Häfen in SH sollen digitaler werden

Viele Dinge, die in Häfen bisher von Hand passieren, könnten auch digital gesteuert werden. Am Beispiel des Brunsbütteler Hafens wird nun ganz praktisch geprüft, was möglich ist. mehr

Künstliche Intelligenz: Die Stromfresser von morgen

KI beschäftigt Unternehmer, Politiker, Fachleute: Was geht? Wo sind die Grenzen? Diese könnten laut einem Kieler Wissenschaftler zum Beispiel bei der Energieversorgung liegen. mehr

Flensburg auf Titelkurs - Sieg bei Rhein-Neckar Löwen

Die SG Flensburg-Handewitt hat einen Meilenstein auf dem Weg zur erneuten deutschen Handball-Meisterschaft gesetzt. Die Schleswig-Holsteiner gewannen bei den Rhein-Neckar Löwen. mehr

Aktuelle Videos

03:11
Schleswig-Holstein Magazin
02:42
Schleswig-Holstein Magazin

Der Hafenmeister und die Heringsangler

Schleswig-Holstein Magazin
03:07
Schleswig-Holstein Magazin

Neue DFB-Regeln beim Kinderfußball

Schleswig-Holstein Magazin
04:00
Schleswig-Holstein Magazin
03:17
Schleswig-Holstein Magazin

Cricket-Damen in Kummerfeld zu Gast

Schleswig-Holstein Magazin
02:36
Schleswig-Holstein Magazin

Osterfeuer am Ufer der Schlei

Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Erneut Brand in Mehrfamilienhaus in Neumünster

In Neumünster hat es zum dritten Mal innerhalb weniger Tage im selben Mehrfamilienhaus gebrannt. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer in der Noldestraße am Sonntag im Keller aus - wie auch schon am vergangenen Donnerstag und Freitag. Die Feuerwehr löschte den Brand und lüftete das Gebäude. Verletzt wurde niemand. Die Beamten gehen von Brandstiftung aus, haben aber noch keinen konkreten Tatverdacht. Sie hoffen auf Zeugenhinweise. | 22.04.2019 11:58

Auto fährt in Teich - fünf Verletzte

Bei einem Unfall in Ahrensbök (Kreis Ostholstein) sind am Sonntagabend fünf Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei prallte der Wagen aus noch nicht geklärten Gründen gegen ein weiteres Fahrzeug und landete dann in einem Teich. Drei der fünf Verletzten kamen ins Krankenhaus. Der genaue Unfallhergang muss noch geprüft werden. | 22.04.2019 11:36

 

Marode Kirchen auf Eiderstedt

Die 18 Kirchen auf der Halbinsel Eiderstedt sind in die Jahre gekommen und sollen saniert werden. Gutachter haben die Gebäude unter die Lupe genommen und auf kaputte Mauern, marode Dächer und zum Teil gesperrte Altarräume hingewiesen. Noch in diesem Jahr soll es losgehen mit der Restaurierung. Der Bund hat bereits mehr als neun Millionen Euro bereitgestellt. Die gleiche Summe muss der Kirchenkreis nach Angaben eines Pastors selbst aufbringen. Dafür sind unter anderem Benefizveranstaltungen geplant. Außerdem hofft der Kirchenkreis auf Geld vom Land. Wenn alles klappt, sollen die Arbeiten in fünf Jahren abgeschlossen sein. | 22.04.2019 10:42

Husum: Saison der Biker-Gottesdienste eröffnet

Biker feiern Ostern mit Motorradgottesdienst. In Husum eröffneten rund 3.000 Teilnehmer die Saison in Schleswig-Holstein. Der Konvoi verlief ruhig. mehr

Osterverkehr: Es drohen Staus wegen Rückreise

Bislang hat es über die Osterfeiertage weniger Staus als befürchtet gegeben. Doch heute rollt die Rückreisewelle an, zumal in vielen Bundesländern die Osterferien enden. mehr

A7: Blitzer auf Rader Hochbrücke kommen später

Die geplanten neuen Blitzer auf der Rader Hochbrücke bei Rendsburg kommen später als geplant. Neuer Zeitplan: nach den Sommerferien sollen sie im Einsatz sein. mehr

Dämpfer für Holstein Kiel im Aufstiegsrennen

Holstein Kiel hat einen herben Dämpfer im Aufstiegsrennen der Zweiten Fußball-Bundesliga erlitten. Das Team von Trainer Tim Walter unterlag dem SC Paderborn im Verfolgerduell mit 1:2. mehr

100 Beats pro Minute: Schüler lernen Leben retten

Schüler und Lehrer trainieren Sofortmaßnahmen beim Projekt "Schüler retten Leben". Das Institut für Rettungs- und Notfallmedizin rät, Erste Hilfe an allen Schulen in den Lehrplan zu aufzunehmen. mehr

Ostermärsche: Bunte Demos für den Frieden

Tausende Menschen haben sich bundesweit an Ostermärschen beteiligt. Die größte Friedensdemo im Norden fand in Bremen statt. Auch in Niedersachsen und Schleswig-Holstein wurde marschiert. mehr

20 Bilder

Kultige Karren und Sonne an der See: Bilder der Woche

Ein ganz alter Kult-Bus wird für mehr als 25.000 Euro versteigert, ein ganz neuer E-Bus fährt automatisiert auf Sylt. Was noch los ist, erfahren Sie in den Bildern der Woche. Bildergalerie

Leichen sezieren lernen - ohne Blut und Gerüche

Medizinstudenten müssen den menschlichen Körper in- und auswendig kennen. Ein digitaler Seziertisch soll an der CAU in Kiel beim Lernen helfen, ganz ohne Blut, Leichen und Gerüche. mehr