Coronavirus: Nur 76 neue Fälle in Hamburg

In Hamburg ist die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten auf 2.290 gestiegen. Das sei ein Anstieg um lediglich 76 Fälle im Vergleich zum Vortag, sagte Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks am Dienstag. mehr

Coronavirus in Hamburg

Besuchsverbot in Hamburger Pflegeheimen

In Hamburger Pflegeheimen gibt es wegen der Corona-Krise jetzt ein Besuchsverbot. Die neue Regelung gilt laut Gesundheitsbehörde zunächst bis Ende April. mehr

Caspar hält Corona-App für diskussionswürdig

Darf der Staat Handy-Daten nutzen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen? Der Hamburgische Datenschutzbeauftragte Caspar sagt: Nur, wenn die Bürger ausdrücklich zustimmen. mehr

Corona: Hamburg zahlt Mieten bei Jobverlust

In Hamburg können deutlich mehr Mieterinnen und Mieter Corona-Nothilfen bekommen als bislang bekannt. Wenn jemand seine Arbeit verliert, übernimmt die Stadt ein halbes Jahr lang die Miete. mehr

Corona-Soforthilfe: Unternehmer können nun Anträge stellen

In der Corona-Krise können Selbstständige und Unternehmen in Hamburg jetzt finanzielle Soforthilfe beantragen. Nach erheblichen Verzögerungen sind die Anträge nun verfügbar. mehr

Hamburgs Kultur geht digital

Damit Kulturliebhaber trotz der Corona-Maßnahmen auf ihre Kosten kommen, gehen Hamburger Kulturbetriebe jetzt digitale Wege und sind dabei kreativ. mehr

Kultur trotz Corona - die NDR Bühne

Vorstellungen und Veranstaltungen finden nicht mehr statt. Der NDR bietet deshalb Künstlern aus dem Norden eine virtuelle Bühne. Susanne Geuer von der NDR Radiophilharmonie spielt mehrstimmig. mehr

Videos

03:25
Hamburg Journal

Ambulanter Dienst: Unterwegs zur Risikogruppe

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:24
Hamburg Journal

Schutzkleidung: Stellinger Firma gefragt wie nie

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:10
Hamburg Journal

Bergedorfer Corona-Testzentrum startet später

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:36
Hamburg Journal

Rot-grüne Koalitionsgespräche liegen auf Eis

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:50
Hamburg Journal

Corona-Hilfen: Westhagemann beantwortet Fragen

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:24
Hamburg Journal

Auch Buchhandlungen setzen auf Lieferservice

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal

Nicht-Festival soll Hamburgs Kulturszene helfen

30.03.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Hintergrund zum Coronavirus

Coronavirus in Hamburg: Informationen und Hintergründe

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 in Hamburg steigt weiter an. Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zu dem Thema. mehr

Coronavirus: Hier bekommen Sie Hilfe in Hamburg

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Weitere Nachrichten

Arbeitsmarktzahlen spiegeln Corona-Krise nicht wider

Die Arbeitslosigkeit im Norden ist im März leicht gesunken. Allerdings sind in den Zahlen die Auswirkungen der Corona-Krise noch nicht erfasst. Viele Firmen setzen nun auf Kurzarbeit. mehr

A26-Ost: Widerstand gegen geplante Hafenautobahn

Gegen den geplanten Bau der Hafenautobahn A26-Ost in Hamburg gibt es breiten Widerstand. Mehr als 100 Verbände und Betroffene haben Einwände gegen die sogenannte Hafenquerspange. mehr

Feuerwehr zieht Auto aus der Alster

In Hamburg ist am Dienstagmorgen ein Auto in die Alster gerollt. Die Feuerwehr konnte den Wagen mithilfe eines Rüstfahrzeugs wieder auf den Steg eines Ruderclubs ziehen. mehr

St. Paulis Fußballer wieder auf dem Rasen

Um trotz der Coronavirus-Krise ein abwechslungsreiches Training zu ermöglichen, hat sich Zweitligist FC St. Pauli ein besonderes Konzept ausgedacht, mit Schichtbetrieb auf dem Rasen. mehr

Vergleich zum Fernbahnhof Diebsteich geschlossen

Stadt Hamburg, Deutsche Bahn und Verkehrsclub Deutschland haben einen Vergleich zum Bahnhof Diebsteich geschlossen. Die Verlegung des Fernbahnhofs Altona rückt damit näher. mehr

Kurzmeldungen

Schülervertreter gegen reguläre Prüfungen

Die SchülerInnenkammer Hamburg hat sich wegen der Corona-Pandemie gegen reguläre Abiturprüfungen ausgesprochen. Nach Ansicht der Schülervertreter sollen die Hamburger Abiturienten die Wahl haben, ob sie die Prüfungen regulär schreiben wollen oder ob sie die Vor-Abiturklausuren oder ihre Durchschnittsnote als Abiturklausur werten lassen wollen. | Sendedatum NDR 90,3: 31.03.2020 06:30

Fahrkartenautomaten am Rübenkamp gesprengt

Unbekannte haben am Sonntag am S-Bahnhof Rübenkamp zwei Fahrkartenautomaten gesprengt. Gegen 5.30 Uhr brachten die Täter offenbar Sprengsätze in oder an den Automaten an. Nach den Explosionen flohen sie mit Bargeld aus den Automaten in Richtung Hebebrandstraße. Die Ermittler bitten Zeugen, die Hinweise zu den Dieben geben können, sich bei der Polizei melden. | Sendedatum NDR 90,3: 30.03.2020 18:30

Corona-Krise: 70 Prozent weniger Fahrgäste beim HVV

Die Fahrgastzahlen des HVV sind wegen der Corona-Krise um 70 Prozent zurückgegangen. Das teilte ein Sprecher des Unternehmens NDR 90,3 auf Anfrage mit. Einige Verbindungen wie Schulbuslinien werden deshalb eingeschränkt. Auf anderen Strecken sind dagegen zusätzliche Busse unterwegs. So sollen Fahrgäste mehr Abstand zueinander halten können. | Sendedatum NDR 90,3: 30.03.2020 18:00

Neue Anlaufstelle für obdachlose Frauen in Horn

Obdachlosen Frauen in Hamburg steht ab sofort eine neue Notunterkunft zur Verfügung. In der Horner Landstraße sind 50 Übernachtungsplätze eingerichtet worden. Der Senat hatte vergangene Woche angekündigt die Unterkünfte des Winternotprogramms wegen der Corona-Pandemie bis Ende Mai zu öffnen. Durch eine lockere Belegung sollen in allen Einrichtungen die jetzt gebotenen Abstände eingehalten werden. Ab Mittwoch soll es außerdem zusätzliche Dusch-Möglichkeiten für Obdachlose in einem Schwimmbad geben. | Sendedatum NDR 90,3: 30.03.2020 17:00

Staats- und Universitätsbibliothek: Online-Zugang für alle

Die Staats- und Universitätsbibliothek baut während der Corona-Krise ihr digitales Angebot aus. Vorübergehend hätten alle Bürger die Möglichkeit, elektronische Medien im Bereich "KatalogPlus" online zu bestellen - auch ohne Bibliotheksausweis. Das teilte die Wissenschaftsbehörde mit. In der Bibliothek stehen rund 1,1 Millionen E-Books und mehr als 73.000 digitale Zeitschriften und Zeitungen zur Verfügung. | Sendedatum NDR 90,3: 30.03.2020 13:00

Corona: Hamburg hält zusammen

Wie erleben Sie den Tag in dieser Zeit? Wem möchten Sie "Danke" sagen? Ist Ihnen etwas besonders Schönes passiert? Brauchen Sie Hilfe oder haben Sie ein Hilfsangebot? Schreiben Sie uns! mehr