Bürgermeister Peter Tschentscher im Hamburger Rathaus zur Corona-Lage © NDR

Corona-Lage in Hamburg: Tschentscher mahnt zur Vorsicht

Hamburgs Bürgermeister hat unter anderem eine neue Verordnung mit einer verschärften Maskenpflicht vorgestellt. mehr

Zwei Schüler mit Schutzmasken sitzen im Klassenraum. (Themenbild) © picture alliance Foto: Jonas Güttler

Neustart an Hamburgs Schulen mit Wechselunterricht und Tests

Nach den Ferien sollen Abschluss- und Grundschulklassen in die Schulen zurückkehren. Es soll auch Schnelltests geben. mehr

Ein Angeklagter sitzt in einem Gerichtssaal. Gut vier Monate nach dem Angriff auf einen jüdischen Studenten vor der Hamburger Synagoge begann der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Angriff auf jüdischen Studenten: Täter muss in Psychiatrie

Der 29-Jährige hatte den Studenten vor der Hamburger Synagoge attackiert. Wegen seiner psychischen Erkrankung bekam er keine Haftstrafe. mehr

Menschen genießen im Februar das schöne Wetter an der Außenalster. © picture alliance/dpa Foto: Bodo Marks

188 neue Corona-Fälle in Hamburg

Die Sozialbehörde meldet deutlich weniger Fälle als am Vortag, aber mehr als in der vergangenen Woche. mehr

Der Angeklagte sitzt zum Auftakt seines Prozesses wegen Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz im Gerichtssaal und hält sich Schreibheft vor sein Gesicht. Wegen der Herstellung und des Verkaufs eines nicht zugelassenen Krebsmittels muss sich der 72-Jährige vor dem Landgericht Hamburg verantworten © picture alliance/dpa | Christian Charisius

Krebsmittel unerlaubt hergestellt? 72-Jähriger sagt aus

Ein 72-Jähriger aus Bahrenfeld soll ohne Lizenz Krebsmedikamente hergestellt und verkauft haben. Vor Gericht verteidigte er sich. mehr

Videos

Weitere Nachrichten

Die Weströhre des A7-Tunnels in Hamburg-Stellingen. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Ab heute Abend Vollsperrung der A7 in Hamburg

Betroffen ist der Abschnitt zwischen Hamburg-Volkspark und Hamburg-Eidelstedt. Danach soll der Lärmschutztunnel in Hamburg-Stellingen voll befahrbar sein. mehr

Mehrfamilienhäuser in Hamburg-Eimsbüttel. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Eimsbüttel: Umbenennung im Generalsviertel vorerst abgelehnt

Muss die Moltkestraße umbenannt werden? Ein Antrag der Linken fiel nach heißer Debatte in der Bezirksversammlung durch. mehr

Mehrere Personen bilden eine Warteschalgen am Hamburger Flughafen. © NDR Foto: Karsten Sekund

Ferienstart: Nur wenig mehr Passagiere am Flughafen erwartet

Drei Starts und Landungen pro Tag mehr sollen es sein nach dem Start der Frühjahrsferien in Hamburg. mehr

Montage: Guido Burgstaller vom FC St. Pauli (l.) und Simon Terodde vom HSV © imago images

Burgstaller und Terodde: Derby-Rivalen und Spielplatz-Kumpel

Das Hamburger Zweitliga-Stadtderby am Montag zwischen dem St. Pauli und dem HSV ist nicht zuletzt das Duell zweier Vollblutstürmer. mehr

Baggerschiffe verbreitern das Fahrwasser auf der Elbe. © NDR Foto: Screenshot

Elbvertiefung: Seltener Fisch verzögert die Fertigstellung

Schiffe können vorerst nicht mit einem vollen Meter mehr Tiefgang nach Hamburg kommen. mehr

Ein Schiff liegt am Container-Terminal Tollerort. © picture alliance/dpa Foto: Georg Wendt

Fast acht Prozent weniger Umschlag im Hamburger Hafen

Die Hafen-Manager hatten wegen der Corona-Krise sogar einen noch größeren Rückgang erwartet. Hamburg verliert jedoch Marktanteile. mehr

Jendrik, Deutschlands Kandidat für den Eurovision Song Contest 2021. © NDR Foto: Hendrik Lüders

Jendrik stellt ESC-Song "I Don't Feel Hate" vor

Der Sänger aus Hamburg startet für Deutschland beim diesjährigen Eurovision Song Contest in Rotterdam. mehr

Stefan Menk, technischer Leiter im Theater Neue Flora, und Britta Heiligenthal, Aufbauleiterin für "Wicked", auf der Bühne der Neuen Flora. © NDR Foto: Petra Volquardsen

Hamburger Musicals im Lockdown - Wann geht es weiter?

Die Hamburger Musicaltheater sind geschlossen, doch die Vorbereitungen für die Zeit nach dem Corona-Lockdown laufen. mehr

Kurzmeldungen

Polizei will Verfolgung eines Jugendlichen im Jenischpark aufarbeiten

Die Hamburger Polizei will eine offenbar unverhältnismäßge Verfolgungsjagd im Jenischpark aufarbeiten. Beamte hatten am Montag einen zu Fuß flüchtenden Jugendlichen mit einem Streifenwagen verfolgt. Kontrolliert wurde er, weil er offenbar bewusst gegen mehrere Corona-Regeln verstoßen hatte. Auf einem Video ist zu sehen, wie der Wagen nur Zentimeter hinter dem jungen Mann zum stehen kommt. Dem Fahrer drohen laut Polizei jetzt Kosequenzen. | Sendedatum NDR 90,3: 26.02.2021 17:00

Corona-Krise: Hamburger Sportbund fordert Öffnungsperspektive

Der Hamburger Sportbund (HSB) fordert eine strukturierte Perspektive zur Öffnung des Sports nach dem aktuellen Corona-Lockdown. Wie HSB-Vorstand Ralph Lehnert mitteilte, sollen die Beratungen der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin am 3. März dafür die "nötigen Voraussetzungen schaffen". Die stufenweise Öffnung soll in der Hansestadt in vier Schritten vollzogen werden, die zeitlich von der Infektionslage in der Stadt abhängig sind. Sie beginnt mit dem Kinder- und Jugendsport im Freien und endet mit dem Sporttreiben für alle in offenen und geschlossenen Sportanlagen. | Sendedatum NDR 90,3: 26.02.2021 15:00

Hapag-Lloyd erhöht Dividende: Hamburg profitiert

Die Reederei Hapag-Lloyd hat den Gewinn kräftig gesteigert. Und davon profitiert auch die Stadt Hamburg. Hapag-Lloyd will nämlich die Dividende für seine Aktionäre mehr als verdreifachen. Hamburg ist einer der größten Anteilseigner und kann nun mit mehr als 85 Millionen Euro rechnen. | Sendedatum NDR 90,3: 26.02.2021 14:00

Viele Verstöße bei Verkehrskontrollen

Die Hamburger Polizei hat bei Verkehrskontrollen im gesamten Stadtgebiet am Donnerstag viele Verstöße festgestellt. Zehn Radfahrende wurden beim Ignorieren einer roten Ampel erwischt, sechs waren auf dem Gehweg unterwegs. In Stellingen war ein Autofarer mehrmals teils mit Tempo 120 unterwegs, wo nur 50 erlaubt war. Er muss wegen mehrerer Verstöße fast 3.700 Euro Bußgeld zahlen. | Sendedatum NDR 90,3: 26.02.2021 12:00

Brücke über Schanzenstraße soll ersetzt werden

In Hamburg soll die nächste denkmalgeschützte Eisenbahn-Brücke abgerissen werden: Die im Jahr 1903 gebaute Brücke über die Schanzenstraße hat das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht, heißt es von der Deutschen Bahn. Nach der Sternbrücke ist es der zweite geplante Abriss - auch gegen diesen Plan gibt es Proteste. | Sendedatum NDR 90,3: 26.02.2021 07:00

Hintergrund zum Coronavirus

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Schulsenator Ties Rabe zeigt einen Mundschutz mit der Aufschrift "Hamburg". © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Lockdown: Diese Corona-Regeln gelten aktuell in Hamburg

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg viele Einschränkungen. Ein Überblick. mehr

Zwei junge Mädchen sitzen auf einem roten Sofa und schauen auf Tablets. © imago Foto: Jochen Tack

Lernen im Lockdown: Bildungsangebote des NDR

Schulschließungen wegen Corona: Der NDR unterstützt Kinder und Jugendliche mit Bildungsangeboten beim Lernen zu Hause. mehr

"Hinz&Kunzt"-Verkäufer Jens Cormann steht vor einem Supermarkt, trägt eine Maske und verkauf Zeitungen. © NDR

Ihr Leben in der Pandemie: Der Obdachlose

NDR 90,3 und das Hamburg Journal begleiten Menschen aus Hamburg durch die Pandemie, darunter: "Hinz&Kunzt"-Verkäufer Jens Cormann. mehr

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Alma Hoppes Lustspielhaus, Ludolfstraße, Eppendorf, Hamburg, Deutschland. © picture alliance / Bildagentur-online Foto: Schoening

Theatergutscheine mit der NDR Hamburg App gewinnen

NDR 90,3 und das Hamburg Journal verlosen drei Gutscheine im Wert von je 60 Euro für Alma Hoppes Lustspielhaus. mehr

Die Grafik der Elbphilharmonie © NDR

Nachrichten-Podcast: Hamburg Heute

Was war heute in Hamburg los? Der Nachrichten-Podcast "Hamburg Heute" von NDR 90,3 bringt die Hörerinnen und Hörer montags bis freitags ab 17 Uhr auf den neuesten Stand. mehr

Der NDR in Hamburg-Rotherbaum © NDR

Erkunden Sie Ihr NDR Landesfunkhaus Hamburg online

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal in Ihrem NDR Landesfunkhaus Hamburg. mehr