TV-Duell zur Wahl: Tschentscher trifft auf Fegebank

Vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg kommt es heute im NDR Fernsehen in einer Live-Sendung zum TV-Duell mit Bürgermeister Tschentscher und Herausforderin Fegebank. Zuvor kommen die anderen Spitzenkandidaten zu Wort. mehr

Grasbrook: Bündnis fordert Sozialwohnungen

Ein Bündnis fordert 1.500 neue Sozialwohnungen auf dem Grasbrook. Der Hamburger Senat soll in dem geplanten Stadtteil auch die vordringlich Wohnungssuchenden berücksichtigen. mehr

Cum-Ex-Vorwürfe: Altmaier fordert Aufklärung

In die Steueraffäre um die Hamburger Warburg Bank hat Bundeswirtschaftsminister Altmaier die Klärung offener Fragen von der SPD gefordert. Bürgermeister Tschentscher wies die Vorwürfe erneut zurück. mehr

Videos

05:00
Kulturjournal

Musical "Cabaret" im Hamburger Hansa-Theater

17.02.2020 23:15 Uhr
Kulturjournal
29:38
NDR Fernsehen

Hamburg wählt - Entscheidung an der Elbe

17.02.2020 22:45 Uhr
NDR Fernsehen
01:37
Hamburg Journal

Sturmtief "Victoria" legt U1 lahm

17.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:14
Hamburg Journal

NDR verfilmt Lenz' "Der Überläufer"

17.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:10
Hamburg Journal

Fairer Kaffee aus Hamburg

17.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
08:40
Hamburg Journal 18.00

Katharina Fegebank im Interview

17.02.2020 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00
02:30
Hamburg Journal

"Frontm3n" sorgt für gute Laune im Tivoli

17.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:29
Hamburg Journal

Amoklauf in Niendorfer Schule verhindert?

17.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Wegen Oberleitungen: Wohnungspläne gestoppt

Wegen Oberleitungen von Bahngleisen stoppen Hamburgs Behörden überraschend die Planungen für den Bau von 200 meist günstigen Wohnungen in der Hafencity. Es geht um die Sorge vor Elektrosmog. mehr

Airbus baut Produktion für A321 XLR in Hamburg aus

Gute Nachrichten für den Standort Hamburg: Flugzeugbauer Airbus baut seine Kapazitäten für den Bau des erfolgreichen Langstreckemodells A321 XLR in Finkenwerder aus. mehr

Cum-Ex-Affäre: Fegebank fordert Aufklärung

Die Hamburger Grünen fordern vom Koalitionspartner SPD mehr Aufklärung in der Cum-Ex-Affäre rund um die Warburg Bank. Das sagte Spitzenkandidatin Katharina Fegebank im Interview mit NDR 90,3. mehr

Neue Baby-App für Hamburger Eltern

Schwangere und Eltern sollen in Hamburg einfacher an Informationen rund um die Geburt ihres Kindes gelangen. Die Gesundheitsbehörde hat dafür die App HanseBaby entwickelt. mehr

Weitere Zuschüsse für Lastenfahrräder

Das Förderprogramm der Stadt Hamburg für den Kauf von Lastenfahrrädern soll fortgesetzt werden. Laut Umweltsenator Kerstan stehen ab 1. April weitere 700.000 Euro dafür bereit. mehr

Tickets bestellen für "Konzerte für Hamburg" in der Elphi

16.000 Karten für acht Konzerte im Juni: Bis zum 13. März können Hamburger sich für die "Konzerte für Hamburg" bewerben. Pro Person gibt es vier Tickets, die zwischen 8 und 24 Euro kosten. mehr

Kurzmeldungen

Polizeikontrolle gegen Falschparker auf Radwegen

Wegen Falschparkens auf Radwegen müssen 378 Autofahrer ein Bußgeld zahlen. Das ist das Ergebnis einer Großkontrolle der Fahrradstaffel der Hamburger Polizei am Montag. 15 Wagen ließen die Beamtinnen und Beamten abschleppen. | NDR 90,3: 18.02.2020 12:00

Otto Group will bis 2030 klimaneutral werden

Der Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzern Otto will bis 2030 klimaneutral werden. Dieses Ziel habe der Vorstand für die Standorte, Transporte, Mitarbeitermobilität und die externen Rechenzentren und Cloud-Dienstleistungen ausgegeben, teilte Otto am Dienstag mit. | Sendedatum NDR 90,3: 18.02.2020 12:00

Tschentscher: Hafenwirtschaft und Klimaschutz kein Widerspruch

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) sieht keinen Widerspruch zwischen Hafenwirtschaft und Klimaschutz. Im Interview mit NDR Info sagte er, dass es kein klimafreundlicheres und wirtschaftlicheres Transportmittel gebe als das Schiff. Deswegen müsse dem Hafen Raum gegeben werden. | Sendedatum NDR 90,3: 18.02.2020 11:00

Lübeckertordamm: Gasleck sorgt für Vekehrsbehinderungen

Wegen eines Gaslecks ist der Berufsverkehr am Lübeckertordamm am Dienstagmorgen stark beeinträchtigt worden. Ein Bagger hatte bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädig. Nach der Absicherung des Einsatzortes konnte der Gasanbieter das Leck provisorisch absichern. Während des Einsatzes kam es zu langen Staus auf den umliegenden Straßen. | Sendedatum NDR 90,3: 18.02.2020 10:00

ICE auf dem Weg nach Hamburg stehen geblieben

Ein ICE ist am Montagabend auf der Fahrt von München nach Hamburg in Niedersachsen stehen geblieben. Grund war ein technischer Defekt. Etwa 250 Reisende mussten auf in einen Ersatzzug umsteigen. Laut Bahn waren die Fahrgäste aber nicht in Gefahr. | Sendedatum NDR 90,3: 18.02.2020 07:00

Link

Der NDR Kandidat*innen-Check

733 Kandidatinnen und Kandidaten treten zur Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg an. Im NDR Kandidat*innen-Check können Sie dank Filterfunktionen herausfinden, wer Ihre Interessen vertritt. extern