Arbeiten am Kanaltunnel verzögern sich um Monate

Die Sanierung des Rendsburger Kanaltunnels dauert mittlerweile doppelt so lange wie der Bau selbst. Nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein gibt es jetzt erneute Verzögerungen. mehr

Drogenrazzia: 16 Cannabis-Plantagen gefunden

Ermittler von Polizei und Zoll haben bei einer Großrazzia in Flensburg und Umgebung heute Morgen 16 Cannabis-Plantagen mit 1.500 Pflanzen gefunden. Insgesamt gelten 18 Personen als tatverdächtig. mehr

Prozessbeginn um zu Tode geschüttelten Säugling

Ein Mann aus Wilster soll im November das zwei Monate alte Baby seiner damaligen Lebensgefährtin zu Tode geschüttelt haben. Nun hat in Itzehoe der Prozess gegen den 35-Jährigen begonnen. mehr

Stehen Landgasthöfe vor dem Aus?

In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Landgasthöfe in Schleswig-Holstein von rund 1.000 auf etwa 400 gesunken. Grund ist unter anderem ein verändertes Ausgehverhalten. mehr

Kiel: Wasserrohrbruch legt Hauptverkehrsstaße lahm

In Kiel ist die Hamburger Chaussee im Moment gesperrt. Grund dafür ist ein Wasserrohrbruch. Die Kieler Stadtwerke rechnen damit, dass die Arbeiten bis zum späten Nachmittag dauern werden. mehr

Aktuelle Videos

03:15
Schleswig-Holstein Magazin

Tag der offenen Tür im Kieler Landtag

16.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:40
Schleswig-Holstein Magazin

Stutenauktion bei den Holsteiner Pferdetagen

16.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:33
Schleswig-Holstein Magazin

Pferdewirt - Traumjob mit Albtraumpotenzial

16.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:18
Schleswig-Holstein Magazin

Husumer gewinnt Schreibwettbewerb op Platt

16.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:02
Schleswig-Holstein Magazin

Landestrachtentag in Schönberg

16.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:57
Schleswig-Holstein Magazin

"Tag der offenen Gärten" in Hamburg und SH

16.06.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Prozess in Ahrensburg gegen eine Erzieherin

Von heute an muss sich eine Erzieherin vor dem Ahrensburger Amtsgericht wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Die heute 33-Jährige soll während eines Kita-Ausflugs in Hoisdorf im Kreis Stormarn einen zweijährigen Jungen aus den Augen verloren haben. Der Junge war im Sommer 2016 in einen nicht eingezäunten Teich gefallen und ertrunken. Stundenlang hatten damals mehr als 50 Einsatzkräfte nach dem Kind gesucht. Die Staatsanwaltschaft Lübeck hatte den Fall eigentlich bereits zu den Akten gelegt und als "tragischen Unfall" bezeichnet. Eine Anwältin der Eltern hat jedoch Beschwerde dagegen eingelegt. | 17.06.2019 11:33

Kiel bei Stickstoffdioxid-Belastung auf Platz vier

In der Rangliste der am meisten mit Stickstoffdioxid belasteten deutschen Städte ist Kiel auf den vierten Platz vorgerückt. Das geht aus einer Übersicht hervor, die das Umweltbundesamt heute veröffentlicht hat. Für Kiel wurde am viel befahrenen Theodor-Heuss-Ring ein Jahresmittelwert von 60 Mikrogramm Stickstoffdioxid je Kubikmeter Luft errechnet. Damit verschlechterte sich Kiel gegen den Bundestrend um 4 Mikrogramm. Der sogenannte Luftqualitätsgrenzwert beträgt 40 Mikrogramm. Die Luftverschmutzung ist im vergangenen Jahr in 57 deutschen Städten höher gewesen als erlaubt. Hamburg steht auf Platz sieben. | 17.06.2019 08:10

Bahn: Stellwerkstörung behoben

Bahnfahrer auf dem Weg nach Hamburg haben heute Morgen Geduld gebraucht. Wegen einer Stellwerksstörung in Elmshorn fielen auf der sogenannten Marschbahnstrecke zahlreiche Züge aus. Betroffen waren laut Deutscher Bahn der RE 6 zwischen Itzehoe und Hamburg sowie der RE 7 zwischen Wrist und Hamburg. Die Störung war gegen 2.45 Uhr aufgetreten, so ein Bahnsprecher. Seit 7.30 Uhr ist die Störung behoben. | 17.06.2019 07:34

Trainer Schubert wechselt von Braunschweig nach Kiel

André Schubert verlässt Drittligist Braunschweig und wird neuer Trainer bei Holstein Kiel. Bei den "Löwen" soll laut Medienberichten der bisherige Co-Trainer Flüthmann zum Chefcoach befördert werden. mehr

Besucherrekord: Tag der Offenen Tür beim Landtag in Kiel

Mehrere Tausend Menschen haben am Sonntag den Tag der Offenen Tür im schleswig-holsteinischen Landtag in Kiel besucht. Mit mehr als 20.000 Besuchern verzeichnete das Landeshaus einen neuen Rekord. mehr

Holstenköste: Positive Bilanz trotz Unwetter

Mit der Holstenköste in Neumünster ist am Sonntag eines der größten Stadtfeste in Schleswig-Holstein zu Ende gegangen. Trotz Unwetter feierten rund 200.000 Besucher auf dem riesigen Jahrmarkt. mehr

NDR 1 Welle Nord

"Vertell doch mal": Chaos, Geheimnisse und Träume

NDR 1 Welle Nord

Zum 31. Mal haben Autoren bei "Vertell doch mal" teilgenommen. Der Sieger ist ein neues Gesicht im Schreibwettbewerb - allerdings ein gut bekanntes in der plattdeutschen Szene. mehr

Zeitreise: Wie Rosinenbomber den Berlinern halfen

Sie brachten den eingekesselten Berlinern Lebensmittel zum Überleben: die Rosinenbomber. Aber nicht nur das. Ein Zeitzeuge erinnert sich. mehr

Eutiner Festspiele: Eine Bühne bringt die Wende

Sie war alt und schief - die Bühne bei den Eutiner Festspiele. Eine neue Konstruktion für 60.000 Euro soll neue Inszenierungen ermöglichen und wieder wettbewerbsfähig machen. mehr

DFB-Pokal: VfB Lübeck trifft auf FC St. Pauli

Die Auslosung der ersten Runde im DFB-Pokal hat dem Norden vier Top-Duelle beschert. Jubel gab es besonders in Delmenhorst, Lübeck, Osnabrück und bei der SV Drochtersen/Assel. mehr

Zwei Sylter auf Hawaii - mit Ziegen und viel Käse

Die Sylter Thomas und Eva Kafsack sind nach Hawaii ausgewandert. Auf Maui betreiben sie eine Ziegenfarm. Dort stellen sie Ziegenkäse her, obwohl viele Amerikaner ihn nicht mögen. mehr

Tag der Bundeswehr in Jagel

Der NATO-Fliegerhorst in Jagel bei Schleswig hat erstmals für Besucher seine Türen geöffnet. Anlass war der Tag der Bundeswehr. Trotz Dauerregens kamen Tausende Besucher. mehr

Die Kieler Woche Tour - Audioguide von NDR SH

Segel- und Wassersport, Essen und Trinken, Konzerte und Kunst: Wir führen Sie über die Kieler Woche - mit Stadtplan und Geschichten zum Anhören in unserem Audioguide. mehr