Eine Reihe von Sammelschienenmasten sind im Umspannwerk der Tennet TSO GmbH kurz vor Inbetriebnahme der neuen Höchstspannungsleitung Mittelachse in Handewitt bei Regenwetter zu sehen. © dpa-Bildfunk Foto: Gregor Fischer

Schleswig-Holsteins neue Stromautobahn ist fertig

Damit ist ein Engpass in der Energieversorgung nach 20 Jahren beseitigt. Ein schnellerer Bau hätte Milliarden gespart. mehr

Blick auf meinen Balkongarten und den Wasserturm in Rostock. Ein Bild von Marlies Neubert aus Rostock. © NDR Foto: Marlies Neubert,Rostock

Rostock: Bürgerschaft entscheidet sich für die BUGA 2025

Die Mehrheit der Stadtvertreter hofft auf einen Schub für die Stadtentwicklung durch die Bundesgartenschau. mehr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) © dpa-Bildfunk Foto: Michael Kappeler/dpa

Corona-Blog: Gesundheitsminister Spahn positiv getestet

Er ist in häuslicher Isolierung. Bislang zeigen sich bei Jens Spahn nur Erkältungssymptome. Alle News des Tages im Blog. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Nightlounge

02:00 - 05:56 Uhr

Zum Radioprogramm

MELDUNGEN| 05:00 Uhr

Mehr als 11.000 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Berlin: Die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen ist deutlich gestiegen und hat erstmals die 10.000er-Marke überschritten. Die deutschen Gesundheitsämter melden innerhalb eines Tages 11.287 zusätzliche Covid-19-Fälle. Das sind fast 5.000 mehr als am Donnerstag vergangener Woche. Damit haben sich seit Beginn der Pandemie in Deutschland mehr als 392.000 Menschen angesteckt. 9.905 Infizierte sind gestorben - 30 mehr als gestern.

Link zu dieser Meldung

Nach Spahn-Infektion: Giffeys Schnelltest negativ

Berlin: Nach der Corona-Infektion von Bundesgesundheitsminister Spahn müssen andere Regierungsmitglieder weiterhin nicht in Quarantäne. Ein erster Schnelltest bei Familienministerin Giffey fiel negativ aus. Sie hatte sich gestern Vormittag bei einer Kabinettssitzung mit Spahn unterhalten. Der positive Test des Gesundheitsministers war am Nachmittag bekannt geworden. Ein Regierungssprecher sagte, bei den Terminen mit Spahn seien alle Abstands- und Hygieneregeln streng eingehalten worden. Der Minister hat nach eigenen Angaben Erkältungssymtome und ist zu Hause in Quarantäne.

Link zu dieser Meldung

USA: Russland und Iran klauen Wählerdaten

Washington: Die USA gehen davon aus, dass sich Russland und der Iran aktiv in die US-Wahl einmischen. Geheimdienstkoordinator Ratcliffe sagte, die beiden Länder hätten persönliche Daten von Wählern gehackt und verbreiteten Falschinformationen. Von iranischen Stellen seien bereits Mails verschickt worden mit dem Ziel, US-Bürger zu verwirren und Präsident Trump zu schaden. Die Bundespolizei FBI kündigte an, gegen den Datendiebstahl vorzugehen. Die Behörden machten aber keine Angaben, wieviele Wählerdaten betroffen sind.

Link zu dieser Meldung

Macron: Getöteter Geschichtslehrer ein stiller Held

Paris: Mit einer Gedenkfeier hat Frankreich Abschied von dem getöteten Lehrer Samuel Paty genommen. Während der Zeremonie im Innenhof der Universität Sorbonne sagte Präsident Macron, Paty sei das Opfer einer Verschwörung von Dummheit, Lüge und Hass auf andere geworden. Er zeichnete den Verstorbenen posthum mit der höchsten Ehrung Frankreichs aus, dem Orden der Ehrenlegion. Den Ermittlungen zufolge war Paty vor fast einer Woche von einem Islamisten getötet worden.

Link zu dieser Meldung

Gladbach untentschieden in Mailand, Bayern gewinnt

Zum Sport: Borussia Mönchengladbach ist mit einem Unentschieden in die neue Fußball-Champions-League-Saison gestartet. Gladbach spielte 2:2 bei Inter Mailand und kassierte den Ausgleich erst in der letzten Minute. Bayern München gewann das erste Gruppenspiel gegen Atletico Madrid mit 4:0. In der 2. Bundesliga ist der Hamburger SV wieder Tabellenführer. Die Hamburger gewannen ein Nachholspiel gegen Erzgebirge Aue mit 3:0.

Link zu dieser Meldung

Deutschlandwetter

Am Tage wechseln sich Sonne und Wolken ab, etwas Regen gibt es vor allem im Südwesten. Maximal 16 Grad im Nordwesten und bis zu 21 Grad im Süden. Die weiteren Aussichten: Freitag in der Südhälfte Regen, im Norden freundlicher, 13 bis 18 Grad. Am Samstag überall wechselhaft, 11 bis 17 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Passanten in der Hamburger Mönckebergstraße © dpa-Bildfunk Foto: Georg Wendt/dpa

Corona: Nächste Wochen entscheiden über Pandemie-Verlauf

Experten sehen die Pandemie am Wendepunkt. Das Verhalten der Bevölkerung bestimmt, ob die Entwicklung kontrollierbar bleibt. mehr

Die Politiker Markus Söder (CSU), Angela Merkel (CDU) und Peter Tschentscher (SPD) sitzen bei einer Pressekonferenz nebeinander auf einem Podium. © dpa bildfunk Foto: Bernd von Jutrczenka
5 Min

Zu viel Verbotsrhetorik in der Politik: Wie kommen wir davon weg?

Verbote und Verordnungen: Demokratieforscher Wolfgang Merkel nennt das "Regieren durch Angst" - das NDR Info Interview. 5 Min

Programm-Aktion

Ein Mann hält eine Kette aus Papiermänchen. © photocase.de Foto: complize

Höreraktion: Nicht meckern, machen!

NDR Info sucht Initiativen, Vereine oder Menschen aus dem Norden, die etwas bewegt und so Dinge zum Besseren verändert haben. mehr

Niedersachsen

Polizisten am Fundort einer Leiche in Bemerode © NDR

Tötungsdelikt: Familienvater in Hannover-Bemerode erstochen

Angehörige hatten den 48-Jährigen im Haus der Familie aufgefunden. Der Leichnam wurde daraufhin in der MHH obduziert. mehr

Mitarbeiter transportieren mit Hilfe eines Schwerlastkrans einen blauen Castorbehälter in das Innere des Reaktors. © dpa-Bildfunk Foto: Boris Roessler

Bund will trotz Corona an Castor-Transport festhalten

Niedersachsens Innenminister Pistorius hatte die Bundesregierung in einem Brief gebeten, die Aktion zu verschieben. mehr

Schleswig-Holstein

Autos fahren über den Grenzübergang Krusau in Richtung Dänemark. © NDR Foto: Carsten Rehder/dpa

Deutschland ein Risikogebiet? Dänemark entscheidet heute

Es bahnt sich an, dass deutsche Touristen bald nicht mehr einreisen dürfen. Für SH soll aber wohl eine Ausnahme gelten. mehr

Ein Mitarbeiter in einem Corona-Testzentrum hält einen Corona-Test durch eine Lucke. © rtn - radio tele nord Foto: Peter Wuest

Corona: Auch Stormarn überschreitet kritischen Wert

Der Kreis will nun mit verschärften Schutzmaßnahmen gegensteuern. Dithmarschen ergreift Maßnahmen vorerst nur in Heide. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Blick auf das Hinweisschild vor dem Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg. © dpa Foto: Bernd Wüstneck

Seenplatte: Besuchsverbot in allen Krankenhäusern

Auch die Behörden in der Haff-Müritz-Region schränken den Publikumsverkehr ein. mehr

Außenansicht der renovierten Domschule in Güstrow © NDR Foto: Sabine Frömel

Corona: Gymnasium in Güstrow vorerst geschlossen

Zwei Lehrer und drei Schüler wurden positiv getestet. 760 Schüler und Lehrer müssen zum Test. mehr

Hamburg

Polizisten kontrollieren Autos auf dem Jungfernstieg in Hamburg. © picture alliance/rtn

Polizei bittet Autofahrer am Jungfernstieg zur Kasse

Der Jungfernstieg in der Hamburger Innenstadt ist seit kurzer Zeit für Autos gesperrt. Die Polizei kontrolliert jetzt. mehr

Peter Tschentscher © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Hamburger Senat legt Doppelhaushalt vor

Die Gesamtausgaben für 2021 und 2022 belaufen sich auf 35,7 Milliarden Euro. Bürgermeister Tschentscher will nicht gegen die Corona-Krise ansparen. mehr