Menschen stehen cor einem Restaurant an, in dem die 2G-Regel gilt. © picture alliance/dpa Foto: Oliver Berg

Corona-Blog: Ab Sonnabend 2G beim Shoppen in Niedersachsen

Dann dürfen Ungeimpfte nur noch in Läden des täglichen Bedarfs einkaufen. Zudem soll die Zuschauerzahl bei Veranstaltungen sinken. Alle Corona-News von Montag im Blog. mehr

Logo der "Bild"-Zeitung an der Fassade des Axel Springer-Hochhauses in Berlin © dpa Foto: Rainer Jensen

"Bild" in der Kritik nach Bericht über Corona-Forscher

Besonders ein Beitrag sorgt für Unverständnis in Braunschweig und Göttingen. Schaltet sich der Presserat ein? mehr

Der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) stellt die SPD-Minister und SPD-Ministerinnen im Willy-Brandt-Haus vor. © dpa Foto: Michael Kappeler

Kommt der Osten im Kabinett Scholz zu kurz?

SPD und Grüne schicken jeweils eine Politikerin mit einem ostdeutschen Hintergrund ins Kabinett. Die FDP schickt niemanden aus den neuen Bundesländern. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

ARD Infonacht

00:00 - 05:56 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 00:35 Uhr

Ampel-Parteien wollen Koalitionsvertrag unterzeichnen

SPD, Grüne und FDP wollen heute offiziell ihr gemeinsames Regierungsprogramm besiegeln. Zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrags kommen Spitzenvertreter der Ampel-Parteien am Vormittag symbolträchtig im Futurium zusammen, einem Berliner Zentrum für Ausstellungen zum Thema Zukunftsgestaltung. Danach wollen sich der designierte Kanzler Scholz, Grünen-Chef Habeck und der FDP-Vorsitzende Lindner erneut öffentlich Fragen stellen. Habeck ist in der neuen Bundesregierung nicht nur als Wirtschafts- und Klimaminister vorgesehen, sondern auch als Vizekanzler. Lindner übernimmt das Amt des Finanzministers. Auch alle Minister sind inzwischen benannt. Morgen soll Scholz im Bundestag zum Kanzler gewählt und sein Kabinett vereidigt werden.

Link zu dieser Meldung

Bundestag berät über Corona-Teilimpfpflicht

Der Bundestag berät heute erstmals über die vorgesehene Corona-Impfpflicht für Personal in Kliniken oder Pflegeheimen. Die Pläne der Ampel-Parteien zielen außerdem darauf, dass Impfungen künftig auch von Zahnärzten oder Apothekern übernommen werden können. Die Länder sollen darüber hinaus die Möglichkeit bekommen, in Hotspots auch schärfere Corona-Maßnahmen wie Restaurantschließungen zu ergreifen.

Link zu dieser Meldung

Mehr Malaria-Tote durch Corona-Belastungen

Die Belastung der Gesundheitssysteme durch die Coronavirus-Pandemie hat im vergangenen Jahr zu fast 70.000 mehr Malaria-Toten geführt. Das geht aus dem aktuellen Bericht der Weltgesundheitsorganisation zu der Infektionskrankheit hervor. Insgesamt seien 2020 weltweit fast 630.000 Menschen an Malaria gestorben. Die Pandemie habe Vorbeugung, Diagnose und Behandlung gestört. Allerdings seien durch Gegenmaßnahmen Befürchtungen nicht eingetreten, dass sich die Zahl der Toten durch die Krankheit aufgrund der Mängel verdoppeln könnte.

Link zu dieser Meldung

Keine UN-Anerkennung von Regierungen von Myanmar und Afghanistan

Die neuen Regierungen der Militär-Junta in Myanmar und der radikalislamischen Taliban in Afghanistan werden vorerst auf UN-Ebene nicht offiziell anerkannt. Die Hauptversammlung der Vereinten Nationen verabschiedete eine entsprechende Entschließung. Darin wird die Entscheidung über die Akkreditierung der UN-Vertreter der beiden Länder auf unbestimmte Zeit verschoben. Myanmar und Afghanistan hatten jeweils beantragt, bei den UN-Organisationen akkreditiert zu werden. In beiden Ländern war die Macht durch Gewalt errungen worden.

Link zu dieser Meldung

USA verkünden diplomatischen Boykott der Winterspiele

Die USA haben wegen der Menschenrechtsverletzungen in China einen diplomatischen Boykott der Olympischen Winterspiele in Peking verkündet. Zu den Spielen im kommenden Februar würden keine Regierungsvertreter entsendet, teilte das Weiße Haus mit. US-Athleten dürfen aber weiterhin teilnehmen. China hatte den USA zuvor mit einem Bruch von Handelsbeziehungen gedroht, sollte Washington weiter zu einem Boykott aufrufen.

Link zu dieser Meldung

Anklage gegen HSV-Profi Bakery Jatta erhoben

Dem Fußball-Profi Bakery Jatta vom Zweitligisten Hamburger SV droht ein Gerichtsverfahren. Die Staatsanwaltschaft erhob jetzt Anklage wegen Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Fußballer in Wirklichkeit Bakary Daffeh heißt und zweieinhalb Jahre älter ist als angegeben. Laut Anklage soll sich der Flüchtling aus Gambia bei seiner Einreise nach Deutschland im Sommer 2015 als Minderjähriger ausgegeben haben, um so einer Abschiebung zu entgehen.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Das Wetter in Norddeutschland: In der Nacht gebietsweise Regen oder Schnee. Im Norden meist trocken. Tiefstwerte plus 2 bis minus 4 Grad. Am Tag bedeckt, teils etwas Regen, Schneeregen oder Schnee. Minus 1 bis plus 6 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Mittwoch gebietsweise leichte Schnee- und Regenfälle, minus 2 bis plus 6 Grad. Am Donnerstag etwas Schnee, minus 1 bis plus 4 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Kandidaten für Ministerposten der SPD.
4 Min

Kommentar zu Scholz' SPD-Ministerriege: "Starker Aufschlag"

Der künftige Kanzler hat am Montag die Namen seiner gewünschten Ministerinnen und Minister genannt. Kommentar von Lothar Lenz. 4 Min

Grünen-Politiker stellen das Ergebnis der Urabstimmung über den Koalitionsvertrag vor.  Foto: Kay Nietfeld/dpa

Auch die Grünen segnen Ampel-Koalitionsvertrag ab

Als letzte der drei Ampel-Parteien haben die Grünen dem Koalitionsvertrag zugestimmt - mit 86 Prozent der Stimmen. Mehr bei tagesschau.de. extern

NDR Benefizaktion

Im Rückspiegel eines Autos ist ein junges Mädchen mit Mundschutz zu sehen. © Photocase Foto: luna4

"Hand in Hand für Norddeutschland" - Hilfen für unsere Kinder

Für Kinder ist die Corona-Pandemie besonders hart. Die NDR Benefizaktion hilft, Partner ist der Deutsche Kinderschutzbund. mehr

Niedersachsen

Auf dem Bildschirm eines Smartphones ist der Text "Omicron COVID-19-variant" zu lesen. (Symbolfoto) © dpa-Bildfunk

Zweiter Omikron-Fall im Landkreis Wolfenbüttel bestätigt

Auch der erste Fall war schon im Kreis Wolfenbüttel aufgetreten. Beide infizierten Personen wurden isoliert. mehr

Drei aufgezogene Impfspritzen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer sind in einer Praxis für Allgemeinmedizin in Hamburg-Volksdorf zu sehen. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Pro Woche 100.000 mehr: Zahl der Impfungen in Praxen steigt

Vor drei Wochen 180.000, dann 290.000 - in der vergangenen Woche 393.000 Impfungen: Die Zahlen steigen in Niedersachsen. mehr

Schleswig-Holstein

In einem Kalender steht der Schriftzug "Boosterimpfung". © picture alliance / ZB Foto: Z6944 Sascha Steinach

Booster-Marathon in Rendsburg: Corona-Impfung im Akkord

In sieben Tagen sollen rund 10.000 Menschen ihre Auffrischungsimpfung bekommen. In Schleswig-Holstein gab es bislang so eine Aktion noch nicht. mehr

Links im Bild sieht man ein Holzgebäude mit Reetdach, von dem aus die Seebrücke hinaus aufs Meer führt. Fotografiert wurde von einer mit trockenem Gras bewachsenen Düne. Die Laternen der Brücke sind an. © Götz-Achim Scholz Foto: Götz-Achim Scholz

Alte Seebrücken in Scharbeutz und Haffkrug: Abriss beginnt

Die beiden Orte an der Ostsee bekommen neue Seebrücken. Als erstes kommen jedoch die beiden alten Brücken weg. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Eine Krankenschwester füllt eine Spritze mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Wie geht es weiter mit dem Impfen in MV?

Trotz zahlreicher Impf-Appelle kommt der Impfmotor in Mecklenburg-Vorpommern nach wie vor nicht richtig in Fahrt. mehr

Ein Rettungswagen steht vor dem Haus in Priborn, in dem sich zuvor eine Explosion ereignet hatte. © NDR/NonstopNews Foto: NDR/NonstopNews

Frau in Priborn getötet - Explosion in Wohnhaus

Ein Mann wurde schwer verletzt. Er wurde vorläufig festgenommen und wird des Mordes verdächtigt. mehr

Hamburg

Haus der Gerichte in Hamburg © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Verkauf von illegalen Dopingmitteln: Apotheker verurteilt

Das Amtsgericht St. Georg hat den 45-Jährigen zu einer Bewährungsstrafe und einer Geldbuße verurteilt. mehr

Einsatzkräfte der Poilzei tragen nach einem Einbruch in eine Bank einen tatverdächtigen Gegenstand. © TV Elbnews

Versuchter Einbruch in Haspa-Filiale: Verdächtiger festgenommen

Vor gut einem Jahr haben Unbekannte versucht, mit einem Kernbohrer in eine Haspa-Filiale in Hamburg-Altona zu gelangen. Jetzt wurde ein Verdächtiger gefasst. mehr