Abbi Hübner © picture alliance / rtn - radio tele nord | rtn, ulrike blitzner

Hamburger Jazz-Urgestein Abbi Hübner ist tot

Hübner galt als "dienstältester Musiker" der Hamburger Jazzszene. Seine größten Erfolge feierte er mit den Low Down Wizards. mehr

Dreharbeiten zum Tatort aus Kiel mit Axel Milberg (links) und Lars Eidinger (r.) zu "Tatort: Borowski und der gute Mensch" von Regisseur Ilker Çatak © NDR/ARD Degeto / Thorsten Jander Foto: Thorsten Jander

Mörder Kai Korthals wieder im Borowski-Tatort

Am 3. Oktober liefert sich Kommissar Borowski wieder ein Katz-und-Maus-Spiel mit einem der unheimlichsten Mörder der Tatort-Geschichte. mehr

András Siebold, künstlerischer Leiter von Hamburg-Kampnagel, lehnt an einer Wand © Marcelo Hernandez

"Togetherness" Sommerfestival auf Kampnagel beginnt

Das Sommerfestival auf Kampnagel findet vom 4. bis 22. August unter dem Motto "Togetherness" statt. András Siebold gibt einen Ausblick. mehr

Besucherinnen und Besucher auf Kampnagel © Kampnagel Foto: Anja Beutler

Sommerfestival auf Kampnagel beginnt: Buddenbrooks im Club

Es ist die zweite Ausgabe des Sommerfestivals in Corona-Zeiten. Das Programm ist wieder bunt. Ein Probenbesuch und Ausblick. mehr

Simone Buchholz und Bernd Begemann lesen und singen auf einem Ausflugschiff vor Publikum © NDR Foto: Danny Marques Marcalo

Musikalische Lesung auf der Alster mit Buchholz und Begemann

Beim Hamburger Kultursommer sorgten Simone Buchholz und Bernd Begemann auf dem Alsterdampfer "St. Georg" für Stimmung. mehr

Das "Rizzi-Haus" im Magniviertel von Braunschweig. © picture alliance / imageBROKER | Scholz, F

Happy Rizzi House: Wie das Kunsthaus nach Braunschweig kam

Galerist Olaf Jaeschke erinnert sich, wie es dazu kam, dass das einzige Gebäude, das der US-Künstler James Rizzi entworfen hat, in Braunschweig steht. mehr

Das Bild zeigt die Party-Stimmung auf dem Airbeat One Festival in Neustadt-Glewe im Juli 2018. © N-JOY / Benjamin Hüllenkremer Foto: Benjamin Hüllenkremer

Festival Airbeat One auch für dieses Jahr abgesagt

Den Veranstaltern war das Risiko zu groß, dass das Festival von den Behörden kurzfristig abgesagt wird. mehr

Verlosung

Besucherinnen und Besucher auf Kampnagel © Kampnagel Foto: Anja Beutler

Karten für den Kultursommer auf Kampnagel zu gewinnen

Im August feiern wir auf Kampnagel die Wiederbelebung der Live-Kultur - und verlosen Karten für dieses musikalische Event. mehr

Kurzmeldungen

Hamburger Jazz-Urgestein Abbi Hübner ist tot

Das Hamburger Jazz-Urgestein Abbi Hübner ist tot. Seine größten Erfolge feierte er mit den Low Down Wizards.

Laut "Hamburger Abendblatt" ist Hübner schon Ende Juli im Alter von 88 Jahren gestorben. Der Trompeter war in unterschiedlichsten Jazz- und Blues-Formationen fast 70 Jahre Teil der Musiklandschaft in der Hansestadt. Zu seinen bekanntesten Bands zählte die Oldtime-Formation Low Down Wizards.

Abbi Hübners Liebe zum Jazz begann in den 40er-Jahren

Der Titel "Doktor Jazz" kommt nicht von ungefähr. Albert Charles Otto, genannt Abbi Hübner, macht in den 60er-Jahren seinen Facharzt in Allgemein- und Arbeitsmedizin. Zu dieser Zeit allerdings gehörte seine eigentliche Liebe längst dem Jazz. Im britischen Soldatensender BFN hörte er in den späten 40er-Jahren die großen US-amerikanischen Jazzmusiker. "Ich bin ein Kind des BFN", sagte Hübner einmal im Gespräch mit dem NDR. "Als ich Armstrong gehört habe, war mir klar ich will auch Trompete spielen und so singen können." Also lernte Abbi Hübner das Trompetespielen.

Große Erfolge mit den Low Down Wizards

In den 50er-Jahren gründete er die Low Down Wizards. Neben dem klassischen New Orleans Jazz spielten die Hamburger mit Swing oder lateinamerikanischer Rhythmik. Mit zahllosen Auftritten machten sie sich auch außerhalb Europas einen Namen . Viele Jahre war Abbi Hübner Mitarbeiter der Jazzredaktion im NDR. Die regelmäßigen sonntäglichen Auftritte der Low Down Wizards auf dem Hamburger Feuerschiff am Baumwall gehören - so wie Abbi Hübner - zur Geschichte der Jazzstadt Hamburg.

Weitere Informationen
Silvan Strauß am Schlagzeug © Silvan Strauß

Silvan Strauß ist Preisträger des Hamburger Jazzpreises 2021

Der Schlagzeuger Silvan Strauß ist für seinen künstlerischen Beitrag zur Jazzmusik in Hamburg ausgezeichnet worden. mehr

Senta Berger erhält Ehren-Lola im Oktober

Bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises am 1. Oktober in Berlin  wird die Schauspielerin und Produzentin Senta Berger mit dem Ehrenpreis für herausragende Verdienste um den Deutschen Film prämiert. Die 80-Jährige zähle "zu den größten und international erfolgreichsten Schauspielerinnen unseres Landes. Sie ist beim Publikum wie in der Branche gleichermaßen beliebt und hochgeschätzt. Keine Selbstverständlichkeit", begründete der Präsident der Deutschen Filmakademie Ulrich Matthes die Entscheidung der Auswahlkommission.

Schriftstellervereinigung PEN unterstützt belarussische Freiheitsbewegung

Rund ein Jahr nach den umstrittenen Präsidentschaftswahlen in Belarus setzt die Schriftstellervereinigung PEN ein Zeichen der Solidarität mit der Friedensbewegung in dem Land. Die neugegründete "Stiftung für die Freiheit des Wortes" unterstütze eine Publikation von Aufzeichnungen, Gedichten und Texten der Freiheitsbewegung mit dem Titel "Stimmen der Hoffnung", teilte das PEN-Zentrum am Mittwoch in Darmstadt mit. Die zweisprachige Ausgabe des Buches erscheint am 9. August. Je zwei Euro pro verkauften Exemplar würden an gemeinnützige belarussische Organisationen gehen.

Wohl Millionenschaden im Kulturbereich in Rheinland-Pfalz

Drei Wochen nach der Flutkatastrophe in Teilen von Rheinland-Pfalz gibt es eine erste Schätzung der Schäden im Kulturbereich. "Aktuell rechnen wir mit Schäden in Millionenhöhe", erklärte die rheinland-pfälzische Kulturministerin Katharina Binz (Grüne). Darin enthalten seien Kosten zur fachgerechten Bergung, Säuberung, Zwischenlagerung und gegebenenfalls Restaurierung der betroffenen Objekte sowie des Schriftgutes aus Archiven, Museen und Bibliotheken. Das Ministerium hat die Landesstelle für Bestandserhalt damit beauftragt, die Schäden zu erfassen und Maßnahmen zur "Rettung" der betroffenen Kulturgüter zu koordinieren.

Interviews und Gespräche

Charlotte Oelschlegel und Sophia Kennedy © NDR Foto: Miriam Rueck

Hamburger Sängerin Sophia Kennedy im Gespräch bei NDR Kultur

Sie trifft mitten ins Herz: Mit poetisch traurigen Songs schwebt Sophia Kennedy zwischen Melancholie und Hoffnung mehr

Leere Barhocker stehen im geschlossenen Club Index in Schüttorf (Niedersachsen) auf den Tischen ©  Foto: Lino Mirgeler/ dpa-Bildfunk Foto: Lino Mirgeler

Clubbetreiber zu OVG-Urteil: "Wir sind keine Pandemietreiber"

Das OVG Lüneburg hat geurteilt, dass die Schließung von Discos rechtswidrig ist. Ein Gespräch mit dem Betreiber der Disco Index in Schüttorf. mehr

Eine Puppe liegt auf dem Boden © picture alliance/Geisler-Fotopress/Christoph Hardt/Geisler-Fotopress

Zuwachs an Kindeswohlgefährdungen: Was sind die Ursachen?

Die Fälle von Kindeswohlgefährdung haben im Jahr 2020 den Höchststand erreicht. Eine Einschätzung der Lage gibt Sabine Andresen, Vizepräsidentin des Deutschen Kinderschutzbundes. mehr

Musik

Weibliche Fans schreien bei einem Konzert in den 50er-Jahren vor Begeisterung. © picture-alliance / dpa | dpa

"Rock me!": Rock 'n' Roll wird zum Soundtrack einer Generation

Von den Eltern verpönt, wird Rock 'n' Roll zum Sound einer Jugend, die sich nach Aufbruch und Freiheit sehnt. Zumindest im Westen. mehr

Cover des Albums Mar Malade © Mar Malade

Mar Malade - frisches Popduo mit Debütalbum auf Vinyl

Ihre Musik ist made in Norddeutschland, klingt aber nach der großen weiten Welt. Die Band Mar Malade weckt Fernweh. mehr

Bühne

Szene aus dem Musical "Footloose". © First Stage Theater Foto: Dennis Mundkowski

Musical "Footloose" in Hamburg

Das Broadway-Musical, nach der gleichnamigen Verfilmung aus den 80ern, kommt für drei Monate nach Hamburg. mehr

Regisseur Nico Dietrich mit Krawatte und Hemd inmitten von Theater Requisiten und Kartons. © Picture Alliance/ dpa Bildfunk

Junges Theater Göttingen will zurück an alte Spielstätte

Intendant Nico Dietrich und sein Team fordern, dass die stagnierende Sanierung des Otfried-Müller-Hauses abgeschlossen wird. mehr

Film

Szene aus dem Film "Kaiserschmarrndrama" © Constantin Film Verleih GmbH / Bernd Schuller

"Kaiserschmarrndrama": Bayerischer Humor mit viel Gefühl

Nicht nur der deftige bayerische Humor macht die Eberhofer-Filme aus. Inmitten des Grellen finden sich auch zartere Farben. mehr

Mehrere Frauen und Männer protestieren. © jip Film

"Wem gehört mein Dorf?": Wenn Heimat dem Tourismus weicht

Der Dokumentarfilm "Wem gehört mein Dorf?" zeigt, wie sich das Ostseebad Göhren auf der Insel Rügen seit der Deutschen Einheit verändert hat. mehr

Saskia Rosendahl im Spielfilm "Niemand ist bei den Kälbern", der bei Locarno im Wettbewerb läuft © Weydemann Bros. Foto: Max Preiss

Filmfest Locarno: Viel Hamburg beim Schweizer Festival

Beim Filmfest laufen drei Filme mit norddeutschen Bezug, darunter das Drama "Niemand ist bei den Kälbern" mit Saskia Rosendahl. mehr

Buch

Buchcover: Edgar Rai - Ascona © Piper Verlag

"Ascona": Edgar Rais Roman über Erich Maria Remarque

In seinem lesenswerten Roman "Ascona" erzählt Edgar Rai vom Leben und der Gefühlswelt Erich Maria Remarques im Exil. mehr

Der Autor Mischa Mangel im Porträt © SR/Suhrkamp Verlag

Marek Harloff liest "Ein Spalt Luft" von Mischa Mangel

Der Roman erzählt einfühlsam vom Leben eines jungen Mannes, der seine eigene Geschichte und die seiner Familie umkreist. mehr

NDR Chorexperiment

Ein Chor singt vor einem Haus und wird von einem Dirigenten geleitet © IMAGO / Kai Winter

Das NDR Chorexperiment - Geschichten der Teilnehmenden

Mehr als 500 Menschen haben sich für das NDR Chorexperiment angemeldet - und darunter gibt es viele berührende Geschichten. mehr

Chor singt im Grünen © picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

Das NDR Chorexperiment - die Workshops

Plattdeutsche Aussprache, Coaching für die Chorstimmen und Anleitung zum Erstellen der Videos. Hier lernt Ihr alles, was Ihr braucht! mehr

Eine Sängerin im Grünen blickt auf ihre Noten © NDR Kultur Foto: Annkathrin Bornholdt

Das NDR Chorexperiment - das Wichtigste im Überblick

Die Anmeldephase für das NDR Chorexperiment ist vorbei. Hier gibt es Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Ablauf. mehr

Plattdeutsch

Gillhoff-Preisträger 2021 Christoph Schmitt © privat

Gillhoff-Literaturpreis 2021 für Christoph Schmitt

Der Volkskundler Christoph Schmitt aus Rostock hat die diesjährige Auszeichnung für seine Verdienste um die norddeutsche Kultur erhalten. mehr

Jürgen Fitschen im Studio von NDR. © NDR Screenshot
3 Min

Düsse Week: Der Wochenrückblick auf Platt

Impfen ohne Termin im Impfzentrum, Corona-Regeln bleiben trotz hoher Inzidenz bestehen, Cum-Ex-Geschäfte sind strafbar. 3 Min

Zeit für Kultur!

Menschen sitzen verteilt auf dem Kampnagel-Gelände © picture alliance/dpa | Georg Wendt

Zeit für Kultur: Kultursommer Special auf Kampnagel

Das Kultursommer Special auf Kampnagel zeigt unter freiem Himmel ein regionales Programm mit vielen Konzerten und Live-Podcasts. mehr

Ida Ehre liest aus einem Buch © NDR
9 Min

Interview: Ida Ehre, "Grande Dame" des Theaters

Die Hamburger Schauspielerin und Intendantin blickt anlässlich ihres 60. Geburtstages auf ihre Karriere zurück. 9 Min

Kultur-Podcasts

Blaue Badezimmerfliesen © picture alliance | CHROMORANGE / Antonio Gravante Foto:  Antonio Gravante
26 Min

Philipps Playlist: Musik zum Duschen

Wasser ist zum Waschen da, aber auch für lalala. Musik für die kurze Pause unter der langen Brause. 26 Min

Porträt von Goetz Steeger. © NDR Foto: Siri Keil

Tatort Pop - den Sounds auf der Spur

Spur für Spur, Sound für Sound inspiziert Goetz Steeger Macharten des Pop, beleuchtet Genres und erklärt deren Kontext. mehr

Zug fährt durch eine Berglandschaft © picture alliance / blickwinkel Foto: H. Blossey
67 Min

"Land in Sicht": Bücher übers Reisen

Lisa Kreißler und Juliane Bergmann begeben sich mit Tomer Gardi, Christoph Rehage und Sibylle Berg auf eine literarische Reise. 67 Min

Kartoffelbällchen und Kartoffeln neben dem Buch von Wauter mannaert: "Yasmina und die Kartoffelkrise" aus eat.READ.sleep Folge 38 © NDR Foto: Tim Piotraschke

eat.READ.sleep (38) Kartoffelbällchen mit Simon Beckett

Will man im Urlaub über Furunkel lesen? Hat Simon Beckett eine dunkle Seite? Und welches Buch passt zum Zähneputzen? mehr

Konzertplayer

Simon Höfele und Elisabeth Brauß im Foyerkonzert. © NDR Foto: Bita Schafineya

Foyerkonzert mit Simon Höfele und Elisabeth Brauß

NDR Kultur hat in Wolfsburg den Trompeter Simon Höfele und die Pianistin Elisabeth Brauß präsentiert. mehr

Sendungen zum Nachhören und Nachschauen

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Julia Westlake © Julia Westlake Foto: Katja Zimmermann

Kulturjournal

Das Kulturjournal berichtet aus der norddeutschen Kulturszene und vom Büchermarkt - montags um 22.45 Uhr. mehr

Orchester und Chor

NDR Kultur Karte

Eine Frauenhand hält die NDR Kultur Karte.

Die Kulturpartner des NDR

Ausstellungen, Konzerte, Theater - mit der NDR Kultur Karte gibt es bei den Kulturpartnern des NDR viele Extras und Ermäßigungen. extern