HSV zum Gruseln: Keine Ideen, keine Dynamik

Der Hamburger SV fremdelt weiter in der eigenen Arena. Im Zweitliga-Spiel gegen den VfL Bochum kamen die Hanseaten nicht über ein 0:0 hinaus. Phasenweise pfiffen die Fans ihr Team aus. mehr

CDU will im Frühjahr Spitzenkandidaten küren

Die Hamburger CDU will erst im Frühjahr ihren Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl 2020 benennen. Das hat die Partei auf ihrer Tagung im niedersächsischen Soltau beschlossen. mehr

"Medea und Jason": Abgründe im Thalia

Jette Steckel inszeniert Franz Grillparzers "Medea und Jason" am Thalia Theater als Migrationsgeschichte und Beziehungsdrama. Am Sonnabend feierte das Stück umjubelte Premiere. mehr

Videos

02:32
Hamburg Journal

CO²-freie Fernwärme für die Hafencity

21.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18
Hamburg Journal

"WET": Tanz-Akrobatik in der Badewanne

21.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32
Hamburg Journal

Katharina Konradi: Die Neue an der Staatsoper

21.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:37
Hamburg Journal

Wer übernimmt die Spitze der Hamburger CDU?

21.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal

Hagenbecks Rennwagen wird überholt

21.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:35
Hamburg Journal

Eindrücke nach dem Spiele HSV gegen Bochum

21.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:39
Hamburg Journal

Barbara Kisseler Theaterpreis verliehen

21.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:36
Hamburg Journal

S-Bahnhaltestelle Reeperbahn nach Feuer geräumt

21.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
29:53
Sportclub
03:33
Hamburg Journal

Eine Schicht mit Moderatorin Anke Harnack

21.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Wassersportmesse zieht 27.000 Besucher an

In den Hamburger Messehallen ist am Sonntag die neue Wassersportmesse zu Ende gegangen. Die Messe ist mit rund 300 Ausstellern die kleinere Nachfolgerin der Hanseboot. mehr

St. Pauli will in Duisburg Erfolgsserie ausbauen

Der seit vier Partien ungeschlagene Zweitligist FC St. Pauli tritt am Montag beim Kellerkind MSV Duisburg an. Coach Markus Kauczinski warnt eindringlich vor dem Tabellenvorletzten. mehr

Feuer: S-Bahn-Station Reeperbahn geräumt

Nach dem Brand einer Hydraulik-Leitung im City-Tunnel sind eine S-Bahn mit 100 Fahrgästen sowie der Bahnhof Reeperbahn am Samstagabend evakuiert worden. Verletzt wurde niemand. mehr

Atlantik statt Alster: 5.500 Kilometer rudern

Vier Hamburgerinnen wollen im Ruderboot den Atlantik überqueren. Eine verrückte Idee - vor allem, weil zwei von ihnen erst im April mit dem Rudern angefangen haben. mehr

01:09

Hamburger Wochenlotse

Was sind die wichtigen Termine in der kommenden Woche? Der Hamburger Wochenlotse gibt einen kurzen Ausblick auf die anstehenden Ereignisse in der Hansestadt. Video (01:09 min)

Kurzmeldungen

Öffentlicher Dienst: Viele Beschäftigte mit Zweitjob

In Hamburg haben fast 6.000 Beschäftige im öffentlichen Dienst einen Zweitjob. Das geht aus einer Antwort des Senats auf eine kleine Anfrage der Linken hervor. Vor allem viele Polizisten und Feuerwehrleute gehen demnach einem Nebenjob nach. Aber auch mehr als 1.200 Beschäftige des Uniklinikums Eppendorf verdienen sich nebenbei etwas dazu. Die Linke fordert jetzt eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen im Gesundheitswesen. | Sendedatum NDR 90,3: 21.10.2018 18:00

Lichthof Theater erhält Barbara Kisseler Theaterpreis

Das Lichthof Theater ist am Sonntag in Hamburg mit dem Barbara Kisseler Theaterpreis ausgezeichnet worden. "Das Lichthof Theater ist eine der wichtigsten Spielstätten der freien Szene in unserer Stadt", sagte Kultursenator Carsten Brosda (SPD). Der mit 50.000 Euro dotierte Barbara-Kisseler-Theaterpreis wird seit 2017 jährlich im Gedenken an die 2016 gestorbene Kultursenatorin Barbara Kisseler verliehen und von der Hermann Reemtsma Stiftung gefördert. | Sendedatum NDR 90,3: 21.10.2018 14:00

Polizei beendet illegales Autorennen in Wandsbek

Die Polizei hat nach einem illegalen Straßenrennen in Wandsbek einen Mann zwischenzeitlich festgenommen. Der 29-Jährige und ein bislang Unbekannter stehen im Verdacht, am Freitagabend mit bis zu 120 Kilometern pro Stunde statt der erlaubten 50 unterwegs gewesen zu sein. Eine zivile Streife sei auf die Autos aufmerksam geworden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Mithilfe weiterer Polizeiwagen habe das Auto des 29-Jährigen gestoppt werden können. Der Mann hatte keinen gültigen Führerschein. Das andere Fahrzeug wurde später leer aufgefunden. | Sendedatum NDR 90,3: 21.10.2018 14:00

Gasleck: Bordell in Borgfelde geräumt

In Borgfelde musste wegen eines Gaslecks am Samstagabend ein Bordell geräumt werden. Im Nachbarhaus im Ausschläger Weg war bei Abbrucharbeiten eine Leitung beschädigt worden. Bordell-Beschäftigte und Gäste mussten in Sicherheit gebracht werden. Zwölf Personen wurden vorübergehend in einem Großraumrettungswagen betreut. Die Feuerwehr konnte das Leck dann aber schnell abdichten. | Sendedatum NDR: 21.10.2018 09:00

Mutmaßlicher Hochstapler leitet jüdische Gemeinde

Die jüdische Gemeinde in Pinneberg wird möglicherweise seit Jahren von einem Hochstapler geleitet. Wie das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtet, soll Wolfgang Seibert weder gebürtiger noch konvertierter Jude sein. Die Aussage, seine Mutter und seine Großeltern seien Überlebende des Holocaust, sei frei erfunden. In Wirklichkeit sei der 71-Jährige evangelisch - wie seine Familie seit mehreren Generationen. Das Magazin beruft sich auf Dokumente aus städtischen und kirchlichen Archiven der Stadt Frankfurt am Main. Seibert, der das Amt seit 15 Jahren innehat, weist die Vorwürfe zurück. Er will sich im Laufe der kommenden Woche äußern. | Sendedatum NDR 90,3: 20.10.2018 17:00

02:31

Hagenbecks Rennwagen wird überholt

In der Nachkriegszeit waren die kleinen Rennwagen im Hamburger Tierpark Hagenbeck die heimlichen Stars. Nach Jahrzehnten im Schuppen wird einer der Oldtimer nun wieder flott gemacht. Video (02:31 min)