Leuphana verbietet Glühwein in Libeskind-Bechern

Mit dem 2017 eröffneten Libeskind-Neubau wollte der Schaustellerverband Lüneburg einen Glühwein-Becher bedrucken lassen. Die Universität untersagte das Vorhaben, der Verband ist sauer. mehr

Zulieferer Prevent: Milliardenklage gegen VW

Die Zulieferergruppe Prevent plant eine Milliardenklage gegen VW, weil der Autokonzern Verträge kurzfristig gekündigt hatte. Außerdem soll eine Anzeige wegen "Eingehungsbetrug" dazukommen. mehr

Schießen im Notfall: Bundeswehr übt in der Heide

Hunderte Soldaten trainieren derzeit in der Lüneburger Heide für ihren Einsatz bei der Schnellen Eingreiftruppe. Das großangelegte Manöver läuft noch bis zum 25. April. mehr

Betrug? Linken-Politiker schweigen vor Gericht

Zum Auftakt des Prozesses gegen fünf Quakenbrücker Linken-Politiker haben die Angeklagten zu den Vorwürfen geschwiegen. Sie sollen sich bei der Kommunalwahl 2016 Stimmen erschlichen haben. mehr

Göttingen vor gewaltigem Polizeieinsatz

Die Neonazi-Partei "Die Rechte" marschiert am Mittwoch durch Göttingen. Mehrere Gegendemos sind genehmigt, die Polizei fürchtet Ausschreitungen. Rund 2.000 Beamte sind im Einsatz. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Mann rast bei Verfolgungsjagd auf Polizisten zu

Auf der Flucht vor der Polizei hat ein 51-Jähriger am Sonntag auf der Autobahn 7 zwischen Hannover und Göttingen mehrere Beamte gefährdet. Gegen ihn wird nun wegen versuchter Tötung ermittelt. mehr

VW-Klagen: Erfolg nur am "richtigen" Wohnort?

In Braunschweig kaum Chancen, in Osnabrück dagegen große: Wer wegen des Diesel-Betrugs gegen VW klagt, hat laut NDR Recherchen unterschiedliche Erfolgsaussichten - je nachdem, wo er wohnt. mehr

VfL: Kein Vertrauen, kein Zusammenhalt, kein Erfolg

Die Situation in Wolfsburg ist kritisch. Sportlich muss der VfL um den Klassenerhalt in der Bundesliga bangen. Zudem fehlt im gesamten Verein offenbar der Zusammenhalt - zur absoluten Unzeit. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Streit um geplanten Windpark am Deister

Zwischen Barsinghausen-Egestorf und Wennigsen-Degersen liegt ein Vorranggebiet für Windenergie. Dort sollen nun bis zu 240 Meter hohe Windräder aufgestellt werden. Der Widerstand wächst. mehr

04:35

Wie fahrradverrückt ist Niedersachsen?

Etwa acht Millionen Drahtesel gibt es in Niedersachsen. Rechnerisch hat jeder ein Fahrrad. Wie fahrradverrückt die Niedersachsen sind, erklärt Nina Reckemeyer. Video (04:35 min)

Tonne will Gewaltanstieg an Schulen analysieren

Was hat den Anstieg von Kriminalität an Niedersachsens Schulen verursacht? Kultusminister Tonne will zunächst die Zahlen analysieren, ein Lehrerverband sieht die Eltern in der Pflicht. mehr

Hannover Messe: Merkel begutachtet Innovationen

Bundeskanzlerin Merkel und Mexikos Präsident Nieto haben sich am Montag auf einem Rundgang die Höhepunkte der Hannover Messe angeschaut. 5.000 Aussteller zeigen ihre Produkte. mehr

Otte-Kinast: Peta nicht gemeinnützig

Organisationen, die in Ställen illegal Videos drehen, sollen die Gemeinnützigkeit verlieren, sagt Agrarministerin Otte-Kinast. Sie sollte sich besser um das Tierwohl kümmern, sagen Kritiker. mehr

Weil stärkt SPD-Chefin Nahles den Rücken

Die Wahl von Andreas Nahles zur neuen SPD-Parteichefin ist von Ministerpräsident Stephan Weil positiv aufgenommen worden. Nahles sei die Richtige für die Aufgabe, sagte er dem NDR. mehr

Aufregung für vier Fuchswelpen und einen Hund

Hund "Freddi" hat sich am Sonntag in Hannover-Anderten in einem Rohr verkrochen - dort wohnte allerdings schon eine Fuchsfamilie. Die Feuerwehr rückte zur Rettung an. mehr

Großbaustelle Hauptbahnhof: Erste Brücke kommt weg

Hannovers Hauptbahnhof wird jahrelang saniert, mit Folgen auch für den Verkehr in der Innenstadt. Als erstes wird die Brücke über der Königstraße abgerissen. Ein Überblick über die Sperrungen. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Werder Bremen: Kapitän Junuzovic geht

Kapitän Zlatko Junuzovic wird Werder Bremen nach dieser Saison verlassen. Der Fußball-Bundesligist und der Österreicher konnten sich nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen. mehr

00:41
Niedersachsen 18.00

Acht Menschen bei Unfall mit Kleinbus verletzt

23.04.2018 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00

Acht Menschen sind in Cappeln (Landkreis Cloppenburg) auf dem Weg zu einer Behindertenwerkstatt leicht verletzt worden. Offenbar hatte der Fahrer eines Lkw ihren Kleinbus übersehen. Video (00:41 min)

Jäger soll Greifvögel vergiftet haben

Ein Jäger steht im Verdacht, für den Tod von Greifvögeln in Cappeln im Landkreis Cloppenburg verantwortlich zu sein. Er soll Tierkadaver mit Gift bestrichen und ausgelegt haben. mehr

Gewitter verursacht Unfälle und Brände

Über Teile Niedersachsens ist am Sonntag eine Gewitterfront gezogen. Mehrere Gebäude brannten, Starkregen verursachte mehrere Unfälle, im Landkreis Hildesheim liefen Keller voll Wasser. mehr

Friesenbrücke: Emsfähre startet erst Ende Juni

Der Start der Emsfähre als Ersatz für die Friesenbrücke bei Weener verschiebt sich erneut. Statt wie geplant zu Pfingsten wird der Betrieb vermutlich erst Ende Juni aufgenommen. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Geldautomatendieb zu Haftstrafe verurteilt

Weil er sechs Geldautomaten gestohlen hat, muss ein Dieb für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Lüneburg verurteilte ihn zu der Haftstrafe. mehr

Kollekte per App: Kirchen wollen Gebühren sparen

In Walsrode ist bei Gottesdiensten eine App für die bargeldlose Kollekte getestet worden. Die Kirchen wollen damit Bankgebühren für Bar-Einzahlungen sparen. Ein Erfolgsmodell? mehr

Region Osnabrück/Emsland

Trotz Führung - Osnabrück verliert in Aalen

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat am Sonntag in Aalen die große Chance auf den Befreiungsschlag verpasst. Die Niedersachsen mussten sich nach Führung noch geschlagen geben. mehr

Sternschnuppen regnen über Niedersachsen

Dank des alljährlichen Meteorstroms der Lyriden sind derzeit nachts bis zu 20 Sternschnuppen pro Stunde zu sehen. Noch bis zum 25. April ist das Phänomen zu beobachten. mehr

Zum Schluss

Eurobahn versteigert Wissinger Bahnsteig-Hocker

Bis Mitte April mussten Bahnreisende in Wissingen bei Osnabrück über einen Hocker ein- und aussteigen. Nun ist die Konstruktion nicht mehr nötig - und wird für gute Zwecke versteigert. mehr