Merkel besucht Landwirtin bei Rendsburg

Vor der Bundestagswahl hatten Bäuerin Ursula Trede und Kanzlerin Angela Merkel in der ARD Wahlarena über den Milchpreis diskutiert. Nun besucht die Kanzlerin den Milchbetrieb bei Rendsburg - wie versprochen. mehr

Kiel: Bombe am Holstein-Stadion wird entschärft

Am Abend müssen in Kiel Kampfmittelräumer eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg beim Holstein Stadion unschädlich machen. 500 Menschen müssen ihre Wohnungen verlassen. mehr

Nacht in der Nordsee überlebt: "Zweiter Geburtstag"

Zwei Männer sind eine Nacht in der Nordsee getrieben, nachdem ihr Boot gekentert war. Seenotretter fanden sie auf einer Sandbank vor Büsum - und stellten "einen unheimlichen Überlebenswillen" fest. mehr

Aktuelle Videos

02:27
Schleswig-Holstein Magazin

Muthesius Kunsthochschule öffnet für Publikum

18.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:22
Schleswig-Holstein Magazin

Hofgeschichten: Matthias Stührwoldt aus Stolpe

18.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:58
Schleswig-Holstein Magazin

Endspurt für den A7-Ausbau

18.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:43
Schleswig-Holstein Magazin

Nordsee: Vermisste Männer gerettet

18.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:09
Schleswig-Holstein Magazin

Schweinswal-Schutz: Warnung vor dem Stellnetz

18.07.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Neumünster

Bei einem Verkehrsunfall in Neumünster sind am Donnerstagmorgen drei Männer schwer verletzt worden. Zwei Autos prallten an einer Kreuzung ineinander, wie die Polizei mitteilte. Beide Fahrer und ein Beifahrer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache war zunächst unklar. | 19.07.2018 09:06

Brand in Mehrfamilienhaus in Kiel

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Kiel sind zwei Menschen verletzt worden. Das Feuer brach in der Nacht zum Donnerstag im fünften Stock eines Wohnhauses in Kiel-Südfriedhof aus, wie die Feuerwehr mitteilte. Acht Bewohner mussten mit Drehleitern in Sicherheit gebracht werden. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an. Die Brandursache war zunächst unklar. | 19.07.2018 07:49

Feuer in Lübecker Studentenwohnheim

In einem Studentenwohnheim im Lübecker Stadtteil St. Jürgen hat es in der Nacht zu Donnerstag im Keller gebrannt. Nach Angaben der Leitstelle war eine Batterie für die Notstromversorgung in Flammen aufgegangen. 70 Studenten mussten das Haus verlassen. Die Berufsfeuerwehr Lübeck löschte den Brand. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. | 19.07.2018 07:32

Pakt zum Schutz von Schweinswalen verlängert

Umweltminister Habeck und Fischereivertreter haben beschlossen, den sogenannten Pakt zum Schutz von Schweinswalen zu verlängern. Auch Tauchenten sollen dadurch besser geschützt werden. mehr

Kieler Seehafen will 40 Millionen investieren

Ein neues Kreuzfahrtterminal, Landstromversorgung und ein drittes Gleis für Güterzüge: In den kommenden zwei Jahren will der Seehafen Kiel 40 Millionen Euro investieren. mehr

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B5 bei Heide

Zwischen Heide und Hemme hat es auf der Bundesstraße 5 am Mittwochmorgen einen schweren Unfall gegeben. Zwei Autos stießen frontal zusammen. Die Straße wurde für fast drei Stunden gesperrt. mehr

Trockenheit hat Auswirkungen auf das Trinkwasser

Die Trockenheit stellt das Land vor Probleme: Die Wasserwerke kommen mit der Aufbereitung kaum hinterher. Die Feuerwehr muss unterdessen immer wieder ausrücken, um Flächenbrände zu löschen. mehr

Jonas Kaufmann beim SHMF: Wie ein Popkonzert

Der Auftritt des Tenors Jonas Kaufmann im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals in der Neumünsteraner Holstenhalle war inszeniert wie ein Popkonzert. Das gefiel nicht jedem. mehr

Was die Travemünder Woche in diesem Jahr bietet

Am Freitag beginnt die Travemünder Woche. Hunderttausende Besucher treffen auf rund 1.300 Segler aus vielen Nationen. Das Programm bietet aber nicht nur Sportliches. mehr

Pöbeleien gegen Retter: "Das desillusioniert"

Feuerwehrleute und Sanitäter werden immer öfter angegriffen und angepöbelt - teilweise von "Live-Wutbürgern", wie André Busche sie nennt. Im Interview lässt der Ausbilder tief blicken. mehr

Neues Video vom Delfin-Besuch vor Travemünde

In der Lübecker Bucht ist ein Delfin aufgetaucht. Ein Mitarbeiter der Lübeck Port Authority und auch ein Segler konnten den Meeresbewohner vor Travemünde filmen. mehr