Treckerdemo und Umweltprotest: Staus in Hannover

Eine Landwirte- und eine "Fridays for Future"-Demonstration haben für mitunter erhebliche Verkehrsbehinderungen in Hannover gesorgt. Hauptgrund: 1.700 Trecker im Stadtgebiet. mehr

Sögel: Schwertransport darf gleiche Route nehmen

Der Landkreis Emsland hält an der umstrittenen Route für einen Schwertransport fest. Im Mai war der Transport gestoppt worden, nachdem in Sögel etliche Bäume beschnitten worden waren. mehr

Regionalbischöfin Bahr warnt vor "Wut-Christen"

Die hannoversche Regionalbischöfin Bahr hat die Kirchen aufgefordert, Hassrede in den eigenen Reihen zu unterbinden. Außerdem forderte sie eine verständlichere Sprache. mehr

Konjunktur-Umfrage: Stimmung besser - Ausblick mau

Die Unternehmen im Land blicken vorsichtig optimistisch auf das Jahr. Das hat die aktuelle Konjunktur-Umfrage der Industrie- und Handelskammer Niedersachsen ergeben. mehr

Mehr Lehrer in Niedersachsen - aber nicht genug

Die Unterrichtsversorgung in Niedersachsen hat sich verbessert. Doch wegen der Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren fehlen Opposition und Verbänden zufolge mehr als 1.000 Lehrer. mehr

Region Braunschweig/Harz/Göttingen

Asse-Gestein: Sprengungen sollen Aufschluss geben

An der Asse wollen Experten mit Hilfe von Sprengungen Daten gewinnen. Daraus soll ein Gesteinsschichten-Abbild erstellt werden. Hintergrund ist die geplante Bergung des Atommülls. mehr

Elfjähriger gerät unter Straßenbahn und stirbt

In Braunschweig ist ein elf Jahre alter Junge von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Mehrere Grundschüler wurden Augenzeugen. Zwei Kinder kamen ins Krankenhaus. mehr

Land unterstützt fünf Regionen bei Lehrersuche

Mit einem Sonderprogramm will das Kultusministerium Lehrer in fünf Regionen mit schlechter Unterrichtsversorgung locken. Den Pädagogen winken finanzielle Anreize. mehr

Region Hannover/Weser-Leinegebiet

Nach Strohballen-Brand: 54-Jähriger in U-Haft

Nach dem Brand von rund 1.000 Strohballen in Nienhagen (Landkreis Celle) ist ein 54-Jähriger in Untersuchungshaft genommen worden. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, wurde nach seiner Festnahme bei Durchsuchungen belastendes Beweismaterial entdeckt. mehr

1.000 tote Schweine: Ermittlungen nun in Oldenburg

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat das Verfahren gegen einen Schweinemäster aus der Region Hannover übernommen. In der Anlage des Beschuldigten waren 1.000 Schweine verendet. mehr

FFF-Jahrestag in Hannover: "Ihr wisst warum"

Vor einem Jahr hat "Fridays for Future" seine Demos in Hannover gestartet. Die Forderungen sind bekannt - und so lautet das Motto am Freitag: "Ihr wisst, warum wir streiken". mehr

Hannover 96 verpflichtet WM-Teilnehmer Guidetti

Hannover 96 hat den ersten Winterneuzugang eingetütet. Vom spanischen Erstligisten Deportivo Alavés kommt WM-Teilnehmer John Guidetti auf Leihbasis zu den Niedersachsen. mehr

Region Oldenburg/Ostfriesland

85-jährige Fußgängerin bei Unfall getötet

In Asendorf (Landkreis Diepholz) ist am Freitag eine 85-jährige Fußgängerin von einem Auto erfasst und getötet worden. Die Frau war laut Polizei plötzlich auf die B6 gelaufen. mehr

Langeoog: Rathausmitarbeiter bestreitet Korruption

Ein unter Korruptionsverdacht stehender Gemeindemitarbeiter der Insel Langeoog weist die Vorwürfe entschieden zurück. Er vermutet einen Racheakt durch einen Ex-Kollegen. mehr

Ausgebootet: TKMS-Konstrukteure bangen um Jobs

Der Kampfschiff-Bauauftrag für eine niederländische Werft hat in Emden erneut Sorgen am Standort von Thyssen-Krupp-Marine-Systems ausgelöst. Betroffen sind 200 Konstrukteure. mehr

Region Lüneburger Heide/Unterelbe-Region

Tierversuchslabor: Betriebsgenehmigung entzogen

Das Tierversuchslabor LPT in Mienenbüttel hat keine Betriebsgenehmigung mehr. Die Zuverlässigkeit des Betreibers sei nicht mehr gegeben, teilte der Landkreis Harburg am Freitag mit. mehr

Baugerüst stürzt ein: Zwei Menschen verletzt

Beim Einsturz eines Baugerüsts sind in Westeresch (Landkreis Rotenburg) zwei Menschen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich bei Sanierungsarbeiten an einem älteren Gebäude. mehr

70 Jahre Berlinale: Foto-Ausstellung in Lüneburg

Die Kunsthalle Lüneburg zeigt die Fotogeschichte der Berlinale. Ausgestellt sind Fotografien aus den 50ern bis heute - darunter ein Bild von Julia Roberts auf der Berliner Mauer. mehr

Region Osnabrück/Emsland

Junge Radfahrerin stirbt nach Kollision mit Lkw

In Osnabrück ist am Freitagnachmittag eine 18-jährige Radfahrerin von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Der genaue Unfallhergang ist laut Polizei noch unklar. mehr

Stiftung fördert Alternativen zum Pestizideinsatz

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt aus Osnabrück will die Entwicklung alternativer Methoden zum chemischen Pflanzenschutz vorantreiben. Dafür stellt sie zwei Millionen Euro bereit. mehr

Zum Schluss

7 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Tausende beteiligen sich an Treckerdemo und Fridays for Future feiert Einjähriges in Hannover: Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 17. Januar 2020. Bildergalerie