Ein Mann bekommt eine Schutzimpfung gegen das Coronavirus in seinen linken Oberarm gespritzt. © picture alliance/dpa Foto: Timm Schamberger

Corona-News-Ticker: Parallel-Impfung laut Stiko möglich

Impfungen gegen Corona und Grippe können demnach unter bestimmten Voraussetzungen am selben Termin erfolgen. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Demonstranten stehen auf der Klimastreikdemonstration von "Fridadys for Future" bereit zu einem Umzug durch die Hamburger Innenstadt. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

"Fridays for Future": Zehntausende demonstrieren im Norden

An mehr als 80 Orten in ganz Norddeutschland gab es "Klimastreiks". In Hamburg entstanden erhebliche Verkehrsbehinderungen. mehr

Das Firmenschild des Stromerzeugers Vattenfall vor Strommast in Hamburg

Bußgeld gegen Vattenfall wegen Vorgehen gegen "Bonushopper"

Der Energiekonzern missbrauchte laut Hamburgs Datenschutzbeauftragtem Kundendaten, um sogenannte Bonushopper auszusortieren. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Meyer-Burckhardts Frauengeschichten

21:03 - 22:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 21:05 Uhr

Wahlkampfabschluss mehrerer Parteien

Mehrere Parteien haben heute bei offiziellen Wahlkampfabschlüssen noch einmal um Stimmen geworben. CDU und CSU sind dazu in München auf die Bühne gegangen und haben Unterstützung von Kanzlerin Merkel bekommen. Sie rief die beiden Schwesterparteien dazu auf, in den letzten Stunden vor der Wahl geschlossen aufzutreten. CSU-Chef Söder warb um FDP-Wähler und sagte, wer FDP wähle, riskiere eine Ampel-Koalition. Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock bezeichnete die Wahl am Sonntag als Klimawahl. Halbe Sachen könne man sich beim Klimaschutz nicht mehr leisten, so Baerbock in Düsseldorf. Die SPD versammelte sich in Köln zu ihrem Wahlkampfabschluss. Kanzlerkandidat Scholz sagte dabei, es gebe einen Veränderungswillen in Deutschland und deshalb brauche es einen Regierungswechsel.

Link zu dieser Meldung

Steinmeier: Weltgemeinschaft kann sich auf Deutschland verlassen

Bundespräsident Steinmeier hat der Welt internationale Verlässlichkeit und das Engagement Deutschlands auch nach der Bundestagswahl zugesichert. Jeder könne sich auf die Bundesrepublik verlassen, sagte Steinmeier in New York bei der UN-Generaldebatte. Steinmeier bezeichnete die Lage in der Welt als oft ernüchternd und verwies zum Beispiel auf die Machtübernahme der Taliban in Afghanistan. Er warnte aber davor, zu resignieren.

Link zu dieser Meldung

Kardinal Woelki bleibt im Amt

Nach einer Prüfung durch den Vatikan kann der Kölner Erzbischof Woelki im Amt bleiben. Papst Franziskus habe Woelki jedoch auf dessen eigenen Wunsch eine mehrmonatige Auszeit verordnet, heißt es in einer Erklärung des Heiligen Stuhls. Woelki war in die Kritik geraten, weil er ein Gutachten über den Umgang mit Missbrauchsfällen zurückgehalten hatte.

Link zu dieser Meldung

Puigdemont frei - er darf Italien verlassen

Der auf Sizilien festgenommene katalanische Separatistenführer Puigdemont ist freigelassen worden. Nach Angaben des zuständigen Gerichts gibt es keine Auflagen, er darf Italien also verlassen. Anfang Oktober soll es einen weiteren Gerichtstermin für Puigdemont auf Sizilien geben. Der frühere Regional-Regierungschef Kataloniens war aufgrund eines europäischen Haftbefehls aus Spanien festgesetzt worden. Die spanische Justiz wirft ihm wegen eines illegalen Unabhängigkeitsreferendums unter anderem Rebellion vor.

Link zu dieser Meldung

Vulkanausbruch auf La Palma heftiger

Auf der Kanareninseln La Palma hat sich der Vulkan-Ausbruch verschärft. Aus dem Berg schleudern verstärkt Asche und Steine in die Luft. Der Flughafen La Palme ist inzwischen auch von der Asche-Wolke betroffen. Viele Flüge wurden gestrichen. Spanien will die Insel zum Katastrophengebiet erklären und hat einen umfangreichen Wiederaufbauplan angekündigt.

Link zu dieser Meldung

Bilanz Impfzentren in Schleswig-Holstein

Der Aufbau und Betrieb der 28 Impfzentren in Schleswig-Holstein hat nach Angaben von Landesgesundheitsminister Garg rund 66 Millionen Euro gekostet. Davon tragen das Land und der Bund je die Hälfte. Laut Garg verabreichten die Mitarbeiter in den Zentren fast 1,8 Millionen Impfungen. Das entspreche Kosten von etwa 32 Euro pro Impfung. Die Zentren in Schleswig-Holstein werden am Sonntag geschlossen.

Link zu dieser Meldung

Weiter Probleme am Hbf Wolfsburg

Rund um den Hauptbahnhof in Wolfsburg gibt es weiter Probleme im Bahnverkehr. Grund ist der Rangier-Unfall beim Bahnunternehmen "Enno". Dadurch sind auch Oberleitungen beschädigt. Deshalb können keine Züge den Bahnhof in Wolfsburg anfahren. Fernzüge werden umgeleitet und Regionalzüge durch Busse ersetzt. Laut Bahn kann es bis morgen Abend dauern, bis alles wieder normal läuft.

Link zu dieser Meldung

Die Wettervorhersage

Heute Abend aufgelockert bis dicht bewölkt, stellenweise etwas Regen möglich. Temperaturen 15 bis 20 Grad. Auf den Inseln noch einzelne stürmische Böen. In der Nacht wechselnd bewölkt und örtlich etwas Regen möglich. Tiefstwerte 16 bis 12 Grad. Morgen meist stark bewölkt, vereinzelt Regen oder Sprühregen, später auch Aufheiterungen. Höchstwerte 17 bis 21 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Sonntag heiter bis wolkig und meist trocken, 18 bis 24 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Eine Seniorin wird im Impfzentrum in den Hamburger Messehallen mit ihrer zweiten Corona-Impfung geimpft. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius
3 Min

Kommentar: "Stiko-Kommunikation zu Impfungen ist ein Desaster"

Die Ständige Impfkommission ist gegen generelle Auffrischungsimpfungen für Ältere. Korinna Hennig meint, die Stiko müsse ihre Entscheidungen besser erklären. 3 Min

Ellas Gesicht ist groß zu sehen, sie hört Ronja gespannt zu.  Foto: Sugárka Sielaff

Bilanz "Deutschland spricht": Anders denken, miteinander reden

Die Aktion "Deutschland spricht" hat mehr als 6.000 Gespräche ermöglicht. Jeder Zweite gab an, vom Gegenüber überzeugt worden zu sein. mehr

Niedersachsen

Eine an der Seite beschädigte Regionalbahn steht auf einem Gleis. © Bundespolizeiinspektion Hannover

Wolfsburg: Zug entgleist, Bahnverkehr bis Sonnabend gestört

Am Morgen hatte es einen Unfall auf den Gleisen gegeben. Der Zugverkehr ist länger als gedacht stark beeinträchtigt. mehr

Schüler melden sich während eine Lehrerin etwas an die Tafel schreibt. © NDR Foto: Julius Matuschik

65 "Zukunftsschulen" starten in fünfjährige Modellphase

Die Schulen haben sich mit innovativen Bildungsansätzen und -projekten beworben - unter anderem zur Demokratiebildung. mehr

Schleswig-Holstein

Die schleswig-holsteinische Bildungsministerin Karin Prien (CDU) sitzt bei der Landtagssitzung auf der Regierungsbank. © picture alliance/dpa Foto: Carsten Rehder

Prien will Dialog über Ganztagsbetreuung an Grundschulen

Die Umsetzung des Rechtsanspruches werde ein großer finanzieller Kraftakt für das Land, sagte Schleswig-Holsteins Bildungsministerin. mehr

Die neue Schwebefähre für Rendsburg kommt auf einem speziellen Schiff in Rendsburg an. © NDR

Rendsburger Schwebefähre: Fahrbühne ist da

Ende kommenden Monats soll das Element mit Drahtseilen an den Fahrwagen unterhalb der Rendsburger Hochbrücke montiert werden. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Michael Sack, der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern beim Auftakt seiner Wahlkampftour © dpa-Bildfunk Foto: jens Büttner

Droht der CDU Mecklenburg-Vorpommern die Selbstzerstörung?

Was ist los in der Landes-CDU? Die Partei und ihr Spitzenkandidat Sack haben das Rennen um die Staatskanzlei verloren gegeben. Auch auf einen Wahlkampfabschluss verzichtet die Partei. mehr

Schweinezucht © dpa-Zentralbild Foto: Nestor Bachmann

Afrikanische Schweinepest: Auswirkung für Landwirte in Vorpommern

Nahe der Landesgrenze ist der Erreger nachgewiesen worden. In Vorpommern bedeutet das Restriktionen für Schweinehalter. mehr

Hamburg

Grundsteinlegung für das Stadtteilzentrum Haferblöcken am Öjendorfer See in Hamburg.  Foto: Reinhard Postelt

Am Öjendorfer See entsteht ein neuer Stadtteiltreff

Billstedt und Öjendorf bekommen einen neuen Treffpunkt: Für das "Haus der Begegnung Haferblöcken" wurde der Grundstein gelegt. mehr

Neubau der Kinderpsychiatrie am katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift in Hamburg.

Wilhelmstift: Kinderkrankenhaus baut Psychiatrie-Abteilung aus

Mehr Raum, mehr Betten, mehr Behandlungsmöglichkeiten: Der Neubau der Kinder-Psychiatrie wurde in Hamburg-Rahlstedt eröffnet. mehr

Bundestagswahl 2021

Ein Kästchen, in dem ein türkiser Haken gesetzt wurde. © iStockphoto | Getty Images Foto: Peter Schreiber-Media

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern: Dies sind die Direktkandidaten

Der NDR bietet zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 26. September 2021 den Kandidat:innen-Check. Schauen Sie sich hier Ihre Direktkandidat:innen an. mehr

Das Logo des "Wahl-O-Mat" der Bundestagswahl 2021 © bpb

Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021

Welche Partei vertritt meine Standpunkte? Antworten darauf liefert der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021. Klicken Sie sich dazu durch verschiedene politische Thesen. mehr

Reporter Klaas-Wilhelm Brandenburg (l.) während eines NDR Info Interviews. © NDR Foto: Joshua Zonnekein

Der Hausbesuch: Was entscheidet Ihre Wahl?

Was geht den Menschen im Norden beim Stichwort "Bundestagswahl" durch den Kopf? NDR Info Reporterinnen und Reporter waren unterwegs und haben nachgefragt. mehr