Fußgänger überfahren: 18-Jähriger vor Gericht

Ein 18-Jähriger steht von heute an wegen Mordes vor dem Landgericht Hannover. Er soll mit einem gestohlenen Sportwagen einen Fußgänger überfahren und Fahrerflucht begangen haben. mehr

Live bei NDR.de: Landtag beschließt Haushalt

Der Niedersächsische Landtag beschließt heute den Landeshaushalt für 2019. Zuvor geht es in einer Fragestunde um Fahrverbote. NDR.de überträgt ab 9 Uhr live. mehr

Terror-Prozess: Die Grenzen der Wahrheitsfindung

Drei syrische Geflüchtete sind in Celle als islamistische Terroristen angeklagt. Heute soll das Urteil fallen. Der Ausgang des Prozesses gilt als offen. mehr

Patientenmorde: Niels Högel räumt 43 Taten ein

Der ehemalige Krankenpfleger Niels Högel hat im Mordprozess vor dem Landgericht Oldenburg 43 Taten eingeräumt. Am Ende habe er bei jedem zweiten bis dritten Dienst ein Opfer gesucht. mehr

Geliefert: "AIDAnova"an Reederei übergeben

Das jüngste Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft, die "AIDAnova", ist in Bremerhaven der Reederei übergeben worden. Es ist das weltweit erste Kreuzfahrtschiff mit Flüssiggasantrieb. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Weitere 19.000 VW-Kunden klagen auf Schadenersatz

Die Summe, die sie erstreiten wollen, liegt bei etwa 500 Millionen Euro: Fast 19.000 weitere Dieselkunden haben jetzt über eine Internetplattform VW auf Schadenersatz verklagt. mehr

NDR.de User wollen keine Böller in Innenstädten

In der Landeshauptstadt soll das Zünden von Feuerwerk an Silvester in bestimmten Bereichen der Innenstadt verboten werden. Die User von NDR.de unterstützen die Idee mehrheitlich. mehr

Salzgitter: Festnahme wegen Verdachts auf Totschlag

Ein 33-Jähriger ist nach dem Fund einer Frauenleiche in Salzgitter festgenommen worden. Er steht im Verdacht, eine ebenfalls 33-Jährige erstochen zu haben. Der Mann hat gestanden. mehr

Göttinger Forscher tüfteln am "perfekten Fahrplan"

Seit Jahren suchen Wissenschaftler aus Göttingen nach einem Weg, Fahrpläne zu optimieren. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert das Projekt, das bereits Erfolge verzeichnet. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Gesundheitsamt: Kein Ebola-Fall in Hannover

Der Verdacht auf eine Ebola-Erkrankung bei einer Frau in Hannover hat sich nicht bestätigt. Das ergab eine Untersuchung durch Experten des Landesgesundheitsamtes. mehr

Missbrauchsskandal: Ermittlungen in zwei Fällen

Nach einer Studie zum sexuellen Missbrauch durch Geistliche ermittelt die Staatsanwaltschaft Hildesheim in zwei Fällen. Das Bistum hatte insgesamt sechs Fälle an die Behörde übergeben. mehr

28:59
7 Tage

7 Tage... im Kiosk

12.12.2018 23:50 Uhr
7 Tage

Hannover ist die Stadt in Deutschland mit den meisten Kiosken. Einer davon gehört Familie Yildirim. Zwei NDR Reporterinnen tauchen in die bunte Welt der türkischen Familie ein. Video (28:59 min)

Gute-Kita-Gesetz: Fraktionen einigen sich

Nach langem Streit haben sich Union und SPD im Bund über das Gute-Kita-Gesetz geeinigt. Stimmen Bundestag und Bundesrat am Freitag zu, kann es zum 1. Januar in Kraft treten. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Ermittlungen gegen Schüler wegen Enthauptungsvideo

Drei Schüler aus Vechta sollen ein Enthauptungsvideo über WhatsApp verbreitet haben. Laut Landesschulbehörde kein Einzelfall. Eine Schule reagiert: Alle Schüler müssen zum Medientraining. mehr

Klage gegen Bundestag-Steuerprivilegien abgewiesen

Ein IT-Berater aus Rastede war vor Gericht gezogen - und er unterlag: Der Kläger hatte ein Ende der Steuerprivilegien für die Abgeordneten des Deutschen Bundestages gefordert. mehr

Nach Terror in Straßburg: Polizei stoppt Auto

Die Polizei Delmenhorst hat am Morgen drei Insassen eines verdächtigen Autos aus Frankreich festgenommen. Ein Zusammenhang zur Terror-Attacke in Straßburg besteht aber offenbar nicht. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Dschungelcamp: Lehrerin droht berufliches Aus

Die Lehrerin, die ihre Tochter 2016 ins RTL-Dschungelcamp nach Australien begleitet hat, muss sich ein weiteres Mal vor Gericht verantworten. Es geht um ihre berufliche Zukunft. mehr

Hat Ex-AfD-Chef Hampel Fahrerflucht begangen?

Die Polizei ermittelt gegen den ehemaligen AfD-Landeschef Armin Paul Hampel wegen Fahrerflucht. Er soll zuvor eine Waschanlage beschädigt haben. Hampel stellt den Vorfall anders dar. mehr

Jetzt klagt auch Kommune gegen Erdgas-Anlage

Die Samtgemeinde Bothel will gegen die Erdgas-Abfallanlage von ExxonMobil vor Gericht ziehen. Das hat der Rat der Kommune am Dienstag beschlossen. Und das ist nicht die einzige Klage. mehr

Großbrand in Sittensen: Ursache weiter unklar

Nach dem Großbrand auf dem Gelände einer Nutzfahrzeuge-Firma in Sittensen suchen Experten nach der Ursache. Das Unternehmen hat angekündigt, den Bereich trotz Millionenschaden aufzubauen. mehr

Feuerwehrmann: Mit Einsatzwagen ins Restaurant

Diese Feuerwehrkarriere ist vorbei: Am Wochenende hat ein alkoholisierter 20-Jähriger mit Kumpels eine Spritztour unternommen - im Einsatzwagen und alkoholisiert. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Polizei-Razzia gegen Familienclans in Osnabrück

Razzia gegen Clans: Am Mittwochmorgen haben Spezialkommandos der Polizei mehrere Wohnungen rivalisierender Familien in Osnabrück durchsucht. Dabei wurden Beweise gesichert. mehr

Brand in Brennelementefabrik: Aufklärung gefordert

Das Umweltministerium hat im Landtag über die Ermittlungen zum Brand in der Brennelementefabrik in Lingen informiert. Dabei wurden Details über die Ursache bekannt. mehr

Wütende Waldbesitzer sperren Wege für Spaziergänger

Aus Ärger über eine EU-Richtlinie sperren Waldbesitzer im Raum Osnabrück die Wege für Spaziergänger. Die Richtlinie sieht vor, dass bestimmte Bäume nicht mehr gefällt werden dürfen. mehr

Zum Schluss

6 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Die "AIDANova" wird an die Reederei übergeben, JVA-Beamte demonstrieren in Hannover und das Laub fällt und fällt: Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 12.12.2018. Bildergalerie