Hamburger FDP: Suding als Parteichefin wiedergewählt

Die FDP hat in Hamburg-Wandsbek mit einem Landesparteitag begonnen. Am Abend wurde Katja Suding als Parteichefin wiedergewählt. Am Sonnabend wird die Europawahl Thema sein. mehr

BUND fordert mehr Ausgleichsflächen für Neubauten

Laut BUND werden in Hamburg Ausgleichsflächen für zerstörte Natur zu zögerlich geschaffen. Die Naturschützer beziehen sich auf ein Gutachten der Umweltbehörde. Die ist irritiert. mehr

Pilotprojekt: Hamburg testet Abbiegeassistenten

Bis Ende 2020 will Hamburg alle städtischen Lastwagen mit Abbiegesystemen ausstatten, um Unfälle mit Radfahrern zu vermeiden. Die Stadt startet nun System-Tests mit 18 großen Lkws. mehr

Videos

02:24
Hamburg Journal

Stewart Copeland in der Elbphilharmonie

21.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:05
Hamburg Journal

Schüler erforschen Wasserwerk

21.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21
Hamburg Journal

Brecht: TV-Dokudrama von Heinrich Breloer

21.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:02
Hamburg Journal

Dank Webcam: Mann aus Elbe gerettet

21.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:05
Hamburg Journal

Mädchen missbraucht: Schulbusfahrer gesteht

21.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal

Comedy-Musical "Wir" im Schmidtchen

21.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:56
Hamburg Journal 18.00

Tschentscher kritisiert Kürzungspläne

21.03.2019 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00

Kinder unerwünscht: Farbattacke auf Café

Auf ein Hamburger Café, in dem Kinder unter sechs Jahren nicht erwünscht sind, ist eine Farbattacke verübt worden. Unbekannte besprühten die Fassade und Fenster des Lokals. mehr

Schüler entdecken Babyleiche in Glinde

Bei einer Aufräumaktion in Glinde vor den Toren Hamburgs haben Schüler am Vormittag die Leiche eines Säuglings gefunden. Laut Polizei war der Leichnam in ein Handtuch gehüllt. mehr

Iffland-Ring geht an Schauspieler Jens Harzer

Die höchste Auszeichnung für Schauspieler im deutschsprachigen Raum, der Iffland-Ring, hat einen neuen Träger: Jens Harzer, festes Ensemble-Mitglied am Thalia Theater in Hamburg. mehr

HSV: Holtby muss im Sommer gehen

Lewis Holtby verlässt im Sommer den Hamburger SV. Der auslaufende Vertrag des 28 Jahre alten Mittelfeldspielers werde nicht verlängert, teilte der Fußball-Zweitligist mit. mehr

Sicherer Radfahren: Hamburger sammeln Unterschriften

Die Diskussion um sicherere Radwege für Hamburg nimmt nach dem Tod eines Radfahrers wieder Fahrt auf. Die Initiative "Radentscheid Hamburg" will 10.000 Unterschriften sammeln. mehr

Hapag-Lloyd steigert Gewinn und Umsatz

Die Reederei Hapag-Lloyd rechnet in diesem Jahr mit einem höheren Gewinn als 2018. Für das vergangene Jahr zahlt das Hamburger Unternehmen seinen Aktionären eine Dividende von 15 Cent. mehr

Mietrazzia in "Horrorhaus": Ein Jahr danach

Im vergangenen März waren Beamte in einem Haus in Bergedorf auf unhaltbare Zustände gestoßen. Genau ein Jahr später beschäftigt der Fall noch immer die Behörden - und die ehemaligen Mieter. mehr

Feuer vor der Flora: Polizei löst Feier auf

Nächtlicher Einsatz von Polizei und Feuerwehr im Hamburger Schanzenviertel: Kurden und Linke hatten bei einer Feier auf der Straße vor der Roten Flora Paletten angezündet. mehr

Männergruppe greift Transporterfahrer an

In Bahrenfeld ist ein Streit zwischen mehreren Männern eskaliert. Beteiligte gingen mit Flaschen und einem Messer auf einen 29-Jährigen los und verletzten ihn schwer. mehr

Sanierung der A1 in Hamburg: Neue Baustellen

Am Wochenende beginnen weitere Sanierungsarbeiten auf der A1 im Hamburger Osten. Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen, wegen Brückenbauarbeiten fällt eine Fahrspur weg. mehr

Die Obdachlosenreise

22.03.2019 21:15 Uhr
DIE REPORTAGE

Drogen, Kälte und Konkurrenz um die täglichen Dinge des Lebens: Das ist der Alltag für Obdachlose. Ein Urlaub ist für sie undenkbar. Deswegen bietet die Diakonie in Hamburg Ferien an. mehr

Kurzmeldungen

Taxiraub: Polizei fahndet nach zwei Männern

Die Hamburger Polizei fahndet nach zwei Männern, die am Freitagmorgen in Wandsbek einen 50 Jahre alten Taxifahrer mit einem Messer bedroht und ausgeraubt haben sollen. Die Fahrgäste waren am Taxistand Berliner Tor zugestiegen und wollten zur Straße Voßkulen. In der Tilsiter Straße forderten sie den Taxifahrer auf, anzuhalten. Kurz danach wurde der Fahrer mit einem Messer bedroht. Mit der Geldbörse des Fahrers flüchteten sie in Richtung Stephanstraße. Eine Sofortfahndung der Polizei mit sieben Streifenwagen blieb ohne Erfolg. | Sendedatum NDR 90,3: 22.03.2019 17:00

1.500 Jugendliche demonstrieren bei "Fridays for Future"

Auch an diesem Freitag haben sich wieder Jugendliche in Hamburg zum Schülerprotest "Fridays for Future" versammelt. Nach Polizeiangaben demonstrierten rund 1.500 Jugendliche für mehr Klimaschutz. Diesmal zogen sie auf St. Pauli vom Pinnasberg in Richtung Fischmarkt. Vorbild der Jugendlichen ist die junge Schwedin Greta Thunberg, die am 1. März in Hamburg mitdemonstriert hatte. | Sendedatum NDR 90,3: 22.03.2019 12:00

Bezirksversammlung für autofreie Zone am Rathaus

Im Hamburger Rathaus-Quartier werden acht kleinere Straßen im Sommer für drei Monate zur autofreien Zone: Die Bezirksversammlung Mitte hat am Donnerstagabend beschlossen, die Straßen von Juni bis September jeweils von 11 bis 23 Uhr zu sperren. Rot-Grün im Bezirk erhofft sich, dass die Innenstadt belebt wird. | Sendedatum NDR 90,3: 22.03.2019 08:00

Velorouten-Ausbau: Eppendorfer Weg wird zur Tempo-30-Zone

Der Eppendorfer Weg soll auf seiner gesamten Länge zur Tempo-30-Zone werden. Grund ist ein Ausbau der Veloroute 13, wie die Hamburger Verkehrsbehörde mitteilte. Die Behörde will nun mit der Planung für mögliche Baumaßnahmen beginnen. Bereits kurzfristig soll Tempo 30 auf einzelnen Teilabschnitten von Hamburgs längster Wohnstraße gelten. | Sendedatum Hamburg Journal: 21.03.2019 19:30

Mehr als die Hälfte der JVA-Insassen keine Deutschen

Etwa 60 Prozent der Inhaftierten in den Justizvollzugsanstalten Hamburgs haben keine deutsche Staatsangehörigkeit. Zum 1. Februar standen 1.155 ausländischen Gefangenen 795 deutsche gegenüber, wie die Justizbehörde anlässlich einer Fachtagung zu Kriminalitätsursachen und Resozialisierung mitteilte. Die größte und am stärksten wachsende Gruppe sind den Angaben zufolge Straftäter aus Osteuropa. | Sendedatum NDR 90,3: 21.03.2019 19:00

Ausstellung zu 100 Jahren Hamburgische Sezession

Die Hamburgische Sezession wollte Kunst sichtbar machen - in Kooperation mit Museen. Zum Jubiläum gibt es zahlreiche Ausstellungen. Das Museum für Kunst und Gewerbe macht den Auftakt. mehr