Klimastreik: 30.000 Menschen in Hamburg erwartet

Während in Berlin das Klimakabinett tagt, wollen auch in Hamburg Tausende Menschen für mehr Klimaschutz auf die Straße gehen. "Fridays for Future" mobilisiert heute auch die Erwachsenen. mehr

Bremer Polizei prüft Fall Bakery Jatta

Der Fall Bakery Jatta ist womöglich noch nicht abgeschlossen. Wie die Bremer Staatsanwaltschaft NDR.de bestätigte, prüft nun die Bremer Polizei Unterlagen über den gambischen Fußballprofi vom HSV. mehr

Nächste Baustelle im Hamburger Süden

Viele Autofahrer in Hamburgs Süden müssen sich auf noch mehr Stillstand einstellen: Zu den Bauarbeiten am Ehestorfer Heuweg kommt demnächst die Sanierung der Cuxhavener Straße hinzu. mehr

Videos

02:33
Hamburg Journal

Herbstliche Pfifferlings-Suppe

19.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:42
Hamburg Journal

Kritik am Bluttest bei Trisomie 21

19.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:25
NDR Fernsehen

Susanne sagt Danke!

19.09.2019 19:30 Uhr
NDR Fernsehen
02:01
Hamburg Journal

Hamburg will städtische Grundstücke verpachten

19.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:55
Hamburg Journal

Ehestorfer Heuweg bleibt gesperrt

19.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:07
Hamburg Journal

30.000 Teilnehmer zum Klimastreik erwartet

19.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:03
Hamburg Journal

Die Hamburg-Tipps

19.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Segelflieger in Boberg abgestürzt

In Hamburg ist ein Segelflugzeug abgestürzt. Der Unfall ereignete sich nahe dem Segelfluggelände in den Boberger Niederungen in Bergedorf. Der Pilot kam dabei ums Leben. mehr

Zum Beatles-Jubiläum: Dreitägiges Festival geplant

Zum 60. Hamburger Beatles-Jubiläum im kommenden Jahr soll es ein dreitägiges Festival geben. Daran werden sich Hamburger und internationale Künstler beteiligen. mehr

Unsere Tipps für das Reeperbahn Festival

Hunderte Konzerte gibt es beim Reeperbahn Festival in Hamburg - da ist es schwer, den Überblick zu behalten. NDR.de hat sich durch das Programm gehört. Hier gibt es einige Tipps. mehr

Hamburg will Erbbaurecht deutlich ausweiten

Hamburg wird noch im Herbst eine Wende in der Bodenpolitik vollziehen. Städtische Grundstücke sollen künftig meistens im Erbbaurecht vergeben und nicht mehr verkauft werden. mehr

G20-Gewalt am Rondenbarg: 19 Anklagen

Während des G20-Gipfels war in Hamburg-Bahrenfeld eine Gruppe Vermummter auf eine Polizei-Hundertschaft gestoßen. 19 junge Menschen werden jetzt angeklagt. mehr

Vor Klimastreik: Umwelt-Protest im Hafen

Einen Tag vor dem bundesweiten Klimastreik haben Umweltaktivisten im Hamburger Hafen ein Zeichen gegen Kohleenergie gesetzt. Sie kletterten auf den Kühlturm des Kraftwerks Moorburg. mehr

Güterzüge zusammengestoßen: Zwei Verletzte

Bei einer Kollision zweier Güterzüge im Hamburger Hafen sind zwei Menschen verletzt worden. Einer der Waggons entgleiste und Container fielen herunter. mehr

Wilhelmsburger Reichsstraße: Termin steht

Fast sechs Jahre lang wurde gebaut, jetzt steht der Eröffnungstermin für die verlegte Wilhelmsburger Reichsstraße fest. Doch vorher gibt es Anfang Oktober eine tagelange Sperrung. mehr

Arbeiten am Ehestorfer Heuweg dauern viel länger

Plötzlich klaffte in fünf Meter tiefes Loch an der Baustelle: Im Hamburger Südwesten wird die Sperrung der wichtigen Pendler-Strecke Ehestorfer Heuweg wesentlich länger dauern. mehr

Kurzmeldungen

Neue Hinweise im Fall der Vermissten Iris Schwarz

In einem 39 Jahre alten Vermisstenfall aus Hamburg gibt es neue Hinweise. Im September 1980 war die damals 17 Jahre alte Iris Schwarz aus Wandsbek spurlos verschwunden. Die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" hat den Fall am Donnerstagabend vorgestellt. Daraufhin seien mehrere Hinweise möglicher Zeugen eingegangen, heißt es von der Polizei. Einzelheiten will sie nicht veröffentlichen, weil die Auswertung noch läuft. | Sendedatum NDR 90,3: 19.09.2019 17:00

Wartungsarbeiten am Flughafen abgeschlossen

Die Wartungsarbeiten am Hamburger Flughafen sind abgeschlossen. Seit Donnerstagmorgen steht die Start- und Landebahn Norderstedt/Alsterdorf wieder zur Verfügung. Seit Anfang des Monats hatte der Airport unter anderem Gummi-Abrieb beseitigt und Markierungen erneuert. Die Wartungsarbeiten an den Start- und Landebahnen in Fuhlsbüttel finden regelmäßig einmal im Jahr statt. | Sendedatum NDR 90,3: 19.09.2019 12:00

Platz in der HafenCity soll nach Henning Voscherau heißen

Hamburg bekommt einen Henning-Voscherau-Platz. Der Vorplatz der HafenCity-Universität wird nach dem ehemaligen Ersten Bürgermeister benannt. Das hat die dafür zuständige Senatskommission beschlossen. Voscherau hatte in seiner Amtszeit die Weichen für die Entstehung der HafenCity gestellt. | Sendedatum NDR 90,3: 19.09.2019 12:00

Feldstraßen-Bunker: Hotelbetreiber gefunden

Der Betreiber für ein Hotel auf dem Dach des Feldstraßen-Bunkers auf St. Pauli steht jetzt fest: Die NH Hotel Group hat die Ausschreibung gewonnen und verspricht, sich gut in den Stadtteil einfügen zu wollen. Das Hotel soll 136 Zimmer, eine Bar, ein Restaurant und einen Coffee-Shop bekommen. Der Bunker wird zurzeit um fünf pyramidenartige Geschosse erweitert. | Sendedatum NDR 90,3: 19.09.2019 12:00

Zahl der Hotel-Übernachtungen steigt

Im Ferienmonat Juli ist die Zahl der Übernachtungsgäste in Hamburg gestiegen. Nach Angaben des Statistikamtes Nord gab es einen Zuwachs um 7,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Insgesamt kamen demnach mehr als 720.000 Übernachtungsgäste in die Hansestadt. Die meisten ausländischen Gäste kamen aus Dänemark, der Schweiz und Schweden. Im Schnitt bleiben sie gut zwei Tage in Hamburg. | Sendedatum NDR 90,3: 19.09.2019 11:00

Die Spuren der kolonialen Forschungsstation "Amani"

Das MARKK erzählt in der Schau "Amani" anhand von Pflanzen, Insekten und Alltagsgegenständen von der deutschen kolonialen Forschungsstation Amani im heutigen Tansania. mehr