Wolfsburgs Wout Weghorst © IMAGO / Hübner

1:3-Pleite gegen Lille: Wolfsburg scheitert in der Champions League

Das Achtelfinale der "Königsklasse" war möglich, am Ende stehen die Niedersachsen sogar ohne Europa League da. Der Kohfeldt-Effekt ist verpufft. mehr

St. Paulis Simon Makienok. © WITTERS Foto: Valeria Witters

Corona-Fälle bei St. Pauli und Werder Bremen

Bei den Kiezkickern hat es Angreifer Simon Makienok erwischt, er ist ebenso vollständig geimpft wie Bremens Lars-Lukas Mai. mehr

Wolfsburgs Tabea Wassmuth (l.) in Aktion gegen Servette Genf © picture alliance/KEYSTONE | SALVATORE DI NOLFI

Champions League: Erster Schritt gemacht - VfL-Frauen siegen in Genf

Im vorletzten Gruppenspiel haben die Wolfsburgerinnen einen 3:0-Erfolg eingefahren. Die Entscheidung über den Viertelfinaleinzug fällt am 16. Dezember gegen Chelsea. mehr

Werder Bremens Trainer Ole Werner zeigt mit beiden Zeigefingern in die Luft. © IMAGO / Nordphoto

Werder Bremen und die Chance, oben ranzukommen

Mit einem Erfolg bei Jahn Regensburg kann am Ende einer durchwachsenen Hinrunde noch eine gute Ausgangsposition stehen. mehr

Lasse Svan von der SG Flensburg-Handewitt jubelt © imago images/Holsteinoffice

CL: Bricht die SG Flensburg-Handewitt den Bann gegen Veszprém?

Seit 13 Jahren wartet der Handball-Bundesligist auf einen Sieg gegen die Ungarn. Am Donnerstag folgt die nächste Chance. mehr

Jubel bei den Profis vom FC St. Pauli © IMAGO / KBS-Picture

Herbstmeister FC St. Pauli im Datencheck: So reicht es für den Aufstieg

Kontrollierte Offensive à la Rehhagel garniert mit Kreativität und "Dosenöffnern" wie Burgstaller und Kyereh: Im System St. Pauli läuft vieles richtig gut. mehr

Sander Sagosen (l.) vom THW Kiel im Champions-League-Spiel gegen Pick Szeged beim Wurf © IMAGO / Holsteinoffice

Champions League: THW Kiel will im Hexenkessel von Szeged bestehen

Der deutsche Handball-Rekordmeister peilt den direkten Einzug ins Viertelfinale an. Ein Sieg am Donnerstag in Ungarn würde dabei enorm helfen. mehr

Triathlet Thorsten Schröder © NDR Screenshot
21 Min

Triathlet Thorsten Schröder: Die Jagd beginnt

Thorsten Schröder meldet sich zurück aus der kurzen Triathlon-Pause. Das letzte Stück Schokolade ist verputzt, der letzte Schluck Wein getrunken... 21 Min

Sport-Kurzmeldungen

Hamburg Towers verlieren im Eurocup bei Slask Wroclaw

Basketball-Bundesligist Hamburg Towers muss im Eurocup weiter auf den zweiten Sieg warten. Die Mannschaft von Trainer Pedro Calles unterlag am Mittwochabend bei dem polnischen Vertreter Slask Wroclaw mit 71:87 (33:47). Der erfolgreichste Werfer der Towers war Seth Hinrichs mit 16 Punkten. Das nächste Spiel der Hamburg Towers im Eurocup findet in eigener Halle gegen den russischen Top-Verein Lokomotiv Kuban Krasnodar statt. | 08.12.2021 22:45

BBL: Baskets Oldenburg verpflichten Spielmacher Matt Farrell

Basketball-Bundesligist Baskets Oldenburg haben auf den schlechten Saisonstart und die angespannte Personallage reagiert und den Amerikaner Matt Farrell verpflichtet. Der 25-Jährige spielte in der vergangenen Saison beim türkischen Club Büyükcekmece. "Die Verletztenmisere hat die Rollenverteilung im Team komplett durcheinandergebracht", sagte Oldenburgs Trainer Mladen Drijencic. Der geschäftsführende Gesellschafter Hermann Schüller genehmigte daher die Nachverpflichtung. "In Matt sehen wir diesen etwas galligeren Spielertypen, der uns im Kader noch fehlt", sagte Schüller. | 08.12.2021 18:39

Corona: FC St. Pauli lädt ins Millerntor-Stadion zum Impfen

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli öffnet das Millerntor-Stadion für Impfungen gegen das Coronavirus. An den Wochenenden 11./12. sowie 18./19. Dezember werden im Ballsaal der Stadion-Haupttribüne Erst-, Zweit-, oder Booster-Impfungen jeweils in der Zeit von 12 bis 17 Uhr angeboten, teilte der Tabellenführer am Mittwoch mit. "Es ist wichtig, möglichst viele niedrigschwellige Angebote zu schaffen und viele Menschen zu erreichen. Der FC St. Pauli möchte seinen Teil dazu beitragen", sagte Vereinspräsident Oke Göttlich. Auch St. Paulis Box-Abteilung beteiligt sich und bietet ihre Trainingshalle für Impfungen am 11. und 12. Dezember zwischen 10.30 Uhr und 18.30 Uhr an. | 08.12.2021 17:22

Eintracht Braunschweig wochenlang ohne Multhaup

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig muss mehrere Wochen ohne Maurice Multhaup auskommen. Wie die Niedersachsen am Mittwoch mitteilten, hat sich der Mittelfeldspieler beim 5:0-Heimsieg gegen den SV Meppen eine Knochenquetschung im linken Knie zugezogen. Multhaup falle damit vier bis sechs Wochen aus, teilten die "Löwen" mit. | 08.12.2021 16:55

Hannover-96-Geschäftsführer Kind plädiert für Impfpflicht

Hannover-96-Geschäftsführer Martin Kind hat für eine allgemeine Impfpflicht zum Schutz vor Corona plädiert. Die Auswirkungen der Pandemie auf die Gesellschaft, auf Kinder und Jugendliche und auf die Wirtschaft seien "wirklich dramatisch. Wir müssen dieses Thema irgendwann beenden. Das darf uns das ganze Jahr 2022 über nicht wieder herausfordern und belasten." Die Politik müsse jetzt auf die Fachleute hören, klare Impulse setzen und klare Entscheidungen treffen: "Verschwörungstheorien helfen uns nicht weiter." Bei seinen Fußball-Profis habe der Verein bereits Überzeugungsarbeit geleistet, so Kind: "Bei uns sind alle Spieler geimpft." | 08.12.2021 15:55

Fussball

Fans von Hansa Rostock © imago/Eibner

Erlass wegen Corona-Pandemie: DFB reduziert Geldstrafe von Hansa Rostock

Von den ursprünglich geforderten 97.300 Euro rückte das DFB-Sportgericht auch ab, weil der Club einen Sachverhalt klarstellte. mehr

Bakery Jatta vom HSV © imago images / Philipp Szyza

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen HSV-Profi Bakery Jatta

Nach Auffassung der Behörde soll er tatsächlich Bakary Daffeh heißen und auch ein falsches Geburtsdatum angegeben haben. mehr

HSV-Trainer Tim Walter © Witters

Rückschlag statt Aufholjagd - HSV kommt nicht vom Fleck

Der Hamburger SV spielt die schlechteste Hinrunde seiner kurzen Zweitliga-Geschichte - will aber Ruhe bewahren. mehr

Mehr Sport

Symbolbild eSport © picture alliance/dpa
4 Min

E-Sport: Digitale Zivilcourage soll Frauen Mut machen

Auch wenn sie im Profibereich noch nicht so häufig vertreten sind wie Männer: Frauen gehören zur E-Sport-Szene dazu, werden aber oft diskriminiert. 4 Min

Beleidigungen, Bedrohungen und Hetze im Schutz der Anonymität des Internets gehören bei Sportler*innen zum Alltag. © NDR

Hass und Hetze im Netz: Sportler wehren sich

Wenn aus Beleidigungen gefährliche Drohungen werden, schalten manche Sportler ihre Social-Media-Accounts ab. Eine richtige Reaktion? mehr

Wechselbörse