Hitzewelle: In Niedersachsen werden 35 Grad

Der Donnerstag ist schon heiß gewesen - ab Freitag wird es noch heißer. Bis zu 35 Grad werden erwartet. Das heißt auch: Belastung für den Körper, Waldbrandgefahr und Wasser sparen. mehr

Volksbegehren: NABU und Weil zanken sich heftig

Ministerpräsident Weil ist sauer, weil der NABU neben dem Regierungskonzept für mehr Umweltschutz parallel ein Volksbegehren unterstützt. Die Umweltschützer schießen zurück. mehr

Beirut: Helfer aus Wallenhorst im Einsatz

Einsatzkräfte der Hilfsorganisation @fire aus Wallenhorst sind im Katastrophengebiet in Beirut eingetroffen. Weitere sind auf dem Weg. Sie helfen bei der Suche nach Verschütteten. mehr

Schweine verenden bei Großbrand in Einbeck

In Einbeck ist bei einem Feuer in Stallungen "eine unbekannte Anzahl an Tieren" gestorben. Das teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Die Löscharbeiten dauerten am Abend noch an. mehr

DLRG: 50 Menschen ertrinken in Norddeutschland

In Norddeutschland sind in den ersten sieben Monaten des Jahres 50 Menschen ertrunken. Das teilte die DLRG am Donnerstag mit. Die meisten Personen starben in Binnengewässern. mehr

Corona-Service

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

01:09

Corona Kompakt

Das Landesgesundheitsamt meldet 46 Neuinfektionen, in Göttingen hat angesichts steigender Zahlen das Testzentrum wieder geöffnet. Die Corona-Nachrichten für Niedersachsen kompakt. Video (01:09 min)

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Wolfenbüttel verbietet Abpumpen von Wasser

Wegen der anhaltenden Trockenheit hat der Landkreis Wolfenbüttel verboten, Wasser aus Flüssen und Bächen abzupumpen. Wer das dennoch tut, dem drohen Bußgelder bis 50.000 Euro. mehr

Schweine verenden bei Großbrand in Einbeck

In Einbeck ist bei einem Feuer in Stallungen "eine unbekannte Anzahl an Tieren" gestorben. Das teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Die Löscharbeiten dauerten am Abend noch an. mehr

"Maddie": Verdächtiger 2019 zu Recht verurteilt

Der Verdächtige im Fall "Maddie" wurde offenbar zu Recht vom Braunschweiger Landgericht wegen einer Vergewaltigung in Portugal verurteilt. Das geht aus einem Rechtsgutachten am EuGH hervor. mehr

NDR Info

Corona-Ticker: Verschärfte Auflagen in Heide werden aufgehoben

NDR Info

Die Corona-Restriktionen in Heide laufen wegen sinkender Infektionszahlen aus. In der Fußgängerzone von Büsum und auf dem Heider Wochenmarkt gilt die Maskenpflicht jedoch weiterhin. Mehr News im Live-Ticker. mehr

Leichtathletik-DM: Ein wenig Normalität in harten Zeiten

Strenge Hygiene-Regeln, keine Zuschauer: Die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig finden unter speziellen Bedingungen statt. Die Wettkämpfe am Sonnabend gibt es hier ab 17.05 Uhr im Livestream. mehr

Heinrich der Löwe - Ein Bayer prägt den Norden

Mitte des 12. Jahrhunderts baut der aus dem Süden stammende Herzog Heinrich seine Macht im Norden aus. 1142 übernimmt er Braunschweig. Vor 825 Jahren ist er in seiner Residenzstadt gestorben. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Corona: Niedersachsen weitet Info-Kampagne aus

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder. Die Landeskampagne "Wir sind stärker! Niedersachsen gegen Corona" geht nun in eine zweite Runde - ein Appell, die Regeln einzuhalten. mehr

Ex-Rocker-Chef Hanebuth muss Geldstrafe zahlen

Der frühere Rockerboss Frank Hanebuth ist wegen Nötigung und Beihilfe zu einer Geldstrafe in Höhe von 4.000 Euro verurteilt worden. Er war 2018 laut Gericht an einer Schlägerei beteiligt. mehr

Lebten Roma-Familien auf verseuchtem Gelände?

Die Stadt Hannover hat offenbar Zuwanderer jahrelang auf einem mit Blei belasteten Grundstück untergebracht. Die Familien sollen laut einem Bericht dort auch Gemüse angebaut haben. mehr

Lies will angemessene Preise für Lebensmittel

Umweltminister Lies plant Gespräche mit Landwirten, Verbraucherverbänden und Handel: Er will nun gegen Niedrigstpreise von Lebensmitteln vorgehen und ist für mehr regionale Produkte. mehr

Hitzewelle: Hannover zeigt seine Schattenplätze

Die Stadt Hannover eine Liste mit Schattenplätzen veröffentlicht - darunter auch ungewöhnliche Orte. Derweil haben Messungen ergeben: Die Innenstadt hat in der Hitze ein besonderes Klima. mehr

Corona-Krise: Weil will 24 Monate Kurzarbeitergeld

Zwei Jahre statt wie bislang ein Jahr Kurzarbeitergeld - mit dieser Verlängerung hofft Ministerpräsident Weil, die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abzufedern. mehr

Vor 75 Jahren: Hiroshima verbrennt im Feuerball

Das Inferno im japanischen Hiroshima jährte sich am Donnerstag zum 75. Mal. Auch in Niedersachsen wurde der Zehntausenden Opfer der Atombombe in Hannovers Partnerstadt gedacht. mehr

Unterricht an Hotspots: Weil hält Maske für denkbar

Eine allgemeine Maskenpflicht im Schulunterricht lehnt das Land Niedersachsen zurzeit ab. Bei Corona-Hotspots sei sie jedoch örtlich denkbar, so Ministerpräsident Weil (SPD). mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Land plant höheres Bußgeld für Maskenverweigerer

Niedersachsen will Verstöße gegen die Maskenpflicht im ÖPNV strenger ahnden. Wer in Bussen und Bahnen Mund und Nase nicht bedeckt und ertappt wird, soll künftig 150 Euro zahlen. mehr

Großenkneten: Corona-Infektionen in Schlachthof

Im Landkreis Oldenburg haben sich erneut Schlachthof-Mitarbeiter mit Corona infiziert. Betroffen ist ein Betrieb in Großenkneten. 20 Infektionen wurden bei 1.000 Tests festgestellt. mehr

Hatten: Unfall nach Reifenplatzer auf A28

Nach einem Reifenplatzer eines Lkw auf der A28 bei Hatten (Landkreis Oldenburg) hat es einen Auffahrunfall gegeben. Sechs Fahrzeuge wurden beschädigt, verletzt wurde niemand. mehr

Händler bleibt auf 10.000 Paketen Klopapier sitzen

Als Toilettenpapier zu Beginn der Corona-Krise zum begehrten Gut wurde, witterte ein Händler aus Edewecht das große Geschäft. Monate später sind die Lager voll - und 20.000 Euro futsch. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Landesforsten warnen vor Waldbrandgefahr

Wegen der steigenden Temperaturen warnen die Landesforsten vor einer erhöhten Waldbrandgefahr. Besonders brenzlig ist es in Faßberg: Dort herrscht bereits die höchste Warnstufe. mehr

Landkreis Stade investiert in Rettungswachen

Der Landkreis Stade will für zehn Millionen Euro seine Rettungswachen modernisieren. Für das Geld sollen unter anderem vier neue Gebäude entstehen. mehr

Region Osnabrück/Emsland

NDR Info

Hoch "Detlef" beschert dem Norden 30 Grad und mehr

NDR Info

In Norddeutschland sind die Temperaturen vielerorts auf mehr als 30 Grad gestiegen. Ähnlich warm sollen es bis Mitte kommender Woche bleiben. Regen ist nicht in Sicht, die Waldbrandgefahr steigt. mehr

Landkreise sollen Antibiotika-Einsatz überwachen

Die Überwachung, wie viel Antibiotika in der Tierhaltung eingesetzt wird, soll Aufgabe der niedersächsischen Landkreise werden. Noch kontrolliert das Landesamt für Lebensmittelsicherheit. mehr

Landkreis Vechta verkabelt "jede Milchkanne"

Der Landkreis Vechta hat mit dem Spatenstich in Holdorf eines seiner größten Infrastrukturprojekte gestartet. Für 100 Millionen Euro bekommen Tausende Haushalte schnelles Internet. mehr

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Eine Osnabrücker Hilfsorganisation sendet ein Team nach Beirut und der Jahrtausendblick ist wieder freigegeben. Die Bilder des Tages vom 06.08.2020. Bildergalerie