Der letzte Kap-Hoornier ist tot

Hans Peter Jürgens aus Kiel-Holtenau umrundete 1939 als Schiffsjunge auf einem Frachtsegler das Kap Hoorn. Damals war das noch lebensgefährlich. Jetzt ist Jürgens mit 94 Jahren gestorben. mehr

"Störche": Wiedersehen mit Ex-Trainer Anfang

Dem Zweitligisten Holstein Kiel steht ein besonderes Spiel bevor. Am Sonnabend kommt es zu Hause zum Duell mit dem Aufstiegsfavoriten 1. FC Köln und Ex-Trainer Markus Anfang. mehr

Vermisste in Seth: Polizei baggert weiter Teich aus

Vor 36 Jahren ist eine junge Frau in Seeth verschwunden. Nun gibt es offenbar neue Hinweise. Die Polizei lässt einen ausgetrockneten Teich ausbaggern. mehr

Studie: Elbtunnel bei Glückstadt würde sich lohnen

Eines Tages soll die A20 die Elbe queren - wann genau, steht noch nicht fest. Die Studie eines Förderkreises soll nun Tempo in die Sache bringen: Sie zeigt die Wirtschaftlichkeit der Querung. mehr

Fast jeder zweite Einbruchsversuch scheitert

Jetzt steigt wieder die Zahl der Wohnungseinbrüche. So hat es im September schon deutlich mehr Einbrüche gegeben als im Mai. Doch: Jeder zweite Einbruchsversuch ist gescheitert. mehr

Aktuelle Videos

02:38
Schleswig-Holstein Magazin

Weizenanbau ohne Pestizide?

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:14
Schleswig-Holstein Magazin

Röntgenlaser enttarnt Antibiotikaresistenzen

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:26
Schleswig-Holstein Magazin

Archäologen graben im Tunnelgelände bei Rödby

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:27
Schleswig-Holstein Magazin

Gefesselter Mann: Ermittlungen laufen

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:27
Schleswig-Holstein Magazin

Kampf gegen Rattenplage

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:53
Schleswig-Holstein Magazin

Der Tier-Modellierer aus Geltorf

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:14
Schleswig-Holstein Magazin

Röntgenlaser enttarnt Antibiotikaresistenzen

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Tausend Menschen in SH sterben durch Alkohol

Rund tausend Menschen sind in Schleswig-Holstein an den Folgen von überhöhtem Alkoholkonsum gestorben - innerhalb eines Jahres. Das geht aus dem Jahresbericht des Drogenbeauftragten der Bundesregierung hervor. Gemessen an der Einwohnerzahl steht Schleswig-Holstein damit an der Spitze der alten Bundesländer. Bei der Zahl der Menschen, die regelmäßig riskante Mengen trinken, rangiert Schleswig-Holstein jedoch nur im Mittelfeld. | 18.10.2018 19:54

Keine Enteignungen für Wildschweinzaun

Für den Bau des sogenannten Wildschweinzauns entlang der Grenze will der dänische Staat keine Landbesitzer enteignen. Stattdessen sollen die 80 Eigentümer entlang des rund 70 Kilometer langen Zauns entschädigt werden, kündigte die dänische Naturbehörde an. Der Zaun soll anderthalb Meter hoch werden und 50 Zentimeter in die Erde ragen. Im Bereich von Straßen, Schienen und der Wohnbebauung etwa in Pattburg und Rosenkranz sollen Lücken bleiben. Auch andere Staaten wollen sich inzwischen mit zum Teil elektrischen Zäunen gegen die Afrikanische Schweinepest schützen. Diese entstehen bereits in einigen Grenzregionen von Frankreich, Bulgarien und Tschechien. | 18.10.2018 17:38

NDR 1 Welle Nord

Umweltminister Albrecht: Grüner Senkrechtstarter

21.10.2018 18:05 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Smart, freundlich, bisweilen zurückhaltend, Markenzeichen blau-weiße Ringel-Shirts: So lässt sich Schleswig-Holsteins neuer Umweltminister Jan Philipp Albrecht kurz beschreiben. mehr

Brückenteilzeit: 700.000 können nicht profitieren

Arbeitnehmer sollen künftig ein Recht auf befristete Teilzeit bekommen. Das sieht das Brückenteilzeitgesetz vor. Viele Schleswig-Holsteiner werden das neue Gesetz aber nicht in Anspruch nehmen können. mehr

Pokal: Kiel und "Recken" mit machbaren Aufgaben

Im DHB-Pokal-Viertelfinale kurz vor Weihnachten trifft der THW Kiel zu Hause auf Melsungen. Die TSV Hannover-Burgdorf empfängt Erlangen. Das ergab die Auslosung am Donnerstag. mehr

KZ Wittmoor: Wo die Nazis auf Umerziehung setzten

Vor 85 Jahren, am 18. Oktober 1933, lösten die Nationalsozialisten ihr erstes Hamburger KZ schon wieder auf. In Wittmoor gab es noch keine systematische Folter wie in späteren Lagern. mehr

Michael Stich: Eine Tennis-Legende wird 50

Seine Technik war brillant, sein Ballgefühl enorm: Michael Stich zählt zu den herausragenden deutschen Tennisspielern. Höhepunkt seiner Tennis-Karriere war der Wimbledonsieg 1991. Heute wird er 50. mehr

Hamburg/Lübeck: Weichenstörung behoben

In Hamburg-Wandsbek ist am Donnerstagmorgen eine Weiche ausgefallen. Zunächst konnte die Weichenstörung behoben werden, dann trat die Störung erneut auf. Inzwischen rollen die Züge wieder. mehr

Rattenplage wegen Fallobst und gelbem Sack

Immer mehr Ratten werden in Schleswig-Holstein gesichtet. Die Gründe dafür sind vielfältig und meist vom Menschen verursacht. Daher wollen 35 Kommunen die Tiere jetzt gezielt bekämpfen. mehr

NDR 1 Welle Nord

Die Horst & Hoof Band in Ahrensburg

18.10.2018 05:05 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Die Horst & Hoof Band hat in Ahrensburg zu Gunsten des Sozialkaufhauses Storman gespielt. Der Verein zur Integration langzeitarbeitsloser Menschen hilft dort vielen Schleswig-Holsteinern. mehr