mit Video

In die Hafencity kommt mehr Leben

Die Kräne drehen sich unablässig in der Hamburger Hafencity. Der östliche Teil wird weiter erschlossen. Rund 800 Wohnungen können in diesem Jahr bezogen werden. mehr

mit Video

Weniger Erstaufnahmen, neue Folgeunterkünfte

Der Zentrale Koordinierungsstab für Flüchtlinge rechnet mit 300 Menschen, die in diesem Jahr pro Monat nach Hamburg kommen. Die Stadt will 20 Folgeunterkünfte bauen oder erweitern. mehr

mit Video

Acht katholische Schulen werden geschlossen

Wegen finanzieller Probleme steht die katholische Kirche im Norden vor großen Einschnitten. Das Erzbistum Hamburg hat jetzt bekannt gegeben, welche acht Schulen schließen müssen. mehr

Videos

01:56

Hamburger startet Petition für Obdachlose

19.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:58

NDR Talk Show: 10 Jahre Barbara und Hubertus

19.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28

"Maria Stuart" im Ernst Deutsch Theater

19.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:15

Acht katholische Schulen müssen schließen

19.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:10

Hafencity: Mehr Wohnraum für Familien

19.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:49

Handelskammer: Wie geht es weiter?

19.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:33

GroKo oder nicht: Die SPD am Scheideweg

19.01.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell

mit Video

Sinneswandel bei der Handelskammer

Erst vor wenigen Wochen hat die Führung der Hamburger Handelskammer angekündigt, die IHK Nord verlassen zu wollen. Doch nun gibt es eine überraschende Kehrtwende. mehr

mit Audio

Prozess um hinterzogene Biersteuer

Drei Männer müssen sich vor dem Hamburger Landgericht verantworten, weil sie die sogenannte Biersteuer in Frankreich hinterzogen haben sollen. Der Prozess begann mit einem Geständnis. mehr

mit Video

Viagogo: Landgericht stoppt WM-Kartenverkauf

Die Ticketplattform Viagogo darf vorerst keine Karten für die Fußball-WM verkaufen. Das verfügte das Landgericht Hamburg. Zuvor hatte die Elbphilharmonie vor Viagogo gewarnt. mehr

mit Video

Gisdol vor Köln: "Das gefühlt 25. Endspiel"

HSV-Trainer Markus Gisdol übt sich vor dem Kellerduell mit dem 1. FC Köln in Gelassenheit - auch wenn er auf den erkrankten Hoffnungsträger Jann-Fiete Arp verzichten muss. mehr

mit Video

"Friederike" schwerster Sturm seit "Kyrill"

Ein lahmgelegter Fernverkehr, umgekippte Bäume und zahlreiche Unfälle: Der Orkan "Friederike" hat Spuren in Norddeutschland hinterlassen. Eine erste Bilanz der Schäden. mehr

mit Audio

Weniger Grün - weniger Bahn-Chaos?

Wie lassen sich Zugausfälle wegen umgestürzter Bäume vermeiden? Im Hamburger Verkehrsausschuss schlagen Bahn-Vertreter rigoroseres Sägen an den Trassen vor. Umweltschützer warnen. mehr

Kurzmeldungen

Pflegeeltern fühlen sich von Behörden oft im Stich gelassen

In Hamburg fühlen sich Pflegeeltern mit ihren Problemen oft von den Behörden im Stich gelassen. Ein Grund dafür ist unter anderem der häufige Wechsel von Mitarbeitern beim Allgemeinen Sozialen Dienst. Das ist ein Zwischenergebnis der Arbeit der Hamburger Enquetekommission für Kinderschutz, wie NDR 90,3 berichtete. Sie will bis März ihre Ergebnisse vorlegen und Empfehlungen an die Stadt formulieren. | Sendedatum NDR 90,3: 19.01.2018 18:30

Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Rumhersteller Bacardi schließt in den nächsten Monaten sein Werk in Buxtehude. Von der Entscheidung betroffen sind 103 Mitarbeiter, wie das Unternehmen mit Sitz in Hamburg am Freitag mitteilte. Das kaufmännische Team in Hamburg sei von der Maßnahme nicht betroffen, hieß es. In Buxtehude werden Spirituosen für den europäischen Markt abgefüllt. Die Aufgabe soll künftig das Werk in Pessione in Italien mitübernehmen. | Sendedatum NDR 90,3: 19.01.2018 16:00

Plattdeutsch-Preis für Übersetzer aus Hamburg

Die Hamburger Dramaturgen, Übersetzer und Journalisten Hartmut Cyriaks und Peter Nissen bekommen in diesem Jahr den Heinrich-Schmidt-Barrien-Preis für den Erhalt der niederdeutschen Sprache. Sie seien Allrounder und Fachleute beim Übersetzen ins Plattdeutsche, so die Begründung der Jury. Die undotierte Auszeichnung soll am 24. Februar übergeben werden | Sendedatum NDR 90,3: 19.01.2018 14:00

FC St. Pauli: Verlinden-Ausleihe perfekt

Seit Anfang des Jahres trainierte Thibaud Verlinden bereits beim FC St. Pauli mit, nun ist der Wechsel zu den Kiezkickern auch offiziell eingetütet. Wie der Hamburger Zweitligist am Freitag mitteilte, wird der belgische U19-Nationalspieler bis zum Saisonende vom englischen Erstligisten Stoke City ausgeliehen. Der 18 Jahre alte Verlinden ist auf der offensiven Außenbahn zu Hause. "Er hat im Trainingslager bereits sein Potenzial angedeutet", freute sich Coach Markus Kauczinski. | 19.01.2018 11:50. | Sendedatum NDR 90,3: 19.01.2017 13:00

Fast 13 Millionen Hotel-Übernachtungen bis November

Hamburg ist eine Reise wert: Das jedenfalls belegen die neuen Übernachtungszahlen der Hotels in der Hansestadt. Von Januar bis November 2017 zählten die Hotels und andere Beherbungsbetriebe 12,8 Millionen Übernachtungen in Hamburg, wie das Statistische Amt am Freitag mitteilte. Das sind 4,1 Prozent als im Jahr davor. Bezogen auf den Zehn-Jahreszeitraum 2006 bis 2016 ist die Zahl der Übernachtungen in Hamburg um rund 85 Prozent gestiegen. | Sendedatum NDR 90,3: 19.01.2018 13:00

mit Video

Hamburger Lessingtage beginnen

Am Wochenende starten am Hamburger Thalia Theater die internationalen Lessingtage. Gewidmet sind sie verfolgten Künstlern - und sie seien so politisch wie nie, sagt Intendant Lux. mehr