AKW Unterweser: Rückbau dauert noch 13 Jahre

Der Rückbau des AKW Unterweser wird voraussichtlich erst 2032 beendet sein. Die dabei anfallenden radioaktiven Abfälle sollen in einem neuen Lager untergebracht werden. mehr

Der Tourismusbranche fehlen die Arbeitskräfte

Der Umsatz der niedersächsichen Tourismusbranche ist gestiegen, die Stimmung in vielen Betrieben gut. Sorge bereitet den Hotels und Gaststätten, dass kaum Arbeitskräfte zu finden sind. mehr

"Spirit of Discovery": Überführung am Sonntag

Das neueste Schiff der Meyer Werft, die "Spirit of Discovery", soll ab Sonntagabend von Schleppern über die Ems gezogen werden. Am Montag gegen 8 Uhr erreicht sie die Nordsee. mehr

Fall Lügde: Anklage gegen dritten Beschuldigten

Beim Landgericht Detmold ist die dritte Anklageschrift im Fall Lügde eingegangen. Nun prüft die Strafkammer, ob die Anklage gegen den dritten Tatverdächtigen zugelassen wird. mehr

Mahnwache nach Angriff auf Haus von jüdischem Paar

Nach dem Anschlag auf das Haus eines jüdischen Ehepaars in Hemmingen haben rund 250 Menschen eine Mahnwache abgehalten. Die Täter hatten unter anderem Feuer gelegt. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Abschiebungs-Demo: Polizeieinsatz rechtswidrig

Das Göttinger Verwaltungsgericht hat einen Polizeieinsatz aus dem Jahr 2014 als rechtswidrig eingestuft. Ein damals 22-Jähriger war von Beamten bei einer Demo attackiert worden. mehr

Prozess: Bahnticket-Betrüger will Robin Hood sein

Ein 44-Jähriger soll Bahntickets für fast 60.000 Euro bestellt, aber nicht bezahlt haben. Jetzt steht er in Göttingen vor Gericht. Er habe sich wie Robin Hood gefühlt, sagte er. mehr

Brandstiftung in Göttingen: Verdächtige gefasst

Bei einem Feuer in der Göttinger Innenstadt mussten 34 Hausbewohner evakuiert werden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hat zwei Verdächtige vorläufig festgenommen. mehr

Batteriezellforschung: Salzgitter geht ins Rennen

Niedersachsen bewirbt sich als Standort für eine Batteriezellen-Forschungsfabrik. Die Landesregierung schlägt für die Einrichtung ein Areal in Salzgitter vor. mehr

Landjugend ackert 72 Stunden für die Gemeinschaft

In den kommenden drei Tagen nehmen Tausende Kinder und Jugendliche an einer bundesweiten Aktion der katholischen Landjugend teil. Ziel ist es, die Heimatdörfer zu verschönern. mehr

Fahrlässige Tötung: Schrankenwärter verurteilt

Ein ehemaliger Schrankenwärter ist in Seesen zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Er hatte eine Schranke zu spät geschlossen, ein Motorradfahrer starb daraufhin. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Vorbild Hameln? US-Besuch im Jugendgefängnis

Eine US-Delegation hat sich ein Bild vom deutschen Justizvollzug gemacht. Dazu besuchte sie die Jugendhaftanstalt in Hameln. Sie wollte wissen, was hierzulande anders gemacht wird. mehr

Tödlicher Arbeitsunfall: Zwei Männer verurteilt

Zwei Männer sind wegen fahrlässiger Tötung zu Geldstrafen verurteilt worden. Sie sind mitverantwortlich für einen tödlichen Arbeitsunfall in einem Betrieb in Hemmingen. mehr

70 Jahre Grundgesetz: Christian Wulff im Interview

Altbundespräsident Wulff fordert im Interview mit NDR 1 Niedersachsen eine neue Debatte über Deutschland. Er warnt vor Stimmungsmache gegen Demokratie und Parlamente. mehr

#fridaysforfuture: Aktions-Freitag zur Europawahl

Landesweit gehen mit der Initiative "Fridays for Future" Tausende Schüler auf die Straße. Neben dem Plädoyer für den Klimaschutz rufen sie zur Stimmabgabe bei der Europawahl auf. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Wischhafen: Polizei hält Gewalttat für aufgeklärt

Eine in Wischhafen getötete Frau ist laut Polizei von ihrem Ehemann erschossen worden. Der Täter habe sich umgebracht. Die Beamten halten den Fall für weitgehend aufgeklärt. mehr

Nach Streit: Maler gießt Farbe ins Treppenhaus

Nach einer Auseinandersetzung mit seiner Auftraggeberin hat ein Maler in Bremerhaven große Mengen Ölfarbe verschüttet. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. mehr

Ware nicht geliefert: Küchenbetrüger vor Gericht

Vor dem Amtsgericht Papenburg muss sich ein Mann wegen gewerbsmäßigen Betrugs verantworten. Er soll Küchen im Wert von rund 52.000 Euro verkauft, aber nicht geliefert haben. mehr

Emder Schauspielpreis geht an Jürgen Vogel

Jürgen Vogel bekommt am 16. Juni den Emder Schauspielpreis verliehen. Beim Filmfest Emden-Norderney werden aus diesem Grund auch einige Filme von Preisträger Vogel gezeigt mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Neue Pläne für Wolf-Abschuss polarisieren

In Niedersachsen gehen die Meinungen zu einem neuen Gesetz zum Wolf-Abschuss auseinander. Die Bürgermeisterin von Rodewald (Landkreis Nienburg) schlägt einen regionalen Ansatz vor. mehr

Drochtersen/Assel erneut im DFB-Pokal

Die SV Drochtersen/Assel ist erneut in die erste Runde des DFB-Pokals eingezogen. Der Regionalligist und Titelverteidiger setzte sich im Finale des Niedersachsen-Pokals gegen Meppen durch. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Lathen: Neues Zuhause für Hyperloop-Forschung?

Die Unis Emden/Leer und Oldenburg wollen die alte Transrapid-Teststrecke für Schallgeschwindigkeits-Forschung reaktivieren. Sie haben Gelder für Hyperloop-Tests beantragt. mehr

Fahrbahnsanierung: A1 am Sonnabend voll gesperrt

Die A1 wird am Sonnabend ab 7 Uhr wegen Sanierungsarbeiten zwischen Lohne-Dinklage und Holdorf voll gesperrt. Es drohen lange Staus. Die Arbeiten sollen bis zum Abend andauern. mehr

Remarque-Friedenspreis für Autor aus Kenia

Ngũgĩ wa Thiong’o wird Ende November mit dem Remarque-Preis der Stadt Osnabrück ausgezeichnet. Der Schriftsteller gilt als eine der wichtigsten literarischen Stimmen Afrikas. mehr

Zum Schluss

7 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Nachwuchs bei Präriehunden und Karibus im Zoo Hannover und Konkurrenz für die Deutsche Bahn. Was in Niedersachsen sehenswert war, zeigen die Bilder des Tages vom 23. Mai 2019. Bildergalerie