Leipziger Buchpreis geht an Anke Stelling

Der Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse geht an die Schriftstellerin Anke Stelling. Das teilte die Jury am Donnerstag mit. Der in Kiel lebende Autor Feridun Zaimoglu ging leer aus. mehr

"Bestseller-DNA"? Software untersucht Bücher

In 60 Sekunden herausfinden, ob ein Buch ein Erfolg wird - das soll eine Software eines Hamburger Start-ups können. Die Gründer stellen sie auf der Leipziger Buchmesse vor. mehr

Die Kinostarts der Woche

Neu im Kino sind: eine deutsche Komödie mit Tom Schilling und Birgit Minichmayr, eine weitere mit Julia Jentsch und Annette Frier, ein Remake von Til Schweiger und eine Dokumentation vom NDR. mehr

Videos

02:21
Hamburg Journal

Brecht: TV-Dokudrama von Heinrich Breloer

21.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:24
Hamburg Journal

Stewart Copeland in der Elbphilharmonie

21.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32
Nordmagazin

Neubrandenburger Jazzfrühling eröffnet

21.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Meinung

NDR Info

Wikipedia abgeschaltet - es lebe das Lexikon

21.03.2019 18:25 Uhr
NDR Info

Aus Protest gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform bleibt Wikipedia am Donnerstag einen Tag abgeschaltet. Wer Wikipedia im Internet aufruft, schaut auf eine schwarze Seite. Udo Schmidt bittet auf ein Wort. mehr

NDR Kultur

Kein Gott und so viel Schalk

22.03.2019 10:20 Uhr
NDR Kultur

Alexander Solloch streift durch die Hallen der Leipziger Buchmesse und denkt über Bücher, das Leben im Allgemeinen und Thomas Gottschalk nach. mehr

Buch

Flucht aus dem Hamsterrad

22.03.2019 12:40 Uhr

Tereza Semotamovás Debütroman "Im Schrank" ist eine kluge, liebevoll versponnene Parabel, die uns kunstvoll und selbstironisch den menschlichen Stuss vor Augen führt. mehr

Die Ausgrabung Babylons

21.03.2019 12:40 Uhr

Kenah Cusanit hat ihre Quellen geschickt zu einem Tag im Leben des Archäologen Robert Koldewey weiterverarbeitet. Von literarischem Schöpfergeist ist in "Babel" aber wenig zu spüren. mehr

Bühne

Theaterstück über Folgen des Utøya-Attentats

In dem Stück "Einer von uns" am Schauspiel Hannover werden die Hintergründe des Attentats von Anders Breivik aufgedeckt und die Auswirkungen auf die norwegische Gesellschaft analysiert. mehr

02:32
Hamburg Journal

25 Jahre Alma Hoppe Lustspielhaus

19.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:28
NDR 1 Welle Nord

Niederdeutsche Bühne Kiel: "Honnig in'n Kopp"

18.03.2019 21:05 Uhr
NDR 1 Welle Nord
03:02
NDR 1 Welle Nord

Theater Partout: "Trennung frei Haus"

18.03.2019 20:05 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Kunst

Impressionismus-Route: Von Schwaan nach Paris

Das Kunstmuseum Schwaan wird Startpunkt einer der europäischen Impressionismusrouten, die in Wien endet. Sie ist dem Gründer der Künstlerkolonie Schwaan, Franz Bunke gewidmet. mehr

Museum gibt Grabwächter-Figuren an Korea zurück

Seit mehr als 30 Jahren waren zwei koreanische Grabwächterfiguren im Besitz des Hamburger MARKK-Museums. Dann kam heraus, dass die Kunstwerke illegal erworben wurden. mehr

01:34
NDR//Aktuell

Picassos "Suite Vollard" in der Kieler Kunsthalle

21.03.2019 16:00 Uhr
NDR//Aktuell
02:03
NDR//Aktuell

Comic-Battle im 90 Sekundentakt

21.03.2019 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
02:29
Hamburg Journal

100 Jahre Hamburgische Sezession

20.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Film

Reise durch Norddeutschland bei Nacht im Kino

"Norddeutschland bei Nacht" ist eine filmische Reise vom Sonnenuntergang bis zum Morgengrauen - mit Luftbildern und Begegnungen mit Menschen, die unterwegs sind, während andere schlafen. mehr

Komödie: Mütter zwischen Büro und Babybrei

"Frau Mutter Tier" mit Julia Jentsch und Annette Frier ist eine sehr amüsante Kino-Komödie über den alltäglichen Familienstress zwischen Bioladen, Büro und Babybrei. mehr

"Die Goldfische": Eine erfrischende Komödie

Der Film "Die Goldfische" um eine Gruppe Menschen mit Behinderung ist nicht immer politisch korrekt, aber ein schillerndes Exemplar im eher trüben Teich der deutschen Tragikomödie. mehr

Musik

NDR Chor

Konzert statt Schule: Bajuschki Baju

22.03.2019 09:30 Uhr
NDR Chor

Hellwache Abendlieder von Schweden über Afrika bis nach Russland singt der NDR Chor für die Klassen 1 bis 4 im "Konzert statt Schule". Viel zu schön zum Einschlafen! mehr

Neubrandenburger Jazzfrühling startet

Zum 28. Mal lädt Neubrandenburg zum Jazzfrühling ein. Bis zum Sonntag stehen in der Viertorestadt acht Konzerte auf dem Programm. Erwartet werden etwa 3.000 Gäste. mehr

58:36
NDR Elbphilharmonie Orchester

Brahms-Zyklus: Dohnányi dirigiert Sinfonie Nr. 4

17.03.2019 08:00 Uhr
NDR Elbphilharmonie Orchester
82:31
NDR Kultur

Zum Schumann-Schwerpunkt ein Schumannmärchen

17.03.2019 22:00 Uhr
NDR Kultur
69:51
NDR Kultur

Geschichte

Verbrecherkeller: Wo Hamburgs Ganoven strandeten

Fliegende Fäuste, Suff und Eskapaden: Der Verbrecherkeller im Hamburger Gängeviertel ist um die Jahrhundertwende berüchtigt. In der Spelunke steigen die finstersten Halunken ab. mehr

1919: Erstmals dürfen alle Hamburger wählen

Wohlhabende Männer bestimmten über Jahrhunderte Hamburgs Politik. Das hat am 16. März 1919 ein Ende: Erstmals wählen alle Männer und auch Frauen die Bürgerschaft. mehr

Programmtipps

NDR Kultur

Matthias Kirschnereit und sein Herzenskomponist

22.03.2019 13:00 Uhr
NDR Kultur

Er gehört heute zu den führenden Pianisten Deutschlands, ist Preisträger zahlreicher Musikwettbewerbe: Jetzt legt unser Gast Matthias Kirschnereit ein neues Album vor. mehr

NDR Info

Im Dienste der Vollkommenheit

22.03.2019 20:15 Uhr
NDR Info

Am 22. März 1599 wird Anthonis van Dyck geboren. Der flämische Maler malte Porträts von Adeligen und retuschierte kleine äußerliche Fehler seiner Kundschaft. mehr

Feature & Hörspiel zum Nachhören

74:28
NDR Kultur

Bout du Monde - Ende der Welt

20.03.2019 20:05 Uhr
NDR Kultur

Louis-Antoine de Bougainville umsegelte im 18. Jahrhundert als erster Franzose die Welt. Das Hörspiel des Liquid Penguin Ensembles über dessen Reise zum Welttag der französischen Sprache. Audio (74:28 min)

53:50
NDR Info

Höllenkinder

17.03.2019 21:05 Uhr
NDR Info

"Sie will Dinge von mir wissen, die sie nichts angehen und die ihr Leben nicht einfacher machen würden", so erklärt die 80jährige Bäuerin ihr lebenslanges Schweigen gegenüber der Tochter. Ist die Wahrheit dem Menschen zumutbar? Ein gewaltiger innerer Monolog. Audio (53:50 min)