Acht Verletzte nach Attacke in Lübecker Bus

In Lübeck hat es laut Polizei mindestens neun Verletzte bei einer Gewalttat in einem Linienbus gegeben. Ein Mann attackierte Mitpassagiere mit einem Stichwerkzeug. Der 34-jährige Deutsche wurde überwältigt. mehr

Paketfahrer: "Zum Teil mafiöse Strukturen"

Die Paketbranche boomt. Aber weil die Arbeitsbedingungen als schlecht gelten, ist es schwer Fahrer zu finden. Manche Subunternehmer greifen deshalb auf kriminelle Netzwerke zurück. mehr

Grenzgemeinden ärgern sich über Wildschweinzaun

Dicke Luft an der deutsch-dänischen Grenze: Die Gemeinden Harrislee und Handewitt fühlen sich von der dänischen Regierung schlecht über den Bau des geplanten Wildschweinzauns informiert. mehr

Feuerquallen: Viele Verbrennungen auf Fehmarn

Vor dem Südstrand der Insel Fehmarn gibt es im Moment auffällig viele Feuerquallen. Die DLRG berichtet von 50 bis 100 Patienten pro Tag, die wegen Verbrennungen Hilfe brauchen. mehr

SHMF-Orchester spielt Harry-Potter-Filmmusik

Ein Erlebnis für "Zauberschüler": Das Orchester des Schleswig-Holstein Musik Festivals begleitet "Harry Potter und der Stein der Weisen" und spielt die Filmmusik live in Neumünster. mehr

Aktuelle Videos

01:47
Schleswig-Holstein Magazin

Merkels Versprechen in der Wahlarena 2017

19.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:36
Schleswig-Holstein Magazin

Merkel besucht Milchhof von Ursula Trede

19.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:29
Schleswig-Holstein Magazin

77 Sportstätten werden modernisiert

19.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:22
Schleswig-Holstein Magazin

Neue Zäune gegen die Wölfe auf Eiderstedt

19.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:50
Schleswig-Holstein Magazin

Azubis übernehmen Sparkassen-Filiale - auf Zeit

19.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
00:14
Schleswig-Holstein Magazin

Mandel-Mandarinen Kuchen für die Kanzlerin

19.07.2018 15:15 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Wedeler Disco-Ruine vor Abriss

Die Ruine der abgebrannten Diskothek in Wedel im Kreis Pinneberg soll abgerissen werden. Das teilte ein Sprecher der Stadt mit. Ein Feuer hatte das Gebäude an der Rissener Straße im Mai vergangenen Jahres komplett zerstört. Der Prozess um mögliche Brandstiftung gegen drei Angeklagte endete mit Freisprüchen. Noch ist unklar, was nun auf dem Gelände entsteht. | 20.07.2018 11:49

Schwerer Verkehrsunfall auf der B5 bei Hattstedt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B5 bei Hattstedt (Kreis Nordfriesland) ist in der Nacht eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die 39-jährige Frau offenbar mit ihrem Wagen in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Daraufhin prallte sie erst gegen einen Laternenmast, dann gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frau aus dem Fahrzeug geschleudert. Anwohner kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um sie. Die 39-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Husum. | 20.07.2018 11:47

Nach Abschiebung: Familie zu Gast in Kirchbarkau

Die Abschiebung der Familien Cekaj aus Kirchbarkau im letzten Jahr hatte für Aufregung gesorgt. Es gab einen Behördenfehler. Nun sind die Mutter und die vier Kinder zurück - als Urlauber. mehr

Perfekt: Arp verlängert beim HSV bis 2020

Überraschende Wende im Fall Jann-Fiete Arp: Nach Medienberichten ist ein Wechsel des gebürtigen Segebergers zu Bayern München vorerst vom Tisch. Sogar eine Vertragsverlängerung erscheint möglich. mehr

Nienborstel in Aufruhr: Merkel besucht Milchhof

Kanzlerin Angela Merkel hat den Milchviehbetrieb von Ursula Trede in Nienborstel besucht. Sie äußerte Verständnis für die Probleme kleiner und mittlerer Betriebe wegen der wechselnden Milchpreise. mehr

Pottwale kamen aus unterschiedlichen Regionen

Im Winter vor zwei Jahren sind 30 Pottwale in der Nordsee verendet. Wissenschaftler haben die Kadaver genau untersucht und herausgefunden: Die Wale kamen aus zwei völlig verschiedenen Regionen. mehr

Wissenschaftler aus SH: Glaubwürdigkeit in Gefahr

Fake Science im Norden: Forscher aus Schleswig-Holstein berichten über ihre Erfahrungen mit scheinwissenschaftlichen Zeitschriften. Sie warnen vor einem Verlust der Glaubwürdigkeit. mehr

Rettungsaktion: Suche nach Boot geht weiter

Nach der dramatischen Seenotrettung zweier Männer vor der Küste Dithmarschens wird die Suche nach dem gesunkenen Boot fortgesetzt. Die Geretteten konnten die Klinik bereits verlassen. mehr