Schüler demonstrieren auch am Karfreitag

Auch am Karfreitag haben Hamburger Schüler und Studenten für einen besseren Klimaschutz demonstriert. Mehr als 300 trafen sich zu einer Mahnwache in der Innenstadt. mehr

G20-Gipfel: 36-Jähriger wegen Krawallen verhaftet

Nach dem G20-Gipfel in Hamburg hat die Polizei einen 36-Jährigen verhaftet. Er soll bei Ausschreitungen im Schanzenviertel mindestens sieben Flaschen auf Polizisten geworfen haben. mehr

Vom Pflegeheim in die eigene Wohnung

Nadin Schindel lebte lange im Pflegeheim, war dort immer auf andere Menschen angewiesen. Dann erfüllte sich für sie ein Traum - in Hamburgs Vorzeigestadtteil in Sachen Inklusion. mehr

Videos

01:57
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal
02:13
Hamburg Journal
02:16
Hamburg Journal
00:57
Hamburg Journal
00:34
Hamburg Journal 18.00
00:29
Hamburg Journal 18.00

HSV gegen Aue wieder mit Lasogga und Hunt

Die Personallage beim HSV hat sich vor der Partie gegen Aue entspannt: Aaron Hunt und Pierre-Michel Lasogga stehen wieder im Kader. Beide werden aber wohl nicht 90 Minuten spielen. mehr

FC St. Pauli: "Endspiel" auf der Ostalb

Noch gibt es eine kleine Chance für Fußball-Zweitligist FC St. Pauli, den Relegationsrang zu erreichen. Dafür müssen die Hamburger am Sonntag aber beim 1. FC Heidenheim gewinnen. mehr

Feuer an "Cap San Diego": Überseebrücke gesperrt

Einsatz für die Feuerwehr im Hamburger Hafen: Besucher bemerkten Rauch am Zugang zum Museumsschiff "Cap San Diego". Für die Löscharbeiten wurde die Überseebrücke gesperrt. mehr

Ostern bleibt sonnig: Der Norden tankt Sonne

Eine stabile Großwetterlage verwöhnt ganz Norddeutschland zu Ostern mit vielen Sonnenstunden. Das ganze Wochenende über bleibt es sonnig und warm. Nur an der See weht ein kühler Wind. mehr

Osterverkehr: Sonne, Wärme - lange Staus

Nachdem es am Donnerstag Staus mit einer Gesamtlänge von über 100 Kilometern im Norden gegeben hatte, hat sich die Lage am Karfreitag etwas beruhigt. Am Ostermontag könnte es wieder voll werden. mehr

Anklage gegen ehemaligen SS-Wachmann aus Hamburg

Ein 92 Jahre alter Hamburger soll mitverantwortlich für die Ermordung von mehr als 5.200 Menschen sein. Der ehemalige Wachmann des KZ Stutthof soll sich vor Gericht verantworten. mehr

86-Jährige in Hamburg von Lastwagen überrollt

Bei einem Unfall am Siemersplatz im Hamburger Stadtteil Lokstedt ist eine Fußgängerin von einem Lastwagen erfasst worden. Die 86-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. mehr

Kurzmeldungen

Kaffeebohnen-Brand in Billbrook

Feuerwehreinsatz in der Kaffeerösterei Darboven in Billbrook: Dort haben sich am Donnerstagabend Kaffeebohnen in einer großen Röstmaschine entzündet. Die Feuerwehr musste warten, bis die entzündeten Kaffeebohnen von der Maschine ausgespült wurden. Brandgefahr für das Gebäude bestand demnach nicht. | Sendedatum NDR 90,3: 19.04.2019 07:00

Alexander Zverev in Monte Carlo ausgeschieden

Die Sandplatz-Saison verläuft für Tennisprofi Alexander Zverev noch nicht nach Wunsch. Beim Turnier in Monte Carlo verlor der an Nummer drei gesetzte Hamburger überraschend gegen den Italiener Fabio Fognini 6:7 (6:8), 1:6 und schied damit im Achtelfinale aus. Schon in Marrakesch verpasste Zverev den Einzug ins Viertelfinale. Im vergangenen Jahr hatte der 21-Jährige in Monte Carlo das Halbfinale erreicht. | Sendedatum NDR 90,3: 17.04.2019 20:00

Groß- und Außenhandel: Keine Tarifeinigung

Bei der ersten Tarifverhandlungsrunde für den Hamburger Groß- und Außenhandel hat es am Donnerstag keine Einigung gegeben. Für die mehr als 52.000 Beschäftigten in der Stadt fordert die Gewerkschaft ver.di 6,5 Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 167 Euro mehr pro Monat. Den Arbeitgebern zufolge übersteigt das die Möglichkeiten vieler Betriebe. Die Verhandlungen sollen am 22. Mai fortgesetzt werden. | Sendedatum NDR 90,3: 18.04.2019 18:00

Osterfeuer in Blankenese sollen stattfinden

Die Osterfeuer in Blankenese können in diesem Jahr voraussichtlich stattfinden. Angesichts der guten Wetter-Prognosen gibt das Bezirksamt vorerst grünes Licht. Voraussetzung bleibt allerdings, dass kein starker Wind aufkommt. Die Feuer dürfen außerdem nur noch fünf Meter hoch und acht Meter im Durchmesser sein. Brandbeschleuniger sind verboten. Wegen des Funkenflugs sind sonst die umliegenden Reetdachhäuser gefährdet. Eine Karte der Hamburger Osterfeuer finden Sie hier. | Sendedatum NDR 90,3: 18.04.2019 17:00

Polizei erwischt zahlreiche Rotlicht-Sünder

Die Hamburger Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle im ganzen Stadtgebiet am Mittwoch 444 Personen überprüft. Die Beamten erwischten dabei nach Angaben vom Donnerstag 147 Autofahrer und 11 Fahrradfahrer, die bei Rot fuhren. Ingesamt waren 140 Polizisten im Einsatz. | Sendedatum NDR 90,3: 18.04.2019 14:00

Ältester Orang-Utan: "Bella" hat Geburtstag

Die wohl älteste Orang-Utan-Dame der Welt lebt im Hamburger Tierpark Hagenbeck. "Bella" ist in diesen Tagen 58 Jahre alt geworden. Ein Geburtstagsbesuch bei ihr und ihrem Tierpfleger. mehr