Sean Shibe © picture alliance/dpa/Schleswig-Holstein Musikfestival | Kaupo Kikkas

Leonard Bernstein Award für Sean Shibe

Der schottische Gitarrist wird in diesem Jahr mit dem Preis des Schleswig-Holstein Musik Festival ausgezeichnet. mehr

Szene aus dem "Urfaust" des Schleswig-Holsteinisches Landestheaters © Schleswig-Holsteinisches Landestheater Foto: Schleswig-Holsteinisches Landestheater

Goethes "Urfaust" am Schleswig-Holsteinischen Landestheater

Das Stück läuft bis zum 12. April in unter anderem Flensburg und Schleswig. Premiere ist am 29. Januar in Rendsburg. mehr

Bernardine Evaristo © picture alliance / Photoshot

Bernardine Evaristo: "Feminismus ist nicht nur ein Wort"

2019 erhielt Bernardine Evaristo als erste schwarze Frau den renommierten Booker Prize. Nun erscheint ihre Autobiografie. mehr

Yoonki Baek (B. F. Pinkerton, Leutnant) und María Fernanda Castillo (Cio-Cio-San) in "Madame Butterfly" © Jochen-Quast Foto: Jochen-Quast

Theater Lübeck zeigt "Madame Butterfly"

In Puccinis Oper treffen zwei Kulturen aufeinander: die eines Amerikaners und die einer Geisha. Die Lübecker Inszenierung nimmt ein überraschendes Ende. mehr

Menschen demonstrieren 1975 in Bonn gegen die vom Radikalenerlass verursachten Berufsverbote. © picture alliance / Klaus Rose Foto: Klaus Rose

50 Jahre "Radikalenerlass": "Betroffen waren vor allem die 68er"

Die Historikerin Alexandra Jaeger hat untersucht, welche Auswirkungen der 1972 beschlossene "Radikalenerlass" hatte. mehr

Die Baustelle im Westflügel des Schloss Ludwigslust. © NDR Foto: Axel Seitz

Schloss Ludwigslust: Westflügel im Schönheitsschlaf

Noch ist der Westflügel vom Schloss Ludwigslust eine gewaltige Baustelle. In zwei Jahren soll alles fertig sein. mehr

Astrid Lindgren, aufgenommen 1949 © Picture Alliance / akg-images / Nordic Photos / IMS | IMS Foto: akg-images / NordicPhotos

Wie wird heute mit Astrid Lindgrens Büchern umgegangen?

Astrid Lindgrens Bücher haben Generationen begleitet. Vor 13 Jahren begann eine heftige Debatte über Rassismus in ihren Büchern. mehr

NDR Kultur Aktion "Hör mal, wo ich bin!"

Eine Landkarte mit einer Markierung in Form eines roten Pfeils mit einem Fragezeichen darauf. © NDR

Hör mal, wo ich bin! So klingt Kultur im Norden

Bei der akustischen Schnitzeljagd von NDR Kultur haben Sie die Chance, eine hochwertige Bluetooth-Box zu gewinnen! mehr

Menschen stehen auf der Tanzfläche in der Landdiskothek "Zum Sonnenstein" im Museumsdorf Cloppenburg. © NDR

Auflösung Tag 12: Cloppenburg - Museumsdorf bewahrt die Landdisco

Am zwölften Tag des Ratespiels haben wir nach der Stadt Cloppenburg gesucht. Lesen Sie hier noch einmal die fünf Hinweise zur Lösung nach! mehr

Blick auf den Alten Hafen von Wismar © Tourismuszentrale Wismar

Auflösung Tag 11: Wismar, die Hansestadt mit Welterbe

Am elften Tag des Ratespiels haben wir nach der Stadt Wismar gesucht. Lesen Sie hier noch einmal die fünf Hinweise zur Lösung nach! mehr

Kurzmeldungen

Kurt-Wolff-Preis 2022 geht an Antje Kunstmann

Die Verlegerin Antje Kunstmann erhält den Kurt-Wolff-Preis 2022. Kunstmann habe die deutsche und internationale Gegenwartsliteratur miteinander in Gespräch gebracht und einen großen Spürsinn sowie ein waches politisches Bewusstsein bewiesen. Sie verlegt in ihrem unabhängigen Verlag Antje Kunstmann Belletristik, Sachbücher, Gedichte sowie Kinderbücher. Der Preis wird mit 35.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am 18. März auf der Leipziger Buchmesse statt.

Bieter-Rennen um Botticellis "Schmerzensmann"

Ein Gemälde des italienischen Renaissance-Meisters Sandro Botticelli ist für umgerechnet rund 40,7 Millionen Euro versteigert worden. Zwei Bieter lieferten sich bei der Auktion von Sotheby's in New York ein siebenminütiges Duell um den "Schmerzensmann".  Damit wurde für das Christus-Porträt ein höherer Preis als der Schätzwert von 40 Millionen Dollar erzielt.

Der Erlös blieb jedoch hinter dem Rekordpreis von 92 Millionen Dollar für das Botticelli-Porträt "Junger Mann mit Medaillon" zurück. Botticelli, der von 1445 bis 1510 lebte, ist einer der bedeutendsten Künstler der frühen Renaissance.

Juwelenraub aus Grünem Gewölbe: Prozessauftakt

Mehr als zwei Jahre nach dem Juwelendiebstahl aus Sachsens Schatzkammermuseum Grünes Gewölbe beginnt in Dresden der Prozess gegen sechs mutmaßliche Täter. Die sechs 23- bis 28-Jährigen mutmaßlichen Täter sind wegen schweren Bandendiebstahls, Brandstiftung und besonders schwerer Brandstiftung angeklagt.

Beim Einbruch am frühen Morgen des 25. Novembers 2019 raubten die Diebe aus einer Vitrine insgesamt 21 Schmuckstücke aus dem frühen 18. Jahrhundert mit einem geschätzten Versicherungswert von mindestens 113,8 Millionen Euro. Von der Beute fehlt jede Spur.

Kultur im TV

Gesellschaft

Illustration eines menschlichen Körpers © Zoonar | magicmine Foto: picture alliance / Zoonar | magicmine

Vom Ende der Medizin und einem Leben in Gesundheit

Wie wir Krankheiten verhindern, bevor sie entstehen. Ein Essay des Biologen und Wissenschaftsjournalisten Peter Spork. mehr

Ulrich Kühn © NDR Foto: Christian Spielmann

NachGedacht: Von Schwurblern und Schwirblern

Seit ein paar Wochen hat ein altes Wort Hochkonjunktur: "Schwurbeln". Was steckt dahinter? Ulrich Kühn hat der Sache mal nachgespürt. mehr

Buch

Buchcover "Serge" von Yasmina Reza © Hanser Literaturverlage

Mit "Serge" greift Yasmina Reza ein brisantes Thema auf

"Serge" erzählt von einer Familie, die ohne ein Bewusstsein ihrer jüdischen Herkunft aufgewachsen ist und nun nach Auschwitz reist. mehr

Die Autorin Antje Rávik Strubel im Literaturhaus Frankfurt.  Foto: Sebastian Gollnow

Antje Rávik Strubel liest aus ihrem Roman "Blaue Frau"

In ihrem preisgekrönten Roman erzählt Antje Rávik Strubel die Geschichte Adinas aus einem Dorf im tschechischen Riesengebirge. mehr

Bühne

Ein leerer Theatersaal. © Screenshot
1 Min

Theater leidet unter "Job-Ghosting"

Das Theater für Niedersachsen in Hildesheim muss immer öfter mit dem Abtauchen von Bewerbenden umgehen. 1 Min

Szene aus der Aufführung "Der Schwarze Mönch" © Krafft Angerer/Thalia Theater Foto: Krafft Angerer

Premiere: "Der schwarze Mönch" feiert die Freiheit der Kunst

Der Regisseur Kirill Serebrennikov hatte die Endproben für das Stück am Hamburger Thalia Theater überraschend selbst leiten können. mehr

Musik

Der Musiker Sebastian Sack geht Gitarre spielend einen Waldweg entlang. © Sabastian Sack

Multiinstrumentalist Sebastian Sack spielt 51 Instrumente

Der 39-jährige Musiker aus Greifswald spielt 51 Instrumente und hat einen Weltrekord aufgestellt. mehr

Elisabeth Champollion und Alon Sariel beim Studio-Konzert bei NDR Kultur © NDR.de Foto: Franziska Diekmann

Flöten- und Lautenkonzert mit Elisabeth Champollion und Alon Sariel

Wie mitreißend Alte Musik sein kann, zeigen Blockflötistin Elisabeth Champollion und Lautenisten Alon Sariel bei NDR Kultur à la carte EXTRA. mehr

Film

Szene aus dem Dokumentarfilm "Monobloc". © Salzgeber

"Monobloc": Humorvolle Doku über das meistverkaufte Möbelstück

Hauke Wendler folgt den Spuren des Monoblocs auf der ganzen Welt und hinterfragt, was man eigentlich zum Glücklichsein braucht. mehr

Dhondup Wangchen © picture alliance/KEYSTONE
5 Min

Tibetischer Regisseur fordert Boykott der Olympischen Winterspiele

Dhondup Wangchen hat in Berlin Politiker und Vertreter von Sportverbänden getroffen, um Unterstützung für seine Kampagne zu gewinnen. 5 Min

Kunst

Adaption als Gemälde des Fotos von Georg Wendt, in dem Kanzlerin Angela Merkel von Loris gebissen wird (Foto der Picture Alliance) © picture alliance/dpa Georg Wendt Foto: Georg Wendt

Wer könnte Angela Merkel fürs Bundeskanzleramt malen?

Merkels Porträt soll ins Bundeskanzleramt: Aber wie sieht es aus - und wer malt es? Wir spekulieren mal... mehr

Gestapelte Säcke in einem Ausstellungsraum im Hamburger Speicherstadtmuseum © NDR / Petra Volquardsen Foto: Petra Volquardsen

Kleine Museen: Das Hamburger Speicherstadtmuseum

Exotisch und authentisch: Das Hamburger Speicherstadtmuseum entführt in die Handels-Vergangenheit der Hansestadt. mehr

Kultur-Podcasts

Die Sonne scheint durch ein geöffnetes Fenster in einem alten Haus. © Photocase Foto: Caoimhin22
35 Min

Philipps Playlist: Musik für die Seele

Töne und Melodien bringen Licht in dein Zimmer, rütteln Erinnerungen wach oder wecken Sehnsüchte. 35 Min

Ein Buch und eine Suppe © NDR

eat.READ.sleep: Pho-Suppe mit Khuê Phạm

Harmonie herrscht - egal ob Verriss(e) oder Lobpreisung. Und Daniels Suppen-Baukasten stimmt perfekt aufs Interview ein. mehr

Konzertplayer

Esa-Pekka Salonen dirigiert das NDR Elbphilharmonie Orchester. © NDR

Salonen dirigiert Berlioz & Salonen

Konzertmitschnitt vom 21. Januar 2022: Esa-Pekka Salonen dirigiert ein Konzertprogramm rund um antike Mythen und französische Farben. mehr

Sendungen zum Nachhören und Nachschauen

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Julia Westlake © Julia Westlake Foto: Katja Zimmermann

Kulturjournal

Das Kulturjournal berichtet aus der norddeutschen Kulturszene und vom Büchermarkt - montags um 22.45 Uhr. mehr

Orchester und Vokalensemble

NDR Kultur Karte

Eine Frauenhand hält die NDR Kultur Karte.

Die Kulturpartner des NDR

Ausstellungen, Konzerte, Theater - mit der NDR Kultur Karte gibt es bei den Kulturpartnern des NDR viele Extras und Ermäßigungen. extern