Legendärer Modezar Karl Lagerfeld ist tot

Der Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist gestorben. Das bestätigte das französische Modehaus Chanel, bei dem Lagerfeld bis zuletzt tätig war. Der gebürtige Hamburger wurde 85 Jahre alt. mehr

Köhlbrandbrücke: Neues Leitsystem gegen Stau

Seit Lkw auf der Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen 50 Meter Abstand halten müssen, kommt es zu Staus. Die Hafenverwaltung HPA setzt nun auf ein neues Leitsystem, damit der Verkehr besser fließt. mehr

Arbeitsunfall: Behinderungen im Bahnverkehr

Ein Arbeitsunfall hat am Dienstagmorgen den Zugverkehr im Hamburger Süden weitgehend lahmgelegt. Betroffen waren neben der S-Bahn auch Fernzüge und der Güterverkehr. mehr

Videos

02:18
Hamburg Journal

Taxifahrer rettet Seniorin vor Trickbetrügern

18.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:20
Hamburg Journal

Wofür sind eigentlich Bezirkspolitiker zuständig?

18.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal

Handgemacht: Daunendecken made in Hamburg

18.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:37
Hamburg Journal

Hafenbilanz: Containerumschlag leicht gesunken

18.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:56
Hamburg Journal

Prozess um K.o.-Tropfen: Haft für Vergewaltiger

18.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:18
Hamburg Journal

Start-up: Mit Oberkörper-Scan zum perfekten BH

18.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Chinesen wollen Tom Tailor übernehmen

Der chinesische Fosun-Konzern will die Hamburger Modekette Tom Tailor komplett übernehmen und hat ein Angebot unterbreitet. Dem Großaktionär gehört bereits ein Drittel des Unternehmens. mehr

Immer mehr Hunde in Hamburg

Seit 2012 hat die Zahl der Hunde in Hamburg um 40 Prozent zugenommen: Im vergangenen Jahr wurden rund 85.000 Hunde in der Hansestadt gehalten. Die CDU fordert mehr Auslaufflächen. mehr

Hamburgs Grüne wollen mehr autofreie Zonen

Hamburgs Grüne wollen mehr Bereiche in der Innenstadt sowie an belebten Plätzen zu autofreien Zonen machen. Im Blick haben sie zum Beispiel die Seitenstraßen am Alsterhaus. mehr

Protest gegen größere Schulen in Altona

Rund 400 Eltern und Kinder sind in Altona gegen die Schulpolitik des Senats auf die Straße gegangen. Wegen steigender Schülerzahlen sollen bestehende Schulen wachsen - zum Ärger vieler Eltern. mehr

K.o.-Tropfen: Haftstrafe für Vergewaltiger

Er hatte eine 19-Jährige mit einem Jobangebot zu sich gelockt und ihr dort K.o.-Tropfen gegeben: Ein 60-Jähriger wurde wegen Vergewaltigung zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt. mehr

Hafen-Bilanz: Rückläufig, aber "respektabel"

Der Hamburger Hafen hat im vergangenen Jahr Marktanteile verloren. Sowohl die Zahl der Container als auch der Gesamtumschlag sind gesunken. Die Elbvertiefung bringt aber mehr Zuversicht. mehr

Rocko Schamoni präsentiert Kiez-Roman

In seinem neuen Buch porträtiert Rocko Schamoni das Leben der ehemaligen Kiezgröße Wolfgang Köhler. Der Dresdner kommt 1950 nach St. Pauli und sucht nach der großen Freiheit. mehr

Kurzmeldungen

Hamburger Polizei fasst mutmaßliche Einbrecher

Die Hamburger Polizei hat in den Stadtteilen Rissen und Farmsen vier mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Im Rheingoldweg beobachtete ein Zeuge zwei Männer, die von einem Grundstück flüchteten. Die alarmierte Polizei konnte zwei Männer im Alter von 23 und 37 Jahren festnehmen. Sie kamen in U-Haft. In Farmsen nahm die Polizei zwei weitere Männer fest, die offenbar in eine Kita eingebrochen waren. | Sendedatum NDR 90,3: 19.02.2018 13:00

Müll-Meldungen: Stadtreinigung registriert deutlich mehr Beschwerden

Bei der Hamburger Stadtreinigung hat sich die Zahl der Beschwerden über dreckige Straßen im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2017 mehr als verdoppelt. Insgesamt wurde 63.070 Mal herrenloser Sperrmüll, illegale Müllentsorgung oder Verschmutzungen gemeldet. Laut Stadtreinigung liegt das vor allem an der neuen Melde-App und der Hotline. Mehr als 1.758 Meldungen auf der App kamen dabei von einem einzelnen Nutzer. | Sendedatum NDR 90,3: 19.02.2019 10:00

Feuerwehr löscht brennende Müllcontainer in Eppendorf

Die Hamburger Feuerwehr hat in der Nacht zum Dienstag rund um das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) drei Brände gelöscht. In einem Radius von 300 Metern waren Müllcontainer an einer Kita, einer Schule und der Augenklinik des UKE angezündet worden. Die Mülltonnen standen jeweils dicht an Gebäuden. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Häuser verhindern. | Sendedatum NDR 90,3: 19.02.2019 06:00

Broadway-Hit "Hamilton" wohl bald in Hamburg

Das Broadway-Musical "Hamilton" kommt offenbar nach Hamburg. Der Musical-Konzern Stage Entertainment sucht nach Informationen des NDR Hamburg Journals bereits jetzt Sängerinnen und Sänger für die deutschsprachige Premiere, die voraussichtlich im Herbst 2020 stattfinden soll. In den USA ist "Hamilton" ein Publikumsmagnet. Das Stück erzählt die Geschichte eines der amerikanischen Gründerväter, Alexander Hamilton, als Rap-Musical. | Sendedatum NDR 90,3: 18.02.2018 19:30

AfD wählt Nockemann als Kruse-Nachfolger

Die AfD-Bürgerschaftsfraktion hat Dirk Nockemann zum Co-Fraktions-Chef neben Alexander Wolf gewählt. Er folgt damit auf Jörn Kruse, der Partei und Fraktion im vergangenen Jahr verlassen hat. Nockemann ist bereits Landesvorsitzender der AfD. Wann er seinen neuen Posten in der Fraktion antritt, ist nach AfD-Angaben allerdings noch unklar. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 18.02.2019 19:30

Hochbahn testet neuen Elektro-Gelenkbus

Probebetrieb mit neuem Elektrobus: Die Hochbahn testet die neue Generation eines Gelenkbusses. Vor allem das moderne Design sorgt für Aufsehen. mehr