Eine Frau sitzt im Frauenhaus auf einem Bett © dpa / picture alliance Foto: Maja Hitij

Häusliche Gewalt in Hamburg: Weniger Frauen suchten Schutz

Die Anfragen in den Frauenhäusern gingen im Corona-Jahr 2020 leicht zurück. Gleichzeitig registrierte die Polizei mehr Gewaltopfer. mehr

Bei einer Frau wird ein Abstrich mit einem langen Wattestäbchen in der Nase gemacht. © pathermedia Foto: ryanking999

420 neue Corona-Fälle in Hamburg

Laut Sozialbehörde gab es am Freitag 27 neue Corona-Fälle weniger als vor einer Woche. Der Inzidenzwert sank auf 146. mehr

Ein Mitarbeiter eines metallverarbeitenden Betriebes schweißt eine Naht an einem Werkstück. © picture alliance/dpa Foto: Carsten Rehder

Metall- und Elektroindustrie im Norden übernimmt Abschluss

Der NRW-Pilotabschluss sieht vor: Statt einer Lohnerhöhung im nächsten und übernächsten Jahr gibt es Einmalzahlungen. mehr

Blick auf die gesperrte Autobahn 1 in Hamburg: Fertigteile einer Brücke werden eingehoben. © picture alliance / dpa Foto: Axel Heimken

Autobahn 1 in Hamburg wird für 55 Stunden gesperrt

Brückenbauarbeiten: Die A1 ist von heute um 22 Uhr bis Montag früh zwischen Moorfleet und dem Autobahnkreuz Hamburg-Ost nicht befahrbar. mehr

Ein Smartphone auf dem die Luca-App geöffnet ist liegt zusammen mit einer FFP2-Maske auf einem Tisch. © picture alliance/Geisler-Fotopress/Christoph Hard Foto: Christoph Hard

Luca-App: Entwickler wehren sich gegen Vorwürfe

Die umstrittene App zur Corona-Kontaktverfolgung soll bald auch in Hamburg eingesetzt werden. mehr

Videos

Weitere Nachrichten

Eine Frau lässt sich impfen und bekommt eine Spritze in den Oberarm. © dpa Foto: Christoph Soeder

Ärzte fordern eigenes Corona-Impfzentrum für die Veddel

In dem Hamburger Stadtteil gibt es viele Corona-Fälle. Ärzte und Sozialarbeiter der Poliklinik auf der Veddel fordern eine Impfoffensive. mehr

Der Schleppsaugbagger arbeitet im Hafen in Hamburg auf der Elbe. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Chinesischer Konzern will Schlick aus der Elbe baggern

Auch nach der Elbvertiefung muss regelmäßig Schlick ausgebaggert werden. Der Bund sucht dafür Firmen, Interesse hat auch ein chinesischer Konzern. mehr

Die Mitglieder des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur Cum-Ex-Affäre sitzen im Großen Festsaal im Rathaus. © picture alliance / dpa Foto: Georg Wendt

Cum-Ex-Affäre: Ausschuss entscheidet über Scholz-Befragung

Wann sagt Finanzminister und Ex-Bürgermeister Scholz zur Cum-Ex-Affäre aus? Das will der PUA der Hamburgischen Bürgerschaft heute festlegen. mehr

Schüler und Schülerinnen sitzen in einem Klassenzimmer. © picture alliance/dpa Foto: Frank Rumpenhorst

Veränderter Sozialindex: Lehrer in Hamburg werden umverteilt

Mehr Lehrkräfte für Schulen in schwierigen Lagen: Das ist das Ziel einer Umverteilung durch die Schulbehörde. mehr

HSV reist ins Trainingslager in Bad Häring: Torwarttrainer Kai Rabe (l.) und Trainer Daniel Thioune © Witters Foto: Tim Groothuis

Corona: Nordclubs für Quarantäne-Trainingslager im Fußball

Auch in der Bundesliga verschärft sich die Situation. So ließe sich die Saison aber zu Ende spielen, glauben Verantwortliche vom VfL Wolfsburg, HSV und FC St. Pauli. mehr

Eine 14-Jährige sitzt nach einer Covid-19-Infektion mit ihrer Mutter auf einem Sofa.

Coronavirus: Wie sich Langzeitfolgen auswirken können

Am Hamburger UKE läuft eine Studie zu den Corona-Spätfolgen. Das Hamburg Journal hat mit Betroffenen gesprochen. mehr

Darstellerinnen auf Stelzen verteilen am Rande eines Pressetermins zu einer neuen Awareness-Kampagne in Harburg FFP2-Masken und Aufklärungsbroschüren an Passanten. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Harburg: Mit Stelzenläufern gegen hohe Corona-Zahlen

Die Corona-Zahlen sind in einigen ärmeren Stadtteilen am höchsten. In Harburg gibt es jetzt eine Aufklärungskampagne. mehr

Ein Wolf in Nahaufnahme. © picture alliance / empics Foto: Dave Chidley

Wieder Wolf in Hamburg gesichtet

Das Tier wurde nahe der Sinstorfer Kirche beobachtet. Die Umweltbehörde bestätigt: Es handelt sich um einen Wolf. mehr

Kurzmeldungen

DGB fordert Abschaffung sogenannter Minijobs

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Hamburg fordert die Abschaffung der sogenannten Minijobs. Begründet wird das mit der fehlenden sozialen Absicherung: Kurzarbeit- oder Arbeitslosengeld gibt es nicht. In Hamburg ist die Zahl der Minijobs durch die Corona-Pandemie im Vergleich zu 2019 von 157.000 auf 132.000 gesunken - besonders betroffen ist laut DGB das Gastgewerbe. | Sendedatum NDR 90,3: 16.04.2021 12:00

Tjarks: Bund soll sich an Finanzierung des öffentlichen Nahverkehrs beteiligen

Mehr als 100 Millionen Euro für den Hamburger Verkehrsverbund: Mit diesem Wunsch geht Verkehrssenator Anjes Tjarks (Grüne) in die Verkehrsministerkonferenz. "Wir haben ja das Thema der Finanzierung des öffentlichen Nahverkehrs. Wir fahren unter Vollast durch, trotz Corona-Pandemie und erheblichen Fahrgeldeinbußen", sagte Tjarks. Dazu habe es im vergangenen Jahr eine Verabredung mit dem Bund über eine Beteiligung an den Kosten gegeben und die Länder wollten, dass der Bund dem auch in diesem Jahr nachkomme. | Sendedatum NDR 90,3: 16.04.2021 11:00

Hafen: Hessisches Unternehmen übernimmt Wallmann

Das traditionsreiche Hamburger Hafenunternehmen Wallmann bekommt neue Eigentümer. Künftig gehört das Terminal am Reiherstieg einer Firma aus Hessen, die sich weltweit auf Industrieverpackungen spezialisiert hat. Bei Wallmann werden vor allem Güter umgeschlagen, die nicht in Container passen. Rund 80 Menschen arbeiten dort. | Sendedatum NDR 90,3: 14.04.2021 17:00

Sommerflugplan: Neue Direktverbindungen aus Hamburg

Der Hamburger Flughafen startet mit neun weiteren Zielen in den Sommer. Bis zum Beginn der Sommerferien soll es von Hamburg aus 105 Direktverbindungen geben. Darunter sind weitere Ziele in Griechenland, außerdem geht es nach Tirana (Albanien) und Belgrad (Serbien). Der Sommerflugplan gilt von Mitte Mai bis Ende Oktober. | Sendedatum NDR 90,3: 15.04.2021 16:00

Brandstifter muss viereinhalb Jahre ins Gefängnis

Ein Brandstifter aus Schnelsen ist vom Hamburger Landgericht zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der 41-Jährige hatte voriges Jahr fünf Mal Feuer gelegt. Er hatte Autos und einen Müllcontainer in einem Unterstand angezündet.  Wegen seiner verminderten Intelligenz gilt der Mann als eingeschränkt schuldfähig. Der Angeklagte ist mehrfach einschlägig vorbestraft. | Sendedatum NDR 90,3: 15.04.2021 16:00

Hintergrund zum Coronavirus

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Schulsenator Ties Rabe zeigt einen Mundschutz mit der Aufschrift "Hamburg". © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Lockdown bis Mitte April: Hamburgs Corona-Regeln

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg viele Einschränkungen. Ein Überblick. mehr

Ein noch verpackter SARS-COV-2 Rapid Antigen Test der Firma Roche zum Selbermachen mit Anleitung. © picture alliance / zb | Kirsten Nijhof Foto: Kirsten Nijhof

Wo es in Hamburg kostenlose Corona-Schnelltests gibt

Viele Testzentren, Hausarztpraxen und Apotheken machen laut der Hamburger Sozialbehörde mit. Sie hat eine Karte dazu erstellt. mehr

Der Alsterwanderweg in Hamburg wird barrierefrei ausgebaut. © NDR Foto: Jan Möller

Alsterwanderweg: Start des barrierearmen Ausbaus

Bänke, Rampen und neue Wegbeläge: Bis voraussichtlich 2026 soll es insgesamt sechs Bauabschnitte geben. mehr

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Nicole Steins, Ulf Ansorge, Maren Bockholdt und Stephan Heller von NDR 90,3. (Montage)

NDR 90,3 und ARD: Programm für 80 Millionen

Was wünschen Sie sich von Ihrem Lieblingssender? Die NDR 90,3 Moderierenden haben sich virtuell mit Hörerinnen und Hörern getroffen. mehr

Einkaufswagen in einem Supermarkt © fotolia.com Foto: davizro photography

Einkaufsgutscheine mit der NDR Hamburg App gewinnen

NDR 90,3 und das Hamburg Journal verlosen Einkaufsgutscheine im Wert von je 50 Euro. mehr

Die Grafik der Elbphilharmonie © istockphoto.com Foto: Natee Meepian

Nachrichten-Podcast: Hamburg Heute

Was war heute in Hamburg los? Der Nachrichten-Podcast "Hamburg Heute" von NDR 90,3 bringt die Hörerinnen und Hörer montags bis freitags ab 17 Uhr auf den neuesten Stand. mehr

Der NDR in Hamburg-Rotherbaum © NDR

Erkunden Sie Ihr NDR Landesfunkhaus Hamburg online

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal in Ihrem NDR Landesfunkhaus Hamburg. mehr