Görges steht im Endspiel von Luxemburg

Julia Görges hat das Finale beim Tennisturnier in Luxemburg erreicht. Die Bad Oldesloerin schlug die Kanadierin Eugenie Bouchard in drei Sätzen und greift am Sonnabend nach dem Turniersieg. mehr

Verdacht auf Tötung - Haftbefehl gegen Sohn

Im Fall einer getöteten Frau in Malente hat das Amtsgericht Lübeck Haftbefehl gegen den Sohn erlassen. Er hatte gestanden, seiner Mutter gegenüber gewalttätig geworden zu sein. mehr

Waffenfund in Neumünster und Grevenkrug

Ermittler des LKA haben etliche Waffen sowie Munition und Sprengstoff in Neumünster und Grevenkrug gefunden. Im Fokus der Polizei: ein 55 Jahre alter Mann aus Neumünster. mehr

Daniel Günther ist neuer Bundesratspräsident

Daniel Günther ist einstimmig zum Bundesratspräsidenten gewählt worden. Der Kieler Politiker hat einige Kritik an der Länderkammer geäußert und bereits Verbesserungsvorschläge im Gepäck. mehr

Richtfest im Freilichtmuseum Molfsee

Der Neubau in Molfsee soll 2020 eröffnet werden. Die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen plant jetzt bereits ein Bürger- und Richtfest. Die Arbeiten liegen gut in der Zeit. mehr

Aktuelle Videos

02:36
Schleswig-Holstein Magazin

Wildschweine wüten am Lehmwohld

18.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:17
Schleswig-Holstein Magazin

Puppenflüsterer Tomkins - im Kolosseum

18.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:23
Schleswig-Holstein Magazin

Lkw-Kontrollen im Norden

18.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:44
Schleswig-Holstein Magazin

Volker Fuhrwerk kocht Birnen, Bohnen, Speck

18.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:27
Schleswig-Holstein Magazin

Domsanierung: Bestandsaufnahme per Ballon

18.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
00:47
Schleswig-Holstein Magazin

Verein Feste Unterelbquerung stellt Studie vor

18.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
00:45
Schleswig-Holstein Magazin

Vermisste in Seth: Suchaktion geht weiter

18.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Günther bei Diskussion zur "Maritimen Wirtschaft"

Unter der Überschrift "Maritime Wirtschaft braucht eine starke Marine" haben sich prominente Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Marine zu einer Podiumsdiskussion in Kiel getroffen. Ministerpräsident Daniel Günther hob dabei die Rolle der Marine als wichtigen Nachfrager in der Wehrtechnik und für die maritime Wirtschaft hervor. Nicht zuletzt würden die Aufträge der Marine gebraucht, um das Know-how und die Schlüsseltechnologie in Deutschland zu halten und um Innovationen zu ermöglichen, so Günther. Zu der Diskussion hatten der Deutsche Marinebund und der Verein "Maritimes Cluster Norddeutschland" eingeladen. | 19.10.2018 18:16

Betrunkener beschädigt elf Pkw in Lübeck

In der Nacht zu Freitag ist im Lübecker Stadtteil St. Lorenz ein Mann vorläufig festgenommen worden. Laut Polizei hat er zuvor mehrere am Straßenrand geparkte Pkw mutwillig beschädigt. Der 33-jährigen Tatverdächtigen war nach Angaben der Beamten stark betrunken und verhielt sich aggressiv. Nach ärztlicher Versorgung wurde der Mann in Gewahrsam genommen und verbrachte den Rest der Nacht in der Ausnüchterungszelle. Gegen ihn wird jetzt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung in elf Fällen und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. | 19.10.2018 16:55

Suche nach vermisster Frau in Seth eingestellt

Die Suche nach sterblichen Überresten einer seit 36 Jahren vermissten Frau in Seth (Kreis Segeberg) ist am Freitag ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Es seien keine weiteren Objekte gefunden worden, sagte eine Sprecherin der Polizei Kiel. Nach dem Hinweis eines Landwirts hatte die Polizei seit Mittwoch mit schwerem Gerät in einem ausgetrockneten Teich nach Gegenständen gesucht, die mit dem Vermisstenfall in Zusammenhang stehen könnten. Die damals 20 Jahre alte schwangere Frau, war 1982 nach einem Ball spurlos verschwunden. Ihre Leiche wurde trotz intensiver Suche bislang nicht gefunden. | 19.10.2018 15:00

Verletzter Schwan behindert Bahnverkehr

Ein Schwan auf den Gleisen hat am Donnerstagabend den Zugverkehr auf der Strecke Westerland - Hamburg für eine Dreiviertelstunde unterbrochen. Das Tier war nach Angaben der Bundespolizei offensichtlich am Bahnhof in Glückstadt (Kreis Steinburg) gegen eine Oberleitung geflogen und ins Gleis gefallen. Eine Tierarzthelferin fing den Schwan mit einem Handtuch ein. Das Tier hatte Prellungen und wurde zu einer Schwanenauffangstation gebracht. | 19.10.2018 14:10

Brunsbüttel: Keine Gefahr für geplanten LNG-Hafen

Die Chancen für einen großen Importterminal für flüssiges Erdgas (LNG) in Brunsbüttel stehen nach Einschätzung des Hafens weiterhin gut, obwohl auch Rostock in das Geschäft einsteigen will. "Wir stehen mit Rostock nicht im direkten Wettbewerb um den ersten Importterminal", sagte der Geschäftsführer von Brunsbüttel Ports, Frank Schnabel. Der russische Energiekonzern Novatek und der belgische Netzbetreiber Fluxys hatten am vergangenen Mittwoch den Pachtvertrag für ein Gelände zum Bau eines LNG-Terminals im Rostocker Hafen unterzeichnet. Für den Standort Brunsbüttel und seinen Investor ändere sich dadurch nichts. Brunsbüttel konkurriert mit Wilhelmshaven und Stade um den Standort für ein großes LNG-Terminal für den deutschen Markt. Das würde ein Investment von rund 500 Millionen Euro bedeuten. | 19.10.2018 10:45

"Störche": Wiedersehen mit Ex-Trainer Anfang

Dem Zweitligisten Holstein Kiel steht ein besonderes Spiel bevor. Am Sonnabend kommt es zu Hause zum Duell mit dem Aufstiegsfavoriten 1. FC Köln und Ex-Trainer Markus Anfang. mehr

WTA Finals: Schwierige Gruppe für Kerber

Die Kieler Tennisspielerin Angelique Kerber trifft bei den WTA Finals in Singapur auf Naomi Osaka, Sloane Stephens und Kiki Bertens. Das ergab die Auslosung für das am Sonntag beginnende Turnier. mehr

Kommt die Bahn von Bergedorf nach Geesthacht?

Eine Machbarkeitsstudie soll prüfen, ob man künftig mit dem Zug zwischen Hamburg-Bergedorf und Geesthacht pendeln kann. Der Bergedorfer Bezirksversammlung kommt die Studie viel zu spät. mehr

Bundesverkehrsminister eröffnet neue A7-Brücke

Fortschritt bei den A7-Bauarbeiten: Am Freitag ist die Langenfelder Brücke offiziell eingeweiht worden. Nun stehen dort acht Spuren zur Verfügung - allerdings nur theoretisch. mehr

Erschreckend wenig Personal in der Gastronomie

Ein Super-Sommer, der sich bis in den Herbst hineinzieht: Man sollte meinen, die Tourismusbranche ist mehr als zufrieden. Doch der Fachkräftemangel in der Gastronomie macht große Sorgen. mehr

Umweltminister Albrecht: Grüner Senkrechtstarter

Smart, freundlich, bisweilen zurückhaltend, Markenzeichen blau-weiße Ringel-Shirts: So gibt sich Schleswig-Holsteins neuer Umweltminister Jan Philipp Albrecht. In "Zur Sache" auf Welle Nord beantwortet er Fragen unserer Hörer. mehr

Die Horst & Hoof Band in Ahrensburg

Die Horst & Hoof Band hat in Ahrensburg zu Gunsten des Sozialkaufhauses Stormarn gespielt. Der Verein zur Integration langzeitarbeitsloser Menschen hilft dort vielen Schleswig-Holsteinern. mehr