mit Audio

DHB-Pokal: Achtelfinal-Aus für Kiel und Flensburg

Frühzeitiges Pokal-Aus für Kiel und Flensburg-Handewitt. Der Titelverteidiger unterlag im Achtelfinale in Hannover, der Vorjahresfinalist verlor in eigener Halle gegen Berlin. mehr

mit Video

Lütjenburger wehrt sich gegen 190.000-Euro-Gebühr

Der Ausbau einer Straße in Lütjenburg kostet einen Landwirt rund 190.000 Euro. Das hat das Verwaltungsgericht entschieden. Der Anwalt des Landwirts will nun in die nächsthöhere Instanz gehen. mehr

mit Video

Harmlose Fotos für immer auf Pornoseite

Zwei junge Frauen aus Kiel finden Bilder von sich plötzlich auf Pornoseiten wieder. Jemand hat sie von ihrem Instagram-Account kopiert. Die Polizei kann ihnen kaum helfen. mehr

mit Audio

Nach 44 Jahren: Neues Fahrzeug für Feuerwehr

Die alte feuerrote Lady hatte ausgedient, aber nicht weil sie nicht mehr fuhr, sondern, weil es keine Ersatzteile mehr gab. Nun bekommt die freiwillige Feuerwehr Klixbüll-Bosbüll ein neues Löschfahrzeug. mehr

mit Audio

Rotte Schulklos bleiben erstmal

Mehr als 100 Schulen brauchen neue Toiletten - die gibt es nur, falls das Land zum Jahresende noch Geld über hat. Ein Sanierungsprogramm der ehemaligen Küstenkoalition ist längst aufgebraucht. mehr

Videos

02:28

Höchste Zeit für die Maisernte

18.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:17

Erst integrieren - dann abschieben

18.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:26

Wie kann man sich vor Cybercrime schützen?

18.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:04

Instagram-Fotos landen auf Porno-Seiten

18.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:21

Landwirt soll 189.000 Euro für Straßenausbau zahlen

18.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
00:47

Buddenbrookhaus soll saniert werden

18.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Elb-Fähre vor dem Aus?

Die Schiffseigner, der seit voriger Woche erneut ausgesetzten Elblinie Cuxhaven-Brunsbüttel, erwarten von dem Betreiber Elb-Link ein tragfähiges Finanzangebot. Der Mietvertrag für das Fährschiff sei am 30. September ausgelaufen. "Wir erwarten eine Aussage zu einer marktfähigen und vernünftigen Charterrate, die uns eine Kostendeckung ermöglicht", sagte Christian Schulz, der die Eigentümergesellschaft der Schiffe vertritt. Derzeit gebe es leider keine vertragliche Verbindung mehr zu der Elb-Link Fährgesellschaft. Die Linie, bei der knapp 50 Mitarbeiter beschäftigt sind, hat ihren Betrieb am 10. Oktober ausgesetzt. Erst im Mai war die Linie nach einem Insolvenzverfahren wieder an den Start gegangen.| 19.10.2017 08:15

Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B 199

Nach Angaben der Leitstelle Nord sind am Morgen zwischen Rabel und Kappeln (Kreis Schleswig-Flensburg) ein Lkw und ein Auto frontal zusammengestoßen. Zwei Menschen wurden leicht verletzt. Ein Insasse wurde in einem der Fahrzeuge eingeklemmt - die Feuerwehr rückte aus, um ihn herauszuholen. Die B 199 ist derzeit in Höhe Rabel voll gesperrt - wie lange noch, kann die Polizei nicht sagen. | 19.10.2017 07:56

Prozess um IBG-Pleite aus Büdelsdorf startet

Das Kieler Landgericht rollt erneut die IGB-Pleite auf: Ab kommenden Mittwoch müssen sich zwei ehemalige Geschäftsführer des inzwischen insolventen Fertighaus-Anbieters und ihr Steuerberater verantworten. Wie die Kieler Staatsanwaltschaft jetzt mitteilte, wird den Männern unter anderem Untreue und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Der Prozessbeginn war mehrfach verschoben worden. Die IGB-Pleite hatte 2012 bundesweit Aufsehen erregt. Die Insolvenz der Firma gehört mit Verbindlichkeiten von rund 120 Millionen Euro zu den größten Pleiten Norddeutschlands. | 18.10.2017 16:57

Gefährliche Köder: Rasierklingen in Würstchen

Die Polizei in Ratzeburg (Kreis Herzogtum-Lauenburg) ermittelt nach dem Fund von Würstchen, die mit Rasierklingen gespickt waren. Wie die Beamten mitteilten, hatte sich am Dienstagmorgen eine Hundehalterin gemeldet. Sie teilte mit, dass sie mehrere Bockwürstchen gefunden hätte, die jeweils mit einer Rasierklinge präpariert waren. Die Wurststücke lagen auf der sogenannten Sedanwiese in Ratzeburg. Die Wiese wird rege von Hundehaltern als Auslauffläche genutzt. Bislang ist der Polizei nicht bekannt, dass Hunde durch die Bockwürstchen zu Schaden kamen. | 18.10.2017 18:10

mit Video

Kieler Matrosenaufstand wird zum Filmstoff

Im November 1918 wurde Kiel durch den Matrosenaufstand zum Mittelpunkt des Deutschen Reiches. In Schleswig-Holstein wird diese Zeit nun wieder lebendig - bei Dreharbeiten des NDR und Arte. mehr

Rien ne va plus: Kerber-Krise spitzt sich zu

Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber ist beim Tennisturnier in Luxemburg bereits in Runde eins ausgeschieden. Der Auftritt der Kielerin war sinnbildlich für ihre schwache Saison. mehr

mit Video

Umbau des Buddenbrookhauses wird ausgeschrieben

Die Lübecker Kulturstiftung sucht europaweit nach Architekten für den Umbau des Buddenbrookhauses. Das Konzept soll Inhalt und Architektur als Einheit denken. Doch noch fehlt Geld. mehr

mit Video

30 Kätzchen ziehen nach Schleswig

Von Niedersachen nach Schleswig-Holstein: 30 kleine Katzenbabys sind am Dienstag nach Schleswig gezogen. Dort fanden sie einen Platz im Tierheim, denn die Heime im Süden sind überfüllt. mehr

mit Video

Taxi Jan Malte: Rekordsumme für guten Zweck

18.10.2017 05:05 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Zehn Tage, zehn gute Zwecke und ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann. 27.003,09 Euro hat das Taxi Jan Malte in diesem Jahr zusammengefahren. mehr