Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien in Hamburg, im Porträt. © dpa Foto: Felix König

Hamburgs Kultursenator Brosda verteidigt den Shutdown

Im Gespräch mit NDR 90,3 äußerte er aber auch Verständnis für den Unmut in der Kulturszene über die einmonatige Schließung. mehr

Die Musikerinnen und Musiker des NDR Elbphilharmonie Orchesters in den Rängen des Großen Saals in der Elbphilharmonie Hamburg © Nikolaj Lund

Jubiläumskonzerte des NDR Elbphilharmonie Orchesters im Livestream

Wegen der Entwicklung in der Corona-Pandemie können keine Gäste im Saal sein. Die Konzerte sind aber per Videostream zu sehen. mehr

Schauspielhaus-Intendantin Karin Beier © Pichture Alliance/ dpa Foto: Henrik Josef Boerger

Karin Beier: "Kurz einknicken und dann wieder aufbäumen"

Die Bundesregierung hat einen erneuten Kultur-Lockdown beschlossen. Schauspielhaus-Intendantin Karin Beier im Interview. mehr

Joachim Lux, der Intendant des Thalia Theaters, im Porträt. © picture alliance Foto: Christian Charisius

Joachim Lux: "Neue Corona-Regeln müssen für alle gelten"

Der Intendant des Hamburger Thalia Theaters kritisiert mangelnde Fairness bei den Corona-Maßnahmen. mehr

Eine Frau mittleren Alters mit dunkelblonden Haaren. - Ursula Haselböck, die Intendantin der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern © picture alliance/Danny Gohlke/dpa Foto: Danny Gohlke

"Ohne Kultur wird es still" - Reaktionen auf Corona-Maßnahmen in MV

Differenziert reagierten Kulturschaffende in MV auf die erneute Schließung der Kultureinrichtungen, darunter Festspielintendantin Ursula Haselböck. mehr

NDR Debatte

Eine Frau mit Mundschutz betrachtet in einer Ausstellung ein Bild. © photocase Foto: Hugo

Kultur trotz Corona - Wie weiter?

Erneut müssen Kultureinrichtungen für mehrere Wochen schließen. Verkraftet die Kultur das? Meinungen von Kulturschaffenden. mehr

Musik

Screenshot: Elbphilharmonie mit Lichtsstrahlen und Farbeffekt © NDR

Dossier: 75 Jahre NDR Elbphilharmonie Orchester

Aus der Geschichte in die Gegenwart: Das NDR EO feiert sein 75. Jubiläum mit Festkonzerten und Konzertmitschnitten. mehr

Ein Orchester auf der Bühne der Hamburger Elbphilharmonie
5 Min

NDR Elbphilharmonie Orchester wird 75 Jahre alt

Das NDR Elbphilharmonie Orchester zählt zu den wichtigsten in Deutschland und gastiert in Konzerthäusern aller Länder. 5 Min

CD-Cover "Budapest Concert" © ECM Records Foto:

Der Fundus von Keith Jarrett Konzert-Mitschnitten ist enorm

Die neue Solo-CD des Pianisten Keith Jarrett, der aufgrund zweier Schlaganfälle wohl keine Konzerte mehr geben wird. mehr

Film

Hans-Joachim Flebbe sitzt in einem Kinosaal des Kinos Astor Grand Cinema © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Lockdown: "Die Kinobranche fühlt sich als Bauernopfer"

Was bedeutet der "Lockdown light" für die Kinobranche? Ein Gespräch mit dem Kinobetreiber Hans-Joachim Flebbe. mehr

Eine Fernsehansagerin des NDR bei Aufnahmen 1957 im Studio. © NDR

NDR Retro: Rein ins Fernseh-Archiv - und unsere Geschichte

Der NDR zeigt seine Fernseh-Schätze aus den 50ern und 60ern: Online wächst ein Archiv mit Tausenden historischen Videos. mehr

Mala Emde (r) als Luisa - Szene aus dem Film "Und morgen die ganze Welt" © © Alamode Film 2020

Deutscher Oscar-Beitrag: "Und morgen die ganze Welt"

Dem Film "Und morgen die ganze Welt" fehlen ruhige Momente des Innehaltens, um jenseits der Geschichte etwas erzählen. mehr

Anja (Andrea Bræin Hovig) und Tomas (Stellan Skarsgård) schauen in den Spiegel - Szene des Krebsdramas von Maria Sødahl - im Wettbewerb der Nordischen Filmtage Lübeck 20202 © Manuel Claro/Motlys

Nordische Filmtage finden nur online statt

137 Filme aus Skandinavien, dem Baltikum und Norddeutschland können im Netz geschaut werden - für je sieben Euro. mehr

Nina Hoss und Lars Eidinger in einer Filmszene aus Stéphanie Chuats und Véronique Reymonds Film "Schwesterlein" © Vega Film

"Schwesterlein": Kinodrama mit Nina Hoss und Lars Eidinger

In dem Film "Schwesterlein" geht es um den Kampf gegen Krebs, Geschwisterliebe und die Identität als Künstler. mehr

Die Schauspielerin Nina Hoss (2020) © picture alliance/Jörg Carstensen/dpa Foto: Jörg Carstensen

Nina Hoss: "Ich bin Chopin-Fan!"

In dieser Woche kommt der Film "Schwesterlein" mit Nina Hoss in die Kinos. NDR Kultur hat die Schauspielerin getroffen. mehr

Buch

Paul Maar: "Wie alles kam. Roman meiner Kindheit" (Cover) © S. Fischer

"Wie alles kam": Sams-Autor Paul Maar schreibt über Kindheit

Paul Maar erzählt in seinem Roman über den frühen Tod der Mutter und sein schwieriges Verhältnis zum Vater. mehr

X Schneeberger: "Neon Pink & Blue" © die brotsuppe

Schräge Biografie von X Schneeberger: "Neon Pink & Blue"

X Schneebergers Auto-Biografie verrät seinen männlichen Vornamen, Christoph, und seine Dragqueen-Vergangenheit. mehr

Bildband: "Stencil Graffiti - Das Handbuch" © Prestel Verlag

"Stencil Graffiti - Das Handbuch" von Tristan Manco

Das Buch bietet für Anfänger und versierte Stencil-Künstler ein umfangreiches Spektrum an Vorbildern und Tricks. mehr

Podcast

Zwei Bücher von Wilhelm Busch und ein Teller Pfannkuchen mit Salat

eat.READ.sleep: Pfannkuchen mit Ulrike Draesner

Ein Gedicht von Wilhelm Busch muss diesmal als Kochrezept herhalten, und Louise-Glück-Übersetzerin Ulrike Draesner gibt Lesetipps in Folge 10 des Podcasts eat.READ.sleep. mehr

NDR Buch des Monats

Cover des Buchs "Sicherheitszone" von Katrin Seddig © Rowohlt Berlin

Hamburger Autorin Katrin Seddig erhält Hubert-Fichte-Preis

Die Hamburger Autorin Katrin Seddig erhält den Hubert-Fichte-Preis 2020. Sie aktueller Roman "Sicherheitszone" war das NDR Buch des Monats August. mehr

Der Schriftsteller Stephan Lohse © Suhrkamp Verlag

Gewinnen Sie das NDR Buch des Monats Oktober!

Stephan Lohses Roman "Johanns Bruder" ist das NDR Buch im Oktober. Quiz knacken und mit Glück ein Exemplar gewinnen! Quiz

Bühne

Szene aus dem Stück "Publikumsbeschimpfung" des Klabauter Theaters Hamburg. © Klabauter Theater

Klabauter Theater spielt Handkes "Publikumsbeschimpfung"

Mit dem Stück will das Ensemble der inklusiven Hamburger Bühne die Zuschauer aus ihrer Komfortzone herausholen. mehr

Amelie Deuflhard, Intendantin der Kulturfabrik Kampnagel, aufgenommen am Rande einer Pressekonferenz © Picture Alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Corona-Lockdown: "Theater sind sichere Orte"

Bis vorerst Ende November müssen wir auf Kultur verzichten. Ein Gespräch mit der Theaterintendantin Amelie Deuflhard. mehr

Ein Mann und einer Frau auf einer Theaterbühne. © Axel Kuhr Foto: Axel Kuhr

Theater in der Plappermoehl: Plattdütsche Talkshow zum Geburtstag

Anlässlich des 100. Geburtstags sind Mitglieder der Niederdeutschen Bühne Rostock zu Gast beim Klönschnack am Moehlendisch. mehr

Die Künstlerinnen Anja Witt (l) und Monika Hahn steht vor ihren Werken. © NDR Foto: Anina Pommerenke

GEDOK: Ein Netzwerk für Künstlerinnen

1926 wurde die Gemeinschaft für Künstlerinnen in Hamburg gegründet. Heute hat die GEDOK deutschlandweit 3.500 Mitglieder. mehr

Kunst

Die bunten Figuren "Nanas" der Künstlerin Niki de Saint Phalle © HMTG

Niki de Saint Phalle: Schöpferin der Nanas wäre 90 Jahre alt

Die französische Künstlerin wurde am 29. Oktober 1930 geboren. Drei ihrer berühmten, bunten Nanas stehen in Hannover. mehr

Der südafrikanische Künstler William Kentridge gestikuliert vor einer seiner Skulpturen © Kristin Palitza/dpa +++ dpa-Bildfunk Foto: Kristin Palitza

William Kentridge: Kunst des Weltstars in den Deichtorhallen

Die Deichtorhallen zeigen Zeichnungen, Trickfilme, Videos, Drucke, Skulpturen und riesige Installationen des Künstlers. mehr

Bei der Projektions-Triennale, der "lichtsicht 7" zeigt das Werk von den Künstlern Jeffrey Shaw und Sarah Kenderdine © picture alliance/Guido Kirchner/dpa Foto: Guido Kirchner

"lichtsicht 7" leuchtet abends in Bad Rothenfelde

Kunst unter freiem Himmel - in Corona-Zeiten ideal. Bei der "lichtsicht" wird Medienkunst auf die Wände der Saline projiziert. mehr

Meinung

Marcus Stäbler © Christian Spielmann Foto: Christian Spielmann

Kommentar: "Kultur ist existenzielle Seelennahrung"

Bis Ende November werden Theater, Opern, Konzertsäle und Kinos geschlossen. Mit welchen Folgen? Marcus Stäbler kommentiert. mehr

Aus dem Programm

"deep und deutlich. Eine NDR Talk Show"-Moderatorinnen und Moderatoren: Aminata Belli (l.) und Mohamed El Moussaoui ("MoTrip", r.) führen die Gespräche im Wechsel mit Svenja Kellershohn (2.v.l.) und Tarik Tesfu (2.v.r.). © NDR/Hendrik Lüders

Deep und deutlich: Neue NDR Talk Show für junge Generation

Zwischen Popkultur und Provokation: Die neue NDR Talk Show für Digital Natives läuft in der ARD-Mediathek. mehr

Eine Frau steht auf Zehenspitzen auf einer Waage. © colourbox Foto: Aleksandr

Kulturjournal

Body Shaming in den Medien | Kulturschaffende zum Lockdown | Kunstraub der Stasi | Nils Wülker und die NDR Radiophilharmonie mehr

Hand hält Smartphone mit ARD-Audiothek © NDR, Fotolia Foto: bloomua

Jederzeit das Beste hören - die ARD-Audiothek

Spannende Reportagen, Experten-Interviews, preisgekrönte Hörspiele: In der ARD-Audiothek finden Sie hochwertige Radioinhalte. Die App gibt's gratis zum Download. mehr

Frau betet über der Bibel © fotolia Foto: 4Max

Schluss mit der Heuchelei!

Die großen christlichen Kirchen in Deutschland stehen vor zahlreichen Problemen. Wie kann es gelingen, den christlichen Glauben und die Kirchen zukunftsfähig zu machen? mehr

Podcast Info Zeitzeichen Mediathekbild © plainpicture

Der irische Kumpel

Am 30. Oktober 1885 stirbt der irische Unternehmer William Thomas Mulvany. Er revolutionierte den Bergbau im Ruhrgebiet, indem er die Schächte senkrecht nach unten baute. mehr

Orchester und Chor