Bombe am Kieler Holstein-Stadion entschärft

In Kiel-Projensdorf ist am Freitagmittag eine amerikanische 500-Pfund-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Rund 2.600 Kieler mussten das Gebiet verlassen. mehr

Totes Baby aus Glinde: DNA-Test für Frauen

Heute und morgen sollen hunderte Frauen und Mädchen aus Glinde eine DNA-Probe abgeben. So will die Polizei die Mutter eines Säuglings finden, der vor einem Jahr tot aufgefunden wurde. mehr

Duell der Verfolger: Kiel winkt Platz vier

Nach drei Siegen in Folge will Fußball-Zweitligist Holstein Kiel gegen Heidenheim den nächsten Schritt nach oben machen. Allerdings drohen Trainer Ole Werner weitere personelle Ausfälle. mehr

Husumer Messerstecher noch flüchtig - Haftbefehl

Nach der Messerattacke in Husum auf einen 42-Jährigen wird nach dem mutmaßlichen Täter jetzt mit Haftbefehl gesucht. Es geht um ein versuchtes Tötungsdelikt. mehr

Biikebrennen: Wo die Feuer an der Nordsee lodern

An der nordfriesischen Küste lodern heute Abend an vielen Orten die traditionellen Biikefeuer. Wo können Gäste den alten Brauch gemeinsam mit Einheimischen feiern? mehr

Aktuelle Videos

03:00
Schleswig-Holstein Magazin

Online-Glücksspiel: Landtag will Behörde im Land

20.02.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:47
Schleswig-Holstein Magazin

Marschbahn: Ab Mai keine Probleme mehr?

20.02.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:46
Schleswig-Holstein Magazin

Ungewöhnlich: Gelöbnis auf dem Golfplatz

20.02.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:07
Schleswig-Holstein Magazin

Seeteufel mit Chicorée-Jus

20.02.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:14
Schleswig-Holstein Magazin

Sommer-Highlight: SHMF stellt Programm vor

20.02.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:09
Schleswig-Holstein Magazin

Ole Werner: Jung und erfolgreich

20.02.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Stinkender Stoff im Kreis Pinneberg ausgetreten

In Klein Offenseth-Sparrieshoop im Kreis Pinneberg ist bei der Befüllung eines Tanks auf einer Gasübernahmestation stinkender Duftstoff ausgetreten. Das sagte ein Sprecher der SH Netz AG auf Nachfrage NDR Schleswig-Holstein. Zwei Mitarbeiter auf dem Gelände wurden leicht verletzt. Der Tank steht auf dem Gelände einer Gasübernahmestation. Laut SH Netz trat aber kein Erdgas aus. Der Duftstoff ist wichtig, um ausgetretenes Erdgas riechen zu können. Der Geruch war laut Rettungsleitstelle in Norderstedt bis in das 50 Kilometer entfernte Bad Segeberg (Kreis Segeberg) wahrzunehmen. Anwohner hatten den Notruf alarmiert. | 21.02.2020 15:37

Falsche Paketboten rauben Pinneberger Ehepaar aus

In Pinneberg haben zwei Unbekannte ein älteres Ehepaar im Keller ihres Hauses gefesselt und beraubt. Die Männer hatten sich laut Polizei als Paketboten ausgegeben und waren unter einem Vorwand in das Haus der beiden 75-Jährigen gelangt. Dann zwangen sie die Hausbewohner in den Keller, anschließend fesselten sie das Ehepaar, durchsuchten das Haus und stahlen Schmuck. Der Pinneberger konnte sich und seine Frau später befreien und die Polizei verständigen. Eine anschließende Großfahndung blieb erfolglos. | 21.02.2020 15:41

Minderheitenbeauftragter in SH zu Gast

Der Minderheitenbeauftragte der Bundesregierung, Bernd Fabritius, ist am Freitag zu Gast in Risum-Lindholm (Kreis Nordfriesland). Begrüßt wurde Fabritius von mehr als 100 Schülern in der kleinen dänischen Schule in Risum-Lindholm - mit einem Theaterstück auf deutsch, dänisch und natürlich friesisch. Fabritius wird am Abend die Biike in Risum-Lindholm miterleben und am Wochenende die Friesen auf Sylt besuchen. Fördergelder hat er zwar nicht im Gepäck, dafür aber das Versprechen, dass er sich auch weiterhin für die Friesen in Berlin stark manchen wird. Dort laufen gerade die Verhandlungen im Haushaltsausschuss des Bundestages, der auch Gelder an die nationalen Minderheiten verteilt. | 21.02.2020 13:00

Gefängnisse in SH mit zu wenig Personal

In Schleswig-Holsteins Gefängnissen arbeiten nach einer Analyse der Landesregierung zu wenig Menschen. Der Personalbedarf der Gefängnisse sei derzeit nur zu etwa 91 Prozent gedeckt - 85 zusätzliche Stellen seien nötig, sagte Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU). In den kommenden vier Jahren will die Landesregierung nach und nach mehr Personal in die Gefängnisse bringen. | 21.02.2020 11:15

THW Kiel in Champions League entspannt nach Brest

Nur 45 Stunden nach der Bundesliga-Partie in Balingen tritt der THW Kiel in der Handball-Champions-League in Weißrussland an. Die "Zebras" sind trotzdem entspannt - aus gutem Grund. mehr

Landtag beschließt Rauchverbot auf Spielplätzen

Der Landtag hat ein landesweites Rauchverbot auf Spielplätzen beschlossen. Kommunen werden allerdings nicht dazu verpflichtet, entsprechende Schilder aufzustellen. mehr

Mehrtägige Sperrung der B404 bei Nettelsee

Von heute an wird die B404 zwischen Warnau und Nettelsee abends ab 20 Uhr für fünf Tage voll gesperrt. Der Grund: Bei Bauarbeiten blieb ein Bohrer stecken, der nun freigebaggert werden muss. mehr

Online-Glücksspiel: Vom Einzelgänger zum Pionier?

Der Landtag hat die geplante Reform des Glücksspielstaatsvertrags mehrheitlich begrüßt. Tritt die in Kraft, endet Schleswig-Holsteins jahrelanger Alleingang in dem Bereich. mehr

Das SHMF stellt sein Programm vor

Komponist Carl Nielsen und Harfenist Xavier de Maistre stehen 2020 im Zentrum des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Das norddeutsche Festival findet in diesem Jahr zum 35. Mal statt. mehr

Rettungsschiff: "Poseidon" heißt nun "Sea-Watch 4"

Das Bündnis United4Rescue hat in Kiel sein Schiff getauft - es heißt "Sea-Watch 4". Früher war es für die Forschung als "Poseidon" im Einsatz. Ab April soll es Flüchtlinge im Mittelmeer retten. mehr

Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg

In Hamburg wird am 23. Februar eine neue Bürgerschaft gewählt. Hier gibt es alles zu den Kandidatinnen und Kandidaten, Interviews, Wahlprogramme und dem Ablauf der Wahl. mehr

Bahn von Uetersen nach Tornesch im Testbetrieb

Nach über 50 Jahren fährt testweise wieder eine Nahverkehrsbahn zwischen Uetersen und Tornesch im Kreis Pinneberg. Die Eisenbahnstrecke soll besonders Pendler erreichen. mehr

Gelöbnis auf einem Golfplatz

Gelöbnisse der Bundeswehr finden traditionell in Kasernen oder auf Marktplätzen statt. In Hennstedt versammelten sich die Soldaten jetzt auf einem Golfplatz. mehr