Wahl Hamburg: Gysi und Kipping unterstützen Linke

Wenige Tage vor der Bürgerschaftswahl hat die Hamburger Linke am Mittwoch ihren Wahlkampfabschluss gefeiert. Es kamen auch Parteichefin Katja Kipping und Ex-Parteichef Gregor Gysi. mehr

Hamburger Hafen baut seine Marktposition aus

Zum ersten Mal seit fünf Jahren hat der Hamburger Hafen 2019 beim Umschlag wieder die Marke von neun Millionen Containern geknackt. Damit steht Hamburg in Europa auf Platz drei. mehr

Hamburger Rapper "Gzuz" gegen Kaution frei

Die Hamburger Justiz hat den "187 Strassenbande"-Rapper aus der Untersuchungshaft entlassen. "Gzuz" war am Dienstag wegen eines verpassten Gerichtstermins festgenommen worden. mehr

Videos

02:02
Hamburg Journal

Hafen mit dickem Umschlagsplus

19.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:54
Hamburg Journal

TV-Duell mit Fegebank und Tschentscher

19.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:04
Hamburg Journal

Wahlkampfabschluss der Linken

19.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:06
Hamburg Journal

17. "Plattform"-Festival für Jugendliche

19.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36
Hamburg Journal

Hamburg als "City of Dances"

19.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:22
Hamburg Journal

Wählen in Hamburg - wie geht das?

19.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:53
NDR Info
01:30
NDR Info
02:00
NDR Info

TV-Duell in Hamburg: Einigkeit beim Klima

19.02.2020 14:00 Uhr
NDR Info
03:04
Hamburg Journal

Wie steht es um die Sicherheit in Hamburg?

18.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:15
Hamburg Journal

Ausbildung zur Metallbauerin

18.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal

Südsee-Ausstellung: "Im Schatten von Venus"

18.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Cum-Ex-Geschäfte der Warburg Bank: Die Fakten

Die Affäre um Cum-Ex-Geschäfte der Warburg Bank ist im Hamburger Wahlkampf angekommen: Die Opposition und der Koalitionspartner fordern von Bürgermeister Tschentscher Aufklärung. mehr

HSV - St. Pauli: Polizei will Fangruppen strikt trennen

Am Sonnabend empfängt der HSV den FC St. Pauli zum Stadtderby. Oberstes Ziel der Polizei ist die Trennung der Fangruppen. Für die Vereine wird das Thema Pyro im Stadion im Blickpunkt stehen. mehr

Neues Hamburger Frauenhaus öffnet im Sommer

Der Umbau des Gebäudes, in dem das sechste Hamburger Frauenhaus untergebracht werden soll, macht Fortschritte. Laut Sozialbehörde sollen die Arbeiten bis Juli abgeschlossen sein. mehr

Harburg: Warnstreik an Kitas und Ganztagsschulen

Die Gewerkschaft Ver.di hat am Mittwoch 17 Kitas und Ganztagsschulen im Hamburger Stadtteil Harburg bestreikt. Es geht um mehr Geld für Betreungspersonal des Deutschen Roten Kreuzes. mehr

Angebliche Paketboten nach Überfall verurteilt

Sie gaben an, Paketboten zu sein - und kamen so in das Haus einer 78-Jährigen in Hamburg-Wandsbek. Dann überfielen sie die alte Dame brutal. Dafür sind drei Männer heute zu Haftstrafen verurteilt worden. mehr

Hapag-Lloyd steigert Ergebnis um rund 80 Prozent

Die Hamburger Containerreederei Hapag-Lloyd hat ihr Ergebnis im vergangenen Jahr überraschend stark gesteigert. Vor Zinsen und Steuern verdiente das Unternehmen mehr als 800 Millionen Euro. mehr

Die norddeutschen Hoffnungen bei der Berlinale

Donnerstag startet die Berlinale. Der Norden ist beim Festival vertreten: So läuft die NDR Koproduktion "Curveball" in der Spezial-Reihe. Ein in Hamburg produzierter Film läuft im Wettbewerb. mehr

TV-Duell vor Hamburg-Wahl: Cum-Ex-Affäre ist Thema

Peter Tschentscher (SPD) und Katharina Fegebank (Bündnis 90/Die Grünen) sind beim TV-Duell aufeinander getroffen. Dabei ging es neben der Cum-Ex-Affäre unter anderem um Wohnungs- und Verkehrspolitik. mehr

Kurzmeldungen

Mehr Personal für Hamburger Kliniken gefordert

Die Beschäftigten mehrerer Hamburger Krankenhäuser haben am Mittwoch demonstriert, um auf einen aus ihrer Sicht massiven Personalnotstand hinzuweisen. Hunderte Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger zogen vom Krankenhaus in St. Georg zum Rathaus. Sie forderten den Senat auf, die Zahl der Beschäftigen in Kliniken vorzuschreiben. Die Personalnot herrsche stationsübergreifend in fast jedem Krankenhaus. | NDR Hamburg Journal: 19.02.2020 19:30

Spahn unterstützt Hamburger CDU im Wahlkampf

Im Endspurt des Bürgerschaftswahlkampfs hat die Hamburger CDU am Mittwoch prominente Unterstützung aus dem Bundeskabinett erhalten. Gesundheitsminister Jens Spahn besuchte die Facharztklinik am Universitätsklinikum Eppendorf. Gemeinsam mit Hamburgs ehemaligem Gesundheitssenator Dietrich Wersich sprach Spahn dort über aktuelle Herausforderungen in der Gesundheitspolitik. Außerdem warb er um Stimmen für die Partei. Die CDU steht in Hamburg in aktuellen Umfragen bei 14 Prozent. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 19.02.2020 19:30

Pflegebedürftige: Hohe Zuzahlungen in Hamburg

Pflegebedürftige in Hamburg müssen im bundesweiten Vergleich besonders viel aus eigener Tasche für die Betreuung im Heim bezahlen. Nach Angaben des Verbands der Ersatzkassen stiegen die Eigenanteilte im Bundesschnitt auf 1940 Euro im Monat. In Hamburg liegen die Kosten sogar bei 1969 Euro. Am teuersten sind Heimplätze mit über 2.300 Euro in Nordrhein-Westfalen. | Sendedatum NDR 90,3: 19.02.2020 16:00

Landeswahlleiter hofft auf hohe Wahlbeteiligung

Landeswahlleiter Oliver Rudolf hofft bei der Hamburg-Wahl am Sonntag auf eine etwas höhere Wahlbeteiligung als beim letzten Mal. Im Jahr 2015 hatten sich knapp 56,5 Prozent der Hamburgerinnen und Hamburger an der Wahl beteiligt. Da sich schon jeder fünfte Wahlberechtigte für die Briefwahl entschieden habe, ist der Rudolf optimistisch, dass diesmal mehr Hamburger wählen gehen. Das vorläufige Ergebnis der Bürgerschaftswahl wird der Landeswahlleiter voraussichtlich am frühen Montagabend bekanntgeben. | Sendedatum NDR 90,3: 19.02.2020 10:00

Altona: Grüne und CDU wollen Fußgängerzone erweitern

Die drei größten Fraktionen im Bezirk Altona wollen die autofreie Zone in Ottensen fortsetzen. In einem Antrag für die Bezirksversammlung am Donnerstag fordern Grüne und CDU, die Fußgängerzone um mindestens drei Straßen zu erweitern. Außerdem wollen sie dort alle öffentlichen Parkplätze entfernen und die Bordsteine absenken. Altonas SPD wünscht zuerst eine Bürgerbeteiligung und schlägt Tempo 20 im bisherigen Testgebiet vor. | Sendedatum NDR 90,3: 19.02.2020 08:00

Link

Der NDR Kandidat*innen-Check

733 Kandidatinnen und Kandidaten treten zur Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg an. Im NDR Kandidat*innen-Check können Sie dank Filterfunktionen herausfinden, wer Ihre Interessen vertritt. extern