Acht-Euro-Wohnungsbau: Start für Modellprojekt

Nicht mehr als acht Euro pro Quadratmeter Nettokaltmiete: Ein Modellprojekt will zeigen, dass man auch in Hamburg günstige Wohnungen bauen kann. In Neugraben wurde der Grundstein gelegt. mehr

Wieder Geldautomat in Hamburg gesprengt

In Hamburg ist erneut ein Geldautomat gesprengt worden. Es ist bereits der zehnte Fall in diesem Jahr. Diesmal versuchten es die unbekannten Täter im Stadtteil Langenhorn. mehr

Linienbus fährt gegen Baum: Drei Verletzte

Im Hamburger Stadtteil Neugraben ist ein Bus von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Es gab drei Leichtverletzte. Vermutlich hatte der Fahrer einen Schwächeanfall erlitten. mehr

Videos

01:03
NDR//Aktuell

WM: Rollstuhlbasketballerinnen besiegen USA

20.08.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
03:05
Hamburg Journal

Ausländische Investoren auf dem Wohnungsmarkt

19.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:13
Hamburg Journal

Dokter Renz spielt Hits fürs Kinderzimmer

19.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:16
Hamburg Journal

Hamburgs kleinstes "Weißes Dinner"

19.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00
Hamburg Journal

HSV verhindert Blamage gegen Fünftligisten

19.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:52
Hamburg Journal

Tschentscher besucht "Amerigo Vespucci"

19.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:57
Hamburg Journal

CDU setzt auf Aygül Özkan als Spitzenkandidatin

19.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:43
Hamburg Journal

Viviani setzt sich erneut bei Cyclassics durch

19.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

HSV verleiht Redkordeinkauf Kostic nach Frankfurt

Fußball-Zweitligist Hamburger SV und sein Rekordeinkauf Filip Kostic gehen zumindest vorübergehend getrennte Wege. Der serbische Nationalspieler wechselt auf Leihbasis zu Eintracht Frankfurt. mehr

Özkan-Kandidatur trifft auf geteiltes Echo

Hamburgs CDU Fraktionschef André Trepoll verteidigt die überraschende Bekanntgabe der CDU-Spitzenkandidatin Aygül Özkan für die Bürgerschaftswahl 2020. Aus dem rechten Spektrum gibt es Kritik. mehr

IS-Kämpfer in Hamburg zu Haftstrafe verurteilt

Das Hanseatische Oberlandesgericht hat einen 29-Jährigen wegen Mitgliedschaft in einer Terrorgruppe zu vier Jahren und zwei Monaten Haft verurteilt. Er hatte für den IS in Syrien gekämpft. mehr

Mehr Hausaufgaben: Rabe verteidigt Forderung

Die Forderung von Hamburgs Schulsenator Rabe, Schülern mehr Hausaufgaben aufzugeben, hat viel Kritik hervorgerufen. Im Interview mit NDR 90,3 verteidigte er seine Position. mehr

Annen: Gespräche mit Putin und Erdogan wichtig

Er fordert Gesprächsbereitschaft - auch mit schwierigen Präsidenten: Der Hamburger Staatsminister im Auswärtigen Amt, Niels Annen, sieht Deutschland in einer wichtigen Rolle in der Außenpolitik. mehr

Traditionsschiffe: Aus für "Stettin" und Co.?

Nach dem Unfall des Dampfeisbrechers "Stettin" droht einem Teil der deutschen Traditionsschiffe die Stilllegung. Hintergrund ist eine Empfehlung der Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung. mehr

Link

Rollstuhlbasketball-WM in Hamburg

Die deutschen Rollstuhlbasketball-Frauen haben bei der WM in Hamburg Paralympicssieger USA deutlich geschlagen. Alle Informationen zum Turnier bei sportschau.de. extern

Kurzmeldungen

Weinberg am Stintfang mit Netzen geschützt

Die Hamburgische Bürgerschaft hat ihren Weinberg am Stintfang mit Netzen geschützt. So sollen Vögel und Diebe ferngehalten werden. In den vergangenen Jahren waren immer wieder Trauben gestohlen worden. Winzer Fritz Currle ist mit der bisherigen Qualität der Trauben sehr zufrieden. Die Weinlese ist für die zweite Septemberwoche geplant. | Sendedatum NDR 90,3: 20.08.2018 12:00

82-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Horn ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 82 Jahre alten Mann. Er war an der Kreuzung Sandkamp/Washingtonallee mit einem Auto zusammengeprallt. Rettungskräfte brachten den Motorradfahrer ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Unfall kommen konnte. | Sendedatum NDR 90,3: 19.08.2018 18:00

Scholz' Renten-Forderung sorgt für Diskussionen

Nach einer Forderung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) bahnt sich in der Großen Koalition neuer Streit über die Rentenpolitik an. Der ehemalige Bürgermeister von Hamburg verlangt, das Rentenniveau bis 2040 und damit weit über das Jahr 2025 hinaus zu garantieren. Union und Arbeitgeberverbände lehnen eine Festlegung zum jetzigen Zeitpunkt ab. Scholz drohte der Union mit einem Rentenwahlkampf, falls es zu keiner weiterreichenden Lösung kommt. | Sendedatum NDR 90,3: 19.08.2018 14:00

22-Jähriger durch Schuss aus Gaspistole verletzt

In Heimfeld ist am Sonnabendvormittag ein Mann in der Bissingstraße durch einen Schuss aus einer Gaspistole im Gesicht verletzt worden. Zeugen hatten beobachtet, wie sich der 22-Jährige zuvor mit drei Männern stritt, einer davon soll mit einem Messer bewaffnet gewesen sein. Eine Fahndung nach den Tätern blieb erfolglos. Der Mann kam mit Augenreizungen ins Krankenhaus. | Sendedatum NDR 90,3: 19.08.2018 16:00

Hamburger sollen Klagen bald im Internet einreichen können

In Hamburg sollen Klagen bald im Internet möglich werden. Justizsenator Till Steffen (Grüne) hat im Gespräch mit dem "Hamburger Abendblatt" (Sonnabendausgabe) ein Pilotprojekt bei geringen Streitwerten von unter 1.000 Euro angekündigt. Solch ein Online-Schnellverfahren wäre bundesweit einmalig. Viele Verbraucher würden eine Klage wegen der Kosten und des Zeitaufwandes vermeiden. Dem wolle man entgegenwirken. | Sendedatum NDR 90,3: 18.08.2018 08:00

Tschentscher besucht die "Amerigo Vespucci"

Sie gilt als eines der schönsten Segelschiffe der Welt: Die "Amerigo Vespucci" war für ein paar Tage in Hamburg zu Besuch. Auch Bürgermeister Tschentscher zeigte sich beeindruckt. mehr