Blick auf die Heider Marktpassage © NDR

Südermarkt in Heide: Mann stirbt nach Schlägerei

Gut eine Woche nach einer Schlägerei in Heide (Kreis Ditmarschen) ist ein 20-jähriger Mann seinen schweren Verletzungen erlegen. mehr

Schild mit der Aufschrift "Schacht Konrad" © dpa - Bildfunk Foto: Peter Steffen

"Mit Pauken und Trompeten": Protest gegen Schacht Konrad

Eine Sternfahrt der Gegner des geplanten Endlagers ist heute gestartet - auf den Tag 20 Jahre nach der Genehmigung. mehr

Hinweisschilder auf der Bundesautobahn 7. © dpa - picture alliance Foto: Holger Hollemann

A7 in Hamburg: Erneut nächtliche Vollsperrung heute und Dienstag

Die Asphaltierungsarbeiten gehen weiter: Jeweils um 21 Uhr am Sonntag und Dienstag soll der Abschnitt zwischen Volkspark und dem Dreieck Nordwest dichtgemacht werden. mehr

Krieg in der Ukraine

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Das Feature

15:04 - 16:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 14:55 Uhr

Russland verstärkt Angriffe in der Ostukraine

Russland verstärkt nach ukrainischen Angaben seine Luftangriffe in der gesamten Ukraine. Nach Angaben des Generalstabs der Armee setzt Moskau zunehmend die Luftwaffe ein, um die Infrastruktur zu zerstören. Örtliche ukrainische Behörden bestätigten einen russische Raketenangriff auf die Ortschaft Malyn westlich von Kiew. In der Nacht berichtete das ukrainische Militär von andauernden Attacken mit Kampfflugzeugen, Raketenwerfern und Panzern entlang der gesamten Front. Die russische Armee versuche die Städte Slowjansk und Sjewerodonezk im Osten des Landes anzugreifen. Nach Ansicht von Experten droht Sjewerodonezk, komplett von russischen Truppen umzingelt und belagert zu werden.

Link zu dieser Meldung

Kiew: Duda hält Rede im Parlament

Als erster ausländischer Staatschef seit Kriegsbeginn hat der polnische Präsident Duda eine Rede im ukrainischen Parlament gehalten. Dabei erhielt Duda immer wieder Applaus von den Abgeordneten. Auch der ukrainische Präsident Selenskyj war anwesend. Dudas Solidaritätsbesuch war überraschend am Morgen bekannt geworden. Der polnische Präsident reiste zum zweiten Mal seit dem Beginn des russischen Einmarschs in die Ukraine. Er setzt sich dafür ein, dass das Nachbarland möglichst schnell einen EU-Kandidatenstatus bekommt.

Link zu dieser Meldung

Vogel: Geld für Bundeswehr nur zweckgebunden

Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Vogel drängt darauf, das geplante Sondervermögen von 100 Milliarden Euro für die Bundeswehr ausschließlich zweckgebunden zu verwenden. Es gehe um die militärische Verteidigungsfähigkeit, sagte Vogel. Zwar sei auch der Zivilschutz eine wichtige staatliche Aufgabe, aber das Ziel müsse jetzt sein, die Bundeswehr endlich wieder einsatzfähig zu machen. Außerdem sind nach Ansicht des FDP-Politikers dauerhaft höhere Verteidigungsausgaben nötig. Die NATO-Vorgabe, zwei Prozent des Haushalts zu investieren, müsse eine langfristige Verpflichtung sein.

Link zu dieser Meldung

Kulturstaatsministerin Roth besucht Israel

Kulturstaatsministerin Roth hat die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem besucht. Im Rahmen ihres dreitägigen Antrittsbesuchs in Israel legte die Grünen-Politikerin im Namen der Bundesregierung einen Kranz nieder. Roth wird sich nach eigenen Worten mit aller Kraft dafür einsetzen, dass Juden in Deutschland und Israel selbstbestimmt und in Frieden leben können. Während ihres Besuchs will sie sich auch mit israelischen Künstlern und Vertretern der deutschen politischen Stiftungen austauschen.

Link zu dieser Meldung

Davos: Weltwirtschaftsforum beginnt nach Corona-Zwangspause

Nach mehr als zweijähriger Unterbrechung wegen der Corona-Pandemie startet am Abend im schweizerischen Davos wieder ein Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums. Zentrales Thema ist der russische Angriffskrieg in der Ukraine und dessen Folgen. Dazu soll morgen auch der ukrainische Präsident Selenskyj per Video zu den Teilnehmern sprechen. Zu dem mehrtägigen Treffen werden etwa 50 Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft erwartet. Unter ihnen ist auch Bundeskanzler Scholz; er will am Donnerstag in Davos eine Rede halten.

Link zu dieser Meldung

WHO fordert Maßnahmen gegen Affenpocken

Die Weltgesundheitsorganisation hält eine Reihe von Maßnahmen für erforderlich, um eine weitere Ausbreitung der Affenpocken zu verhindern. Die WHO teilte in Genf mit, es sei dringend notwendig, das Bewusstsein für das Virus zu erhöhen. Es müssten alle Fälle ausfindig gemacht und isoliert werden. Es gelte, die Ansteckungswege rückzuverfolgen. Reisebeschränkungen oder Absagen von Veranstaltungen hält die WHO derzeit nicht für notwendig. In Deutschland sind nach einem Fall in München auch zwei Ansteckungen in Berlin bestätigt worden.

Link zu dieser Meldung

FDP will in Schleswig-Holstein mitregieren

Die FDP in Schleswig-Holstein strebt trotz Stimmenverlusten bei der Landtagswahl ein Regierungsbündnis mit der CDU an. Der Landesvorsitzende Garg sagte auf einem Kleinen Parteitag in Neumünster, wenn Ministerpräsident Günther dabei bleibe, dass er Kurs halten wolle, so sei das mit einer schwarz-gelben Koalition möglich. Obwohl die CDU nur einen Bündnispartner braucht, wollte Günther die Jamaika-Koalition fortsetzen. Die Verhandlungen darüber waren aber vor wenigen Tagen gescheitert.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Heute Nachmittag bei Sonne und Wolken von Angeln bis nach Vorpommern Schauer möglich. Höchstwerte 15 bis 22 Grad. Morgen nach freundlichem Beginn von West- bis Südniedersachsen Schauer möglich, nach Nordosten hin trocken bei 17 bis 26 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Dienstag wechselhaft bei 15 bis 22 Grad. Am Mittwoch zunächst freundlich, später wechselhaftes Schauerwetter, 15 bis 20 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Eine elektronenmikroskopische Aufnahme aus dem Jahr 2003, die von den Centers for Disease Control and Prevention zur Verfügung gestellt wurde, zeigt reife, ovale Affenpockenviren (l) und kugelförmige unreife Virionen. © CDC/AP/picture-alliance Foto: Russell Regner

Affenpocken auch in Deutschland bestätigt: Fragen und Antworten

In München und Berlin gibt es bislang insgesamt drei bestätigte Affenpocken-Infektionen. Wie gefährlich ist das Virus? mehr

Die Preise für Diesel und Benzin sind an einer Tankstelle in München Schwabing angezeigt. Durch den Krieg in der Ukraine sind die Kraftstoffpreise deutlich angestiegen. © picture alliance/dpa | Tobias Hase Foto: Tobias Hase
10 Min

Steigende Preise: Hilft der Tankrabatt?

Ab dem 1. Juni wird der Sprit für drei Monate billiger. Das soll über eine Steuersenkung geschehen. Aber wird das auch beim Verbraucher ankommen? 10 Min

Niedersachsen

Stephan Weil bei der Landesvertreterversammlung der SPD in Hildesheim. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Klimaneutralität und Wohnungsbau: SPD beschließt Wahlprogramm

Die SPD hat auf ihrem Landesparteitag ihre Kandidaten und das Wahlprogramm für die Landtagswahl im Herbst beschlossen. mehr

Bernd Althusmann spricht bei der Landesdelegiertenversammlung der CDU in Bad Nenndorf. © Picture Alliance Foto: Michael Matthey

Bernd Althusmann führt die Landesliste der CDU an

Auf Rang zwei folgt Agrarministerin Barbara Otte-Kinast. Die weiteren Plätze wurden beim Treffen in Bad Nenndorf vergeben. mehr

Schleswig-Holstein

Ein Schild weist auf einen Wahlraum hin. © TeleNewsNetwork

Altenholz und Bad Schwartau wählen neue Bürgermeister

In Altenholz und Bad Schwartau finden heute die Stichwahlen für das Amt des Bürgermeisters statt. mehr

Eine Rauchsäule steigt über eine große in Brand geratene Lagerhalle in Stangheck (Kreis Schleswig-Flensburg). © Westküsten-News

Millionenschaden: Lagerhalle in Stangheck brennt nieder

Am frühen Sonnabend ging eine Lagerhalle in Stangheck (Kreis Schleswig-Flensburg) in Flammen auf. Rund 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Ein Mann wirft seinen Stimmzettel für die Bundestagswahl in eine Urne. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Wolgast und Bergen: Stichwahlen um Bürgermeisteramt

In Vorpommern geht es heute ab 8.00 Uhr für Tausende Wahlberechtigte zur Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters. mehr

Blick durch ein Strecken-Sperrschild auf die leeren Gleise im Bahnhof Karow. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Ausbau der Südbahn: Bürgerinitiative macht weiter Druck

Die Weiterentwicklung der Mecklenburgischen Südbahn mit neuen Strecken und mehr Fahrten stand gestern im Fokus einer Veranstaltung in Plau am See. mehr

Hamburg

Eine Busfahrerin gibt einem Kunden in einem Hamburger Bus sein Neun-Euro-Ticket. © dpa/Markus Scholz Foto: Markus Scholz

Neun-Euro-Ticket in Hamburg: 56.000 Fahrscheine verkauft

Der HVV hat in den ersten 24 Stunden des Vorverkaufs für das Neun-Euro-Ticket mehr als 50.000 Fahrscheine verkauft. mehr

Das Containerschiff "Berlin Express" der Reederei Hapag-Lloyd läuft in den Hamburger Hafen ein. © picture alliance / dpa

Hapag Lloyd sucht weitere Terminal-Beteiligung

Die Hamburger Reederei Hapag-Lloyd baut ihr Geschäft an Land aus. Zuletzt wurden Anteile am JadeWeserPort und an einem Hafen in Ägypten gekauft. mehr