Bund gibt Millionen: "Seute Deern" wird nachgebaut

Überraschende Wende bei der "Seute Deern": Das marode Segelschiff soll nachgebaut werden. Die Kosten übernimmt der Bund. Insgesamt werden 46 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. mehr

MV sucht verzweifelt neue Schulleiter

In immer mehr Schulen in Mecklenburg-Vorpommern fehlt eine reguläre Schulleitung. 60 Direktoren- oder Stellvertreterposten sind offen oder nur kommissarisch besetzt. mehr

Schuldneratlas 2019: Nordländer im Mittelfeld

Eine neue Studie zeigt, in welchen Regionen die private Überschuldung am größten ist. Die Nordländer liegen im bundesweiten Vergleich im Mittelfeld - es gibt jedoch Ausreißer. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

06:00 - 13:00 Uhr

Zum Radioprogramm

MELDUNGEN| 07:15 Uhr

Bundestag will Teile des Klimapakets beschließen

Berlin: Der Bundestag will heute mehrere Gesetze zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms der Bundesregierung beschließen. Zur Abstimmung stehen unter anderem ein CO2-Preis für das Heizen und den Verkehr, höhere Steuern auf Flugtickets und Entlastungen für Pendler. Die Große Koalition hat sich vor acht Wochen auf das Paket geeinigt. Es hat ein Finanzvolumen von 54 Milliarden Euro. Dadurch soll erreicht werden, dass die Bundesrepublik die zugesagten Klimaschutz-Ziele für 2030 realisiert. Opposition, Klimaschützer und Fachverbände kritisieren die Pläne. Vor allem den Bundesländern mit grünen Landesregierungen gehen die Maßnahmen nicht weit genug. Die Bundestagsdebatte wird von 9.00 Uhr an auf NDR Info Spezial übertragen: im Digitalradio DAB+, über DVB-S-Radio und auf ndr.de unter NDR Info spezial.

Link zu dieser Meldung

Staatliche Förderung für Zeitungszustellung

Berlin: Zeitungsverlage in Deutschland können möglicherweise mit einer staatlichen Förderung für ihre Zustellkosten rechnen. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur einen entsprechenden Antrag der Koalitionsfraktionen von Union und SPD gebilligt. Er sieht vor, die Zustellung von Abonnementzeitungen und Anzeigenblättern im kommenden Jahr mit 40 Millionen Euro zu unterstützen. Hintergrund sind rückläufige Auflagenzahlen von Tageszeitungen in Deutschland und der digitale Wandel.

Link zu dieser Meldung

Steuerstreit - Trump zieht vor Oberstes Gericht

Washington: US-Präsident Trump wehrt sich weiter gegen die Herausgabe seiner Steuererklärungen. Seine Anwälte schalteten jetzt das höchste Gericht ein, um eine Offenlegung der Unterlagen zu verhindern. Sie argumentieren, ihr Mandant genieße als amtierender Präsident Immunität. Ein Berufungsgericht in New York hatte in der vergangenen Woche entschieden, dass Strafverfolger die Steuerunterlagen einsehen dürfen. Trump ist der erste Präsident seit Richard Nixon, der seine Steuererklärungen nicht veröffentlicht.

Link zu dieser Meldung

Waffenruhe im Gazastreifen brüchig

Jerusalem: Die von Israel und der Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad vereinbarte Waffenruhe ist brüchig. Nach Angaben der israelischen Armee wurden aus dem Gazastreifen Raketen auf israelisches Territorium abgefeuert. Die Luftwaffe griff daraufhin Ziele in dem Palästinensergebiet an. Auslöser der Kampfhandlungen war die Tötung eines Anführers der Extremistenorganisation Islamischer Dschihad durch Israel.

Link zu dieser Meldung

NRW will Kinderschutzkommission einsetzen

Düsseldorf: Der nordrhein-westfälische Landtag will eine Kinderschutzkommission einsetzen. Dazu bringen CDU, FDP, SPD und Grüne einen gemeinsamen Antrag ein. Hintergrund sind die jüngsten Missbrauchsskandale in Lügde und Bergisch-Gladbach. Die Kommission soll konkrete Vorschläge für den besseren Schutz von Kindern erarbeiten und dem Parlament jährlich Bericht erstatten. Außerdem sollen die Rechte der Kinder damit auch politisch gestärkt werden.

Link zu dieser Meldung

Schneechaos in Südost-Frankreich

Grenoble: Im Südosten Frankreichs haben heftige Schneefälle zu einem Chaos geführt. 140.000 Haushalte sind nach dem Zusammenbruch zweier Hochspannungsleitungen ohne Strom. Viele Züge in der Region um Grenoble fielen aus. In der Stadt Bourgoin-Jallieu wurde ein 63 Jahre alter Mann beim Schneeräumen von einem Baum erschlagen.

Link zu dieser Meldung

Börse Kompakt

Der japanische Nikkei-Index schließt bei 23.303 Punkten. Das ist ein Plus von 0,7 Prozent. Der Dow Jones: nahezu unverändert 27.782 Punkte. Der Dax: 13.180 Punkte; minus 0,4 Prozent. Der Euro steht bei einem Dollar 10 22.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Heute dicht bewölkt, an den Küsten und im nördlichen Schleswig-Holstein auch etwas Regen möglich, insgesamt selten Sonne. Höchstwerte 7 bis 10 Grad. Mäßiger bis frischer Ostwind, an der Ostsee Sturmböen möglich.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

06:21

Nachrichtenlage am Morgen

Norddeutschland und die Welt. Meinung und Sport. In 5 Minuten das Wichtigste für ihren Start in den Tag. Audio (06:21 min)

Niedersachsen

Mutmaßliche Islamistin kommt nach Hannover zurück

Zu den aus der Türkei abgeschobenen IS-Anhängern gehört auch Haida R. Heute soll sie in Hannover eintreffen. Laut Justizministerin Havliza ist die Rückkehr von Deutschen rechtens. mehr

Freundin aus Rache verbrüht: Fünf Jahre Haft

Das Landgericht Hildesheim hat eine 29-Jährige zu einer Haftstrafe von fünf Jahren verurteilt. Die Frau hatte eine Bekannte aus Rache für den Tod ihres geliebten Hundes verbrüht. mehr

02:31
Hallo Niedersachsen
03:07
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen

Schleswig-Holstein

Marschbahn: Alle Parteien wollen schnellen Ausbau

Die Abgeordneten im Landtag haben sich einmütig für einen schnellen Ausbau der Marschbahn ausgesprochen. Die Koalitionsfraktionen hatten einen Dringlichkeitsantrag eingereicht. mehr

Lübecker St. Jakobi Kirche wieder in der Zeit

Die Turmuhr der Lübecker St. Jakobi Kirche hat ihre fehlenden Zeiger zurückbekommen. Nachdem einer der Zeiger vor einem halben Jahr abgestützt war, wurden alle vier von Spezialisten überprüft. mehr

02:40
Schleswig-Holstein Magazin
03:30
Schleswig-Holstein Magazin

Politisch motivierte Gewalt nimmt zu

Schleswig-Holstein Magazin
02:54
Schleswig-Holstein Magazin

Mecklenburg-Vorpommern

Ihlenberg: Deponie-Aufsichtsrat kritisiert Land

Die geplante Schließung der Deponie Ihlenberg beschäftigt den Landtag. Das Land will die Abfallentsorgungsgesellschaft bis 2035 dicht machen und bis dahin weniger Müll lagern. mehr

Land will Funklöcher in Eigenregie stopfen

Kurswechsel im Kampf gegen die Handy-Funklöcher in MV: Der Landtag stärkt Digitalminister Pegel den Rücken. Er will eine eigene Landesgesellschaft gründen. mehr

03:02
Nordmagazin
02:31
Nordmagazin

Hamburg

Güterzug rammt Transporter in Billbrook

Ein Güterzug ist in Hamburg-Billbrook mit einem Kleinlaster zusammengestoßen. Der Fahrer des Transporters wurde schwer verletzt und musste aus dem eingedrückten Fahrzeug befreit werden. mehr

Bauern-Demo: Tausende Trecker in Hamburg

Vor der Umweltministerkonferenz haben Tausende Landwirtinnen und Landwirte aus dem Norden ihrem Ärger Luft gemacht: 3.500 Traktoren rollten zu einer Demonstration nach Hamburg. mehr

02:20
Hamburg Journal
02:46
Hamburg Journal
02:25
Hamburg Journal