City-Hof darf abgerissen werden

Die denkmalgeschützten City-Hochhäuser am Hamburger Hauptbahnhof werden trotz aller Bedenken abgerissen. Die Behörde für Stadtentwicklung hat jetzt ihre Genehmigung erteilt. mehr

Elbvertiefung: Ausgleichsfläche wird teurer

Auf der Billwerder Insel wird der bedrohte Schierlingswasserfenchel angesiedelt - als Ausgleichsfläche für die Elbvertiefung. Die Kosten für das Areal sind aber höher als bislang bekannt. mehr

Krankenhausareal Altona: Stadt legt Pläne vor

Die Asklepios Klinik Altona soll in einen Neubau ziehen und das umliegende Areal umgestaltet werden. Die Behörden haben jetzt Anwohnern ihre Pläne vorgestellt, die auch zwei neue Schulen vorsehen. mehr

Videos

02:25
Hamburg Journal

Museum gibt Kunstobjekte an Korea zurück

19.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal

"Norddeutschland bei Nacht" feiert Premiere

19.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:24
Hamburg Journal

Saison beendet: Stinte bleiben weg

19.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32
Hamburg Journal

25 Jahre Alma Hoppe Lustspielhaus

19.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:58
Hamburg Journal

Tödlicher Unfall: Lkw erfasst Radfahrer

19.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:14
Hamburg Journal

Wirbel um Antifa-Aufkleber in Ida Ehre Schule

19.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
28:26
NaturNah

Mahnwache nach tödlichem Unfall mit Radfahrer

Ein Radfahrer ist im Hamburger Stadtteil Stellingen bei einem Unfall getötet worden. Der 48-Jährige wurde von einem abbiegenden Lkw überfahren. Am Abend gab es am Unfallort eine Mahnwache. mehr

Brandanschlag in Eißendorf: Prozess startet

Er soll Behördenmitarbeiter mit Feuer angegriffen haben, als sie ihn in eine psychiatrische Einrichtung bringen wollten: Ein 29-Jähriger ist wegen Mordes angeklagt. Ist er schuldfähig? mehr

Fiete Arp - ein HSV-Talent in der Krise

Fiete Arp wurde beim HSV nach seinen ersten Profispielen als Jahrhundert-Talent gefeiert. Doch der Youngster steckt schon lange im Formtief und wird inzwischen auch von Trainer Hannes Wolf kritisiert. mehr

Frühlingsbeginn: Der Norden hinkt hinterher

Heute ist kalendarischer Frühlingsanfang. Prompt wird es wärmer. Aber bis zum "gefühlten" Frühlingsbeginn müssen die Norddeutschen noch ein bis zwei Tage warten. mehr

Bewährungsstrafe für Zahnarzt gefordert

Ein Zahnarzt aus Hamburg muss sich wegen vorsätzlicher Körperverletzung in vier Fällen vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft forderte ein Jahr und acht Monate Haft auf Bewährung. mehr

Fernwärme-Rückkauf: EU-Entscheidung später

Ist der Verkauf des Fernwärmenetzes von Vattenfall an die Stadt Hamburg rechtmäßig? Diese Frage wollte die EU-Kommission eigentlich jetzt beantworten. Doch die Entscheidung verzögert sich. mehr

Antifa-Aufkleber in Schule sorgen für Wirbel

Linksextreme Aufkleber in der Ida Ehre Schule haben die Hamburger Schulbehörde zum Einschreiten veranlasst. Die Hausverwaltung wurde angewiesen, die Sticker zu entfernen. mehr

Was Hamburg sich von 5G verspricht

Die Auktion der Frequenzen des neuen Mobilfunkstandards 5G startet. In Hamburg laufen bereits seit einem Jahr Tests - auch im Hafen. Vor allem dort hofft man auf Fortschritte. mehr

"Hamburg räumt auf": Frühjahrsputzer gesucht

Der Frühjahrsputz im Rahmen der Aktion "Hamburg räumt auf" wird immer beliebter. 1.000 Aufräumteams haben sich schon angemeldet, am Freitag geht's los. mehr

Kurzmeldungen

Zoff vor dem Hafengipfel

Vor dem Hafengipfel von Wirtschaftssenator Michael Westhagemann (parteilos) protestieren Betriebsräte der großen Hafenunternehmen. Sie sind zu dem Treffen am Abend im Rathaus nicht eingeladen. Der Senat ignoriere die Interessen der Hafenbeschäftigten, meint Norbert Paulsen, Betriebsratsvorsitzender des HHLA-Konzerns. | Sendedatum NDR 90,3: 20.03.2019 12:00

Sanierung des Bismarck-Denkmals verzögert sich

Die Sanierung des vom Verfall bedrohten Hamburger Bismarck-Denkmals verzögert sich. Die Bundesbauabteilung hat ihre Prüfung noch nicht abgeschlossen. Ohne diesen gibt es kein Geld vom Bund, der die 6,5 Millionen Euro Sanierungskosten übernehmen soll. Ursprünglich sollte die Sanierung des Denkmals oberhalb der Landungsbrücken noch diesen Monat beginnen. | Sendedatum Hamburg Journal: 20.03.2019 08:00

Grüne: Blömeke zieht sich als stellvertretende Fraktionschefin zurück

Die Bürgerschaftsabgeordnete der Grünen, Christiane Blömeke, gibt ihren Posten als stellvertretende Fraktionsvorsitzenden ab. Ihre Entscheidung habe rein persönliche Gründe, sagte sie. Sie brauche mehr Zeit für die Betreuung ihrer zunehmend pflegebedürftigen Mutter. Innerhalb der Fraktion möchte die 60-Jährige aber weiterhin politisch aktiv bleiben. | Sendedatum NDR 90,3: 19.03.2019 20:00

Fremdenfeindlicher Angriff: Polizei sucht Zeugen

Drei unbekannte Männer sollen in Eidelstedt einen Ausländer beschimpft, angegriffen und mit Schlägen, Tritten und einem Teleskopschlagstock schwer verletzt haben. Der 31-Jährige sei in der Nacht zum Sonntag wegen seiner Herkunft von zwei Männern zunächst beleidigt worden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Danach wurde der Mann geschlagen. Die Täter seien schließlich in Richtung des S-Bahnhofs Elbgaustraße geflüchtet. Wegen anhaltender Schmerzen begab sich das Opfer am Montag in ein Krankenhaus. Dort wurden schwere Verletzungen an der Wirbelsäule festgestellt, Die Polizei sucht nun Zeugen des Angriffs. | Sendedatum NDR 90,3: 19.03.2019 18:30

Am Sonnabend Tag der Stimmen im Rathaus

Für Sonnabend lädt die Hamburgische Bürgerschaft alle Bürger zu einem Fest ins Rathaus ein. Ab 10 Uhr wird der Tag der Stimmen gefeiert. Anlass ist die Einführung des Wahlrechts vor 100 Jahren. Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit (SPD) sagte, die Abgeordneten wollten mit den Hamburgern ins Gespräch kommen. | Sendedatum NDR 90,3: 19.03.2019 18:00

Helgoland-Fähre verspätet in Saison gestartet

Früher als sonst, aber doch später als ursprünglich geplant: Der neue "Halunder Jet" hat am Dienstag vom Hamburger Hafen in Richtung Helgoland abgelegt. mehr