Thema: Medizinische Forschung

Start der Blue Origin Rakete "New Shepard" des Amazon-Chefs Jeff Besoz © picture alliance / AP Photo

Synapsen: Völlig losgelöst

Noch ist Weltraumtourismus was für Superreiche. Doch das könnte sich bald ändern. Ist das auch eine Chance für die Wissenschaft? mehr

Ein Mädchen mit bunter OP-Schutzmaske bekommt eine Spritze in den Oberarm ©  picture alliance/Laci Perenyi Foto: Laci Perenyi

Weil freut sich über grünes Licht für Kinder-Impfstoff

Die Empfehlung der EMA werde Familien entlasten und Schulen sicherer machen, sagte Niedersachsens Ministerpräsident. mehr

Operationsbesteck liegt in einem OP-Saal bereit. Im Hintergrund operiert eine Person in OP-Kleidung.

Herz-OP: Neuartiges Kunstherz ersetzt komplettes Herz

Medizinern ist es erstmals in Deutschland gelungen ein komplettes menschliches Herz durch ein Kunstherz zu ersetzen. mehr

Audios & Videos

Kunstherz-Empfänger Ralf Jensen liegt im Krankenbett, zwei Ärzte stehen daneben. © NDR Foto: Cassandra Arden

Ein künstliches Herz schlägt in Ralf Jensens Brust

Ein Spenderherz wäre für Ralf Jensen zu spät gekommen, nun pumpt ein künstliches Herz. mehr

MRT Gerät mit Bedienmonitor © Colourbox

Rückenschmerzen: Warum das MRT oft mehr schadet als nützt

Bei Rückenschmerzen ordnen viele Ärzte MRT-Aufnahmen an. Doch nicht immer ist das sinnvoll und kann den Patienten sogar schaden. mehr

Stark vergrößerte Enterobakterien. © imago/Science Photo Library

Synapsen: Sie sind unter uns

Kleinstlebewesen sind überall. Sie lösen Krankheiten aus, aber schützen auch - gegen andere Keime und Umweltkatastrophen. mehr

Schweine stehen in einem Stall in einem Mastbetrieb. © Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Synapsen: Viren-Gefahr aus dem Stall?

Tiere und Menschen können sich gegenseitig mit bestimmten Erregern anstecken. Wie groß ist die Gefahr, dass die nächste Pandemie aus dem Stall kommt? mehr

Sicht auf ein Hochhaus im Stile des Plattenbaus. © photocase.de Foto: Jock + Scott

Synapsen: Wer ist hier sozial schwach?

Arbeitslosigkeit wird oft mit Stereotypen belegt: Die Sozialforschung spricht von Armutsabwertung. Und die hat Folgen. mehr

Eine Frau steht in ihrer Wohnung an einem Fenster. © picture alliance/dpa Foto: Fabian Sommer

Synapsen: Moralische Verletzungen

Viele Pflegekräfte hören auf, weil die Arbeitsbedingungen ihrem ethischen Kompass widersprechen. Das hinterlässt Wunden - und die werden mittlerweile auch erforscht. mehr

Christian Drosten und Lothar Wieler sprechen während einer Pressekonferenz. © picture alliance/dpa/Britta Pedersen Foto: Britta Pedersen

TiHo verleiht Ehrendoktorwürde an Drosten und Wieler

Die Tierärztliche Hochschule würdigt den Charité-Virologen und den RKI-Präsidenten für ihre Arbeit zum Coronavirus. mehr

Eine wissenschaftliche Mitarbeiterin einer tierexperimentellen Forschungseinrichtung hat eine Maus in der Hand. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Synapsen: Vom Wert der Tiere

Ohne Tierversuche hätten wir heute keine Corona-Impfstoffe. Doch gibt es wirklich keine Ersatzmethoden? Und wo sind die ethischen Grenzen? mehr

Ein Spürhund wird mit Geruchsproben zur Erkennung von Covid-Infizierten trainiert. © picture alliance/dpa Foto: Michael Matthey

Forschungskonzert mit Fury: Corona-Spürhunde schlagen an

Zum ersten Mal bundesweit waren die ausgebildeten Tiere am Sonntag bei einer Veranstaltung in Hannover im Einsatz. mehr