Verstoß gegen Corona-Regeln: Kündigung rechtens?

Darf jemand entlassen werden, weil er gegen die Corona-Abstandsregeln verstoßen hat? Ein Angestellter klagt auf Wiedereinstellung. Heute soll in Osnabrück das Urteil fallen. mehr

Fridays for Future: Ab Freitag geht es wieder los

Wegen der Corona-Pandemie haben die Klimaproteste der Bewegung Fridays for Future nicht oder nur eingeschränkt stattgefunden. Nun sind für Freitag mehrere Aktionen geplant. mehr

Nienburg: Lkw bleibt auf Fußgängerbrücke stecken

Ein Lkw-Fahrer ist in Nienburg mit seinem Lastwagen auf eine Fußgängerbrücke geraten und stecken geblieben. Der Lkw konnte geborgen werden, die Brücke bleibt aber vorerst gesperrt. mehr

Salzgitter AG: Keine Dividende für Aktionäre

In der Corona-Pandemie kommt der Stahlhersteller Salzgitter AG heute zu einer Online-Hauptversammlung zusammen. Erstmals seit 22 Jahren wird es für 2019 keine Dividende geben. mehr

Schule soll nach Ferien mit Regelbetrieb starten

Nach den Sommerferien läuft die Schule laut Kultusminister Tonne voraussichtlich wieder fast wie in Vor-Corona-Zeiten. Es gibt aber auch zwei Szenarien für steigende Infektionszahlen. mehr

Corona-Service

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

Corona-Hilfen in Türkçe, English, русский, فارسی, عربي

Niedersachsen ist international: Darum bietet das Land in der Corona-Krise wichtige Informationen auch in Arabisch, Farsi, Französisch, Russisch und Englisch an. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Tod eines Fünfjährigen: Verfahren eingestellt

In Salzgitter ist das Verfahren gegen eine Ärztin gegen eine Geldauflage eingestellt worden. Sie hatte bei einem Kind eine Erkrankung nicht erkannt. Der Fünfjährige starb. mehr

Braunschweig: Aufstiegstrainer Antwerpen muss gehen

Nur sechs Tage nach der Rückkehr in die Zweite Bundesliga hat sich Eintracht Braunschweig von Trainer Marco Antwerpen getrennt. Der Vertrag des 48-Jährigen wird nicht verlängert. mehr

Bombendrohung: Wolfsburger Amtsgericht evakuiert

Am Dienstag ist das Wolfsburger Amtsgericht wegen einer Bombendrohung geräumt worden. Die Polizei gab Entwarnung. Auch in Lübeck, Mainz, Erfurt und Chemnitz gingen Drohungen ein. mehr

Bahn-Verspätung: Göttinger klagt Mehrkosten ein

Wegen einer Bahn-Verspätung hat ein Mann aus Göttingen einen Flug nach Thailand verpasst. Die Mehrkosten klagte er jetzt vor dem Landgericht Frankfurt erfolgreich ein. mehr

Gifhorn: Unbekannter Täter überfällt Bäckerei

In Gifhorn hat am Montagnachmittag ein mit einem Messer bewaffneter Täter eine Bäckerei überfallen. Der etwa 20 bis 30 Jahre alte Unbekannte konnte mit erbeutetem Bargeld flüchten. mehr

VW: US-Aufseher findet keine neuen Verfehlungen

Im Diesel-Skandal hat VW die Überprüfung durch den US-Aufseher Larry Thompson fast hinter sich gebracht. Der Abschlussbericht stellt keine weiteren Verfehlungen fest. mehr

Drogenprozess: Anklage fordert acht Jahre Haft

Vor dem Landgericht muss sich ein 50-Jähriger wegen Drogenhandels verantworten. In den Plädoyers forderte die Staatsanwaltschaft acht Jahre Haft, die Verteidigung Freispruch. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Ein Viertel weniger Landesbeschäftigte bis 2028

In den nächsten Jahren scheidet laut einem Personalbericht jeder vierte Beschäftigte des Landes aus Altersgründen aus. Die Polizei fordert, Einstellungen nicht zu stoppen. mehr

Kleinkind stirbt nach Unfall in Hannover

In Hannover ist ein Einjähriger am Dienstag von einem Auto erfasst worden. Zunächst schien er laut Polizei nur leicht verletzt zu sein, doch kurz darauf starb der Junge im Krankenhaus. mehr

Streit um Landratswahl: Kreistag bricht Sitzung ab

Wegen des Widerspruchs gegen die Landratswahl hat der Kreistag in Hameln am Dienstag die Sitzung nach langer Debatte abgebrochen. Jetzt soll ein juristisches Gutachten eingeholt werden. mehr

Region Hannover: Ticketpreise sollen steigen

In der Region Hannover soll das Fahren mit Bahn und Bus erneut teurer werden. Der Verkehrsausschuss stimmte der Erhöhung bereits zu. Das letzte Wort hat die Regionsversammlung. mehr

Hannover: Brandopfer in Klinik gestorben

Rund eine Woche nach einem Wohnungsbrand in Hannover ist eine 57 Jahre alte Frau ihren Verletzungen erlegen. Gegen den Lebensgefährten ermittelt die Staatsanwaltschaft. mehr

Schröder: Lehrer doch keine "faulen Säcke"

Vor 25 Jahren hat Gerhard Schröder für Wirbel gesorgt, als er Lehrer als "faule Säcke" bezeichnete. Mittlerweile sei er eines Besseren belehrt worden, sagte er in seinem Podcast. mehr

Mietwohnungen: Nachfrage sinkt in Corona-Krise

Die Nachfrage nach einer neuen Wohnung ist in der Corona-Pandemie in Niedersachsen zurückgegangen. Außerdem können immer mehr Privatleute und Gewerbetreibende ihre Miete nicht zahlen. mehr

Hannover: Keine internationale Messe mehr in 2020

Internationale Messen werden in diesem Jahr in Hannover nicht mehr stattfinden. Die Deutsche Messe AG will aber an der Pferd & Jagd und an der 5G-Messe im Herbst festhalten. mehr

Weil kündigt "Haushalt des Übergangs" an

Niedersachsen plant für 2021 einen Etat über 36 Milliarden Euro. Wegen Corona gebe es keine neuen Schwerpunkte, aber auch keine "Rotstiftpolitik", so Ministerpräsident Weil. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

03:34
DAS!

Langeoog vor der Hauptsaison

DAS!

Endlich wieder Langeoog, endlich wieder Touristen auf der Insel: Wären nicht die vielen Masken - es wäre fast schon wieder wie vor Corona. Video (03:34 min)

Unnützes Umherfahren: Polizei stoppt Autoposer

Nach Kontrollen in der Tuning-Szene hat die Polizei in Oldenburg Verfahren wegen Lärmbelästigung und unnützem Umherfahren eingeleitet. Zudem wurden manipulierte Fahrzeuge entdeckt. mehr

Zwei Menschen bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Auf der A1 zwischen Oyten und Posthausen sind zwei Menschen bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Die Autobahn wurde zwischen Oyten und Posthausen gesperrt. mehr

Leiser Abschied vom Medizin-Studiengang Oldenburg?

Dem Medizin-Studiengang in Oldenburg fehlt Geld - und zwar bereits seit dem Start im Herbst 2012. Jetzt droht der leise Abschied von dem ambitionierten Projekt. mehr

Fußball-Chaoten attackieren Werder-Spieler

Fußball-Chaoten haben Spieler von Werder Bremen nach dem Relegationsspiel gegen Heidenheim attackiert. Unter anderem haben sie die Profis mit Bier übergossen und den Bus beworfen. mehr

Premium Aerotec: Müssen 1.800 Beschäftigte gehen?

Flugzeugbau-Zulieferer Premium Aerotec hat bekannt gegeben, dass in Norddeutschland rund 1.800 Job wegfallen könnten. Betroffen wären die Standorte Nordenham, Varel und Bremen. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Land: 3,4 Millionen Euro für Schutz gegen Wolf

Die Wölfe in Niedersachsen haben das Land in diesem Jahr bereits 3,4 Millionen Euro gekostet. Das Land zahlte das Geld an Nutztierhalter aus - unter anderem für Schutzzäune. mehr

Embsen: Vier Feuerwehrleute bei Brand verletzt

In einer Schule in Embsen (Landkreis Lüneburg) ist in der Nacht zum Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Vier Einsatzkräfte wurden bei den Löscharbeiten leicht verletzt. mehr

Corona-Testzentren im Nordosten schließen

Mit sinkendem Infektionszahlen werden die Corona-Testzentren vorerst nicht mehr benötigt. Nach Stade und Celle schließen nun auch Lüneburg und Eschede. Ärzte sehen das kritisch. mehr

Pastor missbrauchte jahrelang junge Frauen

Ein 2013 verstorbener Pastor hat seit den 70ern offenbar mehrere junge Frau in Kirchengemeinden in Niedersachsen sexuell missbraucht. Darüber informierte die Landeskirche am Montag. mehr

Neues Programm für die Musiktage in Hitzacker

Trotz Corona werden die Sommerlichen Musiktage Hitzacker zum geplanten Termin stattfinden - wenn auch mit einem angepassten Programm: Große Ensembles können nicht auftreten. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Fahndungserfolge überlasten Landgericht Osnabrück

Viele Festnahmen und viele Anklagen bedeuten für das Landgericht Osnabrück derzeit jede Menge Arbeit. Der Präsident der Kammer, Thomas Veen, fordert deshalb mehr Personal. mehr

Betonpumpe kippt um: Bauarbeiter stirbt in Lingen

Auf einer Baustelle in Lingen ist ein Bauarbeiter gestorben und ein weiterer schwer verletzt worden. Eine Betonpumpe war laut Polizei auf die Männer gekippt. mehr

Beherbergungsverbot für Gütersloher bis Montag

Menschen aus dem Landkreis Gütersloh dürfen ab dem 13. Juli wieder Urlaub in Niedersachsen machen. Mit der neuen Corona-Verordnung soll das Beherbergungsverbot aufgehoben werden. mehr

Nach Moorbrand: Kein Konzept für Wiedervernässung

Die Bundeswehr hat fast zwei Jahre nach dem Moorbrand bei Meppen noch kein Konzept für eine großflächige Wiedervernässung. Auch Schäden in der Tier- und Pflanzenwelt sind noch unklar. mehr

A33: Polizei erwischt Lkw-Fahrer mit drei Promille

Die Polizei hat auf der A33 bei Georgsmarienhütte einen völlig betrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 47-Jährige war auf dem Standstreifen am Steuer eingeschlafen. mehr

Osnabrück: Rocker bekommen Bewährungsstrafen

Das Landgericht Osnabrück hat sechs Mitglieder einer ehemaligen Rocker-Gruppe zu Bewährungsstrafen verurteilt. Die Angeklagten sollen unter anderem Schutzgelder erpresst haben. mehr

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Ein Großfeuer in Embsen, blühende Felder und die geplante Rückkehr zur Normalität an den Schulen. Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 7. Juli 2020. Bildergalerie