Bürgerschaft: Regierungserklärung zur Corona-Krise

Die Hamburgische Bürgerschaft will heute den Weg für neue Schulden zur Bewältigung der Corona-Krise frei machen. Zuvor gibt Bürgermeister Tschentscher eine Regierungserklärung ab. NDR.de überträgt ab 13.30 Uhr per Livestream. mehr

Coronavirus in Hamburg

Wellingsbüttel: Coronavirus in Pflegeheim

Im Hamburger Stadtteil Wellingsbüttel haben sich mehrere Bewohner eines Pflegeheims mit dem Coronavirus infiziert. Sie haben jedoch nur milde Symptome und können in dem Heim bleiben. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hilfe in vielen Sprachen

Coronavirus: Hier bekommen Sie Hilfe! فيروس كورونا: من هنا تحصل على المساعدة Ahsil ealaa almusaeadat huna! Get help here! Uzyskaj pomoc tutaj! Buradan yardım alın! از اینجا کمک بگیرید mehr

Corona-Krise: Zinslose Darlehen für Hamburgs Studenten

Auch viele Studentenjobs sind mit Ausbrechen der Corona-Krise in Hamburg weggebrochen. Wissenschaftssenatorin Fegebank will Studierenden zinslose Darlehen anbieten. mehr

Corona: Hamburger Abiturprüfungen starten später

Der Hamburger Senat verschiebt die Abiturprüfungen nun doch - um fünf Tage. Damit starten die schriftlichen Prüfungen am 21. April. Das gab Schulsenator Rabe bekannt. mehr

Corona-Soforthilfe: Schon 20.000 Anträge gestellt

In der Corona-Krise können Selbstständige und Unternehmen in Hamburg jetzt finanzielle Soforthilfe beantragen. Schon etwa 20.000 Anträge sind bei der Stadt eingegangen. mehr

Coronavirus: Nur 76 neue Fälle in Hamburg

In Hamburg ist die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten auf 2.290 gestiegen. Das sei ein Anstieg um lediglich 76 Fälle im Vergleich zum Vortag, sagte Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks am Dienstag. mehr

Besuchsverbot in Hamburger Pflegeheimen

In Hamburger Pflegeheimen gibt es wegen der Corona-Krise jetzt ein Besuchsverbot. Die neue Regelung gilt laut Gesundheitsbehörde zunächst bis Ende April. mehr

Neues Tourismusportal soll aus der Corona-Krise helfen

Ein neues Onlineportal soll die Hamburger Tourismusbranche vernetzen. Unternehmen sollen sich austauschen können und Hilfe in der Corona-Krise bekommen. Auch eine Liste noch geöffneter Hotels gibt es. mehr

Kultur trotz Corona - die NDR Bühne

Vorstellungen und Veranstaltungen finden nicht mehr statt. Der NDR bietet deshalb Künstlern aus dem Norden eine virtuelle Bühne. Susanne Geuer von der NDR Radiophilharmonie spielt mehrstimmig. mehr

Videos

02:16
Hamburg Journal

Zahl der Corona-Neuinfektionen in Hamburg sinkt

31.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:15
Hamburg Journal

Kurzarbeit als Jobretter in der Corona-Krise?

31.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:04
Hamburg Journal

Corona-Fälle in Wellingsbütteler Seniorenheim

31.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal

Antragstellung für Corona-Hilfen ist nun möglich

31.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:49
Hamburg Journal

Fegebank: Notfallfonds für Studierende kommt

31.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:11
Hamburg Journal

Die Folgen des Besuchsverbots in Pflegeheimen

31.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28
Hamburg Journal

Die Tüdelband legt Kiez-Hörspiel auf Platt vor

31.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Hintergrund zum Coronavirus

Coronavirus in Hamburg: Informationen und Hintergründe

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 in Hamburg steigt weiter an. Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zu dem Thema. mehr

Coronavirus: Hier bekommen Sie Hilfe in Hamburg

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Weitere Nachrichten

Ehestorfer Heuweg: Blockverkehr auf der Baustelle

Auf der Baustelle am Ehestorfer Weg in Hamburg-Hausbruch soll ein sogenannter Blockverkehr eingerichtet werden. Ein Test, der abgebrochen wird, sollte es zu Problemen kommen. mehr

Hamburg-Marathon für den 13. September geplant

Der 35. Hamburg-Marathon soll am 13. September 2020 stattfinden. Das Laufspektakel in der Hansestadt hatte aufgrund der Coronakrise verschoben werden müssen. mehr

Proficlubs beschließen Bundesliga-Pause bis zum 30. April

Der Spielbetrieb in der Fußball-Bundesliga ruht wegen der Corona-Pandemie vorerst bis zum 30. April. Das haben die 36 Profivereine beschlossen. Wie es danach weitergehen soll, ist noch offen. mehr

A26-Ost: Widerstand gegen geplante Hafenautobahn

Gegen den geplanten Bau der Hafenautobahn A26-Ost in Hamburg gibt es breiten Widerstand. Mehr als 100 Verbände und Betroffene haben Einwände gegen die sogenannte Hafenquerspange. mehr

Feuerwehr zieht Auto aus der Alster

In Hamburg ist am Dienstagmorgen ein Auto in die Alster gerollt. Die Feuerwehr konnte den Wagen mithilfe eines Rüstfahrzeugs wieder auf den Steg eines Ruderclubs ziehen. mehr

60 Jahre Edding: Ein Filzstift erobert die Welt

Zwei Schulfreunde gründen 1960 in Hamburg die Firma Edding. Ihr erster Stift gilt heute als Synonym für wasserfeste Filzer. Mittlerweile sitzt das Unternehmen in Ahrensburg und agiert weltweit. mehr

Kurzmeldungen

Hamburger Ärztekammer gegen Mundschutz-Pflicht

Die Hamburger Ärztekammer hält die Verpflichtung zum Tragen eines Mundschutzes wegen der Corona-Pandemie nicht für sinnvoll. Der Präsident der Kammer, Pedram Emami, sagte, es sei viel wichtiger konsequent die Hygieneregeln zu beachten, Abstand zu halten und die Kontaktregeln einzuhalten. Emami betonte, solange es nicht genügend Schutzkleidung für das medizinische Personal gebe, wäre eine solche Verpflichtung kontraproduktiv. | Sendedatum NDR 90,3: 31.03.2020 19:00

Duschen im St. Pauli-Bad werden für Obdachlose geöffnet

In der aktuelle Corona-Krise weitet die Stadt das Dusch-Angebot für Obdachlose aus. Ab Mittwoch wird das St. Pauli-Bad dafür geöffnet. Obdachlose können dann immer montags, mittwochs und sonnabends von 10 bis 14 Uhr kostenfrei duschen, das gilt auch an den Ostertagen. Um Ansteckungen zu vermeiden, werden die Dusch-Gäste einzeln in das Schwimmbad gelassen. | Sendedatum NDR 90,3: 31.03.2020 17:00

Hamburger Volksinitiative zum Grundeinkommen

Die Volksinitiative "Hamburg soll Grundeinkommen testen!" ist zustande gekommen. Wie der Senat mitteilte, wurden die erforderlichen 10.000 Unterschriften eingereicht. Die Initiatoren setzen sich für ein staatliches Modellprojekt ein, in dem Bürgerinnen und Bürgern ein bedingungsloses Grundeinkommen zusteht. Dafür haben sie einen Gesetzentwurf geschrieben. Die Hamburgische Bürgerschaft hat bis zum 2. September Zeit, eine Entscheidung zu treffen. Sollte die Initiative abgelehnt werden, besteht die Möglichkeit eines Volksbegehrens. | Sendedatum NDR 90,3: 31.03.2020 16:00

Bewaffnete Jugendliche überfallen Kiosk

Hamburger Zivilfahnder haben am Montag zwei 14-Jährige festgenommen. Sie sollen einen Kiosk an der Bahnstation Ohlsdorf überfallen haben. Einer der Jugendlichen soll die Verkäuferin mit einer Schreckschusspistole bedroht haben. Als sich die 55-Jährige weigerte die Kasse zu öffnen, schlug ihr der Teenager ins Gesicht. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Fahnder nahmen die Jugendlichen fest und beschlagnahmten die Waffe. | Sendedatum NDR 90,3: 31.03.2020 14:00

Fahrkartenautomaten am Rübenkamp gesprengt

Unbekannte haben am Sonntag am S-Bahnhof Rübenkamp zwei Fahrkartenautomaten gesprengt. Gegen 5.30 Uhr brachten die Täter offenbar Sprengsätze in oder an den Automaten an. Nach den Explosionen flohen sie mit Bargeld aus den Automaten in Richtung Hebebrandstraße. Die Ermittler bitten Zeugen, die Hinweise zu den Dieben geben können, sich bei der Polizei melden. | Sendedatum NDR 90,3: 30.03.2020 18:30

Corona: Hamburg hält zusammen

Wie erleben Sie den Tag in dieser Zeit? Wem möchten Sie "Danke" sagen? Ist Ihnen etwas besonders Schönes passiert? Brauchen Sie Hilfe oder haben Sie ein Hilfsangebot? Schreiben Sie uns! mehr