Börteboote und dänisches Grenzland sind Kulturerbe

Die Börteboote auf Helgoland sowie das Zusammenleben von Mehrheiten und Minderheiten im deutsch-dänischen Grenzland sind in das immaterielle Kulturerbe Deutschlands aufgenommen worden. mehr

Steuerhinterziehung? Razzia bei Gebrauchtwagenhändlern

Ermittler haben im Raum Rendsburg Immobilien von vier Autohändlern durchsucht. Die Männer sollen jahrelang Steuern hinterzogen haben. Die Polizei stellte umfangreiches Beweismaterial sicher. mehr

HSH Nordbank: Nur 200 Stellen bleiben in Kiel

Der Vorstand der HSH Nordbank hat die Angestellten in Kiel über die Zukunftspläne informiert. Von 700 Stellen sollen nur 200 in Kiel bleiben. Auf der Veranstaltung flossen Tränen. mehr

Demenz: Pflege zu Hause ist eine Herausforderung

Vor fünf Jahren wurde Alzheimer bei ihrem Mann diagnostiziert. Seitdem pflegt Ursula Zanoth ihren Manfred zu Hause in Kiel. Dabei kommt sie oft an die Grenze ihrer Belastbarkeit. mehr

Bürger und Betreiber diskutieren über Krümmel-Rückbau

Bei einem Erörterungstermin diskutieren Anwohner und Umweltschützer mit Vattenfall-Vertretern und der Atomaufsicht zu den Rückbau-Plänen des AKW Krümmel. Eine Frage ist: Wohin mit dem Müll? mehr

Aktuelle Videos

02:30
Schleswig-Holstein Magazin

Bahn-Warnstreik: Pendler müssen umsteigen

10.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:17
Schleswig-Holstein Magazin

Robben: Tierschutz versus Touristenattraktion

10.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:02
Schleswig-Holstein Magazin

Verhütung: Eine Frage des Geldes?

10.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:17
Schleswig-Holstein Magazin

Demenz: Längst kein Tabu-Thema mehr

10.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:17
Schleswig-Holstein Magazin

Dorfgeschichte: Bergewöhrden

10.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:29
Schleswig-Holstein Magazin

Bildhauer Jo Köser zeigt Objekte in Bewegung

10.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Rader Hochbrücke: Neue Blitzer für Pkw geplant

Auf der Rader Hochbrücke sollen die Blitzer erneuert werden. Land und Kreis beraten darüber, teilt das Verkehrsministerium mit. Der Plan: Im Frühjahr sollen Kameras installiert werden, die auch Pkw blitzen, wenn diese zu schnell sind. Die bisherigen Blitzer lösen erst bei einer Geschwindigkeit von 115 Stundenkilometern aus - auch wenn ein Tempolimit von 60 wegen starkem Wind herrscht. Die Systeme können technisch verbunden werden. Die Kosten dafür liegen bei einer halben Million Euro. | 11.12.2018 12:30

Elmshorn sagt Weihnachts-Aktion mit 500 Ballons ab

Hunderte Kinderwünsche an den Weihnachtsmann sollten in Elmshorn (Kreis Pinneberg) mit Ballons zum Himmel aufsteigen. Doch daraus wird nichts. Die für den 21. Dezember geplante Aktion wurde nach Kritik von NABU und BUND abgesagt, bestätigte die Geschäftsführerin von Stadtmarketing Elmshorn, Manuela Kase. Alle 500 Ballons seien aus umweltfreundlicherem Naturkautschuk gewesen. Auch die Schnüre seien abbaubar. Aufgrund der kritischen Mails habe man die Aktion aber abgesagt. | 11.12.2018 10:54

Deutlich weniger Gewerbe im Norden gegründet

Gut 14.800 Gewerbe sind in den ersten neun Monaten dieses Jahres in Schleswig-Holstein gegründet worden. Das waren fünf Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum, wie das Statistikamt Nord mitteilt. Die Zahl der Abmeldungen lag mit mehr als 17.000 höher als die der Anmeldungen. Betriebsgründungen mit größerer wirtschaftlicher Bedeutung machten 19 Prozent der Neugründungen aus. 31 Prozent entfielen auf Kleingewerbe, 50 Prozent auf Nebenerwerbsbetriebe. | 11.12.2018 10:49

Mehr Geld für Familienbildungsstätten

Schleswig-Holstein stockt die Fördermittel für Familienbildungsstätten auf fast eine Million Euro auf. Exakt sind ab nächstem Jahr 985.800 Euro vorgesehen. "Das sind 432.700 Euro mehr im Jahr als bisher und bedeutet fast eine Verdoppelung der Fördersumme", sagte dazu SPD-Fraktionsvize Serpil Midyatli. Die Initiative dafür sei von SPD und SSW ausgegangen. Über die Gesamtausgaben des Landes im nächsten Jahr entscheidet der Landtag am Mittwoch mit der Verabschiedung des Haushalts 2019. | 11.12.2018 07:59

Schüsse auf A215: Anklage verlesen

Ein 39-jähriger Mann soll im Mai auf der A215 aus dem Auto heraus auf den Fahrer eines neben ihm fahrenden Wagens geschossen haben. Zum Prozessauftakt am Dienstag wurde die Anklage verlesen. mehr

Ein Lungenarzt erklärt die Gefahren von Asbest

In einer Schule in Reinbek ist Asbest nachgewiesen worden. Sie wurde geschlossen. Wie groß die Gefahr von Asbestfasern sein kann, erklärt Klaus Rabe. Er ist Chefarzt der Lungenklinik Großhansdorf. mehr

Reinbek: Falsche Schwägerin erbeutet 25.000 Euro

Eine 82-jährige Frau aus Reinbek ist von Trickbetrügern um 25.000 Euro gebracht worden. Die Unbekannten tischten am Telefon laut Polizei eine falsche Geschichte auf. Die Beamten suchen jetzt Zeugen. mehr

Touristiker wollen neue Zielgruppen ins Land locken

Mehr Internet-Werbung, mehr Plakate: Die Tourismusagentur Schleswig-Holstein will mit neuen Maßnahmen im kommenden Jahr verstärkt Urlauber in der Nebensaison und Tagungsgäste ins Land locken. mehr

Helgoland: Kegelrobben-Babys locken Touristen an

Auf der Düne vor Helgoland werden aktuell wieder viele Kegelrobben-Babys geboren. Einige Touristen kommen dem Nachwuchs für ein gutes Foto viel zu nah - und das sorgt für Probleme. mehr

Sorge um Sicherheit im Untersuchungsausschuss

Die Polizeibeauftragte des Landes sorgt sich um die Sicherheit von Zeugen bei der Befragung vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss. Sie mahnt ein Sicherheitskonzept im Landtag an. mehr

"Hand in Hand": Gemeinsam für Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz, Angehörige und Ehrenamtliche stehen im Fokus der diesjährigen NDR Benefizaktion. Machen Sie mit und unterstützen Sie die Projekte der Alzheimer Gesellschaften. mehr

NDR 1 Welle Nord

Eine außergewöhnliche Weihnachtsgeschichte

NDR 1 Welle Nord

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Machen Sie sich ein warmes Getränk, legen Sie die Füße hoch und lauschen Sie einer Weihnachtsgeschichte von unseren Moderatoren. mehr