1: 0 - HSV ergreift den letzten Strohhalm

Der Bundesliga-Dino lebt immer noch - der Hamburger SV hat den SC Freiburg mit 1:0 bezwungen und dadurch den Rückstand auf das rettende Ufer auf fünf Punkte verkleinert. mehr

St. Pauli geht zu neunt unter

Zweitligist FC St. Pauli rutscht immer tiefer in den Abstiegskampf: Die Kiezkicker unterlagen bei Jahn Regensburg nach katastrophalen Abwehrfehlern und zwei Platzverweisen mit 1:3. mehr

Auto kracht unter Auflieger - Insassen überleben

Bei einem Unfall in Billbrook ist ein Auto unter einen Auflieger geraten. Angesichts der Bilder kaum zu glauben: Die beiden Insassen kamen ohne schwere Verletzungen aus dem zerquetschten Wrack. mehr

Videos

02:09
Hamburg Journal

Hafenkonzert op Platt im Imperial Theater

21.04.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:17
Hamburg Journal

Wenn aus Schülern Unternehmer werden

21.04.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:31
Hamburg Journal

HSV besiegt Freiburg mit 1:0

21.04.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal

Was bringt das Prostituiertenschutzgesetz?

21.04.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32
Hamburg Journal

Hafenrundfahrt mit Moderatorin Julia Sen

21.04.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:22
Hamburg Journal

Das Schwimmkranhotel in der Hafencity

21.04.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:59
Hamburg Journal

Amtseinführung des neuen Pastors von St. Petri

21.04.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:53
Hamburg Journal

"Titanic - Das Musical" in der Staatsoper

20.04.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Moorburg: Fernwärme-Streit geht in nächste Runde

Die Hamburger Umweltbehörde blockiert die Planung einer möglichen Fernwärmetrasse vom Kraftwerk Moorburg. Ein für nächste Woche geplanter Erörterungstermin wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. mehr

Streit am U-Bahnhof eskaliert: Mann sticht zu

Ein Mann und eine Frau sind am U-Bahnhof Horner Rennbahn mit einer Gruppe in Streit geraten. Ein Beteiligter sticht mit einem Messer zu und verletzt den 21-Jährigen. mehr

Hamburg geht erneut gegen Facebook vor

Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar geht erneut gegen den Internetkonzern Facebook vor: Nach seiner Einschätzung gab das US-Unternehmen illegal die Daten von 300.000 Nutzern weiter. mehr

Polizei schießt Messer-Angreifer nieder

Die Polizei hat in Hamburg-Wandsbek einen Mann niedergeschossen, der Passanten und Polizisten mit einem Messer bedroht hatte. Der 24-Jährige hatte offenbar psychische Probleme. mehr

Tarifabschluss: Dressel will Gebühren erhöhen

Nach dem Tarifabschluss im öffentlichen Dienst muss Hamburg in den nächsten Jahren 120 Millionen Euro mehr zahlen. Finanzsenator Dressel will dafür Gebühren erhöhen. mehr

Reparatur von Musical-Fähranleger verzögert sich

Der Mitte März versunkene Beton-Stahl-Ponton vor den Musical-Theatern "König der Löwen" und "Mary Poppins" wird voraussichtlich erst Anfang Mai wieder einsatzbereit sein. mehr

Kurzmeldungen

Tierschutzverein schreibt wieder schwarze Zahlen

Der Hamburger Tierschutzverein schreibt das zweite Jahr in Folge schwarze Zahlen. Unter dem Strich bleibe für 2017 ein Plus von rund 290.000 Euro, so der Schatzmeister Manfred Graff bei der Mitgliederversammlung. Das liege zu einem großen Teil daran, dass der Tierschutzverein rund 2,1 Millionen Euro durch Erbschaften und Spenden bekommen hat - mehr als eingeplant. | Sendedatum NDR 90,3: 21.04.2018 15:00

Mittlerer Landweg bleibt länger Großunterkunft für Flüchtlinge

Eigentlich sollten bis Ende 2019 nur noch 300 Flüchtlinge in der Unterkunft am Mittleren Landweg in Bergedorf leben. Nun hat Flüchtlingskoordinator Anselm Sprandel gegenüber der "Welt" eingeräumt, dass dies frühestens 2020 erreicht wird. Derzeit leben dort 2.500 Menschen. Um die Unterkünfte künftig als Sozialwohnungen vermieten zu können, müsse der Bebauungsplan geändert und eine höhere Lärmschutzwand errichtet werden. | Sendedatum NDR 90,3: 21.04.2018 10:00

Schulsenator Rabe weist AfD-Forderung zurück

Hamburgs Schulsenator Ties Rabe (SPD) hat am Freitag Forderungen der oppositionellen AfD zurückgewiesen, nach denen die Stadt den Zuzug von Flüchtlingen begrenzen sollte. Laut AfD wäre sonst an Schulen ein normaler Unterricht wegen des hohen Ausländeranteils nicht mehr möglich. Rabe verwies auf Förderprogramme für Schulen in sozial benachteiligten Stadtteilen und bezeichnete die Forderung der AfD als absurd und realitätsfremd. | Sendedatum NDR 90,3: 20.04.2018 18:00

Studenten demonstrieren gegen Kürzungen

In der Hamburger Innenstadt haben am Freitag Studenten gegen Kürzungen bei der Orientierungswoche im Fachbereich Sozialökonomie protestiert. Wie NDR 90,3 berichtete, zogen rund 200 Studierende vom Dammtor über die Mönckebergstraße bis zum Rathausmarkt. Durch den Demonstrationszug kam es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt. | Sendedatum NDR 90,3: 20.04.2018 16:00

Bundesautobahngesellschaft: Nord-Zentrale kommt nach Hamburg

Die neue Bundesautobahngesellschaft wird ihren Sitz für den Norden Deutschlands in Hamburg haben. Die Niederlassung ist zuständig für die Autobahnen in Schleswig-Holstein, Nord-Niedersachsen und Hamburg und ist einer von insgesamt zehn Standorten. Das hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Freitag auf der Verkehrsministerkonferenz in Nürnberg bekannt gegeben. Die neue Autobahngesellschaft soll 2021 ihre Arbeit aufnehmen und dann Planung, Bau, Betrieb, Erhalt und Finanzierung der knapp 13.000 Kilometer langen Bundesautobahnen übernehmen. | Sendedatum NDR 90,3: 20.04.2018 14:00

21 Bilder

Die Bilder der Woche

Sommer im Frühling: Im Freibad gibt's die ersten Salti, an der Alster dafür ein Bad in Kirschblüten. Unsere Bilder der Woche aus Hamburg und dem ganzen Norden. Bildergalerie