Fair-Play-Preis der FIFA an Ex-Bremer Thy

Der frühere Bremer und St.-Pauli-Profi Lennart Thy ist mit dem Fair-Play-Preis der FIFA ausgezeichnet worden. Der 26-Jährige hatte Stammzellen gespendet - und dafür auf ein Ligaspiel verzichtet. mehr

HSV: Steckt der Fehler im System?

Das 0:5-Debakel gegen Regensburg hat den HSV hart getroffen. Erstmals steht auch Trainer Christian Titz in der Kritik. Muss er womöglich sein Spielkonzept überdenken? mehr

Hannover 96: Ein Sieg muss endlich her

Zwei Remis, zwei Niederlagen: Hannover 96 hat den Saisonstart verpatzt und steht unter Druck. Gelingt heute der erste Sieg? Gegner ist Champions-League-Teilnehmer Hoffenheim. mehr

Werder - Hertha BSC: (K)ein Spitzenspiel

Vierter gegen Zweiter - das hört sich nach einem Bundesliga-Spitzenspiel an. Doch Werder-Coach Florian Kohfeldt will die Partie gegen Hertha BSC nicht zu hoch hängen. mehr

Flensburgs Bundesliga-Weste bleibt blütenweiß

Die SG Flensburg-Handewitt hat auch ihre sechste Bundesliga-Partie gewonnen. Beim TBV Lemgo Lippe siegte der Handball-Meister 23:21. Die TSV Hannover-Burgdorf schlug Ludwigshafen klar. mehr

04:37
Nordmagazin

"Kraftakt" - ein Film über Doping in der DDR

20.09.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Benjamin Unger und André Keil haben einen Film über Doping, Sadismus und sexuellen Missbrauch gegenüber Leistungssportlerinnen in der DDR gedreht: "Kraftakt". Video (04:37 min)

Kurzmeldungen

Zweiter Saisonsieg für die HSV-Handballer

Die Handballer des HSV Hamburg haben in der zweiten Bundesliga ihren zweiten Saisonsieg eingefahren. In eigener Halle setzte sich der Auf-steiger vor 2.580 Zschauern gegen den Dessau-Roßlauer SV 25:17 (8:10) durch. Grundstein für den Erfolg war ein 10:1-Lauf zwischen der 35. und 51.Minute, in der der HSV aus einem 11:13 ein 21:14 machte. Bester Hamburger Werfer war Kevin Herbst mit sechs Treffern. In der Tabelle verließ das Team von Trainer Torsten Jansen die Abstiegsränge und ist nun Zwölfter. | 24.09.2018 21:36

Geldstrafe für den SV Meppen

Fußball-Drittligist SV Meppen muss eine Geldstrafe in Höhe von 2.000 Euro bezahlen. Fans der Emsländer hatten am 30. Juli zu Beginn der Partie bei den Sportfreunden Lotte (0:0) kleine Schaumstoffbälle aufs das Spielfeld geworfen. Das Spiel musste daraufhin für eine Minute unterbrochen werden. Der SVM stimmte dem Urteil zu. Es ist damit rechtskräftig. | 24.09.2018 17:17

Ein Spiel Sperre für Hannovers Albornoz

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Miiko Albornoz vom Bundesligisten Hannover 96 für ein Bundesliga-Spiel gesperrt. Das teilte der DFB am Montag in Frankfurt/Main mit. Der Abwehrspieler hatte am Sonnabend beim 0:2 in Nürnberg wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen. Das Urteil ist rechtskräftig. | 24.09.2018 15:45

HSV bangt gegen Fürth um Trio

Nach der 0:5-Pleite gegen Jahn Regensburg plagen den Fußball-Zweitligisten Hamburger SV personelle Sorgen. Mittelfeld-Antreiber Orel Mangala sowie die Angreifer Hee-chan Hwang (beide Prellung) und Jann-Fiete Arp drohen für die Partie am Donnerstag (20.30 Uhr, im Livecenter bei NDR.de) in Fürth auszufallen. | 24.09.2018 14:14

Tennis: Fed-Cup-Partie in Braunschweig

Das deutsche Fed-Cup-Team wird sein Erstrundenmatch 2019 gegen Weißrussland in Braunschweig austragen. Das teilte der Deutsche Tennis Bund (DTB) am Montag mit. Gespielt wird am 9. und 10. Februar 2019 in der 4.500 Zuschauer fassenden Volkswagen Arena. Für das Match gegen die Weißrussinnen wird ein Hartplatz verlegt. | 24.09.2018 13:25

Zverev mit Team Europa erneut Laver-Cup-Sieger

Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev hat beim Laver Cup in Chicago das Team Europa zur Titelverteidigung geführt. Der Hamburger besiegte den Wimbledon-Finalisten Kevin Anderson vom Team Welt mit 6:7 (3:7), 7:5, 10:7 und sicherte seiner Mannschaft damit den entscheidenden Punkt zum 13:8 für den Gesamtsieg. "Alle Partien waren sehr knapp an diesem Wochenende, nicht nur dieses", sagte der 21 Jahre alte Zverev: "Einige Punkte hier und dort - und es hätte anders ausgehen können. Aber das wichtigste ist, dass wir den Titel verteidigt haben." | 24.09.2018 09:40

Mehr Sport

"Kraftakt": Folgen des DDR-Leistungssportsystems

In Schwerin ist der Dokumentarfilm "Kraftakt" voraufgeführt worden. In der NDR Produktion haben sich André Keil und Benjamin Unger mit den Folgen des DDR-Leistungssportsystems auseinandergesetzt. mehr

Deutschland-Achter beim Kanal-Cup geschlagen

Der Deutschland-Achter hat bei der 18. Auflage des Kanal-Cups den zweiten Platz belegt. Der Welt- und Europameister musste beim Ruder-Marathon den USA den Vortritt lassen. mehr

30:30
Sportclub

Sportclub Story: Der Ben-Johnson-Skandal

23.09.2018 23:35 Uhr
Sportclub

9,79 Sekunden über 100 Meter! Die ganze Welt feiert den Olympiasieg des kanadischen Sprinters Ben Johnson in Seoul 1988. Bis zwei Tage später die Bombe platzt: Johnson war gedopt. Video (30:30 min)

11:08
Sportclub
03:06
Sportclub

Glückliche Klaphake bei der Reit-WM

23.09.2018 22:50 Uhr
Sportclub

Fussball

Woche der Wahrheit für DFB und Präsident Grindel

Wird Deutschland Ausrichter der Fußball-EM 2024? Die Entscheidung naht. Für den DFB geht es um das wichtigste Zukunftsprojekt - für Präsident Reinhard Grindel vielleicht um seinen Job. mehr

0:5 - ein Tag zum Vergessen für den HSV

Der Hamburger SV ist im Zweitliga-Heimspiel gegen den SSV Jahn Regensburg böse unter die Räder gekommen. Die Hanseaten unterlagen nach einer ganz schwachen Vorstellung mit 0:5. mehr

VfL siegt bei Wiedersehen mit Ex-Coach Enochs

Wiedersehen macht Freude: Der VfL Osnabrück bleibt auswärts ungeschlagen, gegen Zwickau und Ex-Trainer Joe Enochs gelang ein unkämpfter Sieg - dank eines Traumtores. mehr

Harmlose "Wölfe" kassieren erste Niederlage

Bundesligist VfL Wolfsburg hat am Sonnabend die erste Niederlage der Saison kassiert. Die Niedersachsen mussten sich zu Hause dem bis dahin sieglosen SC Freiburg geschlagen geben. mehr

Hannovers Fehlstart ist perfekt

Hannover 96 wartet auch nach dem vierten Bundesliga-Spieltag noch auf den ersten Sieg. In Nürnberg verloren die Niedersachsen mit 0:2, nachdem Miiko Albornoz Rot gesehen hatte. mehr

Serra rettet "Störchen" einen Punkt

Zweitligist Holstein Kiel hat am Sonnabend dank Janni Serra die zweite Pleite hintereinander verhindert. Der Stürmer rettete mit seinem Tor in der 90. Minute den "Störchen" einen Punkt. mehr

03:09
Hallo Niedersachsen

Vor 40 Jahren: VfL Osnabrück schlägt Bayern

23.09.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:14
Hallo Niedersachsen

Der VfL Wolfsburg und VW

22.09.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Fussball-Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, Hannover 96 und VfL Wolfsburg zu der Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, Holstein Kiel und FC St. Pauli zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig, Hansa Rostock, SV Meppen und VfL Osnabrück zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr