Sozialwohnungs-Anspruch: Opposition übt Kritik

Erstmals seit zehn Jahren hebt Hamburgs Senat die Einkommensgrenzen für Sozialwohnungen an. Die Opposition spricht von einem überfälligen Schritt. Nach wie vor fehlten dafür aber Wohnungen. mehr

Faustdicke Überraschung durch Außenseiter Masur

Qualifikant Daniel Masur hat zum Auftakt der German Open für eine große Überraschung gesorgt. Der Bückeburger Tennis-Profi schlug den Nürnberger Maximilian Marterer in zwei Sätzen. mehr

Duvenstedt: Brand zerstört Gaststätte auf Reiterhof

In Hamburg-Duvenstedt ist am Montagmorgen die Gaststätte eines Reitstalls abgebrannt. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf Nebengebäude. Die Pferde wurden in Sicherheit gebracht. mehr

Videos

01:59
Hamburg Journal

Alternativer Sexshop eröffnet

22.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:02
Hamburg Journal

Ein perfekter Sommertag in Hamburg

22.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01
Hamburg Journal

Ein Concierge für die Hafencity

22.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal

MS Artville - Kunst-Stadt in Wilhelmsburg

22.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal

"Operation Gomorrha": Hamburg gedenkt Opfern

22.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:04
Hamburg Journal

Hamburg damals: Der Feuersturm

22.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

HSV-Innenverteidigung: 5 - 2 = 1 Neuzugang

Der Hamburger SV ist verletzungsgebeutelt. Nach den Ausfällen von Gideon Jung und Kyriakos Papadopoulos braucht der Zweitligist dringend einen neuen Innenverteidiger und Abwehrchef. mehr

Alter Elbtunnel: Sanierung kommt voran

Im Alten Elbtunnel soll die Sanierung der ersten Röhre bis zum Ende des Jahres abgeschlossen werden. Ein Blick auf die Fortschritte bei den aufwendigen Bauarbeiten. mehr

Gedenken an Opfer der "Operation Gomorrha"

Hamburg hat am Sonntag im Michel der Opfer der Luftangriffe von 1943 gedacht. In der kommenden Woche jährt sich der Hamburger Feuersturm zum 75. Mal. Damals starben 34.000 Menschen. mehr

Polizei macht Großkontrolle auf dem Kiez

Bei einer Großkontrolle hat die Hamburger Polizei in der Nacht zu Sonntag mehr als 528 Menschen am S-Bahnhof Reeperbahn kontrolliert. Sie stellte Glasflaschen, Waffen und Drogen sicher. mehr

13 Bilder

Stich vs. McEnroe: Ballgefühl und Bier am Rothenbaum

Das letzte Legenden-Match von Michael Stich am Hamburger Rothenbaum war ein großes. Gegen Altmeister John McEnroe bekamen die Zuschauer Tennis vom Feinsten geboten. Bildergalerie

Bramfeld: Mann soll Frau mit Messer verletzt haben

Ein Mann soll eine Frau in Hamburg-Bramfeld mit einem Messer verletzt haben. Die Frau kam ins Krankenhaus. Der Mann wurde festgenommen. Vermutlich war es eine Beziehungstat. mehr

Nächstem HSV-Profi droht monatelanger Ausfall

Der beim HSV zum Verkauf stehende Kyriakos Papadopoulos fällt Medienberichten zufolge wegen einer Knieverletzung monatelang aus. Dasselbe Schicksal hat bereits Gideon Jung ereilt. mehr

17-Jährige nach Badeunfall im Krankenhaus

Erneut ein Badeunfall in Hamburg: Am Freitagabend ist eine 17-Jährige im Neuländer See untergegangen. Die Jugendliche wurde von Tauchern aus dem Wasser geholt und ins UKE gebracht. mehr

Kurzmeldungen

Mann droht in Ausländerbehörde mit Messer

In der Zentralen Ausländerbehörde in Eilbek hat am Montag ein Mann für einen Polizeieinsatz gesorgt. Am Mittag hatte er am sogenannten Welcome Point der Behörde offenbar in einer fremden Sprache gedroht und mit einem Messer herumgefuchtelt. Polizisten konnten den Mann dazu bewegen, aufzugeben, bevor die angeforderten Spezialkräfte eintrafen. Verletzt wurde niemand. Die Beweggründe des Mannes sind unklar. | Sendedatum NDR 90,3: 23.07.2018 14:00

Fußgängerin stirbt nach schwerem Verkehrsunfall

Eine 74-jährige Frau ist nach einem schweren Verkehrsunfall in Langenhorn gestorben. Nach bisherigen Ermittlungen der Hamburger Polizei war die Frau am Sonntagnachmittag plötzlich auf die Langenhorner Chaussee gelaufen, obwohl die Fußgänger-Ampel rot war. Eine 84-Jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Rentnerin. | Sendedatum NDR 90,3: 23.07.2018 13:00

Tennis: Stich als sechster Deutscher in Hall of Fame

Als sechster deutscher Tennisspieler ist Doppel-Olympiasieger Michael Stich in Newport/Rhode Island in die Hall of Fame aufgenommen worden. Der 49-Jährige zeigte sich bei der Feier emotional: "Es sind diese speziellen Momente und Anlässe, an die ich mich mehr erinnere als an die Ergebnisse, die ich erzielt habe", sagte Stich. Der Wimbledonsieger von 1991 gewann 18 ATP-Turniere und kletterte 1993 in der Weltrangliste bis auf den zweiten Platz. Stich war für die Ehrung in die USA gereist. | Sendedatum NDR 90,3: 22.07.2018 09:00

Götz George: Weit mehr als nur Schimanski

Heute vor 80 Jahren wurde Schauspieler Götz George geboren. Berühmt wurde er als Tatort-Kommissar Schimanski. Aber auch in anderen Rollen konnte er überzeugen. 2016 starb er in Hamburg. mehr