Buchcover: Isabel Bogdan Mein Helgoland © mare Verlag

"Mein Helgoland": Isabel Bogdan erzählt von ihrer Lieblingsinsel

Wie alle "Meine Insel"-Bücher des mare-Verlags ist auch "Mein Helgoland" ein literarischer Reiseführer mit sehr persönlicher Note. mehr

Ein Fachwerkhaus im Sommer. © NDR Foto: Gitte Alpen

"Paula": Innovatives Theaterstück in Worpswede

Ein lebendiges Theaterstück in Worpswede wirft einen neuen Blick auf das Leben und Schaffen von Paula Modersohn-Becker. mehr

"77 Tage. Amerika am Abgrund. Das Ende von Trumps Amtszeit" (Cover) © Rowohlt

Ernüchterndes Sachbuch über Trumps Chaos-Tage im Weißen Haus

Für sein Sachbuch hat Enthüllungsautor Michael Wolff mit Mitarbeitern des Weißen Hauses und mit Donald Trump selbst gesprochen. mehr

Die Illustratorin Kat Menschik im Înterview.
39 Min

DAS! mit Illustratorin Kat Menschik

Ihr "Illustrirtes Thierleben" hat Bilder von lila Oktopussen, feenhaften Glühwürmchen und Texte von Mark Benecke. 39 Min

Ausschnitt der hebräischen Bibel in der Hand eines Lesers. © picture-alliance/chromorange

2.000 Jahre alte Bibelschriften: Geld für Göttinger Forscher

Bei den Texten auf Hebräisch und Aramäisch handelt es sich um frühe Bibelhandschriften. Die Forscher katalogisieren sie. mehr

Kurzmeldungen

Erdüberlastungstag rund vier Wochen früher

Heute, am 29. Juli, ist der sogenannte Erdüberlastungstag. Das heißt, dass alle erneuerbaren Ressourcen für 2021 bereits heute aufgebraucht sind. Ab jetzt verbrauchen wir Ressourcen, die wir eigentlich gar nicht haben bzw. die zukünftige Generationen benötigen werden. Im letzten Jahr fiel der Erdüberlastungstag, der von der Organisation "Global Footprint Network" ausgerufen wird, auf den 22. August. Ein Grund für den hohen Ressourcen-Verbrauch ist laut der Organisation besonders der Ausstoß von CO2.

Kunstprojekt: 14 Meter lange Wal-Skulptur im Greifswalder Dom

Im Greifswalder Dom St. Nikolai hat am Mittwoch der Aufbau einer 14 Meter langen Wal-Skulptur begonnen. Der Abguss eines in Südafrika gestrandeten Buckelwals ist Teil des Kunstprojektes "Greifswalder Resonanzen", das vom 2. bis 29. August stattfindet. Im Rahmen des Projekts soll im Stadtteil Schönwalde eine weitere Installation - eine Art begehbare Muschel - aufgebaut werden, wie die Projektleiterin Claudia Thümler von der Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft erklärte. Der Wal im Zentrum der Stadt solle für Aufmerksamkeit sorgen und Menschen nach Schönwalde locken, wo die meisten Programmpunkte - wie etwa Workshops stattfinden sollen. Die Idee, die Wal-Skulptur des israelischen Künstlers Gil Shachar in Greifswald auszustellen, sei gekommen, als man das Walfresko in der Greifswalder Kirche St. Marien gesehen habe, sagte Claudia Thümler. Auch im Dom St. Nikolai ist die Darstellung eines Wals entdeckt worden. 1545 ist in Greifswald-Wieck ein Schwertwal angespült worden. Historischen Überlieferungen zufolge wurden damals alle drei Greifswalder Kirchen mit einem Wal ausgestaltet.

Xavier-Naidoo-Konzert in Rostock auf August 2022 verlegt

Das für Mitte August geplante und heftig umstrittene Konzert des Sängers Xavier Naidoo in Rostock ist auf Sommer 2022 verschoben worden. Als Grund für die Absage der diesjährigen "Hin und Weg"-Tour nannte das Marketingunternehmen Live Nation Entertainment die "anhaltenden pandemiebedingten Einschränkungen" für Großveranstaltungen. Den Angaben zufolge soll Naidoo nun am 12. August 2022 in der Rostocker Stadthalle auftreten. Weitere Konzerte sind unter anderem in Ulm, Mönchengladbach, Füssen, Kassel und Halle geplant. Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten würden ihre Gültigkeit behalten, hieß es. Der Auftritt des Künstlers, dessen Name in der Vergangenheit immer wieder auch im Zusammenhang mit sogenannten Verschwörungsmythen auftauchte, war in der Rostocker Kommunalpolitik kontrovers diskutiert worden. Mitte Juni scheiterten Linke und SPD in der Bürgerschaft mit einem Antrag, Naidoos Auftritt in der stadteigenen Veranstaltungshalle zu untersagen. Der Antrag war damit begründet, dass Naidoo den Reichsbürgern und der QAnon-Bewegung nahestehe und rassistische Ressentiments schüre.

Bund und Länder fördern Projekte zum Originalerhalt in Archiven

Die Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) fördert 35 Modellprojekte zum Originalerhalt in Archiven und Bibliotheken. Bund und Länder stellen dafür rund 480.000 Euro bereit. Bundesweit starten 28 einjährige und sieben mehrjährige Vorhaben zur Bearbeitung von Einzelstücken, zur Notfallvorsorge und zum Kompetenzaufbau in Einrichtungen.

Musik

Alex Mayr spielt auf der Bühne © picture alliance / Geisler-Fotopress | Rudi Keuntje/Geisler-Fotopress

Alex Mayr mit dem neuen Album "Park": Wie ein Tarantino-Film

Die geborene Niedersächsin Alex Mayr hat ihr zweites Album veröffentlicht. "Park" heißt es und klingt wie ein Soundtrack von früher. mehr

Bühne

Lars Tietje steht vor dem Mecklenburgischen Staatstheater. © Meckl. Staatstheater, Silke Winkler

"Ich gehe im Reinen": Intendanz von Lars Tietje endet

Zum Ende der Spielzeit verlässt Intendant Lars Tietje nach fünf Jahren das Mecklenburgisches Staatstheater. Eine Bilanz. mehr

Jens Michow © picture alliance/dpa | Thomas Frey Foto: Thomas Frey

Jens Michow fordert klare Corona-Regelungen für Veranstaltungen

Der Verbandspräsident für Konzert- und Veranstaltungswirtschaft sieht bald nur noch Events für Menschen, die doppelt geimpft sind. mehr

Dirk Löscher im Porträt © picture alliance / Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB | Stefan Sauer Foto: Stefan Sauer

Theater Vorpommern: Dirk Löschner beendet Intendanz

Am Theater Vorpommern räumt Dirk Löschner Ende Juli das Intendantenbüro. Bei einem Besuch blickt der Theatermacher zurück auf seine Arbeit. mehr

Film

Szene aus dem Film "Home" © Weltkino Verleih

"Home": Starke Bilder im Regie-Debüt von Franka Potente

In geradezu zärtlichem Ton erzählt Franka Potente in ihrem ersten Film als Regisseurin von einem gefallenen Helden. mehr

Buch

Der Schauspieler Bernhard Conrad neben einem Mikofon im Studio von NDR Kultur. © NDR Foto: Axel Herzig

Bernhard Conrad liest "Wir sind allein unter den Bäumen"

In Jonathan Böhms Roman erinnert sich eine Gruppe von Freunden an ihre Jugendzeit im Osten, die alles andere als stabil war. mehr

Cover John Cleese "Kreativ sein und anders denken" © echt EMF Verlag

John Cleese lüftet Geheimnisse des Kreativseins

Kreativität gilt als mysteriöses und seltenes Geschenk, das nur Wenigen zuteil wird. Dass man es lernen kann, verrät John Cleese. mehr

NDR Buch des Monats

Heinz Strunk im Park © NDR Foto: Julia Westlake

NDR Buch des Monats: Heinz Strunks "Es ist immer so schön mit dir"

Neues Genre, alter Stil: Auch bei einem Liebesroman bleibt Heinz Strunk seinem schrägen, etwas morbiden Humor treu. mehr

Cover des Buchs "Es ist immer so schön mit dir" von Heinz Strunk © Rowohlt Verlag

Gewinnen Sie das NDR Buch des Monats Juli!

Lösen Sie das Quiz zum NDR Buch des Monats von Heinz Strunk und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein Exemplar! Quiz

Plattdeutsch

Eine der Lehrerinnen mit dem druckfrischen Buch.
3 Min

Lehrerinnen bringen plattdeutsches Lehrbuch heraus

Sie schrieben, was bisher fehlte: ein Lehrbuch für die Sekundarstufe I, das zum Standardwerk in vier Bundesländern wird. 3 Min

Ein Leuchtturm in den Dünen mit einem Strandkorb davor.

Düt un dat op Platt

In dem plattdeutschen Magazin gibt es Neuigkeiten, Unterhaltsames und auch mal Kurioses aus den Regionen - natürlich auf Plattdeutsch. mehr

Zeit für Kultur!

Logo Zeit für Kultur

"Zeit für Kultur!": Festival-Abend mit Max Mutzke im TV

Unter dem Motto "Zeit für Kultur!" lud das NDR Fernsehen zu einem langen Musik-Abend ein - mit Pop, Klassik und Heavy Metal. mehr

Ida Ehre liest aus einem Buch © NDR
9 Min

Interview: Ida Ehre, "Grande Dame" des Theaters

Die Hamburger Schauspielerin und Intendantin blickt anlässlich ihres 60. Geburtstages auf ihre Karriere zurück. 9 Min

Kultur-Podcasts

Zwei Toastbrote fliegen aus dem Toaster © Tatyana Aksenova / photocase.de Foto: Tatyana Aksenova
26 Min

Philipps Playlist: Musik für dankbare Momente

Oft sind es die kleinen Dinge, denen wir zu wenig Achtung schenken. Horch mal ganz bewusst in Dich rein. 26 Min

Porträt von Goetz Steeger. © NDR Foto: Siri Keil

Tatort Pop - den Sounds auf der Spur

Spur für Spur, Sound für Sound inspiziert Goetz Steeger Macharten des Pop, beleuchtet Genres und erklärt deren Kontext. mehr

Zug fährt durch eine Berglandschaft © picture alliance / blickwinkel Foto: H. Blossey
67 Min

"Land in Sicht": Bücher übers Reisen

Lisa Kreißler und Juliane Bergmann begeben sich mit Tomer Gardi, Christoph Rehage und Sibylle Berg auf eine literarische Reise. 67 Min

Ein Gorgonzola-Sandwich liegt neben einem Buch von James Joyce. © NDR Foto: Claudius Hinzmann

eat.READ.sleep (37) Gorgonzola-Sandwich mit Johanna Adorján

Nach einem geruchsintensiven Gericht machen sich Jan und Daniel auf die Suche nach der verschwundenen Schwester. Und mit Johanna Adorján fragen sie: Darf man das? mehr

Konzertplayer

Yannick Nézet-Séguin © https://yannicknezetseguin.com/ Foto: Hans van der Woerd

Kanadisches Debüt in der Elbphilharmonie

Yannick Nézet-Séguin und das Orchestre Métropolitain de Montreál auf ihrer ersten gemeinsamen Auslandsreise in Hamburg. mehr

Sendungen zum Nachhören und Nachschauen

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Julia Westlake © Julia Westlake Foto: Katja Zimmermann

Kulturjournal

Das Kulturjournal berichtet aus der norddeutschen Kulturszene und vom Büchermarkt - montags um 22.45 Uhr. mehr

Orchester und Chor

NDR Kultur Karte

Eine Frauenhand hält die NDR Kultur Karte.

Die Kulturpartner des NDR

Ausstellungen, Konzerte, Theater - mit der NDR Kultur Karte gibt es bei den Kulturpartnern des NDR viele Extras und Ermäßigungen. extern