Kieler Woche: Segelstars, Titel und viel Spaß

Die Rennen in den olympischen Klassen starten am Mittwoch. Mit dabei sind auch die aktuell erfolgreichsten internationalen Segler - die Neuseeländer Peter Burling und Blair Tuke. mehr

00:55

Das Ausdocken der "Peking" im Zeitraffer

Das historische Segelfrachtschiff "Peking" wurde am Montagmorgen ausgedockt und an den Ausrüstungskai verlegt. Den Livestream des Ausdockens gibt es hier noch einmal im Zeitraffer. Video (00:55 min)

Pensionsmodell soll Altersversorgung der Landtagsabgeordneten regeln

Eine Expertenkommission fordert ein neues Pensionsmodell für die Altersversorgung der Landtagsabgeordneten. Damit werden sich die Abgeordneten nach der Sommerpause beschäftigen. mehr

Tausende Fans feiern mit Michael Schulte

Egal ob mit ruhigen Balladen oder mitreißenden Popsongs: Michael Schulte hat Tausende Fans beim NDR Konzert auf der Kieler Woche begeistert und erzählt, warum sie ihm so viel bedeutet. mehr

Sommer im Norden: Erst heiß, dann brütend heiß

Diese Woche wird kein Spaß für alle, die in unklimatisierten Büros oder draußen arbeiten: Ab Dienstag wird es verbreitet 35 Grad heiß. Nur an den Küsten bleibt es ein wenig kühler. mehr

Aktuelle Videos

02:48
Schleswig-Holstein Magazin

Vom Ostsee-Müll zum Kunstwerk

23.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:11
Schleswig-Holstein Magazin

JazzBaltica: Kinderkonzert mit Katja Riemann

23.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:37
Schleswig-Holstein Magazin

Sankt Peter-Ording: Tourismus mit Naturschutz

23.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:58
Schleswig-Holstein Magazin

Kiel: Weltwirtschaftlicher Preis verliehen

23.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:16
Schleswig-Holstein Magazin

Naturschutz mit Ziege

23.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:27
Schleswig-Holstein Magazin

Aus einem Truppenübungsplatz wird Ackerland

23.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

kieler Woche 2019

Die Kieler Woche Tour - Audioguide von NDR SH

Segel- und Wassersport, Essen und Trinken, Konzerte und Kunst: Wir führen Sie über die Kieler Woche - mit Stadtplan und Geschichten zum Anhören in unserem Audioguide. mehr

Kieler-Woche-Highlights: Das ist Montag los

Tango auf dem Rathausmarkt, eine Eiswelt auf der Krusenkoppel und ein geplatzter Traumurlaub im Straßentheater: Das und mehr passiert am Montag auf der Kieler Woche. mehr

01:26

Kieler Woche: "Das hat man im Gefühl"

Musik auf Gebärdensprache, Streetfood Markt und Experimente auf der "Schlaumacherwiese" - Seebär Oli ist da skeptisch. Video (01:26 min)

Kurzmeldungen

Ermittlungen nach Tod eines Kieler-Woche-Besuchers

Ein am Wochenende bewusstlos aufgefundener Besucher der Kieler Woche ist im Krankenhaus gestorben. "Wir haben deshalb ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet", sagte der Kieler Oberstaatsanwalt Michael Bimler. Es gebe aber bislang keinen Anfangsverdacht einer Straftat. Der Leichnam soll nun obduziert werden. Passanten hatten den 31-Jährigen am Samstagabend in Bahnhofsnähe entdeckt. Nach Polizeiangaben stand der Besucher vermutlich unter Drogen und soll laut Zeugen im Verlauf eines Streits nach einem Schlag gegen den Kopf zu Boden gegangen sein. Noch sei unklar, ob die Schläge ursächlich für den späteren Tod des Mannes waren, so Bimler. | 24.06.2019 15:35

Polizei warnt vor Antänzern auf Kieler Woche

Die Polizei hat vor Taschendiebstählen auf der Kieler Woche gewarnt. Am Eröffnungswochenende seien vier männliche Besucher durch sogenannte Antänzer um ihre Geldbörsen oder Smartphones gebracht worden, wie die Polizei am Montag mitteilte. In allen Fällen seien scheinbar ausgelassene Täter um ihre Opfer herumgetanzt und hätten beispielsweise durch Umarmungen Körperkontakt gesucht. Die Beamten raten: "Seien Sie misstrauisch, sollten fremde Personen überschwänglich und ausgelassen auf Sie zukommen." Leichte Beute witterten die Täter oftmals bei Angetrunkenen. Die vier Taschendiebstähle ereigneten sich jeweils in den Nachtstunden. | 24.06.2019 13:19

Genug Retter an Nord- und Ostsee

Die Strände von Nord- und Ostsee sind laut der Deutschen Lebens Rettungs Gesellschaft (DLRG) gut mit Rettungsschwimmern versorgt. Zum Start der Ferien in Schleswig-Holstein und anderen Bundesländern können Wasserfans also unbesorgt baden gehen. Der Zulauf an Rettungsschwimmern in der Hauptsaison habe sich in den vergangenen zehn Jahren sehr gut entwickelt, sagte der DLRG-Landesgeschäftsführer Thies Wolfshagen. "In der Hauptferienzeit müssen wir teils sogar Bewerbern absagen, weil keine passenden freien Stellen mehr besetzt werden können." Schwieriger sei es, in der Vorsaison von Mitte Mai bis zum Beginn der Sommerferien Retter zu finden. | 24.06.2019 12:17

KiWo: Eine Million feiern Sonne, Segeln und Musik

Am ersten Wochenende haben bereits eine Million Besucher die Kieler Woche besucht. Am Sonnabend war das Segel- und Volksfest von Bundesfamilienministerin Giffey eröffnet worden. mehr

Besucherrekord bei der JazzBaltica

19.000 Fans bei der JazzBaltica: das Jazz-Festival in Timmendorfer Strand ist am Sonntag mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. Alle Konzerte auf der Hauptbühne waren ausverkauft. mehr

Praxisnetz hilft Patienten im Herzogtum Lauenburg

Diabetikerin Marion Schulz aus Lauenburg hat eine schlimme Wunde am Fuß. Sie profitiert vom Praxisnetz Herzogtum Lauenburg - und vor allem von der Wundexpertin Angelika Wieland. mehr

Bauern freuen sich über gute Spargelernte

Heute endet traditionell die Spargelsaison. Die Pflanzen müssen bis zum Herbst Kraft schöpfen, um im nächsten Frühjahr wieder ertragsfähig zu sein. Die Bauern sind mit der Ernte zufrieden. mehr

NDR 1 Welle Nord

Zur Sache: Wie viele Urlauber verträgt das Watt?

NDR 1 Welle Nord

Das Wattenmeer ist seit zehn Jahren UNESCO-Weltnaturerbe. Der Tourismus an der Küste ist in dieser Zeit stark gewachsen. Mit Gästen haben wir live in St. Peter-Ording diskutiert, wo die Grenzen sind. mehr

Zeitreise: Kartoffeln statt Kanonen

Das Lockstedter Lager diente einst als kaiserlicher Truppenübungsplatz im Ersten Weltkrieg. Später wurde daraus das größte Kartoffelanbaugebiet in Schleswig-Holstein. mehr

Mit der Ziege durchs Naturschutzgebiet

Svenja Furken bietet Wanderungen mit Thüringer Waldziegen im Naturschutzgebiet Höltigbaum an. Teilnehmer erleben so die Natur - und sie können entschleunigen. mehr