Bunte Plastikschnipsel zwischen Schilfresten, teils von Wasser überdeckt  Foto: Peer-Axel Kroeske

Plastik in der Schlei: Was sich seit dem Skandal getan hat

2018 waren Plastikschnipsel in die Schlei gelangt. Neue Regeln sollen das künftig verhindern, die wichtigste Änderung tritt 2025 in Kraft. mehr

Das im Bau befindlichen Kreuzfahrtschiff "Global Dream" - auch als "Global One" bekannt - liegt im Baudock der ansonsten leeren Schiffbauhalle der ehemaligen MV-Werft. © dpa Foto: Jens Büttner

Disney-Reederei als Käufer für "Global Dream" im Gespräch: Hoffnung in Wismar

Eine offizielle Bestätigung für das Kaufinteresse gibt es noch nicht. Die IG Metall wünscht sich schnell Klarheit für die Beschäftigten. mehr

Blick auf die Absperrung mit Schildern und Warnbaken an der Abfahrt Hamburg-Heimfeld auf der Autobahn 7. © picture alliance / dpa Foto: Georg Wendt

A7 in Hamburg: Vollsperrung am Wochenende

Seit Freitagabend ist die Autobahn 7 im Bereich des Elbtunnels in Richtung Norden gesperrt, ab Sonntagnachmittag in beiden Richtungen. mehr

Energie-Krise

Eine Hotelangestellte im Interview. © Screenshot
2 Min

Energiekrise: Tourismusbranche blickt unsicher auf den Winter

Gerade Hotels müssen schauen wie sie Energie- und Personalkosten zusammenbekommen. Ein Stimmungsbild von Rügen. 2 Min

Eine Gasflamme auf einer Kochstelle an einem Gasherd in einer Küche. © picture alliance/dpa | Patrick Pleul Foto: Patrick Pleul

Hamburger sparen offenbar weniger Gas als nötig

Die Hamburger haben in der letzten September-Woche laut Umweltbehörde weniger Gas gespart als von der Bundesnetzagentur als notwendig erachtet. mehr

Gaspreis aktuell © NDR

Gaspreis aktuell: So viel kostet die Kilowattstunde

Aktuelle Daten zeigen, was Neukunden derzeit für Gas zahlen und wie sich der Preis im historischen Vergleich entwickelt. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Fußball-Länderspiel der Frauen Deutschland : Frankreich

21:00 - 22:20 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 22:05 Uhr

Memorial-Büros in Moskau beschlagnahmt

In Russland hat ein Gericht die Moskauer Büros der verbotenen Menschenrechtsorganisation Memorial beschlagnahmt. Das Gebäude sei in öffentliches Eigentum umgewandelt worden, hieß es. Das Verfahren wurde als politisch motiviert kritisiert. Die Gerichtsentscheidung erfolgte wenige Stunden, nachdem Memorial mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden war. Die Organisation erklärte, sie wolle den Kampf um die Menschenrechte dennoch fortsetzen und den Nobelpreis feiern. Neben Memorial wurden eine ukrainische Bürgerrechtsorganisation und ein belarussischer Menschenrechtsanwalt ausgezeichnet.

Link zu dieser Meldung

EU-Gipfel: Keine Einigkeit bei Gaspreisdeckel

Die EU-Staaten haben bei ihren Beratungen in Prag keine Einigung über einen Gaspreisdeckel erzielt. Die Kommission soll nun bis Mitte des Monats einen konkreten Vorschlag erarbeiten, wie die Preise gesenkt werden können. Eine knappe Mehrheit der EU-Staaten befürwortet eine Preisobergrenze für Gas auf europäischer Ebene. Andere Länder wie Deutschland warnen, dass Flüssiggaslieferungen dann nach Asien gehen könnten. Kanzler Scholz sagte, es gebe zwei Ziele: Niedrigere Preise und eine sichere Versorgung.

Link zu dieser Meldung

Bundesrat senkt Mehrwertsteuer auf Gas

Der Bundesrat hat einer Absenkung der Mehrwertsteuer auf Gas und Fernwärme zugestimmt. Demnach wird der der Satz bis Frühjahr 2024 von 19 auf 7 Prozent gesenkt. Erklärtes Ziel ist es, die Verbraucher angesichts der hohen Preise zu entlasten. Die Länder stimmten außerdem einem Gesetzespaket zu, um die Energieversorgung auszubauen. Konkret sollen die Rahmenbedingungen für die Nutzung von Biogas und Solarenergie verbessert und der Ausbau des Stromnetzes beschleunigt werden. Eine weitere Bundesratsentscheidung gab es zur Gastronomie: Hier soll der verringerte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent länger gelten als ursprünglich geplant.

Link zu dieser Meldung

Galeria Karstadt Kaufhof kündigt Sanierungstarifvertrag

Deutschlands letzter großer Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof hat offenbar mit einer Konsumflaute zu kämpfen. Die Handelskette teilte mit, angesichts der wirtschaftlich angespannten Situation habe sie den Integrationstarifvertrag mit der Gewerkschaft Verdi einseitig gekündigt. Der Vertrag war nach dem Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof geschlossen worden. Mit dem Schritt wird die Vergütung laut Unternehmen auf dem aktuellen Lohnniveau eingefroren. Zudem müsse es neue Verhandlungen geben. Die Gewerkschaft Verdi sprach von einem Gipfel sozialer Verantwortungslosigkeit.

Link zu dieser Meldung

ESC wird 2023 in Liverpool ausgetragen

Der Eurovision Song Contest wird kommendes Jahr im nordenglischen Liverpool ausgetragen. Das teilte Graham Norton mit, der für den britischen Rundfunksender BBC den internationalen Musikwettbewerb präsentiert. Das Finale findet demnach am 13. Mai statt. Großbritannien springt 2023 als Gastgeberland für die Ukraine ein, die den Wettbewerb in diesem Jahr gewonnen hat. Der ESC wird üblicherweise von einem Millionenpublikum verfolgt.

Link zu dieser Meldung

2. Fussball-Bundesliga: Bielefeld bleibt Tabellenletzter

In der 2. Fussball-Bundesliga bleibt Erstliga-Absteiger Arminia Bielefeld Tabellenletzter. Die Ostwestfalen unterlagen am Abend dem Karlsruher SC mit 1 zu 2. Im zweiten Spiel trennten sich Regensburg und Fürth 2 zu 2.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Dichte Wolken und zeitweise Regen bei 12 Grad auf Norderney bis 6 Grad in Göttingen. Morgen gebietsweise Schauer oder Gewitter. Später Aufheiterungen, 14 bis 16 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Sonntag neben Wolken viel Sonnenschein und meist trocken, 14 bis 17 Grad. Am Montag heiter bis wolkig, nur gebietsweise etwas Regen, 14 bis 19 Grad. Am Dienstag nach Nebel oder Hochnebel heiter, im Verlauf dichte Wolken, im Binnenland meist trocken, 14 bis 16 Grad.

Link zu dieser Meldung

Krieg in der Ukraine

UN-Flagge vor grauen Wolken © picture alliance / photothek | Thomas Koehler Foto: Thomas Koehler
3 Min

UN-Menschenrechtsrat will Lage in Russland untersuchen

NGOs und Oppositionelle in Russland bekommen eine Anlauftstelle. Ein Jahr lang soll ein Sonderermittler die Menschenrechtslage begutachten. 3 Min

Tanja Koktash, Tetyana Novakova  mit Tochter Anastasja und Anna Kvashuk mit Sohn Pavlik (v.l.n.r.) © NDR Foto: Lea Eichhorn/Astrid Wulf

Ukrainerinnen im Norden: Das Leben nach der Flucht

Hunderttausende Menschen fliehen vor dem Ukraine-Krieg - viele kommen auch nach Norddeutschland. NDR Info begleitet einige von ihnen. mehr

Kupjansk: Ein Mann fährt mit seinem Motorrad auf einer zerstörten Brücke über den Fluss Oskil © Evgeniy Maloletka/AP/dpa

Ukraine-Krieg: Alle News und Infos

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine geht weiter: Mehr zu den Frontverläufen, diplomatischen Bemühungen und den Folgen des Überfalls. mehr

Corona-Infos für den Norden

Eine FFP2-Maske liegt in einem Mülleimer. © picture alliance / photothek | Thomas Trutschel Foto: Thomas Trutschel

Coronavirus-Blog: Millionen Masken werden wohl entsorgt

Die Masken haben das Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht und werden für die "thermische Verwertung" vorbereitet. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen © NDR

Corona: Inzidenz, Impfquote und weitere aktuelle Zahlen

So ist die Corona-Lage in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen. mehr

Deutschland und die Welt

Viele Hände halten zusammen. © Photocase Foto: ASIFE

NDR Benefizaktion: Norddeutsche Tafeln, Diakonie und Caritas sind Partner

Die Erlöse von "Hand in Hand für Norddeutschland" kommen in diesem Jahr Menschen zugute, die durch den Ukraine-Krieg Not leiden. mehr

Ein Bild des belarussischen Friedensnobelpreisträgers Ales Bjaljazki ist neben Bildern der Friedenspreisträger der vergangenen Jahre im Nobelgarten zu sehen. © picture alliance/dpa/NTB Scanpix Foto: Rodrigo Freitas

Friedensnobelpreis: "Statement gegen Unterdrückung durch Putin"

Kann eine solche Ehrung einen Friedensprozess nach sich ziehen? Ein Gespräch mit der Historikerin Susanne Schattenberg. mehr

Niedersachsen

Auf mehren Würfeln steht "Maskenpflicht" . © Colourbox Foto: stockwerk fotodesign

FFP2-Pflicht in Heimen: Niedersachsen will mehr Flexibilität

Bewohner von Pflege- und Behinderteneinrichtungen müssen seit dem 1. Oktober Maske tragen. Niedersachsen will das ändern. mehr

Eine Frau wehrt Coronaviren ab. © photocase panthermedia Foto: sandrobrezger, kostsov

Maskenmuffel: Klinikum Lüneburg erwägt Besuchsverbot

Mehrere Patienten sollen sich mit Corona infiziert haben, weil sich Besucher nicht an die Regeln hielten. mehr

Landtagswahl in Niedersachsen

Die Schalte zu den aktuellen Wahlthemen. © Screenshot
5 Min

Endspurt beim Wahlkampf in Niedersachsen

Auf der Zielgeraden haben die Spitzenkandidaten von SPD, CDU, FDP und AfD um Stimmen gekämpft. 5 Min

Ein Stift liegt auf dem Landeswappen von Niedersachsen (Bildmontage). © Fotolia Foto: opicobello
6 Min

Landtagswahl Niedersachsen: Die Ziele der kleinen Parteien

Freie Wähler, Tierschutzpartei, Die Linke, Basis-Partei: Die kleinen Parteien wollen Politik von "unten nach oben" machen, vor allem mit Umwelt-Themen. 6 Min

Handy in der Hand vor unscharfem hellen Hintergrund © istockphoto.com/AndreyPopov Foto: AndreyPopov

Wen wollen Sie wählen? Der Kandidaten-Check zur Landtagswahl

Was sind die Ziele der Direktkandidierenden - ganz konkret in Ihrem Wahlkreis? Im NDR Kandidaten-Check bekommen Sie Antworten. mehr

Schleswig-Holstein

Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Daniel Günther, spricht im Landeshaus in Kiel. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

100-Tage-Bilanz: Opposition kritisiert Schwarz-Grün

Die Landesregierung werde den Herausforderungen nicht gerecht, findet die Opposition. Ministerpräsident Günther zieht eine positive Bilanz. mehr

Otto Carstens, Justizstaatssekretär in Schleswig-Holsteins, sitzt in der Sitzung des Innen- und Rechtsausschuss der schleswig-holsteinischen Landesregierung. © dpa-Bildfunk Foto: Axel Heimken

Günther hält weiter zu Justizstaatssekretär Carstens

Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) bezeichnete die Debatte um den Justizstaatssekretär als "unangemessen". mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Thermometer © Colourbox Foto: -

Thermometer sollen in Ministerien in MV das 19-Grad-Ziel sichern

Trotz Energiekrise steigt der Gasverbrauch in Deutschland. Die Bundesnetzagentur warnt vor einer Mangellage. MV verpflichtet seine Beschäftigten jetzt zum rigorosen Energiesparen. mehr

Hände tippen auf einem Notebeook.

Nach Cyberangriff: IHKs in MV wieder am Netz

Nach dem Cyberangriff vor zwei Monaten fahren die Industrie- und Handelskammern in MV ihre Systeme wieder hoch. mehr

Hamburg

Ein 47 Jahre alter Angeklagter verdeckt sein Gesicht im Saal des Hamburger Landgerichts. Er soll einen 62 Jahre alten Mann erstochen haben. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg

Lebenslange Freiheitsstrafe für Raubmord am Hamburger Michel

Das Hamburger Landgericht hat einen 47-Jährigen verurteilt, der einen Mann erstochen hat - für eine Beute von 250 Euro. mehr

Ein Schiff, das Flüssiggas (LNG) geladen hat, liegt an einem Terminal. © picture alliance / AA Foto: Burak Milli

Erleichterung und Kritik nach Absage für LNG-Terminal im Hafen

Zu viel Schlick und Probleme für die Hafenwirtschaft: Der Hamburger Senat stoppt seine Pläne für ein großes Flüssiggasterminal in Moorburg. mehr