1.500 Bauern aus SH demonstrieren in Hamburg

Rund 1.500 Landwirte aus Schleswig-Holstein sind auf Treckern nach Hamburg gefahren, um gegen das Agrarpaket der Bundesregierung zu protestieren. Es kam zu Staus auf Land- und Bundesstraßen. mehr

Oh Tannenbaum: Weihnachtsbaumsaison gestartet

Auf dem Gut Augustendorf in Osdorf ist rund sechs Wochen vor Heiligabend die Saison für Weihnachtsbäume eröffnet worden. In Schleswig-Holstein werden pro Saison bis zu 700.000 Bäume geschlagen. mehr

Gottorf zu Gast im größten Kunstmuseum der USA

Das Vexierporträt von König Christian V. von Dänemark aus Schloss Gottorf in Schleswig wird demnächst in einer Austellung im Metropolitan Museum of Art in New York zu sehen sein. mehr

Ärger um A23-Unterführung in Rellingen

In Rellingen ist eine Brücke im Zuge der A23 saniert worden, damit sie weiter von schweren Fahrzeugen genutzt werden kann. Unter der Brücke haben Lastwagen nun allerdings ein Problem. mehr

Verfassungsschutz: Rechtsextremisten derzeit gefährlicher

Bisher galten die linke und rechte Szene in Schleswig-Holstein als etwa gleich schlagkräftig. Nach den Vorfällen in Halle und Sülfeld schätzt der Verfassungsschutz Rechtsextreme als gefährlicher ein. mehr

Aktuelle Videos

02:33
Schleswig-Holstein Magazin

Uni-Betrieb erholt sich von Cyber-Attacke

13.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:16
Schleswig-Holstein Magazin

E-Sport: Kontroverse Diskussion im Landtag

13.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:05
Schleswig-Holstein Magazin

Live-Hacking-Event der Verbraucherzentrale

13.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:25
Schleswig-Holstein Magazin

Schule im Wandel: So ist die Schule von heute

13.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:30
Schleswig-Holstein Magazin

Kinder misshandelt: Acht Jahre Haft für Mutter

13.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:47
Schleswig-Holstein Magazin

Stockelsdorf: Wieder Autos in Flammen

13.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Reifen von 40 Autos in Lübeck zerstochen

Polizei und Abschleppunternehmen haben im Lübecker Stadtteil St. Lorenz Nord am Mittag damit begonnen, etwa 40 Autos abzuschleppen. Nach Angaben der Beamten waren die Reifen der Wagen am Morgen von bislang unbekannten Tätern zerstochen worden. Die Einsatzkräfte wollen nun Spuren an den Fahrzeugen sichern. Die Ermittlungen laufen. | 14.11.2019 11:57

Kampf gegen Einbrecher in Südholstein

In den Kreisen Pinneberg und Segeberg dürfen Polizisten ab sofort wieder sogenannte Anhalte- und Sichtkontrollen durchführen. Damit wollen die Beamten nach eigenen Angaben Erkenntnisse über mögliche Einbrecherbanden und verdächtige Personen gewinnen. In den vergangenen Wochen ist die Zahl der Wohnungseinbrüche laut Polizei in Südholstein wieder angestiegen. | 14.11.2019 10:25

Uni-Rechner funktionieren wieder

Nach dem massiven Cyberangriff auf die Kieler Uni entspannt sich die Lage wieder. Nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein können jetzt wieder alle 30.000 betroffenen Rechner normal genutzt werden. Weil die Uni aber noch an Netzanschlüssen und zentralen Systemen arbeitet, kann es an einigen Computern noch zu kurzen Ausfällen kommen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 14.11.2019 09:59

 

Ein Toter nach Feuer in Glückstadt

Aus bislang ungeklärter Ursache ist gestern Abend im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Glückstadt (Kreis Steinburg) ein Feuer ausgebrochen. Dabei kam in der Wohnung ein Mensch ums Leben, zwei weitere wurden leicht verletzt. | 14.11.2019 09:26

Zur Sache: Pflegefamilien dringend gesucht

In ganz Schleswig-Holstein fehlen Pflegefamilien. In Lübeck beispielsweise lebt jedes zehnte betroffene Kind in einer Wohngruppe oder im Heim. In Zur Sache beleuchten wir die Hintergründe. mehr

Marschbahn: Landtag will Druck auf Berlin erhöhen

Wie geht es weiter nach dem Dämpfer für den Ausbau der Marschbahn-Strecke? Darüber berät heute der Landtag. Es soll einen eindringlichen Appell in Richtung Bundesregierung geben. mehr

A7: Hubschrauber-Arbeiten beendet

Die Arbeiten an den Hochspannungsleitungen an der A7 sind schneller abgeschlossen als geplant. Eigentlich sollte die Autobahn bis 15 Uhr immer wieder gesperrt werden. mehr

Bürgerpreis würdigt integrative Sportprojekte

Die Gewinner des Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreises stehen fest: Die Jury hat am Mittwoch die Gewinner ausgezeichnet. Das Motto in diesem Jahr war "Sportlich. Menschlich. Bewegend." mehr

Krankheiten eingeredet: Mutter muss acht Jahre in Haft

Das Landgericht Lübeck hat eine Frau wegen schwerer Misshandlung ihrer Kinder und Betrugs zu acht Jahren Haft verurteilt. Sie hatte ihren Kindern schwere Krankheiten eingeredet. mehr

Müchhausen-Stellvertreter-Syndrom: "Selten, aber gefährlich"

Arno Deister leitet das Zentrum für Psychosoziale Medizin am Klinikum Itzehoe. Im Interview erklärt er, was das Münchhausen-Stellvertretersyndrom ist und wie häufig es auftritt. mehr

Zukunft Bildung: Wie lernen Schüler heute?

Wie lernen Schüler heute? Was ist in den Schulen künftig wichtig? Im Rahmen der ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung" haben wir die Grund- und Gemeinschaftsschule Rellingen besucht. mehr

Problemwolf reißt erstmals auch Tiere in Ostholstein

Der sogenannte Problemwolf scheint sich nicht nur in Südholstein aufzuhalten. Das Tier mit der Kennung GW924m hat im Oktober offenbar auch zwei Schafe bei Ahrensbök in Ostholstein gerissen. mehr

Stockelsdorf: Erneut brennen Carport und Autos

In Stockelsdorf hat in der Nacht zu Mittwoch ein Carport gebrannt. Das Feuer zerstörte zwei Autos. Es war der sechste Brand in den vergangenen Monaten. Ist es ein Serienbrandstifter? mehr

NDR 1 Welle Nord

Wellness-Urlaub mit der NDR SH App gewinnen

NDR 1 Welle Nord

Beschenken Sie sich selbst. Unsere Moderatoren am Morgen, Mandy und Horst, spendieren Ihnen einen Wellness-Urlaub. Einfach App herunterladen und bei unserem Gewinnspiel mitmachen. mehr