Kennzeichnungspflicht für Hamburgs Polizisten

Hamburger Bereitschaftspolizisten sollen künftig bei Einsätzen identifizierbar sein, etwa bei Demonstrationen. Darauf hat sich Innensenator Grote mit der Polizeiführung verständigt. mehr

A-7-Deckel: Erst Sperrungen, dann wird's leiser

Für Anwohner an der A 7 bei Hamburg-Schnelsen wird es ab dem Wochenende sehr viel leiser: Die Autos verschwinden unter dem neuen Lärmschutzdeckel. Doch zuvor gibt es Sperrungen. mehr

Harley Days: Zehntausende Biker in Hamburg

Am Freitag haben die 15. Harley Days in Hamburg begonnen. Die Veranstalter erwarten am Wochenende Zehntausende Biker und Schaulustige. Zentraler Treffpunkt ist der Großmarkt. mehr

Videos

02:22
Hamburg Journal

Sanierung des Schauspielhauses schreitet voran

21.06.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:04
Hamburg Journal

HSV bereitet sich auf Zweitliga-Saison vor

21.06.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:17
Hamburg Journal

Unternehmen bauen Wohnungen für Mitarbeiter

21.06.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:46
Hamburg Journal

Queen: Zwei Stunden voller unsterblicher Hits

21.06.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:07
Hamburg Journal

Diesel-Fahrverbot: Polizei verhängt Bußgelder

21.06.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal

Home & Garden: Tipps für ein schöneres Zuhause

21.06.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Mehr ehemalige Flüchtlinge in festen Jobs

Immer mehr ehemalige Flüchtlinge finden in Hamburg sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze. In diesem Jahre waren es schon mehr als 1.100 Frauen und Männer. mehr

Sicherungsverwahrter auf der Flucht

Er sitzt seit 2001 im Gefängnis und war bereits Dutzende Male auf Freigang. Doch jetzt ist der 55-jährige Sicherungsverwahrte Karl-Heinz S. nicht in die JVA Fuhlsbüttel zurückgekehrt. mehr

St. Paulis Ducksch vor Wechsel nach Düsseldorf

Marvin Ducksch sucht einen neuen Verein. Der zuletzt von St. Pauli an Kiel ausgeliehene Stürmer möchte nach Düsseldorf wechseln - und nun kommt offenbar Bewegung in die Personalie. mehr

Elbphilharmonie: Es gibt noch Konzert-Karten

Nach dem Vorverkaufsstart für die neue Elbphilharmonie-Saison sind viele Konzerte ausverkauft. Aber es gibt noch Karten - auch für den Großen Saal. NDR.de verrät, wie Sie an Tickets kommen. mehr

Diesel-Fahrverbot: Jetzt gibt es Bußgelder

Bei Missachtung der Diesel-Fahrverbote macht die Hamburger Polizei jetzt ernst. Sie verhängte die ersten Bußgelder. Die Hälfte der kontrollierten Fahrzeuge verstieß gegen die Vorschriften. mehr

Tschentscher zieht positive Zwischenbilanz

Hamburgs Bürgermeister Tschentscher hat eine positive Bilanz seiner bisherigen Amtszeit gezogen. Im Gespräch mit NDR 90,3 sagte er, die Zusammenarbeit mit den Grünen funktioniere gut. mehr

G20-Ausschuss ohne Rote-Flora-Aktivisten

Zwei Vertreter der Roten Flora sollten eigentlich im G20-Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft befragt werden. Doch dazu kam es nicht - es lag an fehlenden Adressen. mehr

Kurzmeldungen

Airbus: Großauftrag aus Griechenland

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat einen Großauftrag aus Griechenland bekommen. Die größte Fluglinie des Landes, Aegean Airlines, bestellt 30 Maschinen aus der A320neo-Familie, die vor allem in Hamburg gebaut wird. Der Auftrag hat laut Listenpreis einen Wert von rund vier Milliarden Euro, es sind bei Großaufträgen jedoch Rabatte üblich. | Sendedatum NDR 90,3: 22.06.2018 17:00

Katholische Schulen: Erzbistum informiert Vatikan-Vertreter

Im Erzbistum Hamburg haben am Freitag die Gespräche mit zwei Mitarbeitern der vatikanischen Bildungskongregation begonnen. Im Mittelpunkt habe die schwierige Situation der katholischen Schulen gestanden, sagte ein Sprecher des Erzbistums. Die "intensiven Gespräche" sollen am Sonnabend fortgesetzt werden. Zurzeit verhandelt das Erzbistum mit der Hamburger Schulgenossenschaft über einen Rettungsplan für die katholischen Schulen. Das Erzbistum hatte im Januar angekündigt, aus Finanznot bis zu 8 von 21 katholischen Schulen in Hamburg schließen zu wollen. | Sendedatum NDR 90,3: 21.06.2018 18:00

Nach Sexualdelikten: Verdächtiger möglicherweise schuldunfähig

Der mutmaßliche Sexualstraftäter, der am Mittwoch nach einem Angriff auf eine junge Frau im Stadtteil Uhlenhorst festgenommen worden ist, ist möglicherweise schuldunfähig. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft habe der Ermittlungsrichter die Unterbringung des 18-Jährigen in einer psychiatrischen Einrichtung angeordnet, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Verdächtige für bis zu zehn weitere sexuell motivierte Übergriffe verantwortlich ist. Die Taten reichten von Körperverletzungen bis zu sexuellen Nötigungen, zu Vergewaltigungen sei es aber nicht gekommen. | Sendedatum NDR 90,3: 22.06.2018 13:00

Behörde sucht Ideen für Diebsteich

Wie soll das Gebiet um den jetzigen S-Bahnhof Diebsteich nach der Verlagerung des Fernbahnhofs Altona aussehen? Die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen sammelt über eine Online-Plattform Ideen von Hamburgern für das Areal. Die Ergebnisse der bis zum 31. Juli laufenden Umfrage sollen in einem öffentlichen Workshop nach den Sommerferien vorgestellt werden. | Sendedatum NDR 90,3: 22.06.2018 12:00

Seemannsheim am Michel voller denn je

Das Seemannsheim am Michel ist voller denn je. Im vergangenen Jahr hat das Haus am Krayenkamp knapp 24.000 Übernachtungen gezählt - vor allem von Seeleuten ohne Heuer oder während ihres Urlaubs. Gerade ältere Seeleute hätten es angesichts der anhaltenden Krise in der Schifffahrt schwer, einen Job zu finden, sagte Geschäftsführerin Susanne Hergoss. Das Seemannsheim finanziert sich vor allem über Spenden, Schiffsabgaben der Reeder und durch einen Zuschuss der Stadt. | Sendedatum NDR 90,3: 22.06.2018 11:00

Sturm und Regen: Sommerstart fällt ins Wasser

Der kalendarische Sommeranfang hat im Norden bisher nur auf dem Papier stattgefunden: Feuerwehren mussten wegen Sturmschäden ausrücken, die Temperaturen steigen erst nächste Woche wieder. mehr