mit Video

190 neue Kameras überwachen Hauptbahnhof

Sie sollen Kriminalität verhindern und Reisenden helfen: Bahn und Bundespolizei haben 190 neue Videokameras am Hamburger Hauptbahnhof installiert. Bald sollen weitere Stationen nachziehen. mehr

mit Video

Klagen gegen Elbvertiefung: Urteil am Dienstag

Es geht um Lärm, Wellen und ein Leuchtfeuer: In Leipzig sind die vorerst letzten vier Klagen gegen die geplante Elbvertiefung verhandelt worden. Ein Urteil soll kommende Woche fallen. mehr

mit Video

Hamburgs Sportler des Jahres gekürt

Das Beachvolleyball-Duo Ludwig und Walkenhorst ist bei der 12. Hamburger Sportgala zu Hamburgs Mannschaft des Jahres gekürt worden. Zum Sportler des Jahres wurde ein Ruderer gewählt. mehr

Videos

02:03

Festliches Dinner: Obdachlose feiern Weihnachten

13.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:26

Igel in Not: Sie finden nicht genug Nahrung

13.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:34

Türkischstämmiger Polizist sorgt für Ordnung

13.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:15

Weihnachtskochen mit Dave Hänsel in Ottensen

13.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:39

Sportgala: Hamburgs beste Athleten geehrt

13.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00

Elbvertiefung: Anwohner klagen in Leipzig

13.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
12:44

Amazon: Verstöße gegen Mitarbeiterrechte

12.12.2017 21:15 Uhr
Panorama 3
02:18

Polizei geht mit Kontrollen gegen Raser vor

12.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Audio

Hochbahn investiert und sucht Fahrer

Die Hamburger Hochbahn investiert mehr als 310 Millionen Euro in neue Bahnen und Busse und sucht Fahrer und Ingenieure. Abgebaut wird aber auch - und zwar Müllbehälter im Zug. mehr

mit Video

HSV steht schon wieder mächtig unter Druck

Dem Hamburger SV droht das Überwintern auf einem Abstiegsplatz. Um dies zu verhindern, muss der HSV am Freitag in Mönchengladbach unbedingt punkten - am besten dreifach. mehr

mit Video

Gewinnsprung und Wachstumspläne bei Aurubis

Der Hamburger Aurubis-Konzern hat seinen Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich gesteigert. Europas größte Kupferhütte blickt optimistisch in die Zukunft und will weiter wachsen. mehr

mit Video

Krabbenfischer erhalten nun doch Öko-Siegel

Die Krabbenfischer an der Nordsee können mit dem MSC-Zertifikat für nachhaltige Fischerei werben. Zuvor hatten Naturschützer ihren Einspruch zurückgezogen - aber "mit Bauchschmerzen". mehr

mit Video

Zusätzlicher Feiertag: Entscheidung verschoben

Der geplante zusätzliche Feiertag in Hamburg sorgt unter den Bürgerschaftsabgeordneten weiter für Diskussionen. In diesem Jahr wird es nichts mehr mit einer Entscheidung. mehr

mit Video

Mehr Hering und Kabeljau - Schonzeit für Aale

Die EU-Fischereiminister haben die Nordsee-Fangquoten für 2018 festgelegt: Von einigen Arten darf mehr, von anderen weniger aus dem Meer geholt werden. Ein Aalfangverbot gibt es nicht. mehr

Kurzmeldungen

Messerangriff in Barmbek: Prozess startet im Januar

Der mutmaßliche Messerstecher von Barmbek soll am 12. Januar in Hamburg vor Gericht kommen. Neun Verhandlungstermine seien vor dem Oberlandesgericht angesetzt, sagte ein Gerichtssprecher am Mittwoch. Der 26-Jährigen wird wegen Mordes sowie versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung in sechs Fällen angeklagt. Er hatte im Juli in einem Supermarkt in Barmbek Kunden mit einem Messer angegriffen. | Sendedatum NDR 90,3: 13.12.2017 18:30

Warnstreik bei Holsten

Rund 100 Mitarbeiter von Holsten in Altona haben am Mittwochmittag zeitweise gestreikt. Sie protestierten vor dem Tor gegen die geplante Entlassung von 70 Mitarbeitern im Zusammenhang mit dem Neubau der Brauerei in Hausbruch. Am Vormittag war der Mutterkonzern Carlsberg mit dem Versuch gescheitert, den Warnstreik gerichtlich verbieten zu lassen. | Sendedatum NDR 90,3: 13.12.2017 15:00

Trauerfeier für Thomas Völsch

Bei einer bewegenden Trauerfeier auf dem Ohlsdorfer Friedhof haben rund 200 Gäste am Mittwoch Abschied von Harburgs Bezirksamtsleiter Thomas Völsch genommen. Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) würdigte in einer Rede die Arbeit des SPD-Bezirkschefs. Unter den Trauergästen waren auch die Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) und Wirtschaftssenator Frank Horch (parteilos). Völsch war Ende November im Alter von 59 Jahren an Krebs gestorben. | Sendedatum NDR 90,3: 13.12.2017 16:00

Feuerwehr-Kollege am Ohr verletzt: Freispruch und Schmerzensgeld

Im Verfahren gegen vier Feuerwehrleute wegen Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion ist ein Angeklagter am Mittwoch freigesprochen worden. Gegen die drei anderen wurde das Verfahren gegen Zahlung von rund 10.000 Euro Schmerzensgeld an einen Kameraden eingestellt. Die Männer hatten ihn auf der Wache in Osdorf mit einem Böller aus dem Schlaf gerissen und dabei am Ohr verletzt. Der Richter bedauerte ausdrücklich, dass es wegen Überlastung der Gerichte erst gut fünf Jahre nach dem Vorfall zum Prozess kam. Die vier Angeklagten waren so lange vom Dienst suspendiert. | Sendedatum NDR 90,3: 13.12.2017 16:00

Briefzentrum: Verdächtiges Pulver identifiziert

Bei dem verdächtigen Pulver, das am Dienstagabend zur Evakuierung des Briefzentrums in Altona geführt hat, handelt es sich nach Angaben der Feuerwehr um Ammoniumsulfat. Verwendet wird dieses unter anderem zur Herstellung von Feuerlöschpulver oder aber in der Lebensmittelherstellung. In geringen Mengen sei die Substanz harmlos, sagte ein Feuerwehrsprecher. Das Pulver war beim Umschichten von Briefen auf einer sogenannten Briefkippanlage aufgewirbelt worden. Einen Zusammenhang mit der DHL-Erpressung schließt die Polizei aus. | Sendedatum NDR 90,3: 13.12.2017 08:30

mit Video

Das Große Weihnachtsliedersingen geht weiter

Chöre aus ganz Hamburg sind beim Großen Weihnachtsliedersingen vom 13. bis 16. Dezember in Harburg, Bergedorf und Niendorf mit dabei. Kommen Sie vorbei und singen Sie mit! mehr