Scheuer testet autonomes Fahren in Hamburg

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat eine Teststrecke für automatisiertes Fahren in Hamburg besucht. Dabei probierte er auch einen automatisch fahrenden Golf und ein E-Lastenrad aus. mehr

Brillenkönig Günther Fielmann wird 80

"Brille? Fielmann!" - dieser Slogan hat den Hamburger Fielmann-Konzern bekannt gemacht. Unternehmensgründer Günther Fielmann krempelte die Optiker-Branche um. Heute feiert er 80. Geburtstag. mehr

St. Pauli feiert – Denkzettel für den HSV

St. Pauli feiert, der HSV schüttelt sich: Das Hamburger Stadtderby hat die Rollen in der Zweiten Liga nicht neu verteilt, den großen Favoriten aber vielleicht rechtzeitig wachgerüttelt. mehr

Videos

02:57
Hamburg Journal

Fanmarsch und Polizeipräsenz vor dem Stadtderby

16.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:39
Hamburg Journal

Bürgerdialog zur Mobilität geht an den Start

16.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:47
Hamburg Journal

Aktion gegen Leerstand in Hamburg

16.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:56
Hamburg Journal

Das Zipfelmützenprojekt für Klimaschutz

16.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal

Álvaro Soler in der Barclaycard Arena

16.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:21
Hamburg Journal

Widerstand gegen geplanten Energiepark

16.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Stadtderby: Kleinere Ausschreitungen auf St. Pauli

Im Anschluss an das Derby zwischen dem FC St. Pauli und dem HSV kam es in Hamburg-St. Pauli zu einzelnen Krawallen. Auseinandersetzungen zwischen Fans und der Polizei gab es dabei aber nicht. mehr

Anwohner protestieren gegen Fernwärmeleitung

Auf einer Veranstaltung in Hamburg-Groß Flottbek haben Anwohner gegen eine unterirdische Fernwärmeleitung protestiert. Für die Arbeiten würde es unweigerlich zu einer Großbaustelle kommen. mehr

Grüne setzen bei der Wahl auf Verkehrswende

Hamburgs Grüne haben ihre Themen für den Bürgerschaftswahlkampf vorgestellt. Zentral ist bei ihnen die Verkehrswende. Radwege sollen ausgebaut, der öffentliche Nahverkehr attraktiver werden. mehr

Vattenfall baut neue Zentrale in der Hafencity

Der Energiekonzern Vattenfall zieht in ein spektakuläres Hochhaus in der Hamburger Hafencity. Den Architektenwettbewerb für das 14-stöckige Haus an den Elbbrücken gewann das Stuttgarter Büro Behnisch Architekten. mehr

Aktion gegen Wohnungsleerstand in Altona

Viele Hamburger suchen verzweifelt eine Wohnung. Gleichzeitig stehen in der Stadt etliche Wohnungen leer. Auf ein Haus in Altona macht jetzt das Bündnis "einfach wohnen" exemplarisch aufmerksam. mehr

Hamburg startet Planung für Verkehr der Zukunft

Welche Verkehrsmittel nutzen die Hamburger und welche wollen sie in Zukunft nutzen? Die Verkehrsbehörde hat in Hamburg mit einer Befragung zum Thema Mobilität begonnen. mehr

Kurzmeldungen

84-Jährige in eigener Wohnung überfallen

Eine 84-Jährige ist in ihrer Wohnung in Hamburg-Wilhelmsburg überfallen worden. Laut Polizei hatte sie Balkontür und Küchenfenster offen gelassen, als sie aus dem Haus ging. Als sie zurückkam, habe sie einen fremden Mann bemerkt. Den Angaben zufolge nahm der etwa 18- bis 22-Jährige sexuelle Handlungen an der Frau vor und flüchtete dann durch das Treppenhaus. | Sendedatum NDR 90,3: 17.09.2019 16:30

Prozess gegen mögliche IS-Unterstützerin fortgesetzt

Im Prozess gegen eine mutmaßliche IS-Unterstützerin vor dem Oberlandesgericht in Hamburg hat der Sohn der Angeklagten ausgesagt. Der 20-Jährige bestritt, dass seine Mutter einen IS-Kämpfer aus Syrien heiraten wollte, um eine Anschlagsplanung in Deutschland zu ermöglichen. Er wiederholte vielmehr die Erklärung der 41-Jährigen bei Prozessbeginn im August, die Familie habe ihre eigene Ausreise nach Syrien geplant. Kommende Woche wird sich in der Verhandlung ein Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes zu den Ermittlungen gegen die Frau äußern. | Sendedatum NDR 90,3: 17.09.2019 16:00

Leiche in Hotel - 41-Jähriger gesteht Tötung

Nach dem Fund einer Männerleiche in einem Hotel in Billstedt ermittelt jetzt die Mordkommission. Der mutmaßliche Täter hatte sich am Montag selbst gestellt, die Hintergründe sind aber noch unklar. Der stark alkoholisierte 41-Jährige erschien auf dem Polizeipräsidium und gab an, bei einem Streit einen Bekannten getötet zu haben. Die Beamten ließen den Mann pusten, er hatte mehr als 2,6 Promille. | Sendedatum NDR 90,3: 17.09.2019 14:00

Achtjähriger bei Unfall in Dulsberg schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einem Hochbahn-Bus in Dulsberg ist ein Schüler schwer verletzt worden. Der Achtjährige wollte mit dem Rad bei Grün über die Kreuzung an der Straßburger Straße. Als der Bus ebenfalls losfuhr, rollte er mit dem Hinterrad über den Fuß des Jungen. Der Grundschüler kam schwer verletzt ins Krankenhaus, ist aber nicht in Lebensgefahr. | Sendedatum NDR 90,3: 17.09.2019 13:00

60-Jähriger wegen Cannabis-Plantagen in U-Haft

Weil er in Hamburg und Umgebung Cannabis-Plantagen betrieben haben soll, sitzt ein 60-jähriger Mann jetzt in Untersuchungshaft. Drogenfahnder hatten insgesamt zehn Gebäude durchsucht und entdeckten vier Indoor-Plantagen in Hamburg, Norderstedt und Quickborn. Neben 800 Pflanzen wurden auch Bargeld und Schreckschusswaffen sichergestellt. | Sendedatum NDR 90,3: 16.09.2019 22:00

Álvaro Soler: So klingt der Sommer aus

Sommerliche Klänge, während es draußen zunehmend herbstlich wird: Álvaro Soler hat in Hamburg mit Hits wie "El mismo sol", "Sofia" und "La Cintura" musikalische Leichtigkeit verbreitet. mehr