Hamburg plant Science City in Bahrenfeld

Hamburg will sich als Wissenschaftsstandort profilieren. Im Stadtteil Bahrenfeld soll rund um das Forschungszentrum DESY das Quartier Science City entstehen. mehr

Die Linke fordert Mieten-Deckel für Hamburg

Die Linke in Hamburg will eine gesetzliche Begrenzung für Wohnungsmieten in Hamburg und bringt einen entsprechenden Antrag in die Bürgerschaft ein. Die Idee für den Vorstoß kommt aus Berlin. mehr

Neue Kriminalstatistik: Politik lobt Polizei

Laut Kriminalstatistik sind in Hamburg die Zahlen bei vielen Delikten zurückgegangen, etwa bei Wohnungseinbrüchen. Lob gibt es von den Regierungsparteien, CDU und FDP reagieren zurückhaltender. mehr

Videos

02:10
Hamburg Journal

Rhythmus-Spektakel: "Stomp" im Mehr! Theater

22.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:26
Hamburg Journal

Musical "Sherlock Holmes" feiert Premiere

22.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:04
Hamburg Journal

Lange Warteschlangen vor der Ausländerbehörde

22.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01
Hamburg Journal

Senat stellt Pläne für Science City vor

22.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18
Hamburg Journal

Kriminalstatistik: Weniger Einbrüche registriert

22.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal

Ausverkauf im Antik Center am Klosterwall

22.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Internet-Handel wieder mit kräftigem Zuwachs

Jeden achten Euro geben die Deutschen schon im Internet aus. Der sogenannte E-Commerce verzeichnete im vergangenen Jahr einen Zuwachs von 11,4 Prozent und einen Rekordumsatz. mehr

BSH legt Gebiete für Windenergie-Ausbau fest

Vor den Küsten von Nord- und Ostsee werden bis 2030 wohl weitere 1.000 Windräder errichtet. Das Bundesamt für Seeschiffahrt- und Hydrographie will die Pläne bis Mitte des Jahres fertig haben. mehr

"Goldener Stern des Sports" für den ETV

Der Eimsbütteler Turnverband ist in Berlin mit einem kleinen "Goldenen Stern des Sports" ausgezeichnet worden. Er erhielt die Auszeichnung für ein altersübergreifendes Fechttraining. mehr

Weniger jugendliche Koma-Säufer in Hamburg

Der Alkoholmissbrauch unter Jugendlichen ist in Hamburg gesunken. Innerhalb der vergangen zehn Jahre ging er vor allem bei den 10- bis 14-Jährigen stark zurück. mehr

Hochbahn saniert U-Bahnhof Landungsbrücken

Die Hamburger Hochbahn will den U-Bahnhof Landungsbrücken umfangreich modernisieren. Nach dem Hafengeburtstag beginnen am 20. Mai die Bauarbeiten. Die Station wird monatelang gesperrt. mehr

Regionalwert AG stärkt Betriebe im Norden

Die Hamburger Regionalwert AG bietet Bürgern Aktien zur Investition in regionale Landwirtschaftsbetriebe. Das Versprechen: Ökologische und soziale Standards werden eingehalten. mehr

Forscherin Reuther sucht nach geraubter Kunst

Silke Reuther ist Kunsthistorikerin und forscht mit Leidenschaft nach der Herkunft von Objekten. Sie erzählt von ihrer Arbeit als "Detektivin" am Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg. mehr

Kurzmeldungen

Hamburg-Mitte: Osterburg tritt bei Bezirkswahlen nicht an

Der Fraktionschef der Grünen im Bezirk Hamburg-Mitte, Michael Osterburg, wird bei den Bezirkswahlen im Mai nicht wieder antreten. Das sagte Osterburg am Dienstagabend dem Hamburg Journal des NDR Fernsehens. Als Grund nannte der Grünen-Politiker private Motive. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung berichtet, Osterburg drohe wegen seines Wohnsitzes Ärger. Er sei im Bezirk Hamburg-Mitte nur gemeldet, habe seinen Hauptwohnsitz aber in Eimsbüttel. Deshalb dürfte er bei den Bezirkswahlen nicht im Bezirk Hamburg-Mitte antreten. | Sendedatum Hamburg Journal: 22.01.2018 19:30

Tschentscher lobt deutsch-französischen Vertrag

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat den neuen deutsch-französischen Vertrag als Impuls für die Einigung Europas gelobt. Tschentscher ist Bevollmächtigter der Bundesregierung für kulturelle Angelegenheiten zwischen den beiden Ländern. Er macht sich unter anderem dafür stark, dass junge Menschen einen Teil ihrer Schulzeit, Ausbildung oder des Studiums im jeweils anderen Land absolvieren können. Den neuen Vertrag hatten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Dienstag in Aachen unterzeichnet. | Sendedatum Hamburg Journal: 22.01.2019 19:30

Burchardkai: Ausbau des Containerbahnhofs abgeschlossen

Mit Inbetriebnahme des letzten von zwei neuen Bahnkränen hat die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) die Erweiterung des Containerbahnhofs Burchardkai (CTB) abgeschlossen. Durch die neuen Kräne und zwei weitere Gleise sei die Umschlagskapazität des mit Abstand größten Einsenbahnhafens in Europa um 200.000 auf nun 850.000 Standardcontainer pro Jahr erhöht worden, teilte CTB-Geschäftsführer Andreas Hollmann am Dienstag mit. | Sendedatum Hamburg Journal: 22.01.2019 19:30

FC St. Pauli holt Bednarczyk von Bayer Leverkusen

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat Jakub Bednarczyk vom Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen verpflichtet. Der polnische U20-Nationalspieler unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. "Jakub ist ein sehr laufstarker Spieler mit fußballerischer Qualität, der auf beiden Außenbahnen sowohl defensiv als auch offensiv eingesetzt werden kann", sagte St. Paulis Trainer Markus Kauczinsk. Der 20 Jahre alte Bednarczyk kam in dieser Saison bei Bayer Leverkusen lediglich bei einem Spiel in der Europa League zum Einsatz. | Sendedatum Hamburg Journal: 22.01.2019 19:30

Prozess um tödlichen S-Bahnunfall ausgesetzt

Der Prozess um einen tödlichen S-Bahnunfall in Fischbek ist auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Vor dem Harburger Amtsgericht ist seit Montag ein 61-jähriger Lokführer angeklagt, der eine 87-Jährige überfahren hatte. Die Rentnerin hatte den Bahnübergang trotz geschlossener Schranke überquert. Ein Gutachten soll nun klären, ob der Lokführer rechtzeitig versuchte zu bremsen. | Sendedatum NDR 90,3: 22.01.2019 06:00

Maura Porrmann hat den richtigen Dreh raus

Maura Porrmann bestreitet ihren Lebensunterhalt als Musikerin. Zudem studiert die Hamburgerin Psychologie. Den ganz besonderen "Kick" findet sie aber anderswo: beim Tischfußball. mehr