Digitalpakt: Schüler fordern Lehrerfortbildung

Aus Schülersicht sind viele Lehrer auf die digitale Zukunft gar nicht vorbereitet. Das wären schlechte Voraussetzungen für die Technik, die der Digitalpakt Schule bald ermöglichen soll. mehr

Handball: Kiel gnadenlos, Hannover glücklich

Der THW Kiel hat sich nach der Heimniederlage gegen Magdeburg den Frust von der Seele geworfen und in Gummersbach haushoch gewonnen. Die TSV Hannover-Burgdorf gewann knapp gegen die Füchse Berlin. mehr

Auch Kreis Stormarn stoppt Ausfuhr von Rindern

Als vierter Kreis in Schleswig-Holstein hat Stormarn Rinderexporte in mehrere Nicht-EU-Staaten verboten. Veterinäre befürchten, für schlechte Transport- und Schlachtbedingungen verantwortlich gemacht zu werden. mehr

Holstein ein Aufstiegskandidat? "Ich bin es leid"

Holstein Kiel überrascht erneut positiv in der Zweiten Fußball-Bundesliga. Das Thema Aufstieg kommt Coach Tim Walter vor der Partie in Bochum aber noch deutlich zu früh. mehr

Vertrauen in Weißen Ring offenbar ungebrochen

Nach eigenen Angaben war der Weiße Ring 2018 - trotz Krise - eine wichtige Anlaufstelle für Opfer von Straftaten. Aus dem Lübecker Belästigungsskandal scheinen die richtigen Schlüsse gezogen worden zu sein. mehr

Aktuelle Videos

02:52
Schleswig-Holstein Magazin

Demo gegen Abschiebung eines Vietnamesen

21.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:52
Schleswig-Holstein Magazin

Schwerlast-Kontrolle der Polizei auf der B 76

21.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:51
Schleswig-Holstein Magazin

Mehr Bäume: Pflanzaktion rund um Eutin

21.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:09
Schleswig-Holstein Magazin

Biikebrennen auf Föhr

21.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:25
Schleswig-Holstein Magazin

Luther kocht Lachs mit Pinienkern-Tapenade

21.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Ärtze stellen Projekt für Schmerzpatienten vor

Die Ärzte-Genossenschaft Nord hat in Bad Segeberg das neue Projekt Schmerz-Strang-Nordwest vorgestellt. Im Fokus stehen Menschen mit chronischen Schmerzen. Ihre medizinische Versorgung soll sich deutlich verbessern. Betroffene und Mediziner sollen sich in Kleingruppen austauschen und Behandlungen per Telemedizin durchgeführt werden können. Außerdem sollen Ärzte sich am Telefon oder über das Internet mit Kollegen über Fälle austauschen können. Das Land fördert das Projekt mit 300.000 Euro für drei Jahre. Im Anschluss sollen die wissenschaftlichen Ergebnisse mit den Krankenkassen diskutiert und das Gesundheitssystem an die Herausforderungen des demographischen Wandels angeglichen werden. | 21.02.2019 20:29

Drei Festnahmen nach Drogen-Razzia in Kiel

Im Rahmen einer groß angelegten Razzia haben Beamte von Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag Wohnungen und Geschäftsräume in Kiel durchsucht. Nach eigenen Angaben fanden sie Drogen und Beweise für Drogenhandel - hauptsächlich auf der Kieler Disco-Meile Bergstraße. Drei Männer wurden festgenommen. Bei ihnen fanden die Ermittler große Mengen Marihuana, eine Schreckschusspistole, einen Baseballschläger und Schlagringe. Die Männer sitzen inzwischen in Untersuchungshaft. | 21.02.2019 16:57

Kiel: Freizeitbereich des Hörnbades wird eröffnet

Am Freitag wird nach dem Sportbecken nun auch der neue Freizeitbereich im Kieler Hörnbad eröffnet. Mit Wasserrutsche und Kinderbecken soll das Bad ein Ausflugsziel für die ganze Familie sein. mehr

Bamberg: Robin F. wieder auf freiem Fuß

Der Kieler Auszubildende, der in Bamberg in U-Haft saß, ist unter Auflagen frei. Der Haftbefehl wurde aber nicht aufgehoben. Robin F. wird unter anderem Falschaussage vorgeworfen. mehr

Pflegekosten: Kammer und AWO fordern Reformen

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen müssen oft alleine deutliche Erhöhungen der Kosten für Heimplätze tragen. Die Pflegeberufekammer und die AWO fordern deshalb eine Reform der Pflegekassen. mehr

Kiel: Bombenentschärfung am Sonntag nahe der B76

In Kiel-Elmschenhagen ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Der Blindgänger soll am Sonntag entschärft werden. Dafür wird auch die B76 gesperrt. mehr

Wohnungsbau: Mittelständler mit Rekordzahl

Schleswig-Holsteins mittelständische Wohnungsunternehmen haben 2018 rund 1.400 Wohnungen fertiggestellt und mit dem Bau von 3.200 begonnen. Der Boom soll sich in diesem Jahr fortsetzen. mehr

Zur Sache: Werden Jugendliche wieder politischer?

Jahrelang haben Soziologen und Politikwissenschaftler kritisiert, dass junge Menschen wenig politisches Interesse haben. Doch das ändert sich jetzt offenbar - auch in Schleswig-Holstein. mehr

Azubi-Serie: Mehr Aufgaben, Routine und Hornhaut

Die 19-jährige Sarah freut sich, wenn alte Klarinetten, Saxophone und Querflöten wieder wie neu klingen. In Pinneberg übernimmt die Auszubildende immer mehr Aufgaben und Verantwortung. mehr

Sexueller Missbrauch: Verdächtiger wieder frei

Ein 72 Jahre alter Mann aus Kiel-Elmschenhagen soll jahrelang mindestens zwei Mädchen sexuell missbraucht haben. Nun ist er einen Monat nach Erlass des Haftbefehls wieder auf freiem Fuß. mehr

Werften in Not - trotz voller Auftragsbücher

Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft und die Elsflether Werft: Beide Werften kämpfen ums Überleben, obwohl es genug zu tun gibt. Woran liegt das? Antworten auf fünf häufig gestellte Fragen. mehr

DLRG: Erheblich mehr Badetote in Deutschland

Im vergangenen Jahr sind im Norden 126 Menschen durch Ertrinken gestorben - 20 mehr als 2017. Niedersachsen hatte die meisten Badetoten, in Hamburg ist die Zahl am stärksten gestiegen. mehr

Biikebrennen: Wo die Feuer an der Nordsee lodern

An der nordfriesischen Küste lodern am 21. Februar wieder an vielen Orten die traditionellen Biikefeuer. Für Einheimische ist es ein alter Brauch, für Besucher ein heißes Schauspiel. mehr