Unbekannte sabotieren Bahnstrecke Hamburg-Westerland

Ein Regionalexpress hat am Montag in Höhe der Ortschaft Struckum mehrere Betonplatten überfahren. Die Bundespolizei sucht nun die bislang unbekannten Täter, die diese auf die Bahngleise gelegt haben. mehr

Weißer-Ring-Prozess: Aussage steht gegen Aussage

Das Gerichtsverfahren gegen den Ex-Leiter des Weißen Rings in Lübeck, der eine Frau sexuell belästigt haben soll, hat begonnen. Erst sagte der Angeklagte, dann das mutmaßliche Opfer aus. mehr

00:34
NDR Fernsehen

Heute im Schleswig-Holstein Magazin

NDR Fernsehen

Christopher Scheffelmeier und Tobias Gellert präsentieren Ihnen heute die Themen im Schleswig-Holstein Magazin. Unter anderem geht es um den Laktat-Test bei Holstein Kiel. Video (00:34 min)

Unsere Kieler-Woche-Highlights

Die Kieler Woche lockt jedes Jahr mit einem umfangreichen Programm zu Land und Wasser. Wir haben ein paar Highlights für jeden Tag - und jeden Geschmack - herausgesucht. mehr

Debatte um Wenden in der Rettungsgasse

Die SPD-Fraktion hat im Landtag gefordert, Autofahrer stärker zu bestrafen, wenn diese bei Staus in der Rettungsgasse wenden. Dafür gab es viel Zustimmung - aber auch Zweifel. mehr

Aktuelle Videos

02:19
Schleswig-Holstein Magazin

Kreuzfahrt-Blockaden: Debatte im Kieler Landtag

19.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:53
Schleswig-Holstein Magazin

Schüler entwickeln nachhaltige Biogasanlage

19.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:35
Schleswig-Holstein Magazin

Die Nationalpark-Rangerin auf Sylt

19.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:03
Schleswig-Holstein Magazin

JVA Lübeck: Geiselnehmer bekam Messer für Kuchen

19.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:23
Schleswig-Holstein Magazin

Nordlink: Seekabel erreicht Büsumer Küste

19.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:09
Schleswig-Holstein Magazin

Schulprobleme in Schwarzenbek

19.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Kreis Ostholstein: Segelboote im Gewitter gesunken

Am Mittwochnachmittag sind bei einem schweren Gewitter mehrere Segelboote in der Lübecker Bucht gesunken. Vor Pelzerhaken kenterte aufgrund starker Windböen ein 6,60 Meter langes Segelboot mit zwei Personen an Bord, teilte die Polizei mit. Die Besatzung eines Bundespolizeibootes nahm die beiden Segler unverletzt an Bord. Auch vor Niendorf sank wegen starker Gewitterböen und einem verklemmten Vorsegel ein historisches, sechs Meter langes Segelboot. Die Besatzung eines anderen Segelbootes zog die drei Segler unverletzt aus dem Wasser. Im Jachthafen von Neustadt sank ein weiteres Boot sogar an seinem Liegeplatz. | 20.06.2019 12:05

Ein Verletzter bei Verpuffung im Silo

Bei einem Feuer in einer größeren Silo-Anlage in Büsum (Kreis Dithmarschen) hat sich eine männliche Person schwere Verletzungen zugezogen. Ein Hubschrauber flog den Verletzten ins Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte kam es in dem Kraftfutterwerk am Helgolandkai zu einer Verpuffung. Ursächlich für den Brand waren möglicherweise Schweißarbeiten. Vermutlich habe sich das Feuer über den Staub im Silo ausgebreitet. Etwa 30 Feuerwehrleute suchen das Silo noch nach schwelenden Glutnestern ab. Zur Ermittlung der genauen Geschehnisse und der Brandursache befindet sich die Heider Kripo vor Ort. | 20.06.2019 11:47

Zustimmung zu Bauplänen für Schleswiger "Freiheit"

Wichtiger Schritt für die Baupläne im Schleswiger Stadtteil "Auf der Freiheit": Im mittleren Bereich des ehemaligen Bundeswehrgeländes an der Schlei sollen Wohn- und Ferienhäuser, eine Anlage für Senioren, Häuser auf dem Wasser und ein kleiner Bootshafen entstehen. Der Schleswiger Bauausschuss hat den Plänen jetzt zugestimmt. Am Montag entscheidet darüber die Ratsversammlung. Die Baukosten liegen bei rund 150 Millionen Euro. Die Flächen liegen bereits seit 13 Jahren brach. Zuletzt war ein Investor abgesprungen und hatte zahlreiche Grundstücke verkauft. | 20.06.2019 11:28

Erste Warft auf Hallig Langeneß wird erhöht

Heute ist der erste Spatenstich zur Erhöhung der Warft auf der Hallig Langeneß geplant. Auf Hooge und Nordstrandischmoor wurden bereits zwei der Erhebungen erhöht, auf denen die Häuser stehen. Die Warft auf Langeneß soll nun von gut vier auf sieben Meter wachsen. Sie beherbergte vorher einen kleinen Supermarkt, ist derzeit unbewohnt und wird anschließend neu bebaut. Halligen besitzen keine Deiche und werden regelmäßig überspült. Durch den Klimawandel werden künftig höhere Wasserstände erwartet. | 20.06.2019 11:15

Zur Sache: Wie viele Urlauber verträgt das Watt?

Das Wattenmeer ist seit zehn Jahren UNESCO-Weltnaturerbe. Der Tourismus an der Küste ist in dieser Zeit stark gewachsen. Mit Gästen diskutieren wir live in St. Peter-Ording, wo die Grenzen sind. mehr

Wer kontrollierte die Handball-Akademie in Flensburg?

Nach den Berichten über ein gewaltsames Ritual in der Handball-Akademie muss die Einrichtung ein Betreuungskonzept vorlegen. Das hat eine Überprüfung durch das Landesjugendamt ergeben. mehr

Beginn der JazzBaltica in Timmendorfer Strand

Heute startet die JazzBaltica in Timmendorfer Strand. Bis zu 17.000 Besucher erwartet der künstlerische Leiter Nils Landgren bei den 47 Veranstaltungen. mehr

A1-Teilstück das ganze Wochenende gesperrt

Am Freitagabend beginnt die 55-stündige Vollsperrung der A1 zwischen dem Dreieck Hamburg-Süd und dem Kreuz Hamburg-Ost. Die Verkehrsbehörde warnt vor massiven Staus am Wochenende. mehr

"No. 5 Elbe" wird Freitag in Werft geschleppt

Der nach einer Havarie geborgene Traditionssegler "No. 5 Elbe" wird am Freitag von Stadersand zur Peters Werft nach Wewelsfleth geschleppt. Dort soll das Schiff am Abend aus dem Wasser gezogen werden. mehr

Gewitter: Sturm mit Starkregen zieht übers Land

Plötzlich ist es am Himmel zugezogen: Nach einem sonnigen Tag kam ein Gewitter mit teilweise heftigem Regen über das Land. Feuerwehr und Polizei mussten häufig ausrücken. mehr

Eltern in Sorge um Schulbildung ihrer Kinder

Mit der Einschulung beginnt für viele Kinder im Land der Ernst des Lebens. In Schwarzenbek fragen sich Eltern, ob ihr Kind in der Schule gut aufgehoben ist. Der Gemeinde fehlt ein Plan. mehr

JVA Lübeck: Geiselnehmer bekam Messer für Kuchen

Der Lübecker Geiselnehmer hatte in der Haft regelmäßig Zugang zu Küchenmessern. Das teilte Ministerin Sütterlin-Waack mit. Er hatte eine Psychologin mit einem Messer bedroht und als Geisel genommen. mehr

SH bekommt Akku-Elektrozüge

In Schleswig-Holstein sollen ab 2022 Elektrozüge mit Akku fahren. Das hat der Wirtschaftsausschuss des Landtags beschlossen. Die Züge sollen barrierefrei und klimatisiert sein sowie WLAN haben. mehr

Traumjob Wattführerin: Vom Forschungsschiff ins Watt

Ob man im Schlick verschwinden kann und warum ohne den Wattwurm nichts geht: Wattführerin Margit Ludwig weiß, wie das Watt lebt. Und sie liebt es, den Menschen die Natur zu erklären. mehr

Zehn Jahre Weltnaturerbe: Radeln am Wattenmeer

Das Wattenmeer trägt seit zehn Jahren den Titel Weltnaturerbe. Um das Jubiläum zu feiern, gibt es eine grenzüberschreitende Fahrradtour und viele Feste an der Küste. Besucher dürfen mitradeln. mehr

Ticketverkauf für Elphi-Saison gestartet

Der Einzelkartenverkauf für die neue Elbphilharmonie-Saison ist gestartet. Online geht es um 18 Uhr los. Im Programm sind 380 Konzerte. Mit dabei: die Wiener Philharmoniker mit Beethoven. mehr

Die Kieler Woche Tour - Audioguide von NDR SH

Segel- und Wassersport, Essen und Trinken, Konzerte und Kunst: Wir führen Sie über die Kieler Woche - mit Stadtplan und Geschichten zum Anhören in unserem Audioguide. mehr