SV Meppen verliert Topstürmer Undav

Fußball-Drittligist SV Meppen verliert seinen besten Angreifer. Deniz Undav wechselt nach dem Saisonende ablösefrei in die zweite belgische Liga. "Verständlich, aber bitter", teilten die Meppener mit. mehr

05:02

Fit bleiben in der Corona-Krise #1

Wenn ihr zu Hause bleiben müsst, kommen die Sportler zu euch ins Wohnzimmer. Diesmal mit Springreiterin Janne Friederike Meyer-Zimmermann sowie den Läufern Tom Gröschel und Jan Fitschen. Video (05:02 min)

Kommen Lüneburg und Giesen durch die Coronakrise?

Zwei Vereine aus der Volleyball-Bundesliga der Männer haben in der Coronakrise ihren Rückzug erklärt. Wie sicher sind die norddeutschen Standorte der SVG Lüneburg und der Grizzlys Giesen? mehr

Niedersachsen: Sportstätten öffnen für Top-Athleten

Top-Athleten, die mit dem Sport ihren überwiegenden Lebensunterhalt bestreiten, dürfen in Niedersachsen wieder an Sportstätten trainieren. Der Olympiastützpunkt in Hannover kann seinen Betrieb wieder aufnehmen. mehr

Hier rollt der Ball: Als Schalke Meister der Herzen wurde

Zur Überbrückung der Fußball-Zwangspause: Historische Geschichten aus der Bundesliga. Diesmal: Das dramatische Saisonfinale am 19. Mai 2001 - mit Schalke als "Meister der Herzen". mehr

Suche nach Normalität: Nordclubs wieder im Training

Die Nordclubs in der Ersten und Zweiten Liga haben das Training wieder aufgenommen - allerdings unter strengen Auflagen. Für die Profis ist es dennoch ein erster Schritt zurück zu einem Fußball-Alltag. mehr

Schwalb: "Geisterspiele" keine Lösung im Handball

Ist die Handball-Saison noch zu retten? Spiele ohne Zuschauer sind für Martin Schwalb und Holger Glandorf schwer vorstellbar. Die Handballer zeigen, dass Solidarität für sie keine Phrase ist. mehr

Sport-Kurzmeldungen

Hansa startet nach Ostern mit dem Training

Fußball-Drittligist Hansa Rostock will nach Ostern wieder ins Training einsteigen - unter Beachtung der strengen Abstands- und Hygieneregeln. Das teilte der Club am Dienstag mit. Demnach dürfe die Profi-Mannschaft von Trainer Jens Härtel "nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden und dem Gesundheitsamt der Hansestadt Rostock" nach jetzigem Stand wieder trainieren. Wegen der Corona-Pandemie waren die Profis am 17. März in den Zwangsurlaub geschickt worden und hatten sich seitdem individuell fit gehalten. | 07.04.2020 15:14

Szakmáry verlängert beim SSC Schwerin

Greta Szakmáry wird weiter für den deutschen Volleyball-Rekordmeister SSC Schwerin aufschlagen. Die ungarische Nationalspielerin habe ihren auslaufenden Vertrag bis 2021 verlängert, teilte der Club mit. "Die deutsche Liga ist eine der besten in Europa, der SSC ein sehr professioneller Verein", sagte die 28 Jahre alte Außenangreiferin. "Ich will wieder mit Schwerin Meister werden." Szakmáry, seit 2017 in Schwerin, ist in der abgebrochenen Saison mit 231 Punkten Topscorerin des SSC gewesen. | 07.04.2020 15:03

Corona-Sorgen? Werder kümmert sich um die Alten

Fußball-Bundesligist Werder Bremen kümmert sich in Zeiten von Corona um die sogenannte "Risikogruppe". Frühere Profis wie Frank Baumann, Marco Bode oder auch Frank Ordenewitz rufen ältere Vereinsmitglieder an und erkundigen sich nach deren Befinden. Rund 1.800 der gut 40.000 Werder-Vereinsmitglieder sind nach Informationen von "deichstube.de" über 70 Jahre alt. "Wir wollen zeigen, dass wir für die Menschen da sind", sagte Kommunikationschef Michael Rudolph. Es gehe auch um Einkaufshilfe oder Apothekengänge. | 07.04.2020 14:53

Saisonabbruch in Belgien: St. Pauli entgeht Nachschlag

Durch den Saisonabbruch in Belgien ist dem Hamburger Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli eine mögliche Nachzahlung für den Transfer von Mats Möller-Daehli zu KRC Genk entgangen. Hätte Genk sich für den Europacup qualifiziert, wäre eine Summe im niedrigen sechsstelligen Bereich fällig gewesen. Genk fehlte nur noch ein Sieg für das Erreichen der Liga-Play-offs. | 07.04.2020 14:32

Bremens Sahin: "Pause kann eine Chance sein"

Fußballprofi Nuri Sahin sieht in der aktuellen Liga-Pause wegen der Corona-Pandemie auch eine Chance für den abstiegsbedrohten Bundesligisten Werder Bremen. "Jetzt fängt alles wieder bei Null an. Keiner denkt an die sportliche Krise, sondern an die Krise, die die Welt beschäftigt. Das kann von Vorteil sein", erklärte der 31-Jährige im "kicker". Vor der Saison-Unterbrechung war Werder in sechs Ligaspielen sieglos geblieben und auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht. | 07.04.2020 10:50

96-Sportchef Zuber: Profifußball als "Vorreiter"

Sportchef Gerhard Zuber vom Zweitligisten Hannover 96 hält es für richtig, dass der Profifussball trotz der Corona-Krise wieder in Gang kommt und kritisiert "Extra-Wurst"-Vorwürfe. "Ich glaube, dass man all jene, die andere wirtschaftliche Voraussetzungen haben, als Zugpferd nutzen sollte", erklärte Zuber dem "sportbuzzer". Im Fußball könne man "vielleicht ein paar Hebel mehr" in Bewegung setzen. "Wir müssen mal klar sagen, dass wir Vorreiter sind für andere Berufsgruppen", ergänzte der 96-Sportchef. | 07.04.2020 10:07

Fussball

Edgar Bernhardt: Früher Osnabrück, jetzt Bangladesch

Fußball-Profi Edgar Bernhardt spielte für den VfL Osnabrück und Eintracht Braunschweig II, bevor er begann, durch die Welt zu tingeln. Aktuell verdient der 34-Jährige sein Geld in Bangladesch. mehr

16 Bilder

Frühling ohne Fußball: Das hätten wir verpasst

Was wäre gewesen, wenn zu früheren Zeiten der Fußball im Frühling hätte pausieren müssen? Einige Highlights hätte es dann für die Nordclubs nicht gegeben. NDR.de mit einer kleinen Auswahl. Bildergalerie

Handball

"Aufregendes Abenteuer": Schirmer zieht es nach Toulon

Handball-Nationalspielerin Maike Schirmer wagt mit 29 Jahren den Sprung ins Ausland. Die gebürtige Kaltenkirchenerin wechselt vom Buxtehuder SV zum französischen Club Toulon Saint-Cyr. mehr

Mehr Sport

Göttingen-Manager: "Wir fahren alle auf Sicht"

Die BG Göttingen steht in Corona-Zeiten vor einer ungewissen Zukunft - wie so viele Basketball-Bundesligisten. Die "Veilchen" rechnen mit einer langen Zeit der harten Prüfung. mehr

03:14
Sportclub

Corona als Chance für den Breitensport?

Sportclub

Auch im Breitensport steht durch die Corona-Pandemie fast alles still. Doch der Walddörfer SV ist erfinderisch - und sieht in der Krise sogar eine Chance für den Sport. Video (03:14 min)

Laufsport trotzt Corona: Virtuelle Läufe durch die Welt

Not macht erfinderisch. Das gilt auch für die Laufgruppen in Mecklenburg-Vorpommern. Statt bei Wettkämpfen zu starten, sammeln die Läufer Kilometer für Fernziele. mehr

Podcast

Go To Tokio To Go – Der ARD Olympia-Podcast

Wir begleiten Sprint-Star Gina Lückenkemper, Ruderin Marie-Louise Dräger, Schwimm-Weltmeister Florian Wellbrock, Para-Athlet Phil Grolla und Handballer Hendrik Pekeler zu den Olympischen Spielen nach Tokio. mehr