Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Stefan Kuntz © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner-Pressefoto/Wolfgang Frank

HSV stellt Sportvorstand Boldt frei - Europameister Kuntz Nachfolger

Nach dem abermals verpassten Bundesliga-Aufstieg muss der langjährige Sportvorstand Jonas Boldt bei den Hamburgern seinen Posten räumen. Stefan Kuntz übernimmt sein Amt. mehr

Toni Kroos © Witters

Nationalspieler Kroos beendet Karriere nach der Fußball-EM

"Schluss bei Real, Schluss mit Fußball" - der gebürtige Greifswalder Toni Kroos schließt mit der Europameisterschaft seine Laufbahn als Fußballprofi ab. mehr

FC St. Paulis Jackson Irvine mit Meisterschale der 2. Bundesliga © Witters Foto: Valeria Witters

Die "Felge" auf dem Kiez - St. Pauli feiert Aufstieg und Meisterschaft

Australische Feierbiester, der "beste Trainer der Welt" und die Meisterschale: Der FC St. Pauli hat den Aufstieg am Montag groß gefeiert. mehr

Die Mannschaft von Holstein Kiel feiert auf dem Rathausbalkon © dpa Bildfunk Foto: Frank Molter

Kiel feiert Holsteins Fußball-Helden - Tausende jubeln KSV zu

Holstein Kiels Fußballer haben am Montag gemeinsam mit Tausenden Fans in der Landeshauptstadt eine rauschende Aufstiegsparty gefeiert. mehr

Bastian Schweinsteiger küsst den WM-Pokal © Witters Foto: MatthewAshton

Schweinsteiger: "Den deutschen Fans den Pokal zu präsentieren, war magisch"

Zehn Jahre nach dem WM-Sieg spricht Bastian Schweinsteiger im Sportschau-Interview über seinen schönsten WM-Moment, das Spiel seines Lebens im Finale und warum Deutschland den Pokal auch ein bisschen für Brasilien gewonnen hat. mehr

Benedikt Höwedes in Südtirol vor der WM 2014 in Brasilien © picture alliance / augenklick/firo Sportphoto | firo Sportphoto

"Dann bist du mausetot" - Höwedes und die Katastrophe vor dem WM-Titel

Der 27. Mai 2014 sollte Abwechslung in den Trainingslager-Alltag der deutschen Nationalmannschaft bringen, endet aber in einer Katastrophe. Weltmeister Höwedes beschäftigt der Unfall bis heute. mehr

FC St. Paulis Trainer Fabian Hürzeler (m.) und weitere Teammitglieder stehen mit roten Leuchtfackeln auf dem Bus bei der Aufstiegsfeier auf dem Weg zum Spielbudenplatz © picture alliance Foto: Christian Charisius

News-Blog Aufstieg: St. Pauli und Holstein Kiel feiern wilde Partys

Die "Kiezkicker" in Hamburg und die "Störche" in Kiel haben am Montag rauschende Aufstiegsfeste gefeiert. Die Saisonabschluss-Feiern im Live-Blog bei NDR.de. mehr

Die Collage zeigt Marcel Hartel (l.), Haris Tabakovic (M.) und Erik Engelhardt © Imago

Tore, Schüsse, Zweikämpfe, Pässe: Die 2. Fußball-Bundesliga in Zahlen

Wer war in welcher Kategorie der auffälligste Spieler der Zweiten Liga? Die Datenanalyse zur Saison 2023/2024. mehr

Rostocks Dennis Dressel (l.) und Jasper van der Werff reagieren auf den Absteig in die 3 Liga © Imago Images

Abstieg als Aufbruchssignal: Hansa Rostock will sich neu erfinden

Nach dem Abstieg aus der 2. Liga soll bei den Mecklenburgern kein Stein auf dem anderen bleiben. Der Verein soll laut Interimsboss Wehlend im "modernen Fußball" ankommen. mehr

Symbolbild Spielsucht © NDR
30 Min

Spielsucht: Die Beichte eines Fußball-Insiders

Spielsucht - ein weit verbreitetes Problem. Und eine Krankheit, die Alex Jacob an den persönlichen Abgrund geführt hat. Es war ein langer Weg aus dem Teufelskreis heraus. 30 Min

Sport-Kurzmeldungen

BBL-Play-offs: Rasta Vechta verliert drittes Duell mit Chemnitz

Rasta Vechta droht im Kampf um die deutsche Basketball-Meisterschaft das vorzeitige Aus. Die Niedersachsen verloren am Dienstagabend das dritte Viertelfinal-Play-off-Spiel gegen die Niners Chemnitz mit 76:84 (41:46) und liegen nun in der Serie "Best of Five" mit 1:2 in Rückstand. Am Donnerstag (18.30 Uhr) kommt es erneut in Vechta zum vierten Aufeinandertreffen beider Mannschaften. Der Sieger des Viertelfinal-Duells trifft in der Vorschlussrunde auf Alba Berlin. Die Hauptstädter gewannen am Dienstag auch das dritte Spiel gegen die Baskets Bonn mit 93:86 (41:40) und zogen als erstes Team ins Halbfinale ein. Ergebnisse BBL-Play-offs | 21.05.2024 16:18

Eintracht Braunschweig verpflichtet Verteidiger Kevin Ehlers

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig hat Innenverteidiger Kevin Ehlers verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt von der SG Dynamo Dresden zu den Niedersachsen. Beim BTSV erhielt der Sohn des früheren Bundesliga-Profis Uwe Ehlers einen Vertrag bis 2027. Ehlers stammt aus der Jugend von Hansa Rostock und wechselte 2016 nach Dresden.  | 21.05.2024 20:06

HSV verpflichtet Mittelfeldspieler Lukasz Poreba fest

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat den bisher vom französischen Erstligisten RC Lens ausgeliehenen Lukasz Poreba fest verpflichtet. Das teilte der Tabellenvierte der abgelaufenen Saison am Dienstagnachmittag mit. Angaben zur Vertragslaufzeit und den Ablösemodalitäten machte der HSV nicht. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler absolvierte bisher 18 Pflichtspiele für die Hanseaten, in denen ihm zwei Tore gelangen. Sein Kontrakt bei Lens war ursprünglich noch bis 2027 datiert. | 21.05.2024 16:18

DFB-Frauen wieder mit Popp und Hegering gegen Polen

Mit den Rückkehrerinnen Alexandra Popp und Marina Hegering geht Bundestrainer Horst Hrubesch in die EM-Qualifikationsspiele gegen Polen. Der 73-Jährige nominierte am Dienstag 23 Spielerinnen für die Partien am 31. Mai (20.30 Uhr) in Rostock und am 4. Juni (18 Uhr/live im Ersten) im polnischen Gdynia. Die beiden Stammkräfte vom VfL Wolfsburg hatten zuletzt beim 3:2 in Österreich und 3:1 gegen Island verletzt gefehlt. | 21.05.2024 14:18

Für die EM: HSV übergibt Volksparkstadion an die UEFA

Bis Anfang Juli ist Fußball-Zweitligist Hamburger SV nur noch Gast in seinem eigenen Volksparkstadion. Am Dienstag, zwei Tage nach dem Saisonende, hat der Club die Arena an den europäischen Fußballverband UEFA übergeben. In Hamburg finden fünf EM-Spiele statt. Unter anderem werden alle HSV-Werbeflächen neutralisiert - die UEFA präsentiert dann ihre eigenen Sponsoren. Wenn die HSV-Profis Ende Juni mit der Vorbereitung auf die neue Saison beginnen, müssen sie vom Stadion ins benachbarte Nachwuchsleistungszentrum umziehen. Für den Verein lohnt sich der Aufwand: Der HSV kassiert pro EM-Spiel annähernd eine halbe Million Euro an Miete - insgesamt also rund 2,5 Millionen Euro. | 21.05.2024 10:40

Fussball

Handball

Kiel Tomáš Mrkva jubelt © Imago Images Foto: Eibner-Pressefoto/Marcel von Fehrn EP_MFN

THW Kiel feiert Pflichtsieg gegen FA Göppingen

Der Handball-Rekordmeister hat gegen die Schwaben zwar zwischenzeitlich Probleme, gewinnt am Ende aber deutlich. mehr

Frust bei HSV-Handballer Niklas Weller. © IMAGO / Lobeca
3 Min

Quo vadis, HSV Hamburg? Handballer zwischen Hoffen und Bangen

Der HSVH hat keine Lizenz für die kommende Saison erhalten. Die Zukunft des Bundesligisten ist ungewiss - nicht zum ersten Mal. 3 Min

Mehr Sport

Alexander Zverev küsst die Trophäe nach seinem Turniersieg in Rom. © picture alliance/dpa/AP | Alessandra Tarantino

Zweiter Triumph in Rom: Zverev bereit für French Open

Im Finale der Italian Open setzte sich der Hamburger gegen den Chilenen Nicolas Jarry glatt in zwei Sätzen durch. Kurz vor Paris zeigt er sich in Top-Form. mehr

Video-Tipp

Collage / Montage zum Spiel Deutschland gegen Polen bei der WM 1974 © NDR
30 Min

Die Wasserschlacht - Polens Fußball-Trauma von 1974

WM 1974. Deutschland und Polen spielen trotz unbespielbarem Rasen um den Einzug ins Finale. 50 Jahre danach ist die Wasserschlacht in Polen nicht vergesen. 30 Min

Ailton mit DFB-Pokal und Frank Baumann mit Meisterschale © picture-alliance / Andreas Altwein / Sven Simon / NDR
30 Min

Das Werder-Märchen 2004 - 20 Jahre Double

Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger! Völlig überraschend mischten die Bremer vor 20 Jahren die Bundesliga auf. Bis heute ist das Double der größte Erfolg der Vereinsgeschichte. 30 Min

Burgwall Boys in der Umkleide © NDR
30 Min

Die Burgwall Boys: Bremens Underdogs träumen vom Profifußball

Der Blumenthaler SV spielt erstmals in der U17-Bundesliga. Der kleine Bremer Amateurverein will mit ehrenamtlicher Arbeit gegen die Kaderschmieden von RB Leipzig, VfL Wolfsburg und Werder Bremen bestehen. 30 Min

Kim Kulig Collage © imago
29 Min

Kim Kulig - Vom Pechvogel zum Vorbild einer neuen Generation

Kim Kulig hatte eine tolle Karriere als Fußballerin vor sich. Doch durch eine schwere Knieverletzung wurde sie jäh ausgebremst und Sportinvalidin. Jetzt startet sie ihre zweite Karriere als Trainerin. 29 Min