Feuer in St. Georg: Zwölfjähriger alarmiert Bewohner

Am Nagelsweg in St. Georg ist heute Morgen eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus komplett ausgebrannt. Ein zwölfjähriger Junge hatte das Feuer im siebten Stock bemerkt und die Bewohner alarmiert. mehr

Sommerwetter in SH: Strände am Limit

Bei den heißen Temperaturen ist es auch heute wieder voll an den Stränden in SH. Die Lübecker Bucht kann kaum noch Gäste aufnehmen. Einige Abschnitte sind schon gesperrt. mehr

54 neue Corona-Fälle in Hamburg

Hamburg meldet am Sonnabend 54 neue Corona-Infektionen. Damit sind die Zahlen wieder etwas zurück gegangen. Trotzdem blickt die Gesundheitsbehörde auf die kommenden Tage und Wochen mit Sorge. mehr

Corona-Test für Rückkehrer aus Risikogebieten nun Pflicht

Das DRK am Hamburger Flughafen sieht sich für die Corona-Testpflicht gut gerüstet. Urlaubsrückkehrer aus Risikogebieten müssen sich ab heute testen lassen oder einen negativen Test vorlegen. mehr

Ruhige Nacht auf dem Kiez und in der Schanze

Das Alkoholverbot in Hamburg zeigt offenbar Wirkung: In der vergangenen Nacht hat es keine größeren Zwischenfälle gegeben. In den Party- und Szenevierteln war es relativ ruhig. mehr

Videos

02:23
Hamburg Journal

Galerien verärgert über Umbaupläne der Markthalle

07.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:13
Hamburg Journal

Groß Flottbek: Zwei Lifestyle-Messen in einem

07.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28
Hamburg Journal

Ausbildungsprämie: Viele Betriebe gehen leer aus

07.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21
Hamburg Journal

Sozialbehörde prüft Corona-Lage bei Blohm+Voss

07.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:49
Hamburg Journal

Neunjähriger aus dem Fenster eine Schule gestürzt

07.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01
Hamburg Journal

Neuer Handelskammer-Chef vor Herkulesaufgabe

07.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:01
Hamburg Journal

Hamburgs schönste Gärten: Grüne Perfektion

07.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Kommentar: Keine Alternative zu Schulstart trotz Corona

Der Schulstart in Corona-Zeiten in Hamburg ist ein Experiment mit ungewissen Ausgang. Es gibt dazu aber keine sinnvolle Alternative, meint Jörn Straehler-Pohl in seinem Kommentar. mehr

Badeseen in Hamburg

Naturbad, See, Strandbad: Hamburg hat in Sachen Badelandschaft im Freien so einiges zu bieten, nämlich mehr als ein Dutzend Badestellen. Und das mit einer Wasserqualität, die überzeugt. mehr

Deutlicher Anstieg: 80 neue Corona-Fälle in Hamburg

In Hamburg gibt es einen sprunghaften Anstieg von neuen Corona-Fällen. Nach Angaben der Gesundheitsbehörde vom Freitag wurden innerhalb eines Tages 80 Neuinfektionen registriert. mehr

19 weitere Corona-Fälle bei Blohm+Voss

Die Zahl der Corona-Infektionen bei der Hamburger Werft Blohm+Voss steigt weiter. Die Behörden suchen nach Übertragungswegen und untersuchen Pausenräume, Sanitäranlagen und Belüftungssysteme. mehr

Leonhard fordert eine Woche Quarantäne für Rückkehrer

Hamburgs Sozialsenatorin Leonhard fordert deutlich strengere Regeln für Reiserückkehrer. Wer aus einem Risikogebiet kommt, solle grundsätzlich eine Woche in Quarantäne müssen. mehr

Wegen Corona geöffnet: Junge fällt aus Grundschulfenster

In Hamburg-Iserbrook ist ein neun Jahre alter Schüler aus einem Fenster gefallen und schwer verletzt worden. Das Fenster war offenbar wegen der Corona-Maßnahmen geöffnet worden. mehr

HSV eröffnet Zweitliga-Saison gegen Düsseldorf

Beim Zweitliga-Auftakt empfängt der Hamburger SV Bundesliga-Absteiger Düsseldorf. Der FC St. Pauli startet beim VfL Bochum. Das erste Stadtderby steigt am 6. Spieltag. mehr

Corona: Alkoholverbote auch an diesem Wochenende

Kein Cornern wegen Corona: In Hamburgs Ausgehvierteln auf St. Pauli, in der Schanze und in Ottensen ist der Außer-Haus-Verkauf von Alkohol auch an diesem Wochenende abends verboten. mehr

Corona-Minus: Die Pläne der Handelskammer

Die Handelskammer Hamburg steuert Corona-bedingt auf ein Millionen-Defizit zu. Ihr neuer Hauptgeschäftsführer Malte Heyne sagte, die Vertretung der Wirtschaft könne aber damit fertig werden. mehr

Kurzmeldungen

Leonhard hält Schulschließungen für möglich

Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) hält auch in Hamburg kurzzeitige Schulschließungen für möglich. Damit könne man auf Nummer Sicher gehen, wenn es einzelne Corona-Fälle unter Schülern oder Lehrern gibt, sagte die SPD-Politikerin auf NDR Info. | Sendedatum NDR 90,3 08.08.2020 10:00

Pop-Up-Radweg auf Wandsbeker Chaussee

Auf der Wandsbeker Chaussee gibt es heute kurzzeitig mehr Platz für Radfahrer. Der ADFC macht dort noch bis 18 Uhr eine der drei Fahrspuren zum sogenannten Pop-Up-Radweg. Der Abschnitt reicht über gut einen Kilometer von der Ritter- bis zur Kantstraße. | Sendedatum NDR 90,3: 08.08.2020 10:00

Elternteil mit Infektion: Vorsorgliche Corona-Tests in Kita

Weil ein Elternteil eines Kita-Kindes eine Corona-Infektion hat, sind die Kinder und Erzieher der Einrichtung in Eppendorf am Freitag vorsorglich getestet worden. Das Kind sei wegen der anstehenden Einschulung am 31. Juli letztmals in der Kita gewesen, sagte ein Sprecher der Sozialbehörde. Kurz danach habe das Elternteil sein Ergebnis erhalten. Der Test des Kindes sei bereits negativ ausgefallen. | Sendedatum Hamburg Journal 07.08.2020 19:30

Hintergrund zum Coronavirus

Corona: Das ist in Hamburg erlaubt, das verboten

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden in Hamburg weiter angepasst. Nach den Sommerferien öffnen die Schulen wieder. Der Alkoholverkauf in Ausgehvierteln wird eingeschränkt. mehr

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

02:05

"Düsse Week": Der Wochenrückblick auf Platt

Reiserückkehrer können sich in drei weiteren Zentren auf das Corona-Virus testen lassen, Hamburgs Innensenator Andy Grote muss Bußgeld bezahlen und der Jungfernstieg soll ab Oktober weitgehend autofrei sein. Video (02:05 min)