Hannover 96: Kind-Gegner in Aufsichtsrat gewählt

Die Gegner von Martin Kind sind als klare Sieger aus der Mitgliederversammlung von Hannover 96 hervorgegangen. Alle fünf Oppositionskandidaten zogen in den Aufsichtsrat ein. Neuer Präsident soll Sebastian Kramer werden. mehr

Urheberrechtsreform: Proteste in Niedersachsen

Mehr als 3.000 Menschen haben in Hannover gegen die Reform des EU-Urheberrechts protestiert, in Osnabrück gut 600. Auch in Göttingen und Oldenburg gingen Demonstranten auf die Straße. mehr

Niedersächsische Schülerzeitungen ausgezeichnet

Der Verband der Niedersächsischen Jungredakteure (VNJ) hat in Oldenburg den JuniorenPressePreis 2018 an Schülerzeitungen verliehen. Mehr als 60 Schülerzeitungen hatten sich beteiligt. mehr

Plätze in Studentenwohnheimen sind Mangelware

Vor Beginn des Sommersemesters ist es vielerorts in Niedersachsen schwierig, einen Platz im Studentenwohnheim zu bekommen. Allerdings ist die Lage entspannter als noch im Herbst. mehr

Arbeit der Zukunft: FDP für "Midlife Bafög"

Die FDP in Niedersachsen plädiert für ein "Midlife-Bafög" zur Weiterbildung von Arbeitnehmern. Die Delegierten nahmen in Hildesheim einen Leitantrag zur Zukunft der Arbeit an. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Braunschweig in Lotte: "Müssen am Limit sein"

Das Hinspiel gegen Lotte war ein einschneidendes Erlebnis für Drittligist Eintracht Braunschweig. Nach dem 2:2 kam es zum Trainerwechsel. Am Sonntag gibt es das Wiedersehen. mehr

Paketbote zieht Vierjährige an den Haaren

Ein Paketdienstfahrer hat ein kleines Mädchen in Salzgitter an den Haaren gezogen. Er hatte sich über die Mutter und ihren Hund geärgert. mehr

Rassismus beim Länderspiel? Polizei vernimmt drei Männer

Nach den mutmaßlich rassistischen Äußerungen während des Spiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Serbien haben sich drei Männer bei der Polizei in Wolfsburg gemeldet. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Volksverhetzung. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Kinderpornografie: Strafverfahren gegen Polizisten

Vier Polizisten haben sich seit 2010 in Niedersachsen wegen Kinderpornografie oder sexuellen Missbrauchs von Kindern verantworten müssen. Das teilte das Innenministerium mit. mehr

Das "Celler Loch" als rhythmische Realsatire

Der mysteriöse Sprengstoffanschlag auf die Justizvollzugsanstalt Celle kommt ins Theater. Am Freitag war im Schlosstheater Premiere für die Realsatire "Celler Loch". mehr

"Beschämend": Hannover 96 blamiert sich in Bielefeld

Hannover 96 hat das Testspiel beim Zweitliga-Zehnten Arminia Bielefeld sang- und klanglos mit 0:5 verloren. 96-Trainer Thomas Doll fand danach einmal mehr deutliche Worte. mehr

Niedersachsen zeigt Solidarität mit Neuseeland

Nach den Terroranschlägen in Neuseeland haben Politiker und Religionsvertreter ein Freitagsgebet in einer Moschee in Hannover besucht. Sie wollten Solidarität mit Muslimen zeigen mehr

Lügde: Verdächtiger ist auf Bildern zu erkennen

Sonderermittler Ingo Wünsch hält die Beweismittel im Missbrauchsfall Lügde trotz verschwundener Asservate für "ausreichend". Es gebe belastendes Bildmaterial. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

16.000 Zahlen merken? Eine Polizistin kann's

In Emden messen sich am kommenden Wochenende Gedächtniskünstler: Wer kann die meisten Nachkommastellen von Pi nennen? Polizistin Susanne Hippauf hat 16.000 Stellen auswendig gelernt. mehr

Kurze Stippvisite des Frühlings in Niedersachsen

Bei Temperaturen bis zu 20 Grad haben sich die Niedersachsen am Freitag auf den Frühling eingestimmt. Vor allem an der Nordseeküste herrschte bereits reger Betrieb. mehr

"Gorch Fock": Bundesrechnungshof will Konsequenzen

Nach der Kostenexplosion bei der Sanierung der "Gorch Fock" fordert der Bundesrechnungshof Konsequenzen. Die Kosten waren von 10 auf mehr als 130 Millionen Euro gestiegen. mehr

Nach Brand: Mann wegen versuchten Mordes angeklagt

Ein 41-Jähriger aus Molbergen muss sich wegen versuchten Mordes vor dem Oldenburger Landgericht verantworten. Laut Anklage soll er einen Brand gelegt haben, um seine Ex-Frau zu töten. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Sittensen: Hoher Schaden nach Großbrand

Ein Feuer in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Sittensen hat am Sonnabend einen Schaden von rund 800.000 Euro verursacht. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt. mehr

Projekt zum Schutz von Hummeln gestartet

Der NABU startet ein Projekt zum Schutz von Hummeln. Ihr Bestand soll landesweit erfasst und seltene Arten wieder angesiedelt werden. mehr

Naturschützer fordern Schutz des Stints

Das Bündnis "Lebendige Tideelbe" und andere Umweltschützer warnen, der Stint sei in Gefahr. Sie fordern unter anderem das Ende von Baggerarbeiten in der Elbe. mehr

500 Menschen setzen Zeichen gegen Rassismus

In Lüneburg haben rund 500 Menschen gegen Rassismus demonstriert. Anlass der Kundgebung war der internationale Tag gegen Rassismus, der an tödliche Proteste in Südafrika erinnert. mehr

Region Osnabrück/Emsland

150.000 Euro Schaden nach Brand in Berufsschule

Am Freitagabend hat es in einer Berufsschule in Bersenbrück (Landkreis Osnabrück) gebrannt. Dabei entstand ein Schaden von von rund 150.000 Euro. Verletzt wurde niemand. mehr

Thiounes Hoffnung auf "unfassbar Spektakuläres"

Der VfL Osnabrück auf dem Weg in die Zweite Liga? Trainer Daniel Thioune und sein Team wollen das Fragezeichen mit einem Drittliga-Sieg beim 1. FC Kaiserslautern kleiner werden lassen. mehr

12 Bilder

Ei, Ei, Ei: Ganze Familie sammelt Ostereier

Eier haben es Familie Budke angetan, seit die Oma vor 50 Jahren mit dem Sammeln angefangen hat. Noch bis Ende März zeigen sie in Osnabrück ihre runden Schätze. Bildergalerie

Zum Schluss

7 Bilder

Die Bilder der Woche aus Niedersachsen

Süße Lämmer, ein großes Kreuzfahrtschiff auf der Ems, der Tag des Waldes und viel Solidarität nach den Terroranschlägen in Neuseeland - sehen Sie hier eine Woche Niedersachsen in Bildern! Bildergalerie