Schiffe im Hamburger Hafen. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Auch 2022 fällt der Hafengeburtstag im Mai wegen Corona aus

Auch in diesem Jahr gibt es im Mai weder Einlaufparade noch Schlepperballett. Der Senat hofft auf einen späteren Termin. mehr

Professor Jürgen May, neuer Leiter am Bernhard-Nocht-Institut, im Interview mit dem Hamburg Journal des NDR Fernsehens. © Screenshot

Jürgen May: "Wir brauchen eine höhere Durchimpfungsrate"

Der Mediziner leitet das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in Hamburg. Für ihn sind Impfungen der Schlüssel im Kampf gegen Omikron. mehr

Zwei Mitarbeiterinnen verarbeiten Corona-Schnelltests in einem Testcenter © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

6.663 neue Corona-Fälle in Hamburg - Inzidenz fast bei 2.000

In Hamburg gibt es deutlich mehr Neuinfektionen und deutlich mehr Krankenhauspatienten. Nur die Zahl der Intensivpatienten bleibt stabil. mehr

Ein Schild mit einer Gebietskarte steht im Hamburger Naturschutzgebiet Boberger Niederung. Die Umweltbehörde hat dort bei Bodenuntersuchungen sehr hohe Dioxinwerte festgestellt. © dpa Foto: Bodo Marks

Dioxinfunde in Boberg: Boden wird komplett abgetragen

Über die geplante Maßnahme hat Hamburgs Umweltbehörde informiert. Das Dioxin war 2018 zufällig entdeckt worden. mehr

Eine Baustelle für Wohnungen in Hamburg, aufgenommen vor dem Richtfest. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Bau von Sozialwohnungen bricht in Hamburg stark ein

Die Zahl neu gebauter geförderter Wohnungen ist 2021 in Hamburg deutlich gesunken - um ganze 55 Prozent sogar. mehr

Videos

Podcasts

Weitere Nachrichten

Das stilisierte Coronavirus vor farbigen Diagramm-Kurven © Panthermedia Foto: lamianuovasupermail

Corona: Darum werden die Inzidenzkurven ungenauer

Seit dem Frühjahr 2020 sind sie das Maß aller Dinge: die Inzidenzwerte. Doch das könnte sich jetzt mit der neuen Teststrategie ändern. mehr

Fans mit Mundschutz in einem Fußballstadion © Witters

Zuschauer beim Sport: Bayern schert aus - Flickenteppich wächst

Bund und Länder wollen einheitliche Regelungen herbeiführen, doch Bayern geht seinen eigenen Weg. Die Ligen beklagen eine "Ungleichbehandlung" des Sports. mehr

Eine Münze mit dem Bitcoin-Logo mit einem binären Zahlencode (grünes Licht) überzogen. © picture alliance/chromorange Foto: Christian Ohde

24-Jähriger wegen Überfalls vor Hamburger Amtsgericht

Silvester 2020 wurde ein Mann in einem Hamburger Park überfallen. Die Täter wollten offenbar an sein Bitcoin-Konto rankommen. mehr

Ein Abiturient, der wegen des Corona-Virus zuhause für seine Prüfungen lernt, anstatt in der Schule unterrichtet zu werden.

Wie Corona die Prüfungstermine in Hamburg durcheinanderbringt

Die Quarantäne ist für viele junge Hamburger doppelt ärgerlich. Bei einem verpassten Prüfungstermin müssen sie zum Teil ein halbes Jahr warten. mehr

Ole von Beust steht vor dem Landesfunkhaus © NDR Foto: Marco Peter

Podcast "Feel Hamburg" mit Altbürgermeister Ole von Beust

Bei "Feel Hamburg" geht es um das Lebensgefühl in der Stadt - dieses Mal mit dem ehemaligen Ersten Bürgermeister Ole von Beust. mehr

Hamburgs Finanzsenator Dressel. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Hamburg zahlt mehr Geld in den Finanzausgleich

Die Hansestadt überweist deutlich mehr und kommt auf 230 Millionen Euro - ist damit aber bei Weitem nicht größter Einzahler. mehr

Bürgermeister Peter Tschentscher gibt im Hamburger Rathaus ein Statement ab. © NDR

Tschentscher: Bei Corona Kurs halten - Neue Teststrategie kommt

Hamburgs Bürgermeister über die Ergebnisse der Bund-Länder-Beratungen und die künftige Corona-Teststrategie. mehr

Ein Glas mit Parika-Soße der Firma Homann. © Verbraucherzentrale Hamburg

Paprika-Soße von Homann ist "Mogelpackung des Jahres 2021"

Weniger Ware zum selben Preis: Fünf Produkte standen für den Titel zur Wahl. Verbraucher haben online abgestimmt. mehr

Das Rathaus in Hamburg. © picture alliance / rtn - radio tele nord

Hamburger Klimagipfel: Kritik am Senat

Der Senat müsse mehr tun im Kampf gegen den Klimawandel, findet der Klimabeirat. Beim Gipfel wurde auch mit Gästen diskutiert. mehr

Kurzmeldungen

Stromanbieter Lichtblick will bis 2035 klimaneutral sein

Der Hamburger Ökostromanbieter Lichtblick will klimaneutral werden. Zwar kommt der Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien und ist CO2-frei. Es entstehen aber beispielsweise beim Transport durch das Stromnetz Emissionen. Größter Posten ist das Gasgeschäft, 414.000 Tonnen CO2 fielen 2021 bei der Lieferung von fossilem Gas an Kunden an. In diesem Jahr soll erstmals Wärme aus 100 Prozent Biogas angeboten werden. Bis 2035 will Lichtblick klimaneutral sein. | Sendedatum NDR 90,3: 25.01.2022 13:00

Feueralarm: Miniatur Wunderland und Hamburg Dungeon geräumt

Das Miniatur Wunderland und das Hamburg Dungeon sind am Dienstagvormittag evakuiert werden. Grund war ein Feueralarm. In der Küche des Miniatur Wunderlands hatte Öl in einem Topf gebrannt. Das Feuer konnte aber gelöscht werden, bevor die Feuerwehr eintraf. Zwei Menschen wurden untersucht, weil sie Rauchgas eingeatmet hatten. Mittlerweile haben die beiden Attraktionen in der Speicherstadt wieder geöffnet. | Sendedatum NDR 90,3: 23.01.2022 13:00

S-Bahn fährt pünktlicher

Die Hamburger S-Bahn fährt pünktlicher. Im vergangenen zweiten Corona-Jahr hatten 94,6 Prozent der Züge weniger als drei Minuten Verspätung. Damit gelang es der S-Bahn, die mit dem HVV vereinbarte Pünktlichkeitsquote von 94 Prozent zu erreichen. Die Hochbahn fährt noch deutlich pünktlicher: Wie NDR 90,3 erfuhr, kamen vergangenes Jahr 98,7 Prozent der U-Bahnen rechtzeitig an. | Sendedatum NDR 90,3: 25.01.2022 12:00

Auch in diesem Jahr kein traditionelles Matthiae-Mahl

Wegen der Pandemie findet das traditionelle Matthiae-Mahl in Hamburg auch in diesem Jahr nicht wie gewohnt statt. Nach Angaben des Senats hält Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) das Festessen in der aktuellen Lage für nicht vertretbar. Geprüft wird im Moment allerdings noch, ob es ein alternatives Matthiae-Mahl geben wird. Vergangenes Jahr gab es eine Online-Version. | Sendedatum NDR 90,3: 25.01.2022 11:00

Rahlstedt: Selbstgebautes E-Auto geht in Flammen auf

In Rahlstedt ist ein selbstgebautes E-Auto am Montagabend in Flammen aufgegangen. Der Besitzer, ein Hobbybastler, hatte noch versucht, das brennende Fahrzeug aus seinem Gartenschuppen ins Freie zu schieben. Dabei zog er sich Verbrennungen an den Händen und im Gesicht zu. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Der Schuppen blieb intakt, das E-Auto brannte dagegen vollständig aus. | Sendedatum NDR 90,3: 25.01.2022 10:00

Hintergrund zum Coronavirus

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Ein Mann auf einer Bank an der Elbchaussee genießt die Sonne und den Blick auf die Elbe mit Hafen. © picture alliance/dpa Foto: Georg Wendt

Diese Regeln gelten momentan in Hamburg

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg viele Regeln. Am 10. Januar sind verschärfte Maßnahmen mit 2G-Plus in Kraft getreten. mehr

Ein Hinweisschild zu den 2G-Maßnahmen hängt an der Eingangstür eines Geschäfts in Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Wo gilt in Hamburg 2G und wo 2G-Plus?

In Hamburg sind die meisten Bereiche Geimpften und Genesenen vorbehalten. Zusätzlich gilt jetzt eine Testpflicht. Ein Überblick über die 2G- und 2G-Plus-Regelungen. mehr

An der Klinke der Zimmertür einer Jugendlichen hängt ein Mund-Nasen-Schutz. (Symbolfoto) © picture alliance / ROBIN UTRECHT

Positiver Corona-Test bei sich oder im Umfeld: Was nun?

Ein Überblick der Regeln zu Quarantäne, Isolation und Freitesten, die laut Sozialbehörde derzeit in Hamburg gelten. mehr

Eine Dose Impfstoff von Biontech/Pfizer, eine Spritze und ein gelber Impfpass liegen auf einem Tisch. © picture alliance / Laci Perenyi

Booster-Impfung in Hamburg: Für wen und wo?

Eine Booster-Impfung ist in Hamburg auf vielen Wegen möglich. Hier erfahren Sie, für wen sie in Frage kommt und wo man sie bekommt. mehr

Eine Ärztin impft einen Jugendlichen © Colourbox Foto: AtlasStudio

Impfen in Hamburg: Anlaufstellen im Überblick

Hausarzt, Betriebsarzt, Krankenhaus und weitere Einrichtungen: Eine Corona-Impfung ist in Hamburg auf vielen Wegen möglich. mehr

Eine Blaumeise sitzt auf einem Zweig. © Colourbox Foto: Dennis Jacobsen

Stunde der Wintervögel: Hamburg hat geringste Vogeldichte

Mehr Tiere am Futterhaus, aber weniger Vögel als im Durchschnitt: Das ist die Bilanz der "Stunde der Wintervögel 2022". mehr

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Teilnehmer einer Demonstration gegen die Corona-Politik in Hamburg. Es sind Schilder mit der Aufschrift "Kein digitaler Impfpass"“ und "Nein zu 1G, 2G und 3G!" zu sehen. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

Der Polizeireporter-Podcast: Wer sind die Corona-Kritiker?

Die Polizeireporter sprechen mit dem Soziologen Nils Zurawski über die Stimmung in Deutschland nach zwei Jahren Pandemie. mehr

Saskia Fischer steht vor dem Funkhaus © NDR Foto: Frederike Burgdorf

Podcast "Feel Hamburg" mit Saskia Fischer - Großstadtrevier

Bei "Feel Hamburg" geht es um das Lebensgefühl in der Stadt - dieses Mal mit der Schauspielerin Saskia Fischer. mehr

Hand in Hand für Norddeutschland

"Hand in Hand": Hier können Sie jederzeit spenden

Bislang wurden bereits 2,9 Millionen Euro gespendet. Die Informationen zum Spendenkonto finden Sie hier. mehr

Der beleuchtete Hansa Theater Saal. © Hansa Theater Saal Foto: Thorsten Baering

Mit der NDR Hamburg App ins Hansa-Theater

NDR 90,3 und das Hamburg Journal verlosen Karten für die Show "Varieté im Hansa-Theater". mehr

Ein kleiner Hund wird untersucht. © picture alliance/dpa | Hamburger Tierschutzverein Foto: picture alliance/dpa | Hamburger Tierschutzverein

Der Polizeireporter-Podcast: Illegaler Welpenhandel

Die Polizeireporter sprechen mit der Tierschützerin Sina Hanke über die grausamen Machenschaften der internationalen Welpenmafia. mehr

Die Grafik der Elbphilharmonie © istockphoto.com Foto: Natee Meepian

Nachrichten-Podcast: Hamburg Heute

Was war heute in Hamburg los? Der Nachrichten-Podcast "Hamburg Heute" von NDR 90,3 bringt die Hörerinnen und Hörer montags bis freitags ab 17 Uhr auf den neuesten Stand. mehr