Blumen und Kerzen liegen auf dem Bahnsteig im Bahnhof von Brokstedt. © +++dpa/Bildfunk+++ Foto: Marcus Brandt

Messerattacke von Brokstedt: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Täter erlassen

Der Mann war erst vor wenigen Tagen aus einer U-Haft in Hamburg entlassen worden. Zwei junge Menschen starben nach dem Angriff. mehr

Blumen liegen an einem Brachgelände in Wunstorf im Ortsteil Blumenau. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Getöteter Junge in Wunstorf: Haftbefehl gegen 14-Jährigen

Der Jugendliche soll einen gleichaltrigen Mitschüler ermordet haben. Erste Ergebnisse der Obduktion stehen weiter aus. mehr

In Grevesmühlen demonstrierten vor der Sondersitzung des Kreistags rund 700 Menschen gegen ein geplantes Flüchtlings-Containerdorf in Upahl. © NDR

Flüchtlingsunterkunft in Upahl kommt - Tumulte vor Kreistag

Der Kreistag von Nordwestmecklenburg hat mit knapper Mehrheit für den Bau eines Containerdorfs für Flüchtlinge in Upahl gestimmt. Demonstranten versuchten, in das Gebäude einzudringen. mehr

Corona-Infos für den Norden

Impfausweis mit Impfspritze und Impfstofffläschchen von Biontech und Moderna © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Christian Ohde

Coronavirus-Blog: Bund bestellte Impfstoff für 13,1 Milliarden Euro

NDR, WDR und "SZ" liegt eine detaillierte Bestellliste vor. Biontech und Moderna hatten die Preise um rund 50 Prozent erhöht. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen © NDR

Corona: Inzidenz, Impfquote und weitere aktuelle Zahlen

So ist die Corona-Lage in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen. mehr

Krieg in der Ukraine

Ein Handout des Rüstungskonzerns Krauss-Maffei Wegmann zeigt einen Kampfpanzer Leopard 2A4 auf einem Truppenübungsplatz (Archivbild). © Krauss-Maffei Wegmann/dpa
6 Min

Konfliktforscher: Ukraine muss auch militärisch unterstützt werden

Jonas Driedger von der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung begrüßte auf NDR Info Panzerlieferungen an die Ukraine. Es gebe aber auch Schattenseiten. 6 Min

Ein Kampfpanzer der Bundeswehr vom Typ "Leopard 2 A7V" steht auf dem Truppenübungsplatz in Münster in Niedersachsen (Archivbild). © dpa Foto: Philipp Schulze
6 Min

Völkerrechtler: Nicht Kriegspartei durch Kampfpanzer-Lieferung

Alexander Wentker vom Max-Planck-Institut in Heidelberg sagte auf NDR Info, nur ein "direkter Bezug zu Kampfhandlungen" mache ein Land völkerrechtlich betrachtet zur Kriegspartei. 6 Min

Eine Frau geht vorbei an Panzersperren in Kiew © Daniel Cole/AP/dpa

Krieg in der Ukraine: Alle News und Infos

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine geht weiter: Mehr zu den Frontverläufen, diplomatischen Bemühungen und den Folgen des Überfalls. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
NDR Info © NDR

ARD Infonacht

00:00 - 05:56 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 02:15 Uhr

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Bundesweit wird heute der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Bei einer Gedenkstunde des Bundestags wird unter anderem die Holocaust-Überlebende Rozette Kats zu Wort kommen. Im Mittelpunkt der Gedenkfeier stehen dieses Jahr Menschen, die wegen ihrer sexuellen Orientierung oder Identität von den Nationalsozialisten verfolgt wurden. Am 27. Januar 1945 hatten Soldaten der Roten Armee die Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz befreit. Die Nazis hatten dort mehr als eine Million Menschen ermordet.

Link zu dieser Meldung

Gedenken nach Messerangriff in Brokstedt

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther, Bundesinnenministerin Faeser und andere Politikerinnen und Politiker haben in Brokstedt der Opfer des Messerangriffs in einem Regionalzug gedacht. Sie legten am Wartehäuschen auf dem Bahnsteig weiße Rosen nieder. Im Anschluss sprachen sie mit Polizisten, Feuerwehrleuten und Rettungssanitätern. Gegen den mutmaßlichen Täter wurde Haftbefehl erlassen. Er hatte am Mittwoch auf Zug-Passagiere eingestochen. Eine 17-Jährige und ein 19-Jähriger starben, fünf Menschen wurden verletzt. Das Motiv für die Tat ist weiter unklar.

Link zu dieser Meldung

USA: Kampfjet-Lieferung an Ukraine nicht vom Tisch

Die US-Regierung schließt nicht aus, auch Kampfjets an die Ukraine zu liefern. Das sagte der stellvertretende Nationale Sicherheitsberater, Finer, in einem TV-Interview. Man werde die Unterstützung danach ausrichten, was die Ukraine brauche, dabei sei kein bestimmtes Waffensystem ausgeschlossen. Kanzler Scholz dagegen schloss nach der Zusage von Leopard-2-Kampfpanzern eine Lieferung von Kampfjets aus. Auch FDP-Verteidigungsexpertin Strack-Zimmermann reagierte skeptisch auf entsprechende Forderungen der Ukraine.

Link zu dieser Meldung

Offenbar Explosionen nahe AKW Saporischschja

In der Nähe des von Russland besetzten ukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja hat es offenbar mehrere starke Explosionen gegeben. Die Atomaufsichtsbehörde der Vereinten Nationen bezifferte die Zahl der starken Detonationen auf mindestens acht und forderte erneut eine Sicherheitszone um das AKW. Der Betreiber der russischen Kernkraftwerke, Rosenergoatom, wies die Meldungen laut Nachrichtenagentur Tass zurück und bezeichnete sie als unbegründete Provokation.

Link zu dieser Meldung

Koalitionsausschuss ohne Ergebnis beendet

Die Spitzen der Ampel haben den Koalitionsausschuss ohne formelle Beschlüsse beendet. Es habe konstruktive Gespräche zu den Themen Verkehr und Klimaschutz gegeben, hieß es lediglich aus Koalitionskreisen. Umstritten war vor allem, auf welche Bereiche sich die angestrebte Planungsbeschleunigung genau beziehen soll. Die Grünen wollen dies vor allem auf Stromtrassen und den Ausbau der Erneuerbaren Energien begrenzen. Die FDP beharrt jedoch darauf, dass die Planungsbeschleunigung auch für Autobahnen gelten soll.

Link zu dieser Meldung

Halloween-Attentäter wegen Mordes verurteilt

Der Halloween-Attentäter von New York ist mehr als fünf Jahre nach der Tat wegen Mordes schuldig gesprochen worden. Das Strafmaß wird zu einem späteren Zeitpunkt verkündet. Dem Täter droht im US-Bundesstaat New York sogar die dort extrem selten verhängte Todesstrafe. Der bekennende Islamist war an Halloween 2017 in Manhattan mit einem Kleinlaster in Radfahrer und Fußgänger gefahren. Acht Menschen kamen ums Leben, elf weitere wurden verletzt.

Link zu dieser Meldung

Die Wettervorhersage

In der Nacht wechselnd bewölkt, Richtung Osten weitere Niederschläge, sonst meist trocken. Plus 3 bis minus 1 Grad. Am Tag nach Südniedersachsen verlagernde Niederschläge, dahinter meist trocken. Neben Wolken von den Küsten her Aufheiterungen. Im Norden Schleswig-Holsteins länger sonnig. Höchstwerte 1 bis 4 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Sonnabend nach Nebel freundlich und meist trocken, minus 1 bis plus 6 Grad. Am Sonntag viele Wolken und Schauer möglich, bei 1 bis 7 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Einsatzkräfte der Bundespolizei stehen vor dem Regionalzug, der nach dem Attentat in Brokstedt auf ein Abstellgleis in Neumünster gefahren worden war. © dpa Foto: Jonas Walzberg

Was tun bei Gewalt im Zug? Empfehlungen der Bundespolizei

Der Messerangriff in SH ist ein Beispiel für Gefahrensituationen, in die Zugreisende geraten können. Die Bundespolizei gibt in einem Leitfaden Verhaltens-Tipps. mehr

Ein Polizeibeamter steht zusammen mit einem Seelsorger an einer Unfallstelle auf einer Landstraße. © dpa Foto: Julian Stratenschulte
6 Min

Krisenintervention: "Für Betroffene einfach da sein"

Bei der Messerattacke in einem Regionalzug gab es viele Zeugen. Wie sie das Erlebte verarbeiten können, erklärt Dennis Otte vom Kriseninterventionsteam des DRK Hamburg. 6 Min

Energiekrise

Eine Euro-Münze steht auf dem Thermostatventil einer Heizung. © pressefoto_korb Foto: Micha Korb
5 Min

Strompreisdeckel - Wer kontrolliert Anbieter?

Zum ersten März greift die sogenannte Strompreisbremse. 80 Prozent des privaten Verbrauchs sollen gedeckelt werden. Wer schaut den Stromkonzernen auf die Finger? 5 Min

Ein rauchender Fabrikschornstein © NDR

Kommunale Wärmeplanung: Prüfstein für die Energiewende

In Deutschland werden rund die Hälfte aller Wohnungen mit Erdgas beheizt. Doch das soll sich ändern - aber wie? mehr

Das Spezialschiff "Höegh Esperanza" wird in Wilhelmshaven angelegt. © Sina Schuldt/dpa Foto: Sina Schuldt

So viel Flüssiggas kommt derzeit in Deutschland an

Seit Ende 2022 hat Deutschland schwimmende LNG-Terminals. Hier sehen Sie, wie viel Gas dadurch importiert wird. mehr

Niedersachsen

Abgeordnete sitzen während einer Landtagssitzung im Plenarsaal des niedersächsischen Landtag. © picture alliance/dpa/Michael Matthey Foto: Michael Matthey

Landtagsfraktionen unterstützen Demokratiebewegung im Iran

CDU, Grüne und SPD verurteilen die "Herrschaft des Terrors gegen das eigene Volk" und fordern verschärfte Sanktionen. mehr

Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes laufen bei einem Warnstreik durch Salzgitter. © NDR Foto: Janek Wiechers

Knapp 1.300 Demonstrierende beteiligen sich an Warnstreik

Ver.di hatte unter anderem in Salzgitter, Peine und Göttingen zu Arbeitsniederlegungen im Öffentlichen Dienst aufgerufen. mehr

Schleswig-Holstein

Ein DHL-Mitarbeiter zieht einen Container Pakete hinter sich her. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Post oder Pakete in Schleswig-Holstein verspäten sich

Wegen einer Betriebsversammlung sind die Briefkästen der Schleswig-Holsteiner leer geblieben. Lieferungen kommen später. mehr

Krankenhauspersonal läuft einen Flur entlang. © imago images Foto: Shotshop

Streit über Investitionen in sanierungsbedürftige Kliniken

Die Landesregierung hat höhere Investitionen für die Kliniken angekündigt. Zu wenig, finden Opposition und Kliniken. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, sitzt im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern während der Aktuellen Stunde zu Mobilität und Energie neben Simone Oldenburg (Die Linke, M), der Bildungsministerin von Mecklenburg-Vorpommern und Christian Pegel (SPD, l), dem Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern auf der Regierungsbank. © NDR Foto: Jens Büttner

Forsa-Umfrage in MV: Zufriedenheit mit der Landespolitik sinkt

Ein Jahr nach der Landtagswahl liegt die SPD in MV weiterhin vorn. Verändert hat sich allerdings die politische Stimmung. mehr

Die 37 Meter hohen weißen Tanks des Rohbenzin-Tanklagers der Buna Sow Leuna Olefinverbund GmbH (BSL), das seit Ende 1997 Stück für Stück fertiggestellt wurde, überragen die übrigen Tanks im Rostocker Ölhafen. © picture-alliance / ZB | Bernd_Wüstneck Foto: picture-alliance / ZB | Bernd_Wüstneck

Keine zweite Pipeline zwischen Rostock und Schwedt

Stattdessen solle die vorhandene Pipeline ertüchtigt werden. Dafür hat das Bundeswirtschaftsministerium laut rbb 400 Millionen Euro vorgesehen. mehr

Hamburg

Ein Vollzugsbeamter geht in der JVA Billwerder in Hamburg einen Gang entlang. © picture alliance/dpa Foto: Ulrich Perrey

Nach Messerattacke von Brokstedt: Fragen an Hamburger Justiz

Nach dem Messerangriff in einem Regionalzug wurde bekannt, dass der mutmaßliche Täter kurz zuvor in Hamburg aus der U-Haft entlassen worden war. mehr

Ein Radfahrer fährt neben einer grünen Ampel auf einem Radweg in der Hamburger Innenstadt. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Radverkehr in Hamburg hat deutlich zugenommen

Noch nie fuhren so viele Hamburgerinnen und Hamburger mit dem Rad. Allerdings wurden weniger neue Radwege fertig als geplant. mehr