Hamburger Reaktionen auf das Klimaschutzpaket

Die Große Koalition in Berlin hat sich auf ein Klimaschutzpaket geeinigt, 54 Millionen Euro werden in den nächsten vier Jahren investiert. Wie kommt das bei der Hamburger Politik an? mehr

Hamburg Kommentar: Klimastreik muss weitergehen

In Hamburg sind etwa 70.000 Menschen dem Aufruf zum Klimastreik gefolgt. Die Klimapolitik brauche aber weiter Druck, um bessere Lösungen zu präsentieren, meint Andreas Gaertner. mehr

Hamburger müssen länger auf neue Plätze warten

Bis 2020 sollten in Hamburg 13 Plätze attraktiv gestaltet werden. Das hatte Stadtentwicklungssenatorin Stapelfeldt vor einem Jahr angekündigt. Doch der Umbau zieht sich hin. mehr

Videos

01:59
Hamburg Journal

Letzte Vorbereitungen für die Night of the Jumps

20.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal

Wie weiblich ist das Reeperbahn Festival?

20.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:38
Hamburg Journal

In Hausbruch sind die exotischen Tiere los

20.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18
Hamburg Journal

GroKo vereinbart Klimapaket - Stimmen aus Hamburg

20.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:49
Hamburg Journal

Großdemo: 70.000 Menschen treten in Klimastreik

20.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18
Hamburg Journal

Viele Staus: Klima-Demo bremst Autofahrer aus

20.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28
NDR 90,3

70.000 Menschen beim Klimastreik in Hamburg

Es war eine der größten Demonstrationen in Hamburg: Zur Kundgebung der "Fridays for Future"-Bewegung kamen mindestens 70.000 Teilnehmer, die Organisatoren sprachen sogar von 100.000. mehr

Nordkirche traut jetzt gleichgeschlechtliche Paare

Die Nordkirche führt die Trauung für gleichgeschlechtliche Paare ein. Einen entsprechenden Beschluss fasste am Freitag die Landessynode in Lübeck-Travemünde. mehr

Autounfall mit Mutter und Baby verhindert

In Wandsbek hat ein 81-jähriger Autofahrer beinahe eine Mutter mit ihrem Baby überfahren - die Beifahrerin verhinderte Schlimmeres. Möglicherweise hatte der Mann einen Schwächeanfall am Steuer. mehr

Neue Frühchen-Station in Harburg eröffnet

Die Helios Mariahilf Klinik in Harburg hat einen Umbau für rund fünf Millionen Euro hinter sich: Nun kwurde die neue Frühchen-Station bei einem Tag der offenen Tür eröffnet. mehr

Reeperbahn Festival Blog: Im Rausch der Musik

Matthes Köppinghoff erlebt am dritten Tag des Hamburger Reeperbahn Festivals sein bisheriges Festival-Highlight. Hier geht's zum Blog des NDR Musikjournalisten. mehr

Probleme bei U- und S-Bahnen am Hauptbahnhof

Wegen einer Sperrung ist es am Freitagmorgen zu massiven Problemen im Hamburger S-Bahnverkehr gekommen. Bereits zuvor hatte es bei der U-Bahn auf mehreren Linien Ausfälle gegeben. mehr

Hochmotivierte Kiezkicker beim angeschlagenen VfL

Der VfL Osnabrück ist gut in die Saison gestartet, hat nun aber am Sonntag im FC St. Pauli einen starken Gegner vor der Brust. Die Kiezkicker reisen selbstbewusst als Hamburger Derbysieger an. mehr

HSV: Gegen Aue Derbypleite revidieren

Beim HSV wird wieder nach vorne geschaut. Die Profis hätten im Training gezeigt, dass sie die Derby-Pleite mit einem guten Ergebnis gegen Aue verarbeiten wollten, so Trainer Dieter Hecking. mehr

Kurzmeldungen

Hamburger Klimaforscher bei Gipfel in New York

Der globale Temperaturanstieg ist nur zu stoppen, wenn wir in den nächsten 30 Jahren zu einer CO2- neutralen Gesellschaft werden - davon ist der Hamburger Klimaforscher Detlef Stammer überzeugt. Stammer ist Leiter der Klimaforschung an der Hamburger Universität und des Weltklimaforschungsprogramms und nimmt als Experte am Klima-Gipfel in New York teil. Dort geht es laut Stammer darum, wie man den weltweiten Ausstoß von Treibhausgasen in den nächsten zehn Jahren um die Hälfte reduzieren kann. | Sendedatum NDR 90,3: 21.09.2019 10:00

"Jugend im Parlament" legt Forderungen vor

Hamburgs Jugendliche fordern ein 365-Euro-Jahres-Ticket für den HVV, öffentliche Wasserspender gegen den Plastikmüll, sichtbare Fahrradwege und eine Helmpflicht für E-Scooter. So lauten vier Vorschläge des Politik-Planspiels "Jugend im Parlament", an dem 140 Schüler, Lehrlinge und Studenten teilgenommen haben. Sie erarbeiteten seit Anfang der Woche im Rathaus eine Resolution, mit der sich nun die Bürgerschaft befassen wird. | Sendedatum NDR 90,3: 20.09.2019 18:00

Zahl der Auto-Diebstähl geht zurück

In Hamburg sind im vergangenen Jahr weniger Autos gestohlen worden als 2017. Laut Bundeskriminalamt verschwanden rund eintausend Autos dauerhaft, ein Rückgang von etwa 20 Prozent. Die Behörde spricht von spezialisierten und meist arbeitsteilig vorgehenden Tätern. Besonders groß sei die Nachfrage nach gestohlenen Autos in Südost- und Osteuropa sowie im Nahen und Mittleren Osten. | Sendedatum NDR 90,3: 20.09.2019 18:00

Umstrittenes AfD-Meldeportal: Caspar nicht zuständig

Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar hat den Vorstoß von Schulsenator Ties Rabe (SPD) zurückgewiesen, ein Verbot des AfD-Meldeportals zur neutralen Schule zu prüfen. Seine Behörde sei dafür nicht zuständig, sagte Caspar. Das Portal werde von der AfD-Fraktion betrieben. Deshalb greife hier die Datenschutzverordnung der Bürgerschaft. | Sendedatum NDR 90,3: 20.09.2019 12:00

Neue Hinweise im Fall der Vermissten Iris Schwarz

In einem 39 Jahre alten Vermisstenfall aus Hamburg gibt es neue Hinweise. Im September 1980 war die damals 17 Jahre alte Iris Schwarz aus Wandsbek spurlos verschwunden. Die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" hat den Fall am Donnerstagabend vorgestellt. Daraufhin seien mehrere Hinweise möglicher Zeugen eingegangen, heißt es von der Polizei. Einzelheiten will sie nicht veröffentlichen, weil die Auswertung noch läuft. | Sendedatum NDR 90,3: 19.09.2019 17:00

Zum Beatles-Jubiläum: Dreitägiges Festival geplant

Zum 60. Hamburger Beatles-Jubiläum im kommenden Jahr soll es ein dreitägiges Festival geben. Daran werden sich Hamburger und internationale Künstler beteiligen. mehr