Kampf den Umweltlügen der Konzerne

Die Umwelt lässt sich so leicht retten, man muss nur die richtigen Produkte kaufen. Suggerieren Konzerne. Werner Boote und Kathrin Hartmann decken nun derartige Lügen auf. mehr

Caspar David Friedrichs kreative Hochzeitsreise

Nach seiner Hochzeit 1818 reiste der Greifswalder Maler Caspar David Friedrich mit seiner Frau nach Vorpommern. Dabei entstanden die Skizzen für einige seiner berühmtesten Werke. mehr

Henk Visch hinterfragt mit kindlicher Fantasie

Der Kunstverein Grafschaft Bentheim zeigt Werke des Niederländers Henk Visch. Unter dem Titel "Der kleine Prinz" hinterfragt er die Welt der Erwachsenen - mit der Fantasie eines Kindes. mehr

NDR Kultur

Deborah Levys "Heiße Milch" zum Nachhören

NDR Kultur

Die Kunst der britischen Autorin Deborah Levy besteht darin, verkorkste Familienbeziehungen in ihren tieferen Schichten auszuloten. Svenja Pages liest Levys neuen Roman "Heiße Milch". mehr

Bildgewaltiges Zeugnis der 68er-Revolte

Michael Ruetz ist einer der renommiertesten deutschen Fotografen. Viele Fotos, die die Ereignisse des Jahres 1968 dokumentieren, sind von ihm - und nun in einem Bildband zu sehen. mehr

Videos

05:04
Kulturjournal

Der Spielfilm "Das schweigende Klassenzimmer"

19.02.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal
06:22
Kulturjournal

#MeToo auf der Berlinale

19.02.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal
04:41
Kulturjournal

Dokumentarfilm: "Die grüne Lüge"

19.02.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal

Meinung

NDR Info

Hilfe, wir werden die Krisen nicht mehr los!

19.02.2018 18:25 Uhr
NDR Info

Schwächelnde Volksparteien, das Diesel-Desaster und noch ganz viel weitere schlechte Stimmung: Es scheint, als stehe Deutschland am Abgrund. Joachim Hagen bittet auf ein Wort. mehr

NDR Kultur

Eine neue Partei für Deutschland

16.02.2018 10:20 Uhr
NDR Kultur

Was für ein Kuddelmuddel in der deutschen Parteienlandschaft. NachDenker Ulrich Kühn sieht Handlungsbedarf und entwirft eine neue Partei! mehr

#MeToo: Viele absurde Stellvertreterkriege

"Zeit"-Autorin Katja Nicodemus spricht sich im Rahmen der #MeToo-Debatte gegen das Herausschneiden von Schauspielern aus Filmen und das Abhängen von Bildern aus Museen aus. mehr

Buch

In welche Richtung bewegen wir uns?

Die Populisten sind auf dem Vormarsch. Der Politologe Yascha Mounk hat dieses Phänomen für sein Buch "Der Zerfall der Demokratie" untersucht. NDR Info hat mit dem Autor gesprochen. mehr

Buchheim: Geborener Künstler und "Schweinehund"

Lothar-Günther Buchheim war Maler, Sammler, Autor und Multi-Millionär. Aber auch ein Despot und "Schweinehund", sagt sein Sohn Yves, der eine Biografie über ihn geschrieben hat. mehr

Untröstliche Wut

19.02.2018 12:40 Uhr

Hinreißend ist in Margriet de Moors neuem Roman "Von Vögeln und Menschen" das Zusammenspiel zwischen Scheherezade-Tonfall und nüchtern-modernem niederländischen Familienroman. mehr

Eine aberwitzige Reise nach Konstantinopel

16.02.2018 12:40 Uhr

In "Die Orient-Mission des Leutnant Stern" entfaltet Autor Jakob Hein auf relativ knappem Raum seine Kunst, dem Irrsinn menschlichen Treibens Witz abzutrotzen. mehr

Bühne

Braunschweig: Premiere von "La clemenza di Tito"

Jürgen Flimm zählt zu den wichtigsten Opernregisseuren des Landes. Am Sonnabend feierte seine Neuinszenierung von Mozarts "La Clemenza di Tito" Premiere am Staatstheater Braunschweig. mehr

"Der haarige Affe": Premiere am Schauspielhaus

Fünfeinhalb Stunden Theater mutet Regisseur Frank Castorf seinen Schauspielern aber vor allem auch seinen Zuschauern zu. Die, die bis zum Ende durchhielten, spendeten reichlich Applaus. mehr

Film

Hamburger Berlinale-Empfang mit Bäumer und Akin

Die norddeutsche Filmbranche hat sich beim Hamburger Brunch der Berlinale getroffen. Dabei waren das Filmteam der NDR Koproduktion "3 Tage in Quiberon", Fatih Akin und Katja Benrath. mehr

Die Kinostarts der Woche

Diese Filme sind gestartet: eine Fantasy-Romanze mit Sally Hawkins, ein Thriller um die Getty-Entführung, Sci-Fi-Action aus dem Hause Marvel und eine Komödie mit Glenn Close. mehr

Kunst

Die besten Pressefotos zu Gast in Oldenburg

Im Oldenburger Landesmuseum ist die ästhetisch perfekte, aber oftmals auch harte Realität aus aller Welt zu sehen: Bis zum 11. März werden die besten Pressefotos 2017 ausgestellt. mehr

Musik

Sonya Yoncheva singt Verdi-Klassiker

Verdis künstlerische Lebensreise führte von den frühen, noch schlichten Belcanto-Opern zu ausdrucksstarken Musikdramen - und etwas davon wird auf der neuen CD der Sopranistin Sonya Yoncheva hörbar. mehr

Symphoniker: Cambreling unterzeichnet Vertrag

Sylvain Cambreling wird ab der Spielzeit 2018/19 Chefdirigent der Symphoniker Hamburg. Am Sonntag unterschrieb der Franzose den Vertrag. Er wird Nachfolger des verstorbenen Sir Jeffrey Tate. mehr

58:25
NDR Elbphilharmonie Orchester

Brahms-Zyklus: Dohnányi dirigiert Sinfonie Nr. 1

04.09.2018 08:00 Uhr
NDR Elbphilharmonie Orchester
58:10
NDR Elbphilharmonie Orchester

Brahms-Zyklus: Dohnányi dirigiert Sinfonie Nr. 2

11.02.2018 08:00 Uhr
NDR Elbphilharmonie Orchester
63:28
NDR Kultur

Geschichte

14:56
NDR Info

Der Bankier Bismarcks

19.02.2018 20:15 Uhr
NDR Info

Am 19. Februar 1893 stirbt der jüdische Bankier Gerson von Bleichröder. Der reichste Mann Preußens war bestens vernetzt, aber auch Zielscheibe von Antisemitismus. Audio (14:56 min)

Ein Baudenkmal zum Staunen: Der Alte Elbtunnel

12.02.2018 10:21 Uhr

Bei seiner Eröffnung im Jahr 1911 war er eine technische Sensation. Wer heute die 132 Stufen im Alten Elbtunnel herabsteigt, findet noch immer eine einmalige Konstruktion. mehr

Programmtipps

Kulturjournal

Kulturjournal

19.02.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal

Das Kulturjournal kommt diesmal aus Berlin! Was sind die Tops, was die Flops des Filmfestivals? Julia Westlake gibt einen Überblick über die interessantesten Filme auf der Berlinale. mehr

NDR Kultur

Marco Tschirpke: Poet, Pianist und Kabarettist

21.02.2018 13:00 Uhr
NDR Kultur

Sie habe noch nie etwas von "Lapsusliedern" gehört? Dann lernen Sie unseren Gast Marco Tschirpke und seine pointierten Klavierlieder und Gedichte kennen! mehr

NDR Info

Feinripp aus Radolfszell

20.02.2018 20:15 Uhr
NDR Info

Am 20. Februar 1848 wird Jacques Schiesser geboren. Für seine bis heute beliebte Markenunterwäsche erhielt er bei der Weltausstellung 1900 sogar den Grand Prix. mehr

Feature & Hörspiel zum Nachhören

46:33
NDR Info

Die Zecke

18.02.2018 21:05 Uhr
NDR Info
53:13
NDR Info

Zugeflüstert und angeschrien

18.02.2018 11:05 Uhr
NDR Info
53:39
NDR Info

Geronimo, Teil 4

17.02.2018 21:05 Uhr
NDR Info