Cover John Cleese "Kreativ sein und anders denken" © echt EMF Verlag

John Cleese lüftet Geheimnisse des Kreativseins

Kreativität gilt als mysteriöses und seltenes Geschenk, das nur Wenigen zuteil wird. Dass man es lernen kann, verrät John Cleese. mehr

Lars Tietje steht vor dem Mecklenburgischen Staatstheater. © Meckl. Staatstheater, Silke Winkler

"Ich gehe im Reinen": Intendanz von Lars Tietje endet

Zum Ende der Spielzeit verlässt Intendant Lars Tietje nach fünf Jahren das Mecklenburgisches Staatstheater. Eine Bilanz. mehr

Porträt der  Musikerin Iris Romen © Stefanie Hempel Foto: Antje Taiga Jandrig

"Joni Project": Erinnerung an Joni Mitchells Album "Blue"

Vor 50 Jahre erschien Joni Mitchells Album "Blue". Diesen Songs widmet sich das "Joni Project" in Hamburg. mehr

Jens Michow © picture alliance/dpa | Thomas Frey Foto: Thomas Frey

Jens Michow fordert klare Corona-Regelungen für Veranstaltungen

Der Verbandspräsident für Konzert- und Veranstaltungswirtschaft sieht bald nur noch Events für Menschen, die doppelt geimpft sind. mehr

Szene aus dem Film "Home" © Weltkino Verleih

"Home": Starke Bilder im Regie-Debüt von Franka Potente

In geradezu zärtlichem Ton erzählt Franka Potente in ihrem ersten Film als Regisseurin von einem gefallenen Helden. mehr

Kurzmeldungen

Bund und Länder fördern Projekte zum Originalerhalt in Archiven

Die Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) fördert 35 Modellprojekte zum Originalerhalt in Archiven und Bibliotheken. Bund und Länder stellen dafür rund 480.000 Euro bereit. Bundesweit starten 28 einjährige und sieben mehrjährige Vorhaben zur Bearbeitung von Einzelstücken, zur Notfallvorsorge und zum Kompetenzaufbau in Einrichtungen.

Malkowski-Preis für Hamburger Schriftstellerin

Die Hamburger Schriftstellerin Anja Kampmann erhält gemeinsam mit dem Lyriker Norbert Hummelt den mit insgesamt 30.000 Euro dotierten Rainer-Malkowski-Preis. Dies teilte die Bayerische Akademie der Schönen Künste mit. Die 37-jährige Kampmann habe sich "mit ihrem Gedichtband "Proben von Stein und Licht" (2016) und dem Roman "Wie hoch die Wasser steigen" (2018) sogleich einen Namen gemacht als eine ganz eigenwillige, unverwechselbare Stimme in der Gegenwartsliteratur.", hieß es. Der nach dem verstorbenen Lyriker Rainer Malkowski benannte Preis ist nach den Angaben der Veranstalter einer der höchstdotierten deutschen Literaturpreise.

Theater Neustrelitz startet mit Komödie in neue Spielzeit

Die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz startet an diesem Sonnabend mit der Komödie "Gott in Not" in die Spielzeit 2021/22. Das Stück von Barbara Gräftner wird als Uraufführung im Freien vor dem Theater gezeigt, wie eine Sprecherin des Theaters am Mittwoch in Neustrelitz sagte. Zu den Höhepunkten der neuen Spielzeit zählt die Premiere des Kooperationsprojektes "Solaris" nach dem Roman von Stanislaw Lem und der Musikoper "Dornröschen".

"Kulturelle Landpartie" startet im Wendland

Tausende Besucher und Besucherinnen werden ab dem 28. Juli im Wendland zur 32. "Kulturellen Landpartie" erwartet. Künstler und Kunsthandwerker öffnen für zwölf Tage Höfe und Ateliers. Das von Pfingsten coronabedingt verschobene Festival im Kreis Lüchow-Dannenberg steht auch für Musik, Theater und Kabarett. Entstanden ist es 1989 aus der Widerstandsszene gegen die Atomenergie und soll zeigen, dass die Region mehr zu bieten hat als die Proteste der Atomkraftgegner.

Bühne

Dirk Löscher im Porträt © picture alliance / Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB | Stefan Sauer Foto: Stefan Sauer

Theater Vorpommern: Dirk Löschner beendet Intendanz

Am Theater Vorpommern räumt Dirk Löschner Ende Juli das Intendantenbüro. Bei einem Besuch blickt der Theatermacher zurück auf seine Arbeit. mehr

Die Kabarettisten Dietmar Löffler und Michael Frowin © Bernd Brundert Foto: Bernd Brundert

Kultursommer: Kanzlerinnen-Kabarett vom Theaterschiff

"Die letzten Tage von Angela Merkel" ist gelungenes Kabarett mit Michael Frowin. Das Stück ist beim Hamburger Kultursommer zu erleben. mehr

Bayreuther Festspiele

Dirigentin Oksana Lyniv © picture alliance/dpa/Bayreuther Festspiele Foto: Oleh Pavliuchenkov

Oksana Lyniv ist erste Dirigentin bei den Bayreuther Festspielen

"Es war höchste Zeit, dass eine Frau endlich eine Chance im Graben in Bayreuth bekommt", findet Journalist Peter Jungblut. mehr

Fotoprobe "Der fliegende Holländer": © picture alliance/dpa/Festspiele Bayreuth | Enrico Nawrath Foto: Enrico Nawrath

Großartiger musikalischer Auftakt bei den Bayreuther Festspielen

Oksana Lyniv hat den "Fliegenden Holländer" bei den Bayreuther Festspielen dirigiert - und zwar exzellent. extern

Die Sopranistin Camilla Nylund als Elisabeth in Wagner Tannhäuser bei den Bayreuther Festspielen. © picture alliance / dpa / Enrico Nawrath

Bayreuther Festspiele: Was macht den Mythos aus?

Schleppende NS-Aufarbeitung, nervige Familienfehden, traditionelle Oper - die Festspiele scheinen ein Konstrukt alter Zeiten zu sein und sind dennoch faszinierend. mehr

Buch

Buchcover: Rafik Schami - Mein Sternzeichen ist der Regenbogen © Hanser Verlag

"Mein Sternzeichen ist der Regenbogen" von Rafik Schami

Rafik Schamis Geschichten sind voller Charme und Lebensfreude. Sie sind traditionell geschrieben, spielen aber in der modernen Welt. mehr

Der Schauspieler Bernhard Conrad neben einem Mikofon im Studio von NDR Kultur. © NDR Foto: Axel Herzig

Bernhard Conrad liest "Wir sind allein unter den Bäumen"

In Jonathan Böhms Roman erinnert sich eine Gruppe von Freunden an ihre Jugendzeit im Osten, die alles andere als stabil war. mehr

NDR Buch des Monats

Heinz Strunk im Park © NDR Foto: Julia Westlake

NDR Buch des Monats: Heinz Strunks "Es ist immer so schön mit dir"

Neues Genre, alter Stil: Auch bei einem Liebesroman bleibt Heinz Strunk seinem schrägen, etwas morbiden Humor treu. mehr

Cover des Buchs "Es ist immer so schön mit dir" von Heinz Strunk © Rowohlt Verlag

Gewinnen Sie das NDR Buch des Monats Juli!

Lösen Sie das Quiz zum NDR Buch des Monats von Heinz Strunk und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein Exemplar! Quiz

Plattdeutsch

Eine der Lehrerinnen mit dem druckfrischen Buch.
3 Min

Lehrerinnen bringen plattdeutsches Lehrbuch heraus

Sie schrieben, was bisher fehlte: ein Lehrbuch für die Sekundarstufe I, das zum Standardwerk in vier Bundesländern wird. 3 Min

Ein Leuchtturm in den Dünen mit einem Strandkorb davor.

Düt un dat op Platt

In dem plattdeutschen Magazin gibt es Neuigkeiten, Unterhaltsames und auch mal Kurioses aus den Regionen - natürlich auf Plattdeutsch. mehr

Zeit für Kultur!

Logo Zeit für Kultur

"Zeit für Kultur!": Festival-Abend mit Max Mutzke im TV

Unter dem Motto "Zeit für Kultur!" lud das NDR Fernsehen zu einem langen Musik-Abend ein - mit Pop, Klassik und Heavy Metal. mehr

Ida Ehre liest aus einem Buch © NDR
9 Min

Interview: Ida Ehre, "Grande Dame" des Theaters

Die Hamburger Schauspielerin und Intendantin blickt anlässlich ihres 60. Geburtstages auf ihre Karriere zurück. 9 Min

Kultur-Podcasts

Zwei Toastbrote fliegen aus dem Toaster © Tatyana Aksenova / photocase.de Foto: Tatyana Aksenova
26 Min

Philipps Playlist: Musik für dankbare Momente

Oft sind es die kleinen Dinge, denen wir zu wenig Achtung schenken. Horch mal ganz bewusst in Dich rein. 26 Min

Porträt von Goetz Steeger. © NDR Foto: Siri Keil

Tatort Pop - den Sounds auf der Spur

Spur für Spur, Sound für Sound inspiziert Goetz Steeger Macharten des Pop, beleuchtet Genres und erklärt deren Kontext. mehr

Zug fährt durch eine Berglandschaft © picture alliance / blickwinkel Foto: H. Blossey
67 Min

"Land in Sicht": Bücher übers Reisen

Lisa Kreißler und Juliane Bergmann begeben sich mit Tomer Gardi, Christoph Rehage und Sibylle Berg auf eine literarische Reise. 67 Min

Ein Gorgonzola-Sandwich liegt neben einem Buch von James Joyce. © NDR Foto: Claudius Hinzmann

eat.READ.sleep (37) Gorgonzola-Sandwich mit Johanna Adorján

Nach einem geruchsintensiven Gericht machen sich Jan und Daniel auf die Suche nach der verschwundenen Schwester. Und mit Johanna Adorján fragen sie: Darf man das? mehr

Konzertplayer

Yannick Nézet-Séguin © https://yannicknezetseguin.com/ Foto: Hans van der Woerd

Kanadisches Debüt in der Elbphilharmonie

Yannick Nézet-Séguin und das Orchestre Métropolitain de Montreál auf ihrer ersten gemeinsamen Auslandsreise in Hamburg. mehr

Sendungen zum Nachhören und Nachschauen

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Julia Westlake © Julia Westlake Foto: Katja Zimmermann

Kulturjournal

Das Kulturjournal berichtet aus der norddeutschen Kulturszene und vom Büchermarkt - montags um 22.45 Uhr. mehr

Orchester und Chor

NDR Kultur Karte

Eine Frauenhand hält die NDR Kultur Karte.

Die Kulturpartner des NDR

Ausstellungen, Konzerte, Theater - mit der NDR Kultur Karte gibt es bei den Kulturpartnern des NDR viele Extras und Ermäßigungen. extern