfreiheit Karikaturen des Propheten Mohammed gezeigt hatte. Zu Erinnerung an Paty wird heute am französischen Bildungsministerium eine Gedenkplatte enthüllt, am Abend weiht die Hauptstadt einen nach dem Lehrer benannten Platz ein. Frankreichs Staatspräsident Macron und Premierminister Castex treffen zudem mit der Familie des Ermordeten zusammen.

Link zu dieser Meldung

IS bekannt sich zu Anschlag in Kandahar

Die Terrororganisation Islamischer Staat hat sich zu dem Anschlag auf eine Moschee in Afghanistan bekannt. Laut einer IS-Erklärung sprengten sich zwei Selbstmorattentäter in dem Gotteshaus in der Stadt Kandahar in die Luft. Nach Behörden-Angaben wurden mindestens 30 Menschen getötet. Andere Quellen nennen deutlich höhere Zahlen. Es habe zudem viele Verletzte gegeben. In der Moschee hatten sich zahlreiche schiitische Gläubige zum Freitagsgebet versammelt.

Link zu dieser Meldung

Hoffenheim gewinnt klar gegen Köln

In der Fußball-Bundesliga hat die TSG Hoffenheim zum Auftakt des 8. Spieltags einen klaren Heimsieg eingefahren. Die Baden-Württemberger gewannen mit 5:0 gegen den 1. FC Köln. In der zweiten Liga hat Hannover 96 sein Heimspiel gegen Schalke 04 verloren. Die Niedersachsen kassierten den Gegentreffer zum 0:1 erst in der Nachspielzeit. Im zweiten Freitagsspiel trennten sich Paderborn und Regensburg 0:0.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Heute überwiegend stark bewölkt, nur gelegentlich Sonnenschein und stellenweise etwas Regen. Höchstwerte 11 bis 13 Grad. Morgen häufig dichte Wolken und vor allem an der See und in Schleswig-Holstein zeitweise leichter Regen, sonst etwas Sonne bei maximal 10 bis 14 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Montag freundlicher mit Sonnenschein, ganz im Norden viele Wolken und etwas Regen möglich, 12 bis 17 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Britische Polizeibeamte und Rettungskräfte stehen am Tatort in der Nähe der Belfairs Methodist Church in Leigh-On-Sea, wo der konservative Abgeordnete David Amess zum Opfer eines Messerangriffs wurde. © dpa-Bildfunk
4 Min

Ermittler: Mord an britischem Abgeordneten war Terrorakt

Der britische Tory-Abgeordnete David Amess wurde bei einer Bürgersprechstunde niedergestochen und starb noch am Tatort. Das Entsetzen in Großbritannien ist groß. 4 Min

Bundeskanzlerin Angela Merkel nimmt mit Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei, im Bundeskanzleramt an einer gemeinsamen Pressekonferenz Teil. © dpa Bildfunk Foto: Kay Nietfeld
4 Min

Geschätzte Freundin, erduldeter Partner - Merkel in der Türkei

Die Beziehungen zwischen Berlin und Ankara waren nicht immer einfach. Nun tritt die Bundeskanzlerin ihren wohl letzten offiziellen Besuch als Regierungschefin bei Erdogan an. 4 Min

Niedersachsen

Ein Schild weist auf eine Bombenentschärfung hin. © dpa Foto: Friso Gentsch

Blindgänger: 10.000 Osnabrücker müssen Häuser verlassen

Am Sonntag soll eine Weltkriegs-Bombe unschädlich gemacht werden. Betroffene Bewohner müssen am frühen Morgen raus. mehr

Ein Notarzt-Schriftzug auf einem Einsatzfahrzeug. © NonstopNews

Schwangere in Lüneburg erstochen - auch das Kind ist tot

Die 36-Jährige erlag am Tatort ihre schweren Stichverletzungen. Die Ermittler gehen von einem Beziehungsdelikt aus. mehr

Schleswig-Holstein

Eine Landstromanlage zur Stromversorgung von Schiffen am Ostseekai in Kiel. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Nur ein Kreuzfahrtschiff bezieht in Kiel bisher Landstrom

Seit Juni ist die Landstromanlage für Kreuzfahrtschiffe im Kieler Hafen in Betrieb. Bisher wird sie aber kaum genutzt. mehr

Marode Klappbrücke in Lindaunis an der Schlei vom Ufer aus fotografiert. © NDR Foto: Ingo Martin

Schlei: Lindaunisbrücke erneut monatelang dicht

Für mehr als ein halbes Jahr können keine Autos und Züge mehr über die Brücke fahren. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Manuela Schwesig und Simone Oldenburg auf dem Weg zur ersten Runde der Koalitionsverhandlungen in Schwerin im Oktober 2021. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Schwerin: SPD und Linke beginnen mit Koalitions-Verhandlungen

Die SPD und die Linke haben ihre Koalitionsverhandlungen gestartet. Das rot-rote Bündnis hat sich bereits auf ein konkretes Vorhaben verständigt. mehr

Elfter Rügenbrücken-Marathon © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Sportlicher Nordosten: Rügenbrücken-Marathon und Tour d'Allee

Läufer und Radfahrer messen sich bei drei Veranstaltungen am Wochenende rund um Rügen. Autofahrer müssen Sperrungen in Kauf nehmen. mehr

Hamburg

Polizisten entfernen einen Aufkleber mit den Worten "Andy, Du bist so 1 Pimmel" von einer Fensterbank in Hamburg. © picture-alliance

"Pimmelgate": Jetzt beschäftigen Aufkleber die Polizei

Erst gingen die Beamten gegen eine Beleidigung von Innensenator Grote bei Twitter vor, nun kümmern sie sich um Aufkleber. mehr

Das Hamburger Rathaus. © picture alliance / Eibner-Pressefoto Foto: Wolfgang Frank/Eibner-Pressefoto

Ampel-Verhandlungen vor dem Start: Reaktionen aus Hamburg

SPD, Grüne und FDP in Hamburg setzen darauf, dass jetzt schnell Koalitionsverhandlungen in Berlin starten. mehr