Wieder ein Baustellen-Jahr - Start am Dammtor

Hamburgs Verkehrsbehörde hat die Pläne für kommende Straßen- und Brückensanierungen vorgestellt. Ab Montag wird's am Dammtor eng. Und die größte Baustelle wird die Autobahn 24. mehr

Werder - HSV: Zwischen Aufbruch und Untergang

Selten war die sportliche Brisanz größer als vor dem 108. Bundesliga-Derby zwischen Werder und dem HSV: Bremen kann seinen Aufwärtstrend fortsetzen und die Hamburger entscheidend abhängen. mehr

Austritt von Chlorgas in Seniorenheim

In Hamburg-Lokstedt hat die Feuerwehr einen Teil eines Seniorenheims evakuiert. Anscheinend ist Chlorgas aus einem Schwimmbad ausgetreten. Bewohner hatten über Reizungen geklagt. mehr

Videos

02:16
Hamburg Journal

Kältewelle: Hamburg steht eisige Woche bevor

23.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:11
Hamburg Journal

Längere Sommerpause: Schauspielhaus wird saniert

23.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01
Hamburg Journal

Tortenmesse in Schnelsen: Alles für Kuchenfans

23.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36
Hamburg Journal

Motorrad Tage locken mit reichlich Action

23.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:48
Hamburg Journal

Hollywood-Glamour bei der Goldenen Kamera

23.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal

Großbaustellen: Autofahrern droht Ungemach

23.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:03
Hamburg Journal

Die Hamburg-Tipps

22.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Fleckenstein glaubt an SPD-Mehrheit für GroKo

Der Hamburger Europaabgeordnete Knut Fleckenstein (SPD) geht von einer SPD-Mehrheit für eine Große Koalition aus. Auch in der EU-Finanzpolitik seien dann Veränderungen möglich. mehr

Hamburger Tafel will keine Zuwanderer abweisen

Die Tafel in Essen will derzeit keine Lebensmittel an Menschen ohne deutschen Pass ausgeben. Dagegen will die Hamburger Tafel keinen solchen Aufnahmestopp für Zuwanderer. mehr

Sanierung: Hamburger Schauspielhaus schließt

Das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg muss dringend saniert werden. Deshalb wird das Theater von Mai an für rund fünf Monate schießen. Die neue Spielzeit beginnt erst am 20. Oktober. mehr

Riesen-Frachter im Hamburger Hafen

Die "Cosco Shipping Aries" ist in den Hamburger Hafen eingelaufen. Der 400 Meter lange Frachter kann 20.000 Container transportieren und bleibt bis Sonntag am Terminal Tollerort. mehr

Schauspieler Ulrich Pleitgen gestorben

Der Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot. Wie seine Agentur mitteilte, starb er bereits am Mittwoch in Hamburg an Herzversagen. Der gebürtige Hannoveraner wurde 71 Jahre alt. mehr

Bekommt die Elbchaussee einen Kreisel?

An der Elbchaussee soll ein Kreisel gebaut werden. Die Bezirksversammlung Altona fordert von der Hamburger Wirtschaftsbehörde, dafür das Grundstück einer Tankstelle zu kaufen. mehr

Foto-Ausstellung: Wenn Werbung Kunst ist

Das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zeigt Arbeiten des prominenten Werbefotografen Hans Hansen - und kombiniert diese mit Schätzen aus der Fotosammlung des Museums. mehr

Kurzmeldungen

Polizei sucht Zeugen nach Messerstecherei

Die Mordkommission in Hamburg sucht Zeugen einer Messerstecherei auf dem Hamburger Berg. Bereits am 3. Februar war ein 27-Jähriger nach einem Streit zwischen insgesamt sechs Personen lebensgefährlich verletzt worden. Ein weiterer 21-jähriger Beteiligter erlitt eine Platzwunde am Kopf. Die Ermittler bitten Zeugen, sich beim Hinweistelefon unter der Rufnummer 040 4286-56789 zu melden. | Sendedatum NDR 90,3: 23.02.2018 21:00

Unfall an der ICE-Strecke von Berlin nach Hamburg

Nach einem Unfall an der Bahnstrecke von Berlin nach Hamburg mussten 565 Fahrgäste eines ICE in einen Ersatzzug umsteigen. Aus noch unbekannten Gründen war eine Frau am Bahnhof Seegefeld von einem ICE erfasst und getötet worden. Möglicherweise hatte sie unbedacht die Gleise überqueren wollen. Die Strecke wurde zeitweise gesperrt, es kam laut Bahn zu Verspätungen. | Sendedatum NDR 90,3: 23.02.2018 17:00

IS-Prozess: Bundesanwaltschaft fordert lange Haftstrafen

Im Hamburger Prozess gegen drei mutmaßliche Mitglieder des sogenannten "Islamischen Staates" hat die Bundesanwaltschaft erneut langjährige Haftstrafen gefordert. Das überraschende Geständnis eines der Angeklagten habe nur das Ergebnis der Beweiserhebung bestätigt. Die Verteidiger sollen nun kommenden Dienstag erneut plädieren, das Urteil soll dann am 12. März fallen. Die drei Männer waren im September 2016 in Flüchtlingsunterkünften im Kreis Stormarn festgenommen worden. | Sendedatum NDR 90,3: 23.02.2018 17:00

Hamburger Speditionen verklagen Lkw-Hersteller

Nach den illegalen Preisabsprachen der großen Lastwagenhersteller klagen immer mehr Speditionen auf Schadenersatz. Die EU hatte unter anderem gegen Daimler, MAN und Iveco eine Strafe von knapp drei Milliarden Euro verhängt. In Hamburg haben sich nach Angaben von großen Anwaltskanzleien bereits mehrere Hundert Speditionen den Sammelklagen angeschlossen. Die Besitzer machen im Schnitt für jeden überteuerten Lastwagen einen Schaden von bis zu 20.000 Euro geltend. | Sendedatum NDR 90,3: 23.02.2018 15:00

Grippewelle: Mehr Infektionen auch in Hamburg

Die Grippewelle hat in Deutschland einen neuen Höhepunkt erreicht. Auch in Hamburg gibt es mehr Kranke als im vergangenen Jahr, wie NDR 90,3 berichtete. In den ersten sechs Wochen dieses Jahres haben sich 1.682 Hamburger mit echter Grippe angesteckt - das sind rund 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahlen liegen aber laut Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD noch im Bereich normaler jährlicher Schwankungen. | Sendedatum NDR 90,3: 23.02.2018 12:00

"Kleine Eiszeit" rollt auf Norddeutschland zu

Dauerfrost, nächtliche Tiefstwerte bis minus 10 Grad und Schnee: Von morgen an erwarten Wetterexperten einen Hauch von Sibirien in weiten Teilen Norddeutschlands. mehr