Hamburg verschärft Wohnraumschutzgesetz

Hamburg will den knappen Wohnraum gegen den Appetit von Vermietungsportalen wie Airbnb schützen: Anbieter müssen sich bald registrieren. Es soll härtere Strafen und mehr Kontrollen geben. mehr

"AIDAnova": "Das graue unter schwarzen Schafen"

Der NABU hat 76 Kreuzfahrtschiffe auf ihre Umweltverträglichkeit untersucht. Ergebnis: Nur ein Schiff ist aus Sicht des Naturschutzbundes zumindest bedingt zu empfehlen - die neue "AIDAnova". mehr

Zahl der Firmenpleiten auf Zehn-Jahres-Tief

Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen ist in Hamburg auf ein Zehn-Jahres-Tief gesunken. Im ersten Halbjahr waren es 353 - rund acht Prozent weniger als noch 2017. mehr

Videos

03:19
Hamburg Journal

Wie leben wir morgen? Gute Luft für die Stadt

20.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal

Rio-Reiser-Festival im "Knust"

20.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal

Eine Grenzgängerin - die Buslinie 340

20.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:03
NDR//Aktuell

WM: Rollstuhlbasketballerinnen besiegen USA

20.08.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
02:01
Hamburg Journal

Kann Aygül Özkan nominiert werden?

20.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:45
Hamburg Journal

Özkan-Kandidatur: Trepoll verteidigt Bekanntgabe

20.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:52
Hamburg Journal

Urteil gegen IS-Rückkehrer

20.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Kommt die flexible Grundschule in Hamburg?

Zum Schulstart der Erstklässler schlägt die Hamburger Elternkammer vor, die Dauer der Grundschulzeit je nach Fähigkeiten zu variieren. Schulsenator Ties Rabe gefällt die Idee. mehr

Feuer in der Haspa-Zentrale

In der Haspa-Zentrale in der Hamburger Neustadt ist ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Hundert Menschen mussten das Gebäude verlassen, auch der U-Bahn-Verkehr war betroffen. mehr

Trepoll verteidigt Özkan-Kandidatur

Hamburgs CDU-Fraktionschef Trepoll hat die überraschende Bekanntgabe der CDU-Spitzenkandidatin Özkan verteidigt. Ihre offizielle Nominierung ist nun noch völlig offen. Gibt es einen Plan B? mehr

Acht-Euro-Wohnungsbau: Start für Modellprojekt

Nicht mehr als acht Euro pro Quadratmeter Nettokaltmiete: Ein Modellprojekt will zeigen, dass man auch in Hamburg günstige Wohnungen bauen kann. In Neugraben wurde der Grundstein gelegt. mehr

Wieder Geldautomat in Hamburg gesprengt

In Hamburg ist erneut ein Geldautomat gesprengt worden. Es ist bereits der zehnte Fall in diesem Jahr. Diesmal versuchten es die unbekannten Täter im Stadtteil Langenhorn. mehr

Kino-Premiere: "Der Motivationstrainer"

Hunderte Menschen stimmen in sein lautes "Ich schaffe es!" ein: Jürgen Höller ist in seinem Element und die Kamera ist dabei. Heute feiert der Film seine Hamburger Premiere. mehr

Kurzmeldungen

Hamburg bei Bruttoverdiensten Spitze

Arbeitnehmer in Hamburg verdienen im Bundesdurchschnitt offenbar am meisten. Im vergangenen Jahr bekam ein Beschäftigter im Schnitt rund 40.770 Euro, wie eine Auswertung statistischer Daten durch die Bundestagsfraktion der Linken ergab. Die Beschäftigten in Hamburg haben demnach im vergangenen Jahr 1.334 Stunden gearbeitet - der Bundesdurchschnitt lag bei 1.291 Stunden. | Sendedatum NDR 90,3: 21.08.2018 12:00

Haspa kassiert Strafzinsen bei dicken Girokonten

Die Haspa will verhindern, dass Kunden zu viel Geld auf dem Konto haben: Laut "Hamburger Abendblatt" müssen reiche Kunden jetzt auch bei privaten Girokonten Strafzinsen zahlen. Ab einer halben Million Euro werden demnach 0,4 Prozent fällig. Auch andere Banken kassieren diese Gebühr schon, bei der Hamburger Sparkasse gab es das bis jetzt nur bei Geschäftskunden. | Sendedatum NDR 90,3: 21.08.2018 08:00

Motorrollerfahrer stirbt im Krohnstieg-Tunnel

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe des Flughafens ist ein Motorrollerfahrer tödlich verunglückt. Laut Polizei hatte der Mann am späten Montagabend im Krohnstieg-Tunnnel ein Auto überholen wollen, als er mit seiner Maschine gegen einen Kantstein fuhr und stürzte. Der 54-Jährige aus Schleswig-Holstein starb noch an der Unfallstelle. | Sendedatum NDR 90,3: 21.08.2018 09:00 Uhr

Polizei fahndet nach "Tinder-Schwindler"

Die Hamburger Polizei fahndet nach einem verurteilten Betrüger. Es geht um einen 35-Jährigen, der Frauen über die Dating-App Tinder kennengelernt und anschließend um Geld betrogen hatte. Im März hatte ihn ein Gericht wegen anderer Vergehen verurteilt. Die Haftstrafe hat er allerdings nicht angetreten und ist offenbar untergetaucht. | Sendedatum NDR 90,3: 20.08.2018 21:00

Jenfeld: Barsbütteler Straße wird saniert

Bis zum Jahresende müssen sich viele Autofahrer in Jenfeld auf Umwege einstellen: Der Fahrbahnbelag der Barsbüttler Straße wird erneuert. Richtung Barsbüttel sind Umleitungen über die A24 und die A1 sowie die Rodigallee ausgeschildert. Auch die Busse des HVV müssen umgeleitet werden. | Sendedatum NDR Hamburg Journal : 20.08.2018 19:30

Link

Deutsche Rollstuhlbasketballerinnen schlagen USA

Die deutschen Rollstuhlbasketball-Frauen haben bei der WM in Hamburg Paralympicssieger USA deutlich geschlagen. Alle Informationen zum Turnier bei sportschau.de. extern