Corona: Kann sich SH eine zweite Welle leisten?

Das Land hat in der Corona-Pandemie eine Milliarde Euro bereitgestellt - und doch gibt es erste Insolvenzen. Was wäre bei einer zweiten Welle? Nachgefragt beim Institut für Weltwirtschaft in Kiel. mehr

Tempoverstöße: SH will milderen Bußgeldkatalog

Das schleswig-holsteinische Verkehrsministerium will sich für mildere Strafen bei Tempoverstößen stark machen. Ein Grund: Gerade in ländlichen Gegenden seien die Menschen auf ihr Auto angewiesen. mehr

Boa Constrictor in Norderstedt: Halter gesucht

Der Reptilienbeauftragte des Kreises Segeberg hat in Norderstedt eine Drei-Meter-Schlange eingefangen. Die Polizei sucht den Halter des Tieres. mehr

Lernsommer in SH: Realitätscheck in Bad Oldesloe

Wenig Vorlauf, viel Aufwand: Der von der Bildungsministerin initiierte Lernsommer hat vor dem Start viel Kritik abbekommen. Realitätscheck an einer Schule in Bad Oldesloe. mehr

Corona-Tests: Kostenlos und ohne Anlass in Dänemark möglich

In Dänemark sind Corona-Tests auch ohne besonderen Grund kostenlos möglich - auch für Ausländer. In der Nähe der deutschen Grenze stehen zwei Testzentren. Eine Anmeldung ist dafür nicht nötig. mehr

Aktuelle Videos

02:09
Schleswig-Holstein Magazin
03:32
Schleswig-Holstein Magazin
04:02
Schleswig-Holstein Magazin
03:38
Schleswig-Holstein Magazin
02:30
Schleswig-Holstein Magazin
03:46
Schleswig-Holstein Magazin
01:28
Schleswig-Holstein Magazin

Brahms-Institut digitalisiert über 40.000 Dokumente

Von handschriftlichen Notizen über Briefe und Notenblätter: Das Lübecker Brahms-Institut hat seine Dokumenten-Sammlungen in einer digitalen Datenbank verfügbar gemacht. mehr

Neuer Glanz für Bilderbibel im Kloster Preetz

Katharina Martinelli und ihr Team haben fünf Darstellungen der Bilderbibel in der Klosterkirche restauriert. Seit dem 17. Jahrhundert wurden die Öl-Malereien nicht überarbeitet. mehr

Coronavirus in SH: Ostholstein meldet einen neuen Fall

Seit Beginn der Pandemie sind in Schleswig-Holstein 3.207 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen worden. 3.000 Infizierte gelten als genesen. Drei Menschen werden im Krankenhaus wegen Covid-19 behandelt. mehr

In Stauwehr geraten: Kajakfahrer ist wohl tot

Der Kajakfahrer, der gestern in das Stauwehr Geesthacht geraten ist, ist wohl tot. Davon geht die Polizei in Lüneburg aus. Eine große Suchaktion wurde erfolglos eingestellt. mehr

Ein Mann, vier Meisterbriefe - und eine Schwäche

Lars Thullesen führt ein Unternehmen, hat vier Meistertitel und ein großes Herz für Schüler mit Problemen in der Schule. Er finanziert Nachhilfe-Unterricht - weil er so auch seinen Weg gemeistert hat. mehr

Luxuscamping und Arbeiten: Pilotprojekt startet

Das Homeoffice ans Wasser verlagern und in luxuriösen Zelten campen - eine Genossenschaft will neue Wege gehen. In einem Pilotprojekt entsteht direkt am Schaalsee ein Raum für Urlaub und Arbeit. mehr

Hintergrund zum Coronavirus

Luna Kiel: Tischservice statt Tanzfläche

Dank eines Alternativkonzeptes kann der Luna Club in Kiel wieder öffnen - und die Bar kommt bei den Gästen gut an. Den Betreibern ist klar: "Wir haben richtig Glück gehabt." mehr