Lamellen-Bruch auf der A7: Arbeiten verzögern sich

Auf der A7 südlich des Elbtunnels müssen sich Autofahrer weiter auf Probleme einstellen. Die gebrochene Lamelle, die in der Nacht repariert werden sollte, muss doch ausgetauscht werden. mehr

In der Bürgerschaft geht's um den Schulfrieden

Der sogenannte Hamburger Schulfrieden endet 2020. Wird es eine Fortsetzung geben? Darum geht es heute unter anderem in der ersten Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft in diesem Jahr. mehr

Rekord für verspätete Abendflüge in Hamburg

Die Zahl der nach 23 Uhr gelandeten Flugzeuge in Hamburg ist im vergangenen Jahr noch einmal deutlich gestiegen. Auch die Zahl der Beschwerden legte auf Rekordniveau zu. mehr

Videos

00:28
Hamburg Journal 18.00

Streik am Flughafen: Chaos blieb aus

15.01.2019 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00
02:31
Hamburg Journal

Wie sieht der Verkehr in Hamburg künftig aus?

15.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal

Die Fantastischen Vier laden zur Hip-Hop-Party

15.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:16
Hamburg Journal

Aufatmen bei Eishockey-Fans: Crocodiles gerettet

15.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:24
Hamburg Journal

Vattenfall kündigt höhere Strompreise an

15.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:35
Hamburg Journal

Senat stellt Pläne für U-Bahnlinie 5 vor

15.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Bürger sollen über U5-Trasse mitreden

Der Senat hat am Dienstag die Planungen für den Mittelteil der neuen U5 mitten durch Hamburg vorgestellt. Die Vorschläge sind die Grundlage für eine umfangreiche Bürgerbeteiligung. mehr

Elphi-Akustik sorgt für erneute Diskussion

Bei einem Konzert mit Jonas Kaufmann in der Elbphilharmonie beklagten sich Zuschauer lautstark, schlecht hören zu können. Der Veranstalter zieht daraus Konsequenzen. mehr

Feuerwehr: Ärger um Notfallsanitätergesetz

Ab 2021 soll auf jedem Rettungswagen mindestens ein Notfallsanitäter mitfahren. Nicht alle Hamburger Feuerwehrleute wollen sich schulen lassen. Die Gewerkschaft spricht von "Hexenjagd". mehr

Vattenfall zieht in Hamburg die Strompreise an

Der Energieversorger Vattenfall erhöht die Strompreise in Hamburg. Ab 1. März muss ein Durchschnittshaushalt mit Mehrkosten von gut fünf Euro im Monat rechnen, so das Unternehmen. mehr

U1 fährt nach Rettungseinsatz wieder

Der Verkehr der U1 ist am Nachmittag für rund eineinhalb Stunden zwischen den Haltestellen Jungfernstieg und Hauptbahnhof unterbrochen worden. Grund war ein Rettungseinsatz. mehr

HSV-Pleite gegen St. Gallen: "Jede Niederlage nervt"

Das erste Testspiel des HSV im Trainingslager ist gründlich daneben gegangen. 0:3 gegen den FC St. Gallen aus der Schweiz. Darüber spricht HSV-Stürmer Khaled Narey im Interview mit NDR 90,3. mehr

Kurzmeldungen

Flugbetrieb in Hamburg wieder aufgenommen

Nach dem Warnstreik des Sicherheitspersonals am Hamburg Airport ist der Flugbetrieb am Mittwoch wieder aufgenommen worden. Die ersten Flieger starteten planmäßig um 6 Uhr. Der Streik an acht deutschen Flughäfen hatte den Reiseverkehr am Dienstag massiv behindert und zu vielen Flugausfällen geführt. | Sendedatum NDR 90,3: 16.01.2019 07:30

Bürgerschaftswahl: Landeswahlamt schlägt Termin vor

Die Hamburger sollen am 23. Februar 2020 eine neue Bürgerschaft wählen. Laut Landeswahlamt hat der rot-grüne Senat diesen Terminvorschlag gemacht. Endgültig entscheidet darüber die Bürgerschaft Ende des Monats. | Sendedatum NDR 90,3: 16.01.2019 06:30

Gewaltverbrachen in Harburg? Mordkommission ermittelt

Nach einem mutmaßlichen Gewaltverbrechen in Harburg hat die Hamburger Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen. In der Lüneburger Straße war am Dienstagabend ein Mann mit schweren Kopfverletzungen gefunden worden. Das Opfer starb wenig später im Krankenhaus. Die Hintergründe sind noch unklar. | Sendedatum NDR 90,3: 16.01.2019 06:00

Prüffall AfD: Nockemann sieht politisches Manöver

Der Hamburger AfD-Landeschef Dirk Nockemann hat die Entscheidung des Verfassungsschutzes, die gesamte Partei zu einem Prüffall für eine mögliche Beobachtung zu machen, als "allein politisch motiviert" bezeichnet. Bei der Hamburger AfD werde es keinerlei Konsequenzen oder eine Kurs-Änderung geben, sagte Nockemann im Gespräch mit NDR 90,3. "Wir stehen mit beiden Beinen auf dem Boden der Verfassung." | Sendedatum NDR 90,3: 15.01.2019 18:00

Streit um Gesichtserkennung: Innenbehörde reicht Klage ein

Die Innenbehörde klagt im Zusammenhang mit dem Streit über G20-Ermittlungsmethoden vor dem Verwaltungsgericht gegen eine Anordnung des Hamburger Datenschutzbeauftragten Johannes Caspar. Der hatte verfügt, dass eine Datei mit Gesichtern Tausender Bürger aus Überwachungskameras gelöscht werden müsse. Die Datenbank dient den Ermittlern als Vergleich bei der Fahndung nach G20-Gewalttätern. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 15.01.2019 19:30

Sanierung der "Peking": "So was erlebt man nur einmal"

Seit gut einem Jahr wird der historische Großsegler "Peking" in Wewelsfleth restauriert. Die Sanierung wird wohl teurer als geplant, aber die Arbeiten sind im Zeitplan - und die Mitarbeiter fasziniert. mehr