Gewinnrückgang bei Kupferhersteller Aurubis

Die Hamburger Kupferhütte Aurubis hat im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich weniger Gewinn gemacht. Gründe sind unter anderem die schwächelnde Weltwirtschaft und Abschreibungen. mehr

Wirtschaft diskutiert über Hamburger Klimaplan

Wir kommen Hamburgs Firmen mit dem Klimaschutzplan des Senats klar? In der Handelskammer diskutierten mehr als 300 Wirtschaftsfachleute mit Umweltsenator Kerstan. mehr

Exklusive Zahlen: Gefahrenzone Luftraum

170 gefährliche Annäherungen von Luftfahrzeugen hat es in den vergangenen vier Jahren im deutschen Luftraum gegeben. Einer 17-jährigen Segelfliegerin wäre dies fast zum Verhängnis geworden. mehr

Videos

02:38
Hamburg Journal

Wasser: Aus der Leitung statt aus der Flasche

10.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:40
Hamburg Journal

Kosmetikseminar für krebskranke Frauen

10.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal

Zu Besuch im Retro-Spiele-Club "Com Illusion"

10.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:10
Hamburg Journal

Windkraft: Hamburg und Niedersachsen machen Druck

10.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal

Was sagt die SPD-Basis zur neuen Bundesspitze?

10.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36
Hamburg Journal

Autobiografie einer Redaktionssekretärin

10.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Hamburg und Niedersachsen machen Druck bei Windkraft

Bei der ersten gemeinsamen Kabinettssitzung nach 29 Jahren haben Hamburg und Niedersachsen ein neues Konzept für Erneuerbare Energien gefordert. Im Rathaus ging es auch um Häfen und die SPD. mehr

Hamburg testet Drohnenabwehr am Flughafen

Am Hamburger Flughafen soll ein Abwehrsystem für Drohnen getestet werden. Wenn die Anlage erfolgreich ist, könnte sie laut Bundesverkehrsministerium auch an anderen Flughäfen aufgebaut werden. mehr

Hamburg will zwei Millionen mehr für Serien zahlen

Für Serien aus Hamburg soll es künftig mehr Geld geben: Die Hansestadt will die Mittel für die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein um zwei Millionen Euro aufstocken. mehr

Bar-Mitarbeiter mit Messer verletzt

Ein Bar-Mitarbeiter ist am Montagabend bei einem Streit im Levantehaus in der Hamburger Innenstadt von einem Gast mit einem Messer verletzt worden. Die Mordkommission ermittelt. mehr

Schiller-Oper: Endgültige Frist für Eigentümerin

Ultimatum für die Eigentümerin: Startet sie keine Baumaßnahmen, um die Stahlkonstruktion der Schiller-Oper zu erhalten, springt das Denkmalschutzamt ein und stellt ihr die Kosten in Rechnung. mehr

Dammtor: Linienbus prallt auf Lkw

Bei einem Unfall mit einem Linienbus am Hamburger Dammtor sind drei Menschen verletzt worden. Der Fahrer hatte eine Vollbremsung hingelegt, woraufhin das Heck gegen einen Lkw prallte. mehr

Kurzmeldungen

Polizei warnt vor Falschgeld

Die Polizei warnt vor Falschgeld in Norddeutschland. Seit einigen Wochen sind gefälschten 10- , 20- und 50-Euro-Scheine im Umlauf. Zuerst tauchten sie im Nordosten Hamburgs und im südlichen Schleswig-Holstein auf. Den falschen Banknoten fehlen die Sicherheitsmerkmale - und auf der Rückseite ist der Aufdruck "prob copy" zu sehen. | Sendedatum NDR 90,3: 11.12.2019 05:30

Pfadfinderstreit in Harvestehude eskaliert

Der Streit zwischen Pfadfindern und der St. Andreas-Kirchengemeinde-leitung in Harvestehude eskaliert. Die Gruppe verlässt vorläufig die Räume an der Bogenstraße. Die Pfandfinder sprechen von einer "fortwährenden Drohung eines Rauswurfs". Die Abende sollen jetzt in anderen Räumen stattfinden. Der zuständige Propst Martin Vetter zeigte sich gegenüber dem "Hamburger Abendblatt" überrascht. Man habe doch extra einen runden Tisch für die Suche nach Lösungen eingerichtet. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 10.12.2019 19:30

Motorradrennen: Mann vor Gericht

Vor dem Amtsgericht St. Georg hat am Dienstag ein Prozess um ein verbotenes Motorradrennen begonnen. Einem Fahrer wird vorgeworfen, auf seinem Motorrad mit mehr als 100 Kilometern pro Stunde durch die Stadt gefahren und vor einer Polizeikontrolle geflüchtet zu sein. Als der 51-Jährige schließlich doch gefasst wurde, konnte er keinen Führerschein zeigen. Der Prozess wird Ende Januar fortgesetzt. | Sendedatum NDR 90,3: 10.12.2019 18:00

Erneut Überfall auf Geldboten

In der Nacht zu Dienstag hat es in Hamburg einen weiteren Überfall auf einen Geldboten gegeben - dieses Mal in Dulsberg. Laut Polizei wollte der 29-Jährige um kurz vor halb zwölf in sein Auto in der Tiroler Straße einsteigen, als er von hinten angegriffen wurde und bewusstlos zusammensackte. Der oder die Täter entwendeten einen Rucksack mit einem höheren Geldbetrag. Die Polizei sucht Zeugen. Montagvormittag war ein Geldbote in Barmbek-Nord überfallen worden. | Sendedatum NDR 90,3: 10.12.2019 13:00

Zentrum von Bramfeld soll Tempo 30-Zone werden

SPD und Grüne wollen Tempo 30 im Zentrum von Bramfeld einführen. Noch in der laufenden Woche soll ein entsprechender Antrag in die Bezirksversammlung Wandsbek eingebracht werden. Im Bramfelder Zentrum liegen mehrere Schulen, eine Kita und ein Seniorenheim, heißt es zur Begründung. Es geht um die Straßenzüge Bramfelder Dorfplatz, Heukoppel und Ellernreihe. | Sendedatum NDR 90,3: 09.12.2019 19:00

Fotos von Hamburg zwischen 1860 und 1880

Gaslaternen, ein Rathausplatz ohne Rathaus und St. Nicolai im Bau: Der Bildband "Hamburg in frühen Fotografien" zeigt, wie die Hansestadt zwischen 1860 und 1880 ausgesehen hat. mehr