Nordseewerke zum vierten Mal insolvent

Die Nordseewerke haben erneut Insolvenz angemeldet - und dass bereits zum vierten Mal innerhalb der vergangenen sechs Jahre. Bei den Mitarbeitern herrscht Frust und Resignation. mehr

Windrad abgebrannt - Ein Fall mit Seltenheitswert?

Nach dem Brand eines Windrads im Landkreis Leer sagen Betreiber und Experten: Solche Fälle sind gemessen an der Zahl aller Windräder selten. Heute soll die Anlage untersucht werden. mehr

Jetzt live: Öffentlich-rechtliche Medien im Wandel

Wohin geht der Weg öffentlich-rechtlicher Medien im digitalen Zeitalter? Darüber diskutiert unter anderem NDR Intendant Lutz Marmor mit Experten und Politikern. NDR.de überträgt das Symposium jetzt live. mehr

Niedersachsen: Städte für verkaufsoffene Sonntage

Die niedersächsischen Städte halten an verkaufsoffenen Sonntagen fest. Verbände fordern ein neues Gesetz. Kritik kommt von Verdi und den Grünen. mehr

Prozess nach Hasskommentar: Vom Recht im Netz

Auch im Internet gelten Gesetze: Von heute an muss sich ein Dinklager wegen Morddrohungen vor Gericht verantworten. Das LKA rät, Hasskommentare so schnell wie möglich anzuzeigen. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

ADAC: Die längsten Staus gibt es in Niedersachsen

In Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gab es 2018 weniger Staus als im Vorjahr. Dafür mussten Autofahrer in Hamburg und Niedersachsen laut ADAC besonders geduldig sein. mehr

Auf zum Gipfel: Brockenbahn fährt wieder

Nach heftigen Schneestürmen fahren die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) wieder bis zum Brocken-Gipfel. In der vergangenen Woche waren die Loks zweimal in Schneewehen steckengeblieben. mehr

Holzminden: Razzia gegen Ku-Klux-Klan-Mitglieder

Die Polizei hat bei einer Razzia gegen den Ku-Klux-Klan bundesweit zwölf Wohnungen durchsucht, darunter eine im Landkreis Holzminden. Sie beschlagnahmte mehr als 100 Waffen. mehr

Landesforsten verzeichnen 2018 enorme Waldschäden

Orkan "Friederike", Dürre und der Borkenkäfer haben in den niedersächsischen Wäldern die größten Schäden seit Jahrzehnten verursacht. Die Landesforsten beziffern sie mit 130 Millionen Euro. mehr

VW bekommt Recht im Pfändungsstreit mit Prevent

VW hat im Streit mit Prevent einen Teilerfolg errungen. Das Landgericht Braunschweig wies den Widerspruch einer Ex-Tochter des Zulieferers gegen einen Pfändungsbeschluss zurück. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Zu viel Arbeit: Lehrer schreiben an Minister Tonne

Mehrere Lehrerverbände haben sich in einem offenen Brief an Kultusminister Tonne (SPD) gewandt und ihrem Ärger Luft gemacht. Sie fordern eine Entlastung und eine bessere Bezahlung. mehr

"Bike-Flash" wird vorerst fortgesetzt

Um den Modellversuch "Bike Flash" in Garbsen bei Hannover sind das Land und die Region Hannover uneins. Laut Verkehrsministerum verstößt die Anlage gegen die Straßenverkehrsordnung. mehr

Tödlicher Unfall auf A7: Polizei sucht Zeugen

Nach einem Unfall mit einem toten Lkw-Fahrer auf der A7 bei Großburgwedel sucht die Polizei Zeugen. Die Sperrung der Fahrbahn Richtung Hannover konnte mittlerweile aufgehoben werden. mehr

Nach Brexit-Votum: Verunsicherung in Niedersachsen

Nach der Ablehnung des Austrittsvertrages durch das britische Unterhaus herrscht in Niedersachsen Verunsicherung. Ein harter Brexit könnte unter anderem der Landwirtschaft schaden. mehr

Conti-Mobilitätsstudie: Lieber Bus als Carsharing

Wie zukunftsfähig sind Konzepte wie Carsharing und autonome Taxis? Die Antwort der Deutschen fällt laut Mobilitätsstudie von Continental ernüchternd aus. Sie fahren lieber Bus. mehr

1.617 Polizeianwärter leisten ihren Diensteid

Am Mittwoch sind in Hannover mehr als 1.600 Polizeianwärter vereidigt worden. Das Land hat die Zahl der Einstellungen deutlich erhöht, um die Polizei "zukunftsfest" zu machen. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Feuer zerstört Wohnhaus im Landkreis Wesermarsch

Im Landkreis Wesermarsch ist ein Wohnhaus komplett ausgebrannt. Die Bewohner blieben unverletzt. Die Schadenshöhe schätzen die Brandermittler auf rund 400.000 Euro. mehr

Säumige Bürger schulden Kommunen 1,5 Milliarden

Nicht bezahlte Hundesteuern, Müllgebühren und "Knöllchen" - kleine Beträge, die sich summieren. Insgesamt 1,5 Milliarden Euro schulden säumige Bürger den Kommunen in Niedersachsen. mehr

Seenotretter müssen 2018 seltener helfen

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hat ihre Einsatzzahlen für 2018 präsentiert. Die akuten Notfälle auf See gingen im Vergleich zum Vorjahr zurück. mehr

Nach Havarie: "MSC Zoe" kann bald auslaufen

Die "MSC Zoe" kann bald ihre Fahrt von Bremerhaven aus fortsetzen. Im Sturm beschädigte Container sind gelöscht. Die Bergung der über Bord gegangenen Boxen steht wetterbedingt noch aus. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Land fördert Nahverkehr mit 100 Millionen Euro

Niedersachsen fördert den ÖPNV: Das Land will 2019 fast 100 Millionen Euro in den öffentlichen Nahverkehr investieren. E-Busse sind Mangelware, der Dieselmotor bleibt erste Wahl. mehr

Müllmenge im Nordosten wächst weiter

In Nordosten fällt immer mehr Müll an. Allein in Lüneburg ist die Müllmenge innerhalb von sieben Jahren um 40.000 Tonnen gestiegen. Das entspricht einem Wachstum von beinahe 30 Prozent. mehr

00:38

Wölfe: Bauernverband fordert Obergrenze

Laut Umweltministeriums leben in Niedersachsen rund 200 Wölfe. Da sich der Bestand jährlich um etwa 30 Prozent vemehrt, fordert der Deutsche Bauernverband nun eine Obergrenze. Video (00:38 min)

Region Osnabrück/Emsland

Mann in Nordhorn von Geländewagen überrollt

Ein 26-jähriger Mann ist am frühen Mittwochabend bei der Reparatur eines Geländewagens ums Leben gekommen. Das Auto hatte sich von einer Rampe gelöst und den Mann überrollt. mehr

Diepholzer Bombenbauer steht ab heute vor Gericht

Ein 53-Jähriger Diepholzer muss sich ab heute wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Verden verantworten. Ihm wird vorgeworfen, dass er mit Bomben seine Verwandten töten wollte. mehr

Missbrauch: Bischof Bode fordert Zentralgericht

Dem Osnabrücker Bischof Bode dauert die Aufklärung der Missbrauchsfälle zu lange. Er fordert die Einrichtung eines bistumsübergreifenden zentralen Gerichtshofs. mehr

Lingen: Defekter Verdampfer war Ursache für Brand

Ein Defekt an einer Verdampferheizung für uranhaltige Flüssigkeit hat den Brand in der Brennelementefabrik in Lingen im Dezember verursacht. Das teilte das Umweltministerium mit. mehr

Zum Schluss

8 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Eine Silent Reading Party, der Öffentliche Nahverkehr und die Vereidigung der Polizeianwärter in Niedersachsen - die Bilder des Tages vom 16. Januar 2019. Bildergalerie