Impfkonferenz: Lage in Hamburg

Impfpflicht ja oder nein - die Debatte ist längst in Hamburg angekommen. Doch was ist Faktengrundlage der Diskussion? Über die Entwicklung und den aktuellen Stand der Impfrate. mehr

Hells-Angels-Prozess: Hohe Strafen gefordert

Nach Schüssen auf einen Rockerboss fordert die Hamburger Staatsanwaltschaft lebenslange Haft. Im August 2018 wurde auf einen Anführer der Hells Angels am Millerntorplatz geschossen. mehr

Rahlstedt: Mann durch Schüsse verletzt

In Rahlstedt ist ein Mann in der Nacht zu Donnerstag angeschossen und schwer verletzt worden. Zuvor soll es offenbar einen Streit in einer Wohnung gegeben haben. Nun ermittelt die Mordkommission. mehr

Videos

02:17
Hamburg Journal

Kurzfilm "Kippa" erhält Civis Medienpreis

22.05.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:20
Hamburg Journal

Von der Trinkhalle zum Kulturkiosk

22.05.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:00
Hamburg Journal

Prüfer-Storcks zur Impfpflicht gegen Masern

22.05.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:39
Hamburg Journal

Der Modernisierer des Hamburger Planetariums

22.05.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:06
Hamburg Journal

Bürgerschaft bezieht Stellung gegen rechts

22.05.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
28:25
Wie geht das?

Fahrradstadt Hamburg

22.05.2019 18:15 Uhr
Wie geht das?

Garnelenzucht im Hamburger Hafen

Eigentlich stammen die Garnelen, die in Deutschland gegessen werden, meist aus Südostasien. In einigen Monaten sollen die Tiere nun aber auch erstmals im Hamburger Hafen professionell gezüchtet werden. mehr

St. Pauli: "Fußball-Gott" Meier geht - Zander bleibt

Zweitligist FC St. Pauli treibt die Planungen für die kommende Saison voran. Darin spielt Routinier Alex Meier keine Rolle mehr, dafür aber der junge Außenverteidiger Luca Zander. mehr

Verfassungsschutz will mehr Informationen preisgeben

Hamburgs Verfassungsschutzchef Voß will das Trennungsgebot zwischen Geheimdiensten und anderen Behörden aufweichen - um einen besseren Informationsaustausch zu ermöglichen. mehr

Justizbehörde will Freigänger stärker überprüfen

Neue Kriterien für Freigang: Die Hamburger Justizbehörde will Straftäter, die wegen Drogendelikten in Haft sind, künftig stärker überprüfen, bevor sie als Freigänger die Haftanstalt tagsüber verlassen dürfen. mehr

Ehefrau und Kind bedroht: Polizei erschießt Mann

Er soll seine Ehefrau, ein kleines Kind und schließlich die eintreffenden Beamten bedroht haben: Bei einem Einsatz in Hamburg-Hausbruch hat die Polizei einen 34-Jährigen erschossen. mehr

Bürgerschaft debattiert über Rechtspopulismus

Die Europawahl am Sonntag hat die Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft beschäftigt. Dabei bezog eine breite Mehrheit Stellung gegen Rechtspopulismus und Nationalismus. mehr

Hafencity: Milliardenprojekt kommt voran

Grundsteinlegung im südlichen Überseequartier: In der Hamburger Hafencity entsteht ein Komplex mit Büros, Wohnungen, Hotels, zahlreichen Läden und einem Kreuzfahrtterminal. mehr

Nur ein Viertel der Bushaltestellen ist barrierefrei

Nur 1.000 der rund 4.000 Bushaltestellen in Hamburg sind barrierefrei. Die Landesgemeinschaft behinderter Menschen fodert, Busfahrer mehr für die Einschränkungen von Menschen mit Behinderung zu sensibilisieren. mehr

Harburg: Boomender Bezirk im Süden

In der Woche vor den Bezirksversammlungswahlen stellen wir jeden Tag einen Bezirk vor. Heute geht's um Harburg, wo sich vor allem rund um den Binnenhafen viel tut. mehr

Kurzmeldungen

Drogenrazzia: Durchsuchungen St. Pauli und Altona

Bei einer Razzia hat die Hamburger Polizei am Mittwoch Wohnungen und zwei Kulturvereine nach Drogen durchsucht - unter anderem in St. Pauli und Altona. Die Beamten konnten anderthalb Kilo Marihuana, 23 Gramm Kokain, 36 Gramm Heroin sowie 285 Euro mutmaßliches Dealgeld beschlagnahmen. Die Ermittlungen richten sich gegen fünf Männer im Alter von 28 bis 33 Jahren. Sie sollen das Rauschgift an Straßendealer verkauft haben. | Sendedatum NDR 90,3: 23.05.2019 15:00

Wartungsarbeiten am Flughafen beendet

Die Wartungsarbeiten am Hamburger Flughafen sind beendet. Damit steht die Start- und Landebahn Niendorf/Langenhorn wieder zur Verfügung. Der Airport hatte unter anderem Markierungen erneuert. Während der Arbeiten benutzten die Flugzeuge die Piste Norderstedt/Alsterdorf, weshalb mehr Flugverkehr über der Innenstadt zu sehen war. Diese Piste will der Flughafen im September instand setzen. | Sendedatum NDR 90,3: 23.05.2019 11:00

Altona 93 kurz vor dem Aufstieg

Altona 93 steht kurz vorm Aufstieg in die Fußball-Regionalliga. Die Altonaer gewannen das erste Spiel der Aufstiegsrunde beim Bremer SV mit 3:2. Damit genügt ihnen in der zweiten Partie am Sonntag zu Hause gegen den Heider SV bereits ein Unentschieden. | Sendedatum NDR 90,3: 23.05.2019 06:00

Warnstreiks im Groß- und Außenhandel

Im Groß- und Außenhandel in Hamburg gibt es am Donnerstag Warnstreiks. Die Gewerkschaft ver.di hat Beschäftigte von Metro in Niendorf, Altona und Harburg aufgerufen, die Arbeit ruhen zu lassen. Ver.di verlangt für die rund 45.000 Beschäftigen unter anderem 6,5 Prozent mehr Geld, mindestens aber 167 Euro mehr. Die Arbeitgeber haben 2,5 Prozent mehr in zwei Stufen angeboten. | Sendedatum NDR 90,3: 23.05.2019 06:00

Hamburgs Beamte sollen Dienstfahrräder bekommen

Hamburg will die Beamten der Stadt mit Dienstfahrrädern ausstatten. Einem entsprechenden Antrag von SPD und Grünen an den Senat stimmte die Bürgerschaft mit der Mehrheit der Regierungsfraktionen zu. Demnach sollen Beamte die Möglichkeit erhalten, ein vom Dienstherrn geleastes Dienstfahrrad zu erhalten. Die Kosten dafür sollen im Rahmen der sogenannten Entgeltumwandlung direkt von den Bezügen abgezogen werden. Die Regelung soll zunächst nur für Beamte gelten, später ist eine Ausweitung auch auf die Angestellten der Stadt geplant. | Sendedatum NDR 90,3: 22.05.2019 19:00

Vor 70 Jahren: Das Grundgesetz tritt in Kraft

Es sollte ein Provisorium sein, doch es gilt noch immer: das Grundgesetz der Bundesrepublik. Weltweit orientierten sich viele Staaten an der Verfassung vom 23. Mai 1949. mehr