Das Hamburger Rathaus. © imago

SPD sieht U-Ausschuss zu Cum-Ex gelassen

Die Hamburger SPD sieht einem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Cum-Ex-Affäre gelassen entgegen. Nach Linken und AfD hat sich nun auch die CDU dafür ausgesprochen. mehr

Eine stilisierte Darstellung eines Coronavirus © PantherMedia Foto: tiero

15 neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Am Sonntag sind 15 neue Corona-Fälle in Hamburg registriert worden. 33 Menschen liegen wegen einer Covid-19-Erkrankung im Krankenhaus, neun davon auf einer Intensivstation. mehr

Eine Erdkugel liegt im Wasser. © picture alliance Foto: Christian Ohde

Klimawoche beginnt in Hamburg

Bei der 12. Hamburger Klimawoche finden bis zum kommenden Sonntag rund 250 Veranstaltungen an fast 30 Schauplätzen statt. Dort sollen Mittel und Wege gegen den Klimawandel aufgezeigt werden. mehr

Eine Halle im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg steht in Flammen. © TNN Foto: Screenshot

Wilhelmsburg: Explosionen bei Brand in Lagerhalle

Beim Brand einer Lagerhalle in Hamburg-Wilhelmsburg sind mehrere Propangas-Flaschen explodiert. Über dem Stadtteil hing eine große Rauchwolke. Nach ersten Erkenntnissen gab es keine Verletzten. mehr

Porträtbild der Journalistin Annette Bruhns. © Spiegel Foto:  Johannes Arlt

Neue Chefredakteurin bei "Hinz&Kunzt"

Die "Spiegel"-Journalistin Annette Bruhns wird neue Chefredaketurin von "Hinz&Kunzt" und muss nun eine Doppelrolle besetzten: objektive Journalistin und engagierte Fürsprecherin. mehr

Videos

Timo Schultz, Trainer des Zweitligisten FC St. Pauli © Witters Foto: Valeria Witters

FC St. Pauli: Erste Reifeprüfung in Bochum

Wie hat der FC St. Pauli die Pokal-Blamage in Elversberg verkraftet? Das Zweitliga-Spiel am Montag beim VfL Bochum wird Aufschluss darüber geben. Coach Schultz ist trotz Personalsorgen optimistisch. mehr

Jan-Lennard Struff am Hamburger Rothenbaum © Hamburg European Open/Alexander Scheuber

Rothenbaum: Starke Gegner für deutsche Tennis-Profis

Deutschlands Tennis-Profis stehen vor schwierigen Auftakt-Matches in Hamburg. Routinier Philipp Kohlschreiber trifft auf Fabio Fognini, Jan-Lennard Struff auf Karen Chatschanow. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift: Dieser Betrieb wird bestreikt. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Warnstreiks im öffentlichen Dienst angekündigt

Auf die Bürger kommen Warnstreiks im öffentlichen Dienst zu. Erste Aktionen mit regionalem Bezug sollen am Dienstag beginnen, wie die Gewerkschaft ver.di ankündigte. Mehr bei tagesschau.de extern

.

Demonstranten: "Reiche müssen für Krise zahlen"

In Pöseldorf haben mehr als 1.000 Menschen dafür demonstriert, dass Reiche Geld geben, um die Corona-Krise zu bewältigen. Auch Gruppen, die der Verfassungsschutz als linksextrem einstuft, waren dabei. mehr

Menschen demonstrieren in der Hamburger Innenstadt gegen die Corona-Maßnhamen. © NDR Foto: Jörn Straehler-Pohl

Protestierende wollen Corona-Maßnahmen aufheben

Mehrere Hundert Menschen haben am Sonnabend am Jungfernstieg in Hamburg dafür demonstriert, die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie aufzuheben. Auch eine Gegenkundgebung gab es. mehr

Bauarbeiten an der A7

A7-Sperrung: Zeitweise stockender Verkehr

Noch bis Montag um 5 Uhr ist die Autobahn 7 voll gesperrt: Seit Freitagabend sind zwischen Hamburg-Volkspark und -Heimfeld Spezialfirmen mit Arbeiten beschäftigt. Auch der Elbtunnel ist dicht. mehr

Eine Visualisierung zeigt ein Konzept für eine autofreie Innenstadt am Jungfernstieg in Hamburg. © Freie und Hansestadt Hamburg

Kompletter Umbau des Jungfernstiegs erst 2022 fertig

Der Hamburger Senat will Autos aus der Innenstadt verbannen und den Jungfernstieg umbauen. Im Verkehrsausschuss der Bürgerschaft erklärte Verkehrssenator Tjarks, dass der vollständige Umbau später fertig wird als bislang bekannt. mehr

Lars Pegelow im Studio von NDR 90,3 © NDR Foto: Marco Peter

Kommentar: Vereine und Fans haben es selbst in der Hand

Die Fußball-Saison startet in Corona-Zeiten mit einer kleinen Anzahl von Besuchern. Bleiben die Fans diszipliniert, könnte das Signal-Charakter auch für andere Sportarten haben, meint Lars Pegelow in seinem Kommentar. mehr

Kurzmeldungen

Dachstuhlbrand in Neuenfelde

In Hamburg-Neuenfelde ist in der Nach zu Sonntag der Dachstuhl eines Einfamilienhauses ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Die Brandursache ist noch ungeklärt. | Sendedatum NDR 90,3: 20.09.2020 08:00

Junger Mann bei Messerattacke verletzt

Bei einer Messerattacke auf St. Pauli ist am frühen Sonntagmorgen ein 20 Jahre alter Mann verletzt worden. Laut Polizei hatte eine Gruppe von etwa 15 Jugendlichen versucht, ihm das Handy abzunehmen. Als er sich wehrte, wurde er niedergestochen. Der 20-Jährige kam ins Krankenhaus, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. | Sendedatum NDR 90,3: 20.09.2020 08:00

Katholikinnen fordern Gleichberechtigung in Kirche

Aktivistinnen der katholische Frauenrechtsbewegung "Maria 2.0" haben am Sonnabend vor dem Mariendom in Hamburg St. Georg demonstriert. Die etwa 40 Frauen forderten eine Zulassung für's Priesteramt und die generelle Gleichberechtigung in der katholischen Kirche. Auch an anderen Orten in Deutschland demonstrierten Katholikinnen am Sonnabend für diese Ziele. | Sendedatum NDR Hamburg Journal 19.09.2020 19:30

Hintergrund zum Coronavirus

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Schulsenator Ties Rabe zeigt einen Mundschutz mit der Aufschrift "Hamburg". © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Corona: Das ist in Hamburg erlaubt, das verboten

In Hamburg werden weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelockert, zum Beispiel wird Prostitution unter Auflagen wieder erlaubt. Für Maskenverweigerer wird jedoch das Bußgeld erhöht. mehr

Menschen sitzen an Biertischen im abendlichen Sonnenlicht. © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Blog: So war das Reeperbahn Festival 2020

NDR Musikjournalist Matthes Köppinghoff war unterwegs: Mit ungewohnten Eindrücken, gelernter Routine im Umgang mit Corona-Regeln und 58.599 Schritten endet das Reeperbahn Festival 2020. mehr

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Auf der Bühne bei der Show "Paradiso" im Schmidts Tivoli steht Nik Breidenbach. © Morris Mac Matzen

Mit der NDR Hamburg App ins Schmidts Tivoli

"Paradiso" ist eine bunte Show mit Musik, Comedy und Magie im Schmidts Tivoli. NDR 90,3 und das Hamburg Journal verlosen 3 x 2 Karten für die Vorstellung am 26. September um 16 Uhr. mehr

Die Grafik der Elbphilharmonie © NDR

Nachrichten-Podcast: Hamburg Heute

Was war heute in Hamburg los? Der Nachrichten-Podcast "Hamburg Heute" von NDR 90,3 bringt die Hörerinnen und Hörer montags bis freitags ab 17 Uhr auf den neuesten Stand. mehr

Der NDR in Hamburg-Rotherbaum © NDR

Erkunden Sie Ihr NDR Landesfunkhaus Hamburg online

Werfen Sie digital einen Blick hinter die Kulissen von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal: Entdecken Sie, wie in Ihrem NDR Landesfunkhaus Hamburg gearbeitet wird. mehr