Kieler Uni: Cluster sollen 168 Millionen bringen

Spitzenforschung ist teuer. Das Geld, dass die Uni Kiel vom Land bekommt, reicht dafür häufig nicht. Deswegen bewerben sich Hochschulen wie Kiel mit sogenannten Exzellenzcluster um Fördergelder. mehr

Landtag: Harte Attacken beim Thema Flüchtlingspolitik

Auf Antrag der AfD hat sich der Landtag in einer Aktuellen Stunde mit einer Gewalttat in der Flüchtlingsunterkunft in Boostedt befasst. Die AfD kritisierte Innenminister Grote - doch der konterte. mehr

"Immer mehr Frauen haben Bock auf Landwirtschaft"

Evje Wieck macht seit Mitte Juli eine Ausbildung zur Landwirtin. Die Abiturientin wollte unbedingt erst mal weg vom Schreibtisch. Zwischen Kuhmist und Trecker fahren fühlt sie sich wohl. mehr

Aktuelle Videos

03:04
Schleswig-Holstein Magazin

Sanierung der historischen Möllner Orgel beginnt

25.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:59
Schleswig-Holstein Magazin

Boostedt: Sondersitzung im Kieler Landtag

25.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:45
Schleswig-Holstein Magazin

Wardersee: Baggern für den Naturschutz

25.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:49
Schleswig-Holstein Magazin

Gesundheitliche Auswirkungen von Fluglärm

25.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:52
Schleswig-Holstein Magazin

BUND kritisiert Nachtflüge am Hamburger Flughafen

25.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:12
Schleswig-Holstein Magazin

Medikamentenversuche: Mangelnde Aufarbeitung

25.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Erntehelfer stirbt bei Kohlernte

Bei der Kohlernte in Friedrichskoog (Kreis Dithmarschen) ist ein 30 Jahre alter Erntehelfer tödlich verletzt worden. Der Mann geriet unter einen Anhänger, teilte die Polizeidirektion Itzehoe mit. Der Erntehelfer saß am Dienstag mit anderen Saisonarbeitern auf dem Anhänger, als dieser in einen Straßengraben rutschte. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die anderen Mitfahrer blieben unverletzt. | 26.09.2018 12:26

 

Zehn beschädigte Autos nach Brand in Kiel

In der Zastrowstraße in Kiel ist am Mittwochmorgen ein Auto auf einem Parkplatz in Brand geraten. Nach Angaben der Polizei griffen die Flammen auf neun weitere Fahrzeuge über. Die Beamten wissen noch nicht, wie das Feuer entstanden ist, schließen aber einen technischen Defekt nicht aus. Verletzt wurde niemand. | 26.09.2018 09:01

Bus-Tickets in Ostholstein: Eltern entlastet

Gute Nachrichten für Eltern in Ostholstein: Der Kreistag in Eutin hat am Dienstagabend einstimmig beschlossen, dass die Schülerbeförderung für sie in Zukunft nichts mehr kostet. Das heißt: Vom kommenden Schuljahr an müssen Eltern für das Bus-Ticket ihrer Kinder nichts mehr zuzahlen. | 26.09.2018 07:37

Unterschiedliche Reaktionen auf Kauder-Nachfolger

Paukenschlag, Überraschung, Sensation: Die Politiker in Schleswig-Holstein haben unterschiedlich auf die Ablösung von Volker Kauder als Fraktionschef der Union im Bundestag reagiert. Ralph Brinkhaus löst Kauder nach 13 Jahren als Vorsitzenden ab. Die CDU-Politiker im Land sprechen von einer Überraschung. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) sagte, es sei aber keine Kandidatur gegen Merkel. Für SPD-Landeschef Ralf Stegner ist Kauders Abwahl dagegen ein Zeichen dafür, dass in der Union viel Sand im Getriebe ist. | 26.09.2018 07:31

Marine plant U-Boot-Reparatur im Ausland

Ende 2017 war kein einziges der sechs deutschen U-Boote einsatzbereit. Daraus zieht die Bundeswehr nun Konsequenzen: Erstmals sollen die U-Boote auch in Norwegen repariert werden. mehr

Holstein Kiel verliert in letzter Minute

Zweitligist Holstein Kiel hat den Sprung nach oben in der Tabelle verpasst und kehrt punktlos aus der Hauptstadt zurück. Die "Störche" kassierten bei Union Berlin eine Last-Minute-Niederlage. mehr

Lkw-Fahrer stirbt nach Unfall auf der B5

Auf der B5 im Kreis Steinburg ist am Dienstagabend der Fahrer eines Schweinelasters tödlich verunglückt. Die Bundesstraße musste für mehrere Stunden gesperrt werden. mehr

Behörden-Schiff "ATAIR" im Anflug

Die "ATAIR" soll eines der saubersten Behördenschiffe Europas werden. Derzeit entsteht in einer Kieler Werft der komplette Rumpf. Dafür wurde es am Dienstag ins Trockendock "geflogen" mehr

Glandorf hängt in Flensburg noch ein Jahr dran

Handballprofi Holger Glandorf bleibt der SG Flensburg-Handewitt erhalten. Der wurfgewaltige Linkshänder verlängerte seinen Vertrag bis 2020. Der 35-Jährige spielt seit 2011 an der Förde. mehr

Erzbistum: Über 100 Fälle von Missbrauch

Das Erzbistum Hamburg hat eine Studie zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche vorgestellt. Mehr als 100 junge Menschen wurden in der Zeit von 1946 bis 2015 missbraucht. mehr

Helgoländer Börteboote nehmen Kurs auf Berlin

Die Börteboote bringen die Helgolandbesucher von den Fahrgast-Schiffen in den Hafen. Die Schiffer wollen, dass diese Tradition zum Kulturerbe erklärt wird und werben dafür mit einer besonderen Tour. mehr