Umfrage-Ergebnisse: Des einen Freud, des anderen Leid

Jamaika punktet laut einer Umfrage in Schleswig-Holstein. Die Politiker sehen das unterschiedlich: Während sich Günther über die Ergebnisse freut, kritisiert Stegner die Regierung. mehr

Umfrage: Große Zustimmung für Jamaika-Koalition

Knapp ein Jahr nach der Landtagswahl ist eine große Mehrheit der Schleswig-Holsteiner mit der Jamaika-Koalition zufrieden. Wenn am Sonntag Landtagswahl wäre, läge die CDU 12 Prozentpunkte vor der SPD. mehr

Filmfest Schleswig-Holstein zeigt Filmperlen

Wir leben in einem Land der Filmemacher. Das wird deutlich, wenn im Rahmen des Filmfests Schleswig-Holstein in der Kieler Pumpe diverse Produktionen aus dem Land über die Leinwand flackern. mehr

Parteitag der Grünen: Albrecht stellt sich vor

Der künftige Landesumweltminster Jan Philipp Albrecht hat am Freitagabend beim Parteitag in Eckernförde seine Vorstellungsrede gehalten. Die Grünen werden sich auch auf die Kommunalwahl einstimmen. mehr

Wahl der neuen SPD-Chefin: Lange vs. Nahles

Wer wird neue SPD-Parteichefin? Am Sonntag haben die Delegierten die Wahl. Neben Andrea Nahles tritt auch Flensburgs Oberbürgermeisterin Simone Lange an. NDR.de hat mit ihr gesprochen. mehr

Aktuelle Videos

02:47
Schleswig-Holstein Magazin

Später Frühling: Gärtner befürchten Einbußen

20.04.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:04
Schleswig-Holstein Magazin

Plastik im Biomüll

20.04.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:24
Schleswig-Holstein Magazin

Sonntagsfrage: CDU und Grüne gewinnen deutlich

20.04.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:20
Schleswig-Holstein Magazin

Schleswig-Holsteiner zufrieden mit Regierung

20.04.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:08
Schleswig-Holstein Magazin

Grüne: Habeck-Nachfolger Albrecht vorgestellt

20.04.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Für Autobahnen im Land ist künftig der Bund zuständig

Der Bund übernimmt künftig Planung, Bau, Betrieb und Erhalt der Autobahnen in Deutschland. Bundesverkehrsminister Scheuer hat am Freitag das neue Standortkonzept vorgestellt. Leipzig soll Hauptsitz der neuen Bundes-Autobahngesellschaft werden, Hamburg wird Sitz der Nord-Niederlassung. Außenstellen gibt es unter anderem in Lübeck und Rendsburg. Landes-Verkehrsminister Bernd Buchholz findet es sinnvoll, den Autobahnausbau zentral planen zu lassen. Außerdem seien keine Jobs im Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr in Gefahr: "Wir brauchen weiterhin viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Landesbetrieb Verkehr. Niemand muss befürchten, seinen Arbeitsplatz zu verlieren." | 20.04.2018 19:00

Paracelsus-Kliniken an Schweizer verkauft

Aufatmen bei den Mitarbeitern des insolventen Krankenhaus-Konzerns Paracelsus. Nach Unternehmensangaben übernimmt die Schweizer Beteiligungsholding Porterhouse die Kliniken. In Schleswig-Holstein sind davon die beiden Standorte Henstedt-Ulzburg und Helgoland betroffen. Die Details der Übernahme bleiben geheim und das Bundeskartellamt muss noch zustimmen, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens. In Schleswig-Holstein sind an den zwei Standorten etwa 500 Mitarbeiter beschäftigt. Während des Insolvenzverfahrens wurden in Henstedt-Ulzburg rund 20 Vollzeitstellen gestrichen. | 20.04.2018 18:45

Erste Urteile im Großprozess wegen Diebstahls

Im Norderstedter Großprozess um gestohlene Uhren und Laptops sind die ersten Urteile gefallen. Vor dem Amtsgericht wurden am Freitag drei der elf Angeklagten wegen gewerbsmäßiger Hehlerei zu Bewährungsstrafen zwischen 9 Monaten und 1,5 Jahren verurteilt. Außerdem müssen die Männer rund 20.000 Euro zahlen, die sie mit dem Verkauf des Diebesgutes verdient hatten. Eine Frau wurde unter Auflagen freigesprochen. Der Prozess gegen die anderen Angeklagten geht in den kommenden Wochen weiter. Laut Anklage sollen sie gemeinsam vor rund drei Jahren einen Schaden von rund einer halben Million Euro verursacht haben. | 20.04.2018 17:30

Flensburger Innenstadt kein gefährlicher Ort mehr

Die Flensburger Innenstadt wird vorerst nicht mehr als "gefährlicher Ort" eingestuft. Vier Wochen lang durften Polizeibeamte die Identität von Passanten überprüfen oder Taschen durchsuchen - und das ohne konkreten Anfangsverdacht. Der Grund: Seit Anfang des Jahres gab es immer wieder Probleme mit Jugendlichen. Es kam vermehrt zu Diebstählen und Körperverletzungen. Bei den Kontrollen hatte die Polizei Messer, Softairwaffen und Pfeffersprays gefunden. Zwölf zusätzliche Beamte seien täglich zusätzlich in der Innenstadt auf Streife gegangen, so die Polizei. Von Januar bis März zählte die Polizei zwölf Raubdelikte - in den vergangenen drei Wochen kein einziges. | 20.04.2018 16:20

Brexit: CDU sorgt sich um EU-Mittel fürs Land

Die CDU im Land sorgt sich um die bisherige Förderung durch die EU für Schleswig-Holstein: Es geht um rund 850 Millionen Euro, die durch den Brexit wegfallen könnten. In den europapolitischen Thesen, die die Christdemokraten auf einer Klausursitzung in Norderstedt beschlossen und vorstellten, heißt es: "Die Strukturfonds der EU sind von äußerst großer Bedeutung für Schleswig-Holstein." 2020 läuft der Finanzrahmen der aktuellen Förderung aus. Die Nord-CDU fordert, dass das Geld auch nach dem Austritt Großbritanniens weitergezahlt wird. | 20.04.2018 15:51

Topspiel gegen "Club" - Kiel winkt Platz zwei

Für Zweitligist Holstein Kiel steht Spiel eins nach dem angekündigten Weggang von Trainer Markus Anfang an. Der Zweitplatzierte 1. FC Nürnberg kommt am Montag zum Spitzenspiel. mehr

Plastik im Biomüll: Entsorger schlagen Alarm

Viele Schleswig-Holsteiner schmeißen Plastiktüten in die braune Tonne. Das Problem: Der Kompost aus diesem Biomüll landet auf unseren Äckern - Plastikfetzen inklusive. mehr

Bald möglich? Diagnose vom Arzt am Telefon

Mediziner in Schleswig-Holstein sollen nach dem Wunsch der Ärztekammer zukünftig auch telefonisch beraten. Es gibt aber Bedingungen. mehr

Schulbeginn verschieben? Pro & Contra

Sollen Schüler in Schleswig-Holstein zukünftig später in den Unterricht starten? Michael Frömter aus der Nachrichten-Redaktion meint ja, Stefan Eilts aus dem Recherchepool sieht das kritisch. mehr

Regionalliga-Derby: Flensburg schlägt Lübeck

SC Weiche Flensburg 08 hat in der Fußball-Regionalliga Nord wieder die Tabellenspitze übernommen. Das Team von Trainer Daniel Jurgeleit gewann am Donnerstag gegen den VfB Lübeck mit 1:0. mehr

Folkbaltica: Musik rund um "Berg und Meer"

21.04.2018 20:00 Uhr
Husum, Flensburg, Kiel, Barmstedt, Eckernförde sowie viele Orte im deutschen und dänischen Umland

Das Motto der Folkbaltica lautet in diesem Jahr "Berg und Meer". Vom 21. bis 29. April treten auf dem Festival erstmals auch Gruppen aus dem Alpenraum auf. mehr