Strandwetter: Ordnungskräfte im Dauereinsatz

Die Strände sind voll, doch die Corona-Maßnahmen müssen eingehalten werden. Ordnungskräfte kontrollieren die Abstände und Maskenpflicht. Reporter Thorsten Philipps war unterwegs mit dem Ordnungsamt. mehr

Volle Strände - Großer Ansturm an Küsten in SH

Die Strände in SH waren am Sonnabend wegen des heißen Sommerwetters voll - in der Lübecker Bucht waren alle Strandabschnitte ausgelastet. Bürgermeister und Kurdirektionen rieten von einer Anreise ab. mehr

Neuer Künstler-Hotspot: Carlshöhe in Eckernförde

Eckernförde entwickelt sich mehr und mehr zur Künstler-Hochburg. Genauer gesagt: die Carlshöhe. Auf dem ehemaligen Militärgelände leben und arbeiten 55 Künstler, die sich auf Besucher freuen. mehr

Zahl der Corona-Infektionen in SH steigt um neun Fälle

Seit Beginn der Pandemie sind in Schleswig-Holstein 3.578 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen worden. Das sind neun Fälle mehr als am Tag zuvor. 15 Infizierte sind im Krankenhaus. mehr

Schulstart in SH: Ringen um die Lehrerpräsenz

Das Verwaltungsgericht in Schleswig entscheidet, ob Lehrkräfte vor Ort unterrichten müssen, obwohl sie zu einer Risikogruppe gehören. Bisher wurden nur wenige Fälle anerkannt. mehr

Aktuelle Videos

03:15
Schleswig-Holstein Magazin
03:32
Schleswig-Holstein Magazin
02:20
Schleswig-Holstein Magazin
02:29
Schleswig-Holstein Magazin
01:52
Schleswig-Holstein Magazin
12:10
Schleswig-Holstein Magazin

Nachrichten kompakt

Die Nachrichten aus Schleswig-Holstein vom 08. August 2020 im Überblick. Aktuell und kompakt. mehr

150 Euro Bußgeld für Maskenverweigerer in SH

Wer sich künftig weigert, an ausgewiesenen Orten eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, muss mit einer Strafe rechnen. Innenministerin Sütterlin-Waack hat ein Bußgeld von 150 Euro angekündigt. mehr

Garg will zwei Corona-Tests für Reiserückkehrer

Bei ihrer Ankunft und einige Tage später sollen sich Reiserückkehrer aus Risikogebieten auf eine mögliche Corona-Infektion testen lassen. Das hat Gesundheitsminister Garg angekündigt. mehr

Bauernhof abgebrannt: Schwierige Löscharbeiten in Karolinenkoog

In Karolinenkoog hat am Freitagmittag ein Bauernhof gebrannt. Die mehr als 100 Einsatzkräfte mussten bei starker Hitze löschen - und hatten große Probleme mit der Wasserversorgung. mehr

Prozess um Autohändler-Mord vor 25 Jahren gestartet

Vor 25 Jahren sollen zwei Männer einen Autohändler in Lübeck ermordet haben. Nachdem ein Abgleich von europäischen DNA-Datenbanken zu einem Treffer geführt hatte, sind sie jetzt angeklagt. mehr

Kieler Woche: Hygienekonzept steht

Wegen der Corona-Pandemie liegt der Fokus der verschobenen Kieler Woche auf dem Segelsport. Das Volksfest soll deutlich kleiner ausfallen als sonst. Am Freitag wurde das Hygienekonzept vorgestellt. mehr

Maskenpflicht in Büsums Innenstadt bleibt

Die Maskenpflicht in der Fußgängerzone der Gemeinde Büsum bleibt vorerst bestehen. Für die Verlängerung der Maßnahme hat der Kreis Dithmarschen nun eine Allgemeinverfügung veröffentlicht. mehr

Waldbrandgefahr in Schleswig-Holstein steigt

Der Deutsche Wetterdienst warnt, dass wegen der anhaltenden Trockenheit mit einer erhöhten Waldbrandgefahr zu rechnen ist. Offene Feuer und Rauchen im Wald sollten unbedingt vermieden werden. mehr

NDR 1 Welle Nord

Weltreise durch SH: Grönland

NDR 1 Welle Nord

Zuhause in Grönland - und das im Kreis Steinburg mitten in Schleswig- Holstein. Die Umgebung von Grönland macht dem Namen "Grünland" alle Ehre. mehr

Hintergrund zum Coronavirus

Zaungespräch: Schulstart in einem abgesichterten Modus

Am Montag starten die Schüler wieder mit Unterricht - aber unter Corona-Bedingungen. Schulleiter Malte Bachmann von der Siegfried-Lenz-Schule in Handewitt erzählt, wie er auf den Start blickt. mehr