MLupita Nyong'o, Präsidentin der Internationalen Jury der Berlinale 2024, Christian Petzold, Mitglied der Internationalen Jury der Berlinale 2024, und Oksana Zabuzhko, Mitglied der Internationalen Jury der Berlinale 2024 © Sören Stache/dpa +++ dpa-Bildfunk ++ Foto: Sören Stache

Berlinale 2024: Wer hat Chancen auf die Bären des Festivals?

Wem wird die Jury der Präsidentin Lupita Nyong'o gleich einen Bären verleihen? Chancen haben etwa die Dramen von Andreas Dresen und Matthias Glasner. mehr

Der Regisseur Ilker Çatak lächelt bei einem Pressegespräch der Berlinale © Monika Skolimowska/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Monika Skolimowska

İlker Çatak: "Filmemachen ist eine Brücke in unbekannte Welten"

Der für "Das Lehrzerimmer" für den Oscar nominierte Regisseur war Juror bei der Berlinale und traf NDR Kultur für ein kurzes Gespräch. mehr

Lina Beckmann und Carlo Ljubek in "Die Gläseren Stadt". © Thomas Aurin

"Die gläserne Stadt": Hauptsache laut, wenn's auch leise ginge

Im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg hat "Die gläserne Stadt" am Freitag Uraufführung gefeiert. Doch die Komödie erleidet Schiffbruch. mehr

Choreograf John Neumeier spricht und gestikuliert. © picture alliance/dpa | Marcus Brandt

Ein Leben fürs Ballett: John Neumeier feiert 85. Geburtstag

Seine Welt ist der Tanz: John Neumeier leitet seit 51 Jahren das Hamburg Ballett. Heute wird der Weltstar 85. mehr

Flötistin Anastasiia Pelts (l.) und Geigerin Kateryna Boskina. © NDR.de Foto: Felix Tenbaum

Hamburger Musikhochschule hilft ukrainischen Studierenden

Seit zwei Jahren tobt in der Ukraine der Krieg. Seitdem wurden 25 bis 30 Musikerinnen und Musiker an der Hochschule aufgenommen. mehr

Jawlensky, Alexej. “Mystischer Kopf: Galka”, 1917 N. 21. (Galka Scheyer, eigentl. Emmy Esther Scheyer). Öl und Bleistift auf Karton, 39,3 × 30,5 cm. T © picture alliance / akg-images | akg-images

Pionierin in der Kunstwelt: Galka Scheyer und "Die Blaue Vier"

Sie betreute Klee, Jawlensky, Feininger und Kandinsky: Galka Scheyer gilt als eine der ersten Kunstagentinnen. Eine Ausstellung in Braunschweig würdigt ihre Arbeit. mehr

Ein Nachbau von Cristo Redentor in Rio de Janeiro im Miniatur Wunderland Hamburg, auf der Figuren der Gründer Gerrit und Frederik Braun sitzen © Screenshot NDR

Kinodoku "Wunderland": Die ganze Welt unter einem Dach

Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen des Hamburger Miniaturwunderlands, der größten Modelleisenbahn-Anlage der Welt. Sie feiert heute Preview in Hamburg. mehr

Kurzmeldungen

Schwesig und Pianist Levit bei Konzert gegen Antisemitismus

Mit Musik und Literatur gegen Judenhass: Am Sonnabend haben Pianist Igor Levit und weitere Künstler mit einem Konzert unter dem Titel "Gegen das Schweigen. Gegen Antisemitismus" in Neubrandenburg ein Zeichen gegen Antisemitismus gesetzt. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hatte die Veranstaltung in der Neubrandenburger Konzertkirche zuvor eröffnet. "Wir schweigen nicht zu Antisemitismus. Wir lassen nicht zu, dass Menschen jüdischen Glaubens angegriffen werden", so Schwesig. | Sendebezug: | 24.02.2024 14:00 | NDR Kultur

Bremerhavener Bürgerpreis für Literatur an Ukrainerin Maljartschuk

Die ukrainische Schriftstellerin Tanja Maljartschuk erhält den diesjährigen Bremerhavener Jeanette-Schocken-Preis, der an das Schicksal der Verfolgten im Nazi-Regime erinnert. Die in Wien lebende Autorin soll die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung am 5. Mai im Deutschen Auswandererhaus entgegennehmen. Maljartschuk gehe in ihren jüngsten Schriften der Frage nach, was es bedeute, aus einem Land zu stammen, dessen Existenzrecht von den russischen Invasoren aggressiv infrage gestellt wird, hieß es in der Begründung der Jury. | Sendebezug: | 23.02.2024 12:20 | NDR Kultur

Pullach: Otfried-Preußler-Gymnasium wird umbenannt

Das Otfried-Preußler-Gymnasium in Pullach soll nicht länger den Namen des Kinderbuch-Autoren ("Räuber Hotzenplotz", "Die kleine Hexe", "Krabat") tragen, sondern "Staatliches Gymnasium Pullach" heißen. Das hat der Gemeinderat des Vorortes von München beschlossen und war damit einer Forderung von Lehrern, Eltern und Schülern gefolgt. Als Begründung wird angeführt, dass Preußler als 17-Jähriger in einem Buch das bündische Leben der Hitler-Jugend angepriesen hat. Diese frühe Publikation mit dem Namen "Erntelager Geyer" hat er zeitlebens verschwiegen. | Sendebezug: | 23.02.2024 09:20 | NDR Kultur

Aktuelle Videos und Audios

Gedränge in der Kunsthalle in der Caspar David Friedrich Ausstellung © NDR Foto: Antonia Reiff
3 Min

Frust über Fülle: Was die Kunsthalle jetzt anders machen will

Gedränge, schlechte Luft und kaum Sicht auf die Bilder: Die Caspar-David-Friedrich-Ausstellung in der Kunsthalle ist zu voll. Das bemängeln Besucher. Wie die Kunsthalle jetzt Abhilfe schafft. 3 Min

Anna Loos und Jan Josef Liefers. © Screenshot
3 Min

Jan Josef Liefers und Anna Loos gemeinsam auf der Bühne

Ihre Lesung in der Laeiszhalle trug den Titel: "Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst." Ein skurriler Stoff für das Paar. 3 Min

Ein Kunstwerk hängt in einem Ausstellungsraum. © Screenshot
3 Min

Moritz Götze: Auftakt zur Caspar-David-Friedrich-Ausstellung

Der Pop-Art Künstler hat Friedrich zur Zentralfigur seiner neuen Ausstellung in Greifswald erklärt. 3 Min

Gesellschaft

Eine Frau hält eine ukrainische Flagge in Kiew, Ukraine, am 24. August 2023. © picture alliance / AA Foto: Ercin Erturk

11KM der Tagesschau-Podcast: Ukraine: Schlaflos im Krieg

Kann man sich an alles gewöhnen, auch an Krieg? ARD-Korrespondentin Andrea Beer nimmt uns mit durch die Ukraine im Kriegszustand. extern

Kreuz  auf einem Wörterbuch mit dem Wort "Missbrauch" © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Christian Ohde

Nordkirche will Missbrauchsfälle konsequent aufarbeiten

Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt setzt dabei vor allem auf Gespräche mit den Betroffenen. mehr

Ulrich Kühn © NDR Foto: Christian Spielmann

Nachgedacht: Putins Werk - Niedertracht, Moral und Realismus

Wie kann man über die vielen schlimmen Dinge sprechen, die zurzeit geschehen? Moralbegriffe allein reichen nicht aus, findet Ulrich Kühn. mehr

Ordner mit Aufschrift Antisemitismus neben einem Richterhammer und einen Paragraphensymbol © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Michael Bihlmayer

Warum lässt sich Antisemitismus juristisch so schwer einordnen?

Ein Gespräch mit dem Oberstaatsanwalt Jens Lehmann, der an der Tagung "Wie justiziabel ist Antisemitismus?" in Loccum teilnimmt. mehr

Buch

Buchcover: Käferkolonne / 600 coole Krabbler / Unterirdische Wunderwelten © Tulipan Verlag / KJM Buchverlag / Gerstenberg Verlag

Kinderbuch-Tipps: Interessantes über Insekten und unterirdische Welten

Katharina Mahrenholtz stellt die Bücher "Käferkolonne", "600 coole Krabbler" und "Unterirdische Wunderwelten" vor. mehr

Cover der Graphic Novel "1818 - Caspar David Friedrich und Caroline in Greifswald". © Pommersches Landesmuseum Greifswald

Graphic Novel: Caspar David Friedrich ganz privat

Das Pommersche Landesmuseum vermittelt ein privates Bild des berühmten Malers in der Graphic Novel "Caspar David Friedrich mit Caroline in Greifswald". mehr

Cover des Buches "Der doppelte Erich" von Tobias Lehmkuhl © Rowohlt Berlin

"Der doppelte Erich. Erich Kästner im Dritten Reich."

Erich Kästner war während des NS-Regimes weder im Widerstand, noch wurde er zum Nazi. Tobias Lehmkuhl porträtiert die Ambivalenz des Schriftstellers. mehr

Der Schriftsteller Erich Kästner (1961). © Public Domain

Erich Kästner: Der Mann mit den vielen Gesichtern

Vor 125 Jahren kam der begnadete Autor, Humorist und Moralist in Dresden zur Welt. Dabei bemühte er sich, sein Privatleben unter Verschluss zu halten. mehr

Kunst

Jawlensky, Alexej. “Mystischer Kopf: Galka”, 1917 N. 21. (Galka Scheyer, eigentl. Emmy Esther Scheyer). Öl und Bleistift auf Karton, 39,3 × 30,5 cm. T © picture alliance / akg-images | akg-images

Pionierin in der Kunstwelt: Galka Scheyer und "Die Blaue Vier"

Sie betreute Klee, Jawlensky, Feininger und Kandinsky: Galka Scheyer gilt als eine der ersten Kunstagentinnen. Eine Ausstellung in Braunschweig würdigt ihre Arbeit. mehr

Ölgemälde von Köln bei Nacht im Mondschein. © picture alliance / akg-images | akg-images

Louis Douzette: Der Mondscheinmaler aus Barth

Vor 100 Jahren starb Louis Douzette in Barth. Das Vineta-Museum widmet ihm eine große Ausstellung: "Der Magier der Nacht". mehr

Film & Fernsehen

Schauspielerin Sandra Hüller hält eine Rede beim Filmpreis César. © picture alliance / abaca | Marechal Aurore/ABACA

Sandra Hüller gewinnt französischen Filmpreis César

Nach dem Europäischen Filmpreis und einer Oscar-Nominierung erhält die Schauspielerin Sandra Hüller eine weitere Ehrung für ihre Rolle in "Anatomie eines Falls". extern

Elisabeth von Wedel und Nicola Piezunka von der Kulturgenossenschaft stehen auf der Baustelle in einem ehemaligen britischen Truppenkino. © NDR Foto: Helgard Füchsel

Kinoretter am Werk: Das "Globe" in Oldenburg

Eine Genossenschaft will das historische britische Truppenkino "Globe" erhalten und stellt sich dabei großen Widrigkeiten. mehr

Filmszene aus dem Film "Shahid" © Leonie Huber

Film "Shahid" bei der Berlinale: Die Geister der iranischen Vergangenheit

Der Streifen von Narges Kalhor schafft einen ganz besonderen Spagat: ernst und politisch zu sein und gleichzeitig urkomisch. mehr

Musik

Eine Violine liegt auf schwarzem Hintergrund. © IMAGO / Cover-Images

Musikinstrumentenfonds: Haben verliehene Instrumente NS-Hintergrund?

Die Deutsche Stiftung Musikleben verleiht wertvolle Streichinstrumente. Doch sechs davon sind mit der NS-Zeit verbunden. mehr

Die Saxophonistin Asya Fateyeva © Jewgeni Roppel Foto: Jewgeni Roppel

SHMF 2024: Venedig und die Saxofonistin Asya Fateyeva im Fokus

Das Orchestra del Teatro La Fenice oder Lea Desandre werden einen Hauch venezianischer Leichtigkeit in den Norden bringen. mehr

Ein Mann steht mit einer Gitarre auf der Bühne. © picture alliance / AP Photo Foto: Brad Barket

Justin Timberlake kommt nach Hamburg

Im März erscheint das neue Album des US-Popsängers, im Rahmen seiner Welttournee tritt der 43-Jährige viermal in Deutschland auf. mehr

Fritz Puppel © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Kalaene Foto: Jens Kalaene

City-Bandgründer Fritz Puppel ist tot

Hits wie "Am Fenster" machten die Band aus Ostdeutschland auch über die Grenzen der ehemaligen DDR hinaus berühmt. mehr

Bühne

Zahlreiche Besucher verfolgen die Aufführung vor dem Kalkberg während der Premiere "Winnetou I - Blutsbrüder" der 70. Saison der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg. © picture alliance/dpa | Jonas Walzberg Foto: Jonas Walzberg

Karl-May-Spiele: Nick Wilder, Jan Hartmann und Sila Sahin dabei

Bekannt sind die Gaststars am Kalkberg aus Fernsehproduktionen wie dem "Traumschiff", "Kreuzfahrt ins Glück" und "GZSZ". mehr

Tänzerinnen und Tänzer des Hamburger Kammerballetts © Christina Gotz / Hamburger Kammerballett Foto: Christina Gotz

Kammerballett: Chance für ukrainische Ballerinos und Ballerinas

In Kooperation mit John Neumeiers Hamburg Ballett können in der Tanzcompany geflüchtete ukrainische Tänzerinnen und Tänzer weiterarbeiten. mehr

Ein Sänger mit Anzug und grauem, schulterlangem Haar steht auf einer Bühne. Hinter ihm ist ein Orchester. © NDR Foto: Pearl Väth

NDR Bigband spielt Heinz Erhardt: Musik mit Schalk im Nacken

Die NDR Bigband hat in Göttingen die Tournee mit Stücken von Heinz Erhardt gestartet. Namhafte Künstler wie Anette Frier, Dietmar Bär und Stefan Gwildis sind dabei. mehr

Daniel Kaiser (r.) mit Mikro und Jan Ehlert (l.) vom Bücherpodcast eat.READ.sleep. im kleinen Saal der Elbphilharmonie. © NDR Foto: Sebastian Fuchs

eat.READ.sleep. Sonderfolge: Der Klang der Bücher

Was verbindet Bücher mit Musik? Gemeinsam mit vier Musikern des NDR Elbphilharmonie Orchesters sind Jan und Daniel dieser Frage nachgegangen. Eine Podcast-Folge mit Live-Musik. mehr

Newsletter

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Jetzt anmelden: Der NDR Kultur Newsletter

Der Newsletter versorgt Sie mit Inhalten aus Radio, Fernsehen und unserem Kulturportal. Zum direkten Lesen, Ansehen und Anhören. mehr

Konzerttipps

Der Schauspieler, Kabarettist, Schriftsteller, Komponist und Filmproduzent Heinz Erhardt (Archivfoto). © Picture Alliance

NDR Bigband spielt Heinz Erhardt in Wolfsburg

25.02.2024 18:00 Uhr
NDR Bigband

"Augen auf und durch" - so heißt das Programm der NDR Bigband mit Liedern von Heinz Erhardt. Mit dabei: Annette Frier, Stefan Gwildis und Dietmar Bär. mehr

Dirigent Jörg Widmann und die NDR Radiophilharmonie © NDR Foto: Helge Krückeberg

Versuch über die Fuge - von und mit Jörg Widmann

25.02.2024 11:30 Uhr und weitere Termine
NDR Radiophilharmonie

Er ist Komponist, Klarinettist, Dirigent - und Erster Gastdirigent bei der NDR Radiophilharmonie 2023/24: Jörg Widmann. mehr

Nurial Rial © Merçè Rial

Nuria Rial & NDR Barock in der Elphi

25.02.2024 19:30 Uhr
NDR Elbphilharmonie Orchester

Gemeinsam mit Sopranistin Nuria Rial bringt NDR Barock Kammermusikwerke der Alten Musik in den Kleinen Saal der Elbphilharmonie. mehr

Plattdeutsch

Bestsellerautorin Dörte Hansen sitzt lächelnd auf einem Fahrrad. © NDR/Lornz Lorenzen Foto: Lornz Lorenzen

"Ünner de Sünn": Schreibwettbewerb "Vertell doch mal" geht wieder los

Ab sofort können Sie wieder am plattdeutschen Schreibwettbewerb von NDR, Radio Bremen und dem Ohnsorg-Theater teilnehmen. mehr

Kanüle steckt in Hand einer Patientin © fotolia Foto: goodmoments

Kolumne: Hör mal 'n beten to "Dat K-Woort"

Gerd Spiekermann redet nicht lange um den heißen Brei herum. Auch von gut gemeinten Floskeln und Smalltalk hält er wenig. mehr

Hafenansicht von Kopenhagen mit Traditionsseglern. © NDR Foto: Thomas Siever

Pepper-Blog (23) Kaputte Laser und eine Reise nach Dänemark

Roboter Pepper hat ein Problem und sein Programmierer Thomas Sievers reist zu einer wichtigen Konferenz nach Kopenhagen. mehr

NDR Kultur

Die Hosts des Instagram Kanals "Matsch und Muse" © NDR Foto: Johannes Wulff/Lisa Knauer

Matsch & Muse: Unsere Themen bei Instagram

Fotos, Videos und Storys: Auf unserem Instagram-Account berichten wir aktuell unter anderem über diese Themen. mehr

Mischa Kreiskott © NDR Foto: Christian Spielmann

NDR Kultur im Livestream

Klassische Musik, Buchbesprechungen, gesellschaftliche Debatten: Auf NDR Kultur hören Sie das Wichtigste aus der Kultur im Norden. mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Service

Immer aktuell informiert über die Kultur im Norden - mit unserer NDR Kultur App, unseren Newslettern und der NDR Kultur Karte. mehr

Kultur-Podcasts

Ein Brett mit einem Baiser-Dessert (Pavlova) und einem Buch -  Folgenfoto von eat.READ.sleep © NDR Foto: Tim Piotraschke

eat.READ.sleep: Pavlova und Buch-Vorsätze

Die Hosts essen ein federleichtes Baiser-Dessertmonster, arbeiten ihre Hesse-Phase auf und treffen einen eat.READ.sleep.-Lesekreis aus Hildesheim. mehr

Porträt von Philipp Schmid in der 90er-Jahren © Philipps Schmid Foto: Philipps Schmid
35 Min

Philipps Playlist: Mit dem Discman in die 90er

Nach "Titanic" im Kino zu Hause schnell das Tamagotchi füttern und vor allem: Kopfhörer auf und in den 90ern schwelgen. 35 Min

Ein leerer Bilderahmen hinter Polizei-Absperrband. © NDR Foto: Foto: [M] Aleksandr Golubev | istockphoto, David Wall | Planpicture

Kunstverbrechen - True Crime meets Kultur

Lenore Lötsch und Torben Steenbuck rollen spektakuläre Kunstdiebstähle auf. Sie nehmen uns mit an Tatorte, treffen Zeugen und Experten. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Kunstwissen to go

Eine Frau sitzt auf einem Stuhl und lächelt in die Kamera. Neben ihr stehen die Worte "Die Hauda & die Kunst" © NDR/ Flow

Kunstwissen to go - serviert von Bianca Hauda

Bianca Hauda serviert Kunstwissen in kleinen Happen: Porträts von Künstler*innen, deren Bilder und Werke in deutschen Museen zu sehen sind. mehr

Bianca Hauda hält ein Gemälde von Caspar David Friedrich in der Hand © Screenshot NDR
ARD Mediathek

Caspar David Friedrich: Trauriger Romantiker

Warum ein Künstler malen soll, was er in sich sieht: Bianca Hauda serviert in "Die Hauda & die Kunst" Kunstwissen in kleinen Happen. Video

Hörspiel & Feature

Uwe Johnson © picture alliance/United Archives
68 Min

Das dritte Buch über Achim (1/2)

21.02.2024 20:00 Uhr

Anfang der 60er Jahre will ein westdeutscher Journalist die Biografie eines ostdeutschen Sportidols verfassen. Doch die gängigen Heldenmythen teilt er nicht. Das Buch wird nicht vollendet. Nach dem Roman von Uwe Johnson. 68 Min

Illustration zum neuen ARD Radio Tatort "Bomber". © ARD/Jürgen Frey Foto: Jürgen Frey
53 Min

ARD Radio Tatort: Bomber

18.02.2024 19:00 Uhr

Drei Windräder werden von Rohrbomben zerrissen. Die verdeckte Ermittlerin Jules wird in eine Alten-WG in Sichtweite eingeschleust. Gina und Philipp stoßen auf einen historischen Schützenverein. 53 Min

Abbildung des Bildes "Lips" von Jeff Koons. © picture-alliance / SCHROE'WIG/Eva Schroeder-Oertwig Foto: SCHROE'WIG/Eva Schroeder-Oertwig
76 Min

Rainald Goetz: Jeff Koons

14.02.2024 20:00 Uhr

Legendäre Kunst-Pop-Collage nach Rainald Goetz. 76 Min

Familienfoto in schwarz-weiß. © privat
51 Min

Identitätssuche zwischen Karl-Marx-Stadt und Kenia

27.02.2024 20:00 Uhr

Die Liebe ist die Kraft, die alles schafft. Diese Erfahrung macht Marco, der immer wieder diskriminiert worden ist, aber in seiner Familie und durch Freunde Halt im Leben findet. 51 Min

Undatierte Aufnahme des Schriftstellers Uwe Johnson (Archivbild) © dpa Foto: Binder
54 Min

Das Uwe-Johnson-Puzzle

20.02.2024 20:00 Uhr

Uwe Johnson ist ein weltberühmter Schriftsteller aus Mecklenburg, den dort aber kaum einer kennt. Oder? Alexa Hennings stellt in ihrem Feature Nachforschungen an. 54 Min

Ein Kind wendet sich vor einer drohenden Ohrfeige weg (Symbolbild). © iStock/Bronwyn8/panthermedia/Rangizzz

Nur eine Ohrfeige - Hörspiel-Serie nach Christos Tsiolkas

Auf einer Grillparty wird ein Kind geohrfeigt. Der Streit, der unter den Gästen ausbricht, zieht immer weitere Kreise. mehr

Konzertplayer

Bariton Benjamin Appl © Lars Borges / Sony Classical Foto: Lars Borges

Benjamin Appl singt Lieder aus den Goldenen Zwanziger Jahren

Der Bariton und Martynas Levickis reisen gemeinsam durch die Kulturmetropolen Wien, Paris, Berlin und New York. mehr

Spielfilme im NDR

Eine Frau und ein Mann mit einer Pistole in der Hand stehen an einem Auto und blicken hinein. Am Steuer sitzt ein blutender toter Mann. © ARD Degeto/Boris Laewen Foto: Boris Laewen
ARD Mediathek

Der Beschützer

Der BKA-Beamte Jan Schäfer soll eine Kronzeugin des Internationalen Seegerichtshofs in Hamburg beschützen. Eine heikle Aufgabe. Video

Eine Frau mit verschränkten Armen und ein Mann stehen vor einem Haus und schauen sich an. © ARD Degeto/Christoph Assmann Foto: Christoph Assmann
ARD Mediathek

Scheidung für Anfänger

Nach 24 Ehejahren wollen sich die Bremermanns scheiden lassen. Eine gemeinsame Anwältin soll alles friedlich regeln. So die Theorie. Video

Kultur zum Hören und Sehen

Spitzenschuhe hängen in einem Ballettsaal nebeneinander auf einer Stange. © photocase Foto: Nicole Thieme

Kultur aus Hamburg

Kulturbeiträge von NDR 90,3 zum Nachhören und Entdecken. mehr

Pepper snackt Platt: Ein Roboter sitzt beim Friseur © NDR Foto: Prompter Lornz Lorenzen

Kultur aus Schleswig-Holstein

Kulturbeiträge von NDR 1 Welle Nord zum Nachhören und Entdecken. mehr

Judith Simon © Sebastian Engels
25 Min

Ethikerin Judith Simon im Gespräch: "KI ist nicht moralisch"

Bei Künstlicher Intelligenz geht es um Statistik, sagt Simon, nicht um Moral. Die sei Sache der Anbieter. Und des AI Acts. 25 Min

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Julia Westlake moderiert das Kulturjournal im NDR Fernsehen © NDR/Hendrik Lüders

NDR Kultur - Das Journal

NDR Kultur - Das Journal ist in der norddeutschen Kulturszene und auf dem Büchermarkt unterwegs, spürt den neuesten Trends nach - montags ab 22.45 Uhr. mehr

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Hörspiele und Feature

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Kulturpartner

Ein Saxofon-Spieler spielt in einem Club © fotolia.com Foto: GeoffGoldswain

Kulturpartnerschaften - Mit wem? Wo? Und warum?

Mit mehr als 140 Kultureinrichtungen möchte NDR Kultur die Kultur im Norden sichtbar, hörbar und erlebbar machen. mehr

Orchester und Vokalensemble