Unfälle auf A7 sorgen in Richtung Hamburg für Staus

Auf der A7 hat es heute Mittag zwei Unfälle gegeben. Derzeit ist die Autobahn in Richtung Hamburg in Höhe Quickborn gesperrt. Zwischen dem Dreieck Bordesholm und Neumünster-Nord ist eine Spur frei. mehr

Endlager-Suche: "Irgendwo muss es ja hin"

Die Suche nach einem Atommüll-Endlager hat begonnen. Infrage kommen Gebiete mit Granit, Salz oder Ton im Untergrund. Das hat auch die Gemeinde Gnutz. Bürgermeister Mehrens erzählt, wie das Dorf damit umgeht. mehr

SPD-Spitzenkandidatur: Ulf Kämpfer will nicht

Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer hat ausgeschlossen, 2022 für die SPD als Spitzenkandidat in den Landtagswahlkampf zu ziehen. Er bewirbt sich um seine Wiederwahl in der Landeshauptstadt. mehr

Polizeihund schnappt Flüchtigen in Schwentinental

Der Einsatz eines Polizeihundes hat die Flucht eines Mannes in Schwentinental bei Kiel beendet. Bei der Verfolgungsjagd des per Haftbefehl gesuchten Mannes wurde auch ein Warnschuss abgegeben. mehr

Kiel: Bundesamt informiert über Atommüll-Endlagersuche

Der Bund will bis 2031 einen Endlager-Standort für hoch radioaktive Abfälle aus deutschen Kernkraftwerken finden. In Kiel ist heute Auftakt der bundesweiten Bürger-Infoveranstaltungen. mehr

Aktuelle Videos

02:35
Schleswig-Holstein Magazin
06:11
Schleswig-Holstein Magazin
02:21
Schleswig-Holstein Magazin
01:41
Schleswig-Holstein Magazin
02:11
Schleswig-Holstein Magazin
03:36
Schleswig-Holstein Magazin
01:29
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Einzelhandel-Tarifverhandlungen in Neumünster gestartet

In Neumünster haben am Mittwochvormittag die Tarifverhandlungen für den schleswig-holsteinischen Einzelhandel begonnen. Die Gewerkschaft ver.di verlangt für die rund 90.000 Beschäftigten der Branche im Land 6,5 Prozent mehr Geld, mindestens aber eine Erhöhung um 168 Euro im Monat. Das gute Konsumklima lasse auch in diesem Jahr gute Gewinne für die Unternehmen im Einzelhandel erwarten, sagte ver.di-Verhandlungsführer Matthias Baumgart. Daran müssten die Beschäftigten angemessen beteiligt werden. Ver.di forderte die Arbeitgeber auf, ein deutliches Zeichen gegen Lohndumping zu setzen. | 24.04.2019 10:19

SEK überwältigt Mann in Brunsbüttel

In Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen) hat es am frühen Mittwochmorgen einen Einsatz des Spezialeinsatzkommandos (SEK) gegeben. Dabei nahmen die Beamten nach eigenen Angaben einen Mann fest. Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses hatte die Polizei alarmiert, weil ihr Ehemann sie mit einer Waffe bedroht haben soll. Die Beamten konnten die Situation schließlich beruhigen, der Ehemann wurde festgenommen und in die Psychiatrie des Westküstenklinikums gebracht. | 24.04.2019 09:40

Flensburg: Keine Pause, Veszprém wartet

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt wollen erstmals seit 2014 wieder ins Final Four der Champions League einziehen. Dazu muss in Veszprém eine hohe Hürde überwunden werden. mehr

Parteitag: AfD-Landesvorstand will Presse ausschließen

Der Landesvorstand der AfD hat beschlossen, dass beim Parteitag am kommenden Wochenende keine Presse anwesend sein soll. Das sorgt jedoch für Ärger mit der AfD-Fraktion. mehr

Land hilft "Problemschulen" mit Millionenförderung

Schleswig-Holstein will Schulen mit besonderen Herausforderungen durch einen Bildungsbonus fördern. Ministerin Prien hat die ersten 20 Schulen bekannt gegeben, die vom Millionen-Programm profitieren sollen. mehr

Prozessbeginn: Tod im Ferienhaus in Bad Malente

Ein Mann muss sich wegen des Mordes an seiner Mutter vor dem Lübecker Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, die 63-Jahre alte Frau erstickt zu haben. mehr

Harz: Vermisster 65-Jähriger ist tot

Nach über zehn Tagen Ungewissheit steht nun fest: Der 65-Jährige aus Lübeck, der im Harz als vermisst gemeldet wurde, ist tot. Das teilte die Polizei Göttingen am Dienstag mit. mehr

Fehmarn: Ursache für Sturz von Steilküste ermittelt

Der Sturz eines Neunjährigen von der Steilküste auf Fehmarn hat für große Aufregung gesorgt. Am Dienstag gab die Polizei die Ursache für den Unfall bekannt. mehr

Kiel: Metallstange von Brücke auf Ostring geworfen

In Kiel haben im Februar Unbekannte einen Gegenstand von einer Brücke auf den Ostring geworfen. Nun hat die Polizei Details zum ermittelten Wurfgeschoss bekannt gegeben. Außerdem gibt es eine Belohnung. mehr

B203 und A23-Abfahrt bei Heide wegen Bauarbeiten gesperrt

Ein Teilstück der B203 bei Heide bekommt eine neue Fahrbahn. Deshalb ist die Bundesstraße zwischen Norderwöhrden und Lohe-Rickelshof gesperrt. Auch die A23-Abfahrt Heide-West wird saniert. mehr

15 Bilder
Schleswig-Holstein Magazin

Die schönsten Zuschauerbilder der vergangenen Woche

Schleswig-Holstein Magazin

Sonniges Wetter und frühlingshafte Temperaturen: Sie haben uns wieder ganz besonders schöne Bilder geschickt. Eine Auswahl der eingesandten Fotos finden Sie in dieser Galerie. Bildergalerie