NDR Info

Scharfe Waffen in den Händen von Rechtsextremen

NDR Info

Pistolen und Gewehre im Besitz von Rechtsextremisten - eine Horrorvorstellung. Dennoch ist das in Niedersachsen offenbar Realität, und der Erwerb ist ganz legal. mehr

Nach Moorbrand: Wieder mehr Schießübungen

Ein knappes Jahr nach dem Moorbrand will die Bundeswehr das Testgelände bei Meppen ab Montag wieder verstärkt nutzen. Dabei soll verstärkt auf den Brandschutz geachtet werden. mehr

14 Öl-Lecks im Landkreis Gifhorn in zehn Jahren

Nach dem Austritt von 20.000 Litern eines Öl-Wasser-Gemischs aus einer Pipeline bei Hankensbüttel fordern die Grünen einen Stopp der Arbeiten. Seit 2009 gab es 14 Lecks an Leitungen. mehr

Immer mehr Männer überwachen Frauen per Smartphone

Immer häufiger sind Frauen von der digitalen Überwachung durch ihre Partner betroffen. Selbst im Frauenhaus können sie nicht mehr sicher sein, weil das Smartphone ihren Standort verrät. mehr

Landtage Nord locken mit Schafschurmeisterschaft

Bei den Landtagen Nord in Wüsting (Landkreis Oldenburg) präsentieren bis Montag rund 600 Aussteller ihre Produkte. Außerdem küren die besten Schafscherer ihren Meister. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Uni Göttingen: Auch Stiftungsrat zieht sich zurück

Nach seiner vielkritisierten Wahl zum neuen Präsidenten der Uni Göttingen hat erst Sascha Spoun selbst einen Rückzieher gemacht. Jetzt ist auch der Stiftungsrat zurückgetreten. mehr

Batteriezellfabrik: Neuer Ärger um Standortwahl

Die Entscheidung für Münster - und gegen Salzgitter - als Standort für eine Batterie-Forschungsfabrik ist intransparent erfolgt. Statt einer Kommission entschied das Ministerium. mehr

Dassel: Randalierender Mann festgenommen

Die Polizei hat in Dassel einen randalierenden Mann festgenommen. In seinem Haus fanden die Beamten Marihuana. Der Mann wurde nach der Festnahme in eine Klinik gebracht. mehr

Wolfsburg: Mann fährt Sechsjährigen an und flieht

Ein Cabriofahrer hat in Wolfsburg einen Sechsjährigen angefahren und verletzt. Der Mann wollte die Sache gern ohne die Polizei regeln - und floh, als der Begleiter des Jungen verneinte. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Hereinspaziert: Tag der offenen Tür im Landtag

Wie steht es um die Große Koalition in Niedersachsen und wie berichtet der NDR darüber? Antworten auf diese Fragen gibt es am Sonnabend beim Tag der offenen Tür im Landtag - live bei NDR.de. mehr

#FridaysForFuture macht Druck auf Hannover

3.000 Klima-Aktivisten sind in Hannover im Rahmen von #FridaysForFuture auf die Straße gegangen. Von der Stadt fordern sie etwa nur noch Öko-Landbau und eine autofreie Innenstadt. mehr

Conti will neun Werke der Antriebssparte schließen

Der hannoversche Autozulieferer Continental will laut einem Medienbericht neun Werke seiner Antriebssparte Powertrain schließen. Auch deutsche Standorte könnten betroffen sein. mehr

Schlachthöfe: Mehr Geld für Kontrollen gefordert

Bei der Vorstellung des Verbraucherschutzberichts hat der Vertreter der Landkreise mehr Geld vom Land für Betriebskontrollen gefordert. Die Ministerin hingegen war voll des Lobes. mehr

Waffensammler aus Hannover: Vater auch in U-Haft

Ein 53-Jähriger aus Hannover-Stöcken sitzt in Untersuchungshaft. Er wird als Mittäter seines Sohnes verdächtigt, in dessen Zimmer im April 50 teils scharfe Waffen gefunden worden waren. mehr

Schutz vor Wölfen: Fast 500 Anträge eingegangen

In Niedersachsen sind laut Umweltministerium in diesem Jahr bisher fast 500 Anträge zum besseren Herdenschutz vor Wölfen eingegangen. Davon seien rund 120 genehmigt worden. mehr

00:35

Doppelter Zebra-Nachwuchs im Zoo Hannover

Am Freitag hat der Zoo Hannover gleich zwei kürzlich geborene Zebras präsentiert. Die Fohlen "Jana" und "Jan" waren am 8. beziehungsweise 15. August zur Welt gekommen. Video (00:35 min)

Region Oldenburg/Ostfriesland

01:12
Niedersachsen 18.00

Wilhelmshavener Hafentag mit Blick auf Zukunft

Niedersachsen 18.00

Wie jedes Jahr hat am Freitag am Marinestützpunkt in Wilhelmshaven der Hafentag stattgefunden. Das zentrale Thema: die Zukunft der niedersächsischen Häfen, deren Digitalisierung und der Brexit. Video (01:12 min)

Tödliche Spritze: Ärztin zu Geldstrafe verurteilt

Eine 37-jährige Assistenzärztin aus Verden ist zu einer Geldstrafe von 7.650 Euro verurteilt worden. Sie hatte einer Patientin ein Medikament unverdünnt gespritzt, die 45-Jährige starb. mehr

Asbest in Westerstede? Gutachter geben Entwarnung

Beim Feuer in einer Tennishalle in Westerstede wurde Asbest freigesetzt. Offenbar sind die Auswirkungen nicht so dramatisch. Der Stoff habe sich nicht sehr weit verbreitet. mehr

Kommt Tesla in den Nordwesten Niedersachsens?

Der US-amerikanische Autobauer Tesla ist offenbar daran interessiert, sich in Niedersachsen anzusiedeln. Auf der Favoritenliste stehen unter anderem Emden und Dörpen im Emsland. mehr

Niedersächsische Polizei stoppt bayerische Polizei

Die niedersächsische Polizei hat auf der A27 bei Verden einen Autotransporter mit sieben Streifenwagen aus Bayern vorübergehend aus dem Verkehr gezogen. Der Lkw war höher als erlaubt. mehr

Norderney hat eine neue Inselbloggerin

Hanna Eschenhagen wird ein Jahr im Internet über die Insel Norderney berichten. Die Tourismus-Organisation hat sie aus 345 Bewerbern für den Job der Inselbloggerin ausgewählt. mehr

365 Tage im Jahr: Zweites Zuhause für Seeleute

Ehrenamtliche der Seemannsmission in Wilhelmshaven kümmern sich seit 60 Jahren um Seeleute. An 365 Tagen im Jahr bieten sie ein zweites Zuhause - und nehmen sich Zeit zum Zuhören. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Landwirte erwarten schlechte Getreideernte

Die Bauern im Nordosten beklagen eine schlechtere Getreideernte. Besonders der Weizen habe unter der zeitweisen Hitze gelitten, so der Bauernverband Nordostniedersachsen. mehr

Lüchow-Dannenberg: Start für Bioabfall-Container

Im Landkreis Lüchow-Dannenberg können Bürger ab heute ihren Bioabfall jetzt in dezentralen Sammelstationen entsorgen. Laut Kommunalpolitik ist das in Niedersachsen bisher einmalig. mehr

Land unterstützt Gedenkstätte Sandbostel

Das Land Niedersachsen unterstützt in den nächsten fünf Jahren die Gedenkstätte Sandbostel mit 150.000 Euro. Ein entsprechender Vertrag wird heute unterzeichnet. mehr

Rückzieher: Spoun bleibt Präsident der Leuphana

Sascha Spoun bleibt Präsident der Leuphana-Universität in Lüneburg. Auf das Amt des Hochschulpräsidenten in Göttingen verzichtet der 50-Jährige nach heftiger Kritik von Kollegen. mehr

Region Osnabrück/Emsland

CO2-Ausstoß: Die größten Verursacher im Norden

Die Energiewirtschaft trägt am stärksten zum CO2-Ausstoß bei. Eine NDR Recherche zeigt, wo im Norden die Schlote am stärksten rauchen. Dazu gehören auch Kraftwerke in Lingen. mehr

Statiker nach Einsturz von Turnhalle vor Gericht

Zweieinhalb Jahre nach dem Einsturz einer Turnhalle in Lingen muss sich ab Montag ein Statiker vor dem Landgericht Osnabrück verantworten. Die Stadt Lingen hat den Mann verklagt. mehr

Flugzeug-Absturz: Ermittler suchen nach Ursache

Nach dem Flugzeug-Absturz im Landkreis Vechta hat die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung die Ermittlungen aufgenommen. Bei dem Unglück war der Pilot ums Leben gekommen. mehr

Lingen: Einbrecher erbeuten nur drei Euro

Bei einem Einbruch ins Bürgerhaus in Lingen (Landkreis Emsland) haben unbekannten Täter in der Nacht zu Freitag die Kopierkasse geleert. Ihre Beute betrug lediglich drei Euro. mehr

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Gestreifter Nachwuchs im Zoo Hannover, ein Traumjob auf Norderney und eine Pressekonferenz im Solarboot: Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 23. August 2019. Bildergalerie