Terrorverdacht: Razzia in Lübeck-Genin

Wegen eines Terrorverdachts haben Spezialeinheiten der Polizei am Morgen Wohnungen und Büros in Lübeck-Genin durchsucht. Laut Staatsanwaltschaft hatte es zuvor einen anonymen Tipp gegeben. mehr

Abtreibungen: Noch keine Lösung in Flensburg

Die kirchlichen Träger des geplanten Zentralkrankenhauses in Flensburg wollen Schwangerschaftsabbrüche nur in Notfällen erlauben. Das sorgt für Empörung. Ein Treffen endete ohne Ergebnis. mehr

Großer Hirsch an A215 von Jägern erlegt

Jäger haben den Hirsch erlegt, der seit mehr als einer Woche am Fahrbahnrand der A215 herumlief. Das Tier hatte für viele Notrufe bei der Polizei gesorgt. mehr

Held von Kücknitz: Busfahrer erhält Rettungsmedaille

2018 hatte ein psychisch kranker Mann in Lübeck einen Bus attackiert. Nun wird der Busfahrer mit der Rettungsmedaille geehrt, weil er damals mutig reagiert und Schlimmeres verhindert hat. mehr

Problemwolf ist nach Osten weitergezogen

Der sogenannte Problemwolf hat sein bisheriges Revier in Südholstein offenbar in Richtung Mecklenburg-Vorpommern verlassen. Die Abschussgenehmigung soll deshalb außer Kraft gesetzt werden. mehr

Aktuelle Videos

01:21
Schleswig-Holstein Magazin

Rockeraffäre: LKA vor PUA befragt

18.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:36
Schleswig-Holstein Magazin

B404: Ausbau verzögert sich

18.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:45
Schleswig-Holstein Magazin

Welche Lebensmittel sind gut für uns?

18.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:39
Schleswig-Holstein Magazin

Von Sayn-Wittgenstein-Video sorgt für Empörung

18.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:48
Schleswig-Holstein Magazin

Erneute Arbeiten am Salondampfer "Alexandra"

18.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:36
Schleswig-Holstein Magazin

Kreisarchiv Stormarn sucht Foto-Informationen

18.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:45
Schleswig-Holstein Magazin

Dorfgeschichte aus Hörnum

18.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Schuleinbrüche in Schleswig: Verdächtige gefasst

Nach Schuleinbrüchen in Schleswig am vergangenen Wochenende hat die Polizei Tatverdächtige gefasst. Drei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren stehen im Verdacht, in der Stadt in vier Schulen eingestiegen zu sein. Nach eigenen Angaben fanden Polizisten Diebesgut bei ihnen. Unter anderem waren in der Domschule elektronische Geräte gestohlen worden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 19.11.2019 08:32

Glinder Firma Golfino stellt Insolvenzantrag

Die Sportbekleidungsfirma Golfino aus Glinde (Kreis Stormarn) hat einen Insolvenzantrag gestellt. Bei der Firma arbeiten etwa 200 Menschen. Das Amtsgericht Reinbek bestellte einen Hamburger Rechtsanwalt zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Unternehmen und Insolvenzverwalter sehen gute Chancen, dass die Firma ihren Betrieb fortführt. | 19.11.2019 08:26

Resthof in Dithmarschen niedergebrannt

In Friedrichskoog im Kreis Dithmarschen ist ein Resthof abgebrannt. Laut Leitstelle waren in der Nacht vier Feuerwehren für etwa vier Stunden im Einsatz, um den Brand zu löschen. Des Gebäude ist unbewohnt, niemand wurde verletzt. Warum das Feuer ausbrach, steht noch nicht fest. | 19.11.2019 07:49

Wie reagiert man auf rechte Polemik?

Nach Von Sayn-Wittgensteins Video-Attacke: Nicht nur im Landtag stellen sich viele Menschen die Frage, wie man mit den verbalen Ausfällen rechtsextremer Politiker umgehen soll. mehr

Wenn das Reh plötzlich auf der Straße steht

Werden die Tage kürzer, steigt die Gefahr von Wildunfällen. In der Dämmerung sollten Autofahrer besonders aufmerksam sein. Was tun, wenn ein Tier vor dem Auto auftaucht? mehr

B404-Ausbau verzögert sich: Anwohner genervt

Wegen gravierender Baumängel an einer Brücke verzögert sich der Ausbau der Bundesstraße 404 um einen zusätzlichen Fahrstreifen bis zum Frühjahr. Anwohner in Lütjensee leiden unter der Umleitung. mehr

THW Kiel erwartet Saporoschje - Duvnjak fällt lange aus

Handball-Rekordmeister THW Kiel muss am Mittwoch in der Champions League gegen Saporoschje und noch länger ohne Domagoj Duvnjak auskommen. Der Kapitän verletzte sich gegen die "Recken". mehr

Kreisarchiv Stormarn bittet um Hilfe bei Fotos

Das Kreisarchiv Stormarn braucht Unterstützung bei der Archivierung von historischen Bildern. Es fehlen Informationen zu mehr als 45.000 Fotos. Die Aufnahmen sind auch online einsehbar. mehr

AKW Brokdorf: Taucher sanieren Auslauf zur Elbe

Das Atomkraftwerk Brokdorf ist heruntergefahren worden. Hintergrund sind Arbeiten am Kühlwasser-Auslauf zur Elbe. Die Sanierung soll fünf Tage andauern. mehr

Hamburg - Lübeck: Neue Züge nicht barrierefrei?

Das Land bestellt 18 neue Züge für 220 Millionen Euro. Doch die sind laut Behindertenverbänden nicht barrierefrei. Betreiber Nah.SH beruft sich auf erfüllte Normen und vorgegebene Maße. mehr

Nils Wülker & Arne Jansen live im Norden

Die Echo-Preisträger Nils Wülker und Arne Jansen gehen gemeinsam auf Tour, das Duo spielt in Husum, Kiel und Hamburg und präsentiert neue Kompositionen und Arrangements beliebter Songs. mehr

Salondampfer "Alexandra" sucht neuen Heizer

Das Team des Salondampfers "Alexandra" sucht neue Ehrenamtler: egal ob Kapitän oder Helfer für die Instandhaltung des Schiffes. Vor allem aber wird ein neuer Heizer gesucht. mehr