VW: Jobgarantie für Emden und Hannover bis 2028

VW will ab 2022 in Emden nur noch E-Autos bauen. Auch Hannover bekommt eine Elektro-Fertigung. Das Unternehmen verzichtet aber an beiden Standorten bis 2028 auf Entlassungen. mehr

Panne bei Verfassungsschutz: V-Mann aufgeflogen

Der linken Szene in Göttingen ist es gelungen, einen V-Mann des niedersächsischen Verfassungsschutzes zu enttarnen. Dabei ist der Nachrichtendienst offenbar alles andere als unschuldig. mehr

Niedersachsens Top-100-Unternehmen wachsen

Niedersachsens 100 größte Unternehmen sind 2017 bei Umsatz und Beschäftigung gewachsen. In diesem Jahr schwächelte die Wirtschaft zwar, die Nord/LB hält das aber für einen Ausrutscher. mehr

Uni Osnabrück hat bald die jüngste Präsidentin

Osnabrück hat bald die jüngste Hochschulpräsidentin in Deutschland. Die 42-jährige Biologin Susanne Menzel wurde als erste Frau an die Spitze der Universität gewählt. mehr

Straßensanierung: Bald Ratenzahlung für Anlieger?

Die Große Koalition will Bürger bei den umstrittenen Gebühren für die Straßensanierung entlasten. Möglich wären demnach Ratenzahlungen oder das gebührenfreie Stunden von Zinsen. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Der tiefe Fall der Braunschweiger Eintracht

Eintracht Braunschweig droht der Sturz in die Bedeutungslosigkeit. Der Traditionsclub steht in der Dritten Liga mit dem Rücken zur Wand. Wie konnte es so weit kommen? Die Chronik eines Niederganges. mehr

01:33

A395 soll zur "höherwertigen" A36 werden

Das niedersächsische Verkehrsministerium will die vierspurige A395 künftig in A36 umbenennen - und damit den Harz als Region stärken. Nicht jedem leuchtet das ein. Video (01:33 min)

Bioenergiedorf Jühnde: Die Solidarität bröckelt

Vorzeigeprojekt in Not: Wegen Gesetzesänderungen steckt Deutschlands erstes Bioenergiedorf in Jühnde in der Finanzklemme. Die notwendigen Investitionen überfordern die Genossenschaft. mehr

Braunlage hat Skilifte am Sonnenberg gekauft

Die Stadt Braunlage hat die Skilifte am Sonnenberg gekauft. Damit ist der Skibetrieb in diesem Winter gesichert. Die Stadt sucht noch nach einem neuen Pächter. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Brandstiftung: Feuerwehrmann gesteht Taten

Ein Feuerwehrmann als Brandstifter: Ein 33-Jähriger hat zum Prozessauftakt am Landgericht Hildesheim einen Großteil der ihm vorgeworfenen Taten gestanden. Sein Motiv: Geltungsdrang. mehr

Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Ex-Bischof Janssen

Ein weiterer Betroffener wirft dem früheren Hildesheimer Bischof Janssen sexuellen Missbrauch vor. Bischof Heiner Wilmer ist bestürzt und kündigt konsequente Aufklärung an. mehr

IS-Prozess: Weiterer V-Mann belastet Ahmad A. schwer

Im Celler IS-Prozess belastet ein Polizist den Angeklagten Ahmad A., der sich Abu Walaa nennt, schwer. Der Beamte hat seine Informationen von einem Spitzel aus Hessen. mehr

Vor fünf Jahren: Prozess gegen Wulff beginnt

Hauskredit, "Rubikon", Bobbycar, Oktoberfest: Ab 2011 hielt die Affäre Wulff die Öffentlichkeit in Atem. Vor fünf Jahren begann dann der erste Prozess gegen einen Alt-Bundespräsidenten. mehr

"Hannover leuchtet" in der dunklen Jahreszeit

Wenn es draußen schon allzu früh dunkel wird, strahlt Hannover in bunten Farben: Das Lichtkunst-Festival "Hannover leuchtet" erhellt erstmals die Landeshauptstadt - auch den NDR. mehr

Live: Die Landtags-Debatten bei NDR.de

Die Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags debattieren heute unter anderem über die Frage, wie Plastikmüll reduziert werden kann. NDR.de überträgt die Debatten im Livestream. mehr

Erste Landtagspräsidentin seit einem Jahr im Amt

Ein geschichtsträchtiger Tag für Niedersachsen: Am 14. November 2018 wurde Gabriele Andretta als erste Frau Präsidentin des Niedersächsischen Landtags. Sie löste Bernd Busemann ab. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Fernbus prallt auf Lkw: Stundenlange A1-Sperrung

Ein Reisebus ist auf der A1 nahe Groß Ippener am Stauende auf einen Lastwagen aufgefahren. Der Beifahrer wurde schwer verletzt. Die Autobahn war in Richtung Bremen voll gesperrt. mehr

Caesium auf A1-Rastplatz: Herkunft gibt Rätsel auf

Noch dauern die Untersuchungen des auf einer A1-Raststätte bei Sottrum entdeckten Behälters an. Verantwortlich für die gemessene radioaktive Strahlung ist ein Caesium-Strahler. mehr

Zurück nach Syrien: Eine Familie kehrt heim

Freunde konnten den Schritt nicht nachvollziehen, doch Familie Natafji ist aus Ganderkesee nach Syrien zurückgekehrt. Wie haben sich Eltern und vier Töchter in der alten Heimat eingelebt? mehr

Plastikmüll im Meer: Grüne fordern Grenzwerte

Niedersachsens Grüne fordern die rot-schwarze Landesregierung auf, dafür zu sorgen, dass weniger Plastik im Meer landet. Dafür sollten verbindliche Grenzwerte festgelegt werden. mehr

Mit Luftdruckgewehr auf Bushaltestelle geschossen

Schüsse auf eine Bushaltestelle in Oldenburg: Die Polizei stellt den Schützen, der zeigt sich uneinsichtig. Er sei Mitglied in einem Schützenverein gewesen und dürfe schießen. mehr

Holtgast: Menschliche Schranke hat bald ausgedient

Seit fast zweieinhalb Jahren gibt es die "menschliche Schranke" in Holtgast. Nun ist ein Ende in Sicht: Bis Dezember will die Bahn einen Bahnübergang bauen - für knapp eine Million Euro. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Spielwarenhändler baut Zentrale in Walsrode

Smyths, der größte Spielwaren-Einzelhändler Europas, baut in Walsrode seine neue Nordeuropa-Zentrale. Das Unternehmen, zu dem auch Toys R Us gehört, will 350 neue Jobs schaffen. mehr

Malstedt: Zwei Tote nach schwerem Unfall

Bei einem Verkehrsunfall in Malstedt (Landkreis Rotenburg) sind am Dienstagabend zwei Menschen gestorben. Aus noch ungeklärter Ursache waren zwei Pkw frontal zusammengestoßen. mehr

"Gaffer"-Prozess: Gericht bestätigt Haftstrafe

Das Landgericht Stade hat im "Gaffer"-Prozess von Bremervörde die Berufung des Angeklagten abgewiesen. Der Mann hatte nach einem Unfall Rettungsarbeiten gefilmt und Einsatzkräfte angegriffen. mehr

Gorleben: Fehlende Sicherheit in Zwischenlager?

Für eine Lagerhalle mit schwach radioaktivem Abfall in Gorleben gibt es offenbar keinen aktuellen Sicherheitsnachweis. Grünen-Abgeordnete Miriam Staudte kritisiert die Landesregierung. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Haren: Aero Ems schließt im Juni

Aero Ems in Haren wird sein Werk im kommenden Juni schließen. Anders als erwartet gebe es keine neuen Aufträge vom Mutterkonzern Enercon. 253 Mitarbeiter sind betroffen. mehr

Missstände in Schlachthöfen: Kontrollen durchs Land?

Die Abgeordneten im Niedersächsischen Landtag haben heftig über die Missstände in Schlachthöfen debattiert. Einig waren sie sich bei der Frage nach den Ursachen - bei Lösungsansätzen hingegen nicht. mehr

19-Jährige stirbt bei Unfall mit Sattelschlepper

Bei einem Unfall mit einem Sattelschlepper auf der B68 bei Badbergen ist am Dienstag eine 19-Jährige ums Leben gekommen. Zwei Männer wurden schwer verletzt. mehr

Moorbrand kostet Bundeswehr schon 103.000 Euro

Nach dem Moorbrand bei Meppen hat die Bundeswehr bereits 103.000 Euro Schadenersatz gezahlt. Weitere Forderungen stehen im Raum - die aus der Landwirtschaft könnten teuer werden. mehr

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Kamele vor einem Supermarkt und ein Lichtkunstfestival in Hannover: Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 13.11.2018. Bildergalerie