Lkw-Branche: Keine Lust mehr auf den Bock?

Traumberuf oder Albtraum? Lkw-Fahrer werden dringend gesucht, doch das Interesse an dem Beruf hat deutlich nachgelassen. In "Zur Sache" am Sonntagabend ab 18.05 Uhr diskutieren wir darüber. mehr

Taube: "Viele Schlupflöcher im neuen Düngegesetz"

Der Europäische Gerichtshof hat Deutschland wegen zu hoher Nitratbelastung im Grundwasser verurteilt. Der Kieler Wissenschaftler Taube sagt, die seit 2017 geltenden Verschärfungen reichten nicht aus. mehr

Weißer Ring: Ziercke räumt Fehler ein

Der Weiße Ring Schleswig-Holstein steht unter Druck, seit Vorwürfe gegen einen Ex-Mitarbeiter bekannt wurden. Der kommissarische Leiter des Verbands, Ziercke, hat nun über die Folgen der Krise gesprochen. mehr

Countdown für erste Teststrecke für E-Lkw in SH

Schleswig-Holstein bekommt einen E-Highway - testweise. Am Donnerstag fiel der offizielle Startschuss für den Bau einer Teststrecke. Auf der A1 bei Lübeck sollen ab Mitte 2019 E-Lkw rollen. mehr

Fliegerbombe in Neumünster entschärft

Experten des Kampfmittelräumdienstes haben am Donnerstag eine Fliegerbombe auf dem Flughafen Neumünster unschädlich gemacht. Etwa 600 Anwohner mussten zuvor ihre Häuser verlassen. mehr

Kieler Woche

Kieler-Woche-Highlights: Das ist Freitag los

Die richtige Verpackung, die richtige Mischung und die richtige Stimmung - auch am Freitag ist auf der Kieler Woche für jeden Geschmack etwas dabei. mehr

Kieler-Woche-Halbzeitbilanz: Veranstalter happy

Tag fünf und damit Halbzeit bei der Kieler Woche: Die Veranstalter sind - trotz des zum Teil verregneten Wetters - mit dem Verlauf des Sommerfestes sehr zufrieden. mehr

Kieler Woche: Die größte Party des Nordens

Sport, Spaß und Show auf der Kieler Woche: Geschichten, Bilder, Videos und Programmtipps - alles rund um das größte Volksfest an Land und auf dem Wasser finden Sie hier. mehr

Aktuelle Videos

02:54
Schleswig-Holstein Magazin

Baggerarbeiten: Pinnau wird vom Schlick befreit

21.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:15
Schleswig-Holstein Magazin

Neue Schallprognose: Viele Windräder nun zu laut

21.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:49
Schleswig-Holstein Magazin

Weißer Ring: Ziercke will um Vertrauen werben

21.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:12
Schleswig-Holstein Magazin

Pochierte Eier in Rotweinsoße mit Caesar Salad

21.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:26
Schleswig-Holstein Magazin

Horst Hoof präsentiert Jeden Tag Silvester

21.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Gargs Idee mit Ärzte-Budgets kommt nicht an

Eine Reform der Vergütung für Vertragsärzte in Deutschland ist vorerst vom Tisch. Ein Vorschlag des schleswig-holsteinischen Gesundheitsministers Heiner Garg (FDP) hat bei seinen Amtskollegen aus den anderen Bundesländern keine Mehrheit gefunden. Garg hatte auf der Gesundheitsministerkonferenz empfohlen, Budgetgrenzen für Hausärzte aufzuheben, um junge Mediziner für die Übernahme von Praxen auf dem Land zu gewinnen. | 21.06.2017 16:22

Neun Jahre Gefängnis im Totschlagsprozess

Das Landgericht Lübeck hat einen Mann aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg wegen Totschlags zu neun Jahren Haft verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der 50-Jährige einen Bekannten in dessen Wohnung nach einem Streit getötet hatte. Demnach war der Mann betrunken, als er seinem Opfer mehrmals in den Körper stach. Zu den Gründen für den Streit konnte eine Sprecherin des Landgerichts Lübeck nichts sagen. | 21.06.2018 16:20

Kälber auf der A7 unterwegs

Die A7 ist zwischen Bad Bramstedt und Großenaspe kurzzeitig gesperrt worden, weil zwei Kälber auf der Fahrbahn unterwegs waren. Die Route musste am Donnerstagmorgen für zehn Minuten komplett gesperrt werden, damit Beamte die Tiere wieder zurück auf die Weide bringen konnten, teilte die Polizei mit. Die Kälber seien vermutlich durch ein Loch im Wildschutzzaun auf die Autobahn gelangt. Mehrere Verkehrsteilnehmer hätten daraufhin die Polizei alarmiert. | 21.06.2018 16:06

Kieler Konjunkturforscher erwarten kurzen Dämpfer

Die Konjunkturforscher des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) senken ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr, aber sie sehen Deutschland weiter in der Hochkonjunktur. Für das kommende Jahr sei unverändert mit 2,3 Prozent Wachstum zu rechnen, heißt es in der am Donnerstag in Kiel verbreiteten Prognose. Im laufenden Jahr erwarte das IfW nun 2,0 Prozent Wachstum, das sind 0,5 Punkte weniger als bisher. Die Kieler Forscher sind damit optimistischer als die meisten ihrer Kollegen. | 21.06.2018 14:00

So viel "Digitale Schule" gibt es im Land

In Schleswig-Holstein werden von etwa 1.300 Schulen genau 113 als "Digitale Schule" gefördert. An den betroffenen Einrichtungen sorgt das für gute neue Erlebnisse. Andere Orte zeigen, wo es noch hakt. mehr

Kieler Woche: Deutsche Segler gut im Rennen

Die deutsche Segel-Nationalmannschaft liegt bei der 124. Kieler Woche weiter gut im Rennen. Das 49erFX-Duo Tina Lutz/Susann Beucke rückte auf Rang zwei vor. mehr

Bad Segeberg: "Die Flammen kamen durch die Wand"

In Bad Segeberg hat der Brand einer Halle etwa 200 Feuerwehrleute stundenlang beschäftigt. So etwas habe er in 25 Jahren noch nicht erlebt, sagte ein Sprecher der Einsatzkräfte. mehr

Wie eine 83-Jährige Enkeltrickbetrüger hereinlegte

Vor Kurzem konnte die Polizei einen mutmaßlichen Enkeltrick-Betrüger in Bad Bramstedt festnehmen - dank Theresia Schippmann. Sie reagierte schnell, als sie einen verdächtigen Anruf erhielt. mehr

Kieler Woche: Vergleichen Sie Tag und Nacht

Buntes Treiben, bunte Lichter - die Kieler Woche hat optisch viel zu bieten. In einem Fotovergleich zeigt NDR.de ausgewählte Orte auf dem Sommerfest bei Tag und Nacht. mehr