Zwei Frauen und Männer stehen lächelnd vor einer Wand. © NDR Foto: Mikko Haiko

Bücher zum Abschied

Sendung: Land in Sicht. Bücher zum Leben | 25.12.2021 | 06:00 Uhr | von Kreißler / Bergmann / Dicks / Solloch
64 Min | Verfügbar bis 25.12.2022

In der Weihnachtsfolge von "Land in Sicht" fließt Sekt. Ein letztes Mal kommen Juliane Bergmann, Lisa Kreißler, Joachim Dicks und Alexander Solloch in Pohle zusammen. Und zwar zu einem launigen Bücher-Wichteln. Es geht um James Joyce, um gehobene Fußball-Literatur, um zeitgenössische Lyrik und die Geschichte eines Transvestiten. Wer hat was gesagt? Beim Zitate-Quiz raten wir uns nochmal quer durch alle Folgen.
Wir philosophieren über Lesekrisen und Leseräusche, verfluchen das Smartphone und lauschen einem ganz besonderen lyrischen Abschiedsgruß.
Mit "Land in Sicht" geht es ab dem 30. Januar 2022 im Radio weiter. In der Sendung "Sonntagsstudio" um 20 Uhr, immer am letzten Sonntag im Monat.

Um diese Bücher geht es in der Folge:

00:10:14 James Joyce: "Dubliner", übersetzt von Dieter E. Zimmer (Suhrkamp) //
00:16:08 Ronald Reng: "Der Traumhüter: Die unglaubliche Geschichte eines Torwarts" (KiWi) //
00:44:42 X Schneeberger: "Neon Pink & Blue" (die brotsuppe) //
00:49:35 Sibylla Vričić Hausmann: "3 FALTER. Gedichte." (Poetenladen Verlag) //

Wenn Sie Ideen, Anregungen oder Feedback zum Podcast "Land in Sicht" haben, schicken Sie gerne eine Mail an landinsicht@ndr.de.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/Buecher-zum-Abschied,audio1033498.html
NDR Kultur: Bücher zum Leben © NDR

Land in Sicht. Neues aus dem Meer der Bücher

Schriftstellerin Lisa Kreißler und die Literaturredaktion sprechen über Bücher, die Gegenwart und das Leben. mehr

Die Schriftstellerin und Lisa Kreißler, NDR Kultur Literaturredakteure Alexander Solloch, Juliane Bergmann und Joachim Dicks. © NDR Foto: Manuel Gehrke

"Land in Sicht": Alles zum Podcast von NDR Kultur

Auf dem Hof der Schriftstellerin Lisa Kreißler sprechen wir über das Leben und die passenden Bücher dazu. mehr