Mindestens zehn Missbrauchsopfer im Margaretenhort

Im Hamburger Kinderheim Margaretenhort gab es in den 1980er-Jahren mindestens zehn Missbrauchsopfer - und mindestens fünf Täter. Das ist das Zwischenergebnis der bisherigen Aufarbeitung. mehr

Mann greift Frauen in Bahrenfeld an

In Hamburg-Bahrenfeld hat ein Unbekannter drei Frauen belästigt und in einem Fall verletzt. Er versuchte zudem, ein zwölfjähriges Mädchen in ein Gebüsch zu zerren. mehr

Hamburger Senat saniert Kulturimmobilien

Hamburger Schauspielhaus, Thalia Theater, Kunsthalle: Der Senat will die städtischen Kulturimmobilien umfangreich sanieren. Es geht um mindestens 300 Millionen Euro. mehr

Videos

02:21
Hamburg Journal

Sasel: Protestwelle statt Vorstadtidylle

23.05.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal

Neue Ausstellung "Dialog mit der Zeit"

23.05.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal

Digitalisierung: Hamburg Tourismus startet durch

23.05.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:16
Hamburg Journal

St. Georg: Barrierefreiheit im Stiftsviertel

23.05.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:52
Hamburg Journal

Rabbiner-Ordination - ein besonderer Tag

23.05.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:32
NDR//Aktuell

Erste Fahrverbote für Diesel in Hamburg

23.05.2018 16:00 Uhr
NDR//Aktuell
02:30
Hamburg Journal

"Alles wird": Liedermacher Lukas Droese

23.05.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Festgenommener Syrer soll für IS gekämpft haben

Vor dem Oberlandesgericht in Hamburg wird einem Syrer der Prozess gemacht. Die Bundesanwaltschaft hat ihn angeklagt, weil er für den sogenannten Islamischen Staat gekämpft haben soll. mehr

Feuerwehr sucht nach Schwimmer in der Elbe

Die Hamburger Feuerwehr hat in Altona mit mehreren Booten und Tauchern nach einem vermissten Schwimmer gesucht. Er soll laut Augenzeugen am Fischmarkt ins Wasser gesprungen sein. mehr

Erste Fahrgäste fahren mit Hamburgs neuer S-Bahn

Hamburgs neues S-Bahn-Modell ist am Donnerstag zum ersten Mal mit Fahrgästen unterwegs gewesen. Nach monatelangen Tests fuhr der erste Zug in Bergedorf ab - auf der Linie S21. mehr

Tödlicher Brand: Ermittlungen gegen Feuerwehr

Nach dem Tod einer 17-Jährigen bei einem Brand in Hamburg-Harvestehude ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die Feuerwehr-Einsatzkräfte wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung. mehr

Angeklagter gesteht Angriff auf Obdachlosen

Im Prozess um einen brutalen Angriff auf einen Obdachlosen am Hamburger Bahnhof Ohlsdorf hat der Angeklagte vor dem Amtsgericht die Tat gestanden. Er hatte sein Opfer am Hals verletzt. mehr

Polizei sucht vermissten 70-Jährigen

Die Hamburger Polizei bittet um Hinweise über den Aufenthalt des 70-jährigen Peter Schuhmacher. Er wird seit Dienstag vermisst. Aufgrund seiner körperlichen Verfassung bestehe Lebensgefahr. mehr

Tourismustaxe für Hamburg ein Erfolgsmodell

In Hamburg zahlen Hotelgäste seit fünf Jahren eine Übernachtungsabgabe. Verkehrsstaatsrat Andreas Rieckhof bezeichnet die Kultur- und Tourismustaxe als Erfolgsmodell. mehr

HSV: Holtby bleibt, Waldschmidt geht

Die Kaderzusammensetzung beim Bundesliga-Absteiger Hamburger SV nimmt Formen an. Lewis Holtby bleibt, Luca Waldschmidt wechselt nach Freiburg und aus Kaiserslautern kommt Christoph Moritz. mehr

Sicherheitslücke bei Online-Apotheken entdeckt

Daten von Kunden vieler Online-Apotheken sind nicht ausreichend gesichert gewesen. Das zeigen Recherchen von NDR und WDR. Angreifer hätten demnach sensible Daten einsehen können. mehr

Kurzmeldungen

Keine Ermittlungen gegen verdeckte Polizisten

Die Hamburger Staatsanwaltschaft sieht keinen Grund, gegen verdeckte Ermittler beim G20-Gipfel zu ermitteln. Sie sollen sich unter linksautonome Demonstranten gemischt haben. Laut Staatsanwaltschaft fallen diese Beamten im Dienst nicht unter das Versammlungsgesetz. Auch das Vermummungsverbot gelte für sie nicht. | Sendedatum NDR 90,3: 24.05.2018 18:30

Bis zu 800 Wohnungen in Wandsbek geplant

In Hamburg sollen bis zu 800 Wohnungen auf einer ehemaligen Mülldeponie im Bezirk Wandsbek entstehen. Einem entsprechenden Vertrag mit der Gartenstadt Farmsen Wohnungsbaugenossenschaft hat der Senat zugestimmt. Ob das Vorhaben überhaupt realisiert werden kann, untersucht jetzt die Umweltbehörde. Sechs Wochen lang wird sie Bodenproben entnehmen und anschließend eine Machbarkeitsstudie erstellen. Vor Beginn der Arbeiten in Farmsen werden die Anwohner am Montag vom zuständigen Bezirksamt und der Umweltbehörde informiert. | Sendedatum NDR 90,3: 24.05.2018 18:00

Hamburger Online-Apotheke überraschend verkauft

Die Hamburger Online-Apotheke Apo-Rot wird überraschend an den bisherigen Konkurrenten DocMorris verkauft. Dadurch sind vorraussichtlich mehr als 150 Jobs in Gefahr - vor allem im Logistikzentrum Bahrenfeld. Doc Morris will den Versand künftig über die eigenen Standorte in den Niederlanden und in Bremen abwickeln. Die Hälfte der Mitarbeiter soll dorthin wechseln können. | Sendedatum NDR 90,3: 24.05.2018 15:00

Neue App für schnellere Hilfe bei Herzstillstand

In Hamburg gibt es seit Donnerstag schnellere Hilfe bei einem plötzlichen Herzstillstand. Der Arbeiter-Samariter-Bund hat eine neue Smartphone-App vorgestellt - mit dem Namen "Hamburg schockt". Die App schickt bei einem Notruf den Standort an die Rettungsleitstelle, alarmiert gleichzeitig Ersthelfer in der Nähe und weiß, wo das nächste Elektro-Schock-Gerät zu finden ist. Herzstillstand ist die häufigste Todesursache in Deutschland. | Sendedatum NDR 90,3: 24.05.2018 12:00

Schwerpunkteinsatz gegen Drogenkriminalität

In Hamburg hat die Polizei erneut einen Schwerpunkteinsatz gegen Drogenkriminalität gestartet. Von Mittwoch- bis Donnerstagmorgen hat sie fast 170 Verdächtige überprüft. Im Sternschanzenpark fand die Polizei bei zwei mutmaßlichen Dealern Marihuna, Kokain und Bargeld, das wahrscheinlich aus Drogengeschäften stammte. Außerdem sprachen die Fahnder 53 Aufenthaltsverbote für das kontrollierte Gebiet aus. | Sendedatum NDR 90,3: 24.05.2018 11:00

Zeitreise durch Hamburgs Musikgeschichte

Im Hamburger Komponistenquartier werden am 29. Mai die Ausstellungen zu den Lebenswerken von Gustav Mahler und den Geschwistern Felix und Fanny Mendelssohn eröffnet. mehr