"Die Zeichnung ist der Anfang - von allem"

Lili Fischer ist bekannt für ihre Objekte und schrägen Performances, mit denen sie Kunst und Natur vereinen will. Die Hamburger Kunsthalle zeigt über 80 ihrer Zeichnungen. mehr

Ausstellung zeigt Hans Hölzel hinter Falco

In Hannover blickt die Ausstellung "Falco, in Gars am Kamp" von heute an hinter die Fassade des Weltstars. Der Musiker wurde mit "Rock me Amadeus" weltberühmt und starb vor 20 Jahren. mehr

"Macbeth" als blutrünstiger Augenschmaus

Der Isländer Thorleifur Örn Arnarsson inszeniert "Macbeth" als blutige Schlammschlacht auf einem Free-Jazz-Klangteppich in Hannover. Am Donnerstag feierte das Drama um Macht Premiere. mehr

Kleine Museen und die Frage nach der Provenienz

An großen Museen ist die Provenienzforschung längst etabliert, aber was ist mit den vielen kleinen Museen, die mitunter sogar ehrenamtlich geführt werden? Ein Blick nach Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Die Kinostarts der Woche

Diese Filme sind gestartet: eine britische Komödie mit Rowan Atkinson, eine deutsche Komödie von Sönke Wortmann und ein Animationsfilm auf Platt nach einem Buch von Kirsten Boie. mehr

Videos

02:15
Hallo Niedersachsen

Dreh für Hugenotten-Doku auf Schloss Marienburg

19.10.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
26:30
Hamburg Journal

Hamburg Journal

19.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
28:45
Hallo Niedersachsen

Hallo Niedersachsen

19.10.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Meinung

NDR Info

Ein Denkzettel für Radwegparker

18.10.2018 18:25 Uhr
NDR Info

Eine Friedenslösung zwischen Rad- und Autofahrern zu finden, sei schwer, heißt es. Ob da ein Denkzettel hilft? Detlev Gröning bittet in seiner Glosse auf ein Wort. mehr

NDR Kultur

NachGedacht: Ein Jahr #MeToo

19.10.2018 10:20 Uhr
NDR Kultur

Als die #MeToo-Debatte gerade Fahrt aufgenommen hatte, war Natascha Freundel skeptisch über die weibliche Opferrolle in dem Diskurs. Inzwischen sieht sie die Sache etwas anders. mehr

Buch

Zwischen Orient und Okzident

19.10.2018 12:40 Uhr

Zülfü Livaneli erzählt von den letzten Monaten im Leben Hüseyins. Wie er ein jesidisches Mädchen trifft, das vor dem IS geflohen ist. Einfühlsam beschreibt Livaneli das Leid der Jesiden. mehr

Anna Burns gewinnt Man Booker Prize 2018

Die nordirische Schriftstellerin Anna Burns hat den Man-Booker-Literaturpreis 2018 gewonnen. Die 56-Jährige wurde am Dienstagabend in London für ihren Roman "Milkman" ausgezeichnet. mehr

Bühne

Otto Waalkes erhält "Sondermann"-Preis

Nächster Preis für Otto Waalkes: Nach dem Bundesverdienstkreuz und der Ernennung zum Ehrenbürger von Emden wird der Komiker mit dem "Sondermann"-Preis für sein Lebenswerk geehrt. mehr

"Chor des Hasses": Erschütternd und kaum erträglich

Hass-Mails an Politikerinnen und Politiker sind zunehmend Teil der öffentlichen Auseinandersetzung. Erstmals haben sie ihre Hass-Post beim Theaterfestival in Hamburg präsentiert. mehr

02:18
Hamburg Journal

Schauspielhaus startet Spielzeit mit "König Lear"

19.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:46
Nordmagazin
03:21
Schleswig-Holstein Magazin

"Der Freischütz" feiert in Lübeck Premiere

15.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kunst

"68. Pop und Protest" im Museum für Kunst und Gewerbe

Das Jahr 1968 ist museumswürdig geworden. In Hamburg zeigt die Ausstellung "68. Pop und Protest" den Einfluss der damaligen Massenproteste auf Kultur und Gesellschaft. mehr

Die Aquarelle von Günter Grass in Lübeck

Der Schriftsteller Günter Grass wäre am 16. Oktober 91 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass werden in Lübeck in der Schau "Grass in Farbe" 70 seiner Aquarelle gezeigt. mehr

Film

"Girl": Die Geschichte einer Verwandlung

Unter ärztlicher Aufsicht beginnt Lara eine Behandlung, die sie auch äußerlich in ein Mädchen verwandeln soll. Mit großem Feingefühl zeigt Regisseur Lukas Dhont den hochkomplexen Prozess. mehr

Filmfest dokumentArt zeigt NDR Produktionen

Das 27. europäische Filmfestival dokumentArt zeigt bis Sonntag Dokumentar- und Kurzfilme zu ökologischen und gesellschaftspolitischen Themen. Auch NDR Produktionen sind Teil des Programms. mehr

Musik

60 Jahre NDR Jazz Konzerte: Newcomer und Stars

Die NDR Jazz Konzerte feiern ihr 60-jähriges Jubiläum. So manch späterer Superstar wurde in dieser Reihe entdeckt. Ein Gespräch mit Claudia Schober aus der NDR Jazzredaktion. mehr

NDR Chor

Schnittkes Requiem in Wismar

20.10.2018 18:00 Uhr
NDR Chor

Unter der Leitung seines neuen Chefdirigenten Klaas Stok entführt uns der NDR Chor mit spirituellen Werken zweier Komponisten des 20. Jahrhunderts in Traumreiche. mehr

04:04
NDR Elbphilharmonie Orchester

Alan Gilbert über Bruckners Siebte

11.10.2018 14:00 Uhr
NDR Elbphilharmonie Orchester
60:47
NDR Kultur
43:59
NDR Kultur

Geschichte

KZ Wittmoor: Wo die Nazis auf Umerziehung setzten

Vor 85 Jahren, am 18. Oktober 1933, lösten die Nationalsozialisten ihr erstes Hamburger KZ schon wieder auf. In Wittmoor gab es noch keine systematische Folter wie in späteren Lagern. mehr

Vor 60 Jahren: Als Elvis nach Deutschland kam

Am 1. Oktober 1958 kam der King of Rock 'n' Roll nach Deutschland, um seinen Militärdienst abzuleisten. Für anderthalb Jahre blieb Elvis - ein Wendepunkt in vielerlei Hinsicht. mehr

Programmtipps

NDR Kultur

Am Morgen vorgelesen

20.10.2018 08:30 Uhr
NDR Kultur

Die Regisseurin Doris Dörrie schreibt auch - hören Sie heute die von ihr selbst gelesenen Geschichten "Was wollen Sie von mir?" und "Es tut mir leid". mehr

NDR Info

Heilige Mörderin (1/2)

20.10.2018 21:05 Uhr
NDR Info

Ein fast perfekter Mord? Yoshitaka Mashiba wird tot im Wohnzimmer aufgefunden, neben sich eine verschüttete Tasse Kaffee. Die Polizei tappt im Dunkeln. mehr

Feature & Hörspiel zum Nachhören

NDR Info
58:57
NDR Kultur

Vergesst mich nicht

17.10.2018 20:05 Uhr
NDR Kultur
72:04
NDR Kultur