Corona: Noch keine Anträge für Soforthilfe möglich

Die Hamburger Corona-Soforthilfe für Selbstständige und Unternehmen sollte am Montag anlaufen. Durch Probleme konnten die Formulare jedoch nicht rechtzeitig zur Verfügung gestellt werden. mehr

Coronavirus in Hamburg

Corona: Konzerne wollen in Hamburg ihre Miete kürzen

Laut Grundeigentümerverband Hamburg wollen einige Unternehmen wegen der Corona-Krise weniger Miete zahlen. Ein Optiker und eine Autovermietung haben das aktuell ins Gespräch gebracht. mehr

Atemschutzmasken reichen trotz großer Lieferung nicht

20 Millionen Atemschutzmasken hat die Bundesregierung an die Länder verteilt. Diese reichen laut Hamburgs Behörden aber nicht aus. Noch immer müsse bei der Verteilung abgewogen werden. mehr

Coronavirus: Insgesamt sechs Todesfälle in Hamburg

Erneut sind in Hamburg zwei Menschen an den Folgen einer Covid-19-Infektion gestorben. Damit stieg die Zahl der Corona-Toten auf sechs. Die Zahl der bestätigten Infektionen liegt bei 2.214. mehr

Corona: Hamburg richtet Schul-Sorgentelefon ein

Hamburg hat eine Hotline für Eltern eingerichtet, die ihre Kinder in der Corona-Krise zu Hause unterrichten. Das Sorgentelefon ist von montags bis freitags zu erreichen. mehr

Corona: Wirtschaftssenator Westhagemann beantwortet Fragen

Wer darf im Falle von finanziellen Schäden durch das Coronavirus Soforthilfe beantragen? Hörerinnen und Hörer haben Wirtschaftssenator Westhagemann bei NDR 90,3 live Fragen gestellt. mehr

NDR Info

Analyse: So wirkt die Kontaktsperre im Norden

NDR Info

Das öffentliche Leben in Norddeutschland hat sich durch die Corona-Epidemie stark verändert. Eine Datenanalyse zeigt, wo das Gebot, zu Hause zu bleiben, am strengsten eingehalten wird. mehr

Corona-Krise: Beiersdorf legt Hilfsprogramm auf

Der Hamburger Beiersdorf-Konzern engagiert sich im Kampf gegen das Conoravirus. Er gibt Geld, um in Epizentren der Krise zu helfen. Außerdem spendet er Desinfektionsmittel. mehr

Trotz Corona: Der Strom fließt

Das öffentliche Leben in Hamburg steht in diesen Tagen fast still. An Stillstand ist beim Stromnetz Hamburg nicht zu denken. Denn der Strom muss trotz Corona-Krise fließen. mehr

Kultur trotz Corona - die NDR Bühne

Vorstellungen und Veranstaltungen finden nicht mehr statt. Der NDR bietet deshalb Künstlern aus dem Norden eine virtuelle Bühne. Susanne Geuer von der NDR Radiophilharmonie spielt mehrstimmig. mehr

Videos

02:10
Hamburg Journal

Bergedorfer Corona-Testzentrum startet später

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:24
Hamburg Journal

Schutzkleidung: Stellinger Firma gefragt wie nie

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:36
Hamburg Journal

Rot-grüne Koalitionsgespräche liegen auf Eis

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:50
Hamburg Journal

Corona-Hilfen: Westhagemann beantwortet Fragen

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:25
Hamburg Journal

Ambulanter Dienst: Unterwegs zur Risikogruppe

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:24
Hamburg Journal

Auch Buchhandlungen setzen auf Lieferservice

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal

Nicht-Festival soll Hamburgs Kulturszene helfen

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:14
Hamburg Journal

Corona: Hamburgs Krankenhäuser bereiten sich vor

29.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:04
Hamburg Journal

Corona-Krise: Paar feiert etwas andere Hochzeit

29.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:46
Hamburg Journal

Welche Folgen hat die Krise für den Arbeitsmarkt?

29.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Hintergrund zum Coronavirus

Coronavirus in Hamburg: Informationen und Hintergründe

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 in Hamburg steigt weiter an. Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zu dem Thema. mehr

Coronavirus: Hier bekommen Sie Hilfe

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Weitere Nachrichten

Vergleich zum Fernbahnhof Diebsteich geschlossen

Stadt Hamburg, Deutsche Bahn und Verkehrsclub Deutschland haben einen Vergleich zum Bahnhof Diebsteich geschlossen. Die Verlegung des Fernbahnhofs Altona rückt damit näher. mehr

HSV: Kann Jansen Krisenmanagement?

Marcell Jansen ist mit gerade mal 34 Jahren Aufsichtsrats-Chef beim HSV. Kann der Novize den Zweitligisten durch die Krise führen? Und welche Rolle wird dabei Mäzen Klaus-Michael Kühne spielen? mehr

2019 deutliches Wirtschaftswachstum in Hamburg

Hamburg hat im vergangenen Jahr ein deutliches Wirtschaftswachstum verzeichnet. Nach Angaben des Statistikamts Nord stieg das Bruttoinlandsprodukt nach Abzug der Inflation um 2,2 Prozent.  mehr

Winter-Comeback: Schneefall in Hamburg

Kurz nach der Umstellung auf die Sommerzeit hat der Winter sich nochmal in Hamburg zurückgemeldet. Am Montagmorgen fiel Schnee und der Winterdienst musste nochmal raus. mehr

Hamburger Sängerin Regy Clasen ist tot

Die Hamburger Sängerin Regy Clasen ist am Sonnabend im Alter von 48 Jahren gestorben. In der norddeutschen Musikszene war sie seit Jahrzehnten eine hochgeschätzte Künstlerin. mehr

Kurzmeldungen

Fahrkartenautomaten am Rübenkamp gesprengt

Unbekannte haben am Sonntag am S-Bahnhof Rübenkamp zwei Fahrkartenautomaten gesprengt. Gegen 5.30 Uhr brachten die Täter offenbar Sprengsätze in oder an den Automaten an. Nach den Explosionen flohen sie mit Bargeld aus den Automaten in Richtung Hebebrandstraße. Die Ermittler bitten Zeugen, die Hinweise zu den Dieben geben können, sich bei der Polizei melden. | Sendedatum NDR 90,3: 30.03.2020 18:30

Corona-Krise: 70 Prozent weniger Fahrgäste beim HVV

Die Fahrgastzahlen des HVV sind wegen der Corona-Krise um 70 Prozent zurückgegangen. Das teilte ein Sprecher des Unternehmens NDR 90,3 auf Anfrage mit. Einige Verbindungen wie Schulbuslinien werden deshalb eingeschränkt. Auf anderen Strecken sind dagegen zusätzliche Busse unterwegs. So sollen Fahrgäste mehr Abstand zueinander halten können. | Sendedatum NDR 90,3: 30.03.2020 18:00

Neue Anlaufstelle für obdachlose Frauen in Horn

Obdachlosen Frauen in Hamburg steht ab sofort eine neue Notunterkunft zur Verfügung. In der Horner Landstraße sind 50 Übernachtungsplätze eingerichtet worden. Der Senat hatte vergangene Woche angekündigt die Unterkünfte des Winternotprogramms wegen der Corona-Pandemie bis Ende Mai zu öffnen. Durch eine lockere Belegung sollen in allen Einrichtungen die jetzt gebotenen Abstände eingehalten werden. Ab Mittwoch soll es außerdem zusätzliche Dusch-Möglichkeiten für Obdachlose in einem Schwimmbad geben. | Sendedatum NDR 90,3: 30.03.2020 17:00

Staats- und Universitätsbibliothek: Online-Zugang für alle

Die Staats- und Universitätsbibliothek baut während der Corona-Krise ihr digitales Angebot aus. Vorübergehend hätten alle Bürger die Möglichkeit, elektronische Medien im Bereich "KatalogPlus" online zu bestellen - auch ohne Bibliotheksausweis. Das teilte die Wissenschaftsbehörde mit. In der Bibliothek stehen rund 1,1 Millionen E-Books und mehr als 73.000 digitale Zeitschriften und Zeitungen zur Verfügung. | Sendedatum NDR 90,3: 30.03.2020 13:00

Billbrook: 58-Jähriger bei Glätteunfall verletzt

Bei einem Glätteunfall in Billbrook ist ein 58-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Ein 26-Jähriger kam am Montagmorgen auf der Andreas-Meyer-Brücke mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und geriet dadurch in den Gegenverkehr. Der Wagen rammte das Auto des 58-Jährigen. Der Mann wurde mit schweren Rippenverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. | Sendedatum NDR 90,3: 30.03.2020 12:00

Corona: Hamburg hält zusammen

Wie erleben Sie den Tag in dieser Zeit? Wem möchten Sie "Danke" sagen? Ist Ihnen etwas besonders Schönes passiert? Brauchen Sie Hilfe oder haben Sie ein Hilfsangebot? Schreiben Sie uns! mehr