HSV entlässt Coach Titz - und verpflichtet Wolf

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat sich am Dienstag von seinem Cheftrainer Christian Titz getrennt. Nachfolger wird Hannes Wolf, der zuletzt den VfB Stuttgart betreut hatte. mehr

Hamburg gibt Millionen für schönere Plätze aus

Zehn Millionen Euro will die Stadt ausgeben, um zentrale Orte in Hamburg attraktiver zu machen. Es geht um 13 Orte im gesamten Stadtgebiet. 2019 soll es losgehen. mehr

Sorge um zahlreiche Arbeitsplätze bei Diehl

Laut IG Metall droht beim Airbus-Zulieferer Diehl ein massiver Arbeitsplatzabbau. Mehr als 500 Jobs sind demnach bei dem Spezialisten für Flugzeugkabinen in Hamburg in Gefahr. mehr

Videos

01:50
NDR//Aktuell

Nahverkehr im Norden lässt zu wünschen übrig

23.10.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
02:07
Hamburg Journal

Hamburgs Baustellen werden neu koordiniert

22.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:02
Hamburg Journal

Einbruchsaison beginnt: Polizei macht mobil

22.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:20
Hamburg Journal

Neuer Chefdirigent der Symphoniker gibt Einstand

22.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:39
Hamburg Journal

Stefan Gwildis wird 60

22.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:22
Hamburg Journal

Der Personalausweis der Zukunft

22.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:51
Hamburg Journal

Kastanien von Bakterien und Pilzen bedroht

22.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Kolbenschmidt-Gelände: 420 Wohnungen geplant

In Ottensen sind die Planungen für das ehemalige Kolbenschmidt-Gelände an der Friedensallee abgeschlossen. Es entstehen 420 Wohnungen, aber auch Werkstätten für kleine Handwerksbetriebe. mehr

Tina Turner stellt Musical-Darstellerin vor

Im März 2019 kommt das Musical "Tina - Das Tina Turner Musical" im Operettenhaus auf die Bühne. Bereits heute stellt Tina Turner die Hauptdarstellerin in Hamburg vor. mehr

Nummer eins der Stadt - Kiezkicker als Genießer

Beim FC St. Pauli herrscht helle Freude. 13 Punkte aus den vergangenen fünf Spielen, Platz drei - und das Beste aus Sicht der Fans: Der HSV steht in der Tabelle hinter den Kiezkickern. mehr

City-Veranstaltungen sollen attraktiver werden

Bezirksamtsleiter Droßmann fordert ein einheitliches Konzept für die Veranstaltungen in der Hamburger Innenstadt. Sie sollen abwechslungsreicher und hochwertiger werden. mehr

Wie der Norden den Nahverkehr vernachlässigt

Volle und verspätete Züge: Wer im Norden mit dem öffentlichen Nahverkehr unterwegs ist, hat es nicht leicht. Doch ein Ausbau des Netzes sei politisch nicht gewollt, meinen Verkehrsexperten. mehr

Senat bereitet sich auf "No-Deal"-Brexit vor

Hamburg stellt sich im Zuge seiner Brexit-Vorbereitungen auch verstärkt auf ein "No-Deal"-Szenario ein. Der Ausstieg hätte Folgen für viele Hamburger - aber es zeichnen sich auch Vorteile ab. mehr

Kurzmeldungen

Farbanschlag: Auto auf Grundstück von AfD-Politikerin beschmiert

In Hamburg haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag ein Auto auf dem Grundstück der AfD-Politikerin Nicole Jordan mit brauner Farbe übergossen. Der Staatsschutz ermittelt. Jordan hatte in der vergangenen Woche den umstrittenen AfD-Politiker André Poggenburg in ihrem Haus in Wilhelmsburg empfangen. Zuletzt waren vor rund zwei Jahren auf das Haus der Politikerin Farbbeutel geworfen worden. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2018 13:00

Vertrag mit Elbphilharmonie-Intendant vorzeitig verlängert

Der Vertrag mit Elbphilharmonie-Intendant Christoph Lieben-Seutter ist vorzeitig verlängert worden. Der 54-Jährige bleibt mindestens bis zum Sommer 2024. Der Aufsichtsrat der HamburgMusik gGmbH habe den bis Ende Juli 2021 gültigen Vertrag um drei Jahre verlängert, teilte die Kulturbehörde am Dienstag mit. Kultursenator Carsten Brosda (SPD) sprach von einem "Glücksfall für die Kulturstadt Hamburg". Der österreichische Intendant ist seit 2007 unter Vertrag. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2018 12:00

Neue Leiterin für Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) in Hamburg bekommt eine neue Chefin. Karin Kammann-Klippstein, bislang als Ministerialrätin im Bundesverkehrsministerium zuständig für EU-Themen, ist am Dienstag als neue Präsidentin des BSH vorgestellt worden. Sie ist Nachfolgerin von Monika Breuch-Moritz, die seit 2008 an der Spitze der Behörde stand und in den Ruhestand geht. Das BSH ist die zentrale maritime Behörde in Deutschland und kümmert sich um Sicherheit und Umweltschutz auf dem Meer. | Sendedatum NDR 90,3: 22.10.2018 14:00

Vermutlich ältester Paternoster der Welt in Hamburg entdeckt

Im denkmalgeschützten Flüggerhaus am Hamburger Rödingsmarkt ist der wahrscheinlich älteste Paternoster der Welt entdeckt worden. Nach Informationen von NDR 90,3 hat ein Student im Rahmen seiner Masterarbeit über historische Aufzüge die vergessene Anlage entdeckt. Im Denkmalschutzamt galt der Paternoster des Flüggerhauses als verloren. Bisher ging man davon aus, dass ein Paternoster in Wien der älteste der Welt ist. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2018 09:00

Blitzer: Einnahmen bereits so hoch wie im gesamten Jahr 2017

9,18 Millionen Euro haben stationäre Blitzer nach Angaben des Einwohnerzentralamtes in Hamburg bis Ende September bereits eingebracht. Zusätzlich brachten die mobilen Blitzer 2018 bisher rund 6,5 Millionen ein. Zusammengerechnet liegen die Einnahmen durch Geschwindigkeitsverstöße dieses Jahr bis Ende September damit bei bereits fast 15,7 Millionen Euro - das entspricht in etwa den Gesamteinnahmen aus dem Jahr 2017. | Sendedatum NDR: 23.10.2018 07:30

Sturmtief sorgt für Probleme im Fährverkehr

Ein Sturmtief zieht heute über Norddeutschland hinweg. Die Nordseeküste muss sich auf eine Sturmflut einstellen, im Fährverkehr auf der Nordsee kommt es zu Einschränkungen. mehr