U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde ist eröffnet

Fahrgäste der Hamburger U-Bahnlinie U1 können seit Montag in Oldenfelde ein- und aussteigen. Zur Einweihung der neuen Station kam auch der Erste Bürgermeister Peter Tschentscher. mehr

Neue Kattwykbrücke: Mittelteil ist eingesetzt

Über die neue Kattwykbrücke im Hamburger Hafen rollt in Zukunft der Bahnverkehr. Das rund 2.000 Tonnen schwere Mittelteil wurde am Montag von zwei Schwimmkränen eingesetzt. mehr

Zwei Männer rauben Geldboten in Barmbek aus

Im Hamburger Stadtteil Barmbek haben am Montagmittag zwei Männer einen Geldboten überfallen. In seiner Tasche befand sich nach Angaben der Polizei ein vierstelliger Geldbetrag. mehr

Videos

29:38
Sportclub
02:39
Hamburg Journal

Ali Reza Zarif und seine Breakdance-Kids

08.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32
Hamburg Journal

Kulturbegleitung für beeinträchtigte Menschen

08.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:00
Hamburg Journal

105 Jahre Blumengroßmarkt in Hamburg

08.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:39
Hamburg Journal

A7-Deckel: Letzte Vorbereitungen vor der Öffnung

08.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:28
Hamburg Journal

Johannes Kahrs zum SPD-Bundesparteitag

08.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:45
Hamburg Journal

Boy-Gobert-Preis an Merlin Sandmeyer verliehen

08.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:57
Hamburg Journal

Wochenlotse: Was in dieser Woche wichtig wird

08.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Stutthof-Prozess: Zeuge schildert Qualen

Im Hamburger Prozess gegen einen 93-jährigen früheren KZ-Wachmann hat am Montag ein Zeuge aus Israel ausgesagt. Der heute 91-Jährige berichtete von schwersten Misshandlungen. mehr

Hamburg will Grundschulen stärken

Mit einem neuen Bildungsplan will die Hamburger Schulbehörde die Kompetenzen der Grundschulkinder verbessern. Außerdem soll die Besoldung von Grundschullehrern angehoben werden mehr

Neuer A7-Tunnel: Freie Fahrt in beiden Röhren

Die Sperrung der Autobahn A7 im Nordwesten Hamburgs ist früher als geplant beendet worden. Nun ist der neue Lärmschutztunnel in Hamburg-Schnelsen in beiden Röhren befahrbar. mehr

Kohlenmonoxid-Alarm: Haus in Bahrenfeld evakuiert

In Hamburg-Bahrenfeld mussten 21 Menschen ein Mehrfamilienhaus verlassen. Zuvor waren erhöhte Kohlenmonoxid-Werte gemessen worden. Die Feuerwehr war im Großeinsatz. mehr

Nach SPD-Parteitag: Kahrs bezweifelt Linksruck

Der Hamburger SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs glaubt an die Fortsetzung der Großen Koalition. Neue Verhandlungen seien kein Problem, sagte er im Interview mit dem Hamburg Journal. mehr

Nächste Pleite - St. Pauli trifft das Tor einfach nicht

Zweitligist FC St. Pauli steckt weiter in einer Ergebniskrise. Bei Jahn Regensburg kassierten die Hamburger die nächste Pleite. Die Chancenverwertung der Luhukay-Elf bleibt konstant schwach. mehr

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A25

Auf der A25 sind bei einem Unfall sieben Menschen verletzt worden. Zwischen den Abfahrten Bergedorf und Nettelnburg raste ein Autofahrer in eine Rettungsgasse und kollidierte mit mehreren Fahrzeugen. mehr

2,2 Millionen Besucher bei Winterdom in Hamburg

Der Winterdom in Hamburg endet mit einer positiven Besucher-Bilanz: Rund 2,2 Millionen Menschen kamen zum Volksfest auf dem Heiligengeistfeld - deutlich mehr als im Vorjahr. mehr

Kurzmeldungen

Synagoge: Jüdischer Weltkongress begrüßt Wiederaufbau-Pläne

Der jüdische Weltkongress hat sich in die Diskussion über die Hamburger Bornplatz-Synagoge eingeschaltet. Er begrüßt die Initiative von Landes- und Bundespolitikern zum Wiederaufbau. Die Synagoge im Grindelviertel war in der Pogromnacht 1938 schwer beschädigt und im Jahr darauf abgerissen worden. Ein Wiederaufbau sei ein wichtiges Signal, dass die Hamburger Juden in die Mitte der Stadt gehörten, heißt es in einer Erklärung. | Sendedatum NDR 90,3: 09.12.2019 14:00

Hamburger verletzt zwei Menschen in Bad Oldesloe

Ein 20-Jähriger aus Hamburg soll am Sonntag in Bad Oldesloe zwei Menschen schwer verletzt haben. Vorher hätten die drei Beteiligten stundenlang heftig gestritten, berichteten Zeugen. Laut Polizei ging der Tatverdächtige mit einem Messer auf einen 24-Jährigen los. Einem 19-jährigen Hamburger schlug er mit einem schweren Gegenstand auf den Kopf. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht, der Verdächtige wurde festgenommen. | Sendedatum NDR 90,3: 09.12.2019 13:00

Politiker-Dienstwagen: Umwelthilfe kritisiert Schadstoffausstoß

Die Dienstwagen der deutschen Spitzenpolitiker sind nach Einschätzung der Deutschen Umwelthilfe nicht klimafreundlich. Unter den Umweltministern fährt Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) noch einen Wagen mit den vergleichweise niedrigsten Grenzwerten. Im Gesamtvergleich kommt Bremen am besten weg - Berlin produziere am meisten CO2, hieß es. Unterm Strich hält laut Umwelthilfe kein einziger der 237 untersuchten Politiker-Dienstwagen den Grenzwert von 130 Gramm CO2 pro Kilometer ein. | Sendedatum NDR 90,3: 09.12.2019 12:00

HSV-Handballer besiegen TV Emsdetten mit 37:17

Die Handballer des HSV Hamburg haben in der 2. Bundesliga den Anschluss an die vorderen Tabellenplätze gewahrt. Sie besiegten den TV Emsdetten am Sonntagabend mit 37:17. Schon zur Halbzeit hatten die Hamburger mit 17:8 in Führung gelegen. Erfolgreichster Werfer war Niklas Weller mit elf Toren. | Sendedatum Hamburg Journal: 08.12.2019 19:30

Überfall auf Spielhalle in Harburg

In Hamburg hat ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag eine Spielhalle in Harburg überfallen und einen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe bedroht. Der Angestellte war zu dem Zeitpunkt gerade dabei, die Einnahmen zu zählen. Der Täter bedrohte den 26-Jährigen, nahm rund 300 Euro vom Tresen und flüchtete zu Fuß. | Sendedatum NDR 90,3: 08.12.2019 15:00

"Die Eiskönigin" ab 2021 als Musical in Hamburg

Der Kino-Welterfolg "Die Eiskönigin" kommt in zwei Jahren als Musical nach Hamburg. Der Vorverkauf soll laut dem Musicalunternehmen Stage Entertainment im Frühjahr starten. mehr