mit Video

G20-Foto-Fahndung: 20 Verdächtige identifiziert

Seitdem die umstrittene Öffentlichkeitsfahndung nach den G20-Ausschreitungen begonnen hat, sind mehr als 250 Hinweise bei der Hamburger Polizei eingegangen. 20 mutmaßliche Täter wurden identifiziert. mehr

mit Video

Entsetzen über geplante Schulschließungen

Wegen finanzieller Probleme will das Erzbistum Hamburg acht Schulen schließen. Die Pläne haben Betroffenheit und Bestürzung ausgelöst, aber auch Ärger. Elternvertreter kündigen Proteste an mehr

mit Video

In die Hafencity kommt mehr Leben

Die Kräne drehen sich unablässig in der Hamburger Hafencity. Der östliche Teil wird weiter erschlossen. Rund 800 Wohnungen können in diesem Jahr bezogen werden. mehr

Videos

01:56

Hamburger startet Petition für Obdachlose

19.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:58

NDR Talk Show: 10 Jahre Barbara und Hubertus

19.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:28

"Maria Stuart" im Ernst Deutsch Theater

19.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:15

Acht katholische Schulen müssen schließen

19.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:10

Hafencity: Mehr Wohnraum für Familien

19.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:49

Handelskammer: Wie geht es weiter?

19.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:33

GroKo oder nicht: Die SPD am Scheideweg

19.01.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell

mit Video

Gisdol vor Köln: "Das gefühlt 25. Endspiel"

HSV-Trainer Markus Gisdol übt sich vor dem Kellerduell mit dem 1. FC Köln in Gelassenheit - auch wenn er auf den erkrankten Hoffnungsträger Jann-Fiete Arp verzichten muss. mehr

mit Video

Weniger Erstaufnahmen, neue Folgeunterkünfte

Der Zentrale Koordinierungsstab für Flüchtlinge rechnet mit 300 Menschen, die in diesem Jahr pro Monat nach Hamburg kommen. Die Stadt will 20 Folgeunterkünfte bauen oder erweitern. mehr

mit Video

Sinneswandel bei der Handelskammer

Erst vor wenigen Wochen hat die Führung der Hamburger Handelskammer angekündigt, die IHK Nord verlassen zu wollen. Doch nun gibt es eine überraschende Kehrtwende. mehr

mit Audio

Prozess um hinterzogene Biersteuer

Drei Männer müssen sich vor dem Hamburger Landgericht verantworten, weil sie die sogenannte Biersteuer in Frankreich hinterzogen haben sollen. Der Prozess begann mit einem Geständnis. mehr

mit Video

"Friederike" schwerster Sturm seit "Kyrill"

Ein lahmgelegter Fernverkehr, umgekippte Bäume und zahlreiche Unfälle: Der Orkan "Friederike" hat Spuren in Norddeutschland hinterlassen. Eine erste Bilanz der Schäden. mehr

mit Audio

Weniger Grün - weniger Bahn-Chaos?

Wie lassen sich Zugausfälle wegen umgestürzter Bäume vermeiden? Im Hamburger Verkehrsausschuss schlagen Bahn-Vertreter rigoroseres Sägen an den Trassen vor. Umweltschützer warnen. mehr

mit Video

Viagogo: Landgericht stoppt WM-Kartenverkauf

Die Ticketplattform Viagogo darf vorerst keine Karten für die Fußball-WM verkaufen. Das verfügte das Landgericht Hamburg. Zuvor hatte die Elbphilharmonie vor Viagogo gewarnt. mehr

Kurzmeldungen

Zverev verpasst Achtelfinale der Australian Open

Der Hamburger Tennisprofi Alexander Zverev ist bei den Australian Open in der dritten Runde ausgeschieden. Der 20-Jährige unterlag dem Südkoreaner Chung Hyeon mit 7:5, 6:7 (3:7), 6:2, 3:6 und 0:6. Damit ist bei den Herren kein Deutscher mehr in Melbourne im Rennen. | Sendedatum NDR 90,3: 20.01.2018 10:00

Noch ein Preis für Fatih Akin

Der Hamburger Regisseur Fatih Akin hat für seinen Film "Aus dem Nichts" eine weitere Auszeichnung gewonnen: Er bekam am Freitag den Bayerischen Filmpreis für die beste Regie verliehen. Diane Kruger wurde für ihre Rolle in dem NSU-Drama als beste Darstellerin ausgezeichnet. | Sendedatum NDR 90,3: 20.01.2018 08:00

Zehnjährige bei Unfall in Hamm schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Sievekingsallee ist am Freitagabend ein zehnjähriges Mädchen schwer verletzt worden. Das Kind saß im Wagen eines 31-Jährigen, der beim Abbiegen die Vorfahrt missachtet hatte und mit zwei anderen Autos zusammenstieß. Laut Polizei hatte der Unfallverursacher, der nicht der Vater des Mädchens ist, keinen Führerschein und war betrunken. | Sendedatum NDR 90,3: 20.01.2017 08:00

Scholz wünscht sich klares Signal von SPD-Parteitag

Kurz vor dem SPD-Parteitag in Bonn hat Vize-Parteichef Olaf Scholz an die Delegierten appelliert, den Weg frei zu machen für Koalitionsverhandlungen mit der Union. "Die Entscheidung des Parteitags ist wichtig für Deutschland, wirkt aber weit über unsere Grenzen hinaus", sagte Hamburgs Erster Bürgermeister der Deutschen Presse-Agentur. Er forderte ein eindeutiges Votum. Die Landesverbände Hessen und Nordrhein-Westfalen bereiten nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" Anträge zur Änderung der Sondierungsbeschlüsse vor. | Sendedatum NDR 90,3: 20.01.2018 08:00

Pflegeeltern fühlen sich von Behörden oft im Stich gelassen

In Hamburg fühlen sich Pflegeeltern mit ihren Problemen oft von den Behörden im Stich gelassen. Ein Grund dafür ist unter anderem der häufige Wechsel von Mitarbeitern beim Allgemeinen Sozialen Dienst. Das ist ein Zwischenergebnis der Arbeit der Hamburger Enquetekommission für Kinderschutz, wie NDR 90,3 berichtete. Sie will bis März ihre Ergebnisse vorlegen und Empfehlungen an die Stadt formulieren. | Sendedatum NDR 90,3: 19.01.2018 18:30

mit Video

Hamburger Lessingtage beginnen

Am Wochenende starten am Hamburger Thalia Theater die internationalen Lessingtage. Gewidmet sind sie verfolgten Künstlern - und sie seien so politisch wie nie, sagt Intendant Lux. mehr