mit Video

HSV entlässt Gisdol - Hollerbach soll es richten

Der HSV hat sich nach übereinstimmenden Medienberichten auf Bernd Hollerbach als Nachfolger des am Sonntag entlassenen Trainers Markus Gisdol festgelegt. Der Ex-HSV-Profi soll bis 2019 unterschreiben. mehr

mit Video

SPD für Koalitionsgespräche - Scholz zufrieden

Die SPD hat für Koalitionsverhandlungen mit der Union gestimmt. Hamburgs Bürgermeister Scholz hatte bei dem Parteitag dafür geworben. Die SPD dürfe sich nicht vor dem Regieren fürchten. mehr

mit Video

Ein Toter nach Messerstecherei in Eidelstedt

Im Hamburger Stadtteil Eidelstedt sind am Sonntag zwei Männer aufeinander losgegangen. Einer von ihnen erlag seinen Stichverletzungen. Hintergrund war offenbar ein Beziehungsstreit. mehr

Videos

04:08

45 Jahre Alsterschwimmhalle

21.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:56

Deutschlands größte Freiluft-Eisbahn

21.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:35

"Michael Kohlhaas" am Thalia Theater

21.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:49

Scholz erfreut über SPD-Ja zu Verhandlungen

21.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30

Frontm3n spielen Hits bei Hamburg Sounds

21.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:37

Die Mützenmacherin

21.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:30

Toter nach Messerstecherei

21.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:26

Tscheplanowa bekommt Ulrich-Wildgruber-Preis

21.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Bundespräsident Steinmeier besucht Hamburg

Mehr als Elbphilharmonie und Hafen: Bei seinem zweitägigen Besuch in Hamburg will Bundespräsident Steinmeier mit Menschen ins Gespräch kommen und auch Wohnungslose besuchen. mehr

mit Video

City-Hof: So geht der Bauherr auf Kritik ein

Der Abriss des City-Hofs in Hamburg rückt näher. Um Kritik am Neubau zu entschärfen, hat der Bauherr seine Pläne überarbeitet. Der Bau wird kleiner, viele Wohnungen fallen weg. mehr

mit Video

Mehrere Verletzte nach Hochhausbrand in Glinde

In einem Hochhaus in Glinde bei Hamburg hat es am Sonntagmittag gebrannt: Elf Menschen wurden verletzt, ein Mann starb im Krankenhaus. Ein Stockwerk des Hauses ist nicht mehr bewohnbar. mehr

mit Video

Can Dündar: "Zur Wahl gehen ist nicht genug"

Am Sonntag sind am Hamburger Thalia Theater die internationalen Lessingtage gestartet. Der türkische Journalist Can Dündar forderte die Deutschen auf, gegen Unrecht aufzustehen. mehr

mit Video

Ulrich-Wildgruber-Preis für Tscheplanowa

Die Schauspielerin Valery Tscheplanowa ist mit dem Ulrich-Wildgruber-Preis geehrt worden. Die 37-Jährigen nahm die Auszeichnung im Hamburger St. Pauli Theater entgegen. mehr

mit Video

Entsetzen über geplante Schulschließungen

Wegen finanzieller Probleme will das Erzbistum Hamburg acht katholische Schulen in der Hansestadt schließen. Eltern und Schüler protestieren am Mariendom dagegen. mehr

Kurzmeldungen

Kurden-Protest gegen türkische Militäroffensive

Etwa 1.300 pro-kurdische Demonstranten sind am Sonntagabend durch Hamburg zum Türkischen Konsulat gezogen. Mit Plakaten und lauten Rufen machten die Demonstranten ihrem Unmut Luft. Die Kurden demonstrierten gegen die Militäraktion der Türkei in Syrien. Die groß angelegte Offensive richtet sich gegen kurdische Truppen im Nordwesten Syriens. Aus Sicherheitsgründen sperrte die Polizei das Konsulat weiträumig ab. | Sendedatum NDR 90,3: 22.01.2018 06:00

Erdkabel von Baustelle gestohlen: 21-Jähriger festgenommen

Die Hamburger Polizei hat in Billbrook einen mutmaßlichen Erdkabel-Dieb gefasst. Beamte bemerkten am späten Samstagabend im Holstenhofweg ein überladenes Auto, in dem viele Kabel und Einbruchswerkzeug lagen. Den 21-jährigen Fahrer nahmen sie fest. Er steht unter Verdacht, die Erdkabel von einer Baustelle in der Moorfleter Straße entwendet zu haben. Der junge Mann wurde dem Haftrichter zugeführt. | Sendedatum NDR 90,3: 21.01.2017 17:00

Sechs mutmaßliche Einbrecher an einem Tag geschnappt

Dank Hinweisen von Zeugen hat die Hamburger Polizei innerhalb eines Tages sechs mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Im Stadtteil Rotherbaum erwischte ein Hausbewohner am Sonnabend zwei junge Frauen beim Aufhebeln einer Nachbartür, wie die Polizei mitteilte. Ebenfalls durch eine aufmerksame Bewohnerin stellten Polizisten demnach drei mutmaßliche Einbrecher in Winterhude. Die Männer kämen auch als Täter für einen zweiten Einbruch infrage. In Sasel entdecke ein Rentner den Schein einer Taschenlampe in einem Geschäft. Kurz darauf sei ein Mann geflohen, der wenig später gestellt wurde. | Sendedatum NDR 90,3: 21.01.2018 15:00

Hotel in der Alsterkrugchaussee überfallen

Ein unbekannter Mann hat in der Nacht zum Sonntag ein Hotel an der Alsterkrugchaussee in Groß Borstel überfallen. Gegen 4 Uhr früh betrat er das Foyer, bedrohte den Portier mit einem Messer und forderte Bargeld. Anschließend entkam er mit 120 Euro. Der 20-jährige Hotelangestellte bleib unverletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen. | Sendedatum NDR 90,3: 21.01.2017 14:00

Polizei verhindert Sturm von Köln-Fans auf HSV-Lokal

Anhänger des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln haben in Hamburg vor der Partie der beiden Clubs am Sonnabend versucht ein Fanhaus des Hamburger SV zu stürmen. Rund 70 Köln-Anhänger liefen noch vor Anpfiff der Begegnung, die Köln mit 2:0 gewann, geschlossen auf das Lokal in Altona zu, wie die Polizei mitteilte. Vor dem Fanhaus sei es zu Schlägereien gekommen, bei denen drei Hamburger Fans im Gesicht verletzt wurden. Ein Kölner und vier Hamburger Fans wurden vorläufig festgenommen. | Sendedatum NDR 90,3: 21.01.2018 09:00

mit Video

Eine musikalische Zeitreise mit Frontm3n

Drei Männer, drei tolle Stimmen und eine gute Prise Humor: Die Frontm3n überzeugten das Publikum bei Hamburg Sounds mit handgemachten Akustikversionen jeder Menge Welthits. mehr