HHLA und Eurogate prüfen Zusammenarbeit

In Zeiten von Umschlagseinbußen wegen Corona könnte es zu einem großen Zusammenschluss kommen: Die Hamburger Hafenbetreiber HHLA und Eurogate prüfen Möglichkeiten einer Kooperation. mehr

Corona-Krise trifft Hamburger Einzelhandel unterschiedlich

Die Corona-Krise hat zu deutlichen Umsatzeinbußen im Textilhandel in Hamburg geführt. Erheblich zugelegt haben dagegen Supermärkte und Discounter, wie das Statistikamt mitteilte. mehr

Elbvertiefung: Neue Runde vor Gericht

Über die Elbvertiefung wird heute erneut vor dem Bundesverwaltungsgericht verhandelt. Die klagenden Umweltverbände bezweifeln, dass die Eingriffe in die Natur wirksam ausgeglichen werden können. mehr

G20-Prozess: Ehemaliger Polizist vor Gericht

Ein ehemaliger Polizist muss sich in Hamburg vor Gericht verantworten. Der Münchener soll während einer Demo beim G20-Gipfel 2017 Kollegen mit einer Bierdose beworfen haben. mehr

Ein Déjà-vu mit Folgen? HSV vergeigt Aufstiegsgipfel

Nach einem Totalversagen im Zweitliga-Spitzenspiel in Stuttgart ist der HSV drauf und dran, den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga erneut zu verspielen. Erinnerungen an 2019 werden wach. mehr

Videos

02:00
Hamburg Journal

Jugendherberge auf dem Stintfang öffnet wieder

28.05.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:31
Hamburg Journal

Ausgezeichnet: Straßensuppe für Obdachlose

28.05.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal

Wie verändert sich die Wirtschaft durch die Krise?

28.05.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:16
Hamburg Journal

Nachmittagsbetreuung in Zeiten von Corona

28.05.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36
Hamburg Journal

Gastwirte fordern mehr Außengastronomie

28.05.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal

Hafenmuseum lockt mit neuen Stücken

28.05.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:17
Hamburg Journal

Fotos von Helmut Schmidt werden versteigert

28.05.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

ADAC: Zu Pfingsten wird es trotz Corona voll

Der ADAC Hansa rechnet im Pfingstreiseverkehr mit vollen Straßen rund um Hamburg. Allerdings sei wegen der Corona-Krise mit weniger Stau zu rechnen als im Vorjahr. mehr

Corona-Soforthilfe: Halbe Milliarde fast komplett vergeben

Seit März konnten die Anträge gestellt werden: Die 500 Millionen Euro Corona-Soforthilfe sind in Hamburg fast komplett ausgezahlt worden. Man hoffe auf eine Verlängerung, hieß es im Sonderausschuss. mehr

Proteste und Sorgen: Was Bars und Lokale fordern

Kneipen und Bars in Hamburg leiden unter der Corona-Krise und fordern mehr Unterstützung vom Senat. Gastronomen hoffen auch darauf, ihre Außenbereiche vergrößern zu können. mehr

Polizei sucht mit Bildern nach S-Bahn-Schlägern

Nach einem Streit in der S-Bahn sollen vier Jugendliche im vergangenen September zwei Männer im S-Bahnhof Stellingen schwer verletzt haben. Die Polizei sucht mit einem Video nach den Tätern. mehr

Rot-Grün will eigenes Konjunkturprogramm für Hamburg

SPD und Grüne in Hamburg sind sich in Sachen Finanzen einig. Sie wollen ein eigenes Corona-Konjunkturprogramm auflegen und die Bürger als Anleger am Nahverkehr-Ausbau finanziell beteiligen. mehr

Online-Versteigerung: Helmut Schmidt fürs Wohnzimmer

Kaum ein Hamburger hat über die Jahrzehnte so viel Anerkennung erfahren wie Helmut Schmidt. Bei einer Online-Auktion konnten 13 Fotos des ehemaligen Bundeskanzlers ersteigert werden. mehr

Gesichtserkennung: Hamburger Polizei löscht Datenbank

Die Hamburger Polizei hat ihre umstrittene Datenbank zur Gesichtserkennung gelöscht. Sie war im Zuge der Ermittlungen zu den Ausschreitungen beim G20-Gipfel 2017 erstellt worden. mehr

Klimaschützer wollen Grünflächen im Hafen retten

Hamburger Klimaschützer kritisieren die Bedingungen für die Rettung des Vollhöfner Waldes. SPD und Grüne hatten sich bei den Koalitionsverhandlungen auf Ausweichflächen in Altenwerder geeinigt. mehr

Kurzmeldungen

City-Hof-Areal: Bezirksversammlung macht Weg für Neubauten frei

Der Bezirk Hamburg-Mitte hat den Weg für die Neubauten auf dem Gelände der ehemaligen City-Hochhäuser frei gemacht. Die Bezirksversammlung stimmte am Donnerstagabend den Plänen zu. Seit April sind die grauen Hochhaus-Türme komplett abgerissen. An ihre Stelle sollen drei Gebäude mit roten Backsteinfassaden treten. Geplant sind unter anderem mehr als 100 Mietwohnungen, eine Kita, Büros und ein Hotel. | Sendedatum NDR 90,3: 29.05.2020 09:00

Hamburg kritisiert Schleswig-Holsteins Schulöffnungen

Hamburgs Schulbehörde kritisiert die schnelle Öffnung der Kitas und Schulen in Schleswig-Holstein. "Wir bedauern den unabgestimmten Alleingang", erklärte Schulsenator Ties Rabe (SPD). Wie alle Länder wolle Hamburg so schnell wie möglich zu einem vollwertigen Schulbetrieb zurück, sagte Rabe. Aber zunächst müsse man erörtern, in welchen Schritten das möglich sei. Deshalb plant Hamburg für Mitte Juni ein Symposium mit den Kultusministern anderer Bundesländer und Virologen. | Sendedatum NDR 90,3: 28.05.2020 21:00

Scholz will offenbar in Potsdam kandidieren

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will offenbar im kommenden Jahr im Wahlkreis Potsdam für den Bundestag kandidieren. Das berichtet "Die Welt" unter Berufung auf Scholz' Umfeld. Danach habe er sich "schweren Herzens" gegen eine Kandidatur in Hamburg entschieden. Die Entscheidung soll am Freitag offiziell bekannt gegeben werden. Scholz war bis vor zwei Jahren Bürgermeister in Hamburg. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 28.05.2020 19:30

Weniger Infektionskrankheiten

Die aktuellen Kontaktbeschränkungen stoppen nicht nur die Verbreitung des Corona-Virus: Auch mit anderen Krankheiten stecken sich die Hamburgerinnen und Hamburger deutlich seltener an. Nach Angaben des Hamburger Landeslabors gab es in diesem Jahr beispielsweise noch keine gemeldeten Masern-Fälle. Auch die Zahl der Durchfall-Erkrankungen ging im Vergleich zum Vorjahres-Zeitraum deutlich zurück. | Sendedatum NDR 90,3: 28.05.2020 17:00

Nacht der Kirchen in Hamburg abgesagt

Die für den 5. September in Hamburg geplante Nacht der Kirchen ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Es sei jedoch ein virtuelles Angebot in Vorbereitung, das Einblick in die Vielfalt kirchlichen Lebens geben soll, teilte der verantwortliche Propst Martin Vetter am Donnerstag mit. Zum größten ökumenischen Fest des Nordens kamen im vergangenen Jahr mehr als 70.000 Besucher. | Sendedatum NDR 90,3: 28.05.2020 14:00

Hintergrund zum Coronavirus

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hilfe in sechs Sprachen

Coronavirus: Hier bekommen Sie Hilfe! فيروس كورونا: من هنا تحصل على المساعدة Ahsil ealaa almusaeadat huna! Get help here! Uzyskaj pomoc tutaj! Buradan yardım alın! از اینجا کمک بگیرید mehr

Pfingsten: Das ist in Hamburg erlaubt, das verboten

Pfingsten steht vor der Tür. Ein Datum, das normalerweise viele nutzen, um einen Kurztrip oder einen Ausflug zu machen. Doch was ist in Zeiten des Coronavirus in Hamburg erlaubt? Ein Überblick. mehr