Ein Spaziergang durch Flensburgs "Angst-Räume"

Flensburg wollte von seinen Bürgern wissen, wo in der Stadt sie sich unsicher fühlen oder sogar Angst haben. Die Postkarten-Aktion fand viel Resonanz. NDR.de hat die "Angsträume" abends aufgesucht. mehr

Schlie will lebhaftere Debatten im Landtag

Abgelesene Reden, ritualisierte Befragungen und Umgangsformen: Landtagspräsident Schlie ist ernüchtert über die Debattenkultur im Landeshaus. Er hat Ideen, wie es spannender werden könnte. mehr

Travemünder Woche trotz Messerattacke gut besucht

Der Auftakt der Travemünder Woche ist durch den Messerangriff in einem Lübecker Linienbus überschattet worden. Dennoch besuchten rund 250.000 Menschen am ersten Wochenende das Segelfest. mehr

Denkmal in Waabs: Gutshaus Booknis brennt aus

Am Sonntagmorgen ist im Gutshaus Booknis in Waabs ein Feuer ausgebrochen. Zwei Menschen mussten von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet werden. Eine Frau kam ins Krankenhaus. mehr

Demenz: Schiffsschaukel als Erinnerungsbrücke

Die Erinnerung an frühere Zeiten funktioniert bei Demenzkranken meist noch lange. Zum Thema "Jahrmarkt" bietet das Industriemuseum Elmshorn deshalb eine spezielle Führung für demente Menschen an. mehr

Aktuelle Videos

01:16
Schleswig-Holstein Magazin

Haupthaus von Gut Booknis ausgebrannt

22.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:49
Schleswig-Holstein Magazin

Schleswig: Streit um heruntergekommenes Mietshaus

22.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:18
Schleswig-Holstein Magazin

Trockenheit: Wildtiere brauchen Hilfe

22.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:00
Schleswig-Holstein Magazin

Das war die Sommertour in Bredstedt

22.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:54
Schleswig-Holstein Magazin

Nachwuchsreiterin Miriam Schneider in Ehlersdorf

22.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:47
Schleswig-Holstein Magazin

Nu geiht dat los! Bettenrennen in Bargum

22.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Faulbrut bei Bienen im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Bei einem Bienenbestand in Rodenbek (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ist die Amerikanische Faulbrut festgestellt worden. Deshalb hat das Kreisveterinäramt um den Fundort einen Sperrbezirk eingerichtet. Vorübergehend dürfen weder Honig noch Bienen aus dem Gebiet gebracht werden. Auch dürfen keine Völker in das Gebiet. Die Faulbrut ist eine Krankheit, die den Großteil der Bienenbrut sterben lässt und durch Sporen auf andere Völker übertragen wird. Für den Menschen ist die Krankheit ungefährlich. Auch auf den Honig hat sie keine Auswirkung. | 23.07.2018 11:40

Schlägerei in Flensburg: Zwei Verletzte

In der Flensburger Neustadt hat es in der Nacht zu Montag eine Schlägerei mit sieben Beteiligten gegeben. Zwei Männer wurden bei der Auseinandersetzung verletzt. Einer kam mit leichten Schnittverletzungen in die Diako. Nach Angaben einer Polizeisprecherin versuchten einige der Männer beim Eintreffen der Beamten zu fliehen. Laut Polizei hatte sich die Schlägerei aus einem Streit heraus entwickelt. Wie es zu dem kommen konnte, ist noch unklar. Die Polizei wurde gegen 23 Uhr zu dem Einsatzort gerufen. | 23.07.2018 07:11

Radfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Eine 23 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Motorrad in Felm (Kreis Rendsburg-Eckernförde) lebensgefährlich verletzt worden. Auch der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen. Aus noch ungeklärter Ursache stießen die Radfahrerin und der Motorradfahrer am Sonnabend auf dem Kieler Weg in Richtung B76 zusammen, teilte die Polizei am Sonntagmittag mit. Beide wurden in Krankenhäuser in Kiel gebracht. Ein Sachverständiger wurde eingeschaltet, um die Umstände des Unfalls zu ermitteln. | 22.07.2018 13:00

Stanfour in Bredstedt: Und alles feiert

Sommer, Sonne, Sommertour: 5.000 Menschen feiern die NDR Schleswig-Holstein Sommertour in Bredstedt - mit Stanfour und einer Wette, die in Rekordzeit gewonnen wird. mehr

Schleswig-Holstein Magazin

Zeitreise: Vier Brüder im Ersten Weltkrieg

22.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Familie Bülow-Bothkamp zeichnet sich mit einem besonderen Einsatz für den Ersten Weltkrieg aus. Unsere Zeitreise erzählt eine außergewöhnliche Familiengeschichte. mehr

Wattleten liefern sich Schlammschlacht

Im Elbschlick vor Brunsbüttel haben etwa 400 Amateursportler ihre Kräfte gemessen. In verschiedenen Disziplinen ging es vor allem um Spaß - und eine gute Sache. mehr

Der Mann, der das Surfen in den Norden brachte

Er brachte das erste Surfbrett in den Norden: Uwe Behrens. Der Pionier des Wellenreitens ist mittlerweile fast 80. Die Tage, an denen er sich in die Wellen stürzt, sucht er sich gut aus. mehr

Nach Messerattacke: Angreifer in Untersuchungshaft

In einem Lübecker Linienbus hat ein Mann am Freitagmittag mindestens zehn Menschen verletzt. Das Motiv des Angreifers ist unklar. Jetzt ist Haftbefehl erlassen worden. mehr

Abriss in Lübeck - Nachbarhäuser in Gefahr

Ein Lübecker hat sein Reihenmittelhaus fast komplett abgerissen - und am Sonnabend in Lübeck einen Großeinsatz ausgelöst. An beiden Nachbarhäusern in der Ziegelstraße haben sich Risse gebildet. mehr

Korntage in der Probstei: Strohfiguren und mehr

Vier Wochen lang dreht sich in der Probstei alles ums Getreide: Während der Korntage ab heute gibt es viele Angebote für Besucher, die in den Orten von Strohfiguren empfangen werden. mehr