Polizei ermittelt nach tödlicher Verfolgungsjagd

Die Polizei in Braunschweig sucht nach dem tödlichen Unfall bei einer Verfolgungsfahrt nach Zeugen. Ein unbeteiligter 33-Jähriger war am Dienstag bei der Kollision gestorben. mehr

Zoll: Sozialversicherungsbetrug in Millionenhöhe

Der Zoll Osnabrück hat Sozialversicherungsbetrug in Millionenhöhe im Baugewerbe aufgedeckt. Mit Firmengeflechten wurden Einnahmen verschleiert und Schwarzarbeiter beschäftigt. mehr

Versuchter Mord in Kaltenmoor? Plädoyers erwartet

Im Prozess gegen zwei Männer, die auf eine Gruppe in Lüneburg geschossen haben sollen, werden heute die Plädoyers gehalten. Hintergrund der Tat sollen Drogengeschäfte gewesen sein. mehr

Drohnen: Flughäfen sollen besser geschützt werden

Immer wieder werden Drohnen in der Nähe von Flughäfen gesichtet - auch in Hannover. Auf der Luftfahrtkonferenz in Leipzig geht es heute auch um einen besseren Schutz der Flughäfen. mehr

Hannover: Müllabfuhr sucht Trittbrettfahrerinnen

Die Müllabfuhr der Region Hannover will auch Frauen für den Job begeistern. Am Dienstag gab's für 40 Bewerberinnen beim Speed-Dating Gelegenheit zum Kennenlernen und Trittbrettfahren. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Modekette New Yorker legt sich mit Amazon an

Die Braunschweiger Modekette New Yorker will laut einem Medienbericht juristisch gegen Amazon vorgehen. Es geht dabei um möglicherweise nicht korrekt gekennzeichnete Textilien. mehr

Ein Gewerbegebiet für zwei Städte?

Bekommen Braunschweig und Wolfenbüttel künftig ein gemeinsames Gewerbegebiet? Dafür jedenfalls machen sich beide Bürgermeister stark. Es könnte bei Fümmelse nahe der A36 entstehen. mehr

Landeanflüge am Flughafen Braunschweig im Test

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt führt in den kommenden Wochen Tests am Flughafen Braunschweig-Wolfsburg durch. Dabei geht es um präzise Landeanflüge. mehr

"Monster-Bombe": Polizei legt Sprengstoff-Ring lahm

Ermittler aus Göttingen haben ein kriminelles Internet-Forum lahmgelegt. Auf der Seite wurden im großen Stil Bomben und andere Waffen gehandelt. Dazu gab es Razzien im In- und Ausland. mehr

Unbekannte klauen Taschen aus Rettungswagen

In Braunschweig haben unbekannte Täter zwei Mitarbeitern des Rettungsdienstes aus einem Krankenwagen Taschen und Rucksäcke gestohlen. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. mehr

Friedland: Flüchtlinge aus UN-Programm angekommen

Insgesamt 3.000 Flüchtlinge, die als besonders schutzbedürftig gelten, will Deutschland in diesem Jahr aufnehmen. Am Dienstag sind 179 von ihnen in Friedland angekommen. mehr

02:50
Hallo Niedersachsen

Mietpreisbremse: Was kann sie bewirken?

Hallo Niedersachsen

Die Mietpreisbremse soll die angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt entschärfen. Doch sowohl Gegner als auch Befürworter sind sich einig: Was eigentlich fehlt, ist neuer Wohnraum. Video (02:50 min)

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Region Hannover: Kommt Kanuverbot auf der Leine?

Teile der Leine südlich von Hannover könnten künftig zum Naturschutzgebiet erklärt werden. Das plant die Region Hannover. Dann wäre Wassersport auf dem Fluss nicht mehr erlaubt. mehr

Bürger gegen Beamte: Der Ton wird rauer

Einer Studie zufolge werden Staatsbedienstete immer häufiger angepöbelt oder bespuckt. Knapp zwanzig Prozent seien sogar geschlagen worden. Oft ein Problem: der Alkohol. mehr

Celle: Bürgerinitiative kämpft für Ausbau der B3

Eine neue Bürgerinitiative will in Celle in der kommenden Woche für den weiteren Ausbau der Bundestraße 3 demonstrieren. Naturschützer haben die Baupläne vorerst gerichtlich gestoppt. mehr

Celle: Havliza als Zeugin im IS-Prozess gehört

Als Zeugin hat Niedersachsens Justizministerin Havliza im IS-Prozess in Celle ausgesagt. Sie war einst als Richterin in Nordrhein-Westfalen für Terror-Prozesse zuständig. mehr

Kabinett billigt 120 Millionen Euro für Kliniken

120 Millionen Euro will die niedersächsische Landesregierung in Krankenhäuser investieren. Das Geld soll in Bauvorhaben an 19 Klinkstandorte im ganzen Land fließen. mehr

Niedersachsen: Online-Strafanzeigen nehmen zu

In Niedersachsen sind im ersten Halbjahr 2019 laut Innenministerium knapp 20.600 Strafanzeigen online gestellt worden. Damit hat sich die Zahl seit 2008 versechsfacht. mehr

Theater-Verein aus Heersum bekommt Kulturpreis

Heute verleiht die hannoversche Landeskirche ihren mit 10.000 Euro dotierten Kulturpreis. Die Auszeichnung geht an einen Theater-Verein aus Heersum (Landkreis Hildesheim). mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

E-Mobilität: Ostfriesland soll Modellregion werden

Der parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium will Ostfriesland zur Modellregion in Sachen E-Mobilität machen. Dafür sollen Schnellladesäulen gebaut werden. mehr

Delmenhorst: Blitz setzt Dachstuhl in Brand

Ein Blitzeinschlag hat am Dienstagabend den Dachstuhl eines Hauses in Delmenhorst in Brand gesetzt. Die Bewohner blieben unverletzt. Der Schaden wird auf 130.000 Euro geschätzt. mehr

Bei Zetel: Marode A29-Brücke wird ersetzt

Auf der A29 im Landkreis Friesland muss eine Brücke ersetzt werden, weil sie marode ist. Autofahrer müssen sich bis 2022 in Geduld üben, dann steht voraussichtlich der Neubau. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Start Unterelbe: Noch bis Freitag fallen Züge aus

Wegen defekter Lokomotiven fallen beim Bahn-Unternehmen Start Unterelbe noch bis Freitag täglich drei Züge aus. Betroffen sind Verbindungen zwischen Hamburg, Cuxhaven und Stade. mehr

Bundeswehr bedankt sich mit Fest bei Munsteranern

Die Bundeswehr in Munster lädt am Mittwoch zu einem Fest in der Stadt ein. Es ist ein Dankeschön an die Bürger, die manche Einschränkungen durch die Bundeswehr klaglos ertragen. mehr

Fertighaus aus den 60ern wird Museumsstück

Ein Fertighaus aus den 60er-Jahren wird zum Museumsstück: Das Gebäude wurde am Dienstag in Winsen abgebaut. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg soll es Teil einer Ausstellung werden. mehr

03:10
Hallo Niedersachsen

Gehbehinderte kämpft um Fahrtkostenerstattung

Hallo Niedersachsen

Trotz Gehbehinderung will die Krankenkasse die Fahrt einer Frau aus Undeloh zum Arzt nicht übernehmen. Mit der Hilfe einer Beratungsstelle kämpft die 88-Jährige um Erstattung. Video (03:10 min)

So viele Störche wie nie im Osten Niedersachsens

83 Jungstörche sind in diesem Jahr im Landkreis Harburg aufgewachsen - das sind noch einmal mehr als im Vorjahr. Auch im Landkreis Lüneburg ist die Storchenpopulation gewachsen. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Blindgänger: Grundstücksbesitzer muss nicht zahlen

Ein Grundstücksbesitzer muss nicht für die Schäden zahlen, die durch die Sprengung eines Blindgängers an Nachbarhäusern entstehen. Das hat das Landgericht Osnabrück entschieden. mehr

Haus in Nordhorn abgebrannt

In der Nacht zu Mittwoch ist in Nordhorn ein Einfamilienhaus abgebrannt. Die beiden Bewohner brachten sich in Sicherheit. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern. mehr

Kilometerstand manipuliert: Händler vor Gericht

Ein 52-jähriger Gebrauchtwagenhändler muss sich wegen gewerbsmäßigen Betrugs vor dem Amtsgericht Osnabrück verantworten. Der Mann soll Kilometerzähler von Autos manipuliert haben. mehr

03:49
Hallo Niedersachsen

Bohlenweg: Das Fenster in die Vergangenheit

Hallo Niedersachsen

Mit vier Kilometern ist der Bohlenweg die längste Ausgrabungsstätte des Landes. Unter der schützenden Torfschicht bleiben die Relikte über Jahrtausende erhalten. Video (03:49 min)

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Ein tropischer Virus bedroht die Amsel und eine Internetseite mit Anleitungen zum Bombenbau wird lahmgelegt. Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 20. August 2019. Bildergalerie