Holstein Kiel beurlaubt Trainer Schubert

Trainer André Schubert muss Holstein Kiel nach lediglich sechs Zweitliga-Spieltagen verlassen. Einen Tag nach dem 0:3 in Heidenheim wurde der 48-Jährige entlassen. mehr

Bürgermeisterwahl Elmshorn: Thema Wohnen im Fokus

Bei der Bürgermeisterwahl heute in Elmshorn stehen vier Kandidaten zur Wahl. Sie alle haben sich im voraus unter anderem mit dem Thema Wohnen auseinandergesetzt. mehr

Neue Fangquoten: Ostseefischerei vor dem Aus?

Die Ostsee-Küstenfischer blicken gebannt nach Brüssel: Wird dort Mitte Oktober die Empfehlung der EU-Kommission für deutlich niedrigere Fangquoten umgesetzt, sind viele Existenzen gefährdet. mehr

Aktuelle Videos

05:44
Schleswig-Holstein Magazin

Lübeck: Grüne debattieren über Grundsatzprogramm

14.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:25
Schleswig-Holstein Magazin

Tauchgang zu einem der schönsten Ostsee-Wracks

14.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:49
Schleswig-Holstein Magazin

SSW bestätigt Meyer und erwägt Antritt im Bund

14.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:28
Schleswig-Holstein Magazin

Beschädigtes Paket löst Großeinsatz aus

14.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:56
Schleswig-Holstein Magazin

Katastrophenschützer trainieren Sturmfluteinsatz

14.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:03
Schleswig-Holstein Magazin

Dichterwettkampf op Platt in Büdelsdorf

14.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:02
Schleswig-Holstein Magazin

Spaß für Kinder: Der Freizeitpark in Joldelund

14.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Vollsperrung auf der A7

Wegen Bauarbeiten auf der A7 im Nordwesten Hamburgs ist die Autobahn in Richtung Flensburg/Kiel voll gesperrt. Die Sperrung zwischen Stellingen und Schnelsen-Nord dauert bis Montag früh um 5 Uhr. Laut Baukonsortium Via Solutions Nord wird auf rund fünf Kilometern vor und hinter dem fast fertigen Lärmschutztunnel Schnelsen Flüsterasphalt aufgetragen. Wer aus Richtung Süden zum Flughafen will, muss mehr Zeit einplanen. | 15.09.2019 14:43

Sylt: Autonomer Bus soll auch im Winter fahren

Seit Inbetriebnahme des autonom fahrenden Busses in Keitum auf Sylt Mitte April sind mehr als 9.000 Menschen mit dem Zwölf-Sitzer gefahren. Nach Angaben der Sylter Verkehrsgesellschaft werde das Projekt sehr gut von Touristen und Einheimischen angenommen. Deshalb soll der kleine Bus auch über die Wintersaison von Dienstag bis Samstag im Einsatz sein - mit einem den Witterungsverhältnissen angepassten und eingeschränkten Fahrplan. Die Nutzung bleibt den Angaben zufolge kostenfrei. Der Bus fährt auf einer einprogrammierten Strecke mit zwölf Haltestellen in Keitum. Bei zwölf Fahrten und 80 bis 100 Fahrgästen pro Tag legte der Bus bisher mehr als 3.000 Kilometer zurück, hieß es. | 15.09.2019 11:04

Grünen diskutieren über neues Grundsatzprogramm

Die Grünen haben am Sonnabend ihre Diskussionsreihe über ein neues Grundsatzprogramm der Bundespartei gestartet. Bei der ersten von insgesamt sechs Regionalkonferenzen gab es großen Jubel bei der Rede des Bundesvorsitzenden Robert Habeck. Er sagte in Lübeck, beim Thema Kohleausstieg seien die Konzepte lange da - die Politik müsse nun handeln. 250 Parteimitglieder waren gekommen. Eineinhalb Stunden lang diskutierten sie die Eckpunkte für ihr neues Grundsatzprogramm: Feminismus, Europapolitik, Bündnispartei, Ökologie/Ökonomie und Außenpolitik. Bis Ende 2020 soll das Programm stehen. | 15.09.2019 10:56

Regionalliga: VfB Lübeck und Heider SV verlieren

In der Regionalliga Nord hat der VfB Lübeck eine bittere Niederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Rolf Martin Landerl verlor beim BSV Rehden durch einen Last-Minute-Treffer mit 0:1 (0:0). Das Tor des Tages erzielte Rehdens Kamer Krasniqi in der zweiten Minute der Nachspielzeit. Ähnlich schlecht lief es für den Heider SV, der sein Heimspiel gegen den TSV Havelse ebenfalls mit 0:1 (0:1) verlor. Damit bleiben die Dithmarscher in der Abstiegszone auf Rang 17 in der Tabelle. Ergebnisse und Tabelle | 14.09.2019 17:57

NDR 1 Welle Nord

Zur Sache: Unser digitales Leben - Fluch oder Segen?

NDR 1 Welle Nord

Das Thema in Zur Sache: Digitalisierung ist längst in unserem Privatleben angekommen - mit dem ständig genutzten Smartphone oder dem Smarthome, in dem sich vernetzte Technik digital steuern lässt. mehr

Fehmarnsundbrücke: Roboter saniert rostige Seile

Die Fehmarnsundbrücke muss in den kommenden Jahren saniert werden. Dafür im Einsatz ist ein Roboter, der Kratzer und Fehler an den Seilen der Brücke erkennen kann. mehr

Flensburg mit Respekt nach Celje

Zum Auftakt der Handball-Champions-League tritt die SG Flensburg-Handewitt heute in Celje an. Die Schleswig-Holsteiner reisen mit Respekt zum slowenischen Rekordmeister. mehr

Kiel gegen Kielce: Wiedersehen mit Wolff

Auf den THW Kiel warten in der Handball-Champions-League schwere Gegner. Los geht's heute gegen Kielce. Die Polen waren im Juni im Halbfinale und reisen mit Ex-THW-Keeper Wolff an. mehr

Wie ein Dorf für seinen Landgasthof kämpft

Im Januar 2018 brannte in Schafstedt der Landgasthof nieder. Gut eineinhalb Jahre später kann Wirtin Tessi Winkel schon wieder Anmeldungen für Feste entgegennehmen - der Dorfgemeinschaft sei dank. mehr

Kaputtes Paket sorgt für Gefahrguteinsatz

In einer Poststelle in Stockelsdorf ist am Morgen aus einem kaputten Paket eine Substanz ausgetreten. Sechs Menschen klagten über Atemprobleme. Auslöser: ein hochkonzentriertes Desinfektionsmittel. mehr

Kunst im Pferdestall: So geht Kultur auf dem Dorf

Neversdorf hat 700 Einwohner. Um Kultur zu erleben, müssen die Menschen dort aber nicht nach Bad Segeberg oder Hamburg fahren. Brecht-Inszenierungen gibt es schließlich auch im örtlichen Dressurstall. mehr

Übung: Über die Westküste von SH zieht ein Orkan

Am Sonnabend sind fast 1.500 Retter an der Westküste ausgerückt, um Menschen vor einer schweren Sturmflut zu retten. Steinburgs Landrat und der Innenminister sind mit dem Ergebnis der Übung zufrieden. mehr

SSW erwägt Teilnahme an Bundestagswahlen

Der SSW hat auf seinem Parteitag beschlossen, eine erneute Diskussion über die mögliche Teilnahme an der nächsten Bundestagswahl zu starten. Flemming Meyer wurde als Vorsitzender wiedergewählt. mehr

Kitesurfer filmt zufällig Feuerball

Der Kiter Dorian Cieloch filmt zufällig den Feuerball, den am Donnerstagnachmittag zahlreiche Menschen im Norden gesehen oder gehört haben. "Es war ein wahnsinniger Zufall", sagt er. mehr