Badeunfall: Kind treibt leblos im Wasser

In einem Hallenbad in Hamburg-Blankenese hat sich ein schwerer Badeunfall ereignet. Dort trieb am Dienstagnachmittag ein vierjähriges Mädchen im Schwimmerbecken leblos im Wasser. mehr

Wenige Hamburger kommen schnell aus den Schulden

Der schnelle Weg raus aus den Schulden gelingt nur wenigen Privatpersonen in Hamburg. Die Quote liegt sogar unter dem Bundesdurchschnitt, so die Wirtschaftsauskunft CRIF Bürgel. mehr

Rollstuhlbasketball-WM ab 16. August in Hamburg

Hamburg ist Austragungsort der Weltmeisterschaft im Rollstuhlbasketball. Mitte August spielen 28 Nationalmannschaften im Inselpark in Wilhelmsburg um den Titel. mehr

Videos

02:06
Hamburg Journal

Grüner Algenteppich auf der Alster

17.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:42
Hamburg Journal

Schwieriger Fall vor dem Amtsgericht Barmbek

17.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:35
Hamburg Journal

Notaufnahme-Gebühr: Welche Alternativen gibt es?

17.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal

Hamburger Fischtradition auf der Veddel

17.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal

Tennis am Rothenbaum: Stich nimmt Abschied

17.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:40
Hamburg Journal

Eine Schicht mit Förster Tim Laumanns

17.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal

Mauersegler in Hamburg-Ochsenwerder

17.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32
NDR//Aktuell

Letztes Mal Rothenbaum: Stich nimmt Abschied

17.07.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell

Keime: Krankenhäuser weisen Vorwürfe zurück

Hamburgs Krankenhäuser und die Gesundheitsbehörde wehren sich gegen Vorwürfe mangelnder Hygiene. Die Fallzahlen von Keiminfektionen seien aufgrund einer neuen Meldepfllicht gestiegen. mehr

HSV löst Mavraj-Vertrag auf - Trio vor Absprung?

Der aussortierte Mërgim Mavraj hat seinen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten HSV aufgelöst. Er ist der 14. Hamburger Sommer-Abgang. Weitere werden wohl in Kürze folgen. mehr

Weniger Kunden in Hamburgs Einkaufsstraßen

Hamburgs Haupteinkaufsstraßen sind gemessen an der Zahl der Passanten im bundesweiten Vergleich abgerutscht. Laut einer neuen Untersuchung liegt die Mönckebergstraße nur noch auf Platz zwölf. mehr

Noch einmal Rothenbaum: Mayer sagt Tschüs

In Hamburg sagt man Tschüs! Bei den German Open 2018 verabschieden sich Turnierdirektor Michael Stich und auch Tennisprofi Florian Mayer, der seine Karriere beenden wird. mehr

"Cold Case" von 1994: Polizei sucht Zeugen

Die Hamburger Polizei rollt 24 Jahre nach dem mutmaßlichen Mord an einem Polen in Hammerbrook den Fall neu auf. Die Ermittler hoffen auf Zeugenhinweise auf einen möglichen Tatbeteiligten. mehr

Hamburger Polizei erwägt Einsatz von Tasern

Die Hamburger Polizei prüft, ob Elektroschocker auch im täglichen Streifendienst eingesetzt werden sollen. Hamburger Spezialeinheiten tragen die Geräte bereits seit 2005. mehr

Kurzmeldungen

Blaualgen breiten sich in der Alster aus

In der Binnen- und Außenalster kommt es vermehrt zur Blüte von Blaualgen. Das hat die Umweltbehörde am Dienstag bestätigt. "Der Wert liegt noch nicht im gefährlichen Bereich", sagt Sprecher Björn Marzahn, "wir als Umweltbehörde raten vom Baden in Badegewässern, wo es vorkommt, ab. Die Alster ist jedoch kein Badegewässer." Außerdem bittet die Behörde darum, die Vögel nicht zu füttern. "Das sorgt noch mehr dafür, dass die Algen wachsen", erklärt Marzahn. | Sendedatum NDR 90,3: 17.07.2018 19:00

Werkzeugkoffer gestohlen: Drei Männer festgenommen

Die Hamburger Polizei hat in der Nacht zum Dienstag drei mutmaßliche Werkzeugdiebe vorläufig festgenommen. Die Männer im Alter von 23, 25 und 26 Jahren hatten in Lohbrügge offenbar den Lkw eines Handwerkers am Einkaufszentrum Binnenfeldredder aufgebrochen. Zivilfahnder beobachteten die Männer, die mehrere Werkzeugkisten bei sich trugen. Mithilfe der Besatzung von herbeigerufenen Streifenwagen wurden die Verdächtigen gefasst. | Sendedatum NDR 90,3: 17.07.2018 13:00

Barmer-Studie: Hamburger gesünder als ihre Nachbarn

Berufstätige Hamburger sind offenbar gesünder als ihre Nachbarn aus dem direkten Umland. Das geht aus dem Gesundheitsreport 2018 der Krankenkasse Barmer hervor. Demnach kamen Hamburger im vergangenen Jahr auf 16 Krankheitstage, im Bundesdurchschnitt waren es 17,6. Arbeitnehmer im Kreis Herzogtum Lauenburg fehlten an 19,3 Tagen, die Segeberger an 17,8 und die Pinneberger an 16,6. Im Kreis Harburg wurden 16,5 Fehltage registriert, in Stormarn 16,3. | Sendedatum NDR 90,3: 17.07.2018 12:00

Zerstückelte Leiche: Mörder von Prostituierter weiter flüchtig

Rund ein Jahr nach dem Fund der zerstückelten Leiche einer Prostituierten in Hamburg ist der Täter weiter flüchtig. Es gibt laut Polizei noch keine heiße Spur. Am 1. August jährt sich das Verschwinden der 48-jährigen Frau, die zuletzt auf dem Hansaplatz gesehen wurde. Die Hamburger Polizei plant für den kommenden Monat eine Aktion, um neue Hinweise zu bekommen. | Sendedatum NDR 90,3: 17.07.2018 09:00

Altes Land: Obstbauern freuen sich über warmen Sommer

Die Obstbauern im Alten Land haben nach eigenen Angaben keine Probleme mit der anhaltenden Trockenheit. Im Gegensatz zu den Getreidebauern befürchten sie keine Ernteausfälle. "Wir haben den Riesenvorteil, dass wir den schweren Marschboden haben, der kann das Wasser sehr gut speichern", sagte ein Sprecher der Obstbauversuchsanstalt Jork. Grundsätzlich seien die Früchte in diesem Jahr rund zwei Wochen früher reif als üblich. | Sendedatum NDR 90,3: 17.07.2018 06:30

Sonne satt: Karibik-Wetter an Nord- und Ostsee

14 Sonnenstunden am Tag, um die 25 Grad: Urlauber an Nord- und Ostsee genießen bestes Sommerwetter. Die Landwirte haben allerdings das Nachsehen. mehr