Baby geschüttelt: Anklage fordert Haft

Viereinhalb Jahre Gefängnis hat die Staatsanwaltschaft für einen Vater aus Langenhorn verlangt, der sein Baby geschüttelt hatte. Das kleine Mädchen ist seither schwerbehindert. mehr

Schwergut-Reederei "Hansa Heavy Lift" ist pleite

Die Hamburger Schwergut-Reederei "Hansa Heavy Lift" hat nach Informationen von NDR 90,3 Insolvenz angemeldet. Sie war aus der Beluga-Reederei entstanden, die ebenfalls pleite gegangen war. mehr

FC St. Pauli: Fünf Punkte machen den Unterschied

Bei Zweitligist FC St. Pauli ist der Motor mit zuletzt drei Unentschieden ein wenig ins Stocken geraten. Zum "Einjährigen" von Trainer Markus Kauczinski soll heute in Bochum ein Sieg her. mehr

Videos

04:04
Hamburg Journal

Vor 80 Jahren wurde das KZ Neuengamme errichtet

09.12.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal

John Neumeiers Hommage an George Balanchine

09.12.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:41
Hamburg Journal

Die Singing Sues verbreiten Weihnachtsstimmung

09.12.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:14
Hamburg Journal

Wie geht es weiter in der Handelskammer?

09.12.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:27
Hamburg Journal

Demenzgottesdienst: Ein Fenster zur Erinnerung

09.12.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:51
Hamburg Journal

Eine Schicht mit der Hochzeitsplanerin

09.12.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Nebenkosten: Verschnaufpause für Hamburgs Mieter

Die Nebenkosten für Hamburgs Mieter sind weitgehend stabil geblieben. Der Betriebskostenspiegel 2016 zeigt im Vergleich zum Jahr 2015 nur einen minimalen Anstieg um wenige einen Cent. mehr

Bahn-Warnstreiks sorgen für Chaos in Hamburg

Der Warnstreik bei der Deutschen Bahn hat für Chaos im Berufsverkehr gesorgt. Neben Fernzügen kam es in Hamburg auch im S-Bahn- und im Regional-Verkehr zu Ausfällen und Verspätungen. mehr

Starke Hamburger Handelskammer gefordert

Bis zur Neuwahl eines neuen Präses der Hamburger Handelskammer wird André Mücke die Amtsgeschäfte übernehmen. Wirtschaftssenator Hagemann findet unterdessen deutliche Worte. mehr

Hamburger Hafenbahn steuert auf Rekord zu

Die Hamburger Hafenbahn könnte in diesem Jahr einen neuen Rekord aufstellen. Bis Jahresende werden voraussichtlich 2,4 Millionen Container mit der Bahn transportiert - so viele wie nie zuvor. mehr

Haushalt: Generaldebatte in der Bürgerschaft

In der Hamburgischen Bürgerschaft startet morgen die Generaldebatte über den Haushalt. 30 Milliarden Euro plant der Senat für die kommenden beiden Jahre ein - zu viel, meint die CDU. mehr

Kurzmeldungen

Ladenkette BR Spielwaren ist pleite

Die Ladenkette BR Spielwaren mit zehn Filialen in Hamburg hat Insolvenz angemeldet. Das bestätigte ein Sprecher des Hanseatischen Oberlandesgerichts auf Nachfrage von NDR 90,3 am Montag. Demnach wurde schon vergangenen Mittwoch ein Insolvenzverfahren beantragt. Die BR Spielwaren GmbH hat 180 Mitarbeiter. Jetzt wird ein Investor gesucht, um die Jobs zu sichern. Der Mutterkonzern sitzt in Dänemark. | Sendedatum NDR 90,3: 10.12.2018 17:00

FDP will S-Bahn-Tunnel unter der Elbe

Die Hamburger FDP hat den Bau eines neuen S-Bahn-Tunnels unter der Elbe vorgeschlagen. FDP-Fraktionschef Michael Kruse sagte, damit könne unter anderem der Hauptbahnhof entlastet werden. Gleichzeitig räumen die Liberalen ein, dass es noch keine Kostenpläne gebe. | Sendedatum NDR 90,3: 10.12.2018 10:00

A7-Deckel: Erste Autos Richtung Norden unterwegs

In Hamburg-Stellingen rollen heute die ersten Autos durch den Lärmschutz-Deckel über die Autobahn 7. Mit der neuen Verkehrsführung können Autofahrer in Richtung Norden die knapp 900 Meter lange Oströhre des Lärmschutzdeckels nutzen. Der Bau hat zwei Jahre gedauert. Im Frühjahr kommenden Jahres soll der Tunnelabschnitt offiziell eröffnet werden. | Sendedatum NDR 90,3: 10.12.2018 13:00

Geflüchteter Straftäter in Neugraben gefasst

Die Hamburger Polizei hat in Neugraben einen Mann festgenommen, der mindestens 15 Fahrkartenautomaten gesprengt hat. Der 31-Jährige aus dem Heidekreis war im Mai schon zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Er war dann aber geflüchtet. Nach Hinweisen konnten Fahnder den Mann gestern Abend in der Cuxhavener Straße fassen. | Sendedatum NDR 90,3: 10.12.2018 10:00

Hamburger Polizei kündigt weitere G20-Fahndung an

Fast anderthalb Jahre nach den G20-Ausschreitungen weitet die Hamburger Polizei ihre Fahndung aus. In dieser Woche werden ihren Angaben zufolge Fotos von etwa 50 weiteren verdächtigen Randalierern veröffentlicht. Es handelt sich bereits um die vierte Öffentlichkeits-Fahndung der Ermittlungsgruppe "Schwarzer Block". Insgesamt gibt es im Moment rund 3.500 Strafverfahren rund um die Krawalle beim G20-Gipfel. | Sendedatum NDR 90,3: 10.12.2018 08:00

Cornelia Funke: Die Bestsellerautorin wird 60

Cornelia Funke ist die international wohl erfolgreichste deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin. 2005 zog sie von Hamburg nach Kalifornien. Heute wird sie 60 Jahre alt. mehr