50.000 Menschen beim Klimastreik in Hamburg

Druck machen für mehr Klimaschutz: Rund 50.000 Menschen demonstrieren zurzeit in der Hamburger Innenstadt. Im Vorfeld war mit 30.000 Teilnehmern gerechnet worden. mehr

Probleme bei U- und S-Bahnen am Hauptbahnhof

Wegen einer Sperrung ist es am Morgen zu massiven Problemen im Hamburger S-Bahnverkehr gekommen. Bereits zuvor hatte es bei der U-Bahn auf mehreren Linien Ausfälle gegeben. mehr

Neue Compliance-Regeln für Hamburger Beamte

Welche Einladung, welche Geschenke dürfen Beamte und Senatoren in Hamburg annehmen? Nach der Freikartenaffäre um das Rolling Stones-Konzert werden die Compliance-Regeln verschärft. mehr

Videos

02:28
NDR 90,3
02:33
Hamburg Journal

Hamburg kocht - in Fuhlsbüttel

19.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:42
Hamburg Journal

Kritik am Bluttest bei Trisomie 21

19.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:25
NDR Fernsehen

Susanne sagt Danke!

19.09.2019 19:30 Uhr
NDR Fernsehen
02:01
Hamburg Journal

Hamburg will städtische Grundstücke verpachten

19.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:55
Hamburg Journal

Ehestorfer Heuweg bleibt gesperrt

19.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:07
Hamburg Journal

30.000 Teilnehmer zum Klimastreik erwartet

19.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:03
Hamburg Journal

Die Hamburg-Tipps

19.09.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Dressel lässt die Finanzbehörde sanieren

Hamburgs markantes Gebäude der Finanzbehörde muss saniert werden. Dafür sollen die Beamten das denkmalgeschützte Haus am Gänsemarkt vorübergehend verlassen. mehr

Bremer Polizei prüft Fall Bakery Jatta

Der Fall Bakery Jatta ist womöglich noch nicht abgeschlossen. Wie die Bremer Staatsanwaltschaft NDR.de bestätigte, prüft nun die Bremer Polizei Unterlagen über den gambischen Fußballprofi vom HSV. mehr

Nächste Baustelle im Hamburger Süden

Viele Autofahrer in Hamburgs Süden müssen sich auf noch mehr Stillstand einstellen: Zu den Bauarbeiten am Ehestorfer Heuweg kommt demnächst die Sanierung der Cuxhavener Straße hinzu. mehr

Reeperbahn Festival Blog: Im Rausch der Musik

Matthes Köppinghoff erlebt am zweiten Tag des Hamburger Reeperbahn Festivals sein "prickelndes" Highlight im Kaiserkeller. Hier geht's zum Blog des NDR Musikjournalisten. mehr

Zum Beatles-Jubiläum: Dreitägiges Festival geplant

Zum 60. Hamburger Beatles-Jubiläum im kommenden Jahr soll es ein dreitägiges Festival geben. Daran werden sich Hamburger und internationale Künstler beteiligen. mehr

Segelflieger in Boberg abgestürzt

In Hamburg ist ein Segelflugzeug abgestürzt. Der Unfall ereignete sich nahe dem Segelfluggelände in den Boberger Niederungen in Bergedorf. Der Pilot kam dabei ums Leben. mehr

Marode und zu niedrig: 45 Jahre Köhlbrandbrücke

Seit 45 Jahren verbindet die Köhlbrandbrücke - Hamburger Wahrzeichen - die A7 mit Steinwerder. Doch das Bauwerk ist marode und zu niedrig. Bis 2030 soll eine neue Querung geschaffen werden. mehr

Deutscher Radiopreis: Udo Lindenberg bei Jubiläumsgala

Mit Udo Lindenberg und Starpianstin Khatia Buniatishvili ist das Showprogramm der zehnten Radiopreis-Gala komplett. Die Nominierten fiebern dem Finale am 25. September in Hamburg entgegen. mehr

Kurzmeldungen

Kontrolle verloren: 81-jähriger Autofahrer rammt Laterne

Ein 81-jähriger Autofahrer hat in Hamburg-Wandsbek die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach Polizeiangaben rammte er ein geparktes Auto und eine Straßenlaterne. Augenzeugen berichteten, dass er nur knapp eine Frau mit Baby verfehlte. Grund für den Kontrollverlust soll ein plötzlicher Zusammenbruch des Mannes am Steuer gewesen sein. | Sendedatum NDR 90,3: 20.09.2019 13:00

Umstrittenes AfD-Meldeportal: Caspar nicht zuständig

Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar hat den Vorstoß von Schulsenator Ties Rabe (SPD) zurückgewiesen, ein Verbot des AfD-Meldeportals zur neutralen Schule zu prüfen. Seine Behörde sei dafür nicht zuständig, sagte Caspar. Das Portal werde von der AfD-Fraktion betrieben. Deshalb greife hier die Datenschutzverordnung der Bürgerschaft. | Sendedatum NDR 90,3: 20.09.2019 12:00

Neue Hinweise im Fall der Vermissten Iris Schwarz

In einem 39 Jahre alten Vermisstenfall aus Hamburg gibt es neue Hinweise. Im September 1980 war die damals 17 Jahre alte Iris Schwarz aus Wandsbek spurlos verschwunden. Die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" hat den Fall am Donnerstagabend vorgestellt. Daraufhin seien mehrere Hinweise möglicher Zeugen eingegangen, heißt es von der Polizei. Einzelheiten will sie nicht veröffentlichen, weil die Auswertung noch läuft. | Sendedatum NDR 90,3: 19.09.2019 17:00

Wartungsarbeiten am Flughafen abgeschlossen

Die Wartungsarbeiten am Hamburger Flughafen sind abgeschlossen. Seit Donnerstagmorgen steht die Start- und Landebahn Norderstedt/Alsterdorf wieder zur Verfügung. Seit Anfang des Monats hatte der Airport unter anderem Gummi-Abrieb beseitigt und Markierungen erneuert. Die Wartungsarbeiten an den Start- und Landebahnen in Fuhlsbüttel finden regelmäßig einmal im Jahr statt. | Sendedatum NDR 90,3: 19.09.2019 12:00

Platz in der HafenCity soll nach Henning Voscherau heißen

Hamburg bekommt einen Henning-Voscherau-Platz. Der Vorplatz der HafenCity-Universität wird nach dem ehemaligen Ersten Bürgermeister benannt. Das hat die dafür zuständige Senatskommission beschlossen. Voscherau hatte in seiner Amtszeit die Weichen für die Entstehung der HafenCity gestellt. | Sendedatum NDR 90,3: 19.09.2019 12:00

Ditmar Jakobs: Gefangen am Karabinerhaken

Es war der schrecklichste Unfall der Bundesliga-Geschichte: Heute vor 30 Jahren bohrte sich ein Karabinerhaken in den Rücken von HSV-Verteidiger Ditmar Jakobs. mehr