Hamburger sollen Tourismus zu Hause ankurbeln

Hamburg will den Tourismus-Sektor mit Einheimischen wieder in Schwung bringen. Mit der neuen "Hamburg Card" sollen Menschen in Hamburg und ihre Gäste vergünstigt Freizeit-Angebote buchen können. mehr

Stutthof-Prozess: Nebenkläger fordern Schuldeingeständnis

Im Hamburger Prozess um einen früheren KZ-Wachmann haben mehrere Nebenklage-Vertreter den Angeklagten zu einem Schuldeingeständnis aufgerufen. Die Staatsanwaltschaft hatte drei Jahre Haft gefordert. mehr

FC St. Pauli: Club-Legende Trulsen muss gehen

Co-Trainer André Trulsen hat beim FC St. Pauli keinen neuen Vertrag erhalten. Auch Markus Gellhaus soll gehen. Torwarttrainer Mathias Hain darf hingegen bleiben. mehr

Hagenbeck: Albino-Seebärenbaby lernt schwimmen

Das Seebärenbaby im Tierpark Hagenbeck lernt langsam schwimmen. Es wird zum Star. Doch auch Orang-Utans, Präriehunde, Bisons, Alpakas und Hirschziegenantilopen haben Nachwuchs. mehr

Bußgeldkatalog: Hamburg prüft weiteres Vorgehen

Hamburg will in den nächsten Tagen entscheiden, wie es mit dem neuen Bußgeldkatalog weitergeht. Möglicherweise werden Führerscheine, die auf Basis des neuen Katalogs entzogen wurden, wieder zurückgegeben. mehr

Videos

02:19
Hamburg Journal

Die Elbphilharmonie auf eigene Faust erkunden

13.07.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18
Hamburg Journal

Festivals planen spannenden Kulturherbst

13.07.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:17
Hamburg Journal

Wegen Corona: "Lernferien" in Hamburg beginnen

13.07.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:41
Hamburg Journal

Frauenquote sorgt für Diskussion in Hamburger CDU

13.07.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal

Ein Garten voller Kunst am Rothenbaum

13.07.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:59
Hamburg Journal

Die Langzeitfolgen von Covid-19

13.07.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:16
Hamburg Journal

Start-up bringt das Bauschutt-Recycling voran

13.07.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Antikörperstudie: Nur wenige Menschen immun

In Deutschland ist nur ein sehr kleiner Teil der Menschen vorübergehend immun gegen das Corona-Virus. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie, an der auch das Hamburger UKE mitgearbeitet hat. mehr

Hamburg plant "Pop-up-Radwege" auf Autospuren

Die Hamburger Verkehrsbehörde will schon im Herbst Fahrradwege auf Autospuren ermöglichen. Einer dieser "Pop-up-Radwege" ist schon auf dem Sievekingdamm in Hamm entstanden - eher unfreiwillig. mehr

Corona: Genesene kämpfen mit Langzeitfolgen

Genesene Corona-Patienten haben oft unter Folgeerscheinungen zu leiden. Zwei Menschen aus Hamburg kämpfen sich langsam in ihr altes Leben zurück. Das geht nicht ohne Hilfe. mehr

Ministerin Karliczek lobt Hamburger Corona-Forschung

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat das UKE besucht. Sie lobte die interdisziplinären Forschung. Sie sei für die Bekämpfung der Corona-Pandemie von Bedeutung. mehr

Kein neuer Corona-Fall in Hamburg

In Hamburg ist die Zahl der neuen Corona-Infektionen am Dienstag erneut nicht gestiegen. Es wurde im Vergleich zum Vortag keine einzige Neuinfektion bestätigt. mehr

Hamburger CDU streitet über Frauenquote

Kommt die Frauenquote in der CDU? In Hamburg sorgt diese Frage für Streit, obwohl Parteichef Roland Heintze den Plan der Bundesspitze begrüßt. Die Diskussion birgt Zündstoff. mehr

Handel und Handwerk: Hunderte Auszubildende fehlen

Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge in Hamburg ist durch die Corona-Krise deutlich gesunken. Handel und Handwerk melden derzeit fast 2.000 unbesetzte Lehrstellen. mehr

Trauer um Thalia-Schauspieler Peter Maertens

Der Hamburger Theater-Schauspieler Peter Maertens ist tot. Er starb im Alter von 88 Jahren. Am Thalia Theater trat Maertens 60 Jahre lang auf. mehr

Kurzmeldungen

Razzia in Hotel der Langenhorner Chaussee

In Hamburg haben Ermittlerinnen und Ermittler am Dienstagfrüh ein Hotel in der Langenhorner Chaussee durchsucht. Unbestätigten Berichten zufolge wurden dort zwei Männer in Gewahrsam genommen. Auslöser für die Aktion waren offenbar Ermittlungen zu Gewalt-Delikten im Landkreis Goslar. Auch dort sowie in Sachsen-Anhalt haben Polizistinnen und Polizisten Wohnungen durchsucht. | Sendedatum NDR 90,3: 14.07.2020 13:00

DRK rettet weiter im Raum Süderelbe

Die Feuerwehr bekommt im Hamburger Süden dauerhaft Unterstützung vom Roten Kreuz. Das DRK Harburg ist bei Notfällen in Wilstorf und Eißendorf mit sechs Rettungswagen im Einsatz. Die Hilfsorganisation hatte für die beiden Stadtteile bisher nur eine provisorische Vereinbarung mit der Stadt. Jetzt hat das DRK Harburg nach einer offiziellen Ausschreibung den Zuschlag für die Rettungsfahrten bekommen. | Sendedatum NDR 90,3 14.07.2020 07:00

Städtische Unternehmen: Mehr Frauen in Führungspositionen

In Hamburgs städtischen Unternehmen besetzen Frauen etwas mehr Top-Positionen, als noch im vergangenen Jahr. Das geht aus einer Untersuchung der Zeppelin Universität Friedrichshafen hervor. Demnach gab es im März/April drei Frauen mehr unter den Spitzen-Managern. Mit dem Frauenanteil von 22 Prozent liegt Hamburg über dem Bundesdurchschnitt von knapp 20 Prozent. | Sendedatum NDR 90,3: 14.07.2020 07:00

Hintergrund zum Coronavirus

Corona: Das ist in Hamburg erlaubt, das verboten

Hamburg lockert die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Jetzt dürfen sich draußen bis zu zehn Menschen aus verschiedenen Haushalten treffen und große Veranstaltungen sind auch möglich. mehr

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Serie: Das Hafenmuseum Hamburg

Im Hafenmuseum Hamburg wird Tradition am Leben gehalten. NDR 90,3 und das Hamburg Journal stellen in einer Serie Arbeitsgeräte, Schiffe und Ehrenamtliche des Museums vor. mehr