Pflegekosten: Kammer und AWO fordern Reformen

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen müssen oft alleine deutliche Erhöhungen der Kosten für Heimplätze tragen. Die Pflegeberufekammer und die AWO fordern deshalb eine Reform der Pflegekassen. mehr

Wohnungsbau: Mittelständler mit Rekordzahl

Schleswig-Holsteins mittelständische Wohnungsunternehmen haben 2018 rund 1.400 Wohnungen fertiggestellt und mit dem Bau von 3.200 begonnen. Der Boom soll sich in diesem Jahr fortsetzen. mehr

Kiel: Bombenentschärfung am Sonntag nahe der B76

In Kiel-Elmschenhagen ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Der Blindgänger soll am Sonntag entschärft werden. Dafür wird auch die B76 gesperrt. mehr

Zur Sache: Werden Jugendliche wieder politischer?

Jahrelang haben Soziologen und Politikwissenschaftler kritisiert, dass junge Menschen wenig politisches Interesse haben. Doch das ändert sich jetzt offenbar - auch in Schleswig-Holstein. mehr

Azubi-Serie: Mehr Aufgaben, Routine und Hornhaut

Die 19-jährige Sarah freut sich, wenn alte Klarinetten, Saxophone und Querflöten wieder wie neu klingen. In Pinneberg übernimmt die Auszubildende immer mehr Aufgaben und Verantwortung. mehr

Aktuelle Videos

02:53
Schleswig-Holstein Magazin

Lebenstraum: Manager sattelt um auf Pferdezucht

20.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:32
Schleswig-Holstein Magazin

Insolvenz: Elsflether Werft ist zahlungsunfähig

20.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:24
Schleswig-Holstein Magazin

Uhrzeiger der Lübecker Jakobi-Kirche stürzt ab

20.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:05
Schleswig-Holstein Magazin

Sanierung der Kiellinie: Wie geht es weiter?

20.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:51
Schleswig-Holstein Magazin

Demo in Kiel: Öffentlicher Dienst will mehr Geld

20.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:43
Schleswig-Holstein Magazin

Was planen die FSG-Besitzer mit der Werft?

20.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Drei Festnahmen nach Drogen-Razzia in Kiel

Im Rahmen einer groß angelegten Razzia haben Beamte von Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag Wohnungen und Geschäftsräume in Kiel durchsucht. Nach eigenen Angaben fanden sie Drogen und Beweise für Drogenhandel - hauptsächlich auf der Kieler Disco-Meile Bergstraße. Drei Männer wurden festgenommen. Bei ihnen fanden die Ermittler große Mengen Marihuana, eine Schreckschusspistole, einen Baseballschläger und Schlagringe. Die Männer sitzen inzwischen in Untersuchungshaft. | 21.02.2019 16:57

Kerber: Enge Bindung zur Heimatstadt Kiel

Wimbledonsiegerin Angelique Kerber hat noch immer eine enge Bindung zu ihrer Heimatstadt Kiel. "Meine Mutter und meine Schwester leben noch dort. Ich komme also immer wieder und sehr gerne dorthin", sagte sie den "Kieler Nachrichten". Allerdings lassen die zahlreichen Turniere im Jahr nicht sehr viele Besuche an der Förde zu. Die gebürtige Bremerin ist in Kiel aufgewachsen und hat dort mit dem Tennisspielen angefangen. Sie lebt seit einigen Jahren aber vorwiegend in Polen, der Heimat ihrer Großeltern. | 21.02.2019 11:24

A7-Sperrung zwischen Rendsburg und Warder

Seit Anfang des Jahres gibt es die Baustelle an der A7 zwischen dem Kreuz Rendsburg und der Anschlussstelle Warder. Heute musste die Autobahn an dieser Stelle in Richtung Norden voll gesperrt werden. Laut Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr sind die Gelbmarkierungen zu stark abgenutzt und müssen erneuert werden. Die Sperrung soll bis heute nachmittag um 15 Uhr andauern. Eine Umleitung ist aisgeschildert, alternativ können Fahrer, ab dem Autobahndreieck Bordesholm über die A215 in Richtung Kiel und von dort aus über die A210 zurück zur A7 fahren.| 21.02.2019 09:55

Landessportverband ehrt erfolgreiche Sportler

Der Landessportverband hat am Mittwochabend bei der sogenannten Meisterehrung Spitzensportler geehrt. Darunter waren die Handballer der SG Flensburg-Handewitt, die Vize-Weltmeisterin im Rudern - Frieda Hämmerling und der Europameister im Rudern, Jacob Heidtmann. Auch die Gewichtheberin Patrica Rieger aus Preetz gehört dazu. Sie hat im vergangenen Jahr ihren Meistertitel verteidigt. | 21.02.2019 08:57

Enkeltrick: Rentner um 20.000 Euro betrogen

Ein 89 Jahre alter Mann ist in Harrislee im Kreis Flensburg als Opfer des sogenannten Enkeltricks um mehr als 20.000 Euro betrogen worden. Der Rentner sei von Unbekannten am Telefon dazu gebracht worden, das Geld am Montag in bar an eine 20 bis 25 Jahre alte Frau zu übergeben, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zuvor hätten die Täter dem 89-Jährigen sogar noch ein Taxi bestellt, das ihn zu seiner Bank in der Flensburger Innenstadt gefahren habe. | 21.02.2019 07:55

Sexueller Missbrauch: Verdächtiger wieder frei

Ein 72 Jahre alter Mann aus Kiel-Elmschenhagen soll jahrelang mindestens zwei Mädchen sexuell missbraucht haben. Nun ist er einen Monat nach Erlass des Haftbefehls wieder auf freiem Fuß. mehr

Werften in Not - trotz voller Auftragsbücher

Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft und die Elsflether Werft: Beide Werften kämpfen ums Überleben, obwohl es genug zu tun gibt. Woran liegt das? Antworten auf fünf häufig gestellte Fragen. mehr

Biikebrennen: Wo die Feuer an der Nordsee lodern

An der nordfriesischen Küste lodern heute Abend wieder an vielen Orten die traditionellen Biikefeuer. Für Einheimische ist es ein alter Brauch, für Besucher ein heißes Schauspiel. mehr

DLRG: Erheblich mehr Badetote in Deutschland

Im vergangenen Jahr sind im Norden 126 Menschen durch Ertrinken gestorben - 20 mehr als 2017. Niedersachsen hatte die meisten Badetoten, in Hamburg ist die Zahl am stärksten gestiegen. mehr

"Gorch Fock" wird erst mal schwimmfähig gemacht

Das Bundesverteidigungsministerium will offenbar den Zahlungsstopp an die Elsflether Werft aufheben. Die "Gorch Fock" soll schwimmfähig gemacht werden - für 10 bis 20 Millionen Euro. mehr

Rocker-Affäre: Kopien brisanter Akte verschwunden

Wo sind die Kopien eines vertraulichen Berichts im Zusammenhang mit der Rocker-Affäre bei der schleswig-holsteinischen Polizei? Das Innenministerium kann keine Antwort liefern. mehr

Lob aus dem Norden für Einigung auf Digitalpakt

Bund und Länder haben sich auf eine Grundgesetz-Änderung geeinigt. Damit kann der Bund Milliardenzuschüsse geben, um Schulen zu digitalisieren. Norddeutsche Politiker lobten den Kompromiss. mehr

Kiellinie: Der Verfall einer Vorzeigemeile

Die Kiellinie war mal eine Vorzeigemeile in der Landeshauptstadt. Doch seit Jahren verhindern Bauzäune auf Hunderten Metern den freien Blick auf Förde und Schiffe. In der Promenade klaffen Löcher. mehr

Städte wollen sichere Häfen für Flüchtlinge sein

Schleswig-Holsteins Großstädte und die Insel Sylt wollen mehr Flüchtlinge aufnehmen. Damit soll ein Zeichen gegen das Sterben im Mittelmeer gesetzt und Geflüchteten ein sicherer Hafen geboten werden. mehr

Lübeck: Zeiger der Jakobi-Kirche abgestürzt

In Lübeck ist ein Zeiger der Turmuhr der Jakobikirche abgefallen. Getroffen wurde von dem zwei Meter langen Metallstück niemand. Bei dem Sturz wurde der Zeiger verbeult. mehr

Urlaub auf dem Containerschiff

Jens Buddrich aus Schleswig hat ganz besondere Reisen für sich entdeckt: Er fährt mehrmals im Jahr auf Frachtschiffen mit. Ihm gefallen vor allem die Ursprünglichkeit und Ruhe. mehr