Ohnsorg: Premiere für Komödie "Hartenbreker"

Das Ohnsorg-Theater hat die Komödie "Hartenbreker - ein besserer Herr" aus dem 1920er-Jahren auf die Bühne gebracht. Am Sonntag hatte die Geschichte um einen Heiratsschwindler Premiere. mehr

Levitsky und Ziblatt erhalten Sachbuchpreis 2018

Der NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 geht an Steven Levitsky und Daniel Ziblatt. Sie erhalten die Auszeichnung für ihr Buch "Wie Demokratien sterben. Und was wir dagegen tun können". mehr

Satire mit Ethan Hawke als Rock-Sänger

Regisseur Jesse Peretz ist mit seinem Film "Juliet, Naked" eine originelle Dreiecksgeschichte zwischen einem Fan, seinem Idol und der Frau, die zwischen ihnen steht, gelungen. mehr

Für eine gerechte Bezahlung bei Spotify & Co.

Bei Musikstreaming-Diensten haben "kleine" Musiker finanziell oft das Nachsehen. Der Hamburger Singer-Songwriter Wolfgang Müller schlägt ein alternatives Bezahl-Modell vor. mehr

Vor 100 Jahren: Frauen erkämpfen das Wahlrecht

Ein historischer Schritt in Richtung Gleichberechtigung: Am 12. November 1918 erfüllt sich eine zentrale Forderung der deutschen Frauenbewegung - das freie Wahlrecht. mehr

Videos

27:12
Kulturjournal

Kulturjournal vom 12. November 2018

12.11.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal
05:02
Kulturjournal

Die Flötistin Ana de la Vega

12.11.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal
04:50
Kulturjournal

"Was uns nicht umbringt" mit August Zirner

12.11.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal

Meinung

NDR Info

Wer Fan sein will, muss leiden

12.11.2018 18:25 Uhr
NDR Info

Bayern-Anhänger sind erfolgsverwöhnt- und deshalb keine echten Fans. Denn Fan-Sein heißt Leiden. Endlich haben sie dazu nun Gelegenheit - dank der Enttäuschung über den Tabellenfünften. mehr

NDR Kultur

NachGedacht: Es lebe die schlafende Republik!

08.11.2018 10:20 Uhr
NDR Kultur

Nachdenker Alexander Solloch legt Wert auf die Feststellung, dass ihm diese Gedanken morgens um halb sieben im Zug gekommen sind. Vielleicht erklärt das ja manches. mehr

Buch

Geschichten von Menschen

13.11.2018 12:40 Uhr

Nach der Lektüre von Elizabeth Strouts Erzählband "Alles ist möglich" fühlt der Leser sich tatsächlich wie die Romanfigur Patty, die Lucy Bartons Buch liest: irgendwie im Innersten verstanden. mehr

Bedrohte Zivilisationen

In seinem Bildband "Lost - Menschen an den Rändern der Welt" dokumentiert der Fotograf Markus Mauthe die Vielfalt der Kulturen und die Lebensweisen der Menschen. mehr

Bühne

Kulturinstitutionen setzen Zeichen gegen rechts

Theater, Kultureinrichtungen und Künstler in Hamburg wollen sich mit einer Kampagne gegen rechte Tendenzen wehren. Kultursenator Brosda unterstützt die "Erklärung der Vielen". mehr

Beklemmend intensiv: "Dogville" am Theater Lübeck

Vor 15 Jahren sorgte der Film "Dogville" mit Nicole Kidman für Furore. Das Theater Lübeck bringt jetzt das Drama auf die Bühne. Ein Stück, das nichts für schwache Nerven ist. mehr

02:30
Hamburg Journal

Trauttmannsdorf erhält Albert-Bozenhard-Ring

11.11.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
59:18
NDR Fernsehen

Lesung von Lenz' "Zeit der Schuldlosen"

11.11.2018 11:30 Uhr
NDR Fernsehen
02:25
Hamburg Journal

Premiere: "Hartenbreker - ein besserer Herr"

10.11.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Kunst

Itzehoe zeigt Ausstellung über Schneekatastrophe

Im Winter vor 40 Jahren versinkt der Norden im Schnee. In meterhohen Verwehungen bleiben Hunderte Fahrzeuge auf Straßen und Autobahnen stecken. Eine Ausstellung in Itzehoe weckt Erinnerungen. mehr

NS-Raubkunst: Enkel erhält Silberbecher zurück

Ein Stück NS-Raubkunst kehrt zurück: Das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg hat am Mittwoch einen Silberbecher an den Enkel eines NS-Opfers ausgehändigt. mehr

Film

Filmfest Braunschweig: Bonnaire erhält Hauptpreis

Beim 32. Internationalen Filmfestival in Braunschweig hat die französische Schauspielerin Sandrine Bonnaire den Hauptpreis bekommen. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Euro dotiert. mehr

Die Kinostarts der Woche

Diese Filme sind gestartet: ein Drama über den ersten Menschen auf dem Mond, eine Krimikomödie über das mysteriöse Verschwinden einer Frau und ein schon weihnachtlicher Animationsfilm. mehr

Musik

Udo Lindenberg liefert Song für ARD-Themenwoche

Mit "Wir ziehen in den Frieden" liefert Udo Lindenberg den Song für die diesjährige ARD-Themenwoche "Gerechtigkeit". Darin singt er vom Traum einer friedlicheren Welt. mehr

NDR Radiophilharmonie

Jüdische Musik der Romantik

15.11.2018 20:00 Uhr
NDR Radiophilharmonie

Unter der Leitung von Elli Jaffe spielt die NDR Radiophilharmonie ein Sonderkonzert mit jüdischer Musik der Romantik. Solistin in Moszkowskis Klavierkonzert ist Erika Lux. mehr

114:60
NDR Kultur

qunst.quintett & Ah Ruem Ahn

08.11.2018 20:00 Uhr
NDR Kultur
115:19
NDR Kultur

Die Chornacht beim SHMF 2018

11.11.2018 22:00 Uhr
NDR Kultur
102:18
NDR Kultur

Erinnerungskonzert in Versailles

11.11.2018 18:00 Uhr
NDR Kultur

Geschichte

Wie die Stolpersteine an NS-Opfer erinnern

Mit Tausenden Stolpersteinen in Gehwegen erinnert der Künstler Gunter Demnig an die NS-Opfer. Am heutigen Jahrestag der Reichspogromnacht finden überall im Norden Putz-Aktionen statt. mehr

Albert Ballin: Der Mann, der die Hapag prägte

Aus ärmlichen Verhältnissen zum Topmanager: Der Hamburger Albert Ballin machte die Hapag zur größten Reederei der Welt. Doch vor 100 Jahren endete sein Leben tragisch. mehr

Programmtipps

NDR Kultur

Es gibt nur ein kleines Happy End

13.11.2018 20:00 Uhr
NDR Kultur

2007 überlebte Micky mit 150 anderen Flüchtlingen die Überfahrt von Libyen nach Sizilien. Ein Feature erzählte vor 10 Jahren seine Geschichte. Was ist seitdem passiert? mehr

NDR Info

Mutige Bücher für Kinder

13.11.2018 20:15 Uhr
NDR Info

Am 13. November 1933 wird der Schriftsteller Peter Härtling geboren. In seinen Romanen schrieb er von Dingen, an die sich viele Schriftsteller nicht herantrauten. mehr

Feature & Hörspiel zum Nachhören

NDR Info
76:25
NDR Info

1933 war ein schlimmes Jahr

11.11.2018 21:05 Uhr
NDR Info
54:20
NDR Info