Bundeskanzlerin Angela Merkel

Corona-Ticker: Merkel-Appell - "Nehmen Sie das tückische Virus ernst"

In ihrem letzten Video-Podcast als Bundeskanzlerin ruft Angela Merkel die Menschen erneut dazu auf, sich impfen zu lassen. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Kati Plate steht in ihrem Laden "Faire Fritzi" © NDR

2G-Shopping: So bangt der Einzelhandel ums Weihnachtsgeschäft

Kein Shoppen für Ungeimpfte: Bund und Länder haben sich auf die 2G-Regelung für den Einzelhandel geeinigt. Die Kontrollen vor den Läden bereiten Sorgen. mehr

Eine Person hält eine FFP2-Maske in der Hand. © picture alliance/dpa | Marijan Murat Foto: Marijan Murat

Göttinger Studie: FFP2-Masken bieten hohen Schutz vor Corona

Mit einer gut sitzenden FFP2-Maske kann die Ansteckungsgefahr auf 0,1 Prozent gesenkt werden, heißt es in einer Studie. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 19:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 16:20 Uhr

SPD stimmt für Ampel-Koalition im Bund

Die SPD hat dem Koalitionsvertrag mit Grünen und FDP zugestimmt. Auf einem virtuellen Parteitag stimmten 98,8 Prozent der Delegierten für eine Regierungszusammenarbeit in einer Ampel-Koalition. Kanzlerkandidat Scholz sprach von einer Aufbruchstimmung in der Partei. Generalsekretär Klingbeil sagte, in vielen Politikbereichen seien mit einer Ampel-Regierung grundlegende Veränderungen möglich. Die FDP wird morgen über den Koalitionsvertrag abstimmen. Bei den Grünen läuft noch bis Montag eine Urwahl.

Link zu dieser Meldung

Merkel wirbt nochmals für Impfungen

Bundeskanzlerin Merkel hat in ihrem letzten wöchentlichen Video-Podcast nochmals für Corona-Schutzimpfungen geworben. Die Lage in der vierten Welle sei dramatisch. Jede Impfung helfe dabei, die Pandemie zu überwinden. Gleichzeitig stimmte Merkel die Menschen auf weiter schwere Wochen mit Einschränkungen ein. Die scheidende Bundeskanzlerin hat ihren Podcast nach eigenen Angaben im Juni 2006 gestartet. Seitdem hat sie sich so mehr als 660 Mal an die Menschen in Deutschland gewandt. Am kommenden Mittwoch soll Olaf Scholz zu ihrem Nachfolger gewählt werden.

Link zu dieser Meldung

Ärztepräsident fordert kürzere Pausen bei Boosterimpfungen

Der Präsident der Bundesärztekammer, Reinhardt, hat sich für eine kürzere Pause bei Corona-Auffrischungsimpfungen ausgesprochen. Reinhardt sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung", es spräche nichts gegen eine Verkürzung der Frist von sechs auf fünf Monate, wenn denn wie zugesagt genug Impfstoff zur Verfügung gestellt werde. Bleibe es bei den sechs Monaten, müssten mehr als zwölf Millionen Menschen bis zum Jahresanfang auf die Auffrischungsimpfung warten. Das wäre eine unnötige Bremse für die Impfkampagne.

Link zu dieser Meldung

Fackelproteste in Grimma sorgen für Entsetzen

Die mutmaßlich rechtsextremistisch motivierten Anti-Corona-Proteste vor dem Wohnhaus der sächsischen Gesundheitsministerin Köpping haben bundesweit für Entsetzen gesorgt. Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann sprach angesichts der Demonstration mit Fackeln von SA-Methoden. SPD-Chef Walter-Borjans nannte die Aktion faschistoid. Köpping selbst sagte, sie sei offen für Kritik an den Corona-Maßnahmen, aber diese Einschüchterungsversuche seien widerwärtig und unanständig. Gestern Abend hatten etwa 30 Menschen trotz Ausgangsbeschränkung lautstark vor Köppings Wohnhaus im sächsischen Grimma protestiert. Die Polizei erstattete Anzeige gegen die Teilnehmer.

Link zu dieser Meldung

CDU-Vorsitz: Mitgliederbefragung läuft

Bei der CDU läuft erstmals in der Parteigeschichte eine Mitgliederbefragung über den nächsten Bundesvorsitzenden. Die etwa 400.000 Christdemokraten können sich zwischen Außenpolitiker Röttgen, Kanzleramtschef Braun und dem früheren Fraktionschef Merz entscheiden. Die Abstimmung läuft noch etwa zwei Wochen. Der Nachfolger von Armin Laschet als CDU-Chef soll im Januar auf einem Parteitag gewählt werden.

Link zu dieser Meldung

Thomas Weikert neuer DOSB-Präsident

Thomas Weikert ist neuer Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes. Bei der Wahl auf der Mitgliederversammlung in Weimar setzte sich der frühere Chef des Tischtennis-Weltverbandes gegen die Präsidentin des Deutschen Fechter-Bundes, Bokel, durch. Als DOSB-Präsident folgt Weikert auf Alfons Hörmann. Hörmann war nach acht Jahren im Amt nicht mehr angetreten war.

Link zu dieser Meldung

Kiel verliert in Nürnberg

In der zweiten Fußball-Bundesliga hat Holstein Kiel eine Auswärtsniederlage hinnehmen müssen. Die Kieler verloren in Nürnberg mit 1:2. Außerdem spielten: Rostock - Ingolstadt 1:1 und Sandhausen - Paderborn1:1 In der dritten Liga hat Braunschweig mit 5:0 gegen Meppen gewonnen.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Stark bewölkt, teils neblig, von Westen und Süden her vermehrt Regen oder Schnee bei 1 bis 5 Grad. Nachts teils kräftige Niederschläge mit Glättegefahr. Plus 3 bis minus 1 Grad. Morgen bewölkt, zeitweise Regen oder Schnee, vor allem bis zum Vormittag mit Glätte. Höchstwerte 1 bis 5 Grad, an der Küste später Sturmböen möglich. Die weiteren Aussichten: Am Montag wolkig, nur vereinzelt Schauer, 0 bis 4 Grad. Am Dienstag unterschiedlich bewölkt, von Westen her her etwas Regen oder Schnee, teils freundliche Phasen, minus 1 bis plus 5 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Drei Parteien-Kugelschreiber von der SPD, den Grünen und der FDP liegen auf einem Stimmzettel und bilden zusammen eine Ampel-Koalition. © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Christian Ohde
4 Min

SPD stimmt Koalitionsvertrag mit Grünen und FDP zu

Auf dem Sonderparteitag am Sonnabend stimmten 98,8 Prozent der Delegierten mit Ja, es gab nur sieben Gegenstimmen und drei Enthaltungen. 4 Min

Ralf Stegner in einem Interview. © NDR
5 Min

Stegner: "Die jetzigen Gestaltungschancen kriegt man kein zweites Mal"

Der Fraktionsvorsitzende der SPD Schleswig-Holstein hält den Koalitionsvertrag für eine gute Basis, um mit den Grünen und der FDP gemeinsam für Fortschritt zu sorgen. 5 Min

NDR Benefizaktion

Im Rückspiegel eines Autos ist ein junges Mädchen mit Mundschutz zu sehen. © Photocase Foto: luna4

"Hand in Hand für Norddeutschland" - Hilfen für unsere Kinder

Für Kinder ist die Corona-Pandemie besonders hart. Die NDR Benefizaktion hilft, Partner ist der Deutsche Kinderschutzbund. mehr

Niedersachsen

Weihnachtliche Innenstadt Oldenburg. © picture alliance / Eibner-Pressefoto Foto: Fabian Steff

Weihnachtsgeschäft: Handel hofft auf letzten Sonnabend ohne 2G

Händler fürchten die Auswirkungen, wenn Ungeimpfte nicht mehr einkaufen dürfen. Heute könnte es noch mal voll werden. mehr

Ein Arzt setzt eine Spritze in den Arm eines Mannes. © Photocase Foto: David Pereiras

Heute entfällt die Testpflicht für Booster-Geimpfte

Die vollständige Impfserie und die Auffrischung befreien sie von den in Niedersachsen geltenden 2G-Plus-Regeln. mehr

Schleswig-Holstein

Lars Harms lacht. © picture-alliance Foto: Carsten Rehder

Lars Harms tritt als SSW-Spitzenkandidat bei Landtagswahl an

Ein Parteitag der SSW in Schleswig hat heute die Landesliste für die Landtagswahl im kommenden Jahr beschlossen. mehr

auf dem Schild am Eingang eines Bekleidungsgeschäfts klebt ein Schild, auf dem steht: "Zutritt nur mit 2G". © dpa Foto: Stefan Sauer

2G-Regel im Handel in SH: Was gilt, welche Ausnahmen gibt es?

Nur wer geimpft oder genesen ist, hat von heute an noch Zugang zu Geschäften. Es gibt aber zahlreiche Ausnahmen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Warteschlange vor dem Wismarer Rathaus beim Impftag im Bürgerschaftssaal. © Christoph Woest Foto: Christoph Woest

Hausärzte starten Impfaktionswoche - Auftakt in Wismar

Der Hausärzteverband in Mecklenburg-Vorpommern rechnet damit, dass sich etwa ein Drittel seiner etwa 1.000 Mitglieder beteiligen wird. mehr

Seehafen Rostock © Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild

Debatte um Hafenerweiterung in Rostock

Es gilt, die Interessen von Anwohnern, Naturschützern und Hafenbetreibern zu berücksichtigen. mehr

Hamburg

Menschen warten vor der Europapassage. © NDR Foto: Anna Rüter

Ab heute gilt in Hamburg 2G im Einzelhandel

Einkaufen nur noch geimpft oder genesen - bei Hamburgs Einzelhändlern gilt ab heute 2G. Händler müssen nun kontrollieren. mehr

Menschen gehen dicht gedrängt zum Einkaufen über den Gerhard-Hauptmann-Platz in der Hamburger Innenstadt. © dpa Foto: Markus Scholz

708 neue Corona-Fälle in Hamburg - Inzidenz sinkt leicht

Laut Sozialbehörde wurden 32 Corona-Fälle weniger gemeldet als vor einer Woche. Die Inzidenz liegt jetzt bei 236,8. mehr