Die Saxophonistin Asya Fateyeva © Jewgeni Roppel Foto: Jewgeni Roppel

SHMF 2024: Venedig und die Saxofonistin Asya Fateyeva im Fokus

Das Orchestra del Teatro La Fenice oder Lea Desandre werden einen Hauch venezianischer Leichtigkeit in den Norden bringen. mehr

Die Figuren der Augsgburger Puppenkiste Lukas der Lokomotivführer, Urmel und Jim Knopf (l-r) © picture-alliance / dpa/dpaweb Foto: Boris Roessler

Thienemann Verlag streicht N-Wort aus "Jim Knopf" und ändert Cover

Der Verlag habe die Anpassungen vorgenommen, damit "Kinder, die die Bücher jetzt lesen, diese sprachlichen Elemente nicht in ihren Alltagswortschatz übernehmen". mehr

Fritz Puppel © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Kalaene Foto: Jens Kalaene

City-Bandgründer Fritz Puppel ist tot

Hits wie "Am Fenster" machten die Band aus Ostdeutschland auch über die Grenzen der ehemaligen DDR hinaus berühmt. mehr

NS-uniformierte Männer spielen Geige © picture alliance/VisualEyze/United Archives | -

Auf den Spuren von geraubten Musikinstrumenten aus der NS-Zeit

Die französische Organisation "Musique et spoliations" hat sich an die Fersen von Instrumenten mit schwarzen Flecken im Lebenslauf geheftet. mehr

Ordner mit Aufschrift Antisemitismus neben einem Richterhammer und einen Paragraphensymbol © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Michael Bihlmayer

Warum lässt sich Antisemitismus juristisch so schwer einordnen?

Ein Gespräch mit dem Oberstaatsanwalt Jens Lehmann, der an der Tagung "Wie justiziabel ist Antisemitismus?" in Loccum teilnimmt. mehr

Der Sänger Joachim Witt © dpa-Bildfunk Foto: Christian Charisius, dpa

Vom "Goldenen Reiter" bis Wacken: Joachim Witt wird 75

Neue Deutsche Welle, Wacken, Schlager - Joachim Witt lässt sich nicht festlegen. Heute wird der Hamburger 75 Jahre alt. mehr

Eine Geige liegt in einem geöffneten Geigenkasten © dpa/Bundespolizei

Gestohlene Geigen, verlorene Celli: Instrumente und ihr Verschwinden

Eine Stradivari kostet schon mal vier Millionen Dollar. Das weckt Begehrlichkeiten. Manche wertvollen Instrumente wurden aber auch einfach verschusselt. mehr

Kurzmeldungen

Schau mit Werken von Felix Nussbaums Ehefrau Felka Platek in Osnabrück

Zum 125. Geburtstag der Künstlerin Felka Platek präsentiert das Felix-Nussbaum-Haus Osnabrück von Sonntag an bis zum Jahresende eine Sonderausstellung zum Leben und Werk der Malerin. Die aus Polen stammende Platek begann nach dem Ersten Weltkrieg in Berlin ihre künstlerische Ausbildung. 1924 lernte sie Felix Nussbaum kennen. Ende 1932 zog das Paar nach Italien, emigrierte 1935 nach Belgien. Ab März 1943 lebten sie in einem Versteck in Brüssel. Am 20. Juni 1944 verhafteten die Nationalsozialisten Felka Platek und Felix Nussbaum, deportierten sie nach Auschwitz und ermordeten sie. | Sendebezug: | 22.02.2024 15:00 | NDR Kultur

Medienbericht: Israels ESC-Beitrag sorgt für Diskussionen

Das Lied "October Rain", mit dem die israelische Teilnehmerin Eden Golan im Mai beim Eurovision Song Contest (ESC) antreten will, löst heftige Diskussionen aus. Der Song bezieht sich Medienberichten zufolge auf das Massaker der islamistischen Hamas in Israel am 7. Oktober, bei dem mehr als 1.200 Menschen getötet worden sind. Eine israelische Nachrichtenseite berichtet, die ESC Organisatoren hätten den Beitrag als politisch eingestuft und erwägen deshalb seine Disqualifizierung. Israel droht nun damit, sich vom ESC 2024 zurückzuziehen, wenn der Text geändert werden muss. Allerdings ist der Song noch nicht offiziell vorgestellt worden. | Sendebezug: | 22.02.2024 07:30 | NDR Kultur

Berlinale ehrt Regisseur Edgar Reitz für sein Lebenswerk

Der Regisseur Edgar Reitz erhält heute die Berlinale Kamera 2024. Der 91-Jährige ist unter anderem für die "Heimat"-Trilogie bekannt, die in einem fiktiven Hunsrück-Dorf spielt. Reitz sei einer der einflussreichsten Filmemacher seiner Generation und "der Urheber eines Werks, das für immer ein Meilenstein in der Geschichte des Kinos bleiben wird", teilten die Berlinale-Chefs Mariëtte Rissenbeek und Carlo Chatrian zur Begründung mit. Nach der Ehrung Reitz' neuer Dokumentarfilm "Filmstunde_23" erstmals zu sehen sein. Darin geht es um die Möglichkeiten der Filmkunst, das Filmemachen und den Appell, Filmbildung endlich in die Schulen zu bringen. | Sendebezug: | 22.02.2024 07:30 | NDR Kultur

Aktuelle Videos und Audios

Christian Friedel und Sandra Hüller sitzen auf einem grau-braunen Sofa. © NDR

"The Zone of Interest": Friedel und Hüller über das Ehepaar Höß

Wie spielt man ein Ehepaar, bei dem der Mann Kommandant des Vernichtungslagers Auschwitz ist? Sandra Hüller und Christian Friedel im Interview. mehr

Die Eingamgstür des Grenzland Museums Bad Sachsa © Screenshot
4 Min

Bad Sachsa: Erstes Grenzlandmuseum vor dem Aus

Dem Förderverein fehlt der Nachwuchs. Hinzu kommen ein seit Jahren wachsender Wasserschaden und knappe Fördergelder. 4 Min

Das Altarbild der Hauptkirche St. Nikolai wird saniert. © Screenshot
2 Min

Hamburg: Altarbild der Hauptkirche St. Nikolai wird saniert

Gefertigt wurde das Mosaik vor 50 Jahren nach einer Vorlage Oskar Kokoschkas. Die Meinungen zum Kunstwerk sind gespalten. 2 Min

Film & Fernsehen

Schauspieler Johannes Hegemann © picture alliance/dpa Foto: Sebastian Christoph Gollnow

Johannes Hegemann: Aufsteiger zwischen Theater und Film

Der Schauspieler hat sich am Thalia Theater bereits einen Namen gemacht. Mit "In Liebe, eure Hilde" feierte er bei der Berlinale sein Spielfilmdebüt. mehr

US-Regisseur und Autor Martin Scorsese (links) hält den Goldenen Ehrenbären in der Hand, daneben steht der deutsche Regisseur Wim Wenders, beide sind in dunkle Anzüge gekleidet. © Sebastian Christoph Gollnow/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Sebastian Christoph Gollnow

Berlinale: Martin Scorsese mit Goldenem Ehrenbären geehrt

Der 81-jährige Filmemacher wurde am Dienstag in Berlin für sein Lebenswerk geehrt. Die Laudatio hielt der deutsche Regisseur Wim Wenders. mehr

Szene aus "And the King Said, What a Fantastic Machine" © Little Dream Pictures

"And the King Said, What a Fantastic Machine": Die Macht der Bilder

Die Doku von Axel Danielson und Maximilien Van Aertryck ist eine kluge Reflexion über Risiken und Nebenwirkungen der Bilderflut unserer Zeit. mehr

Nadja Tiller sitzt in einem Sessel vor einer Bücherwand. © picture alliance / STORY | STORY/Sandra Beckefeldt Foto: Sandra Beckefeldt

Schauspielerin Nadja Tiller seit einem Jahr tot

"Das Mädchen Rosemarie" hat Nadja Tiller 1958 zum Star gemacht. Am 21. Februar 2023 starb sie im Alter von 93 Jahren in Hamburg. mehr

Musik

Tänzerinnen und Tänzer des Hamburger Kammerballetts © Christina Gotz / Hamburger Kammerballett Foto: Christina Gotz

Kammerballett: Chance für ukrainische Ballerinos und Ballerinas

In Kooperation mit John Neumeiers Hamburg Ballett können in der Tanzcompany geflüchtete ukrainische Tänzerinnen und Tänzer weiterarbeiten. mehr

Daniel Müllensiefen © Daniel Müllensiefen

Welchen Einfluss hat Muttersprache auf die Musikalität?

Die Deutschen haben mehr Rhythmusgefühl als die Chinesen - und das liegt an ihrer Muttersprache, sagt der Musikpsychologe Daniel Müllensiefen. mehr

Gesellschaft

Eine Familie bemalt eine Betonwand mit bunter Kreide © picture alliance / Westend61 Foto: zerocreatives

Krisenzeit? Mit Zuversicht der Angst begegnen

Wie können wir angesichts einer Vielzahl von Krisen zuversichtlich bleiben? Antworten gibt der Journalist Jürgen Wiebicke im Podcast Tee mit Warum. mehr

Jan Assmann © picture alliance/dpa | Silas Stein

Kulturwissenschaftler Jan Assmann mit 85 Jahren gestorben

Zusammen mit seiner Frau Aleida prägte er das Konzept des kulturellen Gedächtnisses. Er starb in der Nacht von Sonntag auf Montag in Konstanz. mehr

Buch

Buchcover: "Demon Copperhead" von Barbara Kingsolver © dtv

Roman "Demon Copperhead": Ein Leben voller Ungerechtigkeiten

Die US-Amerikanerin Barbara Kingsolver hat Charles Dickens' "David Copperfield" als Schablone für ihren neusten Roman genommen. mehr

Buch-Cover: Christina Wessely - Liebesmühe © Hanser Verlag

Roman "Liebesmühe": Wenn die Liebe einer Mutter ausbleibt

Christina Wesselys Debütroman ist ein wichtiges Buch - es hinterfragt gesellschaftliche Ansichten, die krank machen. mehr

Bühne

John Neumeier im Porträt © picture alliance/dpa | Christian Charisius

"Anna Karenina" in Moskau: Warum John Neumeier zugestimmt hat

Das Bolschoi-Theater darf Neumeiers Ballett "Anna Karenina" als Wiederaufnahme spielen. Dafür wird der Choreograf viel kritisiert. mehr

Das Deutsche Theater Göttingen ist am Abend erleuchtet. © picture alliance/dpa | Swen Pförtner Foto: Swen Pförtner

Oper "Sarrasine" bringt unbekannte Händel-Arien auf die Bühne

Der Künstlerische Leiter der Händel-Festspiele in Göttingen hat die Anhänge von Händels Partituren nach unbekannter Musik durchforstet. mehr

Kunst

Ölgemälde von Köln bei Nacht im Mondschein. © picture alliance / akg-images | akg-images

Louis Douzette: Der Mondscheinmaler aus Barth

Vor 100 Jahren starb Louis Douzette in Barth. Das Vineta-Museum widmet ihm eine große Ausstellung: "Der Magier der Nacht". mehr

Drei surrealistische Bilder mit Naturszenen hängen in einem Ausstellungsraum. © NDR Foto: Beatrice Böse

"Pentimentalreise": Magische Bilder von tausendjährigen Eichen

Cosima Hawemanns mystische Bilder sind inspiriert von den Ivenacker Eichen - zu sehen in der Kunstsammlung Neubrandenburg. mehr

Newsletter

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Jetzt anmelden: Der NDR Kultur Newsletter

Der Newsletter versorgt Sie mit Inhalten aus Radio, Fernsehen und unserem Kulturportal. Zum direkten Lesen, Ansehen und Anhören. mehr

Konzerttipps

Die Sopranistin Sarah Maria Sun © NDR Foto: Rüdiger Schestag

Mendelssohn bis Widmann: Barocke Formen im Blick von Heute

22.02.2024 20:00 Uhr und weitere Termine
NDR Radiophilharmonie

Sarah Maria Sun, eine der gefragtesten Interpretinnen für Neue Musik, singt im 5. Sinfoniekonzert A Widmanns "Versuch über die Fuge". mehr

Der Schauspieler, Kabarettist, Schriftsteller, Komponist und Filmproduzent Heinz Erhardt (Archivfoto). © Picture Alliance

NDR Bigband spielt Heinz Erhardt in Baden-Baden

23.02.2024 20:00 Uhr
NDR Bigband

Mit Annette Frier, Stefan Gwildis und Dietmar Bär bringt die NDR Bigband Lieder von Heinz Erhardt im Festspielhaus auf die Bühne. mehr

Schülerinnen und Schüler erleben im Rolf-Liebermann-Studio die Musik von Komponist György Ligeti beim Mitmach-Konzert. © NDR, Marcus Krüger Foto: Marcus Krüger

NDR Familienkonzert: Bravissimo, Rossini

24.02.2024 14:30 Uhr und weitere Termine
NDR Elbphilharmonie Orchester

Rossini zum Kennenlernen: Gutgelaunte, leichtfüßige Musik des italienischen Opernkomponisten in Bearbeitungen für Flötenquartett. mehr

Plattdeutsch

Bestsellerautorin Dörte Hansen sitzt lächelnd auf einem Fahrrad. © NDR/Lornz Lorenzen Foto: Lornz Lorenzen

"Ünner de Sünn": Schreibwettbewerb "Vertell doch mal" geht wieder los

Ab sofort können Sie wieder am plattdeutschen Schreibwettbewerb von NDR, Radio Bremen und dem Ohnsorg-Theater teilnehmen. mehr

Kanüle steckt in Hand einer Patientin © fotolia Foto: goodmoments

Kolumne: Hör mal 'n beten to "Dat K-Woort"

Gerd Spiekermann redet nicht lange um den heißen Brei herum. Auch von gut gemeinten Floskeln und Smalltalk hält er wenig. mehr

Hafenansicht von Kopenhagen mit Traditionsseglern. © NDR Foto: Thomas Siever

Pepper-Blog (23) Kaputte Laser und eine Reise nach Dänemark

Roboter Pepper hat ein Problem und sein Programmierer Thomas Sievers reist zu einer wichtigen Konferenz nach Kopenhagen. mehr

NDR Kultur

Die Hosts des Instagram Kanals "Matsch und Muse" © NDR Foto: Johannes Wulff/Lisa Knauer

Matsch & Muse: Unsere Themen bei Instagram

Fotos, Videos und Storys: Auf unserem Instagram-Account berichten wir aktuell unter anderem über diese Themen. mehr

Mischa Kreiskott © NDR Foto: Christian Spielmann

NDR Kultur im Livestream

Klassische Musik, Buchbesprechungen, gesellschaftliche Debatten: Auf NDR Kultur hören Sie das Wichtigste aus der Kultur im Norden. mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Service

Immer aktuell informiert über die Kultur im Norden - mit unserer NDR Kultur App, unseren Newslettern und der NDR Kultur Karte. mehr

Kultur-Podcasts

Ein Brett mit einem Baiser-Dessert (Pavlova) und einem Buch -  Folgenfoto von eat.READ.sleep © NDR Foto: Tim Piotraschke

eat.READ.sleep: Pavlova und Buch-Vorsätze

Die Hosts essen ein federleichtes Baiser-Dessertmonster, arbeiten ihre Hesse-Phase auf und treffen einen eat.READ.sleep.-Lesekreis aus Hildesheim. mehr

Porträt von Philipp Schmid als Kind in der 80er-Jahren © Philipps Schmid Foto: Philipps Schmid
33 Min

Philipps Playlist: Mit dem Walkman in die 80er

Bügelkopfhörer auf, Schweißbänder an und im Jogginganzug aus Ballonseide eine Zeitreise in die 80er-Jahre machen. 33 Min

Ein leerer Bilderahmen hinter Polizei-Absperrband. © NDR Foto: Foto: [M] Aleksandr Golubev | istockphoto, David Wall | Planpicture

Kunstverbrechen - True Crime meets Kultur

Lenore Lötsch und Torben Steenbuck rollen spektakuläre Kunstdiebstähle auf. Sie nehmen uns mit an Tatorte, treffen Zeugen und Experten. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Kunstwissen to go

Eine Frau sitzt auf einem Stuhl und lächelt in die Kamera. Neben ihr stehen die Worte "Die Hauda & die Kunst" © NDR/ Flow

Kunstwissen to go - serviert von Bianca Hauda

Bianca Hauda serviert Kunstwissen in kleinen Happen: Porträts von Künstler*innen, deren Bilder und Werke in deutschen Museen zu sehen sind. mehr

Bianca Hauda hält ein Gemälde von Caspar David Friedrich in der Hand © Screenshot NDR
ARD Mediathek

Caspar David Friedrich: Trauriger Romantiker

Warum ein Künstler malen soll, was er in sich sieht: Bianca Hauda serviert in "Die Hauda & die Kunst" Kunstwissen in kleinen Happen. Video

Hörspiel & Feature

Uwe Johnson © picture alliance/United Archives
68 Min

Das dritte Buch über Achim (1/2)

21.02.2024 20:00 Uhr

Anfang der 60er Jahre will ein westdeutscher Journalist die Biografie eines ostdeutschen Sportidols verfassen. Doch die gängigen Heldenmythen teilt er nicht. Das Buch wird nicht vollendet. Nach dem Roman von Uwe Johnson. 68 Min

Illustration zum neuen ARD Radio Tatort "Bomber". © ARD/Jürgen Frey Foto: Jürgen Frey
53 Min

ARD Radio Tatort: Bomber

18.02.2024 19:00 Uhr

Drei Windräder werden von Rohrbomben zerrissen. Die verdeckte Ermittlerin Jules wird in eine Alten-WG in Sichtweite eingeschleust. Gina und Philipp stoßen auf einen historischen Schützenverein. 53 Min

Abbildung des Bildes "Lips" von Jeff Koons. © picture-alliance / SCHROE'WIG/Eva Schroeder-Oertwig Foto: SCHROE'WIG/Eva Schroeder-Oertwig
76 Min

Rainald Goetz: Jeff Koons

14.02.2024 20:00 Uhr

Legendäre Kunst-Pop-Collage nach Rainald Goetz. 76 Min

Undatierte Aufnahme des Schriftstellers Uwe Johnson (Archivbild) © dpa Foto: Binder
54 Min

Das Uwe-Johnson-Puzzle

20.02.2024 20:00 Uhr

Uwe Johnson ist ein weltberühmter Schriftsteller aus Mecklenburg, den dort aber kaum einer kennt. Oder? Alexa Hennings stellt in ihrem Feature Nachforschungen an. 54 Min

Roy Adomako, der Bruder von Abenaa, vor einem Familienporträt seines Urgroßvaters Mandenga Diek. © David Siebert Foto: David Siebert
53 Min

Black Power in den Goldenen Zwanzigern? Afrodeutsche auf Spurensuche

06.02.2024 20:00 Uhr

Auch in Deutschland kämpften schon in den 1920er Jahren Schwarze gegen Rassismus und Diskriminierung. Nachfahren der Aktivisten erinnern sich und erzählen, wie es weiterging. 53 Min

Ein Kind wendet sich vor einer drohenden Ohrfeige weg (Symbolbild). © iStock/Bronwyn8/panthermedia/Rangizzz

Nur eine Ohrfeige - Hörspiel-Serie nach Christos Tsiolkas

Auf einer Grillparty wird ein Kind geohrfeigt. Der Streit, der unter den Gästen ausbricht, zieht immer weitere Kreise. mehr

Konzertplayer

Bariton Benjamin Appl © Lars Borges / Sony Classical Foto: Lars Borges

Benjamin Appl singt Lieder aus den Goldenen Zwanziger Jahren

Der Bariton und Martynas Levickis reisen gemeinsam durch die Kulturmetropolen Wien, Paris, Berlin und New York. mehr

Spielfilme im NDR

Eine Frau und ein Mann mit einer Pistole in der Hand stehen an einem Auto und blicken hinein. Am Steuer sitzt ein blutender toter Mann. © ARD Degeto/Boris Laewen Foto: Boris Laewen
ARD Mediathek

Der Beschützer

Der BKA-Beamte Jan Schäfer soll eine Kronzeugin des Internationalen Seegerichtshofs in Hamburg beschützen. Eine heikle Aufgabe. Video

Eine Frau mit verschränkten Armen und ein Mann stehen vor einem Haus und schauen sich an. © ARD Degeto/Christoph Assmann Foto: Christoph Assmann
ARD Mediathek

Scheidung für Anfänger

Nach 24 Ehejahren wollen sich die Bremermanns scheiden lassen. Eine gemeinsame Anwältin soll alles friedlich regeln. So die Theorie. Video

Kultur zum Hören und Sehen

Spitzenschuhe hängen in einem Ballettsaal nebeneinander auf einer Stange. © photocase Foto: Nicole Thieme

Kultur aus Hamburg

Kulturbeiträge von NDR 90,3 zum Nachhören und Entdecken. mehr

Pepper snackt Platt: Ein Roboter sitzt beim Friseur © NDR Foto: Prompter Lornz Lorenzen

Kultur aus Schleswig-Holstein

Kulturbeiträge von NDR 1 Welle Nord zum Nachhören und Entdecken. mehr

Christina Wessely © Peter-Andreas Hassiepen
26 Min

Christina Wessely: Das erschreckende Ausbleiben von Mutterliebe

Die Leuphana-Professorin im Gespräch über die Depression einer Frau nach der Geburt ihres Kindes und den Mythos Mutterliebe 26 Min

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Julia Westlake moderiert das Kulturjournal im NDR Fernsehen © NDR/Hendrik Lüders

NDR Kultur - Das Journal

NDR Kultur - Das Journal ist in der norddeutschen Kulturszene und auf dem Büchermarkt unterwegs, spürt den neuesten Trends nach - montags ab 22.45 Uhr. mehr

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Hörspiele und Feature

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Kulturpartner

Ein Saxofon-Spieler spielt in einem Club © fotolia.com Foto: GeoffGoldswain

Kulturpartnerschaften - Mit wem? Wo? Und warum?

Mit mehr als 140 Kultureinrichtungen möchte NDR Kultur die Kultur im Norden sichtbar, hörbar und erlebbar machen. mehr

Orchester und Vokalensemble

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?