Mitarbeiter des UKE in Hamburg, zu sehen sind nur die Beine.

Corona-Finanzspritze fürs UKE sorgt für Ärger

Das Universitätsklinikum Eppendorf bekommt 40 Millionen Euro von der Stadt, andere Krankenhäuser sind verärgert. mehr

Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel (SPD).

Wie Hamburg gegen Spekulanten vorgehen will

Hamburgs Finanzsenator Dressel setzt im Kampf gegen Spekulanten auf eine massive Grundsteuer und das Vorkaufsrecht. mehr

Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft im Rathaus. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Bürgerschaft ruft zur Einhaltung der Corona-Regeln auf

In der Aktuellen Stunde ging es in der Hamburgischen Bürgerschaft um die Corona-Krise und ihre Folgen. mehr

Eine Filiale von Dat Backhus in der Hoheluftchaussee in Hamburg. © imago Foto: Henning Angerer

Bäckerei-Kette "Dat Backhus" ist gerettet

Eine Berliner Beteiligungsgesellschaft will das insolvente Unternehmen komplett kaufen. mehr

Eine Angeklagte sitzt im Gerichtssaal des Hamburger Landgerichts. Ihr wird vorgeworfen, ihren 80-jährigen Lebensgefährten umgebracht zu haben. © Stefan Hesse / Bild Hamburg Foto: Stefan Hesse / Bild Hamburg

80-Jähriger getötet: Lebensgefährtin schweigt vor Gericht

Die angeklagte 37-Jährige soll den Rentner im Hamburger Stadtteil Lokstedt aus Habgier ermordet haben. mehr

Videos

.

Nikolaifleet hat ein neues Tor

Nach fast 60 Jahren musste das gesamte Bauwerk in der Hamburger Innenstadt saniert werden. mehr

Jugendliche im Motorboot auf der Dove-Elbe in Hamburg-Neuengamme. © picture alliance / blickwinkel/McPHOTO/C. Ohde Foto: McPHOTO/C. Ohde

Forum Tideelbe: Zwei Projekte haben Nase vorn

Fachleute haben drei Großprojekte zum Schutz vor Elbfluten geprüft. Eines davon kommt nun weniger infrage. mehr

Visualisierung: Coronavirus. © picture alliance / 360-Berlin

61 neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Wie der Senat am Mittwoch mitteilte, werden 37 Corona-Patienten in den Krankenhäusern der Hansestadt behandelt. mehr

Ein Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hält einen Corona-Test am Hamburger Flughafen. © picture-alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg ermittelt eigenen 7-Tage-Corona-Wert

Wie viele Corona-Infektionen gab es in der vergangenen Woche pro 100.000 Einwohnern? Hamburg errechnet diesen Wert jetzt selbst. mehr

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen mithilfe eienr Drehleiter einen Brand in Farmsen-Berne. © TV News Kontor

Farmsen-Berne: Brand in Mehrfamilienhaus

Das Feuer brach am Mittwochmorgen in einer Dachgeschosswohnung aus. Mehrere Menschen erlitten Rauchgasvergiftungen. mehr

Der Saugbagger "Al-Idrisi" hat im Hamburger Hafen Schlick ausgebaggert. © picture alliance / rtn

Streit im Hamburger Senat über Entsorgung von Hafenschlick

Die Wirtschaftsbehörde will den Hafenschlick künftig in der Elbmündung bei Scharhörn verklappen. Doch Umweltsenator Kerstan tritt auf die Bremse. mehr

Manager Andreas Bornemann (l.) vom FC St. Pauli mit Neuzugang Guido Burgstaller © Witters Foto: Valeria Witters

FC St. Pauli schnappt sich Schalkes Burgstaller

Zweitligist FC St. Pauli ist ein Transfer-Coup gelungen: Stürmer Guido Burgstaller wechselt von Schalke 04 auf den Kiez. mehr

Logo der Bundesagentur für Arbeit vor einem Fenster, in dem sich der Himmel spiegelt. © picture alliance Foto: Jens Kalaene

Corona-Krise: Arbeitsmarkt erholt sich

Die Zahl der Arbeitslosen ist im September im Vergleich zum August gesunken. Corona-bedingt sind die Werte jedoch höher als vor einem Jahr. mehr

Kurzmeldungen

Verkaufsoffener Sonntag Ende Oktober

Die Hamburgische Bürgerschaft hat am Mittwoch beschlossen, die Geschäfte am Sonntag, 25. Oktober, zu öffnen. Stadtteilvereine und Einzelhändler sollen die Sonntagsöffnung mit entsprechenden Veranstaltungen zu einem Themensonntag machen. Wegen des Lockdowns waren verkaufsoffene Sonntage im Sommer ausgefallen. | Sendedatum NDR 90,3: 29.09.2020 21:00

Bürgerschaft stimmt für Abschaffung der Deputationen

Seit dem 16. Jahrhundert sorgen die Deputationen in Hamburgs Verwaltung dafür, dass sich Bürger beteiligen können. Doch damit ist jetzt Schluss: Die Bürgerschaft hat für die Abschaffung der Deputationen gestimmt. Der entsprechende Antrag für eine Verfassungsänderung bekam mit den Stimmen von Rot-Grün die erforderliche Mehrheit. CDU, Linke und FDP waren dagegen. Die Regierungsparteien halten die Bürgergremien für überholt. | Sendedatum NDR 90,3: 30.09.2020 20:00

Umbau am Jungfernstieg startet Montag

Hamburg unternimmt den ersten Schritt zum weitgehend autofreien Jungfernstieg. Am kommenden Montag sollen die Arbeiten dazu beginnen. Vom 17. Oktober an wird der Jungfernstieg für den regulären Verkehr gesperrt. Radfahrende teilen sich die Straße dann nur noch mit Bussen und Taxen. Zusätzlich sind nachts und vormittags Liefer- und Entsorgungsverkehr zugelassen. | Sendedatum NDR 90: 30.09.2020 17:00

Hamburg nimmt acht Jugendliche aus Moria auf

Hamburg nimmt acht unbegleitete Jugendliche aus dem abgebrannten griechischen Flüchtlingslager Moria auf. Mitarbeiter des Landesbetriebs für Erziehung und Beratung holten die aus Afghanistan stammenden Jungen in Hannover ab. Sie kamen dort am Mittwoch zusammen mit weiteren Flüchtlingen per Flugzeug aus Griechenland an. | Sendedatum NDR 90,3 30.09.2020 13:00

Verkehrskontrolle: Polizei erwischt zahlreiche Rotlicht-Sünder

Die Hamburger Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle am Dienstag 179 Autofahrer erwischt, die trotz Rotlicht zeigender Ampeln fuhren. Die Ermittler stoppten laut Angaben vom Mittwoch 40 Fahrradfahrer aus dem gleichen Grund. 114 Autofahrer nutzten ihr Handy während der Fahrt, genauso wie 5 Radfahrer. | Sendedatum NDR 90,3: 30.09.2020 12:00

Hintergrund zum Coronavirus

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Schulsenator Ties Rabe zeigt einen Mundschutz mit der Aufschrift "Hamburg". © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Corona: Das ist in Hamburg erlaubt, das verboten

In Hamburg werden weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelockert, zum Beispiel wird Prostitution unter Auflagen wieder erlaubt. Für Maskenverweigerer wird jedoch das Bußgeld erhöht. mehr

Eine Moderatorin im "Hamburger Journal"

35 Jahre Hamburg Journal

Vor 35 Jahren ging das Hamburg Journal im NDR Fernsehen zum ersten Mal auf Sendung. Seitdem ist viel passiert. mehr

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Die Barkasse "Lütte Deern" fährt durch den Hamburger Hafen  Foto: Stephan Bestmann

Mit der NDR Hamburg App auf Hafenrundfahrt

NDR 90,3 und das Hamburg Journal verlosen fünf Familien-Gutscheine für eine Rundfahrt mit einer Barkasse. mehr

Die Grafik der Elbphilharmonie © NDR

Nachrichten-Podcast: Hamburg Heute

Was war heute in Hamburg los? Der Nachrichten-Podcast "Hamburg Heute" von NDR 90,3 bringt die Hörerinnen und Hörer montags bis freitags ab 17 Uhr auf den neuesten Stand. mehr

Der NDR in Hamburg-Rotherbaum © NDR

Erkunden Sie Ihr NDR Landesfunkhaus Hamburg online

Werfen Sie digital einen Blick hinter die Kulissen von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal: Entdecken Sie, wie in Ihrem NDR Landesfunkhaus Hamburg gearbeitet wird. mehr