Die nach einer Schiffskollision gesperrte Holtenauer Hochbrücke in der Morgendämmerung. © Daniel Friedrichs Foto: Daniel Friedrichs

Nach Kollision: Holtenauer Hochbrücke gesperrt - NOK wieder frei

Auf dem Nord-Ostsee-Kanal hatte am Mittwoch ein Kranausleger auf einem Schiff das Bauwerk getroffen. Der Verkehr auf dem Wasser läuft wieder, über dem Wasser aber nicht. mehr

Abgeordnete heben bei einer Abstimmung während einer Sitzung vom niedersächsischen Landtag ihre Hand. © picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

Niedersachsen beschließt Krisenpaket von 2,9 Milliarden Euro

Der Landtag stimmt in einer Sondersitzung dem von der Landesregierung geplanten Nachtragshaushalt für 2022 und 2023 zu. mehr

Schild eines Impfzentrums im Landkreis Friesland. © Mohssen Assanimoghaddam/dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Coronavirus-Blog: Bewährungsstrafe im Impfskandal von Schortens

Eine Mitarbeiterin eines Impfzentrums hatte Spritzen statt mit Impfstoff mit Kochsalzlösung aufgezogen. Die Corona-News von Mittwoch im Blog. mehr

Energie-Krise

Auseinander gezogene Elektrostecker liegen auf Euro-Scheinen © picture alliance /dpa Foto: Patrick Pleul

Härtefallfonds soll Energiesperren in Hamburg abwenden

Der Senat will Menschen helfen, die wegen der steigenden Energiekosten in Not geraten. Doch vorerst gibt es die Hilfe nur für Vattenfall-Kunden. mehr

Gaspreis aktuell © NDR

Gaspreis aktuell: So viel kostet die Kilowattstunde

Aktuelle Daten zeigen, was Neukunden derzeit für Gas zahlen und wie sich der Preis im historischen Vergleich entwickelt. mehr

Strompreis aktuell © NDR

Strompreis aktuell: So viel kostet die Kilowattstunde

Durch den Krieg in der Ukraine sind die Stromkosten gestiegen. Aktuelle Daten zeigen die Preise im Vorjahresvergleich. mehr

Corona-Infos für den Norden

Pflegepersonal im Krankenhaus. © Screenshot
4 Min

Corona-Bonus: Neue Regelung sorgt für Unmut

Den Pflegebonus gibt es nur noch bei unmittelbarer Patientenversorgung an mindestens 185 Tagen in einer einzigen Klinik. 4 Min

Impfausweis mit dem Schriftzug Fälschung © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Christian Ohde

Corona: 450 Verfahren wegen Urkundenfälschung eingeleitet

Die Staatsanwaltschaft Kiel hat laut Polizei Hunderte Verfahren zu gefälschten Corona-Impf- und Testnachweisen eingeleitet. mehr

Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen © NDR

Corona: Inzidenz, Impfquote und weitere aktuelle Zahlen

So ist die Corona-Lage in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

ARD Infonacht

00:00 - 05:56 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 04:45 Uhr

Bund übernimmt jetzt Gas- und Fernwärmeabschlag

Der Staat bezahlt Gas- und Fernwärmekunden ab heute einmalig den Dezember-Abschlag. Damit sollen Privathaushalte sowie kleine und mittelständische Unternehmen bei den Energiekosten entlastet werden. Dennoch gezahlte Beträge müssen Energielieferanten später verrechnen. Der Zuschuss gilt auch für Mietwohnungen. Die Entlastung muss dann mit der nächsten jährlichen Nebenkostenabrechnung an Mieterinnen und Mieter weitergegeben werden.

Link zu dieser Meldung

Strategiepapier für größere Unabhängigkeit von China

Bundeswirtschaftsminister Habeck will laut einem Medienbericht die Abhängigkeit der deutschen Wirtschaft von China erheblich verringern. Habeck plane, die politische Unterstützung für deutsch-chinesische Wirtschaftsprojekte herunterzufahren, berichtet das Nachrichtenportal The Pioneer und beruft sich auf ein Strategiepapier des Ministeriums. Deutschen Firmen mit starkem China-Geschäft sollten zudem neue Berichtspflichten auferlegt werden. Wegen der bisherigen wirtschaftlichen Verflechtungen sei das Erpressungspotential Deutschlands hoch, heißt es weiter.

Link zu dieser Meldung

Airbus-Zahlung wegen Korruptionsvorwürfen

Der Airbus-Konzern hat sich mit der französischen Justiz auf die Zahlung einer Millionensumme verständigt, um einer möglichen strafrechtlichen Verfolgung wegen Korruptionsverdachts zu entgehen. Wie die Finanzstaatsanwaltschaft in Paris mitteilte, beläuft sich der Betrag auf knapp 16 Millionen Euro. Hintergrund sind Verkäufe von Flugzeugen, Hubschraubern und Satelliten von Airbus an Libyen und Kasachstan zwischen 2006 und 2011, bei denen Geld an Mittelsmänner geflossen sein soll. Airbus hatte wegen anderer Korruptionsvorwürfe bereits 2020 in Frankreich eine Buße von knapp 2,1 Milliarden Euro gezahlt.

Link zu dieser Meldung

Selenskyj begrüßt Bundestagsentscheidung

Der ukrainische Präsident Selenskyj hat den Bundestags-Beschluss begrüßt, die vor 90 Jahren gezielt herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine als Völkermord einzustufen. Dies ist eine Entscheidung für Gerechtigkeit und Wahrheit, sagte Selenskyj. Dem sogenannten Holodomor fielen 1932 und 1933 bis zu vier Millionen Ukrainer zum Opfer. Der sowjetische Diktator Stalin ließ damals im Zuge der Zwangskollektivierung auf dem Land massenhaft Getreide, Vieh und Lebensmittel konfiszieren.

Link zu dieser Meldung

Alternative Nobelpreise verliehen

In Stockholm sind am Abend die sogenannten Alternativen Nobelpreise verliehen worden. Den Right Livelihood Award erhielt unter anderem eine Ukrainerin, die sich mit dem Zentrum für Bürgerliche Freiheiten dafür einsetzt, die Zivilgesellschaft, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu stärken. Bei den weiteren Preisträgern handelt es sich um Menschenrechtsaktivistinnen und Organisationen aus Somalia, Uganda und Venezuela. Der Alternative Nobelpreis wird seit 1980 verliehen und ist mit jeweils umgerechnet rund 90.000 Euro dotiert.

Link zu dieser Meldung

Holtenauer Brücken weiter gesperrt/ Nordostseekanal wieder frei

Eine wichtige Verkehrsverbindung in Kiel, die Holtenauer Hochbrücken, bleiben bis auf weiteres gesperrt. Ein Schiff mit einem Kranaufbau war gegen beide Brücken gestoßen. Ein Spezialteam stellte Verformungen an den Querträgern sowie zahlreiche Risse in den Schweißnähten fest. Jetzt soll ein externer Gutachter hinzugezogen werden. Die Sperrung des Nord-Ostsee-Kanal wurde laut Wasserschutzpolizei am Abend aufgehoben.

Link zu dieser Meldung

Fleetwood Mac-Sängerin McVie ist tot

Die Sängerin und Keyboarderin der Band Fleetwood Mac, Christine McVie, ist tot. Die britische Musikerin wurde 79 Jahre alt. Wie ihre Familie mitteilte, starb sie nach kurzer Krankheit. Zu McVies bekanntesten Hits gehörten "Don´t Stop", "Little Lies" und "Everywhere".

Link zu dieser Meldung

Fußball-WM: Argentinien und Polen im Achtelfinale

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar haben Argentinien und Polen das Achtelfinale erreicht. Trotz der 0:2 Niederlage gegen Argentinien landeten die Polen auf dem zweiten Platz in der Gruppe C. Sie weisen das bessere Torverhältnis gegenüber Mexiko auf, das 2:1 gegen Saudi-Arabien gewann. Die Polen treffen im Achtelfinale am Sonntag auf Frankreich, Argentinien spielt Tags zuvor gegen Australien.

Link zu dieser Meldung

Handball: Kiel verliert in Barcelona

Der THW Kiel hat in der Handball-Champions League eine Niederlage hinehmen müssen. Die Kieler verloren beim FC Barcelona mit 24:26 und liegen auf Platz fünf in der Gruppe B, der zur Play-off-Teilnahme reichen würde. .

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

Das Wetter in Norddeutschland: Am Tage viele Wolken, meist trocken, nur zwischendurch Regen oder Schneeregen möglich. Maximal 1 bis 6 Grad. Morgen und am Sonnabend bewölkt und Regen möglich, minus 1 bis plus 5 Grad.

Link zu dieser Meldung

Krieg in der Ukraine

Eine kleine Flagge mit dem Logo der NATO steht auf einem Tisch. © IMAGO/photothek Foto: Xander Heinl
3 Min

Abschluss des NATO-Außenministertreffens: Premiere für Moldau

Außenminister Nicu Popescu schilderte bei dem Treffen in Rumänien die Probleme, die sein Land seit der russischen Invasion in der Ukraine hat. 3 Min

Dänemark, Ostsee: Auf diesem von den dänischen Streitkräften zur Verfügung gestellten Foto sind Blasen und Strudel auf der Wasseroberfläche über einem Gasleck in der Ostsee zu sehen. © Rune Dyrholm/Armed Forces of Denmark/AP/dpa Foto: Rune Dyrholm/Armed Forces of Denmark/AP/dpa

Nord Stream 1: Neue Bilder der Explosionsstelle veröffentlicht

Unterwasserbilder von der Explosionsstelle an der Nord-Stream-1-Pipeline, die Greenpeace aufgenommen hat, könnten neue Hinweise liefern. Mehr bei tagesschau.de extern

Bewohner holen Wasser vom Ufer des Flusses Dnipro im Süden der Ukraine. © Bernat Armangue/AP/dpa

Krieg in der Ukraine: Alle News und Infos

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine geht weiter: Mehr zu den Frontverläufen, diplomatischen Bemühungen und den Folgen des Überfalls. mehr

Deutschland und die Welt

Fußballfans beim Public Viewing © dpa Foto: Sebastian Stenzel

NDR Info Redezeit: Kommt mit etwas Anlauf noch WM-Stimmung auf?

Die Kritik am Gastgeberland Katar hat die Begeisterung für die Fußball-WM bisher gedämpft. Ändert sich das noch? Schreiben Sie uns und diskutieren Sie mit! mehr

Ulrich Czisla © NDR / Foto: Christian Spielmann
3 Min

Kommentar zur Zuwanderungsgesetz-Reform: Ob das ausreicht?

Seit Jahrzehnten sei bekannt, dass Deutschland Fachkräfte fehlen - die geplante Gesetzesreform sei überfällig, meint Ulrich Czisla. 3 Min

Niedersachsen

Eine Intensivpflegerin versorgt auf einer Kinder-Intensivstation einen am Respiratorischen Synzytial-Virus (RS-Virus oder RSV) erkrankten Patienten, der beatmet wird. © picture alliance/dpa | Marijan Murat Foto: picture alliance/dpa | Marijan Murat

Niedersachsen: Immer mehr schwere Fälle von RSV bei Kindern

Die Intensivbetten für Kinder werden knapp, fast drei Viertel sind belegt. Auch in Kitas steigen die Infektionszahlen. mehr

Ein Rettungswagen der Feuerwehr. © panthermedia Foto: Bernd Leitner

Streit bei Feuerwehr Krummhörn beigelegt - keine Austritte

Weil die Gemeinde keinen Bauantrag für ein Feuerwehrhaus stellte, hatten 32 Feuerwehrleute mit ihrem Austritt gedroht. mehr

Schleswig-Holstein

Hebammen protestieren gegen die Schließung der Geburtsstation der Paracelsus-Klinik in Henstedt-Ulzburg. © NDR

Geburtsstation Henstedt-Ulzburg: Ungewissheit bis zum Schluss

Auf einer Betriebsversammlung am Mittwochmittag wurde den Hebammen gekündigt. Sie berichten von kräftezehrenden Monaten. mehr

Sandsäcke und ein Warnschild während Hochwassers © Colourbox Foto: -

Uni Kiel: Künstliche Intelligenz soll vor Hochwasser warnen

Dabei lernt eine Software selbstständig, die Werte über Pegelstände, Luft- und Bodenfeuchte, Wind und Temperatur richtig einzuordnen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Ein Schild informiert über den Ausbruch der Geflügelpest in einem Mastputenbetrieb in Heinrichswalde. © NDR

Vogelgrippe: Alle Landkreise in MV betroffen

Seit Freitag ist die Zahl der Vogelgrippe-Ausbrüche auf 24 gestiegen. Landesweit sind vor allem Hühner-, aber auch Gänse- und Enten-Bestände betroffen. mehr

Das im Bau befindlichen Kreuzfahrtschiff "Global Dream" - auch als "Global One" bekannt - liegt im Baudock der ansonsten leeren Schiffbauhalle der ehemaligen MV-Werft. © dpa Foto: Jens Büttner

Medien: Disney zahlt Schnäppchenpreis für "Global Dream"

Der US-Konzern soll nur 40 Millionen Euro für das einst auf 1,8 Milliarden Euro taxierte Kreuzfahrtschiff der MV-Werften bezahlt haben. mehr

Hamburg

Michael Westhagemann (parteilos), scheidender Wirtschaftssenator, erhält nach seiner letzten Rede in der Hamburgischen Bürgerschaft Applaus von den Abgeordneten im Plenarsaal. © dpa Foto: Marcus Brandt

Bürgerschaft kritisiert die Hafenpolitik des Hamburger Senats

Es fehlen gute Wettbewerbsbedingungen und Planungssicherheit, hieß es. Lob gab es aber für Wirtschaftssenator Westhagemann. mehr

Eine Assistenzärztin schiebt auf einer Intensivstation das Krankenbett eines Patienten. © dpa Foto: Christoph Soeder

Kongress der Notfallmediziner in Hamburg eröffnet

Größtes Problem für die Ärzte ist eine hohe Arbeitsbelastung, auch wenn Corona inzwischen kein großes Thema mehr ist. mehr