Automesse: Hamburg schafft es in die Endrunde

Die nächste Automesse IAA könnte in Hamburg stattfinden: Die Hansestadt ist eine von nur noch drei Städten im Rennen. Messechef und Verkehrssenator sind zuversichtlich, dass es klappt. mehr

Blohm + Voss: Dock 10 bekommt durchsichtiges Dach

In Hamburg ändert sich das Hafenpanorama: Das Dock 10 der Traditionswerft Blohm + Voss bekommt ein riesiges Dach. Die Konstruktion ist durchsichtig, sodass man die Schiffe sehen kann. mehr

Polizei warnt: Zuletzt deutlich mehr Einbrüche

In den vergangenen Jahren waren die Zahlen in Hamburg rückläufig, doch momentan nehmen Einbrüche wieder "dramatisch" zu: Die Hamburger Polizei rät zu mehr Wachsamkeit. mehr

Videos

02:35
Hamburg Journal

Hamburg ist erneut Stau-Hauptstadt

29.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal

Ein- und Zwei-Cent-Münzen vor dem Aus?

29.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:35
Hamburg Journal

Torfrock-Spektakel im Schmidtchen

29.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:10
Hamburg Journal

Blickfang an der Elbe: Dock 10 bekommt Dach

29.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:27
Hamburg Journal

Design-Studenten präsentieren ihre Arbeiten

29.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
09:32
Panorama 3

Klimaschutz in die Verfassung: Bürgerschaft dafür

Hamburg will als erstes Bundesland sein Klimaschutzgesetz in der Verfassung verankern. Doch nicht alle Parteien wollen mitmachen und in der Bürgerschaft gab es Proteste. mehr

Bürgerschaft debattiert über Flüchtlings-Aufnahme

Es ist ein emotionales Thema: Soll Hamburg minderjährige unbegleitete Flüchtlinge aus griechischen Lagern aufnehmen? Und wenn ja, wie viele? Darüber hat die Bürgerschaft debattiert. mehr

Tödliche Einsatzfahrt: Polizist muss Strafe zahlen

Er war mit Blaulicht und Tempo 125 hinter einem Verbrecher her und überfuhr dabei einen Fußgänger: Ein Hamburger Polizist ist wegen fahrlässiger Tötung zu einer Geldstrafe verurteilt worden. mehr

Offshore-Ausbau: Der Platz wird knapp

Bis 2030 will die Bundesregierung die Kapazität der Offshore-Energie nahezu verdreifachen. Doch der Platz auf See wird knapp - auch weil sich die Anlagen offenbar den Wind wegnehmen. mehr

Im Panoptikum steht jetzt eine Wachs-Greta

Das Hamburger Panoptikum hat eine neue Attraktion: Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg ist als neueste Wachsfigur im Haus an der Reeperbahn zu sehen. mehr

Hamburg Messe rechnet mit Rekordjahr

Hamburgs Messe-Macher sind mit dem vergangenen Jahr zufrieden. Und dieses Jahr werde noch besser, wenn das CCH im August nach mehrjährigem Umbau wieder eröffnet wird. mehr

Hamburg ist die deutsche Stau-Hauptstadt

Nirgendwo in Deutschland verlieren Autofahrer so viel Zeit im Stau wie in Hamburg - vor allem im Berufsverkehr. In anderen norddeutschen Städten geht es zügiger voran. mehr

Streit über Lascharbeiten im Hamburger Hafen

Anders als in anderen Hafenstädten ist es in Hamburg Seeleuten nicht verboten, Container auf Schiffen festzumachen. Dagegen protestiert die Gewerkschaft ver.di. Sie meint: Laschen ist Hafenarbeit. mehr

Australian Open: Zverev erreicht Halbfinale

Der Hamburger Tennisprofi Alexander Zverev steht zum ersten Mal im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers. Bei den Australian Open besiegte er im Viertelfinale Stan Wawrinka. mehr

HSV vor Nürnberg: Tunnelblick für das große Ziel

Mit dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg geht der HSV am Donnerstag die Mission Aufstieg an. Trainer Dieter Hecking ist zuversichtlich, fordert nach dem Lübeck-Debakel aber volle Fokussierung. mehr

Kurzmeldungen

Fegebank: Winternotprogramm für Osteuropäer öffnen

Die Spitzenkandidatin der Grünen, Katharina Fegebank, hat in einem Interview mit der Obdachlosenzeitung "Hinz und Kunzt" gefordert, das Winternotprogramm für Osteuropäer zu öffnen. Bislang werden diese Menschen an den Notunterkünften abgewiesen, weil sie in ihren Heimatländern eine Bleibe hätten. Fegebank erklärte, wer zum Winternotprogramm ginge, befinde sich tatsächlich in einer Notlage und müsse aufgenommen werden. Damit stellt sie sich gegen die gängige Praxis des Senats und der Sozial-behörde. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 29.01.2020 19:30

Coca-Cola verlässt Standort in Bramfeld

Der Getränkehersteller Coca-Cola schließt seinen Standort in Hamburg. Die Logistik soll von Bramfeld verlegt werden - nach Neumünster, Mölln und Achim. Laut Coca-Cola wird immer mehr Ware direkt in die Zentrallager der Kunden geliefert. Hier in Hamburg sollen 85 Arbeitsplätze gestrichen werden. | Sendedatum NDR 90,3: 29.01.2020 18:30

Birgit Voßkühler ist neue Präsidentin des Verfassungsgerichts

Die Hamburgische Bürgerschaft hat am Mittwochnachmittag Birgit Voßkühler zur neuen Präsidentin des Verfassungsgerichts gewählt. Die Vizepräsidentin des Landesarbeitsgerichts erhielt 96 von 107 gültigen Stimmen. Die 56-Jährige ist die erste Frau in dieser Position. Sie wird Nachfolgerin von Friedrich-Joachim Mehmel, der in den Ruhestand tritt. | Sendedatum NDR 90,3: 29.01.2020 16:00

Coronavirus: Hamburger Uni stoppt China-Reisen

Wegen der Ausbreitung des neuen Coronavirus in China hat die Universität Hamburg alle Dienstreisen in das Land vorerst gestoppt. Außerdem kündigte die Hochschule an, Tagungen und Konferenzen zu verschieben, an denen Menschen mit Wohnsitz in China teilnehmen sollten. Dozenten und Studenten, die sich gerade in China aufhalten, will die Uni bei einer Ausreise unterstützen. | Sendedatum NDR 90,3: 29.01.2020 11:00

Auto stößt mit Linienbus zusammen

In Farmsen-Berne hat es am Dienstagabend einen Unfall mit einem Auto und einem Linienbus gegeben. Nach Informationen der Polizei hatte der Autofahrer den Bus an der Kreuzung Tegelweg/Eckerkoppel übersehen. Der Mann wurde bei dem Aufprall leicht verletzt, der Busfahrer erlitt einen Schock. | Sendedatum NDR 90,3: 29.01.2020 07:00

Link

Der NDR Kandidat*innen-Check

733 Kandidatinnen und Kandidaten treten zur Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg an. Im NDR Kandidat*innen-Check können Sie dank Filterfunktionen herausfinden, wer Ihre Interessen vertritt. extern