"Pik As" soll abgerissen und neu gebaut werden

Die Hamburger Obdachlosenunterkunft "Pik As" wird nach mehr als 100 Jahren abgerissen. Am gleichen Standort soll in vier Jahren ein neues Gebäude mit mehr Platz für Bedürftige stehen. mehr

HSV-Chef Hoffmann erpresst: Verdächtige festgenommen

Erst bestohlen, dann erpresst: Der HSV-Vorsitzende Bernd Hoffmann ist laut einem Medienbericht Opfer von Kriminellen geworden. Zwei Tatverdächtige sind demnach mittlerweile festgenommen worden. mehr

Zahl der Grippefälle in Hamburg steigt an

In den ersten drei Januar-Wochen ist die Zahl der Grippefälle in Hamburg deutlich angestiegen. Dennoch sieht die Gesundheitsbehörde bislang keinen Grund zur Besorgnis. mehr

Videos

02:04
Hamburg Journal

LKA-Chef will Polizei zukunftsfähig machen

24.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal

Ein Bummel über die Messe "Home2"

24.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:20
Hamburg Journal

Ein Jahr Teilhabechancengesetz - eine Bilanz

24.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:49
Hamburg Journal

Laschet beim CDU-Wahlkampfauftakt

24.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal

Die Linke startet in den Wahlkampf

24.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Initiative gegen Schuldenbremse hat es schwer

Eine Volksinitiative fordert die Abschaffung der Schuldenbremse in Hamburg. Doch bei den Politikern stößt sie auf Ablehnung. Der Senat hat den Verdacht, dass die Initiative unzulässig ist. mehr

FC St. Pauli: Keine DFB-Strafe für politisches Plakat

Der FC St. Pauli wird nach einer pro-kurdischen Aktion seiner Fans nicht vom DFB bestraft. Allerdings erfolgte die Einstellung des Verfahrens nur, weil der Club an "Ärzte ohne Grenzen" spendete. mehr

Wahlplakate bestimmen Hamburgs Straßenbild

In Hamburg hat der Straßen-Wahlkampf begonnen - nun dürfen alle Parteien offiziell ihre Wahlplakate aufstellen. Die meisten Parteien setzen dabei auf ihre Spitzenkandidaten. mehr

Dampfeisbrecher "Stettin" kommt in die Werft

2017 ist der Dampfeisbrecher "Stettin" bei der Hanse Sail in Rostock mit einer Fähre kollidiert. Nun wird der Schaden an dem Traditionsschiff auf der Hamburger Norderwerft repariert. mehr

Neues Konzept gegen wachsenden Lieferverkehr

Die Hamburger Wirtschaftsbehörde sucht Wege, um den zunehmenden Lieferverkehr durch Paketzusteller einzudämmen. Kleine Verteilstationen, sogenannte Micro-Hubs, sollen dabei helfen mehr

Stutthof-Prozess: Zeuge sah Hinrichtungen

Im Hamburger Prozess gegen einen 93-jährigen früheren KZ-Wachmann ist die Aussage eines Überlebenden verlesen worden. Demnach sah der Zeuge aus Norwegen mehrere Hinrichtungen. mehr

BUND stellt Rot-Grün schlechtes Zeugnis aus

Die Umweltschützer vom BUND ziehen ein eigenes Fazit nach fünf Jahren rot-grüner Regierung in Hamburg. Demnach hat der Senat mangelhaft gearbeitet. Fortschritte seien kaum zu erkennen. mehr

LKA-Chef Streiber: Weniger Straftaten in Hamburg

Die Hamburger Polizei hat im vergangenen Jahr weniger Straftaten registriert - vor allem im Bereich der Gewaltkriminalität. Das sagte der neue LKA-Chef Streiber NDR 90,3. mehr

Rot-Grün will Elbchaussee unter Schutz stellen

Die historischen Villen und Gärten an der Elbchaussee sollen besser geschützt werden. Hamburgs SPD und Grüne wollen mit einem Bürgerschaftsantrag eine entsprechende Verordnung durchsetzen. mehr

Kurzmeldungen

Australian Open: Zverev im Achtelfinale

Alexander Zverev steht im Achtelfinale der Australian Open. Der 22 Jahre alte Hamburger kam in Melbourne dank eines 6:2, 6:2, 6:4 gegen den Spanier Fernando Verdasco weiter. Damit stellte Zverev sein bestes Resultat beim ersten Grand-Slam-Tennisturnier von 2019 ein und blieb nach drei Runden weiter ohne Satzverlust. Gegen den Russen Andrej Rubljow hat der Weltranglisten-Siebte am Montag die Chance auf das Erreichen des Viertelfinals. | Sendedatum NDR 90,3: 25.01.2020 12:00

FDP fordert Elektroschock-Waffen für Polizei

Die FDP will alle Hamburger Polizisten im Einsatz- und Streifendienst mit Elektroschockpistolen, sogenannten Tasern, ausrüsten. Diese sollen als Alternative zu Schusswaffen gebraucht werden und potenzielle Angreifer außer Gefecht setzen, heißt es in dem Antrag der Liberalen für die Bürgerschaftssitzung am kommenden Mittwoch. Bereits seit Ende 2005 erprobt das Spezialeinsatzkommando des Hamburger Landeskriminalamts "Taser". | Sendedatum NDR 90,3: 25.01.2020 09:00

Elbvertiefung kommt voran

Die Ausbagger-Arbeiten in der Elbe kommen voran. Die Fahrrinne auf der Strecke zwischen Wedel und der Störmündung bei Glückstadt ist um 20 Meter verbreitert worden, teilte die Wasserstraßen- und Schifffahrts-Verwaltung des Bundes mit. Die Arbeiten zur Elbvertiefung sollen im kommenden Jahr abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 800 Millionen Euro. | Sendedatum NDR 90,3: 25.01.2020 07:00

Wieder Feuer in der Großen Bergstraße

Zum zweiten Mal in dieser Woche ist die Hamburger Feuerwehr am Freitagabend Abend zu einem Hochhaus in der Großen Bergstraße in Altona ausgerückt. Ein Brandmelder hatte Alarm ausgelöst, nachdem in drei von insgesamt 140 Kellerverschlägen Feuer ausgebrochen war. Der Brand konnte schnell gelöscht werden, verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung. | Sendedatum NDR 90,3: 25.01.2020 06:30

FDP-Wirtschaftsminister hoffen auf Liberale im Hamburger Senat

Die Hamburger FDP hat am Freitag Unterstützung durch drei Wirtschaftsminister bekommen. Bernd Buchholz (Schleswig-Holstein), Andreas Pinkwart (Nordrhein-Westfalen) und Volker Wissing (Rheinland-Pfalz) warben für Spitzenkandidatin Anna von Treuenfels. Deutschland brauche schnellere Planungsprozesse und Schub bei der Digitalisierung. Das gelinge nur, wenn die FDP über den Bundesrat mehr Einfluss bekomme - etwa durch eine künftige Regierungsbeteiligung der FDP in Hamburg. | Sendedatum NDR 90,3: 24.01.2020 19:00

Link

Der NDR Kandidat*innen-Check

733 Kandidatinnen und Kandidaten treten zur Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg an. Im NDR Kandidat*innen-Check können Sie dank Filterfunktionen herausfinden, wer Ihre Interessen vertritt. extern