Szene aus dem Stück "Der Wij" auf der Bühne des Thalia Theaters Gaußstraße. © Thalia Theater Gaußstraße Foto: Fabian Hammerl

Premiere am Thalia Theater: Kirill Serebrennikov inszeniert "Der Wij"

Der russische Regisseur gibt dem Grauen des Krieges in der Ukraine ein Gesicht. Ein Abend, der erschüttert und sprachlos macht. mehr

Irina Scherbakowa © picture alliance / Geisler-Fotopress

Memorial-Mitgründerin Scherbakowa bekommt Marion Dönhoff Preis

Im Hamburger Schauspielhaus werden heute Irina Scherbakowa und die Tafel Deutschland mit dem Marion Dönhoff Preis ausgezeichnet. mehr

Drei Schauspielende des Theaters Lübeck stehen im Müll neben einem großen Abwasserrohr © Theater Lübeck Foto: Katrin Ribbe

Theater Lübeck bringt "Der Untergang der Titanic" auf die Bühne

Hans Magnus Enzenbergers Komödie wird mit Klimaaktivisten inszeniert - komische und nachdenkliche Momente mischen sich. mehr

Der Solothurner Bahnhofsplatz, 1970 © Dieter Roth Foundation, Hamburg / Courtesy Hauser & Wirth

Über 1.000 Werke vom "Schimmel-Picasso" in den Deichtorhallen

Die Deichtorhallen in Hamburg widmen dem Künstler Dieter Roth eine große Ausstellung mit über 1.000 Werken quer durch sein Œuvre. mehr

Cover des Buches "ZOV - Der verbotene Bericht" © Hoffmann und Campe Verlag

"ZOV": Bericht eines russischen Soldaten über den Ukraine-Krieg

Pawel Filatjew war als russischer Soldat beim Einmarsch in die Ukraine dabei. Inzwischen lebt er im Exil - und hat seine Erfahrungen aufgeschrieben. mehr

Kurzmeldungen

Irina Scherbakowa erhält den Marion-Dönhoff-Preis in Hamburg

Die Mitbegründerin der russischen Menschenrechtsorganisation Memorial, Irina Scherbakowa, wird heute im Schauspielhaus Hamburg mit dem Marion-Dönhoff-Preis für internationale Verständigung und Versöhnung ausgezeichnet. Die Historikerin setzt sich seit Jahrzehnten für der Aufklärung von Verbrechen des Stalinismus und für den Schutz der Menschenrechte ein. Sie erhält die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung, "um ihren herausragenden Beitrag zur historischen Selbstaufklärung ihres Landes und ihren mutigen Kampf für die Menschenrechte zu würdigen", so die Jury. Die Laudatio hält Bundeskanzler Olaf Scholz.

| Sendebezug: | 04.12.2022 06:30 | NDR Info

Banksy-Bild in der Ukraine aus einer Wand geschnitten

In einem Vorort von Kiew ist kurz nach seiner Entstehung ein Bild des Streetart-Künstlers Banksy aus der Wärmedämmung einer Wand geschnitten worden. Das Bild einer Frau im Morgenmantel mit Lockenwicklern und einer Gasmaske sei vor Ort beschlagnahmt worden. Polizisten konnten eine Gruppe von acht Personen im Alter zwischen 27 und 60 Jahren festnehmen. Ein Motiv wurde zunächst nicht bekannt. Inzwischen wurde das ukrainische Kulturministerium eingeschaltet, um über das weitere Schicksal des Bildes zu entscheiden.

 | Sendebezug: | 03.12.2022 07:00 | NDR Kultur

20 Millionen Euro für Max-Beckmann-Gemälde bei Auktion in Berlin

Zum Deutschland-Rekordpreis von 20 Millionen Euro ist das Gemälde "Selbstbildnis gelb-rosa" von Max Beckmann in Berlin versteigert worden. Inklusive Steuern und Gebühren wechselte das Werk am Donnerstagabend im Berliner Auktionshaus Griesebach sogar für 23,2 Millionen Euro den Besitzer, wie eine Sprecherin sagte. Damit ist es das teuerste je in der Bundesrepublik versteigerte Kunstwerk. "Selbstbildnis gelb-rosa" gilt als Meisterwerk des deutschen Expressionismus. Bislang war es in Privatbesitz.

| 02.12.2022 07.45 Uhr | NDR Kultur

Aktuelle Videos

Gesellschaft

Mappe mit der Aufschrift "Islamkonferenz" © picture alliance / photothek Foto: Inga Kjer

Islamkonferenz: Staatliche Zuschüsse für muslimische Gemeinden?

Am 7. Dezember beginnt die 16. Deutsche Islamkonferenz. Welche Probleme die Dialogplattform angehen sollte: ein Kommentar. mehr

NDR Kultur Literaturredakteur Alexander Solloch vor einer Backsteinwand. © NDR Foto: Manuel Gehrke

Nachdenker: Die letzte Generation von Bahnfahrern

Viel wird über Protest gesprochen in diesen Wochen. Auch über unliebsamen Protest, der stört, zu dem es aber vielleicht trotzdem Anlass gibt. mehr

Martin Tschechne © Sinja Schwarz Foto: Sinja Schwarz

Erinnerungen an drei Lehrer: "Das hab ich in der Schule gelernt"

Dass der Beruf des Lehrers bei uns ein so geringes Ansehen genießt, ist völlig unverständlich, meint Martin Tschechne. Er erinnert an drei Menschen, die ihn prägten. mehr

Film

Reihe mit roten Kinosesseln © Fotolia/Sandro die Carlo Darsa

Jugend und Kino: Kann der KulturPass die Krise beenden?

Der Film "Rheingold" lockt derzeit viele Jugendliche in die Kinos. Wird der KulturPass helfen, die Säle weiter zu füllen? mehr

Die Schauspielerin Christiane Hörbiger bei einem Fototermin in Hamburg im Sommer 2017. © dpa picture alliance Foto: Georg Wendt

Schauspielwelt trauert um Christiane Hörbiger

Viele Film- und Theaterschaffende würdigen die Schauspielerin. Christiane Hörbiger ist am Mittwoch im Alter von 84 Jahren in Wien gestorben. mehr

Bjarne Mädel © Screenshot

"Sörensen fängt Feuer": Bjarne Mädel dreht in Varel

Friesland und die Wesermarsch sind die Drehorte für die neue Folge von Kommissar Sörensen, alias Bjarne Mädel. Ein Setbesuch. mehr

Musik

Ein Kleinkind läuft während eines Konzerts über die Bühne. © picture alliance/dpa | Andreas Arnold Foto: picture alliance/dpa | Andreas Arnold

Als Musiker*in auf die Bühne: Wohin mit dem Kind?

Abends hat die Kita zu: Für Musiker*innen ist es häufig sehr schwierig, Beruf und Familie zu vereinbaren. mehr

Dirigentin Han-Na Chang © NDR Foto: Ulrike Henningsen

Han-Na Chang: Neue Gastdirigentin der Symphoniker Hamburg

Die 39-jährige südkoreanische Musikerin dirigiert als Erste Gastdirigentin am Wochenende ihre ersten Gastkonzerte in Hamburg. Ein Porträt. mehr

Casper auf der Bühne © picture alliance/dpa | Britta Pedersen Foto: Britta Pedersen

Casper: Musiker mit Haltung und Mut für Gefühle

Casper vereint Rap und Rock mit intelligenten und emotionalen Texten. Nicht nur bei seinen Fans kommt das sehr gut an. Am 14. Dezember singt er in Hannover. mehr

Kunst

Eine Bahn einer historischen Tapete © NDR Foto: Axel Seitz

Historische Tapeten für Schloss Ludwigslust

Die Einzelanfertigungen sollen im Westflügel angebracht werden. Das Schloss selbst soll bis Ende 2024 fertig rekonstruiert sein. mehr

"Der Melonenesser", späte Qing-Dynastie oder frühe Republikanische Zeit, 1890 - 1930, Nordchina © Rupprecht Mayer

Ausstellung "China hinter Glas" im Landesmuseum Hannover

Vor 300 Jahren verbreitete sich die Technik der Hinterglasmalerei aus Europa nach China. In Hannover sind 75 chinesische Bilder aus dem 18. und 19. Jahrhundert zu sehen. mehr

Frau betrachtet ein Bild mit Sonnenuntergang © Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

"Sunset"-Ausstellung in Bremen: Farbenrausch an der Weser

Die Kunsthalle Bremen zeigt anhand von 120 Werken wie Sonnenuntergänge zahlreiche Künstler inspiriert haben. mehr

Buch

Cover des Buches "John Neumeier. Bilder einer Ära" © E.A. Seemann Henschel Verlag

"50 Jahre Hamburg Ballett": Bildgewaltige Zeitreise mit John Neumeier

Der Bildband zeigt das künstlerische Schaffen des Choreografen und Ballettintendanten. Was verrät das Buch über das Werk von John Neumeier? mehr

Cover des Buches "Die Erweiterung" © Suhrkamp Verlag

Robert Menasse fabuliert über Brüsseler Bürokratie

Mit "Die Erweiterung" hat Robert Menasse ein Buch über die Verwicklungen der Brüsseler Bürokratie geschrieben, die bis nach Albanien reicht. mehr

Logo vom Podcast "eat.READ.sleep" © NDR/istockphoto.com Foto: Natee Meepian
54 Min

Sonderfolge: Buchtipps zu Weihnachten (1/2)

Im eat.READ.sleep.-Buchladen versorgen Daniel und Katharina die Kundschaft mit den perfekten Büchern zum Verschenken. 54 Min

Bühne

Szene aus der Probe von "Fracking for Future": Gregor Imkamp in der Rolle als "Joe" spricht zum Publikum. © Screenshot

"Fracking for Future": Bissige Komödie mit hochaktueller Thematik

Das hochaktuelle Theaterstück um die Gas- und Erdölgewinnung durchs Fracking hat am Wochenende in Schleswig Premiere gefeiert. mehr

Szene aus "Das achte Leben" mit Julia Keiling und Clara Wolfram © Silke Winkler/Mecklenburgisches Staatstheater Foto: Silke Winkler

Premiere in Schwerin: "Das achte Leben" kommt auf die Bühne

Regisseur Thomas Dannemann inszeniert eine georgische Familiensaga über mehrere Generationen von Nino Haratischwili. mehr

Das NDR Kultur Chorexperiment

Etwa sechzig Kinder stehen mit ein paar Erwachsenen vor einem riesigen Regenbogen aus Handabdrücken © NDR

NDR Kultur Chorexperiment: Der größte Friedenschor des Nordens

Rund 3.000 Sängerinnen und Sänger haben mitgemacht beim NDR Kultur Chorexperiment. Hier ist das Video mit ihren Stimmen. mehr

Eine Frau mit weißen Haaren und roter Schleife im Haar sitzt vor einer Tapete, die mit Weltkarten bedruckt ist © NDR

NDR Kultur Chorexperiment: Eine Auswahl der Videos

Das große Video des Chorexperiments ist fertig. Hier gibt es einen Blick hinter die Kulissen - und einige Beiträge in voller Länge. mehr

Tenor KLaus Florian Vogt blickt singend in die Kamera. © NDR Kultur

Die Tenöre Klaus Florian Vogt und Daniel Kluge singen

Die Tenöre Klaus Florian Vogt und Daniel Kluge singen "Wir ziehen in den Frieden" im NDR Studio. mehr

Plattdeutsch

. © Screenshot

Fritz-Reuter-Literaturpreis an zwei Sprachwissenschaftler verliehen

Die Greifswalderin Birte Arendt und der Freiburger Robert Langhanke haben die Ehrung im Schloss Stavenhagen erhalten. mehr

Im Ohnsorg-Theater feierte am 6. November 2022 die Weihnachtskomödie "All ünner een Dannenboom" Premiere. © Sinje Hasheider Foto: Sinje Hasheider

"All ünner een Dannenboom": Witziges Weihnachtsstück mit Tiefgang

Die Premiere der plattdeutschen Weihnachts-Komödie erntete mit Running Gags und Familiengeheimnissen am Sonntag in Hamburg viel Jubel. mehr

Eine Frau sitzt am Laptop, auf dem eine Videokonferenz zu sehen ist. © Colourbox Foto: Aleksandr

Kolumne: Hör mal 'n beten to "Schöne ne'e Arbeitswelt"

Zwischen jüngeren und ältereren Generationen hakt es ja öfter und da gießt Lina Bande gern noch etwas Öl ins Feuer. mehr

NDR Kultur

Anna Novák mit Daumen hoch © Johannes Wulf/NDR Foto: Johannes Wulf

"Matsch & Muse": Neues Instagram-Angebot von NDR Kultur

"Matsch & Muse" richtet sich ganz speziell an Eltern und an Familien mit Kindern. Ein Gespräch mit der Moderatorin des Kanals. mehr

Eva Schramm © NDR Foto: Christian Spielmann

NDR Kultur im Livestream

Klassische Musik, Buchbesprechungen, gesellschaftliche Debatten: Auf NDR Kultur hören Sie das Wichtigste aus der Kultur im Norden. mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Service

Immer aktuell informiert über die Kultur im Norden - mit unserer NDR Kultur App, unseren Newslettern und der NDR Kultur Karte. mehr

Kultur-Podcasts

eat.READ.sleep Folge 74 mit Törtchen und einem Buch © NDR Foto: Claudius Seidel

eat.READ.sleep: Käseküchlein mit Cecelia Ahern

Die Bestsellerautorin erzählt bei zu starkem Tee und Jane-Austen-Gebäck, warum sie am liebsten grün wäre. Aber welche Farbe hat Katharina? mehr

Rechts im Bild ist ein Mann, er trägt eine Brille und hält ein Bild zu seiner rechten in der Hand. © picture alliance/AP Photo | Uncredited Foto: AP Photo | Uncredited

Kunstverbrechen: Kunstdetektiv Arthur Brand deckt auf

Weltweit wird jährlich Kunst im Wert von schätzungsweise sieben bis acht Milliarden Euro gestohlen. Arthur Brand findet sie. mehr

Weihnachtsdeko, Kerzen und Kekse auf rotem Hintergrund. © photocase Foto: MichaelJBerlin
32 Min

Philipps Playlist: Glühwein, Zimt und heiße Mandeln

Wohlig vertraute Gerüche in der Nase und die dazugehörigen Melodien in den Ohren. Mach's dir bequem. 32 Min

Alan Gilbert und Michail Paweletz © NDR Foto: Marco Borggreve, Morris Mac Matzen

about music

Ein Podcast rund um klassische Musik: Alan Gilbert und Michail Paweletz sprechen über ihre Leidenschaft und gesellschaftliche Themen. mehr

Künstlerin Anne Pretzsch und die Journalistin Gina Enslin. © NDR Foto: Lisa Knauer

„Ach, nichts …“ – Warum wir manchmal schweigen

Anne Pretzsch und Gina Enslin über Situationen, in denen wir lieber reden sollten: gegenüber Freund*innen, Eltern, Fremden oder auch uns selbst. mehr

Benedikt Stubendorff und Oliver Krahe © NDR Foto: Janis Röhlig

Kunst mich mal! - Kulturpodcast von NDR Schleswig-Holstein

Oliver Krahe und Benedikt Stubendorff sprechen mit Gästen über die Kunst im Land: aktuell und persönlich. mehr

Hörspiel & Feature

Georges Simenon mit Pfeife in Mailand, Dezember 1957. © picture-alliance / Leemage Foto: Leemage

Meister des Abgründigen: Georges Simenon

Für alle Liebhaber des raffinierten Grusels und der psychologischen Dramatik startet der NDR im November eine große Simenon-Reihe mit sieben neueren Produktionen aus den Jahren 2020-2022. mehr

Eine Frau sitzt neben einem Koffer im Wald, das Gesicht von ihren Haaren verdeckt. © photocase / pixelhans Foto: pixelhans
48 Min

Radieschen von unten

Nach dem Tod ihres Mannes wird Hiltrud obdachlos. Ein Kampf ums Überleben beginnt. Der noch gefährlicher wird, als sie Kriminellen in die Quere kommt… 48 Min

Ein älterer Mann sitzt in der Straßenbahn. © minimalism / photocase.de Foto: minimalism
67 Min

Georges Simenon: Der Buchhändler von Archangelsk

Ein scheuer Flüchtling gerät unter Mordverdacht, als seine Frau spurlos verschwindet. 67 Min

Szene aus einem Familienkonzert: Chorsänger und -sängerinnen zeigen in unterschiedlichste Richtungen © NDR Foto: Marcus Krüger
54 Min

Candys Chor - Die Kraft des Gesangs

Zusammen Singen stiftet Gemeinschaft. Das weiß auch Candy Verney, die mehrmals jährlich wildfremde Menschen zusammen bringt, um gemeinsam mit ihnen zu singen. 54 Min

Konzertplayer

Pianistin Yeol Eum Son © Marco Borggreve Foto: Marco Borggreve

Yeol Eum Son brilliert in Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 2

Zu Rachmaninow passt gut Prokofjews Sinfonie Nr. 5. Es spielt Pianistin Yeol Eum Son. mehr

Sendungen zum Nachhören und Nachschauen

Der armenische Pianist Tigran Hamaysan singend am Klavier. © NDR Foto: Lasse Teubner
31 Min

Zwischen Folksong und Thrash Metal - Tigran Hamasyan

Tigran Hamasyan liebt die Folklore seines Heimtlandes Armeniens und rhythmisch vertrackte Metal-Musik gleichermaßen. 31 Min

CD-Cover "Atalaya" von Dezron Douglas © International Anthem Recording Company
63 Min

Play Jazz! - Magazin am Freitag mit Ralf Dorschel

Mit einem Beitrag über die Lebenssituation von Jazzmusiker:innen in Deutschland und Konzerttipps zum Wochenende. 63 Min

Die Moderatorin und Autorin Siri Keil. © Regina Al-Habib Foto: Regina Al-Habib
59 Min

Nachtclub mit Siri Keil am Freitag

Musik aus sämtlichen Genres und abseits des Mainstreams. Dazu gibt es Hintergrundberichte und Veranstaltungstipps. 59 Min

Podcast NDR Kultur Das Gespräch Mediathekbild © f1online
26 Min

Das Gespräch mit Martin Mosebach

Alexander Solloch im Gespräch mit dem Büchner-Preisträger Martin Mosebach 26 Min

Podcast NDR Kultur Das Gespräch Mediathekbild © f1online
26 Min

Das Gespräch mit Musiker und Autor Oliver Polak

Der Grimme- und Fernsehpreisgekrönte Comedian und Bestseller-Autor Oliver Polak sucht in seinem neuen Buch nach der Liebe: "L’amour numérique". 26 Min

Über zwei Tonnen Klamotten holt Ramazan Görkem jeden Tag aus den Altkleidercontainern. © NDR/video:arthouse/Nora Stoewer
29 Min

Die Altkleider-Flut - Vom Wegwerfen und Wiederverwenden

Wohin mit aussortierten Klamotten? Cuxhaven und Braunschweig zeigen nachhaltige Wege für Schuhe, Shirts und Co. 29 Min

Die Jugendfeuerwehr Feldberg unterwegs auf dem Priepertsee. © NDR/B.vision Media GmbH/Gerd Samland
59 Min

Auf dem Wasser durch den Norden: Die Seen Mecklenburgs

Mecklenburg-Vorpommern ist das wasserreichste Bundesland. Von Fürstenberg geht es bis ins windige Achterwasser. 59 Min

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Julia Westlake © Julia Westlake Foto: Katja Zimmermann

Das Kulturjournal

Das Kulturjournal berichtet aus der norddeutschen Kulturszene und vom Büchermarkt - montags um 22.45 Uhr im NDR Fernsehen. mehr

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Orchester und Vokalensemble

NDR Kultur Karte

Eine Frauenhand hält die NDR Kultur Karte.

Die Kulturpartner des NDR

Ausstellungen, Konzerte, Theater - mit der NDR Kultur Karte gibt es bei den Kulturpartnern des NDR viele Extras und Ermäßigungen. extern