98 Prozent der Gewässer im Land zu stark belastet

Nur zwei Prozent der Flüsse, Bäche und Seen in Niedersachsen erfüllen die Qualitätsvorgaben der EU. Neben Pestiziden und Chemikalien belasten vor allem Nährstoffe das Wasser. mehr

Illegaler Vogelfang mit Netzen am Flugplatz Melle

An einem Flugplatz bei Melle wurden mehrere illegale Fangnetze für Vögel entdeckt. Offenbar hingen diese dort länger. Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. mehr

Trecker-Demo: Verkehrschaos droht

Landwirte fühlen sich benachteiligt und wollen darauf bei bundesweiten Trecker-Demos am Dienstag aufmerksam machen. In Hannover, Oldenburg und Lüneburg droht den ganzen Tag über Verkehrschaos. mehr

Tierversuchslabor soll stärker kontrolliert werden

Nach Tierquälerei-Vorwürfen soll das Tierversuchslabor LPT im Landkreis Harburg verschärft kontrolliert werden. Missstände in der Tierhaltung wurden bislang nur teilweise behoben. mehr

Krankenkasse muss behindertem Mann GPS-Uhr zahlen

Wenn dank einer GPS-Uhr der Bewegungsradius von behinderten Menschen erweitert werden kann, muss die Krankenkasse die Technik auch bezahlen. Das entschied das Landessozialgericht. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Lotteriesteuer: Steigende Einnahmen verzeichnet

Niedersachsen hat laut Statistischem Landesamt 2018 mehr als 183 Millionen Euro durch die Lotteriesteuer eingenommen. Das sei eine Steigerung um 7,9 Prozent gegenüber 2017. mehr

1:1 in Leipzig - Wolfsburg weiter ungeschlagen

Der VfL Wolfsburg hat die Bewährungsprobe bei RB Leipzig bestanden und den Sachsen ein Remis abgetrotzt. Ein Treffer von Wout Weghorst sorgte dafür, dass der VfL weiterhin unbesiegt ist. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Leibniz-Ring: Jaenicke hält Laudatio auf Boetius

Heute wird die Wissenschaftlerin Antje Boetius in Hannover mit dem Leibniz-Ring des Presseclubs ausgezeichnet. Schauspieler Hannes Jaenicke wird die Laudatio halten. mehr

Mordprozess gegen Hilfspfleger startet Ende November

Ab dem 26. November steht ein Hilfspfleger in München vor Gericht. Er soll sechs Menschen mit Insulinspritzen getötet haben. Eine seiner Taten soll er in Hannover verübt haben. mehr

OB-Wahl in Hannover: Scholz vor Onay und Hansmann

Scholz vorne, dahinter Onay und erst auf Rang drei Hansmann: Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der HAZ vor der OB-Wahl in Hannover, die dem NDR vorliegt. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Dubiose Mietangebote: Polizei warnt vor Betrügern

Viele Studierende sind derzeit auf Wohnungssuche. Die Oldenburger Polizei warnt vor Betrügern, die Inserate fälschen, um auf diesem Weg an das Geld der Suchenden zu kommen. mehr

Nordsee: Forscher untersuchen Weltkriegs-Munition

Auf dem Grund der Nordseee liegen Schiffswracks und Munition aus Weltkriegszeiten. Forscher in Bremerhaven planen Exkursionen zu fünf Wracks - um dort Gefahren zu untersuchen. mehr

Happy End in Delmenhorst: Frauchen für "Betty"

Ihr Leidensweg scheint zu Ende - Hündin "Betty" hat ein neues Frauchen. Tierärztin Angelika Hoffmann nimmt das Tier auf, das womöglich in der Hundekampf-Szene missbraucht wurde. mehr

Wer wird Bürgermeister? Stichwahl in Vechta

Bei der Bürgermeisterwahl in Vechta hat keiner der Kandidaten mehr als 50 Prozent der Stimmen erhalten. Am 3. November treten Kristian Kater und Heribert Mählmann zur Stichwahl an. mehr

Chat-Affäre: Beekhuis' Anwalt droht Gemeinderat

Die SPD im Gemeinderat Großefehn stimmt infolge der Chat-Affäre über einen Ausschluss von Jochen Beekhuis ab. In einem Brief warnt sein Anwalt vor juristischen Folgen. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Wrestedt kritisiert Streckanausbau Uelzen-Stendal

Die Bahn will die Strecke Uelzen-Stendal zweigleisig ausbauen - das stößt in der Gemeinde Wrestedt auf Kritik. Anwohner fürchten Lärm und eine zu lange geschlossene Schranke. mehr

03:41
Hallo Niedersachsen

Ein Schweineleben im Wald

Hallo Niedersachsen

Holger Linde und Kathrin Ollendorf halten ihre Schweine in einem Hutewald bei Riskau. Das nutzt nicht nur den Landwirten, sondern auch dem Wald. Video (03:41 min)

Massiver Protest gegen Tierversuchslabor

Nach Vorwürfen gegen ein Tierversuchslabor in Mienenbüttel kam es am Sonnabend zu Protestaktionen. Vor dem Labor wurde eine Mahnwache abgehalten - in Hamburg gingen Tausende auf die Straße. mehr

Walsrode: Windkraftanlage verliert Rotorblatt

Während einer Gewitterfront am Freitag ist in Walsrode im Heidekreis ein Rotorblatt einer Windkraftanlage abgebrochen. Im Vogelpark wurde eine Eiche umgerissen. mehr

Region Osnabrück/Emsland

"Agrotech Valley Forum": Neues Projekt startet

Welche Möglichkeiten hat die Digitalisierung in der Landwirtschaft? Mehrere Unternehmen und Wissenschaftler haben sich dazu in dem Projekt "Agrotech Valley Forum" zusammengeschlossen. mehr

2.000 Jahre alt: Archäologen sichern Bohlenweg

Vier Kilometer führt eine hölzerne Trasse durch das Moor im Landkreis Diepholz: Dieser 2.000 Jahre alte Bohlenweg gilt als der längste weltweit. Archäologen sichern ihn jetzt. mehr

Ein Kilo Koks im Koffer: 46-Jähriger verhaftet

Die Bundespolizei hat am Bahnhof in Bad Bentheim einen mutmaßlichen Drogenschmuggler erwischt. Der Mann hatte in seinem Koffer Kokain im Wert von etwa 70.000 Euro versteckt. mehr

Massenschlägerei mit 50 Beteiligten in Werlte

In Werlte sind am Wochenende rund 50 Menschen bei einer Massenschlägerei aufeinander losgegangen - unter anderem auch mit Messern und Schlagstöcken. Die Hintergründe sind unklar. mehr

06:35
Hallo Niedersachsen

Ein Tag im Kloster Thuine

Hallo Niedersachsen

Im katholischen Kloster Thuine im Emsland leben 200 Nonnen. Sie haben ihr ganzes Leben in den Dienst an Gott gestellt. Reporterin Kathrin Kampmann hat sie einen Tag lang begleitet. Video (06:35 min)

Zum Schluss

4 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Der Acker-Senf blüht und die Landwirt Niebur bereitet sich auf die morgige Demo vor: Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 21. Oktober 2019 Bildergalerie