JVA Oldenburg: Salafist verletzt Wärter mit Gabeln

In der JVA Oldenburg hat ein Häftling einen Wärter attackiert und mit zwei Gabeln verletzt. Bei dem Angreifer soll es sich um den verurteilten Salafisten Sascha L. handeln. mehr

"Gorch Fock": Elsflether Werft steht vor Insolvenz

Die mit der Sanierung der "Gorch Fock" beauftragte Elsflether Werft muss Insolvenz anmelden. Derweil berichtet der "Spiegel" über rätselhafte Geldflüsse über 20 Millionen Euro. mehr

Mutter rettet Kinder aus brennendem Haus

Wegen eines Brandes hat eine Mutter in Bremerhaven ihre Kinder aus dem Fenster in die Arme von Passanten fallen lassen. Sie selbst konnte mit einem Sprungpolster gerettet werden. mehr

Sieben Fleischbeschauer unter Tuberkulose-Verdacht

Sieben Mitarbeiter des Kreisveterinäramtes Cloppenburg sind positiv auf Tuberkulose gestestet worden. Die Betroffenen seien aber nicht akut erkrankt, sagte eine Sprecherin. mehr

Sex mit 14-Jähriger: 64-Jähriger steht vor Gericht

Ein 64-Jähriger aus dem Emsland steht wegen sexuellen Missbrauchs in Papenburg vor Gericht. Er soll mit der 14-jährigen Tochter eines Angestellten Sex gehabt haben. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Seltene Bakterienart arbeitet gegen Klimawandel

Eine seltene Bakterienart kann offenbar verhindern, dass übermäßig viel Treibhausgas in Mooren entsteht. Das haben Forscher aus Braunschweig und Wien jetzt herausgefunden. mehr

03:01

Verleger Steidl erinnert an Karl Lagerfeld

Seit 1992 war der Göttinger Gerhard Steidl der persönliche Verleger von Karl Lagerfeld. Er erinnert sich an den großen Modedesigner, Fotografen und Verleger. Video (03:01 min)

Jasperallee: Erste Bäume werden Donnerstag gefällt

In der Jasperallee in Braunschweig sollen die ersten der 87 Silberahorne voraussichtlich am Donnerstag gefällt werden. Die Bürgerinitiative Braunschweig will das noch verhindern. mehr

Kunden-Klage gegen Volkswagen soll vor den BGH

Im VW-Dieselskandal wird ein Verfahren am Bundesgerichtshof wahrscheinlicher. Das OLG Braunschweig wies die Schadensersatzforderung eines VW-Fahrers zurück, ließ aber die Revision zu. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Falsche Polizisten erbeuten Bargeld und Schmuck

In Alfeld (Landkreis Hildesheim) haben falsche Polizisten eine Seniorin um ihr Erspartes und ihren Goldschmuck gebracht. Die Täter überredeten die Seniorin zur Übergabe der Wertsachen. mehr

Bischof Wilmer fordert Kurswechsel der Kirche

Der Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer hat sich für einen neuen Kurs in der Katholischen Kirche ausgesprochen. Die Männerbünde und Binnenzirkel müssten aufgebrochen werden. mehr

Giesen will Neustart des Kalibergwerks verhindern

Die Gemeinde Giesen will gegen eine Wiederinbetriebnahme des Kalibergwerks Siegfried klagen. Sie fürchtet den damit verbundenen Lkw-Verkehr, der durch den Ort rollen würde. mehr

Landesbehörden besitzen 1.689 Dienstfahrräder

In Niedersachsens Landesbehörden und Ministerien stehen 1.689 Dienstfahrräder zur Verfügung. Davon profitieren vor allem Mitarbeiter, die nicht in der Landeshauptstadt wohnen. mehr

Hunderte Landesbeschäftigte streiken für mehr Geld

Mitarbeiter von Straßenmeistereien, Unis und Ministerien haben heute in Hannover für mehr Geld demonstriert. Ver.di hatte die Landesbeschäftigten zum Warnstreik aufgerufen. mehr

Gestohlene Endoskope zurück ins Klinikum Siloah

Die Anfang Februar aus dem Siloah Krankenhaus in Hannover gestohlenen Endoskope werden dem Klinikum zurückgegeben. Von den Tätern fehlt allerdings weiter jede Spur. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Feuer zerstört Wohnhaus in Oldenburg

In Oldenburg ist in der vergangenen Nacht ein Einfamilienhaus niedergebrannt. Die 62-jährige Bewohnerin konnte sich nach Angaben der Polizei rechtzeitig in Sicherheit bringen. mehr

Sex mit 14-Jähriger: 64-Jähriger steht vor Gericht

Ein 64-Jähriger aus dem Emsland steht wegen sexuellen Missbrauchs in Papenburg vor Gericht. Er soll mit der 14-jährigen Tochter eines Angestellten Sex gehabt haben. mehr

Barnstorf: Radfahrerin von Lkw überfahren

Bei einem Unfall in Barnstorf ist eine Radfahrerin ums Leben gekommen. Sie war am Dienstagabend vom Radweg abgekommen und wurde von einem Lkw überfahren. mehr

13 Aufgaben im Parcours: So fühlt sich Demenz an

Die Stadt Oldenburg will den schwierigen Alltag demenzkranker Menschen erfahrbar machen. Ein schwieriges Unterfangen - jetzt hat ein junger Student einen 13-teiligen Parcours entwickelt. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Viehtransporter hat 36 Schweine zu viel an Bord

Bei einer Kontrolle von Viehtransportern auf der A1 bei Sittensen ist ein Lkw mit zu vielen Schweinen an Bord aufgefallen. Laut Polizei war der Lkw mit 36 Schweinen überladen. mehr

Lüneburg: Gedenkstätte bekommt Seminarzentrum

Auf dem Gelände der Gedenkstätte für Euthanasieopfer in Lüneburg wird ab März ein 700.000 Euro teures Seminarzentrum gebaut. Die Eröffnung des Gebäudes ist für August 2020 geplant. mehr

Lüneburg: Friedrich-Ebert-Brücke für Lkw gesperrt

Die Friedrich-Ebert-Brücke in Lüneburg ist ab sofort für Lkw gesperrt. An dem Bauwerk müssen jüngst entdeckte Schäden repariert werden - das kann bis zu acht Wochen dauern. mehr

Stade: Straßenausbau bleibt Sache der Anwohner

Anwohner können von Kommunen dazu verpflichtet werden, Straßenarbeiten mitzufinanzieren. In Stade wollte man dafür eine Alternative finden, aber das ist offenbar nicht gelungen. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Moorbrand: Werden Munitionsreste aufgespürt?

Der Moorbrand bei Meppen beschäftigt am Mittwoch den Verteidigungsausschuss in Berlin. Grüne und SPD fordern eine Aufstellung über alle Munitionsreste auf dem Bundeswehrgelände. mehr

VfL Osnabrück - Halle: Torgeiz ist geil

Der VfL Osnabrück trifft am Sonnabend auf den Halleschen FC. Ein Torfestival ist nicht zu erwarten: Die Lila-Weißen sind seit zwei Spielen ohne Treffer, Halle sogar schon seit drei. mehr

Messerattacke in Lingen: Keine Spur von Tatwaffe

Nach der Messerattacke auf eine 44-Jährige in Lingen sucht die Polizei nach Hinweisen und der Tatwaffe. Das Opfer konnte mittlerweile befragt werden - das Motiv bleibt weiter unklar. mehr

Münster/Osnabrück findet Ersatz für Germania

Die Insolvenz der Fluggesellschaft Germania konnte dem Flughafen Münster/Osnabrück offenbar nicht viel anhaben. Bereits drei Viertel der Ausfälle sind aufgefangen. mehr

Zum Schluss

6 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Ein Einkaufswagen voller gestohlener Süßigkeiten und Frauen in der Politik - Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 19.02.2019 Bildergalerie