Der Außenbereich der Bar "Le Vou" im Hamburger Schanzenviertel. © Florencia Acosta Foto: Florencia Acosta

Blog: Corona-Ausbruch in weiterer Bar in Hamburg

In Hamburg ist eine Bar erneut zum Corona-Hotspot geworden. 16 Gäste wurden mit dem Coronavirus infiziert. Zuvor waren in einer anderen Bar 13 Gäste positiv getestet worden. Alle Corona-News von Montag im Blog. mehr

Die MV Werften Stralsund.

Rettung der MV-Werften gerät zur Hängepartie

Die Rettung der angeschlagenen MV-Werften wird immer ungewisser. Jetzt verzögern sich die geplanten Bundeshilfen aus dem sogenannten Corona-Rettungsschirm, weil Gutachten fehlen. mehr

Auf einer Weste steht: ver.di Warnstreik © dpa Foto: Stefan Sauer

Ver.di kündigt Streiks im öffentlichen Dienst in SH an

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes hat ver.di zu ersten Arbeitsniederlegungen in Schleswig-Holstein aufgerufen. In Kiel soll es am Dienstag Warnstreiks unter anderem im Städtischen Krankenhaus geben. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster

Nightlounge

02:00 - 05:56 Uhr

Zum Radioprogramm

MELDUNGEN| 03:00 Uhr

Lehrer-Dienstlaptops noch in diesem Jahr

Berlin: Bund und Länder wollen bei der Digitalisierung von Schulen enger zusammenarbeiten. Das ist ein Ergebnis des Treffens von Kanzlerin Merkel mit den Kultusministern. Der Bund will die Länder dabei unterstützen, noch in diesem Jahr alle Lehrer mit Dienstlaptops zu versorgen. Schüler sollen kostengünstige Internetanschlüsse bekommen. Bestehende Strukturen für die Lehreraus- und fortbildung sollen ausgebaut werden. Die Teilnehmer des Treffens betonten, dass trotz der verstärkten Zusammenarbeit mit dem Bund die Schulpolitik weiter Ländersache bleibe.

Link zu dieser Meldung

Merkel für Reform der UN

Berlin: Bundeskanzlerin Merkel hat zum 75-jährigen Bestehen der Vereinten Nationen zu Einigkeit und Reformbereitschaft aufgerufen. Die Vereinten Nationen könnten letztlich nur so gut sein, wie ihre Mitglieder sich einig seien, sagte sie in einer Videobotschaft zum Jubiläums-Festakt. Zu oft sei der UN-Sicherheitsrat blockiert, wenn es auf klare Entscheidungen ankomme. Deshalb brauche es Reformen, forderte Merkel. Die UN müssten sich weiterentwickeln, um die globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts bewältigen zu können.

Link zu dieser Meldung

Corona: Tschechische Regierung gibt Fehler zu

Prag: Tschechiens Regierungschef Babis hat Versäumnisse bei der Bekämpfung des Coronavirus eingeräumt. In einer vom Fernsehen übertragenen Rede sagte Babis, seine Regierung habe falsch gehandelt, als sie die Schutzmaßnahmen vor den Sommerferien gelockert habe. Er habe sich von der Sommerzeit und der allgemeinen Stimmung mitreißen lassen. Wegen der zuletzt stark gestiegenen Infektionszahlen war Gesundheitsminister Vojtech bereits zurückgetreten. 

Link zu dieser Meldung

Briefwahl: Juristische Rückschläge für Trump

Detroit: Im Streit über die Stimmabgabe per Post bei der US-Wahl haben die Republikaner von Präsident Trump weitere juristische Niederlagen erlitten. Ein Bundesrichter in Nevada wies eine Klage seines Wahlkampfteams gegen den Plan zurück, allen Bürgern des Bundesstaates Briefwahlunterlagen zuzusenden. In Wisconsin verlängerte ein Bundesrichter die Frist, bis zu der Unterlagen mit korrektem Poststempel noch gezählt werden müssen. Trump hat wiederholt behauptet, bei der Briefwahl nehme die Wahlfälschung zu.

Link zu dieser Meldung

St. Pauli spielt unentschieden in Bochum

Zum Sport: In der 2. Fußball-Bundesliga haben sich der VfL Bochum und der FC St. Pauli 2:2 getrennt. Und der Kölner Leon Draisaitl ist als erster deutscher Eishockey-Spieler zum wertvollsten Spieler in der amerikanischen Profiliga NHL gewählt worden.

Link zu dieser Meldung

Deutschlandwetter

Es ist weitgehend klar, im Süden klingen die Schauer ab, örtlich Nebel. Tiefstwerte 15 bis 4 Grad, vereinzelt Bodenfrost. Am Tage in der Nordhälfte sonnig, im Süden Schauer und Gewitter, vor allem über dem Bergland. 21 bis 28 Grad, an der See kühler. Die weiteren Aussichten: Am Mittwoch im Süden regnerisch, sonst freundlich, 19 bis 28 Grad. Am Donnerstag wechselhaft und teils windig, 17 bis 25 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Koffer, aus denen Geldscheine quellen. © Panthermedia Foto: Marc Dietrich
3 Min

Kommentar zu FinCEN Files: "Unangenehmes Déjà-vu"

Internationale Medien haben - unter dem Stichwort "FinCEN-Files" - Probleme bei der Geldwäsche-Bekämpfung aufgedeckt. Benedikt Strunz meint in seinem Kommentar, dass ihm das ziemlich bekannt vorkommt. 3 Min

In einem Labor wird eines von mehreren Glasröhrchen angehoben. © picture alliance Foto: Hendrik Schmidt
1 Min

Lesbos: 243 Flüchtlinge positiv auf Corona getestet

Auf Lesbos sind mittlerweile mindestens 243 Flüchtlinge mit dem Coronavirus infiziert. Sie werden in einem abgetrennten Teil des neuen Lagers auf der griechischen Insel isoliert. 1 Min

Dialog-Tag

Adrian Feuerbacher spricht mit Hörerinnen und Hörern. © NDR Info Foto: Hanna Grimm

NDR Info im Dialog - Diskutieren Sie mit uns über Ihr Programm

Die Macherinnen und Macher von NDR Info möchten mehr über Ihre Wünsche zum Fernseh-, Radio- und Online-Programm erfahren. Deshalb laden wir Sie ein - mit Abstand natürlich. mehr

Niedersachsen

Johann Wimberg (rechts), Landrat Landkreis Cloppenburg, spricht während der Pressekonferenz im Kreishaus der Stadt Cloppenburg. © dpa-Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Cloppenburgs Landrat plant mehr Corona-Kontrollen

Im Landkreis Cloppenburg gibt es Corona-bedingt stärkere Beschränkungen. Daran halten sich nicht alle, wie eine Kontrolle zeigt. Landrat Wimberg kündigt Konsequenzen an. Gastwirte wollen reden. mehr

Innenansicht eines Streifenwagens, in dem zwei Polizisten sitzen. © NDR Foto: Julius Matuschik

Autorennen in Hannover? Polizei sucht Zeugen

Hinter einem Unfall in Hannover vermutet die Polizei ein illegales Rennen. Ein Auto prallte am Aegi gegen einen Laternenmast, ein weiteres raste davon. Die Beamten hoffen auf Zeugen. mehr

Schleswig-Holstein

Gesundheitsminister Heiner Garg im Portrait. © NDR

Corona in Neumünster: Garg ruft zu Vorsicht auf

Neumünsters Oberbürgermeister Tauras warnt angesichts stark steigender Corona-Zahlen vor einem zweiten "Lockdown". Gesundheitsminister Garg mahnt, Corona-Vorschriften einzuhalten. mehr

Vier glänzende sogenannte Stolpersteine liegen neben dem Kopf eines Hammers auf dem Asphalt, daneben steht ein Eimer mit Sand. © NDR

Kiel: Sechs neue Stolpersteine erinnern an NS-Opfer

Im Kieler Stadtgebiet liegen bereits 264 Stolpersteine. Nun sind die letzten sechs Steine hinzugekommen. Damit gibt es für alle Opfer, über die es in den Akten Informationen gibt, einen Stolperstein. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Justitia vor Paragrafen. © imago Foto: Ralph Peters, imago/CTK Photo

Hoffmeister verliert im Streit um OLG-Posten

Erneute Niederlage für Justizministerin Katy Hoffmeister: Ihre Kandidatin für den wichtigen Posten der Präsidentin am Oberlandesgericht in Rostock wirft überraschend hin. mehr

Bei einer jungen Frau wird mit einem digitalen Messgerät Fieber gemessen. © imago images / photothek Foto: Florian Gaertner

Neue Corona-Maßnahmen in MV

Ein zusätzliches Millionen-Programm für die Wirtschaft und ein Fiebermess-Pilotprojekt für Kita- und Schulkinder: Die Landesregierung will MV mit neuen Maßnahmen für die kalte Jahreszeit wappnen. mehr

Hamburg

Menschen genießen im Hamburger Stadtpark die Sonne. © Imago Images/HochZwei/Angerer Foto: Imago Images/HochZwei/Angerer

15-Jährige im Stadtpark missbraucht: Polizei sucht Zeugen

Ein 15-jähriges Mädchen soll im Hamburger Stadtpark von mindestens fünf Jugendlichen sexuell misshandelt worden sein. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. mehr

Teilnehmer einer Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen stehen vor dem Reichstag, ein Teilnehmer hält eine Reichsflagge. © picture alliance/dpa Foto: Fabian Sommer

Hamburg prüft Verbot von Reichsflaggen

Nachdem in Bremen Reichs- und Reichskriegsflaggen jetzt verboten sind, prüft Hamburg einen ähnlichen Weg. Möglich wurde das durch einen entsprechenden Erlass des Bremer Innensenators. mehr