Hitzewelle: Küste erwartet Ansturm von Besuchern

In Niedersachsen steigen die Temperaturen heute auf bis zu 35 Grad. Die Küstenorte und Inseln rechnen wegen des heißen Wetters mit zahlreichen Urlaubern und Tagesgästen. mehr

Althusmann: Zweiter Shutdown wäre "Katastrophe"

Niedersachsens Wirtschaftsminister Althusmann sieht die steigenden Corona-Zahlen mit Sorge. Man könne sich einen zweiten allgemeinen Shutdown nicht leisten, sagte er. mehr

Dassel: Etliche Schweine verenden bei Großbrand

In Dassel sind am Donnerstagabend bei einem Feuer in einem Versuchsbetrieb der Uni Göttingen zahlreiche Schweine verendet. Die Brandursache ist noch unklar. mehr

Auf Urenkel gestürzt: 76-Jähriger verurteilt

Das Amtsgericht Hannover hat einen 76 Jahre alten Mann zu einer Bewährungsstrafe verurteilt, weil er betrunken auf seinen Urenkel gestürzt war. Das Baby starb an den Verletzungen. mehr

5 Bilder

Inselbier von Norderney: Wo Hopfen und Malz fehlen

Zum Tag des Bieres am 7. August geht es nach Norderney (Landkreis Aurich): Dort braut Tobias Pape seit 2012 sein Norderneyer Pils und schwört dafür auf das Wasser der Insel. Bildergalerie

Corona-Service

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

02:28
Hallo Niedersachsen

Corona Kompakt: Testpflicht bei Rückkehr aus Risikogebiet

Hallo Niedersachsen

Rückkehrer aus Risikogebieten müssen sich künftig einem Corona-Test unterziehen. Außerdem: IG Bau beklagt mangelnde Disziplin am Bau und Blutkonserven werden knapp. Video (02:28 min)

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Wolfenbüttel verbietet Abpumpen von Wasser

Wegen der anhaltenden Trockenheit hat der Landkreis Wolfenbüttel verboten, Wasser aus Flüssen und Bächen abzupumpen. Wer das dennoch tut, dem drohen Bußgelder bis 50.000 Euro. mehr

"Maddie": Verdächtiger 2019 zu Recht verurteilt

Der Verdächtige im Fall "Maddie" wurde offenbar zu Recht vom Braunschweiger Landgericht wegen einer Vergewaltigung in Portugal verurteilt. Das geht aus einem Rechtsgutachten am EuGH hervor. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Corona: Niedersachsen weitet Info-Kampagne aus

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder. Die Landeskampagne "Wir sind stärker! Niedersachsen gegen Corona" geht nun in eine zweite Runde - ein Appell, die Regeln einzuhalten. mehr

Ex-Rocker-Chef Hanebuth muss Geldstrafe zahlen

Der frühere Rockerboss Frank Hanebuth ist wegen Nötigung und Beihilfe zu einer Geldstrafe in Höhe von 4.000 Euro verurteilt worden. Er war 2018 laut Gericht an einer Schlägerei beteiligt. mehr

Lebten Roma-Familien auf verseuchtem Gelände?

Die Stadt Hannover hat offenbar Zuwanderer jahrelang auf einem mit Blei belasteten Grundstück untergebracht. Die Familien sollen laut einem Bericht dort auch Gemüse angebaut haben. mehr

Lies will angemessene Preise für Lebensmittel

Umweltminister Lies plant Gespräche mit Landwirten, Verbraucherverbänden und Handel: Er will nun gegen Niedrigstpreise von Lebensmitteln vorgehen und ist für mehr regionale Produkte. mehr

Hitzewelle: Hannover zeigt seine Schattenplätze

Die Stadt Hannover eine Liste mit Schattenplätzen veröffentlicht - darunter auch ungewöhnliche Orte. Derweil haben Messungen ergeben: Die Innenstadt hat in der Hitze ein besonderes Klima. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Unfall bei Tempo 200 auf A29: Fahrer unverletzt

Trotz einer Geschwindigkeit von 200 Kilometern pro Stunde hat ein 58-Jähriger einen Autounfall auf der A29 bei Rastede im Ammerland schadlos überstanden. Ein Reifen war geplatzt. mehr

Land plant höheres Bußgeld für Maskenverweigerer

Niedersachsen will Verstöße gegen die Maskenpflicht im ÖPNV strenger ahnden. Wer in Bussen und Bahnen Mund und Nase nicht bedeckt und ertappt wird, soll künftig 150 Euro zahlen. mehr

Großenkneten: Corona-Infektionen in Schlachthof

Im Landkreis Oldenburg haben sich erneut Schlachthof-Mitarbeiter mit Corona infiziert. Betroffen ist ein Betrieb in Großenkneten. 20 Infektionen wurden bei 1.000 Tests festgestellt. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Volksbegehren: NABU und Weil zanken sich heftig

Ministerpräsident Weil ist sauer, weil der NABU neben dem Regierungskonzept für mehr Umweltschutz parallel ein Volksbegehren unterstützt. Die Umweltschützer schießen zurück. mehr

Landesforsten warnen vor Waldbrandgefahr

Wegen der steigenden Temperaturen warnen die Landesforsten vor einer erhöhten Waldbrandgefahr. Besonders brenzlig ist es in Faßberg: Dort herrscht bereits die höchste Warnstufe. mehr

DLRG: 50 Menschen ertrinken in Norddeutschland

In Norddeutschland sind in den ersten sieben Monaten des Jahres 50 Menschen ertrunken. Das teilte die DLRG am Donnerstag mit. Die meisten Personen starben in Binnengewässern. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Beirut: Niedersächsische Helfer im Einsatz

Einsatzkräfte der Hilfsorganisation @fire aus Niedersachsen sind im Katastrophengebiet in Beirut eingetroffen. Weitere sind auf dem Weg. Sie helfen bei der Suche nach Verschütteten. mehr

Schiff gegen Brücke: Strafbefehl gegen Kapitän

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat einen Strafbefehl in Höhe von 5.400 Euro gegen einen Kapitän beantragt. Der hatte mit seinem Schiff eine Brücke auf dem Dortmund-Ems-Kanal zerstört. mehr

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Eine Osnabrücker Hilfsorganisation sendet ein Team nach Beirut und der Jahrtausendblick ist wieder freigegeben. Die Bilder des Tages vom 06.08.2020. Bildergalerie