Sonny Kittel (l.) und Simon Terodde (h.) bejubeln mit Josha Vagnoman (l.) dessen Tor zum 4:0 des Hamburger SV im Spiel gegen den VfL Osnabrück © Witters Foto: Valeria Witters

HSV deklassiert Osnabrück und bleibt Tabellenführer

Die Hamburger fertigen den VfL mit 5:0 ab und verteidigen am 16. Zweitliga-Spieltag Rang eins. Bakery Jatta trifft doppelt. mehr

Blauer Himmel über dem Hamburger Rathaus. © NDR Foto: Thomas Knobloch

Vor Corona-Gipfel: Was Hamburger Politiker fordern

Kommt ein schärferer Lockdown mit Maskenpflicht und Ausgangssperren? Was Hamburger Politiker vor dem Corona-Gipfel fordern. mehr

Neuer Corona-Selbsttest von Hamburger Unternehmen.

Corona-Schnelltest: Hamburger Unternehmen vor dem Start

Der Schnelltest auf Corona soll sicher sein und auch zu Hause funktionieren. Der Wirtschaftssenator wirbt für die Zulassung. mehr

Eine Klinik-Mitarbeiterin zieht einen Covid-19-Impfstoff für eine Impfung auf eine Spritze. © dpa-Bildfunk Foto: Sven Hoppe

Lieferprobleme: Vergabe der Impftermine in Hamburg gestoppt

Es gibt Nachschubschwierigkeiten beim Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer. Auch weitere Lieferungen sind unklar. mehr

Hamburger Polizisten stehen vor einer Shisha-Bar in Wandsbek. Sie hatte trotz der geltenden Corona-Auflagen geöffnet. © picture alliance/dpa/TeleNewsNetwork

Partys in Corona-Zeiten: Polizei setzt auf Kontrollen

Am vergangenen Wochenende musste die Hamburger Polizei mehrere Feiern auflösen. Den Erwischten drohen Bußgelder. mehr

Videos

Weitere Nachrichten

Straßenszene in Hamburg-Moorburg © NDR.de

Zukunftsplan der Handelskammer: Streit um Moorburg

Wird neben dem abgeschalteten Kohlekraftwerk ein Energie- und Klimahafen gebaut? Umweltschützer sind gegen die Pläne. mehr

Visualisierung: Coronavirus. © picture alliance / 360-Berlin

205 neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Der Inzidenzwert ist damit nach Angaben der Hamburger Sozialbehörde weiter gesunken - auf aktuell 111,5. mehr

Mehrere goldene Sterne auf Sockeln mit dem Schriftzeug "DOSB" stehen aufgereiht hintereinander.  Foto:  Frank May, Gerald Matzka

"Sterne des Sports": Auszeichnung für Duvenstedter SV

Bundespräsident Steinmeier hat in Berlin Sportvereine ausgezeichnet. Ein "Stern des Sports" ging an den Hamburger Verein. mehr

.

So soll sich Hamburg an seinen Hauptverkehrsstraßen verändern

Für die Stadtentwicklung an den sieben Magistralen hat der Hamburger Senat weitreichende Pläne. Altona ist Pilotbezirk. mehr

Ein Fahrzeug der Polizei mit Blaulicht bei einem Einsatz. © dpa/ picture alliance Foto: Daniel Bockwoldt

Fahndung: Sicherungsverwahrter weiter auf der Flucht

Der 52-jährige Mann war am Sonnabend nach einem genehmigten Ausgang nicht ins Gefängnis Fuhlsbüttel zurückgekehrt. mehr

Ein Hund blickt durch einen Gitterzaun. © colourbox

Mienenbüttel: Ex-Versuchslabor soll Tierheim werden

Betreiber LPT plant ein Resozialisierungs-Zentrum für Hunde. Tierschützer sehen das Projekt sehr skeptisch. mehr

Mit Schaufeln und Saugschläuchen reingen Kanalarbeiter das Sielzusammenführungsbauwerk im Pumpwerk Hafenstraße in Hamburg. © picture allaince / dpa Foto: Christian Charisius

Pumpwerk Hafenstraße wird gereinigt und modernisiert

Hamburg Wasser will das Pumpwerk bis Mitte März sanieren. Wegen der Arbeiten kann es unangenehme Gerüche geben. mehr

Boris Herrmann

Vendée Globe: Boris Herrmann läutet Finalsprint ein

Der Solo-Weltumsegler aus Hamburg, der den Äquator als Dritter überquerte, rechnet mit einem knappen Ausgang des Rennens. mehr

Kurzmeldungen

Ehemaliges Tanklager am Petroleumhafen saniert

Die jahrelange Sanierung des ehemaligen Tanklagers am Petroleumhafen in Waltershof ist abgeschlossen. Laut Umweltbehörde wurden mit dem sogenannten TUBA-Verfahren gut 330 Tonnen Schadstoffe aus dem Boden geholt. Dabei wird heißer Wasserdampf in die Erde gepumpt und die bis auf 80 Grad erhitzten Schadstoffe dann aus einer Tiefe von drei bis elf Metern abgesaugt. Eine umfangreiche Auskofferung des Bodens ist mit dem neuen Verfahren nicht mehr nötig. | Sendedatum NDR 90,3: 18.01.2020 15:00

Metallindustrie: Tarifgespräche vertagt

Drei Stunden lang haben Arbeitnehmer und Arbeitgeber in der norddeutschen Metallindustrie am Montag verhandelt, dann haben sie ihre Tarifgespräche vertagt. Sie sollen Anfang Februar fortgesetzt werden. Es geht um Löhne und Gehälter von rund 140.000 Beschäftigten in Metall- und Elektrobetrieben. Die IG Metall Küste fordert unter anderem vier Prozent mehr Geld, während Nordmetall höhere Löhne ablehnt. | Sendedatum NDR 90,3: 18.01.2021 16:00

Drei Corona-Tote in Wohnunterkünften

In Hamburg sind im November und Dezember drei Menschen mit Corona-Infektionen gestorben, die in Wohnunterkünften gelebt haben. Das hat der Senat auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion mitgeteilt. Die Linke wirft dem Senat deshalb vor, grob fahrlässig zu handeln, weil die Menschen in den Unterkünften in beengten Verhältnissen leben würden. | Sendedatum NDR 90,3: 18.01.2021 16:00

Polizei schnappt jungen Raser

Die Hamburger Polizei hat am Sonntagnachmittag einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Der 19-Jährige war in Bergedorf stadtauswärts im Bereich einer Baustelle mit 77 Kilometer pro Stunde zu schnell unterwegs. Neben einem Bußgeld von 1.200 Euro und drei Monaten Fahrverbot erwartet den Fahranfänger auch eine Verlängerung seiner Probezeit. | Sendedatum NDR 90,3: 18.01.2021 14:00

Überfall auf Hamburger Containerschiff vor Kolumbien

Ein Containerschiff von Hapag-Lloyd ist vor Kolumbien überfallen worden. Vor dem Hafen von Carthagena enterten fünf Männer die "Düsseldorf Express" von einem Schlauchboot aus. Die Crew konnte sich in Sicherheit bringen, die Eindringlinge überwältigt werden. Im Hafen untersuchten Behörden das Schiff und entdeckten 1,5 Tonnen Kokain. Unklar ist, ob die Männer bei dem Überfall die Drogen an Bord brachten. Die Besatzung hat nach Einschätzung der kolumbianischen Behörden nichts damit zu tun. Ihr Schiff ist auf dem Weg nach Europa. | Sendedatum NDR 90,3: 18.01.2021 12:00

Hintergrund zum Coronavirus

Ein Mädchen sitzt am häuslichen Esstisch und erledigt seine Hausaufgaben mithilfe eines Tablet PC. © Imago Images Foto: Fotostand

Homeschooling: Bildungsangebote im NDR

Schulschließungen wegen Corona: Der NDR erweitert sein Bildungsangebot, um Kinder und Jugendliche beim Lernen im Lockdown zu unterstützen. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Schulsenator Ties Rabe zeigt einen Mundschutz mit der Aufschrift "Hamburg". © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Corona: Das sind die aktuellen Regeln in Hamburg

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg bis zum 31. Januar viele Einschränkungen. Ein Überblick. mehr

Stefanie Hehn sitzt lächelnd an einem Tisch.

Hamburger Weinkennerin Hehn gehört zu den besten der Welt

Die 35-Jährige hat die Prüfung zur Master Sommelier geschafft - als eine von nur fünf Deutschen in den letzten 40 Jahren. mehr

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Das Theaterschiff Hamburg liegt am Nikolaifleet, im Hintergrund ist die Hafencity zu sehen. © Theaterschiff Hamburg

Mit der NDR Hamburg App Theaterschiff-Gutscheine gewinnen

NDR 90,3 und das Hamburg Journal verlosen 3 x 2 Gutscheine für das Theaterschiff Hamburg, das am Nikolaifleet liegt. mehr

Die Grafik der Elbphilharmonie © NDR

Nachrichten-Podcast: Hamburg Heute

Was war heute in Hamburg los? Der Nachrichten-Podcast "Hamburg Heute" von NDR 90,3 bringt die Hörerinnen und Hörer montags bis freitags ab 17 Uhr auf den neuesten Stand. mehr