Werder versetzt dem HSV späten K.o.-Schlag

Werder Bremen hat das Nordderby gegen den HSV durch ein Eigentor in der 86. Minute gewonnen. Für die Hamburger wird die Lage im Abstiegskampf dadurch immer hoffnungsloser. mehr

Tausende fordern Erhalt katholischer Schulen

In der Hamburger Innenstadt haben am Sonnabend Schüler, Eltern und Lehrer für den Erhalt aller 21 katholischen Schulen in der Stadt demonstriert. "Aufbruch statt Abbruch" lautete das Motto. mehr

Kiez-Protest gegen Billig-Alkohol vom Kiosk

Billig-Alkohol als Bedrohung für St. Paulis Kneipenkultur? Clubbesitzer, Wirte und Anwohner sind am Samstagabend gegen die vielen Kioske in ihrem Stadtteil auf die Straße gegangen. mehr

Videos

02:15
Hamburg Journal

Hamburg will Asylverfahren beschleunigen

24.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:08
Hamburg Journal

NDR Journalist Jürgen Heuer ist gestorben

24.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:20
Hamburg Journal

Thalia zeigt Shakespeares "Der Sturm"

24.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:41
Hamburg Journal

Siedlungsbau: F.C. Süderelbe kritisiert Senat

24.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal

Faschingsparty LiLaBe steigt im Hühnerposten

24.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00
Hamburg Journal

Nachwuchsmusiker erspielen sich Instrumente

24.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:13
Hamburg Journal

Heimatkunde: Reeperbahn

24.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:15
Hamburg Journal

Demonstranten wollen katholische Schulen retten

24.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:16
Hamburg Journal

Kältewelle: Hamburg steht eisige Woche bevor

23.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Hamburg Journal

NDR trauert um den Journalisten Jürgen Heuer

Hamburg Journal

Das NDR Landesfunkhaus Hamburg trauert um Jürgen Heuer, der nach langer schwerer Krankheit im Alter von 56 Jahren verstorben ist. Er leitete das landespolitische Ressort vom "Hamburg Journal". mehr

Endet Holstein Kiels Negativserie auf St. Pauli?

Holstein Kiel ist seit zehn Partien sieglos und könnte nun aus den Zweitliga-Aufstiegsplätzen rutschen. St. Pauli hat die "Störche" schon einmal besiegt, morgen gibt's das Wiedersehen. mehr

Kalte Luft aus Sibirien bringt Dauerfrost

Dauerfrost, nächtliche Tiefstwerte bis minus 10 Grad und Schneeverwehungen: Für die kommenden Tagen erwarten Wetterexperten einen Hauch von Sibirien in weiten Teilen Norddeutschlands. mehr

Wieder ein Baustellen-Jahr - Start am Dammtor

Hamburgs Verkehrsbehörde hat die Pläne für kommende Straßen- und Brückensanierungen vorgestellt. Ab Montag wird's am Dammtor eng. Und die größte Baustelle wird die Autobahn 24. mehr

Austritt von Chlorgas in Seniorenheim

In Hamburg-Lokstedt hat die Feuerwehr einen Teil eines Seniorenheims evakuiert. In einem Schwimmbad war Chlorgas aus einem Kanister ausgetreten. Zwei Menschen kamen ins Krankenhaus. mehr

Kurzmeldungen

Diakonie Hamburg bittet um Hilfe für Obdachlose

Die Diakonie hat die Hamburger aufgefordert, in den kommenden Tagen verstärkt auf Obdachlose zu achten. Weil Dauerfrost angekündigt ist, werde es für Menschen, die auf der Straße leben, gefährlich. Der Appell der Diakonie: "Schauen Sie nicht weg und verweisen Sie Obdachlose auf warme Unterkünfte!" Das könnte zum Beispiel die Bahnhofsmission sein. | Sendedatum NDR 90,3: 24.02.2018 17:00

Länderfinanzausgleich: Hamburg zahlt wieder ein

Hamburg hat wieder in den Länderfinanzausgleich eingezahlt. Vergangenes Jahr gingen 40 Millionen Euro von Hamburg an die anderen Bundesländer. Das teilte die Finanzbehörde mit. Im Jahr 2016 war Hamburg noch Nehmerland und hatte 65 Millionen Euro bekommen. | Sendedatum NDR 90,3: 24.02.2018 13:00

Bundesregierung trifft Vorbereitung für Diesel-Fahrverbote

Die Bundesregierung will offenbar doch Fahrverbote in Städten möglich machen. Bisher hatte sie diese strikt abgelehnt. Wie die "Rheinische Post" berichtet, arbeitet das Verkehrsministerium zur Zeit an einer entsprechenden rechtlichen Grundlage. Sie soll noch dieses Jahr in Kraft treten. Auf besonders abgasbelasteten Straßen könnten Städte dann den Verkehr einstellen oder einschränken. In Hamburg könnten die Max-Brauer Allee und die Stresemannstraße betroffen sein. Ob solche Fahrverbote zulässig sind, will das Bundesverwaltungsgericht kommende Woche entscheiden. | Sendedatum NDR 90,3: 24.02.2018 13:00

Plattdeutsch-Preis für Cyriaks und Nissen

Die Hamburger Übersetzer und Journalisten Hartmut Cyriaks und Peter Nissen sind für ihre Arbeit mit der niederdeutschen Sprache ausgezeichnet worden. Sie erhielten den Heinrich-Schmidt-Barrien-Preis für den Erhalt des Plattdeutschen. Beide seien echte Allrounder und Fachleute beim Übersetzen - und sie zeigten, das was in der Regionalsprache stecke, so die Jury.| Sendedatum NDR 90,3: 24.02.2018 12:00

Bezirk Nord: Drei Kandidaten im Rennen um Rösler-Nachfolge

Im Rennen um den Bezirksamtsleiterposten in Hamburg-Nord gibt es nach Informationen von NDR 90,3 nur noch drei ernstzunehmende Konkurrenten. Neben der SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Dorothee Martin sind zwei leitende Mitarbeiter des Bezirksamtes im Gespräch: Sozialdezernentin Yvonne Nische und Christian Landbeck, der Chef des Verbraucherschutzamtes. Mitte April soll die Nachfolge für den scheidenden Bezirksamtsleiter Harald Rösler gewählt werden. | Sendedatum NDR 90,3: 24.02.2018 07:30

16 Bilder

Die Bilder der Woche aus Norddeutschland

Eine "Pyramide" wird auseinandergerissen, dafür wachsen zwei Brücken zusammen. Und eine viel kleinere sorgt für noch mehr Aufsehen: Hier sind unsere Bilder der Woche. Bildergalerie