Skandal-Schlachthof lässt Betrieb vorerst ruhen

Der Oldenburger Schlachthof Standard-Fleisch KG hat den Betrieb vorerst eingestellt. In mutmaßliche Tierschutzverstöße könnten auch drei städtische Veterinäre involviert sein. mehr

Behälter mit radioaktivem Inhalt an A1 entdeckt

Auf der Raststätte Grundbergsee an der A1 ist ein leicht radioaktiv strahlender Behälter entdeckt worden. Teile des Parkplatzes wurden gesperrt. Experten untersuchten den Behälter. mehr

EuroTier: Messe für Nutztierhalter beginnt

Tierwohl und Wirtschaftlichkeit, Massentierhaltung und Umwelt, Futter und Gentechnik: Auf der EuroTier tauschen sich Fachleute ab Dienstag in Hannover über hochaktuelle Themen aus. mehr

Brand in Shishabar: Zusammenhang mit Schießerei?

Die Betreiber einer in Brand gesetzten Shishabar in Lüneburg-Kaltenmoor waren zuvor Zeugen einer Schießerei in dem Stadtteil. Die Polizei hält sich über Zusammenhänge bedeckt. mehr

Nach Moorbrand: 48.000 Euro Schadenersatz gezahlt

Nach dem Moorbrand auf einem Testgelände der Bundeswehr bei Meppen sind bislang 48.000 Euro Schadenersatz gezahlt worden. Viele Anträge von Landwirten werden noch bearbeitet. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Northeim: Polizei sucht nach Grabschändern

Nach der Schändung von muslimischen Grabstätten auf dem Stadtfriedhof in Northeim sucht die Polizei Zeugen. Zwölf Grabsteine wurden von den Unbekannten mit roter Farbe besprüht. mehr

01:04

Bildungsverbände fordern mehr Geld für Lehrer

Niedersachsens Lehrer sollen weniger arbeiten und mehr verdienen. Das fordern vier Lehrerverbände. Kultusminister Tonne (SPD) kündigt noch für diesen Monat Gespräche an. Video (01:04 min)

Lange Haftstrafen für Bankräuber-Trio

Zweimal zehn sowie einmal fast fünf Jahre: Wegen eines bewaffneten Bankraubs in Gittelde am Harz hat das Landgericht Göttingen drei Männer zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. mehr

Bei Ilsede ist die Erdbeer-Zeit noch nicht vorbei

Auf dem Hof von Landwirt Lauenroth bei Ilsede gibt es noch immer frische Erdbeeren. Schuld daran sind die milden Temperaturen. Für den Bauern ist das aber nicht nur ein Grund zur Freude. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Sexuelle Belästigung: Region setzt Kündigung durch

Erfolg für die Region Hannover: Das Verwaltungsgericht hat die Kündigung eines Mitarbeiters wegen sexueller Belästigung für rechtmäßig erklärt. Der Personalrat hatte diese abgelehnt. mehr

Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Hannover

Ein 53 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Hannover ums Leben gekommen. Ein Pkw-Fahrer hatte den Mann an einer Kreuzung im Stadtteil Vinnhorst übersehen. mehr

Landtag: Die Debatten live bei NDR.de

Am Dienstag beginnt die neue Plenarwoche in Niedersachsens Landtag. Unter anderem geht es um den Ärztemangel und darum, wie Plastikmüll reduziert werden kann. NDR.de überträgt live. mehr

Getötete 16-Jährige: Angeklagter schweigt

Im Prozess um den Mord an einer 16-Jährigen aus Barsinghausen (Region Hannover) wollte sich der Angeklagte zunächst nicht äußern. Der 24-Jährige soll das Mädchen erschlagen haben. mehr

Auto fährt auf B6 gegen Baum - Fahrer tot

Ein 46 Jahre alter Mann ist nach einem Verkehrsunfall auf der B6 bei Garbsen gestorben. Laut Polizei war er von der nassen Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Baut Emder VW-Werk den neuen Elektro-Kleinwagen?

Volkswagen plant offenbar einen Elektro-Kleinwagen für unter 20.000 Euro. Laut Medienberichten soll das Werk in Emden diesen ab 2022 produzieren. VW will damit Tesla Konkurrenz machen. mehr

Mord ohne Leiche: Freispruch gefordert

Wende im Fall Jutta Fuchs: Im Mordprozess gegen den Ex-Freund des Opfers haben Staatsanwaltschaft und Verteidigung Freispruch gefordert. Es fehlen Beweise. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Sky-Signal geknackt: Prozess um Streaming-Dienst

Fünf junge Männer stehen wegen Betrugs in Lüneburg vor Gericht. Sie sollen die Inhalte des Pay-TV-Senders Sky per Streaming-Dienst angeboten haben. Sky beklagt Millionenverluste. mehr

Tödlicher Streit: Verdächtiger auf freiem Fuß

Nach dem gewaltsamen Tod eines 36-Jährigen vor einem Nachtclub in Munster ist ein Tatverdächtiger wieder auf freien Fuß. Laut Staatsanwaltschaft liegt kein Haftgrund vor. mehr

Winsen: Polizei registriert vermehrt Einbrüche

In Winsen (Landkreis Harburg) ist am Wochenende gleich in sieben Häuser eingebrochen worden. Die meisten Taten ereigneten sich laut Polizei nach Einbruch der Dunkelheit. mehr

Ebstorf: Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der L250 zwischen Ebstorf und Melzingen (Landkreis Uelzen) sind zwei Männer schwer verletzt worden. Ihr Auto war gegen einen Baum geprallt. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Baby zu Tode geschüttelt: 25-Jähriger vor Gericht

Ein 25-Jähriger muss sich wegen Totschlags vor dem Landgericht Osnabrück verantworten. Der Mann soll seinen knapp drei Monate alten Sohn zu Tode geschüttelt haben. mehr

03:30
Hallo Niedersachsen

Trieb initiiert internationales Kunstprojekt

11.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Die Ausstellung "1914 / 1918 – Not Then, Not Now, Not Ever" in Berlin erinnert an die Schrecken des Ersten Weltkriegs. Die Idee dazu hatte der Osnabrücker Künstler Volker-Johannes Trieb. Video (03:30 min)

Zum Schluss

4 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Ein Unterkiefer aus der Jungsteinzeit, ein Mordprozess nach dem Tod einer 16-Jährigen in Barsinghausen beginnt: Was am 12.11.2018 in Niedersachsen sehenswert war. Bildergalerie