VfL-Fußballerinnen wollen Geschichte schreiben

Wolfsburgs Fußballerinnen können am Sonnabend mit einem Sieg im Finale gegen die SGS Essen zum sechsten Mal in Serie den DFB-Pokal gewinnen. Das gelang bis dato noch keinem Club. mehr

HSV und die Hecking-Frage: Es riecht nach Trennung

Die Zukunft von Coach Dieter Hecking beim HSV ist mehr als fraglich. Der 55-Jährige soll nach einem Gespräch über die Vertragsverlängerung "ernüchtert" gewesen sein, berichten Hamburger Medien. mehr

Neidharts leiser Ausstand beim SV Meppen

Coach Christian Neidhart gibt am Sonnabend im Drittliga-Spiel gegen Braunschweig nach sieben Jahren seinen Ausstand beim SV Meppen. Der Sportclub überträgt die Partie ab 14 Uhr live im TV und bei NDR.de. mehr

Rostock in Chemnitz: Duell mit Drama-Garantie

Hansa Rostock muss am Sonnabend in Chemnitz siegen und auf Patzer der Konkurrenz hoffen, um noch auf den Relegationsrang zu springen. Die Gastgeber sind im Abstiegskampf zum Siegen verdammt. mehr

Nicht Fisch, nicht Fleisch: Werder 0:0 gegen Heidenheim

Von der Euphorie nach der Rettung war nichts mehr übrig: Werder Bremen hat sich im Relegationshinspiel gegen Heidenheim zu einem torlosen Remis gemüht. Besonders offensiv enttäuschte der Favorit. mehr

03:10

Bald-Wolfsburgerin Oberdorf hofft auf Sieg gegen VfL

Wolfsburgs Fußballerinnen gehen als klarer Favorit in das Pokalfinale am Sonnabend gegen Essen. Die Hoffnungen des Außenseiters ruhen auf einer Spielerin, die in der neuen Serie für den VfL spielen wird. Video (03:10 min)

Sport-Kurzmeldungen

HSV-Profi van Drongelen erfolgreich am Kreuzband operiert

Fußball-Profi Rick van Drongelen vom Hamburger SV ist am Kreuzband operiert worden. "Die Kreuzband-OP ist gut verlaufen. Wir wünschen Dir eine gute und schnelle Genesung", teilte der Zweitligist nach dem Eingriff am Freitag in der Hansestadt via Twitter mit. Der 21 Jahre alte Abwehrspieler hatte sich die schwere Verletzung am vergangenen Sonntag beim Saisonfinale des HSV gegen den SV Sandhausen (1:5) zugezogen. | 03.07.2020 17:47

Wahl zum Welt-Handballtrainer: Machulla nominiert

Maik Machulla von der SG Flensburg-Handewitt steht auf der Auswahlliste zum Welt-Handballtrainer des Jahres 2019. Das gab die Internationale Handball-Föderation (IHF) bekannt. Zu den weiteren fünf Kandidaten gehört Dänemarks Nationalcoach Nikolaj Jacobsen, der ehemalige Flensburg-Profi Christian Berge (Norwegen), der Spanier Roberto Parrondo und der Franzose Didier Dinart. Das Ergebnis der Online-Abstimmung soll am 18.Juli bekanntgegeben werden. Dann wird auch der Welthandballer benannt. Dafür sind die beiden THW-Kiel-Spieler Niklas Landin und Sander Sagosen nominiert. | 03.07.2020 16:10

Baskets holen Hornsby, Marelja verlässt die Löwen

Basketball-Bundesligist Baskets Oldenburg hat sich mit Shooting Guard Keith Hornsby verstärkt. Einen Tag nach der Verpflichtung von Sebastian Herrera bestätigte der Club den Transfer des 28-Jährigen vom polnischen Club Polski Cukier Torun. Keith Hornsby ist Sohn des mehrfachen Grammy-Gewinners Bruce Hornsby. Derweil gehen die Löwen Braunschweig und ihr Center Aleksandar Marelja zukünftig getrennte Wege. Der ursprünglich noch bis Sommer 2021 laufende Vertrag mit dem 28 Jahre alten Serben sei in "beiderseitigem Einvernehmen" aufgelöst worden, teilte der BBL-Club mit. | 03.07.2020 15:32

Schultz Kandidat bei St. Pauli

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli befindet sich nach übereinstimmenen Medienberichten bei der Suche nach einem Nachfolger von Trainer Jos Luhukay in der finalen Phase. Sportchef Andreas Bornemann werde zeitnah Gespräche mit vier oder fünf Kandidaten führen. Einer davon sei Timo Schultz, der ehemalige St.-Pauli-Profi und derzeitige U19-Coach des Clubs, bestätigte der Sportchef. Bernd Hollerbach sei hingegen "kein Thema". | 03.07.2020 13:40

96 verhandelt mit Stuttgart über Anton-Transfer

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat das Interesse des VfB Stuttgart am ehemaligen U21-Europameister Waldemar Anton bestätigt. "Ja, es stimmt, uns liegt eine Anfrage aus Stuttgart vor. Wir sind im Austausch", sagte 96-Sportchef Gerhard Zuber der "Bild". Nach Informationen der "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten" steht der Transfer des 23 Jahre alten Defensivallrounders kurz vor dem Abschluss. Als Ablösesumme stehen rund fünf Millionen Euro im Raum. | 03.07.2020 09:39

Tennis-Organisator setzt Zverev unter Druck

Tennis-Veranstalter Edwin Weindorfer hat Alexander Zverev unter Druck gesetzt. Es gebe zwei Möglichkeiten, sagte er der "Süddeutschen Zeitung": "Ich sage: Sascha, ich fasse dein Verhalten als Vertragsbruch auf", so der Österreicher. "Die zweite Möglichkeit ist, dass ich sage: Sascha, du bekommst von uns eine Chance, aber hier sind ganz klare Verhaltensregeln." Zverev war für sein Verhalten in der Corona-Krise erneut stark kritisiert worden, nachdem ein Party-Video mit ihm, ohne zeitliche Zuordnung, aufgetaucht war. | 03.07.2020 09:21

Fussball

FC St. Pauli streicht Etat massiv zusammen

Zweitligist FC St. Pauli muss die Kosten für das Profiteam reduzieren. Nicht von ungefähr soll der neue Trainer gut mit jungen Spielern umgehen können. Ein Talent hat der Club aber schon verloren. mehr

Hausdurchsuchung bei HSV-Spieler Bakery Jatta

Die Hamburger Polizei hat am Donnerstag die Wohnräume von HSV-Profi Bakery Jatta durchsucht. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft. Es geht erneut um die Identität des Gambiers. mehr

59:23
NDR 2

Podcast: Born, Wehmeyer und der Traum-HSV 1983

NDR 2

HSV-Legende Bernd Wehmeyer hofft auf Besserung und schwelgt in Erinnerungen - die Nacht von Athen 1983. Ex-Werder-Chef Jürgen Born glaubt an den Klassenerhalt. Audio (59:23 min)

Eintracht-Ekstase: "Dritte Liga, nie mehr, nie mehr"

Vom Fast-Bundesligisten zum Beinahe-Viertligisten und nun der Zweitliga-Aufstieg. Hinter Eintracht Braunschweig liegen drei turbulente Jahre, die nun ein Happy End fanden. Dementsprechend groß war der Jubel. mehr

Hansa bleibt bis zuletzt im Aufstiegsrennen

Der FC Hansa Rostock hat dank eines 1:0-Erfolgs gegen Uerdingen am vorletzten Spieltag der Dritten Liga nach wie vor die Chance, in der kommenden Saison eine Liga höher zu spielen. mehr

Eintracht Braunschweig bejubelt Zweitliga-Aufstieg

Eintracht Braunschweig kehrt nach zwei Jahren in die zweite Fußball-Bundesliga zurück. Die Niedersachsen schlugen am vorletzten Drittliga-Spieltag Mannheim und profitierten zudem von den Patzern der Konkurrenz. mehr

Meppen schickt Preußen in die Regionalliga

Drittligist SV Meppen hat im letzten Auswärtsspiel der Saison eine starke Leistung gezeigt. Bei Preußen Münster siegten die Emsländer mit 3:0 und schickten die Westfalen in die Regionalliga. mehr

Multimedia-Doku

Als Braunschweig deutscher Fußball-Meister wurde

Das Ziel aller Träume erreicht Eintracht Braunschweig am 3. Juni 1967: Die "Löwen" sind deutscher Fußball-Meister. Eine Sensation! NDR.de blickt in einer Multimedia-Dokumentation zurück. mehr

Lena Oberdorf: Erst Pokal mit Essen, dann Wolfsburg

Vor ihrem Wechsel nach Wolfsburg trifft Lena Oberdorf am Sonnabend im Pokalfinale mit der SGS Essen ausgerechnet auf den VfL. Die 18-Jährige im NDR Interview über das besondere Duell und ihre Zukunft. mehr

Handball

Schwere CL-Aufgaben für Kiel und Flensburg

Kiel und Flensburg haben bei der Auslosung zur Handball-Champions-League sehr schwere Gruppen erwischt. Der THW trifft unter anderem auf Barcelona und Veszprém, auf die SG warten Paris und Kielce. mehr

Mehr Sport

Eisbären Bremerhaven verzichten auf BBL-Aufstieg

Bremerhaven verzichtet trotz sportlicher Qualifikation auf die Teilnahme an der Basketball-Bundesliga. Der Club begründete seine Entscheidung mit den durch die Corona-Krise verbundenen Unsicherheiten. mehr

Leichtathletik-DM doch mit Krause und Co?

Der DLV will bei der Leichtathletik-DM in Braunschweig doch die längeren Laufwettbewerbe ins Programm nehmen. Ein entsprechendes Durchführungs- und Hygiene-Konzept liege zur Prüfung vor. mehr

Hamburg-Marathon: Anmeldung gestoppt

Ein Startschuss für den Hamburg-Marathon in diesem Jahr wird immer unwahrscheinlicher: Bürgermeister und Sportsenator zweifeln an der Machbarkeit. Die Organisatoren stoppen die Anmeldung. mehr

Basketball: Coach Roijakkers verlässt Göttingen

Die Bundesliga-Basketballer der BG Göttingen verlieren ihren langjährigen Trainer Johan Roijakkers. Der Niederländer wechselt zum Ligarivalen Baskets Bamberg. mehr

Podcast

Podcast
NDR 2

Die NDR 2 Bundesligashow - Der Podcast

NDR 2

Fußball ist alles: Drama, Leidenschaft, eine Zumutung. Wir schauen auf das, was kommt und sprechen mit denen, auf die es ankommt. Außerdem: Perlen der legendären Radiokonferenz. mehr

Podcast

Der Sportschau-Olympia-Podcast

Hier sind die olympischen Sportarten zu Hause. Die Athlet*innen. Die großen und kleinen Geschichten der größten Sportveranstaltung der Welt. Wir behalten den Überblick, wir diskutieren, wir schätzen kritisch ein. Immer leidenschaftlich. Immer aktuell. Immer mittendrin. mehr

Podcast

Surfology

Die perfekte Welle ist ein Mythos. Die Sehnsucht danach ist real. Ein Podcast über das Wellenreiten von Juliane Stadelmann. mehr