Hundertfacher Mord? Worum es im Högel-Prozess geht

Ende des Monats beginnt in Oldenburg der bundesweit größte Mordprozess der Nachkriegszeit. Ex-Krankenpfleger Niels Högel werden 99 Morde zur Last gelegt - die wichtigsten Fakten zum Fall und zum Prozess. mehr

Tierschützer für Videoüberwachung im Schlachthof

Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz fordert Videoüberwachung in Schlachthöfen. Das berichtet die NOZ. Auslöser ist der Tierquälerei-Verdacht in einem Betrieb in Bad Iburg. mehr

Verteidigungsausschuss diskutiert über Moorbrand

Seit einer Woche gilt der Moorbrand auf dem Bundeswehrgelände in Meppen als gelöscht - viele Fragen dazu sind offen. Einige werden heute im Verteidigungsausschuss des Bundestags gestellt. mehr

Weil: Einwanderungsgesetz nach Vorbild Kanadas

Beim Einwanderungsgesetz will Niedersachsens Ministerpräsident Weil Druck in Berlin machen. Er wünscht sich eine Regelung wie in Kanada - das Menschen ins Land lockt, statt sie abzuweisen. mehr

Illegales Autorennen: 36-Jähriger vor Gericht

Weil er an einem illegalen Straßenrennen teilgenommen haben soll, steht ein 36-Jähriger ab heute in Braunschweig vor Gericht. Bei der Raserei waren Unschuldige verletzt worden. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Nacktfotos von Schülerin: Strafbefehl gegen Lehrer

Ein Lehrer aus Salzgitter soll Nacktfotos von einer 14-jährigen Schülerin angefordert haben. Dafür soll der 37-Jährige der Staatsanwaltschaft zufolge bessere Noten verteilt haben. mehr

"Vater hat uns nie erzählt, was passiert ist"

Jonathan Hayden ist ein Enkel des von den Nazis ermordeten Max Raphael Hahn aus Göttingen. Im Interview erzählt er die bewegende Geschichte seiner Familie. mehr

Kartoffeln gegen Altkleider in Göttingen

In Göttingen gibt es heute ein halbes Kilo Kartoffeln für jedes Kilo Altkleider. Die Göttinger Entsorgungsbetriebe wollen damit auf den Wert abgelegter Kleidung aufmerksam machen. mehr

Demokratiekonferenz gegen Rechtsextremismus

In Duderstadt haben Vertreter des Landkreises Göttingen an einer Demokratiekonferenz teilgenommen. Fazit: Zivilgesellschaft und Kommunen müssen sich gemeinsam gegen rechte Aufmärsche wehren. mehr

A7 Richtung Süden ab heute Abend gesperrt

Wegen Markierungsarbeiten wird die Autobahn 7 in Richtung Süden ab heute Abend zwischen Echte und Northeim voll gesperrt. mehr

"Wölfinnen" wollen weiße Weste wahren

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben in dieser Saison alle Pflichtspiele zu null gewonnen. Diese Bilanz soll heute in der Champions League gegen Atletico Madrid ausgebaut werden. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Gutachten: Fahrverbote in Hannover rücken näher

Werden nach Hamburg und Frankfurt bald auch in Hannover Diesel-Fahrverbote verhängt? Ein neues Gutachten sagt: Ja, denn anders kann man die Stickstoffdioxid-Grenzwerte kaum einhalten. mehr

Frau stirbt bei Unfall in Burgwedel

Am Mittwochmorgen ist in Burgwedel eine Frau bei einem Unfall getötet worden. Sie war auf einer Landstraße mit ihrem Wagen frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen. mehr

Tanklaster-Brand: A2 wieder frei

Nach dem Brand eines Tanklasters auf der A2 am Kreuz Hannover-Ost ist die Sperrung der Autobahn in Richtung Dortmund wieder aufgehoben. Ein Mann war bei dem schweren Unfall gestorben. mehr

Region will Hebammenzentrale unterstützen

Die Große Koalition in der Region Hannover will für die ausreichende Finanzierung einer Hebammenzentrale sorgen. Pro Familia hatte angekündigt, die Einrichtung ins Leben zu rufen. mehr

"Recken" ziehen ins Pokalviertelfinale ein

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat die Runde der letzten Acht im DHB-Pokal erreicht. Der Finalist der Vorsaison bezwang vor heimischer Kulisse den Ligarivalen Lemgo Lippe. mehr

Alles in Butter zwischen Bahlsen und Leibniz Uni

Der Kekshersteller Bahlsen und die Uni Hannover haben den Streit um die Markenrechte an dem Namen Leibniz beendet. Nun sind vielleicht sogar gemeinsame Projekte geplant. mehr

Tonne: Mehr Praxistage an Schulen in Niedersachsen

Auf dem Weg in die Berufswelt sollen Schüler besser unterstützt werden. Das Kultusministerium will daher die Zeit für Schulpraktika ausweiten. Kritik kommt vom Philologenverband. mehr

Hannover: Polizei blitzt 304 Fahrer auf der A2

Mehr als 400 Verstöße hat die Polizei vergangene Woche auf der A2 bei Hannover festgestellt. 304 Fahrer waren zu schnell, 40 hielten zu wenig Abstand, 63 ignorierten das Überholverbot. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

Kindesmissbrauch: Lange Haftstrafe für 51-Jährigen

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines elfjährigen Mädchens muss ein Mann aus dem Landkreis Diepholz für fünfeinhalb Jahre in Haft. Das hat das Landgericht Verden entschieden. mehr

Neue Anlage soll Ökostrom zu Gas umwandeln

In Niedersachsen soll eine Anlage entstehen, in der Ökostrom zu Gas umgewandelt werden soll. Ein dreistelliger Millionenbetrag soll in die Power-to-Gas-Anlage investiert werden. mehr

Otto Waalkes erhält "Sondermann"-Preis

Nächster Preis für Otto Waalkes: Nach dem Bundesverdienstkreuz und der Ernennung zum Ehrenbürger von Emden wird der Komiker mit dem "Sondermann"-Preis für sein Lebenswerk geehrt. mehr

02:10

Hohe Stickoxid-Werte trotz gesperrter Straße

An einem Tag im Juli sind die Stickoxid-Grenzwerte an Oldenburgs einziger Messstation massiv überschritten worden, obwohl die Straße teilweise gesperrt war. Wie kann das sein? Video (02:10 min)

05:28

Ambulante Pflegedienste kämpfen ums Überleben

Immer mehr ambulante Pflegedienste geraten in Not, manche mussten bereits Insolvenz anmelden. Auch auf der Diakoniestation in Bad Zwischenahn lastet der Kostendruck schwer. Video (05:28 min)

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Geldautomaten gesprengt? 45-Jähriger vor Gericht

Ein 45-Jähriger muss sich heute vor dem Landgericht Lüneburg verantworten, weil er vier Geldautomaten gesprengt haben soll. Der Schaden beträgt mehr als 400.000 Euro. mehr

Schüsse in Kaltenmoor: Alibi für den Angeklagten?

Einer der Angeklagten, die sich wegen Schüssen in Lüneburg-Kaltenmoor verantworten müssen, könnte ein Alibi haben. Wurde er tatsächlich kurz nach der Tat vom Hamburger Zoll kontrolliert? mehr

Erdgas-Bohrungen im Heidekreis geplant

Im Heidekreis plant ein kanadisches Unternehmen offenbar, Erdgas zu fördern. Das "Aktionsbündnis gegen Gasbohren in Fallingbostel" trifft sich heute Abend mit Behördenvertretern. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Mit Tempo 150 durch die 70er-Zone

In Osnabrück hat die Polizei am Dienstag die Geschwindigkeit von Fahrzeugen kontrolliert. Den Negativ-Rekord stellte ein Motorradfahrer auf: Er fuhr mit Tempo 150 durch eine 70er-Zone. mehr

A31 nach Unfällen stundenlang gesperrt

Auf der A31 ist am Dienstag wegen eines geplatzten Reifens ein Transporter umgekippt. Auf der Gegenfahrbahn streifte ein Lkw ein Rettungsfahrzeug und verlor seine Ladung. Die A31 wurde gesperrt. mehr

Fahrerflucht nach Unfall auf A33: Zeugen gesucht

Am Montagabend sind bei einem Unfall auf der A33 bei Georgsmarienhütte neun Personen schwer verletzt worden, eine schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei sucht den Unfallverursacher. mehr

00:42

Großkontrolle durch Zoll und Polizei auf A30

Von Dienstagmorgen an haben Polizei und Zoll auf der A 30 bei Melle Hunderte Pkws und Lastwagen kontrolliert. Der Schwerpunkt lag auf grenzüberschreitender Kriminalität. Video (00:42 min)

Zum Schluss

4 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Malerisches Wesertal, verträumtes Steinhuder Meer und Rutschgefahr für Radfahrer - die Bilder des Tages vom 16. Oktober 2018. Bildergalerie