Hamburg bekommt weitere StadtRad-Stationen

An 222 Stationen kann man in Hamburg die roten StadtRäder ausleihen, bald kommen 31 hinzu. Die Verleihzahlen sind auf Rekordkurs, es gibt aber auch Ärger bei den Kunden. mehr

Hamburg-Mitte: Wochenmärkte auf der Kippe

Nicht jeder Wochenmarkt in Hamburg-Mitte trägt sich durch die Standgebühren. Nun wird über die Abschaffung einiger Markttage nachgedacht - oder die Verlegung einzelner Standorte. mehr

Landwirte demonstrieren gegen neue Gesetze

Mit Trecker-Demos wollen Landwirte heute gegen das Agrarpaket des Bundes protestieren. In Hannover, Rendsburg, Rostock und weiteren Städten droht ab dem Vormittag ein Verkehrschaos. mehr

Videos

02:34
Hamburg Journal

Mega-Baustelle in Hamburgs Süden

21.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00
Hamburg Journal

Initative zur Lebensdauer von Elektrogeräten

21.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00
Hamburg Journal

Ehemaliger SS-Wachmann sagt umfassend aus

21.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:41
Hamburg Journal

Forderung nach mehr Baustoffrecycling

21.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:10
Hamburg Journal

David Hasselhoff in der Barclaycard Arena

21.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal

Ausbildungen: Abbrecherquote bei 30 Prozent

21.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:48
Hamburg Journal

Lkw-Antrieb mit Wasserstoff

21.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:46
Hamburg Journal

Bürgergipfel zum Thema "Wohnen"

13.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

HSV punktet in Bielefeld und bleibt Erster

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat am Montagabend im Topspiel bei Arminia Bielefeld ein Remis erreicht. Dadurch bleiben die Norddeutschen nach dem zehnten Spieltag Spitzenreiter. mehr

Ehemaliger KZ-Wachmann: "Viele Leichen gesehen"

Vor dem Hamburger Landgericht hat am Montag ein ehemaliger SS-Wachmann ausgesagt, er sei zum Dienst gezwungen worden. Die Staatsanwaltschaft wirft Bruno D. Beihilfe zum Mord in 5.230 Fällen vor. mehr

Hamburgs beste Theatermacher ausgezeichnet

Jedes Jahr werden die Rolf Mares Preise für die besten Leistungen der Hamburger Theaterszene verliehen. Cathérine Seifert vom Thalia Theater wurde als herausragende Darstellerin geehrt. mehr

Studie: Viele Azubis später ohne Abschluss

Wie geht es mit jungen Menschen weiter, die eine Ausbildung beginnen? Ein Langzeitstudie zeigt: In Hamburg stehen mehr als sieben Prozent Jahre später ohne jeglichen Abschluss da. mehr

Filmemacher fordern mehr Geld für Hamburger Serien

Die Hamburger Filmbranche fordert eine zusätzliche Förderung für Serien aus der Hansestadt. Andernfalls fürchtet die Branche, dass immer mehr Filmemacher abwandern. mehr

Terror-Anschläge geplant? Drei Iraker vor Gericht

Sie sollen Anschläge mit vielen Toten in Deutschland geplant haben: Am Montag hat in Hamburg der Prozess gegen drei Iraker begonnen, die in Schleswig-Holstein festgenommen wurden. mehr

Streit um den Einsatz von Recycling-Bauschutt

Hamburgs Bauwirtschaft fordert vom Senat, mehr recycelten Bauschutt für den Straßenbau zu nutzen. Tausende Tonnen würden auf Deponien landen - und stattdessen Naturstein aus dem Ausland importiert. mehr

Verkauf von Senvion-Teilen ist beschlossene Sache

Der insolvente Hamburger Windanlagenbauer Senvion verkauft wesentliche Teile des Unternehmens an Siemens Gamesa. Laut Senvion muss der Deal noch von den Aufsichtsbehörden genehmigt werden. mehr

Don Giovanni: Applaus für Musik, Buhs für Regie

Einige Theaterregisseure haben sich an Operninszenierungen versucht. Nun hat es Jan Bosse mit "Don Giovanni" an der Hamburger Staatsoper gewagt. mehr

Tierversuchslabor soll stärker kontrolliert werden

Nach Tierquälerei-Vorwürfen soll das Tierversuchslabor LPT im Landkreis Harburg verschärft kontrolliert werden. Missstände in der Tierhaltung wurden bislang nur teilweise behoben. mehr

Kurzmeldungen

Feuer in Einfamilienhaus in Niendorf

Bei einem Feuer im Sperlingsweg in Niendorf ist in der Nacht zu Dienstag der Dachstuhl eines Einfamilienhauses ausgebrannt. Um kurz vor 2 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Nach rund einer Stunde hatten die Einsatzkräfte die Flammen weitestgehend gelöscht. Die Bewohnerin des Hauses wurde vom Rettungsdienst betreut. | Sendedatum NDR 90,3: 22.10.2019 07:00

Museumseintritt am Reformationstag kostenlos

In rund 30 Museen ist am 31. Oktober der Eintritt frei. Wie die Kulturbehörde am Montag mitteilte, ist am Reformationstag in staatlichen, privaten und Universitätsmuseen ein Sonderprogramm geplant. Neben Führungen in verschiedenen Sprachen soll es Musik, Lesungen und Diskussionen für alle Altersgruppen geben. Beim ersten eintrittsfreien Tag im vergangenen Jahr waren mehr als 70.000 Besucher in die Museen gekommen. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 21.10.2019 19:30

Pergolenviertel feiert Richtfest

Im Pergolenviertel am Hamburger Stadtpark ist am Montag Richtfest gefeiert worden. Dort entstehen in einem achtstöckigen Backsteingebäude 200 Wohnungen. In der Mitte des Wohnhofes wird es Bäume, Bänke und Spielplätze geben. Der Bau kostet rund 65 Millionen Euro. | Sendedatum NDR 90,3: 21.10.2019 18:00

"Halunder Jet" frühestens Donnerstag wieder im Einsatz

Der beschädigte Helgoland-Katamaran "Halunder Jet" kann frühestens am Donnerstag wieder in Betrieb genommen werden. Das hat eine Sprecherin der Helgoline mitgeteilt. Der Katamaran war am Freitagabend bei Sturm gegen die Kaimauer im Hafen von Helgoland gedrückt worden. Darum müssen jetzt zwei Fenster ausgetauscht und ein kleinerer Rumpfschaden behoben werden. | Sendedatum NDR 90,3: 21.10.2019 12:00

Initiative für längere Lebensdauer von Elektrogeräten

Hamburgs Justizsenator Till Steffen (Grüne) setzt sich für eine längere Lebensdauer und eine längere Gewährleistung von Elektrogeräten ein. Er bemängelt, dass Geräte wie Fernseher oder Kaffeemaschinen oft schon nach kurzer Zeit den Geist aufgeben. Seine Inititative will Steffen bei der Justizministerkonferenz Anfang November in Berlin einbringen. Nach Angaben der Justizbehörde müssen mindestens neun Länder zustimmen, damit der Beschluss zustande kommt. | Sendedatum NDR 90,3: 21.10.2019 10:00

Hasselhoff for President

David Hasselhoff hat in Hamburg vor etwa 4.000 Fans alte und neue Hits gespielt. Die feierten ihn von der ersten bis zur letzten Sekunde. Hasselhoffs Herzensthema: die Deutsche Einheit. mehr