Roboter "Brokk" soll Bomben entschärfen helfen

"Brokk 120 D" heißt das neue Arbeitsgerät des Kampfmittelräumdienstes der Hamburger Feuerwehr. Das weltweit zweite Gerät seiner Art soll in gefährlichen Situationen eingesetzt werden. mehr

Fahrdienst-Vermittler Uber startet in Hamburg

Ein weiteres Fahrdienst-Angebot für Hamburg: Uber ist jetzt auch in der Hansestadt an den Start gegangen. Die Fahrten können über eine App gebucht werden. mehr

Polizisten schießen auf mutmaßlichen Autoknacker

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Autoknacker nach einer kurzen Verfolgungsjagd in Hamburg-Wilhelmsburg mit Schüssen gestoppt. Der 35-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. mehr

Videos

02:06
NDR//Aktuell

Fahrdienst-Anbieter Uber jetzt auch in Hamburg

17.07.2019 16:00 Uhr
NDR//Aktuell
02:31
Hamburg Journal

Autofreies Ottensen: Nicht alle freuen sich

16.07.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18
Hamburg Journal

Ab 2030 sollen nur noch Elektrobusse fahren

16.07.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal

Laura Tonke und Felix Klare drehen in Hamburg

16.07.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:27
Hamburg Journal

Der Kletterwald Volksdorf

16.07.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal

Einzelhandel profitiert vom Wetter

16.07.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal

Aurel - der Tausendsassa

16.07.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:23
Hamburg Journal

Das neue 3D-Trickart-Museum in Hammerbrook

16.07.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:41
Hamburg Journal 18.00

Hohe Krankenstände in Hamburger Behörden

16.07.2019 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00
00:40
Hamburg Journal 18.00

Weniger Tote durch Krankenhauskeime in Hamburg

16.07.2019 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00

Koordinaten statt Stadionuhr: HSV setzt auf Fußball

Die Stadionuhr des HSV ist endgültig abgebaut. An der Stelle prangen im Volksparkstadion nun die GPS-Koordinaten des Anstoßpunktes. mehr

Zehn Jahre Glasflaschenverbot auf dem Kiez

Vor zehn Jahren ist das Glasflaschenverbot rund um die Hamburger Reeperbahn in Kraft getreten. Heute räumen selbst Skeptiker von damals ein, dass sich die Maßnahme bewährt hat. mehr

Gefahrenstoff legte Eppendorfer Weg lahm

Großeinsatz für die Hamburger Feuerwehr und Polizei am Dienstagabend. In Hoheluft-West musste wegen Explosionsgefahr ein Abschnitt des Eppendorfer Wegs gesperrt werden. mehr

Hamburger gehen offenbar bewusster mit Müll um

Die Hamburger haben 2018 im Schnitt pro Kopf sechs Kilo weniger Restmüll produziert. Das zeigt die Jahresbilanz der Stadtreinigung. Außerdem ist die Recycling-Quote gestiegen. mehr

Weniger Tote durch Krankenhauskeime in Hamburg

In Hamburg sind im vergangenen Jahr 26 Menschen gestorben, deren Tod mit Krankenhauskeimen in Verbindung steht. Das ist ein deutlicher Rückgang gegenüber dem Vorjahr. mehr

Rothenbaum-Chefin Reichel: "Zverev ist wie ein Geschenk"

Sandra Reichel ist die neue Direktorin des Tennisturniers in Hamburg. Warum ihr Tradition wichtig ist und wie sie Alexander Zverev an den Rothenbaum "gelockt" hat, verrät sie im Gespräch mit NDR.de. mehr

Kurzmeldungen

Otto steigt ins E-Tretroller-Geschäft ein

In das Geschäft mit Elektro-Tretrollern steigt jetzt auch der Hamburger Otto-Konzern ein. Er will die E-Scooter ab Ende August verleihen - aber nicht minutenweise, sondern längerfristig. Die E-Roller sollen pro Monat 39 Euro kosten, mit Zulassung und Versicherung - und können in ganz Deutschland genutzt werden. | Sendedatum NDR 90,3: 17.07.2019 15:00

Hamburg-Sylt: Bald Rückkehr zum regulären Fahrplan

Auf der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Sylt gilt voraussichtlich ab kommenden Mittwoch wieder der reguläre Fahrplan. Das hat die Deutsche Bahn am Mittwoch mitgeteilt. Vor zwei Wochen hatte ein Lkw in Nordfriesland eine Eisenbahnbrücke gerammt und schwer beschädigt. Seitdem fahren zwischen Hamburg und Westerland weniger Züge, weil nur ein Gleis zur Verfügung steht. | Sendedatum NDR 90,3: 17.07.2019 14:00

Handwerker fällt von Gerüst

In Hammerbrook ist am Mittwochmorgen bei Gerüstarbeiten vor einer Autowerkstatt ein Handwerker abgestürzt. Der Mann fiel drei Meter in die Tiefe und brach sich einen Arm. Nach dem Unfall in der Wendenstraße brachte ein Rettungswagen den Verletzten ins Krankenhaus. | Sendedatum NDR 90,3: 17.07.2019 10:00

Wilhelmsburg: 90 Heuballen gelöscht

Am Stillhorner Weg im Wilhelmsburg haben in der Nacht rund 90 Heuballen gebrannt. Die Hamburger Feuerwehr ist mit 25 Einsatzkräften vor Ort, um die Flammen zu löschen. Zudem mussten die Ballen alle auseinandergenommen werden, damit sich das Heu nicht neu entzünden kann. Der Einsatz dauerte bis zum Mittag an. | Sendedatum NDR 90,3: 17.07.2019 06:00

St. Pauli gewinnt nur knapp in Flensburg

Eineinhalb Wochen vor dem Saisonstart ist der Fußball-Zweitligist FC St. Pauli noch ein gutes Stück von seiner Bestform entfernt. Im Testspiel beim Nord-Regionalligisten SC Weiche Flensburg 08 mühte sich der Kiezclub am Dienstagabend zum knappen 1:0 (1:0)-Erfolg. Der Grieche Dimitrios Diamantakos (7.) traf früh zum dritten Sieg der Hamburger im fünften Vorbereitungsmatch. Der ausgeliehene norwegische Innenverteidiger Leo Östigaard kam bei St. Pauli zu einem 75-minütigen Einsatz. | Sendedatum NDR 90,3: 17.07.2019 06:00

NS-Gedenktafel zwischen Graffiti und Bierwerbung

Eine Gedenktafel im Schanzenviertel soll an die Deportationen von Juden aus Hamburg vor 77 Jahren erinnern. Doch der Ort sorgte erst für Unmut - und dann für eine beherzte Reaktion. mehr