Grote: Keine Räumung der Roten Flora ohne gute Gründe

Hamburgs Innensenator Andy Grote hat der Räumung der Roten Flora eine Absage erteilt. Ihre Zukunft sei ungewiss, für eine Räumung müsse es aber gute Gründe geben. mehr

Brosda: Millionenspritze für Hamburgs Museen

Die Hamburger Museen bekommen im neuen Haushalt mehr als zwei Millionen Euro zusätzlich. Das sagte Kultursenator Carsten Brosda im Sommerinterview mit NDR 90,3. mehr

Die große Hitze: Was Sie jetzt wissen müssen

In Norddeutschland herrschen hochsommerliche Temperaturen - und eine große Trockenheit, die verschiedene Auswirkungen hat. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

Videos

02:43
Hamburg Journal

Landwirte klagen über Trockenheit

19.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:42
Hamburg Journal

Eine Schicht mit dem Beleuchtungstechniker

19.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:16
Hamburg Journal

Was wird aus der Roten Flora?

19.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:29
Hamburg Journal

Bettina Bick in der kulturreich Galerie

19.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:54
Hamburg Journal

Meine Reise - Deine Reise: Der Wohnungstausch

19.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal

Schwimmbad: Eltern haben Aufsichtspflicht

18.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:13
Hamburg Journal

S21-Strecke: Vier Wochen für vier Weichen

18.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Prozess gegen Yamen A. beginnt nächste Woche

Der Prozess gegen den in Schwerin festgenommenen mutmaßlichen Islamisten Yamen A. beginnt am 26. Juli in Hamburg. Laut Ermittlern wollte der Syrer bei einem Anschlag mindestens 200 Menschen töten. mehr

Hamburger Schwimmer Klenz bricht Uralt-Rekord

Der Hamburger Ramon Klenz hat bei den Schwimm-Meisterschaften in Berlin für einen Paukenschlag gesorgt. Der 20-Jährige unterbot über 200 m Schmetterling den 32 Jahre alten Rekord von Michael Groß. mehr

Fake Science: Fälle auch in Hamburg

In den vergangenen Jahren hat sich eine akademische Scheinwelt entwickelt. Schlechte oder sogar gefälschte Studien werden als Wissenschaft ausgegeben. Es gibt auch Fälle in Hamburg. mehr

Höhere Brandgefahr durch Trockenheit

Die anhaltende Trockenheit sorgt auch in Hamburg für eine höhere Brandgefahr. Die Feuerwehr rät zur Vorsicht. Niemand sollte im Wald oder auf Feldern grillen oder rauchen. mehr

Rathaus arbeitet an Barrierefreiheit

Im Hamburger Rathaus soll die Sommerpause genutzt werden, um die Barrierefreiheit zu verbessern. Die Bürgerschaft will auch für Menschen mit Behinderungen leichter zugänglich sein. mehr

Neues Shuttle-Angebot für Lurup und Osdorf

Bewohner in Lurup und Osdorf können jetzt per App einen Sammel-Shuttle zur Bahn- oder Bus-Station buchen. Die Hamburger Stadtteile wurden wegen ihrer schlechten Nahverkehrsanbindung ausgewählt. mehr

Rot-Grün will Radikalenerlass aufarbeiten

Der sogenannte Radikalenerlass hat in den 1970er-Jahren für zahlreiche Berufsverbote im öffentlichen Dienst gesorgt - auch in Hamburg. SPD und Grüne wollen diese Zeit jetzt aufarbeiten. mehr

Knorpelschaden: HSV monatelang ohne Jung

Bittere Nachricht für den Bundesliga-Absteiger Hamburger SV: Innenverteidiger Gideon Jung wird den Hanseaten wegen eines Knorpelschadens im linken Knie monatelang fehlen. mehr

Kurzmeldungen

Radfahrer stürzt auf die Straße und wird angefahren

Bei einem Unfall auf der Willy-Brandt-Straße ist am Donnerstagabend ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr der 27-Jährige auf dem Radweg. Aus unklärter Ursache kippte er über einen Begrenzungspfeiler auf die Straße und wurde von einem Auto überrollt. Der Mann erlitt Knochenbrüche und eine Gehirnerschütterung. Lebensgefahr besteht nicht. | Sendedatum NDR 90,3: 19.07.2018 22:00

Streit mit schwerer Körperverletzung im Schanzenviertel

Vor der Roten Flora im Schanzenviertel ist es am Donnerstagmittag zu einer Schlägerei mit ungewöhnlichen Waffen gekommen. Zwei Männer im Alter von 18 und 19 Jahren wurden von einem 21-Jährigen angegriffen. Der 19 Jahre alte Mann schlug daraufhin mit einem Betonbackstein zu, der 21-Jährige wehrte sich mit einer Nagelschere. Gegen beide ermittelt die Polizei wegen schwerer Körperverletzung. Nach Polizeiangaben ging es bei dem Streit möglicherweise um Drogen. | Sendedatum NDR 90,3: 19.07.2018 19:00 Uhr

Gasleck: Evakuierung von Wohnhäusern in Langenhorn

Mehrere Wohngebäude sind am Donnerstag in Langenhorn evakuiert worden. Ein Kleinbagger hatte eine Gasleitung eines der Häuser aufgerissen. Mehrere Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Mitarbeiter der Gaswerke konnten die beschädigte Leitung absperren und so den Gasaustritt stoppen. | Sendedatum NDR 90,3: 19.07.2018 18:00

Großinvestor steigt bei About You ein

Das dänische Unternehmen Bestseller A/S ist als Investor beim Hamburger Start-up About You eingestiegen. Als erstes Start-up der Stadt erreichte About You in wenigen Jahren einen Milliardenwert. Hauptanteilseigner des Online-Versandhändlers ist der Otto-Konzern, der vor etwa vier Jahren auch den Startschuss gab. About You beschäftigt derzeit 450 Mitarbeiter. In den nächsten drei Jahren soll sich die Zahl verdoppeln. Mittelfristig will der Otto-Konzern seine Online-Tochter an die Börse zu bringen. | Sendedatum NDR 90,3: 19.07.2018 17:00

Freispruch für Teppichhändler-Paar im Betrugsprozess

Das Hamburger Amtsgericht am Sievekingplatz hat am Donnerstag ein Teppichhändler-Paar vom Vorwurf des Betrugs freigesprochen. Der Vorwurf der Anklage, die beiden hätten eine alte Dame bei Reperatur- und Reinigungsarbeiten alter Teppiche um eine 250.000 Euro betrogen, konnten im Prozess nicht nachgewiesen werden. Der Amtsrichter betonte in der Urteilsbegründung, die 78-Jährige sei nicht betrogen, sondern "einfach nur über den Tisch gezogen" worden. | Sendedatum NDR 90,3: 19.07.2018 16:00

Michael Stich: Letzter Aufschlag am Rothenbaum

Wimbledonsieger Michael Stich kommt in die Tennis Hall of Fame und gibt seinen Abschied von den German Open. Zehn Jahre Turnierdirektor mit Federer und Nadal als Highlights - und einer Enttäuschung. mehr