Rostocks Spieler bejubeln den Sieg gegen Regensburg nach Elfmeterschießen. © IMAGO / Sascha Janne

Rostock, Hannover und St. Pauli im DFB-Pokal-Achtelfinale

Hansa triumphierte im Elfmeterschießen in Regensburg, 96 schlug zu Hause Düsseldorf, die Kiezkicker gewannen nach Verlängerung in Dresden. mehr

Ein Mitarbeiter stellt in einem Testzentrum einen Corona-Test in ein Behältnis. © picture alliance/dpa/Rolf Vennenbernd Foto: Rolf Vennenbernd

Corona-Ticker: Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 130,2

Am Vortag hatte der Wert noch bei 118 gelegen. Auch in Schleswig-Holstein stieg die Inzidenz - auf aktuell 63,3. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Ein Mädchen macht in einer Grundschule einen Lolli-Test. © picture alliance/dpa | Roland Weihrauch

SH: Eltern fordern Lolli-Tests für Kitas - Land lehnt das ab

Nicht nur die Eltern, sondern auch Träger der Kitas in Schleswig-Holstein wünschen sich kindgerechte Corona-Selbsttests. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 06:35 Uhr

Klinikgesellschaft: Lage in Intensivstationen kritisch

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft warnt, dass die Intensivstationen bald wieder ausgelastet sein könnten. Verbandschef Gaß sagte dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland", die Zahl der Corona-Patienten sei binnen einer Woche deutlich gestiegen. Auf den Intensivstationen gebe es ein Plus von 15 Prozent. Deutschland befinde sich in einer kritischen Situation der Pandemie. Gaß hält es für möglich, dass Kliniken bald wieder planbare, weniger dringliche Behandlungen verschieben müssen. Unterdessen will das Bundesgesundheitsministerium heute offenbar eine selbst in Auftrag gegebene Umfrage unter etwa 3.000 Menschen ohne Impfschutz veröffentlichen. Zeitungsberichten zufolge geht daraus hervor, dass die meisten sich vorerst nicht impfen lassen wollen. 65 Prozent der Befragten hätten angegeben, das in den kommenden zwei Monaten auf keinen Fall zu tun. Weitere 23 Prozent tendierten zu "eher nein".

Link zu dieser Meldung

Corona-Neuinfektionen: Inzidenz bei 130,2

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut deutlich angestiegen. Das Robert Koch-Institut meldet heute früh einen Inzidenzwert von 130,2. Gestern lag er noch bei 118,0. Insgesamt registrierte das RKI innerhalb eines Tages mehr als 28.000 Corona-Neuinfektionen. Außerdem starben 126 weitere Menschen mit oder an dem Virus.

Link zu dieser Meldung

Italien führt wegen G20-Gipfel Grenzkontrollen ein

An der italienischen Grenze gibt es seit dem späten Abend wieder Kontrollen. Grund ist der anstehende G20-Gipfel in Rom am Wochenende. Das Innenministerium nannte es eine übliche Praxis bei derartigen Großereignissen. Mit den Grenzkontrollen sollen bekannte Randalierer und Extremisten vor einer Einreise gestoppt werden. Sie gelten bis Montagmittag. Bei dem G20-Treffen kommen die Staats- und Regierungschef der 19 führenden Industriestaaten sowie Vertreter der EU zusammen. Sie wollen unter anderem über den Kampf gegen die Erderwärmung beraten.

Link zu dieser Meldung

Studie will Missbrauch in der evangelischen Kirche aufarbeiten

Eine neue Studie soll sexuellen Missbrauch in der evangelischen Kirche aufarbeiten. Heute Vormittag wird sie in München vorgestellt. Durchgeführt hat sie das Institut für Praxisforschung und Projektberatung, das auch schon Missbrauch in Kinderheimen und im katholischen Kloster Ettal aufgearbeitet hat. Die Untersuchung ist eine von fünf Teilstudien, die ein Gesamtbild über die Situation in der evangelischen Kirche in Deutschland geben sollen.

Link zu dieser Meldung

Schwerin: Rot-Rot steht zu Werften

In Mecklenburg-Vorpommern soll es ungeachtet der aktuellen Krise weiter Schiffbau geben. Darauf haben sich SPD und Linke in der vierten Runde der Koalitionsverhandlungen verständigt. Die Fraktionschefin der Linken, Oldenburg, erklärte anschließend, man werde eine Arbeitsgruppe einsetzen, die ein maritimes Zukunftskonzept erarbeiten soll. Nach Angaben von Ministerpräsidentin Schwesig soll auch der Tourismus im Land gestärkt werden. Dabei stehe vor allem die Qualität der Angebote im Mittelpunkt.

Link zu dieser Meldung

Lonely Planet: Freiburg gehört zu Top-Städten 2022

Der internationale Reiseführer-Verlag "Lonely Planet" hat seine Top-10-Liste für die besten Städte auf der Welt zum Verreisen im kommenden Jahr veröffentlicht. Auf Platz 3 landete Freiburg im Breisgau. Die Stadt wird in dem entsprechenden Buch als klimafreundliche Ökometropole gefeiert mit vielen Solaranlagen und Fahrradfahrern. Auf den Plätzen eins und zwei landeten Auckland in Neuseeland und Taipeh in Taiwan. Neben Freiburg sind keine weiteren deutschen Städte in der Top 10.

Link zu dieser Meldung

Pleite für Bayern - Siege für Nordclubs

Die zweite Runde des Fußball-DFB-Pokals ist mit Erfolgen für die Nordclubs und einer historischen Pleite für die Bayern zu Ende gegangen. Die Münchner verloren in Mönchengladbach mit 0:5. Hansa Rostock steht dagegen im Achtelfinale nach einem Auswärtssieg in Regensburg. Rostock setzte sich mit 7:5 nach Elfmeterschießen durch. Hannover 96 gewann mit 3:0 gegen Düsseldorf. Und St. Pauli siegte in Dresden mit 3:2 nach Verlängerung.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Heute örtlich noch Frühnebelfelder, dann viel Sonne, Temperaturen 14 bis 18 Grad. Morgen wieder sonnig nach Nebelauflösung, 16 bis 19 Grad; an Nord- und Ostsee um 12 Grad. Am Sonnabend zeitweise heiter, auch mehr Wolken, im Emsland bis zur Nordsee etwas Regen, 12 bis 17 Grad. Am Sonntag oft freundlich, von Ems und Nordsee etwas Regen. 12 bis 17 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Moderatorin Susanne Stichler debattiert mit der Autorin Elisabeth Herrmann (l.) und Frauke Untiedt, Direktorin der Hamburger Bücherhallen. © NDR

"Kein Streit ... ist auch keine Lösung": Verdirbt E-Book-Ausleihe den Buchmarkt?

Im neuen Streit-Format von NDR Info debattieren die Autorin Elisabeth Herrmann und Frauke Untiedt, Direktorin der Hamburger Bücherhallen. mehr

Sonnenblumen vor einem Atomkraftwerk © picture allliance Foto: Esposito Ange
3 Min

Kommentar: EU soll Geld in klimaneutrale Stromerzeugung stecken

Nicht nur Frankreich plant auf dem Weg zu mehr Klimaschutz Investitionen in die Atomkraft. Das sei die falsche Lösung, kommentiert Holger Beckmann. 3 Min

Niedersachsen

Trauergäste stehen um das Grab der verstorbenen Erna de Vries. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Holocaust-Überlebende Erna de Vries im Emsland beigesetzt

Rund 100 Menschen erwiesen der vor zwei Tagen im Alter von 98 Jahren verstorbenen Emsländerin auf dem jüdischen Friedhof von Lathen die letzte Ehre. mehr

Im Vordergrund Herbert Diess, im Hintergrund das Bild eines VW-Autos. © dpa-Bildfunk/Silas Stein/dpa Foto: Silas Stein

Nach Betriebsrats-Kritik: VW-Vorstand Diess kippt USA-Reise

Der Konzernchef werde kommenden Donnerstag an der anberaumten Betriebsversammlung teilnehmen, teilte ein Sprecher mit. mehr

Schleswig-Holstein

Ein Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hält einen Corona-Test am Hamburger Flughafen. © picture-alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Pflegeheime: Vorerst keine verpflichtenden Corona-Tests in SH

Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Garg hat die Forderung nach verpflichtenden Corona-Tests vor dem Betreten von Alten- und Pflegeheimen zurückgewiesen. mehr

Schild am Eingang eines Bauernhofes in Deutschland mit der Aufschrift Achtung Geflügelpest. © picture alliance / Zoonar | Heiko Kueverling Foto: Heiko Kueverling

Kommt eine neue Geflügelpest-Welle?

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) schätzt das Risiko eines erneuten Auftretens von HPAIV H5 in Deutschland im Herbst als hoch ein. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Manuela Schwesig und Simone Oldenburg geben vor dem Beginn der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und der Linken ein kurzes Interview. © dpa Foto: Jens Büttner

Koalitionsgespräche: MV soll maritimen Koordinator bekommen

SPD und Linke gaben nach den dreieinhalbstündigen Koalitionsverhandlungen zudem bekannt, dass ein Tourismusbeauftragter eingesetzt werden soll. mehr

Hände tippen auf einem Notebeook.

Cyberangriff: Unternehmen zahlte Lösegeld nach Attacke

Laut Staatswanwaltschaft Rostock ist ein mittelständisches Unternehmen aus dem Landkreis Rostock betroffen. Dieses habe eine vierstellige Summe gezahlt. mehr

Hamburg

Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen im Rahmen eines ganztägigen Warnstreiks an einer Demonstration in der Hamburger Innenstadt teil. © picture alliance/dpa Foto: Bodo Marks

Warnstreik im öffentlichen Dienst in Hamburg

Beschäftigte von Bezirksämtern, Landesbetrieben, Hochschulen, Schulen und der Sozialbehörde haben am Mittwoch die Arbeit niedergelegt. mehr

Ein Angeklagter sitzt in einem Prozess um Urkundenfälschung im Gerichtssaal. © NDR Foto: Elke Spanner

Dokumente für "Milliarden-Mike" gefälscht: Mann verurteilt

Ein 58-Jähriger lieferte dem bekannten Betrüger Ausweise und Mitgliedskarten - und ließ sich mit Potenz-Pillen bezahlen. mehr