mit Audio

Streit um Abschuss von Wildschweinen

Die Afrikanische Schweinepest ist auf dem Vormarsch. Um eine Ausbreitung zu verhindern, sollen Jäger mehr Wildschweine erlegen. Daher fordern sie nun finanzielle Entlastung. mehr

mit Audio

Jung-Regisseurin darf auf Kurzfilm-Oscar hoffen

Mit ihrem Kurzfilm "Watu Wote - All Of Us" hat Katja Benrath bereits den goldenen Studenten-Oscar abgeräumt. Jetzt steht die Lübeckerin auf der Longlist für den "richtigen" Kurzfilm-Oscar. mehr

mit Video

Lkw-Unfall auf A 7: Sperrung aufgehoben

Am Bordesholmer Dreieck hat es einen Unfall mit vier Lkw gegeben. Für die Bergung blieb die A 7 in Richtung Hamburg bis zum frühen Morgen gesperrt. Zeitweise staute es sich auf 15 Kilometern. mehr

mit Video

Kiel wird auf der Couch Herbstmeister

Holstein Kiel hat die Zweitliga-Hinrunde als Tabellenführer abgeschlossen. Fortuna Düsseldorf verpasste am Montag die Chancen, noch an den "Störchen" vorbeizuziehen. mehr

mit Audio

Neue Straßenausbau-Regelung in Schleswig?

In Schleswig sollen Anlieger nicht mehr für den Ausbau der örtlichen Straßen zahlen müssen - dafür haben sich SPD, SSW und die beiden Wählergemeinschaften im Rat ausgesprochen. mehr

Videos

03:35

Dorfgeschichte: Hollingstedt

11.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:57

Prekäre Arbeitsverhältnisse für Musiklehrer

11.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:35

Gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt?

11.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:10

Hilfe für Trennungskinder

11.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:35

Lange Staus nach Unfällen auf A 7

11.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:45

Habeck will Bundesvorsitzender werden

11.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:56

Ein nasses Jahr: Mojib Latif im Interview

11.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:09

Nasses Dithmarschen

11.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Messerstecherei am Lübecker ZOB - Haftbefehl erlassen

Bei einer Messerstecherei am Lübecker Busbahnhof sind in der Nacht zu Sonntag neun Menschen verletzt worden, darunter drei schwer. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen: Gegen den 17-Jährigen wurde heute Vormittag Haftbefehl erlassen. Die Lübecker Polizei hat gerade ein spezielles Konzept gegen solche Straftaten erarbeitet: An Brennpunkten wie dem Busbahnhof sind seitdem mehr Beamte unterwegs, auch in zivil. Außerdem werden spezielle Lagebilder entwickelt, die der Polizei einen Überblick geben sollen. All das konnte die Messerstecherei am Sonntag offensichtlich nicht verhindern. | 11.12.2017 11:24

Neue Straßenausbau-Regelung für Anlieger in Schleswig?

In Schleswig müssen Anlieger voraussichtlich nicht mehr für den Ausbau der örtlichen Straßen zahlen. Dafür haben sich SPD, SSW und die beiden Wählergemeinschaften im Rat ausgesprochen. Das Land stellt den Kommunen künftig frei, die Beträge zu erheben, mit denen z.B. Bürgersteige oder eine neue Beleuchtung finanziert werden. Formal ist in Schleswig aber noch ein weiterer Schritt nötig: Die Verwaltung muss zunächst eine neue Satzung erarbeiten. | 12.12.2017 10:28

Wieder mehr Grenzkontrollen im Norden

Dänemark will im kommenden Jahr die Grenzkontrollen weiter ausbauen. An den Hauptübergängen entstehen dazu wieder feste Gebäude. Auch die kleineren Übergänge sollen verstärkt kontrolliert werden. Künftig sollen nun überall automatische Kameras stehen, die sämtliche Kennzeichen bei der Ein- und Ausreise erfassen. Der Haushaltsplan sieht außerdem mehr Personal für die sporadischen Kontrollen an diesen Übergängen und dauerhafte Gebäude an A 7 sowie in Krusau und Pattburg bei Flensburg vor. Insgesamt stehen rund 15 Millionen Euro für die Pläne bereit. Vor allem die rechtsgerichtete Dänische Volkspartei hatte darauf gedrängt, auf deren Unterstützung die Minderheitsregierung von Ministerpräsident Rasmussen angewiesen ist. | 12.12.2017 08:10

Schnee auf den Straßen - "erstaunlich wenig passiert"

Bis zu zehn Zentimeter Schnee sind in Teilen Schleswig-Holsteins laut Deutschem Wetterdienst in der Nacht gefallen - viele Straßen waren zeitweise von einer dünnen Schneedecke überzogen. Auf den Verkehr hatte das jedoch kaum Auswirkungen: Autobahnpolizei und die Leitstellen sprechen im Land von insgesamt rund 15 Glätte-Unfällen. In den meisten Fällen rutschten Autos demnach in den Graben, Menschen verletzten sich dabei nicht. Erstaunlich wenig sei passiert, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. | 12.12.2017 07:58

mit Video

Was bedeutet der Klimawandel für die Westküste?

Nasse Felder, volle Vorfluter - an der Westküste reicht das Wasser so weit das Auge gucken kann. Klimaforscher Mojib Latif sagt, das sei eine Folge des Klimawandels. Er rät zu handeln. mehr

mit Audio

Mieter in Elmshorn wochenlang ohne Heizung

Da hilft bislang nur warm einpacken. Seit einigen Wochen müssen zahlreiche Mieter in einem Hochhaus in Elmshorn frieren. Die Heizung ist defekt. Nun kam endlich Hilfe. mehr

mit Audio

Studie: Deutsche halten zusammen

Die Deutschen halten zusammen - das ist das Ergebnis einer neuen Bertelsmann-Studie. Dort, wo Armut, Jugendarbeitslosigkeit und Überalterung hoch sind, ist der Zusammenhalt aber gefährdet. mehr

mit Video

Das reizt Habeck am Grünen-Parteivorsitz

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck möchte Bundesvorsitzender der Grünen werden. In einer Pressekonferenz im Kieler Landeshaus hat er seine Beweggründe erläutert. mehr

mit Video

Rendsburger Shipspotter jagt den einen Moment

Das muss Liebe sein: Für den Blick auf ein Schiff fliegt Malte Schwarz auch bis Singapur. Digital verfolgt der Rendsburger Shipspotter Zehntausende Tanker bis zu ihrem Abwrack-Tod. mehr