Ed Sheeran auf der Bühne bei seinem Konzert am 25. Juli 2018 auf der Hamburger Trabrennbahn. © NDR Foto: Mirko Hannemann

Corona-Ticker: Popstar Ed Sheeran positiv auf Corona getestet

Der Musiker gab kurz vor Erscheinen seines neuen Albums bekannt, dass er in Quarantäne sei. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Mehrere Teilnehmende einer Katastrophenschutzübung stehen um eine Krankentransport-Trage herum. © dpa bildfunk Foto: Stefan Sauer

Grenzübergreifende Katastrophenübung in MV offenbart Probleme

Um schnell eingreifen zu können, haben Rettungskräfte aus Mecklenburg-Vorpommern und Polen gemeinsam den Katastrophenfall geprobt. mehr

Feuerwehrleute im Einsatz mit einer Drehleiter in einem Wohngebiet © Feuerwehr

Nach Großbrand: Wieder brennt ein Haus in Schneeren

Einen Tag nach dem Feuer in einem Gasthaus hat es in dem Ortsteil von Neustadt am Rübenberge erneut gebrannt. mehr

NDR Info im Radio

Livestream
Player im neuen Fenster
Reihe von an Haken aufgehängten Kopfhörern. © picture-alliance/dpa-Report

Urban Pop - Musiktalk mit Peter Urban

21:03 - 22:00 Uhr

Zum Radioprogramm
Kopfhörer liegen auf einer Computertastatur. © Fotolia Foto: Lenets Nikolai

MELDUNGEN| 19:40 Uhr

Empörung über Erdogan-Ankündigung

Die Ankündigung des türkischen Präsidenten Erdogan, zehn westliche Botschafter als unerwünschte Personen einzustufen, löst in Deutschland Empörung aus. Der CDU-Außenpolitiker Röttgen, nannte es grob menschenrechtswidrig, dass der türkische Kulturmäzen Kavala seit Jahren ohne einen Prozess inhaftiert sei. Deshalb sei der Protest dagegen richtig. Auch von Grünen und Linken gab es Kritik an Erdogan. FDP-Fraktionsvize Lambsdorff appellierte an die Bundesregierung, auf diplomatischem Wege einen Verbleib des deutschen Botschafters in Ankara zu ermöglichen. Das Auswärtige Amt teilte mit, man arbeite an einer gemeinsamen Stellungnahme der betroffenen Staaten.

Link zu dieser Meldung

Kretschmer: Hilfe für Polen für Grenzsicherung

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer fordert finanzielle Hilfe für Polen, damit das Land die EU-Außengrenze besser schützen kann. Hintergrund ist die zunehmende Zahl an Migranten, die über Belarus in die EU-Länder Polen, Litauen und Lettland kommen. Dem belarussischen Machthaber Lukaschenko wird vorgeworfen, gezielt Geflüchete an die EU-Außengrenze zu bringen. Sachsens Ministerpräsident Kretschmer warf Lukaschenko in der ARD eine Erpressung der EU vor und bezeichnete ihn als Witzfigur.

Link zu dieser Meldung

Deutsche Bahn: Fernverkehr erholt sich von Corona

Die Deutsche Bahn erholt sich offenbar so langsam von den Folgen der Corona-Krise. Konzernvorstand Peterson sagte der "Wirtschaftswoche", mittlerweile seien die Fernzüge mit täglich 300 000 Fahrgästen deutlich voller. Damit habe man schon wieder drei Viertel des Vor-Corona-Niveaus erreicht. In der Pandemie waren die Passagierzahlen stark eingebrochen. Im ersten Halbjahr hat die Bahn 1,4 Milliarden Euro Verlust gemacht. 2022 will der Konzern wieder schwarze Zahlen schreiben.

Link zu dieser Meldung

Kolumbien: Behörden fassen berüchtigten Drogenboss

Kolumbien meldet einen großen Erfolg im Kampf gegen Drogenhandel. Sicherheitskräfte haben den meistgesuchten Clanchef des Landes festgenomment. Der 50-Jährige mit dem Alias-Namen "Otoniel" wurde bei einem gemeinsamen Großeinsatz von Polizei und Militär in einem Waldgebiet nahe der Grenze zu Panama gefasst. Neben Drogenhandel werden ihm Mord, Erpressung und Entführung vorgeworfen. Sein sogenannter "Golfclan" soll tonnenweise Kokain nach Mittel- und Nordamerika geschmuggelt haben. Kolumbiens Präsident Duque spricht vom schwersten Schlag gegen den Drogenhandel seit der Tötung von Pablo Escobar Anfang der 1990er Jahre.

Link zu dieser Meldung

Schleswiger Dom nach Sanierung wiedereröffnet

Nach jahrelanger Sanierung ist der Schleswiger Dom wiedereröffnet worden. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther nannte die Kirche ein nationales Kulturgut. Wegen der gemeinsamen Geschichte mit Dänemark gebe es auch eine große europäische Bedeutung. Die Sanierung des St. Petri-Doms in Schleswig hatte 2017 begonnen. Schwerpunkte waren die Westfassade und der 112 Meter hohe Kirchturm. Heute Abend wurde auch die neue LED-Turmbeleuchtung offiziell eingeschaltet.

Link zu dieser Meldung

VfL Wolfsburg feuert Trainer van Bommel

In der Fußball-Bundesliga gibt es die erste Trainerentlassung der Saison. Der VfL Wolfsburg trennt sich von Coach Mark van Bommel. Die Niedersachsen hatten gestern gegen Freiburg verloren. Es war die vierte Liga-Niederlage in Serie. In den bisherigen Sonntagsspielen gab es diese Ergebnisse: Stuttgart - Union Berlin 1:1 und: Köln - Leverkusen 2:2

Link zu dieser Meldung

St. Pauli gewinnt - Hannover 96 verliert

In der zweiten Liga hat der FC St. Pauli gegen Hansa Rostock mit 4:0 gewonnen und bleibt Tabellenführer. Hannover 96 verlor in Regensburg mit 1:3 und Werder Bremen spielte in Sandhausen 2:2.

Link zu dieser Meldung

Handball: Flensburg-Handewitt gewinnt - Kiel verliert

In der Handball-Bundesliga hat die SG Flensburg-Handewitt gegen Stuttgart mit 30:29 gewonnen. Der THW Kiel verlor das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Magdeburg mit 27:29.

Link zu dieser Meldung

Das Wetter in Norddeutschland

In der Nacht leicht bewölkt und trocken, Tiefstwerte 9 bis 1 Grad. Morgen heiter, später von Nordwesten her wolkiger und zur Nordsee hin Regen möglich, maximal 10 bis 14 Grad. Am Dienstag anfangs Schauer, später freundlich, 11 bis 14 Grad. Am Mittwoch wechselhaft, 12 bis 15 Grad.

Link zu dieser Meldung

Deutschland und die Welt

Peter Liese (CDU), EU-Abgeordneter und gesundheitspolitischer Sprecher der EVP-Fraktion im EU-Parlament, aufgenommen am Ufer der Ruhr. © picture alliance/dpa | Bernd Thissen
6 Min

Liese: Strukturen der Weltgesundheitsorganisation verbessern

Man müsse auf künftige Krisen schneller reagieren können, sagte der CDU-Europaabgeordnete auf NDR Info. Europa müsse etwa auch selbst den Gesundheitsnotstand ausrufen können. 6 Min

Ein Lastenrad-Fahrer schaut auf die A7 Richtung Elbtunnel, vor dem sich der Verkehr staut. © picture alliance/dpa | Georg Wendt Foto: Georg Wendt

Ferienende im Süden sorgt für Staus auf Autobahnen im Norden

Besonders Reisende, die auf der A1 und der A7 unterwegs waren, mussten an einigen Stellen Geduld aufbringen. mehr

Niedersachsen

Ein Paar geht mit einem frisch geschlagenen Tannenbaum durch die "Weihnachtsbaumplantage" in Negenborn bei Wedemark in der Region Hannover. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Der Trend geht zum kleineren Weihnachtsbaum - Preise stabil

Die niedersächsischen Weihnachtsbaumerzeuger rechnen auch in diesem Jahr mit einem guten Geschäft. mehr

Glockenmonteure befestigen eine Porzellanglocke im Glockenspiel auf dem Dach des Rathauses. Die 41 Porzellanglocken erklingen nach einem guten Jahr Pause wieder mit je einem Lied. © Picture Alliance Foto: Philipp Schulze/dpa

Lüneburg: Rathaus-Glockenspiel erklingt wieder

20.000 Euro hat die Reparatur gekostet. Witterungsbedingt sind die Melodien aber nicht mehr lange zu hören. mehr

Schleswig-Holstein

Rolf Apfeld

Bürgermeister-Stichwahl in Glückstadt: Apfeld setzt sich durch

Der parteilose Herausforderer Rolf Apfeld hat in der zweiten Wahlrunde gegen die amtierende Bürgermeisterin Manja Biel gewonnen. mehr

Ein Mann steht mit einem Zepter in der Hand auf einer Treppe in der "Lübecker Loge". © NDR Foto: Julian Marxen

Lübecker Freimaurer: Einblick in eine geheime Welt

Seine Rituale hält der Männerbund im Verborgenen ab. NDR Schleswig-Holstein schaute hinter die Kulissen der Loge. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Die Lichtaufschrift Polizei bei einem Polizeiwagen © picture alliance / Frank May Foto: Frank May

Riskante Flucht vor Polizeikontrolle auf der A20

29-jähriger Autofahrer fuhr zeitweise entgegen der Fahrtrichtung der Polizei davon. mehr

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala

Mit der Spitzhacke durch die Menge: Prügeleien bei Volksfesten in MV

Bei Volksfesten in Lützow und in Malchin ist es zu mehreren Prügeleien gekommen. Ein Gast stürmte mit einer Spitzhacke durch die Menge. mehr

Hamburg

Ein übermaltes Plakat an der Roten Flora. © TeleNewsNetwork Foto: TeleNewsNetwork

Polizei übermalt "Pimmelgate"-Plakat im Schanzenviertel

Zuletzt war Innensenator Grote auf Aufklebern verhöhnt worden, jetzt auf einem großen Plakat an der Außenwand der Roten Flora. mehr

Die Dankeskirche in Hamburg-Hamm. © NDR Foto: Screenshot

Letzter Gottesdienst in der Dankeskirche in Hamm

In der Dankeskirche in Hamm hat am Sonntag ein letzter Gottesdienst stattgefunden. Jetzt wird sie abgerissen. mehr