"Fridays for Future": Tausende demonstrieren mit Greta in Hamburg

Rund 20.000 Menschen sind in Hamburg für besseren Klimaschutz auf die Straße gegangen. Auch die Initiatorin der "Fridays for Future"-Bewegung, Greta Thunberg, war dabei. mehr

Tschentscher: Klimaschutz soll zentrales Ziel werden

Der Klimaschutz soll ein zentrales Ziel eines künftigen Koalitionsvertrags werden. Das hat Bürgermeister Tschentscher im Gespräch mit NDR 90,3 gesagt. Der Moorburg-Umbau sei "keine Glaubensfrage". mehr

Schulessen: Behörde und Caterer einigen sich

Die Hamburger Schulbehörde hat sich mit den Lieferanten des Schulessens geeinigt. Ab August steigt der Preis für eine Mahlzeit auf 3,90 Euro. Die Eltern müssen die Mehrkosten nicht tragen - zumindest 2020. mehr

Videos

02:35
Hamburg Journal

Das Maler-Nationalteam und der Traum von der EM

21.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:51
Hamburg Journal

Hinter den Kulissen des Ausbildungszentrum-Bau

21.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21
Hamburg Journal

Baustelle: A7 südlich des Elbtunnels wird saniert

21.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18
Hamburg Journal

Kern von Ottensen bleibt dauerhaft autoarme Zone

21.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:02
Hamburg Journal

Klima-Demo mit Greta: Tausende demonstrieren

21.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
06:50
Hamburg Journal 18.00

Interview mit Peter Tschentscher

21.02.2020 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00

Ottensens Kern wird dauerhaft fast autofrei

In der Bezirksversammlung gab es eine heftige Debatte, doch am Ende stand ein klares Ergebnis: Der Kern von Hamburg-Ottensen soll dauerhaft fast ganz vom Autoverkehr befreit werden. mehr

Tausende US-Soldaten landen in Hamburg

Auf dem Hamburger Flughafen sind US-Soldaten für die Großübung "Defender Europe 20" gelandet. Insgesamt kommen gerade rund 20.000 US-Soldaten nach Europa - davon rund 7.000 über Hamburg. mehr

Was bringt freier Eintritt für Hamburger Museen?

In Hamburg sind fast alle Parteien dafür, einen eintrittsfreien Tag pro Monat für öffentliche Museen einzuführen. Können so Menschen angesprochen werden, die sonst keinen Bezug zur Kunst haben? mehr

Bluttat in Hanau: Gedenken und Demo vor AfD-Büro

In Hamburg haben die Parteien ihren Wahlkampfabschluss wegen der Bluttat von Hanau abgesagt. Stattdessen gab es eine Kundgebung auf dem Rathausmarkt. Später zogen Tausende vor das AfD-Büro. mehr

HSV - St. Pauli: Wer kriegt den "Kick" im Derby?

Wer gewinnt das Zweitliga-Derby zwischen dem HSV und St. Pauli? Die Gastgeber sind Favorit, aber auch gewarnt: Im Hinspiel gelang St. Pauli eine Überraschung. mehr

Gästeführer zeigen ihre Lieblingsorte

Lieblingsorte heißt das Thema des Weltgästeführertags in diesem Jahr. Auch in Hamburg bieten Gästeführer an diesem Wochenende interessante, meist kostenlose Rundgänge an. mehr

02:51

"Düsse Week": Der Wochenrückblick auf Platt

Nach der Bluttat in Hanau gab es in Hamburg Gedenken und Proteste gegen die AfD, Sorge vor Elektrosmog verhindert Wohnungsbau in der Hafencity und die autofreie Zone in Ottensen soll ausgeweitet werden. Video (02:51 min)

Kurzmeldungen

Harburg: Umbau des Herbert-Wehner-Platzes gesichert

Der Umbau des Herbert-Wehner-Platzes in Harburg ist gesichert. Dafür stehen laut Verkehrs- und Stadtentwicklungsbehörde jetzt 5,7 Millionen Euro bereit. Der Platz liegt im Abschnitt Moorstraße und Harburger Ring. Neugestaltet werden sollen jetzt etwa 7.000 Quadratmeter. Dabei geht es unter anderem um den Bau der Veloroute für Radfahrer. Mit dem Bau soll im kommenden Jahr begonnen werden. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 21.02.2020 19:30

Baum droht auf Gleis zu stürzen: U1-Teilstück zeitweise gesperrt

Weil ein Baum auf die Gleise zu stürzen drohte, ist am Freitagabend der Verkehr der U-Bahn-Linie 1 zeitweise unterbrochen worden. Zwischen den Stationen Kellinghusenstraße und Stephansplatz wurde ein Ersatzverkehr eingerichtet. | Sendedatum NDR 90,3: 21.02.2020 20:00

Pizzabote überfallen: Polizei sucht Täter

Die Hamburger Polizei sucht zwei Männer, die am Donnerstagabend um etwa 21.20 Uhr einen Pizzaboten überfallen haben. Der 17-Jährige war im Lokstedter Steindamm mit seinem Fahrrad unterwegs, als ihn einer der Unbekannten mit einem Messer bedrohte. Die beiden mutmaßlichen Täter flüchteten mit einem zweistelligen Betrag. | Sendedatum NDR 90,3: 21.02.2020 17:30

Giffey informiert sich über Hamburger Kita-TÜV

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat sich am Freitag zusammen mit Sozialsenatorin Melanie Leonhard (beide SPD) über den Stand des Hamburger Kita-Prüfverfahrens informiert. Sie besuchten eine Kita in Harburg und brachten dort eine Plakette an, die zeigt, dass die Einrichtung den sogenannten Kita-TÜV bestanden hat. In den nächsten viereinhalb Jahren sollen in Hamburg alle Kitas kontrolliert werden. | Sendedatum NDR 90,3: 21.02.2020 15:00

Stadtreinigung übernimmt MVA Rugenberger Damm

Die Hamburger Stadtreinigung wird alleinige Eigentümerin der Müllverbrennungsanlage Rugenberger Damm. Darauf haben sich die Umweltbehörde und Mitbesitzer Vattenfall jetzt geeinigt. Bisher gehört der Stadt nur die Hälfte der Anlage, die bei der Fernwärme eine wichtige Rolle spielt. Zum Kaufpreis äußerte sich die Behörde nicht. | NDR 90,3: 20.02.2020 17:30

Link

Wissen Sie schon, wen Sie wählen?

733 Kandidatinnen und Kandidaten treten zur Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg an. Im NDR Kandidat*innen-Check können Sie dank Filterfunktionen herausfinden, wer Ihre Interessen vertritt. extern