Kassenmanipulation: Millionen-Betrug à la Carte

Mit Gastronomie lässt sich viel Geld machen. Das dachten sich offenbar auch zwei Brüder. Ihr Rezept dafür war die Kassenmanipulation. Jetzt stehen sie in Osnabrück vor Gericht. mehr

Salmonellen: Wer ist Schuld am verseuchten Futter?

Wegen einer Infektion muss ein Schweinebauer aus Ostfriesland 6.000 Tiere töten. Im Futter wurden Salmonellen gefunden. Wer verantwortlich ist, darüber wird gestritten. mehr

Polizeikosten: Urteil am Freitag - noch keine Tendenz

Das Bundesverwaltungsgericht will sein Urteil im Streitfall um die Übernahme von Polizei-Mehrkosten bei Fußball-Risikospielen am Freitag bekanntgeben. Die mündliche Verhandlung brachte keine Tendenz. mehr

Zwölf Festnahmen bei Schlag gegen Drogen-Clan

Hunderte Polizisten haben am Dienstag 22 Wohnungen und Gebäude in Bremen und im Umland durchsucht. Zwölf Verdächtige wurden bei der Drogen-Razzia vorläufig festgenommen. mehr

Totes Kind in Salzgitter: Prozess gegen Ärztin

Nach dem Tod eines Jungen in Salzgitter im November 2017 beginnt Anfang Juni ein Prozess gegen eine behandelnde Ärztin. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr fahrlässige Tötung vor. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Pflicht zur Masern-Impfung? Niedersachsen uneins

Nach der Häufung von Masern-Erkrankungen erwägt die Bundesregierung eine Impfpflicht für Kinder. Niedersachsens Gesundheitsministerin Reimann (SPD) lehnt das bisher noch ab. mehr

Entwarnung nach Bombenalarm in Göttinger Rathaus

Wegen einer anonymen Bombendrohung ist am Dienstagmorgen das Neue Rathaus in Göttingen evakuiert worden. Nach dem Einsatz von zwei Spürhunden gab die Polizei das Gebäude wieder frei. mehr

Mehr Unfälle mit Wanderern im Harz

Im Harz geraten immer mehr Wanderer in Not. Das teilte das Rote Kreuz mit. Im Jahr 2018 rückten die Retter der Bergwacht 106 Mal aus. 2012 waren es lediglich 56 Fälle. mehr

Musterverfahren: Herber Rückschlag für Volkswagen

Das OLG Braunschweig hat im Anleger-Musterverfahren gegen VW die Ansicht der Kläger gestärkt. Auch Manager unterhalb des Vorstands seien für kursrelevante Informationen verantwortlich. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Starpianist Levit wird Professor in Hannover

Der Starpianist Igor Levit wird im Oktober 2019 Professor für Klavier an der Musikhochschule Hannover. Der 32-Jährige kommt damit an den Ort seiner Ausbildung zurück. mehr

Kultusminister will Inklusion an Schulen stärken

Zehn Jahre UN-Behindertenrechtskonvention: Kultusminister Tonne will die Inklusion an Regelschulen vorantreiben. Verbände äußern Kritik, weil es noch zu wenig Unterstützung gibt. mehr

Sexuelle Belästigung? Polizist strafversetzt

Gegen einen Vorgesetzten der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen gibt es Vorwürfe wegen sexueller Belästigung. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Der Mann wurde versetzt. mehr

N-JOY

Die kostenlosen Konzerte auf der IdeenExpo

14.06.2019 05:00 Uhr
N-JOY

N-Joy holt die Stars nach Hannover auf die IdeenExpo 2019: Die Konzerte auf der Messe mit Sunrise Avenue, Bosse, Hugo Helmig und Co. sind kostenlos. mehr

Fall Lügde: Jugendamtsleiter darf wieder arbeiten

Der Leiter des Jugendamts darf laut Landkreis Hameln-Pyrmont bald wieder arbeiten. Der Mann hatte im Missbrauchsfall von Lügde eine Akte manipuliert, sich aber selbst angezeigt. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Leuchtturm Roter Sand ist erneut in Gefahr

Korrosionsschäden bedrohen den Leuchtturm Roter Sand vor der niedersächsischen Küste. Ein Gutachten soll klären, wie das Bauwerk erhalten werden kann. mehr

JVA-Insasse sticht Mithäftling in den Kopf

Ein Insasse der JVA Oldenburg hat einem Mithäftling einen Schraubendreher in den Kopf gestochen. Dieser wehrte sich mit Faustschlägen. Nun wird wegen versuchten Totschlags ermittelt. mehr

Urteil: Kündigung von Psychiater gerechtfertigt

Das Arbeitsgericht Verden hat die Klage des gekündigten Chefarztes der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Rotenburg abgewiesen. Er soll sich über Amtsbeschlüsse hinweggesetzt haben. mehr

VW-Werk Emden: Gütetermin gescheitert

Weil sie im VW-Werk nicht weiter arbeiten sollen, wehren sich jetzt befristet Beschäftigte juristisch. Ein erster Gütetermin vor dem Arbeitsgericht verlief erfolglos. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Lüchow-Dannenberg: Neues System für Biomüll

Der Kreistag in Lüchow hat beschlossen, im Landkreis Lüchow-Dannenberg ein Container-Sammelsystem für Biomüll einzuführen. Ab dem 1. Juni sollen die Behälter aufgestellt werden. mehr

Lüneburger Arena: Projektleiter verliert Posten

Der Landkreis Lüneburg hat den bisherigen Projektleiter für den Bau der Arena Lüneburger Land von seinen Aufgaben entbunden. Grund dafür ist das Übersehen eines Teils der Mehrkosten. mehr

Vor 40 Jahren: Gorleben-Treck nach Hannover

350 Landwirte machen sich am 25. März 1979 mit Traktoren auf vom Wendland nach Hannover. Wenig später sind es 100.000 Menschen, die dort gegen Atomkraft demonstrieren. Zwei Ausstellungen erinnern daran. mehr

Region Osnabrück/Emsland

"Zweinutzungshuhn" verhindert Töten von Küken

Die Tierärztliche Hochschule Hannover hat eine Zuchtlinie erforscht, bei der Hennen und Hähne aufwachsen dürfen. Das millionenfache Töten männlicher Küken könnte so verhindert werden. mehr

Tierpark Osnabrück feiert "Unterirdischen Zoo"

Seit zehn Jahren lassen sich im "Unterirdischen Zoo" in Osnabrück nachtaktive Tiere wie Nacktmulle beobachten. Ein verglastes Stollenlabyrinth bietet ungewöhnliche Perspektiven. mehr

Ostercappeln: B218 wegen Kran-Bergung gesperrt

Die Bundesstraße 218 bei Ostercappeln (Landkreis Osnabrück) wird im Laufe des Tages voll gesperrt, um einen Baukran zu bergen. Der Kran war am Montag in einen Graben gerutscht. mehr

Zum Schluss

8 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Studieren im Zirkuszelt, ein unterirdischer Zoo und das "Zweitnutzungshuhn". Die Bilder des Tages vom 26.03.2019 zeigen, was in Niedersachsen sehenswert war. Bildergalerie