Großputz bei Wachsfiguren im Panoptikum

Donald Trump wird frisch frisiert und Udo Lindenberg wird vom Staub befreit: Im Hamburger Panoptikum werden rund 130 Wachsfiguren bekannter Persönlichkeiten auf Vordermann gebracht. mehr

E-Scooter in Hamburg demoliert - 24-Jähriger festgenommen

In Hamburg sind in der Nacht zum Sonntag an den Landungsbrücken und am Jungfernstieg mehrere E-Scooter demoliert worden. Die Polizei nahm einen 24-jährigen Verdächtigen fest. mehr

Ulrich-Wildgruber-Preis für Lilith Stangenberger

Die Schauspielerin Lilith Stangenberger hat den mit 10.000 Euro dotierten Ulrich-Wildgruber-Preis erhalten. Er wurde ihr beim Neujahrsempfang im Hamburger St. Pauli Theater überreicht. mehr

Videos

02:40
Hamburg Journal

Coffee to Fly: Streit über Lärmbelästigung

25.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:03
Hamburg Journal

Rot-grüne Bilanz: Sozialpolitik

25.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:39
Hamburg Journal

"Eine verhängnisvolle Affäre" in den Kammerspielen

25.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:08
Hamburg Journal

Hamburger Presseball im Hotel Atlantic

25.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:55
Hamburg Journal

Tierheim geht in die Offensive

25.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28
Hamburg Journal
02:00
Hamburg Journal

Ganz ökologisch: "Heldenmarkt" in den Messehallen

25.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Politik und Prominenz beim Hamburger Presseball

Die bevorstehende Bürgerschaftswahl und das drohende Aus einer Zeitung waren die Hauptthemen: 700 Gäste aus Politik und Medien sind am Samstagabend zum Presseball ins Hotel Atlantic gekommen. mehr

Vermummungsverbot: Kehrtwende der Grünen?

Die Hamburger Grünen wollen ihre umstrittene Forderung nach einer Lockerung des Vermummungsverbots überdenken. Das kündigten Spitzenkandidatin Fegebank und Justizsenator Steffen an. mehr

Nach Vorwürfen: Tierheim geht in die Offensive

Seit Jahren schon gibt es Negativschlagzeilen um das Hamburger Tierheim, zuletzt wegen einer großen Durchsuchung. Jetzt setzen sich die Betreiber zur Wehr und bestreiten Vorwürfe. mehr

Streit um mögliche Fahrradstraße in Niendorf

Es gibt wieder Streit um eine mögliche Fahrradstraße in Hamburg: Eimsbüttels grün-schwarze Koalition will in Niendorf den König-Heinrich-Weg umbauen. Die SPD hält das für Geldverschwendung. mehr

Wie überleben Hamburger Kinos in den 20ern?

Immer mehr Filme und Serien werden nur fürs Netz produziert. Wie gehen Hamburger Kinos den Weg in die Zukunft - in die neuen 20er-Jahre? Davon erzählen mehrere Hamburger Kinomacher. mehr

"Pik As" soll abgerissen und neu gebaut werden

Die Hamburger Obdachlosenunterkunft "Pik As" wird nach mehr als 100 Jahren abgerissen. Am gleichen Standort soll in vier Jahren ein neues Gebäude mit mehr Platz für Bedürftige stehen. mehr

Greenpeace-Protestaktion gegen Billigfleisch

Fast 90 Prozent des von Supermarktketten angebotenen Frischfleischs stammt laut Greenpeace von Tieren aus klimaschädlicher und tierschutzwidriger Haltung. Dagegen gab es Protest - auch in Hamburg. mehr

Die Maus: Beethoven für Kinder in der Elphi

Die Maus von der "Sendung mit der Maus" ist in der Elbphilharmonie zu Gast gewesen. Dort wollte sie Kindern und Familien den Komponisten Beethoven näher bringen, dessen 250. Geburtstag gefeiert wird. mehr

Aus der Arbeitslosigkeit in die Fahrradwerkstatt

Seit einem Jahr soll das Teilhabechancengesetz Menschen, die seit Jahren arbeitslos sind, zu regulären Jobs verhelfen. Der Hamburger Andreas Lippert ist einer von ihnen. mehr

Kurzmeldungen

Diebe stehlen teures Collier: Polizei sucht Zeugen

Trickbetrüger haben einem Juwelier in der Innenstadt ein wertvolles Collier gestohlen. Die beiden Männer hatten sich nach Angaben der Polizei vom Sonntag am Freitagnachmittag in dem Geschäft in der ABC-Straße als Kunden ausgegeben. Als die Verkäuferin die Kette verpackte, schnappten sie das Stück aus der Schachtel und verschwanden. Nun sucht die Polizei nach Zeugen des Diebstahls. | Sendedatum NDR 90,3: 26.01.2020 16:00

Polizei stoppt Betrunkenen nach Verfolgungsjagd

Ein betrunkener Mann hat sich in der Nacht zum Sonntag eine Verfolgungsjagt mit der Polizei durch Hamburg geliefert. Der 40-Jährige war mit seinem Auto zu schnell unterwegs, missachtete Rotlicht zeigende Ampeln und ignorierte die hinter ihm fahrenden Beamten. Bei der Lombardsbrücke rammte ein Streifenwagen das Fahrzeug und stoppte es. Beim Fahrer wurde ein Atemalkoholwert von 1,87 Promille gemessen. | Sendedatum NDR 90,3: 26.01.2020 15:00

Feueralarm: Deichtorhallen geräumt

Wegen eines Feueralarms mussten mehrere Hundert Menschen am Sonntagmittag die Deichtorhallen verlassen. Sicherheitskräfte schickten die Gäste der Designermesse "Blickfang" auf den Parkplatz des Gebäudes. Kurze Zeit später gab es Entwarnung: Es handelte sich um einen Fehlalarm. | Sendedatum NDR 90,3: 26.01.2020 13:00

Stadt gibt 600.000 Euro für Dach des Sasel-Hauses

Das Stadtteilkulturzentrum in Sasel soll ein neues Dach bekommen. Für die Sanierung will die Hamburgische Bürgerschaft 600.000 Euro dazugeben. An der Finanzierung beteiligen sich auch der Bezirk Wandsbek und der Quartiersfonds. Das Sasel-Haus ist das älteste noch erhaltene Gebäude des Stadtteils. Es wurde 1897 als Kuhstall errichtet. | Sendedatum NDR 90,3: 26.01.2020 13:00

Unfälle mit betrunkenem Lkw-Fahrer

In Hamburg hat ein betrunkener Lkw-Fahrer am Samstagabend zwei Unfälle verursacht. Nachdem er zuerst in Allermöhe von der Straße abgekommen und einen Baum abgeknickt hatte, fuhr der 42-Jährige auf die A1. Bei Moorfleet hielt er nach Polizeiangaben an, fuhr rückwärts und schob zwei Pkw zusammen. Eine 51-Jährige und ein 32-Jähriger wurden leicht verletzt. Wegen eines Risses im Lkw-Tank lief zusätzlich Kraftstoff auf die Fahrbahn. Der 42-Jährige wurde festgenommen, er hatte über zwei Promille Alkohol im Blut. | Sendedatum NDR 90,3: 26.01.2020 08:00

Link

Der NDR Kandidat*innen-Check

733 Kandidatinnen und Kandidaten treten zur Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg an. Im NDR Kandidat*innen-Check können Sie dank Filterfunktionen herausfinden, wer Ihre Interessen vertritt. extern