Fans des VfL Osnabrück schwenken Fahnen im Stadion an der Bremer Brücke. © IMAGO / PaetzelPress

Mythos Bremer Brücke: 125 Jahre VfL Osnabrück

Der Fußball-Zweitligist wird heute 125 Jahre alt. Himmel und Hölle, Aufstieg und Abstieg im steten Wechsel - der Wahnsinn hat Tradition beim VfL. mehr

Eintracht Braunschweig gegen Hannover 96: Eine Rakete landet auf dem Spielfeld © imago images Foto: Jan Huebner

Eintracht-Boss: Pyro-Vorfälle beim Niedersachsenderby "absolut inakzeptabel"

Beim Derby zwischen Braunschweig und Hannover wurde wieder einmal viel Pyrotechnik gezündet. Eintracht-Boss Wolfram Benz findet nun klare Worte. mehr

Naby Keïta sitzt auf der Bank. © IMAGO / Matthias Koch

Werder-Profi Keïta nach Disziplinlosigkeit rassistisch beleidigt

Mittelfeldspieler Naby Keïta von Werder Bremen ist das Ziel rassistischer Beleidigungen geworden. Er hatte nicht dem Kader angehören wollen. mehr

Trainer Thomas Popiesch von den Fischtown Pinguins aus Bremerhaven mit seinen Spielern © IMAGO/Sportfoto Zink Foto: Thomas Hahn

Bremerhaven-Trainer Popiesch: DEL-Finale gegen die eigene Vergangenheit

Die Fischtown Pinguins spielen ab heute gegen die Eisbären Berlin um die deutsche Eishockey-Meisterschaft. Für den Coach werden es ganz besondere Duelle. mehr

Die Zweitliga-Meisterschale © Witters Foto: Valeria Witters

Noch fünf Spieltage: So endet laut KI die Zweitliga-Saison

Vier Nordclubs spielen oben mit und machen sich Hoffnung auf den Bundesliga-Aufstieg. Die anderen drei Vereine aus dem Norden kämpfen um den Klassenerhalt. mehr

Die olympischen Ringe vor dem Eiffelturm in Paris © picture alliance / abaca | Apaydin Alain/ABACA
2 Min

100 Tage bis Paris: Das Comeback der Mannschaftssportarten

In 100 Tagen beginnen die Olympischen Spiele. Aus deutscher Sicht gibt es in Paris eine Renaissance der Mannschaftssportarten. 2 Min

Sport-Kurzmeldungen

VfL Osnabrück gegen Eintracht Braunschweig mit Sondertrikot

Die Fußballer des VfL Osnabrück werden anlässlich des 125. Vereinsjubiläums im Zweitligaspiel am Sonnabend (13 Uhr, im NDR Livecenter) gegen Eintracht Braunschweig in einem Sondertrikot auflaufen. Das Outfit orientiert sich an historischen Vorlagen: Lilafarbene Trikots mit abgesetztem weißen Kragen und auf der Brust das Wappen der Stadt. Dazu weiße Hosen und schwarze Stutzen. Die Schrift der Zahlen und Spielernamen entspricht der Typografie der 1920er-Jahre (auch wenn damals weder Nummern noch Namen auf den Trikots waren). | 17.04.2024 09:46

VfB Lübeck: Boland und Klewin wollen bleiben

Beim abstiegsbedrohten Fußball-Drittligisten VfB Lübeck laufen die Planungen für die neue Saison, die die Schleswig-Holsteiner aller Voraussicht nach in der Regionalliga Nord spielen werden. "Ich würde gerne in Lübeck bleiben, der VfB ist ein toller Verein", erklärte Mirko Boland, dessen Vertrag ausläuft, den "Lübecker Nachrichten". Der 36-Jährige schränkte aber ein: "Wenn ich den Weg mitgehe, müssen sich vorher noch einige Fragen klären." Auch für Torhüter Philipp Klewin wäre die Regionalliga "eine Option. Meine Familie fühlt sich hier sehr wohl." | 17.04.2024 09:38

Hannovers Basketballerinnen verpassen Finaleinzug

Die TK Hannover Luchse haben in der Basketball-Bundesliga der Frauen den Einzug ins Finale verpasst. Am Dienstagabend musste sich der deutsche Pokalsieger im entscheidenden fünften Spiel der Play-off-Halbfinalserie beim Titelverteidiger Keltern deutlich mit 51:69 (28:38) geschlagen geben. Keltern hatte die Serie zunächst mit zwei Heimsiegen angeführt, die beiden nachfolgenden Spiele in Hannover dann aber verloren. Im Finale ist Alba Berlin der Gegner. Play-offs | 16.04.2024 21:04

Zverev vor Sandplatzsaison: "Werde meine Form finden"

Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev sieht sich auf einem guten Weg für die anstehenden Turniere der Sandplatzsaison mit dem Höhepunkt French Open. "Ich bin mir relativ sicher, dass ich meine Form finden werde", kündigte der Weltranglistenfünfte in München an, wo er am Mittwoch im Achtelfinale erstmals aufschlagen wird. Der Hamburger trifft auf den Österreicher Jurij Rodionov. Zverev war jüngst beim Masters in Monte-Carlo im Achtelfinale gegen den späteren Turniersieger Stefanos Tsitsipas ausgeschieden. | 16.04.2024 15:32

Stützpunkt: Zahl der Hamburger Olympia-Athleten bleibt stabil

Der Hamburger Spitzensport rechnet auch künftig mit einer hohen Teilnehmerzahl aus der Hansestadt bei Olympischen Spielen. "Da bin ich sehr, sehr zuversichtlich, dass wir die Zahl von 30 bis 35 Athletinnen und Athleten einhalten werden. Also unser Anspruch ist natürlich, sie zu steigern", sagte Ingrid Unkelbach, die seit 2001 den Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein leitet und das Problem schilderte, dass in einigen Bereichen wenig Nachwuchs nachkommt. Gerade im Schwimmen habe es durch die Pandemie "ganze Ausfälle von Jahrgängen" gegeben. | 16.04.2024 15:20

Fussball

Handball

Mehr Sport

Video-Tipp

Die Grafik zeigt die Bremer Brücke in Osnbrück und das Logo des VfL Osnabrück. © NDR
30 Min

Mythos Bremer Brücke - 125 Jahre VfL Osnabrück

Am 17. April feiert der VfL Osnabrück sein Vereinsjubiläum: 125 Jahre voller Tradition mit dem Mythos Bremer Brücke. 30 Min

Böhme Klühspies © Imago Images
30 Min

Das vergessene Finale - Duell der deutschen Handballmeister

1979. Finale des Europapokals der Landesmeister. Empor Rostock gegen TV Großwallstadt. Meister Ost gegen Meister West. 30 Min

Montage: Wolfsburgs Meistermacher Felix Magath reckt die Schale in den Himmel. Stürmer Grafite die Torjäger-Kanone © NDR Screenshots
30 Min

Magaths Meisterwerk - das Fußballwunder des VfL Wolfsburg

Angeführt von Torjäger Grafite gewann der VfL Wolfsburg 2008/2009 die deutsche Fußball-Meisterschaft. Für Trainer Felix Magath ein ganz besonderer Titel. 30 Min

Boris "Swift Rock" Leptin beim Breakdance © Manuel Weber
29 Min

Breaking Germany - Pioniere des Breakdance

Vor gut 40 Jahren erreichte das Breakdance-Fieber Deutschland, die Szene erlebte in Ost und West einen Boom. In der Sportclub Story erzählen die deutschen Breaking-Pioniere von einer verrückten Zeit. 29 Min