Erfolgreich ausgedockt: "AIDAnova" im Werfthafen

Die zum saubersten Kreuzfahrtschiff weltweit gekürte "AIDAnova" hat am Dienstag das Baudock verlassen. NDR.de zeigt alle Highlights - und das komplette Manöver im Zeitraffer. mehr

"AIDAnova": "Das graue unter schwarzen Schafen"

Der NABU hat 76 Kreuzfahrtschiffe auf ihre Umweltverträglichkeit untersucht. Ergebnis: Nur ein Schiff ist aus Sicht des Naturschutzbundes zumindest bedingt zu empfehlen - die neue "AIDAnova". mehr

Wiesenhof setzt auf Insekten als Tierfutter

Die Wiesenhof-Konzernmutter will auf Soja als Futtermittel verzichten. Stattdessen setzt die Unternehmensgruppe PHW auf Eiweiß-Nahrung aus Insekten. Eine EU-Genehmigung fehlt allerdings. mehr

Live: Landtag debattiert über Enercon

Dürre-Hilfe für die Bauern, hausärztliche Grundversorgung und das Gebaren von Enercon - all das beschäftigt den Landtag in diesen Tagen. NDR.de überträgt heute ab 10.30 Uhr live. mehr

Galloway-Bulle "Bernd" zieht's zu den Damen

Einige Tage lang gab es keine Spur vom ausgebüxten Galloway-Bullen "Bernd". Jetzt ist er bei den Kühen gesichtet worden. Am Wochenende bekommt er nun die letzte Chance sich zu stellen. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

NDR Info

Das falsche Gold von Göttingen

21.08.2018 18:25 Uhr
NDR Info

Obacht bei der Investition in Gold: Die Sparkasse Göttingen hat gerade 300.000 Euro zum Fenster herausgeschmissen. Wieland Gabcke bittet in seiner Glosse auf ein Wort. mehr

Betriebsräte: Perfide Methoden bei der Salzgitter AG

Kündigungsdrohungen, Schikanen, keine Chance auf Betriebsratsposten - wer nicht Mitglied der IG Metall ist, hat bei der Salzgitter AG und bei BMW in München schlechte Karten. mehr

Oberweser bekommt kaum noch Wasser aus dem Edersee

Auf der Oberweser drohen Behinderungen für die Schifffahrt. Weil die Wasserabgabe aus dem Edersee reduziert wurde, rechnen Experten mit einem deutlichen Abfall des Pegelstandes. mehr

Post für Weil: VW-Städte wollen Hilfe vom Land

Die niedersächsischen Kommunen mit VW-Standorten fürchten millionenschwere Steuereinbußen durch das Bußgeld für den Konzern. Die Bürgermeister fordern gemeinsam Hilfe vom Land. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Digitalisierung: Milliardenschwerer Masterplan

Wirtschaftsminister Bernd Althusmann hat den Masterplan Digitalisierung vorgestellt. Kernstück ist der Ausbau der Netze: 500 Millionen Euro will das Land dazu investieren. mehr

Geständnis bei Prozessauftakt um Messerattacke

Im Prozess um eine Messerattacke in Großburgwedel (Region Hannover) hat ein 17-Jähriger den Ablauf der Tat bestätigt, nicht aber die Tat selbst gestanden. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen. mehr

"Easy Rider" oder "Schwerer Junge"?

Hannovers Ex-"Hells-Angels"-Chef Frank Hanebuth als Filmkritiker: Im Kulturzentrum Eisfabrik kommentierte er "Easy Rider". Kritischen Fragen musste er sich dabei nicht stellen. mehr

Kindesmissbrauch: 728 gemeldete Fälle in 2018

In den ersten sechs Monaten des Jahres sind in Niedersachsen 728 Fälle von Kindesmissbrauch gemeldet worden. Die Fälle schweren Missbrauchs scheinen im Vergleich zum Vorjahr anzusteigen. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Trockenes Moor lässt Straße absacken

In der Gemeinde Sandbostel (Landkreis Rotenburg) ist die Kreisstraße zwischen Klenkendorf und Mintenburg abgesackt und voll gesperrt. Schuld ist offenbar ein trocken gefallenes Moor. mehr

Jeder zweite Ferkelerzeuger will aufgeben

Laut einer Umfrage der Interessengemeinschaft der deutschen Schweinehalter will jeder zweite Ferkelerzeuger aussteigen. Grund dafür sind in erster Linie die gesetzlichen Auflagen. mehr

Enercon: Verhandlungen nein - Fördergelder gern

Der Windrad-Hersteller Enercon hat erneut für Verstimmung gesorgt: Zu Krisengesprächen ist der Konzern nicht bereit, ein Förderbescheid wird aber gern persönlich entgegengenommen. mehr

Nahles bekommt auf Stoppelmarkt viel Applaus

SPD-Chefin Andrea Nahles hat für ihre Festansprache auf dem Stoppelmarkt in der CDU-Hochburg Vechta viel Applaus bekommen. Sie thematisierte unter anderem auch die Flüchtlingspolitik. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Freispruch im Prozess wegen versuchten Mordes

Bereits am ersten Prozesstag hat das Landgericht Lüneburg einen 26-Jährigen freigesprochen, der wegen sechsfachen versuchten Mordes angeklagt war. Ein Grund: Die Zeugen redeten nicht. mehr

Kirchenasyl: Viele Gemeinden missachten Regeln

Wenn Kirchengemeinden Asylsuchenden Schutz gewähren, müssen sie dennoch mit dem BAMF als zuständiger Behörde kooperieren. Doch in Niedersachsen scheint das vielerorts nicht zu klappen. mehr

Elbe-Wasserstand sinkt - Fährverkehr eingestellt

Mit der "Amt Neuhaus" hat nun auch die letzte Fähre an der Elbe im Landkreis Lüneburg wegen Niedrigwasser den Betrieb eingestellt. Anwohner müssen Umwege fahren - und die Pegelstände sinken weiter. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Brand in Druckerei: Großeinsatz für Feuerwehr

Ein Feuer in einer Druckerei in Dissen hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Das Dachgeschoss des Gebäudes brannte. Die benachbarte A33 musste gesperrt werden. mehr

Stoppelmarkt endet mit Besucherrekord

Neuer Rekord für den Stoppelmarkt: Weit mehr als 800.000 Menschen haben nach Veranstalterangaben das traditionsreiche Volksfest besucht. Die Zahl der Straftaten blieb laut Polizei konstant. mehr

Diözesanmuseum feiert Jubiläum mit Sonderausstellung

Zum 100-jährigen Bestehen zeigt das Diözesanmuseum in Osnabrück Werke, die viele Jahre nicht öffentlich zugänglich waren. Beginn der Sonderausstellung ist Anfang September. mehr

Alfsee: Starben Wasservögel an Blaualgen?

Im Alfsee (Landkreis Osnabrück) sind in den vergangenen Tagen vermehrt tote Wildenten entdeckt worden. Experten prüfen nun, ob Blaualgen für den Tod der Tiere verantwortlich sind. mehr

Zum Schluss

Die Tuttiprobe: Der große Moment der Begegnung

Beeindruckende Stimmen und flexibles Zusammenspiel: Erstmals haben am Dienstag Orchester, Chor und Solisten für "Don Giovanni" beim NDR Klassik Open Air gemeinsam geprobt. mehr