Nach einem Jahr: Högel-Urteil liegt noch beim BGH

Auch nach einem Jahr ist das Urteil wegen 85-fachen Mordes gegen den Patientenmörder Niels Högel noch immer nicht rechtskräftig. Es liegt zur Prüfung beim Bundesgerichtshof. mehr

Mehrere Demos gegen Rassismus geplant

In mehreren Städten in Niedersachsen wollen Menschen gegen Rassismus und Polizeigewalt demonstrieren. Anlass ist der Tod von George Floyd. In Hannover werden 1.000 Teilnehmer erwartet. mehr

"Maddie": Hinweise reichen noch nicht für Anklage

Im Fall "Maddie" fehlen der Staatsanwaltschaft Braunschweig noch Hinweise für eine Anklage des Hauptverdächtigen. Ermittelt wird auch in zwei weiteren Fällen von vermissten Kindern. mehr

Kneipen und Kultur: Land lockert Corona-Regeln

Ab Montag sind in Niedersachsen Kneipenbesuche, Busreisen, größere Kulturveranstaltungen im Freien und größere Hochzeiten möglich. Dann gilt die vierte Stufe der Corona-Lockerungen. mehr

Corona: Inseln wollen weiterhin keine Tagesgäste

Die Ostfriesischen Inseln wollen Tagesgästen den Besuch trotz bevorstehender Corona-Lockerungen vorerst bis zum 22. Juni verbieten. Entsprechende Verfügungen seien vorbereitet, heißt es. mehr

Corona-Service

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

Corona-Hilfen in Türkçe, English, русский, فارسی, عربي

Niedersachsen ist international: Darum bietet das Land in der Corona-Krise wichtige Informationen auch in Arabisch, Farsi, Französisch, Russisch und Englisch an. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Göttingen: Rund hundert Schüler in Quarantäne

Nach dem Corona-Ausbruch in Göttingen müssen rund hundert Schulkinder für zwei Wochen in Quarantäne. Betroffen sind Klassen der Kinder, die sich infiziert haben. mehr

Rassismus: VW-Vorstand soll Werbeclip aufarbeiten

Der VW-Vorstand wird sich mit der Aufarbeitung eines rassistischen Werbevideos befassen. Das teilte der Autobauer am Freitag mit. Der Clip für den Golf 8 hatte im Mai für Empörung gesorgt. mehr

Südniedersachsen: A7 am Wochenende teils gesperrt

In Südniedersachsen müssen sich die Autofahrer am Wochenende auf Umleitungen einstellen: Mehrere Autobahnabschnitte werden zeitweise gesperrt. Betroffen sind die A7 und die A39. mehr

"Maddie" McCann: Zwei Autos im Fokus der Ermittler

Im Fall der vermissten "Maddie" McCann stehen zwei Autos und Handynummern im Fokus der Ermittler. Sie wurden laut BKA und Staatsanwaltschaft Braunschweig womöglich bei der Tat genutzt. mehr

Ermittler gehen im Fall "Maddie" von Tötung aus

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig geht davon aus, dass die 2007 in Portugal verschwundene "Maddie" McCann tot ist. Die Behörde ermittelt gegen einen 43-Jährigen wegen Mordverdachts. mehr

Niedersachsen weitet Corona-Tests aus

Niedersachsen reagiert auf Massenausbrüche des Coronavirus: Gesundheitsministerium Reimann hat eine erweiterte Teststrategie vorgestellt. Im Fokus: Pflegeeinrichtungen und Kitas. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

TUIfly im Sturzflug: Jobs weg, Standorte dicht

TUI hat harte Corona-Pläne verkündet: Die Flugzeugflotte von TUIfly soll um die Hälfte verkleinert werden. Rund 700 Jobs sind bedroht, Standorte in Osnabrück und Bremen sollen schließen. mehr

Fahndungserfolg: Verdächtige stellt sich Polizei

Eine Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover hat offenbar zum Erfolg geführt. Eine von vier gesuchten Frauen stellte sich den Ermittlern. Dem Quartett wird Betrug vorgeworfen. mehr

500 Corona-Verstöße im Landkreis Hameln-Pyrmont

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat der Landkreis Hameln-Pyrmont rund 500 Verstöße gegen geltende Auflagen registriert. Die meisten Menschen würden sich an die Regeln halten, hieß es. mehr

Pulver in rechten Drohbriefen an Politiker ungiftig

Das Pulver, das Politiker aus Göttingen und Hameln-Pyrmont mit rechtsextremen Drohbriefen erhalten haben, ist ungefährlich. Ein Abgeordneten-Mitarbeiter war zeitweise in Quarantäne. mehr

Mit Corona-Ängsten durch den Abitur-Stress

Niedersachsens Abiturienten stehen vor den mündlichen Prüfungen. Schüler der IGS Schaumburg haben Ministerpräsident Weil eingeladen, um mit ihm über die Corona-Folgen zu sprechen. mehr

Hannover: Lebenslänglich nach Mord an 61-Jähriger

Lebenslänglich - so lautet das Urteil für einen 33-Jährigen nach dem Mord an einer Flüchtlingshelferin in Hannover-Ahlem. Laut Gericht tötete er die 61-jährige aus Habgier. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Sauenhaltung: Wieder keine Einigung im Bundesrat

Die Bundesländer haben eine Entscheidung über eine tierschutzgerechtere Sauenhaltung vertagt. Sie wollen Fördergelder aus dem Konjunkturpaket des Bundes für Stallumbauten nutzen dürfen. mehr

Video zu Brand in Syke: Polizei erhält Hinweise

Mithilfe von Überwachungsvideos hat die Polizei neue Hinweise zu einer Brandstiftung in einem Restaurant in Syke (Landkreis Diepholz) bekommen. Das Motiv war wohl Fremdenhass. mehr

Heuler "Wilma" eröffnet Saison in Seehundstation

Als erster Heuler in diesem Jahr ist "Wilma" in die Seehundstation Norddeich gekommen. Sie war auf Juist mutterlos gefunden worden. Mittlerweile hat das Tier den Quarantäne-Bereich verlassen. mehr

Althusmann lobt Bahn für Bayern-Nordsee-ICE

Von Bayern an die Nordseeküste: Ein ICE soll im Sommer von München über die Emslandroute bis Norddeich-Mole fahren. Wirtschaftsminister Althusmann begrüßt die Pläne der Bahn. mehr

Fall Walter Lübcke: Razzien wegen Hass im Netz

Wegen Internet-Hetze gegen den getöteten Regierungspräsidenten Lübcke hat es am Donnerstag bundesweite Durchsuchungen gegeben. Sieben der 40 Beschuldigten kommen aus Norddeutschland. mehr

Corona: Bremerhaven überschreitet kritischen Wert

Bremerhaven liegt über der Schwelle von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Hauptgrund dafür ist der Corona-Ausbruch in einer Kirchengemeinde. mehr

Windanlagenbauer: IG Metall kritisiert Enercon

Die Enercon-Gruppe will weitere Stellen streichen. Die Gewerkschaft IG Metall kritisiert das Vorgehen des Windanlagenbauers aus Aurich scharf und spricht von "berechnender Taktik". mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Nadelöhr: Auf A7 bei Bispingen wird gebaut

Von Sonntag an ist die Autobahn 7 zwischen Soltau-Ost und Bispingen in beiden Richtungen auf zwei Spuren befahrbar. Grund sind Instandsetzungsarbeiten auf der Strecke nach Hamburg. mehr

Metropolregion: Stader Landrat hat Gesprächsbedarf

Mit einem Zehn-Punkte-Plan wollen die Kommunen in der Hamburger Metropolregion die Zusammenarbeit verbessern. Vor einer Beratung sieht der Stader Landrat Roesberg Gesprächsbedarf. mehr

Pflegekammer: Bündnis verlässt Beirat

Der Streit um die Pflegekammer geht in eine neue Runde. Das Pflegebündnis Niedersachsen hat seinen Rückzug aus dem Beirat erklärt und Ministerin Reimann schwere Vorwürfe gemacht. mehr

Elbvertiefung: Bundesverwaltungsgericht weist Klage zurück

Letzte juristische Hürde genommen: Die laufende Elbvertiefung kann nicht mehr gestoppt werden. Das Bundesverwaltungsgericht hat die Klage von Umweltverbänden zurückgewiesen. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Kein Hitzerekord aus Lingen in diesem Sommer

Mit Temperatur-Rekorden aus Lingen ist im Sommer 2020 nicht zu rechnen: Der Deutsche Wetterdienst veröffentlicht keine Wetterdaten mehr von dort. 2021 geht die neue Station an den Start. mehr

Kindesmissbrauch: Razzien auch in Niedersachsen

Auch in Niedersachsen hat die Polizei im Zusammenhang mit Ermittlungen zu Kindesmissbrauch am Freitag Durchsuchungen durchgeführt. Dabei wurden Tatverdächtige festgenommen. mehr

01:29
NDR Info

87-jähriger Sohn pflegt 107-jährige Mutter

NDR Info

Erna Stark ist mit 107 Jahren die älteste lebende Osnabrückerin und immer noch sehr selbständig. Gepflegt wird sie von ihrem Sohn, der mit 87 Jahren auch nicht mehr der Jüngste ist. Video (01:29 min)

Fünf Wolfswelpen auf großer Tour im Zoo Osnabrück

Der Zoo Osnabrück freut sich über Wolfs-Nachwuchs. Das Alpha-Weibchen hat im Mai fünf Welpen zur Welt gebracht. Die Mini-Wölfe tollen inzwischen immer öfter mutig durchs Gehege. mehr

Nach Lkw-Unfall: Wieder freie Fahrt auf A33

Nach einem Gefahrgut-Unfall auf der A33 bei Borgloh (Landkreis Osnabrück) ist die Sperrung der Autobahn aufgehoben. Die Polizei geht davon aus, dass Sekundenschlaf die Unfallursache war. mehr

Gemeindebund fordert Corona-Hilfen für Innenstädte

Der Städte- und Gemeindebund hat sich in der Corona-Krise für eine Stärkung der Innenstädte ausgesprochen. Dafür sollen Städtebaufördermittel deutlich erhöht werden, so ein Sprecher. mehr

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Wolfsnachwuchs in Osnabrück, Massentests in Göttingen und eine große Leinwand in Celle: Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 05.06 2020. Bildergalerie