Unfall an Ampel: Auto fährt in Fußgänger

Bei einem Verkehrsunfall in Barmbek-Süd sind sechs Fußgänger verletzt worden, darunter ein Mädchen. Ein älterer Mann war offenbar mit seinem Auto bei Rot über die Ampel gefahren. mehr

Sparkassen-Überfälle: 70-Jähriger gesteht Serie

Ein 70-jähriger Angeklagter hat vor dem Landgericht eine Serie von Banküberfällen gestanden. Zum Vorwurf, in Altona einen Haspa-Mitarbeiter niedergeschossen zu haben, äußerte er sich nicht. mehr

Mit Comics und Ratschlägen gegen Online-Betrug

Die Hamburger Polizei will die Bürger mit einer neuen Kampagne gegen Betrüger im Internet schützen. Comics und Ratschlägen sollen dabei helfen, Abzockern nicht auf den Leim zu gehen. mehr

Videos

01:54
Hamburg Journal

Hamburg vor der Mega-Hitze

24.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:03
Hamburg Journal

Peters Werft dockt Vier-Master "Peking" aus

24.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:08
Hamburg Journal

Take That im Stadtpark

24.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:37
Hamburg Journal

Polizei startet Kampagne gegen Online-Betrug

24.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:52
Hamburg Journal

Kurt Stürken - der Unternehmer des Jahres

24.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:53
Hamburg Journal

Lava-Stein als Energiespeicher

24.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:37
Hamburg Journal

Sommertour startet in Horn

24.06.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Abi 2019 in Hamburg: 95 Prozent haben bestanden

95 Prozent der Hamburger Schülerinnen und Schüler haben ihre Abiturprüfung in diesem Jahr bestanden. Die Durchschnittsnote lag bei 2,42 und war damit um 0,01 Punkte schlechter als im Abi-Jahrgang 2018. mehr

Drei Verletzte nach heftigem Streit in Altona

Blutiges Ende eines Streits in Altona-Nord: Drei Menschen wurden nach einer Auseinandersetzung schwer verletzt. Alle Beteiligten erlitten Stichwunden. mehr

Hamburger SV: Ewerton im Anflug

Der Brasilianer Ewerton steht unmittelbar vor einem Wechsel zum Fußball-Zweitligisten HSV. Bereits heute soll der 30 Jahre alte Innenverteidiger in Hamburg den Medizincheck absolvieren. mehr

Mangelernährter Säugling - Opposition fordert Aufklärung

Der Hungertod eines Säuglings in Hamburg sorgt für politische Diskussionen. Das Baby starb bereits vor anderthalb Jahren - die Eltern stehen deshalb ab Donnerstag vor Gericht. mehr

Viermaster "Peking" hat wieder Wasser unterm Kiel

Die Zeit im Trockendock ist für den historischen Segler "Peking" vorbei: Am Montag ist das Schiff mitsamt vier neuen Masten ausgedockt worden und liegt jetzt am Ausrüstungskai. mehr

Großes Interesse an Sporthallennutzung in den Ferien

Hamburger Sportvereine können ausgewählte Schulsporthallen erstmals auch in den Sommerferien und an den Wochenenden nutzen. Die Nachfrage ist groß. mehr

Immer mehr Unfälle mit Lkw: Was Radler fordern

Immer mehr Radfahrer verunglücken auf Norddeutschlands Straßen. Der ADFC hat konkrete Vorschläge, wie sie etwa vor Lkw besser geschützt werden könnten. In Hamburg werden einige schon umgesetzt. mehr

Kurzmeldungen

Leonhard begrüßt Beschluss zu Doppelspitze

Hamburgs SPD-Chefin Melanie Leonhard hat die Entscheidung zur Neubestimmung der Parteispitze begrüßt. Die SPD will künftig eine Doppelspitze ermöglichen. Um den Vorsitz können sich Teams oder auch Einzelkandidaten bewerben, teilte die kommissarische Parteiführung in Berlin mit. Im Herbst sollen sich die Kandidaten auf Regionalkonferenzen der Basis vorstellen. Danach sind dann die Mitglieder zur Abstimmung aufgerufen. | Sendedatum NDR 90,3: 23.06.2019 18:30

Eichenprozessionsspinner macht sich breit

In mehreren Hamburger Stadtteilen sind Raupen des Eichenprozessionsspinners gefunden worden. Laut Umweltbehörde sind die Boberger Dünen, der Bereich rund um die Alster, der Ortsteil Bergedorf sowie der Öjendorfer Park betroffen. Rund um die Alster sowie in Bergedorf wurden die Raupen bereits abgesaugt. Sie können beim Menschen Hautausschläge oder Asthma auslösen. Wer eine der Schmetterlingsraupen sieht, solle die Behörden informieren. | Sendedatum NDR 90,3: 23.06.2019 18:30

Senat und Genossenschaft über Zukunft des Gängeviertels einig

Der Hamburger Senat und die Gängeviertel-Genossenschaft haben eine Vereinbarung geschlossen. Sie soll nach Senatsangaben die Zukunft des einzigartigen Ortes für Kunst und Kultur im Herzen der Stadt sichern. Seit Ende 2017 hatten die zuständigen Behörden mit der Gängeviertel Genossenschaft verhandelt. Eckpunkte des Vertrags und die weiteren Schritte zur Sanierung des Viertels sollen am Dienstag vorgestellt werden. | Sendedatum NDR 90,3: 24.06.2019 17:00

Flughafen bereitet sich auf Ferienbeginn vor

Der Hamburger Flughafen bereitet sich auf den Beginn der Sommerferien vor. Von Donnerstag bis Montag sollen knapp 145.000 Reisende aus Fuhlsbüttel abfliegen. Die Passagierzahlen liegen auf dem Niveau des Vorjahres. Mit insgesamt 229 Abflügen ist Montag der Hauptreisetag. Der Flughafen empfiehlt, mindestens zwei Stunden vor Abflug am Airport zu sein. | Sendedatum NDR 90,3: 24.06.2019 17:00

Polizei entdeckt Cannabisplantage

In Buchholz haben Polizisten eine Cannabisplantage mit etwa 580 Pflanzen beschlagnahmt. Auch eine Pistole und Munition wurden sichergestellt. Ein 36-jähriger Hamburger soll für die Plantage in einem ehemaligen Schutzbunker verantwortlich sein, bestreitet das aber. Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen den Mann eingeleitet. | Sendedatum NDR 90,3: 24.06.2019 13:00

Sommer im Norden: Erst heiß, dann brütend heiß

Diese Woche wird kein Spaß für alle, die in unklimatisierten Büros oder draußen arbeiten: Ab Dienstag wird es verbreitet 35 Grad heiß. Nur an den Küsten bleibt es ein wenig kühler. mehr