Fall Lügde: Jugendamtsleiter darf wieder arbeiten

Der Leiter des Jugendamts darf laut Landkreis Hameln-Pyrmont bald wieder arbeiten. Der Mann hatte im Missbrauchsfall von Lügde eine Akte manipuliert, sich aber selbst angezeigt. mehr

Unfallstatistik: Doppelt so viele Tote auf der A2

Auf Niedersachsens Straßen sind 2018 wieder mehr Menschen gestorben. Ein Schwerpunkt war die A2 mit 24 Verkehrstoten, im Vorjahr waren es 11. Die größte Gefahr besteht rund um Baustellen. mehr

Musterverfahren: Herber Rückschlag für Volkswagen

Das OLG Braunschweig hat im Anleger-Musterverfahren gegen VW die Ansicht der Kläger gestärkt. Auch Manager unterhalb des Vorstands seien für kursrelevante Informationen verantwortlich. mehr

Siebenjährige stirbt nach Unfall auf Reitturnier

Infolge eines Unfalls auf einem Reitturnier in Neuenkirchen bei Bramsche ist eine Siebenjährige gestorben. Ihr Pferd hatte sie abgeworfen und war danach auf das Mädchen gestürzt. mehr

Einbrecher überfallen und verletzen Rentner

In Hildesheim haben drei Einbrecher einen 67-Jährigen in dessen Haus überfallen, gefesselt und mit einem Messer verletzt. Das Trio flüchtete. Ihre Beute: ein dreistelliger Eurobetrag. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Weitere Rassismus-Vorfälle bei Länderspiel

Nach dem Fußball-Länderspiel in Wolfsburg ermittelt die Polizei wegen weiterer Rassismus-Verdachtsfälle. Ein Zeuge hatte dem Deutschen Fußball-Bund Beschimpfungen gemeldet. mehr

Kontrolle: Fast jeder Gefahrgut-Lkw mit Mängeln

Zu hohe Geschwindigkeit, technische Mängel, Lenkzeitenverstöße: Bei einer Kontrolle von Gefahrgut-Lkw an der A7 bei Göttingen wies fast jedes Fahrzeug Mängel auf. mehr

Droht Stellenabbau bei Alstom in Salzgitter?

Der Betriebsrat von Alstom in Salzgitter fürchtet den Abbau von bis zu 400 Stellen. Der Konzern will sich nicht dazu äußern, bestätigt aber Gespräche über die Zukunft des Werkes. mehr

A7 in der Nacht zu Mittwoch erneut gesperrt

Wegen Bauarbeiten ist die A7 in der Nacht zu Mittwoch zwischen Northeim-Nord und Nörten-Hardenberg gesperrt. Das Teilstück wird derzeit auf sechs Fahrstreifen erweitert. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

"GW717m": Frist für Jagd auf Wolf endet bald

Noch wenige Tage, dann läuft die Frist für die Genehmigung der Tötung des Leitwolfes des Rodewalder Rudels aus. Von einer Verlängerung will man im Ministerium aber nichts hören. mehr

Automatensprengungen: Vier Verdächtige gefasst

Nach einer Serie von einem Dutzend gesprengten Fahrkartenautomaten in vier Monaten in der Region Hannover hat die Polizei vier Verdächtige ermittelt. Zwei der Männer kamen in U-Haft. mehr

"Kreative Denkpause" für den Opernball Hannover

In Hannover soll es im Jahr 2020 keinen Opernball geben. Laut Medienberichten soll die Veranstaltung neu ausgerichtet werden - und im Jahr 2021 mit neuem Konzept wieder aufleben. mehr

Hannover: Kind und Mutter mit Schusswaffe bedroht

Ein Unbekannter hat in Hannover ein Kind mit einer Schusswaffe bedroht und versucht, es in seine Gewalt zu bringen. Auch die alarmierte Mutter bedrohte er zunächst, floh dann aber. mehr

Masern-Fälle: Kinder dürfen wieder zur Schule

Nach Masern-Fällen an einer Hildesheimer Schule dürfen fast alle Kinder und Lehrer ohne Impfnachweis zurückkehren. Derweil hat in Berlin eine Debatte um eine Impfpflicht begonnen. mehr

Prozess: Mieter hält trotz Verbots eine Katze

Das Amtsgericht Hannover verhandelt den Fall eines Mieters, der gegen den Willen der Wohnungseigentümerin eine Katze hält. Er sagt, das Tier sei medizinisch notwendig. mehr

Wichtigstes Bauteil der Industrie: Der Mensch

Maschinen geben sich selbstständig erlangtes Wissen weiter. Und dennoch bleibt der Mensch wichtigster Teil der Industrie 4.0 - das will die am 1. April beginnende Hannover Messe zeigen. mehr

Tote Rollstuhlfahrerin: Zigarette löste Brand aus

Eine 66 Jahre alte Rollstuhlfahrerin ist bei einem Brand in ihrer Wohnung in Hemmingen bei Hannover gestorben. Ursache für das Feuer war laut Polizei eine Zigarette. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

VW-Werk Emden: Gütetermin gescheitert

Weil sie im VW-Werk nicht weiter arbeiten sollen, wehren sich jetzt befristet Beschäftigte juristisch. Ein erster Gütetermin vor dem Arbeitsgericht verlief erfolglos. mehr

Visbek: Wut-Predigt erregt Aufsehen im Internet

Im Gottesdienst hat Pfarrer Hermann Josef Lücker aus Visbek seinem Ärger über die Amtskirche Luft gemacht. Die Predigt wurde im Netz veröffentlicht und erreicht seitdem Zehntausende. mehr

Fischer holen verstärkt Müll aus der Nordsee

An der ostfriesischen Küste holen Fischer verstärkt Müll aus ihren Netzen. Zwischen Borkum und der Jade soll sich ein Müllstreifen gebildet haben. Spielt die "MSC Zoe"-Havarie eine Rolle? mehr

Schicksal von vermisster Katharina weiter unklar

Die öffentliche Suche nach der seit sechs Wochen vermissten Katharina aus Langwedel (Landkreis Verden) hat bislang keine neuen Ergebnisse gebracht. Die Polizei hofft auf Hinweise. mehr

Polizeikosten: Nächste Runde im Streit DFL vs. Bremen

Wer muss für die Polizei-Mehrkosten bei Hochrisikospielen zahlen? Darüber streiten das Bundesland Bremen und die DFL. Entscheiden muss das Bundesverwaltungsgericht - mit womöglich weitreichenden Folgen. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Lüneburger Arena: Projektleiter verliert Posten

Der Landkreis Lüneburg hat den bisherigen Projektleiter für den Bau der Arena Lüneburger Land von seinen Aufgaben entbunden. Grund dafür ist das Übersehen eines Teils der Mehrkosten. mehr

Nebeneinkünfte: SPD-Politikerin Lühmann droht Rüge

Der SPD-Bundestagsabgeordneten für die Wahlkreise Uelzen und Celle, Kirsten Lühmann, droht eine Rüge des Bundestagspräsidenten. Sie soll Nebeneinkünfte zu spät gemeldet haben. mehr

Vor 40 Jahren: Gorleben-Treck nach Hannover

350 Landwirte machen sich am 25. März 1979 mit Traktoren auf vom Wendland nach Hannover. Wenig später sind es 100.000 Menschen, die dort gegen Atomkraft demonstrieren. Zwei Ausstellungen erinnern daran. mehr

Heidekreis fordert leichteren Abschuss von Wölfen

Der Kreistag des Heidekreises fordert, dass der Wolf ins Jagdrecht aufgenommen und sein Schutzstatus auf EU-Ebene herabgesetzt wird. Dafür solle sich die Landesregierung einsetzen. mehr

In Niedersachsen müssen Hunde wieder an die Leine

Vom 1. April bis zum 15. Juli herrscht in Niedersachsen wieder Leinenzwang für Hunde. In dieser Zeit bekommen Vögel und Wildtiere Nachwuchs, der vor Hunden geschützt werden soll. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Moorbrand: 24 Unfälle bei den Löscharbeiten

Bei den Löscharbeiten des Moorbrandes bei Meppen ist es zu zwei Dutzend Unfällen gekommen. Die Behandlungskosten liegen laut zuständiger Feuerwehr-Unfallkasse bei 41.000 Euro. mehr

Barver: Sieben Verletzte bei Auto-Kollision

Auf der B214 bei Barver sind zwei Autos zusammengeprallt. Sechs Menschen wurden bei dem Unfall am Sonntag leicht verletzt, ein 13-jähriges Mädchen schwer. mehr

Ostercappeln: Baukran landet im Graben

Auf der B218 bei Ostercappeln musste ein 48 Tonnen schweres Gefährt aus einem Graben geborgen werden. Das Fahrzeug war mitsamt eines Baukrans von der Fahrbahn abgekommen. mehr

Zum Schluss

4 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Eine Unfallstatistik mit verheerenden Zahlen, stillstehende Zeit und Wetter wie im April: Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 25. März 2019. Bildergalerie