Menschen genießen einen sonnigen Herbsttag in Hamburg mit Blick auf die Elbe. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Herbst in Hamburg vergleichsweise warm und trocken

Mehr Sonne und weniger Regen als normalerweise: Das haben Messungen des Deutsche Wetterdienstes ergeben. mehr

Die HafenCity Universität in Hamburg. © picture alliance/Bildagentur-online

HafenCity Universität wird Zentrum für Mobilität der Zukunft

In Hamburg sollen neue Mobilitätsprojekte erforscht werden. 25 Millionen Euro vom Bund stehen dafür bereit. mehr

Christiane Hottenbacher, Antiquarin im Kunstauktionshaus Ketterer, hält den Seeatlas "Speculum nauticum" von 1586 bei einem Fototermin in den Verkaufsräumen des Auktionshauses in Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Seeatlas von 1586 in Hamburg für 325.000 Euro versteigert

Der seltene Seeatlas gilt laut Experten als "Meilenstein der nautischen Kartographie". Ein Brite ersteigerte ihn. mehr

Eine alte Frau telefoniert © picture alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Fehlender Dialekt: Enkeltrick-Betrüger in Hamburg aufgeflogen

Weil ihr angeblicher Enkel keinen sächsischen Dialekt sprach, ist eine 87-Jährige misstrauisch geworden. mehr

Ein Abstrichstäbchen wird in einer Corona-Test- Einrichtung gehalten. © picture alliance/dpa Foto: Britta Pedersen

150 neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Weniger Neuinfektionen als vor einer Woche: Der Sieben-Tage-Wert sank auf 101,1. Ab Dienstag gelten schärfere Regeln. mehr

Videos

Weitere Nachrichten

.

Obdachloser getötet: Angeklagter freigesprochen

Das Tatmesser gehörte dem Angeklagten. Laut Hamburger Landgericht könnte es ihm aber auch gestohlen worden sein. mehr

Die Schaufenster einer Boutique in Hamburg sind mit Gittern versperrt. © dpa/picture alliance Foto: Daniel Reinhardt

Gewerbetreibende fühlen sich in Corona-Krise allein gelassen

Hamburger Gewerbetreibende haben Politikern ihre Sorgen geschildert. Es ging zum Beispiel um Mietkosten. mehr

Mehrere Personen stehen vor Prozessbeginn in einem Gerichtssaal. © NDR Foto: Elke Spanner

Mädchen belästigt: Mann muss zweieinhalb Jahre ins Gefängnis

Der 41-Jährige soll in Hamburg mehrere Mädchen angesprochen und sexuell belästigt haben. Er ist ein Wiederholungstäter. mehr

Container Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

Geld vom Bund für Magnetschwebebahn im Hafen

Im Hamburger Hafen soll bereits im kommenden Jahr eine Magnetschwebebahn für Container unterwegs sein. mehr

Ein Mann bekommt eine Spritze in den Oberarm.

Impfzentrum in den Messehallen: Bald kann es losgehen

50 Ärztinnen und Ärzte sollen künftig im Impfzentrum arbeiten, an sieben Tagen in der Woche mit langen Öffnungszeiten. mehr

Die Schauspielerin Ute Hannig in "Wir haben getan, was wir konnten" im Deutschen Schauspielhaus Hamburg © picture alliance Foto: Christian Fürst

Rolf Mares Preis 2020 für Hamburger Theaterschaffende

Ute Hannig und Sebastian Zimmler erhalten den Rolf Mares Preis 2020. Die festliche Gala soll im kommenden Jahr stattfinden. mehr

Kurzmeldungen

Bürgerschaftsabgeordneter Ehlebracht verlässt AfD-Fraktion

Detlef Ehlebracht ist am Montag aus der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft sowie aus der Partei ausgetreten. Er nannte persönliche Gründen für diesen Schritt. Sein Mandat will er aber als fraktionsloser Abgeordneter behalten. Die beiden Fraktionschefs Dirk Nockemann und Alexander Wolf bedauerten die Entscheidung. Sie forderten Ehlebracht auf, sein Mandat niederzulegen. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 30.11.2020 19:30

Kampagne: CDU-Fraktion auf der Suche nach jungen Leuten

Nach dem Bürgerschaftswahlergebnis von nur etwa sechs Prozent bei jungen Leuten betreibt die CDU-Fraktion nun mit einer Umfrage Ursachenforschung und Motivationshilfe. Unter #JUNGMACHTCDU startete sie am Montag eine Kampagne, bei der junge Leute bis 25 Jahre in einer Online-Befragung ihre Meinung zu ihren Themen und zur CDU-Fraktion sagen sollen. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 30.11.2020 19:30

Corona-Hilfe: Fünf Millionen Euro für Musikwirtschaft

Die Hamburger Kulturbehörde greift der Musikwirtschaft mit fünf Millionen Euro unter die Arme. Durch die Corona-Einschränkungen fallen nicht nur Konzerte aus, auch Tonstudios und Musikverlage leiden. Diesen Unternehmen und Soloselbstständigen in der Musikwirtschaft soll das Geld aus dem Corona-Hilfspaket Kultur jetzt durch die Krise helfen. | Sendedatum NDR 90,3: 30.11.2020 17:00

Schülerinnenkammer gegen Hybrid-Unterricht

Hybrid-Unterricht an Hamburger Schulen? Nur im äußersten Notfall sollte die Mischung aus Online-Unterricht zu Hause und Präsenz-Unterricht in der Schule stattfinden. Das meint die Schülerinnenkammer. Wie der Landesvorsitzende Henry Behrens mitteilte, sind viele Schülerinnen und Schüler jetzt noch dabei, Stoff aus dem vergangenen Jahr nachzuholen. Schon jetzt klaffe eine große soziale Lücke im Bildungswesen, denn gerade Kinder und Jugendliche aus prekären Verhältnissen betreffe die Krise härter. | Sendedatum NDR 90,3: 30.11.2020 15:00

Unbekannter zündet mobilen Blitzer an

Die Hamburger Polizei sucht einen Unbekannten, der am frühen Montagmorgen einen mobilen Blitzer in Eißendorf angezündet hat. Eine Zeugin hatte nach der Tat eine verdächtige Person in einem Gebüsch in der Straße Beerentaltrift gesehen, die anschließend flüchtete. Eine Sofortfahndung mit sechs Funkstreifenwagen blieb erfolglos. Nach Angaben der Polizei wurde der Blitzer im Hainholzweg zwar stark beschädigt, die Daten konnten aber bereits vorher gesichert werden. | Sendedatum NDR 90,3: 30.11.2020 13:00

Hintergrund zum Coronavirus

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Ein Schild weist auf die bestehende Maskenpflicht und das Abstandsgebot hin. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Corona-Gipfel: Die Beschlüsse von Bund und Ländern

Der Teil-Lockdown gilt nun mindestens bis 20. Dezember, die Kontaktbeschränkungen werden verschärft. Eine Übersicht aller Regeln. mehr

Schulsenator Ties Rabe zeigt einen Mundschutz mit der Aufschrift "Hamburg". © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Corona: Das sind die aktuellen Regeln in Hamburg

Bundesweit werden am 1. Dezember die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verlängert und teilweise verschärft. mehr

Der Hamburger Landesleiter der Caritas, Michael Edele und Hamburgs Landespastor Dirk Ahrens mit Gesichtsmasken vor einem Aufsteller mit der Aufschrift "Hand in Hand für Norddeutschland".  Foto: Alexander Heinz

"Hand in Hand" bei NDR 90,3 und Hamburg Journal

Reportagen, Hintergrundberichte, Talks und viele Aktionen bei NDR 90,3 und im Hamburg Journal zugunsten der NDR Benefizaktion "Hand in Hand" für die Corona-Hilfe im Norden. mehr

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Auf einem Holztisch steht eine mit Lebensmitteln gefüllte Tüte mit der Aufschrift "Hamburger Wiehnachtstüüt". © Hafen-Spezerei

Mit der NDR Hamburg App zum Weihnachts-Präsentkorb

Gewinnen Sie eine "Hamburger Wiehnachtstüüt" mit vielen Köstlichkeiten zusammengestellt von der Hafen-Spezerei. mehr

Die Grafik der Elbphilharmonie © NDR

Nachrichten-Podcast: Hamburg Heute

Was war heute in Hamburg los? Der Nachrichten-Podcast "Hamburg Heute" von NDR 90,3 bringt die Hörerinnen und Hörer montags bis freitags ab 17 Uhr auf den neuesten Stand. mehr

Der NDR in Hamburg-Rotherbaum © NDR

Erkunden Sie Ihr NDR Landesfunkhaus Hamburg online

Werfen Sie digital einen Blick hinter die Kulissen von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal: Entdecken Sie, wie in Ihrem NDR Landesfunkhaus Hamburg gearbeitet wird. mehr