Haushalt 2020: Einnahmen sollen Ausgaben decken

Schleswig-Holsteins Landtag will heute den Haushalt für 2020 beschließen. Das Land plant, im kommenden Jahr weiter zu investieren - aber zum Teil auch alte Schulden abzubauen. mehr

Wildschweinzaun wird zur Todesfalle

Der kürzlich fertiggestellte Wildschweinzaun an der deutsch-dänischen Grenze ist auch eine Barriere für viele andere Wildtiere. Seit Wochen verenden Hirsche und Rehe an dem Zaun. mehr

Gewerkschaft: Weiter angespannte Arbeitsbedingungen

Für die Mitarbeiter von Paketdiensten in Schleswig-Holstein steht mit dem Weihnachtsgeschäft die stressigste Zeit des Jahres an. Die Gewerkschaft ver.di spricht von angespannten Arbeitsbedingungen. mehr

Aktuelle Videos

03:05
Schleswig-Holstein Magazin

Kampf gegen den Müll in Kiel-Gaarden

10.12.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:34
Schleswig-Holstein Magazin

Wildschweinzaun wird zur Todesfalle

10.12.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:52
Schleswig-Holstein Magazin

Bundeswehrstandort Hohn bleibt erhalten

10.12.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:43
Schleswig-Holstein Magazin

Mit einer App Kassenschlangen vermeiden

10.12.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
06:03
Schleswig-Holstein Magazin

Krebsdiagnose: Wie gehen Angehörige damit um?

10.12.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:29
Schleswig-Holstein Magazin

Der schwierige Bau der Nord-Süd-Trasse

10.12.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Wahl zum Sportler des Jahres 2019

Schewe: Junioren DM-Titel gibt Selbstvertrauen

Laura Schewe vom Kieler Yacht-Club ist erst 19 Jahre alt und hat schon ein großes Selbstvertrauen. Denn ihre Ergebnisse haben bewiesen, dass sie auch bei den Senioren mithalten kann. mehr

Wählen Sie die Sportlerin des Jahres 2019 in SH!

Kampf um Zentimeter und Sekunden: Welche Sportlerin aus Schleswig-Holstein hat Ihnen 2019 am meisten imponiert? Der Landessportverband sucht die "Sportlerin des Jahres". Stimmen Sie ab! mehr

Kurzmeldungen

Unbekannte lösen Radmuttern an Schulbus

Ein bislang unbekannter Täter hat in Brande-Hörnerkirchen (Kreis Pinneberg) Radmuttern an einem Schulbus gelöst. Das teilte die Polizei jetzt mit. Der Bus stand am vergangenen Wochenende auf dem Schulgelände der Grund- und Hauptschule Brande-Hörnerkirchen. Dass etwas nicht stimmte, fiel während einer Fahrt am Montagmorgen auf. Bereits vor einigen Wochen sei es auf dem Schulgelände zu einem ähnlichen Vorfall gekommen, so die Polizei. Ende November wurden demnach an dem Auto eines Schulmitarbeiters zwei gelöste Radmuttern entdeckt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer (04127) 95 62 entgegen. | 11.12.2019 08:09

 

 

Seebrücken-Initiative wird ausgezeichnet

Die Auszeichnung "Leuchtturm des Nordens" geht in diesem Jahr an die Seebrücken-Initiativen im Land. Sie engagieren sich an den einzelnen Standorten dafür, dass sich ihre Stadt oder Gemeinde dazu bereit erklärt, Geflüchtete aufzunehmen. Zwölf Kommunen, Städte und Kreise in Schleswig-Holstein sind Teil der Initiative - zum Beispiel Kiel, Flensburg, Lübeck, Wedel und Husum. Der "Leuchtturm des Nordens" ist ein undotierter Preis, den der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein für besonderes Engagement in der Flüchtlingsarbeit verleiht. | 11.12.2019 08:03

"Sheriff Uwe" sammelt 50.000 Euro für krebskranke Kinder

Seit Jahren unterstützt "Sheriff Uwe" die Krebsgesellschaft. Er hat mit der "Country- und Line-Dance-Gruppe Kiel" schon über 50.000 Euro gesammelt. Statt einer Gage bittet er bei den Auftritten um Spenden. mehr

Pflegeberufekammer: Jamaika beschließt Urabstimmung

Die Pflegeberufekammer kommt auf den Prüfstand: Die Jamaika-Fraktionen im Landtag haben sich darauf verständigt, dass die Mitglieder Anfang 2021 über die Kammer abstimmen sollen. Und: Es gibt mehr Geld. mehr

Fliegerhorst Hohn bleibt dauerhaft erhalten

Gute Nachrichten für den Standort Hohn der Bundeswehr: Der Militärflugplatz wird nicht geschlossen. Und die Glücksburger Kaserne wird wohl erst 2025 schließen, nicht schon 2022. mehr

Höchste Auszeichnung des Landes für Wacken-Gründer

Die Wacken-Gründer Jensen und Hübner haben den Verdienstorden des Landes verliehen bekommen. Bei der Auszeichnung würdigte Ministerpräsident Günther auch ihr gesellschaftliche Engagement. mehr

LKA warnt: Vermehrt Falschgeld im Umlauf

Das Landeskriminalamt Schleswig-Holstein warnt vor falschen 10- und 20-Euro-Scheinen, die seit einigen Wochen vermehrt im Umlauf sind. Auf den falschen Banknoten fehlen Sicherheitsmerkmale. mehr

Lübeck: Niederlage für Ganghausbesitzer

Die Ganghausbesitzer auf der Lübecker Altstadtinsel dürfen vorerst ihre Häuser nicht mehr an Feriengäste vermieten. Das Verwaltungsgericht in Schleswig hat einen Eilantrag der Besitzer abgelehnt. mehr

Nach "Friesenhof"-Schließung: Betreiberin will Schadenersatz

Das Verwaltungsgericht hat am Montag entschieden, dass die Schließung der Friesenhof-Jugendheime rechtswidrig war. Nun droht die ehemalige Betreiberin mit Schadenersatzforderungen. mehr

Ein Toter und mehrere Verletzte bei Glätteunfällen

In Schleswig-Holstein haben sich am Morgen zahlreiche Glätteunfälle ereignet. Ein Mann starb, eine weitere Person wurde schwer verletzt, außerdem mussten Straßen gesperrt werden. mehr

Datenbank: Gewalt-Problem an Gemeinschaftsschulen

Schulen in Schleswig-Holstein sind aufgefordert, Fälle von Gewalt dem Bildungsministerium zu melden. Ergebnisse für das Schuljahr 2018/19 zeigen: Vor allem Gemeinschaftsschulen haben Probleme. mehr

Promis beim "Hand in Hand" Spendentag - Rufen Sie an!

In der Kieler Telefonzentrale geben sich am 13. Dezember Prominente aus Musik, TV und Sport den Hörer in die Hand. Gemeinsam mit Mitarbeitern des NDR sammeln sie Ihre Spenden. mehr