Laborproben in Reagenzgläsern werden in einem Ständer gehalten. © dpa Foto:  Sven Hoppe

Hamburg: Inzidenzwert bleibt am zweiten Tag unter 100

Es gab 280 Corona-Neufektionen. Der Inzidenzwert liegt nun bei unter 90. In der kommenden Woche könnte es Lockerungen geben. mehr

Ein Wasserstöpsel in Form eines Hamburger Gullideckels ist in einem Waschbecken zu sehen. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Hamburg Wasser zieht Bilanz: Trockenheit hinterlässt Spuren

Trockenheit und Hitze wirken sich auf die Hamburger Wasserbilanz aus. Hamburg Wasser ruft daher zum sparsamen Umgang mit Trinkwasser auf. mehr

Dirk Heinrich, der ärztlicher Leiter vom Impfzentrum in Hamburg beantwortet Fragen. © NDR Foto: Screenshot

Corona-Impfung in Hamburg: Wann dürfen alle?

Der ärztliche Leiter des Hamburger Impfzentrums, Dirk Heinrich, hat Fragen rund um die Corona-Impfung im Video-Chat beantwortet. mehr

Ein zurückgelassenes Hinterrad von einem Fahrrad steht nach einem Fahrraddiebstahl an einem Fahrradständer. © picture alliance / Martin Gerten/dpa Foto: Martin Gerten

Mehr Fahrraddiebstahl: Hamburg bundesweit auf Platz zwei

Bundesweit gab es zuletzt weniger Fahrraddiebstähle, in Hamburg geht der Trend aber deutlich in eine andere Richtung. mehr

Ein Abiturient, der wegen des Corona-Virus zuhause für seine Prüfungen lernt, anstatt in der Schule unterrichtet zu werden.

Abitur-Panne in Hamburg: Viel Ärger und eine Untersuchung

Viele Protestbriefe, einige haben sogar Anwälte eingeschaltet: Die fehlerhafte Abi-Prüfung wird jetzt nochmal untersucht. mehr

Videos

Weitere Nachrichten

Aus den alten Kupferdächern an der U-Bahnstation Landungsbrücken macht ein Künstler Fahrradklingeln. © NDR Foto: Roman Vehlken

Landungsbrücken: Aus Kupferdach werden Fahrradklingeln

Klingeln mit einem Stück Metall aus den 50er-Jahren: Die Hochbahn spendete Teile des alten Dachs für ein nachhaltiges Projekt. mehr

Daniel Thioune © Witters Foto: Valeria Witters

Thioune: HSV-Aus kein Scheitern, sondern "unerfüllte Mission"

Der 46-Jährige hat sich im Interview enttäuscht über seine Beurlaubung geäußert. Seinem Nachfolger Horst Hrubesch traut er eine Siegesserie zu. mehr

Blick in den Großen Saal des Hamburger Rathauses, wo die Abgeordneten der Bürgerschaft über corona-Maßnahmen debattieren.

Bürgerschaft debattiert über Corona-Maßnahmen in Hamburg

Soll Hamburg weite Teile der Corona-Regeln aufheben? Sozialsenatorin Leonhard warnte in der Bürgerschaft vor zu schnellen Lockerungen. mehr

Das Rathaus in Hamburg. © picture alliance / rtn - radio tele nord

Hamburger Klimaplan soll nachgebessert werden

Das kündigte Umweltsenator Kerstan in der Bürgerschaft an. Hintergrund ist ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz. mehr

Acht Angeklagte stehen in Hamburg neben ihren Anwälten im Hamburger Landgericht. Sie müssen sich wegen Geldwäsche verantworten. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Prozess um Geldwäsche nach Drogengeschäften in Hamburg

Acht Angeklagten wird Geldwäsche in insgesamt 62 Fällen vorgeworfen. Dabei sollen fast acht Millionen Euro ins Ausland geschafft worden sein. mehr

Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda (SPD) steht während eines Besuch für eine Interview mit NDR 90,3 im Studio vor einem Mikrophon. © NDR Foto: Jean-Philipp Baeck

Brosda kündigt Open Air-Events in Hamburg an

Hamburg plant einen Kultursommer unter freiem Himmel. Von Mitte Juli bis Mitte August sollen in der Stadt viele Bühnen stehen. mehr

Ein Boot der Hamburger Polizei auf der Alster.

Zerstückelte Frauenleiche: Ermittler untersuchen Strömung

Nach dem gewaltsamen Tod einer Prostituierten in Hamburg vor vier Jahren wollen Ermittler mehr über die Strömung an einem der Fundorte herauszufinden. mehr

Britische Soldaten marschieren am 3. Mai 1945 in Hamburg ein. © dpa Foto: Imperial War Museum

Vom Feind zum Freund: Die Briten im Norden

Im Mai 1945 besetzen die Briten Norddeutschland. Sie bringen Nissenhütten, Popmusik und demokratische Strukturen. mehr

Kurzmeldungen

Flughafen erwartet mehr Passagiere zu Ferienbeginn

Der Hamburger Flughafen erwartet zu Beginn der Maiferien wieder mehr Passagiere. Eine Sprecherin sagte, dass die Fluggastzahlen zuletzt leicht nach oben gegangen sind. Aktuell und in den kommenden Tagen sind rund 50 Starts und Landungen pro Tag geplant. Damit die Abstände weiter eingehalten werden können, wird am Wochenende auch Terminal 2 wieder geöffnet. | Sendedatum NDR 90,3: 06.05.21 14:00

Verkehrskontrolle: Polizei stellt zahlreiche Verstöße fest

Bei einer groß angelegten Verkehrskontrolle hat die Hamburger Polizei am Mittwoch 555 Fahrzeuge überprüft. 73 Mal missachteten Autofahrer Rotlicht, 123 Mal war das bei Fahrradfahrern der Fall, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Außerdem wurden 281 Parkverstöße festgestellt sowie 215 Verstöße gegen die Radwegebenutzungspflicht. | Sendedatum Hamburg Journal: 05.05.2021 19:30

Mara-Cassens-Preis für Schriftstellerin Ronya Othmann

Im Literaturhaus ist am Mittwochabend der Mara-Cassens-Preis an die Schriftstellerin Ronya Othmann für ihr Romandebüt "Die Sommer" vergeben worden. "Die Autorin beschreibt, statt zu bewerten, sie erzählt, ohne erschöpfend zu erklären", urteilte die Jury. Ronya Othmann wurde 1993 in München geboren und lebt in Leipzig. Der Mara-Cassens-Preis ist mit 20.000 Euro dotiert. | Sendedatum Hamburg Journal: 05.05.2021 19:30

Extremismus-Verdacht bei der Hamburger Feuerwehr

Bei der Hamburger Feuerwehr gibt es einen weiteren Verdachtsfall von Rechtsextremismus. Das Dezernat Interne Ermittlungen ermittele gegen einen Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr wegen des Verdachts der Volksverhetzung und der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, teilte die Feuerwehr am Mittwoch mit. Den Ermittlungen sei eine anonyme Anzeige mit Hinweis auf Bilder in einem Messenger-Chat vorangegangen. Schon Anfang April gab es bei der Feuerwehr zwei Verdachtsfälle von Rechtsextremismus. | Sendedatum NDR 90,3: 05.05.2021 16:00

St. Pauli: Kinderbande soll für Überfälle verantwortlich sein

Im Stadtteil St. Pauli beschäftigt eine Gruppe von Kindern die Polizei. Sie sollen am Sonnabend in der Straße Am Brunnenhof zwei Achtjährige überfallen und ihnen Geld gestohlen haben. Einem Kind ist laut Polizei dabei in den Bauch geschlagen worden. Die Polizei prüft jetzt, ob die Gruppe auch für zwei weitere Taten verantwortlich ist. Die Verdächtigen in diesen Fällen sind drei Kinder im Alter von 13 und 14 Jahren. | Sendedatum NDR 90,3: 05.05.2021 13:00

Hintergrund zum Coronavirus

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Schulsenator Ties Rabe zeigt einen Mundschutz mit der Aufschrift "Hamburg". © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Lockdown bis 21. Mai: Hamburgs Corona-Regeln

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg viele Einschränkungen. Ein Überblick. mehr

Eine Ärztin zieht einen Impfstoff in eine Spritze. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Paul Zinken

Corona-Impftermin in Hamburg: Wer ist dran und wie geht das?

Impfberechtigte können ihren Termin im Impfzentrum online oder telefonisch vereinbaren. Wer dran ist und wie das geht erfahren Sie hier. mehr

Ein noch verpackter SARS-COV-2 Rapid Antigen Test der Firma Roche zum Selbermachen mit Anleitung. © picture alliance / zb | Kirsten Nijhof Foto: Kirsten Nijhof

Wo es in Hamburg kostenlose Corona-Schnelltests gibt

Viele Testzentren, Hausarztpraxen und Apotheken machen laut der Hamburger Sozialbehörde mit. Sie hat eine Karte dazu erstellt. mehr

Schiffe im Hamburger Hafen während des Hafengeburtstags. © imago images/Hoch Zwei Stock/Henning Angerer Foto: Henning Angerer

Die Highlights der Hafengeburtstage in Hamburg

Am 7. Mai wird der Hamburger Hafen 832 Jahre alt. Aber die Geburtstagsfeier fällt wegen der Corona-Pandemie aus. Darum hier die schönsten Momente der vergangenen Jahre. mehr

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Die Brücke in Harburg hat von Spenden aus der NDR Benefizaktion ein Zelt angeschafft  Foto: Isabelle Wildberger

NDR Benefizaktion: Geld für Menschen in psychischen Krisen

Die Brücke in Harburg hilft Menschen mit psychischer Krankheit auch in der Corona-Krise. Jetzt erhält das Projekt Spendengeld. mehr

Einkaufswagen in einem Supermarkt © fotolia.com Foto: davizro photography

Einkaufsgutscheine mit der NDR Hamburg App gewinnen

NDR 90,3 und das Hamburg Journal verlosen Einkaufsgutscheine im Wert von je 50 Euro. mehr

Die Grafik der Elbphilharmonie © istockphoto.com Foto: Natee Meepian

Nachrichten-Podcast: Hamburg Heute

Was war heute in Hamburg los? Der Nachrichten-Podcast "Hamburg Heute" von NDR 90,3 bringt die Hörerinnen und Hörer montags bis freitags ab 17 Uhr auf den neuesten Stand. mehr