Szene mit Charly Hübner und Claudia Michelsen aus der Improvisations-Serie "Das Begräbnis" in das Erste:  V. li. n. re. hinten: Frank Dietze (Uwe Preuss), Mike Wiener (Dominic Boeer), Carsten Hell (Martin Brambach), Böcki (Gustav Schmidt) und Jacky (Luise von Finckh) - unten: Mario (Charly Hübner), Sabine (Claudia Michelsen), Anna (Anja Kling), Hildegard (Christine Schorn), Gaby (Catrin Striebeck) und Kevin (Enno Trebs) © ARD Degeto/Georges Pauly Foto: Georges Pauly

"Das Begräbnis": Eine Prise Ostalgie mit Charly Hübner

Die Serie zeigt komödiantisch eine Familienbegegnung bei einer Beerdigung. Sie startet heute ab 22.50 Uhr im Ersten und steht bereits in der ARD Mediathek. mehr

Elisabeth Champollion und Alon Sariel beim Studio-Konzert bei NDR Kultur © NDR.de Foto: Franziska Diekmann

Flöten- und Lautenkonzert mit Elisabeth Champollion und Alon Sariel

Wie mitreißend Alte Musik sein kann, zeigen Blockflötistin Elisabeth Champollion und Lautenisten Alon Sariel bei NDR Kultur à la carte EXTRA. mehr

Gemischter Chor Großmoor auf einer Schwimmbad-Brücke. © Gemischter Chor Großmoor

Chöre wollen in der Pandemie die eigene Stimme stärken

Die Initiative "Jahr der Chöre 2022" will Chöre ermutigen, sich häufiger an politische Vertreter zu wenden, um Unterstützung zu erhalten. mehr

Navid Kermani © Oliver Berg/dpa Foto: Oliver Berg

"Fragen nach Gott": Navid Kermani über sein neues Buch

Das neue Buch des Schriftstellers klingt wie eine Einladung: "Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen". mehr

Zuschauer in einem Theaterraum mit coronabedingtem Abstand im Zuschauerraum. © picture alliance/dpa Foto: Fabian Strauch

Kultur darf bei Stufe "rot" in MV wieder öffnen

Dabei gelten aber strenge Auflagen wie etwa die 2G-Plus-Regel, eine FFP2-Maskenpflicht sowie eine Besucherbegrenzung. mehr

NDR Kultur Aktion "Hör mal, wo ich bin!"

Eine Landkarte mit einer Markierung in Form eines roten Pfeils mit einem Fragezeichen darauf. © NDR

Hör mal, wo ich bin! So klingt Kultur im Norden

Bei der akustischen Schnitzeljagd von NDR Kultur haben Sie die Chance, eine hochwertige Bluetooth-Box zu gewinnen! mehr

Das Puppentheater Theater der Nacht in Northeim, von außen betrachtet. © picture alliance / Peter Schickert | Peter Schickert

Auflösung Tag 9: Northeim, die Stadt mit dem Theater der Nacht

Am neunten Tag haben wir nach der Stadt Northeim gesucht. Lesen Sie hier die fünf Hinweise zur Lösung nach! mehr

Eine Panorama-Ansicht von Hamburg, im Vordergrund das Denkmal von Otto von Bismarck. © picture alliance / Zoonar | Jonas Weinitschke

Auflösung Tag 8: Hamburg, das Tor zur Welt

Am achten Tag haben wir nach der Stadt Hamburg gesucht. Lesen Sie hier die fünf Hinweise zur Lösung nach! mehr

Kurzmeldungen

Neubrandenburger Geschichtswerkstatt erhält Obermayer Award

Der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust ist zwar erst am Donnerstag, aber schon am Dienstag ist ein Verein aus Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen der Feierlichkeiten ausgezeichnet worden. Die Geschichtswerkstatt Zeitlupe aus Neubrandenburg erhält den Obermayer Award. Die Geschichtswerkstatt versuche "Brücken zu schlagen zwischen geschichtlichen Spuren, geschichtlichen Orten, Menschen, die früher gelebt haben, und der Frage, was uns das heute noch sagt", so Leiterin Constanze Jaiser. Die Obermayer Awards würdigen deutsche Bürger und Organisationen, die sich für die Erinnerung an die wichtige Rolle, die die jüdische Bevölkerung vor der Zeit des Nationalsozialismus über Hunderte von Jahren für die deutsche Gesellschaft spielte, einsetzen.

Brahms-Preis auf August 2022 verlegt

Die Verleihung des Brahms-Preises an die japanische Geigerin Midori am 8. Februar in der Wesselburener St. Bartholomäus-Kirche muss aufgrund der epidemischen Lage erneut verschoben werden, nun auf den 20. August. Die Geigerin sollte den Preis bereits im Mai vergangenen Jahres in Empfang nehmen. Dieser Termin musste aufgrund des bundesweiten Lockdowns abgesagt werden. Seit ihrer Gründung verleiht die Brahms-Gesellschaft einmal im Jahr den mit 10.000 Euro dotierten Brahms-Preis an renommierte Künstler oder angesehene Institutionen, die sich um das Werk von Johannes Brahms verdient gemacht haben.

Literaturnobelpreisträger Bob Dylan verkauft Musik-Katalog

US-Musiker Bob Dylan (80) hat nach den Autorenrechten an all seinen Songs auch seinen gesamten Musik-Katalog sowie die Option für kommende Alben verkauft. Sony Music erwarb beides bereits im Juli 2021, wie der Konzern am Montag mitteilte. Eine Verkaufssumme wurde nicht genannt, US-Medien schätzten den Wert des Deals auf etwa 180 Millionen Euro. Der Literatur-Nobelpreisträger arbeitet seit mehr als 50 Jahren mit dem Label Columbia Records zusammen, das zu Sony Music gehört. "Ich bin froh, dass alle meine Aufnahmen dort bleiben können, wo sie hingehören", wurde Dylan zitiert.

Kultur im TV

Gesellschaft

Gestapelte Säcke in einem Ausstellungsraum im Hamburger Speicherstadtmuseum © NDR / Petra Volquardsen Foto: Petra Volquardsen

Kleine Museen: Das Hamburger Speicherstadtmuseum

Exotisch und authentisch: Das Hamburger Speicherstadtmuseum entführt in die Handels-Vergangenheit der Hansestadt. mehr

Abspeerband mit der Aufschrift "Abgesagt" © picture alliance / Zoonar | DesignIt

Hilfe oder Hürde? Kulturerhalt durch Sonderfonds

Ein Sonderfonds mit 2,5 Milliarden Euro soll die Verluste von Kulturveranstaltern ausgleichen. Ein Situationsbericht aus dem Norden. mehr

Hamburgs Erzbischof Stefan Heße spricht in der Herz-Jesu-Kirche in Hamburg-Hamm. © picture alliance/dpa Foto: Georg Wendt

Katholische Coming-out-Aktion: Was Erzbischof Heße dazu sagt

100 nicht-heterosexuelle Menschen im Dienst der katholischen Kirche gehen an die Öffentlichkeit. Hamburgs Erzbischof hat sich dazu geäußert. mehr

Das Mädchen Leonora aus Sachsen-Anhalt trägt ein schwarzes Kopftuch.

Leonora - Mit 15 zum IS

Die 15 Jahre alte Leonora schließt sich 2015 dem "Islamischen Staat" an. Ihr Vater kämpft um ihre Rückkehr. mehr

Buch

Buchcover "Eure Leben, lebt sie alle" von Sybille Hein © dtv

"Eure Leben, lebt sie alle": Sybille Hein tröstet mit Wahrhaftigkeit

Heins Roman handelt von fünf Frauen und ihren Ängsten, Sorgen, Nöten und Widerstandskräften gegenüber dem Schicksal. mehr

Cover des Sachbuchs "In Flammen" Paul Austers Hymne auf Stephan Crane © Rowohlt

"In Flammen" ist Paul Austers Hymne auf einen vergessenen Autor

Paul Auster widmet dem vergessenen US-Autor Stephen Crane eine Biografie. ARD-Korrespondent Peter Mücke hat mit Auster über ihn gesprochen. mehr

Buchcover "Erschütterung" von Perceval Everett © Hanser Literaturverlage

"Erschütterung": Familiengeschichte von Percival Everett

Ein Wissenschaftler schildert das Schicksal seiner Tochter und verliert zunehmend seinen leichten, ironischen Erzählton. mehr

Bühne

Ein leerer Theatersaal. © Screenshot
1 Min

Theater leidet unter "Job-Ghosting"

Das Theater für Niedersachsen in Hildesheim muss immer öfter mit dem Abtauchen von Bewerbenden umgehen. 1 Min

Szene aus der Aufführung "Der Schwarze Mönch" © Krafft Angerer/Thalia Theater Foto: Krafft Angerer

Premiere: "Der schwarze Mönch" feiert die Freiheit der Kunst

Der Regisseur Kirill Serebrennikov hatte die Endproben für das Stück am Hamburger Thalia Theater überraschend selbst leiten können. mehr

Szene aus der Opernfassung "Dead Man Walking" in Braunschweig © Thomas M. Jauk Foto: Thomas M. Jauk

"Dead Man Walking": Gelungene Opernfassung in Braunschweig

Das Buch "Dead Man Walking" wurde als Film weltberühmt. Nun feiert die Opernfassung am Staatstheater Braunschweig Premiere. mehr

Musik

Travis Scott auf der Bühne © picture alliance / ZUMAPRESS.com | Daniel DeSlover

Deepfakes in der Musik: Kunst oder Täuschung?

Deepfakes gibt es für Videos und mittlerweile auch in der Musik. Künstliche Intelligenz macht es möglich. mehr

Montage: Hector Berlioz mit In-Ohr-Kopfhörern © picture-alliance / akg-images | akg-images
8 Min

Klassik to go - Hector Berlioz' "Symphonie fantastique"

Alles Wissenswerte um Hector Berlioz' "Symphonie fantastique": Knapp und kompakt zusammengefasst in "Klassik to go" zum Download. 8 Min

Film

Dhondup Wangchen © picture alliance/KEYSTONE
5 Min

Tibetischer Regisseur fordert Boykott der Olympischen Winterspiele

Dhondup Wangchen hat in Berlin Politiker und Vertreter von Sportverbänden getroffen, um Unterstützung für seine Kampagne zu gewinnen. 5 Min

Alana Haim (r.) und Cooper Hoffman in "Licorice Pizza" von Paul Thomas Anderson © 2021 Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc

"Licorice Pizza": Coming-of-Age-Film von Paul Thomas Anderson

Der Film erzählt von einer außergewöhnlichen Liebe und nimmt das Publikum mit auf eine Reise zurück in die 1970er-Jahre. mehr

Schauspielerin Saskia Rosendahl beim Filmfest Hamburg 2021 © Filmfest Hamburg / Martin Kunze Foto: Martin Kunze

Saskia Rosendahl: "Habe für meinen Film endlich Melken gelernt"

Saskia Rosendahl, bekannt aus "Babylon, Berlin" und "Lore" spielt in "Niemand ist bei den Kälbern" eine Frau, die der Provinz entkommen will. mehr

Kultur-Podcasts

Aufnahme einer Katze von unten die über eine Glasscheibe läuft. © Photocase Foto: Furryfritz
34 Min

Philipps Playlist: Musik mit leisen Tönen

Um den Tag zu beginnen, eine Pause zu machen oder für die Abendstunden: Leise Lieder, die direkt ins Herz gehen. 34 Min

Ein Buch und eine Suppe © NDR

eat.READ.sleep: Pho-Suppe mit Khuê Phạm

Harmonie herrscht - egal ob Verriss(e) oder Lobpreisung. Und Daniels Suppen-Baukasten stimmt perfekt aufs Interview ein. mehr

Peter Urban © Rolf Klatt / NDR Foto:  Rolf Klatt
27 Min

Urban Pop - Humpe und Humpe

Im Musiktalk mit Peter Urban: Annette und Inga Humpe. Die Schwestern sind seit Jahrzehnten prägende Persönlichkeiten der deutschen Popmusik. 27 Min

Konzertplayer

Esa-Pekka Salonen dirigiert das NDR Elbphilharmonie Orchester. © NDR

Salonen dirigiert Berlioz & Salonen

Konzertmitschnitt vom 21. Januar 2022: Esa-Pekka Salonen dirigiert ein Konzertprogramm rund um antike Mythen und französische Farben. mehr

Sendungen zum Nachhören und Nachschauen

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Julia Westlake © Julia Westlake Foto: Katja Zimmermann

Kulturjournal

Das Kulturjournal berichtet aus der norddeutschen Kulturszene und vom Büchermarkt - montags um 22.45 Uhr. mehr

Orchester und Vokalensemble

NDR Kultur Karte

Eine Frauenhand hält die NDR Kultur Karte.

Die Kulturpartner des NDR

Ausstellungen, Konzerte, Theater - mit der NDR Kultur Karte gibt es bei den Kulturpartnern des NDR viele Extras und Ermäßigungen. extern