Hamburg und Rotterdam planen Umwelt-Allianz

SPD und Grüne wollen die Schadstoffe im Hamburger Hafen verringern - gemeinsam mit Rotterdam. Beide Städte wollen dazu gleiche Standards vereinbaren und Vorreiter für andere Häfen sein. mehr

Deutsche Reeder fordern Mission gegen Piraten

Der Verband Deutscher Reeder in Hamburg fordert eine internationale Aufklärungsmission gegen Piraten vor Westafrika. Hintergrund ist die hohe Zahl von entführten Seeleuten im Golf von Guinea. mehr

Kommt kostenloser Museumssonntag in Hamburg?

Der Besuch in den staatlichen Museen in Hamburg soll bald an einem Sonntag im Monat kostenlos sein. Das ist der Plan der SPD, die darüber heute auf ihrem Landesparteitag abstimmen will. mehr

Videos

01:58
Hamburg Journal

Energie-Sanierung: Hamburg hat keinen Plan

22.08.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:35
Hamburg Journal

Schüsse bei Schlägerei in der Neustadt

22.08.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:10
Hamburg Journal

Der NDR - vor Ort in Billstedt

22.08.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18
Hamburg Journal

Azubis gesucht: Future Talk im Riesenrad

22.08.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:07
Hamburg Journal

Die Hamburg-Tipps

22.08.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

"Feindeslisten": LKA richtet Info-Telefon ein

Mehr als 300 Menschen aus Hamburg stehen auf sogenannten Feindeslisten von Rechtsextremisten. Laut Innensenator Grote kann man sich jetzt telefonisch erkundigen, ob man darauf steht. mehr

Kosten: Hapag-Lloyd macht Druck auf die HHLA

Droht dem Hamburger Hafen der Verlust von großen Mengen des Containerumschlags? Die Reederei Hapag-Lloyd beklagt zu hohe Kosten und fordert günstigere Konditionen von der HHLA. mehr

Waitzstraße: Jetzt sollen Stahlpfeiler helfen

Nach mehr als 20 Unfällen mit Senioren soll die Waitzstraße in Groß Flottbek noch einmal umgestaltet werden. Schlanke Stahlpfeiler, aber auch ein Bringdienst sollen Fußgänger und Läden schützen. mehr

CO2-Ausstoß: Die größten Verursacher im Norden

Die Energiewirtschaft trägt am stärksten zum CO2-Ausstoß bei. Eine NDR Recherche zeigt, wo im Norden die Schlote am stärksten rauchen. Spitzenreiter ist das Kohlekraftwerk Moorburg in Hamburg. mehr

Staus im Norden: "Rechnerisch bis Neuseeland"

An den Sommerferien-Wochenenden hat es in Norddeutschland nach Berechnungen des ADAC insgesamt 19.000 Kilometer Stau oder stockenden Verkehr gegeben. Den größten Einzelstau gab es auf der A1. mehr

Cyclassics sorgen für Verkehrsbehinderungen

Am Wochenende wird es in Hamburg wieder einmal eng für Autofahrer: Wegen des Radrennens Cyclassics werden im gesamten Stadtgebiet viele Straßen gesperrt. mehr

"Was ihr wollt": Lechtenbrink in Herzensrolle

Volker Lechtenbrink hat sich zu seinem 75. Geburtstag das Shakespeare-Stück "Was Ihr wollt" gewünscht. Bei der Premiere in Hamburg gab es viel Applaus - trotz einer zähen ersten Hälfte. mehr

Hochsommer kommt zurück mit 30 Grad

Blauer Himmel und Badewetter: Der Hochsommer kommt zurück nach Norddeutschland - mit Temperaturen von bis zu 30 Grad. Und: Hoch "Corina" plant nicht nur einen Kurzbesuch. mehr

Kurzmeldungen

Hybrid-Katamaran nach Stade wird gut angenommen

Die neue Fährverbindung zwischen Hamburg und Stade wird gut angenommen. Laut Betreiber hat die Elblinie täglich durchschnittlich 250 Gäste an Bord. Insgesamt fuhren auf dem Hybrid-Katamaran seit dem 6. August 4.000 Passagiere mit. Das Schiff pendelt dreimal täglich zwischen Hamburg und Niedersachsen. | Sendedatum NDR 90,3: 23.08.2019 14:00

Bürgerschaftswahl: Briefwahl in Innenstadt-Container möglich

Das Landeswahlamt plant ein neues Angebot zur Bürgerschaftswahl am 23. Februar. Nach Informationen des "Hamburg Journals" soll die Briefwahl auch in der Innenstadt erledigt werden können. Die neue zentrale Briefwahlstelle soll auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz eingerichtet werden. Bis zum Beginn der Briefwahl am 14. Januar will das Landeswahlamt dafür Büro-Container aufstellen. Dort sollen Wahlberechtigte aus ganz Hamburg abstimmen oder ihre bereits zu Hause ausgefüllten Briefwahlunterlagen abgeben können. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 22.08.2019 19:30

Bezirksamt verlängert Frist für HSV-Profi Jatta

HSV-Profi Bakery Jatta hat vom Bezirksamt Hamburg-Mitte eine Fristverlängerung von einer Woche bekommen, um Fragen zu seiner Identität zu beantworten. Laut seinem Anwalt fehlen Unterlagen. Ursprünglich sollte die Frist am Freitag ablaufen. Nach einem Bericht der "Sport Bild" soll es Zweifel an der Identität des HSV-Stürmers geben. | Sendedatum Hamburg Journal: 22.08.2019 19:30

Ehrenamtliche im Rathaus geehrt

63 Hamburgerinnen und Hamburger sind am Donnerstag im Rathaus ausgezeichnet worden. Sie erhielten die Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes in Bronze. Der Erste Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) bedankte sich persönlich für den langjährigen ehrenamtlichen Einsatz der Geehrten. Die Medaille wurde 1926 erstmals gestiftet, um freiwilligen Einsatz zu unterstützen und zu fördern. | Sendedatum NDR 90,3: 22.08.2019 16:00

Grüner Kreisverband Bergedorf: Kerstan auf Platz zwei

Der Bergedorfer Kreisverband der Grünen hat seine Kandidaten für die Bürgerschaftswahl im Februar aufgestellt. Spitzenkandidatin ist die Kreisvorsitzende Jennifer Jasberg. Umweltsenator Jens Kerstan verzichtete dieses Jahr auf den Spitzenplatz und tritt als Zweiter der Wahlliste an. Er will damit nach eigenen Angaben demonstrieren, dass seine Partei für Aufbruch und Erneuerung stehe. | Sendedatum NDR 90,3: 22.08.2019 16:00

Vor Ort in Billstedt: Musik liegt in der Luft

Bei der vierten Ausgabe von "Vor Ort" hatten Hamburger im Kultur Palast in Billstedt die Gelegenheit, ihre Fragen zur Musik und zum Programm an NDR 90,3 und das Hamburg Journal zu stellen. mehr