Northvolt Visualisierung der Batteriefabrik in Heide. © Northvolt

Northvolt: Regionale Betriebe sollen beim Fabrik-Bau helfen

Im Frühjahr sollen die Arbeiten für die Batteriefabrik bei Heide beginnen. Auch die Westküsten-Wirtschaft soll daran verdienen. mehr

Das Containerschiff "MSC Irene" der Reederei MSC wird am HHLA-Containerterminal Burchardkai im Hamburger Hafen abgefertigt. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

Regierungserklärung von Hamburgs Bürgermeister zum MSC-Deal

Hamburgs Bürgermeister Tschentscher will heute in der Bürgerschaft für den Einstieg der Reederei MSC beim Hafenbetreiber HHLA werben. mehr

Eine Warnweste der Gewerkschaft Verdi liegt bei Warnstreiks in einem Bus. © picture alliance / dpa / Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Warnstreiks im ÖPNV gehen heute im Norden weiter

Der Streik in Schleswig-Holsteins Busverkehr läuft seit Montag. Seit heute ist auch Göttingen betroffen, weitere Städte und Regionen folgen morgen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 19:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 13:05 Uhr

Mutmaßliche NSU-Unterstützerin angeklagt

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen die mutmaßliche NSU-Unterstützerin Susann E. erhoben. Die Ehefrau von André E., der wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung schon verurteilt wurde, soll von den Morden und Banküberfällen der Gruppe gewusst haben. Nach Angaben der Ermittler stellte sie unter anderem ihre Personalien und ihre Krankenkassenkarte für die damals untergetauchten Mitglieder zur Verfügung und half, ein Wohnmobil zu beschaffen, das bei einer Tat verwendet wurde. Die rechtsradikale Terrorgruppe tötete bis 2007 zehn Menschen.

Link zu dieser Meldung

Keine Mehrheit für EU-Lieferkettengesetz

Für das geplante Lieferkettengestz in der EU gibt es weiter keine ausreichende Mehrheit unter den Mitgliedstaaten. Die ständigen Vertreter haben in ihrem Ausschuss heute darüber abgestimmt. Deutschland enthielt sich wie erwartet, weil die FDP das Gesetz ablehnt. Die belgische Ratspräsidentschaft teilte mit, dass sie jetzt erst mal prüft, ob sich die Bedenken noch ausräumen lassen. Das Gesetz soll große Unternehmen verpflichten, zum Beispiel gegen Kinderarbeit oder Umweltverschmutzung bei allen ihren Lieferanten vorzugehen.

Link zu dieser Meldung

EU-Mission: Deutsche Marine schießt Drohnen ab

Im Rahmen der EU-Mission "Aspides" im Roten Meer hat die Deutsche Marine zum ersten Mal scharfe Waffen eingesetzt. Die Fregatte "Hessen" schoss laut Einsatzführungskommando der Bundeswehr gestern Abend zwei Drohnen ab. Die Mission hat zum Ziel, Frachter vor Angriffen der Huthi-Miliz zu schützen. Die pro-iranische Miliz, die Teile des Jemen kontrolliert, attackiert seit mehreren Monaten Schiffe auf der internationalen Handelsroute.

Link zu dieser Meldung

RAF-Fahndung: Mann wieder freigelassen

Die Polizei fahndet weiter nach den früheren RAF-Mitgliedern Burkhard Garweg und Ernst-Volker Staub. Wie das Landeskriminalamt Niedersachsen mitteilte, wurde ein gestern festgenommener Mann wieder freigelassen. Bei ihm handele es sich zweifelfrei nicht um einen der gesuchten Straftäter. Die Festnahme war in Zusammenhang mit der Verhaftung der Ex-RAF-Terroristin Daniela Klette erfolgt. Sie hatte unter falscher Identität in Berlin gelebt und war nach einem Hinweis aus der Bevölkerung aufgespürt worden.

Link zu dieser Meldung

Statistik: Frauen wenden mehr Zeit für unbezahlte Arbeit auf als Männer

Frauen in Deutschland haben im Jahr 2022 pro Woche durchschnittlich rund 9 Stunden mehr unbezahlte Arbeit geleistet als Männer. Das geht aus einer Erhebung des Statistischen Bundesamts hervor, bei der 20.000 Personen protokolliert haben, wie sie ihre Zeit verbringen. Die Präsidentin des Statistischen Bundesamts, Brand, sagte, die Lücke zwischen Frauen und Männern bei der unbezahlten Arbeit sei im Vergleich zur letzten Erhebung vor zehn Jahren kleiner geworden - sie sei aber nach wie vor beträchtlich. Unter unbezahlte Arbeit fallen zum Beispiel Haushaltsführung, Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen und ehrenamtliches Engagement.

Link zu dieser Meldung

Studie: Deutsche sorgen sich wegen Fake News im Netz

Wegen absichtlich verbreiteter Falschinformationen im Internet sind viele Menschen in Deutschland besorgt. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der Bertelsmann Stiftung hervor. Danach befürchten viele Bürgerinnen und Bürger vor allem, dass Fake News den Ausgang von Wahlen beeinflussen könnten. Mehr als 80 Prozent der Befragten sehen dadurch die Demokratie in Gefahr. Die Themen, bei denen Desinformation am häufigsten wahrgenommen wird, sind laut der Studie Einwanderung, Gesundheit, Krieg und Klimawandel. Zwei Drittel der Befragten vermuten hinter der gezielten Verbreitung von Fake News vor allem Protest- und Aktivistengruppen, Blogger und Influencer sowie ausländische Regierungen.

Link zu dieser Meldung

DFB-Frauen kämpfen um Olympia-Ticket

Für die deutschen Fußballerinnen steht heute Abend die letzte Chance an, sich doch noch für die Olympischen Spiele im Sommer in Paris zu qualifizieren. Das Team von Bundestrainer Horst Hrubesch braucht dafür einen Sieg gegen die Niederlande im Spiel um Platz drei in der Nations League. Die Partie findet in Heerenveen statt und wird heute Abend um viertel vor neun angepfiffen.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Im Nordwesten und Norden etwas Regen, nach Süden und Südosten hin trocken und teils heiter. Höchstwerte 6 bis 10 Grad. Morgen vom Emsland bis in den Norden Schleswig-Holsteins dichte Wolken und Regen, sonst meist trocken, bei 7 bis 14 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Freitag gebietsweise Schauer, teils auch trocken, 8 bis 14 Grad. Am Sonnabend und Sonntag Wechsel aus Sonne und Wolken, lokal Schauer, 9 bis 15 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Eine Bildmontage von einem undatierten Fahndungsfoto der mutmaßlichen RAF-Terroristin Daniela Klette und dem Logo der RAF. © picture alliance/dpa und Polizei Foto: Tim Brakemeier

Ex-RAF-Terroristin Daniela Klette in Untersuchungshaft

Sie lebte mit falscher Identität in Berlin. Die Suche nach Klettes Komplizen geht weiter. Ein festgenommener Mann ist wieder frei. mehr

Eine Palästinenserin reißt verzweifelt vor zerbombten Gebäuden die Hände in die Höhe. © dpa bildfunk/AP Foto: Hatem Ali
7 Min

WHO-Sprecher zur Lage in Rafah: Kleinkinder sterben an Hunger

Die katastrophale Versorgungslage der Menschen im Gaza-Streifen spitze sich täglich weiter zu, so Christian Lindmeier. 7 Min

Ihre Meinung zählt

NDR Info Redezeit am 27.02.2024: Moderatorin Janine Albrecht, SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Kazim Abaci und Fachanwältin für Migrationsrecht Claire Deery sprechen über die Bezahlkarte für Geflüchtete. © Screenshot
86 Min

NDR Info Redezeit: Was bewirkt die Bezahlkarte für Geflüchtete?

Hörerinnen und Hörer haben in der NDR Info Redezeit zusammen mit Experten über die Auswirkungen von bargeldlosen Leistungen diskutiert. Die Sendung als Video-Mitschnitt. 86 Min

Auf der Anzeige eines Busses auf dem Betriebshof des Verkehrsbetriebs Autokraft in Kiel steht "DB Leerfahrt". © dpa-Bildfunk Foto: Christian Charisius

NDR Info live heute Abend: Streik ohne Ende - Geht's nicht anders?

Erst die Flughäfen, dann die Bahn, jetzt der ÖPNV - gibt es im Arbeitskampf keine Alternative zum Streik? Diskutieren Sie mit. Der Videostream beginnt um 18 Uhr. Video-Livestream

Ein Joint wird über einem Tisch gedreht. © picture alliance Foto: Robin Utrecht

Heute mitdiskutieren: Welche Folgen hat die Cannabis-Legalisierung?

Cannabis-Konsum wird unter bestimmten Bedingungen straffrei. Ein richtiger Schritt oder eine Gefahr für Jugendliche? Sagen Sie uns Ihre Meinung - die NDR Info Redezeit ab 19.03 Uhr. mehr

Krieg in der Ukraine und Nahost

Ein Porträtbild von NATO-General a.D. Hans-Lothar Domröse. © Joint Force Command Brunssum Foto: Joint Force Command Brunssum
7 Min

Ex-General Domröse: Taurus-Ausbildung in Deutschland machbar

Gegner einer Lieferung des Marschflugkörpers argumentieren, dass dann deutsche Soldaten in die Ukraine müssten. 7 Min

Journalisten filmen nach einem Drohnenangriff ein zerstörtes Gebäude in Odessa © dpa-Bildfunk Foto: Kay Nietfeld/dpa

Russland-Ukraine-Krieg: Die neuesten Entwicklungen

Die jüngsten Meldungen zu den Kämpfen und Ereignissen in der Ukraine sowie zur internationalen Diplomatie finden Sie bei tagesschau.de. extern

Rauch steigt auf, nach israelischen Bombardierungen in Chan Junis im südlichen Gazastreifen. © AP/dpa Foto: Mohammed Dahman

Alle News und Infos zum Nahost-Krieg

Die neuesten Meldungen zu den Ereignissen im Gazastreifen und in Israel sowie zur internationalen Diplomatie finden Sie bei tagesschau.de. extern

Klima- und Energie-Monitor

Niedersachsen

Nach dem Fund von Leichenteilen in Nordhorn suchen Einsatzkräfte den Ems-Vechte-Kanal ab. © Nonstop News

Leichenteile in Kanal: Opfer ist 53-Jähriger aus Nordhorn

Eine DNA-Analyse hat ergeben, dass es sich um den vermissten Mann handelt. Die Mordkommission ermittelt weiter. mehr

Mikrophone und Akten im Landgericht Göttingen. © picture alliance/dpa | Swen Pförtner Foto: Swen Pförtner

Geldanleger um 20 Millionen Euro betrogen? Heute Urteil erwartet

Die vier Angeklagten sollen Online-Plattformen betrieben haben. Die Staatsanwaltschaft Göttingen fordert hohe Haftstrafen. mehr

Schleswig-Holstein

Kohlkoepfe auf einem Feld in Dithmarschen. © picture alliance Foto: W. Boyungs

Anbau von Bio-Gemüse in Schleswig-Holstein nimmt zu

Laut dem Statistikamt Nord nutzen Gemüsebauern im Land einen immer größer werdenden Anteil ihrer Flächen ökologisch - doch längst nicht alle. mehr

Eine beschmierte Wohnungstür. © Stephan Schmidt Foto: Stephan Schmidt

Staatsschutz ermittelt: Morddrohungen gegen Kommunalpolitiker in SH

Ein Strick im Briefumschlag und Schmierereien an der Hauswand: In jüngster Zeit erfahren Kommunalpolitiker eine Welle der Gewalt. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Die Feuerwehr ist dabei ein Einfamilienhaus zu löschen © Amtswehrführer Steven Böbel Foto: Amtswehrführer Steven Böbel

Schwaberow: 52-Jähriger stirbt durch Brand in Einfamilienhaus

In den frühen Morgenstunden geriet der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Brand und brannte vollständig aus. mehr

Ein Hotel in Heringsdorf © Tilo Wallrodt

Kohlenmonoxid-Unfall in Heringsdorf: Suche nach Ursache läuft

In einem Hotel in Heringsdorf war das Atemgift Kohlenmonoxid ausgetreten. Mehrere Feuerwehren und Rettungskräfte waren vor Ort. mehr

Hamburg

Ein Flugzeug startet im Dunkeln vom Hamburger Flughafen. © picture alliance / Christophe Gateau/dpa | Christophe Gateau

Hamburg: Anwohner rechnen mit Nachtflügen während Fußball-EM

Im Sommer kommt die Fußball-EM auch nach Hamburg. Die EM-Spiele könnten für nächtlichen Fluglärm sorgen, befürchten Fluglärm-Initiativen. mehr

Eine Feldlerche sitzt auf einem Ast. © picture alliance / imageBROKER | Heckmann Dirk

Bergedorf: Geplante Fällung einer Pappelreihe wird untersagt

Die Stadt Hamburg darf in Bergedorf eine Reihe von Pappeln nicht fällen - wegen der Feldlerche. Das hat das Hamburgische Oberverwaltungsgericht entschieden. mehr