Ein Pflaster wird auf den Arm einer Frau geklebt. © PantherMedia Foto: candy18

Corona-News-Ticker: 1,35 Millionen Impfungen an einem Tag

Bundesweit sind laut Robert Koch-Institut nun knapp 36 Prozent der Menschen mindestens einmal geimpft. Mehr News im Live-Ticker. mehr

Eine elektronische Anzeigetafel mit dem Wort "Impfzentrum" und ein Plakat mit der Abbildung einer Spritze weisen den Weg zum Impfzentrum auf dem Messegelände in Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Niedersachsen: Erstimpfungen sollen trotz Stopp stattfinden

Niedersachsens Gesundheitsministerium rechnet nur mit wenigen Absagen. Kommunen erwarten aber immer längere Wartelisten. mehr

Stühle und Tische eines geschlossenen Restaurants sind aufeinander gestapelt. © Picture Alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Tschentscher prüft Öffnungsperspektive für Außengastronomie

Essen und Trinken direkt draußen im Restaurant oder Café: Das könnte in Hamburg bald wieder möglich sein. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 15:20 Uhr

Lindner: Deutschland ist auf FDP angewiesen

FDP-Parteichef Lindner hat die Ziele seiner Partei für die Bundestagswahl formuliert. Auf dem digitalen Bundesparteitag sagte er, die FDP strebe ein gutes zweistelliges Ergebnis an. Sie wolle Teil der Regierung werden. Lindner betonte, Deutschland brauche die liberalen Ideen der FDP. Die Corona-Pandemie habe gezeigt, dass man sich auf die Freien Demokraten verlassen könne, wenn es um die Bewahrung der Bürgerrechte gehe, so Lindner weiter. Lindner bewirbt sich bei dem dreitägigen Parteitag erneut um den Vorsitz. Außerdem sollen die etwa 660 Delegierten das Präsidium wählen und das Wahlprogramm verabschieden.

Link zu dieser Meldung

Merkel verurteilt antisemitische Aggressionen scharf

Bundeskanzlerin Merkel hat die jüngsten antisemitische Kundgebungen in Deutschland verurteilt. Regierungssprecher Seibert sagte, wer Proteste nutze, um Judenhass herauszuschreien, missbrauche das Demonstrationsrecht. Wer mit seinem Protest vor eine Synagoge ziehe und jüdische Symbole beschädige, der zeige, dass es ihm nicht um die Kritik an einem Staat gehe, sondern um Aggression und Hass gegen eine Religion. Dem stelle sich Deutschland mit aller Kraft eines demokratischen Rechtsstaats entgegen. Nach der Eskalation im Nahen Osten hatte es in Deutschland in mehreren Städten antisemitische und anti-israelische Demonstrationen gegeben. Dabei wurden auch Israel-Flaggen angezündet. Jüdische Einrichtungen sollen nun verstärkt geschützt werden.

Link zu dieser Meldung

Gaza: Israel beschießt Tunnelsystem der Hamas

Das israelische Militär hat nach eigenen Angaben ein Tunnelsystem der Hamas im Gazastreifen massiv unter Beschuss genommen. Bei dem Großangriff seien Kampfflugzeuge, Drohnen und auch Panzer zum Einsatz gekommen, sagte ein Armee-Sprecher. Nach Angaben des palästinensischen Gesundheitsministeriums sind seit Beginn der jüngsten Auseinandersetzung mehr als 120 Menschen in Gaza ums Leben gekommen - darunter zahlreiche Zivilisten. Mit seinen Militärschlägen reagiert Israel auf Raketenangriffe radikaler Palästinenser. Mindestens acht Israelis wurden dabei bislang getötet.

Link zu dieser Meldung

Spahn: Inzidenz unter 100 stimmt optimistisch

Bundesgesundheitsminister Spahn hat sich erfreut über die sinkenden Zahl der Corona-Neuinfektionen gezeigt. Dass die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz heute unter den Wert von 100 gesunken sei, gebe Anlass zur Zuversicht, sagte Spahn. Der CDU-Politiker verwies aber auch auf die großen regionalen Unterschiede bei den Infektionszahlen. Lockerungen soll es nach Ansicht des Ministers zunächst unter freiem Himmel geben. Wenn die Inzidenz unter 100 bleibe und geöffnet werden könne, seien etwa kleine Konzerte, Außengastronomie oder Sportveranstaltungen mit eingeschränkter Zuschauerzahl wieder möglich.

Link zu dieser Meldung

Impfen: Giffey fordert Vorrang für Kinder und Jugendliche

Bundesfamilienministerin Giffey fordert, Kindern und Jugendlichen vorrangig Impfungen gegen das Corona-Virus zu ermöglichen. Voraussetzung dafür sei eine Zulassung des Impfstoffs von Biontech/Pfizer für 12- bis 15-Jährige, sagte Giffey. Erwachsene seien es den Jüngeren schuldig, sie zügig zu immunisieren. Es gehe um drei Millionen Kinder und Jugendliche. Nach Meinung der SPD-Politikerin soll auch Eltern und Fachkräften, die mit Kindern arbeiten, Vorrang bei Corona-Impfungen eingeräumt werden.

Link zu dieser Meldung

Siegauen-Vergewaltiger zehn Monate länger in Haft

Das Kölner Landgericht hat den sogenannten Siegauen-Vergewaltiger wegen besonders schwerer Brandstiftung schuldig gesprochen. Der 35-Jährige hatte vor drei Jahren seine Zelle in Brand gesetzt und sich dabei selbst schwere Verletzungen zugezogen. Als Strafe erhöhte das Gericht seine zehnjährige Haftstrafe um zehn Monate. Der abgelehnte Asylbewerber aus Ghana hatte 2017 ein Paar überfallen, das in der Bonner Siegaue gezeltet hatte. Er bedrohte die beiden mit einer Astschere und vergewaltigte die junge Frau. Die Tat hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst.

Link zu dieser Meldung

Ex-Tengelmann-Chef Haub für tot erklärt

Das Kölner Amtsgericht hat den früheren Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub für tot erklärt. Haub war vor etwa drei Jahren bei einer Skitour in den Schweizer Alpen verschwunden. Das Verschwinden hatte einen Familienstreit um das Tengelmann-Firmenimperium ausgelöst. Dieser war erst vor kurzem beigelegt worden. Haubs Ehefrau Katrin hatte daraufhin eingewilligt, ihren Mann für tot erklären zu lassen.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Viele Wolken, etwas Sonne, gebietsweise Regen, Höchstwerte 10 Grad in Friedrichstadt, bis 18 Grad in Bad Pyrmont. Nachts länger trocken, stellenweise Nebel. Tiefstwerte 8 bis 4 Grad. Morgen heiter, später mehr Wolken und zum Teil kräftige Schauer, 12 bis 18 Grad. Am Sonntag viele Wolken, auch freundliche Phasen, Schauer und einzelne Gewitter, 12 bis 17 Grad. Auch am Montag bleibt die Wetterlage unverändert.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Michael Kruse, FDP, spricht während eines Online-Parteitags der Partei. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt
7 Min

FDP-Landeschef Kruse: "Sind bereit, Verantwortung zu übernehmen"

Die FDP will auf ihrem Parteitag die Weichen für den Bundestags-Wahlkampf stellen. Michael Kruse, Landesvorsitzender in Hamburg, sagt, seine Partei sei offen für eine Jamaika-Koalition. 7 Min

Ein schwarzer Mann und eine ältere weiße Frau reden bei eienm Kaffee.
3 Min

Aktion "Deutschland spricht" - über andere Ansichten reden

Der NDR beteiligt sich an der Aktion "Deutschland spricht". Diese bringt mit Blick auf die Bundestagswahl Menschen zusammen, die unterschiedlicher Meinung sind. 3 Min

Niedersachsen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bei einer Pressekonferenz am 30.12.2020. © dpa-Bildfunk Foto: Michael Sohn

Quakenbrück: Spahn spricht von vorsichtigen Öffnungen

Diese dürften aber nur im Freien gelten. Der Bundesgesundheitsminister warnt weiter vor Zusammenkünften in Räumen. mehr

Mehrere Mannschaftswagen der Polizei stehen vor dem Landtagsgebäude in Hannover. © NDR Foto: Kerstin Wolf

Niedersachsen: Mehrere Demonstrationen zum Israel-Konflikt

Proteste soll es am Sonnabend in Hannover, Oldenburg und Osnabrück geben. In Göttingen wird schon heute demonstriert. mehr

Schleswig-Holstein

Ein gastronomischer Außenbereich ist mit Flatterband abgesperrt, in den Fenstern hängen rote Plakate. © picture alliance/Hauke-Christian Dittrich Foto: Hauke-Christian Dittrich

Sieben-Tage-Inzidenz in Neumünster fällt schnell

In der vergangenen Woche lag der Inzidenzwert in der Stadt noch bei 114,7 - eine Woche später nur noch bei 32,4. mehr

Leere Strandkörbe am menschenleeren Strand von St. Peter-Ording bei untergehender Abendsonne. © imago images Foto: Christian Grube

Urlaub in SH: Das müssen Sie wissen

Schleswig-Holstein geht in der Corona-Krise weitere Öffnungsschritte und empfängt wieder Touristen. Wir geben einen Überblick, was für den Urlaub wichtig ist. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Am Grenzübergang von Deutschland nach Polen fahren PKW und ein LKW in Richtung Polen. © Ch. Niemann Foto: Christopher Niemann

Kurz-Reisen nach Polen wieder ohne Quarantäne möglich

Bei der Einreise verlangt das Nachbarland in der Regel allerdings einen Corona-Test. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "Geöffnet" steht vor einem Sportgeschäft. © picture alliance/dpa | Frank Molter Foto: picture alliance/dpa | Frank Molter

Einzelhandel darf öffnen im Landkreis Vorpommern-Rügen

Eine Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 - stabil seit einer Woche: deshalb darf der Einzelhandel im Landkreis Vorpommern-Rügen vorfristig öffnen. mehr

Hamburg

Das Areal der Westerweiterung des Eurogate Container Terminal in Hamburg-Waltershof.

Gericht: Westerweiterung des Hafens ist rechtmäßig

Grünes Licht für Westerweiterung des Hamburger Hafens. Das Oberverwaltungsgericht hat die Klagen von Anwohnenden abgewiesen. mehr

Eine medizinische Maske hängt in einem Klassenzimmer an einem Pult. © picture alliance/Eibner-Pressefoto/Fleig Foto: Fleig

Corona: Hamburg bereitet sich auf Impfungen für Schüler vor

Die Stadt möchte möglichst zu Beginn der Sommerferien auch Schülerinnen und Schüler gegen Corona impfen. mehr

NDR Aktionen und Angebote

Zwei Frauen reden bei einem Kaffee. © dpa picture-alliance

"Deutschland spricht": NDR ermöglicht Eins-zu-eins-Gespräche

Der NDR beteiligt sich an der Aktion "Deutschland spricht". Diese bringt Menschen zusammen, die unterschiedlicher Meinung sind. mehr

Messengerdienste mit aktuellen Coronazahlen auf einem Smartphone © Fotolia Foto: vectorfusionart

Bequem aufs Handy: Aktuelle Corona-Zahlen per Messenger

Sie möchten täglich die aktuellen Corona-Fallzahlen aus Ihrem Wohnort erhalten? NDR Info bietet Ihnen einen komfortablen Service. mehr