Kurswechsel: Erntehelfer dürfen doch einreisen

Um Ernteausfälle zu vermeiden, dürfen im April und Mai nun doch etwa 80.000 Saisonarbeiter aus dem Osten Europas nach Deutschland einreisen - allerdings unter strengen Auflagen. mehr

Corona-Regelverstöße: Bußgeldkatalog kommt

Ein Bußgeldkatalog für Verstöße gegen das Kontaktverbot wegen des Coronavirus wird wohl kommende Woche veröffentlicht. Das kündigte der niedersächsische Krisenstab am Donnerstag an. mehr

Land: Kein Verbot für Osterausflügler

Es wird in Niedersachsen kein Verbot von Ausflügen an Ostern wegen des Coronavirus geben. Voraussichtlich ab kommender Woche soll ein einheitlicher Bußgeldkatalog im Land gelten. mehr

Schließung: Kleine Händler sehen sich benachteiligt

Kleine Händler sehen sich durch die Schließung ihrer Läden wegen der Corona-Krise benachteiligt. Denn die Kunden kaufen diese Produkte jetzt in Supermärkten oder Drogerien. mehr

Corona-Schutzkleidung: TÜV behält Qualität im Auge

Normalerweise ist der TÜV Nord vor allem für die Fahzeug-Überprüfung bekannt. Während der Corona-Krise prüft das Unternehmen noch mehr medizinische Produkte, z.B. Schutzausrüstungen. mehr

Corona-Service

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

Corona-Hilfen in Türkçe, english, русский, فارسی, عربي

Niedersachsen ist international: Darum bietet das Land in der Corona-Krise wichtige Informationen auch in Arabisch, Farsi, Französisch, Russisch und Englisch an. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

01:59

Braunschweig: Schutzmasken aus Staubsaugerbeuteln

Ist ein Mundschutz gegen den Coronavirus sinnvoll? Und wo kann man die Masken kaufen? In Braunschweig ist man kreativ. Dort werden Atemmasken verkauft, die aus Staubsaugerbeuteln gemacht wurden. Video (01:59 min)

22 tote Heimbewohner: Staatsanwaltschaft ermittelt

Wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung in einem Wolfsburger Seniorenheim ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft Braunschweig. 22 Bewohner sind inzwischen an Corona gestorben. mehr

Experten: Wohl immun nach Corona-Infektion

Nach einer Corona-Infektion bilde der Mensch Antikörper, erklären Experten. Forscher wie Melanie Brinkmann aus Braunschweig untersuchen das neuartige Virus. mehr

Salzgitter: Stahlkonzern drosselt Produktion

Wegen der Corona-Krise senkt die Salzgitter AG ihre Stahlproduktion. Die Nachfrage vonseiten der Autobauer hat aufgrund der Pandemie stark nachgelassen, so das Unternehmen. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Bibliotheken: Mehr Digitalangebote wegen Corona

Die Landesbibliotheken in Wolfenbüttel, Hannover und Oldenburg haben aufgrund der Corona-Krise den Zugang zum Digitalangebot erleichtert. Sie verzichten auf die persönliche Anmeldung. mehr

Rettende Idee: Messebauer fertigt Corona-Ambulanzen

Auch die Messebauer trifft die Corona-Krise hart: Großereignisse sind auf Monate hinaus abgesagt. Ein Unternehmer aus Niedersachsen trotzt der Krise - mit einer guten Idee. mehr

Landrat Hameln-Pyrmont: Entscheidung per Briefwahl

Entscheidung am Sonntag: Rot oder Grün - am Sonntag wird ein neuer Landrat in Hameln-Pyrmont gewählt. Novum: Die Stichwahl findet ausschließlich per Briefwahl statt. mehr

Schwein gehabt: Polizei rettet Ferkel auf der A7

Glückliches Ende für ein Ferkel auf der A7: Die Polizei hat ein kleines Schwein von der Fahrbahn bei Hannover gerettet. Nur wartet es im Tierheim, bis der Besitzer ermittelt ist. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Corona: "Traumschiff" Amadea wieder in Bremerhaven

Aufgrund der Corona-Krise ist das Kreuzfahrtschiff "Amadea" nach Bremerhaven zurückgekehrt. Auch in den nächsten Tagen werden mehrere Ozeanriesen zurückerwartet. mehr

Der Südpol war zur Zeit der Dinosaurier eisfrei

Forscher aus Bremerhaven haben Meeresboden aus der Antarktis untersucht - und darin Reste von Regenwaldboden gefunden. Demnach war der Südpol in der Kreidezeit frei von Schnee und Eis. mehr

Corona in Wildeshausen: Heimleiter freigestellt

Nach einem Corona-Ausbruch in einem Seniorenheim in Wildeshausen ist der Leiter freigestellt worden. Gesunde Bewohner wurden unterdessen zu ihrem Schutz an einen anderen Ort verlegt. mehr

Bestes Camping-Wetter - aber keiner darf in Urlaub

An der Nordseeküste steht der Frühling vor der Tür - und dazu sind auch noch Ferien. Aber die Campingplätze bleiben leer. Wegen der Corona-Krise dürfen keine Urlauber kommen. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Coronatests: So arbeitet das Testzentrum Zeven

In Zeven (Landkreis Rotenburg) werden täglich knapp 30 Abstriche von Corona-Verdachtsfällen genommen. Die Schutzvorkehrungen sind so streng wie bei Tests auf eine Ebola-Infektion. mehr

Seedorf gedenkt der gefallenen Soldaten von Kundus

Am 2. April 2010 starben drei niedersächsische Fallschirmjäger in einem Gefecht in Afghanistan, acht weitere wurden verletzt. Heute gedenkt die Kaserne in Seedorf der Gefallenen. mehr

22 Coronainfektionen in Flüchtlingsunterkunft

Im Landkreis Harburg haben sich in einer Flüchtlingsunterkunft 21 Bewohner und ein Betreuer mit dem Coronavirus infiziert. Die Krankheit verläuft bis jetzt mit milden Symptomen. mehr

Corona-Krise: Tagesmütter wollen protestieren

Weil sie sich in der Corona-Krise ungerecht behandelt fühlen, wollen Tagesmütter aus dem Heidekreis protestieren. Finanzielle Hilfen seien in anderen Landkreisen besser geregelt. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Fußballverband: Corona-Hilfe bis Montag beantragen

Verband hilft Vereinen: Der niedersächsische Fußballverband NFV will seine Mitgliedsvereine in der Corona-Krise finanziell unterstützen. Der Antrag muss aber am Montag vorliegen. mehr

Werlte: 33-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Unfall im Landkreis Emsland: Ein 33 Jahre alter Mann ist bei Werlte von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Schwerverletzte wurde in eine Klinik gebracht. mehr

Atomkraft: Grüne wollen wegen Corona Abschaltung

Mehrere Atomkraftwerke, darunter Emsland und Grohnde, sollen nach dem Willen der Grünen bis zum Ende der Corona-Krise abgeschaltet werden. Sie seien nicht systemrelevant. mehr

Kaputte Wälder liefern Kiefern für Küstenschutz

Niedersachsens Wälder bringen viel totes Holz hervor. Vor allem für Kiefern gibt es eine Weiterverwendung: Sie werden in einer Firma im Landkreis Emsland für den Küstenschutz zurechtgemacht. mehr

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Auslaufen ohne Abschied, und Heimkehren ohne großen Empfang. Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 2. April 2020. Bildergalerie