Moorbrand: Suche nach unterirdischen Glutnestern

Über der brennenden Moorfläche im Emsland sind am Dienstag erneut Aufklärungstornados geflogen. Mithilfe ihrer Aufnahmen sollen auch unterirdische Glutnester ausfindig gemacht werden. mehr

Fußgänger auf A2 bei Garbsen überfahren

Am Dienstagabend ist auf der A2 bei Garbsen ein Fußgänger überfahren worden. Warum der 63-Jährige die Autobahn überquerte, ist unklar. Die Strecke wurde für vier Stunden gesperrt. mehr

Was bleibt nach dem Brand vom Moor übrig?

Laut Experten kann es Monate dauern, bis alle unterirdischen Glutnester des Moorbrands bei Meppen gelöscht sind. Und anschließend womöglich Jahrzehnte, bis dort wieder etwas wächst. mehr

A7 bei Nörten-Hardenberg nach Unfall gesperrt

Am Morgen hat sich ein schwerer Unfall mit drei Lastwagen auf der A7 bei Nörten-Hardenberg ereignet. Die Autobahn ist deshalb aktuell in Richtung Hannover gesperrt. mehr

Kritik an Plänen für höheren Krippen-Beitrag

Um den gebührenfreien Kita-Besuch zu finanzieren, prüft die Stadt Hannover eine Erhöhung des Krippen-Beitrags für jüngere Geschwisterkinder. Ratspolitiker kritisieren den Plan. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

47-Jähriger soll für IS geworben haben

Die Polizei hat am Dienstag Wohn- und Geschäftsräume in der Göttinger Innenstadt durchsucht. Ein 47-Jähriger wird verdächtigt, für die Terrormiliz IS geworben zu haben. mehr

Millionen für Umbenennung von A395?

Die Autobahn 395 südlich von Braunschweig soll in A36 umbenannt werden. Die Kosten für neue Schilder übernimmt der Bund - und damit der Steuerzahler. mehr

VfL Wolfsburg: Gefestigt trotz Niederlage

Im Gegensatz zum Vorjahr wirkt der VfL Wolfsburg stabil. Trotz der ersten Saisonniederlage reisen die Niedersachsen zuversichtlich zum Gastspiel am Mittwoch nach Mainz. mehr

Neue Kontaktstelle soll bei Extrem-Wetter helfen

Drei verschiedene Institutionen haben in Braunschweig eine gemeinschaftliche Kontaktstelle Agrarmeteorologie gegründet. Sie soll bei extremen Wetterereignissen als Ansprechpartner dienen. mehr

04:29
Hallo Niedersachsen

Streit ums Klettern an den Bodensteiner Klippen

25.09.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Seit Jahrzehnten wurde an den Bodensteiner Klippen geklettert, doch der neue Besitzer will das nicht - aus Naturschutzgründen. Nun muss das Gericht entscheiden. Video (04:29 min)

BTSV geht unter - was wird aus Coach Pedersen?

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig hat einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen. Die "Löwen" unterlagen am Dienstagabend im Heimspiel dem 1. FC Kaiserslautern deutlich. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

153 Missbrauchsopfer allein im Bistum Hildesheim

Die katholische Kirche hat Zahlen zu Missbrauchsfällen der vergangenen Jahrzehnte veröffentlicht. Im Bistum Hildesheim hat es laut Bischof Wilmer mindestens 153 Opfer gegeben. mehr

Wieder kein Sieg: Hannover 96 unterliegt Hoffenheim

Fünf Spiele, kein Sieg - Hannover 96 hat sein Bundesliga-Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim verloren. Das Team von Trainer André Breitenreiter hängt im Tabellenkeller fest. mehr

Niedersachsen befürwortet Hardware-Nachrüstung

SPD und CDU in Niedersachsen haben sich gestern für eine Hardware-Nachrüstung alter Dieselfahrzeuge ausgesprochen, auch um Fahrverbote zu verhindern. Jetzt fehlt noch die klare Linie im Bund. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Mord ohne Leiche? Tietjensee wird leer gepumpt

Auf der Suche nach Spuren der verschwundenen Jutta Fuchs lässt die Staatsanwaltschaft den Tietjensee in Schwanewede leer pumpen. Die Frau wurde vermutlich vor 25 Jahren getötet. mehr

Werder besiegt Hertha und ist erster Bayernjäger

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat sich im Spitzenspiel eindrucksvoll gegen Hertha BSC durchgesetzt. Das Team von Trainer Florian Kohfeldt siegte mit 3:1 und ist erster Bayernjäger. mehr

Tieflader bringen Dorfdisco nach Cloppenburg

Ungewöhnlicher Transport im Landkreis Oldenburg: Tieflader bringen ein zerlegtes Tanzlokal aus den 1950er-Jahren nach Cloppenburg. Ziel ist das Museumsdorf - dort wird es neu aufgebaut. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Niedersachsen will Abschuss von Wölfen erleichtern

Niedersachsen will den Umgang mit problematischen Wölfen verschärfen und die Entnahme vereinfachen. Das Kabinett hat am Dienstag eine entsprechende Bundesratsinitiative beschlossen. mehr

Stade kippt Straßenausbau-Beiträge für Anlieger

Der Stadtrat in Stade hat die Regelung gekippt, durch die Anwohner an Kosten für den Straßenbau beteiligt werden. Die Verwaltung soll nun neue Finanzierungsmöglichkeiten finden. mehr

Elbbrücke bei Neu Darchau wird weiter geplant

Die Brücke über die Elbe bei Neu Darchau wird weiter geplant. Das hat der Lüneburger Kreistag am Montag beschlossen. Nur die Grünen und ein SPD-Abgeordneter stimmten dagegen. mehr

Elbvertiefung: Neue Klage, aber kein Baustopp

Der Weg für die Elbvertiefung ist frei. Das Aktionsbündnis "Lebendige Tideelbe" hat zwar eine neue Klage angekündigt, die Umweltverbände wollen aber keinen Baustopp beantragen. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Wie bitter: Last-Minute-Pleite für Meppen in Würzburg

SV Meppen hat bei den Würzburger Kickers eine äußerst ärgerliche Niederlage hinnehmen müssen. Das Drittliga-Schlusslicht kassierte in der letzten Sekunde das 1:2 durch einen Sonntagsschuss. mehr

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Was heute in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 25. September 2018. Bildergalerie

Zum Schluss

Erntemond erleuchtet die Nacht in Niedersachsen

Der Herbst ist da. Das sieht man nicht nur an bunten Blättern, sondern auch am Erntemond. Das Phänomen lässt den Nachthimmel in Niedersachsen zurzeit besonders hell erscheinen. mehr