mit Video

Atommüll-Endlager: Jurist beruhigt Siek

Die Suche nach einem Atommüll-Endlager soll bundesweit ergebnisoffen verlaufen. Namen vereinzelter Gemeinden fallen trotzdem immer wieder. Ein Verwaltungsrechtler beruhigt. mehr

mit Audio

Bis zu 20 Zentimeter Schnee in SH erwartet

Wer am Donnerstag zur Arbeit fährt, muss mit Verkehrsproblemen durch glatte Straßen rechnen. Wetterexperte Meeno Schrader erwartet reichlich Schnee - im Süden des Landes bis zu 20 Zentimeter. mehr

mit Audio

Käufer für die HSH Nordbank zeichnet sich ab

Die HSH Nordbank weckt Interesse: Nach vielen Gesprächen haben sich die Länder Schleswig-Holstein und Hamburg nach NDR Informationen auf einen Investor für die letzte Verhandlungsrunde geeinigt. mehr

mit Video

Polizei stellt Drogen für 200.000 Euro sicher

Der Polizei sind in Kiel drei Drogendealer ins Netz gegangen. Bei den Männern fanden sie unter anderem so viel Speed wie zuvor im gesamten Jahr 2017 in Schleswig-Holstein. mehr

mit Audio

Zwei Menschen sterben bei Unfall nahe Todendorf

Bei einem Unfall auf der B 404 sind ein Autofahrer und eine Mitfahrerin ums Leben gekommen. Ihr Wagen kollidierte mit dem Anhänger eines Lkw. Dieser hatte sich gelöst und war in den Gegenverkehr geraten. mehr

Aktuelle Videos

04:01

Atommüll-Endlager: Aufregung in Siek

17.01.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:29

Kunst trifft Archäologie - eine Fotoausstellung

17.01.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:03

Endlagersuche: Robert Habeck im Interview

17.01.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:17

Ermittlungserfolg gegen Drogenhändler

17.01.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:15

30 Jahre "Vertell doch mol"

17.01.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:43

Diskussion um Dauerblinken bei Windrädern

17.01.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Schleswig: Zahl der Asylverfahren fast verdoppelt

Die Zahl der Asylverfahren vor dem Verwaltungsgericht Schleswig hat sich 2017 im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Nach Angaben eines Sprechers gingen in erster Instanz 9.315 Klagen abgelehnter Asylbewerber ein. Die Entwicklung sei unmittelbar abhängig von der Entscheidungspraxis des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), so der Sprecher. Das BAMF hatte im vergangenen Jahr über deutlich mehr Asylanträge entschieden als im Jahr zuvor. | 17.01.2018 21:27

Land unterstützt UKSH mit 40 Millionen Euro

Das Land wird dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) in diesem Jahr mit einem zinslosen Darlehen von 40 Millionen Euro beim Schuldenabbau helfen. Das mit etwa 370 Millionen Euro verschuldete UKSH spart dadurch Zinsen in Millionenhöhe. Das Klinikum werde entlastet, damit es sich voll auf die Versorgung der Patienten konzentrieren kann, sagte Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) am Mittwoch. Der Landtag hatte für das Darlehen unter anderem die Bedingung formuliert, dass das UKSH eine schwarze Null im operativen Geschäft vorzeigen kann. In Gesprächen sei deutlich geworden, dass diese Bedingung 2017 erfüllt wurde, sagte ein Ministeriumssprecher. Ein UKSH-Jahresabschluss für 2017 liegt noch nicht vor. | 17.01.2018 18:21

mit Video

Nach Leichenfund: Keine Angaben zur Todesursache

Nachdem eine vermisste Frau aus Wulfsdorf tot auf ihrem Grundstück gefunden worden ist, hält sich die Staatsanwaltschaft mit Informationen zurück. Täterwissen soll nicht nach außen dringen. mehr

mit Audio

Asylbewerber hoffen auf zweite Chance

Tausende in Skandinavien abgelehnte Asylbewerber sind im vergangenen Jahr illegal nach Deutschland eingereist. Laut EU-Recht müssten sie in den Norden zurück. Doch meistens bleiben sie hier. mehr

mit Audio

Sanierter A-21-Abschnitt wird endlich freigegeben

Autofahrer sollen auf der sanierten A 21 zwischen Stolpe und Bornhöved ab dem 1. Februar freie Fahrt haben. Die Montage der Leitplanken und die Markierungsarbeiten sorgten für starke Verzögerungen. mehr

mit Audio

Frühes Melbourne-Aus für Geheimfavoritin Görges

Für Julia Görges ist der Einzelwettbewerb bei den Australian Open bereits nach der zweiten Runde beendet. Die Tennisspielerin aus Bad Oldesloe verlor überraschend gegen Alize Cornet. mehr

mit Audio

Historische Friesenfahne verlässt Panzerschrank

Die älteste Fahne der Nordfriesen wird in Bredstedt bald erstmals öffentlich ausgestellt. Nach 50 Jahren im Panzerschrank wurde das Tuch aufwendig restauriert. Dabei gab es eine Überraschung. mehr