Wischhafen: Frau getötet, Polizei sucht Ehemann

Eine 31-jährige Frau aus Wischhafen (Landkreis Stade) ist einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Laut Polizei steht der getrennt lebende Ehemann unter dringendem Tatverdacht. mehr

Angriff auf Haus eines jüdischen Ehepaares

In Hemmingen (Region Hannover) haben Unbekannte einen Brandanschlag auf das Haus eines jüdischen Ehepaares verübt. Der Staatsschutz ermittelt. Die Hintergründe sind unklar. mehr

Merkel besucht Heeresstandort Munster

Bundeskanzlerin Merkel besucht heute den Heeresstandort Munster (Heidekreis). Anlass ist Deutschlands Hauptverantwortung für die schnelle Eingreiftruppe der NATO in diesem Jahr. mehr

04:16

Erdölmuseum Wietze kämpft ums Überleben

Wietze ist die Wiege der industriellen Ölförderung. Das Erdölmuseum erzählt diese spannende Geschichte - doch wie lange noch? 100.000 Euro fehlen für die Sanierung. Video (04:16 min)

Schrille Mofas jagen durch Jaderberg

Ein Tag für Mofa-Liebhaber in Jaderberg: Beim "Mofa-Dragrace" haben sich 33 Fahrer Beschleunigungsrennen geliefert. Auch ringsum gab es für Fahrzeug-Fans einiges zu sehen. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Bruno Labbadia: Großer Abgang eines Unterschätzten

Dem Trainer Bruno Labbadia haftet der Ruf an, ein "Feuerwehrmann" zu sein. Beim VfL Wolfsburg bewies der 53-Jährige, dass er nicht nur retten, sondern auch entwickeln kann. mehr

Wenn das eigene Haus praktisch unverkäuflich ist

In Salzgitter-Watenstedt ermitteln dieser Tage Gutachter den Wert jener Häuser, die an die Stadt verkauft werden sollen. Doch was sind Immobilien wert, die keiner mehr haben wollte? mehr

Eintracht Braunschweig feiert den Klassenerhalt

In einer wahren Nervenschlacht hat Eintracht Braunschweig sich den Drittliga-Verbleib gesichert. Das 1:1 gegen Cottbus reichte den "Löwen". Die Gäste steigen hingegen ab. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Bahlsen will Zwangsarbeiter-Geschichte aufarbeiten

Der Gebäck-Hersteller Bahlsen aus Hannover will die Rolle von Zwangsarbeitern im Unternehmen während des Zweiten Weltkriegs aufarbeiten lassen. Bahlsen reagiert damit auf Kritik. mehr

Fürs weltgrößte Schützenfest läuft der Countdown

Ab dem 28. Juni wird in Hannover wieder das weltgrößte Schützenfest gefeiert. 2018 kamen rund 1,1 Millionen Gäste. Zu den Höhepunkten gehört eine Zeitreise mit VR-Brille. mehr

Link
Das Erste: Eurovision Song Contest

Niederländer gewinnt Eurovision Song Contest 2019

Das Erste: Eurovision Song Contest

Der Niederländer Duncan Laurence gewinnt mit "Arcade" den ESC 2019. Das deutsche Duo S!sters landet auf Platz 24. extern

Hannover: Dauerhafte Regeln für Nachtflüge geplant

Die bislang befristeten Regeln zum 24-Stunden-Betrieb am Flughafen Hannover sollen künftig dauerhaft gelten. Laut Verkehrsministerium ist eine Verschärfung der Lärmklassen vorgesehen. mehr

Trotz guter Moral: 96 verliert zum Abschied

Absteiger Hannover 96 hat sich mit Anstand aus der Fußball-Bundesliga verabschiedet: Das Team von Trainer Thomas Doll unterlag bei Fortuna Düsseldorf mit 1:2, zeigte aber Moral. mehr

Lügde: Prozessauftakt am 27. Juni

Der Prozess um den Missbrauchsfall Lügde soll im Juni beginnen. Das bestätigte ein Sprecher des zuständigen Landgerichts Detmold. Für die Verhandlung sind zwei Monate angesetzt. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Wahnebergen: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Bei Wahnebergen (Landkreis Verden) ist am Samstag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Laut Polizei war der 45-Jährige von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. mehr

Bredo-Werft will "Gorch Fock" als Pfand behalten

Die Bremerhavener Bredo-Werft wartet auf Millionen Euro für die Reparatur der "Gorch Fock". Die insolvente Elsflether Werft zahlt nicht - nun will Bredo das Schiff als Pfand behalten. mehr

K.O.-Tropfen-Kampagne: Kaum Plakate aufgehängt

Die Stadt Oldenburg wollte mit einer Kampagne auf die Gefahren sogenannter K.O.-Tropfen aufmerksam machen. Die Plakate wurden aber nur an wenigen Orten tatsächlich aufgehängt. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Schwarzfahrer greift Zugbegleiter brutal an

In einem Regionalzug von Hamburg nach Lüneburg hat ein 25-jähriger Fahrgast einen Zugbegleiter attackiert. Beide Männer erlitten bei der Auseinandersetzung Gesichtverletzungen. mehr

HSV: Ein bisschen Frieden ...

Der HSV hat durch einen 3:0-Sieg gegen Duisburg einen versöhnlichen Saisonabschluss geschafft. Der Erfolg dürfte nur kurz für Ruhe sorgen. Beim Zweitligisten steht ein Großreinemachen an. mehr

03:00

Elbe: Niedrigwasser macht Schifffahrt Probleme

Das Rekordniedrigwasser der Elbe im Sommer 2018 bescherte vielen Ausflugsschiff-Betreibern hohe Umsatzeinbußen. Auch jetzt ist der Pegel bereits wieder bedenklich niedrig. Video (03:00 min)

Region Osnabrück/Emsland

Aufstiegssause: VfL Osnabrück fühlt sich Disco

Lila-weiße Sause auf dem Rathausplatz: Der VfL Osnabrück hat am Sonntag gemeinsam mit den Fans den Aufstieg und die Drittliga-Meisterschaft gefeiert. mehr

Lohne: Feuer zerstört Anbau von Moschee

An einer Moschee in Lohne (Landkreis Vechta) ist in der Nacht zu Sonntag ein Schuppen niedergebrannt. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von einem technischen Defekt aus. mehr

Zehn Kilo Crystal Meth in Plastiktüten

Bei einer Kontrolle an der A30 ist ein mutmaßlicher Drogendealer aufgeflogen. In dem Wagen fanden die Beamten zehn Tüten einer kristallinen Substanz - wahrscheinlich Crystal Meth. mehr

Zum Schluss

10 Bilder

Die Bilder der Woche aus Niedersachsen

Die Badesaison ist trotz Regenwetter eröffnet und eine Initiative fordert eine unabhängige Mission "Kinderschutz" - sehen Sie hier eine Woche Niedersachsen in Bildern. Bildergalerie