Missbrauch in Lügde: Mann aus Northeim angeklagt

Ein Mann aus dem Landkreis Northeim ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern angeklagt worden. Er soll Kontakt zum Haupttäter im Fall Lügde gehabt haben. mehr

Abschuss von Nonnen- und Blässgänsen erlaubt

Mit einer neuen Jagdverordnung will Niedersachsen den Abschuss von Nonnen- und Blässgänsen erlauben. Grund: Die Vögel fressen die Äcker leer. Naturschützer kritisieren die Pläne. mehr

NDR Info

30 Grad: Es wird heiß im Norden

NDR Info

Es wird heiß: In Norddeutschland steigen die Temperaturen in den kommenden Tagen zum Teil auf mehr als 30 Grad. Regen ist nicht in Sicht. Auf den Straßen wird es am Wochenende voll. mehr

Marihuana im Wert von 500.000 Euro beschlagnahmt

Den Ermittlungsbehörden ist ein Schlag gegen eine Drogenbande im Raum Hannover gelungen. Sie stellten Marihuana im Wert von 500.000 Euro sicher. Drei Verdächtige sitzen in U-Haft. mehr

Tierquälerei? Strafanzeige gegen Veterinäramt

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück prüft eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Beihilfe zur Tierquälerei bei Tiertransporten. Im Fokus steht das Veterinäramt im Emsland. mehr

Corona-Service

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

02:47
Hallo Niedersachsen

Corona Kompakt: Früheres Hotel wird Quarantäne-Quartier

Hallo Niedersachsen

Eintreffende Spätaussiedler werden für die Quarantäne im früheren Hotel Rosenthaler Hof in Duderstadt untergebracht. Außerdem: Psychische Erkrankungen sind stark angestiegen. Video (02:47 min)

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Braunschweig: Corona-Teststation im Seniorenheim

Alle Mitarbeiter und Bewohner eines Braunschweiger Seniorenheims sind am Dienstag auf Corona getestet worden. Eine Mitarbeiterin war infiziert aus dem Urlaub zurückgekehrt. mehr

Deutlich mehr Notrufe wegen Desinfektionsmitteln

Das Giftinformationszentrum Nord in Göttingen meldet deutlich mehr Notrufe wegen Desinfektionsmitteln. Die Mittel sollten für Kinder nicht zugänglich sein, warnen die Experten. mehr

Duderstadt: Spätaussiedler kommen in Hotel an

In einem früheren Hotel in Duderstadt sind seit Montag die ersten 14 Spätaussiedler untergebracht. Dies soll das Lager Friedland entlasten. Wie viele noch folgen, ist unklar. mehr

Daten im Restaurant: Mehr als 90 Beschwerden

Kontaktdaten, die auf dem Restaurant-Tisch liegen oder offen in einem Korb gesammelt werden: In Niedersachsen gibt es mehr als 90 Datenschutz-Beschwerden im Zusammenhang mit Gästelisten. mehr

Randale vor Corona-Hochhaus: Polizei zieht Bilanz

Nach Krawallen an einem unter Quarantäne stehenden Hochhaus in Göttingen ermittelt die Polizei gegen 36 Verdächtige. Bei den Vorfällen im Juni waren elf Polizisten verletzt worden. mehr

21-Jährige aus Maßregelvollzug weiter flüchtig

Von der 21-Jährigen, die zum zweiten Mal aus dem Maßregelvollzug in Moringen geflohen ist, fehlt weiter jede Spur. Die psychisch kranke Frau hatte ihre Mutter mit einem Schwert getötet. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Kehrtwende: Corona-Testzentren öffnen wieder

Vor wenigen Tagen sind die letzten Corona-Testzentren geschlossen worden - schon öffnen die ersten wieder. Grund für die Kehrtwende ist der mögliche Ansturm von Urlaubsrückkehrern. mehr

Land: Weiter keine Maskenpflicht im Unterricht

In NRW sollen Schüler auch im Unterricht eine Maske tragen müssen. Anders in Niedersachsen: Das Kultusministerium hält das angesichts der Infektionszahlen für nicht verhältnismäßig. mehr

Flughafen Hannover: 16 positive Corona-Tests

30 bis 40 Prozent der Reiserückkehrer lassen sich derzeit am Flughafen Hannover auf das Coronavirus testen. Bisher liegt die Quote der positiven Tests bei knapp einem Prozent. mehr

Hanebuth-Prozess: Mutmaßliches Opfer schweigt

Im Prozess gegen Ex-"Hells Angels"-Chef Hanebuth hat das mutmaßliche Opfer mit Verweis auf Erinnerungslücken die Aussage verweigert. Zudem erhebt der Mann Vorwürfe gegen die Polizei. mehr

Waffen und Sprengsätze bei 34-Jähriger entdeckt

In der Wohnung einer 34-Jährigen in Hannover hat die Polizei Waffen, Munition, Drogen, Spreng- und Brandsätze gefunden. Die Frau, gegen die ein Haftbefehl vorliegt, ist flüchtig. mehr

Neue Mietpreisbremse löst teils Verwunderung aus

Das Land will die Mietpreisbremse neu regeln. In fünf Städten, darunter Wolfsburg und Buchholz, soll sie wegfallen - dort wundert man sich. Gifhorn und Laatzen kommen dazu. mehr

August 1995: Drei Tage Chaos in Hannover

Vor 25 Jahren, Anfang August 1995, kam es in Hannover zu massiven Krawallen und Ausschreitungen. Die Chaostage - ein Rückblick auf die Straßenschlachten zwischen Punks und Polizei. mehr

Spitzenpolitiker im NDR Sommerinterview

Das erste Halbjahr mit Corona ist um. Wie geht es weiter im Land? Über dieses und weitere Themen spricht NDR Niedersachsen mit den Spitzen von SPD, CDU, Grünen, FDP und AfD. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Unfall: Familie aus Oldenburg stirbt in der Türkei

Eine Familie aus Oldenburg ist bei einem Autounfall in der Türkei ums Leben gekommen. Der Wagen war mit großer Wucht auf einen stehenden Lastwagen geprallt. mehr

"Seife" aus Seegurken gegen Seepocken an Schiffen

Meeresbiologen der Uni Oldenburg forschen an Seegurken. Die Tiere produzieren seifenähnliche Wirkstoffe, die sie vor Algen- und Seepockenbewuchs schützen. Das wollen die Forscher nutzen. mehr

Sandkrug: Waffen nach Wohnungsbrand gefunden

Die Polizei hat nach einem Wohnungsbrand in Hatten-Sandkrug (Landkreis Oldenburg) zahlreiche Waffen sichergestellt. Das Feuer war am Dienstag in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. mehr

EU-Einsatz: Fregatte "Hamburg" ausgelaufen

Die Fregatte "Hamburg" ist von Wilhelmshaven in Richtung Libyen ausgelaufen. Sie ist das erste deutsche Marineschiff, das dort die Einhaltung des UN-Waffenembargos sicherstellen soll. mehr

Loxstedt: Autofahrer fährt rückwärts auf A27

Weil sich sein Anhänger gelöst hatte, ist ein Autofahrer rückwärts auf der A27 bei Loxstedt gefahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem anderen Auto, drei Menschen wurden verletzt. mehr

Vermisster Ruderer tot aus Weser geborgen

Die Feuerwehr in Bremen hat einen Mann tot aus der Weser geborgen. Es handelt sich um den vermissten 64-jährigen Ruderer, der seit einem Schiffsunfall am Sonnabend gesucht wurde. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Nordkehdingen: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Im Landkreis Stade ist ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengestoßen. Er wurde schwer verletzt. Der 40 Jahre alte Mann übersah offenbar das Auto einer 77-Jährigen. mehr

Halbzeitbilanz bei den Musiktagen in Hitzacker

Intendant Oliver Wille hat alles dafür getan, damit die Musiktage Hitzacker trotz Corona stattfinden können. Eine erste Bilanz des Kammermusikfestivals fällt positiv aus. mehr

Familienstreit beschäftigt Polizei in Buxtehude

Nach einem gewalttätigen Streit zwischen zwei Familien in Buxtehude ermittelt die Polizei. Rund 40 Personen waren beteiligt, eine Beamtin wurde leicht verletzt. mehr

Lüneburg kämpft gegen Eichenprozessionsspinner

Der Eichenprozessionsspinner hält sich hartnäckig im Landkreis Lüneburg. Dienstag und Mittwochentfernt eine Spezialfirma Nester, Brandhaare und Raupen an der Kreisstraße 46. mehr

04:32
Hallo Niedersachsen

Wandern auf dem Heidschnuckenweg: Start in Hamburg

Hallo Niedersachsen

Der Heidschnuckenweg ist einer von drei langen Qualitätswanderwegen in Niedersachsen und gilt als einer der schönsten Deutschlands. In Fischbek, im Süden Hamburgs, beginnt er. Video (04:32 min)

Region Osnabrück/Emsland

Osnabrück: Baggerfahrer legt Weltkriegsbombe frei

Bei Bauarbeiten in Osnabrück ist eine Phosphorbrandbombe entdeckt worden. Sie war offenbar bereits während des Zweiten Weltkriegs ausgebrannt und wurde nun abtransportiert. mehr

IHK Osnabrück warnt vor Betrugsmasche

Die regionale IHK in Osnabrück rät ihren Mitgliedern zur Vorsicht. Manche Firmen erhalten den Angaben zufolge ein vermeintliches Behördenschreiben mit einer Zahlungsaufforderung. mehr

73-Jähriger hilft, falsche Polizisten zu schnappen

Zwei Trickbetrüger haben als falsche Polizisten versucht, bei einem 73-Jährigen 35.000 Euro zu ergaunern. Doch mithilfe der richtigen Polizei täuschte dieser eine Geldübergabe vor. mehr

Flughafen Osnabrück: Noch kein Corona-Test positiv

Am Flughafen Münster-Osnabrück sind bei Corona-Tests von Reiserückkehrern noch keine Infektionen festgestellt worden. In Hannover finden die kostenlosen Untersuchungen Anklang. mehr

Zum Schluss

8 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Geheimnisse der Seegurken, Abschied in Wilhelmshaven und ein Rockerboss vor Gericht. Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 4. August 2020. Bildergalerie