Hamburg startet Projekt gegen Schuleschwänzen

Schuleschwänzen gilt als eine der Hauptursachen für das Verlassen der Schulen ohne Abschluss. Ein Projekt in Hamburg soll nun genauer untersuchen, warum Kinder zu Hause bleiben. mehr

ADAC: Hamburg hat die teuersten Monatstickets

Der ADAC hat sich bundesweit Preise für Fahrkarten des öffentlichen Nachverkehrs angeschaut. Ergebnis: In Hamburg waren die Monatskarten am teuersten, bei Einzeltickets sieht es anders aus. mehr

CDU: Trepoll sieht Grüne als "Hauptwettbewerber"

Die Hamburger CDU hat sich in St. Georg getroffen, um die Konsequenzen aus der Europa- und Bezirkswahl zu besprechen. Trotz Einbußen sieht die Partei Chancen auf eine Regierungsverantwortung. mehr

Videos

02:02
Hamburg Journal

Wäscheschnäppchen in der Hamburg Messe

18.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32
Hamburg Journal

Fernsehserien: Series Lab in Hamburg

18.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:23
Hamburg Journal

Eklat bei den Grünen im Bezirk Mitte

18.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal

LNG - die Lösung für die Schifffahrt?

18.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:43
Hamburg Journal

Hinter den Kulissen des Deutschen Springderbys

18.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:38
Hamburg Journal

Mit Start-up Jetlite nie mehr Jetlag

17.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal

Alan Parsons Live Project im Stadtpark

17.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Bürgerschaft debattiert über Islamisches Zentrum

In der Hamburgischen Bürgerschaft wird heute um den angeblichen "Kuschelkurs" der SPD mit dem Islamischen Zentrum debattiert. Es geht auch um Sportflächen auf Hausdächern und um eine "Beleuchtungsoffensive". mehr

Stau-Chaos nach Lkw-Brand bei Lüneburg erwartet

Nach einem Unfall in der Nacht zu Mittwoch rechnet die Polizei mit erheblichen Staus rund um Lüneburg. Ein Lkw war an der A39 von der Fahrbahn abgekommen und in Brand geraten. mehr

Eklat in Mitte: Grüne kritisiert Landesvorstand

Nach dem Eklat in der grünen Bezirksfraktion Mitte erhebt die abgespaltene Gruppe schwere Vorwürfe gegen den Landesvorstand. Es geht um den Extremismus-Verdacht gegen zwei neue Abgeordnete. mehr

Sommerferien: Busse statt S-Bahnen in Altona

Der U-Bahnverkehr hat bereits Sommerbaustellen, jetzt müssen auch Fahrgäste der S-Bahn wochenlang wegen einer Baumaßnahme umsteigen. Betroffen sind die Linien S3, S31, S1, S11 und S21. mehr

G20-Randale auf Elbchaussee: Prozess wird fortgesetzt

Der Prozess um die Ausschreitungen auf der Elbchaussee beim G20-Gipfel wird fortgesetzt. Das Landgericht hat einen Befangenheitsantrag der Staatsanwaltschaft abgelehnt. mehr

Gesundheitsbehörde startet Infokampagne

Was wissen die Hamburger über ihre Gesundheit? Zu wenig, sagt die Gesundheitsbehörde. Mit Ärztekammer, Krankenkassen und Patientenvertreter wurden nun Info-Maßnahmen beschlossen. mehr

LNG bei Schiffen: Jahrzehnte bis Umstellung

Flüssiggas in der Schifffahrt? Bis zu einer umfangreichen Umstellung auf klimafreundliche Antriebe dauere es noch Jahrzehnte, meint der wichtigste Branchenverband. mehr

Schutz vor Mieter-Verdrängung in Altona-Nord

Hamburg will etwas gegen steigende Mieten in Altona-Nord tun. Eine soziale Erhaltungsverordnung tritt am Mittwoch in Kraft. Es ist das zwölfte Stadtgebiet, das so geschützt wird. mehr

Kurzmeldungen

Verkehrsunfälle in Curslack und Hammerbrook

In Hamburg hat es in der Nacht zu Mittwoch zwei schwere Verkehrsunfälle gegeben. Am späten Dienstagabend verlor ein betrunkener Mann auf der A25 bei Curslack die Kontrolle über seinen Transporter und knallte gegen die Leitplanke. Der Mann kam verletzt ins Krankenhaus. Bei einem zweiten Unfall sind ein Taxi und ein BMW in Hammerbrook zusammengestoßen. Verletzt wurde dabei niemand. | Sendedatum NDR 90,3: 19.06.2019 10:00

Unfall in Heimfeld: 78-Jähriger stirbt

In Hamburg-Heimfeld ist ein 78-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Nach Ermittlungen der Polizei hatte er am Steuer einen Herzinfarkt. Der Mann war mit hoher Geschwindigkeit im Fürstenmoordamm von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. | Sendedatum NDR 90,3: 18.06.2019 22:00

Defekte Klima-Anlage: Flieger muss nach Hamburg zurück

Wegen einer defekten Klima-Anlage musste ein Airbus A 319 auf seinem Weg von Hamburg nach Sizilien umkehren. Die Maschine von Eurowings landete wieder in Fuhlsbüttel, die 144 Passagiere und Crew waren nicht in Gefahr. Die Klima-Anlage musste repariert werden, die Fluggäste flogen mit einer Ersatzmaschine weiter. | Sendedatum NDR 90,3: 17.06.2019 17:00

Fliegerbombe in Wilhelmsburg entschärft

Auf dem alten Punica-Gelände in Wilhelmsburg ist erneut eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Dort waren in den vergangenen Wochen bereits zwei Fliegerbomben entdeckt worden. Der Blindgänger wurde erfolgreich entschärft. Alle Sperrmaßnahmen wurden aufgehoben. | Sendedatum NDR 90,3: 18.06.2019 1z:00

Dammtor: Mann stürzt auf S-Bahn-Gleise

Ein Mann ist am Dienstagmorgen am Bahnhof Dammtor auf die Gleise der S-Bahn gefallen und dort liegengeblieben. Nach Angaben der Bundespolizei war der 31-Jährige vermutlich betrunken. Andere S-Bahn-Reisende zogen den Bewusstlosen aus dem Gleisbereich. Der Mann aus dem Landkreis Harburg kam ins Krankenhaus - die S-Bahnstrecke wurde kurzzeitig gesperrt. | Sendedatum NDR 90,3: 18.06.2019 13:00

Strom aus Abwasser: In Jenfeld läuft's

In Hamburg-Jenfeld wird ab jetzt Strom aus Toilettenabwasser erzeugt. Die Anlage sammelt die Toilettenreste in einem Silo, in dem so Biogas und Wärme produziert werden. mehr