Tausende Menschen haben sich auf der Edmund-Siemers-Allee in Hamburg zu einer Demonstrationen gegen Rechtsextremismus versammelt. © picture alliance / dpa Foto: Axel Heimken

Zehntausende bei Großdemo gegen Rechtsextremismus in Hamburg

Etwa 40 Organisationen und Verbände hatten zu der Demonstration aufgerufen. Mehr als 50.000 Teilnehmende zogen durch die Innenstadt. mehr

HSV-Stürmer Ransford-Yeboah Königsdörffer bejubelt einen Treffer. © IMAGO / Lobeca

Sieg gegen Elversberg - Erfolgreiches Baumgart-Debüt beim HSV

Die Hamburger feiern im ersten Spiel unter dem neuen Coach einen verdienten Erfolg und verkürzen den Rückstand auf den Tabellenzweiten Holstein Kiel auf einen Punkt. mehr

Hamburgs Leif Tissier (M.) beim Wurf gegen Göppingen © IMAGO / Dreisicht

Handball-Bundesliga: HSV Hamburg beendet Negativserie

Wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt: Nach acht Spielen ohne Sieg hat der HSV Hamburg mit 33:31 gegen Frisch Auf Göppingen gewonnen. mehr

Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit, Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher und die ukranische Generalkonsulin Iryna Tybinka stehen am Rathausmarkt an der Ernst-Barlach-Stele. Anlässlich des zweiten Jahrestags des russischen Überfalls auf die Ukraine legten sie dort Kränze nieder. © NDR Foto: Screenshot

Krieg in der Ukraine: Gedenken in Hamburg am zweiten Jahrestag

Schweigeminute, Kranzniederlegung und Demonstration: Hamburg gedenkt am zweiten Jahrestag des russischen Angriffs auf die Ukraine der Opfer des Krieges. mehr

Dennis Thering (CDU), Landesvorsitzender seiner Partei, steht beim Landesparteitag der CDU Hamburg nach der Wahl des Landesvorstandes im Versammlungsraum. © dpa

Thering bleibt Vorsitzender der Hamburger CDU

Der 39-Jährige ist beim Landesparteitag mit großer Mehrheit für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden der CDU in Hamburg gewählt worden. mehr

Videos & Audios

Podcasts

Weitere Nachrichten

Umriss eines menschlichen Kopfes vor einem Leuchtdisplay. © dpa Foto: Peter Steffen

Rot-Grün will Digitalisierungsgesetz für Hamburg

Die Fraktionen der Regierungsparteien wollen den Einsatz digitaler Verwaltungsleistungen jetzt per Gesetz weiter forcieren. mehr

Fabian Hürzeler © witters

FC St. Pauli und Coach Hürzeler: Kaum noch Geduld in der Hängepartie

Trotz der sportlichen Erfolge hat der 30 Jahre alte Coach seinen auslaufenden Vertrag nach wie vor nicht verlängert. Und wird dies wohl auch nicht tun. mehr

Ein Aufkleber mit der Aufschrift "Krisenintervention" klebt auf der Motorhaube eines Autos. © dpa Foto: Tino Plunert

Kriseninterventionsteam Hamburg: Suche nach neuen Mitgliedern

Bei plötzlichem Leid ist das Kriseninterventionsteam zur Stelle - immer öfter kommt das vor. Darum werden jetzt neue Ehrenamtliche gesucht. mehr

Der 16-jährige Ukrainer Nikita feiert seine Abschiedsfeier in Hamburg. © NDR / Marvin Weber Foto: Marvin Weber

Geflüchtete Ukrainer im Norden: Gehen oder bleiben?

Nach zwei Jahren Krieg will der 16-jährige Nikita Sema zurück in die Heimat. Familie Haliuk hingegen sieht ihre Zukunft in Deutschland. mehr

Ein Mann trägt bei einem Umzug einen Karton in einen Lastwagen. © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Kai Remmers

Hamburgs Bezirke gehen stärker gegen Wohnungs-Leerstand vor

Wenn Wohnungen einfach leer stehen, verhängen die Ämter Zwangsgelder. So konnten schon viele Wohnungen wieder vermietet werden. mehr

Zwei Männer und eine Frau stehen vor einer Foto-Wand mit der Aufschrift "Wunderland" bei der Kinopremiere zum Dokumentarfilm über das Miniaturwunderland in Hamburg © NDR Foto: Patricia Batlle

Kinodoku "Wunderland": Die ganze Welt unter einem Dach

Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen des Hamburger Miniaturwunderlands, der größten Modelleisenbahn-Anlage der Welt. Sie feierte Preview in Hamburg. mehr

Lina Beckmann und Carlo Ljubek in "Die Gläseren Stadt". © Thomas Aurin

"Die gläserne Stadt": Hauptsache laut, wenn's auch leise ginge

Im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg hat "Die gläserne Stadt" am Freitag Uraufführung gefeiert. Doch die Komödie erleidet Schiffbruch. mehr

Eine Person an der Hamburger Alster hält ein Smartphone, auf dem die NDR Hamburg App läuft, in der Hand. © NDR Foto: Fabian Möller

Meistgeklickt: Beliebte Artikel und Videos in Hamburg

Hier finden Sie die meistgelesenen Artikel des letzten Tages und die meistgesehenen Videos der letzten sieben Tage für Hamburg. mehr

Kurzmeldungen

Dreijähriger in Billstedt gestorben

Im Hamburger Stadtteil Billstedt ist am Sonntag ein Dreijähriger gestorben, wie ein Polizeisprecher bestätigte. Gegen 12 Uhr sei der Rettungsdienst der Feuerwehr in eine Wohnung an der Merkenstraße gerufen worden, weil das Kind nicht mehr geatmet habe. Die Rettungskräfte hätten noch versucht, den Jungen wiederzubeleben - jedoch ohne Erfolg. Es gebe keine Hinweise auf Fremdeinwirkung, so der Polizeisprecher. Die Todesursache ist bislang noch unbekannt. Es wird geprüft, ob eine Erkrankung vorlag.

Hamburg Journal | 25.02.2024 | 19:30 Uhr

Stromausfall in Bramfeld

In Bramfeld ist am Sonntag bei mehr als 300 Haushalten und sieben Betrieben der Strom ausgefallen. Die Netzstation vor einem Wohnhaus an der Straße Lohkoppel war beschädigt worden. Laut Stromnetz Hamburg war offenbar Wasser in die Station eingelaufen, sodass es zu einem Kurzschluss kam. Um kurz nach 8 Uhr fiel der Strom deshalb aus, die Reparaturen zogen sich bis in den Abend hin. Erst am Donnerstag war in Eidelstedt der Strom ausgefallen.

Hamburg Journal | 25.02.2024 | 19:30 Uhr

Zwei Verletzte nach Streit vor Unterkunft in Moorfleet

Am Freitagabend ist vor einer Flüchtlingsunterkunft in der Straße Sandwisch in Moorfleet ein Streit eskaliert. Ein 57-Jähriger attackierte schließlich seinen 41 Jahre alten Kontrahenten mit einem Messer. Beide wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist unklar.

Hamburg Journal | 24.02.2024 | 19:30 Uhr

Kontrolle am Jungfernstieg: Polizei erteilt Platzverweise und fasst Räuber

Am Freitagabend hat es eine groß angelegte Kontrolle der Hamburger Polizei am Jungfernstieg gegeben. Dort gab es in der Vergangenheit immer wieder gewaltsame Auseinandersetzungen. Bei dem Schwerpunkteinsatz von 17 bis 1 Uhr seien insgesamt 76 Personen kontrolliert worden, sagte ein Sprecher. In 25 Fällen sei ein Platzverweis ausgesprochen worden - vor allem gegen Jugendliche und junge Männer, die früher schon auffällig geworden waren. Außerdem wurde ein 20-Jähriger vorübergehend in Gewahrsam genommen, der wegen schweren Raubes gesucht wurde.

Hamburg Journal | 24.02.2024 | 19:30 Uhr
Jurypräsidentin der Berlinale Lupita Nyong'o (r.) steht neben der Regisseurin des Filmes "Dahomey" Mati Diop, die den Goldenen Bären gewonnen hat © Nadja Wohlleben/Reuters/Pool/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Nadja Wohlleben

Berlinale: Goldener Bär für Raubkunst-Doku über Benin-Bronzen

Die Doku "Dahomey" von Mati Diop hat den Hauptpreis des Filmfests gewonnen. Matthias Glasner aus Hamburg wurde für das beste Drehbuch ausgezeichnet. mehr

Meistgesehene Videos der Woche

Rund um den Michel

Hafen Hamburg

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Der "tagesthemen"-Moderator Ingo Zamperoni © NDR Foto: Christian Spielmann

Podcast "Feel Hamburg" mit Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni

Er ist das Gesicht der "Tagesthemen" und Host des Podcasts "Amerika wir müssen reden". Über seine Liebe zu Hamburg und die zu den USA spricht Ingo Zamperoni mit Ilka Steinhausen. mehr

Ein Bild vom Hamburger Rathaus aus der Luft fotografiert. © picture alliance / imageBROKER - Meta

NDR Hamburg startet eigenen WhatsApp-Channel

NDR Hamburg ist ab sofort beim Messenger-Dienst WhatsApp mit einem eigenen Kanal aktiv: Die Top-News aus der Stadt direkt auf euer Smartphone. mehr

Ein Stauwarnungsschild ist vor einem Bild mit Stau eingeblendet. © picture alliance/dpa | Daniel Bockwoldt Foto: Daniel Bockwoldt

A7-Sperrung und S-Bahn-Ersatzverkehr: Die Stauschau für Februar

Im Februar sind im Verkehr in Hamburg wegen Baustellen vor allen Dingen an den Wochenenden Einschränkungen absehbar. mehr

Ole Wackermann und Maiken Nielsen stehen vor einem Hintergrund, der den Hamburger Hafen und die Elphilharmonie am Abend zeigt, und lächeln in die Kamera. © NDR; picture alliance / Westend61 | Willing-Holtz Foto: Arman Ahmadi

Nachrichten-Podcast: Hamburg Heute

Maiken Nielsen und Ole Wackermann geben euch werktags ab 17 Uhr in einer knappen Viertelstunde einen Überblick über das Hamburger Stadtgeschehen. mehr