Tausende Lehrstellen in Hamburg nicht besetzt

Die Ausbildungsbetriebe konkurrieren zunehmend mit den Unis. Viele Branchen kämpfen bei jungen Menschen regelrecht für ein besseres Image. Viele Lehrstellen sind in Hamburg unbesetzt. mehr

Triathlon: Frankreich holt Gold in Hamburg

Frankreich hat bei der Triathlon-Mixed-WM in Hamburg Gold gewonnen. Angeführt von Laura Lindemann kam das deutsche Quartett auf den sechsten Rang. Teilnehmerfotos und Hintergründe im Dossier. mehr

A7: Mann stürzt in Hamburg von Autobahnbrücke

In Hamburg ist ein Mann von einer Brücke der Autobahn 7 gestürzt. Er wurde schwer verletzt. Er wollte zum Pinkeln über die Leitplanke klettern - und hielt die Baumkronen für Büsche. mehr

Videos

02:37
Hamburg Journal

FIFA WM: Kroaten feiern den zweiten Platz

15.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:58
Hamburg Journal

Hamburg Triathlon: Bilder, die um die Welt gehen

15.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:57
Hamburg Journal

Helene Fischer verzaubert Hamburg

15.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:43
Hamburg Journal

Billbrook: Industriegebiet voller Gegensätze

15.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:27
Hamburg Journal

"Pasta e Basta": Dolce Vita in den Kammerspielen

14.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:45
Hamburg Journal

Steile Karriere: Musicalstar Hanna Leser

14.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:10
Hamburg Journal

Tschentscher: "Das bringt Arbeitsplätze her"

14.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28
Hamburg Journal

Spender helfen: Circus Abrax Kadabrax gerettet

14.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:02
Hamburg Journal

Gothic-Treffen: Schwarzes Picknick im Jenischpark

14.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21
Hamburg Journal

Heimatkunde: Premieren

12.03.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00
Hamburg Journal

Schlagermove: Bunte Karawane zieht durch Hamburg

14.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:05
Hamburg Journal

Demo: Echte Aufklärung der NSU-Morde gefordert

14.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:16
Hamburg Journal

Mehr als 10.000 Sportler starten beim Triathlon

14.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Helene Fischer in Hamburg: Immer auf der Eins!

Im fast ausverkauften Hamburger Volksparkstadion hat Helene Fischer eine überwältigende Bühnenshow geliefert. Deutschlands größter Schlagerstar begeisterte auf Weltniveau. mehr

Schüsse in Steilshoop: Mord wegen Schulden?

Vor einem Fitnessstudio in Hamburg-Steilshoop ist ein 26-Jähriger erschossen worden. Womöglich hatte er Schulden bei dem Tatverdächtigen. Der sitzt in Untersuchungshaft. mehr

Schlagermove-Fans feiern in Hamburg

Fast 400.000 Fans der Kult-Schlager der 70er und 80er hat der Schlagermove am Sonnabend nach St. Pauli gelockt. Zur Musik von 46 Trucks tanzten die Besucher quer über den Kiez. mehr

Demonstranten fordern NSU-Aufarbeitung

Wenige Tage nach dem Urteil NSU-Prozess haben am Sonnabend Demonstranten erneut Aufklärung gefordert. Ihre Frage ist etwa, ob die Rechtsterroristen Unterstützer in Hamburg hatten. mehr

FDP fordert neue Impulse für Hamburger Hafen

Im NDR 90,3-Sommerinterview haben Hamburgs FDP-Fraktionsvorsitzende Anna von Treuenfels-Frowein und Michael Kruse unter anderem über ihre Ideen für die Zukunft des Hafens gesprochen. mehr

Kurzmeldungen

Weniger Passagiere am Hamburger Flughafen

Im ersten Halbjahr dieses Jahres sind gut acht Millionen Passagiere vom Flughafen gestartet oder dort gelandet. Das sind 2,1 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, teilte ein Flughafen-Srpecher mit. Auch die Zahl der Flugbewegungen ging im ersten Halbjahr um 4,5 Prozent zurück. Dafür waren die Maschinen besser ausgelastet. Laut Flughafen-Chef Michael Eggenschwiler zeigt sich daran, dass der Luftverkehr immer effizienter werde. | Sendedatum Hamburg Journal: 14.07.2018 19:30

Hamburger Tierheim im Sommer besonders voll

Im Hamburger Tierheim an der Süderstraße herrscht Hochbetrieb. Derzeit befinden sich mehr als 1.400 Tiere dort. Besonders vor den Sommerferien müssen viele Tiere aufgenommen werden. Allein im Juni wurden 150 Tiere ausgesetzt - dreimal so viele wie in anderen Monaten. | Sendedatum NDR 90,3: 14.07.2018 08:00

Mehr Geburten als Todesfälle in Hamburg

In Hamburg sind im vergangenen Jahr mehr Menschen geboren als gestorben. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, kamen 21.179 Babys zur Welt und 17.643 Menschen starben. Außer in Hamburg und Berlin fällt die Bilanz bundesweit andersherum aus: In 14 Bundesländern starben demnach mehr Menschen als geboren wurden. | Sendedatum NDR 90,3: 13.07.2018 17:00

Kundenzentren konnten Wartezeiten verringern

Die Hamburger Kundenzentren haben eine positive Bilanz ihrer bisherige Service-Offensive gezogen. So sei der diesjährige Sommeransturm vor den Ferien erfolgreich gemeistert worden, so der Senat. So betrug die Wartezeit für einen Termin in den vergangenen vier Wochen im Durchschnitt acht Tage. Im vergangenen Jahr waren es zur gleichen Zeit doppelt so viele. Die Kundenzentren haben in den vergangenen zwei Jahren ihre Mitarbeiter im Service-Bereich deutlich erhöht und die Öffnungszeiten verlängert. | Sendedatum NDR 90,3: 13.07.2018 14:00

Festnahmen nach Drogen-Razzien in Dulsberg

Die Polizei hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Dulsberg mehrere Razzien gegen mutmaßliche Drogenhändler durchgeführt. Anwohner hatten zuvor von offenem Drogenhandel am Straßburger Platz berichtet. Die Polizei überprüfte 21 Menschen in zwei Cafés und einem Wettbüro. Vier von ihnen wurden festgenommen, da sie Kokainpäckchen bei sich hatten. Zudem kamen drei Menschen in Abschiebehaft, weil sie sich offenbar illegal in Deutschland aufhalten. | Sendedatum NDR 90,3: 13.07.2018 13:00

HfbK-Ausstellung: Ein Hauch von Documenta

Wer will da noch nach Kassel? Einmal im Jahr, zur Absolventenausstellung, zeigt die Hochschule für bildende Kunst in Hamburg mit den Abschlussarbeiten die neuesten Trends moderner Kunst. mehr