Bombenräumung: 2.200 Osnabrücker betroffen

Im Osnabrücker Stadtteil Westerberg müssen Donnerstag bis 9 Uhr rund 2.200 Anwohner ihre Häuser verlassen. Kampfmittelräumer vermuten in einem Waldstück eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. mehr

Zeuge entlastet Ex-OB Schostok in Rathausaffäre

Im Prozess um die Rathausaffäre in Hannover ist Ex-Oberbürgermeister Schostok von einem Zeugen entlastet worden. Der Druck auf den früheren Personaldezernenten Härke nimmt dagegen zu. mehr

Pflege: Reimann bittet Kommunen zur Verantwortung

Sozialministerin Reimann (SPD) hat auf der Landespflegekonferenz Steuerzuschüsse für die Pflegeversicherung gefordert. Außerdem will sie die Kommunen stärker in die Verantwortung nehmen. mehr

Ehrendoktorwürde für Mobilitäts-Visionär Thrun

Der "Erfinder" der selbstfahrenden Autos, Sebastian Thrun, hat die Ehrendoktorwürde der Universität Hildesheim erhalten. Thrun hat von 1986 bis 1988 in Hildesheim Informatik studiert. mehr

Meteorit über dem Nordwesten? Uni sucht Zeugen

Wer kann Hinweise geben? Die Universität Oldenburg sucht nach Augenzeugen, die am Sonnabend eine Feuerkugel gesehen haben. Es könnte sich um einen Meteoriten gehandelt haben. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Digitale Brille soll Pflegekräfte unterstützen

Die TU Clausthal hat eine sogenannte Pflegebrille entwickelt, die Pflegediensten die Arbeit erleichtern soll. Über ein Display in den Gläsern bekommen die Pflegekräfte etwa Anleitungen. mehr

Bonpflicht: Bäcker setzen auf QR-Code statt Zettel

Für jeden Brötchenkauf einen Bon? Das Gesetz verlangt dies seit Anfang des Jahres. Wer etwa in Braunschweig den Kassenzettel nicht möchte, kann stattdessen einen QR-Code scannen. mehr

Neue Löschfahrzeuge für Katastrophenschutz im Land

Der Bund hat in Braunschweig zwölf neue Löschfahrzeuge für den Katastrophenschutz in Niedersachsen übergeben. Im Fuhrpark des Landes fehlen damit noch knapp 170 Fahrzeuge. mehr

Jungen missbraucht: 85-Jähriger muss in Gefängnis

Ein 85-Jähriger muss wegen schweren sexuellen Missbrauchs für mehr als vier Jahre in Haft. Der Bundesgerichtshof bestätigte das entsprechende Urteil des Braunschweiger Landgerichts. mehr

Rosdorf: 54-jähriger Mann erstickt in Getreidesilo

Ein Mann ist bei einem Arbeitsunfall im Rosdorf (Landkreis Göttingen) gestorben. Der 54 Jahre alte Arbeiter fiel laut Polizei in einen Getreidesilo und erstickte darin. mehr

"Nur schnelles Löschen hilft"

Die Buschbrände in Australien wecken bei vielen Feuerwehrleuten hierzulande Erinnerungen an die Heidebrände 1975. Die Erfahrungen von damals könnten auch den Australiern helfen. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Städte gehen gegen illegale Müllhaufen vor

In Hannover etwa können Bürger illegale Müllhaufen per App melden. Mehr als 16.000 Mal sind Müllfahnder 2019 dafür ausgerückt. Auch andere Städte wollen Müll-Fahnder einsetzen. mehr

Nach Missbrauch: Lehrer wird Ruhegehalt aberkannt

Das Verwaltungsgericht Hannover hat einem ehemaligen Berufsschullehrer das Ruhegehalt aberkannt. Der Mann war wegen sexuellen Missbrauchs zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. mehr

Immer mehr Unis setzen auf Unisex-Toiletten

Viele Hochschulen in Niedersachsen haben WC-Anlagen bereits zu gender-neutralen Toiletten umgewidmet. Das erleichtert etwa Trans-Personen den Alltag und verkürzt Wartezeiten. mehr

Hannover: Hund stirbt nach Verzehr von Giftköder

In Hannovers Nordstadt haben unbekannte Täter vergiftete Hundeköder ausgelegt. Ein Yorkshire Terrier musste nach dem Verzehr eingeschläfert werden. Die Polizei ermittelt. mehr

Kabinettsklausur: Opposition kritisiert Ergebnis

Die Opposition im Niedersächsischen Landtag hat den Ausgang der Klausurtagung der Regierung kritisiert. Es fehlten konkrete Beschlüsse - unter anderem zum Schwerpunktthema Klimaschutz. mehr

Illegale Maschinenpistole? Razzia in Celle

Die Polizei hat in Celle die Wohnung eines Mannes durchsucht, der eine Maschinenpistole illegal zum Kauf angeboten haben soll. Die Fahnder fanden keine MPi - aber einen Revolver. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Einbrecher überschlagen sich auf Flucht mit Auto

Mehrere unbekannte Täter haben sich in der Nacht zu Mittwoch nach einem Einbruchsversuch in Gnarrenburg mit ihrem Wagen überschlagen. Trotz des Unfalls konnten sie fliehen. mehr

Gabel-Attacke auf Wärter: Islamist vor Gericht

Vor dem Landgericht Oldenburg muss sich ab Donnerstag ein bereits verurteilter Islamist verantworten. Der 29-Jährige soll mit Gabeln versucht haben, einen Justizbeamten zu töten. mehr

Wilhelmshaven: Neue Tore für die Seeschleuse

Die Tore der großen Seeschleuse in Wilhelmshaven werden erneuert - und nicht wie bislang geplant repariert. Dadurch wird die Schleuse sechs Jahre früher fertig als geplant. mehr

16-Jährige bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall in Siedenburg (Landkreis Diepholz) ist am Mittwoch eine 16-jährige Kradfahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte ihr die Vorfahrt genommen. mehr

Kirchengemeinde setzt auf 18-Uhr-Gottesdienst

Gottesdienst um 10 Uhr am Sonntagmorgen? Das ist zumindest in einer Kirche in Oldenburg bald Geschichte. Von Ostern an kommt die Gemeinde in der Versöhnungskirche um 18 Uhr zusammen. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Winsen: Mutter und Baby ziehen in Mutter-Kind-Haus

Im Fall eines mutmaßlich misshandelten Babys im Landkreis Harburg werden Mutter und Tochter vorerst in ein Mutter-Kind-Haus ziehen. Das wurde vor dem Amtsgericht Winsen vereinbart. mehr

Gewerbeflächen: Website soll Suche erleichtern

Um die Suche nach Gewerbeflächen zu erleichtern, schaltet die Metropolregion Hamburg ein Onlineportal. Unternehmer müssen sonst bei Kreisen wie Cuxhaven und Harburg einzeln anfragen. mehr

Wegfall Kita-Gebühr: Gemeinden reichen Klage ein

Mehrere Gemeinden aus dem Landkreis Lüneburg klagen gegen Zuwendungsbescheide. Die Ausgleichsgelder reichten nicht aus, um den Wegfall der Kindergarten-Gebühren zu kompensieren. mehr

Erinnerung digital: Mit der App durch Bergen-Belsen

In der Gedenkstätte Bergen-Belsen können Besucher mit einer App das ehemalige Konzentrationslager erkunden. Was kann eine digitale Aufbereitung dieser Art im Rahmen der Erinnerungskultur leisten? mehr

Region Osnabrück/Emsland

Brandstiftungen in Melle: Polizei sucht Täter

In Melle (Landkreis Osnabrück) haben unbekannte Täter am Dienstag an zwei verschiedenen Stellen Holz und Dachplatten in Brand gesetzt. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen. mehr

Polizei fasst mutmaßlichen Serieneinbrecher

Die Polizei in Lingen hat einen mutmaßlichen Serieneinbrecher festgenommen. Der 39-Jährige soll in den vergangenen Wochen in Schulen, Pfarrhäuser und Büroräume eingestiegen sein. mehr

Dissen: Gleiche Kandidaten treten bei Neuwahl an

Bei der Neuwahl des Bürgermeisters am 23. Februar in Dissen dürfen erneut die parteilosen Eugen Görlitz und Ulrich Meyer zu Drewer antreten. Das hat der Wahlausschuss entschieden. mehr

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Wackelige erste Schritte und eine Suche nach Augenzeugen in einem besondern Fall. Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 22. Januar 2020. Bildergalerie