IS-Unterstützerin zu Haftstrafe verurteilt

Eine 41-Jährige ist in Hamburg wegen Unterstützung der Terrororganisation IS zu fünf Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Die Frau habe Attentäter heiraten und einschleusen wollen. mehr

Tausende Unterschriften gegen Tierversuchslabor am UKE

Der Verein "Ärzte gegen Tierversuche" hat in Hamburg gegen das geplante Tierversuchslabor am UKE demonstriert. Er sammelte mehr als 32.000 Unterschriften und übergab sie an die Wissenschaftssenatorin. mehr

Baukastensystem soll Schulbau beschleunigen

Mit einem neuen Bautyp will Hamburg den Ausbau von Schulen schneller voranbringen. Das "Hamburger Klassenhaus" wird teilweise vorgefertigt, um Kosten und Zeit zu sparen. mehr

Videos

16:12
Sportclub
02:26
Hamburg Journal

Die Kelly Family wiedervereint auf der Bühne

15.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:05
Hamburg Journal

Esther Bejarano feiert 95. Geburtstag

15.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:17
Hamburg Journal

Die Krippen-Sammlung in der Michel-Krypta

15.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21
Hamburg Journal

Zirkusdirektor am Osdorfer Born feiert Abschied

15.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:36
Hamburg Journal

Friedenslicht aus Bethlehem kommt nach Hamburg

15.12.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Verletzte bei Unfall mit Bus in Wilhelmsburg

Im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg ist ein Bus mit mehreren Schulkindern auf ein Auto aufgefahren. Die Fahrerin des Pkw musste von einem Notarzt versorgt werden, einige Kinder wurden leicht verletzt. mehr

Falschgeld im Darknet? Durchsuchungen im Norden

Im Kampf gegen Internetkriminalität sind in Norddeutschland mehrere Wohnungen durchsucht worden - auch in Hamburg. 20 Verdächtige sollen Falschgeld illegal im Darknet erworben haben. mehr

Neuer S-Bahn-Tunnel? Viel Zustimmung in Hamburg

Das Bundesverkehrsministerium hat einen neuen S-Bahn-Tunnel unter dem Hauptbahnhof vorgeschlagen. In der Hamburger Politik wird die Idee überwiegend begrüßt, auch der Verkehrssenator ist dafür. mehr

U-Bahnen halten wieder an den Landungsbrücken

Nach rund sieben Monaten Unterbrechung halten die Züge der U3 jetzt wieder an der Station Landungsbrücken. Der barrierefreie Ausbau wird nun bei laufendem Betrieb beendet. mehr

HSV-Trainer Hecking: "Müssen den Drive wiederfinden"

Dieter Hecking will zurück in die Erfolgsspur. Der für seine Ruhe und Beständigkeit geschätzte Trainer des Hamburger SV setzt auf intakte Moral, sprach im Sportclub aber auch über Naivität. mehr

00:48

Wochenlotse: Was in dieser Woche wichtig wird

Was sind die wichtigsten Termine in den kommenden Tagen? Der Hamburger Wochenlotse gibt einen kurzen Ausblick auf die anstehenden Ereignisse in der Hansestadt. Video (00:48 min)

Kurzmeldungen

Hamburgs Stromversorgung vor allem aus fossilen Energieträgern

Hamburg hat seinen Strom im vergangenen Jahr überwiegend aus fossilen Energieträgern bezogen, vor allem aus Kohle. Sie trug knapp 84 Prozent zur Bruttostromerzeugung bei, wie das Statistikamt Nord mitteilte. Der Anteil von Erdgas betrug 9,4 Prozent. Die erneuerbaren Energien legten zwar mit einem Wachstum von 17,4 Prozent zu, doch blieb ihr Anteil an der Stromproduktion mit 5,6 Prozent gering. | Sendedatum NDR 90,3: 16.12.2019 14:00

Weniger verspätete Maschinen am Hamburger Flughafen

Am Hamburger Flughafen landen oder starten deutlich weniger verspätete Maschinen nach 23 Uhr. Seit Jahresbeginn sind die Verspätungen in den Nachtstunden im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 40 Prozent gesunken. Im November waren es nur noch 14 Flugzeuge. In Hamburg sind Starts und Landungen nach 23 Uhr nur in begründeten Ausnahmefällen erlaubt. | Sendedatum NDR 90,3: 16.12.2019 14:00

Star-Tenor Vogt zum Hamburger Kammersänger ernannt

Star-Tenor Klaus Florian Vogt erhält vom Senat den Ehrentitel Hamburger Kammersänger. Die Auszeichnung soll dem 49-Jährigen am Sonntag nach der "Lohengrin"-Vorstellung in der Staatsoper verliehen werden, wie der Senat mitteilte. Vogt begann seine Karriere als Hornist im Philharmonischen Staatsorchester Hamburg. Mittlerweile zählt er zu den renommiertesten Sängern seines Fachs. | Sendedatum NDR 90,3: 16.12.2019 12:00

Waldkita Buckhorn muss nicht schließen

Der Kindergarten mit waldpädagogischem Ansatz an der Grundschule Buckhorn muss nicht schließen. Noch Ende November hatten Eltern Schreiben erhalten, in denen stand, dass die Kita vor dem Aus stünde, weil Räume fehlten. Nach Angaben des Betreibers ist das Schreiben jedoch voreilig und nicht abgestimmt verschickt worden. Bis eine Dauerlösung gefunden ist, werden wahrscheinlich Container aufgestellt. | Sendedatum NDR 90,3: 16.12.2019 05:30

Tschentscher hält fest an "Schwarzer Null"

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat sich gegen eine Aufgabe der "Schwarzen Null" ausgesprochen. Tschentscher sagte dem TV-Sender "Phoenix", neue Schulden müssten immer in der Zukunft beglichen werden. Wo ständiges Schuldenmachen hinführe, habe man bei Griechenland gesehen. Tschentscher steht damit im Widerspruch zur neuen SPD-Spitze, die mehr investieren will und dafür auch neue Schulden in Kauf nimmt. | Sendedatum NDR 90,3: 15.12.2019 18:00

Toys Company macht Spielzeug-Spenden wieder fit

In diesem Jahr haben die Hamburgerinnen und Hamburger eine große Menge Spielzeug gespendet. Bei der Toys Company wird das flott gemacht und an Menschen mit wenig Geld verschenkt. mehr