Mühlenbauer schrauben an "Catharinas" Kopf

Orkan "Herwart" hatte im vergangenen Herbst die historische Windmühle im nordfriesischen Oldenswort schwer beschädigt. Zimmerleute bauen "Catharinas" Kopf nun nach. Alte Pläne gibt es nicht. mehr

Nach Shitstorm: Steinmeier empfängt Bürgermeister

Bundespräsident Steinmeier hat sich am Freitag mit Kommunalpolitikern über Gewalt gegen Mandatsträger unterhalten. Mit dabei war auch der Elmshorner Bürgermeister Hatje - aus gegebenem Anlass. mehr

Wieder Zug-Verspätungen auf Sylt-Strecke

Auf der Strecke nach Sylt gibt es wieder Probleme: Züge verspäten sich oder fallen ganz aus. Laut Bahn sind sogenannte Gleislagefehler daran schuld. mehr

Aktuelle Videos

02:28
Schleswig-Holstein Magazin

Der Imker in der Stadt

25.05.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:49
Schleswig-Holstein Magazin

Arche Warder schützt Wildbienen

25.05.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:41
Schleswig-Holstein Magazin

DSGVO: Rechte und Pflichten

25.05.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:52
Schleswig-Holstein Magazin

Zirkus Charles Knie in der Kritik

25.05.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:03
Schleswig-Holstein Magazin

Die Veranstaltungstipps fürs Wochenende

25.05.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
00:39
Schleswig-Holstein Magazin

Volker Hatje trifft Bundespräsident Steinmeier

25.05.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:31
Schleswig-Holstein Magazin

KRD entschärft Fliegerbombe in Kiel

25.05.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Flüchtlingsunterkunft Boostedt bis 2024 geplant

Die Rantzau-Kaserne in Boostedt (Kreis Segeberg) soll bis 2024 als Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge genutzt werden. Das sei notwendig, um die landesweit bis zu 1.900 Menschen unterbringen zu können, teilte das Innenministerium mit. Die aktuelle Verlängerung um fünf Jahre sei im Mietvertrag bereits vorgesehen gewesen. Die Landesregierung plant laut Ministerium aber keine unbefristete Nutzung der Kaserne als Erstaufnahmeeinrichtung. | 25.05.2018 18:18

Bau-Arbeitgeber lehnen Schlichterspruch ab

Die Mitglieder des Baugewerbeverbandes Schleswig-Holstein haben das Schlichtungsergebnis der Tarifverhandlungen vom 12. Mai klar abgelehnt. Deutlich mehr als 80 Prozent hätten in Neumünster mit Nein gestimmt, sagte Hauptgeschäftsführer Georg Schareck. Sollte noch ein weiterer größerer Verband in Deutschland so votieren, könnte es zu einem Arbeitskampf kommen. Für eine Zustimmung sind im Baugewerbe 85 Prozent der Stimmen aus allen Regionalverbänden nötig. Der Schlichterspruch sieht unter anderem eine Lohnerhöhung um 5,7 Prozent vor. | 25.05.2018 17:15

Unbekannte stehlen Tresor aus Hotel in Großenbrode

Einbrecher haben aus einem Hotel in Großenbrode (Kreis Ostholstein) einen Tresor mit mehreren tausend Euro Bargeld gestohlen. Der aufgebrochene Tresor wurde laut Polizei in der Nähe eines Bahnübergangs in dem Ort gefunden. Den 200 Kilogramm schweren Geldschrank transportierten die Täter mit einem Kofferrollwagen des Hotels. An einem Buswartehäuschen ließen sie diesen zurück. Das Gefährt werde jetzt auf verwertbare Spuren untersucht, sagte ein Polizeisprecher. I 25.05.2018 17:11

Feuer in Lübeck war vermutlich Brandstiftung

Das Feuer, das am Donnerstagabend in der Lübecker Innenstadt ausgebrochen ist, geht nach Angaben der Polizei vermutlich auf Brandstiftung zurück. Ob dies vorsätzlich oder fahrlässig geschah, ist laut den Beamten noch unklar. Bei dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Altstadt waren drei Bewohner leicht verletzt worden. Das Feuer brach offenbar in einer Wohnung im Parterre aus. Sie war seit einiger Zeit unbewohnt. Die Polizei sucht Zeugen, die möglicherweise beobachtet haben, wie Unbekannte die Wohnung betraten. | 25.05.2018 17:11

Feuerwehr-Großeinsatz an Grömitzer Promenade

In Grömitz (Kreis Ostholstein) ist am Freitagnachmittag ein Restaurant in Flammen aufgegangen. Die Rauchsäule über dem Feuer direkt an der Promenade war weithin sichtbar. Die Feuerwehr hatte den Brand nach eigenen Angaben jedoch schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen bei Dacharbeiten ausgebrochen. | 25.05.2018 16:20

Experten entschärfen Kieler Bombe in 40 Minuten

Im Kieler Stadtteil Neumühlen-Dietrichsdorf hat der Kampfmittelräumdienst eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Rund 4.300 Anwohner konnten anschließend zurück in ihre Wohnungen. mehr

Weiche Flensburg: Ein Hoffmann für alle Fälle

Daniel Hoffmann kümmert sich beim Fußball-Regionalligisten SC Weiche Flensburg 08 um viele Aufgaben. Rund um das Aufstiegsspiel zur Dritten Liga hatte er besonders viele davon zu erledigen. mehr

NDR 1 Welle Nord

Zur Sache: Bienen retten im Garten

27.05.2018 18:05 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Dauerregen, Frost im Frühjahr oder Hitze im Mai: Das hat Folgen für die Natur. Neben der Landwirtschaft sind davon unsere heimischen Gärten - und damit auch die Bienen - betroffen. mehr

Es gibt wieder Zuschüsse für Einbruchschutz

Hausbesitzer können auch in diesem Jahr für Alarmanlagen, Fenstergitter oder Schlösser Zuschüsse beantragen. Das Land stellt dafür Geld zur Verfügung. Das Ziel: weniger Einbrüche. mehr

Wellness oder Stress - sollen Kühe auf die Weide?

Stall oder Weide: Was ist wirklich gut für die moderne Milchkuh? Das soll ein aktueller Versuch der Landwirtschaftskammer klären. In vier Monaten soll es erste Antworten geben. mehr

"Der Sommer geht weiter, bevor er angefangen hat"

Von lokalen Schauern abgesehen bleibt das Wetter am Wochenende sonnig. Die meisten wird es freuen, für Landwirte ist die Trockenheit ein Problem. Auch die Waldbrandgefahr ist hoch. mehr

Plötzlich Meister? Flensburg dankt Melsungen

Durch die Niederlage der Rhein-Neckar Löwen hat die SG Flensburg-Handewitt unverhofft die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga übernommen. Der zweite Titel nach 2004 ist greifbar. mehr

Schleswig-Holstein spitze bei Knochenmarkspenden

Mund auf, Stäbchen rein: Eine Knochenmarkspende kann Leben retten. Neuesten Zahlen zufolge sind nirgendwo so viele Knochenmarkspender registriert wie in Schleswig-Holstein. mehr

Das Landpartie-Fest mit Heike Götz

In diesem Jahr wird das Landpartie Fest in Ratzeburg gefeiert. Wir schlagen unsere Zelte an diesem Wochenende zwischen Schlosswiese und Rathaus direkt am See auf. mehr