Ein Abstrichstäbchen wird in einer Corona-Test- Einrichtung gehalten. © picture alliance/dpa Foto: Britta Pedersen

360 neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Die Zahl der Neuinfektionen in der Hansestadt ist deutlich niedriger als vor einer Woche. mehr

Heinrich-Hertz-Turm und Messehallen in Hamburg © picture alliance / blickwinkel Foto: McPHOTO/C. Ohde

Hamburg errichtet Impfzentrum in den Messehallen

Dort sollen täglich mehr als 7.000 Menschen geimpft werden. Ab Mitte Dezember könnte es losgehen. mehr

Zwei beschädigte Fahrzeuge nach einem Verkehrsunfall in Altona. © Telenewsnetwork Foto: Screenshot

Wegen Corona: Deutlich weniger Unfälle in Hamburg

Weniger Verkehr: Wegen Corona ist die Zahl der Verkehrsunfälle in Hamburg in den ersten neun Monaten zurückgegangen. mehr

In einer Halle stehen beim Werksverkauf des Feuerwerksherstellers Weco Kartons mit Feuerwerk. Am 28.12 beginnt der Verkauf von Silvester-Feuerwerk. © picture alliance/dpa Foto: Christophe Gateau

Feuerwerk: Kein allgemeines Verbot - Branche erleichtert

Ein allgemeines Böllerverbot an Silvester ist vom Tisch. Stattdessen soll es Verbotszonen an belebten Plätzen geben. mehr

Hamburgs erster Bürgermeister Peter Tschentscher gibt Erklärung zu Corona-Maßnahmen im Ratgaus ab © NDR

Auch Hamburg verlängert und verschärft Corona-Maßnahmen

Nach der Einigung von Bund und Ländern werden unter anderem die privaten Zusammenkünfte weiter begrenzt. mehr

Videos

Weitere Nachrichten

Ein Schild weist auf die bestehende Maskenpflicht und das Abstandsgebot hin. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Corona-Gipfel: Die Beschlüsse von Bund und Ländern

Der Teil-Lockdown gilt nun mindestens bis 20. Dezember, die Kontaktbeschränkungen werden verschärft. Eine Übersicht aller Regeln. mehr

Die Abgeordneten verfolgen die Sitzung der Hamburgische Bürgerschaft im Rathaus. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

Corona: Opposition fordert in Bürgerschaft mehr Mitsprache

Das Parlament müsse bei Corona-Verordnungen stärker einbezogen werden. SPD und Grüne verteidigten sich. mehr

Das Hamburger Rathaus.

Bürgerschaft: Kampf gegen Klimawandel trotz Corona wichtig

Wie soll der Kampf gegen den Klimawandel in Corona-Zeiten fortgeführt werden? Darüber hat die Bürgerschaft gestritten. mehr

Die Weströhre des A7-Tunnels in Hamburg-Stellingen. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

A7-Deckel in Stellingen: Zweite Röhre bald befahrbar

Bevor die Weströhre voll befahren werden kann, sind noch zwei große Wochenend-Sperrungen nötig. mehr

Ein beschädigtes Schiff im Hamburger Hafen. Es war mit einer Kaimauer kollidiert. © CityNewsTV Foto: Frank Bründel

Schiff rammt Kaimauer im Hamburger Hafen

Ein Tanker lief auf der Elbe aus dem Ruder und krachte in Höhe Neumühlen gegen eine Kaimauer. Verletzt wurde niemand. mehr

St. Paulis Finn Ole Becker (l.) und Osnabrücks David Blacha © Witters Foto: TimGroothuis

FC St. Pauli - VfL Osnabrück: Duell voller Hoffnungen

Die beiden Nord-Zweitligisten bekamen viele Vorschusslorbeeren - zufrieden mit dem Saisonverlauf kann aber nur Osnabrück sein. mehr

Kurzmeldungen

Hamburg bietet auch im Frühjahr Lernferien an

Die Hamburgische Bürgerschaft hat am Mittwoch beschlossen, dass es im März wieder Lernferien geben soll, um versäumten Unterricht nachzuholen. Die Lernferien kosten nichts und sind freiwillig. Im Sommer hatten bereits rund 7.000 Schulkinder die Angebote genutzt, in den Herbstferien waren es knapp 4.000 Schülerinnen und Schüler. | Sendedatum NDR 90,3: 25.11.2020 20:00

Synagogen-Wiederaufbau: Tschentscher unterstützt Initiative

Seit rund einem Jahr wird über den Wiederaufbau der Bornplatz-Synagoge im Grindelviertel diskutiert. Am Mittwoch haben Bürgermeister Peter Tschentscher und Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit (beide SPD) einen Aufruf für den Wiederaufbau unterschrieben. Initiatoren wollen bis Ende Januar 100.000 Unterschriften für den Aufbau sammeln. | Sendedatum NDR 90,3: 25.11.2020 14:00

Kinder- und Jugendhilfe: Ausgaben in Hamburg gestiegen

Die Ausgaben für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen sind in Hamburg im vergangenen Jahr gestiegen. Für die Kinder- und Jugendhilfe sind im Jahr 2019 in Hamburg öffentliche Mittel in Höhe von 1,46 Milliarden Euro aufgewendet worden, wie das Statistikamt Nord mitteilte. Das waren fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Zwei Drittel der Ausgaben entfielen auf die Kindertagesbetreuung . | Sendedatum NDR 90,3: 25.11.2020 11:00

Polizei ermittelt nach Schuss im Schanzenviertel

Nach einem Schuss im Schanzenviertel ermittelt die Hamburger Polizei. Am späten Dienstagabend hat eine Kugel die Fensterscheibe einer Wohnung in der Rosenhofstraße durchschlagen. Die Bewohnerin hielt sich zu dem Zeitpunkt nicht in dem Raum auf und blieb unverletzt. Polizisten suchten noch in der Nacht zum Mittwoch nach weiteren Projektilen und dem Schützen - bislang erfolglos. | Sendedatum NDR 90,3: 25.11.2020 08:00

Betrunkener rast mit Auto gegen Ampelmast

In der Alsenstraße in Altona ist ein betrunkener Autofahrer in der Nacht zum Mittwoch gegen einen Ampelmast gerast. Kurz nach 3 Uhr alarmierten Anwohner die Polizei, nachdem sie einen lauten Knall gehört hatten. Der Unfallfahrer war da schon geflüchtet. Polizisten fanden den 37-Jährigen aber wenig später in einer Seitenstraße und nahmen ihn mit auf die Wache. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,43 Promille. | Sendedatum NDR 90,3: 25.11.2020 08:00

Hintergrund zum Coronavirus

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Schulsenator Ties Rabe zeigt einen Mundschutz mit der Aufschrift "Hamburg". © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Corona: Das sind die aktuellen Regeln in Hamburg

Bundesweit werden am 1. Dezember die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verlängert und teilweise verschärft. mehr

Ein Mann wird per Stäbchen in einem Testzentrum auf das Coronavirus getestet. © Lino Mirgeler/dpa

Corona-Tests: Die Verfahren im Überblick

PCR-Test, Schnelltest, Antigen-Test, Antikörpertest: Welcher Corona-Test ist besonders zuverlässig, welcher nicht? mehr

Nick Tschiller (Til Schweiger) schwerbewaffnet im Speicher. © NDR/Marion von der Mehden

50 Jahre Tatort: Wie realistisch ist die Krimireihe?

Explosionen, Verfolgungsjagden, Schießereien. Wie realistisch wird Polizeiarbeit in der ARD-Krimireihe eigentlich dargestellt? mehr

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Ein orangener Bulli von "Oldie Tour Hamburg" steht in der Speicherstadt. © Oldie Tour Hamburg

Mit der NDR Hamburg App auf Stadtrundfahrt im Bulli

Gewinnen Sie unbegrenzt gültige Gutscheine für eine zweistündige Fahrt mit einem Bulli von "Oldie Tour Hamburg". mehr

Die Grafik der Elbphilharmonie © NDR

Nachrichten-Podcast: Hamburg Heute

Was war heute in Hamburg los? Der Nachrichten-Podcast "Hamburg Heute" von NDR 90,3 bringt die Hörerinnen und Hörer montags bis freitags ab 17 Uhr auf den neuesten Stand. mehr

Der NDR in Hamburg-Rotherbaum © NDR

Erkunden Sie Ihr NDR Landesfunkhaus Hamburg online

Werfen Sie digital einen Blick hinter die Kulissen von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal: Entdecken Sie, wie in Ihrem NDR Landesfunkhaus Hamburg gearbeitet wird. mehr