K.o.-Tropfen: Haftstrafe für Vergewaltiger

Er hatte eine 19-Jährige mit einem Jobangebot zu sich gelockt und ihr dort K.o.-Tropfen gegeben: Ein 60-Jähriger wurde wegen Vergewaltigung zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt. mehr

Hafen-Bilanz: Rückläufig, aber "respektabel"

Der Hamburger Hafen hat im vergangenen Jahr Marktanteile verloren. Sowohl die Zahl der Container als auch der Gesamtumschlag sind gesunken. Die Elbvertiefung bringt aber mehr Zuversicht. mehr

Protest gegen größere Schulen in Altona

Rund 400 Eltern und Kinder sind in Altona gegen die Schulpolitik des Senats auf die Straße gegangen. Wegen steigender Schülerzahlen sollen bestehende Schulen wachsen - zum Ärger vieler Eltern. mehr

Videos

02:18
Hamburg Journal

Taxifahrer rettet Seniorin vor Trickbetrügern

18.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:20
Hamburg Journal

Wofür sind eigentlich Bezirkspolitiker zuständig?

18.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:25
Hamburg Journal

Neuer Trainer für HSV-Leichtathletik-Sparte

16.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:37
Hamburg Journal

Hafenbilanz: Containerumschlag leicht gesunken

18.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:56
Hamburg Journal

Prozess um K.o.-Tropfen: Haft für Vergewaltiger

18.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal

Handgemacht: Daunendecken made in Hamburg

18.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:18
Hamburg Journal

Start-up: Mit Oberkörper-Scan zum perfekten BH

18.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Polizei nimmt neue Blitzer in Betrieb

Die Hamburger Polizei hat zwei neue mobile Blitzgeräte in Betrieb genommen. Die Anhänger waren im vergangenen Jahr über mehrere Wochen hinweg getestet worden. Vier weitere sollen folgen. mehr

Polizei stoppt mehr als 100 Radfahrer

Die Hamburger Polizei hat bei einer Fahrrad-Großkontrolle an drei Kreuzungen mehr als 140 Verstöße festgestellt. Viele fuhren bei Rot über die Ampel. Auch Autofahrer wurden gestoppt. mehr

Warnstreiks in allen Hamburger Bezirksämtern

Knapp 1.000 Mitarbeiter der Bezirksämter haben wegen des Tarifstreits die Arbeit niedergelegt. Termine in den Kundenzentren mussten zum Teil verlegt werden. mehr

Elbtunnel wird für Tests zweimal gesperrt

Die Hamburger Verkehrsbehörde wird im Frühjahr den Elbtunnel insgesamt noch zweimal sperren. Grund ist, dass die neu eingerichtete Steuerungsanlage getestet werden muss. mehr

Streit um gerodete Bäume in der Wrangelstraße

In Hamburg-Hoheluft sorgt ein Vermieter für Proteste der Anwohner. In der Wrangelstraße ließ der schwedische Eigentümer Akelius Bäume vor einem Mietshaus roden - ohne die Bewohner zu informieren. mehr

Mehr Sport am Abend und in den Ferien

Die Hamburger Schulsporthallen sollen künftig bis Mitternacht von Sportvereinen genutzt werden können. SPD und Grüne wollen die Hallen zudem auch in den Schulferien geöffnet lassen. mehr

Rassismusvorwürfe: Spielabbruch in Oberliga Hamburg

Der Oberliga-Club HSV Barmbek-Uhlenhorst muss sich vor dem Sportgericht des Hamburger Fußball-Verbands verantworten. Ein BU-Anhänger soll einen Spieler des Meiendorfer SV rassistisch beleidigt haben. mehr

CDU lobt Pilotprojekt mit Langzeitgeduldeten

Die Hamburger CDU-Fraktion begrüßt, dass die Stadt Langzeitgeduldeten eine Bleibeperspektive ermöglichen will. Hamburg hat dazu Anfang 2018 ein Pilotprojekt gestartet. mehr

Hamburg-Roman von Kathrin Weßling bald im Kino?

Die Hamburger Autorin Kathrin Weßling tourt aktuell mit ihrem Roman "Super, und dir?". Bei der Berlinale wurde das Buch zur Verfilmung vorgestellt. NDR.de hat Weßling dabei begleitet. mehr

Kurzmeldungen

Broadway-Hit "Hamilton" wohl bald in Hamburg

Das Broadway-Musical "Hamilton" kommt offenbar nach Hamburg. Der Musical-Konzern Stage Entertainment sucht nach Informationen des NDR Hamburg Journals bereits jetzt Sängerinnen und Sänger für die deutschsprachige Premiere, die voraussichtlich im Herbst 2020 stattfinden soll. In den USA ist "Hamilton" ein Publikumsmagnet. Das Stück erzählt die Geschichte eines der amerikanischen Gründerväter, Alexander Hamilton, als Rap-Musical. | Sendedatum NDR 90,3: 18.02.2018 19:30

AfD wählt Nockemann als Kruse-Nachfolger

Die AfD-Bürgerschaftsfraktion hat Dirk Nockemann zum Co-Fraktions-Chef neben Alexander Wolf gewählt. Er folgt damit auf Jörn Kruse, der Partei und Fraktion im vergangenen Jahr verlassen hat. Nockemann ist bereits Landesvorsitzender der AfD. Wann er seinen neuen Posten in der Fraktion antritt, ist nach AfD-Angaben allerdings noch unklar. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 18.02.2019 19:30

Rodungsaktion an der Krugkoppelbrücke

Im Bereich der Krugkoppelbrücke müssen Mitte der Woche zahlreiche Sträucher gerodet und 25 Bäume gefällt werden. Damit werden auch die Grünanlagen nach historischem Vorbild des Oberbaudirektors Fritz Schumacher neu gestaltet. Dafür werden 17 neue Bäume gepflanzt. Die Brücke steht unter Denkmalschutz und wird seit mehr als einem Jahr saniert. Fußgänger und Radfahrer können die Krugkoppelbrücke trotzdem queren. | Sendedatum NDR 90,3: 18.02.2019 18:00

Jungheinrich baut Batterie-Fabrik in Sachsen

Der Hamburger Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich will von Batterie-Importen aus China unabhängig werden. Das Wandsbeker Unternehmen baut dafür in Sachsen eine Fabrik. Dort sollen rund 100 neue Mitarbeiter Lithium-Ionen-Batterien für die Gabelstapler herstellen. | Sendedatum NDR 90,3: 18.02.2019 14:00

Betrug beim Kauf von Smartphones aufgedeckt

Die Polizei Hamburg hat eine Betrugsserie beim Kauf von Smartphones im Internet aufgedeckt. Mindestens zwei Verdächtige sollen mehrfach mit gefälschten Papieren Handys online bestellt, aber nicht bezahlt haben. Beamte haben in der Wohnung eines 28-Jährigen Beweismittel sichergestellt. Der Mann ist vorerst aber auf freiem Fuß. Gegen einen weiteren Verdächtigen wurde Haftbefehl erlassen. | Sendedatum NDR 90,3: 18.02.2018 12:00

HSV-Anleihe: Eher Spende denn lohnendes Investment

Was ist von der neuen Fan-Anleihe des HSV zu halten? NDR.de hat mit Dr. Daniel Weimar gesprochen, der über die Finanzen von Fußballclubs forscht. Sein Urteil fällt eindeutig aus. mehr