City-Veranstaltungen sollen attraktiver werden

Bezirksamtsleiter Droßmann fordert ein einheitliches Konzept für die Veranstaltungen in der Hamburger Innenstadt. Sie sollen abwechslungsreicher und hochwertiger werden. mehr

St. Pauli baut Serie aus und ist nun Dritter

Der FC St. Pauli hat sich in der zweiten Fußball-Bundesliga durch einen 1:0-Sieg beim MSV Duisburg auf den dritten Tabellenplatz verbessert. "Joker" Sami Allagui traf für die Hamburger. mehr

Sturmflutwarnung: "Sieglinde" fegt über den Norden

Mit dem schönen Herbstwetter ist es in Norddeutschland vorerst vorbei. Es wird in den nächsten Tagen unbeständiger, kühler und stürmisch. Für die Nordseeküste gilt zudem eine Sturmflutwarnung. mehr

Videos

03:22
Hamburg Journal

Der Personalausweis der Zukunft

22.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:39
Hamburg Journal

Stefan Gwildis wird 60

22.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:02
Hamburg Journal

Einbruchsaison beginnt: Polizei macht mobil

22.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:07
Hamburg Journal

Hamburgs Baustellen werden neu koordiniert

22.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:20
Hamburg Journal

Neuer Chefdirigent der Symphoniker gibt Einstand

22.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:51
Hamburg Journal

Kastanien von Bakterien und Pilzen bedroht

22.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Senat bereitet sich auf "No-Deal"-Brexit vor

Hamburg stellt sich im Zuge seiner Brexit-Vorbereitungen auch verstärkt auf ein "No-Deal"-Szenario ein. Der Ausstieg hätte Folgen für viele Hamburger - aber es zeichnen sich auch Vorteile ab. mehr

Autos im Wert von 26 Millionen Euro gestohlen

Nur in Berlin werden im bundesweiten Vergleich mehr Autos gestohlen als in Hamburg. Das belegen Zahlen der Versicherungswirtschaft. Besonders begehrt sind Geländewagen und Luxuslimousinen. mehr

Frau bei Sturz in Schacht schwer verletzt

In Hamburg-Hamm ist eine 45-jährige Frau vor einem Schnellrestaurant in einen fast zwei Meter tiefen Schacht gestürzt. Rettungskräfte bargen die Schwerverletzte. mehr

Süderelbe: Rot-Grün prüft neues Kombibad

Rot-Grün in Hamburg setzt sich für ein neues Kombibad mit Innen- und Außenschwimmbecken südlich der Elbe ein. Zunächst soll es aber eine Bedarfsanalyse geben. mehr

SPD will mehr Planer gegen Baustellen-Chaos

Um die Baustellen in Hamburg besser aufeinander abzustimmen, setzt die SPD auf mehr Mitspracherechte der Bezirke. Jeder Bezirk soll einen zusätzlichen Baustellen-Koordinator bekommen. mehr

CCH-Sanierung: Wiedereröffnung verzögert sich

Das Hamburger Kongresszentrum wird zurzeit für fast 200 Millionen Euro modernisiert, doch es gibt neue Probleme mit der Tiefgarage. Nun soll das CCH 2020 schrittweise wiedereröffnet werden. mehr

Kurzmeldungen

Neue Leiterin für Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) in Hamburg bekommt eine neue Chefin. Karin Kammann-Klippstein, bislang als Ministerialrätin im Bundesverkehrsministerium zuständig für EU-Themen, wird heute als neue Präsidentin des BSH vorgestellt. Sie ist Nachfolgerin von Monika Breuch-Moritz, die seit 2008 an der Spitze der Behörde stand und in den Ruhestand geht. Das BSH ist die zentrale maritime Behörde in Deutschland und kümmert sich um Sicherheit und Umweltschutz auf dem Meer. | Sendedatum NDR 90,3: 22.10.2018 14:00

Vermutlich ältester Paternoster der Welt in Hamburg entdeckt

Im denkmalgeschützten Flüggerhaus am Hamburger Rödingsmarkt ist der wahrscheinlich älteste Paternoster der Welt entdeckt worden. Nach Informationen von NDR 90,3 hat ein Student im Rahmen seiner Masterarbeit über historische Aufzüge auf die vergessene Anlage entdeckt. Im Denkmalschutzamt galt der Paternoster des Flüggerhauses als verloren. Bisher galt ein Paternoster in Wien als der älteste der Welt. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2018 09:00

Blitzer: Einnahmen bereits so hoch wie im gesamten Jahr 2017

9,18 Millionen Euro haben stationäre Blitzer nach Angaben des Einwohnerzentralamtes in Hamburg bis Ende September bereits eingebracht. Zusätzlich brachten die mobilen Blitzer 2018 bisher rund 6,5 Millionen ein. Zusammengerechnet liegen die Einnahmen durch Geschwindigkeitsverstöße dieses Jahr bis Ende September damit bei bereits fast 15,7 Millionen Euro - das entspricht in etwa den Gesamteinnahmen aus dem Jahr 2017. | Sendedatum NDR: 23.10.2018 07:30

Heute Großkontrolle gegen Falschparker

Mit einer Großkontrolle nimmt die Hamburger Polizei heute Falschparker ins Visier, die Rad- und Gehwege zuparken. Bis 13.30 Uhr sind die Beamten in vier Kontrollabschnitten im Einsatz, die sich über die ganze Stadt verteilen. Die mobilen Teams fahren die Straßen ab, verteilen bei Verstößen Strafzettel oder lassen, bei besonders schweren Fällen, abschleppen. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2018 06:30

Festnahme am Flughafen Hamburg

Die Bundespolizei hat am Freitagnachmittag einen 53-jährigen Mann am Hamburger Flughafen festgenommen. Er hatte eine Geldstrafe wegen einer Insolvenzverschleppung nicht bezahlt. Nachdem er die fälligen 2.700 Euro aufbrachte, konnte er nach Istanbul weiterreisen. | Sendedatum NDR 90,3: 22.10.2018 17:00

Cambrelings mutiges Debüt bei Symphonikern

Für sein Debütkonzert mit den Symphonikern Hamburg hat Chefdirigent Sylvain Cambreling Beethovens Neunte mutig kombiniert. Er setzte auf Schock - und erhielt Jubel. mehr