Peter Tschentscher © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg schränkt private Treffen ein - Winterdom fällt aus

Kleinere private Zusammenkünfte und kein Winterdom: Angesichts steigender Corona-Zahlen hat der Hamburger Senat neue Maßnahmen verkündet. mehr

Techniker heben einen Fertigteilträger für eine Brücke über die A1 ein. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Autobahn 1 in Hamburg am Wochenende voll gesperrt

Die A1 ist bis Montagfrüh dicht. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Billstedt und Hamburg-Moorfleet. mehr

Ein Anhänger mit "Hamburger Dom"-Leuchtreklame steht auf dem Heiligengeistfeld. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Winterdom in Hamburg abgesagt: Schausteller enttäuscht

Die ersten Buden standen schon auf dem Heiligengeistfeld, doch nun fällt der Winterdom wegen der Corona-Pandemie aus. mehr

Erste Fahrgäste fahren mit dem autonom fahrenden Elektrobus HEAT. © Hochbahn

Fahrerloser Kleinbus nimmt jetzt auch Passagiere mit

In der Hamburger Hafencity nimmt ein fahrerloser elektrischer Kleinbus jetzt erstmals auch Passagiere mit. mehr

Obdachlose und Bedürftige stehen vor einer Kneipe und warten auf die Verteilung von Kleidung, Suppe und anderen Lebensmitteln. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Corona: Hamburg weitet Winternotprogramm aus

Für Obdachlose soll es mehr Schlafplätze und eine neue Tagesaufenthaltsstätte geben. mehr

Videos

Weitere Nachrichten

Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Neuer Negativ-Rekord: 360 Corona-Neuinfektionen in Hamburg

Am zweiten Tag nacheinander gab es einen Rekordwert. Auch die Zahl der Krankenhauspatienten steigt. mehr

Ein Mann hält dem Angeklagten im Gerichtsaal ein Jacket vor das Gesicht

Prozess um mutmaßlichen Mordversuch in Billwerder

Ein 42-Jähriger muss sich in Hamburg wegen versuchten Mordes vor Gericht verantworten. Er soll seinen Vermieter attackiert haben. mehr

Piktogramme von Frau und Männern. © picture alliance / imageBROKER

Rot-Grün in Hamburg will weiterhin ein Paritätsgesetz

Ein solches Gesetz wurde zunächst in Thüringen und jetzt auch in Brandenburg vom Verfassungsgericht gekippt. mehr

Friedrich Merz (CDU, r) wird beim politischen Abend der Hamburger CDU von Christoph Ploß (CDU), Vorsitzenden der CDU Hamburg, begrüßt. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Merz in Hamburg: Parteitag soll trotz Corona stattfinden

Bei einer Veranstaltung der CDU Hamburg sprach er sich für eine andere Form des Parteitags aus. mehr

Ein Rollstuhl steht in einem Pflegeheim © Colourbox

Ärger um neues Teilhabegesetz in Hamburg

Das neue Gesetz sollte eigentlich Menschen mit Behinderungen unterstützen. mehr

Der südafrikanische Künstler William Kentridge gestikuliert vor einer seiner Skulpturen © Kristin Palitza/dpa +++ dpa-Bildfunk Foto: Kristin Palitza

William Kentridge: Kunst des Weltstars in den Deichtorhallen

Die Deichtorhallen zeigen Zeichnungen, Trickfilme, Videos, Drucke, Skulpturen und riesige Installationen des Künstlers. mehr

Das Cover des Gewinnerbuchs des diesjährigen Buchpreises HamburgLesen.

Bestes Hamburg-Buch: Christian Bau über Graffiti-Pionier

Christian Bau bekommt für "Eiffe for President" dieses Jahr den Buchpreis der Staatsbibliothek. Es geht um Peter-Ernst Eiffe. mehr

Jürgen Fitschen moderiert "Düsse Week". © NDR Foto: Screenshot
3 Min

"Düsse Week": Der Wochenrückblick auf Platt

Bewährungsstrafe für Lkw-Fahrer nach Abbiegeunfall, Warnstreiks im öffentlichen Dienst und der Startrekord des HSV. 3 Min

Kurzmeldungen

Harburg: Mann ins Bein geschossen

Vor einer Spielhalle in Harburg ist es am Freitagabend zu einer bewaffneten Auseinandersetzung gekommen. Dabei wurde einem Mann in der Wilstorfer Straße im Phoenix-Viertel ins Bein geschossen. Ein anderer wurde wenig später in der Nähe mit einer Stichverletzung aufgefunden. Ob beide Taten zusammenhängen, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2020 22:00

Caspar sieht Facebook als Gefahr für die Demokratie

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar sieht in Facebook eine Bedrohung für die Demokratie. Facebook könne über Profilbildung als Instrument genutzt werden, um politische Meinungen zu steuern, sagte Caspar der Zeitung "taz" (Sonnabendausgabe). Die Möglichkeit zu Hass-Reden und falschen Informationen vergifte das Miteinander in der Gesellschaft. Caspar ist Ansprechpartner für Beschwerden zu Facebook in Deutschland, weil die deutsche Tochtergesellschaft ihren Sitz in Hamburg hat. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2020 19:00

Verwaltungsgericht: Klage gegen Beherbergungsverbot abgewiesen

Das Hamburgische Verwaltungsgericht hat eine Beschwerde gegen das Beherbergungsverbot für Touristen aus Corona-Risikogebieten ohne Negativtest zurückgewiesen. Eine Hostelkette mit vier Standorten in Hamburg hatte sich mit einem Eilantrag gegen die sogenannte Touristenregelung gewandt, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. Im Hinblick auf die gegenwärtig erhöhte Gefahrenlage und nach einer Abwägung der Folgen habe das Gericht die Beschwerde abgelehnt. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2020 18:30

Hamburg unterstützt unabhängige Verlage mit Corona-Prämie

Die Hamburger Kulturbehörde schreibt eine Zukunftsprämie für unabhängige Verlage aus. Mit insgesamt 155.000 Euro sollen kleinere Unternehmen unterstützt werden, die aufgrund der Corona-Pandemie "erhebliche wirtschaftliche Einbußen" erlitten haben, wie die Behörde mitteilte. Bis zum 9. November könnten sich unabhängige Verlage mit einem Sitz in Hamburg und einem maximalen Nettojahresumsatz von zwei Millionen Euro bewerben. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2020 15:00

U3-Teilstück am Wochenende gesperrt

Auf der U-Bahn-Linie 3 gibt es ab heute Abend eine Sperrung. Von 21.30 Uhr an fahren zwischen den Haltestellen Barmbek und Saarlandstraße keine Züge. Grund ist die Erneuerung einer Weiche. Die Sperrung dauert bis zum Betriebsschluss am Sonntag. Die Hochbahn richtet einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. | Sendedatum NDR 90,3 23.10.2020 13:00

Hintergrund zum Coronavirus

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Schulsenator Ties Rabe zeigt einen Mundschutz mit der Aufschrift "Hamburg". © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Corona: Das ist in Hamburg erlaubt, das verboten

In Hamburg werden weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wieder verschärft. Das sind die Corona-Regeln. mehr

Ein Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hält einen Corona-Test am Hamburger Flughafen. © picture-alliance/rtn - radio tele nord

Wo kann ich mich in Hamburg auf Corona testen lassen?

Ob mit oder ohne Symptome - in Hamburg gibt es viele Möglichkeiten, sich auf Covid-19 testen zu lassen. Eine Übersicht. mehr

Ein Bergahorn im Hirschpark in Nienstedten. © NDR Foto: Anja Grigoleit

Hamburger Berg-Ahorn wird "Nationalerbe-Baum"

Der 270 Jahre alte Baum im Hirschpark bekommt als erster in Hamburg den Titel. mehr

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Fahrräder stehen auf dem Fahrradflohmarkt zum Verkauf. © NDR

Die Hamburg-Tipps

Bei der Fietsen-Börse auf dem Spielbudenplatz können Groß und Klein ihre neuen Fahrräder auf dem Flohmarkt finden. mehr

Die Grafik der Elbphilharmonie © NDR

Nachrichten-Podcast: Hamburg Heute

Was war heute in Hamburg los? Der Nachrichten-Podcast "Hamburg Heute" von NDR 90,3 bringt die Hörerinnen und Hörer montags bis freitags ab 17 Uhr auf den neuesten Stand. mehr

Der NDR in Hamburg-Rotherbaum © NDR

Erkunden Sie Ihr NDR Landesfunkhaus Hamburg online

Werfen Sie digital einen Blick hinter die Kulissen von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal: Entdecken Sie, wie in Ihrem NDR Landesfunkhaus Hamburg gearbeitet wird. mehr