Grünen-Politiker stellen das Ergebnis der Urabstimmung über den Koalitionsvertrag vor.  Foto: Kay Nietfeld/dpa

Grüne stimmen für Ampel-Koalitionsvertrag

Nach SPD und FDP haben auch die Grünen den Koalitionsvertrag abgesegnet. In einer Urabstimmung sprachen sich die Mitglieder mehrheitlich für das Regierungsbündnis aus. Mehr bei tagesschau.de extern

Der SPD-Politiker Karl Lauterbach. © dpa bildfunk Foto: Michael Kappeler

Karl Lauterbach soll neuer Gesundheitsminister werden

Auch die weiteren Ministerinnen und Minister der SPD stehen fest. Das Innenministerium wird erstmals mit einer Frau besetzt. Mehr bei tagesschau.de. extern

Eine Intensivpflegerin versorgt auf der Intensivstation einen an Covid-19 erkrankten Patienten. © dpa Foto: Ole Spata

Corona-News-Ticker: Ausnahmen vom Besuchsverbot bei Sterbenden

In vielen Kliniken ist Besuch verboten. Todkranke sollen anders als in früheren Corona-Wellen aber nicht einsam sterben müssen. Mehr News im Live-Ticker. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 15:05 Uhr

Grüne stimmen Koalitionsvertrag zu

Die Ampel-Koalition im Bund ist endgültig beschlossene Sache. Nach SPD und FDP stimmten jetzt auch die Grünen dem Koalitionsvertrag zu. In einer Mitgliederbefragung plädierten 86 Prozent der Teilnehmenden mit Ja, wie die Partei mitteilte. Die SPD nominierte indessen ihre Minister-Kandidaten für das neue Kabinett. Für das Amt des Gesundheitsministers ist Karl Lauterbach vorgesehen. Neue Innenministerin soll die hessische SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Faeser werden. Sie ist damit die erste Frau an der Spitze dieses Hauses. Verteidigungsministerin wird die bisherige Justizministerin Lambrecht.

Link zu dieser Meldung

Ärzteverbände begrüßen Nominierung Lauterbachs

Ärzteverbände haben die Nominierung des SPD-Politikers Lauterbach für das Amt des Bundes-Gesundheitsministers begrüßt. Der Vorsitzende des Virchowbundes, Heinrich, nannte die Personalie eine richtige Antwort auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie. Die Vorsitzende des Marburger Bundes, Johna, lobte die fachliche Kompetenz von Lauterbach. Auch aus den Reihen der Union gab es positive Stimmen zur Nominierung des Rheinländers. Er soll in der Ampelregierung das Ressort von Jens Spahn übernehmen.

Link zu dieser Meldung

Politiker verurteilen Fackelaufmarsch in Sachsen

Zahlreiche Politikerinnen und Politiker haben den Fackelaufmarsch von Gegnern der Corona-Maßnahmen vor dem Privathaus der sächsischen Gesundheitsministerin Köpping verurteilt. Der voraussichtlich neue Bundeskanzler Scholz erklärte, das Land dürfe sich das nicht gefallen lassen. Die Aktion sei klar als Bedrohung gemeint gewesen. Sachsens Innenminister Wöller sprach im Deutschlandfunk von einem Angriff auf die Demokratie. Der Rechtsstaat müsse ein klares Signal aussenden. Ähnlich äußerten sich unter anderem die Regierungschefs von Niedersachsen und Brandenburg, Weil und Woidke.

Link zu dieser Meldung

Österreichs Kanzler Nehammer vereidigt

Österreichs neuer Bundeskanzler Nehammer hat seinen Amtseid abgelegt. Der bisherige Innenminister folgt auf Alexander Schallenberg, der nach dem Rückzug von Sebastian Kurz aus der Politik sein Amt zur Verfügung gestellt hat. Nehammer führt -wie sein Vorgänger- eine Koalition aus ÖVP und Grünen. Er ist auch neuer Parteichef der konservativen ÖVP.

Link zu dieser Meldung

Papst fordert EU zur besseren Verteilung von Migranten auf

Papst Franziskus hat die Europäische Union erneut zur besseren Verteilung von Migranten aufgefordert. Es müsse möglichst vielen Flüchtlingen eine sichere Einreise gewährleistet werden, sagte Franziskus auf dem Rückflug von seiner Reise nach Zypern und Griechenland. Dort hatte er unter anderem das Flüchtlingslager auf Lesbos besucht. Der Papst nannte es eine "Grausamkeit", wenn Migranten auf ihrer Flucht abgefangen und zurückgeschickt würden. Jedes Land habe Kapazitäten für die Aufnahme der Menschen. Sie müssten aufgenommen, begleitet, gefördert und integriert werden. Dazu müssten die Verantwortlichen endlich gemeinsame Lösungen finden, so der Papst weiter.

Link zu dieser Meldung

Anklage gegen HSV-Pofi Jatta

Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat gegen Fußball-Profi Bakery Jatta vom Zweitligisten Hamburger SV Anklage erhoben. Sie wirft ihm vor, gegen das Aufenthaltsgesetz zu verstoßen. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Fußballer in Wirklichkeit Bakary Daffeh heißt und zweieinhalb Jahre älter ist als angegeben. Laut Anklage soll sich der Flüchtling aus Gambia bei seiner Einreise nach Deutschland im Sommer 2015 als Minderjähriger ausgegeben haben, um so einer Abschiebung zu entgehen. Die Zweifel an Jattas Identität waren 2019 bekannt geworden. Der Fußballer selbst sprach von einer Hexenjagd gegen sich.

Link zu dieser Meldung

John Miles mit 72 Jahren gestorben

John Miles ist tot. Der britische Musiker und Komponist starb nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren in seiner Heimat Newcastle. Das bestätigte am Nachmittag sein Management. Miles war in den 1970er Jahren vor allem mit seinem Hit "Music" bekannt geworden. Im Alan Parsons Project war er einer der Sänger.

Link zu dieser Meldung

Die Wettervorhersage

Heute Nachmittag aufgelockert bis stark bewölkt, von der Ostsee her einzelne Schauer, Temperaturen null bis 4 Grad. Morgen wechselnd bewölkt, von der Nordsee bis nach Südostniedersachsen etwas Regen, Schneeregen oder Schnee, nordöstlich der Elbe sowie zur Ems hin freundliche Abschnitte. Höchstwerte minus 2 bis plus 6 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Mittwoch und Donnerstag meist bewölkt, gebietsweise Schnee- und Regenfälle, minus 3 bis plus 5 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Die designierten Ministerinnen und Minister der SPD für das Kabinett der Ampel-Koalition in Berlin. © dpa bildfunk Foto: Michael Kappeler
9 Min

Interview: SPD benennt ihre Ministerinnen und Minister

Welche Stärken und Schwächen hat die Riege der Kabinettsmitglieder der Sozialdemokraten? Fragen an den Politikwissenschaftler Albrecht von Lucke. 9 Min

So wie in dieser Visualisierung soll das Holzhaus "Roots" in der Hamburger Hafencity aussehen. © Garbe Immobilien-Projekte, Störmer Murphy and Partners / altshift

Klimaschutz bei Neubauten: Sind Holzhäuser die Lösung?

In der Hamburger Hafencity entsteht gerade das höchste Holzhaus Deutschlands. Ist das Projekt ein gutes Beispiel für klimaschonendes Bauen? mehr

NDR Benefizaktion

Im Rückspiegel eines Autos ist ein junges Mädchen mit Mundschutz zu sehen. © Photocase Foto: luna4

"Hand in Hand für Norddeutschland" - Hilfen für unsere Kinder

Für Kinder ist die Corona-Pandemie besonders hart. Die NDR Benefizaktion hilft, Partner ist der Deutsche Kinderschutzbund. mehr

Niedersachsen

Eine Notaufnahme-Aufschrift kennzeichnet den kommenden Bereich. © picture alliance Foto: Holger Hollemann

Ostfriesland: Zeitweise alle Intensivstationen abgemeldet

Das betrifft auch die Notaufnahmen. Gründe sind der Fachkräftemangel, Corona und die Randlage Ostfrieslands. mehr

Feuerwehrkräfte nach einem radioaktiven Fund im Einsatz. © Phil-Kevin Lux-Hillebrecht Foto: Phil-Kevin Lux-Hillebrecht

Plutonium auf Privatgelände: Brisanter Fund in Niedersachsen

Ermittler fanden im Oktober mehr radioaktive Stoffe als bisher bekannt. Für Umweltminister Lies "beunruhigend".  mehr

Schleswig-Holstein

Ein Labormitarbeiter mit Proben für einen PCR-Test. © picture alliance / Robin Utrecht Foto: Robin Utrecht

Corona: Nur wenige Apotheken in SH bieten noch Schnelltests an

Geringe Verfügbarkeit und hoher Personalaufwand - vielen Apotheken fehlen die Kapazitäten für regelmäßige Schnelltests. mehr

Ein Rapsfeld in Pronstorf.

Bürgerentscheid: Aus für Photovoltaikanlage in Pronstorf

Der Gemeinderat hatte den Bau des Solarparks eigentlich schon abgesegnet. Mit einer Stimme mehr stimmten die Kritiker nun dagegen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Eine abgesperrte Reihe im Kinosaal mit de rAufschrift "gesperrt" an schwarzen Sitzen © picture alliance/Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dp Foto: Martin Schutt

Kinos fordern Umbau des Corona-Hilfsprogramms

Die aktuellen Corona-Testvorschriften halten gerade viele Menschen vom Kinobesuch ab. mehr

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala

Illegale Party in Neubrandenburg durch Polizei aufgelöst

Auf die Feiernden kommen Bußgelder wegen Verstoßes gegen die Corona-Landesverordnung zu. mehr

Hamburg

Bakery Jatta vom HSV © imago images / Philipp Szyza

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen HSV-Profi Bakery Jatta

Nach Auffassung der Behörde soll er tatsächlich Bakary Daffeh heißen und auch ein falsches Geburtsdatum angegeben haben. mehr

Einsatzkräfte der Poilzei tragen nach einem Einbruch in eine Bank einen tatverdächtigen Gegenstand. © TV Elbnews

Versuchter Einbruch in Haspa-Filiale: Verdächtiger festgenommen

Vor gut einem Jahr haben Unbekannte versucht, mit einem Kernbohrer in eine Haspa-Filiale in Hamburg-Altona zu gelangen. Jetzt wurde ein Verdächtiger gefasst. mehr