Möllns Bürgermeister wird zum YouTuber

Jan Wiegels, Bürgermeister von Mölln, will die Lokalpolitik attraktiver machen - mit der Hilfe von YouTube. Deshalb dreht der 60-Jährige regelmäßig Filme für die Plattform. mehr

Die Landwirte und die Sorgen um die Böden

Zu nass, zu wenig Sauerstoff: Die Landwirte haben auf ihren Feldern gerade ungewöhnliche Probleme. Ein Beispiel aus Lebrade im Kreis Plön zeigt, dass mancherorts der Frost fehlt. mehr

DNA-Test von Glinde: Polizei spricht von guter Resonanz

Hunderte Frauen und Mädchen aus Glinde sollen bei dem Test mitmachen. Die Polizei will so die Mutter eines toten Säuglings ermitteln. Die Beamten sprechen von guter Resonanz. mehr

Landtag: Verstimmung bei Windkraft-Diskussion

Die SPD-Fraktion hat am Freitag während der Windkraft-Debatte im Landtag fast geschlossen den Saal verlassen. Anlass war eine Bemerkung eines CDU-Abgeordneten. mehr

Bombe am Kieler Holstein-Stadion entschärft

In Kiel-Projensdorf ist am Freitagmittag eine amerikanische 500-Pfund-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Rund 2.600 Kieler mussten das Gebiet verlassen. mehr

Aktuelle Videos

01:53
Schleswig-Holstein Magazin

Nach Anschlag in Hanau: Kieler Muslime besorgt

21.02.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:25
Schleswig-Holstein Magazin

Klimawandel: Immer öfter Hochwasser an der Eider

21.02.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:05
Schleswig-Holstein Magazin

Die Veranstaltungstipps fürs Wochenende

21.02.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:47
Schleswig-Holstein Magazin

Landtag debattiert über Windkraft-Flaute

21.02.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
00:37
NDR Fernsehen

Gute Resonanz bei DNA-Test in Glinde

21.02.2020 18:00 Uhr
NDR Fernsehen
02:54
Schleswig-Holstein Magazin

Biikebrennen: Feuer lodern in Husum

21.02.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:07
Schleswig-Holstein Magazin

Blindgänger am Kieler Holstein-Stadion entschärft

21.02.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:12
Schleswig-Holstein Magazin

Wie steht es um den Wasserhaushalt der Böden?

21.02.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Landratswahl Segeberg: Weiher zieht Kandidatur zurück

Bei der Landratswahl im Kreis Segeberg wollte die Lübecker Kultur- und Bildungssenatorin Kathrin Weiher eigentlich antreten. Doch jetzt hat sie ihre Kandidatur zurückgezogen, um Thüringer Verhältnisse zu vermeiden. Das bestätigte ihr Sprecher am Freitag. Zuvor hatten die Kieler Nachrichten darüber berichtet. Weiher ist parteilos und wurde von der CDU unterstützt. Eine Mehrheit hätte sie aber wohl nur mit den Stimmen der AfD erlangen können. Sie sagte, sie habe sich "sehr schweren Herzens" entschieden, nicht anzutreten. Der Kreistag wählt den Landrat am 12. Mai.| 21.02.2020 19:30

Protest gegen Rechts in Henstedt-Ulzburg

In Henstedt-Ulzburg im Kreis Segeberg haben am späten Freitagnachmittag mehrere hundert Menschen gegen Rechts demonstriert. Sie gedachten dabei der Opfer des Anschlags in Hanau (Hessen). Die Polizei gab die Zahl mit mehr als 500 an. Ursprünglich wollten sich die Teilnehmer gegen die Wahlabschluss-Veranstaltung der AfD Hamburg wenden, die im Bürgerhaus in Henstedt-Ulzburg stattfinden sollte. Allerdings hatte die Partei diese am Freitagmorgen abgesagt, da sie massive Gegenproteste erwartet hatte. Die Demonstration am Abend hatten dann mehrere Bürger unabhängig von Parteien organisiert. | 21.02.2020 18:00

Stinkender Stoff im Kreis Pinneberg ausgetreten

In Klein Offenseth-Sparrieshoop im Kreis Pinneberg ist bei der Befüllung eines Tanks auf einer Gasübernahmestation stinkender Duftstoff ausgetreten. Das sagte ein Sprecher der SH Netz AG auf Nachfrage NDR Schleswig-Holstein. Zwei Mitarbeiter auf dem Gelände wurden leicht verletzt. Der Tank steht auf dem Gelände einer Gasübernahmestation. Laut SH Netz trat aber kein Erdgas aus. Der Duftstoff ist wichtig, um ausgetretenes Erdgas riechen zu können. Der Geruch war laut Rettungsleitstelle in Norderstedt bis in das 50 Kilometer entfernte Bad Segeberg (Kreis Segeberg) wahrzunehmen. Anwohner hatten den Notruf alarmiert. | 21.02.2020 15:37

Duell der Verfolger: Kiel winkt Platz vier

Nach drei Siegen in Folge will Fußball-Zweitligist Holstein Kiel gegen Heidenheim den nächsten Schritt nach oben machen. Allerdings drohen Trainer Ole Werner weitere personelle Ausfälle. mehr

Husumer Messerstecher noch flüchtig - Haftbefehl

Nach der Messerattacke in Husum auf einen 42-Jährigen wird nach dem mutmaßlichen Täter jetzt mit Haftbefehl gesucht. Es geht um ein versuchtes Tötungsdelikt. mehr

Biikebrennen: Wo die Feuer an der Nordsee lodern

An der nordfriesischen Küste lodern heute Abend an vielen Orten die traditionellen Biikefeuer. Wo können Gäste den alten Brauch gemeinsam mit Einheimischen feiern? mehr

THW Kiel in Champions League entspannt nach Brest

Nur 45 Stunden nach der Bundesliga-Partie in Balingen tritt der THW Kiel in der Handball-Champions-League in Weißrussland an. Die "Zebras" sind trotzdem entspannt - aus gutem Grund. mehr

Landtag beschließt Rauchverbot auf Spielplätzen

Der Landtag hat ein landesweites Rauchverbot auf Spielplätzen beschlossen. Kommunen werden allerdings nicht dazu verpflichtet, entsprechende Schilder aufzustellen. mehr

Mehrtägige Sperrung der B404 bei Nettelsee

Seit Freitagabend ist die B404 zwischen Warnau und Nettelsee für fünf Tage voll gesperrt. Der Grund: Bei Bauarbeiten blieb ein Bohrer stecken, der nun freigebaggert werden muss. mehr

Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg

In Hamburg wird am Sonntag eine neue Bürgerschaft gewählt. Hier gibt es alles zu den Kandidatinnen und Kandidaten, Interviews, Wahlprogramme und dem Ablauf der Wahl. mehr

Meenos Wetterkarten sorgen für Wärme

Meeno Schrader hat am Freitag zwei handgezeichnete Wetterkarten an die beiden Handwerker Henning Heesch und Jan Witt in Jevenstedt übergeben. Eine persönlichen Wetterbericht gab es gleich dazu. mehr