Deutsche Reeder spüren Folgen der Corona-Krise

Wegen des Coronavirus sind die Frachtraten massiv eingebrochen. Von und nach China werden weniger Güter gebracht, erklärte der Verband Deutscher Reeder bei der Bilanz des letzten Jahres in Hamburg. mehr

Coronavirus: So bereitet sich Hamburg vor

Behörden, Kliniken sowie Ärztinnen und Ärzte in Hamburg haben wegen des Coronavirus eine Taskforce gegründet. Zudem ist geplant, bis Ende der Woche eine Meldekette aufzubauen. mehr

Kulturschaffende stellen sich hinter Senator Brosda

Ein breites Bündnis von Hamburger Kunst- und Kulturschaffenden fordert, dass der SPD-Politiker Carsten Brosda auch in der neuen Legislaturperiode Kultursenator bleibt. mehr

Videos

02:13
Hamburg Journal

Nach Wahlpleite: Hamburger CDU sortiert sich neu

25.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:41
Hamburg Journal

Olaf Schieche und die Kunst des Lightpaintings

25.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:50
Hamburg Journal

Wie war Schulunterricht im Kaiserreich?

25.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32
Hamburg Journal

Hamburg als Wimmelbild: Comiczeichner Ulf Harten

25.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:03
Hamburg Journal

Stadt verliert Gerichtsstreit um "Paulihaus"

25.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:02
Hamburg Journal

Wegen Stürmen: Containerstau im Hamburger Hafen

25.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:36
Hamburg Journal

Mehrere Auszählungspannen bei Hamburg-Wahl

25.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:59
Hamburg Journal

FDP doch raus: Elb-Liberale in der Krise

25.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Großeinsatz bei Kellerbrand in Fuhlsbüttel

Im Bergkoppelweg in Fuhlsbüttel ist die Feuerwehr seit heute Vormittag im Großeinsatz. Dort war ein Feuer im Keller eines zweigeschossigen Einfamilienhauses ausgebrochen. mehr

Polizist bei Festnahme in Lurup schwer verletzt

Ein Zivilfahnder der Polizei ist bei einer Festnahme am Dienstagabend in Lurup schwer verletzt worden. Zusammen mit einem Kollegen wollte er einen per Haftbefehl gesuchten Straftäter festnehmen. mehr

Nach der Wahl rangelt die CDU um Fraktionsvorsitz

Nach dem Absturz der Hamburger CDU bei der Bürgerschaftswahl haben sich die neu gewählten Abgeordneten zum ersten Mal getroffen. Amtsinhaber André Trepoll bekommt wohl Gegenwind. mehr

Panne bei Auszählung: Stimmzettel landeten im Altpapier

Bei der Auszählung der Bürgerschaftswahl hat es weitere Pannen gegeben. So wurden Stimmzettel aus einem Wahllokal in Eimsbüttel aus Versehen entsorgt - und eine Sache ging noch schief. mehr

Aus persönlichen Gründen: Prüfer-Storcks hört auf

Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks verabschiedet sich aus der Politik. Dem neuen Senat werde sie nicht mehr angehören, sagte die SPD-Politikerin zu NDR 90,3. mehr

Entwarnung am UKE: Weiter kein Coronavirus in Hamburg

Am Universitätsklinikum Eppendorf hatte sich am Montag ein Italien-Reisender auf das neuartige Coronavirus untersuchen lassen. Der Verdacht bestätigte sich aber nicht. mehr

Gericht stoppt geplanten "Paulihaus"-Neubau

Das sogenannte Paulihaus kann vorerst nicht gebaut werden. Das Hamburger Landgericht hat am Dienstag eine Räumungsklage der Stadt abgewiesen. mehr

Diese Abgeordneten wurden in die Bürgerschaft gewählt

Das vorläufige Endergebnis der Bürgerschaftswahl steht fest. Hier sehen Sie, welche Abgeordneten der SPD, Grünen, CDU, Linken, AfD und FDP voraussichtlich in der Bürgerschaft vertreten sind. mehr

Besonderheiten der Bürgerschaftswahl 2020

Warum ist die FDP drin, obwohl sie raus ist? Wie viele Frauen ziehen in die Bürgerschaft ein und wie viele Abgeordnete sind jünger als 30 Jahre? Ein paar Fakten zur Wahl in Hamburg. mehr

Kurzmeldungen

Ferienbeginn: Flughafen rechnet mit vielen Reisenden

Ende der Woche bekommen Hamburgs Schüler Frühjahrsferien. Der Hamburger Flughafen rechnet deshalb mit vielen Reisenden. Allein zwischen Freitag und Montag starten demnach rund 95.000 Menschen von Fuhlsbüttel aus in den Urlaub. | Sendedatum NDR 90,3: 26.02.2020 14:00

Mutmaßlicher IS-Unterstützer vor Gericht

Vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht hat heute der Prozess gegen einen mutmaßlichen IS-Unterstützer begonnen. Die Bundesanwaltschaft wirft dem 31-Jährigen vor, 14.000 Euro an Kämpfer der Terrororganisation in Syrien geschickt zu haben. Vor der Polizei hat der Angeklagte gestanden. Nun fürchte er um die Sicherheit seiner Familie, sagte sein Rechtsanwalt. Der Prozess soll bis April dauern. | Sendedatum NDR 90,3: 26.02.2020 13:00

Moia fährt auch nach Rissen, Lurup, Volksdorf und Jenfeld

Der Sammeltaxi-Dienst Moia weitet sein Angebot in Hamburg aus. Ab Sonntag sind die goldenen Elektrobusse auch in den Stadtteilen Rissen, Lurup, Schnelsen, Volksdorf und Jenfeld unterwegs. Bislang hat das Unternehmen 330 Fahrzeuge auf der Straße und will seine Flotte wie angekündigt weiter vergrößern. Damit deckt Moia nach eigenen Angaben rund zwei Drittel des Hamburger Siedlungsgebiets ab. | Sendedatum NDR 90,3: 26.02.2020 13:00

Zoll fasst mutmaßliche Schwarzarbeiter auf Baustelle

Der Zoll hat auf einer Hamburger Baustelle zwölf mutmaßliche Schwarzarbeiter gefasst. Sie hatten keinen gültigen Aufenthalstitel für Deutschland. Den Verdächtigen drohen unter anderem Geldbußen. Um welche Baustelle es sich handelt, gab der Zoll nicht bekannt. | Sendedatum NDR 90,3: 26.02.2020 09:00

Auto prallt bei Wendemanöver gegen Hauswand

In Billstedt ist am Dienstagabend ein Autofahrer nach einem Wendemanöver gegen eine Hauswand in der Steinbeker Hauptstraße gefahren. Er blieb unverletzt. Der Mann hatte offenbar im Stau die Geduld verloren. Der Stau hatte sich nach einem anderen Unfall gebildet. | Sendedatum NDR 90,3: 26.02.2020 07:00

So haben die Menschen in Hamburg gewählt

Nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg sind die Stimmen ausgezählt worden. Wie die Hamburgerinnen und Hamburger gewählt haben, sehen Sie in einer interaktiven Wahlkarte. mehr