Schon ab Oktober keine Autos mehr auf dem Jungfernstieg

Der Hamburger Senat verbannt Autos aus der Innenstadt. Der Jungfernstieg soll schon im Oktober autofrei sein. Dann dürfen nur noch Fahrräder, Busse, Taxis und Lieferwagen dort unterwegs sein. mehr

Schulstart in Hamburg: Corona-Regeln und Kritik

Der Unterricht für Hamburgs Schüler hat wieder begonnen - im Regelbetrieb, aber unter verschärften Bedingungen. Kritik gibt es von Elternverbänden und der politischen Opposition. mehr

Hamburgs Kitas laufen wieder im Regelbetrieb

Zum Schulstart in Hamburg haben auch die Kitas wieder normal geöffnet - allerdings mit strengen Hygiene-Regeln. Sozialsenatorin Leonhard besuchte eine Kita in Jenfeld. mehr

Ärger über volle S-Bahnen trotz Corona

Mangelnder Corona-Schutz: Die Klagen über die Hamburger S-Bahn häufen sich. Durch den Einsatz von Kurzzügen und die Sperrung von Rolltreppen kam es zuletzt zu großen Menschen-Ansammlungen. mehr

44 neue Coronavirus-Fälle in Hamburg gemeldet

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Hamburg ist so deutlich angestiegen wie seit Wochen nicht: Am Donnerstag sind 44 neue Fälle in der Hansestadt gemeldet worden. mehr

Videos

01:52
NDR Info

Vom Obdachlosen zum Hausmeister

06.08.2020 16:00 Uhr
NDR Info
02:15
Hamburg Journal

Corona-Ausbruch: 59 Infizierte bei Blohm+Voss

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00
Hamburg Journal

HSV-Coach Thioune leitet erstes Training

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:20
Hamburg Journal

Wegen Unfällen: Waitzstraße wird erneut umgebaut

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00
Hamburg Journal

Wie steht es um Hamburgs Straßenbaustellen?

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:46
Hamburg Journal

Der Kranführer vom Feldstraßen-Bunker

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:26
Hamburg Journal

Cocktail-Lieferservice: Drinks trotz Corona

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:23
Hamburg Journal

SPD-Fraktionschef Kienscherf steht hinter Grote

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Grüne Schifffahrt: Internationale Konferenz in Hamburg

Wie kann Schifffahrt in Zukunft nachhaltig und klimaschonend funktionieren? Darüber beraten Experten bei einer internationalen Konferenz in gut einem Monat in Hamburg. mehr

Spaziergänger findet Toten an der Alster

Am Alsterlauf in Hamburg-Fuhlsbüttel hat ein Spaziergänger am Donnerstagmorgen eine Wasserleiche entdeckt. Offenbar handelt es sich um einen 55 Jahre alten Obdachlosen. mehr

Maskenpflicht in Bus und Bahn: Mehr Kontrollen, kein Bußgeld

In Nordrhein-Westfalen muss man demnächst sofort ein Bußgeld zahlen, wenn man ohne Schutzmaske Bus und Bahn fährt. In Hamburg ist keine Strafe geplant - wohl aber verstärkte Kontrollen. mehr

Attacke mit Eisenstange: Zwei Männer vor Gericht

Zwei Männer sollen in einer Tiefgarage im Hamburger Stadtteil Bramfeld einen Bauunternehmer mit einer Eisenstange lebensgefährlich verletzt haben. Sie stehen nun vor Gericht. mehr

DLRG: 50 Menschen ertrinken in Norddeutschland

In Norddeutschland sind in den ersten sieben Monaten des Jahres 50 Menschen ertrunken. In Hamburgs Gewässern hat es nach Angaben der DLRG zwei Badetote gegeben. mehr

Sankt Pauli Museum kämpft ums Überleben

Anders als staatliche Museen kämpfen private Museen derzeit um ihren Fortbestand. Das Sankt-Pauli-Museum hat momentan kaum Besucher und kaum Einnahmen. Gründer Günter Zint im Gespräch. mehr

Kurzmeldungen

FC St. Pauli leiht Mittelfeldspieler Zalazar aus

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat Mittelfeldspieler Rodrigo Zalazar Martinez verpflichtet. Der 20-jährige Uruguayer wechselt vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt ans Millerntor. Zalazar wird den Angaben zufolge bis zum nächsten Sommer ausgeliehen. In der vergangenen Saison war er an den polnischen Erstligisten Korona Kielce verliehen. | NDR 90,3 06.08.2020 16:30

Anwalt von junger Muslimin erhält Drohbrief

Der Anwalt einer 16-Jährigen, die nach eigenen Angaben wegen ihres Kopftuchs von einem Supermarkt in Hamburg-Langenhorn diskriminiert wurde, hat in seinem Heidelberger Büro einen Drohbrief erhalten. Dieser habe eine pulvrige Substanz enthalten und komme vermutlich aus der rechtsextremen Szene, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch. Die Substanz werde von Experten auf ihre Gefährlichkeit untersucht. | Sendedatum NDR 90,3: 06.08.2020 13:00

Corona schwächt auch Beiersdorf-Bilanz

Die Corona-Krise macht auch dem Hamburger Beiersdorf-Konzern zu schaffen. Im ersten Halbjahr sank der Umsatz mit Marken wie Nivea und Tesa um mehr als zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das macht sich auch beim Gewinn bemerkbar: Er sackt um 20 Prozent auf gut 470 Millionen Euro. | Sendedatum NDR 90,3 06.08.2020 11:00

Günther bittet Hamburger: Am Wochenende nicht ans Meer

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat auch die Hamburgerinnen und Hamburger aufgerufen, am Wochenende die Badeorte an Nord- und Ostsee zu meiden. Nicht nur die Hotspots seien schön, sondern auch das Binnenland, sagte Günther. Wegen des erwarteten hochsommerlichen Wetters befürchten die Badeorte in Schleswig-Holstein einen Besucher-Ansturm. | Sendedatum NDR 90,3 03.08.2020 08:00

Senat stockt Hilfe für Kultur auf

Der Hamburger Senat hat offenbar die Corona-Hilfe für die Kultur in der Stadt aufgestockt. Laut "Hamburger Abendblatt" sollen die großen staatlichen Häuser wie Elbphilharmonie, Thalia Theater und Schauspielhaus knapp 8,6 Millionen Euro bekommen, um Defizite auszugleichen. Außerdem soll das Hilfspaket für private Kunsteinrichtungen und Künstler um 10 auf 35 Millionen Euro erhöht werden. | Sendedatum NDR 90,3: 06.08.2020 07:00

Hintergrund zum Coronavirus

Corona: Das ist in Hamburg erlaubt, das verboten

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden in Hamburg weiter angepasst. Nach den Sommerferien öffnen die Schulen wieder. Der Alkoholverkauf in Ausgehvierteln wird eingeschränkt. mehr

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Hoch "Detlef" beschert dem Norden 30 Grad und mehr

In Norddeutschland sind die Temperaturen vielerorts auf mehr als 30 Grad gestiegen. Ähnlich warm sollen es bis Mitte kommender Woche bleiben. Regen ist nicht in Sicht, die Waldbrandgefahr steigt. mehr