Süß, aber verboten: 59 Kilo Schokolade geklaut

Mit neun Kilo Schokolade, verstaut unter mehreren Röcken, wollte eine Frau aus einem Braunschweiger Supermarkt spazieren. Sie wurde ertappt - und hatte weitere 50 Kilo im Auto. mehr

Rastplätze im ADAC-Test: Sieger aus Niedersachsen

Der ADAC hat 50 Autobahn-Rastplätze getestet - darunter elf in Norddeutschland, die weitestgehend gut abschneiden. Die beste Anlage im Test kommt aus Niedersachsen. mehr

Zweijährige ertrunken: "Tut mir unendlich leid"

Im Prozess um den tödlichen Sturz einer Zweijährigen in einem Freibad in Arnum hat sich der angeklagte Geschäftsführer entschuldigt. Der Schacht sei morgens aber noch verschlossen gewesen. mehr

VW: Mehr Autos, weniger Gewinn

Volkswagen meldet für das erste Quartal dieses Jahres einen Rekordabsatz. Der Umsatz ist um vier Prozent gestiegen. Allerdings hat der Konzern dabei weniger verdient als im Vorjahr. mehr

Massiver Schaden im Windpark - Ursache unklar

Nach dem teilweisen Absturz einer Windkraftanlage vor Borkum stellt sich der Schaden als weitaus schwerer heraus als zuerst bekannt. Die Ursache ist ebenso unklar wie mögliche Folgen. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

AfD-Politiker Steinke zieht aus, Vermieterin zahlt

Vor dem Landgericht Göttingen haben ein AfD-Politiker und seine Vermieterin einem Vergleich zugestimmt. Der 25-Jährige muss bis Jahresende ausziehen und erhält dafür bis zu 2.000 Euro. mehr

Göttinger Studenten sezieren Leichen in 3-D

Als erste Uniklinik in Niedersachsen hat Göttingen zwei virtuelle Seziertische angeschafft. Medizin-Studenten können ohne Skalpell digitale Leichen aufschneiden und wieder zusammensetzen. mehr

Für Pressefreiheit: PEN-Ausstellung in Göttingen

Vor 70 Jahren wurde die Schriftstellervereinigung PEN neu gegründet. Eine Ausstellung im Alten Rathaus in Göttingen zeigt die Geschichte des Vereins in Deutschland. mehr

Mit Live-Aufnahmen aus dem Körper zum Erfinderpreis?

Seine Erfindung macht bewegte MRT-Bilder in Echtzeit möglich - dafür ist der Göttinger Wissenschaftler Jens Frahm für den Europäischen Erfinderpreis nominiert. Die Verleihung ist im Juni. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

04:08

Mit dem Lastenfahrrad unterwegs

Waren Lastenräder bislang vor allem typisch für Familien mit Kindern, sind mittlerweile immer häufiger Firmen daran interessiert - wie in Hannover. Das hat auch finanzielle Gründe. Video (04:08 min)

Test auf A 2: Autos, die (fast) selbst fahren

Continental lässt hochautomatisierte Test-Autos seit Kurzem auch in Niedersachsen auf der A 2 fahren. Der Fahrer kann dabei ungestört lesen oder Videos schauen - wird aber doch noch gebraucht. mehr

Pflegenotstand: Reimann fordert Hilfe vom Bund

In Niedersachsen fehlen aktuell fast 3.000 Pflegekräfte. Laut einer Prognose wird sich der Mangel deutlich verschärfen. Sozialministerin Reimann fordert Hilfe aus Berlin. mehr

Zwei Verletzte: Lkw-Fahrer übersieht Stauende

Auf der A 7 hat ein Lkw-Fahrer ein Stauende übersehen und ist in einen anderen Lkw gekracht. Zwei Menschen wurden verletzt. Bis in den Mittwochabend kam es zu Verkehrsbehinderungen. mehr

Pulverfass 96: Droht eine Abschiedswelle?

Hannover kann mit einem Sieg im Freitagsspiel bei der TSG Hoffenheim den Klassenerhalt perfekt machen. Es wäre für 96 in einer von Querelen im Umfeld geprägten Serie ein großer Erfolg. mehr

240-Meter-Windräder? Barsinghausen will klagen

Bei Barsinghausen sollen eigentlich bis zu 240 Meter hohe Windräder aufgestellt werden - die höchsten Niedersachsens. Nun will die Stadt gegen die Pläne der Region Hannover klagen. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

SV Wilhelmshaven scheitert mit Klage gegen NFV

Der SV Wilhelmshaven ist mit seiner Klage auf Wiedereingliederung in die Regionalliga vor dem Landgericht Bremen gescheitert. Der 2012 zwangsabgestiegene Club kündigte Berufung an. mehr

Leer: Wütender Anwohner schießt auf Bauarbeiter

Ein Anwohner in Leer hat am Dienstagmorgen offenbar auf einen Bauarbeiter geschossen und ihn verletzt. Vermutlich fühlte sich der Mann durch Baulärm gestört. mehr

Maschine soll massenhafte Küken-Tötung beenden

Millionen Küken werden pro Jahr in Niedersachsen getötet - weil sie männlich und damit unbrauchbar sind. Nun soll dem bald eine Maschine zur Geschlechtsbestimmung ein Ende setzen. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Sicherheit auf A 7: Acht-Punkte-Plan verabschiedet

Polizei und Politik haben sich auf einen Acht-Punkte-Plan für mehr Sicherheit auf der A 7 bei Schwarmstedt geeinigt. Zum Beispiel: Tempo 120, Geschwindigkeitsmessungen und Banner. mehr

Mann überfahren: Drei Jahre Haft für Taxifahrer

Das Landgericht Lüneburg hat einen Taxifahrer zu drei Jahren Haft verurteilt. Er hatte im Sommer 2017 einen älteren Mann überrollt und dann Unfallflucht begangen. Der Mann starb. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Islam-Institut: Noch nicht alle Ziele erreicht

Das Institut für Islamische Theologie in Osnabrück besteht seit fünf Jahren. Doch einige wichtige Fragen sind noch offen. Darunter: Wer bezahlt für die Imame? mehr

Rat: 70.000 Euro für Dorfkneipe "Schanko"

Der Gemeinderat von Holdorf im Landkreis Vechta hat entschieden: Die Dorfkneipe "Zum Schanko" in Handorf bekommt 70.000 Euro. Die Handorfer selbst sammelten bereits mehr als 200.000 Euro. mehr

Zum Schluss

"Glühwein-Gipfel": Leuphana-Becher darf kommen

Lüneburger Schausteller und die Leuphana-Uni haben ihren Streit beigelegt: Becher, die mit dem Libeskind-Neubau der Uni bedruckt sind, dürfen auf dem Weihnachtsmarkt 2018 verkauft werden. mehr