Ärger über volle S-Bahnen trotz Corona

Mangelnder Coronaschutz: Die Klagen über die Hamburger S-Bahn häufen sich. Durch den Einsatz von Kurzzügen und die Sperrung von Rolltreppen kam es zuletzt zu großen Menschen-Ansammlungen. mehr

44 neue Coronavirus-Fälle in Hamburg gemeldet

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Hamburg ist so deutlich angestiegen wie seit Wochen nicht: Am Donnerstag sind 44 neue Fälle in der Hansestadt bestätigt worden. mehr

Maskenpflicht in Bus und Bahn: Mehr Kontrollen, kein Bußgeld

In Nordrhein-Westfalen muss man demnächst sofort ein Bußgeld zahlen, wenn man ohne Schutzmaske Bus und Bahn fährt. In Hamburg ist keine Strafe geplant - wohl aber verstärkte Kontrollen. mehr

Spaziergänger findet Toten an der Alster

Am Alsterlauf in Fuhlsbüttel hat ein Spaziergänger am frühen Morgen eine Wasserleiche entdeckt. Offenbar handelt es sich um einen 55 Jahre alten Obdachlosen. mehr

Autoarme Innenstadt: Rot-Grün stellt Pläne vor

Hamburgs SPD und Grüne wollen die Innenstadt autoarm und attraktiv umgestalten. Heute wollen Verkehrsbehörde und Stadtentwicklungsbehörde ihre Pläne vorstellen. Wir zeigen die Pressekonferenz im Livestream. mehr

Videos

02:15
Hamburg Journal

Corona-Ausbruch: 59 Infizierte bei Blohm+Voss

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:20
Hamburg Journal

Wegen Unfällen: Waitzstraße wird erneut umgebaut

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00
Hamburg Journal

Wie steht es um Hamburgs Straßenbaustellen?

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:00
Hamburg Journal

HSV-Coach Thioune leitet erstes Training

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:46
Hamburg Journal

Der Kranführer vom Feldstraßen-Bunker

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:26
Hamburg Journal

Cocktail-Lieferservice: Drinks trotz Corona

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
10:25
Hamburg Journal 18.00

Sommerinterview mit Dirk Kienscherf

05.08.2020 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00
03:23
Hamburg Journal

SPD-Fraktionschef Kienscherf steht hinter Grote

05.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Schulstart in Hamburg - mit Kritik

Der Unterricht für Hamburgs Schüler geht heute wieder los - im Regelbetrieb, aber unter verschärften Bedingungen. Elternverbände und die politische Opposition kritisieren das. mehr

Corona: Kitas in Hamburg wieder im Regelbetrieb

Hamburger Kitas sind wieder in den Normalbetrieb zurückgekehrt, nachdem er Mitte März auf eine Notbetreuung beschränkt worden war. Beschränkungen gibt es für Eltern. Ein Überblick. mehr

Attacke mit Eisenstange: Zwei Männer vor Gericht

Zwei Männer sollen in einer Tiefgarage in Hamburg-Bramfeld einen Bauunternehmer mit einer Eisenstange lebensgefährlich verletzt haben. Sie stehen ab heute vor Gericht. mehr

DLRG: 50 Menschen ertrinken in Norddeutschland

In Norddeutschland sind in den ersten sieben Monaten des Jahres 50 Menschen ertrunken. In Hamburgs Gewässern hat es nach Angaben der DLRG zwei Badetote gegeben. mehr

30.000 Euro für Bekannte? Seniorin durchschaut Betrug

Ein Team von Betrügern hat versucht, an 30.000 Euro einer 95 Jahre alten Frau aus Hamburg-Rahlstedt zu kommen. Doch die Dame alarmierte die Kriminalpolizei. mehr

Testreihe abgeschlossen: 59 Corona-Fälle bei Blohm+Voss

Mindestens 59 Mitarbeiter der Hamburger Werft Blohm+Voss haben sich mit Corona infiziert - das ist nach Abschluss der Testreihe von Montag klar. Wie sich das Virus verbreitet hat, wird weiter untersucht. mehr

Trainingsauftakt beim HSV: Viel Bock aufs Grün

Daniel Thioune hat sein erstes Training als Chefcoach des Hamburger SV geleitet. Neben zwei Neuzugängen begrüßte er drei Rückkehrer auf dem Platz. David Bates darf sich einen neuen Club suchen. mehr

Kurzmeldungen

Corona schwächt auch Beiersdorf-Bilanz

Die Corona-Krise macht auch dem Hamburger Beiersdorf-Konzern zu schaffen. Im ersten Halbjahr sank der Umsatz mit Marken wie Nivea und Tesa um mehr als 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das macht sich auch beim Gewinn bemerkbar: Er sackt um 20 Prozent auf gut 470 Millionen Euro. | Sendedatum NDR 90,3 06.08.2020 11:00

Günther bittet Hamburger: Am Wochenende nicht ans Meer

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat auch die Hamburgerinnen und Hamburger aufgerufen, am Wochenende die Badeorte an Nord- und Ostsee zu meiden. Nicht nur die Hotspots seien schön, sondern auch das Binnenland, sagte Günther. Wegen des erwarteten hochsommerlichen Wetters befürchten die Badeorte in Schleswig-Holstein einen Besucher-Ansturm. | Sendedatum NDR 90,3 03.08.2020 08:00

Senat stockt Hilfe für Kultur auf

Der Hamburger Senat hat offenbar die Corona-Hilfe für die Kultur in der Stadt aufgestockt. Laut "Hamburger Abendblatt" sollen die großen staatlichen Häuser wie Elbphilharmonie, Thalia Theater und Schauspielhaus knapp 8,6 Millionen Euro bekommen, um Defizite auszugleichen. Außerdem soll das Hilfspaket für private Kunsteinrichtungen und Künstler um 10 auf 35 Millionen Euro erhöht werden. | Sendedatum NDR 90,3: 06.08.2020 07:00

Hintergrund zum Coronavirus

Corona: Das ist in Hamburg erlaubt, das verboten

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden in Hamburg weiter angepasst. Nach den Sommerferien öffnen die Schulen wieder. Der Alkoholverkauf in Ausgehvierteln wird eingeschränkt. mehr

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Schnell vom Tierpark nach Jenfeld: X22 startet

Am Donnerstag startet die neue Buslinie X22. Sie fährt die Strecke zwischen Hagenbecks Tierpark und Jenfeld-Zentrum in 46 Minuten. HVV-Kunden und -Kundinnen können die Linie ohne Zuschlag nutzen. mehr