Moritz Maximilian Niemann (USC Paloma) bejubelt den Einzug ins Pokalfinale. © imago images Foto: Niklas Heiden

Finaltag der Amateure: Welcher Nordclub holt sich ein DFB-Pokal-Ticket?

Für die Amateur-Clubs winken Duelle mit Bayern München, Dortmund oder Meister Leverkusen. Im NDR Livecenter sind heute vier norddeutsche Spiele im Videostream zu sehen. mehr

Flensburgs Trainer Ljubomir Vranjes fliegt nach dem Champions-League-Sieg 2014 durch die Luft. © IMAGO / Mika Volkmann

Flensburg beim Final Four: Es soll wieder brennen wie 2014

Zehn Jahre nach dem Triumph in der Champions League will die SG nun die European League gewinnen. Im Halbfinale heute wartet Bukarest. mehr

Alexander Zverev in Aktion im Finale in Rom gegen den Chilenen Nicolas Jarry. © IMAGO / IPA Sport

"Prime-Rafa": Zverev stellt sich auf harten Kampf gegen Nadal ein

Nach seiner schweren Verletzung vor zwei Jahren im Duell mit dem Spanier hatte Zverev auf ein (letztes) Wiedersehen gehofft - aber später im Turnier. mehr

Das Holstein Stadion in Kiel aus der Luft. © ARD

Kieler Holstein-Stadion rechtzeitig erstligareif? KSV optimistisch

Bis Anfang August müssen die zehn Auflagen der Deutschen Fußball Liga erfüllt sein. KSV-Präsident Steffen Schneekloth ist zuversichtlich, dass es klappt. mehr

Rostock-Fans werfen Rauchbomben und Raketen auf das Spielfeld und sorgen ob der Rauchschwaden für eine Spielunterbrechung. © Witters/LeonieHorky

Hansa Rostock will Randale aufarbeiten - und entschuldigt sich erneut

Der FCH steht vor einem Scherbenhaufen - sportlich und in der Außendarstellung. Der Verein werde versuchen, jeden Randalierer zu identifizieren. mehr

Spieler des FC St. Pauli bejubeln einen Treffer. © Witters/ValeriaWitters

Kader-Analyse nach Hartel-Abgang - Wo St. Pauli Handlungsbedarf hat

Der FC St. Pauli ist verdient als Zweitliga-Meister in die Fußball-Bundesliga aufgestiegen - und hat dennoch einige Baustellen, wie die Daten zeigen. mehr

Stefan Kuntz bei seiner offiziellen Präsentation als HSV-Vorstand © Witters Foto: Valeria Witters

Kuntz: "Will HSV in der Bundesliga sehen" - mit Trainer Baumgart

Der neue starke Mann beim HSV geht die Aufgabe mit "großem Ehrgeiz" an. Eine Trennung vom bisherigen Trainer wäre "nicht HSV-like". mehr

Rostock-Trainer Mersad Selimbegovic © Witters/LeonieHorky

Hansa Rostock: Auch Trainer Selimbegovic muss gehen

Zuvor hatte der Zweitliga-Absteiger schon die Trennung von Clubboss Robert Marien, Manager Kristian Walter und Scoutingchef Kevin Meinhardt bekannt gegeben. mehr

Marcel Hartel bei der Aufstiegsparty des FC St. Pauli © Witters Foto: Valeria Witters

Nach "überragender Zeit": Topscorer Hartel verlässt FC St. Pauli

Wohin es den Aufstiegsgaranten zieht, ist nicht bekannt. Er sprach aber von einer "besonderen Möglichkeit" - die die Kiezkicker sehr schmerzt. mehr

Stefan Kuntz bei seiner offiziellen Präsentation als HSV-Vorstand © picture alliance / Eibner-Pressefoto Foto: Valeria Witters
3 Min

"Herz hat geblubbert": Neuer HSV-Sportvorstand Kuntz stellt sich vor

Mit Stefan Kuntz soll der HSV endlich zurück in die erste Bundesliga. Der 61-Jährige setzt weiter auf Cheftrainer Steffen Baumgart. 3 Min

Sport-Kurzmeldungen

Hannover 96: Schaub vor Wechsel zu Rapid Wien?

Louis Schaub und Fußball-Zweitligist Hannover 96 gehen ab Sommer offenbar getrennte Wege. Übereinstimmenden Medienberichten von "Kurier" und "Bild" zufolge kehrt der 29-Jährige in seine österreichische Heimat zurück und wechselt zu Rapid Wien. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von 500.000 Euro für den Mittelfeldspieler, dessen Vertrag noch bis 2025 läuft. Schaub war vor zwei Jahren nach Hannover gekommen, absolvierte für die Niedersachsen seitdem 54 Zweitligaspiele (acht Tore, acht Vorlagen). Wechselbörse Zweite Liga | 25.05.2024 10:01

Werder Bremens Stadion-Sponsor ist insolvent

Der Stadion-Namenssponsor von Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat Insolvenz angemeldet. Drei Millionen Euro haben die Grün-Weißen bisher von der Firma "Wohninvest" pro Jahr erhalten. Doch schon in diesem Jahr ist die Zahlung ausgeblieben. Und er gehe nicht davon aus, dass Werder in der laufenden Saison noch Geld erhalten wird, zitiert Radio Bremen Hans-Jörg Otto, Geschäftsführer der Bremer Weser-Stadion GmbH (BWS). Die Ansprüche sollen aber geltend gemacht werden. Eigentlich läuft der Vertrag noch bis 2029. | 24.05.2024 20:24

Tennis: Lys übersteht Qualifikation der French Open

Eva Lys hat sich für die French Open der Tennisprofis qualifiziert. Die Hamburgerin setzte sich am Freitag im entscheidenden Spiel der Qualifikation mit 6:3, 6:7, 6:1 gegen die Russin Anastassija Wladimirowna Sacharowa durch. Nachdem es am Tag zuvor auch Jule Niemeier ins Hauptfeld geschafft hatte, sind insgesamt sechs deutsche Spielerinnen bei den French Open dabei - darunter auch Angelique Kerber (Kiel) und Tamara Korpatsch (Hamburg). | 24.05.2024 16:24

Eintracht Braunschweig verpflichtet ungarischen Stürmer Szabó

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig verpflichtet Stürmer Levente Szabó, der zuletzt leihweise bei Diosgyori VTK in der ersten ungarischen Liga spielte. Das teilten die Niedersachsen am Freitag mit. Bei den "Löwen" unterschreibt der Angreifer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026. Der 24-Jährige wurde in der Jugend beim italienischen Europa-League-Sieger Atalanta Bergamo ausgebildet. In der abgelaufenen Spielzeit traf der 1,95 Meter große Stürmer in 28 Spielen insgesamt sieben Mal, zudem legte er drei weitere Treffer auf. Szabó ist ehemaliger Junioren-Nationalspieler Ungarns. Zu- und Abgänge der 2. Liga | 24.05.2024 13:27

HSV: Immanuel Pherai wird Nationalspieler von Suriname

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat einen neuen Nationalspieler. Mittelfeldspieler Immanuel Pherai wurde am Freitag erstmals in die Nationalmannschaft von Suriname berufen. Der langjährige Juniorennationalspieler der Niederlande soll im Juni in den WM-Qualifikationsspielen gegen die karibischen Inselstaaten St. Vincent und die Grenadinen sowie Anguilla sein Länderspiel-Debüt für das Land an der Nordostküste Südamerikas geben. Der 23-Jährige wurde bei AZ Alkmaar und Borussia Dortmund ausgebildet und kam im vergangenen Jahr zum HSV. Suriname ist das Heimatland seines Vaters. | 24.05.2024 12:32

Fussball

Handball

Flensburgs Emil Jakobsen (l.) jubelt © Imago Images Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Final Four: Die SG Flensburg-Handewitt träumt vom Coup in Hamburg

Die SG-Handballer treffen im Halbfinale der European League am heutigen Sonnabend auf Dinamo Bukarest. mehr

Kiel Tomáš Mrkva jubelt © Imago Images Foto: Eibner-Pressefoto/Marcel von Fehrn EP_MFN

THW Kiel feiert Pflichtsieg gegen FA Göppingen

Der Handball-Rekordmeister hat gegen die Schwaben zwar zwischenzeitlich Probleme, gewinnt am Ende aber deutlich. mehr

Mehr Sport

Alexander Zverev und Rafael Nadal in Paris © picture alliance / ASSOCIATED PRESS

Kracher zum French-Open-Auftakt: Zverev in Runde eins gegen Nadal

Tennis-Olympiasieger gegen Sandplatzkönig: Das Los hat dem Hamburger den ungesetzten Spanier beschert. Auch Angelique Kerber hat ein schwieriges Duell erwischt. mehr

Spielszene Vechta (orange) gegen Chemnitz © IMAGO / Christian Becker

67:84 gegen Chemnitz: Rasta Vechta fliegt aus den BBL-Play-offs

Der Basketball-Bundesligist aus Niedersachsen verlor Spiel vier des Viertelfinals gegen die Niners - und damit die "Best of five"-Serie. mehr

Die Beachvolleyball-Spieler Nils Ehlers und Clemens Wickler. © Screenshot
2 Min

Nations Cup: Beachvolleyball auf dem Heiligengeistfeld

Bei einem Sieg gegen Slowenien könnte sich ein Hamburger Duo für Olympia qualifizieren. 2 Min

Video-Tipp

Symbolbild Spielsucht © NDR
30 Min

Spielsucht: Die Beichte eines Fußball-Insiders

Spielsucht - ein weit verbreitetes Problem. Und eine Krankheit, die Alex Jacob an den persönlichen Abgrund geführt hat. Es war ein langer Weg aus dem Teufelskreis heraus. 30 Min

Collage / Montage zum Spiel Deutschland gegen Polen bei der WM 1974 © NDR
30 Min

Die Wasserschlacht - Polens Fußball-Trauma von 1974

WM 1974. Deutschland und Polen spielen trotz unbespielbarem Rasen um den Einzug ins Finale. 50 Jahre danach ist die Wasserschlacht in Polen nicht vergesen. 30 Min

Ailton mit DFB-Pokal und Frank Baumann mit Meisterschale © picture-alliance / Andreas Altwein / Sven Simon / NDR
30 Min

Das Werder-Märchen 2004 - 20 Jahre Double

Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger! Völlig überraschend mischten die Bremer vor 20 Jahren die Bundesliga auf. Bis heute ist das Double der größte Erfolg der Vereinsgeschichte. 30 Min

Kim Kulig Collage © imago
29 Min

Kim Kulig - Vom Pechvogel zum Vorbild einer neuen Generation

Kim Kulig hatte eine tolle Karriere als Fußballerin vor sich. Doch durch eine schwere Knieverletzung wurde sie jäh ausgebremst und Sportinvalidin. Jetzt startet sie ihre zweite Karriere als Trainerin. 29 Min