Corona-Ticker: Nächste Lockerungswelle rollt an

Übernachtungsgäste dürfen jetzt wieder nach Mecklenburg-Vorpommern, Camper in Niedersachsen auf die Plätze. In Schleswig-Holstein beginnt für weitere Klassen die Schule. News im Live-Ticker. mehr

Kreis Leer: 18 Corona-Fälle nach Restaurant-Feier

Die Zahl der Corona-Fälle nach einer Restaurant-Feier im Kreis Leer ist auf 18 gestiegen. 118 Menschen sind in Quarantäne - darunter fast der ganze Betriebsrat der Meyer Werft. mehr

VW-Dieselskandal: Erstes BGH-Urteil steht an

Heute wird das erste Urteil des Bundesgerichtshofs im VW-Dieselskandal erwartet. Geklagt hatte ein Diesel-Käufer: Er fordert den vollen Kaufpreis zurück. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Das Informationsprogramm - Die Nachrichten für den Norden.

06:00 - 13:00 Uhr

Zum Radioprogramm

Fernsehen

15:42

NDR Info 21:45 | 22.05.2020

22.05.2020 21:45 Uhr
02:43
Hamburg Journal

MELDUNGEN| 06:45 Uhr

Ramelows Corona-Pläne weiter umstritten

Erfurt: Die Lockerungsvorschläge von Thüringens Ministerpräsident Ramelow sorgen weiter für Diskussionen. Die Generalsekretärin der FDP, Teuteberg, begrüßte den Vorstoß. Es sei wichtig, regional und intelligent zu differenzieren, so Teuteberg im ZDF. Die SPD-Vorsitzende Esken kritisierte Ramelows Pläne. Häufig hielten sich Menschen nicht konsequent an die Abstandsregeln, sagte Esken der Zeitung "Die Welt". Darum seien auch weiterhin überregionale, klare Regeln notwendig. Ramelow hat vorgeschlagen, in etwa zwei Wochen in Thüringen landesweit geltende Corona-Auflagen aufzuheben. Davon sollen auch Mindestabstände und die Maskenpflicht betroffen sein. Es sollen dann nur noch in stark betroffenen Regionen entsprechende Regeln gelten.

Link zu dieser Meldung

Weitere Corona-Beschränkungen werden aufgehoben

Kiel: In mehreren Bundesländern werden heute Corona-Beschränkungen zurückgenommen. So können zum Beispiel in Schleswig-Holstein, Hamburg und Rheinland-Pfalz weitere Mädchen und Jungen in den Schulunterricht zurückkehren - allerdings nur tageweise. In Mecklenburg-Vorpommern öffnen die Kitas heute wieder für alle Kinder. Dort, sowie in Niedersachsen, Berlin und Brandenburg dürfen Hotels wieder auswärtige Gäste empfangen. Auch in der Tourismusbranche gibt es weitere Lockerungen. Mecklenburg-Vorpommern empfängt von heute an wieder Urlauber aus anderen Bundesländern. In Niedersachsen öffnen die Hotels, allerdings nur bei einer maximalen Auslastung von 60 Prozent der Betten. In einigen Ländern öffnen außerdem in dieser Woche Freibäder, Sporthallen und Fitnessstudios - etwa in Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern.

Link zu dieser Meldung

Immer mehr Infizierte nach Feier in Restaurant

Leer: Die Behörden in Ostfriesland registrieren immer mehr Corona-Fälle im Zusammenhang mit einer Feier in einem Restaurant. Nach Angaben des Landkreises Leer sind weitere sieben Personen positiv getestet worden. Damit hat sich die Zahl der bestätigten Fälle auf 18 erhöht. Die meisten davon waren Mitte Mai bei der Wiedereröffnung des Restaurants in Moormerland unter den Gästen. Mehr als 100 Personen befinden sich inzwischen in Quarantäne. Nach NDR-Informationen sind darunter führende Mitarbeiter der Meyer-Werft in Papenburg und fast der gesamte Betriebsrat. Die Behörden des Landkreises Leer prüfen Hinweise, wonach es in dem Restaurant Verstöße gegen Hygieneauflagen und Abstandsregeln gegeben haben soll.

Link zu dieser Meldung

Bundesrichter urteilen im VW-Dieselskandal

Karlsruhe: Der Bundesgerichtshof entscheidet heute erstmals im Dieselskandal über die Schadenersatzklage eines VW-Kunden. Das Urteil dürfte wegweisend für weitere Klagen sein, weil sich die Gerichte daran künftig orientieren werden. Im konkreten Fall geht es um ein Urteil des Oberlandesgerichts Koblenz. Die dortigen Richter hatten dem klagenden Autokäufer vor einem Jahr fast 26.000 Euro Schadenersatz zugesprochen. Mit Spannung wird jetzt erwartet, ob der Bundesgerichtshof diese Sichtweise bestätigt. Bundesweit gibt es Tausende Fälle, die ähnlich gelagert und noch nicht rechtskräftig entschieden sind. Der Volkswagen-Konzern hatte vor fünf Jahren zugegeben, in Millionen Fahrzeugen eine illegale Software eingesetzt zu haben. Auf diese Weise wurden Abgaswerte manipuliert.

Link zu dieser Meldung

Fußball: Unentschieden im Rhein-Derby

Zum Sport: In der Fußball-Bundesliga haben sich der 1. FC Köln und Fortuna Düsseldorf unentschieden getrennt. Die Partie gestern Abend endete 2:2. Außerdem spielten: Schalke gegen Augsburg 0:3 und Mainz gegen Leipzig 0:5.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Heute zunächst oft wolkig und örtlich Schauer, nur westlich der Weser heiter, im Verlauf überall freundlicher. Maximal 13 bis 20 Grad Mäßiger bis frischer Nordwestwind mit starken bis stürmischen Böen.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

SPD und Grüne beraten über Bezirke und Europa

Im Hamburger Rathaus gehen heute die rot-grünen Koalitionsverhandlungen in die nächste Runde. Diesmal stehen die Zukunft der sieben Bezirke und Europafragen im Mittelpunkt. mehr

02:55

Kommentar: EU-Streit um Corona-Hilfen - Ein Zwergenaufstand

Nach der deutsch-französischen Initiative für einen EU-Corona-Fonds kommt Widerstand aus vier Mitgliedsstaaten. Der Streit sei gefährlich für EU und Wiederaufbau, meint Holger Beckmann. Audio (02:55 min)

Niedersachsen

Corona-Lockerungen: Das ändert sich ab heute

Freibad, Hotel, Fitnessstudio: Zahlreiche Betriebe und Einrichtungen dürfen ab heute wieder öffnen. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, gelten aber überall Auflagen. mehr

Karstadt Kaufhof: Entscheidung über Schließungen

80 Filialen des Warenhaus-Konzerns Galeria Karstadt Kaufhof könnten schließen. 15 gibt es in Niedersachsen - noch? Heute wollen die Verantwortlichen über ihre Pläne informieren. mehr

03:15
Hallo Niedersachsen
04:35
Hallo Niedersachsen
02:33
Hallo Niedersachsen

Schleswig-Holstein

Fliegerbombe wird heute in Kiel entschärft

Erneut gibt es eine Bombenentschärfung in Kiel. Die 500 Kilo schwere Fliegerbombe wurde bei Bauarbeiten im Stadtteil Wellingdorf gefunden. Sie soll heute entschärft werden. mehr

Schule startet für weitere Klassen

Ab heute startet nach zweimonatiger Corona-Zwangpause die Schule für die Klassen 1 bis 3 sowie 8 bis 12 an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen. Der Unterricht findet jedoch nur tageweise statt. mehr

00:59
Schleswig-Holstein Magazin

Sylt: Stau an Verladestation

Schleswig-Holstein Magazin
03:12
Schleswig-Holstein Magazin
04:02
Schleswig-Holstein Magazin

Mecklenburg-Vorpommern

MV lockert weitere Corona-Regeln

In Mecklenburg-Vorpommern werden heute weitere Corona-Regeln gelockert. So dürfen etwa Kinos, Rehakliniken und Freibäder öffnen. mehr

Corona: Caffier kritisiert Lockerungen in Thüringen

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Caffier hat die Ankündigung des thüringischen Ministerpräsidenten Ramelow, die Corona-Schutzmaßnahmen aufheben zu wollen, kritisiert. mehr

02:47
Nordmagazin
02:56
Nordmagazin

Hamburg

Schulen wieder für alle Schüler geöffnet

Nach vielen Wochen "Homeschooling" sollen ab sofort Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen wieder in die Schulen kommen - mindestens an einem Tag in der Woche für "Schwerpunktfächer". mehr

Bauarbeiten für A7-Deckel Altona: Staus garantiert

An der Anschlussstelle Bahrenfeld beginnen am Osdorfer Weg die Vorarbeiten zum Abbruch der großen Brücke über die A7. Es wird eng. Autofahrende müssen sich auf Stau einstellen. mehr

02:43
Hamburg Journal
02:51
Hamburg Journal
02:58
Hamburg Journal