Lügde-Prozess: Bewährungsstrafe für Mann aus Stade

Einer der drei Angeklagten im Missbrauchsfall Lügde ist vom Landgericht Detmold zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der 49-Jährige soll zudem eine Therapie machen. mehr

Absage wegen HIV-Infektion: Polizeibewerber klagt

Kann ein HIV-Infizierter als Polizist arbeiten? Die Polizeiakademie lehnt einen Bewerber wegen Infektionsgefahr ab. Heute verhandelt heute das Verwaltungsgericht Hannover den Fall. mehr

Die Yacht im Vorgarten: Boot seit 30 Jahren im Bau

Joachim Lorenz baut im Landkreis Northeim seit 30 Jahren an seiner eigenen Segelyacht. Seit 2003 steht das Boot in seinem Vorgarten. In einem Jahr soll es heißen: "Leinen los." mehr

Sea-Watch: Rackete muss heute vor Gericht

Heute soll Kapitänin Rackete vor Gericht angehört werden. Ihr wird unter anderem Beihilfe zur illegalen Einwanderung vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft kündigte Berufung gegen ihre Freilassung an. mehr

Einhornhöhle: Forscher auf Spur der Neandertaler

Archäologen graben wieder in der Einhornhöhle im Südharz nach Gegenständen und Ablagerungen. Sie wollen das Leben des Neandertalers erforschen. Das Land fördert die Grabung mit 230.000 Euro. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Polizei entdeckt Cannabis-Plantage am Weser-Ufer

An der Weser haben Polizisten im Landkreis Holzminden eine Cannabis-Plantage mit 76 kurz vor der Blüte stehenden Pflanzen ausgehoben. Die Pflanzen sollen nun verbrannt werden. mehr

Steuersünder: Selbstanzeigen gehen weiter zurück

Die Zahl der Selbstanzeigen wegen hinterzogener Steuern ist in Niedersachsen im ersten Halbjahr erneut gesunken. Insgesamt zeigten sich 341 Personen an, 2018 waren es noch 471. mehr

Weitet ver.di Streik in Asklepios-Klinik aus?

In der Schildautal-Klinik in Seesen haben Beschäftigte am Dienstag gestreikt. Ver.di fordert den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes. Der Betreiber Asklepios wehrt sich. mehr

Mutter getötet - BGH überprüft Totschlag-Urteil

Der Bundesgerichtshof überprüft ein Urteil gegen einen Herzberger, der seine Mutter erschlagen haben soll. Der Mann war jüngst in Göttingen zu 13 Jahren Haft verurteilt worden. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

"Star Trek"-Sammler hat ein Raum-Zeit-Problem

Martin Netter besitzt eine riesige "Star Trek"-Sammlung. Daraus soll ein Museum werden. Die EU will Geld geben, wenn es bis März 2020 umgesetzt wird. Das sorgt für irdische Probleme. mehr

Rotaviren in Niedersachsen auf dem Vormarsch

Die Zahl der Rotavirus-Infektionen hat in Niedersachsen im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu genommen. Die Region Hannover registrierte bisher 1.029 Fälle. mehr

Seebären-Nachwuchs macht auf sich aufmerksam

Die Nördlichen Seebären im Zoo Hannover haben Nachwuchs. Vier Wochen nach der Geburt erkunden die beiden Kälber "James" und "Hudson" erstmals das Becken - mit lautem Gebrüll. mehr

Traumberuf Polizist: Fünfjähriger bewirbt sich

Frühe Berufswahl: Ein fünfjähriger Junge hat sich auf einem Polizeirevier in Celle als zukünftiger Kollege vorgestellt. Die Beamten sollten seinen Namen für später aufschreiben. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Hat Hitler-Gruß-Affäre Folgen für Bürgermeister?

Hat die Hitler-Gruß-Affäre Folgen für Langeoogs Bürgermeister? Er hätte den Beschuldigten freistellen müssen, lautet ein Vorwurf. Gegen ihn liegt eine Dienstaufsichtsbeschwerde vor. mehr

5G: Hesel und Bennemühlen haben das schnelle Netz

Handynutzer in Hesel im Landkreis Leer und in Bennemühlen in der Gemeinde Wedemark können als erste in Niedersachsen das 5G-Netz nutzen. Vodafone hat dort heute den Betrieb gestartet. mehr

LNVG überprüft Zugausfälle bei der Nordwestbahn

Wegen fehlender Lokführer fallen bei der Nordwestbahn erneut Züge aus. Besonders betroffen: die Strecke von Verden nach Bremen. Nun hat die LNVG eine Überprüfung angekündigt. mehr

Wasserstoffzüge: Erfolgsmodell aus Niedersachsen

Die beiden einzigen Wasserstoffzüge der Welt fahren seit einigen Monaten auf Regionalstrecken in Niedersachsen. Hersteller Alstom bewertet die Startphase positiv - und hat neue Aufträge. mehr

Musik, Tanz, Theater: Der Kultursommer beginnt

Zum 41. Mal findet in Oldenburg der Kultursommer statt. Ab dem 17. Juli wird für eineinhalb Wochen Theater gespielt, gelesen und zu Musik getanzt - zumeist kostenlos und draußen. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Investor will in der Heide Reiter-Resort bauen

Auf einem maroden Klinikgelände in der Lüneburger Heide könnten demnächst die Bagger anrücken. Ein Investor plant in Wintermoor ein Resort für Urlauber und ihre Pferde. mehr

Protest gegen Amazon: Aktivisten verlassen Dach

Greenpeace-Aktivisten haben Dienstagnacht das Dach des Amazon-Logistikzentrums in Winsen verlassen. Mit dem Ende des "Prime Day" stiegen sie freiwillig herunter. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Fast acht Millionen Bürger: Niedersachsen wächst

2018 ist Niedersachsen gegenüber 2017 vor allem durch Zuzug um 20.000 Einwohner gewachsen. Laut Landesamt für Statistik gibt es trotzdem deutlich mehr Sterbefälle als Geburten. mehr

Moorbrand: Bundeswehr zahlt Großteil der Kosten

Mehrere Wochen hat im Herbst 2018 das Moor bei Meppen gebrannt. Nun zahlt die Bundeswehr den Landkreisen Grafschaft Bentheim und Emsland den Großteil der Feuerwehreinsätze. mehr

Zum Schluss

4 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Seebären, die sich anbrüllen und ein verdeckter Mond spitzt durch die Wolkendecke: Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 17. Juli 2019. Bildergalerie