Corona: Polizei kontrolliert weiter Ausflügler

Die Polizei kontrolliert, ob sich die Menschen an die Kontaktbeschränkungen wegen des Coronavirus halten. Am Sonnabend hatte sie nur wenige Verstöße festgestellt. Heute gehen die Kontrollen weiter. mehr

Coronavirus in Hamburg

Das war der NDR Thementag "Kultur trotz Corona"

Eine Bühne für Künstler und Künstlerinnen aus dem Norden - auf allen Radiowellen, online und im Fernsehen. Der Thementag hat gezeigt: Kultur ist ein gutes Mittel gegen Einsamkeit. mehr

Helfen statt Hamstern: Online-Gottesdienst aus Altona

Per Livestream haben die Menschen am Sonntag den Gottesdienst aus der Mennonitenkirche in Hamburg-Altona verfolgen können. Prediger Daniel Kaiser rief dazu auf, in Zeiten von Corona zu helfen. mehr

Corona: Erste Mieter suchen finanzielle Hilfe

20 bis 30 Neuanträge auf Mietzuschuss sind beim Bezirksamt Altona eingegangen. Vor allem viele Selbstständige erhoffen sich so offenbar Hilfen während der Corona-Krise. mehr

Coronavirus: 2.882 Infizierte und 14 Tote in Hamburg

In Hamburg ist die Zahl der Corona-Erkrankten auf 2.882 gestiegen. Das sind 143 bestätigte Fälle mehr als am Vortag. Eine weitere Person starb an dem Virus, damit gibt es 14 Todesfälle in der Stadt. mehr

Homeschooling: Überlastung und neue Chance

Wegen der Corona-Krise müssen die Schüler und Schülerinnen nun zu Hause lernen. Das stellt sie selbst und ihre Eltern vor große Herausforderungen, birgt aber auch Chancen. mehr

Fehlendes Leergut: Problem für Getränkehändler

Viele Hamburger bringen offenbar leere Pfandflaschen nicht zurück. Für Getränkehändler wird das zunehmend zum Problem. Sie rufen dazu auf, das Leergut zurückzubringen. mehr

Kommentar zur Corona-Krise: Zusammenhalt wichtig

Die Corona-Krise stellt uns vor große Herausforderungen. Deshalb kommt es jetzt vor allem darauf an, dass wir Rücksicht nehmen und uns unterstützen, meint Claudia Bruns in Ihrem Kommentar. mehr

NDR Analyse: Pandemie halbiert ihr Ausbreitungstempo

Innerhalb einer Woche nach Beginn verschärfter Schutzmaßnahmen hat sich die Geschwindigkeit, mit der die Corona-Fallzahlen steigen, im Norden halbiert. Das ergibt eine Datenanalyse des NDR. mehr

Vieles verboten: Ostern in Zeiten der Pandemie

Öffentliche Osterfeuer, Eiersuche mit befreundeten Familien, Kirchenbesuche - vieles davon fällt in diesem Jahr flach. Denn in der Corona-Krise muss auch an Ostern Abstand gewahrt werden. mehr

Videos

02:29
Hamburg Journal

Inspirationen für Ostern in Corona-Zeiten

04.04.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32
Hamburg Journal

Yared Dibaba liefert Kultur frei Haus

04.04.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal

Hamburgs Museen laden zum digitalen Besuch

04.04.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:37
Hamburg Journal

Politische Arbeit in Zeiten von Corona

04.04.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:37
Hamburg Journal

Wertanlage Gold: Händler werden überrannt

04.04.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal

"Applaus für Helden" - Hilfe für Händler online

04.04.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36
Hamburg Journal

Hintergrund zum Coronavirus

Coronavirus in Hamburg: Informationen und Hintergründe

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 in Hamburg steigt weiter an. Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zu dem Thema. mehr

Coronavirus: Hier bekommen Sie Hilfe in Hamburg

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hilfe in sechs Sprachen

Coronavirus: Hier bekommen Sie Hilfe! فيروس كورونا: من هنا تحصل على المساعدة Ahsil ealaa almusaeadat huna! Get help here! Uzyskaj pomoc tutaj! Buradan yardım alın! از اینجا کمک بگیرید mehr

Weitere Nachrichten

Streit zwischen Autofahrern führt zu Unfall

In Hamburg-Altona hat es einen Unfall gegeben, bei dem ein Smart umgekippt ist. Laut Polizei gerieten die Männer erstmals im Elbtunnel aneinander. mehr

Schüsse in Neugraben-Fischbek: Waffe gefunden

Nach einer Schießerei mit einem Verletzten in Neugraben-Fischbek hat die Polizei eine Waffe gefunden. Die Polizei hatte Suchhunde eingesetzt. Ein Mann liegt im Krankenhaus. mehr

Unfall mit gestohlenem Auto auf der A25

Bei einem Unfall auf der Autobahn 25 hat sich ein als gestohlen gemeldeter Wagen überschlagen. Der Fahrer flüchtete. Zwei Insassen eines anderen Autos wurden leicht verletzt. mehr

A7-Deckel: Bauarbeiten in Stellingen begonnen

Autofahrer müssen sich in Hamburg-Stellingen auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Grund dafür sind Bauarbeiten für den Lärmschutztunnel auf der Autobahn 7. Die haben nun begonnen. mehr

Norbert Aust neuer Präses der Hamburger Handelskammer

Das Plenum der Handelskammer Hamburg hat den Theater-Unternehmer und Hotelier Norbert Aust zum Kammerpräses gewählt. Die Sitzung fand unter Einhaltung der Mindestabstände trotz Corona-Pandemie statt. mehr

Elbphilharmonie-Architekten sollen Grasbrook bebauen

Der neue Hamburger Stadtteil Grasbrook wird vom Team Herzog & de Meuron und Vogt Landschaftsarchitekten geprägt. Das hat die Jury eines Ideenwettbewerbs der Stadt entschieden. mehr

Kurzmeldungen

Polizei entdeckt Marihuana-Plantage in Hamburg-Hamm

In Hamm hat die Polizei eine Marihuana-Plantage in einem Wohnhaus entdeckt. Die Beamten waren wegen eines Beziehungsstreits in den Hammer Steindamm gerufen worden. In der Wohnung des Mannes stießen sie auf einen Holzverschlag mit Dämmung, Wärmelampen und 16 Marihuana-Pflanzen. Die Pflanzen wurden sichergestellt und der 34-Jährige vorläufig festgenommen. | Sendedatum NDR 90,3: 05.04.2020 13:00

 

Airbus-Maschine landet mit Schutzmasken in Hamburg

Der Flugzeugbauer Airbus hat erneut Schutzmasken aus China nach Europa gebracht. Eine Maschine mit medizinischem Material an Bord landete am Samstagabend in Hamburg. Ein Teil der rund vier Millionen Schutzmasken bleibt in Deutschland. Der Rest wird laut Airbus nach Toulouse gebracht und in Frankreich, Spanien, und Großbritannien verteilt. | Sendedatum NDR 90,3: 05.04.2020 07:00

 

Corona-Soforthilfe: Schon 2,8 Millionen Euro ausgezahlt

Hamburg hat nach Angabe der Wirtschaftsbehörde bereits rund 2,8 Millionen Euro Corona-Soforthilfe an Unternehmen ausgezahlt. Demnach gab es bis Freitagnachmittag mehr als 27.500 Antragssteller. Etwa doppelt so viele Betriebe und Freiberufler haben sich auf dem Portal der Hamburgischen Investitions und Förderbank registriert. Die Soforthilfe bekommen Firmen, die Umsatzeinbußen wegen der Pandemie nachweisen. | Sendedatum NDR 90,3: 04.04.2020 14:00

Corona: Hamburg hält zusammen

Wie erleben Sie den Tag in dieser Zeit? Wem möchten Sie "Danke" sagen? Ist Ihnen etwas besonders Schönes passiert? Brauchen Sie Hilfe oder haben Sie ein Hilfsangebot? Schreiben Sie uns! mehr