.

Corona-Regeln: Senat denkt über Feier-Beschränkungen nach

Nach dem Überschreiten des Corona-Warnwerts erwägt der Hamburger Senat Einschränkungen, zum Beispiel bei privaten Feiern. mehr

.

Prozessbeginn wegen Tötung eines Obdachlosen

Ein Todesfall beschäftigt das Hamburger Landgericht. Ein 37-Jähriger soll einen obdachlosen Mann getötet haben. mehr

Ein Mann trägt eine ver.di-Fahne. © dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Ver.di setzt Warnstreiks in Hamburg fort

Die Gewerkschaft ver.di setzt am Mittwoch in Hamburg ihren dreitägigen Warnstreik im öffentlichen Dienst fort. mehr

Eine Person mit blauen Handschuhen hält ein Abstrichstäbchen in der Hand. © photocase Foto: Luisrojas

Coronavirus: 204 Neuinfektionen in Hamburg registriert

In Hamburg sind seit Montag 204 neue Corona-Fälle registriert worden. Der sogenannte Inzidenzwert liegt aktuell bei 55,4. mehr

Der Gerichtssaal im Prozess um die sogenannten Drei von der Parkbank. Der Angeklagte hält sich eine gelbe Mappe vor das Gesicht. © picture alliance/dpa Foto: Bodo Marks/dpa

"Parkbank"-Prozess: Staatsanwalt fordert Gefängnisstrafen

Im Prozess um die "Drei von der Parkbank" hat der Oberstaatsanwalt Gefängnisstrafen von drei bis dreieinhalb Jahren gefordert. mehr

Videos

Weitere Nachrichten

Die zentrale Rufnummer 116117 der kassenärztlichen Notfallpraxen ist auf einem Werbezettel zu sehen. Diese sollen die Notaufnahmen der Krankenhäuser in ihren Regionen von weniger dringlichen Fällen entlasten. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Wieder Wartezeiten beim Arztruf Hamburg

Wer in diesen Tagen den Arztruf in Hamburg wählt, muss häufig warten. Grund sind Krankheitsfälle der Beschäftigten. mehr

Teilnehmer stehen während einer Streikkundgebung auf dem Gelände des Forschungszentrums Desy in Hamburg-Bahrenfeld. © dpa-Bildfunk Foto: Bodo Marks

Krankenhäuser und Kitas: Hunderte bei Warnstreik dabei

Geschlossene Kitas, Notbesetzungen in Krankenhäusern: Die Gewerkschaft ver.di erhöht den Druck auf die Arbeitgeber. mehr

Auf einem Schreibtisch liegen Stifte und ein Mund-Nasen-Schutz. Eine Kinderhand schreibt. © picture alliance/dpa Foto: Uli Deck

Elternkammer fordert Homeoffice für Schülerinnen und Schüler

Die Elternkammer fordert, dass Schülerinnen und Schüler auch zu Hause bleiben und dort lernen dürfen. mehr

Schüler einer 7. Klasse der Max-Schmeling-Stadtteilschule sitzen zu Beginn des Unterrichts mit Mund-Nasen-Bedeckungen im Klassenraum. © picture alliance/Daniel Bockwoldt/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

NDR Umfrage: Hälfte der Eltern mit Schulbetrieb unzufrieden

Den Ergebnissen der Umfrage zufolge hakt es beim Schulunterricht unter Pandemie-Bedingungen gleich an mehreren Stellen. mehr

In Hamburg wird der Abbiegeassistent für Lkw getestet. © NDR Foto: Charlotte Horn

Abbiegeassistenten: Hamburg findet keine Nachahmer

Die Ausstattung städtischer Lastwagen mit Abbiegeassistenten kommt in Hamburg voran. Doch andere Länder ziehen nicht nach. mehr

Rodrigo Zalazar vom Zweitligisten FC St. Pauli © imago images / Claus Bergmann Foto: Claus Bergmann

"Zauberer" Zalazar: Ein bisschen Sarrasani auf St. Pauli

Rodrigo Zalazar entpuppt sich für den FC St. Pauli als Glücksgriff. Die Leihgabe trumpfte gegen Nürnberg groß auf. mehr

HSV-Spieler bejubeln das 1:0 durch Simon Terodde gegen Düsseldorf. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

HSV empfängt Aue: Der Sieger rückt an die Spitze

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hofft auf den optimalen Start mit vier Siegen aus den ersten vier Spielen - das wäre Vereinsrekord. mehr

Kurzmeldungen

Corona-Fälle beim HSV Hamburg: Heimspiel verlegt

Handball-Zweitligist HSV Hamburg muss erneut eine Corona-bedingte Zwangspause einlegen. Wie die Hanseaten am Dienstag mitteilten, wird das für diesen Mittwoch geplante Heimspiel gegen den TSV Bayer Dormagen verlegt, weil mehrere Hamburger Spieler positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Laut Verein geht das gesamte Team in Quarantäne. Wann das Spiel gegen Dormagen nachgeholt wird, ist noch unklar. Der Handball Sport Verein Hamburg hatte bereits den 1. Spieltag verpasst, weil sechs Spieler infiziert waren. | Sendedatum NDR 90,3: 20.10.2020 19:00

Polizei beklagt Probleme bei Durchsetzung der Corona-Regeln

Polizistinnen und Polizisten in Hamburg haben offenbar zunehmend Probleme bei der Durchsetzung der Corona-Regeln. Laut Gewerkschaft der Polizei treten einige Menschen den Beamten immer aggressiver gegenüber. Am vergangenen Wochenende hatten Polizistinnen und Polizisten vor allem die Einhaltung der Sperrstunde kontrolliert - und 150 Ordnungswidrigkeiten festgestellt. | Sendedatum NDR 90,3 20.10.2020 15:00

Ein Verletzter bei Zusammenstoß von Bus und Lkw

Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Lokstedt ist am Dienstagvormittag ein Fahrgast in einem HVV-Bus verletzt worden. Auf dem Lokstedter Steindamm hatte ein Lkw mit einem Aufleger plötzlich gewendet und war mit einem Gelenkbus zusammengestoßen. Durch den Aufprall stürzte ein 42 Jahre alter Fahrgast. Er wurde leicht am Arm verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. | Sendedatum NDR 90,3: 20.10.2020 13:00

Buchgeschenk für Viereinhalbjährige

Alle viereinhalbjährigen Kinder in Hamburg bekommen von der Stadt ein Buch geschenkt. Das "Hamburger Geschichten-Buch" ist zum Vorlesen gedacht und soll verdeutlichen, welchen Stellenwert die Sprach- und Leseförderung in der Stadt hat. Am Donnerstag hilft Jugendbuchautorin Kirsten Boie dem Senat dabei, die ersten Büchertaschen zu verteilen. | Sendedatum NDR 90,3 20.10.2020 14:00

Kontrollen: Sperrstunde wird eingehalten

Die Restaurants, Kneipen und Bars in Hamburg halten sich offenbar weitgehend an die Sperrstunde. Die Polizei sagte NDR 90,3 am Dienstagmorgen früh, dass es bei Kontrollen am Montagabend keine Verstöße gab. | Sendedatum NDR 90,3: 20.10.2020 07:00

Hintergrund zum Coronavirus

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Schulsenator Ties Rabe zeigt einen Mundschutz mit der Aufschrift "Hamburg". © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Corona: Das ist in Hamburg erlaubt, das verboten

In Hamburg werden weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wieder verschärft. Das sind die Corona-Regeln. mehr

Passanten mit Mund-Nasen-Schutz laufen durch eine Fußgängerzone. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Maskenpflicht in Hamburg: Wo und wann?

Auf einigen Wegen, Straßen und Plätzen in Hamburg gilt nun die Maskenpflicht auch im Freien. Bei Verstößen droht ein Bußgeld. mehr

Esa-Pekka Salonen dirigiert © Minna Hatinen Finnish National Opera and Ballet

Salonen dirigiert Strauss & Ravel

Mit Ravels "Ma mère l'oye" zauberten Salonen und das NDR Elbphilharmonie Orchester märchenhafte Klänge in der Elphi. mehr

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Carlo von Tiedemann im Studio von NDR 90,3 © NDR Foto: Marco Peter

Happy Birthday! Carlo von Tiedemann wird 77 Jahre alt

Der beliebte Moderator steht seit über 40 Jahren beim NDR vor der Kamera und am Mikro. Heute wird der 77 Jahre alt. mehr

Sabine Rossbach und Ilka Steinhausen © NDR Foto: Marcus Krüger

Der NDR im Dialog: Ihre Fragen zum Programm

Was läuft gut, was können wir besser machen bei NDR 90,3 und dem Hamburg Journal? Sabine Rossbach und Ilka Steinhausen haben Ihre Fragen beantwortet. mehr

Die Grafik der Elbphilharmonie © NDR

Nachrichten-Podcast: Hamburg Heute

Was war heute in Hamburg los? Der Nachrichten-Podcast "Hamburg Heute" von NDR 90,3 bringt die Hörerinnen und Hörer montags bis freitags ab 17 Uhr auf den neuesten Stand. mehr

Der NDR in Hamburg-Rotherbaum © NDR

Erkunden Sie Ihr NDR Landesfunkhaus Hamburg online

Werfen Sie digital einen Blick hinter die Kulissen von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal: Entdecken Sie, wie in Ihrem NDR Landesfunkhaus Hamburg gearbeitet wird. mehr