Mehr Kompetenzen für Hamburgs Verfassungsschutz

Der Hamburger Verfassungsschutz soll laut Innensenator Grote schneller Informationen weitergeben können. Die Bürgerschaft soll noch in diesem Jahr über ein entsprechendes Gesetz abstimmen. mehr

"No. 5 Elbe" soll über Hamburg nach Dänemark

Der Lotsenschoner "No. 5 Elbe", der auf der Elbe mit einem Frachter kollidiert war, soll in Dänemark repariert werden. Doch zuvor macht er einen Zwischenstopp in Hamburg. mehr

Angeklagt als "Rädchen der Mordmaschinerie"

Ein ehemaliger Wachmann des KZ Stutthof muss sich ab Donnerstag vor dem Hamburger Landgericht wegen Beihilfe zum 5.230-fachen Mord verantworten. Es könnte der letzte Prozess dieser Art sein. mehr

Videos

03:32
Hamburg Journal

Wühlmause sorgen für Schäden an Deichen

13.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:00
Hamburg Journal

Ex-HSV-Profi van der Vaart feiert Abschied

13.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:38
Hamburg Journal

Kunstrestauratorinnen über die Schulter geschaut

13.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:17
Hamburg Journal

Kulturfest: Lateinamerika feiert in der Fabrik

13.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36
Hamburg Journal

Verein hilft Eltern von Mädchen mit Rett-Syndrom

13.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:46
Hamburg Journal

Offenbar illegales Autorennen: Sechs Verletzte

13.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Vorlesungszeit an der Uni Hamburg beginnt

Für Studierende beginnt heute die Vorlesungszeit an der Universität Hamburg. Fast 40.000 Bewerbungen sind für das Wintersemester 2019/2020 bei der Universität eingegangen. mehr

30.000 Fans verabschieden van der Vaart

Der frühere HSV-Profi Rafael van der Vaart hat sich mit einer Fußball-Gala im Volkspark vom Hamburger Publikum verabschiedet. Der Gastgeber erzielte zwei Tore - und vergoss am Ende Tränen. mehr

Illegales Autorennen? Mehrere Verletzte bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Horn sind in der Nacht zum Sonntag mehrere Menschen verletzt worden. Grund des Unfalls könnte laut Polizei ein illegales Autorennen gewesen sein. mehr

Mann sticht auf Ex-Lebensgefährtin ein

Ein 43-jähriger Mann soll laut Polizei in Hamburg-Heimfeld auf seine ehemalige Lebensgefährtin und ihren Nachbarn eingestochen haben. Beide wurden lebensgefährlich verletzt. mehr

01:02
NDR Fernsehen

Was in dieser Woche wichtig wird

NDR Fernsehen

Was sind die wichtigsten Termine in den kommenden Tagen? Der Hamburger Wochenlotse gibt einen kurzen Ausblick auf die anstehenden Ereignisse in der Hansestadt. Video (01:02 min)

Die Lombardsbrücke wird saniert

Hamburgs Autofahrer müssen sich auf Behinderungen in der Innenstadt einstellen. Die Restaurierung der Lombardsbrücke zwischen Binnen- und Außenalster kann bis zum Herbst 2020 dauern. mehr

Betreuung von Zeugen soll gestärkt werden

SPD und Grüne wollen in Hamburg zwei neue Stellen für den Zeugenschutz schaffen und ihn so verbessern. Zeugen von Straftaten sollen bei ihren Aussagen unterstützt werden. mehr

Kurzmeldungen

Erneut Demonstration gegen türkische Militätoffensive

In Hamburg geht der Protest gegen den türkischen Militäreinsatz in Nordsyrien weiter. In der Innenstadt demonstrierten am Sonntagabend etwa 550 Menschen. Außerdem gab es eine kleinere Protest-Aktion am Flughafen. Etwa 25 Demonstranten zogen durch die Terminals. | Sendedatum NDR 90,3: 14.10.2019 07:00

Anwohner loben Kameraüberwachung in St. Georg

Die Videoüberwachung auf dem Hansaplatz in Hamburg-St. Georg stößt bei Anwohnern und Gewerbetreibenen offenbar auf positive Resonanz. Das sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur dpa. Demnach gebe es weniger Glasscherben und weniger nächtliches Geschrei. Auch die Drogenhändler seien inzwischen verschwunden, so der Bürgerverein zu St. Georg. Die Kameras wurden vor etwa zweieinhalb Monaten installiert. | Sendedatum NDR 90,3: 13.10.2019 16:00

Kindesentziehung von Hamburg nach Russland verhindert

Die Polizei hat eine Kindesentziehung aus Hamburg in Richtung Russland verhindert. Ein Mann hatte versucht, seine elfjährige Tochter vom Wohnort Hamburg in sein Heimatland zu bringen, wie die Bundespolizeiinspektion am Sonnabend mitteilte. Kurz vorher hatte demnach die Mutter das alleinige Sorgerecht zugesprochen bekommen. Der 39-jährige Russe lebte demnach getrennt von seiner Frau in Hamburg. Einsatzkräfte der dänischen Polizei hatten ihn und seine Tochter am Donnerstag auf einer Fähre kontrolliert und die Bundespolizei alarmiert. | Sendedatum NDR 90,3: 12.10.2019 12:00

Messerstecherei vor Shisha-Bar

Vor einer Shisha-Bar in der Lübecker Straße hat es in der Nacht zum Sonnabend eine Messerstecherei gegeben. Zwei Männer waren vor der Bar in Streit geraten, wie ein Polizeisprecher sagte. Als ein dritter Mann schlichten wollte, wurde er selbst im Gesicht verletzt. Der Täter entkam unerkannt. | Sendedatum NDR 90,3: 12.10.2019 07:00

Basketball: Hamburg Towers feiern ersten Sieg in der Bundesliga

Die Hamburg Towers haben ihren ersten Sieg in der Basketball-Bundesliga gefeiert. Nach zwei Niederlagen siegte der Aufsteiger am Freitagabend bei den JobStairs Gießen 46ers vor 3.378 Zuschauern mit 79:75 (36:46). Tevonn Walker sorgte in der umkämpften Schlussphase sieben Sekunden vor dem Ende mit zwei verwandelten Freiwürfen für die Entscheidung zugunsten der Gäste. Bester Hamburger Werfer war Yannick Franke, der 19 Punkte erzielte. | Sendedatum NDR 90,3: 12.10.2019 06:30

Cher bietet Hamburg eine Show voller Nostalgie

Ein Weltstar auf einer Mammut-Europatournee: Cher ist am Sonntagabend in Hamburg in der Arena am Volkspark aufgetreten und hat ihre Fans mit einer Show voller Glitzer, Nostalgie und Hits begeistert. mehr