Romy Schneider in der Fabrik der Künste

Ihre Filme waren Welterfolge, ihr Leben war geprägt von Krisen. In diesem Jahr wäre Romy Schneider 80 geworden. Die Fabrik der Künste in Hamburg zeigt nun Fotos und Filmplakate. mehr

Vorlesetag bei Starbucks: Autorin lehnt ab

Die Hamburger Autorin Isabel Abedi hat eine Einladung der Café-Kette Starbucks zum Vorlesetag abgelehnt. Sie findet die Einladung unpassend - und erklärt dies in einem offenen Brief. mehr

Johnny Depp als böser Zauberer Grindelwald

In "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" greift Drehbuchautorin J.K. Rowling auf bewährte Motive zurück - hängt erzählerisch aber leider in einer Endlos-Schleife fest. mehr

Delia Jürgens erhält den Sprengel-Preis

Das Sprengel Museum zeigt die Arbeiten der Sprengel-Preisträgerin Delia Jürgens aus Hannover in einer Einzelausstellung. Ein Besuch bei den Aufbauarbeiten mit der Künstlerin. mehr

"My Polish Heart": Ein Festival des NDR

Das NDR Festival "My Polish Heart" beschließt vom 16. bis 25. November den Polen-Schwerpunkt in der Elbphilharmonie. Mit elf Konzerten verbeugt sich der NDR vor der reichen Kultur Polens. mehr

Videos

27:12
Kulturjournal

Kulturjournal vom 12. November 2018

12.11.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal
04:31
Kulturjournal

"Anerkennung!" - Ausstellung über Minderheiten

12.11.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal
02:25
Kulturjournal

Wahr. Schön. Gut. - Kulturkritik auf den Punkt

12.11.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal

Meinung

NDR Info

Buchstabentanz "YMCA": Ohrwurm garantiert!

13.11.2018 18:25 Uhr
NDR Info

"YMCA", der Megahit der Village People: Ist das wirklich schon 40 Jahre her? Detlev Gröning bittet in seiner Glosse zu diesem Ohrwurm mit Buchstabentanz auf ein Wort. mehr

NDR Kultur

NachGedacht: Es lebe die schlafende Republik!

08.11.2018 10:20 Uhr
NDR Kultur

Nachdenker Alexander Solloch legt Wert auf die Feststellung, dass ihm diese Gedanken morgens um halb sieben im Zug gekommen sind. Vielleicht erklärt das ja manches. mehr

Buch

Suche nach Identität und Heimat

15.11.2018 12:40 Uhr

Mit "Hotel Dellbrück" erzählt Michael Göring eine spannende, lebendige Familiengeschichte. Dabei schlägt er auch den Bogen in die Gegenwart zu heutigen Flüchtlingsschicksalen. mehr

Levitsky und Ziblatt erhalten Sachbuchpreis 2018

Der NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 geht an Steven Levitsky und Daniel Ziblatt. Sie erhalten die Auszeichnung für ihr Buch "Wie Demokratien sterben. Und was wir dagegen tun können". mehr

Bühne

TOG Neubrandenburg hat neuen Intendanten

Die Theater- und Orchester-Gesellschaft Neubrandenburg/Neustrelitz hat einen neuen Intendanten. Der gebürtige Hamburger Sven Müller war zuletzt Opernchef an der Staatsoper in Kopenhagen. mehr

Märchenhafte Aufführungen in Hamburg

Ob "Pippi Langstrumpf" "Rapunzel" oder "Scrooge, eine Weihnachtsgeschichte" - die Vorweihnachtszeit ist die schönste Theaterzeit des Jahres. Auch für die Großen ist was dabei. mehr

Ohnsorg: Premiere für Komödie "Hartenbreker"

Das Ohnsorg-Theater hat die Komödie "Hartenbreker - ein besserer Herr" aus dem 1920er-Jahren auf die Bühne gebracht. Am Sonntag hatte die Geschichte um einen Heiratsschwindler Premiere. mehr

02:30
Hamburg Journal

Trauttmannsdorf erhält Albert-Bozenhard-Ring

11.11.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
59:18
NDR Fernsehen

Lesung von Lenz' "Zeit der Schuldlosen"

11.11.2018 11:30 Uhr
NDR Fernsehen
02:25
Hamburg Journal

Premiere: "Hartenbreker - ein besserer Herr"

10.11.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Kunst

Itzehoe zeigt Ausstellung über Schneekatastrophe

Im Winter vor 40 Jahren versinkt der Norden im Schnee. In meterhohen Verwehungen bleiben Hunderte Fahrzeuge auf Straßen und Autobahnen stecken. Eine Ausstellung in Itzehoe weckt Erinnerungen. mehr

NS-Raubkunst: Enkel erhält Silberbecher zurück

Ein Stück NS-Raubkunst kehrt zurück: Das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg hat am Mittwoch einen Silberbecher an den Enkel eines NS-Opfers ausgehändigt. mehr

Film

Satire mit Ethan Hawke als Rock-Sänger

Regisseur Jesse Peretz ist mit seinem Film "Juliet, Naked" eine originelle Dreiecksgeschichte zwischen einem Fan, seinem Idol und der Frau, die zwischen ihnen steht, gelungen. mehr

Filmfest Braunschweig: Bonnaire erhält Hauptpreis

Beim 32. Internationalen Filmfestival in Braunschweig hat die französische Schauspielerin Sandrine Bonnaire den Hauptpreis bekommen. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Euro dotiert. mehr

Musik

Vibrafonist Wolfgang Schlüter gestorben

Der Vibrafonist Wolfgang Schlüter ist tot. Er starb am Montag, seinem 85. Geburtstag. Er gehörte zu den letzten deutschen Jazz-Urgesteinen und spielte über 30 Jahre lang in der NDR Bigband. mehr

Vielfalt bei den Nordic Music Days

Seit 130 Jahren findet das finnische Festival für zeitgenössische Musik statt, dieses Jahr unter dem Motto "Diversity". Marcus Stäbler ist nach Finnland gereist. mehr

NDR Radiophilharmonie

Jüdische Musik der Romantik

15.11.2018 20:00 Uhr
NDR Radiophilharmonie

Unter der Leitung von Elli Jaffe spielt die NDR Radiophilharmonie ein Sonderkonzert mit jüdischer Musik der Romantik. Solistin in Moszkowskis Klavierkonzert ist Erika Lux. mehr

114:60
NDR Kultur

qunst.quintett & Ah Ruem Ahn

08.11.2018 20:00 Uhr
NDR Kultur
115:19
NDR Kultur

Die Chornacht beim SHMF 2018

11.11.2018 22:00 Uhr
NDR Kultur
102:18
NDR Kultur

Erinnerungskonzert in Versailles

11.11.2018 18:00 Uhr
NDR Kultur

Geschichte

Vor 100 Jahren: Frauen erkämpfen das Wahlrecht

Ein historischer Schritt in Richtung Gleichberechtigung: Am 12. November 1918 erfüllt sich eine zentrale Forderung der deutschen Frauenbewegung - das freie Wahlrecht. mehr

Wie die Stolpersteine an NS-Opfer erinnern

Mit Tausenden Stolpersteinen in Gehwegen erinnert der Künstler Gunter Demnig an die NS-Opfer. Am heutigen Jahrestag der Reichspogromnacht finden überall im Norden Putz-Aktionen statt. mehr

Programmtipps

NDR Kultur

Svenja Flaßpöhler denkt in die Zukunft

19.11.2018 13:00 Uhr
NDR Kultur

Die Philosophin und Journalistin Svenja Flaßpöhler ist meinungsstark und konflikterprobt. Sie sucht nach der Vorstellung einer Zukunft, für die es sich zu kämpfen lohnt. mehr

NDR Info

Nationalheld und Heiliger

14.11.2018 20:15 Uhr
NDR Info

Am 14. November 1263 stirbt Alexander Newski. Dem russischen Großfürsten wird zugeschrieben, die religiöse und kulturelle Eigenständigkeit Russlands gerettet zu haben. mehr

Feature & Hörspiel zum Nachhören

NDR Info
54:18
NDR Kultur

Die Flucht nach der Flucht - Jahre später

13.11.2018 20:05 Uhr
NDR Kultur
76:25
NDR Info

1933 war ein schlimmes Jahr

11.11.2018 21:05 Uhr
NDR Info