Rekordbeteiligung bei "Fridays for Future"-Demo

Kurz vor der Europawahl haben besonders viele junge Klima-Aktivisten bei "Fridays for Future" in Hamburg demonstriert: 17.000 Menschen waren laut Polizei dabei, die Veranstalter sprechen von 25.000. mehr

Chinesisches Teehaus als Bürgerzentrum?

Das leerstehende Chinesische Teehaus in Rotherbaum könnte ein Stadtteilzentrum werden - das zumindest schlägt die CDU in der Bürgerschaft vor. Der Pagodenbau war ein Geschenk Shanghais. mehr

Polizei sucht vermisste Studentin im Wittmoor

Mit Hunden und einem Hubschrauber sucht die Polizei nach der vermissten Kunststudentin Jessica aus Hamburg-Poppenbüttel. Am Montagmittag hatte die 21-Jährige ihre Wohnung verlassen. mehr

Videos

01:42
Hamburg Journal

Rahlstedt: Mann in Park angeschossen

23.05.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:03
Hamburg Journal

Hamburg feiert Lange Nacht des Grundgesetzes

23.05.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:52
Hamburg Journal

Hagenbeck präsentiert das Walrossbaby

23.05.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:45
Hamburg Journal

Unfallkrankenhaus Boberg plant Neubau

23.05.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal

Nationale Impfkonferenz: Was will Hamburg?

23.05.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18
Hamburg Journal

Neuer Chef der Handwerkskammer gewählt

23.05.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:02
Hamburg Journal

Die Hamburg-Tipps

23.05.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

HSV: Boldt löst Becker als Sportvorstand ab

Paukenschlag beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV. Die Hanseaten haben sich von Sportvorstand Ralf Becker getrennt. Als Nachfolger wurde der Ex-Leverkusener Jonas Boldt vorgestellt. mehr

Vierfache Mutter getötet: Nüchternes Geständnis

Eine vierfache Mutter ist im Dezember in ihrer Altonaer Wohnung getötet worden. Ihr 50 Jahre alter Ehemann hat vor Gericht gestanden, sie erstochen zu haben. mehr

Kunstwerk "Der Schwamm" schon wieder zerrupft

"Hass aufsaugen": Das Kunstwerk "Der Schwamm" des Künstlers Michel Abdollahi ist erst am Donnerstag in der Hamburger Innenstadt installiert worden. Schon jetzt ist es schwer beschädigt. mehr

Impfkonferenz: Experten halten wenig von Impfpflicht

Bei der 6. Nationalen Impfkonferenz in Hamburg hat es unterschiedliche Positionen zur Masern-Impfpflicht gegeben. Politiker im Norden sind dafür, Fachleute sehen darin eher Risiken. mehr

E-Scooter in Hamburg: Rot-Grün will Regeln

Schon ab nächstem Monat könnten E-Tretroller in Hamburg zum Stadtbild gehören. Werden sie auch zur Stolperfalle? Verleiher sollen mit der Stadt Daten über Abstellorte der Flitzer teilen. mehr

Halle am Diebsteich: Nur Kultur oder auch Sport?

In Altona gibt es Streit über die geplante Konzerthalle am Diebsteich: Die Behörden wollen sie ausschließlich für Kulturveranstaltungen nutzen. CDU und FDP wollen mehr Plätze und auch Sport anbieten. mehr

Elsflether Werft: Vermögensarrest teils aufgehoben

Das Hamburger Landgericht hat einen Vermögensarrest gegen einen Ex-Vorstand der Elsflether Werft zum Teil aufgehoben. Die endgültige Entscheidung wird am Mittwoch erwartet. mehr

Altona: Ein Bezirk im Wandel

In der Woche vor den Bezirksversammlungswahlen stellen wir jeden Tag einen Bezirk vor. Heute geht's um Altona, wo vor allem die Frage des Wohnens ein großes Thema ist. mehr

Kurzmeldungen

Mädchen angesprochen? Polizei sucht Verdächtigen in Duvenstedt

Die Hamburger Polizei sucht einen Mann, der in Duvenstedt zwei Mädchen in verdächtiger Weise angesprochen haben soll. Demnach waren die beiden am Mittwochabend auf dem Schleusenstieg unterwegs, als der Mann sie in Höhe Stichweg ansprach. Tatverdächtig ist ein etwa 40 bis 50 Jahre alter Mann mit auffälligen Tätowierungen an den Händen. | Sendedatum NDR 90,3: 24.05.2019 17:00

AfD wirft Personalagentur Diskriminierung vor

Die Hamburger AfD wirft einer Personalagentur Diskriminierung vor. Die Agentur vermittelt Fachkräfte für die Nachmittagsbetreuung und den Förderunterricht an rund 50 Schulen. In den Arbeitsverträgen müssten Beschäftigten unterschreiben, dass sie nicht Mitglied der AfD seien. Das verstoße gegen das Gleichbehandlungsgesetz, kritisiert die Partei. Die Schulbehörde will die Arbeitsverträge jetzt überprüfen. | Sendedatum NDR 90,3: 24.05.2019 16:00

Sechs Verletzte bei Feuer in Autolackiererei

Bei einem Feuer in einer Autolackiererei in Hamburg-Heimfeld sind sechs Menschen verletzt worden. Der Brand sei vermutlich in einer Lüftungsanlage ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Drei Menschen kamen mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Die Bundesstraße 73 war laut Polizei kurzzeitig gesperrt. | Sendedatum NDR 90,3: 24.05.2019 14:00

Ermittlungen wegen schwerem Fall von Schwarzarbeit

Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt in einem schweren Fall von Schwarzarbeit. Sechs Beschuldigte sollen bis zu 200 Arbeitnehmer ohne Sozialversicherung beschäftigt haben. 200 Einsatzkräfte von Zoll und Polizei durchsuchten deshalb am Donnerstag mehrere Wohnungen und Lagerhallen in Billbrook. Dabei wurden 20 Zeugen vernommen und Beweismaterial sichergestellt. | Sendedatum NDR 90,3: 24.05.2019 12:00

HSV-Fan wegen Körperverletzung angeklagt

Ein HSV-Fan ist seit Donnerstag wegen Körperverletzung vor dem Amtsgericht Altona angeklagt. Der 36-Jährige soll vor einem Jahr einen anderen Zuschauer nach einem verlorenen Fußballspiel von der Tribüne geschubst haben Der Angeklagte bestreitet das. Das Opfer hatte sich die Schulter ausgerenkt und war fünf Monate arbeitsunfähig. | Sendedatum NDR 90,3: 23.05.2019 18:00

Hagenbeck: Erste Schwimmstunde für Walross-Baby

Im Hamburger Tierpark Hagenbeck ist das neue Walross-Baby erstmals im Außenbecken geschwommen. Der Sprössling ist knapp drei Wochen alt und wiegt mittlerweile 80 Kilogramm. mehr