Senvion: 900 Mitarbeiter könnten ihre Jobs verlieren

Eine Siemens-Tochter will von dem insolventen Windradhersteller Senvion in Schleswig-Holstein nur rund 300 Arbeitsplätze übernehmen. Insgesamt könnten 900 Mitarbeiter in Deutschland ihre Jobs verlieren. mehr

Unter Beobachtung: Sumpfohreulen sind zurück

Zum ersten Mal seit 16 Jahren gibt es wieder Sumpfohreulen in Dithmarschen. Zwei Ornithologen sind den seltenen und vom Aussterben bedrohten Tieren auf der Spur, um mehr über sie herauszufinden. mehr

Am Limit: Wie weit darf Leistungssport gehen?

Sportler gehen an ihre Grenzen und manchmal auch darüber hinaus. Beim Kanal-Cup kollabierten gleich zwei Ruderer, ihre Teams machten dennoch weiter. Ein Heldenstück? Oder gefährlicher Ehrgeiz? mehr

Flensburgs Duell mit einem großen Unbekannten

Flensburgs Handballer treffen am Mittwoch zum zweiten Mal in ihrer Champions-League-Historie auf ein norwegisches Team. Gegner Elverum ist für den Bundesligisten die große Unbekannte in der Gruppe. mehr

A7-Sperrung bei Hamburg-Schnelsen aufgehoben

Die Bauarbeiten auf der A7 sind abgeschlossen. Der seit Freitag gesperrte Abschnitt zwischen Hamburg-Stellingen und Schnelsen-Nord hat nun einen neuen lärmreduzierenden Belag. mehr

Aktuelle Videos

04:20
Schleswig-Holstein Magazin

Green Screen: Hannes Jaenicke und die Geparde

15.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:48
Schleswig-Holstein Magazin

Die Horst & Hoof Band im Feuerwehr-Einsatz

15.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:57
Schleswig-Holstein Magazin

Zeitreise: Top-Spionin Olga Raue

15.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:33
Schleswig-Holstein Magazin

Die Sumpfohreulen sind zurück

15.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Sauerstoffmangel: Tote Fische in Eckernförder Bucht

In der Eckernförder Bucht sind am Freitag Hunderte Fische verendet. Grund dafür ist der akute Sauerstoffmangel im Wasser. Laut Ostsee Info-Center ist der saisonal bedingt. Die über den Sommer gewachsenen Algen fallen zu Boden und zersetzen sich. Dadurch sinkt der Sauerstoffgehalt vor allem im tiefen Wasser. Bei starkem Westwind wird das Wasser von unten nach oben gewirbelt und der Sauerstoffgehalt sinkt auch im flacheren Wasser. Nach Angaben des Centers liegt die Sauerstoffsättigung zurzeit im flacheren Wasser bei knapp acht Prozent. Ideal für die Fische wären 85 Prozent. | 16.09.2019 14:55

Baustelle: Weniger Fahrspuren auf der A1

Auf der A1 beginnen heute Bauarbeiten zwischen Stapelfeld und Ahrensburg (beide Kreis Stormarn). Bis zum 24. September werde eine sogenannte Mittelstreifenüberfahrt gebaut, teilte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr mit. Sie wird gebraucht, wenn im nächsten Jahr der Autobahnabschnitt komplett saniert wird. Die Arbeiten sollen jeweils von 9 bis 18 Uhr stattfinden. In dieser Zeit werden in beiden Richtungen nur zwei statt drei Fahrspuren zur Verfügung stehen. | 16.09.2019 08:21

Start der Aktionswoche "Aktiv im Nationalpark"

Ab heute gibt es in St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) im Rahmen einer Aktionswoche Aktivitäten rund um den Nationalpark - von Führungen bis zur Yoga-Stunde. Höhepunkt der Initiative "SPO klart auf": eine Aufräumaktion in den Salzwiesen, Dünen und den Strandabschnitten außerhalb der Badestellen. Freiwillige sammeln dabei Müll auf, der während des Sommers angespült wurde. Im vergangenen Jahr fanden die Helfer dabei alles von der Flaschenpost bis zur Fischkiste. | 16.09.2019 07:49

Großhansdorf bestätigt Bürgermeister im Amt

In Großhansdorf (Kreis Stormarn) ist am Wochenende der Bürgermeister gewählt worden. Es hat nur einen Kandidaten gegeben, und zwar den langjährigen Amtsinhaber Janhinnerk Voß. Er wurde am Sonntag mit 95,9 Prozent der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 35 Prozent. | 16.09.2019 07:14

Hatje bleibt Bürgermeister in Elmshorn

Der parteilose Bürgermeister von Elmshorn, Volker Hatje, bleibt im Amt. Am Sonntag konnte er sich bei der Wahl mit gut zwei Dritteln der Stimmen gegen vier Gegenkandidaten durchsetzen. mehr

Neue Fangquoten: Ostseefischerei vor dem Aus?

Die Ostsee-Küstenfischer blicken gebannt nach Brüssel: Wird dort Mitte Oktober die Empfehlung der EU-Kommission für deutlich niedrigere Fangquoten umgesetzt, sind viele Existenzen gefährdet. mehr

Fehmarnsundbrücke: Roboter saniert rostige Seile

Die Fehmarnsundbrücke muss in den kommenden Jahren saniert werden. Dafür im Einsatz ist ein Roboter, der Kratzer und Fehler an den Seilen der Brücke erkennen kann. mehr

Wie ein Dorf für seinen Landgasthof kämpft

Im Januar 2018 brannte in Schafstedt der Landgasthof nieder. Gut eineinhalb Jahre später kann Wirtin Tessi Winkel schon wieder Anmeldungen für Feste entgegennehmen - der Dorfgemeinschaft sei dank. mehr

NDR 1 Welle Nord

Eine Wettkampfbahn für die Jugendfeuerwehr

NDR 1 Welle Nord

Die Horst & Hoof Band spielt für die Jugendfeuerwehr in Borgwedel. Der Truppe fehlt eine Wettkampfbahn, auf der sie trainieren kann. Unterstützen Sie das Projekt. mehr