VW: Aufsichtsrat entscheidet über die Zukunft

Es geht um Milliarden-Investitionen: Der VW-Aufsichtsrat entscheidet am Freitag über die zukünftige Ausrichtung des Konzerns. NDR.de berichtet ab etwa 12.20 Uhr live im Stream. mehr

Die V-Mann-Panne und ihre Folgen

Die Enttarnung eines V-Manns schlägt Wellen in Niedersachsen. Was sind die Folgen - etwa für Verfassungsschutz-Chefin Brandenburger? Eine Analyse von Angelika Henkel und Stefan Schölermann. mehr

Gift im Futter: Noch 23 Geflügelhöfe gesperrt

Agraministerin Otte-Kinast hat den Landtag über giftige Stoffe in Geflügelfutter informiert. 27 Höfe waren vorsorglich gesperrt worden, die ersten wurden inzwischen wieder freigegeben. mehr

Göttinger Forscher entdecken neuen Planeten

Mehr als drei Mal so schwer wie die Erde, Temperaturen von minus 150 Grad: Göttinger Forscher haben offenbar einen Planeten in sechs Lichtjahren Entfernung entdeckt. mehr

Drogen im Wert von 830.000 Euro sichergestellt

Fahnder haben in Hannover erstmals eine große Menge Crystal Meth sichergestellt, auch weitere Drogen wurden gefunden. Die insgesamt 70 Kilogramm haben einen Straßenverkaufswert von 830.000 Euro. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Missglückter SEK-Einsatz: Das Land muss zahlen

Panne bei der Polizei: Ein SEK irrt sich in der Tür und stürmt die falsche Wohnung - jetzt ist dem betroffenen Ehepaar 8.900 Euro Schmerzensgeld zugesprochen worden. mehr

Bauarbeiten: Schon wieder Sperrung auf der A7

In Südniedersachsen wird es für Autofahrer am Wochenende wohl wieder zu Behinderungen auf der A7 kommen. Der Grund sind Bauarbeiten zwischen Seesen und Northeim-Nord. mehr

V-Mann enttarnt: Verfassungsschutz unter Druck

Die Enttarnung eines V-Manns in Göttingen schlägt hohe Wellen in der Landespolitik. Einer Debatte im Landtag am Mittwoch folgten Erklärungsnöte im Verfassungsschutz-Ausschuss. mehr

Zahlte Göttinger Firma Schmiergelder?

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt gegen eine Firma aus Göttingen. Das Unternehmen soll Schmiergelder gezahlt haben, um Produkte im Ausland besser verkaufen zu können. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

01:03
Niedersachsen 18.00

Die IdeenExpo 2019 würdigt die Mondlandung

15.11.2018 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00

Die kommende IdeenExpo wird unter dem Motto "50 Jahre Mondlandung" stehen. Auf 110.000 Quadratmetern sollen Jugendliche 2019 für Naturwissenschaften und Technik begeistert werden. Video (01:03 min)

Missbrauchsskandal: Havliza spricht mit Bischöfen

Die niedersächsische Justiz möchte Einblick in die Akten zum Missbrauchsskandal in den katholischen Bistümern. Ministerin Barbara Havlia (CDU) spricht heute mit Kirchenvertretern. mehr

96: Früh übt sich, wer ein "Kaiser" werden will

Hannover 96 macht aus der Not eine Jugend: Gleich neun Nachwuchsspieler durften beim Profi-Training ran. Mittendrin: Luca Beckenbauer, der Enkel von "Kaiser" Franz Beckenbauer. mehr

IdeenExpo 2019 soll wieder für Technik begeistern

Im kommenden Juni startet auf dem Messegelände in Hannover die siebte IdeenExpo. Mitmach-Aktionen und Erlebnis-Stationen sollen junge Menschen für Technik begeistern. mehr

Landtag: Hitzige Debatten im Parlament

In der Plenarwoche des Niedersächsischen Landtags wurde hitzig diskutiert: Ein aufgeflogener V-Mann in Göttingen und Gift in Futtermitteln sorgten für heftigen Streit. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Meyer Werft ist mit vielen Schiffen in Verzug

Bei der Meyer Werft häufen sich derzeit die Probleme: Nicht nur die Übergabe der "AIDAnova" verzögert sich, fast alle Projekte sollen laut einem Zeitungsbericht im Rückstand sein. mehr

Gefahrguteinsatz nach Leichenfund in Rastede

Nach einem Leichenfund in einem Haus in Rastede hat die Feuerwehr das Gebäude auf Gefahrstoffe untersucht. Denn Angehörige und Sanitäter klagten über Atembeschwerden und Übelkeit. mehr

Erste niedersächsische Polizistin geht in die Luft

Kirsten Böning ist die erste Helikopter-Pilotin in der Geschichte der niedersächsischen Polizei. Die 31-Jährige fliegt seit Anfang November für die Hubschrauberstaffel in Rastede. mehr

Schlachthof: Keine Konsequenzen für Amtstierärzte

Nach den mutmaßlichen Tierschutzverstößen in einem Schlachthof in Oldenburg geht die Stadt nicht disziplinarisch gegen die Amtstierärzte vor. Sie sollen die Tierquälereien geduldet haben. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Totes Baby: Neuer Prozess gegen Mutter

Wegen Mordes an ihrem vier Monate alten Baby muss sich eine 25-Jährige erneut vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Der Bundesgerichtshof hatte das frühere Urteil aufgehoben. mehr

Kein Bargeld für ausreiseunwillige Flüchtlinge

Gutscheine statt Geld: Der Landkreis Lüchow-Dannenberg verweigert fünf Flüchtlingen Geldleistungen, weil diese sich der Ausreise entzogen haben. Der Flüchtlingsrat ist empört. mehr

Stade: Mutmaßlichen Autodieben misslingt Flucht

Drei mutmaßliche Autodiebe haben in Stade versucht, der Polizei zu entkommen. Ihr Auto wurde jedoch von einer Brücke gestoppt. Der Fahrer wurde gefasst, zwei Insassen flüchteten. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Auto prallt gegen Baum: Zwei Männer sterben

Zwei Männer sind am Mittwochabend bei einem Unfall im Emsland gestorben. Aus bislang ungeklärter Ursache ist ihr Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. mehr

Uni Osnabrück hat bald die jüngste Präsidentin

Osnabrück hat bald die jüngste Hochschulpräsidentin in Deutschland. Die 42-jährige Biologin Susanne Menzel wurde als erste Frau an die Spitze der Universität gewählt. mehr

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Tierisches Niedersachsen: Ein Reh spaziert im Sonnenaufgang über die Felder und Zwergmäuse flitzen im Zoo Osnabrück umher - die Bilder des Tages vom Donnerstag, den 15. November 2018. Bildergalerie