Kieler Frauennotruf warnt vor K.-o.-Tropfen

Auf Großveranstaltungen werden immer wieder Frauen unter Drogen gesetzt und sexuell missbraucht. Der Kieler Frauennotruf klärt deshalb auch während der Kieler Woche über die Wirkung von K.-o-Tropfen auf. mehr

Marschbahn-Pendler: Entschädigung für März und April

Die Deutsche Bahn will die gebeutelten Pendler auf der Marschbahnstrecke zwischen Hamburg und Sylt weiter entschädigen. Ein entsprechendes Online-Formular ist am Montag freigeschaltet worden. mehr

Kubicki: GroKo unter Merkel? Nicht mehr lange!

Der schleswig-holsteinische FDP-Politiker Wolfgang Kubicki rechnet damit, dass der Streit um die Asylpolitik innerhalb der Unionsparteien weitergeht. Kanzlerin Merkel stehe unter Druck, sagte er in einem Interview mit NDR 1 Welle Nord. mehr

Kieler Woche

Kieler-Woche-Highlights: Das ist Montag los

Auf der NDR Bühne begrüßen wir eine ganz spezielle Band - die sich nicht vor Herausforderungen scheut. Dazu gibt es Roboter, Gin und fliegende Windsurfer. mehr

Ihr Schnappschuss aus der NDR Fotobox

Sportlich, musikalisch, informativ - der NDR ist mittendrin und schenkt den Besuchern der Kieler Woche eine tolle Erinnerung an einen unvergesslichen Tag. Hier finden Sie Ihre Fotos. mehr

#GERMEX: Kiel fiebert beim Public Viewing mit

Sport, Spaß und Show auf der Kieler Woche - und am Sonntag stand bei Tausenden das Public Viewing am Ostseekai im Mittelpunkt. Doch die Partie wollte dieses Mal nicht gelingen. mehr

Aktuelle Videos

02:49
Schleswig-Holstein Magazin

NordArt in Büdelsdorf hat begonnen

17.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:56
Schleswig-Holstein Magazin

Turner Fabian Hambüchen als Betreuer in Kiel

17.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:55
Schleswig-Holstein Magazin

Kieler Woche: Schiffe laden zum Open Ship

17.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:08
Schleswig-Holstein Magazin

Weltwirtschaftlicher Preis in Kiel verliehen

17.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:22
Schleswig-Holstein Magazin

Segler messen sich bei der Kieler Woche

17.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Kiel und Lübeck: Regelstudienzeit reicht oft nicht

Laut Prüfungsordnung soll ein Student sein Studium im Norden je nach Fach in sechs bis zehn Semestern schaffen. Doch die Wirklichkeit sieht oft anders aus. An der Universität Lübeck überschreiten nach Angaben eines Sprechers etwa zehn Prozent der Studenten die Regelstudienzeit um vier oder mehr Semester. An der Kieler Uni sind nach Angaben der Universität 2,5 Prozent der Studierenden sogar seit mehr als zwölf Semestern eingeschrieben. Grund für die lange Studiendauer sei in vielen Fällen der Zwang, neben dem Studium arbeiten zu müssen, so der Sprecher. | 18.06.2018 12:30

Flensburger Fischer protestieren gegen Strom-Einsatz

Am Montag hat eine kleine Gruppe Fischer im Flensburger Hafen gegen die sogenannte Elektrofischerei demonstriert. In Deutschland ist diese Art des Fischfangs zwar verboten, die Technik wird aber bereits von niederländischen und belgischen Schiffen genutzt. Dabei werden Tiere mit Stromimpulsen vom Grund aufgeschreckt und landen so direkt in den Netzen der Fischer. Die Proteste im Flensburger Hafen sind teil einer europaweiten Aktion. | 18.06.2018 12:04

Datenschützerin Hansen für klare Bodycam-Analyse

Schleswig-Holsteins oberste Datenschützerin Marit Hansen hat sich für eine ergebnisoffene Analyse des Pilotversuchs zum Einsatz von Bodycams durch die Polizei ausgesprochen. Auf Grundlage der Erfahrungen müsse später "über das Ob und Wie von Bodycams auf Basis einer noch zu schaffenden gesetzlichen Grundlage entschieden werden", sagte Hansen. Zur Kieler Woche hatte die Landespolizei den Pilotversuch gestartet. Die 40 angeschafften Geräte sollen insgesamt ein Jahr lang von Polizisten aus Kiel und Lübeck sowie von der in Eutin (Kreis Ostholstein) stationierten Einsatzhundertschaft getestet werden. | 18.06.2018 08:51

B203 zwischen Eckernförde und A7 gesperrt

Die Bundestraße 203 ist in den kommenden vier Wochen zwischen Klein Wittensee und Groß Wittensee (Kreis Rendsburg-Eckernförde) in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Nach Angaben des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr wird die Straße grunderneuert. Dazu wird die Fahrbahndecke auf einer Länge von 7,5 Kilometern abgefräst und neu asphaltiert. Die Kosten belaufen sich auf gut 3,2 Millionen Euro. | 18.06.2018 07:37

Totschlagsprozess in Lübeck beginnt

Ein Mann aus Bad Schwartau (Kreis Ostholstein) muss sich heute vor dem Lübecker Landgericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, seine Frau getötet zu haben. Er soll die 44-Jährige im Dezember vergangenen Jahres im gemeinsamen Haus mit einem Schlag zu Boden gebracht und mit einem Küchenmesser erstochen haben. In acht Verhandlungstagen sollen 22 Zeugen und zwei Sachverständige befragt werden. | 18.06.2017 07:23

Erster A-7-Lärmschutzdeckel demnächst fertig

Für Anwohner an der A 7 bei Schnelsen dürfte es schon sehr bald viel leiser werden: Die Autos verschwinden demnächst unter dem neuen Lärmschutzdeckel auf der Westseite der Autobahn. mehr

Esel, Ziegen, Gänse - heimliche Stars bei Karl May

Bald ist Premiere: Am 24. Juni läuft "Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg" bei den Karl-May-Spielen am Kalkberg in Bad Segeberg an. Am Freitag gab es eine Vorschau. mehr

Abschiebehafteinrichtung sorgt für Streit im Landtag

Im Landtag ist es am Freitag zu einem heftigen Streit gekommen. Ralf Stegner von der SPD kritisierte die geplante Abschiebehafteinrichtung in Glückstadt. Gegenwind kam vor allem von den Grünen. mehr

Die Segelmacherin: Präzision bis zur letzten Naht

Es ist ein jahrtausendealter Beruf und sie gehört zu den Besten ihrer Zunft: Lucie Baßmann aus Heiligenhafen gilt als beste Nachwuchssegelmacherin Deutschlands. mehr