22-Jährige getötet: Polizei nimmt Nachbarn fest

Eine 22-Jährige ist nach einem Streit in einem Mehrfamilienhaus in Hamburg-Eimsbüttel tot aufgefunden worden. Die Polizei nahm einen 34-jährigen Nachbarn fest, die Mordkommission ermittelt. mehr

HSV im DFB-Pokal: Zeit für neue Helden

Vor 32 Jahren gewann der HSV bis dato letztmals den DFB-Pokal. Heute kann der Zweitligist mit einem Sieg gegen Leipzig ins Finale einziehen. Viel spricht aber nicht für eine Sensation. mehr

Hamburg: Immobilienpreise ziehen weiter an

Erstmals im Schnitt über 4.000 Euro pro Quadratmeter: Wer in Hamburg im Eigentum wohnen will, muss mehr zahlen als im Jahr zuvor. Auch im Umland wurde es teurer, wie eine Immobilienstudie ergab. mehr

Videos

03:40
Hamburg Journal

Neue Fliesen für den alten Elbtunnel

22.04.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:24
Hamburg Journal

HSV spielt um DFB-Finaleinzug gegen Leipzig

22.04.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:14
NDR//Aktuell
02:10
Hamburg Journal

Ostermarsch: Hamburger demonstrieren für Frieden

22.04.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal

Juniorakademie: Neuer Chor mit Janice Harrington

22.04.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:02
Hamburg Journal

Hamburg damals: Otto Liss

22.04.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:41
Hamburg Journal

Bio-Bier aus Wilhelmsburg

22.04.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Rauch über Hamburg: Großbrand in Lagerhalle

Der Rauch zog in der Nacht durch mehrere Hamburger Stadtteile: In einer Lagerhalle in Hammerbrook haben Kartons und Verpackungsmaterialien gebrannt. Es war nicht das erste Feuer dort. mehr

Doch keine Musikclubs am S-Bahnhof Sternschanze

Der Plan für ein Kulturhaus am S-Bahnhof Sternschanze ist gescheitert. Dort sollten eigentlich drei Musikclubs unterkommen. Doch die Anwohner lehnten das in einer Umfrage mehrheitlich ab. mehr

Mediziner wünschen sich mehr Körperspender

Für die Ausbildung der Hamburger Medizinstudenten ist sie enorm wichtig: Die Arbeit am toten menschlichen Körper. Hamburgs Anatomie-Institut wünscht sich deshalb mehr Körperspender. mehr

Wie Hamburg auf Elektrobusse umsteigen will

Ab 2030 sollen in Hamburg nur noch Elektrobusse fahren. Verkehrssenator Michael Westhagemann hat jetzt erstmals Einzelheiten für die Umstellung der Busflotte genannt. mehr

Verdächtiger nach Messerangriff festgenommen

Nach der Messerattacke auf einen 46-Jährigen am Busbahnhof in Harburg hat die Hamburger Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der 18-Jährige steht im Verdacht, die Tat begangen zu haben. mehr

Ostermarsch: Demo für Abrüstung in Hamburg

Demonstration für den Frieden: Unter dem Motto "Abrüsten statt aufrüsten - Atomwaffen abschaffen - Entspannungspolitik jetzt" ist der Ostermarsch durch die Hamburger Innenstadt gezogen. mehr

Hamburg-Marathon: Das Laufspektakel an der Elbe live

Knapp 14.000 Teilnehmer sind am Sonntag beim 34. Hamburg-Marathon am Start. Fällt der Streckenrekord? Der Sportclub überträgt ab 9.15 Uhr live im TV und hier bei NDR.de. mehr

Kurzmeldungen

Hadag stellt Fährverkehr nach Wedel ein

Die Hadag hat nach rund 90 Jahren ihren Fährverkehr nach Wedel eingestellt. Wie Vorstand Tobias Haack NDR 90,3 sagte, sei das Angebot mit 7.000 Fahrgästen pro Jahr zu wenig genutzt worden. Der sogenannte Elb-Hüpfer fuhr an den Wochenenden der Sommersaison zweimal täglich zwischen Landungsbrücken und Wedel. | Sendedatum NDR 90,3: 23.04.2019 18:00

15 Monate Haft für Überfall auf 19-Jährige

Das Amtsgericht St. Georg hat am Dienstag über den brutalen Überfall auf eine 18-Jährige im Park des Öjendorfer Friedhofs vor einem Jahr verhandelt. Die Richterin verurteilte einen Mann zu 15 Monaten Gefängnis. DNA-Spuren führten die Polizei zu dem 40-jährigen Täter, der die junge Frau mittags in einer Parkanlage von hinten angegriffen und mit einem Fahrrad-Gepäckgummi gewürgt hat. Die Frau wehrte sich heftig und konnte fliehen. Der zweifache Familienvater ist mehrfach vorbestraft. | Sendedatum NDR 90,3: 22.04.2019 16:00

Wieder Fahrradunfall in Stellingen

Bei einem Unfall in Stellingen ist am Dienstagvormittag ein Fahrradfahrer verletzt worden. Ein Auto hatte ihn beim Abbiegen an der Kreuzung Holstenkamp/Große Bahnstraße übersehen. Laut Polizei musste der Radfahrer ins Krankenhaus gebracht werden. An der selben Stelle war erst vor wenigen Wochen ein Radfahrer von einem Lkw erfasst und getötet worden. | Sendedatum NDR 90,3: 23.04.2019 11:00

Immer weniger Fleischer und Bäcker in Hamburg

In Hamburg gibt es immer weniger Bäcker und Fleischer. Laut Zentralverband des Deutschen Handwerks ging die Zahl der Bäckerbetriebe in der Hansestadt in den vergangenen Jahren von 92 auf 71 zurück. Die Zahl der Fleischerei-Fachbetriebe schrumpfte von 148 auf 89 Unternehmen. Ein Grund ist nach Branchenexperten die Konkurrenz durch Supermärkte oder Backshops. | Sendedatum NDR 90,3: 23.04.2019 11:00

Fahrradunfall: Achtjähriger schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Groß-Flottbek ist ein achtjähriger Junge am Montagnachmittag schwer verletzt worden. Das Kind war mit einem Fahrrad an der Ecke Ohlenkamp/Feddersenstraße in die Tür eines vorbeifahrenden Autos gefahren. Der Junge verletzte sich am Kopf und kam ins Krankenhaus. | Sendedatum NDR 90,3: 23.04.2019 10:00

Finkenwerder: Hamburgs maritimer Stadtteil

Früher waren es Schiffe und Fischerei, heute ist Hamburg-Finkenwerder vor allem für das Airbuswerk bekannt. Zugleich bietet der Stadtteil auf der Elb-Südseite viel Grün. mehr