58 neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen in Hamburg ist erneut angestiegen: 58 neue Fälle wurden am Dienstag bekannt. Acht Menschen liegen auf den Intensivstation der Stadt. mehr

Unfall am Hauptbahnhof: Mann stürzt ins Gleis

Ein Mann ist in der Nacht zu Dienstag am Hamburger Hauptbahnhof offenbar in ein Gleis gestürzt und von einem Zug tödlich verletzt worden. Im S-Bahnverkehr kam es zu Verspätungen. mehr

Waldbrandwarnung: Hamburg und die Hitze

Bei den derzeitigen Temperaturen in Hamburg bleibt die Waldbrandgefahr hoch. Die Umweltbehörde warnt und bittet alle Hamburgerinnen und Hamburger um Vorsicht. Auch das Stadtgrün ächzt. mehr

Digitale Uni: Fegebank stellt Initiative vor

Ein Semester mit digitaler Lehre liegt hinter den Studierenden. Wie geht's weiter? Hamburgs Wissenschaftssenatorin Fegebank stellt heute eine Offensive vor. Hier gibt's die Pressekonferenz im Livestream. mehr

Ohne Maske in Bus und Bahn: 40 Euro Strafe

Sehr bald soll es nun doch Strafen für Maskenmuffel in Hamburg geben: Wer ohne korrekten Mund-Nase-Schutz mit Bus und Bahn fährt, muss dann 40 Euro Strafe zahlen. mehr

Videos

10:14
Hamburg Journal 18.00

Sommerinterview mit Alexander Wolf

10.08.2020 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00
02:16
Hamburg Journal

Hamburgs Badeseen: Der Öjendorfer See

10.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:52
Hamburg Journal

Cofenster: App hilft bei der Video-Erstellung

10.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal

Kanzlerkandidatur von Scholz: Das sagt Hamburg

10.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
06:16
Hamburg Journal

Mund-Nasen-Schutz: Kontrolle in Bus und Bahn

10.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:01
Hamburg Journal

Corona-Verdacht an Hamburger Schulen

10.08.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:41
Hamburg Journal 18.00

Angeklagter bestreitet Mord an Brasilianer

10.08.2020 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00

Kanzlerkandidat Scholz: Lob und Kritik in Hamburg

Der frühere Hamburger Bürgermeister Scholz soll die SPD als Kanzlerkandidat in den Bundestagswahlkampf führen. Bei Hamburger Sozialdemokraten gibt es für die Entscheidung der SPD-Spitze viel Zustimmung. mehr

Corona: Verdachtsfälle an Hamburger Schulen

In Hamburger Schulen sorgen einige Corona-Verdachtsfälle für Aufregung. Am Lise Meitner Gymnasium wurde am Montag die gesamte Jahrgangsstufe 12 vom Unterricht befreit. mehr

Corona: Alkoholverbote auch am kommenden Wochenende

Die Bezirke sind sich einig: In Hamburgs Ausgehvierteln auf St. Pauli, im Schanzenviertel und in Ottensen ist der Außer-Haus-Verkauf von Alkohol auch am kommenden Wochenende abends verboten. mehr

Hamburger Urteil gegen früheren KZ-Wachmann rechtskräftig

Das Urteil des Hamburger Landgerichts gegen einen früheren KZ-Wachmann ist rechtskräftig. Die für drei Nebenkläger sowie für den 93-Jährigen eingelegte Revision wurde zurückgenommen. mehr

Angeklagter bestreitet Mord an Brasilianer

Ein 46-Jähriger muss sich vor dem Hamburger Landgericht verantworten, weil er einen jungen Mann unter Drogen gesetzt und ermordet haben soll. Vor Gericht schildert er eine andere Version. mehr

Wieder Ärger um Flüchtlingsunterkunft in Blankenese

Um eine Flüchtlingsunterkunft in Hamburg-Blankenese gibt es erneut Ärger. Nach Informationen von NDR 90,3 versucht das Bezirksamt Altona einen Vergleich mit den Anwohnern auszuhebeln. mehr

Harbour Front Literaturfestival: Eckhart lehnt erneute Einladung ab

Die Ausladung der Kabarettistin Lisa Eckhart vom Harbour Front Literaturfestival in Hamburg ist der literarische Skandal des Jahres. Eine erneute Einladung der Festival-Leitung lehnte Eckhart ab. mehr

Kurzmeldungen

Gewinneinbruch bei Jungheinrich

Der Hamburger Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich hat in der ersten Jahreshälfte deutlich weniger Geld verdient. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum brach der Gewinn um fast 29 Prozent ein. Die Corona-Krise sorgte dafür, dass die Nachfrage stark gesunken ist. Unterm Strich machte Jungheinrich seit Jahresanfang einen Gewinn von knapp 60 Millionen Euro. | Sendedatum NDR 90,3 11.08.2020 11:00

Verfahren gegen Ex-Innensenator Neumann eingestellt

Die Staatsanwaltschaft hat das Verfahren gegen den früheren Hamburger Innensenator Michael Neumann eingestellt. Gegen den 50-Jährigen war wegen des Verdachts der falschen Versicherung an Eides statt ermittelt worden. Neumann hat 1.000 Euro gezahlt und muss nun keine strafrechtlichen Konsequenzen mehr fürchten. Dem SPD-Politiker war vor drei Jahren nach einer Strafanzeige der Doktortitel enzogen worden. | Sendedatum NDR 90,3 11.08.2020 11:00

Noch keine Stadien-Rückkehr: St. Pauli und HSV vor Problemen

Nach dem Beschluss der Gesundheitsminister-Konferenz, mindestens bis Ende Oktober keine Zuschauer in die Stadien zu lassen, hat der FC St. Pauli ein Problem mit seinen Dauerkarten: 15.000 wurden schon verkauft, jetzt muss sich der Verein ein Modell überlegen, wie Fans Geld zurückbekommen. Beim HSV hat der Kartenverkauf für die neue Saison noch nicht begonnen. Als Folge der Konferenz müssen die Hamburger Profi-Vereine bis auf Weiteres auf rund ein Drittel ihrer üblichen Einnahmen verzichten. | Sendedatum NDR 90,3: 11.08.2020 08:00

Gallina will Amt als Parteivorsitzende der Grünen abgeben

Die Vorsitzende der Hamburger Grünen, Anna Gallina, will ihren Posten abgeben. Beim nächsten Parteitag will die Justizsenatorin das Amt zur Verfügung stellen. Allerdings ist noch unklar, wann der Parteitag stattfinden kann. Langfristig will sich Gallina ganz auf das Amt der Justizsenatorin konzentrieren. | Sendedatum NDR 90,3 10.08.2020 21:00

Neue Notebooks und Tablets für Hamburgs Schüler

Hamburgs Schulen bekommen bis Ende der Woche rund 31.000 neue Notebooks und Tablets für den digitalen Unterricht. Möglich wird das durch die Mittel aus dem Digitalpackt Schule. Die Stadtteilschule Alter Teichweg in Dulsberg erhielt am Montag im Beisein von Schulsenator Ties Rabe (SPD) 270 iPads. Jetzt verfüge Hamburg über die beste Ausstattung aller Bundesländer, sagte der Senator. | NDR 90,3 10.08.2020 18:30

Hintergrund zum Coronavirus

Corona: Das ist in Hamburg erlaubt, das verboten

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden in Hamburg weiter angepasst. Nach den Sommerferien öffnen die Schulen wieder. Der Alkoholverkauf in Ausgehvierteln wird eingeschränkt. mehr

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Corona-Irrsinn: Die Reisen der TuS Dassendorf

Hamburgs Fußball-Meister TuS Dassendorf kommt aus Schleswig-Holstein und hat ein Problem: In beiden Bundesländern darf noch nicht wieder gespielt werden. Also nimmt der Club weite Reisen auf sich. mehr