Antrag gestellt: Erster Wolf in SH vorm Abschuss

Nach mehreren Rissen hinter wolfsicheren Zäunen im Kreis Pinneberg steht nach den DNA-Tests fest, dass es ein Wolf war. Das Ministerium prüft nun den Abschuss des Tieres. mehr

Segeberg tappt im Dunkeln - und kann's nicht ändern

Seit mehr als einem Jahr sind in der Kirchstraße in Bad Segeberg die Straßenlaternen ausgefallen - zum Unmut der Anwohner. Das Problem: Die Stadt weiß nicht, wie man die Laternen repariert. mehr

Prozess um Schüsse auf A215: Waffe im Laden gefunden

In Kiel haben Spezialkräfte der Polizei zwei Tage lang einen Supermarkt durchsucht. Am Dienstag fanden Beamte dort eine Waffe. Hintergrund der Razzia ist ein Prozess um Schüsse auf der Autobahn 215. mehr

Bäume an K81 bei Bad Bramstedt gefällt

Jede Menge Bäume werden bei Bad Bramstedt an der K81 gefällt. Laut Verkehrsministerium hat die Aktion nichts mit dem Ausbau der A20 zu tun, wohl aber mit dem Borkenkäfer. mehr

Sexueller Missbrauch: 72-Jähriger aus Kiel in Haft

Ein 72 Jahre alter Mann aus Kiel-Elmschenhagen soll jahrelang mindestens zwei Kinder aus der Nachbarschaft sexuell missbraucht haben. Er sitzt nun in Untersuchungshaft. mehr

Aktuelle Videos

02:38
Schleswig-Holstein Magazin

Bäckerhandwerk: Ein Flüchtling wird Fachkraft

21.01.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:02
Schleswig-Holstein Magazin

Hafeneinfahrt in Lippe ist versandet

21.01.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:49
Schleswig-Holstein Magazin

Algenmessung in der Ostsee

21.01.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
00:42
Schleswig-Holstein Magazin

Razzia in Supermarkt

21.01.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:11
Schleswig-Holstein Magazin

"Gorch Fock": Von der Leyen informiert sich

21.01.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:15
Schleswig-Holstein Magazin

Die totale Mondfinsternis auch in SH

21.01.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:16
Schleswig-Holstein Magazin

Die lange Geschichte des Chorgesangs

21.01.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Sayn-Wittgenstein klagt gegen Ausschluss

Die ehemalige AfD-Landesvorsitzende Doris von Sayn-Wittgenstein hat gegen ihren Ausschluss aus der Landtagsfraktion Klage beim Landesverfassungsgericht eingereicht. Sie will damit klären lassen, ob ihr Ausschluss formal korrekt und rechtmäßig war. Die 64-Jährige hatte für einen Verein geworben, der vom Verfassungsschutz Thüringen als rechtsextremistisch eingestuft wurde. Deshalb war Sayn-Wittgenstein am 4. Dezember aus der Fraktion in Kiel ausgeschlossen worden. Dem Landtag gehört sie weiter an. | 22.01.2019 16:33

Gnadenfrist für Ferienwohnungen in Lübeck

Die Hansestadt Lübeck hat die Gnadenfrist für Ferienwohnungen in der Altstadt verlängert. Nach Angaben einer Sprecherin soll das Verbot nun erst ab 1. Oktober 2019 gelten - statt zum 1. Februar 2019. Ab Oktober dürfen dann keine Häuser in den Gängen und Höfen mehr an Touristen vermietet werden. Davon betroffen sind rund 80 Ferienunterkünfte. Für die restliche Altstadt gilt das Verbot nicht. Die Bürgerschaft hatte beschlossen, das Vermieten von Ferienwohnungen in diesem Bereich zu verbieten, da Anwohner sich vom Lärm der Ferien-Gäste belästigt fühlten. | 22.01.2019 15:56

Geesthacht: 12-Jähriger bricht ins Eis ein

Ein Junge ist am Montag am späten Nachmittag auf einem Teich in der Oberstadt ins Eis eingebrochen. Sein Freund holte sofort Hilfe. Polizei und Feuerwehr konnten den Jungen retten. Der 12-Jährige kam mit Unterkühlung ins Krankenhaus. Die Feuerwehr warnt dringend davor, die Eisflächen zu betreten. Das Eis sei dünn und brüchig - es besteht Lebensgefahr, so die Feuerwehr. | 22.01.2019 09:58

Schönberg: Ermittler fahnden mit Plakaten

Mit Handzetteln suchen Ermittler weiter nach Zeugen zu den tödlichen Schüssen auf eine Frau in Schönberg in der Silvesternacht. Die Staatsanwaltschaft glaubt nicht, dass die Frau gezielt getötet wurde. mehr

Sterne des Sports: Maritime Inklusion ausgezeichnet

Der Verein Sail United setzt sich für Inklusion im Wassersport ein. Die Lübecker wurden mit dem Publikumspreis und dem zweiten Platz beim Jury-Preis der Sterne des Sports ausgezeichnet. mehr

Wieder Bombenfund am Kieler Ostufer

Arbeiter haben am Kieler Ostufer bei Bauarbeiten wieder eine Fliegerbombe entdeckt. Experten sollen sie am Mittwoch entschärfen. Ab 12 Uhr sperrt die Polizei das Gebiet um FH und Ostuferhafen. mehr

Mehr als 160 verwahrloste Kleintiere entdeckt

Eine große Zahl völlig verwahrloster Tiere ist bei einer Zwangsräumung einer Wohnung in Kiel entdeckt worden. Sie kamen ins Tierheim. Dort werden sie wieder aufgepäppelt. mehr

Schicken Sie Ihre Aktenordner auf Diät

Keller, Dachboden, Gartenhütte sind eine Sache, der Papierkram in Aktenordner oder Schuhkarton eine andere. Wir zeigen Ihnen, wie Ihre Aktenordner schlanker werden. mehr

Küsse und Tränen: Minenjäger verlassen Kiel

Das Minenjagdboot "Dillingen" hat am Montag seinen Heimathafen Kiel verlassen. Die Besatzung beteiligt sich an NATO-Manöver und Minensuche. Der Einsatz dauert fünf Monate. mehr

Wird Holstein Kiel erneut zum Überraschungsteam?

Mit Holstein Kiel in der Spitzengruppe der Zweiten Liga war nicht zwingend zu rechnen. Die "Störche" haben sich bislang aber als Einheit erwiesen. Was ist möglich? Der Restrunden-Check. mehr

8 Bilder

So verschneit ist Schleswig-Holstein

Unsere Hörer haben Fotos vom Winter über die NDR Schleswig-Holstein App geschickt. Wie verschneit der Norden ist, sehen Sie in unserer Bildergalerie. Bildergalerie