Deutscher Buchpreis 2019 geht an Saša Stanišić

Der Hamburger Autor Saša Stanišić erhält den Deutschen Buchpreis 2019. Das gab die Jury in Frankfurt am Main bekannt. Der Roman "Herkunft" gilt damit als das beste Buch des Jahres. mehr

Hamburger CDU stellt Wahlprogramm vor

Die Hamburger CDU hat ihr Programm für die Bürgerschaftswahl vorgestellt. Die Partei setzt auf die Themen Wirtschaft und Sicherheit und strebt ein Ergebnis oberhalb von 20 Prozent an. mehr

Nach Instagram-Post: St. Pauli stellt Sahin frei

Fußball-Profi Cenk Sahin hat keine Zukunft mehr beim FC St. Pauli. Der Türke ist nach seinem umstrittenen Instagram-Post vom Trainings- und Spielbetrieb des Zweitligisten freigestellt worden. mehr

Videos

01:46
Hamburg Journal

Offenbar illegales Autorennen: Sechs Verletzte

13.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:00
Hamburg Journal

Ex-HSV-Profi van der Vaart feiert Abschied

13.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:32
Hamburg Journal

Wühlmause sorgen für Schäden an Deichen

13.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:17
Hamburg Journal

Kulturfest: Lateinamerika feiert in der Fabrik

13.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:38
Hamburg Journal

Kunstrestauratorinnen über die Schulter geschaut

13.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36
Hamburg Journal

Verein hilft Eltern von Mädchen mit Rett-Syndrom

13.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Überfall auf Apotheke am Grindelberg

Im Hamburger Stadtteil Harvestehude ist eine Apotheke am Grindelberg überfallen worden. Die Polizei suchte mit einem Großaufgebot nach dem flüchtigen Täter. mehr

CleverShuttle stellt Betrieb in Hamburg ein

Der Sammeltaxi-Anbieter CleverShuttle stellt seinen Betrieb in Hamburg mit sofortiger Wirkung ein. In fünf anderen Städten bleibt das Angebot jedoch bestehen. mehr

Messerangriff in Heimfeld: Verdächtiger in Haft

Ein 43-Jähriger soll in Hamburg-Heimfeld auf seine ehemalige Lebensgefährtin und ihren Nachbarn eingestochen haben. Der Tatverdächtige hat sich gestellt, gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. mehr

Mutmaßliche Einbrecherin in Hamburg vor Gericht

In Hamburg muss sich eine 45-Jährige vor Gericht verantworten. Laut Anklage kundete sie als Putzfrau Wohnungen aus, um dort später mit Komplizen einzubrechen. mehr

Mehr Kompetenzen für Hamburgs Verfassungsschutz

Der Hamburger Verfassungsschutz soll laut Innensenator Grote schneller Informationen weitergeben können. Die Bürgerschaft soll noch in diesem Jahr über ein entsprechendes Gesetz abstimmen. mehr

Lombardsbrücke: Sanierung verzögert sich

Der Beginn der Bauarbeiten zur Sanierung der Hamburger Lombardsbrücke ist auf Anfang November verschoben worden. Eine der beteiligten Firmen hat laut Verkehrsbehörde kurzfristig abgesagt. mehr

"No. 5 Elbe" soll über Hamburg nach Dänemark

Der Lotsenschoner "No. 5 Elbe", der auf der Elbe mit einem Frachter kollidiert war, soll in Dänemark repariert werden. Doch zuvor macht er einen Zwischenstopp in Hamburg. mehr

"Rädchen der Mordmaschinerie": KZ-Wachmann vor Gericht

Ein ehemaliger Wachmann des KZ Stutthof muss sich ab Donnerstag vor dem Hamburger Landgericht wegen Beihilfe zum 5.230-fachen Mord verantworten. Es könnte der letzte Prozess dieser Art sein. mehr

Cher bietet Hamburg ein Konzert voller Nostalgie

Ein Weltstar auf einer Mammut-Europatournee: Cher ist am Sonntagabend in Hamburg in der Arena am Volkspark aufgetreten und hat ihre Fans mit einer Show voller Glitzer, Nostalgie und Hits begeistert. mehr

Kurzmeldungen

Neuer Terrorprozess in Hamburg gestartet

Ein neuer Terrorprozess ist am Montag vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht gestartet. Dort ist ein 29-jähriger Mann als Mitglied des sogenannten Islamischen Staates (IS) angeklagt. Laut der Staatsanwaltschaft lernte der Angeklagte ein halbes Jahr lang in Syrien das Schießen. Wieder in Hamburg, soll er für einen IS-Anhänger, dem hier die Verhaftung drohte, die Ausreise nach Syrien organisiert haben. | Sendedatum NDR 90,3: 14.10.2019 17:00

Luxusautos unterschlagen: Verdächtiger festgenommen

Die Polizei ist einer Bande auf die Spur gekommen, die über Luxushotels teure Autos anmietet und unterschlägt. Ein 22-Jähriger hatte am Mittwoch vergangener Woche in fünf Hamburger Luxushotels jeweils eine Suite gebucht und dazu teure Mietwagen geordert. Hotelangestellte schöpften bei einer Buchung Verdacht und alarmierten die Polizei. Als der Tatverdächtige in eines der Hotels einchecken wollte, wurde er festgenommen. | Sendedatum NDR 90,3: 14.10.2019 16:00

Illegale Hanfplantage in Altenwerder entdeckt

In Altenwerder hat ein Spaziergänger eine illegale Hanfplantage entdeckt. Im Waldgebiet bei den Vollhöfner Weiden stellte die Polizei am Montagmorgen etwa 50 Pflanzen sicher. Sie waren teilweise mit Pflanzstöcken im Waldboden eingepflanzt worden. Die Hafenbehörde Hamburg Port Authority will die Vollhöfner Weiden abholzen lassen. Der Bezirk Harburg will die Grünfläche dagegen erhalten. | Sendedatum NDR 90,3: 14.10.2019 13:00

Lkw rammt Brücke am U-Bahnhof Rödingsmarkt

In der Hamburger Innenstadt hat ein Lastwagen am Montagvormittag die Brücke am U-Bahnhof Rödingsmarkt gerammt. Der Lastwagen mit Kranausleger war nach Angaben der Polizei von der Willy-Brandt-Straße abgekommen und gegen die Brücke geprallt. Während Experten das Bauwerk untersuchten, musste der Verkehr der U-Bahn-Linie 3 vorübergehend unterbrochen werden. Am Mittag lief der Verkehr wieder. | Sendedatum NDR 90,3: 14.10.2019 12:00

Erneut Demonstration gegen türkische Militätoffensive

In Hamburg geht der Protest gegen den türkischen Militäreinsatz in Nordsyrien weiter. In der Innenstadt demonstrierten am Sonntagabend etwa 550 Menschen. Außerdem gab es eine kleinere Protest-Aktion am Flughafen. Etwa 25 Demonstranten zogen durch die Terminals. | Sendedatum NDR 90,3: 14.10.2019 07:00

Hagenbeck: Geburtstagsfeier für Elefantendame

Geburtstagsfeier im Tierpark Hagenbeck: Die Elefantendame "Yashoda" bekam zu ihrem 40. Geburtstag eine 30 Kilogramm schwere Torte. Sie teilte sie mit ihrer Herde. mehr