Hamburg: Millionen für Abbiegeassistenten

Hamburg macht Ernst mit dem Plan, städtische Lkw mit Abbiegeassistenten auszustatten. Bis Ende des Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Ungefähre Kosten: Fünf bis sechs Millionen Euro. mehr

Willy-Brandt-Straße: Neue Querung im Gespräch

Die Hamburger Innenstadt wird von ihrem historischen Kern durch die Willy-Brandt-Straße getrennt. Der Bezirk Hamburg-Mitte lässt nun eine unterirdische Querung am Nikolaifleet prüfen. mehr

Tierärzte und Polizei durchsuchen Tierheim

Ist das Hamburger Tierheim in der Süderstraße überbelegt? Nach anonymen Anzeigen und Hinweisen hat es jetzt eine Durchsuchung gegeben. Die Tierärzte kamen mit der Polizei. mehr

Videos

02:19
Hamburg Journal

Offener Brief: Schul-Caterer fordern mehr Geld

21.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal

Fotos zeigen Hamburger Alltag in den 30er-Jahren

21.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:26
Hamburg Journal

Musical im First Stage Theater: Oma reißt aus

21.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:58
Hamburg Journal

Für psychisch Kranke fehlen Einrichtungen

21.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:54
Hamburg Journal

Diskussion um Neugestaltung der Elbchaussee

21.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal

Gut sichtbar durch Hamburgs Straßenverkehr

21.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:24
Hamburg Journal

Hamburg ist Spitzenreiter im Sozialwohnungsbau

21.01.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:34
Hamburg Journal 18.00

Protest gegen Verkaufspläne der "Mopo"

21.01.2020 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00
01:47
NDR Info

Hamburger Mediziner beobachten Coronavirus

21.01.2020 16:00 Uhr
NDR Info
01:46
Hamburg Journal

Bürgerschaftswahl in Hamburg: Wie geht Briefwahl?

21.01.2020 16:00 Uhr
Hamburg Journal

Fegebank gegen komplett autofreie Innenstadt

Grünen-Spitzenkandidatin Katharina Fegebank hält nichts von einer völlig autofreien Hamburger Innenstadt. Einer neuen Volksinitiative erteilte sie jetzt eine Absage. mehr

Coronavirus: Hamburg wäre "gut gerüstet"

Eine neue Lungenkrankheit aus China breitet sich weiter aus. Für Hamburg besteht laut Experten momentan keine akute Gefahr. Aber man sei gut gerüstet, sagt eine Virologin vom UKE. mehr

Hamburg will energetische Sanierung beschleunigen

Im vergangenen Jahr sind in der Hansestadt deutlich weniger Wohngebäude wärmegedämmt worden. Der Senat will das ändern und hat eine Studie zu den Sanierungskosten in Auftrag gegeben. mehr

Rauch im S-Bahn-Tunnel: Ausfälle im Süden Hamburgs

Wegen eines Feuerwehreinsatzes in einem S-Bahn-Tunnel im Hamburger Stadtteil Harburg war der Bereich am frühen Morgen gesperrt. An einem abgestellten Triebwagen hatte es gebrannt. mehr

Senat beschließt Digitalstrategie für Hamburg

Der Hamburger Senat will die Digitalisierung in der Stadt voranbringen. Die neuen Leitlinien erfassen deshalb neben Serviceangeboten für Bürger auch Verkehr, Bauen und Verwaltung. mehr

"Landstrom" für parkende Flugzeuge in Hamburg

Am Hamburg Airport werden parkende Flugzeuge auf den Außenpositionen künftig mit umweltfreundlichem Strom versorgt. Die Anlagen dafür werden im Rahmen der Vorfeld-Erneuerung installiert. mehr

Neuengamme: Hamburgs spätes Gedenken

Mehr als 100.000 Häftlinge waren im KZ Neuengamme inhaftiert. Erst seit 2005 erinnert eine umfangreiche Gedenkstätte an ihr Schicksal - und die Herausforderung in der Erinnerungskultur wächst. mehr

Kurzmeldungen

Speicherstadt: Verletzte bei Unfall mit Bus

In der Speicherstadt ist am Mittwochvormittag ein Linienbus mit einem Auto zusammengestoßen. Dabei wurde der Autofahrer verletzt, ebenso wie eine Mutter und ihr Kind im Bus. Alle drei wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war vorsorglich mit einem Großaufgebot am Sandtorkai. | Sendedatum NDR 90,3: 22.01.2020 13:00

Autounfälle in Billbrook und Othmarschen

In Hamburg sind in der Nacht zum Mittwoch zwei Menschen bei Verkehrsunfällen schwer verletzt worden. In der Halskestraße in Billbrook raste ein Autofahrer in einen geparkten Lastwagen. Auf der Elbchaussee in Othmarschen kam außerdem eine angetrunkene Frau mit ihrem Pkw ins Schleudern. Dabei rammte sie mehrere geparkte Autos und einen Stromkasten. | Sendedatum NDR 90,3: 22.01.2020 06:00

Kleine und mittelständische Firmen bei Messe "Nortec"

In den Hamburger Messehallen hat am Dienstag die Messe "Nortec" mit mehr als 430 Ausstellern ihre Tore geöffnet. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen können dort vier Tage lang neue technische und digitale Lösungen finden. Große Themen sind bei dem Branchentreffen die "Industrie 4.0" und das Zusammenspiel von großen Industrieunternehmen und kleineren Betrieben. | Sendedatum NDR 90,3: 21.01.2020 20:00

Schulessen: Rabe lädt für Anfang Februar zu Gesprächen

Das Schulessen sorgt in Hamburg weiter für Diskussionen. Die Lieferanten fordern nach acht Jahren mehr Geld. Damals war der Preis pro Mahlzeit auf 3,50 Euro festgelegt worden. Schulsenator Ties Rabe (SPD) lädt für Anfang Februar zu Gesprächen darüber ein. Er fordert beim Essen aber auch mehr Qualität. | Sendedatum NDR 90,3: 20.01.2020 18:30

Behörde warnt vor Fisch aus Neuallermöher Fleeten

Die Hamburger Umweltbehörde warnt Anglerinnen und Angler vor regelmäßigem Verzehr von Fischen aus den Neuallermöher Fleeten. Sie könnten mit dem krebserregenden Vinylchlorid belastet sein. Da es keinen Grenzwert gibt, rät die Behörde zu höchstens acht Portionen Fisch je 200 Gramm pro Jahr für einen Erwachsenen. Die Fleete sind schon lange belastet. Verantwortlich dafür sind die Hauni-Maschinenwerke. Sie bezahlen seit Jahren die Sanierung im Bezirk Bergedorf. | Sendedatum NDR Hamburg Journal: 21.01.2020 19:30

Seltene Bilder zeigen Leben im Hamburg der 30er

Die Ausstellung "Fisch, Gemüse, Wertpapiere" im Altonaer Museum zeigt das Leben im Hamburg der 30er-Jahre. Die Bilder des Amateur-Fotografen Fide Struck wurden erst 2015 wiedergefunden. mehr