NEW 4.0: Die Energiewende im Praxistest

Die Stadtwerke Norderstedt prüfen eine Idee, wie überschüssige Windenergie effektiv genutzt werden kann. Das Projekt NEW 4.0 will herausfinden, wie Kunden ihre Gewohnheiten umstellen. mehr

Wird die CAU in Kiel zur Exzellenzuniversität?

Heute entscheidet sich, ob die Kieler Christian-Albrechts-Universität zu den Hochschulen gehört, die den Status Exzellenzuniversität erhält. Damit verbunden wäre eine besondere finanzielle Förderung. mehr

Die Highlights der 130. Travemünder Woche

Zum 130. Mal startet die Travemünder Woche. Neben den Segelevents hat das Fest noch viele weitere Highlights in petto. Wir haben die wichtigsten für Sie zusammengefasst. mehr

Wildschweinzaun: Kreative Protestbewegung

Der Wildschweinzaun an der Dänischen Grenze ist umstritten. Der dritte Teil der Serie "Der schrägste Zaun der Welt" zeigt, wie kreativ und liebevoll der Protest der Anwohner auf beiden Seiten ist. mehr

Allianz für Meeresforschung soll Kräfte bündeln

Die führenden deutschen Institute für Meeresforschung bündeln ihre Kräfte in der Deutschen Allianz Meeresforschung. Sie werden dabei vom Bund und den norddeutschen Ländern unterstützt. mehr

Aktuelle Videos

03:05
Schleswig-Holstein Magazin

Rendsburg: Amsterdam Baroque Orchester spielt Bach

18.07.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
07:43
Schleswig-Holstein Magazin

Projekt: Überschüssige Windenergie nutzen

18.07.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:18
Schleswig-Holstein Magazin

Maräne mit Blumenkohl und Gurkensüppchen

18.07.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:39
Schleswig-Holstein Magazin

Feuerwehren in Schleswig-Holstein werden gefördert

18.07.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

"Störche" enttäuschen im Test gegen Norderstedt

Holstein Kiel ist vor dem Start in die neue Saison der zweiten Fußball-Bundesliga noch ein gutes Stück von der Top-Form entfernt. In einem Testspiel gegen den Regionalligisten Eintracht Norderstedt kam die KSV am Donnerstagabend nicht über ein 2:2 (1:0) hinaus. Jannick Dehm rettete mit seinem Treffer in der Schlussphase den Gastgebern wenigstens den Teilerfolg. Yann Aurel Bisseck hatte die "Störche" in der ersten Hälfte in Führung gebracht. | 18.07.2019 20:50

Dank Bahnproblemen: Plus für Sylter Flughafen

Der Sylter Flughafen rechnet mit einem Plus bei den Passagierzahlen, das nach Angaben von Geschäftsführer Peter Douven auch mit den Problemen bei der Bahn zusammenhängt. In diesem Jahr werden 135.000 Fluggäste erwartet, rund drei Prozent mehr als im Vorjahr. Das wäre eine Steigerung um drei Prozent - trotz des Wegfalls der Linienverbindungen von Air Berlin vor zwei Jahren. Eurowings, Condor und Swiss nutzen den Flugplatz ausgiebig. Douven, der auch den Insel-Tourismus-Service leitet, sieht einen Boom bei Kurzreisen. Wer es sich leisten kann, meide die Bahn, so Douven. Er erhält nach eigenen Angaben regelmäßig Schreiben von Gästen, die sich über lange Reisezeiten, Toiletten, Dreck und mangelnde Verpflegung in den Zügen beschweren. | 18.07.2019 16:13

Zahl der Inobhutnahmen in SH ist rückläufig

Die Behörden in Schleswig-Holstein haben im vergangenen Jahr 2.554 Kinder und Jugendliche in Obhut genommen. Nach Angaben des Statistikamtes Nord ist das ein Rückgang von etwa einem Viertel im Vergleich zum Vorjahr. Hauptgrund für den Rückgang sei, dass sich die Zahl der Schutzmaßnahmen für unbegleitet aus dem Ausland eingereiste Minderjährige um 56 Prozent verringert habe. Jungen und Mädchen werden in Obhut genommen, wenn sie sich in akuten Krisen- und Gefahrensituationen befinden. Bis eine Lösung gefunden ist, werden sie etwa in einem Heim oder bei einer Pflegefamilie untergebracht. | 18.07.2019 10:23

Flensburg: Essen auf Herd löst Brand aus

Ein Wohnungsbrand hat am frühen Donnerstagmorgen zu einem Einsatz der Feuerwehr in Flensburg geführt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 32 Jahre alte Mieter einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Bismarckstraße Essen auf seinem Herd vergessen und so das Feuer verursacht. Eine Nachbarin wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Schadenshöhe ist laut Polizei noch unklar. | 18.07.2019 08:48

NDR 1 Welle Nord

Kostenlos: Ferientipps für Schleswig-Holstein

NDR 1 Welle Nord

Für Ferienaktivitäten kann ganz schön viel Geld drauf gehen. Wir haben einige Tipps, wo Sie auch ohne Geld ein abwechslungsreiches Programm für schöne Ferien aufstellen können. mehr

Neun Millionen Euro für die Feuerwehren in SH

Feuerwehreinrichtungen in Schleswig-Holstein werden noch in diesem Jahr mit insgesamt neun Millionen Euro gefördert. Geld bekommen 73 Gemeinden und kreisfreie Städte sowie sechs Kreise. mehr

Förderungen für Feuerwehren im Detail

Feuerwehreinrichtungen in Schleswig-Holstein werden mit insgesamt neun Millionen Euro gefördert. Eine Übersicht, welche Gemeinde für welchen Zweck wieviel Geld bekommen wird. mehr

Bauernverband setzt auf Veränderungen im Ackerbau

Der Bauernverband legt Leitbild für nachhaltigen Ackerbau vor. Damit erinnert der Verband die mehr als 12.000 Betriebsleiter daran, die Fruchtfolge zu beachteten und Dünger umsichtig auszubringen. mehr

Lübeck: Haftbefehl gegen Auto-Brandstifter

Einem 31-Jährigen wird vorgeworfen, in Lübeck mehrere Autos angezündet zu haben. Deshalb sitzt er jetzt in Untersuchungshaft. Die Polizei war dem Mann seit Montag auf der Spur. mehr

Wetter im Norden: Erst wechselhaft, dann heiß

Am Wochenende bleibt es warm - aber auch unbeständig in Norddeutschland, kräftige Gewitter sind möglich. Nächste Woche setzt sich die Sonne durch - es wird heiß. mehr

Sea-Watch: Rackete ruft EU zum Handeln auf

Nach einer rund vierstündigen Vernehmung durch die italienische Staatsanwaltschaft hat Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete die EU aufgerufen, eine Lösung bei der Verteilung von Migranten zu finden. mehr

NDR 1 Welle Nord

Sommertour: Glasperlenspiel live in Elmshorn

NDR 1 Welle Nord

Unsere dritte Station der Sommertour ist Elmshorn. Wir freuen uns auf viele Besucher, das Konzert des Elektropop-Duos Glasperlenspiel und eine spannende Stadtwette. mehr

Ausstellung in Itzehoe zeigt 30 Jahre Wacken

Kein anderer Ort Deutschlands ist so mit der Kultur des Heavy Metal verbunden wie das kleine Dorf Wacken. Im Kreismuseum Itzehoe gibt es nun eine Ausstellung über das Musikfestival. mehr