Preetz will CO2-Ausstoß herunterfahren

Von 180.000 auf 30.000 Tonnen pro Jahr will die Stadt Preetz ihren CO2-Ausstoß verringern - bis 2030. Alternative Energien und ein neues Mobilitätskonzept sollen helfen. mehr

Heide will Vorreiter bei der Energiewende werden

Heide will einen Stadtteil ausschließlich mit regenerativen Energien versorgen. Zum Energie-Mix könnte neben Strom aus Sonne und Wind auch Erdwärme zählen. Erste Probe-Bohrungen laufen. mehr

Nachhaltigkeit im Norden: Konferenz in Norderstedt

Die Bundesregierung will die sogenannte Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie auf den neuesten Stand bringen. Ein Teil der Weiterentwicklung kommt aus Norderstedt. mehr

Landtag und Klimaschutz: Differenzen häufen sich

Ein Thema, bei dem sich die Jamaika-Koalition nicht immer einig ist: Der Klimaschutz hat für rege Diskussionen im Landtag in Kiel gesorgt - vor allem im Zusammenhang mit dem Tempolimit. mehr

System Krankenhaus: Der Patient als Ware

Krankenhäuser müssen mit Patienten Geld verdienen, abgerechnet über Fallpauschalen. Was für Effizienz sorgen soll, birgt allerdings Risiken - wie ein Fall aus dem Städtischen Krankenhaus Kiel zeigt. mehr

Aktuelle Videos

03:04
Schleswig-Holstein Magazin

Gabriel Felbermayr: Der Mann an der IfW-Spitze

22.01.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:21
Schleswig-Holstein Magazin

Norderstedt: Vorbild in Sachen Nachhaltigkeit

22.01.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:11
Schleswig-Holstein Magazin

Online-Glücksspiel bald bundesweit möglich

22.01.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:57
Schleswig-Holstein Magazin

Landtag lehnt Tempolimit ab

22.01.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:37
Schleswig-Holstein Magazin

Preetz will bis 2030 klimaneutral werden

22.01.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:35
Schleswig-Holstein Magazin

Der Kostenfaktor Patient in Krankenhäusern

22.01.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Serie: System Krankenhaus

"Die Lage ist sehr schlimm"

Im Städtischen Krankenhaus Kiel kümmern sich 650 Pflegekräfte um die Patienten - viel zu wenige. Die Mitarbeiter befinden sich deshalb in einer Notlage, sagt Pflegedirektorin Sabine Schmidt. mehr

Eine für alle in der Nacht

In den Kliniken gibt es sehr wenig Pflegepersonal. Besonders spürbar ist das in der Nacht. Eine Reportage aus dem Städtischen Krankenhaus Kiel. mehr

Ärzte unter Druck

Kliniken müssen effizient sein und gleichzeitig Patienten bestmöglich versorgen. Dieser Konflikt wird zur Last für Mediziner, wie eine Schicht mit einer Ärztin im Städtischen Krankenhaus Kiel zeigt. mehr

Kurzmeldungen

Landtagspräsident dankt Einsatz- und Rettungskräften

Beim traditionellen Grünkohlempfang in Kiel hat sich Landtagspräsident Klaus Schlie (CDU) am Mittwochabend bei den Einsatz- und Rettungskräften im Land bedankt. Ihre Arbeit an 365 Tagen im Jahr habe den höchsten Respekt verdient, sagte Schlie. 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs hob der Politiker die Kampfmittelräumung als "gewaltige, generationenübergreifende Aufgabe" hervor. An dem Empfang nahmen rund 300 Vertreter von Bundeswehr, Bundesfreiwilligendienst, Polizei und Katastrophenschutz teil. | 22.01.2020 20:24

Asklepios Kliniken: Neues Zentrallager in Bad Oldesloe

Die Asklepios Kliniken wollen in Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) ein neues, hochmodernes Zentrallager errichten - auf einer Fläche von 65.000 Quadratmetern. Schon Mitte kommenden Jahres soll es in Betrieb gehen. Asklepios investiert 50 Millionen Euro in das Lager. Von dort aus sollen alle Asklepios Kliniken außerhalb von Hamburg sowie andere Krankenhausketten und Rehaeinrichtungen in ganz Deutschland beliefert werden. | NDR Schleswig-Holstein 22.01.2020 19:38

HSV-Test in Lübeck kann angepfiffen werden

Der letzte Test des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV vor der Saison-Fortsetzung kann stattfinden. Das Spiel beim Nord-Regionalligisten VfB Lübeck am Donnerstag (18.30 Uhr) war fraglich, da der Platz an der Lohmühle möglicherweise zu rutschig und unbespielbar sein könnte. Am Mittwochnachmittag teilte der HSV mit, dass die Begegnung wie geplant angepfiffen wird. Mehr als 3.000 Zuschauer werden erwartet. | 22.01.2020 17:07

Von Kiel nach Rostock: Stürmer Hanslik wechselt

Hansa Rostock hat kurz vor dem Start in die Restrunde der 3. Fußball-Liga noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Von Zweitligist Holstein Kiel wechselt Daniel Hanslik auf Leihbasis bis zum Saisonende zu den Mecklenburgern. Der 23 Jahre alte Mittelstürmer war erst im Sommer von der U23 des VfL Wolfsburg zu den "Störchen" gewechselt, konnte sich dort aber nicht durchsetzen. | 22.01.2020 15:37

Lübeck: Feuerwehreinsatz bei Staatsanwaltschaft

Ein bislang unbekanntes Pulver in einem Briefumschlag hat am Mittwoch für Aufregung bei der Lübecker Staatsanwaltschaft gesorgt. Mitarbeiter hatten den Brief am Vormittag gefunden und daraufhin Polizei und Feuerwehr alarmiert. Auch der Kampfmittelräumdienst aus Kiel rückte an. Die Fachleute konnten allerdings schnell Entwarnung geben. Nach Angaben der Polizei ging von der Substanz im Umschlag keine Gefahr aus. Was genau in dem Brief war, ist bislang unklar. Auch wer ihn an die Staatsanwaltschaft geschickt hat, ist noch nicht bekannt. | 22.01.2020 13:51

Holstein Kiel für Restrunden-Auftakt gut gewappnet

Zweitligist Holstein Kiel hat seine Generalprobe für den Restrunden-Auftakt bestanden. Eine Woche vor dem Duell mit Darmstadt gewann die KSV ein Testspiel gegen den FC Flora Tallinn. mehr

Spurensuche nach Unfall im Baumarkt

Einen Tag nach dem tödlichen Unfall in einem Baumarkt in Nortorf hat sich die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Ein Gutachter soll klären, ob es einen technischen Defekt am Wagen gab. mehr

Ungewöhnliche Aktuelle Stunde im Landtag

Die AfD sieht widersprüchliche Angaben der Regierung zu den Kosten einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. Die AfD beantragte eine Aktuelle Stunde - alle anderen Parteien blieben still. mehr

Leonard Bernstein Award für Flötisten Karapanos

Stathis Karapanos erhält den diesjährigen Leonard Bernstein Award des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Mit dem 23-jährigen Griechen wird erstmals ein Flötist ausgezeichnet. mehr

Online-Glücksspiele sollen erlaubt werden

Lange war umstritten, ob Glücksspiele im Internet zugelassen werden sollen - nun haben sich die Länder darauf geeinigt, diese zu erlauben. Bislang hat nur Schleswig-Holstein Lizenzen dafür vergeben. mehr

Schleswig-Holstein Magazin

Dorfgeschichte: Köthel liegt neben Köthel

Schleswig-Holstein Magazin

Köthel im Kreis Stormarn ist eine kleine Gemeinde mit rund 340 Einwohnern. Unsere Dorfgeschichte zwischen privatem Miniaturwunderland und Zweiradsammlern. mehr