Kranke Kiefern mit ausgetrockneten Baumkronen stehen in einem Kiefernwald der Niedersächsischen Landesforsten im Landkreis Gifhorn. © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Dürre und Monokulturen: Wälder in Niedersachsen leiden weiter

Laut Waldzustandsbericht ist die Absterberate gegenüber dem Vorjahr nochmal gestiegen. Hauptgrund: Hitze und Trockenheit. mehr

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (4.v.r.) mit neuen und alten Mitgliedern seiner Regierung nach einer Pressekonferenz im Rathaus. © Screenshot

Tschentscher bildet Hamburger Senat um

Leonhard wird neue Wirtschaftssenatorin, Schlotzhauer neue Sozialsenatorin und Pein neue Stadtentwicklungssenatorin. mehr

Portraitfoto von Thomas Losse-Müller © NDR

SPD in SH schlägt Milliarden-Fonds für den Klimaschutz vor

Um Klimaziele sozial gerecht zu erreichen und die Wirtschaft zukunftsfest zu machen, schlägt Oppositionsführer Losse-Müller ein Milliardenpaket vor. mehr

Energie-Krise

Ein Windpark befindet sich im Meer. © Zoonar Foto: Fokke Baarssen
5 Min

Fehlender Hafenausbau für Offshore-Windenergie

Der zügige Ausbau von Offshore-Windkraftanlagen scheitert oft am mangelnden Ausbau der Hafenanlagen. 5 Min

Ein Smart Meter genannter intelligenter Stromzähler, vor den einige Geldscheine gehalten werden. © Fotolia Foto: galaxy67
7 Min

CDU-Chef Merz kritisiert geplante Energiepreis-Bremsen

Ob die Union dem Gesetzentwurf der Ampel-Koalition zustimmt, ließ Merz in einem ARD-Interview offen. 7 Min

Ein Finger zeigt auf eine Stromrechnung. © Screenshot
2 Min

Spartipps: Energie-Experten helfen Menschen mit wenig Einkommen

Stromsparhelfer Peter Kaletta von der Caritas weiß, wie man Energie auch ohne viele Umbauten einsparen kann. 2 Min

Corona-Infos für den Norden

Das Bild zeigt den Unterricht in einer Schule. © picture alliance/dpa Foto: Philipp von Ditfurth

Corona-News-Ticker: Lehrerverband kritisiert Ende der Isolationspflicht

Verbandspräsident Meidinger befürchtet, dass Eltern in Zukunft ihre infizierten Kinder nicht mehr zu Hause lassen. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen © NDR

Corona: Inzidenz, Impfquote und weitere aktuelle Zahlen

So ist die Corona-Lage in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

NDR Info Hintergrund

20:33 - 21:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 20:35 Uhr

Tschentscher: Senatsumbildung in HH

Hamburgs Bürgermeister Tschentscher hat eine Umbildung des rot-grünen Senats bekanntgegeben. Die bisherige Sozialsenatorin Leonhard übernimmt demnach die Wirtschaftsbehörde. Neue Sozialsenatorin wird die Staatsrätin Schlotzhauer und die Stadtplanerin Pein wird neue Stadtentwicklungssenatorin. Tschentscher erklärte, die personellen Veränderungen seien notwendig gewesen, nachdem der bisherige parteilose Wirtschaftssenator Westhagemann und Stadtentwicklungssenatorin Stapelfeldt mitgeteilt hätten, dass sie aus dem Amt ausscheiden wollen. Er bedankte sich bei beiden für ihre Arbeit.

Link zu dieser Meldung

Scholz: Reform des Einbürgerungsrechts richtig

Bundeskanzler Scholz hat die geplante Reform des Einbürgerungsrechts verteidigt. Scholz sagte, wer auf Dauer in Deutschland lebe und arbeite, der solle Teil des Landes sein, mit allen Rechten und Pflichten. Der Kanzler plädierte auch dafür, mehrere Staatsbürgerschaften zu ermöglichen. Nach den Plänen von Bundesinnenministerin Faeser von der SPD sollen Ausländer künftig schneller eingebürgert werden können. Union und AfD kritisieren dies und mittlerweile gibt es auch Vorbehalte beim Koalitionspartner FDP.

Link zu dieser Meldung

Datenschutzverstöße: Facebook-Mutter Meta muss 265 Millionen Euro zahlen

Der Facebook-Mutterkonzern Meta muss wegen Verstößen gegen den Datenschutz in der EU 265 Millionen Euro zahlen. Die irische Datenschutzkommission DPC verhängte die Strafe, nachdem Daten von einer halben Milliarde Facebook-Nutzern auf einer Hacker-Website veröffentlicht worden waren. Meta ist in den vergangenen 14 Monaten zu Zahlungen von fast einer Milliarde Euro verurteilt worden. So wurde der Foto-Plattform Instagram erst im September eine Rekordstrafe von 405 Millionen Euro wegen Verstößen gegen den Datenschutz für Kinder auferlegt.

Link zu dieser Meldung

"Drogen-Super-Kartell" zerschlagen

In Europa ist ein riesiges Kokainschmuggelnetzwerk zerschlagen worden. Laut Polizeibehörde Europol gab es fast 50 Festnahmen nach Einsätzen in den Niederlanden, in Belgien, Frankreich und Spanien. Außerdem wurden sechs Verdächtige in Dubai gefasst. Das - so wörtlich - Drogen-Super-Kartell sei für etwa ein Drittel des Kokainhandels in Europa verantwortlich gewesen. Europol zufolge wurden außerdem 30 Tonnen Kokain beschlagnahmt. Es stammt größtenteils aus Mittel- und Südamerika und sollte über die Häfen Rotterdam und Antwerpen nach Europa geschleust worden.

Link zu dieser Meldung

Nach Corona-Demos: Viel mehr Polizei auf chinesischen Straßen

In mehreren chinesischen Großstädten ist die Polizeipräsenz auf den Straßen offenbar deutlich erhöht worden. Das berichten Nachrichtenagenturen und berufen sich auf Augenzeugen. Bei Kontrollen sollen die Polizisten auch Handys von Passanten überprüft haben, um zu sehen, ob verbotene Software installiert ist. Am Wochenende gab es in mehreren Städten Chinas Protestmärsche gegen Corona-Maßnahmen wie Lockdowns, Massentests und Zwangsquarantäne. Die Behörden sollen inzwischen sämtliche Online-Videos auf chinesischen Seiten zu den Demonstrationen gelöscht haben.

Link zu dieser Meldung

Erste Elbschlick-Spitzengespräche nächste Woche

Im Streit über das Ausbaggern des Elbschlicks ist ein erstes Bund-Länder-Gespräch in der kommenden Woche geplant. Daran sollen auf Länderebene Vertreter von Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein teilnehmen. Bei dem Streit geht es unter anderem um die Frage, wo ausgebaggerter Elbschlick ins Meer entsorgt werden soll. So wehrt sich Niedersachsen dagegen, dass dies auch vor der Vogelschutzinsel Scharhörn im Wattenmeer passiert.

Link zu dieser Meldung

Apothekerverband: Medikamentenmangel hält an

Der Medikamentenmangel in Deutschland hält an. Laut Apothekerverband Schleswig-Holstein sind inzwischen mehr als 300 verschiedene Arzneimittel nicht oder nur schwer zu bekommen. Entsprechend hat sich der Verband gegenüber NDR Schleswig-Holstein geäußert. Darunter sind Fiebersäfte für Kinder, Antibiotike, Antidepressiva, Cholesterinsenker und Medikamente gegen hohen Blutdruck. Als Grund geben Verbände in ganz Deutschland unter anderem Lieferprobleme vor allem aus China an.

Link zu dieser Meldung

Erste Messehallen in Hannover für Geflüchtete hergerichtet

Die Stadt Hannover hat erneut Messehallen für Geflüchtete hergerichtet. Bereits fertig sind 216 Zelte mit mehr als 2.500 Betten. Außerdem wurden 13 Duschcontainer und 115 Waschmaschinen aufgestellt. Laut Hannnovers Oberbürgermeister Onay bereitet sich die Stadt damit auf weiterhin viele neue Geflüchtete aus der Ukraine und anderen Krisengebieten vor. In einer Woche sollen die ersten in den Messehallen einziehen.

Link zu dieser Meldung

Brasilien erreicht bei WM das Achtelfinale

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft hat Brasilien das Achtelfinale erreicht. Die Mannschaft gewann ihr zweites Vorrundenspiel gegen die Schweiz mit 1:0 und ist in der Gruppe G nicht mehr von einem der beiden ersten Plätze zu verdrängen. Im zweiten Spiel dieser Gruppe trennten sich Kamerun und Serbien 3:3. In der Gruppe H siegte Ghana gegen Südkorea mit 3:2.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

In der Nacht Regen möglich, im Harz auch Schnee. Tiefstwerte 6 bis 1 Grad. Morgen viele Wolken, wenig Sonne, zwischendurch etwas Regen. Maximal 4 bis 8 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Mittwoch und Donnerstag gelegentlich Regen, 0 bis 7 Grad.

Link zu dieser Meldung

Krieg in der Ukraine

In Butscha bietet sich ein Bild des Grauens. © picture alliance Foto: Rodrigo Abd
4 Min

G7-Justizminister: Welche Strafen für russische Kriegsverbrechen?

Seit Monaten werden den russischen Truppen in der Ukraine Kriegsverbrechen vorgeworfen. Die G7-Staaten wollen die Ermittlungen dazu besser koordinieren. 4 Min

Bewohner holen Wasser vom Ufer des Flusses Dnipro im Süden der Ukraine. © Bernat Armangue/AP/dpa

Krieg in der Ukraine: Alle News und Infos

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine geht weiter: Mehr zu den Frontverläufen, diplomatischen Bemühungen und den Folgen des Überfalls. mehr

Deutschland und die Welt

Die ostfriesische Insel Borkum. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Bundesumweltministerin will Gasförderung vor Borkum abwenden

Dänemark, Deutschland und die Niederlande beraten sich zurzeit in Wilhelmshaven bei der 14. Wattenmeerkonferenz. mehr

Diskussionsrunde mit Alexandra Borchardt, Adrian Feuerbacher, Jens Schröder, Sham Jaff und Georg Mascolo (v.l.) beim Constructive Journalism Day 2021. © NDR Foto: Jann Wilken

"Constructive Journalism Day": Besserer Journalismus in Krisenzeiten

Klima, Corona, Krieg - Krisen gibt es derzeit genug. NDR Info lädt Sie dazu ein mitzudiskutieren, wie die Medien darüber konstruktiv berichten können. mehr

Niedersachsen

Der Verdächtige im Vermisstenfall "Maddie" McCann.

Haftbefehl gegen "Maddie"-Verdächtigen - wegen anderer Taten

Dem Mann, der bereits in Haft sitzt, werden in fünf Fällen schwere Vergewaltigung und Missbrauch vorgeworfen. mehr

Verden: Volker Stronczyk (2.v.r), Vorsitzender Richter, steht vor Prozessbeginn im Gerichtssaal, die Angeklagte (2.v.l) steht neben ihrer Anwältin (l). © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Säugling verhungert - Mutter in Verden vor Gericht

Das fünfte Kind der 34-Jährigen war wenige Wochen nach seiner Geburt gestorben. Die Mutter soll es kaum gefüttert haben. mehr

Schleswig-Holstein

Zwei große Schiffe auf dem Wasser, im Hintergrund Windräder. © NDR Foto: Jörn Pietschke

Elbvertiefung und Schlick: Fischer befürchten Rückgang der Krabben

Das Nordseewasser ist klarer, seit die Elbe ausgebaggert wird. Krabben sind für ihre Fressfeinde deutlich leichter auszumachen. mehr

Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Schwentinental: Eisblock von Brücke geworfen

Auf der B76 hat ein Unbekannter einen Eisblock von einer Brücke geworfen und ein Auto getroffen. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Eva-Maria Kröger (Linke)  vor der OB-Stichwahl am 27.11.2022 in Rostock. © screenshot Foto: screenshot

Eva-Maria Kröger: Wer ist Rostocks neue Oberbürgermeisterin?

40 Jahre alt, Politikerin der Linken und jetzt die erste direkt gewählte Frau an der Spitze der Rathausverwaltung - mit Leidenschaft für Käsekuchen. mehr

Ein Schienenersatzverkehr-Bus steht mit offenen Türen vor den Blocks der Rostocker Südstadt. © dpa Foto: dpa-Zentralbild | Bernd Wüstneck

Seniorenticket in MV kommt später - Deutschlandticket hat Vorrang

Aufgrund der aktuell bundesweit laufenden Planungen für die Einführung des Deutschlandtickets wird das landesweite Seniorenticket im Nordosten erst später starten. mehr

Hamburg

Ein Schwamm und Kreide liegen auf der Ablagefläche einer Tafel in einem Klassenraum. © picture alliance/dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Schulbau in Altona: 600 Millionen Euro bis 2030 eingeplant

Für künftige Neubauten sieht Hamburgs Schulsenator Rabe die neuen Stadtteilschulen in Lurup und Osdorf als Vorbilder. mehr

Hamburgs Sportsenator Andy Grote (SPD), Christina Block, stellvertende Vorsitzende des TVH, und der Wolfgang Raike, Vorstandsvorsitzender des TVH beim tourismuspolitischen Frühstück. © Tourismusverband Hamburg Foto: Catrin-Anja Eichinger

Hamburg: Tourismus und Sport loten gemeinsame Strategie aus

Sport-Events locken immer wieder Besucher aus aller Welt nach Hamburg. Sportsenator Grote sieht weiteres Potential. mehr