Ein Kind beim Kopfball © IMAGO / MIS

Kein Kopfball-Verbot für Kinder: Neurologe kritisiert DFB-Entscheidung

Mit Blick auf die möglichen Folgeschäden rät Dr. Andreas Gonschorek zu restriktivem Vorgehen unterhalb von 13 Jahren. mehr

Alexandra Popp © imago images / Sports Press Photo

VfL Wolfsburg: Popp fällt erneut wochenlang aus

Die Stürmerin musste sich am Donnerstag einer weiteren Operation am Knie unterziehen. Der VfL rechnet mit einer Zwangspause von vier bis sechs Wochen. mehr

HSV-Fans im Volksparkstadion © Witters Foto: Tim Groothuis

Trotz Corona-Krise: HSV traut sich "25.000 bis 30.000 Zuschauer" zu

Der neue HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld will so schnell wie möglich wieder deutlich mehr Fans im Volksparkstadion haben. Juristische Schritte seien nicht geplant. mehr

Ein enttäuschter Yari Otto von Eintracht Braunschweig © IMAGO / Eibner

Dritte Liga: Braunschweig verliert, Meppen zurück in der Erfolgsspur

Die Eintracht unterlag am Mittwoch in Zwickau, der SVM gewann beim SC Verl. Schlusslicht TSV Havelse unterlag Wehen Wiesbaden. mehr

Auf zur Ehrenrunde. Shaul Ladany an der Startlinie im Münchner Olympiastadion. © NDR/Martin Horning
45 Min

Der Weltrekordhalter und Holocaust-Überlebende Shaul Ladany

Zweimal entging der Israeli in Deutschland dem Tod: als Kind im Konzentrationslager Bergen-Belsen und als Athlet in München 1972. 45 Min

SWerder Bremens Ex-Trainer Markus Anfang schaut ernst. © IMAGO / Comsport

Gefälschter Impfpass: DFB sperrt Trainer Anfang

Die Sperre für den 47-Jährigen gilt bis Sommer. Zudem muss der ehemalige Trainer von Werder Bremen 20.000 Euro Strafe zahlen. mehr

Jubel bei den Spielern der Pinguins Bremerhaven © IMAGO / Eibner

DEL: Pinguins Bremerhaven gewinnen nach Corona-Quarantäne

Die stark ersatzgeschwächten Norddeutschen gewannen am Mittwoch gegen Schwenningen. Bereits heute geht's weiter - gegen denselben Gegner. mehr

Sport-Kurzmeldungen

Hamburg Towers gegen Ulm wieder vor bis zu 1.000 Zuschauern

Basketball-Bundesligist Hamburg Towers kann auch sein Heimspiel am Sonnabend (18.00 Uhr) gegen Ratiopharm Ulm vor 1.000 Zuschauern austragen. Wie der Club am Donnerstag mitteilte, müssen die Plätze in der Arena aber aufgrund einer Bestimmung des Gesundheitsamtes neu angeordnet werden. Die zugelassenen Dauerkarten-Inhaber werden in einem Schachbrettmuster auf den Tribünen platziert. Es gilt die 2G-Plus-Regel. Die Gäste aus Baden-Württemberg sind aktuell Tabellendritter. Das Hinspiel im Dezember hatte Ulm knapp mit 78:74 für sich entschieden. | 27.01.2022 16:17

Werder Bremen verliert Testspiel 0:1 gegen Zwolle

Fußball-Zweitligist Werder Bremen hat während der Länderspielpause in einem Testspiel gegen PEC Zwolle den Kürzeren gezogen. Das 0:1 gegen den Tabellenletzten der niederländischen Eredivisie war die erste Niederlage unter Trainer Ole Werner. Dieser hatte eine B-Elf auf den Rasen geschickt. Von den etablierten Kräften war kaum jemand dabei. | 27.01.2022 15:55

Medien: FC Burnley an "Wölfe"-Stürmer Weghorst interessiert

Der englische Premier-League-Club FC Burnley ist offenbar an einer Verpflichtung des niederländischen Torjägers Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg interessiert. Das berichten englische Medien und der "kicker" am Donnerstag. Burnley ist derzeit Tabellenletzter und möchte den Abstieg nun durch die Verpflichtungen von Weghorst und des kroatischen EM-Teilnehmers Mislav Orsic von Dinamo Zagreb verhindern, so die Berichte. Wolfsburgs Sportchef Jörg Schmadtke hatte zuletzt jedoch betont, dass es kein konkretes Angebot für Weghorst gebe. | 27.01.2022 12:50

Hansa Rostock und Co. dürfen auf Zuschauer-Zulassung hoffen

Fußball-Zweitligist Hansa Rostock kann auf die Zulassung von Zuschauern hoffen. Nach NDR Informationen laufen derzeit Gespräche im Schweriner Landtag über die mögliche Zulassung von Zuschauern bei Sportgroßveranstaltungen. Das Kabinett will mögliche Lockerungen am kommenden Dienstag (1. Februar) beschließen. Profitieren würden davon neben Hansa Rostock der Volleyball-Bundesligist SSC Schwerin sowie die Zweiligisten HC Empor Rostock im Handball und Rostock Seawolves im Basketball. | 27.01.2022 09:11

Olympia-Reiter Tebbel zieht in die Niederlande

Der deutsche Springreiter Maurice Tebbel zieht nach dem Verlust seiner Spitzenpferde in die Niederlande. Der 26-Jährige wird ab dem 1. Februar für den Stall von Jan Tops & Athina Onassis in Valkenswaard reiten. Das schrieb der Profi aus dem niedersächsischen Emsbüren auf Instagram. Er habe dort die Chance, "auch weiterhin auf 5* Niveau zu reiten". Tebbel hat derzeit kein Pferd im Stall, um in der internationalen Spitze mitzuhalten. Mit Don Diarado gehörte er im Vorjahr auch zur Olympia-Mannschaft in Tokio. Don Diarado wird auf Wunsch des Besitzers seit ein paar Wochen von Harm Lahde geritten. Chacco's Son wird nur noch in der Zucht eingesetzt. | 27.01.2022 09:11

Fussball

Deniz Undav freut sich über ein Tor für St. Gilloise. © IMAGO / Panoramic International

Deniz Undav lebt sein belgisches Märchen

Der im niedersächsichen Achim geborene Stürmer ist mit Aufsteiger Saint-Gilloise auf Meisterkurs und Top-Torschütze der Liga. mehr

Kevin Paredes © IMAGO / Icon SMI

Transfergerüchte: Holt Wolfsburg US-Talent Paredes?

Laut Medienberichten wollen die "Wölfe" den 18-jährigen Linksfuß verpflichten. Holt der HSV den Niederländer Summerville? Transfergerüchte zu den Nordclubs bei NDR.de. Bildergalerie

Jubel bei den Rostocker Fußballern. © IMAGO / Fotostand

Datencheck: Hansa Rostock kommt aus der Krise und hält die Klasse

Der FC Hansa steht nach zuletzt sieben sieglosen Spielen nicht gut da. Die Datenanalyse zeigt aber, dass der Zweitliga-Aufsteiger viel richtig macht. mehr

Torjubel zum 2:0 durch Aaron Opoku für den VfL Osnabrück gegen die Würzburger Kickers © kolbert-press/Marc Niemeyer Foto: MarcxNiemeyer

VfL Osnabrück siegt verdient gegen Würzburger Kickers

Die Niedersachsen bestimmten beim 2:0-Erfolg über weite Strecken das Geschehen. Die Scherning-Elf ist dadurch weiter im Aufstiegsrennen der Dritten Liga. mehr

Videos/Audios

Handball

Ein Baustellen-Hütchen steht auf dem Logo der HBL. © imago images/Noah Wedel

Handball-Bundesliga: Corona-Sonderregelung für erste Spiele nach EM

Demnach dürfen Partien schon dann abgesagt werden, wenn sechs Feldspieler oder zwei Torhüter einer Mannschaft mit dem Coronavirus infiziert sind. mehr

Handball-EM bei sportschau.de

Mehr Sport

Die Eishockey-Spieler der Grizzlys Wolfsburg © imago images/Jan Huebner Foto: Franziska Gora

Erneuter Corona-Ausbruch bei den Grizzlys Wolfsburg

Der Club aus der Deutschen Eishockey Liga hat den Trainingsbetrieb gestoppt, die DEL-Partie am Freitag in Augsburg fällt aus. mehr

Fans mit Mundschutz in einem Fußballstadion © Witters

Zuschauer beim Sport: Bayern schert aus - Flickenteppich wächst

Bund und Länder wollen einheitliche Regelungen herbeiführen, doch Bayern geht seinen eigenen Weg. Die Ligen beklagen eine "Ungleichbehandlung" des Sports. mehr

Ludger Beerbaum © IMAGO / Bildbyran

Staatsanwaltschaft startet Ermittlungsverfahren gegen Beerbaum

Ermittelt wird gegen den Springreiter wegen des Vorwurfs der quälerischen Tiermisshandlung in Mittäterschaft. extern

Oldenburgs Phil Pressey (l.) und Braunschweig Nichlos Tischler im Laufduell. © IMAGO / Hübner
1 Min

BBL: Löwen beenden Mini-Krise, Baskets ratlos

Die Baskets Oldenburg haben das Niedersachsenduell bei den Löwen Braunschweig klar verloren und bleiben BBL-Schlusslicht. 1 Min

Wechselbörse