Die Landtagssitzung am Mittwoch

Die Zukunft im Norden Niedersachsens, der Kampf gegen Funklöcher und der "Digitalpakt": Das sind die Themen, um die es heute im Landtag geht. NDR.de überträgt ab 15 Uhr wieder live. mehr

Durchsuchungen nach Verbot von "Phalanx 18"

Die Polizei durchsucht seit dem Morgen mehrere Wohnungen in Bremen und Niedersachsen. Hintergrund ist ein Verbot des rechtsextremistischen Vereins "Phalanx 18". mehr

Spitzentreffen: Wie geht's der Windkraft auf See?

Der Ausbau der Windenergie an Land kommt nicht voran. Bei einem Spitzentreffen in Berlin beraten heute die Minister der Küstenländer - diesmal über die Windkraft auf See. mehr

Zoff um Düngeverordnung: Bauern sehen rot

Die Düngeverordnung für Niedersachsen sorgt für Streit. In Hannover protestierten Landwirte gegen die sogenannten roten Gebiete - Ministerin Otte-Kinast verteidigte sich im Landtag. mehr

Buxtehude: Gericht stoppt Pläne für A26-Zubringer

Das Verwaltungsgericht Stade hat die Planung für einen Autobahnzubringer zur A26 in Buxtehude gestoppt. Der Landkreis habe die Rechte der Anwohner nicht ausreichend berücksichtigt. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Kita-Leiterin soll 300.000 Euro veruntreut haben

Wegen Veruntreuung ermittelt die Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen die Leiterin einer Kita in Seesen (Landkreis Goslar). Die Frau soll 300.000 Euro abgezweigt haben. mehr

Zulieferer Prevent verklagt VW auf Schadensersatz

VW sei schuld daran, dass der Autozulieferer Prevent kleinere Zulieferungsbetriebe nicht aufkaufen konnte. Prevent fordert daher 680 Millionen Schadensersatz von den Wolfsburgern. mehr

Filmfest Braunschweig gestartet

19.11.2019 20:00 Uhr
verschiedene Veranstaltungsorte in Braunschweig

Noch bis zum 24. November zeigt das 33. Internationale Film Festival Braunschweig mehr als 100 Lang- und fast 200 Kurzfilme. Stargast des Festivals ist der Schauspieler Mario Adorf. mehr

Klage von Busfahrern gegen RBB abgewiesen

Das Arbeitsgericht in Göttingen hat die Klage zweier Busfahrer gegen die Bahntochter Regionalbus Braunschweig (RBB) abgewiesen. Sie hatten einheitliche Pausenbezahlung gefordert. mehr

Quartett zurück: Wolfsburgs Lazarett lichtet sich

Nach zuletzt vier Pleiten in Folge hellt sich die Stimmung beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg auf. Am Dienstag meldeten sich gleich vier zuletzt verletzte Leistungsträger zurück. mehr

Flüchtlinge beschossen: Hintergrund weiter unklar

Nach dem Angriff mit Leuchtmunition auf eine Gruppe von Flüchtlingen in Schöningen dauern die Ermittlungen der Polizei an. Noch ist unklar, ob es einen rassistischen Hintergrund gibt. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Zu viel Bürokratie? Bäcker gegen Bon-Pflicht

Ab 2020 müssen alle Geschäfte ihren Kunden einen Bon ausstellen - und sei's nur für ein Brötchen. Die Bäcker wehren sich dagegen und haben ihrem Ärger vor dem Landtag Luft gemacht. mehr

Jobabbau bei Conti: Mitarbeiter demonstrieren

Mitarbeiter von Continental haben am Mittwoch vor der Firmenzentrale in Hannover gegen den geplanten Jobabbau demonstriert. Sie waren aus ganz Deutschland angereist. mehr

Landtag: Mit Maßnahmenkatalog gegen Plastikmüll

Der Niedersächsische Landtag hat am Dienstag einen Maßnahmenkatalog zur Reduzierung von Plastikmüll beschlossen. Ein Punkt sieht die Schaffung eines Wertstoffgesetzes vor. mehr

Hildesheim: Sechs Brände innerhalb einer Nacht

Nach sechs Bränden in der Nacht zu Mittwoch ermittelt die Polizei in Hildesheim wegen einer möglichen Brandserie. In den meisten Fällen standen Papiercontainer in Flammen. mehr

Mutmaßlichen Waffensammlern droht lange Haft

In einer Wohnung in Hannover fanden Ermittler mehr als 50 Waffen. Vater und Sohn drohen nun wegen illegalen Waffenbesitzes lange Haftstrafen. Der Vater plädiert auf Freispruch. mehr

Neuer Rechner beschert Hameln grüne Welle

In Hameln ist seit Mittwoch ein neuer Verkehrsrechner in Betrieb - er soll für eine grüne Welle auf den Straßen der Stadt sorgen. Gut 40 Ampeln werden darüber gesteuert. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Windindustrie-Krise: Weil schlägt Rettungsplan vor

Ministerpräsident Weil hat zur Bewältigung der Windindustrie-Krise einen Zehn-Punkte-Plan vorgestellt. Windräder sollen leichter modernisiert, Genehmigungen vereinfacht werden. mehr

Subunternehmer der Meyer Werft muss vor Gericht

Wegen nicht gezahlter Sozialabgaben für Werkvertragsarbeiter muss sich ein Subunternehmer der Meyer Werft vor Gericht verantworten. Verhandelt wird am Amtsgericht Papenburg. mehr

Oldenburg klagt gegen Rodungsarbeiten der Bahn

Die Stadt Oldenburg ist gegen den geplanten Streckenverlauf der Bahnstrecke nach Wilhelmshaven. Deshalb klagt sie jetzt gegen die Rodungsarbeiten der Bahn entlang der Trasse. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Nitratbelastung: Umwelthilfe verklagt das Land

Wegen einer zu hohen Nitratbelastungen des Grundwassers hat die Deutsche Umwelthilfe Klage gegen Niedersachsen und NRW eingereicht. Die Länder seien jahrelang untätig gewesen. mehr

Kunstobjekte aus Kreishaus in Lüchow gestohlen

Aus dem Kreishaus Lüchow im Wendland sind zwei Kunstfiguren gestohlen worden. Die Stücke der Dannenberger Künstlerin Haninga Thiel waren Teil eines großen Objektes. mehr

Mehr als 200 Ferkel zu viel: Polizei stoppt Lkw

Fünf Tage hat die Polizei bei Sittensen Tiertransporte auf der A1 kontrolliert. Fast ein Drittel aller Fahrzeuge wurden beanstandet. Ein Schweinelaster fiel besonders negativ auf. mehr

Kindesmissbrauch: Jugendbetreuer muss vor Gericht

Einem 26-Jähriger wird vor dem Lüneburger Landgericht der Prozess wegen Kindesmissbrauchs gemacht. Der Ex-DLRG-Schwimmtrainer soll sieben Jungen missbraucht haben. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Wursthersteller Kemper und Reinert fusionieren

Das Kartellamt hat grünes Licht für die Fusion der Wursthersteller Kemper aus dem Landkreis Osnabrück und Reinert aus NRW gegeben. Es wird das zweitgrößte Unternehmen dieser Art. mehr

Feuerwehr befreit stecken gebliebenes Ausflugsboot

Bei starker Strömung ist ein Ausflugsboot auf der Vechte in Nordhorn gegen Sicherheitsdrahtseile getrieben worden und stecken geblieben. Die Feuerwehr befreite Boot und Insassen. mehr

Schwarzarbeit: Zoll kontrolliert Wachdienste

Der Zoll hat das Wach- und Sicherheitsgewerbe auf Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung kontrolliert. Das Resultat: 23 Fälle im Bereich Osnabrück, Nordhorn und Lohne. mehr

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Mehr Frauen im Landtag, viele bunte Blätter und ein kleines Eichhörnchen. Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 19. November 2019. Bildergalerie