Neuer Plan: Wie die Bahn den Hauptbahnhof bauen will

Die Deutsche Bahn hat spektakuläre Pläne für den Umbau des Hamburger Hauptbahnhofs entwickelt. Sie liegen NDR 90,3 vor und werden für viel Diskussionsstoff sorgen. mehr

Statt Schule: Schüler demonstrieren fürs Klima

Die Älteren haben ein Klima-Chaos angerichtet und jetzt soll sich die Politik ändern: Dafür haben mehrere Hundert Schüler auf dem Hamburger Rathausmarkt demonstriert - während der Schulzeit. mehr

Vorsicht: Norddeutschlands Straßen sind glatt

Heute ist es extrem glatt auf Norddeutschlands Straßen und Wegen. In der Nacht und am Morgen kam es bereits zu mehreren Unfällen. Auch in Hamburg gab es Stürze und Verletzte. mehr

Videos

02:01
Hamburg Journal

Ärzte beklagen Missstände in Mariahilf-Klinik

17.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:37
Hamburg Journal

Fahren zu viele Busse auf der Mönckebergstraße?

17.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:56
Hamburg Journal

HSV-Trainingslager: Gideon Jung will durchstarten

17.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal

Generationswechsel an der Spitze des Abaton-Kinos

17.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36
Hamburg Journal

"Wer hat Angst vor Virginia Woolf" auf der Bühne

17.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32
Hamburg Journal

Kinderschutz-Kommission macht 70 Empfehlungen

17.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:21
Hamburg Journal

CDU stößt Debatte über Schulsystem an

16.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal

Hamburgs Zukunftsprojekte an Elbe und Bille

16.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Ticket-Affäre: Nische verzichtet auf Amtsleitung

Im Zuge der Affäre um Karten für ein Rolling-Stones-Konzert verzichtet Yvonne Nische auf die Bezirksamtsleitung von Hamburg-Nord. Gegen sie laufen Ermittlungen. mehr

Wie sich Kinderschutz in Hamburg verbessern muss

Die Hamburger Enquete-Kommission für Kinderschutz hat nach zwei Jahren Arbeit 70 Empfehlungen vorgelegt. Sozialsenatorin Leonhard sprach auf NDR 90,3 von "wichtigen Hinweisen". mehr

Nach "Ku Klux Klan"-Razzia: Anti-Merkel-Demo abgesagt

Nach der Durchsuchung bei einem mutmaßlichen "Ku Klux Klan"-Anhänger in Hamburg ist eine Anti-Merkel-Demonstration abgesagt worden. Sie war für Anfang Februar geplant. mehr

Axt-Mord: Polizei sucht Tatort erneut ab

Er war erfolgreicher Geschäftsmann und leitete einen syrischen Hilfsverein: Die Polizei ermittelt nach dem Mord an einem 48-Jährigen in Harburg in alle Richtungen. Und sie hofft auf Zeugen. mehr

Mindestens 30.000 Hamburger pflegen Angehörige

In Hamburg erhalten rund 63.000 Menschen Geld der Pflegeversicherung. Etwa die Hälfte von ihnen wird von Angehörigen gepflegt, meistens Frauen. Viele Angehörige sind davon sehr erschöpft. mehr

Snow Dome Bispingen plant Rekord-Miniaturland

Das Miniatur Wunderland in Hamburg bekommt wohl Konkurrenz 60 Kilometer weiter südlich: Der Snow Dome in Bispingen will die weltgrößte Modellbahnanlage der Welt bauen. mehr

FC St. Pauli: Test gewonnen, Ziereis verletzt

Das letzte Testspiel im spanischen Trainingslager hat der FC St. Pauli mit 3:2 gegen den SV Wehen Wiesbaden gewonnen. Bitter: Verteidiger Ziereis verletzte sich schwer am Knie. mehr

HSV-Trainingslager: Gideon Jung will durchstarten

Muskuläre Probleme bei drei Spielern, ein verkorkstes Testspiel und die Hoffnung auf Rückkehrer Jung: HSV-Trainer Hannes Wolf zieht ein Zwischenfazit des Trainingslagers in Spanien. mehr

Kurzmeldungen

Es bleibt bei hohen Gebühren für Tempo-30-Anträge

Anwohner, die in ihrer Straße eine Tempo 30 Zone einrichten wollen, müssen dafür weiter hohe Gebühren zahlen. Hamburg verlangt 360 Euro von jedem Antragsteller, da unter anderem ein Lärmgutachten erstellt wird. Mehr als 400 Anwohner zogen ihre Anträge aufgrund der hohen Kosten zurück. Ein Antrag der Linken zur Gebührenfreiheit wurde am Donnerstagabend im Verkehrsausschuss der Bürgerschaft abgelehnt. | Sendedatum NDR 90,3: 18.01.2019 07:00

Vorerst keine Bebauung am Mühlenkampkanal

Die umstrittene Bebauung am Mühlenkampkanal in Hamburg-Winterhude ist für die kommenden zwei Jahre vom Tisch. Die Bezirksversammlung Nord hat sich dem Votum eines Bürgerentscheids vom Dezember angeschlossen. Die Forderung der Initiative "SOS Mühlenkamp", das Kanalufer jetzt noch mehr mit Bäumen und Sträuchern zu begrünen, fand allerdings keine Mehrheit. | Sendedatum NDR 90,3: 17.01.2019 22:00

Suche nach Liegeplatz für Viermastbark "Peking"

Bei der Suche nach einem Liegeplatz für die historische Viermastbark "Peking" werden aktuell vor allem drei Möglichkeiten geprüft. Nach Informationen von NDR 90,3 gehört dazu neben den 50er Schuppen auch ein Platz gegenüber der Landungsbrücken. Die Hafencity GmbH hatte zudem die Nordseite des Kleinen Grasbrooks vorgeschlagen - das aber halten Fachleute für zu teuer, weil dort zunächst eine neue Kaimauer errichtet werden müsste. | Sendedatum NDR 90,3: 17.01.2019 19:00

Neumieten in Hamburg steigen langsamer

Der Anstieg von Neuvertragsmieten in Hamburg wird offenbar schwächer. Vergangenes Jahr wurden Wohnungen durchschnittlich 1,3 Prozent teurer angeboten. Im Jahr davor hatte der Anstieg noch gut vier Prozent betragen. Das Forschungs-Instituts "Empirica" führt das auf die rege Bautätigkeit in Hamburg zurück. In anderen Großstädten haben die Neumieten stärker zugelegt. | Sendedatum NDR 90,3: 17.01.2018 15:00

Neun Festnahmen nach Drogenrazzien in Hamburg

In Hamburg hat es nach mehreren Drogen-Razzien neun Festnahmen gegeben. Laut Polizei kamen sechs Verdächtige vor den Haftrichter. Nach einem anonymen Hinweis hatten Ermittler zehn Wohnungen durchsucht. Sie fanden größere Mengen an Haschisch, Kokain und Heroin. | Sendedatum NDR 90,3: 17.01.2019 15:00

Hamburg: Gebrauchte Räder für Bedürftige

Der Hamburger Verein Westwind repariert gebrauchte Fahrräder und stellt sie Bedürftigen zur Verfügung. Aus dem eigentlich kurzfristig angelegten Hilfsprojekt ist viel mehr geworden. mehr