"Wir schaffen das" - die Geschichte eines Flüchtlingshelfers

Mit der Flüchtlingswelle vor drei Jahren kommen auch nach Flensburg besonders viele Geflüchtete. Niklas Kildenhoft hilft sofort. Aus dem Ehrenamt ist ein Beruf geworden. mehr

Kieler Werft hat gute Chancen auf Milliarden-Auftrag

TKMS könnte einen Milliardenauftrag aus Ägypten bekommen. Es geht um den Bau von zwei Fregatten. Ursprünglich wollte das Land die in Frankreich bauen lassen. Nun hat es seine Meinung offenbar geändert. mehr

Teure Idee: Lübecker Eltern suchen Schulleiter

Seit einem halben Jahr hat das Lübecker Gymnasium Katharineum keinen Schulleiter. Eltern und Ehemalige sind deshalb einen ungewöhnlichen und teuren Weg gegangen, um Bewerber zu finden. mehr

Aktuelle Videos

02:50
Schleswig-Holstein Magazin

Viele Schulen können Leitung nicht besetzen

21.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:57
Schleswig-Holstein Magazin

Verkehrskontrollen: Beamte in zivil unterwegs

21.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:57
Schleswig-Holstein Magazin

Nach Beziehungstat in Boostedt: Kritik an Grote

21.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:04
Schleswig-Holstein Magazin

Rudern: Briten wollen Deutsche vom Thron stoßen

21.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:01
Schleswig-Holstein Magazin

Die Veranstaltungstipps für das Wochenende

21.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

26-jähriger Autofahrer prallt frontal gegen Baum

Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Norderstedt (Kreis Segeberg) in der Nacht zum Sonnabend schwer verletzt worden. Der Mann sei mit seinem Auto aus Hamburg kommend in Richtung Norderstedt gefahren und aufgrund von Übermüdung von der Fahrbahn abgekommen, teilte ein Polizeisprecher mit. Das Fahrzeug des 26-Jährigen prallte daraufhin frontal gegen einen Baum und wurde auf die Seite geschleudert. Rettungskräfte mussten den Mann aus seinem Fahrzeug befreien und brachten ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. | 22.09.2018 10:19

Halligflieder-Spitzmausrüsselkäfer auf Norderoog

Der extrem seltene Halligflieder-Spitzmausrüsselkäfer (Pseudaplemonus limonii) ist in Schleswig-Holstein weiter verbreitet als gedacht. In Deutschland lebt das drei bis vier Millimeter große Insekt ausschließlich in den Salzwiesen des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Dort gelang der Nachweis des sechsbeinigen Winzlings bislang nur auf den Halligen Hooge, Oland, Habel, Gröde, Langeneß und Nordstrandischmoor. Der Insekten-Experte Roland Suikat entdeckte die metallisch purpurn bis kupferrot gefärbten Tierchen jetzt auch auf Südfall, Süderoog, Norderoog, der Hamburger Hallig sowie auf der Insel Pellworm. | 22.09.2018 10:10

Wie viele Krankenhäuser braucht das Land?

SH ist ein Flächenland, auch in den Dörfern werden Menschen krank und müssen ins Krankenhaus. Doch die Zukunft mancher Kliniken ist ungewiss - das Thema in unserer Sendung Zur Sache. mehr

Boostedt: Grote bedauert fehlende Information

Staatsanwaltschaft, Polizei und Politiker haben die Öffentlichkeit nicht über ein Gewaltverbrechen in der Flüchtlingsunterkunft in Boostedt informiert. Minister Grote bedauert das. mehr

Bundesrat stimmt Anti-Plastikmüll-Initiative zu

Der Bundesrat hat der Initiative Schleswig-Holsteins gegen Plastik im Biomüll zugestimmt. Sie ist eine Reaktion auf den Plastik-Skandal in der Schlei. Jetzt ist die Bundesregierung am Zug. mehr

Sturm: Sommer ade, hallo Herbst

Der erste Herbststurm der Saison hat am Freitag Schleswig-Holstein durchgerüttelt. Er hinterließ aber nur wenig Schäden. Die ersten Bäume kippten um, Reedereien ließen ihre Fähren im Hafen. mehr

Heringsdorf: Polizist schießt auf Messer-Angreifer

Es begann mit einem gewöhnlichen Polizeieinsatz, der am Ende eskalierte: Zwei Beamte sind in Heringsdorf von einem jungen Mann angegriffen worden. Einer der Beamten schoss auf ihn. mehr

Wieder Lkw auf B205 von Brücke mit Steinen beworfen

Auf der B205 in Höhe Groß Kummerfeld sind mehrere Lkw an zwei Tagen in Folgen mit Steinen beworfen worden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt. mehr

Tödlicher Streit: Polizei hat heiße Spur

Die Ermittler haben im Fall des tödlich verletzten Mannes in Neumünster neue Hinweise gefunden, die den Täter sicher identifizieren können. Die Polizei braucht aber weitere Hinweise. mehr

Pioniere aus Husum in Meppen im Einsatz

Wegen des Moorbrandes auf dem Bundeswehrgelände bei Meppen in Niedersachsen ist nun der Katastrophenfall ausgerufen worden. Den Einsatz zur Brandbekämpfung leiten Bundeswehrkräfte aus SH. mehr

Schlie zu Streit über Maaßen: "Es reicht jetzt"

In letzter Konsequenz sollte Bundeskanzlerin Angela Merkel nicht davor zurückschrecken, Bundesinnenminister Horst Seehofer zu entlassen, sagte Landtagspräsident Klaus Schlie NDR Schleswig-Holstein. mehr

Konzerte und Rudern beim SH Netz Cup in Rendsburg

In Rendsburg findet wieder das härteste Ruderrennen der Welt statt. Neben Spitzensport gibt es ein tolles Rahmenprogramm mit Auftritten von Michael Schulte und der Band Tonbandgerät. mehr