"Grimmige Märchen" eröffnen Theaterfestival

"Grimmige Märchen" eröffnen heute das zehnte Hamburger Theaterfestival. Bis zum 27. November stehen etliche Produktionen auf dem Programm - unter anderem auch der "Chor des Hasses". mehr

"Pianist Chilly Gonzales ist ein Performance-Tier"

Vom Punkmusiker zum Jazz-Chamäleon im Bademantel: Philipp Jedicke porträtiert den Entertainer Chilly Gonzales in der Doku "Shut Up And Play The Piano", die nun im Kino läuft. Ein Gespräch. mehr

Reeperbahn Festival: Musikwelt feiert auf dem Kiez

Die internationale Musikszene präsentiert sich bereits zum 13. Mal beim Reeperbahn Festival. Bis Sonnabend wird Hamburg wieder das Tor zur Musikwelt, mehr als 500 Bands sind dabei. mehr

Attentats-Thriller: "Utøya 22. Juli"

Erik Poppes Fim "Utøya 22. Juli" bereitet dem Attentat eine Bühne. Sein Verzicht auf das Gestaltungsmittel des Schnitts macht die getöteten und verletzten Jugendlichen noch einmal zu Opfern. mehr

Anne Collier: Die Illusion des unschuldigen Fotos

Sie habe Interesse daran, Objekte mit einer komplizierten Geschichte zu fotografieren, sagt Anne Collier. Das Sprengel Museum widmet der US-Künstlerin die erste Einzelausstellung in Deutschland. mehr

Debatte

Umgangston: "Die Grenzen verschieben sich"

Ist der Ton in der Gesellschaft schärfer, gröber, rauer geworden? Gehen Umgangsformen verloren, schwindet die Zivilität? Ein Gespräch mit dem Sprachwissenschaftler Henning Lobin. mehr

Ihre Meinung: Verrohen wir? Schreiben Sie uns

Wie rau darf der Umgangston in unserer heutigen Gesellschaft sein? Inwiefern gehören Beleidigungen zum "guten Ton" und Beschimpfungen zum Alltag? Schreiben Sie uns. mehr

Debatte: Verroht unsere Gesellschaft?

Ist der Umgangston in unserer Gesellschaft rauer geworden? Oder ist das nur ein diffuses Gefühl? Die Kulturredaktionen des NDR beleuchten das Thema in dieser Woche mit vielen Beiträgen. mehr

Videos

04:06
DAS!
85:20
NDR Fernsehen

Manche hatten Krokodile

19.09.2018 00:00 Uhr
NDR Fernsehen
01:41
Hamburg Journal

Tina-Turner-Musical kommt nach Hamburg

18.09.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Meinung

Kleiner Käfer, ganz selten zu sehen

19.09.2018 18:25 Uhr

Sie kennen den Halligflieder-Spitzmaus-Rüsselkäfer nicht? Kein Wunder, es handelt sich auch um einen sehr seltenen Käfer. Ocke Bandixen bittet in seiner Glosse auf ein Wort. mehr

NDR Kultur

NachGedacht: Die lustigen Jahre sind vorbei

14.09.2018 10:20 Uhr
NDR Kultur

Leider, meint unser heutiger Kolumnist Alexander Solloch, leider kann man nicht immer über Buttercremetorte nachdenken. Es könnte so schön sein. Ist es aber nicht. mehr

Buch

Berührendes Buch über den Krieg in Syrien

20.09.2018 12:40 Uhr

Dima Wannous' Roman "Die Verängstigten" ist ein Buch, das zutiefst berührt und manchmal kaum zu ertragen ist. Wer die syrische Tragödie verstehen möchte, sollte es unbedingt lesen. mehr

Thomas Brussig eröffnet Uwe-Johnson-Tage 2018

In Neubrandenburg sind die Uwe-Johnson-Tage mit einer Lesung aus Thomas Brussigs "Beste Absichten" gestartet. Höhepunkt ist am Freitag die Preisverleihung an den Autoren Ralf Rothmann. mehr

Bühne

"Tristan und Isolde" in Hannover: Beeindruckend modern

Stephen Langridge hat Wagners "Tristan und Isolde" zum Saisonauftakt auf die Bühne in Hannover gebracht. Die Inszenierung ist modern, wirkt aber auch ein bisschen akademisch. mehr

Tina-Turner-Musical kommt nach Hamburg

Hamburg bekommt ein neues Musical: Die Show "Tina - Das Tina Turner Musical" soll im Operettenhaus zu sehen sein. Die Deutschland-Premiere ist für März 2019 geplant. mehr

"Patentöchter"-Premiere: Abend hallt lange nach

Im Thalia in der Gaußstraße in Hamburg hat das Stück "Patentöchter - Im Schatten der RAF" Premiere gefeiert. Es geht um einen Dialog um Schuld und Sühne zwischen Julia Albrecht und Corinna Ponto. mehr

03:01
Hamburg Journal

Thalia zeigt RAF-Terror aus Sicht der Nachkommen

16.09.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:48
Schleswig-Holstein Magazin

Husumer Festival: Puppenspieler zeigen ihr Können

15.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:03
Schleswig-Holstein Magazin

"Berlin Alexanderplatz" im Theater Lübeck

14.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kunst

Gedenkort am Stephansplatz vernachlässigt

Von den drei Denkmälern, die am Hamburger Stephansplatz stehen, wird momentan nur das aus der Nazi-Zeit abends beleuchtet. Die Audio-Installation im benachbarten Deserteursdenkmal ist defekt. mehr

Hamburg soll ein Naturkundemuseum bekommen

Schon lange möchte die Hamburger Universität ihre naturwissenschaftliche Sammlung in einem Museum unterbringen. Jetzt sind auch der Senat und die Umweltstiftung Michael Otto mit im Boot. mehr

Kunst aller Epochen - mit Ottifant

Sänger und Blödelbarde Otto Waalkes ist in diesem Jahr 70 geworden. Dass der gebürtige Emder auch malen kann, zeigt eine Ausstellung im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe. mehr

Goya-Grafiken in Kiel: Vom Irrwitz des Daseins

Die Kunsthalle zu Kiel zeigt Werke aus Francisco de Goyas Zyklen "Die Kunst des Stierkampfs" und "Torheiten". Ein Besuch während des Aufbaus der Ausstellung an der Förde. mehr

Film

Green Screen: Preise für NDR-Produktionen

Beim Green Screen Festival in Eckernförde sind auch acht NDR-Produktionen prämiert worden. Als bester Film wurde "Polarwölfe - Überleben in Kanadas Arktis" ausgezeichnet. mehr

"Wackersdorf": Aufstand eines bayerischen Dorfs

Die geplante atomare Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf in den 80er-Jahren löste in Bayern heftigen Widerstandsgeist auf. Oliver Haffners Kino-Drama erzählt davon - und von Heimatliebe. mehr

Musik

Jeff Lynne's ELO: Große Songs statt großer Worte

Er jongliert mit Genres wie Klassik und Country und würzt elektronisch gefärbten Rock mit eingängigen Melodien: Jeff Lynne's ELO braucht in Hamburg nicht viele Worte, er hat große Songs. mehr

New Hamburg Festival: Western auf der Veddel

Auf der Veddel ist das New Hamburg Festival des Deutschen Schauspielhauses gestartet. Das Motto diesmal: die solidarische Stadt. Eines der Highlights ist ein Theaterstück in einer Eckkneipe. mehr

Gänsehautfinale mit Pianist Levit und Manze

Beim Finale der Festspiele MV bezauberte Pianist Igor Levit mit Klängen von Beethoven. Der opulente Klang der NDR Radiophilharmonie unter Andrew Manze erklang zur 5. Sinfonie von Sibelius. mehr

NDR Kultur

Víkingur Ólafsson spielt Johann Sebastian Bach

NDR Kultur

Der isländische Pianist Víkingur Ólafsson hat sowohl ein Faible als auch einen besonderen Zugang zu Bach. Deshalb ist seine aktuelle Einspielung Bachs Musik gewidmet. mehr

58:37
60:19
NDR Kultur

Preisträger-Projekt II Festspiele MV - Teil 1

16.09.2018 22:00 Uhr
NDR Kultur
54:05
NDR Kultur

Preisträger-Projekt II Festspiele MV - Teil 2

16.09.2018 22:00 Uhr
NDR Kultur

Geschichte

"Zur See": Als die DDR das Traumschiff erfand

In den 70er-Jahren entstand auf einem echten DDR-Handelsschiff mit Besatzung die Serie "Zur See". Sie wurde zum Straßenfeger und war Inspiration für "Das Traumschiff" im Westen. mehr

"Heizer, Köche & Container" - China in Hamburg

In den 1920er- und 1930er-Jahren hatte Hamburg eine China-Town. Eine Ausstellung im Hamburger Hafenmuseum erzählt von der gemeinsamen Geschichte der Hamburger und Chinesen. mehr

Programmtipps

Kulturjournal

Kulturjournal

17.09.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal

Deutsche vertrauen Politikern nicht mehr, heißt es. Woran liegt das? Und wie können wir das ändern? Die niedersächsische Landtagsabgeordnete Laura Rebuschat will es wissen. mehr

NDR Info

Der Architekt des "organischen Bauens"

20.09.2018 20:15 Uhr
NDR Info

Am 20. September 1893 wird Hans Scharoun geboren. Der Architekt legte in seinen Entwürfen wert darauf, dass er seine Gebäude nach den Ansprüchen der Nutzer gestaltete. mehr

Feature & Hörspiel zum Nachhören

NDR Info
72:04
NDR Kultur

Die Umsiedler

19.09.2018 10:00 Uhr
NDR Kultur
52:53
NDR Kultur

Fragen Sie mich nicht, wie einsam ich bin

18.09.2018 20:05 Uhr
NDR Kultur