Todesfelder Kurven: Immer wieder tragische Unfälle

Im Kreis Segeberg sind die Todesfelder Kurven bekannt - und bei Motorrad- und Autofahrern beliebt. Es gibt dort immer wieder schwere Unfälle, weil Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs sind. mehr

Bauarbeiten: A21 bei Wahlstedt heute tagsüber voll gesperrt

Die A21 wird zwischen Anschlussstelle Wahlstedt und Bad Segeberg-Nord in Richtung Hamburg saniert. Deshalb ist sie heute und morgen tagsüber komplett gesperrt. mehr

Flensburg - Kiel: Kampf um Supercup und Jubiläumssieg

Dem Handball-Supercup kommt in diesem Jahr eine ganz besondere Bedeutung zu: Die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel stehen sich zum 100. Mal im direkten Duell gegenüber. mehr

Prozess: Mutter soll Kindern Krankheiten eingeredet haben

Eine Mutter soll Krankheiten ihrer Kinder vorgetäuscht haben, um Sozialleistungen zu beziehen. Auch den Kindern selbst redete sie die Krankheiten offenbar ein. Am Montag startete der Prozess in Lübeck. mehr

A7-Vollsperrung bei Rendsburg aufgehoben

Wieder freie Fahrt auf der A7 zwischen zwischen Büdelsdorf und Owschlag: Die Polizei hat die Vollsperrung aufgehoben. Ein Lkw war verunglückt. Die Ladung verteilte sich auf der gesamten Fahrbahn. mehr

Aktuelle Videos

01:49
Schleswig-Holstein Magazin

Sommertour-Finale im Hansa Park in Sierksdorf

19.08.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:35
Schleswig-Holstein Magazin

Dorfgeschichte aus Elpersbüttel

19.08.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:36
Schleswig-Holstein Magazin

Kampagne gegen Handy am Steuer

19.08.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:45
Schleswig-Holstein Magazin

Polizeikontrolle in den Todesfelder Kurven

19.08.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:24
Schleswig-Holstein Magazin

Currymischung verhilft zum Studium

19.08.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:56
Schleswig-Holstein Magazin

Mutter misshandelt Kinder für Sozialleistungen

19.08.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:42
Schleswig-Holstein Magazin

Wildschweine erobern die Städte

19.08.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Deutsche Wohnen verkauft Wohnungen in Kiel und Lübeck

Durch den Verkauf von 6.000 Wohneinheiten hat der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen rund eine halbe Milliarde Euro eingenommen. Nach Unternehmensangaben wurden die Immobilien, die sich überwiegend in Kiel, Lübeck, Erfurt und Chemnitz befinden, an die Erlanger ZBI Gruppe verkauft. Mit dem Erlös wolle man den Kauf von knapp 3.000 Wohneinheiten in westdeutschen Metropolregionen finanzieren. Obwohl es aktuell eine Diskussion um Beschränkungen des Mietmarktes bis hin zu Enteignungen gibt, ist Deutsche Wohnen zuversichtlich für die weitere Entwicklung. Die Metropolregionen, vor allem Berlin, würden weiterhin an Attraktivität und Wert gewinnen, hieß es in einer Unternehmensmitteilung. | 19.08.2019 21:00

Zwei Katamaransegler aus der Ostsee gerettet

Zwei Katamaransegler sind nach dem Kentern ihres Bootes in der Lübecker Bucht aus der Ostsee gerettet worden. Einem der beiden Segler war es nach dem Unglück am Montagnachmittag gelungen, die Seenotleitung Bremen anzurufen und seine ungefähre Position südlich des ehemaligen Marinefernmeldeturms Pelzerhaken anzugeben, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mitteilte. Der Mann habe erklärt, dass er und sein Mitsegler einige Hundert Meter voneinander getrennt in der Ostsee trieben. Dank des gemeinsamen Einsatzes der freiwilligen DGzRS-Seenotretter mit Wasserschutzpolizei und zwei Segeljacht-Crews sei es dann gelungen, die beiden etwa 45 bis 50 Jahre alten Männer schnell zu retten. | 19.08.2019 19:25

Kiel: Lange Wartezeiten im Ordnungsamt

Das Ordnungsamt der Stadt Kiel vergibt Termine nur noch online. Wer einen neuen Reise- oder Personalausweis benötigt oder sich ummelden muss, sollte sich frühzeitig an seinen Rechner setzen. Denn mittlerweile müssen die Bürger der Landeshauptstadt mehr als drei Monate auf einen Termin warten. Laut Stadtrat Christian Zierau sind das Folgen eines personellen Engpasses wegen Krankheit und fehlender Fachkräfte. Aktuell sollen jedoch neue Mitarbeiter eingearbeitet werden. Mittelfristig verspricht Zierau schnellere Termine. Für Bürger, die spontan eine Urlaubs- oder Geschäftsreise antreten wollen, gäbe es aber eine Art Notfalltermin. Die Probleme in Kiel sind offenbar einzigartig im Land. Damit sich das ändert, überarbeitet die Stadt gerade ihr Terminvergabe-Konzept. Zum Jahreswechsel soll es umgesetzt werden. | 19.08.2019 17:00

Scheer und Lauterbach können Bewerbung einreichen

Die SPD-Politiker Nina Scheer und Karl Lauterbach können jetzt ihre Bewerbung um den SPD-Bundesvorsitz offiziell einreichen. Nina Scheer ist Bundestagsabgeordnete aus Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg), Karl Lauterbach derzeit SPD-Fraktionsvize im Bundestag. Laut Scheer unterstützen die Kreisverbände Segeberg, Stormarn, Herzogtum Lauenburg, Leverkusen, Düren und Essen ihre Kandidatur. Die Unterstützung eines Landesverbandes oder von fünf Unterbezirken ist Voraussetzung für Bewerbungen um den SPD-Vorsitz. Aus Schleswig-Holstein treten auch Landtagsfraktionschef Ralf Stegner (mit Gesine Schwan) und Flensburgs Oberbürgermeisterin Simone Lange (mit Amtskollege Alexander Ahrens aus Bautzen) an. Diesen beiden Duos fehlt die offizielle Mindest-Unterstützung noch. |19.08.2019 10:43

Mutmaßlicher Kindesmissbrauch: Prozess fortgesetzt

Ein Ex-Jugendleiter muss sich weiter vor dem Kieler Landgericht verantworten - wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs. Der Antrag der Verteidiger auf Aussetzen des Verfahrens wurde abgelehnt. mehr

Helgoland: Dämpfe nach Bohrung - Untersuchungen laufen

Nach einer Bohrung im Hafen von Helgoland sind gelbe Dämpfe aus dem Wasser aufgestiegen. Die Substanz ist noch nicht identifiziert, die Messungen blieben bislang ohne Ergebnis. mehr

NDR 1 Welle Nord

Das große Sommertour-Finale im Hansa-Park

NDR 1 Welle Nord

Das große Finale der Sommertour mit der Hermes House Band steht vor der Tür. Im Hansa-Park in Sierksdorf wird auch geklärt, wer den Städtewettkampf für sich entscheiden kann. mehr

Tier-Physiotherapie: Gute Geschäfte im Hundumdrehen

Für Haustiere geben Menschen immer mehr Geld aus - auch für Massagen und chiropraktische Anwendungen. Davon profitieren Tier-Physiotherapeutinnen wie Stefanie Möller aus Groß Grönau. mehr

Professionelle Spurenleserin beim LKA

Schuhspuren können bei der Aufklärung von Straftaten wichtige Hinweise liefern. Das LKA Schleswig-Holstein setzt deshalb verstärkt auf deren Entschlüsselung. Eine Aufgabe für Karin Bruder. mehr

Dressur-Turniere mit Handicap - und neuem Sattel

Nicole Müller hat das Larsen-Syndrom. Trotzdem reitet sie auch Dressur-Turniere. Dabei muss sie aber beide Beine auf einer Seite des Pferdes lassen. Nun hat ihr ein Sattler einen Spezialsattel gespendet. mehr

Ahrensburg: Altbau-Charme zwischen Neubauten

In Ahrensburg sind über Jahrzehnte alte Villen abgerissen worden, um mehr Wohnraum zu schaffen. Die verbliebenen alten und teils denkmalgeschützten Villen sollen jetzt erhalten bleiben. mehr

NDR 1 Welle Nord

Ort erraten und Karten fürs SHMF gewinnen

NDR 1 Welle Nord

Wir suchen einen Spielort, an dem einmal im Jahr Norddeutschlands größte Faschingsveranstaltung zu Gast ist. Zu gewinnen gibt es 1 x 2 Karten für das Konzert von Hilary Hahn in Lübeck. mehr