Coronavirus in Hamburg: UKE-Arzt in Isolation

Ein Arzt der UKE-Kinderklinik hat sich im Urlaub mit dem Coronavirus angesteckt. Bislang wurden rund 50 Kontaktpersonen identifiziert, die jetzt auch unter Quarantäne stehen. mehr

Matthiae-Mahl ohne Stoltenberg, aber mit Protesten

Traditionsreiches Treffen im Rathaus: Unter den 400 Gäste des Matthiae-Mahls sind Außenminister Maas und der Vize-Nato-Chef, der für seinen Vorgesetzten einsprang. Vorher gab es Proteste. mehr

Kommentar: Coronavirus - Panik unangemessen

Der Coronavirus hat bereits viele deutsche Bundesländer erreicht. Auch in Hamburg ist er angekommen. Dennoch sollten wir nicht in Panik ausbrechen, meint Ilka Steinhausen in ihrem Kommentar. mehr

Videos

02:25
Hamburg Journal

SPD und Grüne beginnen mit Sondierungsgesprächen

28.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:19
Hamburg Journal

Heiko Maas zu Gast bei Matthiae-Mahl in Hamburg

28.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:40
Hamburg Journal

"Champagner To'n Fröstück" im Ohnsorg-Theater

28.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:49
Hamburg Journal

CDU: Kleiner Parteitag nach Wahlpleite

28.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal

Skrei mit Roquefort-Zwiebeln, Fenchel und Birne

28.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:08
Hamburg Journal

Ben Dolic ist Deutschlands neue ESC-Hoffnung

27.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01
Hamburg Journal

Grüne gehen selbstbewusst in Gespräche mit SPD

27.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:30
Hamburg Journal

SPD bei erster Fraktionssitzung in Feierlaune

27.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Nach FDP-Pleite: Treuenfels nimmt Mandat an

Die FDP war bei der Bürgerschaftswahl an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert, aber Spitzenkandidatin von Treuenfels hatte ein Wahlkreismandat errungen. Jetzt steht fest: Sie will es antreten. mehr

Sondierungsgespräche von SPD und Grünen

Nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg haben die Sondierungsgespräche von SPD und Grünen begonnen. Unterschiedliche Auffassungen gibt es bei den Themen Klimaschutz, Verkehr und Innere Sicherheit. mehr

So soll der Allende-Platz bald aussehen

Der Allende-Platz vor dem Abaton-Kino wird umgebaut. Das Bezirksamt Eimsbüttel hat den Anwohnern jetzt erste Skizzen für den markanten Platz im Grindelviertel vorgestellt. mehr

Fahrbahn repariert: Elbtunnel wieder frei

In der vierten Röhre des Hamburger Elbtunnels sind wieder alle Spuren befahrbar. Der Fahrbahnschaden wurde in der Nacht zum Freitag repariert. mehr

CDU will sich nach Wahlschlappe neu aufstellen

"Bitter" und "sauschlecht" sei das Ergebnis der Bürgerschaftswahl gewesen: Parteichef Heintze hat eine personelle Neuaufstellung in Aussicht gestellt. Entscheidungen sollen im Juni fallen. mehr

Hamburger Arbeitsmarkt schwächelt

Rund 67.700 Hamburgerinnen und Hamburger waren im Februar arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Februar 2019 bedeutet das laut Arbeitsagentur einen Anstieg um 4,3 Prozent. mehr

Schauspielhaus plant politische Spielzeit

In mehreren Stücken thematisiert das Deutsche Schauspielhaus in seinem Programm das Ringen um Demokratie. Zum Auftakt der neuen Saison wird "Reich des Todes" von Rainald Goetz inszeniert. mehr

Kunst oder Propaganda? MKG zeigt Ausstellung zum Plakat

Das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg widmet dem Plakat eine eigene Ausstellung. Die Schau zeigt, wie sich das Medium über die vergangenen 200 Jahre stetig verändert hat. mehr

HSV in Aue: Spiel eins nach der Derby-Pleite

Nach der Niederlage gegen St. Pauli ist vor dem Spiel in Aue: Der Zweitligadritte HSV tritt am Sonnabend im Erzgebirge an. Trainer Dieter Hecking will auf keinen Fall alles umwerfen. mehr

St. Pauli - VfL Osnabrück: Duell der HSV-Bezwinger

Nach dem Derby ist vor dem Nordduell: Zweitligist FC St. Pauli will dem 2:0 beim HSV einen Heimsieg gegen Osnabrück folgen lassen. Die Niedersachsen hingegen hoffen auf den ersten Rückrundensieg. mehr

Kurzmeldungen

Polizei durchsucht Häuser in Wilhelmsburg

In Wilhelmsburg hat die Polizei in der Nacht zu Freitag zwei Razzien durchgeführt. Beide Häuser waren erst vor wenigen Wochen durchsucht worden. In einem Mehrfamilienhaus fanden die Beamten 50 Gramm Kokain und Marihuana - auch im Briefkasten des Hauses lagen Drogen. In Kirchdorf-Süd wurde ein Kulturverein durchsucht. Hier fand die Polizei jedoch nur kleine Mengen Cannabis. Die per Haftbefehl gesuchten Tatverdächtigen sind flüchtig. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 28.02.2020 19:30

Kreuzfahrt-Terminals: Noch keine verschärften Kontrollen

An den drei Hamburger Kreuzfahrtterminals werden auch nach dem die Coronavirus-Kontrollen bei Schiffsanläufen noch nicht verschärft. Der Betreiber, Cruise Gate Hamburg (CGH), sieht dafür keine Notwendigkeit. So müssen Passagiere etwa beim Aussteigen keine Formulare zu Corona ausfüllen. An den Terminals werde bislang nur verstärkt auf Hygiene an Händen und im Sanitärbereich geachtet. Sollte der hafenärztliche Dienst die Lage anders bewerten, werde CGH reagieren, so der Betreiber. | Sendedatum NDR 90,3: 28.02.2020 16:00

Reiseveranstalter China Tours stellt Insolvenzantrag

Der Hamburger Reiseveranstalter China Tours hat Insolvenzantrag gestellt. Das Wandsbeker Unternehmen bestätigte, dass dies wegen des Coronavirus nötig geworden sei. Alle Reisen nach China sind bis Ende April abgesagt. China Tours mit seinen 60 Angestellten soll jetzt in Eigenverwaltung saniert werden. | Sendedatum NDR 90,3: 28.02.2020 12:00

Neuer Jugendclub ohne Solaranlage - Kritik vom BUND

Der Bezirk Bergedorf baut am Schleusengraben einen neuen Jugendclub. Allerdings sollen auf dessen Dach keine Solaranlagen kommen. Dabei will die Stadt mit ihrem neuen Klimaschutzgesetz eigentlich für mehr Solaranlagen in Hamburg sorgen. Die Umweltschutzorganisation BUND forderte die Stadt auf, all ihre Neubauten mit Solaranlagen auszurüsten. | Sendedatum NDR 90,3: 28.02.2020 12:00

Neubau der Süderelb-Bahnbrücke: FDP beklagt Verzögerung

Eine Machbarkeitsstudie für den Neubau der maroden Süderelbbrücke der Bahn verzögert sich. Das hat das Bundesverkehrsministerium auf Anfrage der Hamburger FDP-Abgeordneten Katja Suding mitgeteilt. Die 340 Meter lange Brücke ist die einzige Schienenverbindung, die Hamburgs Norden und den Hafen mit Gebieten südlich der Elbe verbindet. Die FDP warnt nun davor, dass der dringend benötigte Neubau erst zu spät begonnen werden könnte. | Sendedatum NDR 90,3: 27.02.2020 19:00

03:06
NDR 90,3

"Düsse Week": Der Wochenrückblick auf Platt

NDR 90,3

Coronavirus hat nun auch Hamburg erreicht, nach der Bürgerschaftswahl stehen die Zeichen weiter auf Rot-Grün und Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks zieht sich aus Politik zurück. Video (03:06 min)