"Fridays for Future": In den Städten wird's eng

In Schleswig-Holstein werden am Freitag Tausende Menschen beim Klimastreik erwartet. Aktionen sind an 30 Orten geplant, die größten Demos soll es in Kiel, Lübeck und Flensburg geben. mehr

Geschäft mit "Knechten" erneut vor Gericht

Vor dem Landgericht Itzehoe hat der Prozess gegen Mitglieder einer osteuropäischen Großfamilie begonnen. Sie sollen sogenannte Knechte aus dem Ausland zu Diebstählen und Einbrüchen gezwungen haben. mehr

Jugendcamp in Grömitz: Lage nach Großeinsatz entspannt sich

Nach den Krankheitsfällen in den Jugendcamps in Grömitz und in Weißenhäuser Strand entspannt sich die Situation. Viele der 43 betroffenen Kinder wurden bereits von ihren Eltern abgeholt. mehr

Alte Schulen sollen auf Asbest-Prüfstand

Die Ursache für die Asbestbelastung im Reinbeker Schulzentrum am Mühlenredder ist abschließend geklärt. Das Innenministrium empfiehlt nun alle Schulen in ähnlicher Bauweise zu prüfen. mehr

Verwaltung über zwei Kreisgrenzen hinweg?

Quickborn könnte die Verwaltung von Ascheberg übernehmen, trotz 75 Kilometer Entfernung. Auch das Amt Plöner See gilt als möglicher Kandidat. Heute Abend soll abgestimmt werden. mehr

Aktuelle Videos

02:00
Schleswig-Holstein Magazin

Wie geht es weiter bei Holstein Kiel?

18.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:18
Schleswig-Holstein Magazin

Ostsee: Abschluss für Undine II Projekt

18.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:04
Schleswig-Holstein Magazin

Der Modedesigner aus Altenholz

18.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:14
Schleswig-Holstein Magazin

Eltern kritisieren Pläne zur Kita-Reform

18.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:38
Schleswig-Holstein Magazin

Kommunalvertreter brechen Verhandlungen ab

18.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:16
Schleswig-Holstein Magazin

Transall: Hohn feiert 400.000ste Flugstunde

18.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:27
Schleswig-Holstein Magazin

Dräger: Der Industrie-Arbeitgeber in der Krise

18.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:59
Schleswig-Holstein Magazin

Dräger auf Sparkurs

18.09.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Windkraftgegner fordern Umdenken

Der Verein Vernunftkraft hat scharfe Kritik an den Windausbauplänen des Landes geübt. Angesichts einer aktuell bestehenden Überproduktion von Windenergie sei ein Ausbau nicht zielführend, so der Verein. Bereits jetzt seien Flächen knapp, der Lärmschutz nicht ausreichend und die Verbraucher in Schleswig-Holstein hätten allein im ersten Quartal 190 Millionen Euro für die Überproduktion zahlen müssen. Die Vertreter befürchten zudem, dass der schnelle Ausbau von Windkraftanlagen durch Einschränkungen des Klagerechts oder Aufweichungen beim Artenschutz erreicht werden soll. | 19.09.2019 17:28

Drohne überfliegt verbotenerweise Kieler Förde

Auf der Kieler Förde hat am Donnerstag eine Drohne ein französisches Marineschiff umkreist, ohne Erlaubnis. Das Fluggerät sei am Morgen aufgetaucht, als das Schiff gerade in die Förde fuhr, teilte die Polizei mit. Der bisher unbekannte Pilot zog seine Drohne schnell in Richtung Laboe zurück. Die Wasserschutzpolizei Kiel weist darauf hin, dass das Überfliegen der Kieler Förde als Bundeswasserstraße mit einer Drohne nur mit Genehmigung erlaubt ist. Ein Marineschiff stellt der Behörde zufolge militärisches Sperrgebiet dar, das weder gefilmt noch überflogen werden darf. | 19.09.2018 17:20

Ist Marine-Schiffbau eine Schlüsseltechnologie?

Laut Koalitionsvertrag will die Bundesregierung den Marine-Schiffbau zur Schlüsseltechnologie erklären. Aufträge müssten dann nur deutschlandweit ausgeschrieben werden. Nun herrscht Uneinigkeit. mehr

Synode der Nordkirche diskutiert Familienmodelle

Von Donnerstag bis Sonnabend tagt das Kirchenparlament der Nordkirche. Dabei geht es unter anderem darum, die Segnung schwuler und lesbischer Paare in "Trauung" umzubenennen. mehr

Dräger will 120 Millionen Euro einsparen

Der Lübecker Großkonzern Dräger will in den kommenden drei Jahren 120 Millionen Euro einsparen. 150 Jobs stehen auf der Kippe. Von Managementfehlern ist auf einer Betriebsversammlung nicht die Rede. mehr

Hohn feiert 400.000 Transall-Flugstunden

Auf dem Fliegerhorst Hohn ist die 400.000. Flugstunde mit der Transall gefeiert worden. Nach Jahrzehnten im Einsatz werden die Transportflugzeuge der Luftwaffe bald in Rente geschickt. mehr

NDR 1 Welle Nord

Zur Sache: Wissen, was auf dem Teller liegt

NDR 1 Welle Nord

Wie sieht es in Restaurants mit der Hygiene und der Qualität der Lebensmittel aus? Ein neues Gesetz des Landes soll für mehr Klarheit sorgen. Das Thema in der Sendung Zur Sache. mehr

NDR 1 Welle Nord

Der 90er-Tag auf NDR 1 Welle Nord

NDR 1 Welle Nord

DJ Bobo, SNAP!, Rednex oder Culture Beat - Der heutige Tag verschreibt sich musikalisch komplett den 90ern - ohne Ausnahme. Ein Tag mit den Sounds des Jahrzehnts auf NDR 1 Welle Nord. mehr