Laborarbeiten mit Corona. © picture alliance/dpa/TASS | Anton Novoderezhkin Foto: Anton Novoderezhkin

6.207 neue Corona-Fälle in Hamburg - Inzidenz steigt weiter

In Hamburg sind am Sonnabend 443 Neuinfektionen mehr gemeldet worden als vor einer Woche. Der Inzidenzwert liegt bei 2197,0. mehr

Teilnehmer einer Demonstration gegen Corona-Maßnahmen halten auf dem Glockengießerwall in Hamburg Transparente. © picture alliance / dpa Foto: Georg Wendt

OVG bestätigt: Demo gegen Corona-Politik in Hamburg bleibt untersagt

Auch in zweiter Instanz hat das Oberverwaltungsgericht das Verbot der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen bestätigt. mehr

Mehrere Menschen stehen bei einer Feier an der Elbe in Hamburg. © picture alliance/dpa/TNN

Polizei löst Partys in Hamburg mit bis zu 200 Teilnehmern auf

Nachdem die Party in der Nähe vom Dockland aufgelöst wurde, zogen die Jugendlichen in die Hafencity, wo die Polizei erneut einschritt. mehr

Bühnenszene: Hamburger Dschungelbuch © G2 Baraniak

Jubel für "Hamburger Dschungelbuch" von Christian Berg

Das Familienmusical des kürzlich verstorbenen Machers Christian Berg zeichnet ein buntes Bild von Hamburg. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "2G-Regelung. Bitte Impfnachweis" hängt am Fenster eines Lokals in Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Handelskammer fordert Ende von 2G-Regel im Einzelhandel

Bislang gilt im Hamburger Einzelhandel 2G. Die Industrie und Handelskammer Nord fordert ein Ende dieser Corona-Regel. mehr

Videos

Podcasts

Weitere Nachrichten

Eine Küchenhilfe legt ein Stück panierten Fisch auf einen Teller eines Schulkindes in einer Schulküche. © dpa-Bildfunk Foto: Alexander Körner

Preiserhöhung: Essen in Hamburger Schulkantinen wird teurer

Der Preis eines Essens soll ab Februar um 50 Cent erhöht werden. Die Schülerinnen- und Elternkammer protestieren. mehr

Prof. Stefan Kluge vom UKE. © Screenshot

UKE in Hamburg: So viele Corona-Erkrankte wie noch nie

Immer mehr Menschen in Hamburg infizieren sich mit Corona. Das macht sich auch auf den Stationen im UKE bemerkbar. mehr

Daniel Kaiser steht vor einem Foto von kirchlichen Würdenträgern. © NDR

Kommentar: Katholische Kirche am Rande der Bedeutungslosigkeit

Die Menschen fliehen aus der katholischen Kirche. Drei Dinge braucht es, damit die Kirche wieder ein glaubwürdiger Partner sein kann, meint Daniel Kaiser. mehr

Eine Visualisierung zeigt das geplante Holsten Quartier in Hamburg Altona-Nord. © André Poitiers Architekt

Zukunft des Holsten-Areals in Hamburg bleibt ungewiss

Auf dem Gelände der ehemaligen Holsten-Brauerei in Hamburg-Altona sollten längst Wohnungen gebaut werden. Doch bislang tut sich nicht viel. mehr

Die Silhouette eines Mannes mit Brille ist vor einem Bildschirm zu sehen. © NDR

Encrochat-Entschlüsselung: 200 Verhaftungen in Hamburg

Die Hamburger Polizei hat durch Encrochat mehr als 200 Verdächtige verhaftet. Vier weitere mutmaßliche Großdealer wurden gefasst. mehr

Ein Justizbeamter steht in Hamburg vor der leeren Richterbank im Gerichtssaal im Strafjustizgebäude. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Versuchter Mord in Hamburg: Opfer sagt vor Landgericht aus

Die 38-Jährige schilderte eine langjährige Beziehung der Tyrannei. mehr

HSV-Profi Jan Gyamerah wird behandelt © Witters

HSV: Testspiel-Pleite, Chakvetadze-Debüt und zwei Verletzte

Stürmer Manuel Wintzheimer und Verteidiger Jan Gyamerah zogen sich am Freitag beim 1:5 gegen den FC Midtjylland Blessuren zu. mehr

Zwei Jungen mit Kippa sitzen auf einer Treppe. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Antisemitismusbeauftragter: Juden sind massiv beeinträchtigt

2021 sind in Hamburg etwas mehr als 60 antisemitische Straftaten angezeigt worden. Beeinträchtigungen gibt es aber tagtäglich. mehr

Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, beantwortet bei der Regierungsbefragung der Bundesregierung die Fragen der Bundestagsabgeordneten im Plenum. © picture alliance/dpa Foto: Kay Nietfeld

Gestrichene Förderung: Energiespar-Hausprojekte in Gefahr

Die Entscheidung von Wirtschaftsminister Habeck hat auch Auswirkungen auf Hamburg - zum Beispiel für ein Bauprojekt in Harburg. mehr

Kurzmeldungen

Mann nach Messerangriff in Lohbrügge lebensgefährlich verletzt

Der Streit war in der Nacht zu Sonnabend zwischen mehreren Männern in einer Wohnung in Hamburg-Lohbrügge eskaliert, wie ein Polizeisprecher erklärte. Demnach sei dem Opfer ein Messer in den Rücken gerammt worden. Der Mann sei lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei fahnde nach dem ihr bekannten Täter. Motiv des Streits, Alter der Personen sowie weitere Hintergründe zur Tat sind bislang nicht bekannt. | Sendedatum NDR 90,3: 29.01.2022 10:00

Hamburger AfD zum Rücktritt von Jörg Meuthen

Der Rücktritt des langjährigen AfD-Vorsitzenden Jörg Meuthen war für die Hamburger AfD-Fraktion zu erwarten: "Meuthen fehlte es zuletzt am politischen Kampfeswillen und strategischen Geschick", sagte der Landesvorsitzende Dirk Nockemann. Ungeachtet des Rücktritts will die Hamburger AfD ihren bürgerlich-konservativen Kurs fortsetzen. Meuthen hatte seinen Rückzug damit begründet, dass Teile der AfD nicht auf dem Boden der freiheitlichen demokratischen Grundordnung stünden. | Sendedatum NDR 90,3: 29.01.2022 08:00

Hamburg will Kennzeichnungspflicht von bearbeiteten Fotos

Hamburgs Gleichstellungssenatorin und Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) will sich dafür einsetzen, dass bearbeitete Bilder von Körpern in der Werbung und auf Social Media-Plattformen gekennzeichnet werden. Das wurde am Freitag am Rande der Frühjahrstagung der Gleichstellungs- und Frauenministerkonferenz (GFMK) in Hamburg bekannt. Gerade junge Frauen würden häufig darunter leiden, wenn sie dem geschönten Bild nicht entsprechen würden, so Fegebank. Für Privatfotos soll die Kennzeichnungspflicht nicht gelten. | Sendedatum NDR 90,3: 28.01.2022 17:00

Schießkugelschreiber am Hamburger Flughafen entdeckt

Die Bundespolizei hat am Freitag bei einer Kontrolle am Hamburger Flughafen einen Schieß-Kugelschreiber beschlagnahmt. Die Beamten entdeckten diesen zusammen mit zwei Patronen im Handgepäck eines 51-Jährigen. Der Mann war auf dem Weg nach Istanbul und will den Rucksack auf einem Flohmarkt gekauft haben, ohne den Inhalt zu kontrollieren. Auf jeden Fall muss er jetzt mit einer Strafe rechnen. | Sendedatum NDR 90,3: 28.01.2022 13:00

Polizeieinsatz in Jenfeld nach einem Schuss

Vor einem Supermarkt in Jenfeld ist am Donnerstagabend ein Schuss gefallen. Mehrere Anwohnerinnen und Anwohner riefen die Polizei. Offenbar hatte es einen Streit zwischen mehreren Personen gegeben. Die Suche nach dem Schützen blieb auch mit einem Hubschrauber erfolglos. Die Kripo geht davon aus, dass mit einer Gas- oder Schreckschusswaffe geschossen wurde. | Sendedatum NDR 90,3: 28.01.2022 06:00

Hintergrund zum Coronavirus

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Ein Mann auf einer Bank an der Elbchaussee genießt die Sonne und den Blick auf die Elbe mit Hafen. © picture alliance/dpa Foto: Georg Wendt

Diese Regeln gelten momentan in Hamburg

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg viele Regeln. Am 10. Januar sind verschärfte Maßnahmen mit 2G-Plus in Kraft getreten. mehr

Ein Hinweisschild zu den 2G-Maßnahmen hängt an der Eingangstür eines Geschäfts in Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Wo gilt in Hamburg 2G und wo 2G-Plus?

In Hamburg sind die meisten Bereiche Geimpften und Genesenen vorbehalten. Zusätzlich gilt jetzt eine Testpflicht. Ein Überblick über die 2G- und 2G-Plus-Regelungen. mehr

An der Klinke der Zimmertür einer Jugendlichen hängt ein Mund-Nasen-Schutz. (Symbolfoto) © picture alliance / ROBIN UTRECHT

Positiver Corona-Test bei sich oder im Umfeld: Was nun?

Ein Überblick der Regeln zu Quarantäne, Isolation und Freitesten, die laut Sozialbehörde derzeit in Hamburg gelten. mehr

Eine Dose Impfstoff von Biontech/Pfizer, eine Spritze und ein gelber Impfpass liegen auf einem Tisch. © picture alliance / Laci Perenyi

Booster-Impfung in Hamburg: Für wen und wo?

Eine Booster-Impfung ist in Hamburg auf vielen Wegen möglich. Hier erfahren Sie, für wen sie in Frage kommt und wo man sie bekommt. mehr

Eine Ärztin impft einen Jugendlichen © Colourbox Foto: AtlasStudio

Impfen in Hamburg: Anlaufstellen im Überblick

Hausarzt, Betriebsarzt, Krankenhaus und weitere Einrichtungen: Eine Corona-Impfung ist in Hamburg auf vielen Wegen möglich. mehr

Die Mitglieder der Theatergruppe des Alexander-von Humboldt-Gymnasiums stehen in einer Reihe. © NDR Foto: Screenshot

Bertini-Preis für junge Menschen mit Zivilcourage in Hamburg

Vier Projekte junger Hamburgerinnen und Hamburger erhalten die Auszeichnung für ihre Erinnerungsarbeit für NS-Opfer. mehr

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Die Polizeireporter © istockphoto.com Foto: malija/pattilabelle

Podcast: Die Polizeireporter

Kai Salander und Ingmar Schmidt berichten von ihren spannenden Erlebnissen als Polizeireporter in Hamburg – dem "Tor zur Unterwelt". mehr

Eine Frau isst ein Brötchen im Hamburger Hafen. © Getty Images | iStockphoto Foto: Jens Rother

Podcast: "Feel Hamburg"

Britta Kehrhahn und Daniel Kaiser sprechen mit Menschen aus der Stadt, die etwas zu erzählen haben. mehr

Die Grafik der Elbphilharmonie © istockphoto.com Foto: Natee Meepian

Nachrichten-Podcast: Hamburg Heute

Was war heute in Hamburg los? Der Nachrichten-Podcast "Hamburg Heute" von NDR 90,3 bringt die Hörerinnen und Hörer montags bis freitags ab 17 Uhr auf den neuesten Stand. mehr