Elfjährige für Europäischen Filmpreis nominiert

Bei den Nominierungen für den Europäischen Filmpreis ist der Hamburger Film "Systemsprenger" zweimal dabei. So ist die elfjährige Helena Zengel als beste Schauspielerin nominiert. mehr

Raubgut: "Ich wünsche mir eine größere Offenheit"

Wie sollten wir mit Kunst aus kolonialen Kontexten umgehen? Der Journalist und Autor Moritz Holfelder wünscht sich, "dass das ganze koloniale Raubgut, das bei uns ist, zurückgegeben wird". mehr

Göttinger Jazzfestival begeistert Publikum

Das 42. Göttinger Jazzfestival ist am Wochenende zu Ende gegangen. Auch in diesem Jahr schafften es die ehrenamtlichen Organisatoren, bekannte Jazzgrößen ins Deutsche Theater zu holen. mehr

NDR Elbphilharmonie Orchester

"For Seasons": Konzert macht Klimakrise hörbar

16.11.2019 17:30 Uhr
NDR Elbphilharmonie Orchester

Ein Algorithmus, entwickelt auf Grundlage von Wetterdaten, verwandelt die "Vier Jahreszeiten" in "For Seasons". Musiker des NDR Elbphilharmonie Orchesters machen die Klimakrise im Konzertsaal hörbar. mehr

Emilia Clarke als Weihnachts-Elf

Paul Feigs Kino-Romanze "Last Christmas" hat das Zeug zum neuen Weihnachtsklassiker. Musik von George Michael zieht sich durch den Film, der nicht zu kitschig geraten ist. mehr

Videos

02:00
Kulturjournal

"For Seasons": Konzert gegen den Klimawandel

11.11.2019 22:45 Uhr
Kulturjournal
05:16
Kulturjournal

"Gegen Morgen": Deniz Utlus zweiter Roman

11.11.2019 22:45 Uhr
Kulturjournal
05:55
Kulturjournal

Jüdisches Raubgut in Privatbesitz

11.11.2019 22:45 Uhr
Kulturjournal

Buch

Reich und despotisch - eine böse Mischung

12.11.2019 12:40 Uhr

Eimar O'Duffys Roman "King Goshawk und die Vögel" von 1926 ist von erstaunlicher Aktualität und Sprachkraft. Er erzählt von irischen Mythen und Helden im Kampf gegen das Böse. mehr

Bildband: Handschriften berühmter Persönlichkeiten

Handschriften erzählen von Persönlichkeit und Gedanken der Urheber. Wie Königin Victoria oder Salvador Dalí schrieben, zeigt der faszinierende Bildband "Zauber der Schrift". mehr

Musik

Boris Giltburg startet Beethoven-Projekt

Der Pianist Boris Giltburg hat Beethovens Konzerte Nr. 1 und Nr. 2 aufgenommen. Wer ihm beim Spielen zuhört, der merkt: Hier springt einer nicht einfach auf einen fahrenden Jubiläums-Zug auf. mehr

NDR Elbphilharmonie Orchester

Konzert statt Schule: Beethoven auf die Schnelle

12.11.2019 09:30 Uhr
NDR Elbphilharmonie Orchester

Klasse 5 bis 9: Ein Crashkurs rund um Beethoven und seine 7. Sinfonie mit Mika Minnibaeva, Erste Geigerin des NDR Elbphilharmonie Orchesters und ihren Kollegen. mehr

00:30
NDR Elbphilharmonie Orchester

"For Seasons": der Trailer

16.11.2019 17:30 Uhr
NDR Elbphilharmonie Orchester
06:31
NDR Radiophilharmonie

Das war das Beethoven-Festival

11.11.2019 14:11 Uhr
NDR Radiophilharmonie
115:07
NDR Kultur

Kunst

Raubkunst in der DDR: Das unerforschte Kapitel

Auch 30 Jahre nach Mauerfall ist das Thema Kunstraub in der DDR noch weitgehend unerforscht. Das ist das Fazit einer Podiumsdiskussion mit Experten im Staatlichen Museum Schwerin. mehr

Von Monet bis Gauguin: Impressionisten in Hamburg

Eine neue Sicht auf die Welt: Der Impressionismus revolutionierte die Kunst. Die Hamburger Kunsthalle zeigt ab dem 7. November Werke aus der dänischen Sammlung Ordrupgaard. mehr

03:07
Nordtour

Holzfiguren von Krautsand

09.11.2019 18:00 Uhr
Nordtour
01:24
NDR Info

Film

Diese Filme kommen in diesem Jahr noch ins Kino

Bis Ende 2019 kommen noch spannende Filme ins Kino: der Rennfahrerfilm "Le Mans" mit Christian Bale und Matt Damon, die "Eiskönigin 2", "Cats" und das letzte Kapitel von "Star Wars". mehr

Die Kinostarts der Woche

Diese Woche im Kino: ein Drama mit Adam Driver, ein Kriegsfilm von Roland Emmerich, eine Zombie-Komödie mit Woody Harrelson und eine Tragikomödie mit Gérard Depardieu. mehr

Bühne

Dokumentarisches Ost-West-Bühnenprojekt in Hamburg

Das Projekt "Rübermachen" des Hamburger Lichthof Theaters beschäftigt sich 30 Jahre nach dem Fall der Mauer mit Erfahrungen aus Ost und West. Mit dabei sind Menschen aus Hamburg und Halle. mehr

"Engel in Amerika": Von Normen und Lebenslügen

Korruption, Sex, Machtmissbrauch, Aids und tiefsitzende Vorurteile. Die Inszenierung von Tony Kushners preisgekrönter Analyse "Engel in Amerika" in Lübeck ist gut überlegt, bleibt aber verkopft. mehr

02:26
Hamburg Journal

Hamburger Märchentage starten

07.11.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:07

Jens Harzer über Georg Elser

07.11.2019 19:00 Uhr

Programmtipps

NDR Kultur

Martin Korte erforscht unser Gedächtnis

13.11.2019 13:00 Uhr
NDR Kultur

Am Zoologischen Institut der Universität Braunschweig forscht Prof. Martin Korte. In seinem Buch erklärt unser Gast, wie wir unser Gedächtnis effektiver trainieren können. mehr

NDR Info

Der "Nazarener" aus Lübeck

12.11.2019 20:15 Uhr
NDR Info

Am 12. November 1869 stirbt der Maler Friedrich Overbeck. Mit seiner Künstlervereinigung "Lukasbund" wollte er die Kunst im Sinne des Christentums reformieren. mehr