HSV-Sport-Vorstand Stefan Kuntz spricht im Trainingslager vor Fans. © Witters

Aufstieg mit dem HSV? Kuntz hat ein "gutes Gefühl"

Der neue Sportchef des Hamburger SV blickt im österreichischen Trainingslager zuversichtlich und voller Vorfreude auf die kommende Zweitliga-Saison. mehr

Kiels Nikola Bilyk (Mitte) setzt sich durch gegen Olle Forsell Schefvert (l.) und Niclas Kirkelokke von den Rhein-Neckar Löwen. © picture alliance / dpa

Neuer Bundesliga-Spielplan: THW Kiel startet bei Rhein-Neckar Löwen

Die Handball-Bundesliga (HBL) hat am Freitag den Spielplan für die neue Saison präsentiert. Los geht es am 5. September, einem Donnerstagabend. mehr

Alexander Zverev diskutiert mit dem Supervisor. © picture alliance / dpa Foto: Michael Schwartz

Vor Viertelfinals am Rothenbaum - Zverev fordert Videobeweis im Tennis

Heute Abend trifft der Hamburger beim Tennisturnier am Rothenbaum auf den Chinesen Zhang Zhizhen. Auch Mitfavorit Holger Rune schlägt heute auf. mehr

Das Holstein Stadion in Kiel aus der Luft. © ARD

Holstein-Stadion: Kieler Ratsversammlung stimmt für Ausschreibung

Die Ratsversammlung hat am Donnerstagabend für die Ausschreibung des neuen Holstein-Stadions gestimmt. Das Heimdebüt im aktuellen Holstein-Stadion steigt am 31. August. mehr

Lukas Mertens (l.) und Juri Knorr gegen Nordmazedonien © Witters

Handballer Juri Knorr wandelt auf Papas Olympia-Spuren

Die Medaillenhoffnungen der deutschen Olympia-Handballer ruhen auf dem gebürtigen Flensburger. Sein Vater Thomas stand 1996 in der DHB-Auswahl. mehr

Handball-Torhüter Andreas Wolff ballt die Faust. © IMAGO / wolf-sportfoto

"Traum und Ziel deckungsgleich": Wolff heiß auf Olympia-Gold

Der Keeper, der ab der kommenden Saison zurück beim THW Kiel ist, hat mit den deutschen Handballern Großes vor. mehr

Alexander Zverev © Witters

Tennis am Rothenbaum: Zverev nach Nervenkrimi im Viertelfinale

Der Lokalmatador tat sich schwer gegen den Franzosen Hugo Gaston und musste über drei Sätze gehen. mehr

Die Ruderin Pia Greiten. © Screenshot
4 Min

Olympisches Debüt für Ruderin Pia Greiten

2021 hatte Greiten die Olympischen Spiele noch knapp verpasst. Im Doppelvierer hat sie nun eine neue Rolle - als Schlagfrau. 4 Min

Sport-Kurzmeldungen

Eintracht Braunschweig: Casali und Sané fallen lange aus

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig muss den längeren Ausfall von gleich zwei Profis verkraften. Im Training zogen sich sowohl Torwart Tino Casali als auch Angreifer Sidi Sané Verletzungen am Kreuzband zu. Beide müssen operiert werden und werden mehrere Monate fehlen, teilte der Club mit. Casali bestritt in der vergangenen Saison lediglich ein Spiel, Sané lief insgesamt zehn Mal für die "Löwen" auf. | 19.07.2022 14:05

European League: Machbare Gruppen für SG Flensburg-Handewitt und THW Kiel

Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel haben für die Gruppenphase der Handball-European-League (ab 8. Oktober) machbare Gegner zugelost bekommen. Die Flensburger treffen in Gruppe G auf MOL Tatabanya KC (Ungarn), MRK Sesvete (Kroatien) und den Gewinner des Duells Izvidac Ljubuski (Bosnien-Herzegowina) und HCB Karvina (Tschechien). Kiel trifft in Gruppe E auf RK Nexe (Kroatien), Bathco BM Torrelavega (Spanien) und HC Vojvodina (Serbien). | 19.07.2022 13:48

VfL Wolfsburg verleiht Angreifer Pejcinovic an Fortuna Düsseldorf

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den 19 Jahre alten Angreifer Dzenan Pejcinovic für die kommende Spielzeit an Zweitligist Fortuna Düsseldorf verliehen. Eine Kaufoption gibt es nicht. Pejcinovic, der sich nach einem Mittelfußbruch im Mai im letzten Teil des Reha-Trainings befindet, absolvierte bislang fünf Bundesliga-Spiele für Wolfsburg. Jedoch blieb der gebürtige Münchner dabei ohne Treffer. Allerdings wurde Pejcinovic Torschützenkönig aller U19-Bundesligen in der Saison 2023/2024. Wechselbörse | 19.07.2022 13:14

"Fortuna für alle" - Weniger HSV-Fans beim Spiel in Düsseldorf?

Für die Fans des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV dürfte es zum Nachteil werden, dass der Ligakonkurrent aus Düsseldorf seine Aktion "Fortuna für alle" kommende Saison fortsetzt. Die Rheinländer haben vier weitere Freispiele (freier Eintritt für alle Zuschauer) benannt - unter anderem die Partie am achten Spieltag gegen den HSV. Es dürfte kaum möglich sein, auf eine ähnlich große Anzahl von HSV-Fans in der Fortuna-Arena zu kommen wie in den vergangenen beiden Spielzeiten (15.000 und 10.000). Zwar wird auch das Gästekontingent von rund 5.000 Karten kostenfrei zur Verfügung gestellt. Durch die hohe Nachfrage unter den Fortuna-Fans dürften aber die Chancen für HSV-Anhänger sinken, über dieses Kontingent hinaus Tickets zu ergattern. Wechselbörse Zweite Liga | 19.07.2022 11:32

Hansa Rostock verpflichtet weiteren Innenverteidiger

Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison vermeldet. Vom 1. FC Nürnberg wechselt Innenverteidiger Ahmet Gürleyen an die Ostsee. Hansa-Sportdirektor Amir Shapourzadeh bezeichnete den 25-Jährigen als "absoluten Wunschkandidaten". Der Deutsch-Türke bringe "mit seiner giftigen und galligen Spielweise genau die Aggressivität mit, die in der 3. Liga erforderlich sein wird". Für Nürnberg lief der gebürtige Berliner 15 Mal in der Zweiten Liga auf, zuvor absolvierte er für Wehen-Wiesbaden 81 Partien in der Dritten Liga. Wechselboerse | 18.07.2024 16:21

DFB-Pokal: Phönix Lübeck vor großer Kulisse gegen Borussia Dortmund

Der Umzug in das Hamburger Volksparkstadion für die erste Hauptrunde des DFB-Pokal-Wettbewerbs lohnt sich für den 1. FC Phönix Lübeck. Knapp einen Monat vor der Partie des Fußball-Regionalligisten gegen den Bundesligisten und Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund (17. August, 18 Uhr) wurden schon 39.500 Tickets verkauft, bestätigte Phönix. 16.000 Karten gingen an den BVB, 3.000 waren für Fans der Lübecker reserviert. Die weiteren Tickets sind seit Dienstag im freien Verkauf. Ansetzungen 1. Runde | 18.07.2024 14:16

Olympische Spiele 2024 bei sportschau.de

Fussball

Fußball-Wechselbörsen

Marco Grüll von Rapid Wien. © picture alliance / IPA Foto: Lisa Guglielmi

Bundesliga - Zu- und Abgänge: Werder Bremen, VfL Wolfsburg, FC St. Pauli, Holstein Kiel

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, VfL Wolfsburg, FC St. Pauli und Holstein Kiel in der Saison 2024/2025 im Überblick. mehr

Braunschweigs Robin Krauße (l.) im Duell mit Hannovers Louis Schaub © picture alliance / DPA

2. Liga - Zu- und Abgänge: HSV, Hannover 96, Eintracht Braunschweig

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Zweitligisten HSV, Hannover 96 und Eintracht Braunschweig in der Saison 2024/2025 im Überblick. mehr

Philipp Kühn © Witters

3. Liga - Zu- und Abgänge: Hansa Rostock, VfL Osnabrück, Hannover 96 II

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, VfL Osnabrück und Hannover 96 II in der Saison 2024/2025 im Überblick. mehr

Mehr Sport

Video-Tipp

Symbolbild Spielsucht © NDR
30 Min

Spielsucht: Die Beichte eines Fußball-Insiders

Spielsucht - ein weit verbreitetes Problem. Und eine Krankheit, die Alex Jacob an den persönlichen Abgrund geführt hat. Es war ein langer Weg aus dem Teufelskreis heraus. 30 Min

Boris "Swift Rock" Leptin beim Breakdance © Manuel Weber
29 Min

Breaking Germany - Pioniere des Breakdance

Vor gut 40 Jahren erreichte das Breakdance-Fieber Deutschland, die Szene erlebte in Ost und West einen Boom. In der Sportclub Story erzählen die deutschen Breaking-Pioniere von einer verrückten Zeit. 29 Min

Collage / Montage zum Spiel Deutschland gegen Polen bei der WM 1974 © NDR
30 Min

Die Wasserschlacht - Polens Fußball-Trauma von 1974

WM 1974. Deutschland und Polen spielen trotz unbespielbarem Rasen um den Einzug ins Finale. 50 Jahre danach ist die Wasserschlacht in Polen nicht vergessen. 30 Min

Burgwall Boys in der Umkleide © NDR
30 Min

Die Burgwall Boys: Bremens Underdogs träumen vom Profifußball

Der Blumenthaler SV spielt erstmals in der U17-Bundesliga. Der kleine Bremer Amateurverein will mit ehrenamtlicher Arbeit gegen die Kaderschmieden von RB Leipzig, VfL Wolfsburg und Werder Bremen bestehen. 30 Min