St. Pauli enttäuscht in Bochum auf ganzer Linie

Anstatt einen großen Schritt Richtung Zweitliga-Klassenerhalt zu machen, hat der FC St. Pauli sein Auswärtsspiel in Bochum in den Sand gesetzt. Die Hamburger waren ein Schatten ihrer selbst. mehr

Tausende demonstrieren vor US-Konsulat gegen Rassismus

In Hamburg haben rund 4.500 Menschen vor dem US-Konsulat gegen Rassismus und Polizeigewalt demonstriert. Trotz Verstößen gegen Corona-Auflagen ließ die Polizei sie gewähren. mehr

Hamburg: Vollsperrung der A1 am Wochenende

Eine Brücke, die über die Autobahn 1 in Hamburg führt, muss erneuert werden: Die A1 wird deshalb am Wochenende zwischen den Anschlussstellen Billstedt und Moorfleet voll gesperrt. mehr

Polizei räumt nach Drohung Schule in Mümmelmannsberg

Wegen einer telefonischen Drohung ist eine Schule im Hamburger Stadtteil Mümmelmannsberg geräumt worden. Die Polizei war im Großeinsatz. Es war jedoch falscher Alarm. mehr

Galopper und Traber ziehen in Hamburg zusammen

Die Galopper und Traber erhalten in Hamburg eine gemeinsame Rennbahn. In den kommenden zwei Jahren soll die Anlage im Stadtteil Horn entsprechend umgebaut werden. mehr

Videos

03:41
Hamburg Journal

Virologin Addo zum Corona-Forschungsstand

05.06.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:35
Hamburg Journal

Die guten Seiten der Corona-Krise

05.06.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:56
Hamburg Journal

Trotz Corona: Altonale stellt Programm vor

05.06.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:16
Hamburg Journal

Prüfer-Storcks: Abschied in Krisen-Zeiten

05.06.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:27
Hamburg Journal

Hamburgerin gewinnt Plattdeutsch-Wettbewerb

05.06.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:46
Hamburg Journal

Verfassungsschutzbericht in Hamburg vorgestellt

05.06.2020 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Prüfer-Storcks: Abschied in Krisen-Zeiten

Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks scheidet in wenigen Tagen aus ihrem Amt. Im Interview mit dem NDR Hamburg Journal spricht sie über ihre Amtszeit. mehr

Verfassungsschutz: Rechtsextremismus größte Gefahr

Hamburgs Verfassungsschutzchef Voß und Innensenator Grote haben den Verfassungsschutzbericht 2019 vorgestellt. Die größte Gefahr geht demnach vom Rechtsextremismus aus. mehr

Hapag-Lloyd: Machtkampf bei Hauptversammlung

Hauptversammlung bei Hapag-Lloyd: Logistikunternehmer Kühne kämpft weiter um mehr Einfluss bei der Hamburger Reederei. Doch einen zweiten Posten im Aufsichtsrat bekam er nicht. mehr

Vier neue Coronavirus-Fälle in Hamburg

Die Zahl der Coronavirus-Fälle ist in Hamburg nur leicht angestiegen. Wie die Gesundheitsbehörde am Freitag mitteilte, wurden seit Donnerstag vier Neuinfektionen gemeldet. mehr

Orang-Utan-Baby im Tierpark Hagenbeck geboren

Der Tierpark Hagenbeck freut sich über Orang-Utan-Nachwuchs - den ersten nach 15 Jahren. Dabei hatten die Tierpfleger nicht einmal geahnt, dass Mutter "Toba" schwanger war. mehr

Keine Kontrolle bei Umgang mit Corona-Namenslisten

Betriebe aus Gastronomie oder Friseursalons müssen als Corona-Auflage derzeit Daten von Kunden aufnehmen. Ob dabei der Datenschutz eingehalten wird, wird in Hamburg allerdings kaum kontrolliert. mehr

Kritik an zögerlicher Schulöffnung in Hamburg

Die Hamburger CDU kritisiert die ihrer Meinung nach zu langsame Öffnung der Schulen in der Stadt. Andere Bundesländer seien viel schneller. Die Schulbehörde weist die Kritik zurück. mehr

"Vertell doch mal": Junge Hamburgerin gewinnt

Die Hamburgerin Marie Sophie Koop hat den diesjährigen plattdeutschen Erzählwettbewerb "Vertell doch mal!" gewonnen. Die 23-Jährige bekam für ihre Geschichte "Dree Schreed" den ersten Preis. mehr

Kurzmeldungen

Addo: Fortschritte bei Entwicklung von Corona-Impfstoff

Die Virologin Marylyn Addo sieht ihre Abteilung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf auf gutem Weg zur Entwicklung eines Impfstoffs gegen das neuartige Coronavirus. Im Gespräch mit dem NDR Hamburg Journal sagte sie, dass sie bei der Forschung sehr rasche Fortschritte erzielt hätten. Der Impfstoff werde allerdings erst im kommenden Jahr verfügbar sein. | Sendedatum NDR 90,3: 05.06.2020 20:00

Corona-Soforthilfe: Mehr als eine halbe Milliarde Euro zugesagt

Hamburg hat bereits mehr als eine halbe Milliarde Euro an Corona-Soforthilfen zugesagt. Nach Angaben der Finanzbehörde kommen 200 Millionen Euro der Gesamtsumme von der Stadt, der Rest vom Bund. Insgesamt seien mehr als 52.000 Anträge von kleinen und mittleren Unternehmen schon positiv beschieden worden. Etwa 10.000 Anträge werden demnach noch bearbeitet. | Sendedatum NDR 90,3: 05.06.2020 17:30

Hamburg bestellt 38.000 Tablets und Laptops für Schüler

Hamburg hat 38.000 Tablets und Laptops für Schüler bestellt. Damit will die Schulbehörde in Zeiten von Corona den Fernunterricht erleichtern. Senator Ties Rabe (SPD) sagte, kein Kind in Hamburg dürfe benachteiligt werden, weil es keinen Laptop zur Verfügung habe. Die Schulen sollen die Geräte mit einer einheitlichen Software ausstatten, verleihen und warten. Finanziert werden sie durch den Digitalpakt des Bundes. | Sendedatum NDR 90,3: 05.06.2020 16:00

Corona-Krise: Private Haushalte produzieren mehr Müll

Der veränderte Lebensstil der Hamburger während der Corona-Pandemie lässt sich auch am Müll ablesen. Wie die Stadtreinigung mitteilte, produzieren Unternehmen aktuell weniger, Haushalte dafür deutlich mehr Müll. Weil die Hamburger mehr online bestellt haben, landeten zum Beispiel mehr Kartons im Altpapier. | 05.06.2020 08:00

Kind geht in Badewanne unter und muss reanimiert werden

In Eimsbüttel ist am Donnerstagabend ein Kleinkind in der Badewanne untergegangen und musste reanimiert werden. Das zweijährige Kind war mit Schwimmring in der Wanne, die Mutter hatte es kurz unbeaufsichtigt gelassen. Als sie zurückkehrte, lag das Kind mit dem Kopf unter Wasser. Es kam in ein Krankenhaus und schwebt in Lebensgefahr. | Sendedatum NDR 90,3: 05.06.2020 06:00

Hintergrund zum Coronavirus

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hilfe in sechs Sprachen

Coronavirus: Hier bekommen Sie Hilfe! فيروس كورونا: من هنا تحصل على المساعدة Ahsil ealaa almusaeadat huna! Get help here! Uzyskaj pomoc tutaj! Buradan yardım alın! از اینجا کمک بگیرید mehr

Corona-Lockerungen: Das ist in Hamburg erlaubt, das verboten

Hamburg lockert die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie weiter. Freibäder öffnen wieder. Auch Fitnessstudios und Kinos dürfen wieder Besucher und Besucherinnen empfangen. mehr