Kieler Forscher machen Abgastest für Kühe

Kühe stoßen beim Verdauen klimaschädliches Methan aus. Mit hoch moderner Technik ermittelt ein Kieler Forscherteam, wie viel Methan jedes Tier ausstößt - und wie es verringert werden kann. mehr

Bayer verkauft Tiermedizin-Sparte - Werk in Kiel betroffen

Der Bayer-Konzern verkauft seine Sparte für Tiermedizin. Besonders betroffen ist dadurch das Tochterunternehmen KVP-Pharma in Kiel mit 800 Mitarbeitern. Dort werden Arzneimittel für Tiere hergestellt. mehr

Razzia in Kiel: Polizei findet keine Schusswaffe

Nach Schüssen auf der A215 sitzt ein Schuldiger in Haft. Ein Angehöriger des Opfers besitzt laut Staatsanwaltschaft noch "eine scharfe Schusswaffe". Die Suche danach endete am Dienstag erfolglos. mehr

Geschichtswettbewerb: Schulen aus SH erfolgreich

Schüler aus Schleswig-Holstein sind gut in Geschichte. Insgesamt 24 Preise gab es beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten. Das Gymnasium Altenholz wurde als landesbeste Schule ausgezeichnet. mehr

Handball-Strukturreform: Mitglieder sollen zahlen

Die Mitgliedszahlen in Schleswig-Holsteins Handballvereinen sinken. Deutschlandweit geht der Trend in die gleiche Richtung. Eine Reform soll das ändern. Die Finanzierung ist jedoch umstritten. mehr

Aktuelle Videos

02:30
Schleswig-Holstein Magazin

Cybercrime: Unternehmen verschweigen Angriffe

20.08.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:44
Schleswig-Holstein Magazin

Schleswiger fordern Blühwiese statt Grünfläche

20.08.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:50
Schleswig-Holstein Magazin

Bio-Produkte und Discounter: Passt das zusammen?

20.08.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:38
Schleswig-Holstein Magazin

Razzia in Kiel wegen unerlaubten Waffen-Besitzes

20.08.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:58
Schleswig-Holstein Magazin

Methan bei Kühen: Rülpsen schlimmer als Pupsen

20.08.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:20
Schleswig-Holstein Magazin

DHB: Strukturreform auf Kosten der Mitglieder

20.08.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
00:48
Schleswig-Holstein 18:00

Geschichtswettbewerb: 24 Schülerarbeiten erfolgreich

20.08.2019 18:00 Uhr
Schleswig-Holstein 18:00

Kurzmeldungen

CDU-Landtagsfraktion lädt zum Waldgipfel

Die CDU-Landtagsfraktion nimmt das Thema Aufforstung in den Blick und lädt dafür am 11. September zum sogenannten Waldgipfel ein. CDU-Fraktionschef Tobias Koch will eine konzertierte Aktion von Land, Kommunen, Waldbesitzern, Verbänden und Stiftungen initiieren. Er sagte, die Forderung nach zwölf Prozent Waldfläche in Schleswig-Holstein dürfe nicht länger ein bloßes Lippenbekenntnis bleiben. Bisher sind es elf Prozent. Koch will, dass das Zwölf-Prozent-Ziel in den kommenden zehn Jahren erreicht wird. Das Problem: 15.000 Hektar müssten dafür aufgeforstet, 75 Millionen Bäume gepflanzt werden. Ob man die entsprechenden Flächen findet, ist unklar. Die Kosten allein für die Aufforstung, ohne Pflege der Bäume, bezifferte Koch mit 150 Millionen Euro. | 20.08.2019 16:00

"Problemwolf" weiter in Schleswig-Holstein unterwegs

Der sogenannte Problemwolf ist nicht heimlich abgeschossen worden. Das sagte Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) den "Kieler Nachrichten". Er bestätigte, dass der Wolf gesichtet worden sei. Es habe zuletzt aber nur sehr wenige Nutztierrisse gegeben. Das Ministerium geht davon aus, dass sich der Wolf von Wildtieren ernährt hat. Die letzten nachgewiesenen Schafsrisse gab es den Angaben zufolge Mitte Juni in den Kreisen Pinneberg und Stormarn. Neue Rissvorfälle aus den vergangenen Wochen werden zur Zeit genetisch untersucht. | 20.08.2019 14:25

Baumpflanz-Boom in Schleswig-Holstein

Rund 40 Tage nach dem Start der Aktion "Einheitsbuddeln" ist bereits jetzt das Spendenziel erreicht. Über eine Spendenplattform wurden 75.000 Euro gespendet. Das entspricht laut Staatskanzlei 15.000 Bäumen, die demnächst in den Hüttener Bergen (Kreis Rendsburg-Eckernförde) gepflanzt werden. Jetzt suche das Land bereits nach neuen Flächen, sagte Ministerpräsident Daniel Günther (CDU). Ziel der Aktion ist es, jedes Jahr zum Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober einen neuen Wald entstehen zu lassen. | 20.08.2019 11:08

Bauarbeiten: A21 bei Wahlstedt tagsüber voll gesperrt

Die A21 wird zwischen Anschlussstelle Wahlstedt und Bad Segeberg-Nord in Richtung Hamburg saniert. Deshalb ist sie am Mittwoch tagsüber komplett gesperrt. mehr

Wildschweine erobern die Städte

Wildschweine werden in Städten immer mehr zum Problem - auch im Lübecker Stadtteil Moisling. Die Tiere kommen bis in die Wohngebiete. Im vergangenen Jahr wurden 26 Tiere geschossen. mehr

Küstenautobahn: Bau in Westerstede verzögert sich

Nächste Verzögerung für die Küstenautobahn A20: Der eigentlich noch für dieses Jahr vorgesehene Baubeginn in Niedersachsen wird sich wohl bis Mitte 2020 verzögern. mehr

Todesfelder Kurven: Immer wieder tragische Unfälle

Im Kreis Segeberg sind die Todesfelder Kurven bekannt - und bei Motorrad- und Autofahrern beliebt. Aber es gibt dort immer wieder schwere Unfälle, weil Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs sind. mehr

Flensburg - Kiel: Kampf um Supercup und Jubiläumssieg

Dem Handball-Supercup kommt in diesem Jahr eine ganz besondere Bedeutung zu: Die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel stehen sich zum 100. Mal im direkten Duell gegenüber. mehr

NDR 1 Welle Nord

Ort erraten und Karten fürs SHMF gewinnen

NDR 1 Welle Nord

Wir suchen eine Spielstätte mitten im Herzen Schleswig-Holsteins. Zu gewinnen gibt es 1 x 2 Karten für das Konzert von Bodo Wartke im Elbeforum in Brunsbüttel. mehr