Regisseur Wolfgang Petersen © dpa-Bildfunk Foto: Clemens Bilan

Trauer um "Das Boot"-Regisseur Wolfgang Petersen

Der gebürtige Emder verstarb am Freitag im Alter von 81 Jahren in Los Angeles. Stars wie Jürgen Prochnow und Glenn Close würdigen den Regisseur. mehr

Almila Bagriacik, Schauspielerin, in der Rolle der Ermittlerin Mila Sahin bei einem Fototermin des Tatorts "Borowski und die Angst der weißen Männer". © picture alliance/dpa | Carsten Rehder

"Jagdsaison": Almila Bagriacik über ihre Rolle in der Komödie

Im Film "Jagdsaison", der jetzt in die Kinos kommt, spielt Almila Bagriacik erstmals eine Figur ohne Migrationshintergrund. mehr

Martin May im Porträt © Martin May

"Das Boot"-Schauspieler Martin May: So war der Dreh mit Wolfgang Petersen

Der Hamburger May spielte den verliebten Fähnrich Ullmann - und erinnert sich an die Dreharbeiten mit dem außergewöhnlichen Regisseur. mehr

Der polnische Pianist Jan Liesicki auf Gut Wotersen mit SHMF-Intendant Christian Kuhnt vor dem SHMF Klavierkonzert mit Chopin-Programm 2022 © Jan Liesicki

Jan Lisiecki zeigt die polnische Seite Chopins bei SHMF

Am Dienstagabend spielte der Kanadier Nocturnes und Etüden Chopins auf Gut Wotersen mit viel Technik, viel Gefühl und wenig Theater. mehr

NDR Musikredakteur Matthes Köppinghoff steht vor seinem Plattenregal. © NDR

Griffe ins Plattenregal: Lieblingsalben und ihre Cover

Unser Musikredakteur Matthes Köppinghoff hat Schätze aus seinem Schallplatten-Regal gefischt - Hörerinnen und Hörer von NDR Kultur haben nachgezogen. mehr

Buchcover: Mohsin Hamid - Der letzte weiße Mann © Dumont Verlag

"Der letzte weiße Mann": Mohsin Hamids interessantes Gedankenspiel

In Hamids Roman werden Menschen über Nacht dunkelhäutig, bis die Weißen eine kaum noch auszumachende Minderheit sind. mehr

slahi © NDR Foto: Jörg Gruber

"Panorama"-Film "Slahi und seine Folterer" für Emmy nominiert

Der Film des NDR Politikmagazins ist für einen International Emmy in der Kategorie "Current Affairs" nominiert. Der Preis wird am 28. September in New York vergeben. mehr

Kurzmeldungen

Rammstein: Kein Konzert am 31. Dezember 2022 in München

Ein Silvester-Konzert von Rammstein in München wird es nicht geben. Das Mega-Event am 31. Dezember 2022 sollte 145.000 Fans auf die Theresienwiese Münchens locken. Nach einem Gespräch mit der Stadt am Vormittag habe der Veranstalter überraschend abgesagt, sagte ein Sprecher des Kreisverwaltungsreferats am Dienstag. Zuvor hatten mehrere Medien über die Konzertplanungen berichtet.Die Leutgeb Entertainment Group begründete die Entscheidung mit dem hohen Zeitdruck, unter dem sie ein schlüssiges Sicherheitskonzept für das Event hätte ausarbeiten müssen. Kritiker verwiesen etwa auf die ohnehin starke Belastung von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften in der Silvesternacht.

"Tribute von Panem"-Dreh bei Duisburg: Über 50 000 Bewerbungen

Im Landschaftspark Duisburg haben die Dreharbeiten für "Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange" begonnen - die Vorgeschichte der Filmreihe "Die Tribute von Panem" nach dem Bestseller von Suzanne Collins. Dafür waren 3.000 Kompars*innen gesucht worden, um an einem der acht Drehtage im mitzuwirken. 50.000 Bewerbungen gingen ein. Der Film kommt voraussichtlich Ende 2023 in die Kinos. Die neue Handlung spielt 64 Jahre vor den bisherigen Ereignissen. In den Hauptrollen sind die US-Schauspielerin und Sängerin Rachel Zegler ("West Side Story") und der Brite Tom Blyth vorgesehen.

Katholischer Medienpreis für Reforminitiative "Out in church"

Ein Film über die kirchliche Reforminitiative "Out in church" erhält in diesem Jahr den Katholischen Medienpreis. Er ist mit 5.000 Euro dotiert. In der ARD-Dokumentation "Wie Gott uns schuf" hatten sich rund 125 Mitarbeitende der katholischen Kirche als queer geoutet, also als homosexuell oder transgender. Sie forderten eine Überarbeitung des katholischen Arbeitsrechts, damit zum Beispiel in einer homosexuellen Partnerschaft lebende Beschäftigte keine Kündigung mehr befürchten müssen. Die katholischen Bischöfe hatten angekündigt, das kirchliche Arbeitsrecht weiter überarbeiten zu wollen.

NDR Kultur

NDR Kultur Neo Moderator Mischa Kreiskott im Studio © NDR Foto: Robert Hauspurg/Mischa Kreiskott

NDR Kultur im Livestream

Klassische Musik, Buchbesprechungen, gesellschaftliche Debatten: Auf NDR Kultur hören Sie das Wichtigste aus der Kultur im Norden. mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Service

Immer aktuell informiert über die Kultur im Norden - mit unserer NDR Kultur App, unseren Newslettern und der NDR Kultur Karte. mehr

Aktuelle Videos und Audios

Ein junger Mann lächelt in die Ferne und steht vor grünen Büschen. Er trägt schwarze Klamotten. © Irène Zandel Foto: Irène Zandel
55 Min

NDR Kultur à la carte EXTRA mit Aurel Dawidiuk

Der hochbegabte junge Künstler aus Hannover wurde gerade mit dem Preis des Deutschen Musikwettbewerbs ausgezeichnet. 55 Min

Drei Damen sitzen auf einer Liege am Strand. © Neue Visionen Filmverleih
110 Min

Italien-Doku: "Vor mir der Süden"

Der Filmemacher Pepe Danquart begibt sich für diesen Film auf Pasolinis Spuren, der 1959 die italienische Küste umrundete. 110 Min

Eberhard Fechner sitzt in einem Sessel seinem Interviewpartner, einem Mann, der von hinten zu sehen ist gegenüber, hat das Kinn in die Hand gestützt und hört konzentriert zu. Im Hintergrund links: filmender Kameramann. © NDR/Eichel
44 Min

Chronist des einzigartig Normalen: Eberhard Fechner

Eberhard Fechner war einer der größten deutschen Dokumentarfilmer. Was machte seine Filme so besonders? Ein filmisches Porträt. 44 Min

Gesellschaft

Patricia Schlesinger © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/ZB Foto: Britta Pedersen

Schlesinger-Affäre: "Es geht für die Öffentlich-Rechtlichen ums Ganze"

Ein Gespräch mit Leonard Novy, Journalist und Direktor des Instituts für Medien- und Kommunikationspolitik. mehr

Vorderansicht einer Wohnhaushälte © Unbekannt

365 Bausünden zum Staunen und Abreißen

Architekturhistorikerin Turit Fröbe hat 365 Bausünden in einem Abrisskalender gebündelt: Von einzelnen Entgleisungen bis hin zu Bausünden von der Stange. mehr

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump spricht während einer Veranstaltung in Las Vegas, hinter ihm ein großer Schriftzug "Trump". © dpa-Bildfunk Foto: John Locher

Sachbuch "Philosophie der Lüge": Warum lügen wir?

Der norwegische Philosoph und Autor Lars Svendsen fragt in seinem Buch, warum wir lügen und wie sich Lügen auf die Gesellschaft auswirken. mehr

Buch

Buchcover: Toril Brekke - Ein rostiger Klang von Freiheit © Stroux Verlag

"Ein rostiger Klang von Freiheit": Intensiver Roman von Toril Brekke

Die norwegische Schriftstellerin Toril Brekke hat einen Roman über ungeheuerliche Familienverhältnisse geschrieben. mehr

Zarifa Ghafari posiert vor dem UN-Symbol © picture alliance/dpa/KEYSTONE | Salvatore Di Nolfi Foto: Salvatore Di Nolfi

Frauenrechtlerin Zarifa Ghafari: Blick auf ein Leben in Afghanistan

Wie ist und war das Leben in Afghanistan? Warum ist sie geflüchtet? Darüber berichtet Zarifa Ghafari in ihrem Buch. mehr

Buchcover: Tomi Obaro - Freundin bleibst du immer © Hanser blau Verlag

"Freundin bleibst du immer": Ein großes Lesevergnügen

In ihrem Debütroman erzählt die US-amerikanische Autorin Tomi Obaro von einer großartigen Frauenfreundschaft. mehr

Musik

Die Autorin Dörte Hansen sitzt auf einer Bühne. © Screenshot

SHMF: "Mittagsstunde" mit Dörte Hansen in Heide

Die inszenierte Lesung in Heide ist ein schöner Abend und doch wurde es etwas traurig. mehr

Carmen (Anastasia Boldyreva), Statisten und der Chor in der Oper "Carmen" © Olaf Struck

"Carmen" in Kiel: Premiere mit 20.000 Zuschauern am Freitag

19.08.2022 20:00 Uhr und weitere Termine
Rathausplatz

Die Oper feiert am Freitag auf dem Kieler Rathausplatz und an elf Public-Viewing-Standorten Premiere. mehr

Siegfried Haas, Maria Willenborg und Christian Behr (v.l.) betreuen die Künstlerinnen und Künstler beim Schleswig-Holstein Musik Festival. © NDR Foto: Linda Ebener

Künstlerbetreuer: Ein Blick hinter die Kulissen des SHMF

Die Künstlerbetreuerinnen und -betreuer beim SHMF sind Mädchen und Jungs für alles. Hier geben sie Einblick ins ein oder andere Geheimnis. mehr

Kunst

Eine junge Frau mit dunkel braunen langen Haaren schaut frontal in die Kamera. Sie sieht ernst aus. © Peter Hartwig / courtesy Galerie EIGEN+ART Leipzig/Berlin Foto: Peter Hartwig / courtesy Galerie EIGEN+ART Leipzig/Berlin

Malerin Kristina Schuldt: Ihre Bilder sind farbenfroh und großformatig

Die Leipziger Künstlerin Kristina Schuldt gehört in Deutschland zu den interessantesten Malerinnen ihrer Generation. mehr

Ulrike-Wolff Thomsen steht in einem Vorgarten und lächelt in die Kamera. © NDR Foto: Svenja Lanz

Ulrike Wolff-Thomsen: Warum sollten Frauen nicht ehrgeizig sein?

Die Direktorin des Museum Kunst der Westküste auf Föhr über Frauen in Führungspositionen, beruflichen Ehrgeiz und Vorbilder. mehr

"Merci Sempé": Zeichnung zum Tode von Jean-Jacques Sempé von der Illustratorin Ariane Camus © Ariane Camus Foto: Ariane Camus

Salut Sempé: Norddeutsche Reaktionen auf den Tod des Zeichners

Jean-Jacques Sempé ist kurz vor seinem 90. Geburtstag gestorben. Unsere Reporterin hat mit Illustratorinnen über ihn gesprochen. mehr

Film

Eine Szene aus der Komödie "Jagdsaison" von Aron Lehmann © Tobis Film

Kurzweiliges, verrücktes Komödien-Vergnügen: "Jagdsaison"

Die Buddykomödie mit drei Frauen in den Hauptrollen ist echt und authentisch. Dabei ist der Humor immer eine kleine Spur drüber. mehr

Eine Szene aus dem Film "Der Gesang der Flusskrebse" von Olivia Newman © Sony Pictures

"Der Gesang der Flusskrebse": Liebe und Betrug im Sumpf

Die Verfilmung des Bestsellers von Delia Owens ist ein märchenhafter Stilmix mit einer überzeugenden Hauptdarstellerin. mehr

Die US-Schauspielerin Anne Heche im Porträt © Monika Skolimowska/dpa

Nach Unfall-Tod von Anne Heche: Beerdigung noch diese Woche

Die Ermittlungen zur Ursache ihres tödlichen Autounfalls wurden zwar eingestellt, eine Blutuntersuchung hat aber ergeben, dass die Schauspielerin Drogen im Körper hatte. mehr

NDR Buch des Monats

Cover des Buches "Die Nacht unterm Schnee" von Ralf Rothmann © Suhrkamp

NDR Buch des Monats August: "Die Nacht unterm Schnee"

Mit den Romanen Ralf Rothmanns lässt sich die deutsche Geschichte seit dem Zweiten Weltkrieg bis in die Gegenwart gut nachempfinden. mehr

Eine Hand hält drei Fragezeichen © fotolia.com Foto: vege

Gewinnen Sie das NDR Buch des Monats August!

Lösen Sie das Quiz zum Buch "Die Nacht unterm Schnee" von Ralf Rothmann und gewinnen Sie mit Glück ein Exemplar! Quiz

Plattdeutsch

Robbi Tobbi und das Fliewatueuet © WDR

Boy Lornsen: Sylter Kapitänssohn und Fliewatüüt-Erfinder

Am 7. August wäre der Sylter Schriftsteller, Bildhauer und Kinderbuchautor 100 Jahre alt geworden. Eine Hommage. mehr

Beim Dammer Carneval ist ein Mann mit Karnevalsschmuck und ein Mann verkleidet als Punk zu sehen. © NDR Foto: Thomas Schwierzi

Kolumne: Hör mal 'n beten to "Punks not dead"

Helge Albrecht war selbst nie ein Punk, aber er kennt sich mit Vertretern dieser schrillen Gattung von Jugendkultur sehr gut aus. mehr

Kultur-Podcasts

Ein Lavendelfeld in der Provence © picture alliance / Zoonar | Anton Eine
30 Min

Musik wie ein Frankreich-Urlaub

Es ist angerichtet! Es gibt Chanson mit einem Schuß Klassik, dazu Debussy an Gedicht und Franko-Pop ohne Vinaigrette. 30 Min

Ein Baobab-Kuche - Folge 67 eat.READ.sleep © NDR/ Tim Piotraschke Foto: Tim Piotraschke

eat READ sleep: (67) Baobab-Bonbons und Bücher aus Afrika

Literarische Restaurantbekanntschaften, eine Trilogie aus Simbabwe und Tipps aus der ersten deutschen Buchhandlung mit Afrika-Spezialisierung. mehr

lan Gilbert und Michail Paweletz © NDR Foto: Marco Borggreve, Morris Mac Matzen

about music

Ein Podcast rund um klassische Musik: Alan Gilbert und Michail Paweletz sprechen über ihre Leidenschaft und gesellschaftliche Themen. mehr

Eine Karikatur von Beyoncé © Ocke Bandixen
60 Min

Urban Pop: Beyoncé - Königin des Pop

Beyoncé ist der Stern am Pophimmel. Sie hat das Genre Pop mit Soul, Rythm and Blues sowie Hip Hop neu gemischt. 60 Min

Kriminalhörspiele

Friedrich Dürrenmatt in einer graphischen Collage. © picture alliance/KEYSTONE | STR (m)

"Der Doppelgänger" von Dürrenmatt

"Der Doppelgänger" ist das erste Hörspiel, das Dürrenmatt geschrieben hat: Durch ein Geräusch erschreckt, erwacht der Mann und entdeckt an seinem Bett seinen Doppelgänger. mehr

Gestalt geht in nebliger Nacht eine Straße entlang. © fotolia Foto: realstock1

"Groschens Grab" von Franzobel

Kommissar Groschen schlurft mürrisch durch Wien. Ein Mordfall weckt die Lebensgeister. Das Opfer ist eine alte Frau, die mit Pornoliteratur eine späte Karriere startete. mehr

Ein beschrifteter Zettel liegt im Herbstlaub. Darauf ist zu lesen: "Niemand wird je erfahren, wer sie umgebracht hat. Sie hieß Magda." © NDR Foto: Konrad Winkler

"Der Tod in ihren Händen" nach Ottessa Moshfeghs

Das Hörspiel nach Ottessa Moshfeghs Roman handelt von Einsamkeit – und davon, wie einfach es ist, nicht nur die anderen, sondern auch sich selbst zu belügen. mehr

Zwei Männer kehren sich den Rücken zu. © photocase / MrtinaKoch Foto: MrtinaKoch

"Ein perfekter Freund" von Martin Suter

Als Fabio Rossi zu sich kommt, liegt er im Krankenhaus. Die Hälfte seines Gesichts kann er nicht spüren, schlimmer noch: er kann sich nicht erinnern, wie er hierher gekommen ist. mehr

Konzertplayer

Daniel Müller-Schott, Cello © Uwe Arens Foto: Uwe Arens

Daniel Müller-Schott spielt Williams, Elgar und Dvořák

Mit einem kontrastreichen Programm waren der Cellist und das BBC Symphony Orchestra zu Gast in Neubrandenburg. mehr

Sendungen zum Nachhören und Nachschauen

Marie-Luisa Frick © picture alliance/dpa Foto: Horst Galuschka
10 Min

Das Denken der Aufklärung als Inspiration und Auftrag

Hat Aufklärung eine Zukunft? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Philosophin Marie-Luisa Frick in ihrem Essay. 10 Min

Ein Taliban-Kämpfer hält sein Gewehr in der Hand, während Menschen in Kabul auf die Verteilung von Lebensmittelrationen durch eine südkoreanische Hilfsorganisation warten. © picture alliance/dpa/AP Foto: Ebrahim Noroozi
26 Min

Christina Ihle im Gespräch

Die Geschäftsführerin des Afghanischen Frauenvereins, befragt von Jürgen Deppe. 26 Min

Ein Soldat mit einem Gewehr steht auf einem Berg. © Hendrik Lüders Foto: Hendrik Lüders
53 Min

Killed in Action - Deutschland im Krieg

Auslandseinsätze wie in Afghanistan haben die Bundeswehr verändert. Soldaten erzählen. 53 Min

Vor dunklem Hintergrund singt ein älterer Mann mit weißen Haaren. Es ist der Tenor José Carreras. © NurPhoto/Georgi Paleykov Foto: Georgi Paleykov
26 Min

Tenor José Carreras im Gespräch

Am 5. Dezember 1946 geboren, zählt José Carreras zu den herausragenden Tenören des 20. Jahrhunderts. Stefan Parrisius im Gespräch mit dem Startenor. 26 Min

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Julia Westlake © Julia Westlake Foto: Katja Zimmermann

Das Kulturjournal

Das Kulturjournal berichtet aus der norddeutschen Kulturszene und vom Büchermarkt - montags um 22.45 Uhr im NDR Fernsehen. mehr

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Orchester und Vokalensemble

NDR Kultur Karte

Eine Frauenhand hält die NDR Kultur Karte.

Die Kulturpartner des NDR

Ausstellungen, Konzerte, Theater - mit der NDR Kultur Karte gibt es bei den Kulturpartnern des NDR viele Extras und Ermäßigungen. extern