Auto stürzt ins Wasser - Zwei Tote

Schwerer Unfall im Hamburger Hafen: Ein Auto kam von der Straße ab und stürzte in einen Wassergraben. Der Fahrer und ein weiterer Insasse wurden tot aus dem Fahrzeug geborgen. mehr

Schutz vor Fluten: Deich in Wilhelmsburg fertig

Hamburg rüstet sich für kommende Hochwasser: Der Klütjenfelder Hauptdeich in Wilhelmsburg ist rechtzeitig zum Beginn der Sturmflutsaison erhöht und freigegeben worden. mehr

Tschentscher macht Hoffnung auf U-Bahn bis Harburg

Bei der Vorstellung der Pläne für den neuen Stadtteil Grasbrook hat Bürgermeister Tschentscher auch eine Verlängerung der U4 erwähnt. Sie könnte dann bis Harburg fahren. mehr

Videos

28:30
Wie geht das?

Der größte Parkfriedhof der Welt - Ohlsdorf

13.11.2019 18:15 Uhr
Wie geht das?
02:36
Hamburg Journal

Juniorakademie vermittelt praktische Lebenserfahrung

12.11.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32
Hamburg Journal

Startenor Rolando Villazón in der Staatsoper

12.11.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:04
Hamburg Journal

Pläne für den Grasbrook vorgestellt

12.11.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:03
Hamburg Journal

Dämpfer für Hamburgs Steuereinnahmen

12.11.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal

Industrie-Lobbyismus? BUND kritisiert Senat

12.11.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:12
Hamburg Journal

Prozess gegen SS-Wachmann: Überlebender sagt aus

12.11.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Anstieg von Hamburgs Steuereinnahmen schwächelt

Die Hamburger Steuereinnahmen sprudeln weniger stark als bisher. Bis 2023 rechnet Finanzsenator Andreas Dressel mit knapp 400 Millionen Euro weniger als im Frühjahr angenommen. mehr

Volksinitiative: Senat "trickst" bei Inklusion

Schwere Vorwürfe der Initiative "Gute Inklusion" gegen Hamburgs Schulsenator Ties Rabe: Im Senatsbericht zur Inklusion werde "getrickst". Die Schulbehörde weist das zurück. mehr

Hamburg bekommt neuen Stadtteil auf dem Grasbrook

Der Hamburger Senat hat die Weichen für den neuen Hafen-Stadtteil Grasbrook gestellt. Nach langen Verhandlungen ist eine Aufteilung zwischen Wohnungsbau und Hafennutzung gelungen. mehr

SS-Prozess: Zeuge überrascht mit emotionaler Geste

Im Prozess gegen den früheren KZ-Wachmann Bruno D. vor dem Hamburger Landgericht hat ein KZ-Überlebender aus den USA ausgesagt. Anschließend umarmte der Zeuge den Angeklagten. mehr

BUND wirft Hamburg Industrie-Lobbyismus vor

Die Umweltschutzorganisation BUND kritisiert Hamburgs Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher, weil er die Industrie der Zukunft bevorzugen wolle. Der SPD-Politiker kontert. mehr

Bilanz: Weniger Kreuzfahrtpassagiere in Hamburg

Die Passagierzahlen an Hamburgs Kreuzfahrtterminals sind in diesem Jahr deutlich zurückgegangen. Insgesamt stiegen 810.000 Gäste ein oder aus, rund 90.000 weniger als 2018. mehr

Bauern-Demo in Hamburg: 4.000 Traktoren erwartet

Rund 4.000 Traktoren werden am Donnerstag zu einer Demo im Hamburger Stadtgebiet erwartet. Anlass des Bauern-Protests ist die Umweltministerkonferenz. Die Polizei warnt vor einem Verkehrschaos. mehr

Kurzmeldungen

Neues Bürgerhaus für Eidelstedt

Eidelstedt bekommt für 10,6 Millionen Euro ein neues Bürgerhaus. Der Senat hat beschlossen, das vorhandene Stadtteilzentrum an der Alten Elbgaustraße zu sanieren und entsprechend zu erweitern. Bisher bietet das Bürgerhaus das Stadtteilkulturzentrum und die Elternschule. Bald soll ein Café samt Außenterrasse hinzukommen, die Öffentliche Bücherhalle zieht vom Nachbarhaus ins Bürgerhaus. | Sendedatum NDR 90,3: 13.11.2019 14:00

Platz in der Hafencity nach Henning Voscherau benannt

In der Hafencity ist am Mittwoch der Henning-Voscherau-Platz eingeweiht worden. Voscherau war von 1988 bis 1997 Hamburgs Erster Bürgermeister. In seiner Amtszeit legte er den Grundstein für die Umwidmung alter Hafenflächen und für die Entwicklung der Hafencity. Jetzt erinnert der Platz vor der HafenCity Universität an den 2016 verstorbenen SPD-Politiker. | Sendedatum NDR 90,3: 13.11.2019 13:00

Polizei warnt vor Trickbetrug am Telefon

Die Hamburger Polizei warnt wieder vor Trickbetrügern am Telefon: In dieser Woche sind demnach täglich bis zu 50 Anzeigen wegen falscher Polizisten eingegangen. Vermeintliche Beamte erzählen Senioren von Einbrüchen in ihrer Wohngegend und geben vor, ihr Geld und Schmuck in Sicherheit bringen zu wollen. Die Polizei bittet darum, in einem solchen Fall die 110 zu wählen. | Sendedatum NDR 90,3: 13.11.2019 13:00

HHLA legt beim Umsatz deutlich zu

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) ist in den ersten neun Monaten dieses Jahres kräftig gewachsen. Der Konzernumsatz erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,3 Prozent auf gut eine Milliarde Euro. Vor allem der Containertransport legte deutlich zu. Das Konzernergebnis lag nahezu unverändert bei 83,8 Millionen Euro. Mit Blick auf das Gesamtjahr beurteilt der Konzern die Lage optimistisch. | Sendedatum NDR 90,3: 13.11.2019 13:00

Wieder Probleme im S-Bahnverkehr

Bei der Hamburger S-Bahn hat es am Mittwochmorgen wieder massive Störungen im Berufsverkehr gegeben. Betroffen war vor allem die Strecke zwischen Bergedorf und Hauptbahnhof. Dort war zunächst ein kaputter Zug kurz vorm Bahnhof Rothenburgsort liegen geblieben. Kurz darauf sorgte eine Signalstörung für weitere Behinderungen. Laut Deutscher Bahn waren die Probleme am späten Vormittag behoben. | Sendedatum NDR 90,3: 13.11.2019 12:00

Rolando Villazón singt an Hamburgischer Staatsoper

Fast schon ein kleines Wunder: Der Startenor Rolando Villazón singt für vier Tage an der Hamburgischen Staatsoper in "Pelléas et Mélisande". Ein Besuch bei den Proben. mehr