Hannover 96: Hansson ist noch nicht das Ende

Fußball-Zweitligist Hannover 96 treibt den Kaderumbruch weiter voran. Nach Jannes Horn und Emil Hansson planen die Niedersachsen offenbar noch weitere Transferaktivitäten. mehr

Werder Bremen wochenlang ohne "Rakete" Rashica

Schlechte Nachrichten für Werder Bremen: Milot Rashica hat sich eine Muskelverletzung zugezogen, fehlt wochenlang - und ist damit schon der sechste Verletzte beim Bundesligisten. mehr

4:0 gegen die "Lilien" - Osnabrück nun Dritter!

Aufsteiger VfL Osnabrück sorgt in der Zweiten Liga für Furore. Durch den klaren Heimsieg gegen Darmstadt 98 am Montagabend sprangen die Niedersachsen auf den Relegationsrang drei. mehr

"Recken" schielen wieder leise nach oben

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat nach der schwachen Serie einen mittelschweren Umbruch hinter sich. Mit neuem Personal soll es nun wieder bergauf gehen. mehr

Isländer Sveinsson neuer Coach der HSG Nordhorn-Lingen

Die HSG Nordhorn-Lingen hat einen neuen Cheftrainer gefunden. Der Isländer Geir Sveinsson hat beim Aufsteiger in die Handball-Bundesliga einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben. mehr

Flensburg - Kiel: Kampf um Supercup und Jubiläumssieg

Dem Handball-Supercup kommt in diesem Jahr eine ganz besondere Bedeutung zu: Die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel stehen sich zum 100. Mal im direkten Duell gegenüber. mehr

Supercup gibt Rückenwind für Basketball-WM

Mit dem Sieg beim Supercup in Hamburg im Rücken starten die deutschen Basketballer zur Weltmeisterschaft. Gelingt dem Team um NBA-Star Dennis Schröder in China der große Wurf? mehr

03:20

"Entweder-oder" mit Flensburg-Coach Machulla

Meisterschale oder Champions-League-Pott? Ruhe oder Trubel? Fleisch oder Gemüse? Wie fallen wohl die Antworten von Handball-Trainer Maik Machulla von der SG Flensburg-Handewitt aus? Video (03:20 min)

Kurzmeldungen

Erstmals seit sieben Monaten: Greipel auf Podium

Der deutsche Rad-Altstar André Greipel hat mit dem zweiten Platz beim Grand Prix Zottegem die beste Platzierung seit fast sieben Monaten erreicht. Der 37-Jährige gewann dabei hinter Tagessieger Piotr Havik aus den Niederlanden den Sprint des Feldes. Für Greipel war es das erste Rennen seit seiner enttäuschenden Tour de France, bei der er in den Massensprints keine Rolle gespielt hatte. "Das war ein gutes Ergebnis mit mittelmäßigen Beinen", sagte Greipel, der zuletzt im Januar auf einem Podium stand. | 20.08.2019 19:28

Rittner rät Kerber zu Coach, "der Mut macht"

Deutschlands Damentennis-Chefin Barbara Rittner geht davon aus, dass Angelique Kerber bald einen neuen Coach findet. "Sie braucht jemanden, der anpackt und ihr Mut macht und eventuell aufkommende Zweifel beseitigt", sagte Rittner auf "eurosport.de". Die Kielerin Kerber hatte sich nach dem frühen Wimbledon-Aus von Rainer Schüttler getrennt. Alexander Zverev (Hamburg), der sich ebenfalls auf Trainersuche befindet, würde Rittner zu Boris Becker raten. Becker habe "das Know-how dazu, der perfekte Ratgeber zu sein". | 20.08.2019 17:17

HSV-Verteidiger Ewerton fehlt länger

Fußball-Zweitligist Hamburger SV muss für längere Zeit auf seinen Neuzugang Ewerton verzichten. Bei dem 30 Jahre alten Abwehrspieler, den der HSV verletzungsbedingt in dieser Saison noch nicht einsetzen konnte, wurde bei einer Nachuntersuchung ein kleiner Einriss in der Syndesmose diagnostiziert, teilten die Hanseaten mit. Die genaue Ausfalldauer stehe noch nicht fest. | 20.08.2019 16:13

SV Meppen verpflichtet Offensivspieler Rama

Fußball-Drittligist SV Meppen hat seinen Kader für die laufende Saison noch einmal verstärkt. Die Niedersachsen gaben am Dienstag die Verpflichtung von Offensivspieler Valdet Rama bekannt. Der 31 Jahre alte ehemalige albanische Nationalspieler erhält einen Zweijahresvertrag mit einer leistungsabhängigen Verlängerungsoption um ein weiteres Jahr. Rama war in Deutschland bereits für den VfL Wolfsburg, FC Ingolstadt, Hannover 96, 1860 München und die Würzburger Kickers aktiv. Zuletzt spielte er für den albanischen Erstligisten FK Kukesi. Wechselbörse | 20.08.2019 14:40

Vielseitigkeits-EM: Ostholt sagt Teilnahme ab

Gut eine Woche vor dem Start der Vielseitigkeits-EM in Luhmühlen (28. August bis 1. September) hat der deutsche Reiter Andreas Ostholt (Warendorf) seine Teilnahme abgesagt. Seine Stute Corvette hatte zuletzt beim Turnier in Haras du Pin zwei Eisen verloren und sich leicht verletzt. Die deutsche Equipe gehört bei der Europameisterschaft zu den Favoriten. Für Ostholt rückt Christoph Wahler (Warendorf) mit Carjatan nach. Die deutsche Mannschaft startet bei der Heim-EM mit zwölf Paaren. | 20.08.2019 11:57

St.-Pauli-Stürmer Gyökeres muss pausieren

Beim Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli gehen die Personalsorgen weiter. Wie die Hanseaten mitteilten, konnte Stürmer-Zugang Viktor Gyökeres krankheitsbedingt am Dienstag nicht trainieren. Wie lange der 21 Jahre alte Schwede ausfällt, ist offen. Dafür kehrte der von einem Muskelfaserriss genesene Norweger Leo Östigard ins Teamtraining zurück. Verteidiger Marc Hornschuh (Belastungssteuerung) trainierte individuell. Im Punktspiel beim VfB Stuttgart (1:2) standen dem Kiezclub am vergangenen Sonnabend insgesamt elf Akteure nicht zur Verfügung. | 20.08.2019 14:15

Handball

Handball-Strukturreform: Mitglieder sollen zahlen

Die Mitgliedszahlen in Schleswig-Holsteins Handballvereinen sinken. Deutschlandweit geht der Trend in die gleiche Richtung. Eine Reform soll das ändern. Die Finanzierung ist jedoch umstritten. mehr

Mehr Sport

16:42
Sportclub

NBA-Profi Theis: "Immer noch wie ein Traum"

Sportclub

Aus Niedersachsen in die NBA: Daniel Theis lebt seinen Traum. Im Sportclub spricht der Celtics-Profi über die beste Basketball-Liga der Welt und die WM-Chancen der deutschen Nationalmannschaft. Video (16:42 min)

Fussball

Fall Jatta: Auch Bochum protestiert gegen HSV-Sieg

Nach dem 1. FC Nürnberg hat auch der VfL Bochum Einspruch gegen die Wertung des Spiels gegen den HSV eingelegt. Am Montagabend bezog HSV-Sportvorstand Jonas Boldt Stellung. mehr

DFB-Pokal: Vier Heimspiele für die Nordclubs

In der zweiten Runde des DFB-Pokals empfängt der VfL Wolfsburg RB Leipzig, Werder trifft auf Heidenheim. Der HSV hat Stuttgart zu Gast, St. Pauli die Frankfurter Eintracht. Kiel muss nach Verl. mehr

Lee schießt Holstein Kiel zum ersten Sieg

Holstein Kiel hat am dritten Zweitliga-Spieltag den ersten Sieg gefeiert. Die "Störche" rangen den Karlsruher SC nieder. Jae-Sung Lee traf beim 2:1-Erfolg doppelt. mehr

3:0! Braunschweig stürmt den Betzenberg

Eintracht Braunschweig spielt in der Dritten Liga weiter oben mit. Nach einer bärenstarken Leistung gewannen die Niedersachsen 3:0 beim 1. FC Kaiserslautern - der vierte Sieg im fünften Spiel. mehr

Hansa nach erneuter Pleite schon im Krisenmodus

Bei Hansa Rostock schrillen nach drei Pleiten in fünf Drittliga-Partien bereits die Alarmglocken. Coach Härtel hofft, "schnell die Kurve zu kriegen". Dafür aber braucht es wohl Verstärkungen. mehr

Fussball-Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und des VfL Wolfsburg zur Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück zur Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig zur Saison 2019/2020 im Überblick. mehr