Vollhöfner Wald: Wird Baumhaus geräumt?

Umweltaktivisten wollen erreichen, dass ein Waldgebiet im Hamburger Süden Naturschutzgebiet wird und nicht der Hafenerweiterung weichen muss. Doch die Polizei will ihr Baumhaus räumen. mehr

"No. 5 Elbe" wird in Hamburg verladen

Die "No. 5 Elbe" ist wieder im Hamburger Hafen. Der Lotsenschoner wird mit zwei Schwimmkränen auf ein Küstenmotorschiff verladen, mit dem es in eine Werft nach Dänemark gebracht wird. mehr

Bürgerschaft debattiert über Antisemitismus

Was tun im Kampf gegen den Antisemitismus? Nach dem rechtsextremen Anschlag in Halle diskutieren die Abgeordneten in der Bürgerschaft über die Konsequenzen für Hamburg. mehr

Videos

02:32
Hamburg Journal

"Der Sohn": Gänsehaut-Stück im St. Pauli Theater

22.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28
Hamburg Journal

Puppenmuseum: Lebenswelten aus der Vergangenheit

22.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:25
Hamburg Journal

Traditionsschiff "No. 5 Elbe" wird abgeschleppt

22.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:14
Hamburg Journal

Trecker-Demo legt Verkehr in Hamburg lahm

22.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:42
Hamburg Journal

Lukas: 40 Jahre Kampf gegen die Sucht

22.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:07
Hamburg Journal

Neues Gesetz erlaubt Bestattung mit Haustier

22.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:40
Hamburg Journal 18.00

"Energielotsen" beraten beim Sparen

22.10.2019 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00

Wasserstoff-Symposium in Hamburg

Wasserstoff gewinnt als Energiespeichertechnologie an Bedeutung - vor allem in Norddeutschland. In Hamburg beschäftigen sich mehr als 700 Teilnehmer bei einem Symposium mit den Möglichkeiten. mehr

Mann überfällt Bezirksamt Hamburg-Nord

Ein Unbekannter hat die Zahlstelle des Bezirksamts Hamburg-Nord überfallen. Er entkam mit fast 1.000 Euro. Möglicherweise hatte er in der vergangenen Woche bereits eine Apotheke ausgeraubt. mehr

Mehr Geld für Serien: Anträge in der Bürgerschaft

Für Serien aus Hamburg soll es künftig mehr Geld geben, darin sind sich SPD, Grüne und FDP einig. In der Bürgerschaft geht es heute um eine Erhöhung der Mittel für die Förderung. mehr

A7-Deckel Altona: Sechs Leitungstunnel gebaut

Die Vorarbeiten für den A7-Deckel in Altona schreiten voran. Hamburg Wasser hat in 20 Metern Tiefe dicke Versorgungstunnel unter der Autobahn durchgebohrt. mehr

Energieberatung in Hamburg wird kostenlos

Wärme und Strom sparen: Hamburgerinnen und Hamburger können künftig die Beratung von "Energielotsen" kostenlos in Anspruch nehmen. Die Berater kommen zu ihnen nach Hause. mehr

450 Trecker sorgen für Verkehrschaos

In der Hamburger Innenstadt hat eine Treckerdemo für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Hunderte Landwirte beteiligten sich an der Protestaktion gegen neue Agrargesetze. mehr

Gemeinsame Bestattungen von Mensch und Tier?

Die Bürgerschaft beschäftigt sich mit dem neuen Hamburger Bestattungsgesetz. Künftig könnte es in der Stadt erlaubt sein, sich mit seinem Haustier zusammen bestatten zu lassen. mehr

Polizeiwagen verletzt Radfahrerin

Schwerer Unfall in Hamburg-Eilbek: Ein Streifenwagen der Polizei hat bei einer Blaulichtfahrt eine Fahrradfahrerin gerammt und schwer verletzt. mehr

Kurzmeldungen

Förderprogramm für Schulen in sozialen Brennpunkten

Mit einem gemeinsamen Förderprogramm wollen Bund und Länder Schulen in sozialen Brennpunkten besser unterstützen. Dafür stehen in den kommenden zehn Jahren insgesamt 125 Millionen Euro zur Verfügung. Das Programm "Schule macht stark" wurde in Berlin vorgestellt. Mit dabei ist auch Hamburgs Schulssenator Ties Rabe (SPD). Er hatte sich für das Förderprogramm eingesetzt. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2019 12:00

Fieberklee "Blume des Jahres 2020"

Zur "Blume des Jahres 2020" hat die Loki Schmidt Stiftung den Fieberklee gekürt. Er sei vor allem in Mooren, Sümpfen und Feuchtwiesen zu finden, teilte die Stiftung am Mittwoch mit. Die zarten, weißen und auffällig stark bewimperten Blüten würden zwischen April und Juni blühen und vor allem Hummeln anlocken. Mit der Benennung des Fieberklees zur Blume des Jahres will die Loki Schmidt Stiftung auch auf den dringend notwendigen Schutz der Moore aufmerksam machen. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2019 12:00

Kontrolle: Fast 170 Autofahrer missachten Rotlicht an Ampeln

Die Hamburger Polizei ist erneut gegen Verkehrssünder vorgegangen. Im Fokus eines Schwerpunkteinsatzes standen am Dienstag Auto- und Radfahrer, die rote Ampeln missachten. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurden 168 Autofahrer und 7 Fahrradfahrer dabei von den Beamten erwischt. Außerdem nutzten 49 Fahrer verbotenerweise ihr Mobiltelefon, 20 verstießen gegen die Anschnallpflicht. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2019 11:00

Einheitliches Rauchverbot auf Spielplätzen kommt wohl

Auf Hamburgs Spielplätzen wird vermutlich ab November ein einheitliches Rauch- und Alkoholverbot gelten. Die rot-grüne Regierungskoalition will heute einen entsprechenden Zusatzantrag in die Bürgerschaft einbringen. Die oppositionelle CDU-Fraktion fordert schon seit 2011 ein solches Verbot. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2019 10:00

Fast 700.000 Euro gestohlen - Geldbote vor Gericht

Rund 676.000 Euro soll ein Hamburger Mitarbeiter einer Geldtransportfirma gestohlen haben. Der 27-Jährige muss sich deshalb von heute an vor dem Landgericht verantworten. Laut Anklage soll er am 3. Mai mit einem Kollegen auf einer Tour zu Kunden im Raum Lübeck gewesen sein. Dabei habe der Angeklagte Bargeld von Supermärkten abgeholt. Den größten Teil der Beute habe er an Komplizen übergeben, nur knapp 9.000 Euro habe er für sich behalten, heißt es in der Anklage. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2019 09:00

Hamburg Boat Show beginnt in den Messehallen

In den Messehallen beginnt die Messe Hamburg Boat Show. Neben Motorbooten und Segeljachten werden bis zum Sonntag auch andere Facetten des Wassersports präsentiert. mehr