Kunstfestspiele Herrenhausen mit großem Programm

Die Regisseure Peter Sellars und Romeo Castelluci, Musik im Geiste Zappas sowie den gesamten Shakespeare in neun Tagen: Die Kunstfestspiele Herrenhausen bieten 2019 viele Highlights. mehr

Als die Marcellusflut an der Nordseeküste wütete

Vor 800 Jahren kostet die Erste Marcellusflut an der Nordseeküste Tausende Menschen das Leben. Es ist die erste Sturmflut, von der ein Augenzeugenbericht existiert. mehr

"Der Spitzenkandidat": Politdrama mit Hugh Jackman

Actionstar Hugh Jackman spielt den Politiker Gary Hart alles andere als glamourös. Regisseur Reitman inszeniert "Der Spitzenkandidat" als entlarvendes und eindringliches Politdrama.  mehr

Elphi-Akustik sorgt für erneute Diskussion

Bei einem Konzert mit Jonas Kaufmann in der Elbphilharmonie beklagten sich Zuschauer lautstark, schlecht hören zu können. Der Veranstalter zieht daraus Konsequenzen. mehr

"Unwort des Jahres" steht fest

Das "Unwort des Jahres 2018" lautet "Anti-Abschiebe-Industrie". Der Begriff zeige, wie sich der politische Diskurs sprachlich nach rechts verschoben habe, so die Begründung. mehr

Videos

03:09
Nordmagazin

Wappenkünstler: Mit 90 im Dienst der Heraldik

15.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:55
Schleswig-Holstein Magazin

1861: Die Jagd auf "ausgestorbene" Wale

15.01.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:56
DAS!

Meinung

Die Bahn: So was von pünktlich

16.01.2019 18:25 Uhr

Die Deutsche Bahn muss pünktlicher und zuverlässiger werden. Aber der Pünktlichkeitsbegriff der Bahn ist sehr dehnbar. Klaus Nothnagel bittet in seiner Glosse auf ein Wort. mehr

NDR Kultur

Ey, Alter

11.01.2019 10:20 Uhr
NDR Kultur

Der Jahresanfang ist eine gute Zeit, um über die Zeit nachzudenken, findet Natascha Freundel. Genauer gesagt: über den Ablauf der Zeit, dem niemand entkommt. Kurz: über das Altern. mehr

Buch

Versuche, dem Unglück zu entgehen

17.01.2019 12:40 Uhr

Josephine Rowes Sprache in "Ein liebendes, treues Tier" ist eindringlich, mit starken Bildern und oft geradezu poetisch - ohne auch nur den Anflug von Wehleidigkeit, Klage oder Mitgefühl. mehr

Debatte um "Stella" von Takis Würger entbrannt

"Stella", der neue Roman des "Spiegel"-Reporters Takis Würger, könnte Anlass für eine neue Literaturdebatte sein. Warum, erklärt NDR Kultur Literaturredakteur Alexander Solloch. mehr

Bühne

Hamburger Kammerspiele zeigen "Westend"

Nach der Uraufführung in Berlin gab es keine guten Noten für "Westend". Am Sonntag wagte Moritz Rinke einen neuen Versuch bei den Hamburger Kammerspielen. mehr

Erschreckend gut: Tukur liest Moby Dick

Schauspieler Ulrich Tukur liest im Hamburger Schauspielhaus Passagen des Welt-Romans "Moby Dick". Die Besessenheit von Käpt'n Ahab mimt er dabei erschreckend gut nach. mehr

02:38
Hamburg Journal

"De dresseerte Mann" im Ohnsorg-Theater

13.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:58
Hamburg Journal

Rinke-Stück "Westend" zeigt menschliche Abgründe

12.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Kunst

40. Geburtstag: Sonderausstellung im Sprengel Museum

Das Sprengel Museum wird in diesem Jahr 40 und feiert seinen Geburtstag ab April mit der Sammelausstellung "Elemantarteile". Zudem gibt es eine Schau zu 100 Jahren Merzkunst. mehr

NDR Kultur

100 Jahre Bauhaus

NDR Kultur

NDR Kultur widmet sich mit einem vierteiligen Radiokunst-Schwerpunkt den Meistern und den Kunstwerken, den Theorien und Visionen, den Mythen und den Manien rund um die Legende "Bauhaus". mehr

Film

Noch ein Hamburger Film im Berlinale-Wettbewerb

Hamburg ist zwei Mal im Wettbewerb der Berlinale vertreten: Nach Fatih Akins neuem Film konkurriert auch Nora Fingerscheidts in Hamburg gedrehter Debütfilm um den Goldenen Bären. mehr

Poetisches Roadmovie zur Zeit der Wende

Die Romanverfilmung "Adam und Evelyn" ist keine DDR-Fluchtgeschichte, sondern die märchenhafte Erzählung über ein Paar, das sich selbst aus seinem Paradies vertrieben hat. mehr

Musik

NDR Kultur

Sebastian Bohren spielt Britten und Mendelssohn

NDR Kultur

Hochgelobt sind Sebastian Bohrens Solo-CDs - nicht nur interpretatorisch, sondern auch aufgrund seiner Repertoirewahl. Das neue Album enthält Stücke von Britten und Mendelssohn. mehr

NDR Radiophilharmonie

Spurensuche: Brahms' musikalische Erzählung

17.01.2019 10:00 Uhr
NDR Radiophilharmonie

Was Johannes Brahms in seinem berühmten Violinkonzert mit dem Mitteln der Musik erzählt, werden wir gemeinsam im Schülerkonzert der Reihe Spurensuche erkunden. mehr

103:23
NDR Kultur

Sakari Oramo dirigiert Lindberg und Sibelius

18.01.2019 20:00 Uhr
NDR Kultur
108:51
NDR Kultur

Sommerliche Musiktage Hitzacker 2018

13.01.2019 22:00 Uhr
NDR Kultur
102:10
NDR Kultur

Eröffnungskonzert "Nordic Pulse"

13.01.2019 11:00 Uhr
NDR Kultur

Programmtipps

NDR Kultur

Bauhaus 100: AUDIO.SPACE.MACHINE

16.01.2019 20:00 Uhr
NDR Kultur

wittmann/zeitblom erkunden in einem Konzeptalbum das idealistisch-utopische Denken der Bauhaus-Künstler. Deren Texte werden mit zeitgenössischen Autoren und Materialien kombiniert. Ein immersives Klangerlebnis. mehr

NDR Info

Gestatten, "Freund von Beethoven"

16.01.2019 20:15 Uhr
NDR Info

Am 16. Januar 1864 stirbt Anton Schindler. Er war der einflussreichste Biograph von Ludwig van Beethoven und verzerrte das Bild der Nachwelt auf den Komponisten. mehr

Feature & Hörspiel zum Nachhören

49:37
NDR Kultur

Feature: Over The Top

15.01.2019 20:00 Uhr
NDR Kultur

Als Rentner starten viele Menschen noch einmal durch. Auch mit Mitte 70 schaffen sie oft körperliche Höchstleistungen. Was treibt sie um? Von Stella Luncke und Josef Maria Schäfers, DLF 2018. ndr.de/radiokunst. Audio (49:37 min)

70:16
NDR Info

Hörspiel: Der Reisende

13.01.2019 21:05 Uhr
NDR Info

Deutschland im November 1938. Der Jude Otto Silbermann ist auf der Flucht. Er lebt nur noch in Zügen. Hörspiel nach dem neuentdeckten Jahrhundertroman von Ulrich Alexander Boschwitz. NDR 2019. ndr.de/radiokunst. Audio (70:16 min)