mit Audio

Für Hamburgs Mieter kann es noch teurer werden

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt über die Berechnung der Grundsteuer. Hauseigentümern und vor allem Mietern drohen hohe Belastungen. Hamburgs Finanzsenator warnt vor Verdrängung. mehr

mit Audio

A 7: Elbtunnel-Rampe muss erneuert werden

Auf der A 7 muss die gesamte südliche Zufahrtsrampe zum Elbtunnel abgerissen werden. Während der Bauphase fallen mehrere Fahrspuren weg und es drohen jahrelang Staus. mehr

mit Audio

Vermisste 16-Jährige ist zurück in Deutschland

Eine vermisste Jugendliche aus Hamburg ist in Algerien aufgegriffen worden. Die 16-Jährige, die zuvor zum Islam konvertierte, ist jetzt wieder zurück in Deutschland. mehr

Videos

02:03

Auktionshaus versteigert Air-Berlin-Inventar

15.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:09

Tourismus digital - auch in Hamburg

15.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32

Hamburger Schauspielschule wird 30 Jahre alt

15.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:08

Denkmalschutz: Hanseviertel bleibt erhalten

15.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:17

Christian Kohlund präsentiert neue Krimi-Folgen

15.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:06

Cum/Ex-Deals: Untersuchung verschleppt?

15.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:47

Eine Schicht mit Lokalreporterin Lena Diekmann

16.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:12
00:19

Marlies sagt Danke!

15.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Audio

Wenig Organspenden: Hamburg plant neues Gesetz

24 Menschen haben in Hamburg 2017 nach ihrem Tod ihre Organe gespendet - so wenige wie seit Jahren nicht. Mit einem neuen Gesetz will die Gesundheitsbehörde jetzt Abläufe verbessern. mehr

mit Video

So bewerten die Norddeutschen den NDR

Glaubwürdig, verlässlich, das Beste am Norden? Der NDR befragt regelmäßig die Norddeutschen, wie sie den NDR finden. Eine Studie zeigt: Das Vertrauen ist hoch. mehr

mit Video

Hamburg muss gegen Privatbank vorgehen

Die Hamburger Warburg-Bank ist tief in den Cum/Ex-Skandal verwickelt. Ihr droht eine hohe Steuernachzahlung. Recherchen legen nun nahe, dass Hamburger Behörden den Fall liegen ließen. mehr

mit Video

Enkeltrick: Anklage fordert 14 Jahre Haft

Es wäre die höchste Strafe, die es je für einen Enkeltrick-Betrüger gab: Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat für den 30-jährigen mutmaßlichen Bandenkopf 14 Jahre Gefängnis verlangt. mehr

mit Audio

Airbus im Aufwind, aber A380 vor dem Aus

Airbus hat im vergangenen Jahr mehr Aufträge als der Rivale Boeing bekommen. Bei den Auslieferungen gab es mit 718 Flugzeugen einen Rekord. Der A380 steht jedoch vor dem Aus. mehr

mit Audio

Junge Flüchtlinge: CDU fordert Pflicht-Test

Rund 250 Flüchtlinge haben im vergangenen Jahr in Hamburg falsche Altersangaben gemacht. Die Hamburger CDU fordert in Zweifelsfällen einen verpflichtenden medizinischen Test. mehr

Kurzmeldungen

Hamburg gibt Studie zu Obdachlosigkeit in Auftrag

Hamburg will Obdachlose künftig besser versorgen und darum erheben, wie viele Menschen überhaupt auf Hamburgs Straßen leben. Darum hat die Sozialbehörde eine Studie in Auftrag geben. Nach Angaben von Caritas und Diakonie gibt es in Hamburg immer mehr Obdachlose. Nach Schätzungen leben hier bis zu 2.500 Menschen auf der Straße. | Sendedatum NDR 90,3: 16.01.2017 13:00

Es gibt immer mehr Hamburger

Ende 2016 lebten 1.810.438 Menschen in Hamburg. Nach Angaben des Statistikamtes Nord vom Dienstag sind das 23.000 Menschen oder 1,3 Prozent mehr als im Vorjahr. 51,05 Prozent der Bevölkerung sind Frauen. Die ausländische Bevölkerung Hamburgs wuchs innerhalb eines Jahres um 7,6 Prozent auf 282.132 Personen. Der Anteil der Ausländer an der Hamburger Bevölkerung betrug damit Ende 2016 knapp 16 Prozent. Auch in Deutschland insgesamt ist die Zahl der Menschen gestiegen - auf 82,8 Millionen. | Sendedatum NDR 90,3: 16.01.2018 12:00

Ex-Spitze der Handelskammer angezeigt

Gegen die frühere Spitze der Handelskammer ist Strafanzeige gestellt worden - und zwar wegen des Verdachts der Untreue. Der Bundesverband für Freie Kammern hält es für nicht rechtens, dass die Handelskammer Geld an politische, kulturelle oder sportliche Organisationen gezahlt hat. Die Anzeige richtet sich gegen den früheren Hauptgeschäftsführer Hans-Jörg Schmidt-Trenz und Ex-Präses Fritz Horst Melsheimer. | Sendedatum NDR 90,3: 16.01.2017 08:30

Von Schließung bedrohte Spielhallen dürfen weitermachen

Im Rechtsstreit um Spielhallen in Hamburg können die Betreiber erst einmal aufatmen: Rund 80 Spielhallen dürfen ihren Betrieb zunächst fortsetzen. Laut einer neuen Gesetzeslage hätten sie eigentlich schließen müssen, weil zwischen zwei Spielhallen mindestens 500 Meter Abstand liegen müssen. Das Verwaltungsgericht entschied aber, dass sie bis zur endgültigen rechtlichen Klärung weiterbetrieben werden dürfen. | Sendedatum NDR 90,3: 15.01.2018 18:00

Klinik für psychisch erkrankte Kinder und Eltern eröffnet

Hamburg hat seine Hilfe für psychisch erkrankte Menschen erweitert: Am Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf ist am Montag ein Neubau mit 20 Betten eröffnet worden. Ziel ist, nicht nur ein psychisch erkranktes Familienmitglied zu behandeln, sondern auch die Angehörigen zu betreuen. Die Stadt hat für den Neubau 4,2 Millionen Euro gezahlt. | Sendedatum NDR 90,3: 15.01.2017 15:00

mit Audio

"Don't Trust The Border": Tanz auf Kampnagel

Mit "Don't Trust The Border" präsentiert die Südafrikanerin und Wahlhamburgerin Jessica Nupen ein Stück über Grenzen. Das Tanztheater feiert am 17. Januar Premiere auf Kampnagel. mehr