Niedersachsen gedenkt Opfern des Holocaust

Zum Holocaust-Gedenktag am morgigen 27. Januar sind in Niedersachsen viele Veranstaltungen geplant. Holocaust-Überlebende kommen in unterschiedlicher Form zu Wort. Hier eine Auswahl. mehr

SPD plädiert für freie Fahrt für Ehrenamtler

Die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag will das Ehrenamt attraktiver machen. Ein Schritt: Kostenlose Tickets für den Nahverkehr für alle, die sich engagieren. mehr

Kein Coronavirus: Peiner Mann an Grippe erkrankt

Analysen bestätigen: Der Mann aus Peine, bei dem der Verdacht auf Infektion mit dem neuen Coronavirus bestand, ist an Grippe erkrankt. Das Gesundheitsministerium gibt Entwarnung. mehr

Unfall bei Syke: Drei Menschen tödlich verunglückt

Schwerer Autounfall im Landkreis Diepholz: Drei Menschen sind gestorben, drei weitere Insassen schwer verletzt worden. Ihr Pkw war frontal gegen einen Baum geprallt. mehr

Niedersachsen: Interesse am Jagdschein bleibt groß

4.163 Menschen haben 2019 in Niedersachsen die Jagdschein-Prüfung absolviert. 19 Prozent fielen durch. 2018 hatten sogar 5.000 Menschen die Prüfung absolviert. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Schwache Braunschweiger verlieren "Löwen"-Duell

Eintracht Braunschweig ist mit einer 1:4-Pleite bei 1860 München in die Restrunde der Dritten Liga gestartet. Die Fußballer von Coach Marco Antwerpen zeigten eine schwache Leistung. mehr

Wolfsburg in der Krise: "Auf jeder Ebene zu wenig"

Vor wenigen Monaten war der VfL Wolfsburg noch Tabellenzweiter. Inzwischen sind die "Wölfe" im Mittelmaß angekommen. Der Trainer hakt das Thema Europa ab, der Geschäftsführer ist ratlos. mehr

Schwache Braunschweiger verlieren "Löwen"-Duell

Eintracht Braunschweig ist mit einer 1:4-Pleite bei 1860 München in die Restrunde der Dritten Liga gestartet. Die Fußballer von Coach Marco Antwerpen zeigten eine schwache Leistung. mehr

Ex-SPD-Chef Gabriel will zur Deutschen Bank

Ex-SPD-Chef Gabriel soll Mitglied des Aufsichtsrates der Deutschen Bank werden. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. Gewählt werden soll er bei der nächsten Hauptversammlung. mehr

Straßenausbau: Muss 94-Jähriger 11.000 Euro zahlen?

Ein 94-jähriger Gifhorner müsste 11.000 Euro an die Stadt zahlen, weil die seine Straße sanieren will. Doch jetzt lenkt die Verwaltung kurzerhand ein. Man habe sich verrechnet. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Befreiung Auschwitz: Gedenkkonzert in Hannover

Am 27. Januar, dem Gedenktag an die Opfer des Holocaust, gibt es in Hannover ein Gedenkkonzert. Anlass ist der 75. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz. mehr

SPD und CDU einig: Landarztquote soll kommen

Eine Quote für junge Ärzte auf dem Land? Darauf haben sich SPD und CDU nach einem Streit jetzt geeinigt. Wie genau die Quote aussehen soll, ist bislang aber unklar. mehr

Verband für Muslime zieht positive Zwischenbilanz

Seit einem Jahr gibt es den Verband für Muslime in Niedersachsen. Der Vorstand hat nun ein erstes positives Fazit der bisherigen Arbeit gezogen. mehr

03:15
Hallo Niedersachsen

Mein Lieblingsplatz: Westernverein Hameln

Hallo Niedersachsen

Den Ort Tombstone gibt es in Arizona, USA, und - etwas kleiner als das Original - im Hamelner Ortsteil Afferde. Hier treffen sich regelmäßig Mitglieder des Westernvereins Hameln. Video (03:15 min)

Neues Coronavirus: Niedersachsen gewappnet

Niedersachsen sieht sich im Falle eines Ausbruchs des Corona-Virus gut vorbereitet. Nach zahlreichen Todesopfern in China, gibt es in Niedersachsen jedoch noch keinen bestätigten Fall. mehr

Hannover: Giftiges Gas löst Feuerwehreinsatz aus

Ausgetretenes giftiges Bortrichlorid hat in Hannover an der Leibniz Universität zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Spezialkräfte verschlossen die undichte Flasche mit der Substanz. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Wie Jugendliche die "Hölle am Waldesrand" erkunden

Rund 20.000 Häftlinge kamen in den Lagern der Nazis im Emsland ums Leben. Wie lässt sich der NS-Terror heute Jugendlichen vermitteln? Ein Besuch in der Gedenkstätte Esterwegen. mehr

Norden: Kleinwagen rollt ins Hafenbecken

Eine Unachtsamkeit hat einer Autobesitzerin in Norden einen Totalschaden an ihrem Pkw beschert. Beim Abstellen am Hafenbecken hatte sie offenbar vergessen, die Handbremse zu ziehen. mehr

Polizei stoppt Raser mit Tempo 218

Zwei Raser sind der Polizei in Delmenhorst ins Netz gegangen: Ein 27-Jähriger war mit 218 Kilometern pro Stunde auf der Autobahn unterwegs - ein 19-Jähriger mit 140 in einer 70er-Zone. mehr

Hinte wählt neuen Bürgermeister

Drei Männer haben sich um das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Hinte im Landkreis Aurich beworben. Am 2. Februar stimmen die Bürger ab. mehr

Nordseereport

An der Wasserkante

26.01.2020 18:00 Uhr
Nordseereport

In Jütland droht ein Leuchtturm ins Meer zu stürzen. In Bremerhaven bringen starke Schlepper die Ozeanriesen an die Kaje. Der Nordseereport berichtet vom Übergang zwischen Land und Wasser. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

CDU-Klausur: Schulterschluss mit Landwirten

Auf ihrer Klausur in Walsrode hat Niedersachsens CDU den Schulterschluss mit bäuerlichen Betrieben gesucht. Auch der Landarztmangel war Thema - Klimaschutz kam nur am Rande vor. mehr

NDR Info

Der milde Winter treibt Blüten im Norden

NDR Info

Rekordtemperaturen im Januar, verfrühte Frühblüher und gestörter Winterschlaf der Wildtiere: Der milde Winter hat Folgen. Doch nicht für jede Spezies ist er gefährlich. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Osnabrück: Bahn schneidet Bäume, Züge fallen aus

Reisende müssen sich bei der Bahnverbindung zwischen Osnabrück und Bremen bis Ende Februar auf Zugausfälle einstellen. Der Grund sind Baumschnittarbeiten an der Strecke. mehr

Greenpeace demonstriert gegen Billigfleisch

Aktivisten von Greenpeace haben am Sonnabend bundesweit gegen Billigfleisch demonstriert. Protestaktionen vor Supermärkten gab es auch in Niedersachsen. mehr

Mit Nistkästen gegen Eichenprozessionsspinner

Angler aus dem Emsland wollen rund 1.000 Nistkästen aufhängen. Damit wollen sie Vögel und Fledermäuse anlocken, die den Eichenprozessionsspinner auffressen sollen. mehr

Gedenken an 102.000 Holocaust-Opfer in Westerbork

Als erste deutsche Politikerin hat Emlichheims Bürgermeisterin Kösters am Gedenken im früheren KZ Westerbork teilgenommen. Die Namen niederländischer Opfer werden dabei verlesen. mehr

Zum Schluss

16 Bilder

Die Bilder der Woche aus Niedersachsen

Viel Nebel, frostige Temperaturen, ein Blumenmeer und ein akrobatisches Eisbärbaby. Was in Niedersachsen in den vergangenen Tagen sehenswert war. Bildergalerie