Ticket-Affäre: Badde zu Geldstrafe verurteilt

In der Hamburger Rolling-Stones-Freikartenaffäre ist das erste Gerichtsverfahren mit einer Verurteilung zu Ende gegangen. Die frühere Staatsrätin Badde muss eine Geldstrafe zahlen. mehr

Hamburger CDU stellt Pläne für MetroTram vor

Die Hamburger CDU hat ihre Pläne für eine Straßenbahn im Westen der Stadt vorgestellt. Konkret geht es dabei um zwei Linien der sogenannten MetroTramAltona. mehr

Hamburger Hafen wächst deutlich

Der Hamburger Hafen ist auf Wachstumskurs. In den ersten neun Monaten dieses Jahres ist der Gesamtumschlag um 3,2 Prozent gestiegen, der wichtige Containerumschlag sogar um 6,9 Prozent. mehr

Videos

01:23
NDR Info
02:30
Hamburg Journal

Stadt Hamburg kauft Altonaer Bahnhofsgebäude

19.11.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01
Hamburg Journal

Große Hoffnung auf neuen LKA-Chef Streiber

19.11.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:26
Hamburg Journal

AppCamp führt Kinder ans Programmieren ran

19.11.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:11
Hamburg Journal

Lautlose E-Autos sind Gefahr für Sehbehinderte

19.11.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal

Gastronomie: Warum fehlt es an Nachwuchs?

19.11.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal

Alsterschwäne wechseln wieder ins Winterquartier

19.11.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Bürgerschaft debattiert über Wasserstoffstrategie

Kann die Wasserstofftechnologie die Energiewende vorantreiben? Darüber hat die Hamburgische Bürgerschaft debattiert. Rot-Grün sieht die Chancen, die Opposition hat ihre Zweifel. mehr

G20-Aufarbeitung: Urteil gibt Journalisten recht

Vielen Journalisten wurde 2017 beim G20 in Hamburg plötzlich die Presseakkreditierung entzogen. Dagegen wurde in der Folge geklagt. Nun ist das erste Urteil gefallen. mehr

Kokain: Rekord-Funde in deutschen Häfen

Fahnder haben 2019 eine Rekordmenge Kokain sichergestellt - viel davon in Hamburg. Auf Drängen der norddeutschen Länder wollen Zoll und BKA ihre Strategie im Kampf gegen den Schmuggel anpassen. mehr

Umweltverbände wehren sich gegen Hafenumbau

Zwei Umweltverbände wehren sich gegen die Pläne, die Elbinsel Steinwerder für den Hafen umzubauen. Sie wollen verhindern, dass Hafenbecken zugeschüttet werden, und notfalls klagen. mehr

Strom- und Gaspreise teilweise deutlich höher

Der Strompreis liegt in Hamburg im bundesweiten Vergleich an der Spitze. Nun erhöhen hier mehrere Strom- und Gasanbieter ihre Tarife - teilweise im zweistelligen Prozentbereich. mehr

Seehafenbetriebe: Klimaschutz als Herausforderung

Die deutschen Seehafenbetriebe stellen sich um und treiben den Landstromanschluss für Schiffe voran. Der Zentralverband macht sich aber auch Sorgen, weil langfristig der Kohle-Umschlag wegfällt. mehr

Rad-Initiative stellt Forderungen vor

Die Volksinitiative "Radentscheid Hamburg" hat dem Verkehrsausschuss der Bürgerschaft ihre Forderungen präsentiert. Der Umstieg aufs Fahrrad gelinge nur mit separaten Radspuren. mehr

Kurzmeldungen

"Platz der Kinderrechte" in Hamm eingeweiht

Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) hat am Mittwoch den "Platz der Kinderrechte" am Sievekingdamm im Stadtteil Hamm eingeweiht. Auf Initiative des Kinderschutzbundes wurde der Vorplatz des neuen Sport- und Kulturzentrums am U-Bahnhof Burgstraße umbenannt. | Sendedatum NDR 90,3: 20.11.2019 13:00

U-Bahn-Linie 4: Signalstörungen behindern Verkehr

Die U-Bahn-Linie 4 ist am Mittwoch gleich dreimal wegen Signalstörungen ausgefallen. Zwischen Horner Rennbahn und Billstedt wurde der Verkehr zuerst gegen 8 Uhr, dann am Vormittag und schließlich gegen 14 Uhr eingestellt. Am Nachmittag rollte die U-Bahn wieder, sicherheitshalber blieben aber noch Hochbahn-Techniker im Einsatz. | Sendedatum NDR 90,3: 20.11.2019 17:00

"Bullerei": Einbrecher entkommen mit 30.000 Euro

In das Restaurant "Bullerei" in der Sternschanze sind drei vermummte Männer eingebrochen. Laut Polizei sollen sie Dienstagfrüh eine Seitentür des Restaurants von Tim Mälzer mit einem Brecheisen aufgehebelt und einen knapp 300 Kilo schweren Tresor aus dem Lokal gewuchtet haben. Darin befanden sich 30.000 Euro. Die Täter sind samt Beute geflohen. Wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt das LKA. | Sendedatum NDR 90,3: 20.11.2019 09:00

Verkehrsausschuss: Ja zu Schnellbahn-Ausbau im Westen

Der Verkehrsausschuss der Bürgerschaft hat am Dienstagabend den Senatsplänen zum Schnellbahnausbau im Hamburger Westen zugestimmt. So soll die neue U5 bis zu den Arenen gehen und die S32 von der Holstenstraße bis zum Osdorfer Born. Die CDU geht von allerdings von einer Plan- und Bauzeit von 30 Jahren aus und schlägt deswegen einen Stadtbahn-Bau als Übergangslösung vor. Auch Grüne und Linke fordern die Stadtbahn. | Sendedatum NDR 90,3: 20.11.2019 07:00

Proteste gegen mögliche Schließung eines Pfadfinder-Stammes

300 Kinder, Jugendliche und Eltern haben am Dienstagabend vor der evangelischen Kirchengemeinde St. Andreas für den Erhalt ihres Pfadfinder-Stammes protestiert. Wegen Verwaltungsproblemen steht ein Rausschmiss der Pfadfinder in Harvestehude zum Jahresende bevor. Der Kirchengemeiderat beriet am Dienstag darüber. Am Donnerstagabend soll eine Informationsveranstaltung in der Gemeinde stattfinden. | Sendedatum NDR 90,3: 20.11.2019 06:30

Experte: HSV-Finanzen "mittelschwere Katastrophe"

Fußball-Zweitligist HSV schreibt seit Jahren rote Zahlen. Finanzexperte Kai Krebs analysiert im Interview die Situation und kritisiert dabei vor allem die Arbeit von Finanzvorstand Frank Wettstein. mehr