Reisende stehen auf einem Bahnsteig des Bremer Hauptbahnhofs. © dpa bildfunk Foto: Sina Schuldt

Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn: Gibt es wieder Streik?

Heute Vormittag will die Gewerkschaft GDL bekannt geben, wie es weitergeht. Verkehrsminister Wissing forderte beide Seiten zum Verhandeln auf. mehr

Mit Blattwerk und Gras getarnte Wehrpflichtige rennen mit ihren Waffen im Rahmen ihrer Grundausbildung bei einer Übung über das freie Gelände © dpa-Bildfunk Foto: Frank May

Umfrage zur Bundeswehr: Mehrheit will die Wehrpflicht zurück

Die #NDRfragt-Umfrage belegt zudem: Die meisten Befragten sehen die Bundeswehr nicht in der Lage, Deutschland gegen einen Angriff angemessen zu verteidigen. mehr

Einsatzkräfte im Rahmen der RAF-Fahndung in Berlin. Hier wurden zwei Männer festgenommen. © NonstopNews

RAF-Fahndung: Suche nach Garweg und Staub geht weiter

Ein weiteres Objekt in Berlin wird aktuell durchsucht. Die Oberstaatsanwaltschaft Verden sieht sich "dicht dran" an Garweg. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

Infoprogramm

06:00 - 20:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 09:05 Uhr

Tarifkonflikt: GDL informiert über neue Bahnstreiks

Ab dieser Woche sind wieder Bahnstreiks möglich. Um Mitternacht endete die in dem Tarifkonflikt vereinbarte Friedenspflicht. Am Vormittag will GDL-Chef Weselsky darüber informieren, wie es nach den gescheiterten Gesprächen mit der Bahn weitergeht. Ob er dabei auch sagt, wann genau wieder gestreikt werden soll, ist aber unklar. Laut der Bahn hatte die Lokführergewerkschaft die Tarifverhandlungen am Donnerstag abgebrochen. Zentraler Streitpunkt war demnach erneut die Forderung der GDL nach einer 35-Stunden-Woche für Schichtarbeiter.

Link zu dieser Meldung

Weiter Suche nach früheren RAF-Terroristen

In Berlin fahndet die Polizei weiter nach den früheren RAF-Terroristen Burkhard Garweg und Ernst-Volker Staub. Heute früh waren Ermittler erneut in einer Wohnung im Stadtteil Freidrichshain im Einsatz. Festnahmen habe es keine gegeben, hieß es vom zuständigen LKA Niedersachsen. Schon gestern hatten Beamte unter anderem einen Teil eines Bauwagenplatzes in Berlin durchsucht, auf dem Garweg offensichtlich unter falschem Namen gelebt hatte. Er soll gemeinsam mit Staub und der bereits gefassten Daniela Klette für mehrere bewaffnete Überfälle auf Geldtransporter verantwortlich sein.

Link zu dieser Meldung

Abhöraffäre: SPD gegen U-Ausschuss

Die Abhör-Affäre bei der Bundeswehr beschäftigt weiter die Politik. Die Union verlangt einen Untersuchungsausschuss. Die SPD lehnt dies ab. Nach Fraktionschef Mützenich bezeichnete auch der SPD-Außenpolitiker Stegner die Forderung im "Tagesspiegel" als Oppositions-Klein-Klein und nicht angemessen. Bundesverteidigungsminister Pistorius versprach Aufklärung; warnte zugleich davor, sich in der Unterstützung der Ukraine spalten zu lassen. Ende der Woche hatten russische Medien den Mitschnitt einer Telefonkonferenz der Luftwaffe veröffentlicht, in der es um den Marschflugkörper Taurus ging.

Link zu dieser Meldung

Baerbock besucht Montenegro und Bosnien-Herzegowina

Bundesaußenministerin Baerbock reist heute zu einem zweitägigen Besuch nach Montenegro und Bosnien-Herzegowina. Bei den politischen Gesprächen der Grünen-Politikerin soll nach Angaben des Auswärtigen Amts in Berlin der EU-Beitrittsprozess im Mittelpunkt stehen. Montenegro und Bosnien-Herzegowina gehören zu den sogenannten Westbalkanländern, zu denen auch Albanien, Serbien, Nordmazedonien und das Kosovo gezählt werden. Die EU fordert von den Staaten für eine zügige Annäherung an die Europäische Union entschlossene Reformen unter anderem in Justiz und Verwaltung.

Link zu dieser Meldung

Haley gewinnt erstmals Vorwahl gegen Trump

In den US-Präsidentschaftsvorwahlen der Republikaner hat die frühere UN-Botschafterin Haley ihren ersten Sieg im Duell gegen Ex-Präsident Trump errungen. Haley entschied nach Angaben der Partei die interne Abstimmung im Hauptstadt-Distrikt Washington D.C. für sich. Das Ergebnis ändert allerdings nichts an der eindeutigen Dominanz Trumps in Rennen um die Kandidatur der Republikaner bei der Präsidentschaftswahl im November.

Link zu dieser Meldung

NRW: Tote bei Brand in Pflegeheim

In Nordrhein-Westfalen sind bei einem Brand in einer Pflegeeinrichtung mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Laut Behörden schwebt eine weitere Person in Lebensgefahr. Außerdem wurden ein Polizist und ein Feuerwehrmann schwer verletzt. Ein Sprecher sagte dem WDR, beim Eintreffen der Einsatzkräfte sei die Lage dramatisch gewesen. Teilweise hätten die Helfer Fenster einschlagen müssen, um die Bewohner des Heims im Kreis Kleve zu retten. Warum das Feuer in der Nacht ausbrach, ist noch völlig unklar.

Link zu dieser Meldung

Steuerprozess gegen Ex-DFB-Funktionäre beginnt

Fast 18 Jahre nach der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutsschland beginnt heute vor dem Landgericht Frankfurt am Main der Prozess gegen drei ehemalige ranghohe Funktionäre des Deutschen Fußballbundes. Die Staatsanwaltschaft wirft den früheren DFB-Präsidenten Niersbach und Zwanziger sowie dem ehemaligen Generalsekretär Schmidt Steuerhinterziehung im besonders schweren Fall vor. Durch die Abgabe falscher Erklärungen im Umfeld der Fußball-WM seien Steuern und Solidaritätszuschläge für 2006 in Höhe von mehr als 13,7 Millionen Euro nicht gezahlt worden, so die Anklage.

Link zu dieser Meldung

Bundesliga: Werder verliert in Hoffenheim

In der Fußball-Bundesliga hat Werder Bremen eine Niederlage einstecken müssen. Die Bremer verloren in Hoffenheim mit 1:2 - und verpassten damit den vierten Auswärtserfolg in Folge. Bayer Leverkusen festigte dagegen mit einem 2:0-Sieg gegen Köln den Platz an der Tabellenspitze. Die Werkself hat damit jetzt zehn Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten Bayern München.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter

Wechselnd bis stark bewölkt, hier und da etwas Regen, teilweise auch länger trocken, gelegentlich Auflockerungen. Höchstwerte 6 bis 13 Grad. Morgen oft wolkig bis stark bewölkt, zeitweise Regen, zur Elbe hin überwiegend trocken bei 5 bis 10 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt, nur gebietsweise Regen, 5 bis 10 Grad. Am Donnerstag Wechsel von Sonne und dichten Wolken, meist trocken, 6 bis 11 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Hans-Peter Bartels, ehemaliger Wehrbeauftragter des Bundestags, bei einem Interview © picture alliance/dpa/Photoshot/Avalon Foto: Volodymyr Tarasov
7 Min

Ex-Wehrbeauftragter zu Abhörskandal: Kommunikationsdesaster als Warnruf

Die "Funkdisziplin" müsse stärker eingehalten werden, sagte Hans-Peter Bartels auf NDR Info. Besonders Brisantes solle in Präsenz diskutiert werden. 7 Min

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) spricht während der Pk im Innenministerium zur Cybersicherheit in Niedersachsen. © picture alliance/dpa Foto: Peter Steffen
6 Min

Taurus-Abhörskandal bei der Bundeswehr: Reaktionen aus Berlin

Verteidigungsminister Pistorius (SPD) mahnt zur Besonnenheit und spricht von einem Krieg der Desinformation vonseiten Russlands. 6 Min

Krieg in der Ukraine und Nahost

Ein Blick aus der Luft auf Straßen in der israelischen Stadt Sderot. © dpa picture alliance/AP Foto: Ariel Schalit
4 Min

Sderot: Eine Stadt in Israel auf der Suche nach etwas Normalität

Fünf Monate nach dem Hamas-Überfall am 7. Oktober 2023 soll in der Stadt in unmittelbarer Nähe zum Gazastreifen der Schulunterricht wieder beginnen. 4 Min

Journalisten filmen nach einem Drohnenangriff ein zerstörtes Gebäude in Odessa © dpa-Bildfunk Foto: Kay Nietfeld/dpa

Russland-Ukraine-Krieg: Die neuesten Entwicklungen

Die jüngsten Meldungen zu den Kämpfen und Ereignissen in der Ukraine sowie zur internationalen Diplomatie finden Sie bei tagesschau.de. extern

Krieg und Terror – die Lage im Nahen Osten und der Ukraine © NDR

Podcast: Krieg und Terror - Die Lage im Nahen Osten und der Ukraine

Russland führt Krieg gegen die Ukraine, die Hamas greift Israel an. Aktuelle Nachrichten und Berichte in diesem Podcast. mehr

Klima- und Energie-Monitor

Niedersachsen

Auf einem weißen Schild steht unter dem Wappens Niedersachsens "Niedersächsischer Staatsgerichtshof". © picture alliance/dpa | Holger Hollemann Foto: Holger Hollemann

Verfahren am Staatsgerichtshof: AfD klagt gegen Landesregierung

Heute startet die mündliche Verhandlung: Der niedersächsische AfD-Abgeordnete Bothe sieht Fehler bei der Antwort auf eine Anfrage. mehr

Ein Polizeiauto steht vor einem Haus in Westervesede in der Gemeinde Scheeßel. © dpa Bildfunk Foto: Focke Strangmann

Vier Tote in Scheeßel und Bothel: Taten haben Vorgeschichte

Die Ex-Partnerin des mutmaßlichen Täters stellte vor der Tat mit ihrem neuen Freund Strafanzeige gegen ihn. Der Mann ist unter den Opfern. mehr

Schleswig-Holstein

Julia Samtleben von der SPD, Kandidatin für die Bürgermeisterwahl in Stockelsdorf © Julia samtleben Foto: Studioline Lübeck

Stockelsdorf: Samtleben bleibt Bürgermeisterin

Die parteilose Kandidatin erreichte 59,4 Prozent der Stimmen. In Bredstedt wird CDU-Kandidat Christian Schmidt Bürgermeister. mehr

Bug einer Segeljacht auf See. © imago images Foto: Zoonar

Schüler-Idee: Wie Wellen für Strom auf Schiffen sorgen könnten

Vier Schüler aus Neumünster wollen mit Modulen am Schiffsrumpf die Wellenenergie zur Strom-Gewinnung nutzen. Dafür wurden sie ausgezeichnet. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Ein Mann wird untersucht. © Universitätsmedizin Greifswald

Gesund altern: Neue Studie in Vorpommern soll helfen

Ein Greifswalder Professor legt in einer Studie den Fokus darauf, wie man Gebrechlichkeit und Stürze verhindern kann. mehr

Glasfaserkabel © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig / Eibner-Pressefoto

Glasfaserausbau in MV: So weit sind die einzelnen Regionen

Das Ziel der Bundesregierung: Bis 2030 sollen alle Haushalte in Deutschland Glasfaser zur Verfügung gestellt bekommen. mehr

Hamburg

Eine Luftaufnahme zeigt den Hamburger Hafen. © picture alliance / Foto: Laci Perenyi | Jerry Andre

Handelskammer und Wirtschaft fordern Neustart der Hafenpolitik

Die Stadt soll zum Beispiel mehr Flächen für neue Hafenunternehmen zur Verfügung stellen, etwa auf Steinwerder. mehr

Tauben sitzen auf einem Treppengeländer. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Soeren Stache Foto: Soeren Stache

SPD und Grüne wollen Taubenschläge an großen Hamburger Bahnhöfen

In Hamburg gibt es einen weiteren Vorstoß im Dauerstreitthema Tauben. Die Bürgerschaft soll darüber abstimmen. mehr