Rattenplage wegen Fallobst und gelbem Sack

Immer mehr Ratten werden in Schleswig-Holstein gesichtet. Die Gründe dafür sind vielfältig und meist vom Menschen verursacht. Daher wollen 35 Kommunen die Tiere jetzt gezielt bekämpfen. mehr

DHB-Pokal: Flensburg ist raus, Kiel souverän

Die SG Flensburg-Handewitt ist im Achtelfinale des DHB-Pokals ausgeschieden. Gegen den SC Magdeburg unterlagen die Schleswig-Holsteiner 28:31. Der THW Kiel hingegen setzte sich gegen Leipzig durch. mehr

Der Mann, der Hartschaum zum Leben erweckt

Reini Götsche aus Geltorf bei Schleswig hat einen der wohl seltensten Berufe, die es gibt: Er baut Tiermodelle. Die sehen so natürlich aus, dass manchmal sogar echte Tiere darauf hereinfallen. mehr

Aktuelle Videos

02:38
Schleswig-Holstein Magazin

Weizenanbau ohne Pestizide?

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:14
Schleswig-Holstein Magazin

Röntgenlaser enttarnt Antibiotikaresistenzen

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:26
Schleswig-Holstein Magazin

Archäologen graben im Tunnelgelände bei Rödby

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:27
Schleswig-Holstein Magazin

Gefesselter Mann: Ermittlungen laufen

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:27
Schleswig-Holstein Magazin

Kampf gegen Rattenplage

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:53
Schleswig-Holstein Magazin

Der Tier-Modellierer aus Geltorf

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:14
Schleswig-Holstein Magazin

Röntgenlaser enttarnt Antibiotikaresistenzen

17.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Weichenstörung zwischen Hamburg und Lübeck

Wegen einer Weichenstörung in Hamburg-Wandsbek haben Bahnreisende am Donnerstagmorgen viel Geduld zwischen Hamburg und Lübeck gebraucht. Der Deutschen Bahn zufolge kam es zu Ausfällen und Verspätungen im Regionalverkehr. Zeitweise konnte die Bahn nur eingleisig fahren. | 18.10.2018 08:12

Immer mehr Unfälle mit Pedelecs

In Schleswig-Holstein gibt es immer mehr Unfälle mit Elektro-Fahrrädern. Die Landespolizei registrierte in den ersten zehn Monaten dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Anstieg um 45 Prozent. Rund 450 Mal hat es zwischen Januar und Oktober Unfälle mit Pedelec-Fahrern gegeben. Vor einem Jahr waren es noch 140 weniger. Viele Menschen unterschätzten die Geschwindigkeit, sagte die Vizepräsidentin der Landesverkehrswacht, Elisabeth Pier. Pedelecs können bis zu 25 Kilometer pro Stunde schnell fahren. Auch für Autofahrer sei das Tempo noch ungewohnt. Die Landesverkehrswacht bietet bereits spezielle Schulungen an. | 17.10.2018 18:01

Polizei sucht in Seth nach seit 1982 vermisster Frau

36 Jahre nach dem Verschwinden einer Frau hat die Polizei am Mittwoch in Seth (Kreis Segeberg) nach deren sterblichen Überresten gesucht. Es habe einen Hinweis auf einen möglichen Knochenfund in einem abgelassenen Teich gegeben, sagte ein Sprecher. Konkrete Hinweise auf die vermisste Frau habe es aber nicht gegeben. Einzelheiten zu dem Fall will die Polizei am Donnerstag mitteilen. Die damals 20 Jahre alte Frau, die im fünften Monat schwanger war, war nach einem Fest spurlos verschwunden. Trotz intensiver Suche wurde ihre Leiche bislang nicht gefunden. | 17.10.2018 16:00

Kerber in Singapur mit Interimscoach Wiesler

Die Kielerin Angelique Kerber wird bei den WTA-Tennis-Finals in Singapur von Sparringspartner Andre Wiesler betreut. Nach der überraschenden Trennung von ihrem Trainer Wim Fissette wird Kerber erst nach dem Saisonabschluss der besten acht Spielerinnen von diesem Sonntag an einen neuen Coach präsentieren. Dieser soll spätestens bis zum Beginn der Vorbereitung auf das Jahr 2019 gefunden sein, wie am Mittwoch aus dem Umfeld der dreimaligen Grand-Slam-Siegerin verlautete. Wiesler gehört schon seit längerer Zeit zum Team von Kerber. | 17.10.2018 14:30

Schüsse von Hausdach in Kiel abgefeuert

Polizisten mit Maschinenpistolen haben Dienstagabend kurzzeitig den Königsweg in Kiel abgeriegelt. Die Beamten waren von Bewohnern eines Mehrfamilienhauses alarmiert worden, die Schüsse gehört hatten. Auch das Spezialeinsatzkommando (SEK) wurde gerufen. Bei dem Einsatz nahm die Polizei zwei Personen im Alter von 26 und 29 Jahren vorläufig fest und stellte eine Schreckschusspistole und fünf Soft-Air-Waffen sicher. Auf den 26-Jährigen kommt ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz zu. | 17.10.2018 14:07

Gefesselter Mann - ein Entführungsopfer?

Der Mann, der am Montag gefesselt auf einem Friedhofsparkplatz in Timmendorfer Strand gefunden worden war, ist nach eigenen Angaben entführt worden. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Baugrund vom Bund: Große Worte, kleine Wirkung

Vor allem in größeren Städten mangelt es an günstigem Wohnraum. Nun hat der Bund angekündigt, im großen Stil Grundstücke bereitstellen zu wollen. Was könnte dabei für Schleswig-Holstein herausspringen? mehr

Hochsicherheitstrakt für Cannabis in Bad Bramstedt

Seit März 2017 gibt es Marihuana auf Rezept. Um ein Netzwerk für die Versorgung der Patienten aufzubauen, plant die Firma Nuuvera in Bad Bramstedt ein Cannabis-Lager. Die Genehmigung wurde jetzt erteilt. mehr

Immer mehr Kleinkinder in Tagesbetreuung

In Deutschland besuchen immer mehr Kleinkinder eine Kita. Neue Zahlen zeigen auch: Schleswig-Holstein hat die höchste Betreuungsquote unter den westdeutschen Flächenländern. mehr

Dringend gesucht: Rheumatologen für SH

Rund 21.000 Menschen im Land leiden an Rheuma. Doch eine Praxis für die Behandlung zu finden, ist schwer. Denn es gibt nur halb so viele Fachärzte im Land, wie benötigt würden. mehr

NDR 1 Welle Nord

Die Horst & Hoof Band in Ahrensburg

18.10.2018 05:05 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Heute spielt die Horst & Hoof Band in Ahrensburg zu Gunsten des Sozialkaufhaus Storman. Der Verein zur Integration langzeitarbeitsloser Menschen hilft dort vielen Schleswig-Holsteinern. mehr