Coronavirus: Neuer Verdachtsfall in Göttingen

In Göttingen ist ein Patient mit Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion im Universitätsklinikum aufgenommen worden. Er befindet sich nun auf der Isolierstation. mehr

Zu wenig Wasser: Lage in Talsperren angespannt

Kaum Regen, kein Schnee: Die Talsperren führen ungewöhnlich wenig Wasser, teilten die Harzwasserwerke mit. Im Notfall sollen Prioritäten gesetzt werden - das Trinkwasser geht vor. mehr

GPS-Geräte: Landwirte immer häufiger bestohlen

GPS-Geräte im Wert von bis zu zwei Millionen Euro sind 2019 aus landwirtschaftlichen Maschinen in Niedersachsen gestohlen worden. Die Zahl der Diebstähle hat sich vervierfacht. mehr

IAA: Hannovers Weg zur grünen Auto-Hauptstadt?

Hannover hat seine Bewerbung für die Internationalen Automobilmesse (IAA) vorgestellt - trotz geplanter Mobilitätswende in der Stadt. Mittwoch fallen erste Entscheidungen. mehr

Dem Tod entronnen - Ladany spricht im Landtag

Er ist aus dem KZ Bergen-Belsen entkommen und überlebte ein Attentat palästinensischer Terroristen bei Olympia: Shaul Ladany erzählt seine Geschichte im Landtag. NDR.de überträgt live. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Volkswagen mit Microsoft auf Wolke 7

Volkswagen will die Zusammenarbeit mit dem Software-Unternehmen Microsoft ausbauen. Dies haben die Unternehmen am Montag erklärt. mehr

Lochtum und Abbenrode feiern 30 Jahre Grenzöffnung

Als eine der letzten Regionen in Deutschland wurde im Januar 1990 zwischen Lochtum und Abbenrode die deutsch-deutsche Grenze geöffnet. Nun jährte sich der Tag zum 30. Mal. mehr

Braunschweigisches Landesmuseum wird saniert

Im Mai soll das Braunschweigische Landesmuseum schließen. Ab Herbst steht die Sanierung an. Details wollen Museumsleiterin und Kulturminister Thümler heute nennen. mehr

Mehr Aggression? Verkehrsgerichtstag debattiert

Am 29. Januar startet der Verkehrsgerichtstag in Goslar. Die 1.800 Teilnehmer debattieren unter anderem über Aggressivität auf den Straßen - und über die Sicherheit von E-Scootern. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

VW-Tochter Sitech: 450 Jobs in Gefahr

Das Werk der VW-Tochter Sitech in Hannover könnte vor dem Aus stehen. Ein wichtiger Auftrag geht vielleicht an die Konkurrenz. In dem Werk des Sitzherstellers arbeiten 450 Menschen. mehr

Jurist analysiert: Max und Moritz sind kriminell

Tierquälerei und Körperverletzung: Bei Max und Moritz von Wilhelm Busch liegt schwere Jugendkriminalität vor, sagt Jurist Jörg-Michael Günther. Im NDR Interview verrät er das Strafmaß. mehr

29-Jährige stirbt nach Unfall auf A2

Eine 29-jährige Autofahrerin ist nach einem Unfall am Sonntagabend im Krankenhaus gestorben. Sie war auf der A2 in der Region Hannover von der Fahrbahn abgekommen. mehr

Abu-Walaa-Prozess: Mitangeklagter will aussagen

Im Prozess gegen den mutmaßlichen IS-Deutschlandchef Ahmad A. alias Abu Walaa will erstmals ein Mitangeklagter aussagen. Die Befragung in Celle ist für den Vormittag angesetzt. mehr

00:40

Wombat-Zuwachs im Zoo Hannover

Seit ein paar Tagen lebt Wombat-Weibchen Maya im Zoo Hannover. Sie ist ein Tasmanischer Nacktnasenwombat und damit extrem selten in Europa. In Deutschland ist sie die Einzige ihrer Art. Video (00:40 min)

Region Oldenburg/Ostfriesland

Nach Protest: Edeka will mit Bauern sprechen

Niedrige Preise für Essen: Nach Ärger von Bauern über eine Edeka-Werbekampagne will die Supermarktkette mit Landwirten Gespräche führen. Die Plakate seien missverstanden worden. mehr

Nordsee digital: Touristiker brauchen das Netz

Ohne gute Internet-Werbung haben Hoteliers und Vermieter von Ferienunterkünften kaum eine Chance. Beim Tourismustag in Wilhelmshaven berät die Branche über digitale Vermarktung. mehr

Nato-Manöver: Bald rollen Militärkolonnen über A2

Von Mitte Februar an rollt Militärgerät im Rahmen der Nato-Übung "US Defender Europe 2020" über Niedersachsens Autobahnen. Besonders betroffen ist die A2. Das Manöver endet im Juni. mehr

Garagenbrand: Todesopfer vermutlich eine Frau

Nachdem es in Ihlienworth bei Cuxhaven am Sonntag in einer Garage gebrannt hat, gibt es Erkenntnisse zur Identität des Todesopfers. Es handelt sich wohl um eine 51 Jahre alte Frau. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Freude bei NDR Bigband nach Grammy-Verleihung

Große Ehre für die Bigband des NDR: Der von ihr begleitete Jazz-Trompeter Randy Brecker hat in den USA einen der begehrtesten Musikpreise der Welt gewonnen - den Grammy. mehr

Landkreis Harburg: Netzwerk stärkt Pflegeausbildung

Der Landkreis Harburg hat das "Ausbildungsnetzwerk Pflege" gegründet. Es soll Ausbildungsbetriebe und Berufsschulen vernetzen. Im August startet die generalistische Pflegefach-Lehre. mehr

Lüneburg: 15-Jähriger sticht auf 19-Jährigen ein

Ein 15-Jähriger hat in Lüneburg einen 19 Jahre alten Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Die Polizei ermittelt gegen den Jugendlichen wegen versuchten Totschlags. mehr

Stade: Bildungscampus soll 2023 fertig sein

Noch in 2020 sollen die ersten Aufträge für den Bildungscampus Stade-Riensförde vergeben werden. Das hat der Stader Bürgermeister Hartlef bei seinem Neujahrsempfang bekannt gegeben. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Erwischt: Dieb fragt Polizei nach verlorenem Handy

Ein 40-Jähriger hat bei einem Ladendiebstahl in Osnabrück sein Handy verloren, kehrte zurück und fragte Polizisten danach. Dabei wurden die Beamten misstrauisch. mehr

Landkreis Diepholz sucht Grundstück für Klinikum

Der Landkreis Diepholz sucht ein neun Hektar großes und gut erreichbares Grundstück für ein geplantes Zentralklinium. Die Kommunen können Vorschläge einreichen. mehr

Zum Schluss

Wie Jugendliche die "Hölle am Waldesrand" erkunden

Rund 20.000 Häftlinge kamen in den Lagern der Nazis im Emsland ums Leben. Wie lässt sich der NS-Terror heute Jugendlichen vermitteln? Ein Besuch in der Gedenkstätte Esterwegen. mehr