Neue Friesenbrücke frühestens Ende 2024 fertig

Seit 2015 ist die Friesenbrücke bei Weener zerstört. 2024 soll nun der Neubau fertig sein. Neun Jahre Bauzeit für eine Brücke? Man sei im Zeitplan, versichern alle Beteiligten. mehr

Versuchter Mord in Kaltenmoor: Zwei Freisprüche

Im Prozess um den versuchten Mord in Lüneburg-Kaltenmoor sind beide Angeklagte freigesprochen worden. Damit ist auch nach dem zweiten Prozess unklar, wer geschossen hat. mehr

Tödliche Verfolgungsjagd: Kritik an Polizei

Nach der tödlichen Verfolgungsfahrt in Braunschweig wird gegen den Unfallfahrer wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. Kritiker fragen: Hätte die Polizei die Verfolgung abbrechen müssen? mehr

Niedersachsen will Verzicht auf Schächten

Das Landwirtschaftsministerium in Hannover will mit einem überarbeiteten Erlass das betäubungslose Schlachten von Tieren beenden. Muslimische und jüdische Verbände protestieren. mehr

56-Jähriger stirbt bei Unfall in Ganderkesee

Ein 56 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwochabend bei einem Unfall in Ganderkesee (Landkreis Oldenburg) ums Leben gekommen. Ein weiteres Fahrzeug war nicht an dem Unfall beteiligt. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

03:43
Hallo Niedersachsen

Der Münzschatz von Göttingen

Hallo Niedersachsen

Das Archäologische Institut der Uni Göttingen beherbergt die drittgrößte akademische Münzsammlung der Republik mit 40.000 Objekten aller Epochen. Video (03:43 min)

Hamburger Film geht ins Rennen um den Oscar

Die in Braunschweig geborene Regisseurin Nora Fingscheidt geht ins Rennen um den Auslands-Oscar. Ihr Film "Systemsprenger" wurde als bester nicht-englischsprachiger Film nominiert. mehr

03:27
Hallo Niedersachsen

Windenergiebranche in der Krise

Hallo Niedersachsen

Im ersten Halbjahr ist der Ausbau der Windkraft an Land fast zum Erliegen gekommen. Ursachen sind unter anderem ein Genehmigungsstau der Behörden und viele Klagen. Video (03:27 min)

Modekette New Yorker legt sich mit Amazon an

Die Braunschweiger Modekette New Yorker will laut einem Medienbericht juristisch gegen Amazon vorgehen. Es geht dabei um möglicherweise nicht korrekt gekennzeichnete Textilien. mehr

Ein Gewerbegebiet für zwei Städte?

Bekommen Braunschweig und Wolfenbüttel künftig ein gemeinsames Gewerbegebiet? Dafür jedenfalls machen sich beide Bürgermeister stark. Es könnte bei Fümmelse nahe der A36 entstehen. mehr

Landeanflüge am Flughafen Braunschweig im Test

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt führt in den kommenden Wochen Tests am Flughafen Braunschweig-Wolfsburg durch. Dabei geht es um präzise Landeanflüge. mehr

"Monster-Bombe": Polizei legt Sprengstoff-Ring lahm

Ermittler aus Göttingen haben ein kriminelles Internet-Forum lahmgelegt. Auf der Seite wurden im großen Stil Bomben und andere Waffen gehandelt. Dazu gab es Razzien im In- und Ausland. mehr

Unbekannte stehlen Taschen aus Rettungswagen

In Braunschweig haben unbekannte Täter zwei Mitarbeitern des Rettungsdienstes aus einem Krankenwagen Taschen und Rucksäcke gestohlen. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. mehr

02:50
Hallo Niedersachsen

Mietpreisbremse: Was kann sie bewirken?

Hallo Niedersachsen

Die Mietpreisbremse soll die angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt entschärfen. Doch sowohl Gegner als auch Befürworter sind sich einig: Was eigentlich fehlt, ist neuer Wohnraum. Video (02:50 min)

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Drohnen: Flughäfen sollen besser geschützt werden

Immer wieder werden Drohnen in der Nähe von Flughäfen gesichtet - auch in Hannover. Auf der Luftfahrtkonferenz in Leipzig geht es heute auch um einen besseren Schutz der Flughäfen. mehr

Ideenwettbewerb: Reimann will Senioren einbinden

Mit einem landesweiten Ideenwettbewerb möchte das Sozialministerium die Potenziale von Senioren sichtbarer machen. Bis zum 31. Dezember können Vorschläge eingereicht werden. mehr

Kleinstädte in Niedersachsen sollen sexy werden

Viele Städte in ländlichen Regionen sind für junge Menschen nicht attraktiv genug. Das Land gibt jetzt Geld, um das Image aufzupolieren. Ideen müssen die Städte selbst entwickeln. mehr

MHH: Wasserschaden legt Labors lahm

Ein Wasserrohrbruch in der Medizinischen Hochschule Hannover hat einen immensen Schaden angerichtet. Insgesamt sechs Stockwerke eines Labor- und Lehrgebäudes sind betroffen. mehr

Hannover: Müllabfuhr sucht Trittbrettfahrerinnen

Die Müllabfuhr der Region Hannover will auch Frauen für den Job begeistern. Am Dienstag gab's für 40 Bewerberinnen beim Speed-Dating Gelegenheit zum Kennenlernen und Trittbrettfahren. mehr

Region Hannover: Kommt Kanuverbot auf der Leine?

Teile der Leine südlich von Hannover könnten künftig zum Naturschutzgebiet erklärt werden. Das plant die Region Hannover. Dann wäre Wassersport auf dem Fluss nicht mehr erlaubt. mehr

Bürger gegen Beamte: Der Ton wird rauer

Einer Studie zufolge werden Staatsbedienstete immer häufiger angepöbelt oder bespuckt. Knapp zwanzig Prozent seien sogar geschlagen worden. Oft ein Problem: der Alkohol. mehr

Celle: Bürgerinitiative kämpft für Ausbau der B3

Eine neue Bürgerinitiative will in Celle in der kommenden Woche für den weiteren Ausbau der Bundestraße 3 demonstrieren. Naturschützer haben die Baupläne vorerst gerichtlich gestoppt. mehr

Seniorin um etwa 22.000 Euro betrogen

Eine Seniorin aus Langenhagen ist um etwa 22.000 Euro betrogen worden. Über mehrere Monate hinweg hatten die Täter die 80-Jährige immer wieder um kleinere Geldbeträge geprellt. mehr

Theater-Verein aus Heersum bekommt Kulturpreis

Der Kulturpreis der hannoverschen Landeskirche ist dem Theater-Verein aus Heersum (Landkreis Hildesheim) verliehen worden. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

02:51
Hallo Niedersachsen

Nordenham: Niedersachsens beste Buchhandlung

Hallo Niedersachsen

Eine literaische Wohlfühlzone, ein Spa des Lesens: Die Buchhandlung von Anne von Bestenbostel in Nordenham ist als beste des Jahres ausgezeichnet worden. Video (02:51 min)

E-Mobilität: Ostfriesland soll Modellregion werden

Der parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium will Ostfriesland zur Modellregion in Sachen E-Mobilität machen. Dafür sollen Schnellladesäulen gebaut werden. mehr

Delmenhorst: Blitz setzt Dachstuhl in Brand

Ein Blitzeinschlag hat am Dienstagabend den Dachstuhl eines Hauses in Delmenhorst in Brand gesetzt. Die Bewohner blieben unverletzt. Der Schaden wird auf 130.000 Euro geschätzt. mehr

Bei Zetel: Marode A29-Brücke wird ersetzt

Auf der A29 im Landkreis Friesland muss eine Brücke ersetzt werden, weil sie marode ist. Autofahrer müssen sich bis 2022 in Geduld üben, dann steht voraussichtlich der Neubau. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Ist das Pflegekammergesetz verfassungskonform?

Ist das Pflegekammergesetz mit dem Grundgesetz vereinbar? Zwei Klägerinnen bezweifeln das. Diese Frage beschäftigt in zweiter Instanz ab heute das Oberverwaltungsgericht Lüneburg. mehr

App versetzt Lüneburg-Besucher in Vergangenheit

Lüneburg-Besucher können ab sofort mit einer neuen App in die Vergangenheit der Stadt eintauchen. Die Anwendung zeigt zahlreiche historische Bauwerke an 48 Standorten. mehr

Frau stirbt bei Unfall auf der Bundesstraße 4

Beim Zusammenstoß ihres Pkw mit einem Sattelzug ist eine 55-Jährige im Landkreis Uelzen am Mittwoch tödlich verletzt worden. Die Bundesstraße 4 musste mehrere Stunden gesperrt werden. mehr

Rückzieher: Spoun bleibt Präsident der Leuphana

Sascha Spoun bleibt Präsident der Leuphana-Universität in Lüneburg. Auf das Amt des Hochschulpräsidenten in Göttingen verzichtet der 50-Jährige nach heftiger Kritik von Kollegen. mehr

Start Unterelbe: Noch bis Freitag fallen Züge aus

Wegen defekter Lokomotiven fallen beim Bahn-Unternehmen Start Unterelbe noch bis Freitag täglich drei Züge aus. Betroffen sind Verbindungen zwischen Hamburg, Cuxhaven und Stade. mehr

Fertighaus aus den 60ern wird Museumsstück

Ein Fertighaus aus den 60er-Jahren wird zum Museumsstück: Das Gebäude wurde am Dienstag in Winsen abgebaut. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg soll es Teil einer Ausstellung werden. mehr

Einbrecher schlagen im Raum Stade mehrfach zu

In den vergangenen Tagen sind der Polizei Stade fünf Einbrüche in der Stadt und im Landkreis gemeldet worden. Die unbekannten Täter hebelten dabei gleich mehrfach Fenster auf. mehr

03:10
Hallo Niedersachsen

Gehbehinderte kämpft um Fahrtkostenerstattung

Hallo Niedersachsen

Trotz Gehbehinderung will die Krankenkasse die Fahrt einer Frau aus Undeloh zum Arzt nicht übernehmen. Mit der Hilfe einer Beratungsstelle kämpft die 88-Jährige um Erstattung. Video (03:10 min)

Region Osnabrück/Emsland

Zoll: Sozialversicherungsbetrug in Millionenhöhe

Der Zoll Osnabrück hat Sozialversicherungsbetrug in Millionenhöhe im Baugewerbe aufgedeckt. Mit Firmengeflechten wurden Einnahmen verschleiert und Schwarzarbeiter beschäftigt. mehr

Blindgänger: Grundstücksbesitzer muss nicht zahlen

Ein Grundstücksbesitzer muss nicht für die Schäden zahlen, die durch die Sprengung eines Blindgängers an Nachbarhäusern entstehen. Das hat das Landgericht Osnabrück entschieden. mehr

Haus in Nordhorn abgebrannt

In der Nacht zu Mittwoch ist in Nordhorn ein Einfamilienhaus abgebrannt. Die beiden Bewohner brachten sich in Sicherheit. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern. mehr

Kilometerstand manipuliert: Händler vor Gericht

Ein 52-jähriger Gebrauchtwagenhändler muss sich wegen gewerbsmäßigen Betrugs vor dem Amtsgericht Osnabrück verantworten. Der Mann soll Kilometerzähler von Autos manipuliert haben. mehr

03:49
Hallo Niedersachsen

Bohlenweg: Das Fenster in die Vergangenheit

Hallo Niedersachsen

Mit vier Kilometern ist der Bohlenweg die längste Ausgrabungsstätte des Landes. Unter der schützenden Torfschicht bleiben die Relikte über Jahrtausende erhalten. Video (03:49 min)

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Eine bescheidene Kartoffelernte und schwere Folgen einer Verfolgungsjagd. Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 21. August 2019. Bildergalerie